Im Internet sind überall Standartlösungen für Bewerbungen zu finden. Wichtig ist aber, dass deine Bewerbung individuell ist:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Im Internet sind überall Standartlösungen für Bewerbungen zu finden. Wichtig ist aber, dass deine Bewerbung individuell ist:"

Transkript

1 Berufsvorbereitung und Bewerbung Bewerbungshilfen und Bewerbungsvorlagen Im Internet sind überall Standartlösungen für Bewerbungen zu finden. Wichtig ist aber, dass deine Bewerbung individuell ist: Sie soll im Text und der Gestaltung einen kleinen Teil deiner Persönlichkeit wiederspiegeln. Der Betrieb soll merken, dass er nicht eine von 20 gleichen Bewerbungen bekommen hat, sondern eine extra für ihn angefertigte. Auf den folgenden Seiten findest du wichtigste Infos und Anregungen für deine Bewerbung! Die Bewerbungsmappe enthält: Kreuze an! das Bewerbungsanschreiben [ ] den Lebenslauf [ ] Bewerbungsfoto [ ] Zeugnisse [ ] Praktikumsnachweise [ ] Bescheinigungen über Hobbys oder Nebenjobs [ ] Alle Unterlagen müssen sauber, fehlerfrei und vollständig sein. Auf dem Bewerbungsanschreiben & Lebenslauf muss das aktuelle Datum stehen. Das Bewerbungsanschreiben und der Lebenslauf müssen unterschrieben sein. Die Kontaktdaten des Betriebes müssen korrekt sein. Das Bewerbungsanschreiben: Es soll kurz und prägnant verfasst und nicht länger als eine DIN A4-Seite sein. Stell überzeugend dar, warum du dich für diese Ausbildungsstelle/ Arbeitsstelle bewirbst. Bringe deine Stärken zum Vorschein diese sollten zum Beruf passen. Versuche dich höflich auszudrücken. Der Lebenslauf: enthält alle persönlichen Daten von dir, enthält den Verlauf der Schulbildung, enthält Angaben zu beruflichen Erfahrungen, Kenntnissen und Hobbys. In Anlehnung an: Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg (Hrsg.) 2009/2010, Mein Start in die Ausbildung. Berufswahl begleiten.

2 Das könnte dich auch noch interessieren! Abspeichern von Bewerbungen auf deinen PC Speicher jede neue Bewerbung extra ab: 1. Klicke auf Datei 2. Dann auf speichern unter 3. Speichere die Bewerbung mit dem Namen des Betriebes auf deinem USB-Stick oder deinem PC. Schrift und Form: Benutze immer die selbe Schriftart und Schriftgröße. Die Wörter glaube, vielleicht, wäre, könnte und möchte, vermeiden. Sie zeigen Unsicherheit. Achte darauf, dass immer die selben Zeichen und Abstände verwendet werden. Beispiel (falsch): /2008 Beispiel (richtig): Denk immer daran: Dein Vorgesetzter möchte wissen wer du bist und was du kannst. Dein Vorgesetzter möchte aber nicht deine ganze Lebensgeschichte wissen. Mach Werbung für dich und beweise deine Fähigkeiten anhand von Schulfächern, Praktika, persönliche Interessen Hast Du Fragen? Dann melde dich gerne bei uns: Pro-Aktiv-Center Landkreis Grafschaft Bentheim Lisa Schwering ( ) Lisa Berning ( ) Tipp Auf unserer Internetseite oder im BOARD SEVEN gibt es weitere nützliche Hinweise:

3 Max Mustermann, Musterstraße 14, Nordhorn Musterfirma Herr Chef Firmenstraße Stadt Nordhorn, 4. August 2015 Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Musterarbeiter zum Sehr geehrter Herr (Wenn möglich immer einen Ansprechpartner angeben!), wo habe ich von der Stelle erfahren, (Wenn du die Anzeige in der Zeitung oder eine Stellenbörse gefunden hast, gucke erst, ob die Firma diese Stelle auch auf ihrer Internetseite ausgeschrieben hat und nutze dies als Quelle. Dann hat der Betrieb den Eindruck, dass du dich mit diesem beschäftigt und dich informiert hast) warum bewerbe ich mich bei genau dieser Firma? (Wichtig ist, dass sich der Ansprechpartner persönlich angesprochen fühlt und merkt, dass du die Bewerbung genau für seine Firma geschrieben hast: Hat die Firma einen besonders guten Ruf, weil sie groß ist oder sehr klein und persönlich? Hat sich die Firma auf ein bestimmtes Thema/Fachgebiet spezialisiert? Suche etwas, dass die Firma auszeichnet, die Internetseite kann dir auch hier helfen) Was mache ich zurzeit? (Schule, Praktikum ) Warum möchte ich diesen Beruf erlernen und was interessiert mich an diesem Beruf? (Was kannst du schon, womit kennst du dich aus, wo hast du das gelernt? Wichtig ist, dass du die Stärken und das Können das du hast nicht einfach nur auflistest, sondern beschreibst, woher du sie hast! Nicht: Ich bin pünktlich, kreativ, ich arbeite selbstständig und kenne mich mit den Computerprogrammen aus. Denn wichtig ist, dass du auch beweisen kannst was du schon kannst. Sondern: In meinem Praktikum bei Firma XY habe ich gelernt, durch meinen Nebenjob bei XY als XY habe ich die Berufsfelder des/der XY kennengelernt und möchte diesen Beruf aus diesem Grund erlernen. So entsteht ein flüssiger Text, in dem du deine Fähigkeiten mit dem, was du schon gemacht hast, beweisen kannst. Gerne biete ich Praktikum/ Probetage an, um Sie von meinen Stärken zu überzeugen. Wenn du noch keine Erfahrungen in dem Beruf gesammelt hast, dann biete immer ein Praktikum in den Ferien oder ein Probearbeiten an, damit die Firma dich kennenlernen kann. Das ist auch hilfreich, wenn die Noten auf dem letzten Zeugnis nicht so gut sind. Ich freue mich sehr über ein Bewerbungsgespräch (Wichtig: Nicht die Wörter würde, könnte, wenn, da diese sehr unsicher wirken. Du machst ja schließlich Werbung für dich, da musst du überzeugt von dir sein.) Mit freundlichen Grüßen, (Niemals die Unterschrift vergessen!)

