Serie 18. Bewegungs- und Präsenzmelder 10 A. Finder Serie 18.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Serie 18. Bewegungs- und Präsenzmelder 10 A. Finder Serie 18."

Transkript

1 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

2 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

3 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

4 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

5 eue Generation von ewegungsund Präsenzmeldern Serie 8 - ewegungs- und Präsenzmelder 0 ll-in-one: Das Zubehör fu r die unterschiedlichen Montagearten befindet sich als eipack in den Verpackungen. ewegungsmelder fu r Korridore 8.4 Montage in abgehängten Decken oder Stellwänden Montage in Unterputzdosen in gegossenen etonwänden Schließer Schließer Schließer 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 0 / 0 (00 5 ms) 50 / / / ufputz-usfu hrungen * EVG = elektronisches Vorschaltgerät ** KVG = konventionelles, kompensiertes Vorschaltgerät Kontakte nzahl der Kontakte Max. Dauerstrom/max. Einschaltstrom ennspannung/max. Schaltspannung V Max. Schaltleistung V... Max. Schaltleistung 5 V W euchstofflampen mit EVG* W euchtstofflampen mit KVG** W Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) W ED 30 V W V-Halogenlampen oder ED mit EVG* W V-Halogenlampen oder ED mit KVG** W gsno gsno gsno V (50/60 Hz) V (50 Hz)/W,5 /,5 /,5 / V (50/60 Hz) Schaltspiele s 35 min s 35 min s 35 min Siehe nwendungen Siehe nwendungen Siehe nwendungen Zulässige elastung: Glüh- oder Halogenlampen (30V) 8.6 Speziell zum Erfassen von kleinsten ewegungen, zum Einsatz in üros, Schulen und am rbeitsplatz wurde dieser ewegungs- und Präsenzmelder für unterschiedliche ereiche entwickelt. In einem ereich von (8 x 8) m arbeitet er als ewegungsmelder (Erfassungen von normalen ewegungen) und in einem ereich von (4 x 4) m als Präsenzmelder (Erfassungen von kleinsten ewegungen). Kontaktmaterial Standard Versorgung Einfache, schnelle und sichere Installation Push-In - Klemmen Die Push-In - Klemmen ermöglichen das schnelle nschließen von starren oder mit derendhülsen versehenen flexiblen eitungen (). ei flexiblen eitungen, die nicht mit derendhülsen versehen sind, sind die Klemmen vorher zu öffnen (). Die Drahtverbindung wird gelöst nachdem die Klemmen mit dem Schraubendreher oder dem Finger geöffnet wurden (). ieferbare ennspannungen (U) emessungsleistung rbeitsbereich lx ewegungserfassungsbereiche Umgebungstemperatur Schutzart nschlussbilder Der Helligkeitswert der Umgebung, bei dem nach der Erfassung der ewegung das icht einschaltet, kann zwischen ca. lx und lx (für die optimale üro- und rbeitsplatzbeleuchtung) bis hin zu helligkeitsunabhängigem Einschalten ( lx) gewählt werden. Die einstellbare Zeit bis zum bschalten der eleuchtung ist stufenlos zwischen s und 35 min wählbar. Elektrische ebensdauer Einstellbare Zeit bis zum bschalten Die doppelt ausgeführten Push-In - Klemmen ermöglichen das Durchverbinden zu weiteren Geräten der Serie 8. Der max. nschlussquerschnitt pro Klemme beträgt,5 mm. Die Öffnungen in den blauen Tasten sind zu Testzwecken für Prüfspitzen des Meßgerätes. Einstellungen der Potentiometer llgemeine Daten Einstellbare Helligkeitsschwelle Doppelte Push-In - Klemmen Der neu entwickelte ewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 80 ist speziell zur Wandmontage und dient somit als Ersatz für einen ichtschalter oder einen ichttaster. Je nach Installation kann der 8.6 zusammen mit dem 8.4 in langen Korridoren und kleinen Räumen z.. in aderäumen oder kleine Teilbereichen installiert werden. Durch die neue "Zwei-Spiegel"-Technologie liegt der in einem Radius von 9 Metern. Der 8.6 bietet ein kompaktes und modernes Design. 8.6 Decken- und Unterputzusfu hrungen 8.5 ewegungsmelder zur Wandmontage ufputzmontage Für den Einsatz in Durchgangsbereichen in Hotel-obbies, Korridore, üro und Gehwege. Die Kombination aus einer speziellen inse und der Elektronik ermöglicht die Erfassung in einem ereich von 5 Meter nach jeder Seite (radialer, bei einer Gesamterfassungfläche von (30 x 4) m. ewegungs- und Präsenzmelder : bschaltverzögerung (I=s; II=3min; III=5min; IV=35min) : Empfindlichkeit einstellen: npassung des Sensors entsprechend der nwendung (Gegebenheiten, Ort) um ungewollte Fehlschaltungen zu vermeiden : Einstellbare Helligkeitsschwelle: I=lx; II=0lx; III=lx; IV= Helligkeitsunabhängiges Einschalten ( lx)

