Biotech-Unternehmen Affiris holt sich Platz 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Biotech-Unternehmen Affiris holt sich Platz 1"

Transkript

1 AWARD-SPECIAL ZU VENTURE-AWARD.AT Sonderausgabe Die Sieger des Venture Capital & Private Equity Award 2012 Biotech-Unternehmen Affiris holt sich Platz 1 Venture Capital & Private Equity Award 2012 Am 27. Juni verliehen BE/Venture Woche, Junge Industrie und Partner die VCund PE-Awards für Es wurden fünf Preisträger gekürt, die der Szene alle Ehre machen: Platz 1: Santo VC GmbH und MIG Fonds für die Finanzierung der Affiris Platz 2: SensorDynamics für einen der grössten VC-Deals in Österreich Platz 3: Martin Ohneberg für das Management-Buy-In bei Henn Platz 4: Diverse Investoren für die Finanzierung der Nabriva Therapeutics Alle Preisträger 2012 auf einen Blick, dazu Partner und Sponsoren Platz 5: Gamma Capital Partners für die Finanzierung von Opvizor Gewählt hat eine Jury aus den Award- Partnern Börse Express und Junge Industrie, den Sponsoren Fellner Wratzfeld &Partner, Deloitte, Wiener Börse und Aktienforum sowie die Bundesminister Maria Fekter und Reinhold Mitterlehner sowie Kapitalmarktbeauftragter Richard Schenz. Eingereicht wurden mehr als 30 Best Cases der Zusammenarbeit Kapitalgeber/Unternehmen, die besten 18 wurden der Jury zur Wahl vorgelegt. Rund 100 Gäste wohnten der Verleihung im Haus der Industrie bei, die von Aktienforum- Geschäftsführerin Ulrike Haidenthaller und VC/PE-Award-Initiator Christian Drastil moderiert wurde. Der Venture Capital & Private Equity Award wurde 2005 von der Styria Börse Express GmbH (für das Produkt Venture Woche mit dem European Private Equity Award for Journalists ausgezeichnet) konzipiert und wird seitdem jährlich mit dem Award-Partner Junge Industrie verliehen. Die Bilder vom Event:

2 Affiris ist ein junges, innovatives Wiener Biotechnologie-Unternehmen, das massgeschneiderte Impfstoffe auf Peptidbasis entwickeln kann, die sich gegen Alzheimer, Parkinson, Atherosklerose, Bluthochdruck und andere Krankheiten richten. Affiris wurde Ende 2003 von CEO Walter Schmidt und CSO Frank Mattner gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, auf Basis seiner weltweit einzigartigen Expertisen, künftig alle zwei bis drei Jahre einen neuen Impfstoff gegen bislang unbeherrschbare Erkrankungen in die klinische Erprobung zu schicken. Das Unternehmen beschäftigt am Campusgelände St. Marx in Wien aktuell 85 Mitarbeiter. SIEGER VC/PE-AWARD 2012 Seite 2 The Story behind... Rang 1: Affiris mit Santo VC und MIG Fonds Vorreiter in der Parkinson-Forschung Sponsor Markus Fellner (ganz links) vergab den ersten Preis, Affiris-CEO Walter Schmidt (mi.) freute sich Eine globale Premiere Gegenwärtig wird die global erste klinische Studie zur Entwicklung einer Parkinson-Impfung durchgeführt - der als PD01A bezeichnete Wirkstoff richtet sich gegen ein für die Erkrankung als verantwortlich angesehenes Protein namens alpha-synuklein. Das Erfolgspotenzial veranlasste die Santo VC GmbH und den MIG Fonds, Affiris finanziell zu unterstützen. Unser Impfstoff ist der weltweit erste Wirkstoff, der auf eine ursächliche Behandlung von Parkinson abzielt und nicht nur auf symptomatische Effekte ausgelegt ist", erklärte CEO Schmidt bei der VC/PE-Award-Preisverleihung. PD01A soll seine Wirkung spezifisch gegen das als alpha-synuklein (alpha-syn) bezeichnete Protein entfalten, das in der Entstehung und Progression der Parkinson Krankheit eine Schlüsselrolle spielt. Durch die Impfung soll das Immunsystem angeregt werden, Antikörper zu bilden, die sich gegen alpha-syn richten. Die Studie wird in Wien in der Confraternität Privatklinik Josefstadt durchgeführt und bis zu 32 Patienten umfassen. Es handelt sich um eine sogenannte First-in-Man" und First-in-Kind -Studie, weil PD01A die erste Substanz überhaupt ist, die über eine Beeinflussung des alpha-syn Stoffwechselweges auf klinische Wirksamkeit abzielt, erläuterte Schmidt. Platz 1 mit Vorsprung Schmidt: Hinter der Entwicklung von PD01A steht unsere Affitom-Technologie, die auch die Entwicklung unserer bisher am weitesten entwickelten Alzheimer- Impfstoffkandidaten ermöglicht hat. Diese Technologie erlaubt uns die rasche Identifizierung nicht nur eines einzelnen Produktkandidaten, sondern eines ganzen Pools von Impfstoffen mit exzellentem Sicherheitsprofil und genau feinadjustierter Spezifität. Anschliessend kommt unsere Strategie der klinischen Reifung zur Anwendung, die vorsieht, mehrere Impfstoffe gegen eine Krankheit in die klinische Erprobung zu bringen. Dadurch wollen wir sicher stellen, dass wirklich der für den Menschen beste Impfstoff entwickelt werden kann. Und zum Finanzierungserfolg: Mit der Santo VC haben wir einen Partner gewonnen, der nicht nur finanzstark ist, sondern auch fachliche Kompetenz und ein weit verzweigtes Netzwerk mit einbringt. Mit den MIG Fonds haben wir einen bewährten Partner, der unternehmerischem Denken verpflichtet ist und dadurch bereits viele wertvolle Beiträge zur Firmenentwicklung geleistet hat. (pj)

