63871 Heinrichsthal Tel.: / Fax.: /

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "63871 Heinrichsthal Tel.: 0 60 20 / 97 09 49 Fax.: 0 60 20 / 97 09 59"

Transkript

1 Leistungsverzeichnis Doppelboden Bauvorhaben: Im Gewerbegebiet 4a Heinrichsthal Tel.: / Fax.: / LV Pos. LV Pos. Kurzbeschreibung Einheit Menge EURO EURO Ges. 1 Baustelle einrichten einschl. Anfahrkosten für das Montagepersonal. 2 Besenrein übergebene Rohbodenflächen mit Industriestaubsauger absaugen als Vorbereitung für die Rohbodenversiegelung /-anstrich. 3 Gereinigte Rohbodenflächen mit einem staubbindenden Anstrich versehen. Die Verträglichkeit mit dem Stützenkleber ist sichergestellt. Für Luftführung im Bürobereich geeignet. Material: Relafan 174 Rohbodenkonzentrat, Polymerisatharz-Dispersion, 1-komponentig. 4 Gereinigte Rohbodenflächen mit einer staubbindenden Versiegelung versehen. Die Verträglichkeit mit dem Stützenkleber ist sichergestellt. Für Luftführung im Bürobereich geeignet. Material: Relapox 585 2K Versiegelung, Epoxidharz, 2-komponentig. 5 HG- Doppelbodensystem: Typ 5 NB38 Liefern und montieren eines Doppelbodensystems mit Doppelbodenplatten der Baustoffklasse B2. Die Bodenplatten bestehen aus hochverdichtetem Holzwerkstoff, Emissionsklasse E1, mit umlaufendem Kantenschutz und sind unterseitig mit verzinktem Stahlblech beschichtet. Die Unterkonstruktion besteht aus höhenverstellbaren korrosionsgeschützten Stahlstützen. Die Stützen werden kraftschlüssig am Rohboden verklebt. Eine elektrisch leitende Schalldämmauflage fixiert die Bodenplatte auf dem Stützenkopf. Belag: Bauhöhe: OKFF Bodenplattenstärke: 38,5 mm Rastermaß: 600 x 600 mm Baustoffklasse: B2 (B1 möglich) Feuerwiderstandsklasse: F30 Schallängsdämmmaß RLwP mit Textilbelag: 56 db TSM mit Textilbelag: 28 db Punktlast nach DIN EN 12825: 3000 N LV Seite 1

2 System: HG Typ 5 NB38 6 HG- Doppelbodensystem: Typ 5 NA38 Liefern und montieren eines Doppelbodensystems mit Doppelbodenplatten der Baustoffklasse B2. Die Bodenplatten bestehen aus hochverdichtetem Holzwerkstoff, Emissionsklasse E1, mit umlaufendem Kantenschutz und sind unterseitig mit einer Aluminiumfolie beschichtet. Die Unterkonstruktion besteht aus höhenverstellbaren korrosionsgeschützten Stahlstützen. Die Stützen werden kraftschlüssig am Rohboden verklebt. Eine elektrisch leitende Schalldämmauflage fixiert die Bodenplatte auf dem Stützenkopf. Belag: Bauhöhe: OKFF Bodenplattenstärke: 38 mm Rastermaß: 600 x 600 mm Baustoffklasse: B2 Feuerwiderstandsklasse: F30 Punktlast nach DIN EN 12825: 2000 N System: HG Typ 5 NA38 7 Zulage zum Doppelboden für erschwerte Montage in Bereichen mit unebenem Rohboden ausserhalb der Toleranzen der DIN , Zeile 2, einschließlich Vorhalten von Stützen unterschiedlicher Nennhöhe. 8 Lieferung und Montage von eingeklinkten Rasterstäben zur Erhöhung der Seitenstabilität. Ausführung bei Doppelböden mit einer Aufbauhöhe ab 500 mm empfohlen. 9 Lieferung und Montage von eingeklinkten Tragrasterstäben zur Erhöhung der Seitenstabilität und der Tragfähigkeit. 10 Verschraubung der Rasterstäbe mit den Stützenköpfen zur Aussteifung der Unterkonstruktion. 11 Verschrauben der Doppelbodenplatten mit der Unterkonstruktion zur Aussteifung der Gesamtkonstruktion. Ausführung durch werkseitig hergestellte Stufenbohrung. Die Platten sind somit gegen Abheben gesichert. Im Normflächenbereich 4- fach, im Randplattenbereich 2-fach. Der Schraubenkopf wird durch belagsgleiche Abdeckplättchen abgedeckt. 12 Reserve-Abdeckplättchen mit Belag zur Abdeckung der Verschraubungsbohrungen. 13 Zulage für den Einbau von oberflächenbündigen Baudehnfugen im Doppelboden. Fabrikat: Kugel X LV Seite 2

3 Die Stützen werden in diesem Bereich mit dem Rohboden verdübelt. Ab einer Bodenhöhe von 250 mm wird jede 2. Stütze zusätzlich abgespannt. 14 Verdübelung des Stützenfußes mit dem Betonrohboden. Ausführung: Zweifach mit Schlagdübel 15 Verdübelung des Stützenfußes mit dem Estrichrohboden. Ausführung: Zweifach mit Kunststoffdübel 16 Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an aufgehenden Bauteilen bei geraden Anschnitten sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt. 17 Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an aufgehenden Bauteilen bei runden/schrägen Anschnitten sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt. 18 Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an Pfeiler und Stützenvorlagen sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt. 19 Zulage zum Doppelboden für das Herstellen von Heizungsleitungsdurchgänge. 20 Überbrückungsträger aus verzinkten Stahlprofilen für Bereiche, in denen ein Auftstellen von Stützen nicht möglich ist. Die Laststufe entspricht dem gewählten Doppelbodentyp. Spannweite: bis 600 mm 21 Überbrückungsträger aus verzinkten Stahlprofilen für Bereiche, in denen ein Auftstellen von Stützen nicht möglich ist. Die Laststufe entspricht dem gewählten Doppelbodentyp. Spannweite: bis 1200 mm 22 Überbrückungsträger aus verzinkten Stahlprofilen in Bereichen, in denen ein Auftstellen von Stützen nicht möglich ist. Die Laststufe entspricht dem gewählten Doppelbodentyp. Spannweite: bis 1800 mm 23 Liefern und Montieren einer Abschottung zur Luftführung unter dem Doppelboden. Die 19 mm starken, beidseitig beschichteten Holzwerkstoffplatten sind an den Stössen versiegelt. Zur Abdichtung der Anschlussfugen ist ein Dichtband eingearbeitet. LV Seite 3

