Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)"

Transkript

1 Accurattin Granulat Accurattin Granulat Accurattin Paste Accurattin Paste AGROBLOCK BD5 AGROBLOCK BRODI 5 AGRORAT BD5 snummer DE DE2013MA aa DE DE2013MA aa DE2014MA DE2014MA DE2014MA Chloralose Chloralose Chloralose Chloralose Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfertiger Wachsblockköder zur Anwendung in und um Gebäude, in Transportmitteln, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten und Hausmäuse durch Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 1/109

2 AgroTop RatEx AgroTop RatEx AGROTOP RATEX Agrotop RatEx S Alpha P Alpha P Alpharatan Mice Super Disk Alpharatan Mice Super Disk Alpharatan Mice Super Granule snummer DE2014A DE2013A DE2013MA ag DE DE DE2013MA ac DE DE2013MA ab DE Chloralose Chloralose Chloralose Chloralose Chloralose Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Dieses Produkt darf noch bis zum auf dem Markt bereitgestellt und bis zum verwendet werden. sfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2/109

3 Alpharatan Mice Super Granule alpharatanfraßgel snummer DE2013MA ab DE2012A ab alpharatangrainclassic DE2013A ad alpharatangrainspecial DE2013A ab alpharatanmousedisknovel DE2012A ac alpharatanmousegranulenovel DE2011A ab Chloralose Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und Feldmäuse durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten, sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation. Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse, in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 3/109

4 alpharatanratdisk alpharatanratdisk snummer alpharatanmousemaster DE2012A ab alpharatanratclaccic DE2013A ab DE2013A ac DE2013A ab Difenacoum Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse. Das Produkt darf noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 4/109

5 alpharatanratpack alpharatanrat SUPERdisk alpharatanrodend alpharatan Rodentblock snummer alpharatanratgranule DE2013A ab DE2012A ad DE2012A ab DE2011A ac DE2012A ab Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation. berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation. Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse, in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten. berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 5/109

6 alpharatan RodentKiller alpharatanufo AMB PELLETKÖDER DIFE Anro s Kornköder snummer alpharatanrodentgranule DE2013A ae DE2012A ab alpharatansewerdisk DE2013A ab DE2013A ab DE2012MA ac DE2013A Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und Feldmäuse durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten, sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum weiterverwendet werden. Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch nichtsachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 6/109

7 Bayer Garten Ratten und Mäuse Getreideköder Plus Bayer Mäuse Köderbox Bayer Mäuse Köderpellets Bayer Mäuse Köderbox Bayer Racumin Mäuse Köder Bayer Racumin Ratten & Mäuse Portionsköder snummer DE2014MA DE2014A DE2013A DE2012MA ab DE2013MA DE2013MA Coumatetralyl Coumatetralyl Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen die Wanderratte in der Kanalisation. Pastenköder zur Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Pastenköder zur Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. R22: Gesundheitsschädlich beim Verschlucken. R22: Gesundheitsschädlich beim Verschlucken. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 7/109

8 Bayer Ratten und Mäuse Getreideköder Bayer Ratten und Mäuse Getreideköder Plus Bayer Ratten und Mäuse Köderpellets Bayer Ratten und MäuseTrockenköder Mono BEG Köderpaste Blau BEG Köderpaste Rot Bergo Rattentod snummer DE2013MA DE2013A DE2013A DE2012MA ac DE2014MA DE2013MA aj DE2012A aa Chlorophacinon Gebrauchsfertiger Getreideköder für die in und um Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, sowie für die in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Hausmäuse. Eine Anwendung durch berufsmäßige und sachkundige Verwender, sowie nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten und Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum zulässig. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch nichtsachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation. Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf Mülldeponien und in der Kanalisation. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 8/109

9 Bertram Brodifacoum Pastenköder Bertram Festköder Difenacoum Bertram Frischköder Difenacoum Bertram Pastenköder Brodifacoum Bertram Pastenköder Difenacoum BestFarm HaferflockenMix Köder BestFarm Köder Paste Ratten/Mäuse Brodifacoum snummer DE DE2012MA ab DE2012A an DE2014MA DE2012MA ac DE2012A DE Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. GranulatKöder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Ratten. Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf Mülldeponien und in der Kanalisation. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 9/109

10 BestFarm Ratten/Mäuse Haferflockenköder Brodifacoum Betaratan Alphatop Betram Festköder Bromadiolon Black Pearl Getreide Black Pearl Getreide Black Pearl Pasta BestFarm Ratten/Mäuse Fertigköder Pellets Brodifacoum BestFarm Ratten/Mäuse Haferflockenköder Brodifacoum snummer DE2013A DE2014A DE2013A DE DE2014MA DE DE2013MA DE Chloralose Chloralose Chloralose Chloralose Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Dieses Produkt darf noch bis zum auf dem Markt bereitgestellt und bis zum verwendet werden. Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Anwender Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 10/109

11 Black Pearl Pasta Blockköder Brodifacoum BONIRAT BLÖCKE BONIRAT KORN Bonirat Pasta BONIRAT PELLET BRAECO MAUS & RATTENKÖDER BrodiCereals Brodifacoum Paste snummer DE2013MA DE2014MA DE2012MA DE2012MA DE2012MA DE2012MA DE2013MA ai DE2013MA DE2014MA Chloralose Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation. Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse. Auslegefertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse. Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse. sfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wander und Hausratten. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 11/109

12 Brodipads Brodipads Brodirat Haferflockenköder Brodirat Weizenköder Brodirat Formköder Brodirat Getreidemischköder snummer DE DE2014MA DE2014A DE2014A DE2013A DE2013A Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände und auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch nichtsachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 12/109

13 snummer Brodirat Pastenköder DE Brodirat Pelletköder Broditop Blöcke Broditop Korn Broditop Pasta DE2013A DE DE DE Brodifacoum Brodifacoum Brodifacoum Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten und zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 13/109