3 Mit einem Kaufpreis von 164 Millionen US-Dollar gilt die Übernahme der Grazer SensorDynamics AG durch den US-Konzern Maxim Integrated Products als einer der grössten Venture Capital Deals in Österreich. Der neue Eigentümer will das Wachstum forcieren und neue Märkte erobern. Investoren der ersten Stunde waren die Wiener I4G Investment GmbH (Lead-Investor), die Steirische Beteiligungsfinanzierungsgesellschaft mbh, die Jenaer DEWB AG sowie die Münchner Siemens Venture Capital. Im Rahmen der B-Runde stiess 2007 dann noch die Wiener Pontis Capital dazu. Aber nicht nur die beteiligten Private Equity-Fonds haben am Exit gut verdient, sondern auch österreichische Privatanleger über strukturierte Unternehmensbeteiligungsmodelle der Wiener quantensprung GmbH, WertInvest GmbH und schilling Gruppe. Insgesamt wurden in den Aufbau des Halbleiterunternehmens 26 Millionen Euro Venture Capital sowie knapp zehn Millionen Euro atypisch stilles Kapital investiert. So waren allein über quantensprung etwa 180 Privatinvestoren indirekt am steirischen Halbleiterspezialisten beteiligt. Neben den Gründern partizipierten auch alle Mitarbeiter der SensorDynamics mittels Aktien und Aktienoptionen am Exit. VC brachte den Erfolg Durch den Einsatz von Venture Capital konnten wir in neue Bereiche investieren und in technologisch zukunftswei-sende Gebiete vorstossen, bestätigte SensorDynamics-Gründer Herbert Gartner bei der VC/PE-Award- Preisverleihung. So konnten wir eine Reihe von hochinnovativen Produkten in den Bereichen inertiale Mikrosystemtechnik SIEGER VC/PE-AWARD 2012 Seite 3 The Story behind... Rang 2: SensorDynamics/Maxim Integrated Products Ein Exit, der wirklich ordentlich Geld brachte Albert Hannak von Deloitte (ganz links) vergab den Preis, daneben SensorDynamics-Gründer Herbert Gartner und Michael Kübeck von der i4g Investment GmbH und drahtlose Sensorik bis zur Serienreife entwickeln. Mit Erfolg: SensorDynamics hat die Zahl der Mitarbeiter bis zum Exit kontinuierlich auf 130 gesteigert, und das jährliche Umsatzwachstum lag in den letzten Jahren im mittleren zweistelligen Bereich. Schon bald will Maxim Integrated Products durch die Übernahme von SensorDynamics die weltweite Marktführerschaft in weiteren Bereichen erlangen. Die Übernahme durch Maxim zielt auf einen nachhaltigen Wachstumskurs ab. Durch die starke Marktposition des Mutterkonzerns erobern unsere Produkte neben dem Automotive- und Industriemarkt derzeit den rasant wachsenden Smartphone- und Tablet-PC-Markt, erklärt Gründer Gartner, der sich seit dem Exit als Business Angel bei einer Reihe österreichischer Start-Ups im Software- und Elektronikbereich engagiert. (pj)

4 Von Dornbirn aus agiert Henn als weltweit führender Anbieter von Schnellkupplungen für Ladeluft- und Kühlwassersysteme in der Automobilindustrie. Das patentierte Kupplungssystem (mehr als 120 Patente und Gebrauchsmuster) wurde bereits mehr als 225 Millionen Mal von allen führenden Automobilherstellern verbaut. Henn stellt neben den Steckverbindungen auch die dazu notwendigen Montageautomaten her. Bisher wurden weltweit mehr als 170 Verpressmaschinen verkauft - diese wurden auf verschiedensten Kontinenten bzw. in 15 Ländern installiert und werden jährlich physisch einmal gewartet und laufend online überwacht. Henn erzielt seinen Umsatz damit zu 99 % im Export. SIEGER VC/PE-AWARD 2012 Seite 4 The Story behind... Rang 3: Henn und Martin Ohneberg Ein sehr gelungener Management-Buy-In Jurymitglied und VC/PE-Award-Partner Christian Merckens, stv. Bundesvorsitzender der Jungen Industrie, mit Martin Ohneberg (r.) Nachfolgelösung Die Firma wurde von Martin Ohneberg (Mehrheitseigentümer) gemeinsam mit dem von Global Equity Partners gemanagten Wachstumsfonds Central European Growth IV Beteiligungs-Invest im Rahmen eines Management Buy-In gekauft und entwickelt sich seit diesem Zeitpunkt rasant. Ein Umsatzwachstum von mehr als 30% sowie ein EBITDA-Wachstum von mehr als 50 % konnten im ersten Jahr nach der Übernahme erzielt werden. Auch im ersten Halbjahr 2012 kann dieser Trend fortgesetzt werden - bereits jetzt liegt man rund 22 % über dem Vorjahr. Mit den neuen Eigentümern war und ist Henn in der Lage, neue Kunden zu gewinnen, das Vertriebsnetzwerk weiter auszubauen (z. B. Japan) und die wichtige neue Entwicklung einer Kühlwasserkupplung weitestgehend abzuschliessen. Weiters konnte im letzten Jahr erstmals eine Schnellkupplung für den Kühlwasserkreislauf für LKW entwickelt und eingesetzt werden. Damit konnte das Fundament für weiteres zukünftiges Wachstumspotenzial gelegt werden. Deals in Asien Darüber hinaus wurden auch die notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen für dieses Wachstum geschaffen. Heuer wird eine Vertretung in Südkorea und 2013 dann eine in China eröffnet; 2012 konnte erstmals ein grösserer Auftrag über rund 3,5 Millionen Euro aus China für die Jahre 2014 bis 2021 akquiriert werden. (pj)

