Serie 18. Bewegungs- und Präsenzmelder 10 A. Finder Serie 18.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Serie 18. Bewegungs- und Präsenzmelder 10 A. Finder Serie 18."

Transkript

1 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

2 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

3 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

4 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

5 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

6 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

Serie 12 - Zeitschaltuhr 16 A

Serie 12 - Zeitschaltuhr 16 A Mechanische Schaltuhr für Tages- oder Wochenprogramm, leicht einstellbar Gangreserve von 70 h bei Stromausfall Für Tragschiene DI E 60715 TH35 Typ 12.01 35,8 mm breit, Typ 12.11 17,6 mm breit Für Schalttafel-

Mehr

Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A

Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A Elektronischer Stromstoss-Schalter mit geringen Schaltgeräuschen Ruf-Quittier-Relais, Typ 13.12 Bistabil oder monostabil über die Ansteuerung (B1, B2,

Mehr

Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A

Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A Serie 13 - Elektronischer Stromstoss-Schalter 8-16 A Elektronischer Stromstoss-Schalter mit geringen Schaltgeräuschen Ruf-Quittier-Relais, Typ 13.1 Bistabil oder monostabil über die Ansteuerung (B1, B,

Mehr

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A 16--Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für C oder DC Sichere Trennung nach EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 μs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung /

Mehr

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 1300 xx 1301 xx Funktion Der reagiert auf Wärmebewegung und löst einen Schaltvorgang aus. Die Beleuchtung bleibt eingeschaltet, solange der Automatikschalter Bewegungen erkennt,

Mehr

STEINEL HF-Sensoren. Eine überlegene Technologie.

STEINEL HF-Sensoren. Eine überlegene Technologie. STEINEL HF-Sensoren. Eine überlegene Technologie. Jetzt informieren und die vielen Vorteile von Hochfrequenzgegenüber herkömmlichen PIR-Systemen erfahren. Gang (Dual HF) Treppenhaus (HF 3600) WC (HF 360)

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A Serie - Industrie-Miniaturrelais 8-16 SERIE Industrie-Miniaturrelais mit Steckanschlüssen Spulen für C oder DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204 und

Mehr

Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini

Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini Erhältliches Zubehör : optional: 3-Tasten Fernbedienung benötigt um Einstellungen vorzunehmen: Mode d emploi. Détecteur de présence Swiss

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D IP55 PR150H-D für jede Witterung dank Schutzklasse IP55 Sei es bei Einfahrten, Unterführungen, Garagen oder für die Wegbeleuchtung bis zum Hauseingang, die neuen Melder der Schutzklasse IP55 sorgen für

Mehr

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A Serie - Miniatur-Leistungs-Relais A..-000. Miniatur-Leistungs-Relais steckbar oder für Leiterplatte Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

Serie 12 - Zeitschaltuhren 16 A

Serie 12 - Zeitschaltuhren 16 A Serie - Zeitschaltuhren 16 A SERE Mechanische Schaltuhren für Tages- oder Wochenprogramm, leicht einstellbar.01.11.31 Gangreserve von 100 h bei Stromausfall Für Tragschiene DN EN 60715 TH35 Typ.01-35,8

Mehr

Mode d emploi. Détecteur de mouvement télécommandable et télé programmable.

Mode d emploi. Détecteur de mouvement télécommandable et télé programmable. Bedienungsanleitung Bewegungsmelder mit IR Fernbedienungs- und Programmierfunktion. 360WM IR erhältliches Zubehör Accessoires disponible Mode d emploi. Détecteur de mouvement télécommandable et télé programmable.

Mehr

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder. Swiss Garde 180 Do

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder. Swiss Garde 180 Do Bedienungsanleitung Bewegungsmelder Swiss Garde 180 Do Wichtige Hinweise -Bevor Sie mit der Installation des Melders beginnen, vergewissern Sie sich (mit Spannungsprüfer), ob die 230 Volt Netzzuleitung

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder 360 IR mit grossem Erfassungsbereich und IR-Fernbedienungsund Programmierfunktion

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder 360 IR mit grossem Erfassungsbereich und IR-Fernbedienungsund Programmierfunktion Bedienungsanleitung Bewegungsmelder 360 IR mit grossem Erfassungsbereich und IR-Fernbedienungsund Programmierfunktion erhältliches Zubehör Accessoires disponible Mode d emploi. Détecteur de mouvement 360

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie - Industrie-Miniatur-Relais - A.. Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 00 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 00, EN 0, EN 00 und

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA.

