Messeinformation. ITU World Triathlon Hamburg Internationale Triathlonmesse 12./13. Juli Weitere Messen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Messeinformation. ITU World Triathlon Hamburg Internationale Triathlonmesse 12./13. Juli Weitere Messen"

Transkript

1 Messeinformation ITU World Triathlon Internationale Triathlonmesse 12./13. Juli 2014 Weitere Messen 2./3. Mai /18. Mai August 2014

2 HAMBURG.TRIATHLON.ORG 2002 Premiere Aussteller 25 Aussteller 30 Aussteller 40 Aussteller 50 Aussteller 60 Aussteller 50 Aussteller ITU World Cup ITU World Cup ITU World Cup ITU World Cup BG Triathlon World Cup BG Triathlon World Championship BG Triathlon World Cup

3 Der Triathlon in blickt mittlerweile auf eine 13-jährige Historie zurück und hat in dieser Zeit eine erstaunliche Entwicklung genommen. Mit n ist der ITU World Triathlon der größte Jedermann Triathlon weltweit. Seit 2009 gehört die Veranstaltung zur neu gegründeten ITU World Triathlon Series. In 2012 wurde wegen der Olympischen Spiele die Strecke der Profis verkürzt. Die Profis haben anstatt der Olympischen-, die Sprintdistanz zurückgelegt. Da diese Neuerung bei Zuschauern und TV (Live-Übertragung in der ARD-Sportschau) gleichermaßen gut ankam, werden Top-Triathleten wie Jan Frodeno und Alistair Brownlee wie bereits 2013 auch 2014 wieder die Sprintdistanz im Herzen der Hansestadt bewältigen. Außerdem wird erneut Austragungsort der Mixed Team Triathlon Weltmeisterschaft mit 20 Nationen-Teams. Besonderes Highlight sind die Veranstaltungsflächen der Messe auf dem er Prachtboulevard Jungfernstieg, die sich im Zentrum des Geschehens befinden. Der Schwimmstart, die Wechselzone, die Akkreditierung aber auch die Wettkampfstrecke und der Zielbereich sind in unmittelbarer Nähe um die Messe gruppiert. Nahezu alle Hersteller von Rang und Namen präsentieren und verkaufen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Triathlonsport. Auf m² Messefläche entsteht eine optimale Kommunikationsplattform, auf der ca. 70 Aussteller den rund n und Messebesuchern die aktuellsten Trends der Sport- und Triathlonszene vorstellen können. Sie möchten Ihre informationshungrige Kernzielgruppe im Rahmen der ITU World Triathlon Series treffen? Dann melden Sie sich bitte rechtzeitig an, da die Messe seit Jahren schnell ausverkauft ist Aussteller 55 Aussteller 55 Aussteller 65 Aussteller 70 Aussteller Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Dextro Energy Triathlon ITU World Triathlon

4 Event Event Jedermann Startplätze Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft Olympische Distanz: 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen Sprintdistanz: 0,5 km Schwimmen, 22 km Radfahren, 5 km Laufen Staffeln (Olympische Distanz, Sprintdistanz) Schülertriathlon ca er Schüler und Schülerinnen Elite Seit 2009 Bestandteil der Weltmeisterschaftsserie (ITU World Triathlon Series) Topstars der Triathlon Weltspitze am Start 130 Top-Athleten (je 65 Frauen und Männer) Sprintdistanz (750 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen) Seit 2013 neu: Mixed Team Triathlon Weltmeisterschaft mit 20 Nationen-Teams Zuschauer/Messebesucher Fernsehen Internationale Sendedauer: 161 Stunden TV-Kontakte international: 475 Millionen TV-Reichweite international: 22,28 Millionen TV-Reichweite national: Millionen Live-Übertragung auf ARD und ZDF Internet Über 1 Million Page Impressions (jährlich) L M

5 Lageplan Jungfernstieg Schwimmstart Rathausmarkt Wechselzone MESSE/FAIR Wechselzone/ Transition area esse Messe Messe, Rahmenprogramm Die begleitende Messe beim ITU World Triathlon beginnt am Samstag, den 12. Juli Parallel zu den Jedermann Rennen hat die Messe von bis Uhr ihre Pforten geöffnet. Sonntag öffnet die Messe ihre Tore ebenso um Uhr und schließt sie wieder um Uhr. Der Besuch der Wettkämpfe und der Triathlon-Messe ist selbstverständlich kostenlos. Die Verkaufsmesse bietet Ihnen eine optimale Möglichkeit zur Refinanzierung der damit verbundene Imagegewinn ist gratis. Fläche, Aussteller Auf über m² Messefläche auf dem Jungfernstieg in unmittelbarer Nähe zum Startbereich, der Wechselzone und entlang der Wettkampfstrecke präsentieren sich die Triathlon-Industrie sowie Anbieter artverwandter Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Sport und Lifestyle. Der Messebereich wird einheitlich in weißen Pagodenzelten inklusive blauem Teppich gestaltet. Zielgruppe Das sportbegeisterte, internationale Publikum ist nicht nur neugierig auf die neuesten Trends aus der Triathlonszene, sondern auch sehr kauffreudig. Dabei sind die Interessen so vielfältig wie das Angebot. Branchen Im Zentrum des Interesses steht natürlich alles, was direkt oder indirekt mit dem Triathlonsport verbunden ist. Von ausgefallenem Zubehör über Textilien bis hin zu kompletten Rennmaschinen. Darüber sind aber auch die Themen Fitness, Wellness, Reisen, Lifestyle, Outdoor, Körperpflege und Ernährung von sehr großem Interesse. Starterbeutel Sie möchten mit Ihrem Give-Away oder einer Produktprobe die Jedermann direkt erreichen? Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gern bezüglich Produktion, Lagerung und Beilage eines Give-Aways für die Jedermann-Starterbeutel. Möchten Sie ein Promotion-Team auf der gesamten Messefläche einsetzen? Auch hier beraten wir Sie gern. Die Zielgruppe der Triathleten ist sehr einkommensstark und steht neuen Trends und Innovationen offen gegenüber. Alter: 65% der sind Jahre alt 74% männlich und 26% weiblich

