Elektronikmotor mit axial integrierter Regelelektronik (DIS24/8) IP65-W2, konvektionsgekühlt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektronikmotor mit axial integrierter Regelelektronik (DIS24/8) IP65-W2, konvektionsgekühlt"

Transkript

1 1/14 Produktbeschreibung Leistungsmerkmale Der vom Typ (REA)/(EAA) ist ein low-cost Servomotor mit einem integrierten Servoregler für eine Versorgungsspannung von (optional 48VDC). Der voll digitale Regler ist direkt in dem speziell für hohen Wasserschutz ausgelegten Motorgehäuse axial mit integriert. Die Ansteuerung sowie die Spannungsversorgung erfolgt über einen 8poligen Stecker. Es gibt dem Motor sowohl in einer eckigen Aluminiumsauführung (EAA) als auch in einer speziell für den Lebensmittelbereich entwickelten runden Edelstahlausführung (REA). Das System lässt sich durch umfangreiche Parametriermöglichkeiten und zwei Bedienerschnittstellen (analog, digital) sehr flexibel an eine Vielzahl verschiedenartiger Anwendungsmöglichkeiten anpassen. Durch die direkt im Motorgehäuse untergebrachte Regelelektronik und dem damit verbundenen geringen Verdrahtungsaufwand sowie dem hohen Wasserschutz eignet sich das System zum Beispiel für dezentrale Systeme der Automatisierungs- und Fördertechnik. Das Motorsystem besitzt die folgenden Leistungsmerkmale: Im Motorgehäuse integrierte Regelelektronik (Schutzart IP65 W2) 4-Quadrantenbetrieb Sinusförmige Stromeinprägung (=> stetiges Drehmoment) Betrieb als Drehzahl-, Drehmoment- oder Positionierregler möglich Gute Rundlaufeigenschaften auch bei Verwendung von analogen Hallsensoren durch Auswertung der Motor-EMK (komplexes Regelmodel) Gebersysteme: VOLKSSERVO -Geber oder Resolver Schnittstellen: analog/digital IO, RS232 und CAN-Bus (CANopen Protokoll) Firmware über RS232 oder CAN-Bus downloadbar Driftfreie Regelung in Verbindung mit einer digitalen Sollwertvorgabe Stellbereich 1:600 Einfache Ankopplung an eine übergeordnete Steuerung, z. B. an eine SPS wahlweise über 10V-Schnittstelle oder über die RS232-Schnittstelle möglich Die digitale Steuerung ermöglicht einen fehlertoleranten Betrieb, d. h. Störungen werden rechtzeitig erkannt und wenn möglich reguliert

2 2/14 Technische Daten Integrierter Servoregler DIS-24/8 DIS 24/8 DIS 48/6 Versorgungsspannung U Nenn [-10%.. +10%] 24 V dc 48 V dc (optional) Nenn-Abgabeleistung 120 W 200 W Nennstrom pro Phase 8 A eff 6 A eff Maximalstrom pro Phase (für 2s) Lebensdauer 14 A eff 10 A eff >20000 h bei 40 C Umgebungstemperatur Umgebungstemperatur 0 C bis 40 C (bis 50 C mit Derating) Motorstecker 8-poliger Rundstecker (Fa. PHG) Sollwerteingänge AIN0 AIN1 Logikeingänge ENAB DIR (z.zt. nicht auf Motorstecker ausgeführt) Logikausgang OUT/ERR V Analogeingang, 12 Bit Auflösung V Analogeingang, 12 Bit Auflösung 24V, aktiv High, Ri = 20kΩ Eingang Freigabe Regler Eingang Drehrichtung 24V/10mA Impuls-/Fehlerausgang, Open-Collector Regler Betriebsbereit und Motor steht => OUT high / offen Motor dreht => Rechtecksignal mit Drehfrequenz, programmierbare Strichzahl, max. 4 khz Strichfrequenz Fehler => OUT low / durchgeschaltet

3 3/14 DIS 24/8 und DIS 48/6 Monitoreinrichtung AMON Ausgangspegel Darstellbare Größen (z.zt. nicht auf Motorstecker ausgeführt!) Überwachungseinrichtungen Überspannung Zwischenkreis Unterspannung Versorgung Überstrom Zwischenkreis Kurzschluß Motor Thermoschutz Endstufe Winkelgeberfehler CAN-Busanbindung Pegel Baudraten Protokoll Terminal-Schnittstelle (RS232) Pegel V Spannungsausgang, frei normierbar, z. B. Stromistwerte und Stromsollwerte, Winkel elektrisch oder mechanisch, Drehzahlistwerte, Drehzahlsollwerte ca. 30 V (60V beim DIS-48/6) ca. 18 V Abschaltung des Logikteils Kurzschlußüberwachung Kurzschlußüberwachung 100 C Kühlwinkeltemperatur Sammelfehler differentiell gem. Standard ISO/DIS / 250 / 500 / 1024 kbit/s CANopen gem. DSP402 / DS301 RxD / TxD gem. RS232 Spezifikation, max Bit/s,

4 4/14 Daten der Motoren Die Bemessungsdaten der Motoren hängen von der in den Motor eingebrachten Wicklung (WK) ab. Zur Zeit sind Wicklungen speziell für den niedrigen Drehzahlbereich realisiert. Es sind jedoch auch Wicklungsauslegungen für höhere Drehzahlen möglich. Hierbei kann es aber aufgrund des maximal zulässigen Nennstromes der Elektronik DIS 24/8 zu einer Reduzierung des Drehmomentes kommen! V mit integrierter Elektronik DIS24/8 Wicklung WK Bemessungsdrehzahl 1250 min -1 Bemessungsmoment 38 Ncm (REA) 53 Ncm (EAA) Spitzenmoment Bemessungsstrom pro Phase 170 Ncm 2.8 A eff (REA) 4.0 A eff (EAA) Maximalstrom pro Phase (für 2s) Gewicht 14 A eff 2.1 kg (REA) 1.6 kg (EAA) Die in der Tabelle angegebenen Bemessungsdaten gelten für einen isoliert aufgebauten Motor mit integrierter Elektronik ohne Wärmeabgabe über einen Flansch. Die Abgabeleistung des Motors wird durch die Endstufentemperatur der integrierten Leistungselektronik begrenzt.