6 Finder Serie 8. Eine Vielzahl von ewegungs- und Präsenzmeldern fu r unterschiedliche Einsatzgebiete und ufgaben ereich der ewegungserfassung Das Relaisprogramm mit System seit 954 Serie 8 nwendungen Für Durchgangsbereiche in Hotels und üros 8. im ußenbereich (IP 54) in Innenräumen 8.3 fu r Montage in abgehängte Innenraumdecken 8 m lle aufgefu hrten Daten dienen der eschreibung und sind nicht als zugesicherte Eigenschaften im Rechtssinne aufzufassen. Technische Änderungen und Fehler behalten wir uns vor. 8.5 nwendungen 8m Für üros, esehallen und Werkstattarbeitsplätze Deckenhöhe 3 m: : Präsenzmelder (erfasst sitzende oder andere ruhende Tätigkeiten) = (4x4)m : ewegungsmelder (erfasst ewegungen von körperwarmen Objekten) = (8x8)m Erfassungswinkel: 360 h. m nwendungen Wandmontage in Unterputzdosen 8.4 Infrarot ewegungsmelder für die Perfekt für Flure und Korridore bis zu 30 m änge ewegungsmelder für Korridore. Präsenz- und ewegungsmelder. 8.6 ewegungsmelder zur Wandmontage. 8.5 Infrarot ewegungs- und Präsenzmelder für die Hohe Empfindlichkeit und gleichmäßige Erfassung Montagehöhe:. m : Gehbereich, frontal zum Melder (radialer : Gehbereich, quer zum Melder (tangentialer Erfassungswinkel: 80 8 m für Deckenmontage in Innenräumen auf Putz 30 m Deckenhöhe 3m: änge 30 m reite 4 m : Gehbereich, quer zum Melder (radialer : Gehbereich, frontal zum Melder (tangentialer ewegungs- und Präsenzmelder 0 Das Relaisprogramm mit System seit ISO 900:008 ISO 400:004 Infrarot ewegungsmelder für die Wandmontage. Großer Erfassungswinkel

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 1300 xx 1301 xx Funktion Der reagiert auf Wärmebewegung und löst einen Schaltvorgang aus. Die Beleuchtung bleibt eingeschaltet, solange der Automatikschalter Bewegungen erkennt,

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Technologie. Präsenzmelder. Präsenzerfassung. Lichtmessung. Beschaltung. Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefax +41 (0) 52 355 17 01

Technologie. Präsenzmelder. Präsenzerfassung. Lichtmessung. Beschaltung. Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefax +41 (0) 52 355 17 01 Technologie Präsenzmelder Präsenzerfassung Lichtmessung Beschaltung Im Langhag 11 CH-8307 Effretikon Telefon +41 (0) 52 355 17 00 Telefax +41 (0) 52 355 17 01 info@theben-hts.ch 1104000203/02.08 1.Präsenzerfassung

Mehr

Systemkomponenten. Regelung BW/H

Systemkomponenten. Regelung BW/H Technische Daten Gehäuse: Kunststoff, PC-ABS und PMMA Schutzart: IP 0 / DIN 000 Umgebungstemp.: 0 bis 0 C Abmessung: 7 x 0 x 6 mm Einbau: Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich Anzeige: Systemmonitor zur

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 0305 00, 0495 07 Funktion Universal-Dimm-Einsatz zum Schalten und Dimmen umfangreicher Lichtquellen wie: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in Verbindung mit

Mehr

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos.