6 Fakten Stadt Ort Art der Messe Alsteranleger Jungfernstieg Präsentations- und Verkaufsmesse Öffnungszeiten Samstag :00 20:00 Uhr Sonntag :00 18:00 Uhr Aufbau Freitag :00 20:00 Uhr Samstag :00 08:30 Uhr Abbau Sonntag :30 22:00 Uhr Kosten Standflächenmiete Samstag Sonntag 62,00 / m 2 Bewachungspauschale 220,00 Entsorgungspauschale 100,00 Wechselstrompauschale 175,00 (optional) Drehstrompauschale 225,00 (optional) Wasseranschluss 220,00 (optional) Bewachung Das gesamte Gelände wird nachts durch ein Sicherheitsunternehmen bewacht: Freitag 19:00 Uhr bis Samstag 09:00 Uhr und Samstag 19:00 Uhr bis Sonntag 09:00 Uhr ACHTUNG! Es handelt sich um keine individuelle Standbewachung! Einzel-Security (auf Anfrage) 17,00/Std. Zelte (Mietgebühren) Die Anmietung von weißen Pavillonzelten im Rahmen der Veranstaltung ist laut er Nutzungsverordnung für alle Aussteller verpflichtend. Pavillonzelt z.b. 3 3 m > 9 m 2 inkl. Teppich 390,00 Pavillonzelt z.b. 4 4 m > 16 m 2 inkl. Teppich 490,00 Pavillonzelt z.b. 5 5 m > 25 m 2 inkl. Teppich 590,00 Pavillonzelt z.b. 6 6 m > 36 m 2 inkl. Teppich 690,00 Zeltverbinder/Regenrinne 50,00 Zeltstange 20,00 Die komplette Zeltübersicht inkl. Preisen entnehmen Sie bitte unserem seperaten Einleger. INFO: Alle Zelte werden fertig aufgebaut übergeben und mit blauem Teppich ausgelegt. ACHTUNG! Das Anbringen von Werbemitteln im Außenbereich ist nur an der Frontseite gestattet. Promotion pro Promotor und Einsatztag 150,00 Online-Bonus-Card Logopräsenz auf der Online-Bonus-Card mit Rabattangebot an die ab 150,00 Starterbeutel Starterbeutelbeilage (ca. ) Preis auf Anfrage Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Anmeldeschluss: 16. Mai 2014

7 2014 Anmeldung Bitte hier keinen Firmenstempel Firma Straße Ort Kontakt Telefon Telefax Mobil Rechnungsanschrift falls abweichend Lkw Zelt 1. Standbeschreibung (bspw. Zelt, Infomobil, Pkw usw.) Pkw Sonstiges Welchen Firmennamen sollen wir kommunizieren? Welche Homepage sollen wir kommunizieren? Frontlänge des Standes m Tiefe des Standes m Höhe des Standes m Gesamtgewicht des Standes kg Beschallung Ja Nein Verkauf geplant Ja Nein 2. Zusatzleistungen 4. Ausstellungsgüter (bspw. Fahrräder, Textilien, Infomaterial usw.) Anzahl Marken 5. Bemerkungen Wechselstromanschluss Ja x 230 V Nein Drehstromanschluss Ja x 400 V A Nein Wasseranschluss Ja Nein Einzel-Security Ja Stunden Nein Promotion Ja Promotor/Tag Nein Online-Bonus-Card Ja Nein Starterbeutelbeilage Ja Nein 6. Geplante Aktionen (bspw. Reparatur-Service, Verlosungen usw.) 7. Standzeichnung 3. Mietzelt (Zeltanzahl, Preise siehe Fakten ) x Pavillonzelt 3x3 m» 9 m 2 = m 2 x Pavillonzelt 4x4 m» 16 m 2 = m 2 x Pavillonzelt 5x5 m» 25 m 2 = m 2 x Pavillonzelt 6x6 m» 36 m 2 = m 2 x Systemzelt gewünschte Frontlänge = m gewünschte Zelttiefe = m x Zeltstange(n) x Zeltverbinder/Regenrinne(n) Bitte fertigen Sie auf der Rückseite eine grobe Skizze (Draufsicht) Ihres Messe standes mit Längenangaben an oder senden Sie uns ein aussagekräftiges Foto zu. 8. Unterschrift Hiermit melden wir unsere Teilnahme an der Messe des ITU World Triathlon 2014 an. Die beiliegenden Veranstaltungsbedingungen werden mit dieser Unterschrift anerkannt. Anmeldeschluss: 16. Mai 2014 Ort, Datum Unterschrift, Stempel Senden an Kontakt Lagardère Unlimited Events Germany GmbH - Friesenweg Germany Manfred Behrens T +49 (0) F +49 (0) E bitte wenden