5 5/14 Kennlinien Drehmoment in Ncm Kennlinie V (EAA / REA) (12N8P, gap=0.3mm) Elektronik (DIS24/8) WK , U zw = 24 VDC P 2 = 70 / 50 W, n = 1250 min -1, I eff = 4.0 / 2.8 A Drehzahl in U/min Messung, I = 4.0 Aeff Dauerbetrieb REA, I = 2.8 Aeff (Umgebungstemperatur < 25 C) Dauerbetrieb EEA, I = 4.0 Aeff (Umgebungstemperatur < 25 C) Kurzzeitbetrieb, I < 8 Aeff (<30min) Kurzzeitbetrieb, I < 14 Aeff (<3s)

6 6/14 Belegung Platinenstecker X2: Regleranschluß (intern, Molex-Stecker) Pin: Signal: Farbe: Signalspezifikation: X2.1: Amon - Analogmonitor Testausgang 0V bis 5V X2.2: Freigabe RD rot Reglerfreigabe / Endstufe EIN fallende Flanke quittiert Fehler 24V-Eingang Ri = 20kΩ X2.3: Dir - Umschaltung Drehrichtung 24V-Eingang Ri = 20kΩ X2.4: TxD BN braun RS232-Schnittstelle TxD CANH differenzieller Eingang für CAN X2.5: RxD BK schwarz RS232-Schnittstelle RxD CANL differenzieller Eingang für CAN X2.6: OUT/ERR BU blau Impuls-/Fehlerausgang Regler Betriebsbereit und Motor steht OUT low Motor dreht High-Impulse 200µs Fehler OUT Dauernd High 24V-Ausgang, Open-Collector, 10mA X2.7: AIN0 YW gelb 0V..10V Analogeingang oder Eingang CAN INK_A Spursignal A für Inkrementalgebereingang X2.8: AIN1-0V..10V Analogeingang oder Eingang CAN INK_B Spursignal B für Inkrementalgebereingang

7 7/14 X3: Spannungsversorgung (intern, JST-Stecker) Pin: Signal: Farbe: Signalspezifikation: X V WH weiß Versorgungsspannung 24V/5A±10% X3.2 GND GY grau Bezugspotential für Versorgung X3.3 n.b. - nicht belegt X4: Statoranschluß (intern, JST-Stecker) Pin: Signal: Farbe: Signalspezifikation: X4.1 Phase U BK schwarz Motorstrang U X4.2 Phase V BU blau Motorstrang V X4.3 Phase W BN braun Motorstrang W ST5: Geberanschluß (intern, Volksservogeber mit Molex-Stecker) Pin: Signal: Farbe: Signalspezifikation: X5.1 +5V RD rot Spannungsversorgung Hallsensoren X5.2 COS+ GN grün Cos+ Signal Hallsensor / Resolver X5.3 COS- WH weiß Cos- Signal Hallsensor / Resolver X5.4 SIN+ BN braun Sin+ Signal Hallsensor / Resolver X5.5 SIN- YW gelb Sin- Signal Hallsensor / Resolver X5.6 REF+ - Trägerfrequenz für Resolver X5.7 REF- - Trägerfrequenz für Resolver X5.8 GND BU blau GND für Hallsensoren

8 8/14 Belegung Motorstecker (auf die Pins gesehen) 8poliger PHG-Stecker (derzeitige Standardbelegung) Pin: Signal: Farbe Signalspezifikation: 1: WH weiß Versorgung 24V/5A ±10% 2: GND GN grün Bezugspotential für Versorgung und Steuereingänge 3: AIN0 YW gelb 0V..10V Analogeingang 4: PE-Erde GRYW grüngelb PE-Erde 5: TxD BN braun RS232-Schnittstelle TxD CANH differenzieller Eingang für CAN 6: RxD BL schwarz RS232-Schnittstelle - RxD CANL differenzieller Eingang für CAN 7: OUT/ERR BU blau Impuls-/Fehlerausgang Regler Betriebsbereit und Motor steht : OUT high. Motor dreht: Rechtecksignal mit Drehfrequenz, programmierbare Strichzahl, max. 4 khz Strichfrequenz. Fehler: OUT dauernd low. 24V-Ausgang, Open-Collektor, 10mA 8: Freigabe RD rot Reglerfreigabe / Endstufe EIN fallende Flanke quittiert Fehler 24V-Eingang Ri = 20kΩ

9 9/14 Abmessungen V in runder Edelstahlausführung (REA) Elektronik DIS24/8

10 10/14 V in eckiger Aluminiumausführung (EAA) Elektronik DIS24/8

11 11/14 Bild: V in runder Edelstahlausführung (REA) Bild: V in eckiger Aluminiumausführung (EAA)

