Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss"

Transkript

1 Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss Prüfungsperiode Prüfungstermine Prüfungsgebühr * Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse Frühjahr 19./20. Juni 1. März 235,00 Euro Herbst 16./17. November 1. September 235,00 Euro Führung und Management im Unternehmen Frühjahr 26./27. Juni 1. März 275,00 Euro Herbst 23./24. November 1. September 275,00 Euro Projektarbeit und Fachgespräch Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 230,00 Euro Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und betriebliche Leistungsprozesse Frühjahr 2./3. März 15. Januar 225,00 Euro Herbst 28./29. September 1. August 225,00 Euro Management und Führung Frühjahr 8./9. März 15. Januar 295,00 Euro Herbst 9./10. Oktober 1. August 295,00 Euro Fachübergreifende technikbezogene Projektarbeit Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 250,00 Euro Fachwirte: Geprüfte/r Bankfachwirt/in Frühjahr 20./21. März 20. Januar 450,00 Euro Herbst 9./10. Oktober 31. Juli 450,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation Frühjahr 20./21. Februar 1. Januar 500,00 Euro Herbst 13./14. September 1. Juli 500,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (erste Prüfung voraussichtlich Frühjahr 2018) Herbst 16./17. Oktober 1. August 550,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/in für Finanzberatung Prüfungsteil A Frühjahr 20./21. Februar 1. November (des Vorjahres) 700,00 Euro ** Herbst 19./20. September 15. Juni Prüfungsteil B Frühjahr 20./21. Februar 1. November (des Vorjahres) Herbst 19./20. September 15. Juni **mit erfolgreichem Abschluss zum Geprüften/r Fachberater/in für Finanzdienstleistungen beträgt die Prüfungsgebühr 310,00 Euro Geprüfter Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik Frühjahr 13./14. März 1. Januar 520,00 Euro Herbst 11./12. Oktober 1. August 520,00 Euro 1 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

2 Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (Rechtsverordnung 2006) (letzter Prüfungstermin 19./20. März 2018, Anmeldeschluss 1. Januar 2017) Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (Rechtsverordnung 2014) Frühjahr 22./23. März 1. Januar 450,00 Euro Herbst 14./15. September 1. Juli 450,00 Euro erste schriftliche Teilprüfung Frühjahr 30. März 1. Januar 160,00 Euro Herbst 25. September 1. Juli 160,00 Euro zweite schriftliche Teilprüfung Frühjahr 31. März 1. Januar 200,00 Euro Herbst 26. September 1. Juli 200,00 Euro mündliche Teilprüfung Frühjahr Auf Anfrage 1. Januar 140,00 Euro Herbst Auf Anfrage 1. Juli 140,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen Frühjahr 22./23. März 15. Januar 600,00 Euro Herbst 24./25. Oktober 1. August 600,00 Euro Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in Frühjahr 7./8. März 15. Januar 530,00 Euro Geprüfte/r Industriefachwirt/in Herbst 16./17. Oktober 1. Juli 530,00 Euro Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Frühjahr 13. März 15. Januar 210,00 Euro Herbst 19. Oktober 1. August 210,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 21./22. März 15. Januar 390,00 Euro Herbst 23./24. Oktober 1. August 390,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/-in für Logistiksysteme Frühjahr 24./25. April 1. Februar 550,00 Euro Herbst 16./17. Oktober 1. August 550,00 Euro Geprüfte/r Medienfachwirt/in Digital Grundlegende Qualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 255,00 Euro Herbst 6./7. November 1. September 255,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 17./18. Mai 1. März 445,00 Euro Herbst 15./16. November 1. September 445,00 Euro Geprüfte/r Medienfachwirt/in Print Grundlegende Qualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 255,00 Euro Herbst 6./7. November 1. September 255,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 17./18. Mai 1. März 445,00 Euro Herbst 15./16. November 1. September 445,00 Euro Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Frühjahr 13. März 15. Januar 210,00 Euro Herbst 19. Oktober 1. August 210,00 Euro Technische Qualifikationen Frühjahr 1. März 1. Januar 180,00 Euro Herbst 18. September 1. Juli 180,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 2. Mai 1. März 350,00 Euro Herbst 11. Dezember 1. Oktober 350,00 Euro 2 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