14 Broditop Pellet Brody Wax Block BROMA C BromaBlock snummer DE DE2014MA DE2013MA aa DE2014MA Brodifacoum Gebrauchsfertiger Pelletköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (in Köderboxen) sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Für eine durch berufsmäßige, nichtsachkundige Verwender sowie gegen Waldmäuse und andere Langschwanzmäuse außer Hausmaus und Wanderratte darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Ratten und Mäuselöcher) sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 14/109

15 BromaCereal Bromard Bromatrol Bait Blocks Bromatrol Rat Blocks snummer DE2014MA DE2014MA DE2014MA DE2014MA Bromadiolon Bromadiolon Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in und um Gebäude gegen Hausmäuse. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten, sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten, sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 15/109

16 BROMOL Köderpaste BROMOL Fertigköder Pellets BROMOL HaferflockenKöder BROMOL Köderwürfel snummer DE DE2013A ac DE2012A ac DE2014A Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher) und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch nichtsachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf Mülldeponien und in der Kanalisation. Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände (Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 16/109

17 Bromotop Paste Bropasta Brumolin F Rattenring Brumolin F Rattenring Brumolin Forte Brumolin Forte snummer DE2014MA DE2014MA DE2012A ad DE2012A ae DE2011MA DE2011MA aa Difethialon Difethialon Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände (kein direktes Einbringen in die Erde, z. B. Ratten und Mäuselöcher) und auf Mülldeponien (kein direktes Einbringen in die Erde, z. B. Ratten und Mäuselöcher) gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände und auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten. berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse. Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse. R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 17/109

18 Brumolin Ultra Brumolin Ultra F Getreideköder Brumolin Ultra F Getreideköder Brumolin Ultra F Ratten & Mäuse Köder Calgonit Pastenköder Calgonit Pastenköder calgonit sterizid RattenEx B snummer DE2011MA ab DE2011MA ae DE2013A DE2013MA DE2013MA ai DE2012MA ad DE2014A Difethialon Difethialon Coumatetralyl Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse. Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse. Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch nichtsachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Pastenköder zur Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation. Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Ratten. Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. R22: Gesundheitsschädlich beim Verschlucken. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 18/109

19 calgonit sterizid RattenEx B calgonit sterizid RattenEx GelBag Calgonit Wachsblöcke Calgonit Wax Blocks Calgonit Weizenköder Celaflor Mäuse Getreideköder snummer DE2013A DE DE2014MA DE2012MA ac DE2013MA ak DE Chloralose Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Dieses Produkt darf noch bis zum auf dem Markt bereitgestellt und bis zum verwendet werden. Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation. Für eine durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum auf dem Markt bereit gestellt und bis zum verwendet und beseitigt werden. Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 19/109

20 Celaflor Mäuse Getreideköder Celaflor Mäuse Portionsköder Celaflor Mäuse Portionsköder celaflor rattolin Getreideköder Celaflor Rattolin Köderblöcke Celaflor Rattolin Mäuse Portionsköder Celaflor Rattolin Portionsköder snummer DE2013A aa DE DE2013A aa DE2014MA DE2011MA aa DE2013MA DE2011MA aa Chloralose Chloralose Chloralose Chlorophacinon Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und sachkundige Anwender. Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum sowie eine Frist für die bis zum BlockKöder zur Anwendung in und um Gebäude, auf Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausmäuse, Ratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender. Gebrauchsfertiger Pastenköder für die im Innenraum durch berufsmäßige und sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse, sowie für die im Innenraum durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Hausmäuse. Auslegfertiger PastenKöder zur Anwendung in und um Gebäude, auf Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausratten, Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 20/109

hintergrund // Dezember 2013 Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien Antworten auf häufig gestellte Fragen

hintergrund // Dezember 2013 Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien Antworten auf häufig gestellte Fragen hintergrund // Dezember 2013 Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien Antworten auf häufig gestellte Fragen 1 Inhaltsverzeichnis 1. Zulassungsverfahren für Biozide... 6 Warum werden diese Auflagen jetzt

Mehr

Bekanntmachung der geprüften und anerkannten Mittel und Verfahren zur Bekämpfung von tierischen Schädlingen nach 18 Infektionsschutzgesetz 1

Bekanntmachung der geprüften und anerkannten Mittel und Verfahren zur Bekämpfung von tierischen Schädlingen nach 18 Infektionsschutzgesetz 1 Bekanntmachung Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 2008 51:1220 1238 DOI 10.1007/s00103-008-0658-7 Springer Medizin Verlag 2008 Bekanntmachung des Bundesamtes für Verbraucherschutz

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

Anlage 3 Mindestanforderungen Datenumfang und Datenqualität

Anlage 3 Mindestanforderungen Datenumfang und Datenqualität Anlage 3 Mindestanforderungen Datenumfang und Datenqualität Legende MDLA: Messdienstleister alt MSBA: Messtellenbetreiber alt MDLN: Messdienstleister neu MSBN: Messtellenbetreiber neu VNB: MDL MSB Verteilnetzbetreiber

Mehr

REACH in zehn Minuten

REACH in zehn Minuten REACH in zehn Minuten Die Europäische Union hat eine Chemikalienverordnung 1 erlassen. Sie tritt am 1. Juni 2007 in Kraft. Alle Chemikalien, auch diejenigen, die schon lange im Verkehr sind, werden einer

Mehr

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723 Aufbau und Bedienungsanleitung Opticon OPL-9723 Stand Dezember 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Vorstellung des Opticon OPL-9723 2. Der Aufbau 2.1 Inhalt Seite 3 2.2 Aufbau Schritt für Schritt Seite 3 3. Installation

Mehr

2 Begriffsbestimmungen

2 Begriffsbestimmungen Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen TK Lexikon Arbeitsrecht 2 Begriffsbestimmungen HI2516425 (1) Gefahrstoffe im Sinne dieser Verordnung sind 1. gefährliche Stoffe und Zubereitungen nach 3, 2. Stoffe,

Mehr

ên : N : Umweltgefährlich.