4 Persönliche Daten Lebenslauf Name Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit (Wenn nicht deutsch) Beruflicher Werdegang 08/ /2005 Schulform (Grundschule), Name der Schule, Ort 08/ /2006 Schulform (Realschule), Name der Schule, Ort Abschluss: (Höchster erreichter Abschluss) erweiterter Realschulabschluss Seit 03/2010 Ausbildung zum/zur, Name des Betriebes, Ort Voraussichtlicher Abschluss: (Monat/Jahr) 03/ /2014 Berufsbezeichnung, Name des Betriebes, Ort Praktika 04/ /2005 Schulpraktikum als, Name des Betriebes, Ort 02/2008 7/2008 Schulpraktikum als, Name des Betriebes, Ort Besondere Kenntnisse Hier kannst du Fortbildungen, Zertifikate, Führerscheine, Sprachkenntnisse eintragen. Sprachkenntnisse Führerschein Fortbildungen Englisch Grundkenntnisse, Französisch Grundkenntnisse, Türkisch Muttersprache Klasse B (seit ) 03/2014 Erste Hilfe Kurs, Rotes Kreuz, Nordhorn 05/2014 Microsoft Schulung, VHS Grafschaft Bentheim, Nordhorn Interessen (Hier kannst du deine Hobbies, Interessen, ehrenamtliche Tätigkeiten und sportliche Aktivitäten eintragen. Aber verzichte bitte auf Dinge wie Party und Shoppen, da das eventuell bei einem Arbeitgeber nicht so gut ankommt.) Ort, 4. August 2015 (Niemals die Unterschrift vergessen!)

5 Ausbildung zum/zur Musterberuf Max Mustermann Musterstraße Nordhorn Tel.: B E W E R B U N G Musterfirma Herr Musterchef Firmenstraße g Stadt

Richtig bewerben. Von uns für Dich!

Richtig bewerben. Von uns für Dich! Richtig bewerben Von uns für Dich! Suchen und finden Der optimale Zeitplan In der Zeit der Vorabgangsklasse In der Zeit der Vorabgangsklasse Beginne, dich über deine Wunschberufe zu informieren und dich

Mehr

Wie. bewerbe ich mich richtig

Wie. bewerbe ich mich richtig Wie bewerbe ich mich richtig Wichtige Hinweise und Tipps Inhalt 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Vor der Bewerbung Inhalt Deiner Bewerbung Muster Bewerbungsschreiben Der Lebenslauf Muster Lebenslauf Was Du beachten

Mehr

Bewerbung 1/8. Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

Bewerbung 1/8. Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein Jahr vor Ausbildungsbeginn Bewerbung 1/8 Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung = erster Eindruck Was reizt mich an der Stelle und dem Unternehmen? Warum bin ich für die Stelle geeignet? Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein

Mehr

Allgemeine Hinweise zur Gestaltung der Bewerbungsunterlagen

Allgemeine Hinweise zur Gestaltung der Bewerbungsunterlagen Wirtschafts- und Sprachenschule R Welling GmbH Neubrandenburg Allgemeine Hinweise zur Gestaltung der Bewerbungsunterlagen 1 Inhalt: Deckblatt Anschreiben Lebenslauf 3 Seite Bewerbungsfoto Zeugnisse 2 Aufbau

Mehr

Lebenslauf. 11 Schriftgröße, fett. 1 Leerzeile

Lebenslauf. 11 Schriftgröße, fett. 1 Leerzeile Persönliche Daten Lebenslauf Name: Helene Mustermann Anschrift: Musterstraße 7 11 Schriftgröße, Format-Absatz Geburtsdatum: 01.01.1990 Zeilenabstand einfach Geburtsort: Heinsberg Eltern: Hans Mustermann,

Mehr

TIPPS FÜR DEINE BEWERBUNG BEI RIEBEL XAVER RIEBEL BAUUNTERNEHMUNG GMBH & CO. KG

TIPPS FÜR DEINE BEWERBUNG BEI RIEBEL XAVER RIEBEL BAUUNTERNEHMUNG GMBH & CO. KG TIPPS FÜR DEINE BEWERBUNG BEI RIEBEL BAUUNTERNEHMUNG GMBH & CO. KG KARRIERE STARTEN MIT BAUUNTERNEHMUNG IN EINE SICHERE ZUKUNFT WERDE TEIL EINES STARKEN TEAMS. AUSBILDUNG BEI RIEBEL Wir suchen die Top-Fachkräfte

Mehr

Lehrling gesucht. Medienfachmann/-frau Mediendesign (Lehrzeit: 3 ½ Jahre)