3 Geprüfte/r Tourismusfachwirt/in Herbst 25./26. Oktober 1. August 650,00 Euro Geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 210,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 490,00 Euro Geprüfte/r Verkehrsfachwirt/in (letzter Prüfungstermin Anmeldeschluss ) Frühjahr 13./14. März 15. Januar 520,00 Euro Herbst keine Prüfung mehr 1. August 520,00 Euro Geprüfte/r Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen Prüfungsteil A Frühjahr 24. April 1. Februar 210,00 Euro Herbst 6. Oktober 1. August 210,00 Euro Prüfungsteil B Frühjahr 2. Mai 1. Februar 310,00 Euro Herbst 18. Oktober 1. August 310,00 Euro Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Frühjahr 13. März 15. Januar 210,00 Euro Herbst 19. Oktober 1. August 210,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 26./27. April 15. Januar 390,00 Euro Herbst 13./14. November 1. August 390,00 Euro Fachkaufleute: Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für Außenwirtschaft Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 560,00 Euro Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in nach der Rechtsverordnung aus 2007 Prüfungsteil A Frühjahr 9. März 1. Februar 145,00 Euro Herbst 12. September 15. Juli 145,00 Euro Prüfungsteil B Frühjahr 10./15./20. März 1. Februar 285,00 Euro Herbst 13./19./22. September 15. Juli 285,00 Euro Prüfungsteil C Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 230,00 Euro Zusatzqualifikation Erstellen von Abschlüssen nach internationale Standards Frühjahr 15. März 1. Februar 180,00 Euro Herbst 19. September 15. Juli 180,00 Euro Optionale Qualifikation Organisation und Führungsaufgaben Frühjahr 3. April 1. Februar 190,00 Euro Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in nach der Rechtsverordnung aus 2015 Schriftliche Prüfung Frühjahr 24./29./März; 04. April 1. Februar 375,00 Euro Herbst 18./25./30. Oktober 15. Juli 375,00 Euro mündliche Prüfung Auf Anfrage 250,00 Euro Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für die Bewertung von Immobilien Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 585,00 Euro Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für Büromanagement Frühjahr 20./21. Februar 1. Januar 450,00 Euro Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für Einkauf und Logistik (letzter Prüfungstermin 10./11. April 2018 Anmeldeschluss ) Herbst 13./14. September 1. Juli 450,00 Euro Frühjahr 24./25. April 1. Februar 520,00 Euro Herbst 16./17. Oktober 1. August 520,00 Euro Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau Frühjahr 24./25. April 1. Februar 420,00 Euro 3 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

4 Industriemeister: Herbst 18./19. Oktober 1. August 420,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Chemie Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Herbst 16./17. Oktober 1. August 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 27./28. März 1. Februar 550,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Elektrotechnik Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 22./23. Mai 1. März 440,00 Euro Herbst 20./21. November 1. September 440,00 Euro Industriemeister/in Fachrichtung Fahrzeuginnenausstattung Fachrichtungsspezifischer Teil Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 290,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Gießerei Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Handlungsspezifische Qualifikationen Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 410,00 Euro Industriemeister/in Fachrichtung Holz Fachrichtungsspezifischer Teil Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 320,00 Euro Industriemeister/in Fachrichtung Lack Fachrichtungsspezifischer Teil Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 290,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Mechatronik Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 29./30. Mai 1. März 440,00 Euro Herbst 23./24. November 1. September 440,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 17./18. Mai 1. März 350,00 Euro Herbst 15./16. November 1. September 350,00 Euro Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien Grundlegende Qualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. März 255,00 Euro Herbst 6./7. November 1. September 255,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 17./18. Mai 1. März 445,00 Euro Herbst 15./16. November 1. September 445,00 Euro 4 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