ên : N : Umweltgefährlich. Blatt : 1 von 6 Vertreiber Buckhauserstr. 22, Postfach CH-8010 Zürich Switzerland Im Notfall : Tox Zentrum +41 145 ABSCHNITT 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und Firmenbezeichnung 1.1. Produktidentifikator

Mehr

REACH-CLP-Helpdesk. Zulassung in der Lieferkette. Matti Sander, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

REACH-CLP-Helpdesk. Zulassung in der Lieferkette. Matti Sander, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin REACH-CLP-Helpdesk Zulassung in der Lieferkette Matti Sander, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Inhaltsangabe Grundsatz Verschiedene Konstellationen 1. Der Hersteller/Importeur 2. Der

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Sicherheitsdatenblatt OH Sicherheitsdatenblatt gemäss SR 813.11 vom 18.05.2005 Version 1 Datum/überarbeitet am: 08.01.2014 Produkt: Vitanica P3 5+15+10+Spurenelemente 1. Stoff-/Erzeugnis- und Firmenbezeichnung

Mehr

Robert Koch-Institut, Berlin

Robert Koch-Institut, Berlin Leitthema Bundesgesundheitsbl 2014 57:568 573 DOI 10.1007/s00103-013-1928-6 Online publiziert: 25. April 2014 Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014 J. Klasen 1 E. Schmolz 1 N.-O. Hübner 2 I. Schwebke

Mehr

1. BEZEICHNUNG DES STOFFES BZW. DER ZUBEREITUNG UND DES UNTERNEHMENS

1. BEZEICHNUNG DES STOFFES BZW. DER ZUBEREITUNG UND DES UNTERNEHMENS 1. BEZEICHNUNG DES STOFFES BZW. DER ZUBEREITUNG UND DES UNTERNEHMENS Handelsname Prod-Nr. 441, 465, 466, 467 Hersteller / Lieferant Auskunftgebender Bereich Notfallauskunft W. Neudorff GmbH KG An der Mühle

Mehr

Fachbereich 5 - Chemikalien, Anmeldung und Zulassung. Gruppe 5.2 - Meldeverfahren Neue Stoffe, Chemikalieninformation. Dr.

Fachbereich 5 - Chemikalien, Anmeldung und Zulassung. Gruppe 5.2 - Meldeverfahren Neue Stoffe, Chemikalieninformation. Dr. Fachbereich 5 - Chemikalien, Anmeldung und Zulassung Gruppe 5.2 - Meldeverfahren Neue Stoffe, Chemikalieninformation Dr. Elmar Böhlen REACH Vorgeschichte 1982 Chemikaliengesetz Anmeldepflicht für neue

Mehr

Synthese von 1-Morpholino-1-cyclohexen

Synthese von 1-Morpholino-1-cyclohexen Name: Dirk Meineke Assistent: Sebastian Barfüÿer Datum: 11. Juni 2008 Synthese von 1-Morpholino-1-cyclohexen 1 Gefahrensymbole, R- und S-Sätze Toluol (Xn, F) R 11-38-48/20-63-65-67 S 36/37-46-62 Cyclohexanon

Mehr

Regulatorische- und. Arbeitsschutzaspekte in Bezug auf die Energiewende

Regulatorische- und. Arbeitsschutzaspekte in Bezug auf die Energiewende Regulatorische- und Arbeitsschutzaspekte in Bezug auf die Energiewende Dr. Aart Rouw, BAuA FB4 16. März 2015 1 Inhalt Woher wir kommen wo wir Jetzt sind Neu Grün Sicher? Wo sind neue Gefahren/ Risiken

Mehr

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Bundesrepublik Deutschland Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Bekanntmachung über die Allgemeine Genehmigung Nr. 12 (WGG) für die Ausfuhr

Mehr

Inhaltsangabe. Inhaltsangabe

Inhaltsangabe. Inhaltsangabe Behördliche Unterstützung zur SEA unter REACH Informations- und Beratungsangebote der Bundesstelle für Chemikalien Philipp Hennig Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Bundesstelle

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. Überarbeitet am: 30.11.2010 Revisions-Nr.: 1,10

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. Überarbeitet am: 30.11.2010 Revisions-Nr.: 1,10 1. Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemischs und des Unternehmens Bezeichnung des Stoffes oder des Gemischs SensoDip 50 Verwendung des Stoffes/des Gemischs Zitzendesinfektion Bezeichnung des Unternehmens

Mehr

Verfassungs-/Änderungsdatum: 01.10.2013. Verkehrssicherheit innerhalb des Betriebsgeländes. Kontrolliert von: TAMÁS István Unterschrift:

Verfassungs-/Änderungsdatum: 01.10.2013. Verkehrssicherheit innerhalb des Betriebsgeländes. Kontrolliert von: TAMÁS István Unterschrift: Seite: 1/7 Erstellt von: DRIENYOVSZKI Krisztián Unterschrift: Änderungen: Kontrolliert von: TAMÁS István Unterschrift: Genehmigt von: KENYERESNÉ V. Rita Unterschrift: Index Vers.nr Änderung Datum Geändert

Mehr

Optical Manufacturing Solutions. Schwermetallfreie Brillenglasfertigung Projektnr. 135

Optical Manufacturing Solutions. Schwermetallfreie Brillenglasfertigung Projektnr. 135 Schwermetallfreie Brillenglasfertigung Projektnr. 135 Idee und Gesamtkonzeption 1.330.000 Ergebnisse ergibt die Suche nach der Begriffskombination Brille Design im Internet. Brillen sind weltweit zum Stilelement

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen Crystalline silicon

Mehr

Checkliste Bestellung von Beauftragten (Auswahl)

Checkliste Bestellung von Beauftragten (Auswahl) (Auswahl) Abfallbeauftragter Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa) Betriebsarzt Beauftragter für Biologische Sicherheit Datenschutzbeauftragter 54 Krw/AbfG: Es sind Abfallbeauftragte zu bestellen für