4 24 Liefern und Montieren einer F30-Brandabschottung. Die eingesetzten Leichtbausteine (Stärke 100 mm) werden mit Brandschutzmörtel verbunden. Der Übergang zum Doppelboden wird mit Minerallwolle abgedichtet. 25 Liefern und Montieren einer Schallabschottung. Die eingesetzten Mineralwollpakete (Baustoffklasse A1) in 300 mm Breite, werden durch das Eigengewicht der Doppelbodenplatten zusätzlich verdichtet. Dadurch wird die Schalldichtheit optimiert. 26 Liefern und Montieren einer Schallabschottung. Die eingesetzten Mineralwollpakete (Baustoffklasse A1) in 300 mm Breite, werden durch das Eigengewicht der Doppelbodenplatten zusätzlich verdichtet. Dadurch wird die Schalldichtheit optimiert. 27 Zulagepreis für Einpacken der Mineralwollpakete in Folie. 28 Liefern und Montieren einer Frontabschottung zum senkrechten Abschluß eines frei endenden Doppelbodens. Zum Einsatz kommen 19 mm starke beidseitig beschichtete Holzwerkstoffplatten. Durch Abspannungen wird eine schubstabile Ausführung hergestellt. Ein Treppenkantenprofil gewährleistet eine trittsichere Kantenausbildung. 29 Liefern und Montieren einer provisorischen Abschottung zum senkrechten Abschluß eines frei endenden Doppelbodens. Zum Einsatz kommt eine 19 mm starke, beidseitig beschichtete Holzwerkstoffplatte. Durch Abspannungen wird eine schubstabile Ausführung hergestellt. Die Konstruktion stellt sicher, dass eine spätere rastergleiche Weitermontage am bereits verlegten Doppelboden erfolgen kann. 30 Zulage zur Position... für die Herstellung eines runden Plattenausschnittes im Werk. 31 Zulage zur Position... für die Herstellung eines 00 eckigen Plattenausschnittes im Werk. LV Seite 4

5 32 Zulage zur Position... für die Herstellung von Ausschnitten auf der Baustelle. 33 Zulage zur Position... für die Herstellung von Stufenfalzbohrungen im Werk zur Aufnahme von Drallauslässen Anzahl Auslässe pro Platte... (max. 4 Auslässe/Platte). 34 Liefern und Montieren von Luftdüsen, Durchmesser 150 mm, Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Standardfarbe grau. 35 Liefern und Montieren von Krantz-Drallauslässen DN 150, Durchmesser 150 mm, Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Standardfarbe grau. 36 Liefern und Montieren von Krantz-Drallauslässen DN 200, Durchmesser 200 mm, Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Standardfarbe grau. 37 Zulage für die Lieferung und Montage von Schmutzfangkörben mit Mengenregulierung für Drallauslässe der Pos Lieferung und Montage von Spannringen für Drallaulässe/Lüftungsdüsen. 39 Zulage zum Doppelboden für die Lieferung und Montage von leitfähig pulverbeschichteten Lüftungsplatten aus Stahl mit gelochtem Deckblech. Freier Querschnitt 16 %. Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Punktlast nach DIN EN 12825: 5000 N 40 Zulage zum Doppelboden für die Lieferung und Montage von leitfähig pulverbeschichteten Lüftungsplatten aus Stahl mit gelochtem Deckblech. Freier Querschnitt 24 %. Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Punktlast nach DIN EN 12825: 5000 N 41 Zulage zum Doppelboden für die Lieferung und Montage von leitfähig pulverbeschichteten Lüftungsplatten aus Stahl mit gelochtem Deckblech. Freier Querschnitt 32 %. Luftdurchsatz Platte/m³/h:... Punktlast nach DIN EN 12825: 5000 N 42 Zulage zu Lüftungsplatten für unterseitiges Drosselbech. LV Seite 5

6 Freier Querschnitt: 2,96 % 43 Zulage zu Lüftungsplatten für unterseitiges Drosselbech. Freier Querschnitt: 7,1 % 44 Zulage zu Lüftungsplatten für unterseitige, stufenlos von oben einstellbare Mengenregulierung. 45 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GES 2DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: ca. 105 x 181 mm 46 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GES 4DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: ca. 201 x 201 mm 47 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GESR 4DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: d = 215 mm 48 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GES 6DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: ca. 253 x 200 mm 49 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GES 9DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: ca. 243 x 243 mm 50 Liefern und Einbauen von Geräteeinsätzen, Fabrikat Ackermann GESR 9DB oder gleichwertig, ohne Abmessung: d = 305 mm 51 Zulage für das Liefern der Belagseinsätze für die 00 Gerätedeckel LV Seite 6