Lehrling gesucht. Medienfachmann/-frau Mediendesign (Lehrzeit: 3 ½ Jahre) Lehrling gesucht Medienfachmann/-frau Mediendesign (Lehrzeit: 3 ½ Jahre) Die Media Beispiel GmbH ist ein starker Player in der Medienwelt. Unser Portfolio umfasst die gesamte Gestaltung und Produktion

Mehr

Bewerbung. als Zimmermann bei der Firma Dach & Pappe GmbH. Max Mustermann. Musterstraße Musterstadt Tel.: 09876/54321

Bewerbung. als Zimmermann bei der Firma Dach & Pappe GmbH. Max Mustermann. Musterstraße Musterstadt Tel.: 09876/54321 Bewerbung als Zimmermann bei der Firma Dach & Pappe GmbH Musterstraße 1 Tel.: 09876/54321 Musterstraße 1 0987/654321 m.mustermann@web.de Zimmerei Dach & Pappe GmbH Personalabteilung Herr Wolfgang Giebel

Mehr

Gestaltung von. Professor Dr. Ralf Mertens

Gestaltung von. Professor Dr. Ralf Mertens Gestaltung von Bewerbungsunterlagen Professor Dr. Ralf Mertens Inhaltsübersicht 01 Grundsätze 02 Erste Schritte 03 Das Anschreiben 03.1 Zauberformel AIDA 03.2 Der Auftakt 03.3 Der Hauptteil 03.4 Der Schlusssatz

Mehr

Die Bewerbungsmappe. Folie Nr. 1

Die Bewerbungsmappe. Folie Nr. 1 Die Bewerbungsmappe Tipps Tipps + Strategien Strategien Folie Nr. 1 Anschreiben Foto (besser Deckblatt mit Foto) Lebenslauf Zeugnissen (in Kopie) Folie Nr. 2 c h r e i b e n Folie Nr. 3 echtes Interesse

Mehr

Schule: Städtische Realschule Broich Holzstraße Mülheim a. d. Ruhr

Schule: Städtische Realschule Broich Holzstraße Mülheim a. d. Ruhr Schule: Städtische Realschule Broich Holzstraße 80 45479 Mülheim a. d. Ruhr Hier ist Platz für deine persönliche Gestaltung des Deckblatts, etwa ein Foto deines Betriebs, eines typischen Arbeitsvorganges,

Mehr

Bewerbung. um eine Vollzeitstelle als Webdesignerin

Bewerbung. um eine Vollzeitstelle als Webdesignerin Bewerbung um eine Vollzeitstelle als Webdesignerin Grembergerstr. 126 51105 Köln Anschrift Bewerbung um eine Vollzeitstelle als Mediengestalterin Digital und Print Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrer

Mehr

LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG FORMULIEREN

LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG FORMULIEREN LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG Gliederung: 1. E-Mail richtig schreiben 2. Lebenslauf verfassen 3. Motivationsschreiben planen und formulieren 4.

Mehr

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Vorname Nachname p.a. Nachname 1 Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Firma 2 Ansprechpartner Straße und Hausnummer Postfach und Postfachnummer PLZ Ort 3 Ort, Datum Betreff

Mehr

MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS

MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS 2 3 Zeitplan Die Bewerbungsverfahren beginnen meist ein Jahr vor dem Schulabschluss. Versuchen Sie es doch mal mit einem Zeit strahl. So können Sie sehen, was noch zu erledigen

Mehr

Die Bewerbungsmappe Tipps + Strategien

Die Bewerbungsmappe Tipps + Strategien Die Bewerbungsmappe Tipps + Strategien Folie Nr. 1 Die Bewerbungsmappe Eine Bewerbung besteht aus 4 Teilen: Anschreiben Foto (besser Deckblatt mit Foto) Lebenslauf Zeugnissen (in Kopie) Folie Nr. 2 A n

Mehr

Rosa-Parks-Schule Gesamtschule der Stadt Herten

Rosa-Parks-Schule Gesamtschule der Stadt Herten Bewerbungswerkstatt der Rosa-Parks-Schule 1. Einleitung: Die Bewerbungsmappe ist deine Eintrittskarte in das Berufsleben. Häufig kommt es vor, dass sich mehrere Bewerber auf eine freie Ausbildungsstelle

Mehr

Anleitung Bewerbungsanschreiben

Anleitung Bewerbungsanschreiben In dieser Anleitung erfährst du, was du beim Aufbau eines Bewerbungsanschreibens beachten musst und welche Inhalte hinein gehören. Wie in der Abbildung rechts zu sehen ist, besteht das Bewerbungsanschreiben

Mehr

Bewerbungserstellung

Bewerbungserstellung Institut für Kompetenzentwicklung e.v. Bewerbungserstellung für das Real Live Training Nutze Deine Chance Bewerbungscheck und Vorstellungsgesprächstraining Um bei der Berufsorientierung an Deinem persönlichen

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung Bewerbungsunterlagen Du bist auf der Suche nach Deinem Traumberuf und möglichen Unternehmen fündig geworden? Sehr gut! Dann kannst Du Dich nun daran machen, Deine Bewerbungsunterlagen zu gestalten! Bevor

Mehr

Bewerbung an der Schule für Gesundheits-, Kinder- und Krankenpflege (GKK) der Universitätsklinik Aachen

Bewerbung an der Schule für Gesundheits-, Kinder- und Krankenpflege (GKK) der Universitätsklinik Aachen Bewerbung an der Schule für Gesundheits-, Kinder- und Krankenpflege (GKK) der Universitätsklinik Aachen Sehr geehrte Damen und Herren! Die Ausbildung zum/zur "Gesundheits- und Krankenpfleger/in"beginnt

Mehr

Checkliste Bewerbungsfoto

Checkliste Bewerbungsfoto 1/5 Bewerbungsmappe Inhalte Checkliste Bewerbungsfoto Ein Bewerbungsfoto sollte aktuell sein, nicht älter als ein halbes Jahr Foto von einem Fotografen machen lassen Auf dem Foto sollten nicht nur der

Mehr

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz 1. Anschreiben 2. Lebenslauf 3. Bewerbungsfoto 4. Deckblatt 5. Unterlagen 6. Motivationsschreiben (Seite 3) 7. Bewerbungsmappe 8. Initiativ- Bewerbung Weitere

Mehr

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum.