Mehr

Kollegiale Beratung im Gesundheitsmanagement der Apotheke Möglichkeiten und Grenzen

Kollegiale Beratung im Gesundheitsmanagement der Apotheke Möglichkeiten und Grenzen Kollegiale Beratung im Gesundheitsmanagement der Apotheke Möglichkeiten und Grenzen Jens Maylandt Sozialforschungsstelle der TU Dortmund Seminar: Gesundheitsmanagement in der Apotheke - Impulse durch kollegiale

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt 01. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsname Mixol Universal Abtönpaste 1128, Schwarz Nr. 1 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Farbmittel / Pigmentpräparation. Hersteller/Lieferant

Mehr

Ziel dieser Präsentation: www.doterrapro.de

Ziel dieser Präsentation: www.doterrapro.de Ziel dieser Präsentation: Dich zu aufmerksam auf die Dinge zu machen, die Du an Dich und Deinen Körper heranlässt. Daß Du einmal mehr als sonst die Inhaltsstoffe kontrollierst. Duschgel, Zahnpaste, Haushaltsmittel,

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt (91/155 EWG) 1.) Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung. 2.) Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen

EG-Sicherheitsdatenblatt (91/155 EWG) 1.) Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung. 2.) Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen 1.) Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Angaben zum Produkt Handelsname Polyvinyl Alcohol 1799 Angaben zum Hersteller / Lieferant Adresse Hansa Group AG Geschäftsbereich Hansa Chemie Wanheimer Str.

Mehr

?@C F Leichtentzündlich

?@C F Leichtentzündlich - P R O U K T I N F O R M A T I O N - Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt SAP-Code: E R10037 eutschland. Verwendung des Stoffes / der Zubereitung

Mehr

: Raid Mottenschutz-Papier

: Raid Mottenschutz-Papier 1. BEZEICHNUNG DES STOFFS BZW. DES GEMISCHS UND DES UNTERNEHMENS Produktinformation Produktidentifikator : Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten

Mehr

% &#'! (! )% *'! +,! -! &./# 0 1 2 3 (4 3 5'! 3! 34#'! ( 1# 6'! 7 6 1# " 8 9: &6.$ 5'! ## ";)6$ <, "6;$ #=> 5 7# "6;$

% &#'! (! )% *'! +,! -! &./# 0 1 2 3 (4 3 5'! 3! 34#'! ( 1# 6'! 7 6 1#  8 9: &6.$ 5'! ## ;)6$ <, 6;$ #=> 5 7# 6;$ 953! "#$ % &#'! (! )% *'! +,! -! &./# 0 1 2 3 (4 3 5'! 3! 34#'! ( 1# 6'! 7 6 1# " 8 9: &6.$ 5'! ## ";)6$

Mehr

Hinweise und Erläuterungen zur elektronischen Übermittlung von Berichten zu UAW an das. BfArM

Hinweise und Erläuterungen zur elektronischen Übermittlung von Berichten zu UAW an das. BfArM Hinweise und Erläuterungen zur elektronischen Übermittlung von Berichten zu UAW an das BfArM Stand: 9..200 Version 2.0 Die vorliegenden Hinweise und Erläuterungen beschränken sich auf wichtige formale

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 32520000000 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 28. November 2013 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 28. November 2013 Teil II 1 von 5 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2013 Ausgegeben am 28. November 2013 Teil II 382. Verordnung: CRR-Mappingverordnung CRR-MappingV 382. Verordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde

Mehr

Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 15 Wirtschaftliche Grunddaten... 17. I Wohnbauförderung in den Übergangsländern Mitteleuropas...

Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 15 Wirtschaftliche Grunddaten... 17. I Wohnbauförderung in den Übergangsländern Mitteleuropas... Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 15 Wirtschaftliche Grunddaten... 17 I Wohnbauförderung in den Übergangsländern Mitteleuropas...19 A Wohnungssektor im Umbruch... 19 1 Wohnungsversorgung... 19 2 Neubautätigkeit...

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 91/155/EWG

Sicherheitsdatenblatt gemäß 91/155/EWG Seite: 1/5 1 Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Angaben zum Produkt Artikelnummer: 1900 Hersteller/Lieferant: Kotlewski Chemie GmbH Büssingstraße 48-50 32257 Bünde Telefon: 0 52 23 / 6 88 70 Telefax:

Mehr

Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 17. I Schuld- und sachenrechtliche Aspekte des Liegenschaftsrechts...19

Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 17. I Schuld- und sachenrechtliche Aspekte des Liegenschaftsrechts...19 Vorwort... 7 Abkürzungsverzeichnis... 17 I Schuld- und sachenrechtliche Aspekte des Liegenschaftsrechts...19 A Rechtliche und wirtschaftliche Bedeutung des Liegenschaftseigentums... 19 1 Entwicklung des

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

ep Technische Dokumentation Risikobeurteilung für alle Produkte Pflicht? tekom-fachvortrag, 28.09.2012 Dipl.-Ing.(BA) Claudia Ströbele

ep Technische Dokumentation Risikobeurteilung für alle Produkte Pflicht? tekom-fachvortrag, 28.09.2012 Dipl.-Ing.(BA) Claudia Ströbele ep Technische Dokumentation Risikobeurteilung für alle Produkte Pflicht? tekom-fachvortrag, 28.09.2012 Dipl.-Ing.(BA) Claudia Ströbele Die Referentin Claudia Ströbele Diplom-Ingenieurin (BA) Maschinenbau

Mehr

Verordnung zur ergänzenden Umsetzung der EG-Mutterschutz-Richtlinie MuSchRiV - Mutterschutzrichtlinienverordnung

Verordnung zur ergänzenden Umsetzung der EG-Mutterschutz-Richtlinie MuSchRiV - Mutterschutzrichtlinienverordnung Verordnung zur ergänzenden Umsetzung der EG-Mutterschutz-Richtlinie MuSchRiV - Mutterschutzrichtlinienverordnung Vom 15. April 1997 (BArbBl. I 1997 S. 782) Die Verordnung dient der Umsetzung der Artikel

