K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding"

Transkript

1 GZ: Pers-5-011/ Leonding, am K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding Gemäß 8 des Oö. Gemeindebedienstetengesetzes 2001, LGBl. Nr. 48 i.d.g.f. und 9 des Oö. Gemeinde- Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002, LGBl. Nr. 52 i.d.g.f., werden die nachstehend angeführten Aufgabenbereiche zur Besetzung öffentlich ausgeschrieben: Mitarbeiter/innen als Krabbelstuben-, Kindergarten- bzw. Hortpädagog/innen für Gruppenführende, Stützkraft / Integration / Sprachförderung und Springertätigkeit, (voll- bzw. teilbeschäftigt, VB/KBP, Einstiegsgehalt bei Vollbeschäftigung 2.022,26 monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher). Die Dienstzeit wird dem Bedarf in der jeweiligen Verwendung und des Betriebs angepasst. Die Aufgabenbereiche umfassen im Wesentlichen die Bildung, Betreuung und Pflege von Kindern in Kinderbetreuungseinrichtungen und in der Ganztagesschule. abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kindergarten- und / oder Hortpädagog/in, Sonderpädagog/in bzw. Lehrkraft; Zusatzausbildung Früherziehung für Krabbelstuben. Erwünscht sind: Praxis in der Kinderbetreuung. Mitarbeiter/in für den Aufgabenbereich Leitung Stadtbüchereien (teilbeschäftigt mit 23 Wochenstunden, VBI/c bzw. GD 17.EB, Einstiegsgehalt bei Vollbeschäftigung in GD 17.EB 1.950,06 monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher) Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen: Leitung der Stadtbüchereien in Leonding und Doppl mit folgenden Schwerpunkten : - Auswahl, Beschaffung und Verwaltung der Medien

2 2 - Aquisition und Betreuung von Kunden aller Altersstufen - Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit literarischen Schwerpunkten - Budgetplanung und überwachung - Mitarbeiterführung. Abschluss eines kaufmännischen Lehrberufs und der Ausbildung für hauptamtliche BibliothekarInnen des gehobenen Fachdienstes. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, gute EDV-Kenntnisse (Office-Programme, Littera). Persönliche Voraussetzungen: Großes literarisches Interesse, Kundenorientierung, Eigeninitiative, Führungserfahrung, Bereitschaft zu Mehrleistungen bei Veranstaltungen. Persönlich erwünscht sind: Kontaktfreude, Teamfähigkeit. oder MitarbeiterIn als Büchereikraft (teilbeschäftigt mit 23 Wochenstunden, VBI/d bzw. GD 21.EB, Einstiegsgehalt in GD 21.EB 1.743,50 monatlich brutto bei Vollbeschäftigung, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher) Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen: Mitarbeit im Medienverleih (Erfassung der Kund/innen, Ausgabe und Rücknahme von Medien), Beratung von Kund/innen, auch mittels Telefon und , Inventarisierung und Katalogisierung der Medien, Organisation von Veranstaltungen in den Stadtbüchereien (Autorenlesungen etc.). Lehrabschluss als Bürokauffrau/-mann oder eines verwandten kaufmännischen Lehrberufs. Fachlich erwünscht sind: Ausbildung für hauptamtliche Bibliothekar/innen des mittleren Fachdienstes, gute EDV Kenntnisse (Bibliotheksprogramm Littera, gängige Office-Programme). Persönliche Voraussetzungen: Kundenorientierung, großes literarisches Interesse, Bereitschaft zu Mehrleistungen bei Veranstaltungen. Persönlich erwünscht sind: Teamfähigkeit, Eigeninitiative. Mitarbeiter/innen als HaustechnikerIn (vollbeschäftigt, VBII/p3 bzw. GD 18.1, Einstiegsgehalt in GD ,91 monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher) Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Überwachung und Instandhaltung aller technischen Anlagen (Heizung- Lüftung- Klimaanlagen, Gebäudeleittechnik

3 3 (GLT), Schrankenanlage, Schließanlage, Sanitäranlagen, autom. Schiebetüren, Brandmeldeanlage (BMA), Brandrauchabsauganlage (RWA), Jalousien und Sonnensegel, Aufzüge, Medientechnik) im Rathaus sowie bedarfsweise in anderen Gebäuden der Stadt Leonding und die Mitarbeit bei Veranstaltungen inner- und außerhalb dieses Gebäudes. Einschlägiger Lehrabschluss oder Abschluss einer Fachschule Bereich Haustechnik, Elektrotechnik etc., gute EDV-Kenntnisse. Kaufmännische Grundkenntnisse, Ausbildung zum Aufzugswart und Brandschutzbeauftragten, Führungserfahrung, Grundkenntnisse in Arbeitsvorbereitung. Persönliche Voraussetzungen: Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit, offener Umgang mit Bürgern/Firmen, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit. Persönlich erwünscht: Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten, erste Führungserfahrungen. Mitarbeiter/in als Schulwart/in-Springer/in / Hauswart/in (vollbeschäftigt, VBII/p3 bzw. GD 19.1, Einstiegsgehalt in GD ,44 monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher) Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Schulwart für die Volksschule Doppl, Vertretung (Springer) für Schulwart (Hausmeister) für sämtliche Dienststellen und Allgemeinflächen der Stadtgemeinde, Obsorge über die Funktionstüchtigkeit der technischen Einrichtungen (Heizung, Sanitär, Beleuchtung, Wasser u. ä.), Obsorge über die Arbeitsmittel bzw. das Inventar, Bedarfsplanung hinsichtlich Reparaturen und erforderlicher Neuanschaffungen, Durchführung kleinerer Reparaturen, Betreuung Außenbereich, Besorgung des Winterdienstes, Unterstützung des Reinigungspersonals, Übermittlung der internen Post, Lehrmitteltransport, Mitarbeit bei Veranstaltungen, Turnsaalabenddienste, Aufgaben als Brandschutzbeauftragter. Fachkenntnisse durch einschlägigen Lehrabschluss (z.b.: Elektro-, Gebäude-, Gasoder Sanitärtechnik, Tischler), Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten, Brandmeldeanlagenbetreiberkurs, Führerschein B, Erste-Hilfe-Ausbildung. Allgemeines handwerkliches Geschick, organisatorische Fähigkeiten, Grundkenntnisse in der Wartung und Reparatur von Heizungs-, Sanitär- und elektrischen Anlagen, Grundkenntnisse EDV. Persönlich erwünscht: Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Genauigkeit, selbstständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Weiterbildung, wertschätzender und respektvoller Umgang mit Vorgesetzten, Kolleg/innen, Eltern und Kindern.

