Erfahrungsbericht Europäische Wirtschaftsakademie Madrid

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfahrungsbericht Europäische Wirtschaftsakademie Madrid"

Transkript

1 Erfahrungsbericht Europäische Wirtschaftsakademie Madrid 4. Semester, Februar Mai 2012 Selina Häfele Duale Hochschule Lörrach Studiengang: BWL-Industrie

2 Vorbereitung des Aufenthaltes Gemeinsam mit der DHBW Lörrach Ihr solltet zusammen mit eurem Studiengangsleiter ein Learning-Agreement ausfüllen, welches Ihr auf der DHBW Lörrach Webseite unter Internationales findet. Das heißt, ihr lasst euch unterschreiben, welche Kurse mit wie vielen Creditpoints verrechnet werden und welche ihr somit an der EWA belegen müsst. Überprüft zusätzlich die Creditpoints. So können Missverständnisse nach dem Auslandsaufenthalt vermieden werden und ihr könnt euch im Voraus darauf einstellen, welche Fächer ihr in Deutschland eventuell nachschreiben müsst. Da der Vorlesungsplan der EWA auf den Studiengang BWL-Industrie abgestimmt ist, wurde bei mir glücklicherweise alles verrechnet. Aber es gibt je nach Studiengang oder DHBW-Standort Unterschiede. Außerdem solltet ihr ein weiteres Dokument Statement- Period of Study von der Webseite herunterladen, welches ihr in Spanien an der EWA gleich bei Ankunft und am Ende des Semesters als Nachweis für die DHBW Lörrach abstempeln lassen müsst. Meine Kommilitonen der DHBW Villingen-Schwenningen hatten mit Hilfe des Auslandsoffice der DHBW ein BW Stipendium in Höhe von bekommen. Hier solltet ihr euch frühzeitig und selbständig auf der DHBW Seite informieren. Bezahlen in Spanien In Spanien könnt ihr in allen Läden problemlos und ohne Gebühren mit Vorlage des Personalausweises (ist in Spanien normal) mit der EC-Karte bezahlen. Das Geldabheben am Bankautomat kostet jedoch Gebühren, deswegen erkundigt euch frühzeitig nach anderen Möglichkeiten. Es gibt z.b. das junge Konto der Deutschen Bank. Das ist für Studenten kostenlos und ermöglicht gebührenfreies Abheben von Bargeld an Automaten der Deutschen Bank. Hier ein Konto zu eröffnen lohnt sich, da es in Madrid und allgemein in ganz Spanien sehr viele Filialen und Automaten der Deutschen Bank gibt. Außerdem könnt ihr euch bei eurer Hausbank erkundigen, denn es gibt auch viele Kreditkarten, mit denen kostenloses Abheben an allen Automaten möglich ist. Eine Kreditkarte ist sehr empfehlenswert, denn man kann die meisten Hostels, Tickets und sonstigen Buchungen nur mit Kreditkarte vornehmen. Versicherungen Erkundigt euch unbedingt bei eurer Krankenkasse, inwiefern eure Krankenkarte im Ausland bzw. in Spanien gültig ist. Bei den meisten Krankenversicherungen ist die Erstversorgung im Ausland inklusive, das heißt, ihr könntet im Notfall mit der deutschen Versicherungskarte in Spanien zum Arzt gehen. Aufgrund des längeren Aufenthalts ist es oft notwendig, eine Zusatzversicherung (mit Rückholservice) abzuschließen, damit ihr den ganzen Zeitraum über versichert seid. Das gleiche gilt für eine Haftpflichtversicherung im Ausland. Erkundigt euch bei bestehenden Verträgen nach der Gültigkeit. Ob es nötig ist, extra eine Versicherung zu beantragen, muss jeder für sich entscheiden. Bei uns haben nicht alle eine Haftpflicht für Spanien abgeschlossen. 2