12 12/14 Bild: Reglerplatine DIS24/8 mit Deckel

13 13/14 Kommunikationsprotokoll Serielle Befehlsliste Die serielle Schnittstelle des DIS-24/8 ist kompatibel zu den meisten RS232- Schnittstellen ausgeführt. Eckdaten: min / max Bit/s (Defaulteinstellung), 8 Bit, 1 Stopbit, no parity Das über die Schnittstelle abgewickelte Protokoll benutzt den beschränkten ASCII- Zeichensatz für die Datenübertragung. Parameterdaten werden als Hexadezimalzahlen mit jeweils zwei ASCII-Zeichen pro Byte übertragen. Grundsätzlich erfolgt die Kommunikation über sogenannte Kommunikationsobjekte Der Kommunikationshandler stellt die verschiedenen Befehle zum Lesen und Schreiben der Objekte zur Verfügung: OW: Objekt Write (Write only) Der auf Basiseinheiten normierter 32 Bit Wert wird geschrieben. OR: Objekt Read (Read only) Der auf Basiseinheiten normierter 32 Bit Wert wird gelesen. OI: Objekt Intern (Read only) Der auf Basiseinheiten normierter 32 Bit Wert wird gelesen der aus dem internen Wert ermittelt wird. ON: Objekt minimum: (Read only) Der auf Basiseinheiten normierte Minimalwert wird gelesen. OX: Objekt maximum: (Read only) Der auf Basiseinheiten normierte Maximalwert wird gelesen. Darüber hinaus gibt es spezielle Befehle, um den Regler zu identifizieren und spezielle Aktionen im Regler auszulösen. Die Befehle besitzen die folgende Syntax: Befehlssyntax: Befehl Antwort Beschreibung OW:[K:]NNNN: DDDD DDDD[:CC] OR:[K:]NNNN[:CC] OI:[K:]NNNN[:CC] OK! bzw. OW:FFFF FFFF K:NNNN:DDDD DDDD[:CC] bzw. OR:FFFF FFFF K:NNNN:DDDD DDDD[:CC] bzw. OI:FFFF FFFF Im fehlerfreien Fall wird immer die gleiche Antwort OK! zurückgesendet. Im Fehlerfall wird der Befehl und ein Fehlercode gesendet. Die Checksumme CC in der Antwort kann global ein- oder ausgeschaltet werden. Antwort grundsätzlich 32 Bit mit Angabe der Komponente. Im Fehlerfall wird der Befehl und ein Fehlercode gesendet. Die Checksumme CC in der Antwort kann global ein- oder ausgeschaltet werden. Antwort grundsätzlich 32 Bit mit Angabe der Komponente. Im Fehlerfall wird der Befehl und ein Fehlercode gesendet. Die Checksumme CC in der Antwort kann global ein- oder ausgeschaltet werden.

14 14/14 Befehl Antwort Beschreibung ON:[K:]NNNN[:CC] OX:[K:]NNNN[:CC] Buchstabe DD...D CC FF...F K NNNN K:NNNN:DDDD DDDD[:CC] bzw. ON:FFFF FFFF K:NNNN:DDDD DDDD[:CC] bzw. OX:FFFF FFFF Bedeutung (alles hexadezimal) Datenbytes Checksumme Fehlercode Kennzeichnung des Objektverzeichnisses (z.b. 0 = global, 1 = rs232, 2 = CAN, etc.) Kommunikationsobjekt-Nummer Antwort grundsätzlich 32 Bit mit Angabe der Komponente. Im Fehlerfall wird der Befehl und ein Fehlercode gesendet. Die Checksumme CC in der Antwort kann global ein- oder ausgeschaltet werden. Antwort grundsätzlich 32 Bit mit Angabe der Komponente. Im Fehlerfall wird der Befehl und ein Fehlercode gesendet. Die Checksumme CC in der Antwort kann global ein- oder ausgeschaltet werden. Die Parametrierung und Steuerung des Reglers erfolgt in der Regel nicht über die Eingabe einzelner serieller Kommandos, sondern über die zugehörige komfortable Windows Parametrier-Oberfläche DIS-Commander :

Dynamisch. Präzise. Leistungsstark. Silver Line Edelstahlantriebe

Dynamisch. Präzise. Leistungsstark. Silver Line Edelstahlantriebe Dynamisch. Präzise. Leistungsstark. Silver Line Edelstahlantriebe Produktbeschreibung (vorläufiger Katalog) Leistungsmerkmale Die Antriebseinheit Silver Line ist die Fortsetzung der bewährten Baureihe

Mehr

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich Merkmale Baugrösse 50 mm MEMS kapazitives Messprinzip EN3849 konforme Firmware E konformes Design Schnittstelle CANopen, SAE J939, Analog Messbereich -dimensional: 0...360 Anschluss M2 und Kabel Schutzart

Mehr

Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm)

Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm) Bürstenloser-AC-Gehäuse-Motoren Brushless AC-Motors-Housed BGKxx VOLKSSERVO Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm) Typ a b c

Mehr

Stecker und Kabel für MC-Motoren

Stecker und Kabel für MC-Motoren Stecker und Kabel für MC-Motoren Ausführung der Anschlussstecker Typ Benennung DSUB, 9-polig für CANopen Anschluss DSUB Steckverbinder, Buchse Abstandsbolzen M2,5 Gerätesteckverbinder, Kontakteinsatz 4+3+PE,

Mehr

Application Note Nr. 102 RS485 Kommunikation

Application Note Nr. 102 RS485 Kommunikation 1 v. 6 1 Inhalt 1 Inhalt...1 2 Einleitung...1 3 Aufbau eines RS485 Feldbusses...1 4 Anschluss des RS485 Interface am ARS2000...2 5 Aktivierung der im ARS2000...3 6 RS485 Protokoll für den ARS2000...4 7

Mehr

Schrittmotoren Schrittmotoren mit Elektronik

Schrittmotoren Schrittmotoren mit Elektronik Schrittmotoren Schrittmotoren mit Elektronik Schrittmotor mit integriertem Controller - STP Nema 17 bis 34 Spitzendrehmomente bis zu 7Nm Servogeregelte Schrittmotoren Nema 8 bis 34 Spitzenmomenten bis

Mehr

PRODUKTINFORMATION. Steuerungseinheit ibox MC. ibox MC kleine, kompakte Steuer- und Regeltechnik für Fahrzeuge und Maschinen.

PRODUKTINFORMATION. Steuerungseinheit ibox MC. ibox MC kleine, kompakte Steuer- und Regeltechnik für Fahrzeuge und Maschinen. PRODUKTINFORMATION ibox MC kleine, kompakte Steuer- und Regeltechnik für Fahrzeuge und Maschinen. Robuste Elektronik in robustem Gehäuse. Die Steuerung ist durch ihre Bauform und Materialeigenschaften

Mehr

Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP

Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP Mit der neuen Generation von dynamischen Schrittmotoren mit integrierter Elektronik, sparen Sie mit einfachster Inbetriebnahme (Plug & Play) und geringem

Mehr

Datenblatt Quantron A

Datenblatt Quantron A Datenblatt Quantron A Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben Firma ECKELMANN

Mehr

GAP. GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5

GAP. GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5 GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5 Bild 1 Bild 2 Netzanschluß 12 V I/O- Anschlüsse HiConnex PC-Anschluß FME-Antennenanschluß PC-Stecker HiConnex- Stecker Bild 3 Bild 4 Netzteil

Mehr

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Technische Daten Betriebsspannung: Schnittstelle: DC 24 bis 48V oder Hinweise zur Anwendung Anschluss der PDx-N Motor Seite X2 Motor Power Pin Nr.