4 4 Mitarbeiter/innen als Kindergarten-, Hort- und Krabbelstubenhelfer/in (teilbeschäftigt, VBI/e bzw. GD 22.3, Einstiegsgehalt bei Vollbeschäftigung in GD ,69 monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher) Die Aufgabenbereiche umfassen im Wesentlichen die Unterstützung der Pädagoginnen in der Gruppenarbeit, die Vorbereitung von Arbeitsmaterialien, die Beaufsichtigung der Kinder und Hilfestellung, die Durchführung der Mittagsverpflegung, die Pflege der Spiel- und Bildungsmittel sowie Reinigungsarbeiten. abgeschlossene Pflichtschulausbildung, Hauptschulniveau, abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kindergarten-, Hort- bzw. Krabbelstubenhelfer/in (Bewerber/innen mit einer Ausbildung von mindestens 198 Unterrichtseinheiten (= 165 Stunden) bzw. einschlägiger Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung zur/zum Kindergarten-, Hort- bzw. Krabbelstubenhelfer/in mit mindestens 72 Unterrichtseinheiten (= 60 Stunden) werden bei sonst gleichen Voraussetzungen bevorzugt), pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern, hauswirtschaftliche Grundkenntnisse. Erwünscht sind: Teamfähigkeit und Flexibilität. Bewerber/innen um diese freien Stellen haben weiters folgende Voraussetzungen zu erfüllen: - Österreichische Staatsbürgerschaft - die volle Handlungsfähigkeit - die persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind. Da es sich nicht um Verwendungen handelt, die Inländern vorbehalten ist, wird die Voraussetzung der österreichischen Staatsbürgerschaft auch durch die Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen auf Grund von Staatsverträgen im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren sind, wie Inländern. Der erste Monat der Dienstverhältnisse wird als Probemonat vereinbart. Die Einreihungen erfolgen nach den Bestimmungen des Oö. Gemeinde- Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes bzw. des Oö. Kinderbetreuungs-Dienstgesetzes Die Bewerbungen sind unter Verwendung der aufliegenden bzw. in unserer Homepage zur Verfügung stehenden Bewerbungsbögen samt entsprechenden Unterlagen einzureichen. Bewerbungen um die ausgeschriebenen Aufgabenbereiche sind bis spätestens beim Stadtamt Leonding einzureichen. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind später einlangende Bewerbungen nicht mehr zu berücksichtigen.

5 5 Die Auswahl der Bewerber/innen erfolgt durch Vorstellungsgespräche bzw. Hearings. Seitens der Stadtgemeinde werden keinerlei Kosten, die Bewerber/innen durch die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch oder an sonstigen weiteren Terminen entstehen, übernommen. Die Bewerber/innen stimmen der elektronischen Verarbeitung ihrer Daten bei der Stadtgemeinde Leonding sowie der Weitergabe im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an Dritte zu. Bewerbungsbögen erhalten sie beim Stadtamt Leonding, 2. Stock, Zimmer 207 (Tel.: 0732/6878, DW 2331, 2431 oder 2232) oder über unsere Homepage (www.leonding.at), Der Bürgermeister

K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding

K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding GZ: Pers-8-011/9-2016 Leonding, am 12.04.2016 K u n d m a c h u n g Stellenausschreibung der Stadtgemeinde Leonding Gemäß 8 des Oö. Gemeindebedienstetengesetzes 2001, LGBl. Nr. 48 i.d.g.f. und 9 des Oö.

Mehr

Stellenbeschreibung Hauswart

Stellenbeschreibung Hauswart Stellenbeschreibung Hauswart Stellenbezeichnung Hauswart StelleninhaberIn Vorname Nachname Arbeitsbereich Verwaltung Teilung zwischen Seniorenwohnheim (50%) Kindergarten (25%) Gemeinde Lofer (25%) Ziele

Mehr

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März Stück

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März Stück Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März 2005 23. Stück 92) Stellenausschreibung des Europäischen Parlaments 93) Ausschreibungen von

Mehr

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal und der Gemeinden Bovenau, Haßmoor, Ostenfeld, Osterrönfeld, Rade, Schacht-Audorf und Schülldorf sowie des Schulverbandes im Amt Eiderkanal Jahrgang 2016 Freitag,

Mehr

Gehobener technischer Dienst - Zentrale/r Brandschutzbeauftragte/r

Gehobener technischer Dienst - Zentrale/r Brandschutzbeauftragte/r Personal Auskunft Daniela Katzianka T 04242 / 205-1915 F 04242 / 205-1999 E daniela.katzianka@villach.at Zahl: 0120-0/2a Villach, 2. Februar 2017 Öffentliche Planstellenausschreibung Die Stadt Villach

Mehr

Jahresgespräch Seite 1

Jahresgespräch Seite 1 Leitfaden für das Mitarbeiter-Jahresgespräch Das Mitarbeitergespräch ist ein vertrauliches Gespräch auf Augenhöhe und dient in erster Linie der Mitarbeiterentwicklung. Führungskraft und Mitarbeiter nehmen

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 433 - MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2013/2014 Ausgegeben am 3. September 2014 53. Stück 226. Bestellung Leiter

Mehr

47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften gem.