3 Wohnungssuche Ihr solltet euch auf jeden Fall vorab schon einmal über eine Unterkunft, Wohnung, WG etc. für die drei Monate informieren. Das macht ihr am besten über das Internet, hierfür sind folgende Seiten zu empfehlen: (hier gibt es auch andere nützliche Infos). Ihr könnt eine Anzeige rein machen, in der ihr beschreibt, wer ihr seid, was ihr macht, wie lange ihr eine Unterkunft braucht, wie viel ihr bezahlen wollt, wo die Wohnung sein sollte usw.. Fordert auch gleich Bilder mit an! Ihr werdet ziemlich viele Antworten bekommen, aber nur wenige treffen auch wirklich auf euch zu. Wichtig: sagt keiner Wohnung von Deutschland aus fest zu und überweist schon gar keine Kaution oder Miete im Voraus! Leider sehen die meisten Zimmer in Echt nicht so aus wie auf den Bildern. Daher rate ich euch, die ersten Nächte in ein Hostel zu gehen (ich war mit den anderen Kommilitonen aus Deutschland im Las Musas:www.lasmusasresidence.com), von Deutschland aus schon Termine zur Zimmerbesichtigung auszumachen und diese dann gleich in den ersten Tagen anschauen. Bei der Suche nach einem Zimmer solltet ihr beachten, dass wirklich alle Nebenkosten im Preis enthalten sind, besonders Internet. Außerdem ist es in Spanien nicht üblich, dass ein Mietvertrag gemacht wird. Wenn ihr eine Kaution hinterlegen müsst, dann lasst euch das unbedingt bestätigen, damit ihr sie am Ende auch wieder bekommt und lasst auch nicht auf irgendwelche Abmachungen ein, wie z.b. dass ihr für die Nachmieter Suche verantwortlich seid. Generell solltet ihr euch aber auch darauf einstellen, dass die Zimmer nicht so schön sind wie in Deutschland, ihr solltet also nicht mit zu hohen Ansprüchen an die Suche gehen. Es gibt aber trotzdem auch sehr schöne und gute Zimmer, die Warmmiete liegt bei Achtet auch darauf, dass das Zimmer nah an der Metro Station liegt und möglichst im Zentrum. Sucht euch kein Zimmer an der Schule, da diese im Norden liegt und nichts los ist. Aufenthalt im Gastland Transfermöglichkeiten Egal ob Bus, Zug (Renfe) oder Metro man kommt in Madrid sehr gut von einem Ort zum anderen. Direkt im Zentrum ist es oft praktisch zu Fuß zu gehen, da die Entfernungen relativ gering sind. Für alle Jugendlichen unter 23 Jahren bietet sich das Abono Jóven an, mit dem man unbegrenzt alle Verkehrsmöglichkeiten nutzen kann. Man muss dieses in einem Tabacco- Laden beantragen, wofür man ein Passbild und eine Kopie des Personalausweises benötigt. Nach ca. 2 Wochen kann man sich dann sein Abono Jóven abholen, welches im Monat rund 30 Euro kostet. Persönliche Erfahrungen und Eindrücke Die spanische Lebensweise und Mentalität ist anders als die Deutsche. Für mich und meine Kommilitonen aus Deutschland war es sehr aufregend zu sehen wie in diesem Land gelebt, gefeiert, gelacht und gedacht wird. Zuerst einmal wird hier alles einfach gelassener und mit 3

4 mehr Ruhe betrachtet. Ausgemachte Uhrzeiten oder Absprachen werden sehr gerne nicht eingehalten, aber da gewöhnt man sich sehr schnell dran. Auch der Tagesablauf ist anders: Der Tag beginnt für die Spanier erst viel später und dauert dann auch bis spät in die Nacht. Nicht zu vergessen ist die bekannte Siesta von ca Uhr Uhr in welcher auch viele Läden geschlossen haben. Auf was wir jedoch immer zählen konnten während unseren drei Monaten in Madrid, war die freundliche, offene, hilfsbereite und herzliche Art der Spanier. Leben außerhalb der Hochschule Essen & Trinken Madrid bietet auch kulinarisch allerhand und man hat die verschiedensten Möglichkeiten gutes Essen zu bekommen. Besonders zu empfehlen ist das Tigre (Nähe der Gran Vía) in welchem es zu jedem Getränk wie es in Spanien üblich ist, einen großen Teller Tapas gibt. Die Adresse Nummer 1 für günstiges und gutes Essen ist die Cervecería 100 Montaditos. Dort gibt es 100 verschiedene Tapas, Pommes, Chips, Salate und Getränke. Mittwochs gibt es dort alles sogar für 1. Das Museo de Jamón bietet Bocadillos (belegte Brötchen) mit Schinken und Käse. Dort einmal rein zu schauen lohnt sich auf jeden Fall, denn dort hängen die typischen Schinkenfüße von der Decke. Wenn man es einmal eher süß mag, sollte man unbedingt in die Chocolateria San Gines (Nähe Sol) gehen und die berühmten spanischen Churros con Chocolate essen. Sehenswürdigkeiten Madrid bietet eine große Vielzahl an wunderschönen Sehenswürdigkeiten, Parks, Plätzen und Museen, von welchen ich ein paar im Folgenden auflisten: Sehenswürdigkeiten Puerta del Sol Gran Via Palacio Real Calle Mayor Catedral de la Almudena Estación de Atocha El Rastro Mercado de Dan Miguel Parks Parque del Retiro Parque del Oeste Campo del Moro Casa de Campo Parque de la Montana (Templo de Debod) Plätze Plaza de la Cibeles Plaza de Espana Plaza de la Villa Plaza de Oriente Museen Museo del Prado Centro de Arte Reina Sofía 4