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Die Zuverlässigkeit komfortabler Zugangslösungen gewinnt vor dem Hintergrund des Sicherheitsaspektes zunehmend an Bedeutung. Um den Ansprüchen

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Durchdachtes Montagezubehör: Für nahezu jede Einbausituation bietet SensoPart passende Montagehilfen.

Mehr

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung luxcotro modulardim Steuerung von Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung Das Steuermodul bildet das Kernstück der modulardim Produktfamilie. Bequem können die drei

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Infrarot Bewegungsmelder

Infrarot Bewegungsmelder Infrarot Bewegungsmelder RX Serie RX-4 VdS VdS Klasse A Weitwinkel: 12 x 12m - 78 Zonen Langstreckenlinse: 18 x 1,8m - 2 Zonen 9,5-16V DC- max. 11mA VdS-Nr. Weitwinkel: G 198 77 VdS-Nr. Vorhang: G 198

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001 , GH Q605 0010 R0001 Der Binäreingang ist ein Reiheneinbaugerät zum Einbau in Verteiler. Die Verbindung zum EIB wird über die Datenschiene hergestellt. Er dient zum Anschluß von konventionellen 230 V-Schalt-

Mehr

DAS1ip REG. DALI-Schaltaktor. Bedienungsanleitung. Art.Nr.: 10.741

DAS1ip REG. DALI-Schaltaktor. Bedienungsanleitung. Art.Nr.: 10.741 DAS1ip REG DALI-Schaltaktor Bedienungsanleitung Art.Nr.: 10.741 Dokumentennummer: DAS1ipREG_Anleitung_B05_ DE_20150130 Erstellungsdatum: 01 / 2015 1 Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme

Mehr

Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl.

Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. 344 Bewegungsmelder Katalog 206 Bewegungsmelder Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. Inhalt Bewegungsmelder Bewegungsmelder Busch-Wächter AP S 352 Busch-MasterLight S 357 Präsenzmelder S 357 Busch-Wächter

Mehr

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter Funk-Management Bedienungsanleitung Funk-Universalsender Universalsender Funktion Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach)

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach) Binäreingang 4fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 40 08 Binäreingang 8fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 80 01 Binäreingang 6fach REG 24 V AC/DC Best.-Nr. : 7521 60 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Tebis Applikationsbeschreibung

Tebis Applikationsbeschreibung Tebis Applikationsbeschreibung WDL510A Tebis KNX Bewegungsmelder Zweikanal-Bewegungsmelder Elektrische / mechanische Daten: siehe Bedienungsanleitung Bestellnummern Bezeichnung WYT51x Bewegungsmelder WYT51x

Mehr

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Lichtschranken Lichttaster W 0 Baureihe WL 7- Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch Lichttaster W 0: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Eine Reihe von Standardmerkmalen

Mehr

Messstellenumschalter MUM 16

Messstellenumschalter MUM 16 MIPAN Digitalmessgeräte, Temperatur- und Netzüberwachung Sondergeräte nach Kundenwunsch www.ziehl.de Betriebsanleitung Messstellenumschalter MUM 6 Seite von 8 Bezeichnung: MUM 6 ZIEHL industrie-elektronik

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD Rockwell Automation stellt eine neue Produktfamilie von monolithischen Drucktasten vor. Mit einer einzigen Bestellnummer können Sie nun ein komplett bestücktes

Mehr

PRÄSENZMELDER PD-C360i/24 KNX ECO (EP10425844)

PRÄSENZMELDER PD-C360i/24 KNX ECO (EP10425844) In der Funktion Master werden die Fernbedienungseingaben quittiert: mit roter LED 3 x quittiert In der Funktion Slave wird jede Detektion mit der grünen LED 2 x quittiert. 6 TESTBETRIEB HINWEIS: Die grüne

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

BCU070-L technolon Tasterschnittstelle

BCU070-L technolon Tasterschnittstelle busfähiger technolon Tasterschnittstelle Binär-Controller für UP-Montage für 7 binäre Eingänge und 2 binäre usgänge Änderungen vorbehalten usgabedatum: 01.10.2007 Inhalt... 1 Hinweise zur... 2 Sicherheitshinweise...