47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften gem. Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2001/2002 ausgegeben 2. Jänner 2002 9. Stück 47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das

Mehr

Sachbearbeiter/in (Sozialarbeit/Sozialpädagogik) für den Bereich Koordinierende Kinderschutzstellen - KoKi

Sachbearbeiter/in (Sozialarbeit/Sozialpädagogik) für den Bereich Koordinierende Kinderschutzstellen - KoKi Sachbearbeiter/in (Sozialarbeit/Sozialpädagogik) für den Bereich Koordinierende Kinderschutzstellen - KoKi Bewerbungsschluss: 09.01.2017 Ort: Dienstort Schwandorf bzw. bis zur Errichtung der dortigen Dienststelle

Mehr

639. Kunstuniversität Linz Lehramt Mediengestaltung Verlängerung der Ausschreibung eines 2-stündigen Lehrauftrags im Sommersemester 2015

639. Kunstuniversität Linz Lehramt Mediengestaltung Verlängerung der Ausschreibung eines 2-stündigen Lehrauftrags im Sommersemester 2015 1 639. Kunstuniversität Linz Lehramt Mediengestaltung Verlängerung der Ausschreibung eines 2-stündigen Lehrauftrags im Sommersemester 2015 640. Kunstuniversität Linz Ausschreibung einer Teilzeitstelle

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den Jobcentern Dortmund, Duisburg und Hamm (7. bis 13. Februar)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den Jobcentern Dortmund, Duisburg und Hamm (7. bis 13. Februar) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den Jobcentern, und (7. bis 13. Februar) Konstruktionsmechaniker / Schlosser Anforderungen: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Monteure für die bundesweite

Mehr

PERSONALMITTEILUNGSBLATT

PERSONALMITTEILUNGSBLATT PERSONALMITTEILUNGSBLATT Studienjahr 2004/2005 Nr. 85 Ausgegeben am 17. August 2005 Ausschreibungen von Stellen an der Medizinischen Universität Wien WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL An der Medizinischen Universität

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT GRAZ 7 Personalmitteilungsblatt

Mehr

Stadtgemeinde Mattighofen

Stadtgemeinde Mattighofen STADTAMT Stadtgemeinde Mattighofen Politischer Bezirk Braunau am Inn, Oberösterreich 5230 Mattighofen, Stadtplatz 3, Tel.Nr. (07742) 2255-0, Fax DW 32 office@mattighofen.at www.mattighofen.at Gemäß 9 Oö

Mehr

Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 37 AUSGEGEBEN AM 12. September 2012

Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 37 AUSGEGEBEN AM 12. September 2012 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 37 AUSGEGEBEN AM 12. September 2012 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 6 Personalmitteilungsblatt

Mehr

Verlautbarungsblatt. der. A-1200 Wien, Dresdner Straße 70. Gemäß des 32 des AMA-Gesetzes 1992 (BGBl. Nr. 376)

Verlautbarungsblatt. der. A-1200 Wien, Dresdner Straße 70. Gemäß des 32 des AMA-Gesetzes 1992 (BGBl. Nr. 376) Verlautbarungsblatt der Agrar Markt Austria A-1200 Wien, Dresdner Straße 70 Gemäß des 32 des AMA-Gesetzes 1992 (BGBl. Nr. 376) Jahrgang 2007 Ausgegeben am 29. März 2007 3. Stück INHALT Verlautbarungen,

Mehr

27/01. Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) Jobnummer. gesucht wird ein Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) Umfang: Vollzeit

27/01. Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) Jobnummer. gesucht wird ein Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) Umfang: Vollzeit Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) gesucht wird ein Helfer Garten- und Landschaftsbau (m/w) 10000-1145103019-S Qualifikation: hohe körperliche Belastbarkeit wird vorausgesetzt; FS Klasse B (alt Klasse

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 85 - MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2013/2014 Ausgegeben am 2. Jänner 2014 17. Stück 65. Bestellung Leiterin (Direktorin)

Mehr

mainzplus CITYMARKETING sucht Nachwuchstalente für die Veranstaltungs- & Tourismusbranche

mainzplus CITYMARKETING sucht Nachwuchstalente für die Veranstaltungs- & Tourismusbranche mainzplus CITYMARKETING sucht Nachwuchstalente für die Veranstaltungs- & Tourismusbranche Im Ausbildungsjahr 2017 bilden wir aus zur / zum Veranstaltungskauffrau / -kaufmann Bereich Mainz Congress Voraussetzung

Mehr

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen Stellenausschreibungen An der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien gelangen nachstehende Stellen zur Besetzung. Bewerbungsfrist: 10. August 2016 Die Bewerber und Bewerberinnen haben

Mehr

für den Abschluss der Dienstverträge mit den in Krankenanstalten des Landes Oberösterreich beschäftigten Spitalsärztinnen und -ärzten

für den Abschluss der Dienstverträge mit den in Krankenanstalten des Landes Oberösterreich beschäftigten Spitalsärztinnen und -ärzten Richtlinien für den Abschluss der Dienstverträge mit den in Krankenanstalten des Landes Oberösterreich beschäftigten Spitalsärztinnen und -ärzten Beschluss der Oö. Landesregierung vom 25. Juni 2001, PersR-450000/

Mehr

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf Mittlerer Dienst Wir geben Nachwuchstalenten eine Chance! Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen,

Mehr

Finanz-/Lohnbuchhalter/in Koch/Köchin Rettungssanitäter (m/w)

Finanz-/Lohnbuchhalter/in Koch/Köchin Rettungssanitäter (m/w) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund,, dem Arbeitgeber-Service und dem JobCenter Hamm (30 August. bis 5. September) Finanz-/Lohnbuchhalter/in Finanz-/Lohnbuchhalter/in ab sofort

Mehr

BERUFSBILDENDE SCHULE WISSEN Hachenburger Str. 47, Wissen

BERUFSBILDENDE SCHULE WISSEN Hachenburger Str. 47, Wissen BERUFSBILDENDE SCHULE WISSEN Hachenburger Str. 47, 57537 Wissen Ausbildungsvertrag (Berufspraktikum) (3-fach) zwischen der/dem (genaue Bezeichnung der Einrichtung) des Trägers (genaue Bezeichnung des Trägers,

Mehr

An der Hochschule Emden/Leer sind in Emden verschiedene Projektstellen zu besetzen.

