Grundsätzlich wird der Propeller LH (linksdrehend) mit einer Steigung von 20 ausgeliefert.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundsätzlich wird der Propeller LH (linksdrehend) mit einer Steigung von 20 ausgeliefert."

Transkript

1 1) EINFÜHRUNG: Vielen Dank das Sie sich für einen Max Prop Drehflügelpropeller entschieden haben. Dieses Handbuch soll helfen, Ihre Fragen zu der Montage und dem Betrieb des Propellers zu beantworten. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch, bevor Sie mit der Montage beginnen. 2) INSTALLATION: Grundsätzlich wird der Propeller LH (linksdrehend) mit einer Steigung von 20 ausgeliefert. Wenn vorab alle Angaben aus dem Max Prop Anfrageformular, übermittelt worden und ggf. offene Fragen beantwortet sind, wird der Propeller mit der korrekten Drehrichtung und Steigung fertig zur Montage ausgeliefert. Max Prop Teile sind nicht untereinander austauschbar. Wenn Sie mehr als einen Propeller erhalten haben, stellen Sie sicher, keine Teile zu untereinander zu vertauschen. Lieferumfang eines 3-Blatt EASY Propellers: A) Montieren Sie den Max Prop Propeller auf der Welle wie einen Festpropeller. Achten Sie auf die Passung des Wellenkeils. Ein korrekter Keil hat seitlich nahezu kein Spiel und nach oben ein wenig Luft. Ggf. ist der Wellenkeil hierfür nach zu arbeiten.

2 B) Ziehen Sie die Mutter an und sichern Sie sie mit den beiden Inbusschrauben. Bei einem Saildrive ziehen Sie die Befestigungsschraube an und sichern diese mit den Sicherungsschrauben. C) Befestigen Sie die Zinkanode mit den drei Inbusschrauben und achten Sie dabei auf eine saubere Verbindung zwischen Bronze und dem Zink. D) Füllen Sie den Propellerkörper durch den mitgelieferten Schmiernippel mit Fett. Auf der Propellernabe befinden sich zwei Schmieröffnungen (im Betrieb durch zwei Madenschrauben verschlossen) mit der Bezeichnung Grease. Madenschrauben entfernen, Fettnippel einschrauben und mit einer handelsüblichen Fettpresse auffüllen. Bewegen Sie hierbei die Propellerflügel von Hand, um eine gleichmäßige Verteilung des Fettes zu erreichen. Das verwendete Fett soll ein durch Max Prop zugelassenes Fett sein wie dieses, es behält seine Schmierwirkung langfristig und wird nicht zu fest in kaltem Wasser.

3 E) Bewegen Sie die Blätter in die Segelstellung und prüfen Sie, ob die abgerundeten Kanten der Blätter nach achtern weisen. F) Bevor das Boot zu Wasser gelassen wird, gehen Sie bitte wie folgt vor: - Prüfen Sie, ob die Propellerblätter frei von der Vorwärts- zur Rückwärtsstellung drehen. Dies mag Ihnen anfangs an Land schwergängig erscheinen, ist aber so korrekt. - In der Segelstellung müssen alle Blätter parallel nach achtern weisen! - Seien Sie sicher, dass der Propeller mit Fett gefüllt ist. - Prüfen Sie, ob Welle und Propeller mit Zinkanoden vor galvanischen Strömen geschützt sind. 3) STEIGUNGS-EINSTELLUNG: Die Steigung eines Max Prop steht in einem Verhältnis zu dem Durchmesser des Propellers und in einer Begrenzung der Drehbewegung der Blattachsen. Die Voreinstellung der Steigung wird daher in Grad angegeben, nicht in Inch. Die Steigungsangabe in Inch gibt immer den Weg an, den ein Propeller bei einer Umdrehung in einem festen Medium, z.b. Sandkiste, zurücklegt. Über die Gradeinstellung des Max Prop läßt sich die Steigung in Inch gemäß folgender Tabelle interpolieren.

4 Durchmesser und Steigung des Max Prop Easy werden wie bei einem Festpropeller kalkuliert. Der MaxProp Easy bietet den großen Vorteil, anschließend die Steigung nachstellen zu können. Dadurch kann man den optimalen Vortrieb aus Propeller, Rumpf und Maschine erreichen. Wenn die Maschine nicht die gewünschte Drehzahl erreicht, wird die Steigung reduziert. Oder, die Maschine überdreht, dann wird die Steigung erhöht. Bei dem Max Prop Easy läßt sich die Steigung in 2 Schritten verstellen. Dies entspricht in etwa einer Drehzahlveränderung von 13% bei der gleichen Bootsgeschwindigkeit. Es ist nicht nur möglich, die Steigung zu verändern, es ist auch möglich die Drehrichtung des Propellers zu verändern. Eine hilfreiche Funktion, wenn z.b ein neuer Motor verbaut wird oder die Drehrichtung bei der Bestellung noch nicht bekannt war. Die Drehrichtung des Propellers wird festgelegt mit Blick von achtern Richtung Bug. Dreht die Welle in der Vorwärts Position im Uhrzeigersinn, muss der Propeller auf R right hand, bei gegen den Uhrzeigersinn auf L left hand eingestellt werden. Steigung und Drehrichtung des Max Prop Easy können wie folgt eingestellt werden: Auf der Nabe des Propellers befinden sich zwei, mit R und L bezeichnete Gewindebohrungen. Die Steigung des Propellers kann einfach durch ein Austauschen der mitgelieferten Gewindeschrauben vorgenommen werden. Die Veränderung der Steigung wird bei einem rechtdrehenden Propeller über die Bohrung R, bei einem linksdrehenden über die Bohrung L durchgeführt. Die Liste der Steigungsschrauben, die mit jedem Max Prop Easy mitgeliefert werden, finden Sie bei Bild 4. Wird z.b. eine 20 Schraube für Vorwärts und eine 2 für Rückwärts eingesetzt erhält man eine 20 Steigung für Vorwärts wie Rückwärts. Eine Veränderung von einem Millimeter in der Länge verursacht eine Veränderung von 2 Steigung. Bild 3b