5 Fachmeister: Geprüfte/r Floristmeister/in Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 820,00 Euro Geprüfte/r Küchenmeister/in Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Herbst 19. Oktober 1. Juli 210,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 27./28. April 1. März 220,00 Euro Praktische Prüfung Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 320,00 Euro Geprüfte/r Logistikmeister/in Grundlegende Qualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. Februar 270,00 Euro Herbst 6./7. November 1. August 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Frühjahr 15./16. Mai 1. Februar 440,00 Euro Herbst 20./21. November 1. August 440,00 Euro Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Grundlegende Qualifikationen Herbst 6./7. November 1. September 235,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikationen Herbst 28. Novemer 1. September 355,00 Euro Geprüfte/r Meister für Kraftverkehr Grundlegende Qualifikationen Frühjahr 8./9. Mai 1. Februar 270,00 Euro Handlungsspezifische Qualifikation Frühjahr 22./23. Mai 1. Februar 375,00 Euro Herbst 27./28. November 1. September 375,00 Euro IT: Operative Professionals: Geprüfte/r IT Business-Manager, IT Business-Consultant, IT Systems-Manager Mitarbeiterführung und Personalmanagement Frühjahr 6. April 1. Februar 460,00 Euro Herbst 13. November 15. August 460,00 Euro Profilspezifische IT-Fachaufgaben Frühjahr 6./7. April 1. Februar 280,00 Euro Herbst 13./14. November 15. August 280,00 Euro Betriebliche IT-Prozesse Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 470,00 Euro Weitere Profile: Geprüfte/r Fachberater/in für Finanzdienstleistungen Frühjahr 13./14. Februar 1. November (des Vorjahres) 390,00 Euro ** Herbst 12./13. September 15. Juni 390,00 Euro ** Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch Frühjahr 15. Mai 1. März 410,00 Euro Herbst 8. November 1. September 410,00 Euro Geprüfte/r Industrietechniker/in Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Anwendungskompetenz Maschinenbau Frühjahr 25./26. April 1. Februar 370,00 Euro Projektarbeit und Fachgespräch Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 310,00 Euro 5 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

6 Geprüfte/r Kfz-Servicetechniker/in Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 160,00 Euro Geprüfte/r Konstrukteur/in Fachrichtungsspezifischer Teil Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 240,00 Euro Geprüfte/r Schutz- und Sicherheitskraft Frühjahr 14. März 14. Januar 360,00 Euro Sommer 6. Juni Auf Anfrage 360,00 Euro Herbst 12. Oktober 12. August 360,00 Euro Kurzschrift Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 65,00 Euro Maschinenschreibprüfung/Maschinelle Texterstellung Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 60,00 Euro Phonotypie/Stenotypie Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 80,00 Euro Pädagogen: Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin Prüfungsteil Lernprozesse und -begleitung Frühjahr 10. Mai 15. Februar 320,00 Euro Herbst 8. November 15. August 320,00 Euro Planungsprozesse Frühjahr 11. Mai 15. Februar 180,00 Euro Herbst 9. November 15. August 180,00 Euro Berufspädagogisches Handeln Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage 330,00 Euro Geprüfte/r Berufspädagoge/-pädagogin Kernprozesse der beruflichen Bildung Frühjahr 15. Mai 15. Februar 260,00 Euro Herbst 13. November 15. August 260,00 Euro Berufspädagogisches Handeln Frühjahr 17. Mai 15. Februar 330,00 Euro Herbst 15. November 15. August 330,00 Euro Spezielle berufspädagogische Funktionen Frühjahr 19. Mai 15. Februar 350,00 Euro Herbst 17. November 15. August 350,00 Euro 6 * Änderungen vorbehalten. Grundlage ist der Gebührentarif der IHK Region Stuttgart.