An der Hochschule Emden/Leer sind in Emden verschiedene Projektstellen zu besetzen. An der Hochschule Emden/Leer sind in Emden verschiedene Projektstellen zu besetzen. Im Rahmen des BMBF 1 -Programms zur Verbesserung der Lehre führt die Hochschule Emden/Leer in ihren verschiedenen Studiengängen

Mehr

MITTEILUNGSBLATT NR. 34

MITTEILUNGSBLATT NR. 34 MITTEILUNGSBLATT NR. 34 Akademie der bildenden Künste Wien 1010 WIEN SCHILLERPLATZ STUDIENJAHR 2015 16 Ausgegeben am 25. 4. 2016 Externe Ausschreibungen: 1 I Theater Drachengasse, Suche nach Mitarbeiter_in

Mehr

69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin Kneihs

69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin Kneihs Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2003/2004 ausgegeben am 7. Jänner 2004 11. Stück 69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin

Mehr

J O B B Ö R S E der Gemeinde Lengau

J O B B Ö R S E der Gemeinde Lengau J O B B Ö R S E der Gemeinde Lengau ARBEITSPLÄTZE Mitteilung des Mitarbeiter(in) für Riesenmuseum gesucht - Teilzeitbeschäftigung Sehr geehrte Damen und Herren! Für den Museumsbetrieb im zukünftigen Riesenmuseum,

Mehr

Die Stadt Goslar sucht zum 1. August 2017 sowie zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst Kindertagesstätten

Die Stadt Goslar sucht zum 1. August 2017 sowie zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst Kindertagesstätten Die Stadt Goslar sucht zum 1. August 2017 sowie zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst Kindertagesstätten mehrere staatlich anerkannte Erzieherinnen/Erzieher in Voll- und Teilzeit sowie eine/n staatlich

Mehr

M e r k b l a t t zur Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung zur Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen (Anlage)

M e r k b l a t t zur Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung zur Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen (Anlage) M e r k b l a t t zur Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung zur Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen (Anlage) (1) Definition Kinderbetreuungseinrichtungen sind Einrichtungen in öffentlicher

Mehr

Lehrlingsausbildungsplatz Koch / Köchin für die Bezirksalten- und Pflegeheime Grieskirchen, Gaspoltshofen und Peuerbach

Lehrlingsausbildungsplatz Koch / Köchin für die Bezirksalten- und Pflegeheime Grieskirchen, Gaspoltshofen und Peuerbach Bezirkshauptmannschaft Grieskirchen als Geschäftsstelle des Sozialhilfeverbandes 4710 Grieskirchen Manglburg 14 Geschäftszeichen: SHV50-2-2009 An alle Gemeindeämter des politischen Bezirkes G r i e s k

Mehr

Ausbildungsberuf. Mechatroniker/-in

Ausbildungsberuf. Mechatroniker/-in Ausbildungsberuf Mechatroniker/-in Das Berufsbild im Überblick Tätigkeit Mechatroniker/-innen bauen mechanische, elektronische und elektrische Komponenten zu komplexen Systemen zusammen, installieren Steuerungssoftware

Mehr

Studienjahr 2008/ Stück

Studienjahr 2008/ Stück Mitteilungsblatt Studienjahr 2008/2009 29.05.2009 7. Stück Ausschreibungen der Pädagogischen Hochschule Kärnten, erschienen im Amtsblatt der Wiener Zeitung am 29. Mai 2009 Das Mitteilungsblatt erscheint

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg und dem JobCenter Hamm (27. September bis 3. Oktober)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg und dem JobCenter Hamm (27. September bis 3. Oktober) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn, und dem JobCenter Hamm (27. September bis 3. Oktober) Pflasterer (m/w) [38/01) Vollzeit, unbefristet Großraum Qualifikation: abgeschlossene Berufsausbildung,

Mehr

20/01. Friseur/in. Jobnummer. gesucht wird ein/e Friseur/in. Umfang: Teilzeit

20/01. Friseur/in. Jobnummer. gesucht wird ein/e Friseur/in. Umfang: Teilzeit Friseur/in gesucht wird ein/e Friseur/in 10000-1153150378-S Qualifikation: eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Friseur/in ist erforderlich, zudem sollten Sie über Berufserfahrung verfügen Aufgaben:

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil.

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Bauleiter (m/w) Elektrotechnik, Neckarsulm Das Unternehmen. Teil eines weltweit agierender Technologiekonzern der zu den großen Familienunternehmen Europas

Mehr

Leitender Sachbearbeiter Service (m/w) für ein expandierendes Unternehmen im Raum Frankfurt a.m.

Leitender Sachbearbeiter Service (m/w) für ein expandierendes Unternehmen im Raum Frankfurt a.m. Stellenprofil Leitender Sachbearbeiter Service (m/w) für ein expandierendes Unternehmen im Raum Frankfurt a.m. Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, ein expandierendes Unternehmen aus dem

Mehr

Gute Pflege hat ihren Preis. Informationen zu Pflegesätzen und Leistungen im Pflegeheim

Gute Pflege hat ihren Preis. Informationen zu Pflegesätzen und Leistungen im Pflegeheim Gute Pflege hat ihren Preis Informationen zu Pflegesätzen und Leistungen im Pflegeheim Gute Pflege hat einen Namen Vertrauenspartner sein für alle, die mit uns zu tun haben. So hat es die Evangelische

Mehr

Öffentliche Stellenausschreibung

Öffentliche Stellenausschreibung AMT DER STEIERMÄRKISCHEN LANDESREGIERUNG A5 Personal Personalmanagement 8010 Graz-Burg, Hofgasse 13 (0316) 877-2315 (8.00-12.30 Uhr) Internetadresse: http://www.verwaltung.steiermark.at/jobs GZ: ABT05-6976/2014-18

Mehr

Beschreibung des Aufgabenkreises (BAK)