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum. TIPPS ZUR BEWERBUNG Das Bewerbungsschreiben ist neben dem Lebenslauf der Kern der Bewerbung und sollte individuell gestaltet sein. Blatt 3-5 zeigt ein Beispiel für eine Bewerbung. FOLGENDE ANGABEN SOLLTE

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit Jetzt einfach für alle: Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER Einfach und schnell eine Stelle finden Bundesagentur für Arbeit Neue Wege für Ihre Stellensuche Schneller

Mehr

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört!

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! HBE FACHLICHE INFOS Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! Handelsverband Bayern Der Einzelhandel e.v. Brienner Straße 45, 80333 München Hauptgeschäftsstelle Telefon 089 55118-0 Telefax 089 55118-163

Mehr

Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen.

Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen. Deine Unterlagen Das Ziel Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen. Das Ziel ist, bei den Leserinnen und Lesern der Bewerbung den Wunsch zu wecken,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Anschreiben und Lebenslauf - Die Bewerbungs-Basics

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Anschreiben und Lebenslauf - Die Bewerbungs-Basics Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Anschreiben und Lebenslauf - Die Bewerbungs-Basics Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Anschreiben und

Mehr

RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG!

RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG! RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG! Das Kunden-Plus! inkl. 10% Gutschein die wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung auf einen Blick www.pagro.at RICHTIG BEWERBEN... GEWUSST WIE! Eine gute Vorbereitung ist das A&O

Mehr

Bewerbungsknigge 2009

Bewerbungsknigge 2009 Bewerbungsknigge 2009 INHALTSVERZEICHNIS Berufsorientierung 04 Jobsuche 10 Bewerbung 14 Vorstellungsgespräch 60 JOBMIXER.com 68 03 BEWERBUNG Welche Bausteine gibt s? 15 Anschreiben 16 Deckblatt 25 Lebenslauf

Mehr

Die Karriereschmiede Datenblatt Bewerber

Die Karriereschmiede Datenblatt Bewerber Bitte füllen Sie dieses Datenblatt so vollständig wie möglich aus und senden es per Mail an info@karriereschmiede-witten.de oder Fax an 02302 1789138 oder per Post an uns zurück. Fa. Karriereschmiede Ruhrstrasse

Mehr

Erfolgreich bewerben Aber wie?

Erfolgreich bewerben Aber wie? Erfolgreich bewerben Aber wie? Bewerberseminar am Neuen Gymnasium Die schriftliche Bewerbung Bewerbungsunterlagen Was gehört dazu? ( klassische Variante ) Was dazu gehören muß: Anschreiben Lebenslauf Bewerbungsfoto

Mehr

FORMULIERUNGSVORSCHLÄGE

FORMULIERUNGSVORSCHLÄGE Das Anschreiben Briefkopf Anschrift Ort, Datum Bezugszeile/ Betreff Anrede Einleitung Was ich gemacht habe bzw. zur Zeit mache Wer ich bin Warum ich die Ausbildung unbedingt möchte Abschluß Bezugszeile/

Mehr

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten:

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten: Kundenberater/-in gesucht Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen Tätigkeiten: n Kundenbetreuung im Schalter- und Servicebereich n Fachlich kompetente Beratung

Mehr

Bewerbung um eine Ausbildung als Fachlagerist

Bewerbung um eine Ausbildung als Fachlagerist Bewerbung um eine Ausbildung als Fachlagerist Vorname Name Straße Postleitzahl Ort Tel. 0431 737 Inhalt: 1 Anschreiben 1 Lebenslauf, tabellarisch 2 Zeugniskopien 1 Praktikumszeugnis 1 Urkunde Streitschlichterausbildung

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Claudine Steyer Vertretungsstunde Deutsch 11 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mein Lebenslauf Um eine Praktikumsstelle oder später eine Ausbildungsstelle

Mehr

Was ist ein Lebenslauf? wichtigster Teil der Bewerbung

Was ist ein Lebenslauf? wichtigster Teil der Bewerbung Was ist ein Lebenslauf? wichtigster Teil der Bewerbung Was ist ein Lebenslauf? wichtigster Teil der Bewerbung listet die wesentlichen Daten einer Person auf Wozu brauche ich einen Lebenslauf? hinterlässt

Mehr

Eine Kopfzeile mit deinen Kontaktdaten wirkt sehr professionell. Sie könnte so aussehen:

Eine Kopfzeile mit deinen Kontaktdaten wirkt sehr professionell. Sie könnte so aussehen: Anleitung Lebenslauf Ein wichtiger Bestandteil bei jeder Bewerbung ist der Lebenslauf. Hier stellst du dich als Person vor und listest die wichtigen Stationen deines bisherigen Lebens auf. Die folgende

Mehr

Bewerbungstraining mit dem Berufsberater

Bewerbungstraining mit dem Berufsberater Bewerbungstraining mit dem Berufsberater Quelle: unter www.planet-beruf.de Was alles in dein Anschreiben gehört Mit deinem Anschreiben zeigst du, dass du der/die Richtige für die Ausbildungsstelle bist.