Mehr

PCRP21 POSICHRON - Positionssensor Rundprofil-Bauform mit analogem Ausgang

PCRP21 POSICHRON - Positionssensor Rundprofil-Bauform mit analogem Ausgang Rundprofil-Bauform mit analogem Ausgang POSICHRON - Positionssensor im Rundprofil Schutzart IP64 Meßbereich 0... 100 bis 0... 5750 mm Absolute Positionsmessung Große Führungstoleranz des Magneten Absolut

Mehr

ME742 Mikroschritt-Endstufe

ME742 Mikroschritt-Endstufe ME742 Mikroschritt-Endstufe Die ME742 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32

E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32 E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32 Funktionsbeschreibung Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren mit hochauflösenden Gebern (Hiperface/EnDat) Betrieb von Linearmotoren Leistungsbereich

Mehr

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse Schrittmotoren 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse /9 www.igus.de MOT-AN-S_DE_20506# Typenschlüssel MOT AN S

Mehr

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse

Schrittmotoren. 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse Schrittmotoren 2 Phasen Hybridmotor (bipolar) hohe Schutzart Motoranschluss durch metrischen Stecker oder Litzen Optional mit Encoder / Bremse / 9 www.igus.de MOT-AN-S_DE_20604# Typenschlüssel (nicht konfigurierbar,

Mehr

POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse. Spannung: V, 3-Leiter-Technik Strom: ma, 3-Leiter-Technik. Arbeitstemperatur

POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse. Spannung: V, 3-Leiter-Technik Strom: ma, 3-Leiter-Technik. Arbeitstemperatur Flache Bauform mit analogem Ausgang Technische Daten POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse Schutzart IP67 Meßlängen 0... 100 bis 0... 5750 mm Absolute Positionsmessung Absolut verschleiß- und wartungsfrei

Mehr

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Betriebsanleitung EMG 12 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EMG 12 1Q Drehzahlregler - 2 - EMG 12 1Q Regler für bürstenlose

Mehr

ND556 Mikroschritt-Endstufe

ND556 Mikroschritt-Endstufe ND556 Mikroschritt-Endstufe Die ND556 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand

Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand Dokumentation zur Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand 14.10.2017 Eigenschaften Tiny-Step II ist eine 1-Kanal Schrittmotor Endstufe mit Takt-/Richtungsschnittstelle. Die Ansteuerung des

Mehr

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway Beschreibung: 3E CAN Gateway Erweiterung eines CAN Netzwerks um 2 weitere CAN Teilnetze, welche zum CAN Hauptnetzwerk galvanisch getrennt sind. Kommunikations- und Fehlerstatus wird durch die LED Anzeigen

Mehr

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40 Datenblatt VFX50 VFX50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung VFX50-018 -026-031 -037 Nennleistung kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 27 39 46

Mehr

Comat Motor Controller CMC15, CMC16

Comat Motor Controller CMC15, CMC16 Comat Motor Controller CMC15, CMC16 1 Kenndaten Spannungsversorgung DC 12 24 V Analoge Ansteuereingänge 0 10 V oder 4 20 ma Motorstrom 10 A im Dauerbetrieb, 20 A kurzzeitig Einstellbare Start- und Bremsrampe

Mehr

Datenblatt ISOBUS-Jobrechner

Datenblatt ISOBUS-Jobrechner Datenblatt ISOBUS-Jobrechner Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben

Mehr

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder WS19KK Positionssensor Robuster Sensor mit Industrie-Encoder Schutzart IP64 Meßbereich: 0... 2000 mm bis 0... 15000 mm Mit -Ausgang Technische Daten Ausgangsarten bei 12 Bit/Umdrehung (4096 Schritte/Umdrehung)

Mehr

Kurzanleitung/Inbetriebnahme RBD325-S

Kurzanleitung/Inbetriebnahme RBD325-S Dies ist kein Ersatz für das Benutzerhandbuch!!! Greefsallee 49 D-41747 Viersen Tel:+49-(0)2162-374-0 Fax.+49-(0)2162-374108 1. Sicherheitshinweise GEFAHR! Es sind die Allgemeinen Errichtungs- und Sicherheitsvorschriften

Mehr

Steuerblock CPX-CM-HPP

Steuerblock CPX-CM-HPP Merkmale Neue Möglichkeiten zur Ansteuerung von Antriebstechnik Mit dem Steuerblock CPX-CM-HPP wird die gesamte elektrische Antriebstechnik von Festo kompatibel zu allen industriellen Kommunikationsschnittstellen.

Mehr

Hardware manual MCS70648 V4.0

Hardware manual MCS70648 V4.0 www.img-drive-tech.ch Hardware manual MCS70648 V4.0 MCS70648 V4.0 hardware manual DE 2 www.img-drive-tech.ch 1. Übersicht 2. Anschlussbelegung 3. Elektrische Daten 4. LED-Statusanzeige 5. Serielle Schnittstelle,

Mehr

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0 Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step ERP-Nr. 5204186 www.guentner.de Seite 2 / 13 Inhaltsverzeichnis 1 GRCS.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...7 1.4

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232 Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-rs232 Transponder Leser für Frontplatteneinbau mit RS232 Interface Art. Nr. FS-0090 easyident-km22-rs232 ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder.