5 Bild 4 Nahaufnahme der Steigungsschrauben Bild 5

6 4) WECHSEL DER DREHRICHTUNG: Mit dem Max Prop Easy ist es möglich, die Drehrichtung des Propellers zu ändern. Das kann erforderlich werden, wenn Sie eine neue Maschine installieren oder die Drehrichtung bei der Bestellung unklar war, bzw. die Auslieferung in der Werkseinstellung LH 20 erfolgte. Wenn Sie die Drehrichtung des Max Prop Easy von rechtsdrehend auf linksdrehend oder anders herum ändern wollen, gehen Sie wie folgt vor: Bringen Sie den Propeller in Segelstellung. Demontieren Sie die Zinkanode. Entfernen Sie die Sicherungsschrauben der Befestigungsmutter und nehmen Sie sie ab. Lösen Sie den Sprengring (Sprengringzange) am Ende der Nabe. Vergewissern Sie sich, dass der Propeller in Segelstellung ist. Lösen Sie den Bronzering mit den Buchstaben L und R durch leichtes herausziehen und versetzen Sie die gewünschte Drehrichtung auf die gekörnte Markierung der Nabe. Wellenseitig sind auf dem Propeller ebenfalls zwei Körnungen. Eine auf der festen Part, eine auf dem drehbaren Propellerkörper. Beide Markierungen müssen nach der Neueinstellung der Drehrichtung übereinander stehen. Setzen Sie den Sprengring wieder in seine Führung. Befestigen Sie die Propellermutter und sichern Sie sie. Montieren Sie die Zinkanode. Vergewissern Sie sich, dass die Steigungsschrauben der neuen Drehrichtung entsprechen. Bild 6

7 5) PROPELLER GEBRAUCH: Der Max Prop Easy arbeitet automatisch. Bei Einlegen des Gangs drehen die Blätter in die gewünschte Position, ob Vorwärts oder Rückwärts (Achtung, wechseln Sie die Richtung nicht bei hohen Drehzahlen). Der Propeller stellt sich in Segelstellung bei dem Ausschalten der Maschine im Vorwärtsgang. Der sicherste Weg, den Propeller in Segelstellung zu bringen ist, - Fahren Sie mit ca 2-3kn Vorwärts - Stoppen Sie die Maschine im Vorwärtsgang Wenn der Propeller gut gefettet und eingefahren ist, geht er augenblicklich in Segelstellung wenn die Welle nicht mehr mitdreht. Stoppen Sie den Motor nicht, wenn Sie sich im Rückwärtsgang befinden. In dem Fall bleiben die Blätter in Rückwärtsfahrtstellung und können nicht in Segelstellung wechseln. Man kann dies allerdings nutzen, wenn ein Wellengenerator verbaut ist. Moderne Getriebe arbeiten mechanisch oder hydraulisch. Bei einem mechanischen Getriebe ist es am Einfachsten, die Welle an dem Mitdrehen zu hindern, indem man den Rückwärtsgang einlegt (nachdem die Maschine gestoppt ist). Bei einem hydraulischen Getriebe muss die Maschine im Vorwärtsgang gestoppt werden, damit der verbleibende Hydraulikdruck genug Widerstand erzeugt, den Max Prop in Segelstellung zu bringen. In seltenen Fällen muss eine Wellenbremse montiert werden. 6) WARTUNG: Der Propeller muß immer mit Fett gefüllt sein und sollte mindestens einmal im Jahr gefettet werden. Das korrekte Propellerfett finden Sie auf unserer Sailtec Website. Achten Sie auf einen guten Zustand der Zinkanode. Sie sollte, auch wenn sie noch gut aussieht, einmal im Jahr gewechselt werden. Wenn möglich, setzen Sie auch eine Anode auf die Welle. Wenn Sie die Anoden wechseln, achten Sie auf eine saubere Kontaktfläche zwischen Zink und Propeller bzw. Welle. 7) ACHTUNG: Es ist wichtig, den folgenden Hinweis zu beachten, um Schlagwirkung auf die Blätter und den Zentralkonus zu vermeiden. Sonst können Beschädigungen der Zahnräder erfolgen. - Wenn Sie von Vorwärts auf Rückwärts schalten, ist es erforderlich, die Drehzahl zu reduzieren und bei niedriger Drehzahl umzuschalten.

8 8) PROPELLER DEMONTAGE: Für die Demontage des Max Props entfernen Sie die Zinkanode und lösen die Propellermutter. Benutzen Sie anschließend einen Abzieher wie in Bild 7 gezeigt. Max Prop liefert für den Easy auch einen Max Prop Extractor, Der Extractor Ring wird nach dem Entfernen der Zinkanode und vor dem lösen der Befestigungsmutter mit fünf Schrauben auf das Propellerende gesetzt. Die Muttern, müssen wie in der Zeichnung dargestellt, gleichmäßig auf dem Extractor Ring aufliegen. Anschließend wird die Befestigungsmutter langsam gelöst. Hierbei zieht die Befestigungsmutter parallel die Nabe von der Welle. Achten Sie auf eine nicht zu hohe Last auf den Schrauben um ein Brechen zu vermeiden.

9 Sitz der Befestigungsmutter: Bei dem Anziehen der Befestigungsmutter auf der Welle, ist unbedingt sicherzustellen, dass das Gewindeende der Welle nicht länger ist als das Gewinde innerhalb der Mutter. Ggf. muss das Wellen- Endgewinde gekürzt werden. Wenn die Blätter sehr schwergängig drehen, muss unter Umständen ein wenig Material von der Oberfläche S1 (siehe Zeichnung) abgetragen werden. Dies kann einfach mit einer feinen Feile erledigt werden. Standard Mutter Sail Drive Antischock Mutter Das Thema Befestigungsmutter muß ggf. genauer behandelt werden, wenn die Original Erstmutter verloren gegangen ist. In dem Fall setzen Sie sich bitte mit Ihrem Max Prop Fachhändler in Verbindung. Viel Spaß!

Montage auf einer Welle

Montage auf einer Welle Montage auf einer Welle - Setzen Sie die Nabe (1) auf die Welle (2). Überprüfen Sie, ob die Passfeder genau in die Nut der Propellernabe passt. Kontrollieren Sie auch den genauen Kegelsitz des Propellers

Mehr

Montage auf einer Welle

Montage auf einer Welle Montage auf einer Welle - Setzen Sie die Nabe (1) auf die Welle (2). Überprüfen Sie, ob die Passfeder genau in die Nut der Propellernabe passt. Kontrollieren Sie auch den genauen Kegelsitz des Propellers

Mehr

2) Propellersteigung / Steigung umrechnen von mm oder Zoll in Grad

2) Propellersteigung / Steigung umrechnen von mm oder Zoll in Grad 1) Einführung Vielen Dank für Ihre Wahl eines Max-Prop Drehflügelpropellers für Ihr Schiff. Diese Anleitung ist dazu konzipiert, Ihre Fragen zur Montage Ihres Max-Prop zu beantworten. Bitte lesen Sie sie

Mehr

Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-112 und DF-140

Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-112 und DF-140 Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-112 und DF-140 3- und 4-Blatt Modell Montage auf die Wellenanlage Seite 2 Gebrauch Seite 3 Steigungsverstellung LH ( linksdrehender Propeller

Mehr

1) Einführung. 2) Propellersteigung / Finden der richtigen Steigungs-Gradzahl

1) Einführung. 2) Propellersteigung / Finden der richtigen Steigungs-Gradzahl 1) Einführung Vielen Dank für Ihre Wahl eines Max-Prop Drehflügelpropellers für Ihr Schiff. Diese Anleitung ist dazu konzipiert, alle Ihre Fragen zur Montage Ihres Max-Prop zu beantworten. Bitte lesen

Mehr

Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-80 und DF-107

Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-80 und DF-107 Montage- u. Betriebsanweisung für den Drehflügelpropeller DF-80 und DF-107 2-, 3- und 4-Blatt Modell Montage auf die Wellenanlage Seite 2 Montage auf den Saildrive Seite 3 Gebrauch Seite 4 Steigungsverstellung

Mehr

Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder.

Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

EINBAUHINWEISE Rennsportschaltung CAE ULTRA-SHIFTER Golf II / Golf III / Corrado Passat 35 i / Polo / Lupo / Arosa VW Seilzuggetriebe 02a

EINBAUHINWEISE Rennsportschaltung CAE ULTRA-SHIFTER Golf II / Golf III / Corrado Passat 35 i / Polo / Lupo / Arosa VW Seilzuggetriebe 02a CAE Shifting Technology GmbH Alte Bottroper Strasse 103 45356 Essen Phone +49 201 8777 802 e-mail: info@cae-racing.de EINBAUHINWEISE Rennsportschaltung CAE ULTRA-SHIFTER Golf II / Golf III / Corrado Passat

Mehr

Motormanöver (linksdrehende Schraube und feste Welle)

Motormanöver (linksdrehende Schraube und feste Welle) Motormanöver (linksdrehende Schraube und feste Welle) Aufstoppen: 1. Vorwärtsgang auskuppeln 2. Rückwärtsgang einlegen, dabei rechte Hand anschauen, um zu starkes Gasgeben zu vermeiden. 3. Ruder eine Viertelumdrehung

Mehr

Installationsanleitung für Minimalmengenschmiersystem

Installationsanleitung für Minimalmengenschmiersystem HJ-TEKNIK +++ Tel: +49 (0)4604-9999 840 +++ Web: www.kuhlwasserpumpen.de Installationsanleitung für Minimalmengenschmiersystem Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres neuen Minimalmengenschmiersystems

Mehr

Schrumpfscheiben des Typs TAS 31.. Montageanleitung

Schrumpfscheiben des Typs TAS 31.. Montageanleitung 1/5 ACHTUNG! Die Montage und Demontage einer Schrumpfscheibe darf nur durch geschultes Personal erfolgen. Bei unsachgemäßem Vorgehen besteht die Gefahr von Personen- und Maschinenschäden! Beachten sie

Mehr

MONTAGEANLEITUNG Zahnriemenspanner für den Ersatzteilemarkt Rover 1.4/1.6/1.8L, 16V, DOHC, K16 & K18 Stand: 29. Juni 2004

MONTAGEANLEITUNG Zahnriemenspanner für den Ersatzteilemarkt Rover 1.4/1.6/1.8L, 16V, DOHC, K16 & K18 Stand: 29. Juni 2004 Achtung: Die Prozedur zur Handhabung der Spannrolle und allen weitern Komponenten des Zahnriementriebs muss laut Daimler Chrysler-Richtlinien erfolgen! Kalter Motor Kalte Spannrolle 1. Die Spannrolle muss

Mehr

ELICHE A PASSO VARIABILE Manuale d'uso e manutenzione DREHFLUEGELPROPELLER Montageanleitung

ELICHE A PASSO VARIABILE Manuale d'uso e manutenzione DREHFLUEGELPROPELLER Montageanleitung ELICHE A PASSO VARIABILE Manuale d'uso e manutenzione DREHFLUEGELPROPELLER Montageanleitung J PROP Der Drehflügelpropeller Indem wir Ihnen zur Wahl des neuen Drehflügelpropellers J PROP gratulieren, nehmen

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

Montageanleitung Zahnriemenspanner für den Aftermarkt Daimler Chrysler PL, PT, JR, 2,0L 4-Zyl. Benziner Stand 27.

Montageanleitung Zahnriemenspanner für den Aftermarkt Daimler Chrysler PL, PT, JR, 2,0L 4-Zyl. Benziner Stand 27. Erste Vorbereitung: Achtung: Die Prozedur zur Handhabung der Spannrolle und allen weitern Komponenten des Zahnriementriebs muss laut Daimler Chrysler-Richtlinien erfolgen! Die Montage des Spanner am Motor

Mehr

2002-2004 Yamaha Road Star Installationsanleitung Parts List

2002-2004 Yamaha Road Star Installationsanleitung Parts List 2002-2004 Yamaha Road Star Installationsanleitung Parts List 1 Power Commander Button Adjustment Display 1 USB Kabel 1 CD-ROM 1 Installationsanleitung 1 Poweradapter 2 Power Commander Aufkleber 2 Dynojet

Mehr

Montage Anleitung Winkelgetriebe

Montage Anleitung Winkelgetriebe Montage Anleitung Winkelgetriebe Best Nr 000 Uebersicht der Einzelteile 6 8 9 0 Position Bezeichnung Anzahl Best Nr Lagerbock Grad Getrieb D0mm 000. Seitenplatte Grad mit Auge 000. Seitenplatte Grad 000.

Mehr

CALIPER der MPH Scheibenbremse

CALIPER der MPH Scheibenbremse CALIPER der MPH Scheibenbremse Komponenten: 13 14 15 2 8 4 5 6 1 3 2 7 Kolben (Teil # 2) vorderer und hinterer Caliper innen 12 11 12 11 10 9 1 1 2 2 7 vorderer Caliper 7 hinterer Caliper No. DESCRIPTION

Mehr

Grundlage der empfohlenen Wechselintervalle sind die Angaben der Fahrzeughersteller bei Redaktionsschluss.

Grundlage der empfohlenen Wechselintervalle sind die Angaben der Fahrzeughersteller bei Redaktionsschluss. Telefon: Fax: UST-IdNr.: Wichtiger Hinweis Wichtiger Hinweis Die angegebenen Intervalle und Verfahren können jederzeit von den Fahrzeugherstellern geändert werden. Informieren Sie sich regelmäßig auf unserer

Mehr

MVA Temperatur - Regelelemente

MVA Temperatur - Regelelemente MVA Temperatur - Regelelemente Diese Anleitung ist für MVA Temperaturregelelemente gültig, die in MVA Temperaturregelventilen eingebaut sind; Lieferbar in zwei Größen: von DN 20 bis DN 40 Serie 020 und

Mehr

Ablegen vom Steg. Skizze Beschreibung Kommandos

Ablegen vom Steg. Skizze Beschreibung Kommandos Ablegen vom Steg Boot liegt mit Vorleine (1), Vorspring (2), Achterspring (3) und Achterleine (4) am Steg festgemacht. Crew und Boot werden auf das Ablegemanöver vorbereitet. Vorspring wird so am Steg