8 Standskizze einzeichnen Maßstab 1 cm = 0,25 m 1 cm = 0,5 m 1 cm = 1 m (bitte ankreuzen) bitte wenden

9 Veranstalterbedingungen 1. Allgemeine Bestimmungen (1) Bestandteil der vertraglichen Beziehungen zwischen dem Veranstalter und dem Standplatzbetreiber sind ausschließlich die nachstehenden Veranstaltungsbedingungen. (2) Die Anmeldung bedarf der schriftlichen Form auf dem vom Veranstalter zugesandten Anmeldeformular. Die beim Veranstalter eingegangene unterzeichnete Anmeldung ist ein rechtsverbindliches und unwiderrufliches Angebot des Standplatzbetreibers. (3) Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen. Er ist berechtigt, Anmeldungen ohne Begründung abzulehnen. Die Annahme des Angebots durch den Veranstalter und die Zulassung erfolgt durch Zusendung der Buchungsbestätigung. Der Vertrag kommt damit erst mit der Zusendung der Buchungsbestätigung zustande. (4) Der Veranstalter behält sich vor, die genaue Standfläche bei Bedarf kurzfristig zu ändern, soweit die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen des Veranstalters für den Standplatzbetreiber zumutbar ist. (5) Die in der Anmeldung enthaltenen Angaben werden unter Berücksichtigung von 33 Bundesdatenschutzgesetz gespeichert. (6) Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter. Dies gilt auch für die Abänderung dieser Vereinbarung. (7) Der Veranstalter betreibt von ihm organisatorisch und finanziell durchgeführte Sportveranstaltungen. 2. Verkaufsregelung Der Verkauf von Produkten auf den jeweiligen Veranstaltungen ist nur erlaubt, wenn dies auf dem Messeinformations-Flyer ausdrücklich ausgewiesen ist. Bei allen anderen Veranstaltungen ist der Verkauf generell nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung ist der Veranstalter berechtigt, den Stand zu schließen. 3. Aufbau und Gestaltung der Stände (1) Standbau und Gestaltung müssen sämtlichen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den allgemeinen und besonderen baurechtlichen Bestimmungen einschließlich etwaiger lokaler Vorschriften* sowie den veranstaltungsspezifischen Regeln entsprechen. Das Standaufbaumaterial muß ebenfalls sämtlichen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den bauaufsichtlichen und brandschutztechnischen Bestimmungen entsprechen. Die Stände müssen ferner so gestaltet und aufgebaut sein, dass keine Person oder Sache geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt werden kann. (2) Bauliche Veränderungen an Grund und Boden sind nicht zulässig. Eine Ausweitung der gebuchten Standfläche hat soweit eine solche überhaupt möglich ist eine Nachberechnung zur Folge. Beeinträchtigungen der Standfläche durch Vorsprünge, Pfeiler, Fahnen- und Lichtmasten wirken sich nicht mindernd auf die Standmiete aus. (3) Falls ein Standbetreiber kurzfristig von einer Nutzung zurücktritt, gelten die Regelungen zur Stornierung und der Stand kann weitervergeben werden. Bei genehmigungspflichtigen Aufbauten, Eventmodulen u.ä. sind alle Genehmigungen mitzuführen und dem Veranstalter auf Verlangen vorzuzeigen. 4. Hausrecht und Bewachung (1) Der Veranstalter sorgt für die allgemeine Bewachung und Aufsicht. Hierbei handelt es sich ausschließlich um die Sicherung des Gesamtgeländes und nicht um eine individuelle Standbewachung. (2) Der Veranstalter übt innerhalb des Messegeländes das Hausrecht aus. Den Anordnungen des Veranstalters, dessen Bevollmächtigten und Angestellten ist unbedingt Folge zu leisten. Der Veranstalter ist berechtigt, Ausstellungsgegenstände vom Stand entfernen zu lassen, wenn Exklusivitäten von Veranstaltungssponsoren verletzt werden, ihre Zurschaustellung dem geltenden Recht, den guten Sitten oder dem Ausstellungsprogramm widerspricht. Die Werbung für politische und weltanschauliche Zwecke ist verboten. 5. Haftung des Standplatzbetreibers Fügen der Standplatzbetreiber, dessen Personal oder Erfüllungsgehilfen (z. B. Mitarbeiter der vom Standplatzbetreiber beauftragten Standbaufirma) oder sonstige Personen, die für den Standplatzbetreiber auf dem Ausstellungsgelände tätig werden, dem Veranstalter einen Schaden zu, so haftet der Standplatzbetreiber dem Veranstalter auf Schadensersatz in unbegrenzter Höhe. 6. Haftung des Veranstalters Schadensersatzansprüche des Standplatzbetreibers gegenüber dem Veranstalter, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben oder wegen dem Veranstalter zurechenbarer Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. 7. Höhere Gewalt und ähnliche Ereignisse Sollte der Standmietvertrag aufgrund höherer Gewalt oder aus sonstigen Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, nicht erfüllt werden können, ist der Veranstalter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dem Standplatzbetreiber steht in diesem Fall ein Anspruch auf Rückzahlung bereits erbrachter Standmieten zu. Darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere Ansprüche auf entgangenen Gewinn, sind ausgeschlossen. 8. Standgrößenberechnung Die Mindeststandgröße beträgt 9 m 2. Die Standfläche berechnet sich aus den gebuchten Quadratmetern mal dem Quadratmeterpreis. Die Nebenkosten für 2014 Strom, Wasser (optional) und Bewachung, Entsorgungspauschale (verpflichtend) sind Pauschalpreise, die ebenfalls an den Veranstalter abzuführen sind. Beim Haspa Marathon werden Nebenkosten zum Teil direkt von der Messe und Congress GmbH in Rechnung gestellt. 9. Gemeinschaftsstand Der Standbetreiber darf die ihm überlassene Standfläche ohne vorherige Zustimmung des Veranstalters nicht verlegen, tauschen, teilen oder in sonstiger Weise Dritten ganz oder teilweise zugängig machen. Für die Hinzunahme eines anderen Unternehmens mit eigenem Ausstellungsgut ist die Zustimmung des Veranstalters notwendig. Es wird dafür eine Gebühr von 250,00 Euro erhoben und dem Hauptaussteller/Standplatzbetreiber in Rechnung gestellt. Der Hauptaussteller/ Standplatzbetreiber haftet für ein Verschulden des Mitausstellers wie er für sein eigenes Verschulden haftet. 10. Ausstellerausweise Für die Veranstaltungen erhält der Standbetreiber eine Anzahl kostenloser Ausstellerausweise. Die Berechnung der Anzahl richtet sich nach den gebuchten Quadratmetern. So erhält der Standbetreiber drei Ausweise für einen Stand bis einschließlich 20 m 2 und jeweils einen zusätzlichen Ausweis je weitere angefangene 10 m 2 und maximal 10 Ausweise ab 100 m Stornierungen (1) Stornierungen durch den Standplatzbetreiber sind schriftlich per Post oder per Telefax an den Veranstalter zu senden. (2) Im Falle von Stornierungen ist der Standplatzbetreiber verpflichtet, nachstehende Kosten zu tragen: Stornierungen 1 bis 14 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag: 100% des vereinbarten Rechnungsbetrages Stornierungen 15 bis 28 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag: 75% des vereinbarten Rechnungsbetrages Stornierungen 29 bis 42 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag: 25% des vereinbarten Rechnungsbetrages Dem Standplatzbetreiber bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Veranstalter durch die Stornierung kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. 12. Zahlungs- und Teilnahmebedingungen (1) Sofern nicht schriftlich eine anderweitige Vereinbarung getroffen worden ist, sind die vereinbarten Zahlungen in voller Höhe ohne Abzug bis spätestens drei Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn an den Veranstalter zu leisten. Bei Nichteinhaltung des vereinbarten Zahlungstermins ist der Veranstalter nach fruchtlosem Ablauf einer dem Standplatzbetreiber gesetzten Zahlungsfrist berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten und über die Standfläche anderweitig zu verfügen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. (2) Bei einer kurzfristigen Buchung muss die vereinbarte Vergütung spätestens vor dem Standaufbau per Bankscheck oder in bar im Messebüro bezahlt werden; andernfalls kann der Stand nicht bezogen werden. 13. Übertragung von Rechten Es ist dem Standplatzbetreiber nicht gestattet, anderen Unternehmen oder Institutionen die Rechte aus diesem Vertrag ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Veranstalters zu übertragen. 14. Sonstiges (1) Der Standplatzbetreiber erkennt mit seiner Unterschrift auf dem Anmeldeformular die Verbindlichkeit dieser Veranstaltungsbedingungen an und verpflichtet sich zu deren Einhaltung. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Standbetreibers finden keine Anwendung. Der Unterzeichnende erklärt sich handlungsbevollmächtigt. (2) Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus jedem Geschäft, für das diese Veranstaltungsbedingungen gelten, ist der Geschäftssitz des Veranstalters und zwar sowohl für Klagen, die vom Veranstalter erhoben werden, als auch für Klagen, die gegen den Veranstalter erhoben werden. Für den Geschäftsverkehr mit Standplatzbetreibern, die weder Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches noch Sondervermögen des öffentlichen Rechts noch juristische Personen des öffentlichen Rechts sind sowie für Geschäfte mit einem Kaufmann, die nicht zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehören, gilt diese Bestimmung nicht. (3) Die Beziehungen zwischen dem Veranstalter und dem Standplatzbetreiber unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, jedoch unter Ausschluss des Konfliktrechts. (4) Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige rechtlich wirksame Regelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt. (5) Der Standplatzbetreiber verpflichtet sich, keine Merchandising-Produkte die in irgendeinem Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen, eigenmächtig zu verkaufen. Bei Verstoß wird der weitere Verkauf vom Veranstalter unverzüglich unterbunden. * Nutzungsverordnung vom : Die Gesamtveranstaltung soll ein einheitliches Erscheinungsbild bieten. Aufbauten (Zelte) sollen grundsätzlich weiß sein. Lagardère Unlimited Events Germany GmbH - Friesenweg Germany I Gültigkeit: ab Dezember 2013