5 Nabriva wurde im Februar 2006 gegründet und ist durch Venture Capital finanziert. Investoren sind Phase4 Ventures, HBM Partners, The Wellcome Trust, Global Life Science Ventures (GLSV) und der Novartis Venture Fund. Auch der heimische Investor Arax ist beteiligt. SIEGER VC/PE-AWARD 2012 Seite 5 The Story behind... Rang 4: Nabriva Therapeutics und Kapitalgeber Eine neue Klasse von Antibiotika Bakterielle Infektionen Das biopharmazeutische Unternehmen ist auf die Forschung und Entwicklung von Antibiotika zur Behandlung von schweren bakteriellen Infektionen spezialisiert. Nabrivas führendes, systemisch verfügbares Produkt, BC-3781, wird für die Behandlung schwerer Hautinfektionen und bakterieller Lungenentzündungen entwickelt. BC-3781 gehört zu einer neuen Klasse von Antibiotika, den Pleuromutilinen, und zeigt mikrobiologische Aktivität gegen ein breites Spektrum von Krankmachern, sagte Vorstand und Aktionär Ralf Schmid bei der VC/PE-Award- Preisverleihung. Darüber hinaus belegen neueste Studien, dass BC-3781 keine Kreuzresistenzen mit anderen Antibiotika-Klassen sowie eine sehr geringe Selbstresistenzrate aufweist. Aufgrund seines Profils könnte BC-3781 JEDE MENGE TOP-DEALS BEIM VC & PE AWARD ) Affiris 2) Sensor Dynamics / Maxim Integrated Services 3) Henn 4) Nabriva 5) Opvizor Die weiteren, von der Jury mit Punkten bedachten Deals: DDSG, Dynatrace, Gameinvest, Industriemagazin, Agria, Meovi, Symena, Wiener Kühlhaus, Intercontinental, Akron und Suspa Auszeichnung für Nabriva-Vorstand (und Aktionär) Ralf Schmid, überreicht wurde der Preis von Aktienforum-Geschäftsführerin Ulrike Haidenthaller bei der Behandlung von akuten, bakteriellen Haut- und Hautstruktur-Infektionen sowie bei ambulant erworbenen, bakteriellen Lungenentzündungen und anderen Krankheiten zum Einsatz kommen. Nabriva hat bereits im letzten Jahr die Ergebnisse einer klinischen Phase II Studie für BC-3781 während der 51. Interscience Conference on Antimicrobial Agents and Chemotherapy in Chicago präsentiert. Aktuell hat sich die US-Firma Forest Laboratories, ein internationaler Arzneimittelhersteller und -vermarkter, für die nächsten zwölf Monate ein Kaufrecht für Nabriva gesichert. Die beiden Unternehmen haben eine Vereinbarung zur Entwicklung von BC-3781 getroffen. Forest stellt 25 Millionen US-Dollar zur Verfügung - und kauft Nabriva letztendlich möglicherweise... (pj)

6 Opvizor SaaS spürt Probleme in der virtuellen IT-Infrastruktur seiner Kunden auf, bevor es zur Instabilität des Systems, Einbussen in der Performance oder Ausfällen kommt. Mit Opvizor kann der jeweilige Kunde 60% der Supportprobleme vermeiden und profitiert dadurch von einem durchschnittlichen ROI von weniger als drei Monaten, erklärte Gründer Dennis Zimmer das Geschäftsfeld im Rahmen der VC/PE-Award-Preisverleihung. Mit diesem Ansatz etabliert sich Opvizor im IT- Trend-Thema Virtualisierung und habe das Potential zum internationalen Top- Player. Die Opvizor GmbH hat innerhalb von sechs Monaten bereits 30 namhafte Kunden gewinnen können (darunter Atos, Siemens, BHF Bank, Migros, OBI, Universitätskliniken Bonn und Köln) und ist auf dem Weg, aus Österreich heraus die Virtualisierungswelt zu erobern. Das gamma capital partners Investment icomasoft hat kürzlich die Software-asa-Service-Lösung Opvizor für die Analyse und Behebung von Konfigurations-, Performance- und Security-Fehlern in virtualisierten Umgebungen in der Version 1.5 auf den Markt gebracht.laut gcp-vertreter Burkhard Feurstein wurde die Architektur der neuen Version insbesondere für mittelgrosse und grosse virtualisierte Infrastrukturen optimiert. Dazu kommen Verbesserungen in der Performance, in der Anonymisierung, im Regelwerk sowie im Reporting. Opvizor 1.5 ist wie sein Vorgänger auf in einer kommerziellen und einer freien Version verfügbar. Schweizer Know-how Die Softwarelösung Opvizor des Schweizer Start-ups icomasoft, die seit diesem SIEGER VC/PE-AWARD 2012 Seite 6 The Story behind... Rang 5: Opvizor und Gamma Capital Partners Innovativ beim Zukunftsthema Virtualisierung Die Urkunden für Platz 5 überreichte VC/PE-Award-Initiator Christian Drastil an Opvizor-Gründer Dennis Zimmer sowie Burkhard Feurstein und Robert Pruggnaller (Global Equity Partners, v. l.) Frühjahr Systemadminstratoren und das IT-Management in der Früherkennung von Problemen in virtualisierten Infrastrukturen unterstützt, ist mit dem neuen Release substanziell verbessert und um neue Funktionalitäten erweitert worden. Die wichtigsten Neuerungen: Die Architektur der Cloudlösung wurde für einen Einsatz in mittelgrossen und grossen Infrastrukturen optimiert. Damit einher geht eine deutliche Geschwindigkeitssteigerung der Analyse und Diagnose von VMware-Umgebungen um ein bis zu 50-Faches im Vergleich zur Vorgängerversion. Wir waren überrascht von der hohen Nachfrage aus Unternehmen mit grösseren IT-Infrastrukturen, die mit unserer Software mögliche Fehler aus dem Systemverhalten antizipieren und damit frühzeitig beheben wollen, sagt Zimmer. Daher haben wir diesem Bedürfnis im neuen Release in erster Linie Rechnung getragen. Mit unseren Anpassungen an die Architektur konnten wir den Zeitaufwand der Analyse- und Diagnoseläufe, die früher einige Tage in Anspruch genommen haben, jetzt auf Größenordnungen im Minutenbereich reduzieren. Damit ist es für Endkunden möglich nicht nur Teilanalysen zu machen, sondern auch Infrastrukturen mit tausenden VMs täglich zu analysieren. icomasoft AG ist spezialisiert auf Virtualisierung und Cloud Computing. icomasoft wurde im Juli 2008 von CEO Dennis Zimmer gegründet und ist im Besitz der Gründer sowie der GCP gamma capital partners GmbH und der Zürcher Kantonalbank. (pj)