5 Ausflugs- und Reiseziele Spanien allgemein, aber auch die Region um Madrid herum sind beliebte Ausflugs- und Reiseziele. Anbei seien ein paar Möglichkeiten aufgezählt, die wir genutzt haben: Segovía: sehr alte Stadt außerhalb von Madrid umgeben von einer atemberaubenden Landschaft Toledo: eine der ältesten Städte Spaniens mit Monumenten aller drei großen Weltreligionen El Escorial: Kloster/ Bibliothek/ Grabdenkmäler/ Schloss Valle de los Caídos: beeindruckend, aber auch bedrückende Gedenkstätte für die im spanischen Bürgerkrieg Gefallenen Bilbao und San Sebastián: Wir sind ein Wochenende mit dem Bus (www.alsa.es) in den Norden Spaniens gereist und haben uns dort alles angesehen. Die kleine Reise hat sich sehr gelohnt. Lissabon: Ebenfalls sind wir über ein Wochenende wieder mit dem Bus nach Lissabon gefahren. Diese Stadt ist sehr schön und die umliegenden Schlösser und Gartenanlagen waren sehr beeindruckend. Unser Hostel Lisbon Home Hostel können wir jedem nur ans Herz legen. Freizeitbeschäftigung/ Unterhaltung In einer Stadt wie Madrid wird einem nicht langweilig. Zur Ruhe kommt diese Stadt eigentlich nicht und man findet immer etwas, womit man sich beschäftigen kann. Shoppen: Madrid ist eine wunderbare Stadt für alle Shopping-Verliebten. Die Straßen rund um Sol, die Gran Vía oder die Calle Fuencarral lassen die Shopping-Herzen schnell höher schlagen Salsa: wer lateinamerikanische Musik mag und gerne tanzt, sollte unbedingt in einen Salsa Club gehen (z.b. Azucar bei Atocha). Man hat dort meistens die Möglichkeit vor Uhr einen Tanzkurs zu besuchen und danach geht es richtig mit Tanzen los. Nachtleben: zum Ausgehen gibt es in Madrid unendlich viele Möglichkeiten. Eine Kneipen-Tour in der Calle Huertas oder rund um La Latina ist sehr beliebt und man trifft auch viele Spanier. Wer gerne in die Disko geht, kommt leicht im Pacha, Kapital, Joy oder Star Studio auf seine Kosten. Zu beachten gilt es allerdings, dass sich Diskos in Spanien erst ab 02:00 Uhr wirklich füllen Konzerte: es lohnt sich auch immer, die aktuellen Veranstaltungen in Madrid im Blick zu behalten. Ich war beispielsweise bei Michel Télo, Juan Magán und Paul Kalkbrenner. Kino: ein Besuch im spanischen Kino ist ebenfalls sehr empfehlenswert und für einen eher ruhigeren Abend eine wunderbare Beschäftigung 5

