Großhändler setzt auf schlanke, IT-basierte Unternehmensorganisation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Großhändler setzt auf schlanke, IT-basierte Unternehmensorganisation"

Transkript

1 ANWENDERBERICHT HANDEL abas-trade Großhändler setzt auf schlanke, IT-basierte Unternehmensorganisation Anwenderbericht H. Vollmer GmbH ERP PPS WWS ebusiness

2 Lean Schlanke Organisation Wie in vielen anderen Branchen hat auch der Elektrogroßhandel die Zeichen der Zeit erkannt. Um in Zeiten schwindender Margen und weltweiten Online-Shoppings wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es unumgänglich schlanke und effektive Unternehmensstrukturen zu schaffen. Das Beispiel der im badischen Königsbach-Stein ansässigen H. Vollmer GmbH, einem innovativen Fachversand für den Elektro-, Küchen- und Möbelhandel, zeigt wie Großhandelsunternehmen mithilfe moderner ERP-Software eine effiziente Unternehmensorganisation aufbauen können. Eine in der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware abas-trade abgebildete Prozesskette schematisiert Arbeitsabläufe, steigert die Produktivität, sorgt für Transparenz und hilft Kosten sparen. Innovationen sichern Geschäftserfolg Von Dekorlampen, Halogenniedervoltlampen, Gartenbeleuchtung bis zum Staubsaugerbeutel, der Elektrogroßhandel H. Vollmer GmbH, hat ein breit gefächertes Sortiment. Das Unternehmen expandiert und ist erfolgreich. Geschäftsführer Günter Vollmer: Durch die Kopiermöglichkeiten des Wettbewerbs muss man heute immer schneller innovative Produkte entwickeln, produzieren und vermarkten. In unserer Branche frisst nicht der Große den Kleinen, sondern der Schnelle setzt sich gegen den Langsamen durch.

3 Innovative Produkte hat man bei Vollmer viele im Sortiment. Beispielsweise hilft die Halogentechnik von Vollmer Hotels beim Energiesparen. Dimmbare Steck-Energielampen mit einer Halogenhochvoltfassung GU10 verbrauchen nur 5 Watt an Energie. Das Königsbacher Unternehmen liefert ausschließlich an den Elektro-, Küchen- und Möbelfachhandel. Eine hohe Lieferfähigkeit und Transparenz bei den Unternehmensdaten ist für den Unternehmenserfolg unabdingbar. Die Kunden sind zu etwa 40% im Großhandel und zu 60% im Fachhandel angesiedelt. So zählt Vollmer auch einige Baumarktketten zu seinen Kunden. Hierzu Geschäftsführer Günter Vollmer: Um bei den Baumärkten im Geschäft zu bleiben, muss die Logistik im Unternehmen stimmen. Konventionalstrafen sind in den Verträgen gang und gebe. Eingesetzte Unternehmenssoftware stößt an ihre Grenzen Von Dezember 1999 bis Februar 2003 war bei Vollmer bereits ein Standard-ERP-System im Einsatz. Dennoch war man nicht zufrieden mit der eingesetzten Lösung. Zu starr waren die Vorgaben, die das System bezüglich der Unternehmensorganisation machte. Individuelle Anpassungen waren nicht oder nur sehr zeitaufwändig möglich. Günter Vollmer: Nach 3 Jahren war dann Feierabend und wir machten uns auf die Suche nach einem neuen System. Kriterien bei der Auswahl waren die Flexibilität der Software, Investitionssicherheit, und die Zukunftssicherheit des Systems. Heute kann eine Fehlentscheidung bei der Unternehmens-IT gravierende Auswirkungen auf den Betrieb haben. Vollmer setzte bei der Software-Auswahl auf einen bewährten Mix bei der Informationsbeschaffung. Im Internet wurden Software-Hersteller gesucht, die eine ERP- Handelslösungen anbieten. Einige lud man nach Sichtung des angeforderten Informationsmaterials zu Systempräsen-tationen ins Haus ein. Auch ließ man sich von allen verbliebenen Kandidaten Referenzanwender nennen und besuchte einige von ihnen. Bei ABAS war das ganze Drumherum am Besten. Die Präsentation der Software bei uns im Haus, der Funktionsumfang der Software, die Möglichkeit die Software auch browserbasiert übers Internet bedienen zu können, die Aussagen der Referenzanwender, die Kompetenz des betreuenden abas-partner und die Konzepte zu einer methodischen Software-Einführung überzeugten uns, so Günter Vollmer zur Entscheidung.