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA. Abmessungen ø.7 9.5 6.5 8.5 ø.7 65 57 Fenster für LED-Anzeige Bestellbezeichnung Radarsensor Merkmale Premium-Toröffner mit differenzierter Personen- und Fahrzeugerfassung Extrabreites Erfassungsfeld und

Mehr

1-10 V Steuereinheit-Einsatz Gebrauchsanweisung

1-10 V Steuereinheit-Einsatz Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-r.: 0860 00 Funktion Steuereinheit 1-10 V zum Schalten und Dimmen von elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) oder TRO- IC-Trafos mit 1-10V Schnittstelle. Schalt- und Dimmbefehle erfolgen

Mehr

Kombigerät WG AP. 1. Funktion 1. Inhaltsverzeichnis

Kombigerät WG AP. 1. Funktion 1. Inhaltsverzeichnis Kombigerät WG P rt.-nr. 636929 Kombigerät WG P Kombigerät WG PKapitel 11:Kombigeräte mit Zubehörrt.-Nr.636929Stand 08/0211.1Kombigeräte 1. Funktion instabus EI Merten Kombigerät T EI M Farbe rtikel-nr.

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Intelligentes Lichtsteuerungssystem für den Innenraum

Intelligentes Lichtsteuerungssystem für den Innenraum SENSOREN ZUR INDUSTRI- ELLEN ANWENDUNG INDUSTRIE-SENSOREN Durch den Einsatz von Bewegungs- und Helligkeitssensoren wird sowohl die Energieeinsparung als auch der Komfort gesteigert. Zu diesem Zweck haben

Mehr

Systemkomponenten. Regelung BW/H

Systemkomponenten. Regelung BW/H Technische Daten Gehäuse: Kunststoff, PC-ABS und PMMA Schutzart: IP 0 / DIN 000 Umgebungstemp.: 0 bis 0 C Abmessung: 7 x 0 x 6 mm Einbau: Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich Anzeige: Systemmonitor zur

Mehr

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Variantenvielfalt in der Serie 38* Kontakt- und Halbleiter-Ausgang Schraub- und Zugfederklemme Zeit-Relais in gleicher Bauform EMR Elektromechanische Relais

Mehr

Technologie. Präsenzmelder. Präsenzerfassung. Lichtmessung. Beschaltung. Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefax +41 (0) 52 355 17 01

Technologie. Präsenzmelder. Präsenzerfassung. Lichtmessung. Beschaltung. Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefax +41 (0) 52 355 17 01 Technologie Präsenzmelder Präsenzerfassung Lichtmessung Beschaltung Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefon +41 (0) 52 355 17 00 Telefax +41 (0) 52 355 17 01 info@theben-hts.ch 1104000203/02.08 1.Präsenzerfassung

Mehr

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363...

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363... Schnittstellen zur Eingangserweiterung... Marktneuheit: jetzt bis PL d... bis PL d nach EN ISO Verknüpfung von Sicherheitssensoren auf einen Sensoreingang der Sicherheitsauswerteeinheit über Kaskadierung

Mehr

Bedienungsanleitung. SUMMIT LED Leuchten der Serie FH für den Innen- und Aussenbereich. mit (TS) und ohne (T) Bewegungsmelder 12W / 18W / 22W

Bedienungsanleitung. SUMMIT LED Leuchten der Serie FH für den Innen- und Aussenbereich. mit (TS) und ohne (T) Bewegungsmelder 12W / 18W / 22W Bedienungsanleitung SUMMIT LED Leuchten der Serie FH für den Innen- und Aussenbereich mit (TS) und ohne (T) Bewegungsmelder 12W / 18W / 22W Vielen Dank, dass Sie sich für eine energiesparende LED-Leuchte

Mehr

Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054

Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054 Stromstoßrelais Technische Änderungen vorbehalten 716054 Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Der Baustein arbeitet nach dem Prinzip eines Stromstoßrelais.