Mehr

Im Vergleich zum Carson/Veroma- Stützfuß läuft die Nut komplett von oben bis unten. Am unteren Ende ein kleines Loch (1,5 mm) quer bohren

Im Vergleich zum Carson/Veroma- Stützfuß läuft die Nut komplett von oben bis unten. Am unteren Ende ein kleines Loch (1,5 mm) quer bohren Alexander Kalcher Im ersten Teil dieses Beitrags haben wir uns hauptsächlich mit dem Antrieb der Stützen befasst. Jetzt geht es um die restliche Mechanik und vor allem die Elektrik. Stuetzfuessse Jetzt

Mehr

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle VW 1.9L/1.4L SDI/TDI Stand: 21. August 2002

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle VW 1.9L/1.4L SDI/TDI Stand: 21. August 2002 1. Motor und Spannrolle müssen beide vor der Installation auf Umgebungstemperatur abgekühlt sein, damit eine ordnungsgemäße Einstellung der Riemenspannung gewährleistet wird. Eine kalte Spannrolle soll

Mehr

Rückwärtsgang Sperrschalter aus dem Serienbock 2

Rückwärtsgang Sperrschalter aus dem Serienbock 2 CAE Shifting Technology GmbH Alte Bottroper straße 103 45356 Essen Phone +49 201 8777 802 e-mail:info@cae-racing.de EINBAUHINWEISE CAE ULTRA-SHIFTER Focus RS MK II Getriebe M66 6-gang Art No: 10053 Der

Mehr

Erprobungsbericht nach erfolgter Propelleranpassung der Motorenbaureihe Suzuki DF 50 DF60 DF70

Erprobungsbericht nach erfolgter Propelleranpassung der Motorenbaureihe Suzuki DF 50 DF60 DF70 Erprobungsbericht nach erfolgter Propelleranpassung der Motorenbaureihe Suzuki DF 50 DF60 DF70 Mit der Einführung der neuen Boote (MzAB) mit den Motoren der Baureihe Suzuki DF 50/ 60 / 70 ergeben sich

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Audi A3 1,8 ltr. T mit dem Motorcode ARZ ContiTech zeigt, wie sich Fehler beim Riemenwechsel vermeiden lassen Beim Wechsel des

Mehr

Produktinformation DEUTSCH / V

Produktinformation DEUTSCH / V mit Handspannsatz für statische Werkzeughalter DEUTSCH 23028 / V 4.0-2014-11 ESA Eppinger GmbH Tel.: +49 (0) 711 934 934-0 Email: info@eppinger.de Breitwiesenweg 2-8 Fax: +49 (0) 711 934 934-1 http://www.eppinger.de

Mehr

Aufrüstungskit für Antriebskomponenten Grünsroller GreensPro 1200, Modell 44905, oder 44907

Aufrüstungskit für Antriebskomponenten Grünsroller GreensPro 1200, Modell 44905, oder 44907 Form No. 338-637 Rev A Aufrüstungskit für Antriebskomponenten Grünsroller GreensPro 00, Modell 44905, 44906 oder 44907 Modellnr. 7-5899 Modellnr. 7-5907 Installationsanweisungen WARNUNG: KALIFORNIEN Warnung

Mehr

zur Verwendung mit original Schaltseilen

zur Verwendung mit original Schaltseilen CAE Shifting Technology GmbH Alte Bottroper Strasse 103 45141 Essen Phone +49 201 8777 802 e-mail: info@cae-racing.de EINBAUHINWEISE CAE ULTRA-SHIFTER für Opel Corsa D & E OPC zur Verwendung mit original

Mehr

Montageanleitung. Zahnriemenspannrolle (979597) für den Ersatzteilemarkt Renault F4R/F4P 1,8/2,0L Motor Stand: 23.

Montageanleitung. Zahnriemenspannrolle (979597) für den Ersatzteilemarkt Renault F4R/F4P 1,8/2,0L Motor Stand: 23. 1. Motor und Spannrolle müssen beide vor der Installation auf Umgebungstemperatur abgekühlt sein, damit eine ordnungsgemäße Einstellung der Riemenspannung gewährleistet wird. Eine kalte Spannrolle sollte

Mehr

Wannen- & Waschtischarmaturen zur Wandmontage

Wannen- & Waschtischarmaturen zur Wandmontage Wannen- & Waschtischarmaturen zur Wandmontage Montageanleitung 1 Wichtige Informationen Dieser Leitfaden bietet eine Anleitung zur Installation/Montage von 3- & 4-Loch Armaturen für Wanne oder Waschtisch

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 130 und RLK 131 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 130 und RLK 131 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für E 03.612 Schaberweg 30-34 61348 Bad Homburg Deutschland Telefon +49 6172 275-0 Telefax +49 6172 275-275 www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand:

Mehr

Bedienungsanleitung. Stichel- und Werkzeugschleifmaschine SM100. Vor Inbetriebnahme der Maschine aufmerksam durchlesen und sorgfältig aufbewahren

Bedienungsanleitung. Stichel- und Werkzeugschleifmaschine SM100. Vor Inbetriebnahme der Maschine aufmerksam durchlesen und sorgfältig aufbewahren Bedienungsanleitung Stichel- und Werkzeugschleifmaschine SM100 Vor Inbetriebnahme der Maschine aufmerksam durchlesen und sorgfältig aufbewahren Sicherheitshinweise: Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor

Mehr

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag HKD / GOT Umbauanleitung Türanschlag 1 1 2 3 4 5 6 2 INHALT Inhalt...2 Lieferumfang...3 Benötigtes Werkzeug... 3 Umbau des Türanschlags... 4 Ergänzungen HKD 2.2 und HKD 2.6... 6 Umbau der Feuerungstür...6

Mehr

Propeller. Der Propeller, und der damit verbundene Wirkungsgrad ist für Segler eine interessante aber auch schwer zu verstehende Angelegenheit.