6 Studium an der Gasthochschule Das Studium an der EWA ist wie schon erwähnt sehr ähnlich wie an der DHBW. Die Vorlesungen stimmen zum Großteil mit denen in Deutschland überein. An der EWA sind ca. 70% der Vorlesungen auf Deutsch, nur die Profilfächer sind auf Spanisch. Im 4. Semester sind das Spanische Bilanzierung und Spanische Steuern. Auch hier wieder mit dem Studiengangsleiter abklären, ob ihr die Spanischen Fächer belegen müsst. Falls nicht, könnt ihr trotzdem an den Vorlesungen teilnehmen. Ich musste die Vorlesungen besuchen, da die Noten der Profilfächer SBWL II ersetzten. Es ist anfangs zwar recht schwierig überhaupt etwas zu verstehen, aber nach einer Weile kommt man schon zurecht. Außerdem lernt man einiges an Fachvokabular dazu. Die Klausuren auf Spanisch sind anspruchsvoll, aber machbar. Das größte Problem wird hierbei die Sprache sein. Für die Recht Vorlesungen empfiehlt es sich die Gesetzestexte aus Deutschland mitzubringen. Frau Lamor aus dem Sekreteriat gibt euch rechtzeitig Bescheid welche Gesetze ihr benötigt. Es gibt auch einige Exemplare in der Bibliothek der EWA, jedoch sind diese nicht die neuesten Auflagen und sie reichen auch nicht für alle. Wenn möglich solltet ihr die Skripte schon in Deutschland ausdrucken, da es an der EWA keine Möglichkeit gibt, Skripte auszudrucken. Der Großteil der Skripte wird euch im Vorfeld von Frau Lamor zugeschickt, also könnt ihr diese evtl. noch bei euch im Unternehmen ausdrucken. Ansonsten ist das auch in Madrid kein Problem. Jedoch müsst ihr aufpassen, da viele Copy-Shops relativ teuer sind. Relativ günstig ist der Copy-Shop Print House in der Calle Santa Engracia 137 (Metro Ríos Rosas). Dort kostet eine Kopie 2-3 Cent, je nach Anzahl der Kopien. Die EWA ist eine sehr kleine Hochschule pro Jahrgang gibt es nur einen Kurs mit ca. 10 Studenten. Dazu kommen jedes Semester ca. 10 Gaststudenten. Es ist also alles überschaubar und man findet sich leicht zurecht. Die Studenten der EWA sind größtenteils Deutsche, die in Spanien aufgewachsen sind oder längere Zeit in Spanien gelebt haben. Es gibt aber auch Spanier mit deutschen Wurzeln. Also wird an der EWA eigentlich nur Deutsch gesprochen, außer in den Spanischen Vorlesungen. Wollt ihr euer Spanisch wirklich verbessern, versucht in eurer Freizeit mit Spaniern unterwegs zu sein oder mit Spaniern zusammenzuwohnen. Sonst kann es sein, dass ihr nach 3 Monaten nur wenig Neues dazugelernt habt. Die EWA liegt im Norden von Madrid (Metro Bambú, Linie 1) und ist ca. 30 Minuten vom Zentrum entfernt. Sie ist in einem alten Kloster untergebracht. In dem Gebäude befindet sich außerdem noch die ASET, wo man eine Ausbildung nach deutschem Modell machen kann. Im Gebäude gibt es kein Mensa, jedoch einen Kaffee- und Getränkeautomaten sowie eine Mikrowelle. Ihr könnt euch also was zu essen mitnehmen, in die Cafeteria hinter der EWA gehen oder zu VIPs gegenüber. Dort gibt es z.b. ein leckeres American Breakfast für 3,80. An der EWA gibt es W-LAN, einfach am ersten Tag nach dem Passwort fragen. Außerdem besitzt die EWA auch eine kleine Bibliothek, jedoch ist die Auswahl gering und nicht sehr gut. Also kein Vergleich zu den DHBW-Standorten in Deutschland. 6