7 GEDANKEN ZUM AWARD... VON CHRISTIAN DRASTIL Die Idee hinter dem VC/PE- Award bestand 2004/05 darin, den riesigen Pool an IPO-Kandidaten bereits vorbörslich zu erfassen und diesem Umfeld ein bisschen Visibilität zu geben. So waren unter den Preisträgern der early years auch Exit-Stories über die Börse zu finden. Ich denke da an bene, bwin oder Polytec. ABOUT VC/PE-AWARD 2012 Seite 7 Wirtschaftsexperten rankten die VC/PE-Deals Die Mitglieder der Award-Jury Christian Drastil VC/PE-Award Initiator, Unternehmer Markus Fellner Partner bei Fellner Wratzfeld & Partner RA Maria Fekter Bundesministerin für Finanzen Ulrike Haidenthaller Geschäftsführerin des Aktienforum Das ist bereits seit einigen Jahren nicht mehr der Fall, denn der Markt ausserhalb der Börse" ist von der Bewertung her viel interessanter geworden als die Valuation über die Börse. Ein Trade Sale ohne Börseverpflichtungen ist für den Kapitalgeber und das Unternehmen attraktiver geworden, wie man z. B. bei der heurigen Nr. 2 Sensor- Dynamics sieht. Es ist zu hoffen, dass das wieder dreht und die Börse als Exit-Kanal erneut aufgeht. Dazu braucht es viel, viel Überzeugungsarbeit - die Politik muss diesem Thema einfach proaktiver entgegenkommen. Herzliche Gratulation den diesjährigen Gewinnern! Und vielen Dank allen Nominierenden, Award-Partnern, der Jury und dem Event- Team. Wir sehen uns beim VC/PE-Award 2013! Albert Hannak Managing Partner Deloitte Financial Advisory Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wirtschaft Richard Schenz Kapitalmarktberater des Finanzministeriums Christoph Merckens, stv. Bundesvorsitzender Junge Industrie Therese Niss Bundesvorsitzende Junge Industrie / IV Bettina Schragl Chefredakteurin Styria Börse Express GmbH IMPRESSUM VENTURE WOCHE Medieneigentümer: Styria Börse Express GmbH, Berggasse 7/7, 1090 Wien Tel.: Die Bilder in dieser Sondernummer sind von Martina Draper. Leitung Venture Woche: Mag. Christine Petzwinkler (cp) Leitung Award Special:Paul Christian Jezek (pj), Gratisverteiler Venture Woche: (jeden Do) Vollständiges Impressum:

8 SPLITTER VC/PE-AWARD 2012 Seite 8 Venture Capital & Private Equity Award 2012 Award-Seite mit historischen Siegern und hunderten Pics aus 8 Jahren Mehr auf venture-award.at... Lob den Siegern und auch dem in mancher Hinsicht unterschätzten Standort Österreich - das war das Resümee der Podiumsdiskussion mit u. a. Markus Fellner (Fellner Wratzfeld & Partner), Albert Hannak (Deloitte) und Stefan Zapotocky (LPC Capital Partners), die der Preisverleihung vorausging und von Aktienforum-Chefin Ulrike Haidenthaller moderiert wurde. Eine der Schlussfolgerungen: Der VC/PE- Markt ist zumindest gesünder als die aktuelle Situation an der Wiener Börse. Zu tun bleibt dennoch viel. Mehr auf Schwungvolle Podiumsdiskussion zu Beginn..... und beste Stimmung nach der Preisverleihung VC- und PE-Experten unter sich BE-GF Josef Chladek (Mitte) Sponsoren und Preisträger im Gespräch (Hannak, SensorDynamics) Hausherren im Haus der Industrie

Mit Jungunternehmer-Offensive die Wirtschaft stärken

Mit Jungunternehmer-Offensive die Wirtschaft stärken Pressekonferenz am 17. Juli 2012 mit Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Finanzministerin Maria Fekter Mit Jungunternehmer-Offensive die Wirtschaft stärken Wirtschaftsminister Mitterlehner und

Mehr

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Name: Dr. Helmut Schönenberger Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: UnternehmerTUM GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

PE aus dem Nähkästchen Praktische Erfahrungen eines Investors

PE aus dem Nähkästchen Praktische Erfahrungen eines Investors PE aus dem Nähkästchen Praktische Erfahrungen eines Investors Symposium Private Equity als Finanzierungsalternative in kleinen und mittleren Unternehmen 14. März 2007 Wolfgang Lubert enjoyventure Management

Mehr

Stärkung des Biotech-Standorts NRW

Stärkung des Biotech-Standorts NRW Presseinformation Kölner BioTech-Unternehmen CEVEC gelingt Abschluss einer 4 Millionen Euro- Finanzierung Stärkung des Biotech-Standorts NRW Düsseldorf/Münster, 4.11.2009. Die CEVEC Pharmaceuticals GmbH,

Mehr

Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin

Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin Venture Capital: Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital für Creative Industries Unternehmen: Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin 04.06.2015 Rayk Reitenbach

Mehr

Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds

Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds Programm Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds Nachhaltige Finanzierung im Jahr 2014 und darüber hinaus: Mag. Andreas Reinthaler,

Mehr

aws-mittelstandsfonds

aws-mittelstandsfonds Gemeinsam Werte schaffen Gemeinsam Werte schaffen aws-mittelstandsfonds Nachfolge in Österreich Flexible Finanzierungsmöglichkeiten für den österreichischen Mittelstand Unternehmensnachfolge Potential

Mehr

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 DIE FSKAG INFORMIERT Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 Frankfurt, 19. Februar 2010. Die Dr. Bauer & Co.

Mehr

Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten

Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten Kapitalmarktresearch Private Equity ( PE ) finanzierte IPO-Kandidaten Kapitalmarktpanel, Oktober 2005 Whitepaper für kapitalmarktrelevante Hintergründe Thesen Meinungen Statistiken Inhaltsverzeichnis Einleitung

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014 Rayk Reitenbach Investment Manager Kategorisierung von

Mehr

RWE dynamics. Multi Utilities Venture Capital Fund

RWE dynamics. Multi Utilities Venture Capital Fund RWE dynamics Multi Utilities Venture Capital Fund Präsentation RWE Dynamics Venture Capital Management GmbH EUROFORUM-Konferenz 6. Münchener Venture Capital Tagung Chancen und Risiken in der Konsolidierung

Mehr

Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft

Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft Presseinformation 18.11.2015 Henkel Adhesive Technologies vergibt Supplier Awards 2015 an Kaneka, Dow Corning und Covestro Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft Die enge Zusammenarbeit mit seinen

Mehr

mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund

mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund Wer wir sind Wir sind ein Early-Stage Investor für vielversprechende Technologieunternehmen. Wir sind spezialisiert auf Seed- und Start-up

Mehr

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf.

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Pressemitteilung Berlin, 03.12.2001 Eröffnung der Geschäftsstelle Düsseldorf TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Die umfangreichen Projekte der TERACOM bei Kunden im Raum

Mehr

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Branchenveranstaltung Games und IT 7.Juli 2009 Roger Bendisch Profil - IBB Beteiligungsgesellschaft Gründung: 1997 Gesellschafterin:

Mehr

HCI Private Equity VI

HCI Private Equity VI HCI Private Equity VI copyright by HCI copyright by HCI 2 Überblick: Private Equity in der Presse Die Welt, 06.05.2006 Focus Money, April 2006 Focus Money, April 2006 Poolnews, Januar 2006 Deutsche Bank

Mehr

High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital. ein Erfahrungsbericht. Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012

High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital. ein Erfahrungsbericht. Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012 High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital ein Erfahrungsbericht Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012 Dr. Michael Brandkamp High-Tech Gründerfonds Management GmbH Der aktuelle Seedmarkt

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

VENTURE CAPITAL FONDS FÜR FINANZDIENSTLEISTUNGEN ALTERNATIVE EQUITY SICAV- FIS

VENTURE CAPITAL FONDS FÜR FINANZDIENSTLEISTUNGEN ALTERNATIVE EQUITY SICAV- FIS VENTURE CAPITAL FONDS FÜR FINANZDIENSTLEISTUNGEN ALTERNATIVE EQUITY SICAV- FIS Bei Venture Capital handelt es sich um eine anerkannte Investitionsmöglichkeit, die der Asset- Klasse der sogenannten»alternative

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Unternehmen 100% Tochter der Styria Medien AG Website, PDF-Produkte, Newsletter, Weblogs Börse,

Mehr

Early Stage Finanzierung Quo Vadis?

Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 14. April 2016, German Venture Day High-Tech Gründerfonds Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 1 Entwicklung Early Stage-Fundraising vs. Early Stage-Investments in Deutschland gem. BVK Seed Vol. (Mio. )

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Venture Capital. - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel

Venture Capital. - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel Venture Capital - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel Prof. Dr. Stefan Jugel Themen 1. Venture Capital in den USA und in Europa 2. Rahmenbedingungen im internationalen

Mehr

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016 Investment Manager/ Team ICT 1. Worüber? Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Feri EuroRating Awards 2013 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben Aberdeen und BlackRock die großen Gewinner der Awards Drei Gesellschaften mit Gewinnerfonds in

Mehr

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH UnternehmerTUM-Fonds und KfW investieren in die Orpheus GmbH, einen auf Einkaufscontrolling und Einsparungsmanagement spezialisierten Softwareanbieter in Nürnberg Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013 UnternehmerTUM-Fonds

Mehr

MIG FONDS 1. 30 Millionen Euro. 15.687.000 Euro. 1,00 Mio. 1,03 Mio.

MIG FONDS 1. 30 Millionen Euro. 15.687.000 Euro. 1,00 Mio. 1,03 Mio. FACTS MIG FONDS 1 BETEILIGUNGSPORTFOLIO ZUM 30. Juni 2015 Fondsvolumen bei Ausplatzierung:* Bindungsdauer: 30 Millionen Euro ordentl. Kündigung erstmals zum 31.12.2014 möglich Anzahl der Anleger: 4.148

Mehr

Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity

Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity Ausgabe 12-2012 Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, vor dem Hintergrund höherer Eigenkapitalanforderungen sind viele Banken risikoaverser geworden;

Mehr

STRATEGISCH HANDELN 52,8 MRD 2,44 MRD KONZERNUMSATZ KONZERN-EBIT. im Geschäftsjahr 2011. im Geschäftsjahr 2011

STRATEGISCH HANDELN 52,8 MRD 2,44 MRD KONZERNUMSATZ KONZERN-EBIT. im Geschäftsjahr 2011. im Geschäftsjahr 2011 STRATEGISCH HANDELN 52,8 MRD KONZERNUMSATZ 2,44 MRD KONZERN-EBIT 2 EINFACH WACHSEN Der Vorstandsvorsitzende von Deutsche Post DHL ist überzeugt, dass die konsequente Umsetzung der Strategie 2015 Früchte

Mehr

Positive Aussichten trotz verhaltenem Neugeschäft

Positive Aussichten trotz verhaltenem Neugeschäft Positive Aussichten trotz verhaltenem Neugeschäft Frankfurt, 05. August 2009: Standard Life Deutschland blickt auf ein eher durchwachsenes erstes Halbjahr 2009 zurück. Im Bestand konnte das Unternehmen

Mehr

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)?

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Jahrestagung der AVCO Wien, 23. Juni 2005 Wolfgang Quantschnigg Management Buyout (MBO) was ist das? MBO Management Buyout Spezielle Form des Unternehmenskaufs/-verkaufs

Mehr

Presseinformation. Herausforderndes Marktumfeld bietet auch Chancen. Neuer Vorstandsvorsitzender will Wachstum fortsetzen

Presseinformation. Herausforderndes Marktumfeld bietet auch Chancen. Neuer Vorstandsvorsitzender will Wachstum fortsetzen Presseinformation Herausforderndes Marktumfeld bietet auch Chancen Neuer Vorstandsvorsitzender will Wachstum fortsetzen Mario Mehren: Wintershall-Strategie hat sich bewährt 2. Juni 2015 Michael Sasse Tel.

Mehr

Exit vorbereiten aber richtig

Exit vorbereiten aber richtig Exit vorbereiten aber richtig Die Exit-Story muss man kennen! Sie muss stehen, bevor Sie den Verkauf angehen. Die Exit-Story muss man sehen! Sie braucht einen überzeugenden Track-Record. Die Exit-Story

Mehr

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups?