Mehr

Collano BM 107 PUR-Montageklebstoff mit sehr kurzen Presszeiten

Collano BM 107 PUR-Montageklebstoff mit sehr kurzen Presszeiten PUR-Montageklebstoff mit sehr kurzen Presszeiten Produktdaten Basis: Polyurethan Farbe: Weiss Dichte: 1.43 g/ml Feststoffgehalt: 100% Viskosität: Thixotrop Standvermögen: Sehr gut Feuergefährlichkeit:

Mehr

Branchenlösung. Gefahrstoff-Kommunikation in der Lieferkette am Bau

Branchenlösung. Gefahrstoff-Kommunikation in der Lieferkette am Bau Branchenlösung Gefahrstoff-Kommunikation in der Lieferkette am Bau Die Umsetzung der Anforderungen aus den europäischen Chemikalien-Verordnungen REACH und CLP sowie dem nationalen Gefahrstoffrecht in die

Mehr

EU-Sicherheitsdatenblatt

EU-Sicherheitsdatenblatt Firma Seite 1 von 8 Habasit AG, Römerstrasse 1, CH-4153 Reinach Tel. ++41 (0)61/ 715 15 15, Telefax ++41 (0)61/ 715 15 55 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 Handelsname und Lieferant Handelsname / Warenkennzeichnung

Mehr

REACH in zehn Minuten

REACH in zehn Minuten REACH in zehn Minuten Die Europäische Union hat eine Chemikalienverordnung 1 erlassen. Sie ist am 1. Juni 2007 in Kraft getreten. Alle Chemikalien, auch diejenigen, die schon lange im Verkehr sind, werden

Mehr

26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996

26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996 26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996 Auf Grund des 23 Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Mai 1990 (BGBl. I S.

Mehr

ExFo Green Manufacturing. Aufgaben von Lieferanten von Erzeugnissen Umgang mit Kandidatenstoffen. Dr. Raimund Weiß

ExFo Green Manufacturing. Aufgaben von Lieferanten von Erzeugnissen Umgang mit Kandidatenstoffen. Dr. Raimund Weiß ExFo Green Manufacturing Aufgaben von Lieferanten von Erzeugnissen Umgang mit Kandidatenstoffen Dr. Raimund Weiß Inhaltsangabe Abgrenzung Stoffe/Gemisch vs. Erzeugnis Meldepflichten Artikel 7 Informationspflichten

Mehr

Umgang mit E-Mails. Jörg Korbel - 24.11.2010

Umgang mit E-Mails. Jörg Korbel - 24.11.2010 Umgang mit E-Mails im Fachbereich 5 Bundesstelle Chemikalien / Zulassungsstelle Biozide der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund Warum hat der Fachbereich 5 eine eigene E-Mail

Mehr

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 41,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Großes Drehmoment bei geringem Platzbedarf Großer Drehwinkelbereich von 90 bis 70 Für Drehmomente von 1,3 bis 40,46 Nm Technische

Mehr

Torsten F. Barthel, LL.M.: Wohin steuern die Schädlingsbekämpfungsverordnungen?!

Torsten F. Barthel, LL.M.: Wohin steuern die Schädlingsbekämpfungsverordnungen?! 4. Grünauer Tagung 2013 in Dresden Themenblock: Aus der Forschung und aktuelle Probleme Referent: Torsten F. Barthel 1 Rechtsprobleme und Regelungsdefizite Wohin steuern die Schädlingsbekämpfungsverordnungen?!

Mehr

Alte Leipziger Versicherung AG. j Beratungsgespräch, Flyer. n n n n n "jein" Überprüfung bestehender Verträge, n k.a. k.a. n n.

Alte Leipziger Versicherung AG. j Beratungsgespräch, Flyer. n n n n n jein Überprüfung bestehender Verträge, n k.a. k.a. n n. 1 2 3 4 Versicherugsuterehmer Aach Mücher Alliaz Hiweis auf ESV, soweit kei Schutz bestad Außerordtliche Küdigug 2013 weg Hochwasser Plaug ordtlicher Küdigug 2013/2014 Steigerug der Prämi i ächster Versicherugsperiode

Mehr

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie BMU 2005-673 Hochaufgelöste ortsabhängige Multielemtanalysen von mit allgemeintoxischen und radiotoxischen Elementen belasteten Organen/Geweben mit Hilfe der Röntgenmikrosonde und Elektronenmikroskopie

Mehr

Brandschutztechnische Anforderungen an Flucht- und Rettungswege

Brandschutztechnische Anforderungen an Flucht- und Rettungswege Brandschutztechnische Anforderungen an Flucht- und Rettungswege Als Fluchtwege werden üblicherweise Wege (z. B. Flure, Treppen) und Ausgänge ins Freie bezeichnet, über die Menschen und Tiere im Gefahrenfall

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Version: 1205 / DE Sicherheitsdatenblatt Bearbeitungsdatum: 31.05.2012 Erstellungsdatum: 01.08.2007 * 01. BEZEICHNUNG DES STOF FES BZW. DER ZUBEREITUNG UND FIRMENBEZEICHNUNG Telefon/Telefax Kontaktstelle

Mehr

Dr. Raimund Weiß Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Dortmund

Dr. Raimund Weiß Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Dortmund Dr. Raimund Weiß Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Dortmund Unterstützungsleistung nationaler Behörden Inhaltsangabe REACH Termine REACH Dokumente Nationale Auskunftsstelle Aufbau nationales

Mehr

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Pflichtversicherungsgesetzes und anderer versicherungsrechtlicher Vorschriften

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Pflichtversicherungsgesetzes und anderer versicherungsrechtlicher Vorschriften Deutscher Bundestag Drucksache 16/5551 16. Wahlperiode 06. 06. 2007 Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Pflichtversicherungsgesetzes und anderer versicherungsrechtlicher