7 52 Zulage für das Einkleben der Belagseinsätze in die Gerätedeckel 53 Sicherheitsabdeckung aus Holzwerkstoff (ca. 15 mm) für Bodenöffnungen liefern und montieren. Die Abdeckung wird verschiebesicher ausgeführt. Demontage und Entsorgung bauseits. 54 Sicherheitsabdeckung aus Stahlblech (ca. 2 mm) mit Holzwerkstoffunterfütterung für Bodenöffnungen liefern und montieren. Die Abdeckung wird verschiebesicher ausgeführt. Demontage und Entsorgung bauseits. 55 Treppe aus Holzwerkstoff vor/innerhalb des Doppelbodens Liefern und Montieren einer...-stufigen Treppenkonstruktion, mit Oberbelag wie Hauptposition beklebt, einschließlich Treppenkantenprofil aus Aluminium, Unterkonstruktion und Befestigungsmaterial, Trittstufe ca. 300 mm, Setzstufe ca. 170 mm. 56 Treppe aus Holzwerkstoff für Einbau zwischen 2 bauseitigen Wänden Liefern und Montieren einer...-stufigen Treppenkonstruktion, mit Oberbelag wie Hauptposition beklebt, einschließlich Treppenkantenprofil aus Aluminium, Unterkonstruktion und Befestigungsmaterial, Trittstufe ca. 300 mm, Setzstufe ca. 170 mm. 57 Rampe aus Holzwerkstoff Liefern und Montieren einer Auffahrrampe zum Doppelboden, mit Flachnoppengummi beklebt, einschließlich Unterkontruktion und Befestigungsmaterial. Größe:... x... mm 58 Systemgeländer liefern und montieren. Ausführung mit pulverbeschichteten Stahlrohren (Q- Profil 40x40x2 mm) als demontierbares Stecksystem. 59 Systemgeländer liefern und montieren. Ausführung mit pulverbeschichteten Stahlrohren (Q- Profil 40x40x2 mm) als geschweißte Konstruktion. 60 Textiler Bodenbelag als Nadelfilzqualität liefern und auf Doppelbodenträgerplatte fachgerecht verkleben. Typ: Dura Robusta 61 Homogener PVC-Spezialbelag, richtungsorientiert marmoriert, liefern und auf Doppelbodenträgerplatten fachgerecht verkleben. Typ: Dunloplan LV Seite 7

8 Ableitwiderstand: ca Ohm 62 Homogener PVC-Belag liefern und auf Typ: Dunloplan Spezial Ableitwiderstand: ca Ohm 63 Homogener PVC-Belag liefern und auf Typ: DLW Somplan 150 Ableitwiderstand: ca Ohm 64 Homogener PVC-Belag liefern und auf Typ: Forbo Colorex EC Ableitwiderstand: ca Ohm 65 Homogener PVC-Belag liefern und auf Typ: DLW Royal LG2, ableitfähig Ableitwiderstand: ca Ohm 66 Linoleumbelag liefern und auf Typ: Sommer Linosom, Veneto Ableitwiderstand: ca Ohm 67 Linoleumbelag liefern und auf Typ: DLW marmorette LCH Dicke: 2,5 mm Ableitwiderstand: ca Ohm LV Seite 8

9 68 Linoleumbelag liefern und auf Typ: DLW marmorette LCH Dicke: 3,2 mm Ableitwiderstand: ca Ohm 69 Synthese-Kautschukbelag liefern und auf Typ: Freudenberg Noraplan Stone al Ableitwiderstand: ca Ohm 70 Liefern und Montieren von gekettelten Teppichsockelleisten. Höhe: 60 mm 71 Liefern und Montieren von Teppichträgerleisten mit eingeklebtem Teppichstreifen. Höhe: 60 mm 72 Liefern und Montieren von Weich-PVC-Sockelleisten. Höhe: 50 mm 73 Liefern und Montieren von Hartkern-Sockelleisten. Höhe: 60 mm 74 Liefern und Montieren von Kautschuk-Sockelleisten. Fabrikat: Freudenberg, S 1023 U, Höhe 60 mm 75 Liefern und Montieren von Massivholz-Sockelleisten, Oberfläche schutzlackiert. Sockelabmessung:... Holzart: Liefern und Verlegen einer Schutzabdeckung für Doppelböden. Material: PE-beschichtete Kartonage mit Stoßabklebung. Demontage und Entsorgung bauseits. 77 Liefern und Verlegen einer Schutzabdeckung für Doppelböden. Material: Hartfaserplatten, ca. 3 mm, mit Stoßabklebung. Demontage und Entsorgung bauseits. 78 Liefern und Verlegen einer Schutzabdeckung für Doppelböden mit Stein- oder Parkettbelägen. LV Seite 9

10 Material: Hartfaserplatten, ca. 3 mm, mit Stoßabklebung und untergelegter Rohfilzmatte. Demontage und Entsorgung bauseits. 79 Plattenkennzeichnung mit kontrastfarbiger Belagsronde, d=70 mm. Lagesichere Ankettung der Bodenplatte. 80 Plattenkennzeichnung mit vorgegebener Gravur, d = 70 mm. Gravur nach Vorgabe, 3 Zeichen. Lagesichere Ankettung der Bodenplatte. 81 Öffnung für Feuerlöscheinsatz, d= 100 mm, herstellen und mit rotem F als Platteneinsatz abdecken. Der Einsatz ist werkzeugfrei aufnehmbar. 82 Fracht- und Verpackungskosten, pauschal 83 An- und Abreisekosten unserer Montagegruppe, pauschal 84 Saugheber mit einem großen Napf zum Aufnehmen von Doppelbodenplatten mit Noppenbelägen. 85 Stopfenzieher zum Aufnehmen von Abdeckplättchen mit elastischen Belägen oder Hartbelägen, die zur Abdeckung von Befestigungslöchern bei Plattenverschraubung eingelegt sind. 86 Krallenheber zum Aufnehmen von Doppelbodenplatten mit textilen Belägen. 87 Ersatzkrallen für Krallenheber. 88 Stichel zum Aufnehmen von Abdeckplättchen mit textiel Belägen, die zur Abdeckung von Befestigungslöchern bei Plattenverschraubung eingelegt sind. 89 Inbussschlüssel zum Lösen von Plattenverschraubungen. 90 Regulierschieber für Lochplatten zum stufenlosen Einstellen des Luftdurchsatzes. 91 Hebehaken zum Aufnehmen von Lochplatten. 92 Werkzeugkasten, Kunststoff, bestückt mit den erforderlichen Bedienwerkzeugen. 93 Werkzeugkasten, Holz, geeignet für Wandaufhängnung, bestückt mit den erforderlichen Bedienwerkzeugen. LV Seite 10

11 94 Facharbeiterstunden für Arbeiten, die auf Anordnung der Bauleitung durchgeführt werden. h 0,00 Summe Positionen EUR 0,00 Mehrwertsteuer 19% EUR 0,00 Endbetrag 0,00 LV Seite 11

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, 53577 Neustadt/Wied 0 26 83 / 96 73 40 * Fax 0 26 83 / 96 73 42.