Mehr

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

Applikationshinweis TSP10-BA

Applikationshinweis TSP10-BA AN-1207-01-02-DE.doc Schrittmotor-Ansteuerung -BA Seite 1 von 11 Applikationshinweis -BA Technische Daten Anschlussbelegung Einstellwerte AHS Antriebstechnik GmbH Fichtenweg 17 64319 Pfungstadt Phone:

Mehr

PCFP21 POSICHRON - Positionssensor Flache Bauform mit analogem Ausgang

PCFP21 POSICHRON - Positionssensor Flache Bauform mit analogem Ausgang Flache Bauform mit analogem Ausgang POSICHRON - Positionssensor im Flachgehäuse Schutzart IP67 Meßlängen 0... 100 bis 0... 5750 mm Absolute Positionsmessung Absolut verschleiß- und wartungsfrei Einfache

Mehr

FELDBUS ALLGEMEINE ANGABEN DREHGEBER ABSOLUT FELDBUS

FELDBUS ALLGEMEINE ANGABEN DREHGEBER ABSOLUT FELDBUS ALLGEMEINE ANGABEN DREHGEBER ABSOLUT FELDBUS FELDBUS PROFIBUS Profibus DP ist ein digitales Kommunikationsnetzwerk, das als solches zwischen industriellen Controllern und Ein- /Ausgangsgeräten angeschlossen

Mehr

Industriestraße Eschborn Telefax / Telefon /

Industriestraße Eschborn Telefax / Telefon / Bürstenloser DC-Motor mit integrierter Elektronik EGK 48-60NXI MOS Effizienter, kompakter Antrieb für den Maschinenbau hohe Leistungsdichte praktisch verschleißfrei sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Mehr

Schrittmotoren. Baureihe L

Schrittmotoren. Baureihe L Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen Schrittmotoren Baureihe L Kompakte Bauformen Mit Kompakte Ansteuerung Low-Cost (optional) 3 Schrittwinkelgrößen Schrittmotoren mit Elektronik 1,8

Mehr

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7 Datenblatt VFB/VFX40 VFB40 Frequenzumrichter 004 bis 016 (B1) Typenbezeichnung VFB40-004 -006-008 -010-012 -016 Nennleistung kw 1,5 2,2 3 4 5,5 7,5 Nennausgangsstrom A,RMS 4 6 7,5 9,5 12 16 Maximalstrom

Mehr

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 Ver. 0.2/17.12.2004 Art.-Nr.: 104 057 D 1 / 8 7-Segment Dualanzeige (CAN) Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Berührungslose Temperaturmessung

Berührungslose Temperaturmessung Berührungslose Temperaturmessung DIGITALES INFRAROT PYROMETER Temperaturbereiche 600 bis 500 C Temperaturkontrolle bei Produktionsvorgängen Kompaktgerät Lichtstrahlzieleinrichtung Vario-Optik RS 3 oder

Mehr

Siehe Spezifikation Ausgangsart

Siehe Spezifikation Ausgangsart WS7.0 Positionssensor Absolut- oder Inkremental-Encoder Kompakter Industrie-Sensor für große Meßbereiche Meßbereich: 0... 3750 mm bis 0... 40000 mm Mit Absolut- oder Inkremental-Encoder Technische Daten

Mehr

Wir leben Elektronik! Sontheim. We live electronics! Digitale Remote IO-Module. Klein, kompakt und leistungsstark

Wir leben Elektronik! Sontheim. We live electronics! Digitale Remote IO-Module. Klein, kompakt und leistungsstark Wir leben Elektronik! We live electronics! Sontheim Digitale Remote IO-Module Klein, kompakt und leistungsstark DIO32 Key Features Kompaktes Aluminiumgehäuse mit IP20 und integrierter Hutschienenmontage

Mehr

Absolute Drehgeber - SSI Redundante Drehgeber Magnetische Single- oder Multiturn-Drehgeber 12 Bit ST / 13 Bit MT

Absolute Drehgeber - SSI Redundante Drehgeber Magnetische Single- oder Multiturn-Drehgeber 12 Bit ST / 13 Bit MT Magnetische Single- oder Multiturn-Drehgeber 12 Bit ST / 1 Bit MT BMSV, BMMV SSI - MAGRES redundant Merkmale Drehgeber Single- oder Multiturn / SSI Single- und Multiturnteil redundant mit integriertem

Mehr

Handbuch. BC 58 mit Parallelausgang

Handbuch. BC 58 mit Parallelausgang Handbuch BC 58 mit Parallelausgang Inhalt Einleitung...2 Beschreibung der Schnittstelle...2 Technische Daten...5 Sicherheits- und Betriebshinweise Die Absolutwertgeber der Typenreihe BC 58 sind nach den

Mehr

Modell WS17KT mit Analog- oder SSI-Ausgang

Modell WS17KT mit Analog- oder SSI-Ausgang Modell WS17KT mit Analog- oder SSI-Ausgang Kompakter Sensor für mittlere Meßbereiche Schutzart IP64 Meßbereiche: 0... 1500 mm bis 0... 15000 mm Mit Analogausgang 0 10V,4 20mA,Poti oder A/D-Wandler-Ausgang

Mehr

Betriebsanleitung EM 15. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren

Betriebsanleitung EM 15. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Betriebsanleitung EM 15 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EM 15 1Q Drehzahlregler - 2 - EM 15 1Q Regler für bürstenlose

Mehr

M542 Microstepping Treiber Datenblatt

M542 Microstepping Treiber Datenblatt M542 Mikroschritt-Endstufe Die M542 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

UEM 300 Analoges Wählmodem

UEM 300 Analoges Wählmodem UEM 300 Automatisierungssysteme GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.09.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm)

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm) 3. Anwendungen Geeignet für die mittleren und kleinen automatisierten Anlagen und Geräte, wie CNC-Maschinen, Laser-Schneider, Plotter usw. Der ND556 ist speziell auf extrem niedriges Rauschen, geringe

Mehr

FLB Serie. FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik. Aufbau. FLB Serie Rahmenlichtschranken. Produktbezeichnung:

FLB Serie. FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik. Aufbau. FLB Serie Rahmenlichtschranken. Produktbezeichnung: FLB Serie FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik - Geeignet für FLB-F, FLB-H, FLB-V Sensoren (FLB Serie) sowie für FKB-...-P und SLB-...-P Sensoren (TLB Serie) - Erkennen von kleinsten

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine

RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine HARDWARE Platine Osram LED controller 85 x 130 mm, Industriestandard, doppelseitig, Lötstop, Positionsdruck Halterung 4 Bohrlöcher 2,8 mm Durchmesser Ein-