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Installations- / Überwachungstechnik

Installations- / Überwachungstechnik Installations- / Überwachungstechnik INFOMSTER Störmeldesystem, busfähig Neu- / Erstwert- / Sammelstörmelder RP 5994, RP 5995 053498 Schaltbilder S 3 3 C C S RP 5994 RP 5995 EH 5994 EH 5995 Neu-/Erstwert-/Sammelstörmelder

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Produkt- und Funktionsbeschreibung

Produkt- und Funktionsbeschreibung Produkt und Funktionsbeschreibung Das ist ein KXGerät mit einer Schnittstelle, an die bis zu 64 Aktoren (z.b. elektronische Vorschaltgeräte (EVG) mit Schnittstelle) anschließbar sind. Sensoren dürfen nicht

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Durchdachtes Montagezubehör: Für nahezu jede Einbausituation bietet SensoPart passende Montagehilfen.

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic

ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic ABB Schalter und Steckdosen Programm Classic 1 ABB Schalter und Steckdosen ABB Programm Classic Licht / 3 Schalter / Taster / 5 Kleinkombinator / 17 Dimmer (Dreh-, Seriendimmer) / 5 Bewegungsmelder / 7

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen)

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse Qualitativ hochwertiges Ganzkunststoffgehäuse für hohe Wasserbeständigkeit. Polyacryl-Gehäuse für Beständigkeit gegen wenig aggressive Chemikalien. Anwendungen

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4

Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4 Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4 Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen. Für elektrisch leitfähige und elektrisch nicht leitfähige Flüssigkeiten, verwendbar

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001 , GH Q605 0010 R0001 Der Binäreingang ist ein Reiheneinbaugerät zum Einbau in Verteiler. Die Verbindung zum EIB wird über die Datenschiene hergestellt. Er dient zum Anschluß von konventionellen 230 V-Schalt-

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

Lichtregelung eines 23m Flures

Lichtregelung eines 23m Flures Lichtregelung eines 23m Flures Lichtmanagementsystem LiveLink mit DALI Betriebsgeräten und externen Sensoren im Use Case Flur. Tageslichtabhängige Steuerung von einer Leuchtengruppe Anwesenheitsüberwachung

Mehr

PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER

PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER ...einfach besser Großes Programm für intelligente Beleuchtungssteuerung! PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER Für die Wandmontage Für die nmontage Für die n-einbaumontage HINWEISE ESYLU - EINFACH

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

Bewegungsmelder Serie 150 / Serie 150 BUS

Bewegungsmelder Serie 150 / Serie 150 BUS Bewegungsmelder Serie 150 / Serie 150 BUS WIE SICHERHEIT ENTSTEHT Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen Seit über 30 Jahren werden von ABI-Sicher heits systeme hochwertige und innovative Produkte

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

für Gleichspannung, neutral, monostabil

für Gleichspannung, neutral, monostabil für Gleichspannung, neutral, monostabil V23101, V23102 2 Besondere Merkmale Für vielseitige Anwendungen geeignet. Kleine Abmessungen; wodurch eine hohe Packungsdichte erreicht wird. Schüttelfestigkeit

Mehr

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos.

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Die Zuverlässigkeit komfortabler Zugangslösungen gewinnt vor dem Hintergrund des Sicherheitsaspektes zunehmend an Bedeutung. Um den Ansprüchen

Mehr

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder Swiss Garde 4000-300 /240 /120

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder Swiss Garde 4000-300 /240 /120 Bedienungsanleitung Bewegungsmelder Swiss Garde 4000-300 /240 /120 Wandmontage erhältliches Zubehör Deckenmontage P-IR Handsender Zubehör inklusive Innovation Kleintier-Unterdrückung Der Swiss Garde 4000

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3 Linearantrieb Insolis zur Solarmodul-achführung Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen Insolis Linearantrieb Insolis Antriebsbeschreibung und Einsatzgebiete Der Antrieb für Solaranwendungen

Mehr

Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion

Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion Datenblatt Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion Das CM-WDS dient zur hardwaremäßigen, externen Überwachung der korrekten Funktionsweise von speicherprogrammierbaren Steuerungen