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2018 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2018 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse Frühjahr 4./5. Juni 1. März 235,00 Euro Herbst 12./13. November 1. September 235,00 Euro Führung und

Mehr

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2018 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2018 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse Frühjahr 4./5. Juni 1. März 235,00 Euro Herbst 12./13. November 1. September 235,00 Euro Führung und

Mehr

IHK-Fortbildungsprüfungen

IHK-Fortbildungsprüfungen en Die IHK Region Stuttgart bietet 2015 folgende Fortbildungsprüfungen an: IHK-Fortbildungsprüfung Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

Mehr

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen gültig ab 01.01.2018 (Es gelten die Prüfungsgebühren zum Zeitpunkt des offiziellen Anmeldeschlusses) 1. Abnahme einer Prüfung/eines

Mehr

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Prüfungen Ausbildereignungsprüfung (schriftliche Prüfung) Standorte 10. Januar, 7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 5. September, 4. Oktober,

Mehr

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen gültig ab 17.06.2014 (Es gelten die Prüfungsgebühren zum Zeitpunkt des offiziellen Anmeldeschlusses) 1. Abnahme einer Prüfung/eines

Mehr

Prüfungskalender 2018 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2018 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2018 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Fortbildungsprofil Prüfungsteil Prüfungstermin Anmeldefrist Ansprechpartner Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 3. Februar

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 2. Februar

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN VERBINDLICHER ANMELDESCHLUSS Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Prüfungsort AEVO Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche

Mehr

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Fachgespräch Januar Aug /15. Nov Teil 1 ab 3. Febr /22. Nov Teil 2

Fachgespräch Januar Aug /15. Nov Teil 1 ab 3. Febr /22. Nov Teil 2 Termine Fortbildungsprüfungen 2016 Kaufmännische Fortbildungsprüfungen Betriebswirt/ Betriebswirtin Berufspädagoge Betriebswirt Technischer Betriebswirt Fachkaufmann/Fachkauffrau Hausanschrift IHK Dresden

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Prüfungsteil Anmeldefrist Prüfungstermin Ansprechpartner Bankfachwirt/in Grundl. Qual. 08.08.2018 08.10.2018 Spez. Qual. 09.08.2018 09.10.2018 Grundl. Qual. 09.08.2017

Mehr

21. IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz

21. IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz. IHK Koblenz IHK Koblenz Prüfungen Frühjahr/Herbst Standorte Fachkaufmann/-frau für Marketing (VO2006) en Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen - Prüfungsteil A - Prüfungsteil

Mehr

Ausbildereignung Prüfungstermine 2018

Ausbildereignung Prüfungstermine 2018 Prüfungen Ausbildereignungsprüfung (schriftliche Prüfung) Ausbildereignung Prüfungstermine 2018 9. Januar, 6. Februar, 6. März, 3. April, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober, 6. November,

Mehr

Techn.-gewerbl. Prüfungstermine 2018

Techn.-gewerbl. Prüfungstermine 2018 Prüfungen Frühjahr/Herbst Standorte Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten GS Bad Kreuznach Industriemeister/-in Fachrichtung Elektro, GS Bad Kreuznach, en 22./23.05.2018 IHK-Koblenz (nur Frühjahr)

Mehr

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Prüfungsteil Anmeldefrist Prüfungstermin Ansprechpartner Bankfachwirt/in Grundl. Qual. 08.08.2018 08.10.2018 Spez. Qual. 09.08.2018 09.10.2018 Grundl. Qual. 09.08.2017

Mehr

Fachgespräch ab Jan Aug /13. Nov Teil 1 ab Febr /4. Dez Teil 2

Fachgespräch ab Jan Aug /13. Nov Teil 1 ab Febr /4. Dez Teil 2 Termine Fortbildungsprüfungen 2018 Kaufmännische Fortbildungsprüfungen Betriebswirt/ Betriebswirtin Berufspädagoge Betriebswirt Technischer Betriebswirt Fachkaufmann/Fachkauffrau Hausanschrift IHK Dresden