Mehr

P-Serie Neigungssensor

P-Serie Neigungssensor Einachsiger oder zweiachsiger Neigungssensor Messbereich +/-5, +/-15 und +/-45 Hohe Genauigkeit Digitale und analoge Ausgangssignale BESCHREIBUNG Die P-Serie ist ein konduktiver einachsiger- oder zweiachsiger

Mehr

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt Digitale Prozessanzeigen Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren Datenblatt Copyright ASM GmbH Am Bleichbach 18-24 85452 Moosinning Die angegebenen Daten in diesem Datenblatt dienen allein der Produktbeschreibung

Mehr

Industriestandard Gehäuse Ø2,5" (63,5 mm) Bis zu 5000 Striche Servoflansch oder Quadratflansch 5 V mit RS 422-Schnittstelle

Industriestandard Gehäuse Ø2,5 (63,5 mm) Bis zu 5000 Striche Servoflansch oder Quadratflansch 5 V mit RS 422-Schnittstelle Inkrementaldrehgeber RVI25*-*******6 Industriestandard Gehäuse Ø2,5" (63,5 mm) Bis zu 5 Striche Servoflansch oder Quadratflansch 5 V mit RS 422-Schnittstelle Technical Beschreibung data RVI25*-*******6

Mehr

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax Einbauanleitung RescueTrack Connex Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße 3 72770 Reutlingen Tel. 07121 9455-0 Fax 07121 9455-800 www.convexis.de info@convexis.de 2 Rev. 1 Erste Fassung 01.07.2010 Einbauanleitung

Mehr

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/ dematek GmbH & Co. KG Dauchinger Straße D-786 Deißlingen Tel +9 (0) 70/900-0 Fax +9 (0) 70/900-99 info@dematek.de homepage: http://www.dematek.de Kleinantriebe Elektronik Einquadrantenregler ddr-0/ -0/

Mehr

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0 Datenblatt Controller GHM spray ERP-Nr.: 5204179 www.guentner.de Seite 2 / 15 Inhaltsverzeichnis 1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...9 1.4 Elektrische

Mehr

Absolute Drehgeber - Busschnittstellen Vollwelle mit Klemm- oder Servoflansch Optische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 12 Bit MT, RS485

Absolute Drehgeber - Busschnittstellen Vollwelle mit Klemm- oder Servoflansch Optische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 12 Bit MT, RS485 Optische Multiturn-Drehgeber 1 Bit ST / 12 Bit MT, RS485 Merkmale Drehgeber Multiturn / RS485 Optisches Abtastprinzip Auflösung: Singleturn 1 Bit, Multiturn 12 Bit Klemmflansch oder Servoflansch Feldbus

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Übersicht. Umrichter CC

Übersicht. Umrichter CC Umrichter Übersicht Umrichter zur Ansteuerung von permanenterregten Synchronmaschinen (PMSM) und bürstenlosen DC-Motoren (BLDC) Sensorlose Geschwindigkeitsregelung von 0 U/min bis zu 1 Million U/min Maximale

Mehr

Produktübersicht CAN-Bus-Systeme

Produktübersicht CAN-Bus-Systeme CAN-BUS-Knoten 1362 Der CAN-BUS-Knoten 1362 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler mit Signalausgängen. Er ist überall dort einsatzbar wo die anzusteuernden Komponenten relativ weit von der

Mehr

GCM 300 GRAF-SYTECO H017A00. SYsteme TEchnischer COmmunication anzeigen, bedienen, melden, steuern, visualisieren und zählen

GCM 300 GRAF-SYTECO H017A00. SYsteme TEchnischer COmmunication anzeigen, bedienen, melden, steuern, visualisieren und zählen GRAF-SYTECO Kaiserstr. 8 * D-78609 Tuningen * Tel.07464-98660- Fax.20 SYsteme TEchnischer COmmunication anzeigen, bedienen, melden, steuern, visualisieren und zählen GCM 300 H07A00 Analoges Eingangs-Modul

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RD5- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-767 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 59

Mehr

CANIO-24. Handbuch (Version vom ) 16MHz AT89C51CC01-Microcontroller. CAN-Modul. CANIO-24 Hardware Version 2.0.

CANIO-24. Handbuch (Version vom ) 16MHz AT89C51CC01-Microcontroller. CAN-Modul. CANIO-24 Hardware Version 2.0. CAN-Modul Handbuch (Version vom 19.04.2011) CANIO-24 Hardware Version 2.0.2 16MHz AT89C51CC01-Microcontroller Versorgungsspannung 14...24V 1 MBit CAN-Bus 12 digitale Eingänge mit Eingangsspannungsbereich:

Mehr

Einkabellösung. Beschreibung

Einkabellösung. Beschreibung Einkabellösung Beschreibung Diese Technologieoption erlaubt die Auswertung von Gebersystemen nach dem HIPERFACE-DSL Protokoll. Die Zweidraht-Geberleitung kann direkt in das Motorkabel integriert werden.

Mehr

Steuermodul Gleisabschnitte

Steuermodul Gleisabschnitte Normen Europäischer Modellbahnen Steuermodul Gleisabschnitte NEM 695 Seite 1 von 5 Empfehlung Ausgabe 01 1. Zweck der Norm Diese Norm beschreibt die Funktionen, sowie die Signalpegel und deren Bedeutung,

Mehr

Maßbild Klemmflansch radial. R = min. Biegeradius 40 mm. Maßbild Klemmflansch axial. R = min. Biegeradius 40 mm

Maßbild Klemmflansch radial. R = min. Biegeradius 40 mm. Maßbild Klemmflansch axial. R = min. Biegeradius 40 mm DRS/DRS, Klemmflansch bis 8.92 Maßbild Klemmflansch radial Schutzart bis IP DRS: Strichzahl und R = min. Biegeradius 4 mm Maßbild Klemmflansch axial R = min. Biegeradius 4 mm PIN- und Aderbelegung/Leitung

Mehr

Kombination Drehgeber und Tachogenerator kombiniert Vollwelle mit EURO-Flansch B Impulse pro Umdrehung