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Gebrauchsanleitung der Ventic ACI 22 Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Anwendung Garantie 99.821.44 1.6/01/03 Der VENTIC-ACI 22 ist ein 230VAC-Lüftungsantrieb, der das Öffnen und Schließen von Fenstern

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701 Auszug aus dem Online- Katalog IL CAN BK-TC-PAC Artikelnummer: 2718701 CANopen-Buskoppler, 24 V DC, Busschnittstelle 2 x 5-polig TWIN- COMBICON-Stecker, komplett mit Zubehör (Anschlussstecker und Beschriftungsfeld)

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine DEUTSCHE VERSION CITO CounterControl Benutzerhandbuch CITO ProcessLine 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 3 Warnung 3 Allgemeine Sicherheitsvorschriften 3 Das CITO CounterControl-Gerät

Mehr

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite ab Seite Produktübersicht Normzylinder DIN ISO 555 4 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDIL / KDI / KDIZ / KDIZCR 6 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDI... Z efestigungselemente und Zubehör

Mehr

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima 2. A12 / LMC-F-1 / D -CD Klappenantriebe LMC...-F (mit schneller Laufzeit) Formschluss-Ausführungen OEM at020901 at004707

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

2. A12 / LM-F-1 / D -CD

2. A12 / LM-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima at004707 2. A12 / LM-F-1 / D -CD Klappenantriebe LM...-F Formschluss-Ausführungen OEM at001707 at019901 Auswahl-abelle

Mehr

NUVOLIGHT. led. licht. leidenschaft.

NUVOLIGHT. led. licht. leidenschaft. enutzeroberfläche ipad App NuvoTouch euchten Nuvolight - Wir rücken Ihr Kino ins rechte icht! Universell - Wir entwickeln moderne eleuchtungslösungen, die durch ein einzigartiges Steuersystem bedient werden

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com World of Automation Kapitel 6: Alarmierung www.hiquel.com Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 6 Kapitel.01.02.03 6: Alarmierung INFO SMS-Master SMS-Master Starter Kits & Programmierung SMS-Master und

Mehr

Busch-Wächter Anwenderhandbuch. www.busch-jaeger.de

Busch-Wächter Anwenderhandbuch. www.busch-jaeger.de www.busch-jaeger.de Anwenderhandbuch Tag und acht hellwach.. 2 Anwenderhandbuch . Die innovativen und hochwertigen optischen Bewegungsmelder von Busch-Jaeger machen das eben einfach komfortabler. Sie sind

Mehr

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten.

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten. Microtaste für multifunktionalen Einsatz 145MT... + lange Lebensdauer durch magnetisches Betätigungsprinzip + verschiedene Tastenfarben und Symbole passend zur Anwendung + verschleißfreie Reedkontakte

Mehr

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM DATENBLATT D 015 N 920 APE-W - AC-Version in Seitenlage. Automatische Netzanpassung, weltweit (optional mit Anschluss für die externe Steuerung). N 920

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

Transportation Solutions. Audiosignalgeber

Transportation Solutions. Audiosignalgeber Transportation Solutions Audiosignalgeber Let s Talk about it! - Audiosignalgeber mit externem Programmiertool Wiedergabe von Sprache und Melodien 6 digitale Eingänge Unterstützung von.wav und.mp3 Formaten

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen

BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen Aufgabenstellung In diesem Anwendungsbeispiel wird die richtige Zusammenarbeit von

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

Universal Prozessregler econtrol

Universal Prozessregler econtrol Universal Prozessregler Typ 8611 kombinierbar mit Stetige, 2Punkt, 3Punkt und Ein/AusRegelung Verhältnisregelung Sensoreingänge (,, Frequenz, Pt100) Ansteuerung Proportional, Prozess und Motorventil Vordefinition

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Richten Sie Ihren Blick auf Energie-Einsparung!