Beschreibung des Aufgabenkreises (BAK) Dienststelle Berliner Feuerwehr Serviceeinheit Fahrzeuge und Geräte Datum Mai 2015 Telefon 30 302 Beschreibung des Aufgabenkreises (BAK) Anlagen: a Blatt sonstige Anlagen (z.b. Kopien) Blatt 1. Organisatorische

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Fachdienstausbildung

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Fachdienstausbildung Landesverband Saarland e.v. Bereitschaften Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Fachdienstausbildung Teil : Information und Kommunikation - Fernmeldedienst - - Stand: 16.02.2014

Mehr

Vertrag zur Ableistung des Berufspraktikums

Vertrag zur Ableistung des Berufspraktikums Vertrag zur Ableistung des Berufspraktikums (3 - fach) (gemäß 9 Abs. 3 Fachschulverordnung für in modularer Organisationsform geführte Bildungsgänge im Fachbereich Sozialwesen in der jeweils gültigen Fassung)

Mehr

I.O. BUSINESS. Checkliste Anforderungsprofil an den zukünftigen Stelleninhaber

I.O. BUSINESS. Checkliste Anforderungsprofil an den zukünftigen Stelleninhaber I.O. BUSINESS Checkliste Anforderungsprofil an den zukünftigen Stelleninhaber Gemeinsam Handeln I.O. BUSINESS Checkliste Anforderungsprofil an den zukünftigen Stelleninhaber Diese Checkliste ist Teil einer

Mehr

Hauswartin / Hauswart. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Hauswartin / Hauswart. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Hauswartin / Hauswart Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Hauswarte sind in der Lage, professionell für den Unterhalt

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen Teil: Gliederung: Seite 1. Grundausbildung 2 2. Fachdienstausbildung 3 3. Zusatzausbildung 4 4. Ausbildung von Ausbildern 5 6 5. Fortbildung

Mehr

MARK. Eignungsvoraussetzungen: Weiterbildungsmöglichkeiten: Werkmeisterausbildung Berufsreifeprüfung Abschluss Diplom-Ingenieur

MARK. Eignungsvoraussetzungen: Weiterbildungsmöglichkeiten: Werkmeisterausbildung Berufsreifeprüfung Abschluss Diplom-Ingenieur JOBS _MIT_ZUKUNFT myf future@mark.at Lehrlingsausbildung WerkzeugbautechnikerIn Aufgabenbereich: Dein Aufgabenbereich als Werkzeugbautechniker beinhaltet die Herstellung, Montage und Wartung von Stanz-,

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil.

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Objektleiter/ Cluster Manager (m/w) FM, Ludwigshafen a. Rhein Das Unternehmen. erfolgreiche Tochtergesellschaft innerhalb eines internationalen Engineering-

Mehr

Im Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) der Bergischen Universität

Im Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) der Bergischen Universität 4.2.1-4031 Stellenausschreibung Im Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) der Bergischen Universität Wuppertal ist zum 01.05.2015, befristet bis 30.04.2018, die Stelle einer/s

Mehr

Lebenshilfe Miesbach-> Stellenangebote. Die Gemeinnützige Lebenshilfe Miesbach GmbH ein anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Lebenshilfe Miesbach-> Stellenangebote. Die Gemeinnützige Lebenshilfe Miesbach GmbH ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. Stellenangebote Die Gemeinnützige Lebenshilfe Miesbach GmbH ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. Seit Beginn der Ausbildungstätigkeit bei der Lebenshilfe Miesbach werden Heilerziehungspfleger sowie Erzieherinnen

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg und dem JobCenter Hamm (20. bis 26. Dezember)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg und dem JobCenter Hamm (20. bis 26. Dezember) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn, und dem JobCenter (20. bis 26. Dezember) Küchenhilfe Anforderungen: Vorbereitungsküche, teilweise Zubereitung von einfachen Imbissgerichten, Reinigungsarbeiten

Mehr

... E N D B E U R T E I L U N G. Einsatzzeit von... bis... Adresse der Praxisstelle:...

... E N D B E U R T E I L U N G. Einsatzzeit von... bis... Adresse der Praxisstelle:... Fachakademie für Sozialpädagogik an den Sozialpädagogischen Fachschulen Schlierseestr. 47, 81539 München 089/233-43750, Fax: 089/233-43755 Landeshauptstadt München Referat für Bildung und Sport...... Name

Mehr

ERZIEHER/IN BERLIN KIDS INTERNATIONAL KITA

ERZIEHER/IN BERLIN KIDS INTERNATIONAL KITA Stellenausschreibung Erzieher/in Berlin Kids International Kita 07.05.2012 ERZIEHER/IN BERLIN KIDS INTERNATIONAL KITA UMFANG 35 Stunden/Woche ZEITRAUM zum 01.08.2012 VERGÜTUNG analog TV-L B ARBEITSORT

Mehr

Stellenbeschreibung Verwaltungsfachkraft

Stellenbeschreibung Verwaltungsfachkraft Stellenbeschreibung Verwaltungsfachkraft Stellenbezeichnung Verwaltungsfachkraft StelleninhaberIn Vorname Nachname Arbeitsbereich Verwaltung Ziele Sicherstellung eines modernen Rechnungswesens mit Buchhaltung,

Mehr

Ihr nächstes Arbeitszeugnis bauen Sie einfach selbst.

Ihr nächstes Arbeitszeugnis bauen Sie einfach selbst. Ihr nächstes Arbeitszeugnis bauen Sie einfach selbst. Jetzt Karriere machen im gehobenen bautechnischen Dienst in den Fachrichtungen Architektur-Hochbau, Baubetrieb oder Maschinenwesen und Elektrotechnik.