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, 53577 Neustadt/Wied 0 26 83 / 96 73 40 * Fax 0 26 83 / 96 73 42. für Bauhöhen ab ca. 80 große Auswahl an textilen (Nadelvlies, Velours) und elastischen bzw. glatten (PVC, Linoleu, Kautschuk, Lainat) Belägen Trennung von Doppelbodenontage und Teppichverlegung öglich

Mehr

Ausschreibungstext. Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept Typ 5

Ausschreibungstext. Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept Typ 5 Ausschreibungstext Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept 5 by floor-concept GmbH Otto-Hahn-Str. 13 97204 Höchberg Tel.: 0931/66082-0 Fax.: 0931/66082-25 www.floor-concept.de info@floor-concept.de Bitte

Mehr

Ausschreibungsunterlagen. für. Schaltanlagen

Ausschreibungsunterlagen. für. Schaltanlagen Ausschreibungsunterlagen für Schaltanlagen 1 Doppelbodenanlage Vorbemerkungen Bedingungen für die Doppelbodenanlage einschl. Unterkonstruktion: Fertige Höhe (Oberkante Bodenplatte): bis... mm über RFB

Mehr

Ausschreibungstext. Doppelboden Zubehör

Ausschreibungstext. Doppelboden Zubehör Ausschreibungstext Doppelboden Zubehör by floor-concept GmbH Otto-Hahn-Str. 13 97204 Höchberg Tel.: 0931/66082-0 Fax.: 0931/66082-25 www.floor-concept.de info@floor-concept.de Baustelleneinrichtung / vorbereitende

Mehr

für Bauhöhen von 150 mm bis zu 800 mm hoch belastbar Abdeckplatten der Baustoffklassen B1/B2, A2 ableitfähige Oberbeläge

für Bauhöhen von 150 mm bis zu 800 mm hoch belastbar Abdeckplatten der Baustoffklassen B1/B2, A2 ableitfähige Oberbeläge für Bauhöhen von 150 mm bis zu 800 mm hoch belastbar Abdeckplatten der Baustoffklassen B1/B2, A2 ableitfähige Oberbeläge OPTIONEN: Traversen: verstärkte Unterkonstruktion Rahmen für Serverschränke (offene

Mehr

Spezialist für Doppelbodentechnik

Spezialist für Doppelbodentechnik Spezialist für Doppelbodentechnik Ihre Bedürfnisse im Blick Mit Netz und doppeltem Boden einfach sicher! Sie legen Wert auf umfassenden Service und beste Beratung? Wir auch! Mit unserer breiten Produktpalette

Mehr

MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing

MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Entwicklung Doppelboden Beratung Hohlboden

Mehr

Fach-Information. Rechenzentren. Kommandoräume. Elektroräume. Trafostationen

Fach-Information. Rechenzentren. Kommandoräume. Elektroräume. Trafostationen Fach-Information Rechenzentren Kommandoräume Elektroräume Trafostationen Technikräume Doppelböden in Technikräumen ein umfassender Baukasten Die Herausforderungen Typisch für Technikräume sind hohe Installationsdichten

Mehr

HARO SPORTBODEN MODELL STOCKHOLM 10

HARO SPORTBODEN MODELL STOCKHOLM 10 LEISTUNGSVERZEICHNIS über liefern und verlegen eines flächenelastischen Sportbodens nach DIN V 18032-2, April 2001 HARO SPORTBODEN MODELL STOCKHOLM 10 Bauvorhaben: Musterschule in Musterstadt Bauherr:

Mehr

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, Neustadt/Wied / * Fax /

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, Neustadt/Wied / * Fax / für Bauhöhen bis zu 1.600 mm verstärkte Unterkonstruktion hoch belastbar integrierte Rahmen für die direkte Aufstellung von Schaltschränken Abdeckplatten der Baustoffklassen B1/B2, A2 Traversen für die

Mehr

Was sind Systemböden?

Was sind Systemböden? WeGo Systemböden Haibach, 08.05.201405 Was sind Systemböden? Hohlboden mit Fließestrich Trockenhohlboden Doppelboden 2 Systemböden - Objektbeispiel BVH: Objekt DC Towers, Wien - Architekt: Dominique Perrault

Mehr

Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN

Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN Konzepte Produkte Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN Service Lindner AG Doppelboden Typ LIGNA, NORTEC 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 2 2. Erläuterung zu dieser Anleitung... 3 3. Allgemeine

Mehr

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I Wasserversorgung Ebermannstadt Landkreis Forchheim Leistungsverzeichnis über Fliesenarbeiten im Hochbehälter I Vorhabensträger: Stadtwerke Ebermannstadt Versorgungsbetriebe GmbH Forchheimer Straße 29 91320

Mehr

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP 2014-11 isosafe-plan Flachdachsystem MUSTERAUSSCHREIBUNGSTEXTE Vorbemerkungen Die einschlägigen Normen und Fachregeln (IFBS), die Unfallverhütungsvorschriften der jeweils zuständigen Bauberufsgenossenschaften

Mehr

L e i s t u n g s v e r z e i c h n i s

L e i s t u n g s v e r z e i c h n i s Saller Gewerbebau Zum Hospitalgraben 6, 99425 Weimar 17.11.2009 Werbeanlagen Regen Zwieseler Straße 41-45 Seite 1 94209 Regen, Zwieseler Str. 41-43 LV L e i s t u n g s v e r z e i c h n i s Bauvorhaben:

Mehr

Weiss Doppelbodensysteme. Katalog

Weiss Doppelbodensysteme. Katalog Weiss Doppelbodensysteme Katalog Inhaltsverzeichnis Die Weiss Doppelbodensysteme GmbH, im Baden Württembergischen Schwäbisch Gmünd Lindach ansässig, produziert Doppelbodensysteme seit mehreren Jahrzehnten

Mehr

ALUMINIUM-PANEELDECKEN

ALUMINIUM-PANEELDECKEN ALUMINIUM-PANEELDECKEN Alles aus einem Hause flexibel in der Fertigung schnelles Reagieren auf Anfragen alle Teile kompatibel schnelle Planung und Ausführung kurze Bauzeiten Eigene Mitarbeiter im Außendienst

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLBODEN ABGABETERMIN: Angebotssumme brutto...

LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLBODEN ABGABETERMIN: Angebotssumme brutto... P R O J E K T: GEWERK: Hohlboden BAUHERR: PLANUNG U. BAULEITUNG: LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLBODEN ABGABETERMIN: Angebotssumme netto :... zuzüglich 19% MwSt... Angebotssumme brutto... Angebot der Firma:

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. TITEL 011 Trockenbauarbeiten Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Montagerichtlinie MR_SB_1_FLOOR and more

Montagerichtlinie MR_SB_1_FLOOR and more Konzepte Produkte Montagerichtlinie MR_SB_1_FLOOR and more Service Lindner AG Trockenhohlbodensystem Typ FLOOR and more 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 2 2. Erläuterungen zu dieser Anleitung...

Mehr

Abdichtungssystem PE 3/300. Abdichtung gemäß DIN 18195, Teil 4

Abdichtungssystem PE 3/300. Abdichtung gemäß DIN 18195, Teil 4 Abdichtungssystem PE /00 Abdichtung gemäß DIN 895, Teil PEDOTHERM-Abdichtungssystem PE /00 Inhalt Systembeschreibung Einbaurichtlinien Systemkomponenten 5 Ausschreibungstexte 6 PEDOTHERM GmbH Wickenfeld

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 15.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Optim-R Vakuum-Dämmplatte unter Zementestrich auf Stahlbeton Seite: 2 von 5 01. 1,000 psch Nur G.-Betrag... Untergrund

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Aufsparren-Dämm-System 1.1. Steidathan-PUR/PIR-Dämmsysteme 1.1.10. *** Grundposition 1.0 Hasse Steidafol, Dampfsperre, Sperrwert, sd-wert: > 100 m, Abmessungen: 25,0 m x 1,5 m, Oberfläche rutschhemmend,

Mehr

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück 1. Bodenbelag Nadelfilz aufnehmen und entsorgen Aufnehmen von Bodenbelag aus Nadelfilz auf Estrich geklebt, einschl. Entfernen der Klebereste, im Rahmen einer Teilabbruchmaßnahme, Ausführung in allen Geschossen,

Mehr

Parken Sie mit HD 88 auf der neuen Richtlinie nach DIN HD 88 Der Garagenboden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Parken Sie mit HD 88 auf der neuen Richtlinie nach DIN HD 88 Der Garagenboden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Parken Sie mit HD 88 auf der neuen Richtlinie nach DIN 1045. HD 88 Der Garagenboden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung HD 88 der Garagenboden mit starken Eigenschaften Schuh Bodentechnik hat sich

Mehr

Konzepte. Produkte. Service. Frequentis, Wien

Konzepte. Produkte. Service. Frequentis, Wien Konzepte Produkte Service Frequentis, Wien Projekt Report Frequentis, Wien Lösungen für den Weltmarktführer im High-Tech-Bereich Lindner realisiert Lösungen für den Weltmarktführer Frequentis. Das Unternehmen

Mehr

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A Beschreibung VA-A ist ein rechteckiges Aluminiumgitter mit einstellbaren Lamellen. Das VA-A Gitter kann in Geschäfts- sowie Industrieräumen eingesetzt werden. Das Gitter kann für Zuluft sowie Abluft verwendet

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

Ausschreibungstext. für U. - und S. Bahnhöfe, niveaugleich

Ausschreibungstext. für U. - und S. Bahnhöfe, niveaugleich für U. - und S. Bahnhöfe, niveaugleich Objekt: Bauvorhaben: Seite: 1 Ausschreibungstextentwurf - Streckmetalldecken Pos. 1. 0. 0. Streckmetallelemente aus Stahlblech, verzinkt in fertiger Arbeit, unter

Mehr

Datenblatt Hohlbodentank

Datenblatt Hohlbodentank Art. Nr. 8501-E 1x Schuko Art. Nr. 8501-Enw 1x RJ45 2fach Die Aufnahme Box besteht aus Sendzimier verzinktem Stahlblech. Die Geräteeinheit kann bis 1 Nivellierbereich 150x150x90 mm 120x120 mm ca. 30mm

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 e-mail: office@chv.at home: www.chv.at TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 Dieser CHV Büro,- Mannschaftscontainer wird nach den Maßen der internationalen

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

Doppelboden. doboplan Doppelboden Schaltwartenboden Sanierung Wartung

Doppelboden. doboplan Doppelboden Schaltwartenboden Sanierung Wartung Doppelboden Standardisierte Plattenelemente der Größe 600 x 600 mm aus Holzwerkstoff, Calciumsulfat, Anhydrit, Stahlblech oder Aluminium liegen auf einer höhenverstellbaren Unterkonstruktion aus Doppelbodenstützen.

Mehr

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände NPK Bau Projekt: 251 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 643D/14 Trockenbauarbeiten: Wände (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

Impressum Diese Liste enthält unverbindlich empfohlene Preise inkl. Lieferung, ohne Montage und ohne Mehrwertsteuer. Allen Lieferungen liegen unsere

Impressum Diese Liste enthält unverbindlich empfohlene Preise inkl. Lieferung, ohne Montage und ohne Mehrwertsteuer. Allen Lieferungen liegen unsere ECHO KONFERENZ PREISLISTE 2010 Impressum Diese Liste enthält unverbindlich empfohlene Preise inkl. Lieferung, ohne Montage und ohne Mehrwertsteuer. Allen Lieferungen liegen unsere allgemeinen Geschäfts-

Mehr

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung Industrietrennwände mit Stil! Ein System - viele Möglichkeiten. Besonders im Industriebereich zeigt sich die Flexibilität der All- Click Systemtrennwände. Sei es als Bürokabine im Lager- oder Werkstättenbereich

Mehr

Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung

Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung Modellübersicht - WHG als Lager für wassergefährdende Flüssigkeiten - VBF als selbstbelüftete Version zur passiven Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten

Mehr

2.4 Dachhauben, eckig

2.4 Dachhauben, eckig Anwendung Die Außenlufthaube (ALH) ist eine spezielle Form von Dachhauben, die ausschließlich für die Frischluftansaugung vorgesehen ist. Der Einsatz der Dachhaube erfolgt vorwiegend für die Ansaugung

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis Leistungsverzeichnis Bauherr/Bauträger: Architekt/Planer: Projekt: Sanierung von Abwasserschächten und -pumpwerken mit PCI-KANA-System und OLDODUR WS 56 Angebotsabgabe: Vergabeart: Ablauf der Zuschlagsfrist:

Mehr

Regale mit Gesamtabdeckung

Regale mit Gesamtabdeckung Regale mit Gesamtabdeckung Regale mit Gesamtabdeckung Nutzen Sie die Vorteile von Regalanlagen in eingeschossiger Bauart mit Gesamtabdeckung. Steigern Sie den Raumnutzungsgrad Ihres Lagergebäudes wesentlich

Mehr

MERO Hohlboden Combi T

MERO Hohlboden Combi T MERO Hohlboden Combi T Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Entwicklung Doppelboden Beratung Hohlboden Projektierung Bodenbeläge und Fertigung Verlegung Montage Doppelbodensanierung MERO-TSK International

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

2.4 Dachdurchführung und Dachsockel

2.4 Dachdurchführung und Dachsockel 2.4 Dachdurchführung und Dachsockel Bildübersicht 2.4.4 Dachdurchführung 17 ohne Lastaufnahme Flachdach Flachdach Flachdach isoliert ohne Lastaufnahme Schrägdach Schrägdach Schrägdach isoliert Sonderausführung

Mehr

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 621 DÄMM- und BRANDSCHUTZARBEITEN AN TECHNISCHEN ANLAGEN 621.001 Standardbeschreibungen 621.010 Dämmung an Rohrleitung ausbauen,expositionskategorie 1 TRGS 521,

Mehr

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände NPK Bau Projekt: 261 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 643D/14 Trockenbauarbeiten: Wände (V'16) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

Es sind nur Trennwand-Systeme anzubieten, deren Einzelteile serienmäßig hergestellt werden.

Es sind nur Trennwand-Systeme anzubieten, deren Einzelteile serienmäßig hergestellt werden. Leistungsverzeichnis Versetzbare Trennwände Projekt:... Datum:... 1.0. Technische Vorbemerkung Allgemeines Die Ausschreibung umfaßt versetzbare Montagetrennwände, die als Fertigteile an der Baustelle angeliefert

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht:

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: Unterboden-Aufbau Anforderungen an den Untergrund Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: > Polsterhölzer > Blindboden > Spanplatten auf Polsterhölzer

Mehr

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Epsirack- Schwerlastregal Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Die Vorteile des Epsirack-Regals Erweiterte technische Lösungen für eine weitere Optimierung

Mehr

AUSSCHREIBUNGSVORSCHLAG

AUSSCHREIBUNGSVORSCHLAG - 1/8 - AUSSCHREIBUNGSVORSCHLAG Bauvorhaben.. Bauteil: Flachdach ohne Auflast/Oberflächenschutz (Dachabdichtung mechanisch befestigt) Konstruktionsbeschreibung (von oben nach unten): Abdichtung - Fläche:

Mehr

BRANDSCHUTZ DIPLOM. Inhalt. 5.0. Inhaltsverzeichnis. 5.1. Brandschutznachweis. 5.2. Positionspläne. Brandschutz

BRANDSCHUTZ DIPLOM. Inhalt. 5.0. Inhaltsverzeichnis. 5.1. Brandschutznachweis. 5.2. Positionspläne. Brandschutz DIPLOM BRANDSCHUTZ Inhalt 5.0. Inhaltsverzeichnis 5.1. Brandschutznachweis 5.2. Positionspläne Brandschutz Inhaltsverzeichnis: Seite 5.1. Brandschutznachweis nach DIN 4102 Pos.1 Rettungsweg 2 Pos.2 Dachhaut

Mehr

FI-E-101G. Brandschutz Juni2005 KjN 1:5. Außenwand Paneel Fuge Horizontale Montage. Paroc Paneel (TT-11) (TT-13) Paroc Paneel. Sicke, a = 200.

FI-E-101G. Brandschutz Juni2005 KjN 1:5. Außenwand Paneel Fuge Horizontale Montage. Paroc Paneel (TT-11) (TT-13) Paroc Paneel. Sicke, a = 200. System Außenwand FI-E -101 G Paneel Fuge, horizontale Montage FI-E -102 G Paneel Fuge, vertikale Montage FI-E -301 G Befestigung an Stahlstütze, horizontale Montage FI-E -901 G Befestigung an Decke, horizontale

Mehr

Angebot Leistungsverzeichnis Projekt Seite:

Angebot Leistungsverzeichnis Projekt Seite: Ing.- Büro Dersch Zimmermannsarbeiten Angebot Leistungsverzeichnis Projekt 1 01 Bauholzlieferung 01.01 NH II Bauholz nach DIN 68365, Tanne od.glw., trocken (Rohgew. 430-470 kg/cbm), in allen Holzstärken

Mehr

System K 1060 PB. Application. Floor panels. Anwendungsbereich. Bodenplatten

System K 1060 PB. Application. Floor panels. Anwendungsbereich. Bodenplatten System K 1060 PB Konstruktion Die Konstruktion zur Auflage der Bodenplatten besteht aus verzinkten Stahlrohrstützen, die in Fußgelenken gelagert werden. Die C-Profile werden am Stützenkopf mit dem Kreuzverbinder

Mehr

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B NPK Bau Projekt: nora - flooring systems ag Seite 1 663D/05 Beläge aus Linoleum, Kunststoffen, Textilien und dgl. (V'05) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

Klima Profil Typ D Einbauhinweise. KlimaProfil

Klima Profil Typ D Einbauhinweise. KlimaProfil Klima Profil Typ D Einbauhinweise KlimaProfil Einbauhinweise Klima Profil Typ D Sehr geehrter Kunde, diese Einbau-Hinweise, die wichtige allgemeine und produktspezifische Informationen enthalten, sind