7 Praktische Tipps Es klingt schwierig, aber es ist besser nicht zu viel mitzunehmen. Man kann in Madrid echt super einkaufen. Außerdem sollte man seine Lieblingskosmetikartikel, ohne die man nicht auskommt, mitnehmen. In Madrid, findet man diese entweder nicht oder sie sind viel teurer als in Deutschland. Man sollte sich auch eine spanische SIM-Karte zulegen, diese bekommt man in einem Phone House. Man braucht einen Ausweis um sie zu kaufen. Am Besten nehmt ihr ein altes Handy mit, in der ihr die SIM-Karte einlegen könnt. Briefmarken muss man nicht zwingen bei der Post kaufen, man bekommt diese auch in den Tabacco-Läden oder in Touristenläden. Briefkästen findet man auch überall, man muss nicht unbedingt auf die Post gehen. Wenn man ein Päckchen von Spanien nach Deutschland schicken will, sollte man beachten, dass dies sehr teuer ist. Zumindest viel teurer als umgekehrt. Die kleinen Minisupermärkte, die meistens von Chinesen betrieben werden (chinos), haben immer geöffnet, auch an Feiertagen. Die letzte Metro fährt nachts so zwischen 1 und 2 Uhr, je nachdem welche Linie man nimmt. Achtung: Alkohol in der Öffentlichkeit trinken ist verboten! Es wird natürlich trotzdem gemacht, aber man sollte vorsichtig sein. Man kann auch außerhalb der EWA Sprachkurse machen, um so sein Spanisch etwas zu verbessern. Zu empfehlen ist folgende Sprachschule: EWA Madrid Plaza Mayor Palacio Real 7

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester. Europäische Wirtschaftsakademie

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester. Europäische Wirtschaftsakademie Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Europäische Wirtschaftsakademie Madrid Zum Studium: Name der Gasthochschule: Europäische Wirtschaftsakademie Ort der Gasthochschule: Madrid, Spanien Zeitraum:

Mehr

Erfahrungsbericht. Heimathochschule: DHBW Stuttgart. Semester: 4 Jahrgang: 2013

Erfahrungsbericht. Heimathochschule: DHBW Stuttgart. Semester: 4 Jahrgang: 2013 Erfahrungsbericht Heimathochschule: DHBW Stuttgart Studienfach: BWL Industrie Semester: 4 Jahrgang: 2013 Gasthochschule: Ort: Zeitraum: Europäische Wirtschaftsakademie (EWA) Madrid, Spanien Anfang April

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Felix Henke 27.03.2010 Von August 2009 bis Februar 2010 habe ich im Rahmen des Erasmus Programms der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RWTH

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009 Johannes Haas 1. Vorbereitung Vorweg muss ich sagen, dass ein Auslandsjahr in Madrid eine unglaubliche Erfahrung ist und ich

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Complutense de Madrid Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Politikwissenschaft Name:*

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV)

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Björn Wild 1 Vorbereitungen 1.1 Generelle Vorbereitungen Da es schwierig ist, bei einer spanischen Bank ohne spanischen Personalausweis ein Konto

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Vorbereitungen Die wichtigste Vorbereitung für ein Semester in Spanien ist natürlich die Sprache. Mit Englisch, Deutsch oder Französisch

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus - Universidad Autónoma de Madrid

Erfahrungsbericht Erasmus - Universidad Autónoma de Madrid Erfahrungsbericht Erasmus - Universidad Autónoma de Madrid WS 2013/14 Marc Rebholz Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Physik In Deutschland Mein erster Schritt bei der Planung meines ERASMUS-Aufenthalts

Mehr

Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid

Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid Maximilian Johannes Lautner 10.01.2014 Bewerbungsprozess Im 3. Semester könnt ihr euch bei uns an der Fakultät für ein

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht

ERASMUS-Erfahrungsbericht ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Dominguez Vorname: Philipp E-Mail-Adresse Gastland phil@phlatline-sound.de Spanien Gasthochschule Universidad de Granada Aufenthalt von: 26.09.2008 bis:

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut Erfahrungsbericht 2014/15 University of Connecticut An- und Abreise Flüge Für die Buchung gilt: Auf jeden Fall möglichst früh reservieren. Je früher ich bucht, desto billiger wird es. Ihr müsst auch nicht

Mehr

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Teneriffas Neue Presse - Nachrichten Informationen Reportagen Interview mit zwei deutschen Erasmus-Studenten über erste Inseleindrücke, Probleme

Mehr

ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften

ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften 1 E-Mail: 2 Einleitung Alcalá liegt ca. 25km entfernt im Nordosten von Madrid und

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Bericht Auslandsaufenthalt. Universidad Politécnica de Madrid WS 2006/2007. von. Roman Roelofsen. Fachhochschule Hannover