Mehr

Sonnige Zeiten für Ihre Zukunft. Ausbildung bei Jurchen Technology

Sonnige Zeiten für Ihre Zukunft. Ausbildung bei Jurchen Technology Sonnige Zeiten für Ihre Zukunft Ausbildung bei Jurchen Technology 1 Willkommen in der Welt der cleveren Lösungen 2 Jurchen Technology Firmenportrait Jurchen Technology ist auf die Entwicklung und Fertigung

Mehr

Kindergarten- und die Krabbelstubenordnung der Marktgemeinde Kronstorf

Kindergarten- und die Krabbelstubenordnung der Marktgemeinde Kronstorf Kindergarten- und die Krabbelstubenordnung der Marktgemeinde Kronstorf aufgrund des Beschlusses des Gemeinderates vom 4.2.2010 unter TOP 1. DA I. Betrieb eines Kindergartens und einer Krabbelstube Die

Mehr

Obermonteur (m / w) für den Bereich Elektroinstallation / Betriebsbetreuung

Obermonteur (m / w) für den Bereich Elektroinstallation / Betriebsbetreuung wollen wir weiter wachsen und suchen am Standort Berlin: Obermonteur (m / w) für den Bereich Elektroinstallation / Betriebsbetreuung Die Stelle ist auf langfristige Beschäftigung angelegt. Eine solide

Mehr

Leichlingen. Rheinische. Gesellschaft. Verantwortung übernehmen! Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst. Nächstenliebe leben

Leichlingen. Rheinische. Gesellschaft. Verantwortung übernehmen! Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst. Nächstenliebe leben Leichlingen Rheinische Gesellschaft Verantwortung übernehmen! Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst Nächstenliebe leben Das Freiwillige Soziale Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst Wollen

Mehr

Bewerbung. Dipl.-Kfm. (FH) Thomas Mahler Friedenstraße Kassel

Bewerbung. Dipl.-Kfm. (FH) Thomas Mahler Friedenstraße Kassel Bewerbung Dipl.-Kfm. (FH) Thomas Mahler Friedenstraße 13 34121 Kassel email Telefon Mobil Fax Internet * post@online-mahler.de 05 61.8 61 56 77 01 73.9 60 07 55 09 41.5 99 21 12 17 www.thomas-mahler.de

Mehr

MITTEILUNGSBLATT NR. 10

MITTEILUNGSBLATT NR. 10 MITTEILUNGSBLATT NR. 10 Akademie der bildenden Künste Wien 1010 WIEN SCHILLERPLATZ STUDIENJAHR 2016 17 Ausgegeben am 21. 11. 2016 1 I Theater Baden, Suche nach Mitarbeiter_innen im Bereich Ticketing 2

Mehr

Anerkennung nach 35 SGB IX

Anerkennung nach 35 SGB IX Anerkennung nach 35 SGB IX Dr. Hans-Christoph Eichert 1. Maßnahmekategorien 2. Gesetzliche Grundlage 3. Anerkennungsverfahren 5. Preisverhandlungen 1 1. Maßnahmekategorien Förderkategorie I: Die individuelle

Mehr

Personal-Mitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 50 AUSGEGEBEN AM 10. Dezember 2014

Personal-Mitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 50 AUSGEGEBEN AM 10. Dezember 2014 Personal-Mitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 50 AUSGEGEBEN AM 10. Dezember 2014 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALPEN-ADRIA-UNIVERSITÄT KLAGENFURT 5 Personal-Mitteilungsblatt

Mehr

1. ILW Orientierungspraktikum für Flüchtlinge

1. ILW Orientierungspraktikum für Flüchtlinge 1 Industrie-Institut für Lehre und Weiterbildung Mainz eg 1. ILW Orientierungspraktikum für Flüchtlinge 25.04.2016 10.06.2016 Ziele Fortsetzung der gesellschaftlichen Integration Eignung für einen technischen

Mehr

Praxissemester in einer Tagesgruppe

Praxissemester in einer Tagesgruppe Praxissemester in einer Tagesgruppe Was ist die Tagesgruppe? eine Tagesgruppe ist eine teilstationäre Maßnahme der Kinder- und Jugendhilfe nach 32 SGB VIII. die Tagesgruppenarbeit umfasst insbesondere

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft 13.9.2012 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 276 A/5 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft

Mehr

für Lehrerinnen und Lehrer in Gesundheits- und Pflegeberufen (MHPE) Master of Health Professional Education

für Lehrerinnen und Lehrer in Gesundheits- und Pflegeberufen (MHPE) Master of Health Professional Education Universitätslehrgang für Lehrerinnen und Lehrer in Gesundheits- und Pflegeberufen (MHPE) Master of Health Professional Education Bildungszentrum der Salzburger Landeskliniken in Kooperation mit der Universität

Mehr

Berufsbildung bei der K. Schweizer AG. Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ

Berufsbildung bei der K. Schweizer AG. Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ Der Weg zum Erfolg Berufsbildung bei der K. Schweizer AG Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ der weg zum erfolg Herzlich Willkommen! Ausbildung

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ

MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ www.uni-graz.at/zvwww/miblatt.html Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 2.6. 2004 34. Stück 128. Freie Stellen für das wissenschaftliche Personal 129.

Mehr

Ausbildung bei der Bundesstadt Bonn

Ausbildung bei der Bundesstadt Bonn Ausbildung bei der Bundesstadt Bonn Verwaltungswirtin oder Verwaltungswirt Stadtsekretäranwärterin oder Stadtsekretäranwärter (Anwärterin/Anwärter des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes) Ausbildungsziel

Mehr

Stellenausschreibung zum. Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bei der Feuerwehr der Stadt Maintal

Stellenausschreibung zum. Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bei der Feuerwehr der Stadt Maintal Stellenausschreibung zum Freiwilligen Sozialen hr (FSJ) bei der Feuerwehr der Stadt Maintal Die Stadt Maintal bietet zum 01. September 2016 wieder die Möglichkeit, das Freiwillige Soziale hr (FSJ) bei

Mehr

Ausbildungsberufe bei der Stadt Mössingen

Ausbildungsberufe bei der Stadt Mössingen Ausbildungsberufe bei der Stadt Mössingen Übersicht 1. Studiengang Public Management -Gehobener Verwaltungsdienst zum Bachelor of Arts 2. Verwaltungsfachangestellte/r 3. Erzieher/in im Anerkennungsjahr

Mehr

Die fachpraktische Ausbildung im Fachbereich Sozialwesen. Aufgaben und Ziele der fachpraktischen Ausbildung

Die fachpraktische Ausbildung im Fachbereich Sozialwesen. Aufgaben und Ziele der fachpraktischen Ausbildung Die fachpraktische Ausbildung im Fachbereich Sozialwesen Die fachpraktische Ausbildung beinhaltet: o die fachpraktische Tätigkeit in der Ausbildungsstelle (Praktikum) und o die fachpraktische Anleitung

Mehr

Muster Lebenslauf. Ing. Eva Horáková. Doktorstudium der Öffentlichen Verwaltung, Fernstudium

Muster Lebenslauf. Ing. Eva Horáková. Doktorstudium der Öffentlichen Verwaltung, Fernstudium Muster Lebenslauf Zur Person Ing. Eva Horáková Beethovenova 3 602 00 Brno Telefon 0042/603 30 90 90 Geburtsdatum 16. 05.1987 Geburtsort Staatsangehörigkeit Familienstand Jihlava tschechisch ledig Ausbildung

Mehr

Hauswart/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die interne Prüfung oder zur Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Hauswart/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die interne Prüfung oder zur Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Hauswart/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die interne Prüfung oder zur Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Hauswarte sind in der Lage, professionell

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung MINISTERIUM FÜR UMWELT, KLIMA UND ENERGIEWIRTSCHAFT Az.: P-0305.3/2/23 Stuttgart, 17.02.2017 Stellenausschreibung Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg besetzt zum nächstmöglichen

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Dr. Josef Stockinger am 13. November 2009 zum Thema "Neues gemeinsames Ressort für Kinderbetreuung und Horte" LR Dr. Stockinger Seite 2 Kinderbetreuung

Mehr

Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters

Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters Fragenkatalog für das Kooperationsund Fördergespräch Mögliche Fragen zur Vorbereitung auf das KFG aus Sicht der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters Arbeitsinhalte und -prozesse: Was waren die Vereinbarungen

Mehr

Bewerbungsformular zur Bewerbung um eine konkret ausgeschriebene Kassenplanstelle

Bewerbungsformular zur Bewerbung um eine konkret ausgeschriebene Kassenplanstelle Bewerbungsformular zur Bewerbung um eine konkret ausgeschriebene Kassenplanstelle Ich bewerbe mich um die ausgeschriebene Kassenplanstelle für einen Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin/ Fachärztin/Facharzt

Mehr

DaMigra-Stellenausschreibung Projektleitung

DaMigra-Stellenausschreibung Projektleitung DaMigra-Stellenausschreibung Projektleitung für das Projekt Brückenbauerinnen am Standort Berlin/Halle DaMigra e.v. ist der Dachverband der Migrantinnenorganisationen in Deutschland. Wir verstehen uns

Mehr

(Stand: ) Stellenbeschreibung. Gesundheits- und Krankenpflegerin / Gesundheits- und Krankenpfleger

(Stand: ) Stellenbeschreibung. Gesundheits- und Krankenpflegerin / Gesundheits- und Krankenpfleger Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil für eine Gesundheits- und Krankenpflegerin oder einen Gesundheits- und Krankenpfleger in der Pflegeabteilung bei der JVA Hövelhof (Stand: 01.07.2017) Funktionsbezeichnung

Mehr

Senatskanzlei Berlin, 11. November 2016 ZD /

Senatskanzlei Berlin, 11. November 2016 ZD / Senatskanzlei Berlin, 11. November 2016 ZD 13 030/9026-2134 Stellenausschreibung Behörde: Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei Bezeichnung: Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter E 4 TV-L

Mehr

Vertrag zur Ableistung des. Berufspraktikums

Vertrag zur Ableistung des. Berufspraktikums Vertrag zur Ableistung des Berufspraktikums (gemäß 9 Abs. 3 Fachschulverordnung für in modularer Organisationsform geführte Bildungsgänge im Fachbereich Sozialwesen in der jeweils gültigen Fassung) der/dem

Mehr

FRAGEBOGEN: TÄTIGKEITSPROFILE FÜR EHRENAMTLICHE

FRAGEBOGEN: TÄTIGKEITSPROFILE FÜR EHRENAMTLICHE FRAGEBOGEN: TÄTIGKEITSPROFILE FÜR EHRENAMTLICHE Um für Sie die gewünschten und passenden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, möchten wie Sie bitten, uns folgende Angaben zu machen.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 2017/5. x x x MITTEILUNGEN. x x x x x. x x x x x Ausschreibung von Lehrlingsplanstellen 5 x Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes 6

INHALTSVERZEICHNIS 2017/5. x x x MITTEILUNGEN. x x x x x. x x x x x Ausschreibung von Lehrlingsplanstellen 5 x Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes 6 2017/5 = wichtig für INHALTSVERZEICHNIS 02.03.2017 Impressum Medieninhaber (Verleger) und Herausgeber: Landesschulrat für Oberösterreich, Sonnensteinstr. 20, 4040 Linz APS BS AHS BMHS BA RECHTSVORSCHRIFTEN

Mehr

Stellenausschreibung. Kennzahl: Arbeitsgebiet: Krankenschwester/Krankenpfleger - im Schicht- und Wechseldienst -

Stellenausschreibung. Kennzahl: Arbeitsgebiet: Krankenschwester/Krankenpfleger - im Schicht- und Wechseldienst - JVA Moabit Berlin Stellenausschreibung 1. Bezeichnung: Krankenschwester/Krankenpfleger - E 7A Besetzbar: demnächst Kennzahl: 03001 Arbeitsgebiet: Krankenschwester/Krankenpfleger - im Schicht- und Wechseldienst

Mehr

Ausbildung im Autohaus Sieg ein guter Start!

Ausbildung im Autohaus Sieg ein guter Start! Ausbildung im Autohaus Sieg ein guter Start! Das Autohaus Sieg ist einer der größten Ausbildungsbetriebe im Kreis Minden Lübbecke. Wir bilden in den folgenden Ausbildungsberufen aus: Automobilkauffrau/mann

Mehr

Johannes-Gutenberg-Schule

Johannes-Gutenberg-Schule Johannes-Gutenberg-Schule Ausbildungskonzept Das vorliegende Ausbildungskonzept regelt ergänzend zu den Bestimmungen der APO (Ausbildungs- und Prüfungsordnung Lehrkräfte) die Ausbildung der LiV (Lehrkräfte

Mehr

mit einer Arbeitszeit von 18 bis zu 20 Wochenstunden, mögliche Arbeitszeiten montags und dienstags in der Zeit zwischen 11:00-16:00 Uhr

mit einer Arbeitszeit von 18 bis zu 20 Wochenstunden, mögliche Arbeitszeiten montags und dienstags in der Zeit zwischen 11:00-16:00 Uhr Wir sind ein gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe mit einem freundlichen und aufgeschlossenen Team. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt seit 15 Jahren in der professionellen kind- und jugendorientierten

Mehr

Lebenslauf Josef Tockner

Lebenslauf Josef Tockner Persönliche Daten Name: Josef Tockner Geboren am: 02.03.1966 Familienstand: ledig Staatsangehörigkeit: Österreich Berufserfahrung Ab Jänner 2010 Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Str. 17, 82319

Mehr

Ihr Dienstleister EL MARSSI GEBÄUDEDIENSTLEISTUNGEN. stellt sich vor!

Ihr Dienstleister EL MARSSI GEBÄUDEDIENSTLEISTUNGEN. stellt sich vor! Ihr Dienstleister EL MARSSI GEBÄUDEDIENSTLEISTUNGEN stellt sich vor! Unsere Dienstleistungen Kleinere Probleme in Haushalten treten häufig auf. Aber Hausmeisterservice nicht jedes Problem erfordert gleich

Mehr

pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter für den Freizeittreff Lerchenauer

pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter für den Freizeittreff Lerchenauer pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter für den Freizeittreff Lerchenauer Bewerbungsschluss: 09.09.2016 Ort: München Seite 1/5 Ansprechpartner: Klaus Ludwig Kontakt: E-Mail schreiben Weitere

Mehr

Teamleiter/in. b) päd. Fachkraft Metall. Stellenausschreibung Nr. 36 vom ) Kennziffer 1. Zu Ihren Aufgaben gehören:

Teamleiter/in. b) päd. Fachkraft Metall. Stellenausschreibung Nr. 36 vom ) Kennziffer 1. Zu Ihren Aufgaben gehören: Stellenausschreibung Nr. 36 vom 03.09.16 Für unser Orientierungszentrum West für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge, das wir am Standort Getreidestr. in einer Bietergemeinschaft mit Grone Schulen

Mehr

Direktionen der allgemein bildenden Pflichtschulen. in Oberösterreich. Neues Lehrerdienstrecht (pädagogischer Dienst) - Unterrichtsverpflichtung

Direktionen der allgemein bildenden Pflichtschulen. in Oberösterreich. Neues Lehrerdienstrecht (pädagogischer Dienst) - Unterrichtsverpflichtung Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Bearbeiter : HR Dr. Andreas Zeisel Direktionen der allgemein bildenden Pflichtschulen Tel: 0732 / 7071-1301 Fax: 0732 / 7071-1290 E-Mail: lsr@lsr-ooe.gv.at in Oberösterreich

Mehr

Bewerbungsunterlagen für den Bundesfreiwilligendienst über 27 (BFD ü27)

Bewerbungsunterlagen für den Bundesfreiwilligendienst über 27 (BFD ü27) Hamburg Landesverband Freiwilliges Engagement Bewerbungsunterlagen für den Bundesfreiwilligendienst über 27 (BFD ü27) Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, wir danken Ihnen für Ihr Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst

Mehr

Kaufm./Technische Assistentin. Persönliches Resümee. Persönliche Daten. Berufserfahrung. Kandidatenprofil: Frau Ramona G.

Kaufm./Technische Assistentin. Persönliches Resümee. Persönliche Daten. Berufserfahrung. Kandidatenprofil: Frau Ramona G. Kaufm./Technische Assistentin Kandidatenprofil: Frau Ramona G. Persönliches Resümee Wir haben Frau G. als sehr freundliche, zielstrebige und sehr berufserfahrene Frau kennengelernt. Sie besitzt sehr gute

Mehr

Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns durch!

Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns durch! Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an: Industriekaufmann/-frau Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Mechatroniker (m/w) Industriemechaniker (m/w) Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns

Mehr

Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ

Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ Bewerbung als Trainer/in am BFI OÖ (* = Pflichtfeld) Anrede* Titel Vorname* Nachname* Geburtsdatum* Geburtsland Staatsbürgerschaft* Straße Hausnummer Postleitzahl* Ort* Land* Telefon E-Mail* Meine Schwerpunkte

Mehr

LEITBILD FÜR DEN SCHULSPRENGEL MALS

LEITBILD FÜR DEN SCHULSPRENGEL MALS LEITBILD FÜR DEN SCHULSPRENGEL MALS Miteinander leben - Voneinander lernen - Gemeinsam wachsen 1. LEHREN UND LERNEN................................................. 2 2. SCHULKULTUR UND SCHULKLIMA.......................................

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Tarsdorf

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Tarsdorf An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Tarsdorf IMPRESSUM Herausgeber und Verleger: Gemeindeamt Tarsdorf, 5121 Tarsdorf 160; E-Mail: gemeinde@tarsdorf.ooe.gv.at,

Mehr

Dienstanweisung für Hausmeister

Dienstanweisung für Hausmeister Dienstanweisung für Hausmeister Stellung 1 Der Schulhausmeister ist Mitarbeiter des Schulträgers mit den sich daraus ergebenden Rechten und Pflichten. Dienst Allgemeines 2 Vorgesetzter des Schulhausmeisters

Mehr