Richten Sie Ihren Blick auf Energie-Einsparung! www.osram.de Richten Sie Ihren Blick auf Energie-Einsparung! Energiesparende 1:1-Lampenalternativen für vorhandene Leuchten mit EVG oder konventionellem Vorschaltgerät sowie herkömmlichen T5-, T8- und

Mehr

Universal Prozessregler econtrol

Universal Prozessregler econtrol Universal Prozessregler Kontinuierliche, 2Punkt, 3Punkt und EinAusRegelung Verhältnisregelung Funktion Typ 8611 kombinierbar mit Sensoreingänge (4 20 ma, 0 10 V, Frequenz, Pt100) Ansteuerung Proportional,

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

passend zu Belimo-Grosshubventil H6..W..-S7 H7..W..-S7

passend zu Belimo-Grosshubventil H6..W..-S7 H7..W..-S7 echnisches Datenblatt GV12-24-SR- Grosshubantrieb für 2- und 3-Weg- Grosshubventile DN 200 / DN 250 Stellkraft 12 kn Nennspannung C 24 V nsteuerung: stetig DC 0 10 V ypenübersicht yp GV12-24-SR- passend

Mehr

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369 Auszug aus dem Online- Katalog ILB IB 24 DO32 Artikelnummer: 2862369 Inline Block IO Digital-Ausgabemodul, INTERBUS, 32 Ausgänge, 24 V DC, 500 ma, 2-, 3-Leiter-Anschlusstechnik Kaufmännische Daten EAN

Mehr

LED Alu - Profile 2014

LED Alu - Profile 2014 LED Alu - Profile 2014 Notizen s - 2 Profil MICRO - ALU Anwendung - für flex- oder starr- LED Stripes bis 10,8mm Breite - für Beleuchtung von Innenräumen, Akzentbeleuchtung, dekorative Beleuchtung, kleine

Mehr

Inhalt. Zeitrelais steckbar. Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2. Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2.

Inhalt. Zeitrelais steckbar. Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2. Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2. Inhalt Zeitrelais steckbar Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2 Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2.6 Multifunktions-Taktgeber MFT ST22S... 2.12 Multifunktions-Taktgeber

Mehr

Leitfähigkeitsmessung (induktiv)

Leitfähigkeitsmessung (induktiv) MPT GmbH Ferdinand-Porsche-Ring 8 63110 Rodgau Tel. 06106-4853 Fax. 06106-18039 e-mail: info@mpt-rodgau.de DIN EN ISO 90 01 Web : www.mpt-rodgau.de Reg.-Nr. 73 100 489 Technische Daten: Lf-Bereich Lf-

Mehr

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING Selektionsdiagramm FLACH HOCH R12 R22 R32 R42 R52 R62 DRUCKTASTEN S12 S22 S32 S42 S52 S62 MIT KRAGENRING P12 P22 P32 P42 P52 P62 PILZDRUCKTASTE F14 F24 F34 F44 F54 F64 FLACH R22 R32 R42 R52 R62 R82 BELEUCHTETE

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Installationsanleitung SEM-1. Zubehör, Split-Luft/Wasserwärmepumpe 6 720 801 399-00.1I 6 720 803 881 (2012/06)

Installationsanleitung SEM-1. Zubehör, Split-Luft/Wasserwärmepumpe 6 720 801 399-00.1I 6 720 803 881 (2012/06) Installationsanleitung SEM-1 Zubehör, Split-Luft/Wasserwärmepumpe 6 720 801 399-00.1I 6 720 803 881 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Symbolerklärung und Sicherheitshinweise...............