Mehr

Biozidportal. Fliegenklatsche statt Spraydose. Gunnar Minx Fachgebiet IV 2.1 Informationssysteme Chemikaliensicherheit

Biozidportal. Fliegenklatsche statt Spraydose. Gunnar Minx Fachgebiet IV 2.1 Informationssysteme Chemikaliensicherheit Biozidportal Fliegenklatsche statt Spraydose Gunnar Minx Fachgebiet IV 2.1 Informationssysteme Chemikaliensicherheit 1 Warum ein Biozidportal? Bei der Umsetzung der Biozid-Produkte-Richtlinie 98/8/EG in

Mehr

* 4 88./ 9 *! :/ *% :/ ** 8./0 *, :./8""

* 4 88./ 9 *! :/ *% :/ ** 8./0 *, :./8 ! #$ % & % '( % )*+, %! -+./ %% 0+0 %* 1 21&3 %, 24.3 %5. *./ *./67 * 4 88./ 9 *! :/ *% :/ ** 8./0 *, :./8 0, 0 > > )B 2 ? C 8? #? 4D+? ($ (?! 0EE:E(?%

Mehr

ab (a wird gefunden als die Abcisse des Minimums). so erhält man eine

ab (a wird gefunden als die Abcisse des Minimums). so erhält man eine 24 ab (a wird gefunden als die Abcisse des Minimums). so erhält man eine gerade Linie. Die (:~). Kurve (verg I. Fig. 5) ist ein Parabel. Wenn nun d gröszer als a wird. wird die Kurve wieder steigen. Die

Mehr

Ganz grundsätzlich: Auch in der EU ist die Fahrzeugzulassung nationales Recht.

Ganz grundsätzlich: Auch in der EU ist die Fahrzeugzulassung nationales Recht. Dies ist ein Anhalt und aus verschiedenen Foren und Gesetzestexten im Internet entnommen und hat keinen Anspruch auf Rechtssicherheit. Der Einzelfall muss jeweils selbst entschieden werden. Muss ein Ausländischer

Mehr

HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt. Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro

HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt. Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro Gliederung Beweggrund zur Durchführung des Projektes HEUREKA! Realisierung des Projektes Wesentliche

Mehr

Datenschutz, Zugangsbescheinigungen und Konsortien. Lena Gruhn BAuA. Datenschutz, Zugangsbescheinigungen und Konsortien

Datenschutz, Zugangsbescheinigungen und Konsortien. Lena Gruhn BAuA. Datenschutz, Zugangsbescheinigungen und Konsortien Datenschutz, Zugangsbescheinigungen und Konsortien Lena Gruhn BAuA Worum geht s? Datenschutz Zugangsbescheinigung Datenanforderungen Datenübermittler Dateneigner Zwangsbezugnahme Konsortien Datenteilung

Mehr

Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/4196 24.06.2015. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Abfallgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt

Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/4196 24.06.2015. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Abfallgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/4196 24.06.2015 Gesetzentwurf Landesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Abfallgesetzes des Landes Sachsen- Anhalt Sehr geehrter Herr Präsident, als

Mehr

Tutorübung 7: Mikroprogrammierung I

Tutorübung 7: Mikroprogrammierung I Tutorübung 7: Mikroprogrammierung I Vorlesung Einführung in die Technische Informatik (ETI) Lehrstuhl für Rechnertechnik und Rechnerorganisation Institut für Informatik 10 Technische Universität München

Mehr

Richtlinie 67/548/EWG CLP Verordnung (EG) Nr. 1272/2008. Gefahrenklasse. Piktogramm Signalwort. kategorie (Kodierung) H-Satz H330 H310 H330

Richtlinie 67/548/EWG CLP Verordnung (EG) Nr. 1272/2008. Gefahrenklasse. Piktogramm Signalwort. kategorie (Kodierung) H-Satz H330 H310 H330 Das Global Harmonisierte System (GHS) in der EU die neue Einstufung Kennzeichnung nach CLP-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 3) Umwandlungshilfe Gesheitsgefahren Aspirationsgefahr Gesheitsgefahr Akute Toxizität

Mehr

GEMÄSS EG-VERORDNUNG: Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (in der jeweils gültigen Fassung)

GEMÄSS EG-VERORDNUNG: Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (in der jeweils gültigen Fassung) SICHERHEITS- DATENBLATT NOTRAC BLOX GEMÄSS EG-VERORDNUNG: Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (in der jeweils gültigen Fassung) AUSGABEDATUM: August 2015 1. BEZEICHNUNG DES STOFFES BZW. GEMISCHES UND FIRMEN-

Mehr

Vierzehnte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz

Vierzehnte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz Bearbeitungsstand: 22.01.2015 15:41 Uhr Referentenentwurf des BMAS Vierzehnte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Druckgeräteverordnung 14. ProdSV) A. Problem und Ziel Die Richtlinie 2014/68/EU des

Mehr

Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen

Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen Änderung vom 25. November 2013 Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) verordnet: I Die Verordnung des Bundesamtes

Mehr

Ermitteln Baustein 110 zur Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe (Stand 05/12)

Ermitteln Baustein 110 zur Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe (Stand 05/12) Einleitung Wenn festgestellt wird, dass im Betrieb Tätigkeiten mit Gefahrstoffen durchgeführt werden, müssen stoffund tätigkeitsbezogene Informationen für die Gefährdungsbeurteilung beschafft werden. Die

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 R Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Verwendung des Stoffes / der Zubereitung: Tauchartikel, Kaltguss, Textilbeschichtung Hersteller/Lieferant:

Mehr

Schlüsselfortschreibung vom 5.12.2014 mit Wirkung zum 1.1.2015 zur Vereinbarung nach 301 Abs. 3 SGB V - E n t w u r f -