Mehr

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Schlüter -DITRA 25 Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Böden aus Holzmaterialien gelten zurecht als kritisch für die Fliesenverlegung. Das Naturmaterial neigt unter

Mehr

AUSSCHREIBUNGSTEXTE. Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten. Titel E1 Laminatbodenelemente

AUSSCHREIBUNGSTEXTE. Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten. Titel E1 Laminatbodenelemente AUSSCHREIBUNGSTEXTE Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten Titel 04.01 E1 Laminatbodenelemente 04.01.1 Vorbemerkungen Allgemeine Vorbemerkungen Zur technischen Ausführung sind

Mehr

von Fußböden (Systemböden)

von Fußböden (Systemböden) Messverfahren zur Messung des Ableitwiderstandes von Fußböden (Systemböden) GIT ReinRaumTechnik 02/2005, S. 50 55, GIT VERLAG GmbH & Co. KG, Darmstadt, www.gitverlag.com/go/reinraumtechnik In Reinräumen

Mehr

ÖAB 158/ 16-23. Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt. Trockenestrich

ÖAB 158/ 16-23. Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt. Trockenestrich ÖAB 158/ 16-23 Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt Trockenestrich Die Leistungsbeschreibung ist ein Hilfsmittel und dient zur Information! Druckdatum 03.02.2016 Seite 1 Proj.: 2012-02 Kunsthalle

Mehr

ARH Arbeitszeit-Richtwerte

ARH Arbeitszeit-Richtwerte ARH Arbeitszeit-Richtwerte Hochbau T T 3 T 3.2 T 3.4 T 3.6 Trockenbauarbeiten Bodensysteme Trockenestrich Doppelboden Hohlboden Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.v. Kronenstraße 55-58, 10117 Berlin

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6.1 Liefermaßberechnung (unter Verwendung von PROKULIT-Rahmensystemen) Die Wärmeausdehnung der Lichtpaneele in Längsrichtung beträgt 0,08 mm/m C,

Mehr

Demontage der Wärmedämmung sowie die fachgerechte Entsorgung sind in die Preise^ mit einzukalkulieren, soweit nicht anders beschrieben.

Demontage der Wärmedämmung sowie die fachgerechte Entsorgung sind in die Preise^ mit einzukalkulieren, soweit nicht anders beschrieben. Seite 1 Umbaumassnahme KITA + JUGENDZENTRUM HEUSWEILER DEMONTAGEARBEITEN 01 Demontage-, Entsorgungsarbeiten Demontierte Pumpen, Armaturen, Rohrleitungen,Sanitärobjekte sind fachgerecht zu entsorgen. Demontage

Mehr

Ötlinger Straße 25 73230 Kirchheim-Lindorf ANGEB. NR. : 100028 Kunden-Nr : 14001 Datum : 24.02.15 Unser Zeichen : wok

Ötlinger Straße 25 73230 Kirchheim-Lindorf ANGEB. NR. : 100028 Kunden-Nr : 14001 Datum : 24.02.15 Unser Zeichen : wok EDS-Klein A N G E B O T Ötlinger Straße 25 73230 Kirchheim-Lindorf ANGEB. NR. : 100028 Kunden-Nr : 14001 Datum : 24.02.15 Unser Zeichen : wok BV Musterangebot Sehr geehrter Herr Klein, Nachfolgend erhalten

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN VA- Bleche (Oberfläche III C) (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN VA- Bleche (Oberfläche III C) (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Außenlufthaube (ALH) ist eine spezielle Form von Dachhauben, die ausschließlich für die Außenluft ansaugung vorgesehen ist. Der Einsatz der Dachhaube erfolgt vorwiegend für die Ansaugung

Mehr

wg-v // wetterschutzgitter I aus verzinktem Stahlblech

wg-v // wetterschutzgitter I aus verzinktem Stahlblech // Warengruppe 01 // Gitter & Rahmen // Gitter // Stand: 01.08.2014 // Seite 1 wg-v // wetterschutzgitter I aus verzktem Stahlblech Wetterschutzgitter aus verzktem Stahlblech, für den als Außenluft-Ansaugjalousie

Mehr

Krantz. Luft-Überströmelement OG mit integriertem Telefonieschalldämpfer. Luftführungssysteme

Krantz. Luft-Überströmelement OG mit integriertem Telefonieschalldämpfer. Luftführungssysteme Krantz Luft-Überströmelement OG mit integriertem Telefonieschalldämpfer Luftführungssysteme DS 47 03.06 Vorbemerkung und Konstruktiver Aufbau Vorbemerkung Das Luft-Überströmelement mit integriertem Telefonieschalldämpfer

Mehr

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

Beispiele für Tür- Zulage- Positionen Blatt 1 / 5

Beispiele für Tür- Zulage- Positionen Blatt 1 / 5 Beispiele für Tür- Zulage- Positionen Blatt 1 / 5 Panik-Einsteckschlösser für 1-flg. Türen, liefern und in die Türen einbauen. Paniksysteme für 2-flg. Türen, Fabrikat BKS o. glw., für manuelle Verriegelung

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLRAUMBODEN. Angebotssumme netto :... zuzüglich 16% MwSt... Angebotssumme brutto... Angebot der Firma:

LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLRAUMBODEN. Angebotssumme netto :... zuzüglich 16% MwSt... Angebotssumme brutto... Angebot der Firma: P R O J E K T: GEWERK: Hohlraumboden BAUHERR: PLANUNG U. BAULEITUNG: LEISTUNGSVERZEICHNIS FÜR HOHLRAUMBODEN ABGABETERMIN: Angebotssumme netto :... zuzüglich 16% MwSt... Angebotssumme brutto... Angebot

Mehr

Anleitung zur Verlegung des Bodens

Anleitung zur Verlegung des Bodens Anleitung zur Verlegung des Bodens Transport/Aufbewahrung: Fotoboden ist bei Temperaturen zwischen 0 und 35 C aufzubewahren. Der Boden sollte auf einen Kern aufgerollt, stehend oder liegend gelagert werden.