Propeller. Der Propeller, und der damit verbundene Wirkungsgrad ist für Segler eine interessante aber auch schwer zu verstehende Angelegenheit. Thomas Eulenberg (2011) Propeller Der Propeller, und der damit verbundene Wirkungsgrad ist für Segler eine interessante aber auch schwer zu verstehende Angelegenheit. Viele meinen, dass ein Propeller das

Mehr

532 Zusatzanleitung. Knopfzuführer

532 Zusatzanleitung. Knopfzuführer 53 Zusatzanleitung Knopfzuführer WICHTIG VOR GEBRAUCH SORGFÄLTIG LESEN AUFBEWAHREN FÜR SPÄTERES NACHSCHLAGEN Alle Rechte vorbehalten. Eigentum der Dürkopp Adler AG und urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

4357 / 4860 MX Multi Adjuster

4357 / 4860 MX Multi Adjuster 12_234 Telegabel 4357 / 4860 MX Multi Adjuster Einleitung 2 3 Demontage Gabelholm 4 Demontage Verschlußkappe 16 Montage Verschlußkappe 18 Demontage Patrone 19 Demontage Druckstufenaufnahme 23 Montage Druckstufenaufnahme

Mehr

hercules I Elektromechanik für er Rumpfmodelle

hercules I Elektromechanik für er Rumpfmodelle LOGOOGO hercules I Elektromechanik für 00-00er Rumpfmodelle Best Nr 090-D0 Viehweidstrasse CH- Belp Tel + info@modellhubschrauber.ch Stückliste Hercules I für 0mm Rotorwelle mit mm Motorwelle Best Nr Bezeichnung

Mehr

EINBAUHINWEISE CAE ULTRA-SHIFTER VW Golf I Umrüstung auf Seilzugbetätigung VW Getriebetyp 020 Art No: 10008

EINBAUHINWEISE CAE ULTRA-SHIFTER VW Golf I Umrüstung auf Seilzugbetätigung VW Getriebetyp 020 Art No: 10008 CAE Shifting Technology GmbH Alte Bottroper Strasse 103 45141 Essen Phone +49 201 8777 802 e-mail: info@cae-racing.de EINBAUHINWEISE CAE ULTRA-SHIFTER VW Golf I Umrüstung auf Seilzugbetätigung VW Getriebetyp

Mehr

Vorbereitende Arbeiten

Vorbereitende Arbeiten - MÜLLER Kickerkit für Typ Softail 5-Gang Typ FXR/FXDR (mit Einschränkungen, siehe Katalog) WICHTIG ACHTUNG Alle Verbindungen, die nicht selbstsichernd oder gekontert sind müssen mit mittelfester Schraubensicherung

Mehr

Sulky Markierungsgerät 1200

Sulky Markierungsgerät 1200 Form No. 3355 3 Rev C Sulky Markierungsgerät 00 Modellnr. 403 6000000 und höher Bedienungsanleitung Registrieren Sie das Produkt auf der Website www.toro. com Übersetzung des Originals (DE) Inhalt Seite

Mehr

Bedienungsanleitung. Hydraulische Abziehvorrichtungen. Modelle FA1000 FA2000 FA3000 FA5000. BAAbziehvorrichtungFA.doc/Stand: Seite 1 von 12

Bedienungsanleitung. Hydraulische Abziehvorrichtungen. Modelle FA1000 FA2000 FA3000 FA5000. BAAbziehvorrichtungFA.doc/Stand: Seite 1 von 12 Bedienungsanleitung Hydraulische Abziehvorrichtungen Modelle FA1000 FA2000 FA3000 FA5000 Komplett-Sätze BAAbziehvorrichtungFA.doc/Stand: 01.01.2010 Seite 1 von 12 1. Wichtige Sicherheitshinweise - Lesen

Mehr

Betriebs- / Montageanleitung Spannsatz KBS 40. Spannsatz KBS 40

Betriebs- / Montageanleitung Spannsatz KBS 40. Spannsatz KBS 40 Der KBS 40 Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

Betriebsanleitung Kupplung - Pkw Seitenschlagprüfgerät Zentrierdorn

Betriebsanleitung Kupplung - Pkw Seitenschlagprüfgerät Zentrierdorn Art.-Nr. 4200 080 560 Inhalt 1. Vorwort... 1 2. Lieferumfang... 2 3.... 2 3.1 montieren... 3 3.2 Kupplungsscheibe montieren... 4 3.3 Messuhr montieren und einstellen... 5 3.4 Aufbau komplett... 6 3.5 Seitenschlag

Mehr

Montageanleitung DTH Downpipe für VAG Allradfahrzeuge. Golf 6 R20 Audi S3 8p Audi TTS

Montageanleitung DTH Downpipe für VAG Allradfahrzeuge. Golf 6 R20 Audi S3 8p Audi TTS Montageanleitung DTH Downpipe für VAG Allradfahrzeuge Golf 6 R20 Audi S3 8p Audi TTS Besonderheiten: Golf 6 R20 DP verfügt über einen zusätzlichen Schalldämpfer der bei Audi TTS/S3 nicht verbaut wird,

Mehr

BAADER. Anleitung. Baader Stronghold Tangentialneiger. Baader-Zubehör Sektion 13. Art.Nr.: B (blau) oder S (schwarz)

BAADER. Anleitung. Baader Stronghold Tangentialneiger. Baader-Zubehör Sektion 13. Art.Nr.: B (blau) oder S (schwarz) Anleitung Baader Stronghold Tangentialneiger Baader-Zubehör Sektion 13 Art.Nr.: 2450310B (blau) oder 2450310S (schwarz) 2450310S 2450310B Copyright Baader Planetarium GmbH, all rights reserved - 1 - Stand:

Mehr

Propeller. Propeller

Propeller. Propeller Propeller Z u s a t z i n f o r m a t i o n e n / P r o p e l l e r a u s w a h l Die Auswahl an Honda Propellern wurde sorgfältig bestimmt, um eine perfekte Abstimmung zwischen Boot und dem Honda Aussenbordmotor

Mehr

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle (900018) für den Ersatzteilmarkt Renault F9Q Motor Strand: 07. Januar 2002

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle (900018) für den Ersatzteilmarkt Renault F9Q Motor Strand: 07. Januar 2002 1. Motor und Spannrolle müssen beide vor der Installation auf Umgebungstemperatur abgekühlt sein, damit eine ordnungsgemäße Einstellung der Riemenspannung gewährleistet wird. Eine kalte Spannrolle sollte

Mehr

UT-CG010EPS R Set Magnete Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete Kabeldurchführungen ATH EPS

UT-CG010EPS R Set Magnete Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete Kabeldurchführungen ATH EPS MONTAGE 1 - POWER UNIT V2 (LÖSUNG 3) 1.1 - ANBRINGUNG IM INNEREN DES UNTERROHRS Empfohlen bei Rahmen, die ein Sattelrohr mit sehr kleinem Durchmesser haben. Der Lenkkopf muss breit genug sein, damit die

Mehr

Einstellung der D rehbewegung

Einstellung der D rehbewegung Einstellung der D rehbewegung Geöffnet Gespannt Erste Sechskantmutter beikurvenstellung gespanntanziehen bis der Revolverkopf festin der Verzahnung sitzt. Danach mit zweiter Sechskantmutter kontern. Dre

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Zahnriemen Kit CT881K2 / CT881WP1 in einem Ford Fiesta V Baujahr 2004 (JH_JD_) 1,4 ltr. 16 V mit dem Motorcode FXJA ContiTech zeigt,

Mehr

MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG. Vielen Dank, dass Sie sich für einen Imperio Lift entschieden haben.

MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG. Vielen Dank, dass Sie sich für einen Imperio Lift entschieden haben. MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank, dass Sie sich für einen Imperio Lift entschieden haben. BEDIENUNGSANLEITUNG für Rundrohr-Hubsäule! Zuerst RESET Vor Inbetriebnahme muss der Tisch resettet

Mehr

Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder.

Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

Montageanleitung. Zahnriemen Aus-/Einbau Standard. AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105

Montageanleitung. Zahnriemen Aus-/Einbau Standard. AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105 Montageanleitung Zahnriemen Aus-/Einbau Standard AUDI; A1 Sportback (8XA, 8XF); 2.0 TDI; kw: 105 HINWEIS Motor nur am Kurbelwellenrad in Drehrichtung drehen. Kurbelwellen- und Nockenwellenrad dürfen bei

Mehr

/ zwischen Ölwanne und vorderen Motorträger

/ zwischen Ölwanne und vorderen Motorträger 3 Schutzblech unter dem S~hwungrad~ehause abschrauben. e Einen Wagenheber unter den Motor setzen (mit einem Holzklotz zwischen Wagenheber und Ölwanne) und den Wagenheber leicht anheben. e 5 Verbindungsschrauben

Mehr

VeloSolex - Hilfestellung bei Problemen mit der Zündung

VeloSolex - Hilfestellung bei Problemen mit der Zündung http:// VeloSolex - Hilfestellung bei Problemen mit der Zündung Die Velosolex hat eine klassische Magnetzündung mit Zündspule, Unterbrecherkontakt (U) und Kondensator (K). Die Zündspule hat eine Primärwicklung

Mehr

Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200

Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200 Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 1 DUKE DN 50 100... 2 DUKE 125 150... 3 DUKE F DN 50 200... 4 Montage- und

Mehr

Für Kegelmahlwerke in Kaffeevollautomaten Reparaturanleitung zum Revidieren der Mahleinheit mit Mahlring und Mahlkegel.

Für Kegelmahlwerke in Kaffeevollautomaten Reparaturanleitung zum Revidieren der Mahleinheit mit Mahlring und Mahlkegel. BND-Kaffeestudio - www.juraprofi.de - www.kaffeestudio.de Seite 1 von 21 BND-Kaffeestudio - Boris Nawroth - Blockfeldstraße 16-67112 Mutterstadt Für Kegelmahlwerke in Kaffeevollautomaten Reparaturanleitung

Mehr

Spa Massagesessel Bedienungs- und Montageanleitung Century und Galaxy

Spa Massagesessel Bedienungs- und Montageanleitung Century und Galaxy Spa Massagesessel Bedienungs- und Montageanleitung Century und Galaxy Fernbedienung Funktionen LCD Display Rückenkissen Massagestärke Betriebsstatus Massagezeit An-Ausknopf Gewählter Modus klappbares Ablagetablett

Mehr

009 - DEN EXTRUDER MONTIEREN. Nehmen Sie folgende Teile aus Packung 30.

009 - DEN EXTRUDER MONTIEREN. Nehmen Sie folgende Teile aus Packung 30. 009 - DEN EXTRUDER MONTIEREN Nehmen Sie folgende Teile aus Packung 30. Nehmen Sie das GROßE ZAHHNRAD, das KLEINE ZAHNRAD, die EXTRUDER-BASIS, die EXTRUDER-FEDERHALTERUNG, die FILAMENTFÜHRUNG, die EXTRUDER-LAGERKLEMME

Mehr

Ducati S4 Monster

Ducati S4 Monster 2002-2003 Ducati S4 Monster Parts List 1 Power Commander 1 CD-ROM 1 Installationsanleitung 1 Poweradapter 2 Power Commander Aufkleber 2 Dynojet Aufkleber 1 Klettbandstreifen 1 Reinigungstuch Installationsanleitung

Mehr

Montageanleitung für Zahnriemenspanner (2.0l DOHC GM/Daewoo), (2.2l DOHC GM/Daewoo), , (2.0l Opel Family II Turbo)

Montageanleitung für Zahnriemenspanner (2.0l DOHC GM/Daewoo), (2.2l DOHC GM/Daewoo), , (2.0l Opel Family II Turbo) Um an den Zahnriemenspanner und aller weiteren Komponenten im Zahnriementrieb zu gelangen, gehen Sie stets nach den Richtlinien des Fahrzeugherstellers vor. 1. Motor und Zahnriemenspanner müssen vor der

Mehr

GB User manual Tap-and-die set

GB User manual Tap-and-die set D E P Gebrauchsanweisung Gewindeschneid-Satz Instrucciones de servicio Juego de herramientas para roscar o filetear Indicações para utilização Jogo de peças para abrir roscas GB User manual Tap-and-die

Mehr

Anbau- und Betriebsanleitung

Anbau- und Betriebsanleitung - 1 - Vinner Straße 156, D-33729 Bielefeld, Tel. +49 (0)521/392222 Fax 392109 Anbau- und Betriebsanleitung H & B Technik Rapsvorsatz Deutz Fahr Schneidwerk Typ 1133 www.hb-technik.com - 1 - - 2 - Allgemeines

Mehr

Ablegen vom Steg. Skizze Beschreibung Kommandos

Ablegen vom Steg. Skizze Beschreibung Kommandos Ablegen vom Steg Boot liegt mit Vorleine (1), Vorspring (2), Achterspring (3) und Achterleine (4) am Steg festgemacht. Crew und Boot werden auf das Ablegemanöver vorbereitet. Vorspring wird so am Steg

Mehr

Bauanleitung Dumper red Line

Bauanleitung Dumper red Line Bauanleitung Dumper red Line Lieber Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Sollten Sie zur Montage oder Betrieb des Modelles Fragen haben, so können Sie uns jederzeit anrufen.

Mehr

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle 979680 (979413/900019) Audi 2,5L V6 TDI für den A4, A6, A8 nur für Einspritzpumpe Stand: 18.02.

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle 979680 (979413/900019) Audi 2,5L V6 TDI für den A4, A6, A8 nur für Einspritzpumpe Stand: 18.02. Entfernung des Zahnriemens 1. Motor und Spannrolle müssen beide vor der Installation auf Umgebungstemperatur abgekühlt sein, damit eine ordnungsgemäße Einstellung der Riemenspannung gewährleistet wird.

Mehr

Sicherheitsgurt einstellen

Sicherheitsgurt einstellen Sitz einstellen Kopfstütze einstellen Sitzhöhenverstellung Lehnenverstellung Sitz nach hinten und nach vorne verstellen Spiegel einstellen Sicherheitsgurt einstellen Das Armaturenbrett Wenn du losfährst

Mehr

10.2 Austausch der Kugelumlaufspindel

10.2 Austausch der Kugelumlaufspindel 10.2 Austausch der Kugelumlaufspindel Der Austausch der Kugelumlaufspindel ist bei Manipulatoren der G10- und der G20-Serie unterschiedlich. 10.2.1 Austausch der Kugelumlaufspindel: G10 Am Motor der 3.