Mehr

DAS1ip REG. DALI-Schaltaktor. Bedienungsanleitung. Art.Nr.: 10.741

DAS1ip REG. DALI-Schaltaktor. Bedienungsanleitung. Art.Nr.: 10.741 DAS1ip REG DALI-Schaltaktor Bedienungsanleitung Art.Nr.: 10.741 Dokumentennummer: DAS1ipREG_Anleitung_B05_ DE_20150130 Erstellungsdatum: 01 / 2015 1 Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme

Mehr

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 0305 00, 0495 07 Funktion Universal-Dimm-Einsatz zum Schalten und Dimmen umfangreicher Lichtquellen wie: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in Verbindung mit

Mehr

ABB Zeitrelais E 234CT Bedienungsanleitung

ABB Zeitrelais E 234CT Bedienungsanleitung Auswahltabelle Kontakt Verlust- Bestellangaben EAN Gew. Verp. leist. W Kurzbezeichnung Erzeugnis-Nr. 40 13614 kg St. Multifunktions-Zeitrelais mit den Funktionen AV, RV, EW, AW, BI, BP, IF 1W 2,5 E 234

Mehr

FLC200 BL - Hintergrund

FLC200 BL - Hintergrund FLC200 BL - Hintergrund WE-EF s Philosophie in puncto Umweltschutz ist ganz einfach: Wir entwerfen und produzieren innovative langlebige Leuchten und schließen damit auf lange Zeit aus, dass sie ersetzt

Mehr

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701 Auszug aus dem Online- Katalog IL CAN BK-TC-PAC Artikelnummer: 2718701 CANopen-Buskoppler, 24 V DC, Busschnittstelle 2 x 5-polig TWIN- COMBICON-Stecker, komplett mit Zubehör (Anschlussstecker und Beschriftungsfeld)

Mehr

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung luxcotro modulardim Steuerung von Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung Das Steuermodul bildet das Kernstück der modulardim Produktfamilie. Bequem können die drei

Mehr

Serie 82 - Industrie-Zeitrelais, 5 A

Serie 82 - Industrie-Zeitrelais, 5 A Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion für hohe Industrieanforderungen Multifunktion: 4 Ablauffunktionen Multispannung: (24...240) V AC und (24 48) V DC Multizeitbereiche: 6 Bereiche, 0,1 s...10 h Für

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

Eine intelligente Lösung. STEINEL Sensoren und KNX im perfekten Zusammenspiel.

Eine intelligente Lösung. STEINEL Sensoren und KNX im perfekten Zusammenspiel. Eine intelligente Lösung STEINEL Sensoren und KNX im perfekten Zusammenspiel. Die Präzision und Funktionalität von STEINEL Meldern perfektio nieren die Idee der KNX Gebäudeautomation. STEINEL Melder verfügen

Mehr

152 Riem-Arcaden, München Architecture: nps tchoban voss, Berlin Lighting design: kolbe-sekles, Berlin

152 Riem-Arcaden, München Architecture: nps tchoban voss, Berlin Lighting design: kolbe-sekles, Berlin 5 Riem-Arcaden, München Architecture: nps tchoban voss, Berlin Lighting design: kolbe-sekles, Berlin Deckeneinbauleuchten Ceilings recessed luminaires Für Kompaktleuchtstofflampen oder Entladungslampen

Mehr

A.2 Schraubendruckfedern

A.2 Schraubendruckfedern .2 Schraubendruckfedern llgemeine Informationen Schraubendruckfedern gem. ISO 10243 Rechteckiger Drahtquerschnitt Einführung Unsere Schraubendruckfedern sind aus Spezialfederstahl/Sonderlegierungen hergestellt

Mehr

Regeltechnik. Technische Information Systemkomponenten

Regeltechnik. Technische Information Systemkomponenten Stand 09/2015, Technische Änderungen vorbehalten! varimatic Basismodul Anschlussbasis für varimatic Raumregler und varimatic Stellantriebe, modular erweiterbar, Steckklemmenkontakte, Temperaturabsenkbetrieb

Mehr

Präsenzmelder Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung

Präsenzmelder Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung Präsenzmelder Komfort-Aufsatz Bestell-Nr.: 0319 0x Bestell-Nr.: 0304 0x Systeminformation Dieses Gerät ist ein Produkt des Instabus-EIB-Systems und entspricht den EIBA-Richtlinien. Detaillierte Fachkenntnisse

Mehr

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter Funk-Management Bedienungsanleitung Funk-Universalsender Universalsender Funktion Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.