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015 mit männlich weiblich männlich weiblich männlich weiblich Fachkaufmann/Fachkauffrau Fachkaufmann/-kauffrau Einkauf und Logistik (Gepr.) Fachkaufmann/-kauffrau für Büromanagement (Gepr.) 5162302A 7140301A

Mehr

Fachgespräch ab 11. Jan Aug /17. Nov Teil 1 ab 8. Febr /24. Nov Teil 2

Fachgespräch ab 11. Jan Aug /17. Nov Teil 1 ab 8. Febr /24. Nov Teil 2 Termine Fortbildungsprüfungen 2017 Kaufmännische Fortbildungsprüfungen Betriebswirt/ Betriebswirtin Berufspädagoge Betriebswirt Technischer Betriebswirt Fachkaufmann/Fachkauffrau Hausanschrift IHK Dresden

Mehr

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Prüfungen Ausbildereignungsprüfung (schriftliche Prüfung) Standorte 10. Januar, 7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 5. September, 10. Oktober,

Mehr

Gastronomie Prüfungstermine 2017

Gastronomie Prüfungstermine 2017 Gastronomie Prüfungstermine 2017 Prüfungen Frühjahr Herbst Standort Gepr. Küchenmeister - wirtschaftsbez.qualifikationen - handlungsspez.qualifikationen 13. März 2017 27. und 28. April 2017 19. Oktober

Mehr

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Anlage zu den Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung Auflistung der relevanten Abschlüsse

Anlage zu den Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung Auflistung der relevanten Abschlüsse Anlage Anlage zu den Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung Auflistung der relevanten Abschlüsse 1. Abschlüsse im Geschäftsbereich des Bayerischen

Mehr

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Weiterbildung nach der Lehre. Aus- und Weiterbildung

Weiterbildung nach der Lehre. Aus- und Weiterbildung Weiterbildung nach der Lehre Aus- und Weiterbildung Was erwartet Sie heute? Welche Fragen sollte ich vor der Wahl eines Lehrgangsangebotes klären? Was unterscheidet die Weiterbildungsprofile voneinander?

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend)

Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend) Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend) Der Abschluss zum Geprüften Betriebswirt stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert Absolventen über einen entscheidungs-und

Mehr

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Prüfung Gliederung der Prüfung Prüfungsgebühr Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft Recht, Schutz- u. Sicherheitstechnik 1.2.1.1 2

Mehr

Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016

Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016 1 Öffentliche Bestellungen und Vereidigungen Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016 1.1 Sachverständige 1.1.1 Bearbeitung des Antrages auf Erstbestellung

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1 Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1 2011 2012 2013 Prüfungsteil A Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung Finanzwirtschaftliches Management Prüfungsteil B Erstellen

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2015

DIHK Fortbildungsstatistik 2015 DIHK Fortbildungsstatistik 2015 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen 274 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 12, ausgegeben zu Bonn am 2. April 2014 Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 26. März 2014 Auf Grund des 53 Absatz 1 in

Mehr

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die Erfolgreich Qualified in Germany Ergebnisse der 7. Umfrage zum Erfolg von IHK-Weiterbildung Die aktuelle Umfrage der hessischen Industrie- und Handelskammern stärkt das Erfolgs- nur an modell IHK-Weiterbildung.

Mehr

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2010

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2010 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 24 13 11 22 12 10 4 1 3 3 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785504 89 82 7 84 78 6 22 20 2 18 67855

Mehr

Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016

Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016 Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau gültig ab: 1. Januar 2016 1 Öffentliche Bestellungen und Vereidigungen 1.1 Sachverständige 1.1.1 Bearbeitung des Antrages auf Erstbestellung

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt Teilnehmer an en der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und serfolg 2009 Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605

Mehr

Fortbildungsberufe. Meister

Fortbildungsberufe. Meister Service für Studierende Team Bewerbung und Zulassung Fortbildungsberufe Meister Alle Meistertitel, die bei einer Innungskammer in Deutschland (z.b. Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer)

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2016

DIHK Fortbildungsstatistik 2016 DIHK Fortbildungsstatistik 2016 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

1132-W. Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen

1132-W. Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung 1132-W Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung Gemeinsame

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2018-2022 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2018-2022 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2018-2022 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

WISSEN HANDELN GRENZENLOS. Lehrgänge mit IHK-Abschluss. Lehrgänge mit IHK-Abschluss. einfach bis komplex eigene Ziele umsetzen unbegrenzt erweiterbar

WISSEN HANDELN GRENZENLOS. Lehrgänge mit IHK-Abschluss. Lehrgänge mit IHK-Abschluss. einfach bis komplex eigene Ziele umsetzen unbegrenzt erweiterbar Lehrgänge mit IHK-Abschluss Lehrgänge mit IHK-Abschluss WISSEN HANDELN GRENZENLOS einfach bis komplex eigene Ziele umsetzen unbegrenzt erweiterbar AdA Fachwirte Bilanzbuchhalter/in Fachkaufleute Industriemeister

Mehr

Alle Fragen/Antworten mit Ergebnissen als Liste

Alle Fragen/Antworten mit Ergebnissen als Liste Seite 1 von 9 Frage: 1. Geschlecht 1 weiblich 43 28,5% 2 männlich 108 71,5% Frage: 2. Welchen höchsten Schulabschluss haben Sie? 1 Hauptschule 5 3,3% 2 Realschule / Polytechnische Oberschule 103 68,2%

Mehr

Bund. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Frage: 1. Geschlecht

Bund. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Frage: 1. Geschlecht Bund Frage: 1. Geschlecht 1 weiblich 3.744 34,4% 2 männlich 7.154 65,7% 10.898 Frage: 2. Welchen höchsten Schulabschluss haben Sie? 1 Hauptschule 1.181 10,8% 2 Realschule / Polytechnische Oberschule 4.905

Mehr

Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance

Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance Forum 11 Bildungstagung 31. Mai 2012 Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance Übersicht Stand zur Neuordnung der Büroberufe Thomas Ressel Eckpunkte Fahrplan Überlegungen für ein

Mehr

Vorbereitung auf IHK-Prüfungen Lehrgangsanbieter

Vorbereitung auf IHK-Prüfungen Lehrgangsanbieter Vorbereitung auf IHK-Prüfungen Lehrgangsanbieter Diese Seite enthält eine Zusammenstellung der Bildungsträger, die Lehrgänge zur Vorbereitung auf Prüfungen der anbieten. Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2018-2022 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

11_beruf_2. Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009. ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine!

11_beruf_2. Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009. ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine! 11_beruf_2 Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009 ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine! Prüfungstermine Elektroberufe (VO nach 2004 bzw. 2007): - Elektroniker für Betriebstechnik, - Elektroniker

Mehr

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Metall (IHK) Unterricht einmal pro Monat Fr 16:00 21:00 Uhr / Sa 08:00 16:00 Uhr Zusätzlich 2 Vollzeitwochen Zusätzlich

Mehr

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Metall (IHK) Unterricht einmal pro Monat Fr 16:00 21:00 Uhr / Sa 08:00 16:00 Uhr Zusätzlich 2 Vollzeitwochen, Zusätzlich

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master)

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master)

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Master of Technical Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine 1 Geprüfte/-r Bankfachwirt/-in 2 Betriebswirt/-in IHK (alt) 3 Geprüfte/-r Betriebswirt/-in (neu) 4 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (alt) 5 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (neu) 6 Controller/-in IHK (alt)

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2014

DIHK Fortbildungsstatistik 2014 DIHK Fortbildungsstatistik 2014 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2016-2020 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Entwicklungsprojekt 4.2.399 Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Abschlussbericht Dr. Ulrich Blötz Ulrike Eckstein Herbert Tutschner III/2012 IV/2014 Bundesinstitut