Mehr

KTR Spannmutter Betriebs-/Montageanleitung. KTR Spannmutter

KTR Spannmutter Betriebs-/Montageanleitung. KTR Spannmutter 1 von 7 Die erzeugt eine große Schraubenvorspannkraft durch Anziehen der Druckschrauben mit verhältnismäßig kleinem Anziehdrehmoment. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 2 Hinweise 2 2.1 Allgemeine

Mehr

Schaltung umbauen (Shimano auf SRAM X.0)

Schaltung umbauen (Shimano auf SRAM X.0) Schaltung umbauen (Shimano auf SRAM X.0) Irgendwann reift in einem vielleicht der Entschluss, das die Schaltung umgebaut werden könnte, insbesondere wenn man sich von der Shimano-Technik trennen und auf

Mehr

"Frisieren" eins 15ers - oder: Wie mache ich meinen Traktor schneller?

Frisieren eins 15ers - oder: Wie mache ich meinen Traktor schneller? "Frisieren" eins 15ers - oder: Wie mache ich meinen Traktor schneller? Vielen Steyrer-Besitzern ist der 15er einfach zu langsam. Die Geschwindigkeit beträgt immerhin doch nur 13 15 km/h als Standard. Von

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 300 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 300 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für E 03.607 Schaberweg 30-34 61348 Bad Homburg Deutschland Telefon +49 6172 275-0 Telefax +49 6172 275-275 www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand:

Mehr

Einbauhinweise für CAE ULTRA-SHIFTER Unterflur Renault Clio III RS Seilzuggetriebe

Einbauhinweise für CAE ULTRA-SHIFTER Unterflur Renault Clio III RS Seilzuggetriebe CAE Shifting Technology 45141 ESSEN Christian Au Leimkugelstrasse 3 45141 Essen Phone +49 201 8777 802 e-mail: info@cae-racing.de www.cae-racing.de Einbauhinweise für CAE ULTRA-SHIFTER Unterflur Renault

Mehr

HONDA CBR 1100 XX

HONDA CBR 1100 XX 1999-2001 HONDA CBR 1100 XX Parts List 1 Power Commander 1 CD-ROM 1 Installationsanleitung 3 Kabelbinder 2 Power Commander Aufkleber 2 Dynojet Aufkleber 1 Klettbandstreifen 1 Reinigungstuch Installationsanleitung

Mehr

Reparaturanleitung Molche BR 28m

Reparaturanleitung Molche BR 28m Reparaturanleitung Molche BR 28m Bild 2 - Schnitt durch einen Molch TWIN 1 und 2 => Stückliste siehe Tabelle 1 auf Seite 2 Bild 1 - Molche BR 28m 0 Inhalt der Reparaturanleitung 0 Inhalt der Reparaturanleitung

Mehr

Horst zu Jeddeloh Meisenweg Winsen/Luhe Bedienungsanleitung. Tischbohrmaschine

Horst zu Jeddeloh Meisenweg Winsen/Luhe  Bedienungsanleitung. Tischbohrmaschine Horst zu Jeddeloh Meisenweg 5 21423 Winsen/Luhe www.zujeddeloh.de Bedienungsanleitung Tischbohrmaschine Z1 Vor der Anwendung a) Wenn Sie eine Wartung oder einige Einstellungen vornehmen wollen, entfernen

Mehr

Original FG Ersatz- und Tuningteile Original FG Ersatz- und Tuning

Original FG Ersatz- und Tuningteile Original FG Ersatz- und Tuning Original FG Ersatz- und Tuningteile Original FG Ersatz- und Tuning Betriebsanleitung für Solo- und Zenoahmotoren Der Großteil unserer Modelle wird mit einem Standard-Luftfilter mit Schaumstoff- Einsatz

Mehr

Bauteil für OTC Nr oder Nr. 1750A

Bauteil für OTC Nr oder Nr. 1750A 655 Eisenhower Drive Owatonna, MN 55060, USA Tel.: +1 (507) 455-7000 Tech. Kundendienst: +1 (800) 533-6127 Fax: +1 (800) 955-8329 Bestellaufnahme: +1 (800) 533-6127 Fax: +1 (800) 283-8665 Internationaler

Mehr

Homokinetische Antriebsysteme von Python-Drive

Homokinetische Antriebsysteme von Python-Drive Die idealen vibrationslosen Antriebe Homokinetische Antriebsysteme von Python-Drive 2008 Python-Drive Homokinetische Antriebsysteme von 10 PS bis 1000 PS Der Python-Drive ist ideal für jeden Yachtbauer

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Praxistipp ContiTech Power Transmission Group ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für einen CT1015 WP1 und CT1018K1 in einem Audi A4 (B6) 2,5ltr. V6 TDI mit dem Motorcode

Mehr

Leitfähige Schutzkappe mit Schirmanschluss für CE verwenden

Leitfähige Schutzkappe mit Schirmanschluss für CE verwenden Montage R35i Die Montage und Inbetriebnahme ist von einer qualifizierten Fachkraft unter Beachtung der örtlichen Sicherheitsvorschriften vorzunehmen. Zusätzlich muss der Maschinenhersteller/-Konstrukteur

Mehr

EINBAUSATZ BELEUCHTUNG LEXAN-PANEL CRISTALLO EVO INSTALLATION UND BETRIEB

EINBAUSATZ BELEUCHTUNG LEXAN-PANEL CRISTALLO EVO INSTALLATION UND BETRIEB EINBAUSATZ BELEUCHTUNG LEXAN-PANEL CRISTALLO EVO INSTALLATION UND BETRIEB ACHTUNG: Die Anleitungen in diesem Handbuch sind ausschließlich für Personal mit entsprechender Fachausbildung bestimmt. DE TEILE

Mehr

Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe. INA GearBOX

Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe. INA GearBOX Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe INA GearBOX Spezialwerkzeug Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe Getriebeöl ablassen (Pfeil). Getriebe nach Fahrzeugherstellervorgaben aus dem Fahrzeug ausbauen. 1 Druckstück:

Mehr

Montageanleitung Glas - Pendeltürband 6857

Montageanleitung Glas - Pendeltürband 6857 Montageanleitung Glas - Pendeltürband 6857 Serie 6857 - Montage an Wand oder Zarge Technische Details : - hydraulische Schließfunktion mit einstellstellbarer Schließgeschwindigkeit - dezente Optik und

Mehr

Montageanleitung. BMW S1000RR, dort wird die Hülse mit der Original Mutter angezogen.