Mehr

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Fast EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Nachrüsten statt Austauschen nicht größer als eine Streichholzschachtel Mit wird Ihr Zähler schnell und günstig zum Smart Meter Universell

Mehr

DDC4000-DEMOBOARD. Anwendung Demoboard zum Erlernen und zum Überprüfen parametrierter. Produktbeschreibung DDC4000-DEMOBOARD

DDC4000-DEMOBOARD. Anwendung Demoboard zum Erlernen und zum Überprüfen parametrierter. Produktbeschreibung DDC4000-DEMOBOARD usgabe 2012-04-26 Datenblatt 5.60-05.010-01-DE nwendung Demoboard zum Erlernen und zum Überprüfen parametrierter Gerätefunktionen. Mit den Ein- und usgangssimulationen über Schalter, Potentiometer und

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Mobile Mess-Systeme Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Das Spitzengerät unserer Multi-Handy Familie bietet selbstverständlich alle Eigenschaften und Funktionen, die Messtechniker von mobilen

Mehr

Absolute Drehgeber ACURO industry

Absolute Drehgeber ACURO industry Kompakte Bauweise Hilfen für Inbetriebnahme und Betrieb: Diagnose-LEDs, Preset-Taste mit optischer Rückmeldung, Statusmeldung kurzschlussfeste Tristate-Ausgänge Gray oder Binär-Code Geber-Überwachung Synchroflansch

Mehr

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58 BC 58 Mechanische Kennwerte Wellendurchmesser Wellenbelastung 52 BC 58 E Absoluter Drehgeber mit Welle E Lieferbar in Singleturn und Multiturn E Kurzschlussfest E Parallel, SSI, Profibus DP, Interbus (K2)

Mehr

Bewegungsmelder. Mit Sicherheit ein gutes Gefühl.

Bewegungsmelder. Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. Bewegungsmelder. Mit Sicherheit ein gutes Gefühl. Busch-Wächter. Diese innovativen und hochwertigen optischen Erfassungssysteme machen das Leben einfach komfortabler. Sie sind wachsam, hilfreich, effizient.

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker Ausgang mit Relais-Kontakten im Gehäuse S7 für Schienen- und Wand-Montage 00 II () G Verwendung Der Zwei-Kanalige SINEAX SV 84 (Bilder und ) wird zur binären Signalübertragung aus eigensicheren Steuerstromkreisen

Mehr

Smart Open. Inbetriebnahme und Bedienung

Smart Open. Inbetriebnahme und Bedienung Seite 1 von 10 Inbetriebnahme und Bedienung Was ist ist das erste elektronische Lesegerät, das aus Ihrem Autoschlüssel auch einen Tür und Toröffner macht! Wie arbeitet Vorbereitung: Der Leser wird an der

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert 2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert Typenschlüssel (gleichzeitiges Bestellbeispiel) CX06M 2/2 F C 2 10 064 014 PV Schaltfunktion Baureihe CX06M = Modulbaureihe CX06M CX07M = Modulbaureihe

Mehr

Raritan AMS-Serie Intelligentes elektronisches Asset-Management

Raritan AMS-Serie Intelligentes elektronisches Asset-Management Raritan MS-Serie Intelligentes elektronisches sset-management Kurzanleitung für die Konfiguration Vielen Dank, dass Sie sich für Raritan MS-sset-Management-Sensoren (ssetsensoren) entschieden haben. Diese

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder Merkmale Aufbau 8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme High-Power Trunk: Arbeiten

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten CEAG GuideLed Sicereitsleucten Neue GuideLed Sicereitsleucten Geradliniges Design kombiniert mit oer Wirtscaftlickeit C-C8 C-C GuideLed SL., 2. CG-S Deckeneinbau EN 838 LED * GuideLed SL. CG-S IP GuideLed

Mehr

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Für jede Oberfläche geeignet Schnell montiert und justiert 07/2015

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Das komplette Sortiment Busch-Wächter

Das komplette Sortiment Busch-Wächter Das komplette Sortiment Ein Wachhund, der niemals schläft Er begrüsst Gäste und schreckt Einbrecher ab. Er sieht alles und macht wenn es sein muss die Nacht zum Tag. Die neue Gene ration der steht für

Mehr

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend 050 Bestelldaten Parallelgreifer Bestellnummer Die Greifer der Serie werden über ein Keilgetriebe angetrieben und können mit einer Greifkraftsicherung über Druckfeder ausgestattet werden. Die Greifkraftsicherung

Mehr