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Gesundheitswirtschaft Branchenforum 24.09.2014 Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Finanzierung durch Business Angels Business Angels Netzwerk Deutschland e. V. (BAND) Matthias Wischnewsky,

Mehr

Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem

Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem CIRAC (Deutsches Historisches Institut) Paris 2. Tagung Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem Referent: Prof. Dr. Michael Groß Geschäftsführer

Mehr

Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com

Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com Mediadaten Unique Clients 324.201 Visits 1.210.086 Page Impression 6.974.551 Usetime 09:26

Mehr

Erfolgreiche Private Equity Finanzierungen im Mittelstand

Erfolgreiche Private Equity Finanzierungen im Mittelstand Erfolgreiche Private Equity Finanzierungen im Mittelstand Buy-Out Finanzierung GmbH & Co KG Mittelstandstag Österreich-Deuschland Forum 15 25. November 2004 Agenda I. DDr. Michael Tojner, Global Equity

Mehr

Potenziale von Energiespeichern aus Sicht des Finanzinvestors

Potenziale von Energiespeichern aus Sicht des Finanzinvestors Potenziale von Energiespeichern aus Sicht des Finanzinvestors Christian Lenk 19.03.2015 www.pc-ware.com 1.S-Beteiligungen 2.Warm-Up 3.Marktübersicht a. Allgemeiner Überblick b. Energiemarkt c. Energiespeichermarkt

Mehr

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung Eine gemeinsame Veranstaltung von Konferenzzentrum der WTS AG mit den Erfahrungen und dem Wissen der Experten: Lothar Härteis, Steuerberater, Vorstand und Niederlassungsleiter, WTS AG, München Falk Müller-Veerse,

Mehr

Gemeinsam zu wirtschaftlichem Erfolg. Quantum HOLDING GMBH

Gemeinsam zu wirtschaftlichem Erfolg. Quantum HOLDING GMBH Gemeinsam zu wirtschaftlichem Erfolg Quantum HOLDING GMBH GESUCHT: Menschen, die mit uns aus Ihren Ideen wirtschaftliche Erfolge machen wollen Wir unterstützen Sie nicht nur finanziell, sondern stellen

Mehr

AIFMD in Österreich. Dr. Oliver Grabherr AVCO & GCP gamma capital partners

AIFMD in Österreich. Dr. Oliver Grabherr AVCO & GCP gamma capital partners AIFMD in Österreich AVCO & GCP gamma capital partners PE-Investments in % des BIP in 2011 Quelle: EVCA/PEREP_Analytics; Yearbook 2012 Österr. Unternehmen Österreichische Unternehmen sind nach wie vor überwiegend

Mehr

- NEWS - Facebook- Investor der ersten Stunde wird über Nacht zum Milliardär!

- NEWS - Facebook- Investor der ersten Stunde wird über Nacht zum Milliardär! - NEWS - Facebook- Investor der ersten Stunde wird über Nacht zum Milliardär! Crowdfunding Wie du in das Facebook von morgen investieren kannst! Die Tricks der Profis! Beispiel 1: Aus der Hall of Fame

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ALLGEIER HOLDING AG München, Juni 2011 1 2 Allgeier gehört zu den führenden IT Beratungs- & Services- Gesellschaften in Deutschland > Allgeier ist die Nummer 2 der mittelständischen

Mehr

Finanzierung von Technologie-Spinoffs durch Venture Capital

Finanzierung von Technologie-Spinoffs durch Venture Capital Finanzierung von Technologie-Spinoffs durch Venture Capital Workshop Innovationsförderung von Energietechnologien 24. April 2008 Dr. Peter Wolff enjoyventure Management GmbH Gliederung I. Einführung II.

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf

Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf Garching, 01.07.2011. UnternehmerTUM, das Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München, legt einen Venture Capital

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

Leistungen Transfer Finanzierung

Leistungen Transfer Finanzierung Spinnovator Unterstützung und Finanzierung von Life-Science Start-Ups Ausgründungen im Life-Science Bereich Unterstützung und Finanzierung von Life-Science Start-Ups Ein Projekt der Ascenion GmbH gefördert

Mehr

IBM Financial Services Capital Markets

IBM Financial Services Capital Markets IBM Global Business Services Oktober 2010 IBM Financial Services Capital Markets Als Experten der Finanzdienstleistungsbranche beraten und unterstützen wir unsere Kunden während des gesamten Projektzyklus.

Mehr

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite. PRESSEMITTEILUNG Beiersdorf weiter auf Wachstumskurs Umsatz und Ergebnis 2015 deutlich gesteigert Konzernumsatz wächst organisch um 3,0% (nominal 6,4%) EBIT-Umsatzrendite auf neuen Höchstwert von 14,4%

Mehr

Aktuelle Trends. in der. Beteiligungsfinanzierung. Workshop Wagnis- und Beteiligungsfinanzierung in Ostdeutschland Jena, 24.

Aktuelle Trends. in der. Beteiligungsfinanzierung. Workshop Wagnis- und Beteiligungsfinanzierung in Ostdeutschland Jena, 24. Aktuelle Trends in der Beteiligungsfinanzierung Workshop Wagnis- und Beteiligungsfinanzierung in Ostdeutschland Jena, 24. November 2009 Attila Dahmann Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften

Mehr

EFG International erweitert Produktpalette und Vermögensbasis im Hedge-Fund-Bereich durch Akquisition von Capital Management Advisors (CMA)

EFG International erweitert Produktpalette und Vermögensbasis im Hedge-Fund-Bereich durch Akquisition von Capital Management Advisors (CMA) EFG International erweitert Produktpalette und Vermögensbasis im Hedge-Fund-Bereich durch Akquisition von Capital Management Advisors (CMA) Investor Relations Telefonkonferenz heute um 11.00 Uhr MEZ Präsentation:

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft und des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08. Juni 2011 Rayk Reitenbach Investment Manager Venture Capital: Definition und

Mehr

Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen.

Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen. Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen. 30 Fast wichtiger als die Beherrschung von Analyseinstrumenten ist das tiefe Verständnis für Geschäftsmodelle

Mehr

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum

Mehr

GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten

GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten Diese Unterlagen sind nur im Zusammenhang mit dem mündlichen Vortrag vollständig. Die isolierte Nutzung einzelner Darstellungen kann zu Missverständnissen

Mehr

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt Inhalt 3 Der Mobile-Markt 4 Wen wir suchen 6 Der adesso Mobile Fonds 8 Die adesso Group 10 Was wir bieten 12 Und wie geht das? 2 Der Mobile-Markt

Mehr

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken -

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken 1. Maßgeschneiderte Finanzierung? 2. Wachstumsstrategien 3. Wachstumsfinanzierung 4. Finanzierungsarten 5. Beteiligungsformen

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013

Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013 Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013 Mischa Wetzel Teamleiter Creative Industries Venture Capital: Definition Venture Capital als Finanzierungsform

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1 FIRMENPRÄSENTATION Mai 2014 BTM 2014 1 BTM bedeutet Business Transformation Management und umfasst alle Maßnahmen zur erfolgreichen UMSETZUNG von tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen. BTM wurde

Mehr

Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren

Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/aktuell/wir-wuerden-gern-mehrbiotechs-finanzieren/ Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren Seit vier Jahren unterstützt

Mehr

Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014. 2014 Cloud-Ecosystem

Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014. 2014 Cloud-Ecosystem Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014 2014 Cloud-Ecosystem 10:15 Uhr bis 10:45 Uhr Die Cloud 2.0 für ISV Ralf Hülsmann, T-Systems International GmbH 10:45 Uhr bis 11:30 Uhr Einladung zum Höhenflug

Mehr

Die Bedeutung des Internets als Wertschöpfungs- und Wirtschaftsfaktor. Peter Knapp Geschäftsführer

Die Bedeutung des Internets als Wertschöpfungs- und Wirtschaftsfaktor. Peter Knapp Geschäftsführer Die Bedeutung des Internets als Wertschöpfungs- und Wirtschaftsfaktor Peter Knapp Geschäftsführer Agenda Einführung Kurzvorstellung Interxion FrankfurtRheinMain Metropole des Internets Chancen und Herausforderungen

Mehr

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Dr. Christian Wenger Partner Wenger & Vieli AG Vorstandsmitglied SECA, Chapter Venture Capital & Seed Money Initiator und Präsident CTI Invest Initiator

Mehr

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß - Kritische Erfolgsfaktoren im Transaktionsprozess - Entwicklung am M&A Markt in Österreich Jahrestagung der AVCO - Wien 01. Juni 2006-2006 MODERN PRODUCTS

Mehr

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Matthias Notz LMU München, Entrepreneurship Center / German Entrepreneurship GmbH Berlin, 19.11.2013 23. Mai 2013 ENTREPRENEURSHIP IN

Mehr

VC Finanzierung junger Technologieunterneh men

VC Finanzierung junger Technologieunterneh men BICC Talk Money meets IT 28.06.2010 IGZ Erlangen www.s-refit.de VC Finanzierung junger Technologieunterneh men Überblick 1990 Gründung der S-Refit GmbH & Co. KG als Technologie- und Innovationsförderfonds

Mehr

Private Equity meets Interim Management

Private Equity meets Interim Management International Interim Management Meeting 2013, Wiesbaden Private Equity meets Interim Management Wiesbaden, 24. November 2013 Agenda Private Equity im Überblick 3 Mögliche Symbiose zwischen IM und PE 9

Mehr

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung Private Equity Monitor H.C.F. Private Equity Monitor Auswertung Private Equity Monitor Zusammenfassung Für die Studie wurden erneut 150 Private Equity Häuser / Family Offices im deutschsprachigen Raum

Mehr

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund?

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? C ONSTELLATION Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? Young SECA Konferenz - 4. Juli 2012 1 Agenda 1. Über Constellation 2. Interessen der Schlüsselparteien 3. Vor- & Nachteile der Investitionstypen

Mehr

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START START Gründerfonds vation konsequent fördern! aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Start up Start up Wachstum Internation Pre Start up Start up Wachstum International aws Gründerfonds

Mehr

MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements

MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements CORPORATE FINANCE MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements Jahrestagung der AVCO 17. April 2008, Gottwald Kranebitter ADVISORY Agenda Sweet Equity Option Kreditfinanzierung Alineare Exit Verteilung

Mehr

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Wirtschaftsbrief 1/2011 COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Dass der Technologie- und Dienstleistungspark COMETA ALLGÄU (Nutzfläche: 7.450 m²) in Kempten ein idealer Standort für den

Mehr

ÜBER DEN ZAYED FUTURE ENERGY PRIZE

ÜBER DEN ZAYED FUTURE ENERGY PRIZE ÜBER DEN ZAYED FUTURE ENERGY PRIZE Photo by: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi Der Zayed Future Energy Prize ist ein von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE)

Mehr

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 9. Juni 2015

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 9. Juni 2015 SEEDMATCH FACTS Stand 9. Juni 2015 INHALT WAS IST SEEDMATCH? Seite 2 VISION & MISSION Seite 2 SEEDMATCHPRINZIP Seite 2 SEEDMATCH IN ZAHLEN Seite 3 SEEDMATCH IM NETZ Seite 3 UNSERE WERTE Seite 4 SEEDMATCH-MILESTONES

Mehr

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 10. Dezember 2015

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 10. Dezember 2015 SEEDMATCH FACTS Stand 10. Dezember 2015 INHALT WAS IST SEEDMATCH? Seite 2 VISION & MISSION Seite 2 SEEDMATCHPRINZIP Seite 2 SEEDMATCH IN ZAHLEN Seite 3 SEEDMATCH IM NETZ Seite 3 UNSERE WERTE Seite 4 VORTEILE

Mehr

Erste RSI-Garantievereinbarung in Europa zur Unterstützung innovativer Unternehmen in Österreich - BILD

Erste RSI-Garantievereinbarung in Europa zur Unterstützung innovativer Unternehmen in Österreich - BILD OTS0100 5 WI 1031 UCR0001 WB Mi, 03.Okt 2012 Banken/Finanzen/Unternehmen/Europa/Kredite Erste RSI-Garantievereinbarung in Europa zur Unterstützung innovativer Unternehmen in Österreich - BILD BILD zu OTS

Mehr

EIF RSI. Förderungen für innovative Unternehmen Risk Sharing Instrument des Europäischen Investitionsfonds