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN GAW Freiwilligendienst 2016 /17

BEWERBUNGSBOGEN GAW Freiwilligendienst 2016 /17 BEWERBUNGSBOGEN GAW Freiwilligendienst 2016 /17 Gustav-Adolf-Werk, Pfahlbronner St. 48, 70188 Stuttgart, Tel.: 0711 / 901189-14, www.gaw-wue.de >> Bitte die PDF digital ausfüllen und uns postalisch zusenden.

Mehr

TOPFITIN DEN TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG

TOPFITIN DEN TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG TOPFITIN DEN JOB TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG BEWERBUNGSMAPPE ANSCHREIBEN DECKBLATT / FOTO LEBENSLAUF ONLINE-BEWERBUNG Die erfolgreiche Bewerbung Hallo Berufsstarter, in dieser Broschüre findest

Mehr

Ihre Online-Bewerbung bei der Gemeinde Weyhe

Ihre Online-Bewerbung bei der Gemeinde Weyhe Ihre Online-Bewerbung bei der Gemeinde Weyhe Anleitung für Ihre Online-Bewerbung 1 / 7 Kurzanleitung Bevor es losgeht Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bei uns bewerben? Dann können

Mehr

Berwerbungsunterlagen

Berwerbungsunterlagen Berwerbungsunterlagen Sebastian Schmidt Albert-Schweitzer Straße 38 38820 Halberstadt Tel.: 01624776773 E-Mail: Sebi@barankauf-band.de Sebastian Schmidt 04. November 2007 Albert-Schweitzer Straße 38 38820

Mehr

Muster Lebenslauf. Ing. Eva Horáková. Doktorstudium der Öffentlichen Verwaltung, Fernstudium

Muster Lebenslauf. Ing. Eva Horáková. Doktorstudium der Öffentlichen Verwaltung, Fernstudium Muster Lebenslauf Zur Person Ing. Eva Horáková Beethovenova 3 602 00 Brno Telefon 0042/603 30 90 90 Geburtsdatum 16. 05.1987 Geburtsort Staatsangehörigkeit Familienstand Jihlava tschechisch ledig Ausbildung

Mehr

Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum. Herzlich Willkommen!

Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum. Herzlich Willkommen! Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum Herzlich Willkommen! Themenübersicht Worum geht es heute? Bewerbung für ein Studium Bewerbung für ein Praktikum Bewerbung für ein Studium Bewerbung

Mehr

WIE BEWERBE IcH MIcH RIcHtIG?

WIE BEWERBE IcH MIcH RIcHtIG? Wie bewerbe ich mich richtig? Bewerbungsdossier 1. In das Dossier gehören > Begleitbrief > Lebenslauf > Sämtliche Arbeitszeugnisse (Kopie) > Diplome und Zertifikate von Aus- und Weiterbildungen (Kopie)

Mehr

Übersicht: Das steht im Berufswahl-Pass.

Übersicht: Das steht im Berufswahl-Pass. Übersicht: Das steht im Berufswahl-Pass. Einleitung Liebe Schülerin! Lieber Schüler! Seite 3 Dein Berufswahl-Pass Seite 5 So findest du den Weg in deine berufliche Zukunft Seite 6 Teil 1: Beratung für

Mehr

Bewerbungsmappe - Datenblatt

Bewerbungsmappe - Datenblatt Bewerbungsmappe - Datenblatt Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, um Ihre Bewerbungsunterlagen lückenlos und an Ihre Person angepasst zusammenstellen zu können, benötigen wir einige Informationen

Mehr

Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben

Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben LERNUNTERLAGE Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben 1. PRAKTISCHES BEISPIEL 2. METASTRUKTUR 3. PRAXISBEZOGENE ERLÄUTERUNGEN Mit den Informationen dieser Unterlage zur Erstellung eines ansprechenden

Mehr

Nützliche Informationen rund um die Lehrstellensuche

Nützliche Informationen rund um die Lehrstellensuche Nützliche Informationen rund um die Lehrstellensuche Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Checklisten zum Ausdrucken. Tipps zur Lehrstellensuche Nutzen Sie alle Möglichkeiten, um an Adressen der Bildungsbetriebe

Mehr

LEKTION 1: DER LEBENSLAUF

LEKTION 1: DER LEBENSLAUF AZUBI O www..de LEKTION 1: LEBENSLAUF LEKTION 1: DER LEBENSLAUF Ein wichtiger Bestandteil bei jeder Bewerbung ist der Lebenslauf. Hier stellst du dich als Person vor und listest die wichtigsten Stationen

Mehr

Aktive Leistungen Eingliederung in Arbeit (Beruflicher Werdegang)

Aktive Leistungen Eingliederung in Arbeit (Beruflicher Werdegang) Landkreis Peine Jobcenter Burgstr. 1 31224 Peine Aktive Leistungen Eingliederung in Arbeit (Beruflicher Werdegang) A: Erforderliche Unterlagen für Ihr Vermittlungsgespräch / Eingliederung in Arbeit Personalausweis

Mehr

Im Rahmen des Internationalen Tages 2013. mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr

Im Rahmen des Internationalen Tages 2013. mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr Im Rahmen des Internationalen Tages 2013 mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr I. Bewerbungsmappe oder Online-Bewerbung I.1. Das Anschreiben I.2. Der Lebenslauf I.3. Der Anhang I.4.