10 Anmeldung bitte senden an : Ansprechpartner Lagardère Unlimited Events Germany GmbH Friesenweg Germany Manfred Behrens T +49 (0) F +49 (0) E Urte Tietz T +49 (0) F +49 (0) E Sabine Eichhorst T +49 (0) F +49 (0) E

ITU WORLD TRIATHLON HAMBURG Juli 2016 MESSEINFORMATIONEN

ITU WORLD TRIATHLON HAMBURG Juli 2016 MESSEINFORMATIONEN ITU WORLD TRIATHLON HAMBURG 16. 17. Juli 2016 MESSEINFORMATIONEN Der Triathlon in Hamburg blickt mittlerweile auf eine 15-jährige Historie zurück und hat in dieser Zeit eine erstaunliche Entwicklung genommen.

Mehr

VELOTHON BERLIN. 18. 19. Juni 2016 MESSEINFORMATIONEN

VELOTHON BERLIN. 18. 19. Juni 2016 MESSEINFORMATIONEN VELOTHON BERLIN 18. 19. Juni 2016 MESSEINFORMATIONEN Velothon Berlin das ist Radsport für Jedermann und Profis auf höchstem Niveau. Seit der Premiere im Mai 2008 hat sich die Veranstaltung zum zweitgrößten

Mehr

MARATHON HAMBURG SPORTMESSE. Internationale Sportmesse April 2016 MESSEINFORMATIONEN

MARATHON HAMBURG SPORTMESSE. Internationale Sportmesse April 2016 MESSEINFORMATIONEN MARATHON HAMBURG SPORTMESSE Internationale Sportmesse 15. 16. April 2016 MESSEINFORMATIONEN Seit der Erstauflage im Jahr 1986 ist der Marathon Hamburg die traditionellste Sportgroßveranstaltung in der

Mehr

Messeinformation. Garmin Velothon Berlin Rahmenprogramm 17./18. Mai 2014. Weitere Messen 2./3. Mai 2014 www.haspa-marathon-hamburg.

Messeinformation. Garmin Velothon Berlin Rahmenprogramm 17./18. Mai 2014. Weitere Messen 2./3. Mai 2014 www.haspa-marathon-hamburg. Messeinformation Garmin Velothon Berlin Rahmenprogramm 17./18. Mai 2014 Weitere Messen 2./3. Mai 2014 www.haspa-marathon-hamburg.de 12./13. Juli 2014 www.triathlon-hamburg.org 22. 24. August 2014 www.vattenfall-cyclassics.de

Mehr

TRI Aktiv Sport-Messe. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bei der TRI Aktiv Sport-Messe beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 25. August 2017 in Bregenz!

TRI Aktiv Sport-Messe. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bei der TRI Aktiv Sport-Messe beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 25. August 2017 in Bregenz! TRI Aktiv Sport-Messe Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bei der TRI Aktiv Sport-Messe beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 25. August 2017 in Bregenz! Die TRI Aktiv Sport Messe inmitten einer atemberaubenden

Mehr

LEEZEN EXPO SPARKASSEN MÜNSTERLAND 3. OKTOBER UHR KREIS STEINFURT, KREIS WARENDORF, MÜNSTER INFOS:

LEEZEN EXPO SPARKASSEN MÜNSTERLAND 3. OKTOBER UHR KREIS STEINFURT, KREIS WARENDORF, MÜNSTER INFOS: LEEZEN EXPO INFOS: WWW.SPARKASSEN-MUENSTERLAND-GIRO.DE SPARKASSEN MÜNSTERLAND 3. OKTOBER 2015 GIRO.2015 8.30 17.30 UHR KREIS STEINFURT, KREIS WARENDORF, MÜNSTER Veranstalter/ Organisationspartner: Sponsoren:

Mehr

HAMBURG CYCLASSICS August 2016 MESSEINFORMATIONEN

HAMBURG CYCLASSICS August 2016 MESSEINFORMATIONEN HAMBURG CYCLASSICS 19. 21. August 2016 MESSEINFORMATIONEN www.cyclassics.de STRECKEN 55 KM Profirennen UCI World Tour Rennen weitere Wettbewerbe 100 KM 155 KM ca. 220 KM RAD RACE Battle 22.000 160 TEILNEHMER

Mehr

HAMBURG WASSER WORLD TRIATHLON

HAMBURG WASSER WORLD TRIATHLON HAMBURG WASSER WORLD TRIATHLON 15. 16. Juli 2017 messeinformationen Der Triathlon in Hamburg blickt mittlerweile auf eine 16-jährige Historie zurück und hat in dieser Zeit eine erstaunliche Entwicklung

Mehr

TRI EXPO Präsentieren Sie sich bei der Tri Expo beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 24. und 25. August 2013 in Bregenz und Lech!

TRI EXPO Präsentieren Sie sich bei der Tri Expo beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 24. und 25. August 2013 in Bregenz und Lech! TRI EXPO Präsentieren Sie sich bei der Tri Expo beim TRANS VORARLBERG TRIATHLON am 24. und 25. August 2013 in Bregenz und Lech! Die TRI EXPO inmitten einer atemberaubenden Kulisse! Mit dem Einzel- und

Mehr

EXPO 2015 FACTS KÄRNTEN LÄUFT. Die sportlichste EXPO Kärntens... in der Kärnten Läuft Running City am Metnitzstrand, vom 21. bis 23.