4 Software-Einführungsmethodik bietet Sicherheit und hilft Kosten sparen Die Entscheidung zugunsten von abas-trade, einer ERP-Software speziell für Handelsunternehmen, fiel im Februar Mitte März begann man mit der Einführung. Vollmer folgte dabei der abas-projektmanagement-methode. Ziel ist eine effiziente, kostengünstige und zielgenaue ERP-Einführung. Das Projekt wird von ABAS mit den Mitarbeitern des Kunden Schritt für Schritt durchgeführt. Da jede Stufe durch einen Qualitäts-Check abgesichert ist, sind Transparenz bei den Kosten und dem Projektfortschritt gewährleistet. Jasmin Tögel, IT-Leiterin der H. Vollmer GmbH und Projektleiterin bei der Software- Einführung: Im ersten Schritt wurde ein Key-User-Team gebildet, das eine Standard-Schulung absolvierte. Danach erfolgte eine Testinstallation von abas-trade bei uns im Haus. Jeder Mitarbeiter, der zukünftig mit der Software arbeiten würde, wurde in seinem Arbeitsgebiet geschult. Parallel definierte ein Projektteam, das aus Mitarbeitern aus unserem Haus und vom abas-software-partner, der nur wenige Kilometer von uns entfernt ansässigen ABAS Projektierung GmbH, bestand, die notwendigen organisatorischen Veränderungen bei den Unternehmensprozessen und die dafür erforderlichen Anpassungen von abas-trade. Danach erfolgte eine intensive Schulung der Anwender durch die Key-User. Dabei erhielten die Mitarbeiter von uns Übungsaufgaben und wurden so schnell vertraut mit der neuen Software. Die Datenübernahme ins System erfolgte automatisch. Wir hatten unsere Daten nicht optimal aufbereitet, so fehlten beispielsweise in den Artikelstammdaten Informationen zur Zollabfertigung, und so verlief die Datenübernahme etwas holprig. Beim Echtstart klappte dann aber alles wieder einwandfrei. Er erfolgte mit der sogenannten Big-Bang-Methode. Bis Freitag Abend arbeitete man bei Vollmer mit der bisherigen Lösung, das Wochenende wurde zu letzten Datenübernahmen genutzt und am Montag morgen erfolgte der Echtstart. Produktivität und Transparenz gestiegen Besonderen Wert legte man in dem Königsbacher Handelsunternehmen auf eine in der Software durchgängig abgebildete Prozesskette. Seit Einführung von abas-trade hat man diese im Unternehmen. Daten werden heute zeitsparend nur noch einmal eingegeben. Es gibt eine spezielle Eingabemaske für alle Vorgänge. Vom Auftrag bis zur Rechnungslegung sind alle Informationen jederzeit verfügbar. Bei bis zu 500 ausgehenden Paketen pro Tag war eine Schnittstelle zur automatischen Datenerfassung im ERP-System zum Postsystem von Vollmer unabdingbar. Die Schnittstelle ist eingerichtet, auch der Postversand ist nun optimal in die Prozesskette integriert. Zentrale Bedeutung für Vollmer hat auch die individuelle Anpassung des in abas-trade integrierten Kundeninformationssystems. Mit dem Infosystem lassen sich aus der ERP-Software heraus s versenden und Homepage- URLs aufrufen. Ein weiterer Prozess legt neue Verkaufsvorgänge, Kunden, Projekte und Tätigkeiten an. Dem Kundeninfosystem sind alle verkaufsrelevanten Infosysteme wie beispielsweise Angebotsobligo, Rahmenobligo oder die Rechnungsausgangsliste hinterlegt. An diese Infosysteme wird der Kunde bzw. der Rechnungsempfänger als Vorbelegungsparameter übergeben.

5 Jeder Kunde hat jetzt bei Vollmer eine eigene Maske, über die in die Maske integrierten Reiter sind alle verfügbaren Informationen zum Kunden einzusehen. Günter Vollmer: Wenn ein Kunde anruft, sollte ihm telefonisch sofort geholfen werden können. Durch die auf uns zugeschnittene Maskengestaltung sind alle Daten zum Kunden sofort verfügbar. Und weiter: Die ERP-Software liefert aber noch weitere Informationen. Gerade für die Geschäftsführung werden vom System vielfältige Auswertungen bereitgestellt. Wie entwickeln sich beispielsweise verschiedene Kunden, wie hoch ist der Deckungsbeitrag bei einem Auftrag, wie viel Umsatz macht ein Verkäufer, wie sieht es bei den Kosten aus... ein Knopfdruck und das System generiert mir die gewünschte Information. Mit dem integrierten Rechnungswesen ist abas-trade mittlerweile ein unverzichtbares Instrument beim Controlling und der Geschäftsführung. Jasmin Tögel, IT-Leiterin der H. Vollmer GmbH: Unser Unternehmen expandiert. Das Sortiment wächst, jedes Jahr werden über Kataloge pro Auflage verschickt. Der Katalogrücklauf wird über das System ausgewertet. Diese Auswertungen sind für uns immens wichtig, wir wissen jetzt sofort, über welchen Weg die Bestellungen kommen. Die täglich zu bearbeitenden Vorgänge im Unternehmen steigen kontinuierlich. So hat sich die Datenmenge im letzten Jahr nahezu verdoppelt. Eine IT-basierte Prozessorganisation soll unser Wachstum unterstützen und sicherstellen, dass unser Service und unsere Lieferfähigkeit auf dem erreichten hohen Niveau bleiben. Jasmin Tögel weiter: Wir haben unsere Prozesse im Unternehmen analysiert, schematisiert und in der Software abgebildet. Jeder Mitarbeiter weiß jetzt ganz genau, was zu tun ist, um Vorgänge mit einem Maximum an Effizienz zu bearbeiten. Ziel ist es, mit unserer derzeitigen Personalstärke unseren Lagerumschlag um 30% zu erhöhen und die Liefertreue weiter zu steigern. Auch der Service für die Kunden soll sich weiter verbessern. So will Vollmer zukünftig eine Barcode-Anbindung mit Boxensystem implementieren und das in abas-trade integrierte ebusiness-paket nutzen.

6 Günter Vollmer: Wir verzeichnen eine zunehmende Akzeptanz unserer Kunden, das Internet zu nutzen. Hier werden wir einiges anbieten, um unseren Service und unsere Liefertreue weiter auszubauen. Beispielsweise wird eine Bestellung und Auftragsverfolgung übers Internet angeboten. Der Kunde loggt sich über die in abas-trade integrierte ebusiness-komponente mit seinen persönlichen Zugangsdaten in unserem System ein, kann über einen Shop Bestellungen tätigen, sich über seine Bestellungen informieren, etwas über die Lieferfähigkeit von verschiedenen Artikeln erfahren oder statistische Informationen über seine Geschäftsbeziehung mit uns aus dem System abrufen. Die Möglichkeiten, die uns abas-trade bietet sind vielfältig. abas-business-software bei der H. Vollmer GmbH Projektbetreuung: ABAS Projektierung GmbH Derzeit sind bei der H. Vollmer GmbH 34 Bildschirmarbeitsplätze im Einsatz. Die Anwender im Lager und der Verwaltung arbeiten mit der abas-business-software auf PC unter Windows. Alle Features von abas-trade (Waren- und Materialwirtschaft, Lagerwesen, Disposition, Verkauf mit Auftragswesen, Einkauf mit Bestellwesen sowie Rechnungswesen) wurden eingeführt. Das ERP-System läuft auf einem Maxdata Platinum Linux-Server. Auf den Client-PC ist das Betriebssystem Windows NT installiert. Mit dem Zeitpunkt der Einführung wurde auch neue Hardware in Betrieb genommen. Produktprofil der abas-business-software Unter der Dachmarke abas-business-software werden die Produkte abas-erp für die Fertigung, abas-trade für Handels- und Dienstleistungsunternehmen und die ebusiness-lösung abas-eb zusammengefasst. Die Mittelstandslösung abas-business-software (ERP, PPS, WWS, ebusiness) ist flexibel, anpassungsfähig und zukunftssicher. Der klare Aufbau des Systems und ausgeklügelte Einführungsstrategien ermöglichen kurze Einführungszeiten und eine reibungslose Integration in die Firmenstruktur. Mit geringem Aufwand lassen sich spezifische Anforderungen integrieren. Neue Funktionen und Technologien fließen mit jedem Update in den Software-Standard mit ein, abas-anwender bleiben so stets auf dem neuesten Stand. Die abas-business- Software läuft unter Linux, Unix und Windows. Bereits seit 1995 unterstützt ABAS das Open-Source-Betriebssystem, rund 80% der über abas- Installationen basieren auf Linux. Das Leistungsspektrum der abas-business-software umfasst: Verkauf / Auftragswesen / Versand, Einkauf / Bestellwesen, Lagerwesen, Disposition, Logistik, Materialwirtschaft / WWS, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, ebusiness,...

7 Firmenportrait ABAS Software AG, Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung flexibler ERP- und ebusiness-software für mittelständische Unternehmen mit 10 bis über Mitarbeitern. Mehr als Kunden entschieden sich für ABAS als IT-Spezialist und für die integrierte abas-business-software. Aus dem 1980 gegründeten, studentisch geprägten Unternehmen ABAS ist eine Unternehmensgruppe geworden. Bei der ABAS Software AG in Karlsruhe sind rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, im Verbund der rund 50 abas-partner weltweit sind ca. 550 Mitarbeiter tätig. Die abas-software-partner betreuen die Kunden vor Ort und bieten Service von der Implementierung über die Hardware- und Netzwerkbetreuung bis hin zu Customizing und Hotline und sorgen für kurze Reaktionszeiten und hohe Servicequalität. ABAS ist international durch Partner in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Polen, Rumänien, Bulgarien, Türkei, der Tschechischen Republik, Frankreich, Italien, Spanien, Ägypten, Jordanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Iran, Indien, Sri Lanka, Indonesien, Malaysia, China, Hongkong, Australien und in den USA vertreten. Das Partnernetzwerk wird stetig erweitert. Firmenportrait H. Vollmer GmbH, Die H. Vollmer GmbH wurde im Juni 1986 vom Firmeninhaber Günter Vollmer in Königsbach-Stein gegründet. Das Lieferspektrum umfasst Artikel für den Bereich Lichttechnik. Hierzu gehören hauptsächlich Leuchtmittel, Einbaustrahler, Installationsmaterialen und weiteres Elektrozubehör. Das Programm wird ergänzt durch komplette Einbau-Sets für den Heimwerker und Dekoleuchten für den Innen- und Außenbereich, so dass sich Vollmer auch im Baumarkt- Segment erfolgreich positionieren können. Durch das dynamische Wachstum des inzwischen europaweit tätigen Unternehmens wurde der Neubau des Verwaltungsund Lagergebäudes im Industriegebiet Königsbach dringend erforderlich. Der Einzug erfolgte im Juli Mittlerweile beschäftigt Vollmer über 35 engagierte Mitarbeiter, die mit umfassender Kundenberatung und einem prompten Lieferservice dazu beitragen, auch in Zukunft ein zuverlässiger und leistungsstarker Lieferant von Qualitätsprodukten zu einem optimalen Preis-/ Leistungsverhältnis zu sein. ABAS Software AG Stand Januar 2007 Änderungen vorbehalten Artikelbezeichnung: Anwenderbericht Vollmer 2007 ABAS Software AG Südendstraße Karlsruhe GERMANY Tel. +49 (0) 7 21 / Fax +49 (0) 7 21 /

Mit abas-business-software erfolgreich am Markt

Mit abas-business-software erfolgreich am Markt ANWENDERBERICHT WÄSCHEREIBETRIEBE abas-erp Mit abas-business-software erfolgreich am Markt Anwenderbericht Wäscherei Büchele GmbH & Co. KG ERP PPS WWS ebusiness Service im Mittelpunkt In nur zwei Monaten

Mehr

Qualität aus dem Ländle

Qualität aus dem Ländle ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU / TECHNISCHER GROSSHANDEL abas-erp Qualität aus dem Ländle Anwenderbericht Gebr. Held GmbH ERP PPS WWS ebusiness Qualität aus dem Ländle Mit 6 Standorten in Baden-Württemberg

Mehr

Reibungslose Informationen dank abas-erp

Reibungslose Informationen dank abas-erp ANWENDERBERICHT PROZESSINDUSTRIE abas-erp Reibungslose Informationen dank abas-erp Anwenderbericht Sunny Chemicals (H.K.) Ltd. ERP PPS WWS ebusiness Reibungslose Informationen dank abas-erp Sunny Chemicals

Mehr

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung ANWENDERBERICHT HANDEL abas-trade Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung Anwenderbericht Csernohorszky GmbH ERP PPS WWS ebusiness ERP in zwei Welten Hohe Flexibilität spricht

Mehr

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik: abas-erp im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik

Mehr

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Wir haben uns für die abas-business-software entschieden, da diese unsere Anforderungen am besten erfüllte.

Mehr

Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP

Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP ANWENDERBERICHT METALLINDUSTRIE abas-erp Metallgießerei setzt auf Optimierung mit ERP Anwenderbericht METTEC Guss Metallgießerei und Formenbau GmbH ERP PPS WWS ebusiness Schlank mit ERP Mag. Christian

Mehr

Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung

Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung ANWENDERBERICHT KUNSTSTOFFINDUSTRIE abas-erp abas-eb Global Player setzt auf flexible Mittelstandslösung Anwenderbericht SKF Economos GmbH ERP PPS WWS ebusiness Ein ERP für alle Fälle Betriebswirtschaftliche

Mehr

abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG

abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG abas Business Suite managt Hightech-Fertigung Anwenderbericht MF Schirmbrand GmbH & Co. KG Die Einführung von abas verlief exakt nach Plan. Das was ausgemacht war, wurde zu 100 % umgesetzt, sowohl beim

Mehr

abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen

abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen abas-erp-system unterstützt beim Lohnbeschichter Klaus Stahl unterschiedliche Produktionsverfahren Anwenderbericht Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH Unsere Individualisierungen funktionieren nach

Mehr

Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP

Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP A N W E N D E R B E R I C H T V E R P A C K U N G S I N D U S T R I E abas-erp abas-eb Verpackungsmittelhersteller integriert Web-Shop in ERP Anwenderbericht Leser GmbH ERP PPS WWS ebusiness Online-Shop

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation GfK System GmbH im Überblick Warum GfK System GmbH GfK System GmbH Services Konzept Partnerstatus & Portfolio Vertrieb Service Support Ihr Partner für Kommunikation Damit aus Strategien

Mehr

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand 1 Wir entwickeln eine exzellente integrierte Gesamtlösung, welche die Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Industrieund Handelskunden

Mehr

Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System

Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU abas-erp Maschinen- und Anlagenbauer setzt auf modernes ERP-System Anwenderbericht Binder + Co AG ERP PPS WWS ebusiness Zeit für Veränderungen Ein überaltertes

Mehr

Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote

Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote Informatik Martin Unsöld Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote Studienarbeit 1 Betriebswirtschaftliche Standardsoftware...2 2 Enterprise

Mehr

Auch bei ERP auf Holz klopfen. Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH

Auch bei ERP auf Holz klopfen. Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH Auch bei ERP auf Holz klopfen Anwenderbericht Schotten & Hansen GmbH Die dynamische Anpassung des ERP- Systems an unsere Geschäftsprozesse führen wir soweit wie möglich selbst durch. Unsere Strategie ist,

Mehr

Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System

Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System ANWENDERBERICHT AUTOMOTIVE-INDUSTRIE abas-erp Dienstleister für Oberflächentechnik setzt auf flexibles ERP-System Anwenderbericht Galvanotechnik Kessel GmbH & Co. KG ERP PPS WWS ebusiness Die IT als zentrales

Mehr

Software-Einführung ist Teamwork

Software-Einführung ist Teamwork Software-Einführung ist Teamwork Die ABAS Software AG unterstützt seit mehr als 20 Jahren mittelständische Unternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und deckt mit der abas-business-software

Mehr

Globaler geht s nicht

Globaler geht s nicht Globaler geht s nicht IT bewegt unsere Schiffe Mit 7.000 Mitarbeitern weltweit und rund 115 Schiffen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 470.000 Standardcontainern (TEU) gehört Hapag-Lloyd zu den weltweit

Mehr

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Pressekonferenz, 29. Februar 2016, Berlin Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Tabellen und Grafiken Tabelle 1 Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung

Mehr

Zufriedene Anwender bestätigen seit annähernd drei Jahrzehnten: Investitionssicherheit mit ABAS

Zufriedene Anwender bestätigen seit annähernd drei Jahrzehnten: Investitionssicherheit mit ABAS abas-business-software Zufriedene Anwender bestätigen seit annähernd drei Jahrzehnten: Investitionssicherheit mit ABAS ERP PPS WWS ebusiness Grußwort Zahlreiche Studien belegen, Anwender der abas-business-software

Mehr

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen Zu klein für großes ERP? Warum auch kleine Unternehmen eine ausgereifte ERP- Lösung benötigen! Renommierte Analysen des KMU - Marktes

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU. abas-erp

Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU. abas-erp abas-erp ANWENDERBERICHT MASCHINEN-, ANLAGEN- UND GERÄTEBAU Pumpenhersteller setzt auf moderne IT-Infrastruktur Anwenderbericht Homa Pumpenfabrik GmbH ERP PPS WWS ebusiness Entscheidung mit Langzeitwirkung

Mehr

Netzwerkdokumentation leicht gemacht mit. scs. Die online Software zum verwalten komplexer Datennetze

Netzwerkdokumentation leicht gemacht mit. scs. Die online Software zum verwalten komplexer Datennetze Netzwerkdokumentation leicht gemacht mit scs Die online Software zum verwalten komplexer Datennetze wie alles begann Günter Grimm begann seine berufliche Laufbahn in der IT Branche bereits 1981 nach einer

Mehr

Komplette Kennzeichnungslösungen

Komplette Kennzeichnungslösungen Imaje Komplette Kennzeichnungslösungen Tintenstrahldrucker Laserkodierer Foliendirektdrucker Etikettendrucker Etikettiersysteme Software Service Die Imaje-Lösungen Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker Sie

Mehr

SAP Beratung und Realisierung IT-Service und -Security Innovative Systems Consulting AG

SAP Beratung und Realisierung IT-Service und -Security Innovative Systems Consulting AG zielorientiert leistungsstark kompetent SAP Beratung und Realisierung IT-Service und -Security Innovative Systems Consulting AG zielorientiert Foto: Jörg Eichhorn Die ISC AG ist ein mittelständisches Beratungshaus

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms EINLADUNG Ihr neues ERP-System in der Praxis Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms Ihr neues ERP-System in der Praxis Sie stehen am Anfang einer ERP-Einführung? Sie fragen sich gerade,

Mehr

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware.

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. RUOSS-KISTLER AG CH - 8863 Buttikon SZ Telefon: (+41) 055 464 35 15 E-Mail: handel@ruoss-kistler.ch Internet: www.ruoss-kistler.ch blue office Die

Mehr

Hardware Terminalser vices Internetlösungen Schulungen weitere Dienstleistungen

Hardware Terminalser vices Internetlösungen Schulungen weitere Dienstleistungen SWING steht für Zuverlässigkeit und Erfahrung auch in den Bereichen Hardware Terminalser vices Internetlösungen Schulungen weitere Dienstleistungen Mit unserer Kompetenz zu Ihrem Erfolg www.swing.info

Mehr

Die Cadolto Modulbau Technologie. Faszination Modulbau. cadolto Fertiggebäude Als Module gefertigt. Als Ganzes überzeugend.

Die Cadolto Modulbau Technologie. Faszination Modulbau. cadolto Fertiggebäude Als Module gefertigt. Als Ganzes überzeugend. Die Cadolto Modulbau Technologie Faszination Modulbau cadolto Fertiggebäude cadolto Fertiggebäude Faszination Modulbau cadolto Fertiggebäude Die Cadolto Modulbau Technologie Erleben Sie, wie Ihr individueller

Mehr

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe Anwenderbericht Schmalz-Gruppe Zur langfristigen Investitionssicherheit gehört im Hause Schmalz auch das Thema Mehrsprachigkeit. Interne Prozesse optimieren

Mehr

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen.

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen. ERP Einführung 1. Vorgehen, Terminplan, Projektrealisierung 1.1 Kickoff Termin Bei diesem Termin wird das Projektmanagement definiert. Dies bedeutet, dass das Projektteam auf beiden Seiten skizziert wird.

Mehr

Ich verstehe mein Handwerk

Ich verstehe mein Handwerk Stefan Zink Ich verstehe mein Handwerk Komplizierte Zettelwirtschaft hat mich schon immer geärgert In unserem Handwerks betrieb, in dem ich als Glasermeister in leitender Funktion beschäftigt war, suchte

Mehr

Das eevolution Cockpit

Das eevolution Cockpit Das eevolution Cockpit Entdecken Sie das eevolution Cockpit Kennen Sie die Situation? Die Informationen, die Sie gerade für eine Entscheidung benötigen, sind über mehrere Programme und Bildschirmmasken

Mehr

Fenster- und Türtechnologie. Roto Lean Die Beratung für effiziente Fensterfertigung

Fenster- und Türtechnologie. Roto Lean Die Beratung für effiziente Fensterfertigung Fenster- und Türtechnologie Roto Lean Die Beratung für effiziente Fensterfertigung Fertigungs- Optimierungs- Team Roto Lean Arbeitsplatzgestaltung Fertigung im Fluss Lager- und Logistikorganisation Mitarbeiter-Organisation

Mehr

6. Tourismus. Vorbemerkungen

6. Tourismus. Vorbemerkungen 109 6. Tourismus Vorbemerkungen Beherbergungsstatistik Die Datengrundlage liefert das Gesetz über die Statistik der Beherbergung im Reiseverkehr vom 14. Juli 1980 (BGBl. I S. 953), das am 1. Januar 1981

Mehr

Bewährte Qualität und höhere Sicherheit mit dem neuen PC-Kaufmann 2012

Bewährte Qualität und höhere Sicherheit mit dem neuen PC-Kaufmann 2012 Bewährte Qualität und höhere Sicherheit mit dem neuen PC-Kaufmann 2012 Die Produkte von Sage werden stets mit dem Anspruch, ein hohes Maß an Sicherheit für eine sichere und reibungslose Handhabung Ihrer

Mehr

Die phone GmbH. Viele denken nach - wir denken vor!

Die phone GmbH. Viele denken nach - wir denken vor! Die phone GmbH phone GmbH ist seit über 20 Jahren auf innovative Kommunikations- und Sicherheitslösungen spezialisiert. Unsere Kunden sind mittelständische Unternehmen, Industriebetriebe, und Verwaltungen,

Mehr

Innovationsmanagement in einem mittelständischen Unternehmen

Innovationsmanagement in einem mittelständischen Unternehmen Innovationsmanagement in einem mittelständischen Unternehmen Frank Kiefer DIN-Zertifikat Innovationsmanagement in einem mittelständischen Unternehmen Das Unternehmen Marantec Bereits seit den 70er Jahren

Mehr

Ihr Dienstleister für Computer, Telefon und Internet. Wir bieten Ihnen einen effektiven Service rund um die IT-Systeme Ihres Unternehmens.

Ihr Dienstleister für Computer, Telefon und Internet. Wir bieten Ihnen einen effektiven Service rund um die IT-Systeme Ihres Unternehmens. Kontakt: ARKOS Service GmbH Zur Hofstatt 1-97514 Oberaurach Tel: +49 (0) 95 29 95 05-10 Fax: +49 (0) 95 29 95 05-185 Email: schmittwolf@arkos.de http://www.arkos.de Ihr Dienstleister für Computer, Telefon

Mehr

Computacenter ebnet den Weg zu effizientem und kostensparendem Software Asset Management am Flughafen Köln/Bonn

Computacenter ebnet den Weg zu effizientem und kostensparendem Software Asset Management am Flughafen Köln/Bonn Computacenter ebnet den Weg zu effizientem und kostensparendem Software Asset Management am Flughafen Köln/Bonn Der von Computacenter durchgeführte Workshop hat uns die Diskrepanz zwischen Ist-Zustand

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Whitepaper: Agile Methoden im Unternehmenseinsatz

Whitepaper: Agile Methoden im Unternehmenseinsatz Whitepaper: Agile Methoden im Unternehmenseinsatz Agilität ist die Fähigkeit eines Unternehmens, auf Änderungen in seinem Umfeld zu reagieren und diese zum eigenen Vorteil zu nutzen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

IT IS 10. 2007 2990 4310,- US-$. 50 IT IS

IT IS 10. 2007 2990 4310,- US-$. 50 IT IS Neu und schon erfolgreich: Debüt der ersten Projekte für E-Commerce, E-Business und Portallösungen mit Microsoft Dynamics NAV: IT IS activigence Web Extensions vereint alle Funktionalitäten die Internet-Business

Mehr

Optimale Kommunikation für Ihren Unternehmenserfolg.

Optimale Kommunikation für Ihren Unternehmenserfolg. Optimale Kommunikation für Ihren Unternehmenserfolg. Kerio Connect 7 E-Mail. Termine. Kontakte. Aufgaben. Im Büro. Unterwegs. Zuhause. 2010 Wie wollen Sie kommunizieren? Effizient im Team Als Teamleiterin

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

die einzelne StraSSenbahn kostentechnisch im Blick behalten Cottbusverkehr setzt auf Wilken-ERP-System CS/2

die einzelne StraSSenbahn kostentechnisch im Blick behalten Cottbusverkehr setzt auf Wilken-ERP-System CS/2 die einzelne StraSSenbahn kostentechnisch im Blick behalten Cottbusverkehr setzt auf Wilken-ERP-System CS/2 Vier StraSSenbahn- und 44 Omnibuslinien betreibt die Cottbusverkehr GmbH sowohl innerstädtisch

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Pentaho ermöglicht Analyse der von den über 120 Millionen registrierten Spielern generierten Datenflut

Mehr

Doppelt trägt besser!

Doppelt trägt besser! Doppelt trägt besser! HerMes 2-Mann-HanDling Marktführer im Bereich der Endkundenbelieferung mit Möbeln und Großgeräten: Hermes Einrichtungs Service GmbH & Co. KG www.hermesworld.com Sourcing & Product

Mehr

mobit - we mobilise your IT.

mobit - we mobilise your IT. 8306 mobit - we mobilise your IT. mobit ist ein führendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Geschäftsbereiche mobile computing sowie labeling & identification spezialisiert hat.

Mehr

ERLEBEN SIE CONSULTING UND SOFTWARE IN EINER NEUEN DIMENSION!

ERLEBEN SIE CONSULTING UND SOFTWARE IN EINER NEUEN DIMENSION! Professionell, effizient und zuverlässig. ERLEBEN SIE CONSULTING UND SOFTWARE IN EINER NEUEN DIMENSION! ÜBER UNS Die G+H Systems. Im Gleichtritt mit unseren Kunden und Partnern zusammen schneller ans Ziel.

Mehr

WIGA-Datenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden

WIGA-Datenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden Mit Hilfe der effizienten Schnittstelle zur WIGADatenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden verursachergerecht mit CashMan verrechnet. S eit 1999 ist CashMan für 6 verschiedene Betriebe der FreiGruppe

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

Wir erschaffen die Arbeitsplatzkonzepte der Zukunft mit Microsoft SharePoint. www.implexis-solutions.com

Wir erschaffen die Arbeitsplatzkonzepte der Zukunft mit Microsoft SharePoint. www.implexis-solutions.com Wir erschaffen die Arbeitsplatzkonzepte der Zukunft mit Microsoft SharePoint www.implexis-solutions.com Mobil, persönlich und flexibel so soll der Arbeitsplatz von morgen sein Mit integrierten Intranets,

Mehr

Unsere Schwerpunkte bei der Arbeitnehmerüberlassung für die IT: Rollout / Technik Support / Helpdesk System- / Netzwerkadministration Onsite-Technik

Unsere Schwerpunkte bei der Arbeitnehmerüberlassung für die IT: Rollout / Technik Support / Helpdesk System- / Netzwerkadministration Onsite-Technik IT-Spezialisten gesucht? Flexible Lösungen für alle Personalfragen wir haben, was sie brauchen Die Anforderungen an Fachabteilungen sind hoch, die personellen Ressourcen häufig knapp, besonders im ständig

Mehr

Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen

Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen A N W E N D E R B E R I C H T M E T A L L I N D U S T R I E abas-erp Armaturenhersteller nutzt modernes ERP-System zur Optimierung von Geschäftsprozessen Anwenderbericht Armaturenwerk Hötensleben GmbH

Mehr

Open Source Geschäftsanwendungen- Eine professionelle Alternative für KMU s? Ja, mit AvERP!

Open Source Geschäftsanwendungen- Eine professionelle Alternative für KMU s? Ja, mit AvERP! Open Source Geschäftsanwendungen- Eine professionelle Alternative für KMU s? Ja, mit AvERP! 1 , Ausbildung: Dipl. Betriebswirt (FH) Seit 14 Jahre tätig im Vertrieb und Einführung von ERP Systemen; seit

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation 01 Vorstellung Kaupisch ITC-Solution bietet seit 1990 innovative und individuelle Lösungen in den Bereichen der Informationstechnologie und Telekommunikation. Der Kundenstamm umfasst

Mehr

Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail

Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail Seite 1 von 10 Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail Schnell und einfach professionelle E-Mails versenden! Aufwand verringern und Kosten sparen! Mit dem Modul vindoc-mail wird dies einfach

Mehr

wenglor Vision Sensor BS40 Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation

wenglor Vision Sensor BS40 Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation 4. Fragen und Antworten wenglor in Kürze Gegründet 1983 Umsatz 2005: 50 mio. Euro

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Aethiopien 2 Österreich 2 Ungarn 9 1 Ägypten 1 Armenien 16 China 1 Kroatien 1 Mazedonien 3 Österreich 3 Polen 5 Russische Foederation

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

Die Lösung für die Bauwirtschaft

Die Lösung für die Bauwirtschaft Die Lösung für den Maschinenbau Die Onlinelösung für Ihr nationales und internationales Vertriebs- und Projektmanagement Preiswert, weil schon angepasst auf Ihre Bedürfnisse ab 89 pro User im Monat. Schnell,

Mehr

abas-erp Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness

abas-erp Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness abas-erp A N W E N D E R B E R I C H T m a s c h i n e n - u n d a n l a g e n b a u Präzisionsteile-Hersteller Alme setzt ERP-Lösung von ABAS ein Anwenderbericht Alme AG ERP PPS WWS ebusiness Keine Kompromisse

Mehr

Information. SeiboldSoft Wir informieren!

Information. SeiboldSoft Wir informieren! Information SeiboldSoft Wir informieren! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für SeiboldSoft interessieren. In diesem kleinen Informationsblatt geben wir Ihnen einen kurzen Umriss über unser Geschäftsfeld

Mehr

Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse

Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse Erfolgreiche Eurobois: Planungs-Software Ganileos stößt auf großes Interesse GRASS France zieht eine positive Bilanz nach der Eurobois in Lyon, auf der das Unternehmen gemeinsam mit Würth sein umfangreiches

Mehr

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung!

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Wir unterstützen unsere Kunden bei Design und Entwicklung ihrer Software auf den gängigen Plattformen.

Mehr

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren.

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren. BW2 CRM Next Generation Business Applications Erfolg lässt sich organisieren. Klasse entscheidet über Masse. Erfolgsfaktor Customer Relationship Management. Der Kunde hat heute mehr Auswahlmöglichkeiten

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m /6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 8. März

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Ihr Geschäftsmodell im Mittelpunkt. Mein Name ist Günter Apel - Gründer und Geschäftsführer

HERZLICH WILLKOMMEN! Ihr Geschäftsmodell im Mittelpunkt. Mein Name ist Günter Apel - Gründer und Geschäftsführer HERZLICH WILLKOMMEN! Mein Name ist Günter Apel - Gründer und Geschäftsführer DAS HEUTIGE THEMA ERFOLGSKOMPONENTEN VERTRIEBSMODELL DER CLOUD Ihr Geschäftsmodell im Mittelpunkt ERFOLGSKOMPONENTEN VERTRIEBSMODELL

Mehr

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Positionierung des Cisco Small Business Support Service für Entscheidungsträger kleiner und mittlerer Unternehmen, die auf Erfolg

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

LEAN MANAGEMENT UND KOSTENSENKUNG

LEAN MANAGEMENT UND KOSTENSENKUNG REIS ENGINEERING & CONSULTING IHR PARTNER FÜR LEAN MANAGEMENT UND KOSTENSENKUNG Fabrikplanung, Werkentwicklung Industriebauplanung Produktionsprozessoptimierung Materialflussplanung Anlagenprojektierung

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Wenn Unternehmensdaten nicht aktuell vorliegen, fehlt Ihnen der Überblick über Ihr Unternehmen. Wenn Sie keinen Überblick über Ihr Unternehmen haben, können Sie keine

Mehr

GRÖSSTE E-COMMERCE BtoB-WEBSEITE IN EUROPA

GRÖSSTE E-COMMERCE BtoB-WEBSEITE IN EUROPA GRÖSSTE E-COMMERCE BtoB-WEBSEITE IN EUROPA Vertreten in 23 europäischen Ländern PIXMANIA-PRO hat sich schnell als wichtigste BtoB E-Commerce Website in Europa durchgesetzt PIXMANIA-PRO EIN EINZIGARTIGES

Mehr

Innovative Gesamtlösungen für Blechkomponenten und Baugruppen

Innovative Gesamtlösungen für Blechkomponenten und Baugruppen Innovative Gesamtlösungen für Blechkomponenten und Baugruppen Innovative Gesamtlösungen für Blechkomponenten und Baugruppen 1 Inhalt Wertschöpfung One-Stop-Shop... 3 Beratung und Entwicklung... 5 Prototyping

Mehr

Internationale Geschäftsentwicklung

Internationale Geschäftsentwicklung Internationale Geschäftsentwicklung BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, Dezember 2014 Inhalt 1. Studiensteckbrief Seite 3 2. Bisherige Geschäftstätigkeit

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

Haupthandelsströme Erdgas

Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Handelsströme per Pipeline * und in Form von Flüssiggas (LNG) ** in Milliarden Kubikmeter, 2008 Handelsströme per Pipeline* und in Form von Flüssiggas

Mehr

Arbeitslosigkeit nach der Finanz- und Wirtschaftskrise (Teil 1)

Arbeitslosigkeit nach der Finanz- und Wirtschaftskrise (Teil 1) (Teil 1) Ausgewählte europäische Staaten, im Jahr 2010 und Veränderung der Spanien 2010 20,1 77,9 Estland 16,9 207,3 Slowakei Irland 13,7 14,4 117,5 51,6 Griechenland Portugal 12,0 12,6 41,2 63,6 Türkei

Mehr

MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOFTWARE. Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien

MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOFTWARE. Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOFTWARE Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien CLEVERE SOFTWARE FÜR SCHLAUE BÄCKER MARVIN ist eines der besten und leistungsfähigsten

Mehr

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L.

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Das Traditionsunternehmen Anton Debatin GmbH ist mit seinen aus umweltverträglichem Polyethylen hergestellten

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

Lean Development Von Ruedi Graf, Senior Consultant und Partner der Wertfabrik AG

Lean Development Von Ruedi Graf, Senior Consultant und Partner der Wertfabrik AG Fachartikel Lean Development Von Ruedi Graf, Senior Consultant und Partner der Wertfabrik AG In der Entstehung neuer Produkte verfehlen eine Vielzahl von Projekten die definierten Qualitäts-, Termin- und

Mehr

Success Story. Mit einer integrierten ERP Software- Lösung erschließt das Düsseldorfer Unternehmen Maxfield neue Umsatzpotenziale.

Success Story. Mit einer integrierten ERP Software- Lösung erschließt das Düsseldorfer Unternehmen Maxfield neue Umsatzpotenziale. Christoph Stein, verantwortlicher Projektund Vertriebsleiter bei Maxfield. Mit einer integrierten ERP Software- Lösung erschließt das er Unternehmen Maxfield neue Umsatzpotenziale. Mobilität spielt für

Mehr

Unternehmenspräsentation. TOHA Automobil- Vertriebs GmbH Heldengut 1a, 94146 Hinterschmiding All-inklusive-Autopartner mit Erfolgsgarantie.

Unternehmenspräsentation. TOHA Automobil- Vertriebs GmbH Heldengut 1a, 94146 Hinterschmiding All-inklusive-Autopartner mit Erfolgsgarantie. Unternehmenspräsentation TOHA Automobil- Vertriebs GmbH Heldengut 1a, 94146 Hinterschmiding All-inklusive-Autopartner mit Erfolgsgarantie. Inhalt. TOHA - Unsere Vision. Kennzahlen und Größen - Internationale

Mehr

Karriere international Entwicklungsmöglichkeiten in einem globalen Unternehmen. Weidmüller Interface GmbH & Co. KG Christiane Schäfers-Hansch

Karriere international Entwicklungsmöglichkeiten in einem globalen Unternehmen. Weidmüller Interface GmbH & Co. KG Christiane Schäfers-Hansch Karriere international Entwicklungsmöglichkeiten in einem globalen Unternehmen Weidmüller Interface GmbH & Co. KG Christiane Schäfers-Hansch Weidmüller Ihr Partner der Industrial Connectivity Als erfahrene

Mehr

t consulting management-consul

t consulting management-consul m a n a g e m e n t - c o n s u l t consulting m a n a g e m e n t c o n s u l t i n g Instrat Instrat ist ein österreichisches Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf gewinnorientierte Führung von

Mehr

d.3 Lösung E-Mail-Management

d.3 Lösung E-Mail-Management d.3 Lösung E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen und zentral,

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

0,3. Workshop Office 365 und Azure für Ihr Unternehmen

0,3. Workshop Office 365 und Azure für Ihr Unternehmen 0,3 Workshop Office 365 und Azure für Ihr Unternehmen Inhaltsverzeichnis 1. IT Heute... 2 2. Mieten statt kaufen... 2 3. Office 365 - ein Thema für Sie?... 3 4. Warum sollten Sie diesen Workshop durchführen?...

Mehr