Montageanleitung. BMW S1000RR, dort wird die Hülse mit der Original Mutter angezogen. Montageanleitung Wir möchten Sie recht herzlich zum Kauf eines Bike-Towers beglückwünschen. Sie sind nun im Besitz eines neuartigen und qualitativ hochwertigen Motorradzentralständers. ( Made in Germany)

Mehr

Montage-Anleitung Rumpfverkleidung für Logo 600 SE Carbon Chassi

Montage-Anleitung Rumpfverkleidung für Logo 600 SE Carbon Chassi Montage-Anleitung Rumpfverkleidung für Logo 600 SE Carbon Chassi 1.Lieferumfang Rumpf-Frontteil Rumpf-Heckteil Rumpfabschlusskappe Seitenleitwerk Cfk Seitenteil Heckgetriebe Kufenbügel Kufenrohre Kufenbefestigungsschellen

Mehr

Das SlotPoint Pace 55 / 66,

Das SlotPoint Pace 55 / 66, Das SlotPoint Pace 55 / 66, Warum haben wir dieses Fahrwerk entwickelt? Als ich mit dem Slotracing angefangen habe war die Auswahl von Fahrwerken gering. Wir fuhren im Club "Schöler, MOMO, und Slotvison.

Mehr

Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe. INA GearBOX

Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe. INA GearBOX Reparaturanleitung VW 02T-Getriebe INA GearBOX Spezialwerkzeug Druckstück: Auspressen doppeltes Rillenkugellager aus Gehäuse. Artikelnummer: 400 0428 10 Druckstück: Einpressen doppeltes Rillenkugellager

Mehr

CLAMPEX KTR 400 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 400 Betriebs-/Montageanleitung 1 von 8 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 Hinweise 2.1 Allgemeine

Mehr

Quelle: OPEL. Abb. 1 Bild: ContiTech

Quelle: OPEL. Abb. 1 Bild: ContiTech Dieser Motor und dessen Hubraumverwandte sind auch in weiteren Fahrzeugen von Opel in großen Stückzahlen verbaut und scheint normalerweise beim Zahnriemenwechsel auch dem ungeübten Monteur zunächst keine

Mehr

Beschreibung D. Bahnführer BF 0115 nach ATEX II 3D c T3

Beschreibung D. Bahnführer BF 0115 nach ATEX II 3D c T3 Beschreibung D Bahnführer BF 0115 nach ATEX II 3D c T3 de 1. Sicherheit 2 2. Funktion 2 3. Montage 3 4. Installation 6 5. Wartung 6 6. Technische Daten 6 BEA--250610-DE-02 1. Sicherheit 1.1 Symbolerklärung

Mehr

Hydraulikmuttern. Typ F. Standardbaureihe. Bedienung durch Handhebelpumpe. offenes Drucksystem. axiale, tangentiale bzw. radiale Anschlüsse

Hydraulikmuttern. Typ F. Standardbaureihe. Bedienung durch Handhebelpumpe. offenes Drucksystem. axiale, tangentiale bzw. radiale Anschlüsse Hydraulikmuttern Typ F Standardbaureihe Bedienung durch Handhebelpumpe offenes Drucksystem axiale, tangentiale bzw. radiale Anschlüsse gleichmäßiger Druckaufbau über die gesamte Druckringfläche keine Biegebelastung

Mehr

Anbau- und Betriebsanleitung

Anbau- und Betriebsanleitung - 1 - Vinner Straße 156, D-33729 Bielefeld, Tel. +49 (0)521/392222 Fax 392109 Anbau- und Betriebsanleitung H & B Technik Rapsvorsatz Claas Lexion www.hb-technik.com - 1 - - 2 - Allgemeines Jeder H & B

Mehr

Pro`s Pro Electronic SX-01. Bespannmaschine. (Besaitungsmaschine) Benutzerhandbuch

Pro`s Pro Electronic SX-01. Bespannmaschine. (Besaitungsmaschine) Benutzerhandbuch Pro`s Pro Electronic SX-01 Bespannmaschine (Besaitungsmaschine) Benutzerhandbuch Auspacken und Überprüfung: Die Maschine wird fertig montiert und eingestellt geliefert.3 Im Karton befinden sich 4 Stück

Mehr

Bedienungsanleitung. IndoorTrainer

Bedienungsanleitung. IndoorTrainer Bedienungsanleitung IndoorTrainer Wichtige Hinweise vor dem ersten Gebrauch... 3 Einstellung der Sitzposition... 3 Klemmung der Schlitten... 3 Einstellung des Lenkers... 4 Gangschaltung und Magnetbremse...

Mehr

Detaillierte Anleitung für den Motortyp 2,0 l Common Rail im VW Scirocco, Golf V, Golf VI, Golf Plus und Jetta III ab Modelljahr 2008 Motorcode CBDB

Detaillierte Anleitung für den Motortyp 2,0 l Common Rail im VW Scirocco, Golf V, Golf VI, Golf Plus und Jetta III ab Modelljahr 2008 Motorcode CBDB Technical Info www contitech de Einbautipps Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für den Motortyp 2,0 l Common Rail im VW Scirocco, Golf V, Golf VI, Golf Plus und Jetta III ab Modelljahr 2008 Motorcode

Mehr

NEQ6 Zahnriemen Umbausatz. 3. Lösen sie die 3 Madenschrauben in der DE- Endkappe und entfernen diese zusammen mit der Gegengewichtsstange.

NEQ6 Zahnriemen Umbausatz. 3. Lösen sie die 3 Madenschrauben in der DE- Endkappe und entfernen diese zusammen mit der Gegengewichtsstange. NEQ6 Zahnriemen Umbausatz. Wir bedanken uns für Ihren Einkauf. Bitte lesen sie diese Anleitung vollständig durch, bevor sie mit dem Umbau beginnen. Ihr Set sollte folgende Teile enthalten: Riemenscheiben

Mehr

Nebenantriebe für folgende Getriebehersteller sind aus unserem Hause lieferbar

Nebenantriebe für folgende Getriebehersteller sind aus unserem Hause lieferbar Nebenantriebe für folgende Getriebehersteller sind aus unserem Hause lieferbar - ALLISON - BORG WARNER - CHRYSLER-BAR. - CLARK - DAIHATSU - DAVID BROWN - DODGE - EATON-FULLER - FORD - HINO - HYUNDAI -

Mehr

MONTAGE-ANLEITUNG SCHALTWIPPEN SYSTEM 125 MAX-DD2 Mod.09

MONTAGE-ANLEITUNG SCHALTWIPPEN SYSTEM 125 MAX-DD2 Mod.09 INFORMATION MONTAGE-ANLEITUNG SCHALTWIPPEN SYSTEM 125 MAX-DD2 Mod.09 1) Inhalt des neuen Schaltwippen-Systems: 2 3 13 15 1 14 12 9 10 4 6 7 5 11 16 8 Bild Anz. Beschreibung Gebrauch 1 2 Bowdenzug 1,9 m

Mehr