Kombination Drehgeber und Tachogenerator kombiniert Vollwelle mit EURO-Flansch B Impulse pro Umdrehung Merkmale Kompaktes, robustes Druckguss-Gehäuse Flanschdose mit Metall-Rundsteckverbinder EURO-Flansch 10, Vollwelle ø11 mm Temperaturkompensation der Tachospannung serienmässig 10...60 mv pro U/min Optional

Mehr

Anleitung Light Module LM2-S

Anleitung Light Module LM2-S Light Module LM2-S 04.09.2011 by cyblord Software Version 1.1 Revision dieser Anleitung 2 Anleitung Light Module LM2-S Technische Daten Merkmal Wert Einheit Versorgungsspannung (VCC) 3.5 16 V Stromaufnahme

Mehr

Betriebsanleitung InterBus Operator

Betriebsanleitung InterBus Operator Betriebsanleitung InterBus Operator Technische Daten Artikelnummer Operator 00.F4.010-8009 Artikelnummer Betriebsanleitung 00.F4.Z10-K100 Ausstattung Aufsteckgerät im KEB-Operatorgehäuse InterBus-S-Schnittstelle

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1.

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1. Berührungslose Datenerfassung easyident Multireader Art. Nr. FS-002 Hardware Revision.0 Technische Daten Stromversorgung: V DC /-% Stromaufnahme: ca. 40 ma Trägerfrequenz: 2 khz Erkennungszeit: Ca. 00

Mehr

ANALOGE UND PROGRAMMIERBARE ANALOGE ABSOLUT DREHGEBER. Auflösung bis 12 bit (4096 Positionen) für 360º. (VIN - 2 V)/20mA)

ANALOGE UND PROGRAMMIERBARE ANALOGE ABSOLUT DREHGEBER. Auflösung bis 12 bit (4096 Positionen) für 360º. (VIN - 2 V)/20mA) ALLGEMEINE ANGABEN ANALOG ANALOGE UND PROGRAMMIERBARE ANALOGE ABSOLUT DREHGEBER Analoge Schnittstelle Die analoge Schnittstelle besitzt zwei Ausgänge: Einen Ausgang, der die gemessene absolute Position

Mehr

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten die Antriebsregler unserer I-CAN Familie vorstellen zu können.

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten die Antriebsregler unserer I-CAN Familie vorstellen zu können. Sonderausgabe Vorwort Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten die Antriebsregler unserer I-CAN Familie vorstellen zu können. Steuern Regeln Positionieren Kommunizieren Bei den Regler der I-CAN Familie

Mehr

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus Beschreibung: 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus 4 Digitaleingänge (12-30V, max. 5mA) 4 Digitalausgänge (Masse-schaltend, max. 250mA) 8 Analogeingänge für Temperaturmessung mit PT 1000 (-30 +150 C) 2 Analogausgänge

Mehr

isel-servomotor-leistungskarte UMV 10 Hardware-Beschreibung B /

isel-servomotor-leistungskarte UMV 10 Hardware-Beschreibung B / isel-servomotor-leistungskarte UMV 10 Hardware-Beschreibung B.314000.02/2000.21 Zu dieser Anleitung In dieser Anleitung finden Sie verschiedene Symbole, die Ihnen schnell wichtige Informationen anzeigen.

Mehr

Einbauanleitung Motormanagement trijekt gas. Einbauanleitung. Motormanagement trijekt gas

Einbauanleitung Motormanagement trijekt gas. Einbauanleitung. Motormanagement trijekt gas Seite 1/28 trijekt GmbH Wielandstr. 3 D-57482 Wenden Tel.: +49(0)2762-98825-0 Fax: +49(0)2762-98825-29 e-mail: info@trijekt.de www.trijekt.de Seite 2/28 trijekt GmbH, 2016 Irrtümer & Änderungen vorbehalten

Mehr

MODBUS RTU Übertragungsprotokoll für Digitale Elektronische Vorschaltgeräte mit RS-485 Schnittstelle

MODBUS RTU Übertragungsprotokoll für Digitale Elektronische Vorschaltgeräte mit RS-485 Schnittstelle MODBUS RTU Übertragungsprotokoll für Digitale Elektronische Vorschaltgeräte mit RS-485 Schnittstelle Die Digitalen Elektronischen Vorschaltgeräte von LT-Elektronik Gera GmbH unterstützen die serielle Datenübertragung

Mehr

Serie BC 58. Absoluter Drehgeber Serie BC 58

Serie BC 58. Absoluter Drehgeber Serie BC 58 Mechanische Kennwerte Wellendurchmesser 6 mm (Synchroflansch) 10 mm (Klemmflansch) 10 / 12 mm (Sack- Hohlwelle) axial 40 N, radial 60 N Dauerbetrieb 10.000 U/min < 0,5 Ncm ca. 3,8 x 10-6 kgm² Serie BC

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232 Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-rs232 Transponder Leser für Frontplatteneinbau mit RS232 Interface Art. Nr. FS-0090 Firmware Revision 0115 easyident-km22-rs232 ist eine berührungslose Datenerfassung

Mehr

2 16(10) IP20 C IP54

2 16(10) IP20 C IP54 Datenblatt FDU50 FDU50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung FDU50-018 -026-031 -037 kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 22 31 37 44 Eingangsstrom

Mehr

Industriestraße Eschborn Telefax / Telefon /

Industriestraße Eschborn Telefax / Telefon / Schrittmotoren Kompaktgeräte 9 Nm Einheit aus Schrittmotor und Steuerung Schrittmotor mit integrierter Positioniersteuerung Nennmoment bis 9 Nm, Versorgungsspannung 24 bis 60 V integrierte Schrittüberwachung

Mehr

Handbuch Interface RS232 <> RS485

Handbuch Interface RS232 <> RS485 Handbuch Interface RS RS485 W&T Release 1.0 Typ 8600 06/00 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

MEphisto Scope 1 A D. Prozessor-Steuerung. Interner Daten-/Steuer-Bus. Digital I/O-Teil