Mehr

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Bewerbungs - Checkliste Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Gliederung 1 Wie finde ich die richtige Stelle? 2 Die Bewerbung Die Bewerbungsmappe Das Anschreiben Das Deckblatt Der Lebenslauf Das Bewerbungsfoto

Mehr

2016 Industrieparkkommunikation. Bewerbungstipps Wie bewerbe ich mich richtig?

2016 Industrieparkkommunikation. Bewerbungstipps Wie bewerbe ich mich richtig? Bewerbungstipps Wie bewerbe ich mich richtig? Der Bewerbungsprozess 6. Ausbildungsvertrag 1. Bewerbung 5. Gesundsheitscheck Bewerbungsprozess im IPWG 2. Vorauswahl 4. Auswahl Absage Warteliste Zusage Ggf.

Mehr

Der erste Eindruck zählt! Schritt für Schritt zur gelungenen Bewerbung VORANSICHT. Anschreiben, Lebenslauf und Lichtbild so gelingt die Bewerbung!

Der erste Eindruck zählt! Schritt für Schritt zur gelungenen Bewerbung VORANSICHT. Anschreiben, Lebenslauf und Lichtbild so gelingt die Bewerbung! II Schriftlich kommunizieren in Beruf und Alltag Beitrag 30 Bewerbungsportfolio 1 von 28 Der erste Eindruck zählt! Schritt für Schritt zur gelungenen Bewerbung Anschreiben, Lebenslauf und Lichtbild so

Mehr

Lebenslauf. Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten:

Lebenslauf. Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten: Lebenslauf Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten: Name, Anschrift mit Telefon, E-Mail und Fax, Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität. Eventuell Angaben zum Personenstand - ledig oder verheiratet - und

Mehr

Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern?

Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Herzlich Willkommen! Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Sabine Turek Genossensch. Bankbetriebswirtin Zuständig für: Marketing, Vertrieb und Personal Bald fertig und jetzt? Praktikum Berufsausbildung

Mehr

10 Tipps, die deinen Lebenslauf auf Kurs bringen

10 Tipps, die deinen Lebenslauf auf Kurs bringen 10 Tipps, die deinen Lebenslauf auf Kurs bringen Einen richtig guten Lebenslauf abzuliefern ist kein Hexenwerk! Allerdings gibt es einige (ungeschriebene) Regeln, die du unbedingt berücksichtigen solltest

Mehr

Werden Sie Teil eines großartigen Teams.

Werden Sie Teil eines großartigen Teams. In der Region FUR DURCH STAR TER Sie sind ein Teamplayer? Sie gehen offen auf Menschen zu und möchten die vielseitige Welt der Finanzen kennenlernen? Eine Ausbildung bei der Sparkasse Elbe-Elster ist dann

Mehr

Meine Bewerbung zur Kitaleitung

Meine Bewerbung zur Kitaleitung Meine Bewerbung zur Kitaleitung Theoretische Infos Am Anfang Ihrer beruflichen Veränderung steht die Bewerbung auf die neue Stelle. Und hier gilt: Der erste Eindruck zählt! Eine gelungene Bewerbung ermöglicht

Mehr

Dossier. Bewerbungsschreiben

Dossier. Bewerbungsschreiben Dossier Bewerbungsschreiben Die wichtigste Erkenntnis für dein Bewerbungsdossier lautet: Eine Bewerbung ist die wichtigste Werbung für dich und deinen Stellenwunsch! Darum gelten folgende Grundsätze: Die

Mehr

Bewerbung richtig schreiben

Bewerbung richtig schreiben Bewerbung richtig schreiben Gerade mit der Schule fertig geworden, das Abitur oder den Realschul- bzw. Hauptschulabschluss in der Tasche und nun soll es nahtlos in eine Ausbildung übergehen. Ausreichend

Mehr

deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben.

deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben. Liebe Schülerin, lieber Schüler, deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben. Um in deinem Wunschberuf eine gute Ausbildungsstelle

Mehr

Bewerbung: Folgende Aspekte sollten beim Anschreiben beachtet werden:

Bewerbung: Folgende Aspekte sollten beim Anschreiben beachtet werden: Stand: Oktober 2009 Bewerbung: Die Bewerbung auf eine Stellenanzeige oder aus eigener Initiative erfolgt überwiegend schriftlich. Damit die Bewerbung auch an die richtige Person adressiert werden kann,

Mehr

Vorbereitung / Ablauf Bewerbungsgespräch. Sandra Hartl - Ausbildungsleiterin

Vorbereitung / Ablauf Bewerbungsgespräch. Sandra Hartl - Ausbildungsleiterin Vorbereitung / Ablauf Bewerbungsgespräch Sandra Hartl - Ausbildungsleiterin Übersicht Teilnehmer am Vorstellungsgespräch Vorstufe / Bewerbungsgespräch Das Bewerbungsgespräch Stufe I - III Der Ablauf Erfolgsfaktoren

Mehr

Gestaltung einer Bewerbungsmappe. Ingrid Stephan Seminar Stuttgart Seite: 1

Gestaltung einer Bewerbungsmappe. Ingrid Stephan Seminar Stuttgart Seite: 1 Gestaltung einer Bewerbungsmappe Ingrid Stephan Seminar Stuttgart - 2004 Seite: 1 Bewerbungs mappe mit Deckblatt Bewerbungs schreiben Lebenslauf mit Porträtfoto Schulzeugnisse Nachweise Referenzen Ingrid

Mehr

Herzlich Willkommen!!!

Herzlich Willkommen!!! Herzlich Willkommen!!! auf eine lebendige, spannende Veranstaltung mit Ihnen freut sich Maria Wunram Ausbildungsleiterin der Maria Wunram VR-Bank Mittelfranken West eg 1 Gut vorbereitet für den Bewerbungsmarathon?

Mehr

Deine Bewerbung in der Industrie

Deine Bewerbung in der Industrie Deine Bewerbung in der Industrie Handtmann Service GmbH & Co. KG R.Berg Kürzel 5. 22.09.2014 Mai 2014 Seite Seite 1 1 Der Weg Vorletztes Schuljahr Selbst-, Fremdeinschätzung Informationsbeschaffung Praktika

Mehr

Das folgende Vorlagebeispiel dient als Orientierungshilfe zum Zusammenstellen des Bewerbungsdossiers

Das folgende Vorlagebeispiel dient als Orientierungshilfe zum Zusammenstellen des Bewerbungsdossiers Vorlage Bewerbung Das folgende Vorlagebeispiel dient als Orientierungshilfe zum Zusammenstellen des Bewerbungsdossiers zum GEAK-Experten. Jede Bewerbung muss ein komplettes Dossier umfassen, unabhängig

Mehr

Das Anschreiben. Eine kleine Einführung

Das Anschreiben. Eine kleine Einführung Das Anschreiben Eine kleine Einführung Das Anschreiben Deine Bewerbungsmappe enthält: das Anschreiben deinen Lebenslauf dein Abschlusszeugnis wichtige Dokumente wie z.b. eine Bescheinigung für einen Computerkurs

Mehr

Einfach gut! B1.2 Lektion 8

Einfach gut! B1.2 Lektion 8 1 Lebenslauf a Lesen Sie den Text und ergänzen Sie den Lebenslauf. Mein Name ist Namira Sharif. Ich bin am 5.11.1991 in Karachi, Pakistan geboren. Ich bin in Pakistan und Deutschland aufgewachsen. Mit

Mehr

Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein

Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein Die erste Schullaufbahn geht langsam zu Ende, darauf folgt für viele meist die Ausbildung. Früh genug heißt es jetzt, sich um einen Ausbildungsplatz

Mehr

Personalfragebogen für Fachkräfte

Personalfragebogen für Fachkräfte Personalfragebogen für Fachkräfte Persönliche Daten Frau Herr Titel: Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Wohnort: Geboren am: Geburtsort: Familienstand: Kinder: Staatsangehörigkeit: Telefon: Mobil: Fax: E-Mail:

Mehr

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung So erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen Die Bewerbung ist Ihre persönliche Visitenkarte, mit der Sie sich Zutritt

Mehr

Johannes Gutenberg. Realschule Bensberg. Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach

Johannes Gutenberg. Realschule Bensberg. Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach Johannes Gutenberg Realschule Bensberg Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach - Bewerbungstraining Inhalt: Die Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen Bewertung aus der Praxis gesehen Das Vorstellungsgespräch

Mehr

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Zeitraum: 18. - 29. Juni 2012 [dual: betrieblicher Teil des Praktikums: 25. - 29.

Mehr

Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium

Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium Titel der Präsentation Seite 2 Gliederung Allgemeine Informationen Worauf sollte ich achten? und ein Motivationsschreiben? Titel der Präsentation Seite 3 Allgemeine

Mehr

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form.

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Seite 1 von 7 Arbeitsblatt zu BEWERBUNG (April) Text A: Wortwolke Bewerbung A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Ein

Mehr

Bewerben können Sie sich auf Zeitungsinserate, auf Empfehlungen von Bekannten, Verwandten und des Arbeitsamtes, sowie aus Eigeninitiative.

Bewerben können Sie sich auf Zeitungsinserate, auf Empfehlungen von Bekannten, Verwandten und des Arbeitsamtes, sowie aus Eigeninitiative. 1. Ermitteln von Berufsfeldern Wie viel Spaß die künftige Ausbildung macht hängt entscheidend davon ab, ob Sie sich für das richtige Berufsfeld entscheiden. Hierfür müssen die geeigneten Berufsbereiche

Mehr

Bewerbung. Julia Vorsamer Startschuss Abi München, 16. Februar 2008

Bewerbung. Julia Vorsamer Startschuss Abi München, 16. Februar 2008 Bewerbung Julia Vorsamer Startschuss Abi München, 16. Februar 2008 Mögliche Bestandteile des Bewerbungsverfahrens Schriftliche Bewerbung Telefoninterviews Vorstellungsgespräche Einstellungstests Assessment

Mehr

7. Bewerbungsunterlagen. Anregungen zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen (Ausschnitt aus dem gjb-leitfaden mit Beispielen)

7. Bewerbungsunterlagen. Anregungen zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen (Ausschnitt aus dem gjb-leitfaden mit Beispielen) 7. Bewerbungsunterlagen Anregungen zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen (Ausschnitt aus dem gjb-leitfaden mit Beispielen) Anregungen zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen Anregungen

Mehr

Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland

Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland Bevor du dich für einen Freiwilligendienst bei Don Bosco Volunteers bewirbst, ist es wichtig, dass du dir über deine Motivation und Erwartungen im Klaren

Mehr

Folgende Angaben sollte das Bewerbungsschreiben enthalten

Folgende Angaben sollte das Bewerbungsschreiben enthalten TIPPs zur Bewerbung Das Bewerbungsschreiben ist neben dem Lebenslauf der Kern der Bewerbung und sollte individuell gestaltet sein. Blatt 3-5 zeigt ein Beispiel für eine Bewerbung. Folgende Angaben sollte

Mehr

Lektion 1: Der Lebenslauf

Lektion 1: Der Lebenslauf Lektion 1: Der Lebenslauf Ein wichtiger Bestandteil bei jeder Bewerbung ist der Lebenslauf. Hier stellst du dich als Person vor und listest die wichtigen Stationen deines bisherigen Lebens auf. In dieser

Mehr

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah.