EXPO 2015 FACTS KÄRNTEN LÄUFT. Die sportlichste EXPO Kärntens... in der Kärnten Läuft Running City am Metnitzstrand, vom 21. bis 23. EXPO 2015 Die sportlichste EXPO Kärntens...... in der Kärnten Läuft Running City am Metnitzstrand, vom 21. bis 23. August 2015 FACTS KÄRNTEN LÄUFT 10 Bewerbe und 5 Side-Events an 3 Tagen Sport Expo mit

Mehr

Firma Telefon. Straße Telefax. PLZ/Ort E-Mail. Kontakt Mobil. Rechnungsanschrift falls abweichend. 6. Unterschrift

Firma Telefon. Straße Telefax. PLZ/Ort E-Mail. Kontakt Mobil. Rechnungsanschrift falls abweichend. 6. Unterschrift Anmeldung Firma Telefon Straße Telefax PLZ/Ort E-Mail Mobil Rechnungsanschrift falls abweichend UID-Nr. 1. Standbeschreibung [bspw. Zelt, Infomobil, Pkw, ] Welchen Firmennamen sollen wir kommunizieren?

Mehr

Messeinformationen.

Messeinformationen. Messeinformationen www.triathlon-duesseldorf2017.de Die Triathlon Sprint Europameisterschaft 2017 und der T³ Triathlon Düsseldorf 2017 erwartet uns ein besonderes Highlight im Triathlon Sport. Die Triathlon

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Teilnehmers erkennen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schulungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schulungen 1 Geltung der Vertragsbedingungen (1) Für die Durchführung von Exhouse- u. Inhouse Schulungen sowie für vorvertragliche Schuldverhältnisse gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen der Firma MS Reinigung & Handel Stefan Münst Ginsterweg 11 88471 Laupheim Tel. 07392-9389664 Fax. 07392-9389663 Email: info@muenst.biz Steuernummer:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle 1.) Regelungsbereich Diese Geschäftsbedingungen regeln die wechselseitigen Pflichten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wohnverlag GmbH für Zeitschriften-Abonnements und Einzelbestellungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wohnverlag GmbH für Zeitschriften-Abonnements und Einzelbestellungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wohnverlag GmbH für Zeitschriften-Abonnements und Einzelbestellungen 1 Anwendbarkeit 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Vertragsbeziehungen

Mehr

1. Zeitplan. 2. Kosten und Größen

1. Zeitplan. 2. Kosten und Größen Allgemeine Bedingungen für die EXPO des WSV Zittau e.v. anlässlich der O-SEE Challenge / XTERRA Germany mit der ITU Weltmeisterschaft im Cross Triathlon vom 15.08. 17.08.2014 Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Mittelstadtstr. 58 78628 Rottweil Steuernummer DE293001430 Stand: 17.03.2014 1 Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an:

ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an: ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an: Feel Good Manager 2016/2017 Unsere verbindliche Buchung: 5.299 für 8 Module und 500 für die abschließende

Mehr

ANMELDUNG HIGA MAI 2017

ANMELDUNG HIGA MAI 2017 ANMELDUNG ANMELDESCHLUSS IST FREITAG, 14. OKTOBER 2016. Es werden nur komplett ausgefüllte Ausstelleranmeldungen berücksichtigt. VERTRAGSADRESSE HAUPTAUSSTELLER FAKTURA-ADRESSE HAUPTAUSSTELLER Gemäss Vertragsadresse

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Nutzung von Teamständen B2RUN München, 19. Juli 2012

Allgemeine Bedingungen für die Nutzung von Teamständen B2RUN München, 19. Juli 2012 Allgemeine Bedingungen für die Nutzung von Teamständen B2RUN München, 19. Juli 2012 A. Teamstandflächen 1. Positionierung der Teamstandflächen Die Teamstandflächen befinden sich auf der Ebene 0 oberhalb

Mehr

Anmeldeunterlagen. für die Veranstaltung. Pferd International München vom Mai Name: Straße: Postfach: PLZ und Ort: Land: Tel.

Anmeldeunterlagen. für die Veranstaltung. Pferd International München vom Mai Name: Straße: Postfach: PLZ und Ort: Land: Tel. 1 Anmeldeunterlagen für die Veranstaltung Pferd International München vom 25. - 28. Mai 2017 Firma (Rechnungsanschrift) Name: Straße: Postfach: PLZ und Ort: Land: Tel. / Fax: E-Mail-Adresse: Internet-Adresse:

Mehr

Elektroversorgung S2.10

Elektroversorgung S2.10 Elektroversorgung S2.10 Firma Zurück an Fax +49 (0) 9 11. 86 06-86 67 Rücksendetermin 1.9.2016 Ausführung durch * SAG GmbH ServicePartnerCenter Tel +49 (0) 9 11. 81 88 18-0 Fax +49 (0) 9 11. 81 88 18-19

Mehr

Firmenvertrag und Anmeldung. JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge

Firmenvertrag und Anmeldung. JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge Firmenvertrag und Anmeldung JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge Bitte faxen Sie den Vertrag unterschrieben zurück an 089 97 89 79 94. Vereinbarung zwischen der bildungsagentur

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 2 Auftragserteilung und Leistung

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 2 Auftragserteilung und Leistung Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Wirkungsbereich Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit unseren Kunden, im Folgenden als "Klienten" bezeichnet. Die

Mehr

Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise nach Ecuador und Kolumbien, Schwerpunkt Logistik,

Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise nach Ecuador und Kolumbien, Schwerpunkt Logistik, IHK Kassel Norbert Claus Fax: 0561 7891-290 Kurfürstenstr. 9 E-Mail: claus@kassel.ihk.de 34117 Kassel Anmeldeschluss: 14. September 2012 Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54 1 Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54 1. Allgemeines und Geltungsbereich 1.1 Unsere Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich und für den gesamten Geschäftsverkehr

Mehr

EUROEYES CYCLASSICS August messeinformationen

EUROEYES CYCLASSICS August messeinformationen EUROEYES CYCLASSICS 19. 20. August 2017 messeinformationen Aus dem ehemaligen Jedermann-Rennen mit 2.000 Teilnehmern ist mittlerweile das größte Radsportspektakel Europas geworden. Bis zu 20.000 Anmeldungen

Mehr

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges.