Mehr

Senatsverwaltung für Integration, Berlin, den Arbeit und Soziales (Telefon) 030/ ( )

Senatsverwaltung für Integration, Berlin, den Arbeit und Soziales (Telefon) 030/ ( ) Senatsverwaltung für Integration, Berlin, den 15.09.2017 Arbeit und Soziales (Telefon) 030/ 90 28-1439 II A 11 (EMail) lutz.rieger@senias.berlin.de An den Vorsitzenden des Ausschusses für Integration,

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh 2017- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 33 21 12 18 12 6 15 11 4 8 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785504 202 189 13 63 61 2 50 48 2 31 67855

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in

Geprüfte/r Industriemeister/in Geprüfte/r Industriemeister/in Neu: Jetzt in 2 Jahren Neu: Schichtbegleitend saarlandweit in allen Fachrichtungen Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Metall Elektrotechnik Mechatronik Kunststoff

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in -IHK 6785605 109 62 47 55 30 25 45 24 21 33 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 169 168 1 82 81 1 45 45 0 25 67855

Mehr

Herzlich Willkommen beim Forum 2: Modernisierung der beruflichen Bildung

Herzlich Willkommen beim Forum 2: Modernisierung der beruflichen Bildung Herzlich Willkommen beim Forum 2: Modernisierung der beruflichen Bildung u 2.5 Berufe: Ordnungsmittel weiterentwickeln Aus- und Fortbildung verzahnen 2.1 Qualitätsmanagement: Qualität fördern und sichern

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum Gepr. Betriebswirt knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum Gepr. Betriebswirt knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 92 59 33 35 19 16 36 25 11 15 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 203 195 8 82 77 5 92 89 3 46

Mehr

InOS. Individualisiertes Online- Studienvorbereitungsprogramm für beruflich Qualifizierte

InOS. Individualisiertes Online- Studienvorbereitungsprogramm für beruflich Qualifizierte InOS Individualisiertes Online- Studienvorbereitungsprogramm für beruflich Qualifizierte Dipl.-Psych. Stefanie Brunner Dr. Wolfgang Müskens Dr. Willi B. Gierke Wiss. Leitung: Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter

Mehr

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess, Management und Führung, Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil.

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess, Management und Führung, Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil. MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE(R) TECHNISCHE(R) BETRIEBSWIRT(IN) Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen, um als Führungskraft

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2016-2020 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) Wirtschaftsfachwirt

Mehr

Lehrgänge mit IHK-Prüfung. ERFOLG durch WEITER- BILDUNG!

Lehrgänge mit IHK-Prüfung. ERFOLG durch WEITER- BILDUNG! Lehrgänge mit IHK-Prüfung ERFOLG durch WEITER- BILDUNG! Zukunft bewegen. Kapitel im PDF-Format herunterladen Lehrgänge mit IHK-Prüfung Aktuelle Terminee & Anmeldung www.ihk-wissen.de Betriebswirt/in IHK............................................................................

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI*

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI* Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/ zur

Mehr

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Zielsetzung Der Lehrgang ist speziell für Fachwirte konzipiert, die vom schriftlichen Teil der Ausbilder- Eignungsprüfung befreit

Mehr

Hinweise zur Fortbildungsprüfung. Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Metall Fortbildungsordnung 1997

Hinweise zur Fortbildungsprüfung. Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Metall Fortbildungsordnung 1997 Hinweise zur Fortbildungsprüfung Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Metall Fortbildungsordnung 1997 Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113

Mehr

Die IHK für Oberfranken Bayreuth

Die IHK für Oberfranken Bayreuth Die IHK für Oberfranken Bayreuth Bereich Berufliche Bildung Chart No. /Kapitel, Verfasser, Datum Das Ehrenamt Berufliche Bildung Das Präsidium Berufliche Bildung Die Gremien Hier finden Sie eine Übersicht