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu bewerben?» Bewerbung per E-Mail» Online-/Internetbewerbung» Telefonische

Mehr

Lebenslauf oder CV Lehrerinformation

Lebenslauf oder CV Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Der Lebenslauf ist die Visitenkarte im Bewerbungsdossier und dementsprechend wichtig. Da Personalverantwortliche oft schnell entschieden müssen, ist eine klare und

Mehr

Lebenslauf und Bewerbung

Lebenslauf und Bewerbung LehrerInneninfo 3. Anwendungen 3.1 Erstellt von Fachbezug Schulstufe Informatik, Deutsch, Berufsorientierung 8. Schulstufe Handlungsdimension Anwenden und Gestalten Wissen und Gestalten Relevante(r) Deskriptor(en)

Mehr

BEWERBUNG für ein Jahr im Freiwilligendienst

BEWERBUNG für ein Jahr im Freiwilligendienst BEWERBUNG für ein Jahr im Freiwilligendienst Passbild Vor- und Zuname geb. am / Geburtsort Anschrift Bundesland Telefon Handy E-Mail-Kontakt Staatsangehörigkeit Familienstand Konfession Gemeindezugehörigkeit/

Mehr

Bewerbungscoach. Top Jobs? Informationen und Tipps zur richtigen Bewerbung.

Bewerbungscoach. Top Jobs? Informationen und Tipps zur richtigen Bewerbung. www.facebook.com/docjobs.at www.twitter.com/docjobsat DocJobs.at Bewerbungscoach Informationen und Tipps zur richtigen Bewerbung Top Jobs? DocJobs.at Karrierreplattform für Mediziner Keine Anmeldung erforderlich

Mehr

Bewerbung für eine Ausbildungsstelle (an der WWU Münster)

Bewerbung für eine Ausbildungsstelle (an der WWU Münster) 1 Bewerbung für eine Ausbildungsstelle (an der WWU Münster) Ihre Referentin: Andrea Schröder, M.A. Career Service der WWU Hinweis: Die Präsentation finden Sie im Anschluss online auf den Seiten der WWU:

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER Einfach und schnell eine Stelle finden Bundesagentur für Arbeit NEuE WEgE für IhRE STEllENSucHE Schneller die passende Stelle finden:

Mehr

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als sozialpädagogische Assistentin ab dem 01.08.2013

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als sozialpädagogische Assistentin ab dem 01.08.2013 Marie Mustermann Musterstraße 12 22345 Hamburg (Tel. 040/446677) (E-Mail: marie.mustermann@hotmail.de) Kindertagesstätte XY Frau Mona Kindle Kinderweg 34 22345 Hamburg Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Mehr

DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik

DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik Heinrich Zimmermann MINT DESY Rund um die Bewerbung Hamburg, 08.10.2015 Ziel Rund um die Bewerbung > Grundlagen der Bewerbung

Mehr

Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader 2006

Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader 2006 Autoklinik GmbH Herrn Arno Rübel Am Halberg 1 66121 Saarbrücken Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker Sehr geehrter Herr Rübel, vielen Dank nochmals, dass Sie sich Zeit für ein ausführliches Telefonat genommen

Mehr

Prüfen welche Art der Bewerbung das Unternehmen bevorzugt (siehe Inserat etc.)

Prüfen welche Art der Bewerbung das Unternehmen bevorzugt (siehe Inserat etc.) Checklisten zum Ausdrucken Das Bewerbungsschreiben Machen Sie in drei Schlagzeilen" klar, warum Sie der/die Richtige sind! Nennen Sie die Stelle, auf die Sie sich bewerben! Zeigen Sie Ihr Interesse an

Mehr

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Mit dem Programm kansnt du komplette Bewerbungen und Lebensläufe erstellen. Es wird mit dem Symbol gestartet. Im Fenster auf Neue Bewerbung

Mehr

Das Johanniter-Karriereportal Alle Stellenangebote der Johanniter auf einen Blick

Das Johanniter-Karriereportal Alle Stellenangebote der Johanniter auf einen Blick Das Johanniter-Karriereportal Alle Stellenangebote der Johanniter auf einen Blick Das Johanniter-Karriereportal Wie finde ich eine Arbeitsstelle, die zu mir passt? Die Johanniter machen es Job-Suchenden

Mehr

checkliste 1: Bewerbungsunterlagen

checkliste 1: Bewerbungsunterlagen checkliste 1: Bewerbungsunterlagen 10/2014 Azubi-Finder Was ist das? Wir vermitteln Ausbildung Die Azubi-Finder der IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland bringen Jugendliche und Unternehmen zusammen und vermitteln

Mehr

Die perfekte Bewerbung. Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt

Die perfekte Bewerbung. Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt Die perfekte Bewerbung Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt Wie beginnen Sie Ihre Bewerbungsanschreiben?. Wie schreibe ich eine

Mehr