Schlüsselfortschreibung vom 5.12.2014 mit Wirkung zum 1.1.2015 zur Vereinbarung nach 301 Abs. 3 SGB V - E n t w u r f - Schlüsselfortschreibung vom 5.12.2014 mit Wirkung zum 1.1.2015 zur Vereinbarung nach 301 Abs. 3 SGB V - E n t w u r f - Anhang B zu Anlage 2 Teil I: Entgeltarten stationär Zusatzentgelte nach 7 Nr. 2 KHEntgG

Mehr

Advanced Encryption Standard. Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0

Advanced Encryption Standard. Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0 Advanced Encryption Standard Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0 Vorwort Diese Präsentation erläutert den Algorithmus AES auf einfachste Art. Mit Hilfe des Wissenschaftlichen Rechners

Mehr

REACH-Net Beratungsservice der kooperative REACH-Helpdesk in Europa

REACH-Net Beratungsservice der kooperative REACH-Helpdesk in Europa REACH-Net Beratungsservice der kooperative REACH-Helpdesk in Europa 5. Juni 2008, Institut ASER e.v., Wuppertal Karl-Heinz Lang Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.v. (ASER)

Mehr

Bezirksregierung Arnsberg Postfach 59817 Arnsberg Datum: 26. Juli 2010 Seite 1 von 13

Bezirksregierung Arnsberg Postfach 59817 Arnsberg Datum: 26. Juli 2010 Seite 1 von 13 Durchschrift Bezirksregierung Bezirksregierung Postfach 59817 Datum: 26. Juli 2010 Seite 1 von 13 Gegen Empfangsbekenntnis Rechtsanwälte Dirk Büge & Dr. Tünnesen-Harmes Königstraße 8 47051 Duisburg Aktenzeichen:

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 91/155/EWG

Sicherheitsdatenblatt gemäß 91/155/EWG Seite: 1/9 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 120003.BULK.00 Verwendung des Stoffes / des Gemisches Reiniger Verdünner Einzelheiten zum

Mehr

Sonderangebote JETZT SPAREN! www.thicodent.de email: info@thicodent.de 4,95. Wurzelkanalinstrumente FKG. Dentalrapid AF Müller Dental 59,

Sonderangebote JETZT SPAREN! www.thicodent.de email: info@thicodent.de 4,95. Wurzelkanalinstrumente FKG. Dentalrapid AF Müller Dental 59, Sonderangebote Bohrer Nr. 160 Packung mit 6 Stück für Handgebrauch Hedstroemfeilen Nr. 153 Packung mit 6 Stück für Handgebrauch K-Feilen Nr. 154 Packung mit 6 Stück für Handgebrauch ISO Größe 25 mm 21

Mehr

Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung

Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung EIOPA-BoS-15/106 DE Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung EIOPA Westhafen Tower, Westhafenplatz 1-60327 Frankfurt Germany - Tel. + 49 69-951119-20; Fax.

Mehr

Betroffenheitscheck: REACH. Neue Pflichten von Herstellern, Importeuren, Lieferanten, Verarbeitern & neue Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter

Betroffenheitscheck: REACH. Neue Pflichten von Herstellern, Importeuren, Lieferanten, Verarbeitern & neue Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter REACH Betroffenheitscheck: Neue Pflichten von Herstellern, Importeuren, Lieferanten, Verarbeitern & neue Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter IHK Hannover 2. September 2008 Vortrag: Dr. Hans-Bernhard

Mehr

Neue Einstufungs- und Kennzeichnungsregeln durch das Global Harmonisierte System (GHS)

Neue Einstufungs- und Kennzeichnungsregeln durch das Global Harmonisierte System (GHS) Neue Einstufungs- und Kennzeichnungsregeln durch das Global Harmonisierte System (GHS) Ralf John Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin FB 4 "Sicherheit und Gesundheit bei chemischen und biologischen

Mehr

Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools

Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools zur Bearbeitung von Excel Datenpunktlisten nach VDI Norm 3814 für Saia PCD Systeme alle Rechte bei: SBC Deutschland GmbH Siemensstr. 3, 63263 Neu-Isenburg nachfolgend

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Sicherheitsdatenblatt Stand vom: 13.05.2002 Ersetzt Ausgabe vom: 28.09.2000 1. Stoff- / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung Firmenbezeichnung Firma: Merck KGaA

Mehr

Der Abfallbeauftragte genießt während seiner Amtszeit und bis zum Ablauf eines Jahres nach der Abberufung einen

Der Abfallbeauftragte genießt während seiner Amtszeit und bis zum Ablauf eines Jahres nach der Abberufung einen Betriebsbeauftragte Dr. Constanze Oberkirch TK Lexikon Arbeitsrecht 1. Juli 2014 Arbeitsrecht 1 Einführung HI726702 HI2330479 Als Betriebsbeauftragter darf nur bestellt werden, wer die jeweils erforderliche

Mehr

Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online

Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online Sicherheit mit Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online Autor: Fred Graumann uve GmbH für Managementberatung Im Rahmen des Modellprogramms zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen gefördert vom:

Mehr

Ergänzende Vereinbarung zur GBV Beurteilung der Arbeitsbedingungen

Ergänzende Vereinbarung zur GBV Beurteilung der Arbeitsbedingungen Ergänzende Vereinbarung zur GBV Beurteilung der Arbeitsbedingungen zwischen T-Systems International GmbH und dem Betriebsrat TSI Karlsruhe werden folgende Regelungen einer Betriebsvereinbarung zur Gefährdungsbeurteilung

Mehr

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen über eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) KOM(2012)

Mehr

(Rechtsakte ohne Gesetzescharakter) VERORDNUNGEN

(Rechtsakte ohne Gesetzescharakter) VERORDNUNGEN 8.12.2010 Amtsblatt der Europäischen Union L 323/1 II (Rechtsakte ohne Gesetzescharakter) VERORDNUNGEN VERORDNUNG (EU) Nr. 1088/2010 DER KOMMISSION vom 23. November 2010 zur Änderung der Verordnung (EG)