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI*

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI* Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen Master of Business Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/ zur

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI*

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI* Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/ zur

Mehr

Weiterbildung 2017 I

Weiterbildung 2017 I Weiterbildung 2017 I 2018 WISSEN HANDELN GRENZENLOS www.ihk-wissen.de 1 Vorwort Glanzlichter Wenn Sie mit diesem Weiterbildungskatalog ein Heft in Händen halten, das mit verändertem Design in neuem Glanz

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Berufliche Bildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum Gepr. Betriebswirt knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten und

Mehr

Kaufmännische Fortbildungsberufe - Branchen- und Bereichsspezialisten mit Führungsaufgaben

Kaufmännische Fortbildungsberufe - Branchen- und Bereichsspezialisten mit Führungsaufgaben KWB Jahrestagung Kaufmännische Ausbildungsleiterinnen und -leiter Forum 4 14. Mai 2014, RheinEnergie, Köln Kaufmännische Fortbildungsberufe - Branchen- und Bereichsspezialisten mit Führungsaufgaben Die

Mehr

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis:

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis: MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE/-R BILANZBUCHHALTER/-IN gültig vom 26. Okt. 2015 Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen,

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

Anlage zu 8 Gebührenordnung/Gebührentarif

Anlage zu 8 Gebührenordnung/Gebührentarif Anlage zu 8 Gebührenordnung/Gebührentarif 8 (Gebührentarif) der Gebührenordnung vom 16. Januar 1973 in der Fassung der letzten Änderung durch die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar

Mehr

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Zielsetzung Der Lehrgang ist speziell für Fachwirte konzipiert, die vom schriftlichen Teil der Ausbilder- Eignungsprüfung befreit

Mehr

Absender: Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt. vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche Zulassung frühestens zum

Absender: Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt. vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche Zulassung frühestens zum Absender: Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg Kerschensteinerstraße 9 63741 Aschaffenburg Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in

Geprüfte/r Industriemeister/in Geprüfte/r Industriemeister/in Fortbildung zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung in den Fachrichtungen Metall Elektrotechnik Mechatronik Kunststoff und Kautschuk Logistik Start: Oktober 2017 In Kooperation

Mehr

Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Lehrgänge mit IHK-Prüfung Lehrgänge mit IHK-Prüfung Geprüfte/r Industriemeister/in Metall Geprüfte/r Industriemeister/in Metall ist perfekt qualifiziert für Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Fertigung

Mehr

Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern. Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen

Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern. Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen Gültig ab 1. Januar 2003 Berufsbildung 1.1 Ausbildungs-

Mehr

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Zielsetzung Der Lehrgang ist speziell für Fachwirte konzipiert, die vom schriftlichen Teil der Ausbilder- Eignungsprüfung befreit

Mehr

WEITERBILDUNGSPROGRAMM 2015

WEITERBILDUNGSPROGRAMM 2015 WEITERBILDUNGSPROGRAMM 2015 IHK-LEHRGÄNGE 2015 1 WEITERBILDUNGEN DER IHK IHK-Prüfungslehrgänge schließen mit handlungsorientierten Prüfungsverfahren ab, die Maßstäbe in der beruflichen Weiterbildung setzen.

Mehr

Fortbildungsprogramm Wirtschaft 2018

Fortbildungsprogramm Wirtschaft 2018 Erweitern Sie Ihre beruflichen Kompetenzen und profitieren Sie von unseren Weiterbildungskursen in den Bereichen: Berufs- und Arbeitspädagogik Betriebswirt Fachwirte/Fachkaufleute Industriemeister/Fachmeister

Mehr

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (AdA-FW nach AEVO, IHK) in 2 Tagen Zielsetzung Der Lehrgang ist speziell für Fachwirte konzipiert, die vom schriftlichen Teil der Ausbilder- Eignungsprüfung befreit

Mehr