Bericht Auslandsaufenthalt. Universidad Politécnica de Madrid WS 2006/2007. von. Roman Roelofsen. Fachhochschule Hannover Universidad Politécnica de Madrid WS 2006/2007 von Fachhochschule Hannover Fakultät IV, Abteilung Informatik Master-Studiengang Angewandte Informatik Hallo Kommilitonen! Direkt schon mal im Voraus: Ein

Mehr

Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007

Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007 Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007 von Karolin Kossatz; Diplom-Geographie 1 Vorbereitungen Wenn man sich dazu entschlossen hat ein Auslandssemester in Cádiz zu verbringen, hat man die Möglichkeit vorab

Mehr

ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA

ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA Lea Renner Studienfach: Lehramt WHPO Sekundarstufe Zeitraum: 4. Semester, Februar 2016- Juni 2016 Vorbereitung des Aufenthalts: Ungefähr ein Jahr vor meiner Abreise

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Universität: UAM Madrid Email:* Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 02 Fächer: ADE y Economia Datum: 24. Januar 2012 LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule Ansbach Studiengang und -fach: Multimedia und Kommunikation In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. Semester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester

Erfahrungsbericht Auslandssemester Erfahrungsbericht Auslandssemester Lara Welzbacher Studiengang: BWL Gesundheitsmanagement Semester an der DHBW Lörrach: 5. Semester Auslandssemester: Partnerhochschule: UEM Universidad Europea de Madrid

Mehr

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement MESSER, CARINA Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement 7. Semester Abschluss: Bachelor of Arts Zeitraum: WiSe

Mehr

1.Studium-Kurse. 2.Sprache

1.Studium-Kurse. 2.Sprache Gast Universität: University of Durham Johannes Guzy Johannes-guzy@web.de Studiengang: Mathematik Semester: 6 Aufenthalt: Oktober 2010 bis Juni 2011 Aufenthaltsort: Durham, Großbritannien 1.Studium-Kurse

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10 Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Abfahrt, Ankunft, erste Tage Vor meiner Abreise habe ich einen A1 Spanischkurs an der ZEMS gemacht. Ich

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Fach: Spanisch ( Kernfach), BWL (Zweitfach) Gasthochschule: Universidad Complutense Madrid, Spanien Aufenthalt: September 2014 Juni 2015 Aussicht auf Madrid vom Círculo de Bellas

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie

Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie Mir war eigentlich schon nach meinem letzten Auslandsaufenthalt in Bolivien klar, dass das nicht das letzte Mal war, dass ich ein neues Land kennenlernen

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Erfahrungsbericht WS 2012 / 2013. Universidad Europea de Madrid, Spanien

Erfahrungsbericht WS 2012 / 2013. Universidad Europea de Madrid, Spanien Erfahrungsbericht WS 2012 / 2013 Universidad Europea de Madrid, Spanien Im Rahmen meines Studiums an der Hochschule München (Wirtschaftsingenieurwesen, Master) verbrachte ich das Wintersemester 2012/ 2013

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND STUDIENJAHR 2004/2005 Name: Pausch Stephan Adresse: Stockweiherstraße 36 Tel: 0911 / 88 48 54 E-mail: stephan-pausch@t-online.de

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

Erfahrungsbericht. Larissa Frings. Heimathochschule: DHBW Stuttgart Studienfach: BWL Industrie Semester: 4 Jahrgang: 2009

Erfahrungsbericht. Larissa Frings. Heimathochschule: DHBW Stuttgart Studienfach: BWL Industrie Semester: 4 Jahrgang: 2009 1 Erfahrungsbericht Larissa Frings Heimathochschule: DHBW Stuttgart Studienfach: BWL Industrie Semester: 4 Jahrgang: 2009 Gasthochschule: Europäische Wirtschaftsakademie (EWA) Ort: Madrid, Spanien Zeitraum:

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad de Extremadura in Cáceres. 2014/15 von Julian Bitsch. julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg

Erfahrungsbericht. Universidad de Extremadura in Cáceres. 2014/15 von Julian Bitsch. julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg Erfahrungsbericht Universidad de Extremadura in Cáceres 2014/15 von Julian Bitsch julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg 1. Die Anreise Angereist bin ich über Lissabon, da ich dort noch Freunde

Mehr

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester)

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Einleitung: In diesem Bericht möchte ich mein Auslandssemester in Salamanca im Sommersemester 2013 für Interessierte darstellen. Zum Zeitpunkt des Auslandssemesters

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Von L. Plus Partnerhochschule: Beijing University of Aeronautics & Astronautics (BUAA) Semester: WS2014/2015 Fragen zum Auslandssemester beantworte ich gern!