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma JT-Technik Stand: 01.08.2012 Disternicher Str.24, 53909 Zülpich, 0177/2667104, info@jt-technik, StrNr.: 209/5141/1516 1 Geltungsbereich 1.1

Mehr

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der. Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH. Gegenstand der Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der. Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH. Gegenstand der Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH 1 Gegenstand der Teilnahmebedingungen In Verbindung mit dem Anmeldeformular gelten diese allgemeinen Teilnahmebedingungen

Mehr

1. Eine Vermietung der Räumlichkeiten erfolgt nur nach vorheriger Reservierung.

1. Eine Vermietung der Räumlichkeiten erfolgt nur nach vorheriger Reservierung. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Anmietung des Conference Centers (TP-CC) im Technologiepark Heidelberg (Stand: August 2015) 1 Anwendungsbereich 1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen

Mehr

(1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von

(1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines, Kundenkreis (1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen, welche nicht über unseren Online-Shop abgewickelt

Mehr

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause Die Komplettstand-Angebote der expopharm Komplettstand-Angebote Willkommen zu Hause. Die expopharm ist das Zuhause der Branche: 25.000 Fachbesucher

Mehr

Qualität effizient managen. Workshop zum Einsatz von MS Office

Qualität effizient managen. Workshop zum Einsatz von MS Office Qualität effizient managen Workshop zum Einsatz von MS Office Qualität effizient managen Qualitätsmanagement mit MS Word für Einsteiger Dokumente erstellen und gestalten Termin & Ort Termin: Ort: Referent:

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für die Versammlungsräume im Feuerwehrgerätehaus

Miet- und Benutzungsordnung für die Versammlungsräume im Feuerwehrgerätehaus vom 26.01.1995 zuletzt geändert am 11.12.2002 Inhaltsverzeichnis Seite I. ALLGEMEINE MIET- UND BENUTZUNGSBEDINGUNGEN 2 1. Geltungsbereich 2 2. Zuständigkeit 2 3. Mietvertrag 2 4. Veranstalter 2 5. Anmeldung/Genehmigungen

Mehr

Im Ausstellerverzeichnis unter Buchstabe: Ansprechpartner: Str. / PLZ Ort:

Im Ausstellerverzeichnis unter Buchstabe: Ansprechpartner: Str. / PLZ Ort: 20.-21. Mai 2017 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Im Ausstellerverzeichnis

Mehr

Anmeldebogen für die überregionale Jobbörse Gesundheit & Soziales 2017 (Südostbayern) am 03. November 2017 in Straubing

Anmeldebogen für die überregionale Jobbörse Gesundheit & Soziales 2017 (Südostbayern) am 03. November 2017 in Straubing Anmeldebogen für die überregionale Jobbörse Gesundheit & Soziales 2017 (Südostbayern) am 03. November 2017 in Straubing Veranstalter Familienservice Special Europaring 4 Firma 94315 Straubing Straße/Postfach

Mehr

Gewerbepark Westheim - Konferenzplaner. Raummieten. Konferenzraum A1.18. Konferenzraum A2.09. Seminarraum A m²

Gewerbepark Westheim - Konferenzplaner. Raummieten. Konferenzraum A1.18. Konferenzraum A2.09. Seminarraum A m² Konferenzplaner Gewerbepark Westheim - Konferenzplaner Raummieten Konferenzraum A1.18 97 m² 100,00 Konferenzraum A2.09 86 m² 75,00 Seminarraum A0.04 17 m² 50,00 Seminarraum A0.13 17 m² 50,00 Seminarraum

Mehr

Ferienwohnung Pittermann Peter Simons Gravinsel Wesel Tel.: (Büro) Mobil:

Ferienwohnung Pittermann Peter Simons Gravinsel Wesel Tel.: (Büro) Mobil: Peter Simons Gravinsel 1 46487 Wesel Tel.: 0201 319 72 18 (Büro) Mobil: 0178 26 58 58 1 Mietvertrag über die Anmietung der Ferienwohnung Pittermann im Vormann-Stuhr-Weg 25, 26553 Dornumersiel vom... bis...

Mehr

JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge

JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge Vereinbarung zwischen bildungsagentur GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Dr. Jutta Thinesse-Demel, Grafinger Str. 6, (nachfolgend bildungsagentur

Mehr

ANMELDUNG JAGD- FISCHEREIMESSE CHUR FEBRUAR 2017

ANMELDUNG JAGD- FISCHEREIMESSE CHUR FEBRUAR 2017 ANMELDUNG Expo Chur AG Tel. + 41 (0)81 286 64 64 Messen & Events Fax + 41 (0)81 286 64 65 Weststrasse 4 Mail info@expochur.ch CH-7007 Chur Web www.expochur.ch ANMELDESCHLUSS IST FREITAG, 29. JULI 2016.

Mehr

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für alle zwischen der WODE GmbH, nachfolgend Verkäufer genannt und dem Käufer abgeschlossenen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH 1. Allgemeines/Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

der Firma ARTec360 GmbH im Folgenden ARTec genannt Stand:

der Firma ARTec360 GmbH im Folgenden ARTec genannt Stand: Seite 1 von 5 der Firma 1 Geltung der Bedingung 1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten für das Erbringen von Dienstleistungen durch ARTec und Ihren Partnern. 1.2 Unsere gelten ausschließlich, entgegenstehende

Mehr

WearFair & mehr 2016 TEILNAHMEBEDINGUNGEN

WearFair & mehr 2016 TEILNAHMEBEDINGUNGEN WearFair & mehr 2016 TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. Allgemeine Bestimmungen Der Verein WearFair & mehr Verein zur Förderung eines fairen und ökologischen Lebensstils ist Veranstalter der WearFair & mehr 2016.

Mehr

3. 5. Juni 2016 RAPPERSWIL-JONA Juli 2016 ZÜRICH.

3. 5. Juni 2016 RAPPERSWIL-JONA Juli 2016 ZÜRICH. 3. 5. Juni 2016 RAPPERSWIL-JONA 22. 24. Juli 2016 ZÜRICH www.ironman.ch 3. - 5. Juni 2016 RAPPERSWIL-JONA www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN RAPPERSWIL-JONA Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht

Mehr

Willst du mit mir wohnen?

Willst du mit mir wohnen? ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen des,, Stand: Januar 2013 1. Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte des,, nachstehend Dienstleister

Mehr

.VERBINDLICHE ANMELDUNG Künstler..Art&Ink CIRCUS. Kontaktdaten: (bitte gut lesbar ausfüllen!)

.VERBINDLICHE ANMELDUNG Künstler..Art&Ink CIRCUS. Kontaktdaten: (bitte gut lesbar ausfüllen!) .VERBINDLICHE ANMELDUNG Künstler..Art&Ink CIRCUS. Kontaktdaten: (bitte gut lesbar ausfüllen!) Datum: FIRMA UID:. ADRESSE:...PLZ:.. STADT:... LAND:.. TELEFON: EMAIL:... Webseite:.. Facebook:.... Buchung:

Mehr

Caritasverband für die Diözese Mainz e. V.

Caritasverband für die Diözese Mainz e. V. QM-Handbuch Dokument: F53 Version: 1.0 Belegungsvertrag für extern Buchende Caritasverband für die Diözese Mainz e. V. Schriftstückidentifikationsnummer: zwischen Caritasverband für die Diözese Mainz e.