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt 16 Im Notfall ist das Schweizerische Toxikologische Informationszentrum, Freiestr. 16, 8032 Zürich, Notfallnummer (Tag und Nacht) 145 oder +41 (0)44 251 51 51, anzurufen. 1. Stoff-, Zubereitungs- und Firmenbezeichnung

Mehr

OIB Richtlinien - Brandschutz

OIB Richtlinien - Brandschutz 1 V O R S T E L L U N G Dipl.-HTL-Ing. Thomas SCHUSTER SZENTMIKLÓSI allg. beeid. und gerichtl. zertif. Sachverständige für Expolsions- und Brandursachenermittlung und Brandschutzwesen Bautechniker - seit

Mehr

000141-78-6 205-500-4 Ethylacetat 60 F R11; Xi R36; R66; R67 092062-15-2 295-529-9 Lösungsmittelnaphtha (Erdöl) < 30 F R11, N R51/53, Xn R65

000141-78-6 205-500-4 Ethylacetat 60 F R11; Xi R36; R66; R67 092062-15-2 295-529-9 Lösungsmittelnaphtha (Erdöl) < 30 F R11, N R51/53, Xn R65 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsname Hersteller / Lieferant Notfallauskunft Empfohlene(r) Verwendungszweck(e) Klebstoff No. 515 9224 > PC* A136, 515 9231 STAHLGRUBER Otto Gruber GmbH

Mehr

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Erfahrungen im Münchner Wissenschaftsnetz Silvia Knittl, Wolfgang Hommel {knittl,hommel}@mnm-team.org Agenda Hybrid Cloud im Münchner Wissenschaftsnetz

Mehr

Spannbeton - Teil 3: Bauausführung - Anwendungsregeln zu DIN EN 13670

Spannbeton - Teil 3: Bauausführung - Anwendungsregeln zu DIN EN 13670 DIN 105-100 DIN 1045-3 DIN 1045-4 Neues in "Sammlung Planen und Bauen - DVD" Stand: 04-2012 2012-01 Mauerziegel - Teil 100: Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften 2012-03 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton

Mehr

Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft.

Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft. [Unfallversicherung Beratungsblock] Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft. für Modular-tarif g. bsicherun A e l l e u id indiv Stand: Oktober 2015 Seite 1 Arbeits- und Schulunfälle vs.

Mehr

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2009 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 28. August 2009 Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 25. August 2009 Auszug Auf Grund des 53 Absatz

Mehr

Keine Produktmarktfähigkeit ohne Vorregistrierung - Vorregistrierung, Datenbestandsaufnahme, REACH-Leitfäden, weitere Schritte -

Keine Produktmarktfähigkeit ohne Vorregistrierung - Vorregistrierung, Datenbestandsaufnahme, REACH-Leitfäden, weitere Schritte - Keine Produktmarktfähigkeit ohne Vorregistrierung - Vorregistrierung, Datenbestandsaufnahme, REACH-Leitfäden, weitere Schritte - Landesarbeitskreis für Arbeitssicherheit Lüneburg, 15.04.2008 Dr. Michael

Mehr

Stoffbewertung und Identifizierung von SVHC auf der Ebene des Mitgliedstaates. Dr. Helene Findenegg BAuA Fachbereich 5 Bundesstelle für Chemikalien

Stoffbewertung und Identifizierung von SVHC auf der Ebene des Mitgliedstaates. Dr. Helene Findenegg BAuA Fachbereich 5 Bundesstelle für Chemikalien Stoffbewertung und Identifizierung von SVHC auf der Ebene des Mitgliedstaates Dr. Helene Findenegg BAuA Fachbereich 5 Bundesstelle für Chemikalien Gliederung REACH-Prozesse in Deutschland Stoffbewertung

Mehr

N; Umweltgefährlich R51/53: Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.

N; Umweltgefährlich R51/53: Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Seite: 1/8 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Verwendung des Stoffes / des Gemisches Pflegungsmittel Einzelheiten zum Lieferanten, der das bereitstellt

Mehr

Liste des (neu)griechischen Alphabets, sortiert nach Zeichen

Liste des (neu)griechischen Alphabets, sortiert nach Zeichen Liste des (neu)griechischen Alphabets, sortiert nach Zeichen A &Agr; x0391 iso-grk1 Griechischer Großbuchstabe Alpha Α x0391 xhtml-sym Griechischer Großbuchstabe Alpha a &agr; x03b1 iso-grk1 Griechischer

Mehr

REACH-CLP-Biozid Helpdesk. Kurzinfo der deutschen nationalen Auskunftsstelle

REACH-CLP-Biozid Helpdesk. Kurzinfo der deutschen nationalen Auskunftsstelle REACH-CLP-Biozid Helpdesk Kurzinfo der deutschen nationalen Auskunftsstelle Was bin ich und wie kann ich das belegen? Verifizierung des KMU-Status durch mittlere, kleine und Kleinstunternehmen gegenüber

Mehr

Anleitung zur Arbeitszeittabelle

Anleitung zur Arbeitszeittabelle Universität Zürich Personal Schönberggasse 2 CH-8001 Zürich www.pa.uzh.ch Anleitung zur Arbeitszeittabelle A Allgemeines 1 Alle weissen und roten Felder sind Eingabefelder 2 Alle Zeitwerte in Stunden und

Mehr

Vermietung HFF München. HFF München Bernd-Eichinger-Platz 1 80333 München vermietung@hff-muc.de

Vermietung HFF München. HFF München Bernd-Eichinger-Platz 1 80333 München vermietung@hff-muc.de Vermietung HFF München HFF München Bernd-Eichinger-Platz 1 80333 München vermietung@hff-muc.de Das Bauwerk Seit Bezug des Neubaus in der Gabelsbergerstraße öffnet die Hochschule für Fernsehen und Film

Mehr

Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen

Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen Aufgaben von Reinraumstandards Struktur von Reinraum-Betriebsanweisungen Mitgeltende Dokumente Anweisungen für Qualifizierung und Routinebetrieb Anweisungen

Mehr