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht. Hochschule München: Fakultät 5, Druck- und Medientechnik, in meinem 4.Semester

Erfahrungsbericht. Hochschule München: Fakultät 5, Druck- und Medientechnik, in meinem 4.Semester Erfahrungsbericht Hochschule München: Fakultät 5, Druck- und Medientechnik, in meinem 4.Semester Partneruniversität: Dublin Institute of Technology, Programme Code: DT 805 Art Design and Print Studiengang:

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester)

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester) Auslandssemester an der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen (FINEC), St. Petersburg Somme rsemester 20133 Name: Anna Kaiser E-Mail: win.anna.kaiser@tum.de Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013.

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013. Erfahrungsbericht Universidad Pública de Navarra, Pamplona Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013 Carolin Fitzer 12.07.2013 Erfahrungsbericht Spanien von Carolin Fitzer Universidad Pública

Mehr

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Zwei Auslandsemester in Weingarten Name: Hernán Camilo Urón Santiago Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Studienfach:

Mehr

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 30.07.2011 Anna-Laura Ziegler Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 Bewerbungsprozedere der Partnerhochschule: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der Hochschule wurde von uns ein

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

Hochschulbericht zum Studienaufenthalt im Rahmen von ERASMUS+

Hochschulbericht zum Studienaufenthalt im Rahmen von ERASMUS+ Diesen Hochschulbericht zu Ihrem Studienaufenthalt an einer Partnerhochschule der HAW Hamburg sollten Sie so ausführlich wie möglich bearbeiten, um die Informationen anderen interessierten Studierenden

Mehr

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Vorbereitungen in Deutschland a)visum Man kann als deutscher Staatsbürger 180 Tage ohne Visum sich in Mexiko aufhalten und auch studieren.

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus- Auslandsaufenthalt SS 2014. TU Kaiserslautern. Johannes Michael Jochem

Erfahrungsbericht Erasmus- Auslandsaufenthalt SS 2014. TU Kaiserslautern. Johannes Michael Jochem Erfahrungsbericht Erasmus- Auslandsaufenthalt SS 2014 TU Kaiserslautern Johannes Michael Jochem Partneruniversität: Universitat Polytècnica de Catalunya (UPC)- ETSEIAT Terrassa Auslandsaufenthalt: 12.02.2014-23.06.2014

Mehr

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Vor dem Reiseantritt in ein neues Land müssen einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden,

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht / / Ich bin damit einverstanden, dass mein Erfahrungsbericht

Mehr

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto 03. August 19. Dezember 2011 A. Schocker Vorbereitung Mit meinen Vorbereitungen begann ich ein dreiviertel Jahr vor Abreise. Die

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Name: email: Heimathochschule: Studiengang: Gasthochschule: Kevin Rohrscheidt k.rohrscheidt@gmx.de Duale Hochschule Baden Württemberg Stuttgart BWL-International

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Die ersten paar Tage verbrachte ich dann mit ersten Erkundungen der wunderbaren Stadt. Es wurde auch direkt eine kleine Stadtführung von der

Die ersten paar Tage verbrachte ich dann mit ersten Erkundungen der wunderbaren Stadt. Es wurde auch direkt eine kleine Stadtführung von der MADRID - MI CORAZÓN! Meine Entscheidung ein Auslandssemester zu machen stand für mich schon sehr lange fest. Direkt nach dem Abitur war ich ein halbes Jahr in England und habe schon aus diesem Aufenthalt

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421

ERFAHRUNGSBERICHT. UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421 ERFAHRUNGSBERICHT PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Nathan Torggler (freiwillige Angabe) Matrikelnummer: (freiwillige Angabe) E-Mail: nathan.torggler@student.tugraz.at (freiwillige Angabe)

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Vorwort von Kathrin Kreis und Patrick Hübers-Kemink Die 4 Monate in Mexiko und später auch die 2 Monate,