Mehr

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form I. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma "DC Mediengestaltung UG (haftungsbeschränkt)" (folgend "DC Mediengestaltung") und aller daraus

Mehr

Termin, Tagungsort, Veranstaltungszeit 3 Auf- & Abbauzeiten 4 Standausstattung 5 Ausstellertickets 6 Konferenztickets 7 Wichtige Informationen und

Termin, Tagungsort, Veranstaltungszeit 3 Auf- & Abbauzeiten 4 Standausstattung 5 Ausstellertickets 6 Konferenztickets 7 Wichtige Informationen und Termin, Tagungsort, Veranstaltungszeit 3 Auf- & Abbauzeiten 4 Standausstattung 5 Ausstellertickets 6 Konferenztickets 7 Wichtige Informationen und Hinweise 8 Termin, Tagungsort, Veranstaltungszeit Termin:

Mehr

EuroEYes Velothon Berlin Juni messeinformationen

EuroEYes Velothon Berlin Juni messeinformationen EuroEYes Velothon Berlin 17. 18. Juni 2017 messeinformationen EuroEyes Velothon Berlin das ist Radsport für Jedermann und Profis auf höchstem Niveau. Seit der Premiere im Mai 2008 hat sich die Veranstaltung

Mehr

Anmeldeformular für Aussteller und Händler Verbindliche Anmeldung für die Genusswelten- Das Festival des guten Geschmacks- 26.

Anmeldeformular für Aussteller und Händler Verbindliche Anmeldung für die Genusswelten- Das Festival des guten Geschmacks- 26. First Class Concept GmbH Frau Monique Kusche Messering 8 E D-01067 Dresden oder per Fax an +49 351 418 885 10, email: kusche@first-class-concept.de Anmeldeformular für Aussteller und Händler Verbindliche

Mehr

Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012)

Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012) Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012) 1. Geltungsbereich Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an Seminaren,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen Roecklplatz,dasAusbildungsrestaurant,Isartalstrasse2680469München 089 45217129,kontakt@roecklplatz.de 1. Geltungsbereich AllgemeineGeschäftsbedingungenfürVeranstaltungen 1.1 DieseGeschäftsbedingungengeltenfüralleVerträgezurÜberlassungderRäumedes

Mehr

AGB s. Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer. 1. Geltungsbereich...

AGB s. Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer. 1. Geltungsbereich... Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich... 2 2. Auftragserteilung... 2 3. Gewährleistung und Nachbesserung...

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner 1. Allgemeines Die Salzburger Land Tourismus GmbH mit Sitz in Hallwang, im Folgenden kurz SalzburgerLand

Mehr

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu 1. Leistungsgegenstand 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu beraten und zu betreuen. 1.2 Ist keine andere Vereinbarung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von der Dr. Bock Coaching Akademie, Dr. Petra Bock, (nachfolgend

Mehr

Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an:

Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an: Hinweis Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an: Uwe Schafranski Gontermannstr. 12 12101 Berlin Sie erhalten umgehend die von uns unterschriebene erste Ausfertigung des Vertrages

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für gemeindliche Räume der Gemeinde Eslohe (Sauerland)

Miet- und Benutzungsordnung für gemeindliche Räume der Gemeinde Eslohe (Sauerland) Miet- und Benutzungsordnung für gemeindliche Räume der Gemeinde Eslohe (Sauerland) Der Rat der Gemeinde Eslohe (Sauerland) hat in seiner Sitzung am 20.07.2011 folgende Miet- und Benutzungsordnung für gemeindliche

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen der nitschmahler&friends GmbH (nachfolgend nitschmahler&friends

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Die nachstehenden AGB gelten für sämtliche Veranstaltungen, die das Helene-Weber- Haus (nachfolgend: HWH) als Weiterbildungseinrichtung für Erwachsene und Familien

Mehr

Verbindliche Anmeldung zum Seminar Psychische Gefährdungsbeurteilung

Verbindliche Anmeldung zum Seminar Psychische Gefährdungsbeurteilung GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.v. Frau Anna-Lena Höft Martinistr. 63/65 49080 Osnabrück Verbindliche Anmeldung zum Seminar Psychische Gefährdungsbeurteilung Informationen zum eintägigen

Mehr

06 07 OKTOBER 2017 GROSSE OLYMPIAHALLE SPORTMESSE MÜNCHEN.

06 07 OKTOBER 2017 GROSSE OLYMPIAHALLE SPORTMESSE MÜNCHEN. 06 07 OKTOBER 2017 GROSSE OLYMPIAHALLE SPORTMESSE MÜNCHEN www.muenchenmarathon.de präsentiert den Halbmarathon präsentiert die Marathonstaffel OLYMPIAZENTRUM MÜNCHEN Olympiahalle MM Sportmesse, Startnummernausgabe

Mehr

Geräumige 1-Zimmer-Wohnung mit großem Balkon

Geräumige 1-Zimmer-Wohnung mit großem Balkon Großzügiger Wohnraum mit offener Küche und direktem Zugang zum. Schrankwand mit zwei einzelnen Schrankbetten Duschbad und WC Eine moderne buchefarbene Küchenzeile mit Backofen und viel Schrankfläche rundet

Mehr

Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten)

Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten) Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten) zwischen AStA der Fachhochschule Potsdam -nachfolgend "Vermieter" genannt- und Vorname Name: Straße Hausnr.: PLZ Ort: Tel.: -nachfolgend "Mieter_in" genannt-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der CAT Clean Air Technology GmbH A. Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Vertragsarten 1. Preisstellung Alle Preise verstehen sich stets netto zuzüglich Umsatzsteuer

Mehr

Recherche und Übermittlung von Firmenadressen

Recherche und Übermittlung von Firmenadressen Recherche und Übermittlung von Firmenadressen Zur Förderung von Geschäftsabschlüssen und zu anderen dem Wirtschaftsverkehr dienenden Zwecken recherchieren wir gerne für Sie Adressen aus unserem Firmendatenbestand.

Mehr

30. Mai - 1. Juni Juli Rapperswil-jona ZÜRICH.

30. Mai - 1. Juni Juli Rapperswil-jona ZÜRICH. EXPO 30. Mai - 1. Juni 2014 Rapperswil-jona 25. - 28. Juli 2014 ZÜRICH 30. Mai - 1. Juni 2014 Rapperswil-jona Willkommen in Rapperswil-jona Der BMC IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG) gelten für alle Veranstaltungen des Vereins natopia. Umfasst sind dadurch die Bereiche Kindergarten-Schule,

Mehr

Teilnahmebedingungen MILFORD Facebook / "Muttertag Gewinnspiel 2016"

Teilnahmebedingungen MILFORD Facebook / Muttertag Gewinnspiel 2016 Teilnahmebedingungen MILFORD Facebook / "Muttertag Gewinnspiel 2016" Gewinnspiel: MILFORD Facebook / Muttertag Gewinnspiel 2016 1. Präambel Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Ostfriesische Tee Gesellschaft

Mehr

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg 1. Willkommen Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum CHALLENGE-Spezialmarkt 2016! Zu Ihrer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) in ihrer jeweils gültigen Fassung gelten für die Veranstaltung mit dem Namen

Mehr

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe.