EIF RSI. Förderungen für innovative Unternehmen Risk Sharing Instrument des Europäischen Investitionsfonds EIF RSI Förderungen für innovative Unternehmen Risk Sharing Instrument des Europäischen Investitionsfonds Mag. Susanne Götz- Hollweger, UniCredit Bank Austria AG, Export- und Investitionsfinanzierung Kooperation

Mehr

Hürden, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren für Startups im ehealth Bereich. Dr. Steffen Schmidt / Julien Denis 10.09.2015

Hürden, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren für Startups im ehealth Bereich. Dr. Steffen Schmidt / Julien Denis 10.09.2015 Hürden, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren für Startups im ehealth Bereich Dr. Steffen Schmidt / Julien Denis 10.09.2015 Hürden & Stolpersteine im ehealth Bereich Kontextfaktoren Technologie Rechtlicher

Mehr

AVCO Pressegespräch. "Aufbruchstimmung bei PE/VC" Hotel Le Meridien, 05.05.2004

AVCO Pressegespräch. Aufbruchstimmung bei PE/VC Hotel Le Meridien, 05.05.2004 AVCO Pressegespräch "Aufbruchstimmung bei PE/VC" Hotel Le Meridien, 05.05.2004 Richard Schenz, Regierungsbeauftragter für den Kapitalmarkt Gerhard Fiala (TecNet Company), Vorstandsvorsitzender AVCO Thomas

Mehr

Presse. Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware CD-adapco. Gemeinsame Presseinformation. von Siemens, CD-adapco München, 25.

Presse. Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware CD-adapco. Gemeinsame Presseinformation. von Siemens, CD-adapco München, 25. Presse von Siemens, München, 25. Januar 2016 Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware Siemens erweitert Portfolio für Industriesoftware führend in der Simulation von Strömungsmechanik Kaufpreis

Mehr

Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer. 11. September 2013 IHK Potsdam

Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer. 11. September 2013 IHK Potsdam Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer 11. September 2013 IHK Potsdam BACB Referenten: Wolf Kempert Bernhard Böhm Business Angels und Leitbild

Mehr

Pressemappe 2015 Pressekontakt

Pressemappe 2015 Pressekontakt Pressemappe 2015 Pressekontakt Maria Puhlmann I Presse und Kommunikation maria.puhlmann@trecker.com I +49 (0) 151 20 77 95 66 Factsheet Gründer: Miro Wilms (CEO) & Benedikt Voigt (CTO) Unternehmen: trecker.com

Mehr

FINANCE Private Equity Panel Oktober 2015 Ergebnisse

FINANCE Private Equity Panel Oktober 2015 Ergebnisse FINANCE Private Equity Panel Oktober 015 Ergebnisse China-Abkühlung trifft PE-Investoren nur bei M&A Die deutliche Konjunkturabkühlung in China geht an den Private-Equity-Portfolios fast spurlos vorbei.

Mehr

Ecron Acunova und Sparkasse Bodensee treten BioLAGO e.v. bei

Ecron Acunova und Sparkasse Bodensee treten BioLAGO e.v. bei Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/pm/ecron-acunova-und-sparkassebodensee-treten-biolago-e-v-bei/ Ecron Acunova und Sparkasse Bodensee treten BioLAGO e.v. bei

Mehr

Family Offices und Private Equity & Venture Capital

Family Offices und Private Equity & Venture Capital Family Offices und Private Equity & Venture Capital Ausgewählte Ergebnisse einer Marktstudie zur Private Equity-/ Venture Capital-Allokation deutscher Family Offices Prestel & Partner: 3. Family Office

Mehr

Wissenschaftler entwickeln Impfstoff gegen Bakterium Heliobacter pylori

Wissenschaftler entwickeln Impfstoff gegen Bakterium Heliobacter pylori Neue Impfung gegen Magenkrebs Wissenschaftler entwickeln Impfstoff gegen Bakterium Heliobacter pylori München (8. Februar 2010) - Jedes Jahr erkranken fast 19.000 Menschen in Deutschland neu an Magenkrebs.

Mehr

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Mag. Henriette Lininger Abteilungsleiterin Issuers & Market Data Services Status quo des

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen

Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen 18. Juni 2015 Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen Telefonkonferenz Presse Per H. Utnegaard, CEO

Mehr

Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller.

Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller. Pressemitteilung Groß, aber noch keine Gefahr Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller. München, den 18. April 2011 Vor dem Hintergrund einer teilweise

Mehr

Venture Capital in. Deutschland: Wo steht der Markt? 12. Juni 2013. Ulrike Hinrichs Geschäftsführerin

Venture Capital in. Deutschland: Wo steht der Markt? 12. Juni 2013. Ulrike Hinrichs Geschäftsführerin Venture Capital in Deutschland: Wo steht der Markt? Venture Capital-Stammtisch München 12. Juni 2013 Ulrike Hinrichs Geschäftsführerin Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) Aktuelle

Mehr

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München W E I T N A U E R Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München www.weitnauer.net München Berlin Heidelberg

Mehr

Wie hat die Digitalisierung unsere Wirtschaft verändert?

Wie hat die Digitalisierung unsere Wirtschaft verändert? Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management Wie hat die Digitalisierung unsere Wirtschaft verändert? Prof. Tobias Kretschmer 14. Münchner Wissenschaftstage, 10. November 2014 Institut für

Mehr

Hotel-Ticker. Performance Analyse ausgewählter deutscher Städte Oktober 2015. Ausgabe November 2015. INFINITY - fotolia.com

Hotel-Ticker. Performance Analyse ausgewählter deutscher Städte Oktober 2015. Ausgabe November 2015. INFINITY - fotolia.com Ausgabe November 2015 Performance Analyse ausgewählter deutscher Städte Oktober 2015 INFINITY - fotolia.com Oktober 2015 im Vergleich zum Vorjahr 1 Aktueller Überblick über die Hotel-Performance für ausgewählte

Mehr

Burkhalter Gruppe auf Kurs

Burkhalter Gruppe auf Kurs Seite 1 von 5 Burkhalter Gruppe auf Kurs Die Burkhalter Gruppe, führende Gesamtanbieterin von Elektrotechnik am Bauwerk, hat im ersten Halbjahr 2010 ihren Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 11.4

Mehr