Mehr

Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen

Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen .1 X X testregistrierung Serie Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen Untere Abschlusslamelle Feldlamellen zum Schutz lufttechnischer Anlagen vor direkt durch Außenluft- und Fortluftöffnungen

Mehr

Stationäre und verschiebbare Regale TRIGO-System

Stationäre und verschiebbare Regale TRIGO-System Stationäre und verschiebbare Regale TRIGO-System Das TRIGO-Regalsystem zeichnet sich durch seine äusserst stabile sowie flexible Bauweise aus. Ein breites Sortiment an Zubehören schafft individuelle Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr

Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen

Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen Inhalt 1. Verlegemöglichkeiten 2. Allgemeine Voraussetzungen an den Untergrund 2.1 Untergrundarten 2.2 Beschaffenheit

Mehr

m essebausysteme s oftware und ser v ice messebausysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme OCTANORM -Vertriebs-GmbH für Bauelemente

m essebausysteme s oftware und ser v ice messebausysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme OCTANORM -Vertriebs-GmbH für Bauelemente F ÜU R N CJ TE DI OE N S P R O B L E M D& AF S O R IM C H TTI GH E AT S Y S T E M. O C TA N O R M. messebausysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software und ser vice W I E I H R

Mehr

Checkliste Ausschreibung nach NPK. Alba wall vertikale Lüftungsbekleidung 2-seitig A 40 mm

Checkliste Ausschreibung nach NPK. Alba wall vertikale Lüftungsbekleidung 2-seitig A 40 mm Checkliste Ausschreibung nach NPK Alba wall vertikale Lüftungsbekleidung 2-seitig A 40 mm Objekt: 0707096BR Planerheft Alba Bekl. vert. Lüftungen 40 Alba Bekleidung vertikal Seite 1 000 Bedingungen. Positionen,

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte Projekt-Nr. : 2014 Bauvorhaben : Feuerwehr-Gerätehaus Borbeck Borbeck 42477 Radevormwald Auftraggeber : Stadt Radevormwald Der Bürgermeister Hohenfuhrstr. 13 42477

Mehr

norastat Tischbeläge und Bodenläufer

norastat Tischbeläge und Bodenläufer norastat Tischbeläge und Bodenläufer Kontakt: Vertrieb Weltweit: Sales Support: nora systems GmbH nora systems GmbH Egon Reichert Saskia Eberts Höhnerweg 2-4 Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim 69469 Weinheim

Mehr

Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung

Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, auf Grundlage der Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

Kostenschätzung nach DIN 276

Kostenschätzung nach DIN 276 ProjektNr 1294 Zone: 6WE Gewerk: 18308 Dränagearbeiten 9.351,84 320.322 80,22 m Filterpackung aus Kies 50 x 50 cm um die Ringleitung DN 100 am Wandfuß 320.322 234,18 m² Filterschicht aus Kies ohne Feinanteil

Mehr

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen.

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. AUFBAU BETONDECKE, NEIGUNG UNTER % GEFÄLLEDÄMMUNG BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. Verbrauch: DURIPOL VA (lösungsmittelhaltig) ca. 0, l/m, DURIPOL E (wasserbasierende Emulsion)

Mehr

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 8 Seiten LV-Datum: Seite 2 Inhaltsverzeichnis 00001 Baustelleneinrichtung 3 00002 SikuSan Pro System 4 Zusammenstellung 8 Seite

Mehr

Kanäle aus verzinktem Stahlblech, gefalzt, Standard Sonderausführungen, Mehrpreise 5-02

Kanäle aus verzinktem Stahlblech, gefalzt, Standard Sonderausführungen, Mehrpreise 5-02 Übersicht Rechteckkanäle, und Zubehör Kanäle und, gefalzt Kanäle aus verzinktem Stahlblech, gefalzt, Standard 5-01 Sonderausführungen, Mehrpreise 5-02 Kanalzubehör (Gitterausschnitte, Regulierklappen,

Mehr

Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden)

Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden) Fachbereich Clima Heizung infojanuar 2012 Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden) Ziel und Zweck Die sternförmig angeschlossenen Heizkörperheizungen haben in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung

Mehr

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund Gebäuderenovation. Die Vorteile: z Einbauhöhe inklusive R 50 Hochleistungsboden: mindestens 52mm z Einbauhöhe inklusive Zementestrich mit SCHÜTZ W200S: mindestens 62mm z integrierte Wärmedämmung gemäß

Mehr

Elastische Stutzen ( Kompensatoren)

Elastische Stutzen ( Kompensatoren) Elastische Stutzen ( Kompensatoren) Elastische Stutzen ANWENDUNG Elastiksstutzen bzw. Kompensatoren in raumlufttechnischen Anlagen werden eingesetzt zur Körperschallentkopplung als Dehnungsausgleich für

Mehr

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Schlauchanschlussventile Schlauchanschlussventil 1 DIN 14461-3 aus Messing, mit Sicherungskombination aus Rückflussverhinderer und Belüfter zum

Mehr

Dachhaken MSP-PR-RHF. Anwendungen. Technische Daten MSP-PR-RHF. Vorteile. www.hilti.de 0800-888 55 22

Dachhaken MSP-PR-RHF. Anwendungen. Technische Daten MSP-PR-RHF. Vorteile. www.hilti.de 0800-888 55 22 Dachhaken MSP-PR-RHF Dachhaken ohne Höhenverstellung Befestigung gerahmter Photovoltaik Module auf Schrägdächern Hohe Qualität und langjährige Sicherheit durch statisch aufeinander abgestimmte Komponenten

Mehr

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör Made in Germany INDEX Masten 3-4 Zylindrisch abgesetzte Masten Konische Masten Mastzubehör Kabelanschluss- und Übergangskasten mit Überspannungsschutz Kabelanschluss-

Mehr

Puridrall und Puri-Einlaß Luftdurchlässe für Reine Räume

Puridrall und Puri-Einlaß Luftdurchlässe für Reine Räume Luftdurchlässe für Reine Räume DS 7 07. 2 orbemerkung Die Reinraumklassen 6 bis nach DIN EN ISO 644-1 (DI ) bzw. 1 000 bis 000 nach US-Federal Standard 9 sowie C und D nach EG-GMP werden im allgemeinen

Mehr