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe. 24.-25. Mai 2014 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für den Katalog- und Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA Art.Nr. 03206 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich

Mehr

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München.

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. EXPO REAL 2016 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. Rückantwort bis zum 20.05.2016 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2016 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr

1 Geltungsbereich. 3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 14 Abs. 1 BGB.

1 Geltungsbereich. 3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 14 Abs. 1 BGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Herrn Torsten Däbler 1 Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltend ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Leistungserbringer von Quinungo (Stand: 01. August 2017)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Leistungserbringer von Quinungo (Stand: 01. August 2017) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Leistungserbringer von Quinungo (Stand: 01. August 2017) 1 Allgemeines (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle zwischen Quinungo und

Mehr

Allgemeine Vertragsbedingungen zur Durchführung von Flughafen- Besichtigungen und für den Reservierungs-Service für Airport- Shop Artikel der Fraport

Allgemeine Vertragsbedingungen zur Durchführung von Flughafen- Besichtigungen und für den Reservierungs-Service für Airport- Shop Artikel der Fraport Allgemeine Vertragsbedingungen zur Durchführung von Flughafen- Besichtigungen und für den Reservierungs-Service für Airport- Shop Artikel der Fraport AG Stand: September 2016 für Airport-Shop Artikel der

Mehr

Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Firma: Ansprechpartner: Anschrift: 09.-10. Mai 2015 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner:

Mehr

Geheimhaltungsvereinbarung

Geheimhaltungsvereinbarung Geheimhaltungsvereinbarung zwischen ZF Friedrichshafen AG, Graf-von-Soden-Platz 1, 88046 Friedrichshafen, Deutschland und - nachfolgend ZF genannt - - nachfolgend genannt - Seite 2 von 5 Präambel ZF ist

Mehr

AGB und Widerrufsbelehrung

AGB und Widerrufsbelehrung AGB und Widerrufsbelehrung Inhaltsübersicht 1. Geltungsbereich... 1 2. Vertragsschluss... 1 3. Widerrufsrecht für Verbraucher, Widerrufsbelehrung... 2 4. Preise, Versandkosten... 4 5. Zahlungsarten, Fälligkeit...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Die imovo GmbH ist ein überregional operierendes Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Die Geschäftstätigkeit für unsere

Mehr

Wir investieren. Sie profitieren. Allgemeine Auftragsbedingungen für die betriebswirtschaftliche Beratung der S-UBG

Wir investieren. Sie profitieren. Allgemeine Auftragsbedingungen für die betriebswirtschaftliche Beratung der S-UBG für die betriebswirtschaftliche für die betriebswirtschaftliche 1. Präambel (1) Die nachstehenden Allgemeinen Auftragsbedingungen gelten für die Erbringung von Beratungsleistungen durch die S-Unternehmensbeteiligungsgesellschaft

Mehr

Vor-/ Nachname. Straße, Hausnr. PLZ, Ort. Telefon/Mobil. . Hier sind die 500,- Anzahlungsgebühr (direkt nach Anmeldung fällig) inbegriffen.

Vor-/ Nachname. Straße, Hausnr. PLZ, Ort. Telefon/Mobil.  . Hier sind die 500,- Anzahlungsgebühr (direkt nach Anmeldung fällig) inbegriffen. Anmeldung 300+ Advanced Teacher Training Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen: Vor-/ Nachname Straße, Hausnr. PLZ, Ort Telefon/Mobil Geb.datum Email Zahlungsmodalitäten: Die Kosten der 300 + Gesamt-Ausbildung

Mehr

Bedingungen zur Teilnahme am Kinderflohmarkt im DFG am

Bedingungen zur Teilnahme am Kinderflohmarkt im DFG am Bedingungen zur Teilnahme am Kinderflohmarkt im DFG am 27.08.2017 Die Veranstaltungsfläche befindet sich komplett im nördlichen Teil des Gartens. Die Zufahrt erfolgt ausschließlich am Nordtor. (Eingang

Mehr

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN Bitte diese Anmeldung ausfüllen und bis spätestens 10. Oktober 2016 senden: per Post an: Arnd Eymael Schornstraße 15 45128 Essen oder per Email an: kontakt@a- yoga.de Die

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

1. Herrn / Frau. 2. der Kleider machen Bräute UG (haftungsbeschränkt) - nachstehend Optionsberechtigte genannt

1. Herrn / Frau. 2. der Kleider machen Bräute UG (haftungsbeschränkt) - nachstehend Optionsberechtigte genannt 1 Optionsvereinbarung / Bindendes Verkaufsangebot Zwischen 1. Herrn / Frau und (Name, Anschrift, gewählter Kommunikationskanal) - nachstehend Anbietende genannt - 2. der Kleider machen Bräute UG (haftungsbeschränkt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten 1) Geltung Die Rechtsbeziehungen des Sachverständigen zum Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende

Mehr

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, am Sonntag, den 3. April 2016, findet zum 20. Mal die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Main statt.

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE RAUMANGEBOT

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE RAUMANGEBOT FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE RAUMANGEBOT 2 Fraunhofer IZI Raumangebot WILLKOMMEN Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation. Nutzen Sie die modernen

Mehr

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Herausgeber Stand Juni 2012 Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung und Durchführung

Mehr

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen von IT KARRIEREMACHER.DE GmbH (Aussteller und Sponsoren)

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen von IT KARRIEREMACHER.DE GmbH (Aussteller und Sponsoren) Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen von IT KARRIEREMACHER.DE GmbH (Aussteller und Sponsoren) 1 Allgemeines (1) Die im Folgenden dargestellten allgemeinen Teilnahmebedingungen beziehen

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG zwischen ProfitBricks GmbH, Greifswalder Str. 207 in 10405 Berlin - im Folgenden ProfitBricks genannt - und NAME DER FIRMA - nachstehend INFORMATIONSEMPFÄNGER genannt Der Informationsempfänger

Mehr

Veranstaltungen an der Kühne Logistics University, Großer Grasbrook 17, Hamburg

Veranstaltungen an der Kühne Logistics University, Großer Grasbrook 17, Hamburg Veranstaltungen an der Kühne Logistics University, Großer Grasbrook 17, 20457 Hamburg 1 Die Kühne Logistics University befindet sich im Herzen der Hafencity Hamburgs in direkter Nähe zum Kreuzfahrterminal

Mehr