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Email:* Universität: Pablo de Olavide, Sevilla Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Pädagogik ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 20. April 2011 LLP/E

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Brasilien Stadt Salvador da Bahia Universidad Federal da Bahia Universität (UFBA) Zeitraum 1-2 Semester möglich Fächer in Gießen Spanisch, Portugiesisch, Kunstgeschichte

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Complutense de Madrid (UCM) Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Politikwissenschaft

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA 21.02.2013 UNIVERSITAT POLITÈCNICA ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA Vanessa Wolf Wirtschaftsingenieurwesen 7. Semester Auslandssemester Valencia Vanessa Wolf Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 1 Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 Auslandsaufenthalt von/bis: September 2013 - Januar 2014 A. Verwaltung Das Bewerbungsverfahren an der Heinrich-Heine-Universität ist sehr unkompliziert. Alle Informationen

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: ganzes Jahr Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Autónoma de Madrid Programm: Erasmus via Fachbereich 1 studierte Fächer an Gasthochschule: Derecho Name:* Email:*

Mehr

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester.

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester. BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester Erfahrungsbericht ERASMUS Stipendium Doppelabschlussprogramm am Institut Supérieur

Mehr

Baden- Württemberg- Stipendium

Baden- Württemberg- Stipendium Baden- Württemberg- Stipendium Erfahrungsbericht Auslandssemester Tucumán/Argentinien 2012 Name: Christian Zehnder Email- Adresse: c.zehnder@gmx.de Heimathochschule: Hochschule Biberach Gasthochschule:

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland

Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland Nadine Krammer DHBW Stuttgart, WMUK11G1 Dienstleistungsmanagement Medien & Kommunikation Vorbereitung Ich habe mich relativ

Mehr

KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN

KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN AUF INS REICH DER MITTE! PEKING UND SHANGHAI SIND DIE NEUEN SEHNSUCHTSORTE Sascha Kneifel,

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Einleitung In diesem Erfahrungsbericht werde ich über mein Studium an der Victoria Universität in Melbourne, über

Mehr

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 Titelbild Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 1 Foto der Hochschule / des Campus Die Tongji Universität ist eine Universität in Shanghai

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Maximilian Haberland maximilian.haberland@hotmail.de Bewerbungsphase Diese war komplett durchorganisiert

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Eva-Maria Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) Akad. Jahr 12/13 Studiengang: Statistik Zeitraum (Datum): 23/08/12 31/05/13 Land: Frankreich Stadt: Rennes

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: TUM-BWL In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2 In welchem Jahr haben

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien Erasmus-Erfahrungsbericht: Wintersemester 2010/2011 Universidad de Huelva, Spanien Viktoria Scherer v.scherer@gmx.net Anne Lindner anne-lindner@gmx.net DHBW Mannheim International Business WIB09A Huelva

Mehr

Universität Trier - Fachbereich IV -

Universität Trier - Fachbereich IV - Dipl.-Kfm. Martin Jager ERASMUS-Beauftragter des Fachbereich IV Universität Trier - Fachbereich IV - Fragebogen zum Auslandsstudium Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male

Mehr

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen?

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen? Erfahrungsbericht 1. Allgemein Ihr Studienfach in Bonn: Physik Name der Gasthochschule: Helsingin Yliopisto Gastland: Finnland Unterrichtssprache(n) an der Gasthochschule: Finnisch, Englisch, (Schwedisch)

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER 1. Vorbereitung: Learning Agreement: Am besten sucht man sich eine Partnerhochschule der eigenen

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Spanien - Elche Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Universidad

Mehr

Tatjana Beer, Lehramt Gymnasium Musik, Spanisch (6. Semester)

Tatjana Beer, Lehramt Gymnasium Musik, Spanisch (6. Semester) Tatjana Beer, Lehramt Gymnasium Musik, Spanisch (6. Semester) Vorbereitung: Da ich, neben Schulmusik, Spanisch als gymnasiales Zweitfach studiere, fiel die Wahl des Landes nicht schwer. Für den Zeitraum

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Portugal Stadt Braga Universität Universidade do Minho Zeitraum 15.02.2013 06.07.2013 Fächer in Gießen Anglistik, Lusitanistik, Englische Fachdidaktik Fächer im Ausland

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr