dss-ip Handbuch digitalstrom Server-IP Bedienen & Einstellen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "dss-ip Handbuch digitalstrom Server-IP Bedienen & Einstellen"

Transkript

1 dss-ip digitalstrom Server-IP Handbch Bedienen & Einstellen

2 Inhaltsverzeichnis digitalstrom Inhaltsverzeichnis 1 Fnktion nd Verwendngszweck Einstellen, Afrfen nd Bedienen Vorassetzngen Installation dss-ip anschliessen dss-ip einrichten Einrichten IP-Geräte erkennen Stimmngen einrichten Bentzerdefinierte Handlngen anlegen Rückmeldngen erstellen Bedienng Sprachsteerng mit Amazon Echo Sprachsteerng mit Smartphone App: ds Listener Smartphone App: ds Dashboard Smartphone App: digitalstrom / ds Home Control Idee der ds device bots ii dss-ip_handbch

3 digitalstrom Fnktion nd Verwendngszweck 1 Fnktion nd Verwendngszweck Mit dem digitalstrom-server IP dss-ip integrieren Sie IP-Geräte in Ihrem Zhase wie beispielsweise Mltiroomsysteme von Sonos, Philips He Lechten oder den Wasserkocher Smarter ikettle 2.0 in eine völlig nee Welt der intelligenten Hassteerng - der digitalstrom-welt. Die IP-Geräte werden af einfachste Weise ntereinander verbnden nd können beqem über die digitalstrom-smartphone-apps oder über Sprache bedient werden. Die digitalstrom-orchestrierng ermöglicht das einfache Zsammenspiel der IP-Geräte nd informiert Sie z.b. mittels Blinken der Lechten, Sprachasgabe oder einer Psh- Benachrichtigng af Ihr Smartphone, wenn ein anderes Gerät seine Afgabe beendet hat. Die im Netzwerk angeschlossenen IP-Geräte werden vom dss-ip erkannt nd als digitalstrom-gerät integriert. Dadrch erhalten die Geräte die typischen Eigenschaften eines digitalstrom-gerätes nd schalten sich z. B. beim Verlassen des Hases atomatisch as. Dieses Standardverhalten nd vieles mehr wird über eine Web- Oberfläche, dem digitalstrom-konfigrator, einfach eingestellt (Einrichten). So definieren Sie Räme, welche Ihren Rämen Zhase entsprechen. In diesen Rämen können Sie nn Stimmngen beispielsweise für Licht oder Adio einstellen. Die Geräte im jeweiligen Ram reagieren in der von Ihnen gewünschten Art af die jeweilige Stimmng nd führen eine Aktion as. Und dank einer bentzerdefinierten Handlng die Ihnen als App af dem Server zr Verfügng steht, können Sie Licht nd Adio eine gemeinsame Handlng asführen lassen. 1.1 Einstellen, Afrfen nd Bedienen IP-Geräte (z.b. Sonos, Philips He, Smarter ikettle, etc) können Sie bereits einzeln über die entsprechenden Hersteller-Apps steern. Mit Ihrem dss-ip steern Sie diese IP- Geräte aber nicht mehr nr, sondern Sie vernetzen die Geräte in den Rämen intelligent miteinander nd können vordefinierte Stimmngen, Aktionen oder bentzerdefinierte Handlngen in Rämen afrfen. Und später sogar mit ds device bots asstatten. Die wichtigsten Begriffe für die Konfigration nd Einstellng Ihres dss-ip sind folgende: Räme Alle Ihre IP-Geräte müssen einem Ram zgewiesen werden. Um Stimmngen nd bentzerdefinierten Handlngen einfach z gestalten, können Sie über den dss-ip Räme anlegen, welche mit den Rämen in Ihrem Zhase übereinstimmen. Ihre IP- Geräte weisen Sie dann diesen Rämen z nd können sie somit intelligent nd einfach steern. Wählen Sie klare, verständliche Namen für die Räme, damit sie sich ach mit der Sprachsteerng ansteern lassen. Wie Sie einen Ram anlegen finden Sie hier: IP-Geräte erkennen dss-ip_handbch 3 / 27

4 Fnktion nd Verwendngszweck digitalstrom Stimmngen Mit dem dss-ip richten Sie Licht- oder Adiostimmngen ein nd geben so af Ihren IP- Geräten pro Stimmng Ihre bevorzgten Einstellngen vor. Stimmngen sind ramabhängig nd werden rambezogen afgerfen. Alle Geräte in einem Ram können für eine Stimmng miteinbezogen werden. Wie Sie eine Stimmng einrichten finden Sie hier: Stimmngen einrichten Wie Sie Stimmngen asführen finden Sie hier: Bedienng Aktionen (für Geräte) Bei Hashaltsgeräten wie beispielsweise dem Wasserkocher Smarter ikettle 2.0 werden Handlngen die asgeführt werden sollen Aktionen genannt. Aktionen sind geräteabhängig nd werden am Gerät afgerfen. Diese Aktionen können Sie später direkt afrfen oder für eine verknüpfte Handlng von Stimmng nd Gerät drch eine bentzerdefinierte Handlng einstellen nd afrfen. Ihre IP-Geräte können Aktionen asführen, welche nterteilt sind in Standard-Aktionen nd Eigene Aktionen. Standard-Aktionen sind vom Gerät gegebene Fnktionen, welche jedem Bentzer zr Verfügng stehen. Eigene Aktionen sind individell einstellbare Parameter des Bentzers für das Gerät. Beispiel am Gerät Wasserkocher Smarter ikettle 2.0 Standard-Aktion: Eigene-Aktion: Afheizen Wasser für einen Schwarztee afheizen eingestellter Parameter: Bei Aktion Wasser für meinen Schwarztee afheizen das Wasser nr af 80 C afheizen mit 30 Minten Warmhaltedaer Bentzerdefinierte Handlngen Mit dem dss-ip können Sie mfangreiche bentzerdefinierte Handlngen anlegen, welche die zvor eingerichteten Stimmngen nd Aktionen ram- nd geräteübergreifend an den IP-Geräten in den entsprechenden Rämen verknüpft afrfen. Beispiel für eine bentzerdefinierte Handlng: Name der bentzerdefinierten Handlng: Frühstücken Bestehend as: Stimmng Kochen Stimmng Essen Aktion Schwarztee = Licht in der Küche geht an = Licht im Esszimmer geht an = Gerät Wasserkocher geht an (afheizen) Stimmng SWR3 = Adio, Radiosender im Esszimmer geht an Wie Sie eine bentzerdefinierte Handlng anlegen finden Sie hier: Bentzerdefinierte Handlngen anlegen 4 / 27 dss-ip_handbch

5 digitalstrom Fnktion nd Verwendngszweck Rückmeldngen Drch die intelligente Verknüpfng der IP-Geräte in Ihrem Zhase ist der dss-ip ach fähig, Rückmeldngen af afgerfene Stimmngen oder Aktionen z geben. So kann z.b. Sonos eine Sprachrückmeldng geben nd die Philips He Lechten in der Küche blinken, wenn Ihr Teewasser fertig ist. Oder Sie erhalten eine Psh-Benachrichtigng, wenn eine bestimmte Aktion im Zhase asgeführt wrde. Wie Sie eine Rückmeldng einrichten, finden Sie hier: Rückmeldngen erstellen digitalstrom Server-Apps im ds-konfigrator Mit den digitalstrom-server-apps wird die Fnktionalität des dss-ip m praktische Anwendngen erweitert. Die Apps sind af dem digitalstrom-konfigrator vorinstalliert nd können dort direkt konfigriert werden. Sie ermöglichen das Einstellen von folgenden Fnktionen. Zeitschalthr Anwesenheitssimlation Bentzerdefinierte Handlngen Scene-Responder Psh-Benachrichtigngen Bentzerdefinierte Zstände Weitere Informationen nd nützliche Tipps finden Sie nter Hilfe in der jeweiligen App, in der Hilfe-Leiste am nteren Rand des Bildschirms. ds device bots Als Besitzer eines dss-ip haben Sie künftig ach Zgriff af die digitalstrom device bots. Die ds device bots sind als zsätzliche Services im digitalstrom-system verfügbar nd einfach zbchbar. Per App oder Sprachbefehle kommnizieren Sie direkt mit dem device bot nd teilen ihm Ihre Wünsche mit. Er führt diese dann mit dem Gerät as, für das er zständig ist nd lernt dabei kontinierlich mehr über Ihre Wünsche. Erfahren Sie hier mehr über die ds device bots: Idee der ds device bots dss-ip_handbch 5 / 27

6 Fnktion nd Verwendngszweck digitalstrom Bedienng/Steerng nd Sprachsteerng Der dss-ip bietet mehrere Möglichkeiten, die zvor eingestellten Stimmngen, Aktionen oder bentzerdefinierten Handlngen afzrfen. Für die Bedienng am Smartphone/Tablet stehen folgende Apps zr Verfügng: ios App-Store: digitalstrom (Bedienng/Steerng) ds Dashboard (Bedienng/Steerng) ds Listener (Sprachsteerng) Android Play-Store: ds Home Control (Bedienng/Steerng) ds Dashboard (Bedienng/Steerng) ds Listener (Sprachsteerng) Windows Store: ds Home Control (Bedienng/Steerng) ds Listener (Sprachsteerng) Amazon Echo (Sprachsteerng) Die Sprachsteerng mit digitalstrom ist ach über die Amazon-Echo möglich. Weitere Informationen zr Integration der Amazon-Echo finden Sie hier: Für die Sprachsteerngs App ds Listener finden Sie nter folgendem Link ein krzes Video-Ttorial: https://www.yotbe.com/watch?v=gd8xjf-orc&featre=yot.be 1.2 Vorassetzngen Heimnetzwerk mit Internetzgang nd WLAN Kompatible IP-Geräte (z.b. Philips He, Sonos, Smarter ikettle 2.0) Compter oder Tablet mit installiertem Internet-Browser mein.digitalstrom Accont (kostenlos) Login für registrierte Bentzer: https://www.digitalstrom.com/index.php?cl=accont Registrierng für nee Bentzer: https://www.digitalstrom.com/index.php?cl=register 6 / 27 dss-ip_handbch

7 digitalstrom Installation 2 Installation 2.1 dss-ip anschliessen Schliessen Sie das LAN-Kabel an Ihren Roter an. Schliessen Sie das LAN-Kabel an den dss-ip an. Schliessen Sie das Stromkabel an den dss-ip nd das Netzteil an eine Steckdose an dss-ip anschliessen dss-ip_handbch 7 / 27

8 Installation digitalstrom 2.2 dss-ip einrichten Öffnen Sie im Internet-Browser den digitalstrom-konfigrator über https://dssip.local dssip_local ð Beim Anmelden erscheint eine Zertifikats-Sicherheitsabfrage. Diese sieht je nach Browser etwas anders as. Der lokale Webserver af dem dss-ip hat as technischen Gründen ein selbsterstelltes Zertifikat, weshalb dies manell bestätigt/zgelassen werden mss. Bestätigen Sie je nach Browser das Sicherheitszertifikat (Fortfahren). Sicherheitszertifikat Geben Sie die Anmeldedaten ein: User: dssadmin Passwort: dssadmin Login ð Der digitalstrom-konfigrator wird geöffnet. 8 / 27 dss-ip_handbch

9 digitalstrom Installation Ansicht erweitern Klicken Sie af Erweiterte Ansicht. Erweiterte Ansicht System aktalisieren (pdaten) Das digitalstrom-system wird stetig erweitert nd verbessert. Damit Sie von neen Fnktionen nd Bgfixes profitieren können, aktalisieren Sie Ihr System regelmässig. Wählen Sie im Menü System > System Update Nach Updates schen. Wählen Sie System Update Installieren. ð Die Updates werden installiert. Das kann einige Minten daern. Das Webinterface mss ne geladen werden. Bestätigen Sie mit OK. ð Der Konfigrator wird ne gestartet. System Update dss-ip_handbch 9 / 27

10 Installation digitalstrom Nees Passwort erstellen Damit Sie den mein.digitalstrom Accont bentzen können, müssen Sie ein nees Passwort erstellen. Achten Sie daraf ein sicheres Passwort z verwenden (Klein-/ Grossbchstaben, Ziffer nd Sonderzeichen). Erstellen Sie im Menü System > Passwort ein nees Passwort. Bestätigen Sie das nee Passwort mit Übernehmen. Passwort ändern Standort einstellen Damit bei Verwendng der Zeitschalthren der Sonnenaf- nd ntergang gentzt werden kann, benötigt der Server den Standort von Ihrem Zhase. Geben Sie im Menü System > System Einstellngen Ihren Standort ein. ds Apps installieren Damit Sie IP-Geräte (z.b. Philips He, Sonos, Smarter ikettle, ) oder Zsatzfnktionen (z.b. Psh Benachrichtigngen, ) einbinden können, benötigen Sie die digitalstrom Server Apps. Wählen Sie im Menü Apps > Installieren die gewünschten Apps as nd installieren Sie diese. ds Apps aktalisieren (pdaten) Wenn Sie bereits ds Apps installiert haben, müssen Sie diese zsammen mit einem System Update aktalisieren (pdaten), damit Sie immer von den neesten Vorteilen profitieren können. Wählen Sie im Menü Apps > Update nach Updates schen. Falls ein Update verfügbar ist, wählen Sie Update installieren oder Alle Updates installieren. ð Die Updates werden asgeführt nd Ihre Apps sind wieder af dem neesten Stand. 10 / 27 dss-ip_handbch

11 digitalstrom Installation Fernzgriff aktivieren Damit Sie ach von asserhalb af Ihr Zhase zgreifen können, erstellen Sie ein mein.digitalstrom-konto nd verbinden Sie dieses mit dem digitalstrom-server. Dieser Fernzgriff wird ach benötigt, m af die Einstellngen gewisser IP-Geräte (wie dem ikettle) zgreifen z können. Öffnen Sie die App mein.digitalstrom im ds-konfigrator. Mein.digitalSTROM App Wenn Sie noch kein kostenloses mein.digitalstrom-konto haben, registrieren Sie sich jetzt über https://www.digitalstrom.com/index.php?cl=register. Verbinden Sie Ihren dss-ip mit dem Konto. ð Sie können sich nn mit diesem Konto af Ihren Smartphone Apps einloggen nd die Services von überall her ntzen. dss-ip_handbch 11 / 27

12 Einrichten digitalstrom 3 Einrichten Nachdem Sie alle Komponenten installiert haben, ist Ihr Zhase in wenigen Schritten bereit für die vielzähligen Fnktionen der intelligenten Steerng mit digitalstrom. Wie das geht, zeigen wir Ihnen mit dem einfachen Beispiel der bentzerdefinierten Handlng Frühstücken. In dieser Handlng sind die IP-Geräte Philips He, Sonos nd Smarter ikettle eingebnden. Das fnktioniert aber ach mit einzelnen oder anderen IP-Geräten. Vorassetzngen Ihre Philips He Lechten sind über die Smartphone App He von Philips eingerichtet. Ihre Sonos Anlage ist über die Smartphone- oder PC App Sonos vollständig eingerichtet, Playlisten nd Favoriten sind angelegt. Ihr Smarter ikettle ist über die Smartphone App Smarter mit Ihrem Heimnetzwerk verbnden (ab Version ikettle 2.0). Beispiel: Sie haben in der Küche drei Philips He Lechten nd einen Smarter ikettle installiert. Im Esszimmer sind eine Philips He Lechte nd ein Sonos Latsprecher installiert. Sie möchten beim Frühstücken das Licht in der Küche mit der Lichtstimmng Kochen nd im Esszimmer mit der Lichtstimmng Essen erscheinen lassen. Der Smarter ikettle soll das Wasser für Schwarztee erhitzen nd der Sonos Latsprecher im Esszimmer soll gleichzeitig den Radiosender SWR3 abspielen. Küche Esszimmer Kochen Schwarztee Essen SWR3 Nachfolgend werden die einzelnen Schritte für das Einrichten erklärt. 12 / 27 dss-ip_handbch

13 digitalstrom Einrichten 3.1 IP-Geräte erkennen Philips He einrichten Diese App integriert die Philips He Bridge nd alle He Lechten in Ihr digitalstrom System. Die Lechten sind als Geräte in den Rämen verfügbar nd können beqem über den digitalstrom-konfigrator oder die Smartphone Apps eingestellt werden. Philips He verbinden Installieren Sie die Server App He Steerng (ds Apps installieren). He Steerng Öffnen Sie die App He Steerng im ds-konfigrator. Wählen Sie He Bridge verbinden. ð Die He Bridge wird mit digitalstrom verbnden nd die bestehenden Lechten werden atomatisch erkannt. Philips He Lechten den Rämen zweisen Öffnen Sie den ds-konfigrator. Wählen Sie im Register Räme den drch Philips He erstellten Ram. Geben Sie dem Ram einen Namen (in nserem Beispiel: Küche ). Wählen Sie im Register Räme Neen Ram anlegen. Benennen Sie den Ram mit einem eindetigen Namen, z.b. Esszimmer nd bestätigen Sie ihn mit OK. Per Drag-and-Drop können Sie die einzelnen IP-Geräte nn in die Räme ziehen, z.b. die Esszimmer-Lechte in den Ram Esszimmer. ð Die Philips He Lechten sind nn den Rämen zgewiesen. dss-ip_handbch 13 / 27

14 Einrichten digitalstrom Sonos einrichten Mit dieser App können Sonos Latsprecher af beliebige digitalstrom-aktivitäten reagieren. Es können entweder Adiostimmngen im Ram mit Ihren Favoriten hinterlegt oder angelegte Aktivitäten als Aslöser verwendet werden. Ein akteller Titel oder die aktelle Liste können verwendet oder beliebige Favoriten nd Playlisten asgewählt werden. Aßerdem lassen sich Signaltöne as einer Bibliothek aswählen. Über die Fnktion "Sprachasgabe" können Texte direkt in Sprache mgesetzt nd bei Bedarf abgespielt werden. Weiterhin kann die Msik über Kommandos angehalten, gestartet oder stmm geschaltet werden. Sonos verbinden Installieren Sie die Server App Sonos Steerng (ds Apps installieren). Sonos Steerng Öffnen Sie die App Sonos Steerng im ds-konfigrator. Wählen Sie im Register Sonos Latsprecher Sonos Latsprecher atomatisch schen. ð Die bestehenden Sonos Latsprecher werden atomatisch erkannt nd afgelistet. Sonos Latsprecher den Rämen zweisen Wählen Sie im Register Sonos Latsprecher den gewünschten Latsprecher as. Wählen Sie Ram zweisen nd weisen Sie dem Latsprecher den gewünschten Ram z. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Speichern. ð Die Sonos Latsprecher sind nn den Rämen zgewiesen. Hinweise: Im ds-konfigrator sind die Sonos Latsprecher nicht sichtbar. Sie können aber Adiostimmngen für Räme afrfen. Falls der Sonos Latsprecher in einem Ram steht, der bisher noch nicht erstellt wrde, können Sie bei der Aswahl einen neen Ram erstellen (Neen Ram erstellen: Ramname). 14 / 27 dss-ip_handbch

15 digitalstrom Einrichten Smarter ikettle einrichten Diese App ermöglicht die Einbindng des Smarter ikettle 2.0 in Ihr digitalstrom System. In den Geräte Einstellngen kann das Verhalten eingestellt nd eigene Aktionen angelegt werden. Die Geräte Einstellngen können nr mit einer aktiven Internetverbindng geöffnet werden. Smarter ikettle verbinden Installieren Sie die Server App Smarter Steerng (ds Apps installieren). Smarter Steerng Öffnen Sie die App Smarter Steerng im ds-konfigrator. Wählen Sie Geräte im Netzwerk schen. ð Der Smarter ikettle wird nn mit digitalstrom verbnden nd im ds-konfigrator nter einem eigenen Ram abgelegt. Smarter ikettle einem Ram zweisen Öffnen Sie den ds-konfigrator. Wählen Sie im Register Räme den drch Smarter erstellten Ram Ram #nnnn. ð Der Smarter ikettle wird angezeigt. Per Drag-and-Drop können Sie den ikettle in einen Ram, z.b. Küche ziehen. ð Der ikettle ist nn dem Ram Küche zgewiesen. Löschen Sie den nicht mehr verwendeten Ram #nnnn. dss-ip_handbch 15 / 27

16 Einrichten digitalstrom 3.2 Stimmngen einrichten Mit dem dss-ip können Sie Lichtstimmngen nd Adiostimmngen einrichten nd dadrch den IP-Geräten Ihre bevorzgten Einstellngen vorgeben. Stimmngen sind ramabhängig nd werden rambezogen afgerfen. Zr Steerng von Hashaltsgeräten wie dem Smarter ikettle werden keine Stimmngen im Ram, sondern direkt Aktionen af dem Gerät eingerichtet. Diese Stimmngen nd Aktionen können Sie später direkt afrfen oder für eine Handlng miteinander verknüpfen nd dann afrfen. Beispiel: Sie möchten beim Frühstücken das Licht in der Küche mit der Stimmng Kochen nd im Esszimmer mit der Stimmng Essen erscheinen lassen. Gleichzeitig soll der Sonos Latsprecher im Esszimmer SWR3 as Ihren Favoriten spielen nd der Smarter ikettle soll das Wasser für Schwarztee erhitzen. Richten Sie folgende Stimmngen ein: Lichtstimmng Kochen in der Küche Lichtstimmng Essen im Esszimmer Adiostimmng SWR3 im Esszimmer Eigene Aktion Schwarztee für den Smarter ikettle in der Küche Küche Konfigrator Kochen Schwarztee Esszimmer Konfigrator Essen SWR3 16 / 27 dss-ip_handbch

17 digitalstrom Einrichten Lichtstimmngen für Philips He Lechten einrichten Öffnen Sie den ds-konfigrator Wählen Sie im Reiter Aktivität einen Ram as. Öffnen Sie den Menüpnkt Licht. Wählen Sie eine der vordefinierten Stimmngen (1, 2, 3, 4). ð Die verfügbaren Lechten werden im Fenster Geräte angezeigt. Mit der rechten Mastaste können Sie die Stimmng mbenennen, (z.b. Essen). Wählen Sie eine Lechte nd stellen Sie die gewünschte Farbe ein. Wiederholen Sie die Farbeinstellng für alle Lechten im Ram. Bestätigen Sie Ihre Stimmng mit Speichern. ð Sie haben jetzt die Stimmng Essen eingerichtet, die Sie später verwenden können. ð Gehen Sie gleich vor, m die Stimmng Kochen in der Küche einzrichten. Hinweis: Lichtstimmngen können Sie ach über die digitalstrom (ios) / ds Home Control (Android) App af Ihrem Smartphone/Tablet einrichten (nter Konfigration > Aktivitäten). Adiostimmngen für Sonos einrichten Öffnen Sie die Sonos Steerng im ds-konfigrator. Sonos Steerng Wählen Sie im Reiter Stimmngen Nee Stimmng. Wählen Sie im Reiter Aslöser den gewünschten Ram nd die Stimmng, welche die Msik startet. (Sie können daz eine der vorhandenen Stimmngen (2, 3, 4, ) wählen) Wählen Sie im Reiter Was wird gespielt Ihre gewünschte Msik (z.b. SWR3) as Ihrer Playliste oder den Favoriten as. ð Der Name der Msik as Ihrer Playliste oder den Favoriten wird atomatisch als Stimmngsname verwendet. Optional können Sie die Latstärke setzen. Ansonsten wird die zletzt verwendete Latstärke übernommen. Bestätigen Sie Ihre Stimmng mit Speichern. ð Sie haben jetzt die Stimmng SWR3 eingerichtet, die Sie später verwenden können. dss-ip_handbch 17 / 27

18 Einrichten digitalstrom Aktionen für Smarter ikettle einrichten Öffnen Sie die Smarter Steerng im ds-konfigrator. Smarter Steerng Wählen Sie Geräte Einstellngen öffnen. Wählen Sie Eigene Aktionen. Erstellen Sie über (+) eine nee Aktion. Benennen Sie die Aktion (z.b. Schwarztee) nd stellen Sie die gewünschten Werte ein. Bestätigen Sie Ihre Aktion mit Änderngen speichern. ð Sie haben jetzt die Aktion Schwarztee erstellt, die Sie später verwenden können. Hinweise: Sie können alternativ ach einen Bot erstellen. Informationen daz finden Sie über den Link Starten Sie den Bot hier in den Geräte Einstellngen. Die Geräte Einstellngen können Sie ach über die digitalstrom (ios) / ds Home Control (Android) App af Ihrem Smartphone/Tablet öffnen nter Konfigration > Geräte ( ). 18 / 27 dss-ip_handbch

19 digitalstrom Einrichten 3.3 Bentzerdefinierte Handlngen anlegen Mit dieser digitalstrom-app definieren Sie eigene Handlngen, die Sie über andere Server Apps oder eine Smartphone App einfach asführen können. Diese Handlngen können as nr einer Aktivität oder as mehreren, verschiedenartigen Aktivitäten zsammengesetzt sein. Achten Sie daraf, dass Sie die Namen assagekräftig wählen, damit sie ach bei Sprachsteerngen wie z.b. Ich will frühstücken verstanden werden. Beispiel: Wenn Sie frühstücken, soll das Licht in der Küche mit der Stimmng Kochen nd im Esszimmer mit der Stimmng Essen einschalten, der ikettle soll das Teewasser für Schwarztee afheizen nd es soll die Msik SWR3 as Ihren Favoriten gespielt werden. Legen Sie folgende bentzerdefinierte Handlng an: Frühstücken Küche Esszimmer Kochen = + Essen Frühstücken Schwarztee SWR3 Öffnen Sie die App Bentzerdefinierte Handlng im ds-konfigrator. Bentzerdefinierte Handlng Erstellen Sie eine Nee Handlng. Benennen Sie die Handlng, z.b. Frühstücken. dss-ip_handbch 19 / 27

20 Einrichten digitalstrom Lichtstimmng hinzfügen Wählen Sie im Reiter Aszführende Aktivitäten Aktivität in Ram > Esszimmer > Licht. Wählen Sie die vordefinierte Stimmng z.b. Essen as. ð Gehen Sie gleich vor, m die Stimmng Kochen in der Küche hinzzfügen. Adiostimmng hinzfügen Wählen Sie Nee Aktivität. Wählen Sie im Reiter Aszführende Aktivitäten Aktivität in Ram > Esszimmer > Adio. Wählen Sie die vordefinierte Stimmng z.b. SWR3 as. ikettle Aktion hinzfügen Wählen Sie Nee Aktivität. Wählen Sie im Reiter Aszführende Aktivitäten Einzelnes Gerät > Küche > ikettle. Wählen Sie die vordefinierte Aktion z.b. Schwarztee as. Bentzerdefinierte Handlngen speichern Bestätigen Sie die nee Handlng mit Speichern. ð Sie haben die Bentzerdefinierte Handlng Frühstücken erstellt nd können diese nn afrfen. Hinweise: Über Handlng testen können Sie die ne erstellte Handlng sofort testen. Die ds Apps beinhalten eine integrierte Hilfe (nten in der App) zr Unterstützng. Jetzt ist Ihr dss-ip mit Ihren IP-Geräten verbnden, eingerichtet nd die Stimmngen nd Handlngen zm Afrfen bereit. 20 / 27 dss-ip_handbch

21 digitalstrom Einrichten 3.4 Rückmeldngen erstellen Drch die intelligente Verknüpfng der IP-Geräte in Ihrem Zhase, ist der dss-ip ach fähig, Rückmeldngen af afgerfene Handlngen oder Stimmngen z geben. So kann z.b. Sonos eine Sprachrückmeldng geben nd die Philips He Lechten in der Küche blinken, wenn Ihr Teewasser fertig ist. Beispiel: Sie bereiten mit dem Smarter ikettle Teewasser z nd möchten wissen, wann er fertig ist. Der Sonos Latsprecher im Esszimmer soll sagen: Ihr Tee ist fertig nd die Philips He Lechten in der Küche sollen blinken. Ihr Tee ist fertig Blinken Ihr Tee ist fertig Rückmeldngen mit der Sonos Steerng erstellen Öffnen Sie die Sonos Steerng im ds-konfigrator. Sonos Steerng Wählen Sie im Reiter Aktivitäten Nee Aktivität. Wählen Sie im Reiter Aslöser Ereignis af Gerät > Küche > ikettle > Ereignisse eine oder mehrere (Ctrl/Cmd) Ereignisse as. Wählen Sie im Reiter Was wird gespielt die Sprachasgabe. Schreiben Sie nn die gewünschte Sprachasgabe (Ihr Tee ist fertig) in das Eingabefenster. Sie können hier ach gewünschte Einstellngen (Sprache, Sprecher,...) vornehmen. Wählen Sie im Reiter Wo wird gespielt den Ram oder die Räme wo die Sprachasgabe wiedergegeben werden soll. Bestätigen Sie Ihre Aktivität mit Speichern. ð Sie werden nn die erstellte Rückmeldng erhalten, wenn Sie das nächste Mal Teewasser zbereiten. dss-ip_handbch 21 / 27

22 Einrichten digitalstrom Rückmeldngen mit Scene Responder erstellen Installieren Sie die App Scene Responder (ds Apps installieren). Scene Responder Öffnen Sie die App Scene Responder im ds-konfigrator. Wählen Sie Neer Atomat. Wählen Sie im Reiter Aslöser Ereignis af Gerät > Küche > ikettle > Ereignisse eine oder mehrere (Ctrl/Cmd) Ereignisse as. Wählen Sie im Reiter Aszführende Aktivitäten Aktivität in Ram > Küche > Licht blinkt. Geben Sie der Aktivität einen Namen (z.b. Tee ist fertig). Bestätigen Sie Ihre Aktivität mit Speichern. ð Sie werden nn die erstellte Rückmeldng erhalten, wenn Sie das nächste Mal Teewasser zbereiten. 22 / 27 dss-ip_handbch

23 digitalstrom Einrichten Rückmeldngen mit Psh Benachrichtigngen erstellen Vorassetzng Sie sind mit mein.digitalstrom verbnden. Die ds Dashboard App ist mit Ihrem mein.digitalstrom verbnden. Installieren Sie die App Psh Benachrichtigngen (ds Apps installieren). Psh Benachrichtigng Öffnen Sie die App Psh Benachrichtigngen im ds-konfigrator. Wählen Sie Nee Nachricht. Geben Sie der Nachricht einen eindetigen Namen. Wählen Sie im Register Aslöser eine Aktivität oder ein Ereignis, af das Sie eine Nachricht aslösen möchten. Geben Sie im Register Nachricht die Nachricht ein, die af ein oder mehrere Smartphones gesendet werden soll. Bestätigen Sie Ihre Nachrichteigenschaft mit Speichern. ð Sie werden nn die erstellte Rückmeldng erhalten, wenn Sie das nächste Mal diese Aktivität oder dieses Ereignis aslösen. Hinweis: Mit demselben Vorgehen können Sie ach diese ds Server Apps ntzen: Benachrichtigngen (hierz müssen Sie nter System > Einstellngen eine gültige Adresse nd den entsprechenden Mail Server Namen eingerichtet haben) Twitter Benachrichtigngen dss-ip_handbch 23 / 27

24 Bedienng digitalstrom 4 Bedienng 4.1 Sprachsteerng mit Amazon Echo Falls Sie Amazon Echo installiert haben, können Sie nn Sprachkommandos direkt an Alexa afgeben. Erfahren Sie mehr über Amazon Echo: Prodktinfo Amazon Echo 4.2 Sprachsteerng mit Smartphone App: ds Listener Diese App ermöglicht Ihnen, Ihr digitalstrom-system einfach per Sprache z steern. Sie erkennt gesprochene Befehle wie z.b. Ich will frühstücken. / Das Licht im Esszimmer einschalten. / Das Licht in der Küche für fünf Minten einschalten. Und so weiter. Nachdem das System den Befehl erkannt hat, bekommt der Bentzer eine Bestätigng nd die gewünschte Fnktion wird asgeführt. Öffnen Sie die ds Listener App af Ihrem Smartphone/Tablet. Geben Sie klar verständliche Sprachkommandos wie z.b. Ich will frühstücken oder Das Licht im Esszimmer einschalten. ð Der ds Listener führt nn Ihre Kommandos as. 4.3 Smartphone App: ds Dashboard Legen Sie hier Ihre Favoriten an, damit z.b. die bentzerdefinierte Handlng Frühstücken direkt as Ihrer ds Dashboard App gestartet werden kann. Öffnen Sie die ds Dashboard App af Ihrem Smartphone/Tablet. Wählen Sie Einstellngen. Wählen Sie Handlng hinzfügen. ð Es werden alle Handlngen angezeigt, die verfügbar sind. In nserem Beispiel die Handlng Frühstücken wie vorher eingerichtet. Wählen Sie die gewünschte Handlng, z.b. Frühstücken. ð Nn können Sie Einstellngen, (z.b. Bilder as der Bibliothek oder eigene Fotos hinzfügen) für die Handlng vornehmen. Bestätigen Sie die Einstellngen mit Speichern. ð Die nee Handlng erscheint nn af dem Startbildschirm nd kann mit nr einem Klick afgerfen werden. Hinweise: Unter Aktivität hinzfügen können Sie ach Stimmngen in Rämen oder Aktionen af Geräten als Favoriten einrichten. Sie können nn weitere bentzerdefinierte Handlngen mit verschiedenen IP-Geräten nd Kombinationen vornehmen. 24 / 27 dss-ip_handbch

25 digitalstrom Bedienng 4.4 Smartphone App: digitalstrom / ds Home Control Diese App ermöglicht sowohl das Afrfen aller bekannten Aktionen, Stimmngen nd bentzerdefinierter Handlngen wie ach das Anlegen nd Einstellen neer Aktionen, Stimmngen nd bentzerdefinierten Handlngen. Öffnen Sie die digitalstrom (ios) / ds Home Control (Android) App af Ihrem Smartphone/Tablet. Wählen Sie einen Ram, in dem Sie eine Stimmng oder Aktion afrfen möchten, z.b. Küche. Wählen Sie die gewünschte Stimmng, z.b. Kochen. ð Die gewählte Stimmng wird nn asgeführt. Hinweis: In dieser App können Sie über die Einstellngen ( nten am Bildschirm direkt anwählen können. ) ach Favoriten anlegen, die Sie dss-ip_handbch 25 / 27

26 Idee der ds device bots digitalstrom 5 Idee der ds device bots ds device bot Was ist ein digitalstrom device bot? Stellen Sie sich einen zvorkommenden, intelligenten nd nsichtbaren Btler vor, der Ihre Wünsche kennt nd beantwortet. Der weiß, wie er die Geräte in Ihrem Hashalt einstellen nd bedienen mss, damit alles Ihren individellen Bedürfnissen entspricht. Und der mit Ihnen im Dialog steht, täglich dazlernt nd sich ach Wissen as dem Internet aneignen kann. Jeder bot ist dabei ein Spezialist nd nr für ein Gerät zständig. Und trägt mit seinen Diensten im Hintergrnd daz bei, dass Sie z Hase mit digitalstrom noch mehr Komfort nd Sicherheit genießen. Die ds device bots basieren af dem dezentralen Ansatz von digitalstrom. Denn dieser verleiht Ihren elektrischen Geräten schon eine grndsätzliche Intelligenz sodass sie wissen, wie sie im Netzwerk eingebnden sind nd welche Afgaben sie im Hashalt erfüllen sollen. Die ds device bots erweitern nd optimieren diese Intelligenz immer weiter: Die Geräte lernen, wie sie ihre jeweiligen Fnktionen immer besser nd individeller af Ihre Bedürfnisse abgestimmt erfüllen. Wie installiere nd ntze ich einen ds device bot? Die ds device bots sind als zsätzliche Services in Ihrer digitalstrom-installation verfügbar nd einfach zbchbar. Per App oder Sprachbefehle kommnizieren Sie direkt mit dem bot nd teilen ihm Ihre Wünsche mit. Er führt diese dann mit dem Gerät as, für das er zständig ist nd lernt dabei kontinierlich mehr über Ihre Wünsche. Welche Fähigkeiten erhalten Geräte drch ds device bots? Die ds device bots können: af kognitive Services zgreifen, m mehr Wissen z erlangen, af Informationen im Has zgreifen sodass sie zm Beispiel wissen, wo Licht an oder as ist, selbstständig lernen, sich an individelle Sitationen im Has anpassen nd mit dem Bentzer in einen Dialog treten, m dessen Vorlieben nd Wünsche besser z erkennen nd mzsetzen. 26 / 27 dss-ip_handbch

27 digitalstrom Spport Sie haben Fragen oder möchten weitergehende Informationen? Kontaktieren Sie ns. Wir sind für Sie da: Telefon CH Telefon DE, AT Web spport.digitalstrom.com digitalstrom_dss-ip_handbch_a16052d007v001_de dss-ip_handbch 27 / 27

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten.

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Software Release Notes dss V1.13.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1611

Mehr

Baustellen-Webcam. HD-Livebilder und Zeitraffer

Baustellen-Webcam. HD-Livebilder und Zeitraffer Bastellen-Webcam HD-Livebilder nd Zeitraffer 1000eyes GmbH Joachimstaler Str. 12, 10719 Berlin +49 (0)30-609 844 555 info@1000eyes.de www.1000eyes.de/ba 1 Bastellenkamera Bastellendokmentation nd Zeitraffer

Mehr

Dentaurum Online-Shop www.dentaurum.de

Dentaurum Online-Shop www.dentaurum.de online-shop de Dentarm Online-Shop www.dentarm.de schneller komfortabler einfacher www.dentarm.de Die Adresse für Orthodontie, Implantologie nd Zahntechnik im Internet Entdecken Sie den Online-Shop von

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.8.1 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-04 Datum

Mehr

Kurzbedienungsanleitung Speedport W 100XR

Kurzbedienungsanleitung Speedport W 100XR Speedport W 100XR / detsch / A31008-M1052-A151-1-43 / QIG_speedport_100XR.fm / 06.04.2006 Krzbedienngsanleitng Speedport W 100XR Die asführliche Anleitng in Detsch finden Sie af der mitgelieferten CD-ROM.

Mehr

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at Beschen Sie ns af nserer Webseite www.newsrodeo.at Einsatzbereiche Digital Signage ist nglablich vielfältig einsetzbar nd in modernen, innovativen Betrieben nicht mehr weg z denken. NewsRodeo kann als

Mehr

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv 1. Aufbauanleitung 3. Kanalregistrierung 4. FAQ 1. Aufbauanleitung Im Lieferumfang enthalten Stick HDMI Verlängerung Zusätzlich wird benötigt USB 2.0 Maus Seite 3 1. Aufbauanleitung 1. Aufbauanleitung

Mehr

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten.

Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Software Release Notes dss V1.11.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1602

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an.

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. 1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. Wenn Ihr Gerät über kein HDMI Anschluss verfügt, benötigen Sie einen Adapter (nicht im Lieferumfang):

Mehr

Roth Touchline + App für Android und ios

Roth Touchline + App für Android und ios für Android und ios Bedienungsanleitung Leben voller Energie Gratulation zur Ihrer neuen Roth Touchline+ App. Mit der Roth Touchline+ App für Android und ios können Sie Ihre Roth Touchline Fußbodenheizung

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

Erste Schritte zum ipad

Erste Schritte zum ipad Erste Schritte zum ipad 1. ipad einrichten Zur Einrichtung des ipad schalten Sie es ein und befolgen Sie die Anweisungen des Setup-Assistenten. Die Bildschirmanweisungen des Setup-Assistenten führen Sie

Mehr

Dialog 4106 Basic/Dialog 4147 Medium

Dialog 4106 Basic/Dialog 4147 Medium Analoge Telefone für MX-ONE Telephony Server Bentzerhandbch Grafik af dem Deckblatt Platzieren Sie die Grafik direkt af der Seite nd nicht im Textflss. Wählen Sie Grafik > Eigenschaften, nd nehmen Sie

Mehr

Benutzeranleitung Remote-Office

Benutzeranleitung Remote-Office Amt für Telematik Amt für Telematik, Gürtelstrasse 20, 7000 Chur Benutzeranleitung Remote-Office Amt für Telematik Benutzeranleitung Remote-Office https://lehrer.chur.ch Inhaltsverzeichnis 1 Browser /

Mehr

Einrichtung der Windows Phone Geräte

Einrichtung der Windows Phone Geräte Voraussetzungen Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 oder Windows Phone 8 Es muss eine Datenverbindung (WLAN / GPRS) bestehen Es muss ein Microsoft-Konto bzw. eine Windows Live ID vorhanden

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

Installationsanleitung Server-Software installieren Datenbank anlegen Lösung einrichten Problemlösungen...

Installationsanleitung Server-Software installieren Datenbank anlegen Lösung einrichten Problemlösungen... INHALTSVERZEICHNIS Installationsanleitung... 2 Server-Software installieren... 2 Datenbank anlegen... 6 Lösung einrichten... 9 Problemlösungen... 11 Datenbankverbindung... 11 Mail-Versand... 12 Dateiexporte...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s 1 LINKSYS Smart Wi-Fi Für den größtmöglichen Komfort Einfach & Intuitive Zugang von Überall Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s Verbindet alle Ihre Produkte Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Starten des David.fx Client Web im Browser...2-3 3.) Arbeiten mit E-Mails...3-11

Mehr

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl. Installations- und Bedienanleitung DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.de 2013-08-12 Seite 1/6 Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG... 3 2. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN... 3 3. INSTALLATION...

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines Asus Nexus 7 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD. Alle

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac

Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac Anleitung: SecureSafe-Client für PC / Mac by DSwiss AG, Zurich, Switzerland 1 Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG 1.1 SecureSafe im Überblick: Online-Konto, SecureSafe-Client, Mobile-Apps 1.2 Logik des SecureSafe-Clients

Mehr

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Vor dem Verbinden Ihres Pure Jongo-Geräts müssen Sie fünf Dinge bereithalten. Bitte lesen Sie die folgende Checkliste durch und vergewissern

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Knowledge base article #6531 Voraussetzungen Um Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät zu registrieren, müssen folgende Bedingungen

Mehr

Anleitung RS232-Aufbau

Anleitung RS232-Aufbau 2015 Anleitung RS232-Aufbau 1 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme RS-232 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 4 o Drucker 5 3. OpticScore Server Deinstallieren

Mehr

Administratorhandbuch

Administratorhandbuch Administratorhandbch &LWUL[,&$:LQ&OLHQW 9HUVLRQ &LWUL[6\VWHPV,QF Änderngen der in diesem Dokment enthaltenen Informationen vorbehalten. Sofern nicht anders angegeben, sind die als Beispiele in diesem Handbch

Mehr

Geoproxy Freistaat Thüringen

Geoproxy Freistaat Thüringen Geoproxy Freistaat Thüringen xgdm-was-extension Anleitung zur Installation und Nutzung im Rahmen der Diensteinbindung über Internet / www Stand: 30.09.2014 Dokumentenhistorie Datum Bemerkungen 30.09.2014

Mehr

Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung

Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung Den IB-MP401Air verbinden - Bitte bringen Sie die Antenne an dem IB-MP401Air an. - Verbinden Sie das micro USB Kabel mit dem Netzteil und stecken Sie dieses

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 QR-Code-Authentifizierung leicht gemacht Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Jamba Music- Erste Schritte

Jamba Music- Erste Schritte Jamba Music- Erste Schritte Du erfährst in wenigen Schritten, wie die Anwendung zu installieren ist und wie sie auf den Geräten in Betrieb genommen wird. Folge dieser einfachen Anleitung, die Dich in wenigen

Mehr

Android Smartphones. 1 Aktualisieren des 1&1 STORE (1&1 Apps)

Android Smartphones. 1 Aktualisieren des 1&1 STORE (1&1 Apps) Aktualisieren des & STORE (& Apps) & lässt regelmäßig Verbesserungen in den & Store einfließen, über den Ihnen zahlreiche kostenlose Widgets und Apps zur Verfügung stehen und Sie Zugriff auf den öffentlichen

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung Willkommen bei der Ersteinrichtung von FritzCall.CoCPit Damit Sie unseren FritzCall-Dienst nutzen können, müssen Sie sich die aktuelle Version unserer FritzCall.CoCPit-App

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Labor - Übungen mit ios

Labor - Übungen mit ios 5.0 8.2.3.3 Labor - Übungen mit ios Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie die Übungen durch. In dieser Übung werden Sie Apps auf dem Home-Bildschirm platzieren und Sie zwischen verschiedenen

Mehr

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Revogi Innovation Co., Ltd. Kurzanleitung 1. Schritt: Installation durch Einschrauben in normale Lampenfassung, dann die Stromversorgung

Mehr

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG 1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG Ersteinrichtung des 1&1 AudioCenters Nachdem Sie Ihr 1&1 AudioCenter mit dem Stromnetz verbunden haben erscheint eine Auswahl dafür, wie Sie die Verbindung zum Internet

Mehr

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) für BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44 Änderungen Datum Kürzel Erstellung 19.02.2013 Taru Anpassung 19.03.2013 Taru

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Einbinden einer Gegensprechanlage

Einbinden einer Gegensprechanlage digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D075V001 Einbinden einer Gegensprechanlage In diesem Anwendungsbeispiel wird erklärt, wie die Anbindung einer Gegensprechanlage ins digitalstrom- System realisiert

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Diese Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera im Standard Modus in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen, die Jovision IP Kamera Detail

Mehr

parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE

parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE INHALTSANGABE 1. PARCE ONE... 3 2. TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN... 3 3. HOMEKIT KENNENLERNEN... 3 3.1. Wohnsitze... 3 3.2. Räume... 3 3.3.

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

ScanSoft Europe BV Randstad 22-139 1316 BW Almere Niederlande Teilenummer 50-28001-02A

ScanSoft Europe BV Randstad 22-139 1316 BW Almere Niederlande Teilenummer 50-28001-02A R E C H T S H I N W E I S E Copyright 2001 ScanSoft, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Veröffentlichng darf in irgendeiner Form oder drch irgendwelche Mittel, sei es mechanisch, elektronisch,

Mehr

SharePoint Workspace 2010 Installieren & Konfigurieren

SharePoint Workspace 2010 Installieren & Konfigurieren [Geben Sie Text ein] SharePoint Workspace 2010 Installieren & Konfigurieren SharePoint Workspace 2010 Installieren & Konfigurieren Inhalt SharePoint Workspace 2010 Installieren... 2 SharePoint Workspace

Mehr

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2)

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Deutsch 07 I 062 D Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Legen Sie die CD in den Computer ein. Warte Sie ein paar Sekunden, die Installation startet automatisch. Den Drucker

Mehr

FastViewer Remote Edition 2.X

FastViewer Remote Edition 2.X FastViewer Remote Edition 2.X Mit der FastViewer Remote Edition ist es möglich beliebige Rechner, unabhängig vom Standort, fernzusteuern. Die Eingabe einer Sessionnummer entfällt. Dazu muß auf dem zu steuernden

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 3 Internet Explorer konfigurieren... 6 Windows Live Mail

Mehr

Bedienungsanleitung HMT 360

Bedienungsanleitung HMT 360 Bedienungsanleitung HMT 360 Übersicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Internetverbindung herstellen Softwarecode eingeben i-radio Online TV Google Play Store einrichten Benutzeroberfläche wechseln Medien abspielen

Mehr

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de www.olb.de Herzlich willkommen Mit der haben Sie weltweit Ihre Konten im Griff egal ob auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Ihre Transaktionen bestätigen Sie bequem mit Ihrer elektronischen Unterschrift ganz

Mehr

AK-Bibliothek. digital. Von der digitalen Bibliothek zum e-book-reader. Anleitung zur AK-Bibliothek digital

AK-Bibliothek. digital. Von der digitalen Bibliothek zum e-book-reader. Anleitung zur AK-Bibliothek digital Von der en Bibliothek zum e-book-reader Anleitung zur AK-Bibliothek Von ciando auf den E-Book-Reader Stand: Februar 2015 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com U.motion U.motion Control Control-App für ios-geräte 04/2014 Version 1.0.1 www.merten.com ALLGEMEINE INFORMATIONEN Schneider Electric GmbH c/o Merten Gothaer Straße 29, 40880 Ratingen www.merten.de www.merten-austria.at

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK ANDROID Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines Nexus 7 von Asus Seite 1 von 13 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD.

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7 Wichtige Hinweise Zwei Komponenten Vivicom BlueVision besteht aus zwei Komponenten: Dem BlueVision Client auf Ihrem Gerät sowie dem Konferenzserver. Ihr Gerät kommuniziert dabei mit dem über die ausgehende

Mehr

Schnellstart- Anleitung für Windows

Schnellstart- Anleitung für Windows POE LAN Schnellstart-Anleitung für Windows SCHNELL- START- ANLEITUNG! Schnellstart- Anleitung für Windows 1. Installation der Hardware Verbinden Sie die Überwachungskamera und LAN- Kabel und stecken dieses

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

Installation Server HASP unter Windows 2008 R2 Server 1 von 15. Inhaltsverzeichnis

Installation Server HASP unter Windows 2008 R2 Server 1 von 15. Inhaltsverzeichnis Installation Server HASP unter Windows 2008 R2 Server 1 von 15 Inhaltsverzeichnis 1.1. Allgemeines zum Server HASP...2 1.2. Installation des Sentinel HASP License Manager (Windows Dienst) auf dem Windows

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Veröffentlicht Januar 2017

Veröffentlicht Januar 2017 HomePilot Update 4.4.9 Veröffentlicht Januar 2017 Inhalt Änderungen:... 1 Voraussetzung:... 2 Vorgehensweise:... 2 Browser Cache löschen:... 6 Neuregistrierung WR Connect 2:... 7 Funktionen der neuen WR

Mehr

Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS

Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS Aufruf der Weboberflache des HPM- Warmepumpenmanagers aus dem Internet TIPPS Oktober 2015 Tipp der Woche vom 28. Oktober 2015 Aufruf der Weboberfläche des HPM-Wärmepumpenmanagers aus dem Internet Der Panasonic

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr

Anleitung LAN-Messrahmen

Anleitung LAN-Messrahmen Anleitung LAN-Messrahmen 2015 1 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme LAN 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 5 o Messrahmen 5 o Drucker 6 3. OpticScore Server

Mehr

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps Inhaltsverzeichnis 1. Inhalt... 2 a. GDI Zeit-App... 2

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Browserwahl und Einstellungen... 1 3. Anmeldung und die Startseite... 3 4. Upload von Dokumenten... 3 5. Gemeinsamer

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

G DATA INTERNET SECURITY FÜR ANDROID

G DATA INTERNET SECURITY FÜR ANDROID SIMPLY SECURE G DATA INTERNET SECURITY FÜR ANDROID INSTALLATION, DEINSTALLATION UND GUTSCHEINWEITERGABE START Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die für die Installation der G DATA INTERNET SECURITY

Mehr

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung

PV-Cam Viewer für IP Cam. App Store/Play Store Installation Schnellanleitung PV-Cam Viewer für IP Cam App Store/Play Store Installation Schnellanleitung 1.Installieren Sie die App "PV Cam Viewer" Wir bieten 2 Methoden zur Installation der PV Cam Viewer App. 1. Scannen Sie den QR-Code

Mehr

inviu NFC-tracker für Android Funktionsweise und Bedienung

inviu NFC-tracker für Android Funktionsweise und Bedienung inviu NFC-tracker für Android Funktionsweise und Bedienung 1 Inhaltsverzeichnis inviu NFC-tracker...1 1 Inhaltsverzeichnis...1 2 Installation...2 3 Einrichtung im Webportal inviu pro...2 3.1 Benannte Positionen

Mehr

a.i.o. control Einbindung von Philips hue und DMX4all

a.i.o. control Einbindung von Philips hue und DMX4all a.i.o. control Einbindung von Philips hue und DMX4all Die folgende Anleitung beschreibt die Vorgehensweise bei der Einbindung der Philips hue Bridge und DMX4all ArtNet-LED-Dimmer 4 in das mediola System.

Mehr

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel PKS-Team Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel Für Konfiguration mit 2 Adern am Standort der IP Videoklingel PKS-Team 01.11.2016 Inhalt Konfugurieren des WLAN Clients... 3 WLAN Client anschließen...

Mehr

SPL - smartport logistics. Mobile User Guide.

SPL - smartport logistics. Mobile User Guide. SPL - smartport logistics. Mobile User Guide. Schritte zur Einrichtung eines mobilen Gerätes. Schritt 1: Auftragsformular für smartportlogistics Services Als Erstes muss ein Auftragsformular zur Beauftragung

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1

antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1 antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1 Inhalt Fernzugriffslösungen einfach gemacht... 1 antrano.box... 5 Anschließen der Box... 5 Konfiguration

Mehr

Sophia Business Leitfaden zur Administration

Sophia Business Leitfaden zur Administration Sophia Business Leitfaden zur Administration 1. Anmelden... 2 2. Zugangscode neu anlegen... 3 3. Zugangscodes verwalten... 5 4. Ergebnisse anzeigen... 6 5. Installation und technische Hinweise... 7 a.

Mehr

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen 1 Inhaltsverzeichnis 3 1. Voraussetzungen für die Durchführung von virtuellen Besprechungen

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Und so geht es: Hier am PC 1 und am PC 2 Öffnen Sie an PC 1 und PC 2 das Netzwerk und Freigabecenter und klicken Sie auf Erweiterte Freigabeeinstellun

Und so geht es: Hier am PC 1 und am PC 2 Öffnen Sie an PC 1 und PC 2 das Netzwerk und Freigabecenter und klicken Sie auf Erweiterte Freigabeeinstellun Ad Hoc Netzwerk unter Windows 7 aufbauen In dieser Anleitung beschreibe ich wie Sie ein Ad-Hoc Netzwerk unter Windows 7 mit WLAN USB Adapter und ohne einem WLAN Router einrichten. Möchten Sie 2 oder mehrere

Mehr

DVA-110DOOR - Quick Install

DVA-110DOOR - Quick Install DVA-110DOOR - Quick Install Technische Daten Bildsensor Kompression Auflösung Speicher Objektiv IR Stromversorgung Einsatztemperatur Abmessungen Schutzklasse 1/4 Color CMSOS Tag / Autom. Tag / Nacht Umschaltung

Mehr

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen Kontakte Neuen Kontakt anlegen Um einen neuen Kontakt anzulegen, wird zuerst (Kontakte) aufgerufen. Unten Rechts befindet sich die Schaltfläche um einen neuen Kontakt zu erstellen. Beim Kontakt anlegen

Mehr

Fernzugriff auf Heimnetz über IPv6

Fernzugriff auf Heimnetz über IPv6 Fernzugriff auf Heimnetz über IPv6 Diese Anleitung beschreibt, wie Sie mittels einer IPv6-Verbindung auf Geräte in Ihrem Heimnetzwerk zugreifen können, wenn diese hinter dem DG-Router bzw. hinter dem kundeneigenen

Mehr

Konfiguration eduroam

Konfiguration eduroam Konfiguration eduroam Windows XP Vorbedingungen Gültiger Benutzeraccount der Universität Bonn. WPA2/WPA-fähige Netzwerkkarte in Ihrem Rechner. Aktuelles Servicepack mit aktuellen Stammzertifikaten. Version

Mehr

Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE

Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE 1 Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE Artikelnummer 1875 089 Stand: März 2015 Übersicht 2 Einbindung von Kameras: Werfen Sie jederzeit einen Blick auf Ihr Haus und nehmen Sie Bilder z.b. beim Auslösen

Mehr