MEphisto Scope 1 A D. Prozessor-Steuerung. Interner Daten-/Steuer-Bus. Digital I/O-Teil Funktionsschaltbild MEphisto Scope 1 Kanal A A D * Werte- Speicher Kanal B A D (256 ks) Prozessor-Steuerung 26polige Sub-D Buchse Ext. Trigger 24 bits Digital I/O-Teil Interner Daten-/Steuer-Bus MEphisto

Mehr

Bedienungsanleitung Drehgeber. Absolute Winkelcodierer RN mit SSI-Schnittstelle. Id-Nr / 00 05/2011

Bedienungsanleitung Drehgeber. Absolute Winkelcodierer RN mit SSI-Schnittstelle. Id-Nr / 00 05/2011 Bedienungsanleitung Drehgeber DE Absolute Winkelcodierer RN mit SSI-Schnittstelle Id-Nr. 709181-91 704690 / 00 05/2011 Inhalt 1 Vorbemerkung... 3 1.1 Verwendete Symbole... 3 2 Sicherheitshinweise... 3

Mehr

PCAN-TJA1054. Buskonverter High-Speed-CAN/ Low-Speed-CAN. Benutzerhandbuch

PCAN-TJA1054. Buskonverter High-Speed-CAN/ Low-Speed-CAN. Benutzerhandbuch PCAN-TJA1054 Buskonverter High-Speed-CAN/ Low-Speed-CAN Benutzerhandbuch Berücksichtigte Produkte Produktbezeichnung Ausführung Artikelnummer PCAN-TJA1054 IPEH-002039 Letzte Aktualisierungen 01.06.2005

Mehr

Montageanleitung Drehgeber. Absolute Winkelcodierer RM mit SSI-Schnittstelle. Id-Nr / / 2010

Montageanleitung Drehgeber. Absolute Winkelcodierer RM mit SSI-Schnittstelle. Id-Nr / / 2010 Montageanleitung Drehgeber Absolute Winkelcodierer RM mit SSI-Schnittstelle Id-Nr. 96 540 0 70411 / 01 08 / 010 Inhalt 1 Sicherheitshinweise... 3 Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 3 Montage... 4 3.1 Montage

Mehr

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW PROGRAMMIERBARER INKREMENTAL- DREHGEBER DURCHGANGSHOHLWELLE FÜR INDUSTRIEANWENDUNGEN Programmierbarer optischer Inkremental- mit 1 bis 65.536 Impulsen pro Umdrehung Per USB programmierbar, ohne zusätzliche

Mehr

Anschluss Großdisplay

Anschluss Großdisplay Solutronic Energy GmbH Küferstrasse18 D-73257 Köngen Fon +49 (0) 70 24-9 61 28-0 Fax +49 (0) 24-9 61 28-50 www.solutronic.de Anschluss Großdisplay Anschluss Großdisplay für SP 25-55, SOLCOMBOX RS 2014-04

Mehr

Inbetriebnahmeanleitung Positioniersystem PSE401D

Inbetriebnahmeanleitung Positioniersystem PSE401D halstrup-walcher GmbH Stegener Str. 10 Telefon: 07661 / 39 63-0 Telefax: 07661 / 39 63-99 e-mail: info @ halstrup-walcher.de Inbetriebnahmeanleitung Positioniersystem PSE401D Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines

Mehr

mm mm mm mm

mm mm mm mm Abmessungen M18x1 M30x1,5 Taster Tastweite (teachbar) 30 60 100 80 200 300... 400mm... 500mm... 800mm... 1600mm... 2000mm... 3500mm Kunststoffhülse aus PBT LED-Schaltzustandsanzeige und Ausrichthilfe Hohe

Mehr

DC/DC Hochspannungsmodule dbc-serie - Bedienungsanleitung

DC/DC Hochspannungsmodule dbc-serie - Bedienungsanleitung Beschreibung Die Mini-Hochspannungsmodule der dbc-serie (dbc: digital-bias-controller) sind besonders geeignet für den Betrieb von Avalanche Photodioden (APD) und schnelle PIN-Photodioden. Angeboten werden

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

CEW0027E Signalwandler Analog

CEW0027E Signalwandler Analog 03.11.2017 1 / 9 CEW0027E Signalwandler Analog Eigenschaften Wandlung eines 0 10 V oder 4 20 ma Signals in ein PWM-Signal Ansteuerung von DC- und AC-Lüftern mit PWM-Steuereingang oder 0 10 V Eingang Direktanschluss

Mehr

EC-Radialventilator. vorwärts gekrümmt, einseitig saugend mit Gehäuse (Flansch)

EC-Radialventilator. vorwärts gekrümmt, einseitig saugend mit Gehäuse (Flansch) G3G14-AV3-2 ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG5-RE7- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-746 Mulfingen Phone +49 798 8- Fax +49 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

Optische-Spezialsensoren

Optische-Spezialsensoren 1 50 x 50 x 27mm 50 x 50 x 36mm Taster 5 bis 120mm Lichtleiter 1 bis 500mm P Integrierte Sende- und Empfangsoptik P Bis zu 3 Farben abspeicherbar (max. 31 im Gruppenmodus) P Farb-, Kontrast- und Graustufenerkennung

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

HE-65 CAN-BUS. (DeviceNet-Slave) Technische Information TR - ECE - TI - D

HE-65 CAN-BUS. (DeviceNet-Slave) Technische Information TR - ECE - TI - D TR - ECE - TI - D - 0021-01 30.03.2016 HE-65 CAN-BUS (DeviceNet-Slave) Technische Information TR-Electronic GmbH D-78647 Trossingen Eglishalde 6 Tel.: (0049) 07425/228-0 Fax: (0049) 07425/228-33 E-mail:

Mehr

IG xx. Inkremental Geber. Produkt Handbuch D-V0204.doc

IG xx. Inkremental Geber. Produkt Handbuch D-V0204.doc IG xx Inkremental Geber Produkt Handbuch 04-01-D-V0204.doc Weitere Unterlagen, die im Zusammenhang mit diesem Dokument stehen: UL: 12-01 Stecker UL: 12-02 Leitungen SSD Drives GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr