Revisionsvorsatztür F30

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Revisionsvorsatztür F30"

Transkript

1 Einflüglige Revisionsvorsatztür Einflüglige Revisionsvorsatztür VT Feuerwiderstand 0 und 90 Minuten Revisionsvorsatztür F0 Nachträglicher Einbau für alle Wandarten Geeignet für GKF-Schacht-, GKF-Metallständer- und Öffnungsmaße bis 90 mm x 70 mm, mm auftragend Verschluß über -Kant Drehriegel/Schwenkhebel F0-AB nach DIN 0 Teil Revisionsvorsatztür F90 Nachträglicher Einbau für alle Wandarten Geeignet für GKF-Schacht-, GKF-Metallständer- und Öffnungsmaße bis 90 mm x 70 mm, mm auftragend Verschluß über -Kant Drehriegel/Schwenkhebel F90-A nach DIN 0 Teil Revisionsvorsatztür in GKF-Ständerwand Revisionsvorsatztür in GKF-Schachtwand Revisionsvorsatztür in Massivwand Überdeckungsmaß Gipskarton Feuerschutzplatten nach DIN 8 80 Metallständerprofil mind. CW0-0 Mineralwolle PRIORIT - Revisionsvorsatztür F0/F90 Massivwand mind. F0 Verriegelung über Drehriegel DBGM geschützt/ angemeldet Mit allgemeinem bauaufsichtlichem Verwendbarkeitsnachweis MPA Sondergrößen auf! 7

2 Revisionsverschlüsse Zweiflüglige Revisionsvorsatztür Zweiflüglige Revisionsvorsatztür VT Feuerwiderstand 0 und 90 Minuten Revisionsvorsatztür F0 Einfacher nachträglicher Einbau Einbau in GKF-Metallständerund Öffnungsmaße bis 0 mm x mm, mm auftragend Verschluß über -Kant Revisionsvorsatztür F90 Einfacher nachträglicher Einbau Einbau in GKF-Metallständerund Öffnungsmaße bis 0 mm x mm, mm auftragend Verschluß über -Kant Einbaubeispiel Revisionsvorsatztür in GKF-Ständerwand Überdeckungsmaß Revisionsvorsatztür in Massivwand Gipskarton Feuerschutzplatten nach DIN 8 80 Metallständerprofil mind. CW0-0 Mineralwolle PRIORIT - Revisionsvorsatztür F0/F90 Massivwand mind. F0 Verriegelung über Drehriegel 8 Sondergrößen auf!

3 Flächenbündige Revisionstür Einflüglige flächenbündige Revisionstür ETS Feuerwiderstand 0 Minuten Flächenbündige Revisionstür F0 Einbau in GKF-Schacht-, GKF- Metallständer- und Hochwertige schlag- und stoßfeste Beschichtung, Keine aufwendige Montage erforderlich Befestigung seitlich von Innen Öffnungsmaße bis mm x 9 mm, Bautiefe 00 mm Türblattstärke 9 mm Hoher optischer Anspruch Türverschluß über Schwenkhebel vorgesehen für DIN- Halbzylinder, in die Hausschließanlage integrierbar F0-A nach DIN 0 Teil MPA Mit allgemeinem bauaufsichtlichem Verwendbarkeitsnachweis Einbaubeispiel Flächenb. Revisionstür in GKF-Ständerwand Flächenb. Revisionstür in GKF-Schachtwand Flächenb. Revisionstür in Massivwand Türblattstärke Bautiefe Gipskarton Feuerschutzplatten nach DIN 8 80 Metallständerprofil mind. CW0-0 Mineralwolle Flächenbündige Revisionstür, einflüglig Massivwand mind. F0 Verriegelung über Schwenkhebel DBGM geschützt/ angemeldet Sondergrößen auf! 9

4 Revisionsverschlüsse Flächenbündige Revisionstür Zweiflüglige flächenbündige Revisionstür ETS Feuerwiderstand 90 Minuten Flächenbündige Revisionstür F90 Einbau in GKF-Schacht-, GKF- Metallständer- und Hochwertige schlag- und stoßfeste Beschichtung, Keine aufwendige Montage erforderlich Befestigung seitlich von Innen Öffnungsmaße bis 8 mm x 000 mm, Bautiefe 00 mm Türblattstärke mm Hoher optischer Anspruch Problemlose Nachbelegung der Steigschächte Türverschluß über Schwenkhebel vorgesehen für DIN- Halbzylinder, in die Hausschließanlage integrierbar F90-A nach DIN 0 Teil MPA Mit allgemeinem bauaufsichtlichem Verwendbarkeitsnachweis Einbaubeispiel einer zweiflügligen flächenbündigen Revisionstür DBGM geschützt/ angemeldet Flächenb. Revisionstür in GKF-Ständerwand Flächenb. Revisionstür in GKF-Schachtwand Flächenb. Revisionstür in Massivwand Türblattstärke Bautiefe 0 Sondergrößen auf! Gipskarton Feuerschutzplatten nach DIN 8 80 Metallständerprofil mind. CW0-0 Mineralwolle Flächenbündige Revisionstür, zweiflüglig Massivwand mind. F0 Verriegelung über Schwenkhebel

5 Produktübersicht Artikel-Nr. (mm) (mm) ca. Gewicht (kg) HxB HxBxT Revisionsvorsatztür Feuerwiderstand 0 Minuten auf der Wand, -flüglig VT x 70 0 x 980 x 8,0 VT x x 980 x 8,0 VT x 70 0 x 980 x 8,0 Revisionsvorsatztür Feuerwiderstand 90 Minuten auf der Wand, -flüglig VT x 70 0 x 980 x 7,0 VT x x 980 x 0,0 VT x 70 0 x 980 x,0 Revisionsvorsatztür Feuerwiderstand 0 Minuten auf der Wand, -flüglig VT x 9 x 79 x 8,0 VT.. x 79 x 79 x 8 9,0 VT.0. 0 x x 79 x 8,0 Revisionsvorsatztür Feuerwiderstand 90 Minuten auf der Wand, -flüglig VT x 9 x 79 x 8,0 VT9.. x 79 x 79 x 87,0 VT x x 79 x,0 Befestigungssätze für VT Artikel-Nr. BS 000 BS 000 BS 000 Wandart Trennwand, GKF x, mm, beidseitig, F0 Schachtwand, GKF x mm( x 0 mm), einseitig F90; Schachtwand, GKF x, mm, einseitig, F0 Trennwand, GKF x, mm, beidseitig, F90, F0/F90

6 Produktübersicht Artikel-Nr. (mm) (mm) ca. Gewicht (kg) HxB HxB Flächenbündige Revisionstür Feuerwiderstand 0 Minuten, -flüglig Bautiefe 00 mm ETS..0 x 00 x 70 8,0 ETS x 000 x 70 0,0 Flächenbündige Revisionstür - Feuerwiderstand 90 Minuten, -flüglig Bautiefe 00 mm ETS9..0 x 00 x 70 07,0 ETS x 000 x 70 8,0 Befestigungssätze für ETS Artikel-Nr. Wandart BS 000 Schacht- und Trennwände F0/F90 BS 000, F0/F90

REVISIONSVERSCHLÜSSE. Die günstigen für den Trockenbau. ETX A und ETX E in GKF-Wandsystemen. Fire. Smoke. Min. Resistance.

REVISIONSVERSCHLÜSSE. Die günstigen für den Trockenbau. ETX A und ETX E in GKF-Wandsystemen. Fire. Smoke. Min. Resistance. Die günstigen für den Trockenbau Lieferbar in den Größen (H x B): 200 x 200 bis 2100 x 800 mm Fire 90 Fire 30 Smoke Protection min leakage Material + Decor A2 Class REVISIONSVERSCHLÜSSE ETX A und ETX E

Mehr

DIN. Revisionstür - Aufputz PRIODOOR EVX. Fire Retistance 90 Min. Fire Resistance 30 Min. Chem

DIN. Revisionstür - Aufputz PRIODOOR EVX. Fire Retistance 90 Min. Fire Resistance 30 Min. Chem Material + Decor A2 Class Smoke Protection min leakage Fire Resistance 30 Min. Fire Retistance 90 Min. EN DIN Universell einsetzbare Revisionstür mit Montagerahmen zur einfachen Montage auf der Wand. Der

Mehr

BRAND SCHUTZ PRIODOOR ETX A. Revisionsgerechte Abschottung von Installationen und Verteiler im Flucht- und Rettungsweg

BRAND SCHUTZ PRIODOOR ETX A. Revisionsgerechte Abschottung von Installationen und Verteiler im Flucht- und Rettungsweg BRAND SCHUTZ Dekorative Oberflächen (Kunststoff, Metall, Lack, Holz) Planerische Freiheit in Größe und Form Einfacher und schneller Einbau PRIODOOR ETX A Revisionsgerechte Abschottung von Installationen

Mehr

Technik aktuell VM SB. Nr. 01 / / 5. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell VM SB. Nr. 01 / / 5. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutz-Sanierung Neue von Wänden VM SB Nr. 01 / 05 17.02.2005 Sehr geehrte Damen und Herren, das Thema Sanierung gewinnt im trockenen Innenausbau an Bedeutung. Immer häufiger stehen

Mehr

Produktinformation und technische Preisliste. Revisionsverschlüsse

Produktinformation und technische Preisliste. Revisionsverschlüsse Produktinformation und technische Preisliste Revisionsverschlüsse Klein bis großformatige rauchdichte, feuerwiderstandsfähige Abschlüsse Feuerwiderstand 30 / 90 Minuten Montage in unterschiedlichen Wandkonstruktionen

Mehr

FIREREV Revisionsklappen Brandschutz im Trockenbau

FIREREV Revisionsklappen Brandschutz im Trockenbau Brandschutzsysteme FIREREV Revisionsklappen Brandschutz im Trockenbau www.airfiretech.at Air fire tech revisionsklappen Brandschutz kennt keine Kompromisse Unsere Produkte Unsere Produkte dienen dem vorbeugenden

Mehr

Montageanleitung für Revisionsabschlüsse

Montageanleitung für Revisionsabschlüsse Montageanleitung für Revisionsabschlüsse in Installationsschächte der Feuerwiderstandsklasse I90 gemäß Zulassungsnummer: Z-6.55-2242 Inhaltsverzeichnis: 1) Zum Einbau in einseitig beplankte Installationsschächte

Mehr

Revisionsklappen für Wand- und Deckenmontage (nicht begehbar)

Revisionsklappen für Wand- und Deckenmontage (nicht begehbar) Revisionsklappen für Wand- und Deckenmontage (nicht begehbar) RUG SEMIN Revisionsklappe AluPlana spachtelfrei mit verdeckten Schnappverschlüssen. Mechanisch befestigt schraubenkopffreie Gipskartonplatte.

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch

Mehr

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI PYROSTAT-UNI : Das Brandschott-Multitalent PYROSTAT-UNI ist das Multitalent für Ihre Rohrleitungen: Im Brandfall schäumt die Bandage auf und bildet eine undurchlässige

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 27 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 27 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

BRAND SCHUTZ. Revisionsverschlüsse MLAR. Fire. Smoke. Min. Resistance. Resistance. Protection min leakage. Material + Decor

BRAND SCHUTZ. Revisionsverschlüsse MLAR. Fire. Smoke. Min. Resistance. Resistance. Protection min leakage. Material + Decor BRAND SCHUTZ Revisionsverschlüsse MLAR Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie Fire Resistance Min. 90 Fire Resistance Min. 30 Smoke min leakage Material A2 Class BRAND SCHUTZ Fire Resistance 90 Min. H 2 O Smoke

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 26 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 29 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 011.01.2 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe

Mehr

Kabel-/Kombiabschottung System ZZ-Stopfen BDS S 90. Zulassungsnummer: Z DIBt, Berlin. Leichte Trennwand 100 mm

Kabel-/Kombiabschottung System ZZ-Stopfen BDS S 90. Zulassungsnummer: Z DIBt, Berlin. Leichte Trennwand 100 mm AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1316 DIBt, Berlin Massivwand/-decke 150 mm Leichte Trennwand 100 mm Anwendungsbereiche: Temporäre sowie

Mehr

Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden

Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden Technik aktuell Neue Lösungen mit Rigips Schachtwänden VM JB Nr. 06/ 05 29.07.2005 Sicher planen mit Rigips. Unter dieser Vorgabe bieten wir neue Detaillösungen mit unseren bewährten Ridurit Schachtwänden

Mehr

Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation

Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation Knauf Trockenbau-Systeme Ausgabe 0/05 Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation Gips KG TROCKENBAU Decke unter Bauart Wirtschaftliche Brandschutzlösungen in der Sanierung lassen sich besonders

Mehr

BRAND SCHUTZ. Revisionsverschlüsse MLAR. Fire. Smoke. Min. Resistance. Resistance. Protection. Material + Decor. min leakage

BRAND SCHUTZ. Revisionsverschlüsse MLAR. Fire. Smoke. Min. Resistance. Resistance. Protection. Material + Decor. min leakage BRAND SCHUTZ Revisionsverschlüsse MLAR Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie Min. 90 Min. 30 BRAND SCHUTZ Lösungen zur Abtrennung von Gebäudetechnik und Lagergut in Rettungswegen Solution for seperation of

Mehr

BRAND SCHUTZ REVISIONSVERSCHLÜSSE

BRAND SCHUTZ REVISIONSVERSCHLÜSSE BRAND SCHUTZ Min. 90 Min. 30 Material REVISIONSVERSCHLÜSSE Großformatiger Zugang für die technische Gebäudeausrüstung (TGA) Inspection covers Large scale access for the technical building equipment (TGA)

Mehr

Brandschutz für Rohrleitungen

Brandschutz für Rohrleitungen Brandschutzsysteme Brandschutz für Rohrleitungen Rorcol Brandschutzmanschetten www.airfiretech.at BRANDSCHUTZ FÜR RohrLEITUNGEN Rorcol Brandschutzmanschetten Bei der Sicherheit wird nicht gespart, bei

Mehr

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

Rigiton F30 rundum brandschutzsicher. Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt.

Rigiton F30 rundum brandschutzsicher. Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt. Technik aktuell Rigiton F30 rundum brandschutzsicher VM JB Nr. 03/ 06 06.04.2006 Unsere Rigiton Akustikdecke hat sich seit langem als selbständige F30 Decke im Brandschutz bewährt. Erweitert wurde der

Mehr

Brandabschottungen in Schächten.

Brandabschottungen in Schächten. Definition Schacht Vertikal angeordnete räumliche Einheit zur Aufnahme von Installationen, die horizontale brandabschnittsbildende Bauteile überbrückt MLAR 2005 (3.5) Anforderungen an Installationsschächte

Mehr

Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP

Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP Allgemeine Hinweise Arbeitssicherheit Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP werden zur Herstellung von Kabelabschottungen mit einer Feuerwiderstandsdauer

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

Ausschreibungstexte geba AVR

Ausschreibungstexte geba AVR 32080 geba AVR DN 80 Decken- und Wandschott Brandschott DN 80 - Ø 114 mm, L 198 mm 32100 geba AVR DN 100 Decken- und Wandschott Brandschott DN 100 - Ø 134 mm, L 208 mm 32125 geba AVR DN 125 Decken- und

Mehr

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/UNO (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/UNO (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19. (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 4102-9 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.15-1016 Leichte Trennwand F 90 aus Gipskarton- Feuerschutzplatten Dicke > 10 cm oder BC-Brandschutz-Platte

Mehr

Massivwand Bei Rohr Ø LT bei Rohr Ø Massivdecke bei Rohr Ø 100 mm 200 mm 100 mm 200 mm 150 mm > 200 mm 280 mm 150 mm 280 mm

Massivwand Bei Rohr Ø LT bei Rohr Ø Massivdecke bei Rohr Ø 100 mm 200 mm 100 mm 200 mm 150 mm > 200 mm 280 mm 150 mm 280 mm Montageanleitung System F/F2 - Rohrabschottung Zulassung ETA 11/0208 muss am Einbauort vorliegen. Da in dieser Montageanleitung nicht alle Details integriert werden können, so ist die ETA 11/0208 für genaue

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18183-1/DIN EN 14195 DECKENKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18161-1/DIN EN 13964 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN UNTERDECKE

Mehr

Die neuen Brandschutzklappen

Die neuen Brandschutzklappen Die neuen Brandschutzklappen und -türen von RUG SEMIN die Safe-Serie AbZ mit allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen Das neue RUG SEMIN Safe Sortiment RUG SEMIN präsentiert Ihnen seine neuen Brandschutz-

Mehr

Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke

Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke 2015 Wichmann Brandschutzsysteme sys GmbH & Co. KG Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz Tel.: +49 (0) 2722 6382-0 www.wichmann.biz

Mehr

BRANDSCHUTZVERGLASUNG SCHWERING F 30

BRANDSCHUTZVERGLASUNG SCHWERING F 30 ringo.de Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung BRANDSCHUTZVERGLASUNG SCHWERING F 30 Erklärung und Unterweisung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise 2. Montage 2.1 Hinweise zur Montage 2.2 Anschluss

Mehr

Montageanleitung. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz. TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke

Montageanleitung. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz. TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke 2015 Wichmann Brandschutzsysteme sys GmbH & Co. KG Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz Tel.: +49 (0) 2722

Mehr

Details Metallständerwände

Details Metallständerwände MW12-D- Details Metallständerwände Metall-Einfachständerwände 2-lagig beplankt Systemaufbau 1.1 Beplankung gemäß System 1.2 Rigips Feuerschutzplatte RF, d 15 mm 1.3 Glasroc F (Ridurit), d 15 mm 1.4 Stahlblechtafeln,

Mehr

D131.de Freitragende Decke (F30)

D131.de Freitragende Decke (F30) Knauf Decken- und Dachsystee D131.de Freitragende Decke (F30) Freitragende Decke, die allein einer angehört D131.de Allein von unten Max. Raureite Zulässige Wandanschlüsse Anschluss Direkt Schattenfuge

Mehr

LWASerie. Light - Wand - Aufsatztür. Anwendungsbereiche. Sonderlösung. Einsatzorte. Auch 60 Minuten-Serien möglich!

LWASerie. Light - Wand - Aufsatztür. Anwendungsbereiche. Sonderlösung. Einsatzorte. Auch 60 Minuten-Serien möglich! LWASerie Light - Wand - Aufsatztür Geeignet für den Funktionserhalt über 30 Minuten Feuerwiderstand: 30 Minuten Brand von innen: 30 Minuten Auch 60 Minuten-Serien möglich! Anwendungsbereiche Funktionserhalt

Mehr

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden in Verbindung mit Abschottungssystemen Leitungen, die die Randbedingungen einzelner Leitungen nicht erfüllen, wie gebündelte elektrische Leitungen

Mehr

Brandschutzklappen. Brandschutzklappen

Brandschutzklappen. Brandschutzklappen Heika GmbH in Enger Bünder Straße 57 D-32130 Enger Tel : 05224/5679 Fax: 05224/6580 Mail: info@heika-gmbh.de Web: www.revi-klappe.de Bureau de Vente HEIKA 26, Avenue Foch F-57000 Metz Tél : 03 88 98 90

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18183-1/DIN EN 14195 DECKENKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18161-1/DIN EN 13964 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN UNTERDECKE

Mehr

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12 Systemnummern Seite mit festem Deckel, E 30 bis E 90 EK10 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit losem Deckel, E 30 bis E 90 EK20 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D

Mehr

Revisionsklappen Allgemein

Revisionsklappen Allgemein Revisionsklappen Allgemein Solange es nicht brennt ist das wichtigste Qualitätsmerkmal einer Revisionsklappe 1. Die Schallqualität (-10dB = ½ Lautstärke) 2. Verhinderung von Geruchsübertragung 3. Erhalt

Mehr

Serie FSE. Fluchtweg Standschrank - ENDO. Eigenschaften. Prüfungen

Serie FSE. Fluchtweg Standschrank - ENDO. Eigenschaften. Prüfungen Fluchtweg Standschrank - ENDO Feuerwiderstand / Fluchtwegschutz: 90 Minuten Brand von innen: 90 Minuten Rauchdicht Brandschutzplatten nach DIN 4102-1 A1/A2 unbrennbar Türanschlag rechts (links auf Wunsch)

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18183-1/DIN EN 14195 DECKENKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18161-1/DIN EN 13964 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN UNTERDECKE

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände Wände 039.22.0300 Montagewand CW75/100, 12,5 mm GKB, RwR 47 db, MF 60 mm 935,554 m2 Nichttragende innere Trennwand DIN 4103 Teil 1 als Montagewand, Einbaubereich 1, Höhe bis 4,50 m. Bewertetes Schalldämmaß

Mehr

Montagewände von Rigips. Metall- Einfachständerwand. Einlagige Beplankung 12,5 mm. Schallschutz R w bis 43 db

Montagewände von Rigips. Metall- Einfachständerwand. Einlagige Beplankung 12,5 mm. Schallschutz R w bis 43 db Planen und Bauen. Mit Systemen von Rigips. Montagewände von Rigips Metall- Einfachständerwand 3.40.01 Einlagige Beplankung 12,5 3.40.01 Schallschutz R w bis 43 db Brandschutz EI 30 Wandhöhe bis 2750 Horizontalschnitt

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18183-1/DIN EN 14195 DECKENKONSTRUKTIONEN NACH DIN 18182-1/DIN EN 13964 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN UNTERDECKE

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN MIT PROTEKTOR-PROFILEN NACH DIN 18182-1/DIN EN 14195 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN Gültige AbPs für alle wichtigen Konstruktionen

Mehr

Wandschrank ohne Belüftung. Serie. Anwendungsbereiche. Besondere Einsatzbereiche. Einsatzorte. Auch 60 Minuten-Serien möglich!

Wandschrank ohne Belüftung. Serie. Anwendungsbereiche. Besondere Einsatzbereiche. Einsatzorte. Auch 60 Minuten-Serien möglich! LW Serie Light Wandschrank ohne Belüftung Geeignet für den Funktionserhalt über 30 Minuten Feuerwiderstand: 30 Minuten Auch 60 Minuten-Serien möglich! Anwendungsbereiche Funktionserhalt möglich z. Bsp.

Mehr

mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK10GR IK 2 Details IK10-D IK 4 mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK20GR IK 12 Details IK20-D IK 14

mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK10GR IK 2 Details IK10-D IK 4 mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK20GR IK 12 Details IK20-D IK 14 Systemnummern Seite mit festem Deckel, I 30 bis I 120 IK10 mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK10GR IK 2 Details IK10-D IK 4 mit losem Deckel, I 30 bis I 120 IK20 mit Glasroc F 15, 20 bzw. 25 IK20GR IK 12 Details

Mehr

Safe-Serie. Neue Brandschutzklappen und -türen....wir handeln.

Safe-Serie. Neue Brandschutzklappen und -türen....wir handeln. Safe-Serie. Neue randschutzklappen und -türen...wir handeln. Das neue RUG SEMIN Safe Sortiment RUG SEMIN präsentiert Ihnen seine neuen randschutz- Revisionsverschlüsse Safe für den Einsatz in Trockenbauwand

Mehr

Schachtwände und Öffnungsverschlüsse von Promat für alle Anforderungen bis 90 Minuten Feuerwiderstand

Schachtwände und Öffnungsverschlüsse von Promat für alle Anforderungen bis 90 Minuten Feuerwiderstand Schachtwände und Öffnungsverschlüsse von Promat für alle Anforderungen bis 90 Minuten Feuerwiderstand Bautechnischer Brandschutz a Leitungsanlagen Vertikale Installationsführung in Schächten Leitungsanlagen

Mehr

VDS - Klasse 0/N nach Euronorm EN 1143-1 + LFS 30 P. TIBRO 6-1 6 1500 x 500 x 470 mm 1380 x 380 x 300 mm 1200 mm 280 kg 160 mm

VDS - Klasse 0/N nach Euronorm EN 1143-1 + LFS 30 P. TIBRO 6-1 6 1500 x 500 x 470 mm 1380 x 380 x 300 mm 1200 mm 280 kg 160 mm Bauart: Mehrwandiger Stahlkorpus mit dreiwandiger Tresortür, 3-seitiges Riegelwerk, manganbeschichtete Panzerplatte im Verschlussbereich, außenliegende Scharniere. Verschluss: Doppelbart-Sicherheitsschloss,

Mehr

Kombischott System MK, S 90 Für Kabel- und Rohrabschottungen

Kombischott System MK, S 90 Für Kabel- und Rohrabschottungen Kombischott System MK, S 90 Für Kabel- und Rohrabschottungen Abschottungssystem mit 90 Minuten Feuerwiderstand auf der Basis von Mineralwollplatten und dämmschichtbildenden Brandschutzbaustoffen für leichte

Mehr

Allgemeines Bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines Bauaufsichtliches Prüfzeugnis Moteriolpräfungsomt Nordrhein-Westfqlen BRür ru * übg Aeldr&ü.,ääRTNF{ärgAGr\ Außenstelle Erurritte. Auf den Thränen 2. 59597 Enrvitte o Telefon (02943) g97-0. Telefax (02943) g97 33. E-Mail: erwitte@mpannrv.de

Mehr

Planen und Bauen Kompakt

Planen und Bauen Kompakt Planen und Bauen Kompakt Rigips. Der Ausbau-Profi. Trockenbaukonstruktionen sind heute fester Bestandteil modernen Bauens und intelligenter Architektur. Rigips hat den trockenen Innenausbau in Deutschland

Mehr

Türblatt Leistungsmerkmale UT631 Beschläge Zarge Ausstattungsoptionen Bodeneinstand 30 mm Ohne Bodeneinstand Absenkbare Bodendichtung

Türblatt Leistungsmerkmale UT631 Beschläge Zarge Ausstattungsoptionen Bodeneinstand 30 mm Ohne Bodeneinstand Absenkbare Bodendichtung 64 mm 1-flg. Dickfalz inkl. OTS VX-Bänder Türblatt Türblattdicke 64 mm, Blechdicke 1,0 mm, 1 Sicherungszapfen 3-seitiger Dickfalz, mit Brandschutzlaminat und Alu-Schutzabschlussprofil Deckbleche mit Türblattfüllung

Mehr

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/ Technik aktuell AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP Nr. 01/ 07 03.01.2007 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich Ihrer

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße Dachau

Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße Dachau Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße 15 85221 Dachau Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung und Bauproduktengesetz Tel: (08131) 333 959 14 Fax: (08131) 333 959

Mehr

Kunststoffrohrabschottung PROMASTOP -FC

Kunststoffrohrabschottung PROMASTOP -FC EI 20 Positionsliste 4 2 PROMASTOP -S/L Ringspalt, siehe Montageablauf 4 Mineralwollhinterfüllung, Raumgewicht 40 kg/m³ Geeignetes Befestigungsmaterial Kunststoffrohr Tragkonstruktion gemäß Tabelle 8 Schachtwand

Mehr

Strahlenschutz-Systeme für Röntgenanlagen

Strahlenschutz-Systeme für Röntgenanlagen Systemnuern Seite Vorsatzschale mit Justierschwingbügel RS1 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF RS 4 Details RS12-D-

Mehr

fernwärme Produktübersicht 2014/2015 IMS Intelligente Montage Systeme

fernwärme Produktübersicht 2014/2015 IMS Intelligente Montage Systeme fernwärme Produktübersicht 2014/2015 IMS Intelligente Montage Systeme Inhaltsverzeichnis ustria Email - Fernwärmespeicher S 03 Klinger - Fernwärmespeicher S 15 urchlauferhitzer S 16 Wohnungsübergabestation

Mehr

Feuer, Rauch und Schallschutz

Feuer, Rauch und Schallschutz www.airfiretech.at Brandschutzsysteme Brandschutz Revisionsöffnungen F30 / F90 / EI90 und ohne Brandschutzklassifizierung GPS mit Schnappverschluss Feuer, Rauch und Schallschutz auch für SchachTwände F30

Mehr

KOMPAKT. Sicher. Flexibel. Einzigartig. B+M Systeme. - Decken abgehängt - Dachgeschoss-Ausbau

KOMPAKT. Sicher. Flexibel. Einzigartig. B+M Systeme. - Decken abgehängt - Dachgeschoss-Ausbau KOMPAKT Sicher. Flexibel. Einzigartig. B+M Systeme - Decken abgehängt - Dachgeschoss-Ausbau KOMPAKT B+M Decken abgehängt im Überblick Plattentyp Beplankung B+M Systembezeichnung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Die elegante Stahl-Türengeneration für den Objektbau. Feuerschutztüren EI 30 Premio für jedes Bauobjekt. Technische Daten

Die elegante Stahl-Türengeneration für den Objektbau. Feuerschutztüren EI 30 Premio für jedes Bauobjekt. Technische Daten Die elegante Stahl-Türengeneration für den Objektbau Feuerschutztüren EI 30 Premio für jedes Bauobjekt Technische Daten Feuerschutztüren EI 2 30 Premio Ein- und zweiflügelige, feuerhemmende Stahltüren

Mehr

mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF RS 4

mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF RS 4 Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Vorsatzschale mit Justierschwingbügel RS1 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 1-lagig beplankt RS11SRF RS 2 mit Rigips Strahlenschutzplatte RF, 2-lagig beplankt RS12SRF

Mehr

Standschrank mit Belüftung. Serie. Anwendungsbereiche. Besondere Einsatzbereiche. Einsatzort. Sonderlösung. Auch 60 Minuten-Serien möglich!

Standschrank mit Belüftung. Serie. Anwendungsbereiche. Besondere Einsatzbereiche. Einsatzort. Sonderlösung. Auch 60 Minuten-Serien möglich! LS Serie Light Standschrank mit Belüftung Geeignet für den Funktionserhalt über 30 Minuten Feuerwiderstand: 30 Minuten Auch 60 Minuten-Serien möglich! Anwendungsbereiche Funktionserhalt möglich z.bsp.

Mehr

EINBAUHINWEISE. Curaflam Kabelabschottungssystem. Lieferumfang. Verwendungszweck. Zubehör (optional)

EINBAUHINWEISE. Curaflam Kabelabschottungssystem. Lieferumfang. Verwendungszweck. Zubehör (optional) Deutsch EINBAUHINWEISE Curaflam Kabelabschottungssystem Verwendungszweck Nachbelegbares Kombischott für die feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektroleitungen, Lichtwellenleitern, Installationsrohren,

Mehr

Installationsschachtwände und Öffnungsverschlüsse für alle Anforderungen

Installationsschachtwände und Öffnungsverschlüsse für alle Anforderungen für alle Anforderungen Bautechnischer Brandschutz Leitungsanlagen Vertikale Installationsführung in Schächten Leitungsanlagen sind ein Bestandteil der technischen Gebäudeausrüstung. Wegen der spezifischen

Mehr

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden D D1 D11 D11 D111 D112 D113 D116 Decken - e Knauf Gipsplatten-Deckensysteme

Mehr

Bauen im Bestand. Vorbeugender Brandschutz. Rohrdurchführungen in Holz-Decken. Peter Baldauf, Gebietsleiter Süd Ost

Bauen im Bestand. Vorbeugender Brandschutz. Rohrdurchführungen in Holz-Decken. Peter Baldauf, Gebietsleiter Süd Ost Bauen im Bestand Vorbeugender Brandschutz Rohrdurchführungen in Holz-Decken Peter Baldauf, Gebietsleiter Süd Ost 24.11.2015 Ort / Titel der PPT / Referent Zur Person 2 Bauen im Bestand 3 Baurechtliche

Mehr

Details Metallständerwände

Details Metallständerwände Details Metallständerwände Metall-Doppelständerwände 2-lagig beplankt Systemaufbau 1.1 Beplankung gemäß System 2.1 Befestigung gemäß System 2.2 Randanschlussbefestigung, z. B. Dübel 2.3 Rigips Bauschraube

Mehr

BRAND SCHUTZ. Ausführung und Revisionierung. Fachinformation Installationsschächte. Umsetzung der aktuellen MLAR. (Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie)

BRAND SCHUTZ. Ausführung und Revisionierung. Fachinformation Installationsschächte. Umsetzung der aktuellen MLAR. (Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie) BRAND SCHUTZ Umsetzung der aktuellen MLAR (Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie) Fachinformation Installationsschächte Ausführung und Revisionierung PRIORIT...... entwickelt und fertigt Brandschutzlösungen

Mehr

Leistungserklärung. DoP/FKRS-EU/DE/002 FKRS-EU. Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps. Verwendungszweck. Brandschutzklappe

Leistungserklärung. DoP/FKRS-EU/DE/002 FKRS-EU. Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps. Verwendungszweck. Brandschutzklappe Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps FKRS-EU Verwendungszweck Brandschutzklappe Hersteller TROX GmbH Telefon +49 (0)2845 2020 Telefax +49 (0)2845 202265 Heinrich-Trox-Platz E-Mail trox@trox.de

Mehr

F 30 barriere A und B SELBSTSTÄNDIGE BRANDSCHUTZEINHEITEN. OWAlifetime collection

F 30 barriere A und B SELBSTSTÄNDIGE BRANDSCHUTZEINHEITEN. OWAlifetime collection F 0 barriere A und B SELBSTSTÄNDIGE BRANDSCHUTZEINHEITEN OWAlifetime collection F 0 barriere A Elementlängen bis 00 mm 0 6 Achsmaß Nonius-Abhänger Nr. /..., Abstand 0 mm bzw.. Abhänger von der Wand 00

Mehr

Vorbeugender baulicher Brandschutz im Trockenbau

Vorbeugender baulicher Brandschutz im Trockenbau Vorbeugender baulicher Brandschutz im Trockenbau Brandlastdämmung in Rettungswegen optische Gestaltung, Leitungsanlagen und Lagergut Referent: Vorstand PRIORIT AG designed security PRIORIT entwickelt und

Mehr

RIWA 100 Glaswand Vielfalt im Raum

RIWA 100 Glaswand Vielfalt im Raum V1 Gesamtübersicht RIWA 100 Ganzglaswand H1 H1 H2 H2 V1 V2 V2 V3 V3 Glasstärken in 10-30 mm Feldbreiten zwischen 300 und 10 mm Höhe bis 70 mm (reine Glasfläche), bis 9000 mm mit Deckenschott Aluprofile

Mehr

Brandschutzsysteme benötigte Produkte 1

Brandschutzsysteme benötigte Produkte  1 Brandschutz planen Brandschutzsysteme benötigte Produkte www.bio-brandschutz.de 1 Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Alle Angaben entsprechen dem zum Zeitpunkt der Drucklegung (07/017) geltenden

Mehr

EINBAUHINWEISE. Curaflam Wickelbänder. Curaflam Rollit ISOPro. Lieferumfang. Verwendungszweck. Montagebedingungen. Bitte beachten.

EINBAUHINWEISE. Curaflam Wickelbänder. Curaflam Rollit ISOPro. Lieferumfang. Verwendungszweck. Montagebedingungen. Bitte beachten. Deutsch Curaflam Wickelbänder Verwendungszweck Lieferumfang Das ist ein, mm dickes, im Brandfalle aufschäumendes Brandschutzband für die Herstellung von Brandabschottungen nichtbrennbarer und brennbarer

Mehr

Das Multitalent für alle Rohrleitungen: PYROSTAT-UNI JETZT MIT ERWEITERTEN EINSATZ- GEBIETEN

Das Multitalent für alle Rohrleitungen: PYROSTAT-UNI JETZT MIT ERWEITERTEN EINSATZ- GEBIETEN Das Multitalent für alle Rohrleitungen: PYROSTAT-UNI JETZT MIT ERWEITERTEN EINSATZ- GEBIETEN MASSIVWAND / -DECKE R 90 Massivwand ( 150 mm) Kupfer 88,9 0/100 326 100 168,3 326 mit Schutzisolierung 0 Massivwand

Mehr

Revisionsklappe mit Lochplatteneinlage. Einschub-Revisionstür für nachträglichen Wandoder Deckeneinbau A U S B A U L O C H P L AT T E N

Revisionsklappe mit Lochplatteneinlage. Einschub-Revisionstür für nachträglichen Wandoder Deckeneinbau A U S B A U L O C H P L AT T E N Revisionsklappe mit Lochplatteneinlage Einschub-Revisionstür für nachträglichen Wandoder Deckeneinbau U S U L O C H P L T T E N Rahmen und Klappe aus verzinktem Stahlblech Mit Schnappverschluss Geringer

Mehr

Schwenkarme, Kabelkanäle L Produktübersicht 1

Schwenkarme, Kabelkanäle L Produktübersicht 1 Schwenkarme, Kabelkanäle Produktübersicht 1 Kabelkanal 16 x Kabelkanal x Kabelkanal x Kabelkanal x Kabelkanal x Kabelkänale x offen x offen Abdeckprofil 14 Offene Profile Dreheinsatz x Kabelgelenke Drehgelenk

Mehr

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden in Verbindung mit Abschottungssystemen Leitungen, die die Randbedingungen einzelner Leitungen nicht erfüllen, wie gebündelte elektrische Leitungen

Mehr

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz Variationsmöglichkeiten im Brandschutz AUSSENWAND F 30-B TRAGEND RAUMABSCHLIESSEND Die unten dargestellten Tabellen beinhalten die Mindestanforderungen bezüglich des Brandschutzes für tragende, raumabschließende

Mehr

- Trotz seines günstigen Preises, werden im Sliding-Basic-Kit nur hochwertige und Langzeit erprobte Elemente eingearbeitet.

- Trotz seines günstigen Preises, werden im Sliding-Basic-Kit nur hochwertige und Langzeit erprobte Elemente eingearbeitet. Sliding-Basic-Kit Das Basis Schiebetürelement zum Sensationspreis! Für Holz- und Ganzglastürblätter geeignet Einfache Handhabung - schnelle Lieferung - beliebig erweiterbar Einleitung: Der Sliding-Basic-Kit

Mehr

Leistungserklärung. DoP/FKRS-EU/DE/003. Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps FKRS-EU. Brandschutzklappe. Verwendungszweck

Leistungserklärung. DoP/FKRS-EU/DE/003. Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps FKRS-EU. Brandschutzklappe. Verwendungszweck Produkt Eindeutiger Kenncode des Produkttyps FKRS-EU Verwendungszweck Brandschutzklappe Hersteller TROX GmbH Telefon +49 (0)2845 2020 Telefax +49 (0)2845 202265 Heinrich-Trox-Platz E-Mail trox@trox.de

Mehr

Rohrschottsystem M 6 A 220

Rohrschottsystem M 6 A 220 Rohrschottsystem M 6 A 0 6 A 0 AESTUVER Rohrmanschette RS-M Amtlicher Nachweis: Zulassung ABZ Z-9.7-86 Feuerwiderstandsklasse R 90 Kennzeichnungsschild AESTUVER Rohrschottsystem Montageanleitung AESTUVER

Mehr

Brandschutzsysteme benötigte Produkte

Brandschutzsysteme benötigte Produkte Brandschutz planen Brandschutzsysteme benötigte Produkte www.bio-brandschutz.de 1 Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten Alle Angaben entsprechen dem zum Zeitpunkt der Drucklegung (04/018) geltenden

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung Seite 3 Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Seite 4-6 2 Brandschutzbandage CP 646 Anwendungen n Abschottung

Mehr