Mehr

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikro wellen-sensor SI-MFS Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikrowellen-Sensor Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Der Mikrowellen-Sensor SI-MFS garantiert eine zuverlässige Material-Flussüberwachung

Mehr

Serie 48 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 48 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,8 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung und Verpolschutzdiode bei DC Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz

Mehr

DIMMERSYSTEM GRUNDLAGEN DIMMER

DIMMERSYSTEM GRUNDLAGEN DIMMER GRUDAGE DIMMER Auswahl Dimmer ahezu in jedem Haushalt fi nden sich heute eine oder mehrere euchten, deren Helligkeit gedimmt wird. Dazu gehören auch Dimmerlösungen bei iedervolt-halogenlampen ( V) z. B.

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

E2K-C. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Montagewinkel.

E2K-C. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Montagewinkel. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände Kapazitiver Näherungssensor mit einstellbarer Empfindlichkeit Erfasst sowohl Metallgegenstände als auch nichtmetallische Gegenstände (wie Glas, olz, Wasser,

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl.

Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. 344 Bewegungsmelder Katalog 206 Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. Inhalt Bewegungsmelder Bewegungsmelder Busch-Wächter AP S 352 Busch-MasterLight S 357 Präsenzmelder S 357 Busch-Wächter

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr

Energieverbrauch intelligent reduzieren TALIS

Energieverbrauch intelligent reduzieren TALIS Energieverbrauch intelligent reduzieren TALIS DER MARKT. Intelligent Die Bewegungs- und Präsenzmelder talis aus dem Hause Grässlin steuern Beleuchtung, indem sie die Anwesenheit von Personen in einem Raum

Mehr

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau 73-1 - 5975 23459 ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Wichtige Hinweise Achtung Arbeiten am EIB-Bus

Mehr

Produktübersicht. LED-Notbeleuchtung

Produktübersicht. LED-Notbeleuchtung Produktübersicht LED-Notbeleuchtung bluesprotec GmbH Friedenstraße 10 81671 München Tel: +49 (0) 89 1433232-14 Fax: +49 (0) 89 1433232-21 E-Mail: info@bluesprotec.de www.bluesprotec.de LED KC Fluchtwegleuchte

Mehr

THERMISCHER STELLANTRIEB 230V Art. Nr.:

THERMISCHER STELLANTRIEB 230V Art. Nr.: THERMISCHER STELLANTRIEB 230V Art. Nr.: 200005 Der Antrieb mit steckbarer Leitung ist ein thermoelektrischer Stellantrieb zum Öffnen und Schließen von Kleinventilen und Ventilen an Heizkreisverteilern

Mehr

ARGUS UNTERPUTZ-BEWEGUNGSMELDER KOMFORT UND SICHERHEIT AUF SCHRITT UND TRITT

ARGUS UNTERPUTZ-BEWEGUNGSMELDER KOMFORT UND SICHERHEIT AUF SCHRITT UND TRITT ARGUS UNERPUZ-BEWEGUNGSMELDER KOMFOR UND SICHERHEI AUF SCHRI UND RI www.merten.de ARGUS Unterputz- Der ARGUS Innenbewegungsmelder lässt niemanden im Dunkeln stehen und spart gleichzeitig Energie: So können

Mehr

Auswahltabelle IP-Gehäuse Aluminium grau, IP 66. Außenmaße in mm Länge (L) x Breite (B) x Höhe (H)

Auswahltabelle IP-Gehäuse Aluminium grau, IP 66. Außenmaße in mm Länge (L) x Breite (B) x Höhe (H) luminium-gehäuse luminium-gehäuse Vorteile Temperaturbeständig hemikalienbeständig gegen ceton und mmoniak; gegen enzin, enzol, Heizöl Seewasserbeständig mit Sonderlackierung und Grundierung auf Wunsch

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach)

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach) Binäreingang 4fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 40 08 Binäreingang 8fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 80 01 Binäreingang 6fach REG 24 V AC/DC Best.-Nr. : 7521 60 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr