SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG. ISOVER Anwendungstechnik Nico Rockrohr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG. ISOVER Anwendungstechnik Nico Rockrohr"

Transkript

1 SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG ISOVER Anwendungstechnik Nico Rockrohr

2 SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG Systemanbieter für Dämmlösungen Mineralwolle für Wärme-, Kälte-, Brand- und Schallschutz im Bausektor in Industrieanwendungen in der technischen Isolierung Hartschäume im Bausektor Luftdicht- und Feuchteschutzsysteme im Bausektor 2

3 SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG Dämmstoff Made in Germany Werk Speyer Werk Lübz Verwaltung Ludwigshafen Verwaltung Ludwigshafen Werk Ladenburg Werk Bergisch Gladbach 3

4 Dämmung für 4

5 PIR Aufsparrendämmung alukaschiert in WLS 023* vlieskaschiert in WLS * witterungsbeständige Nut-und- Feder-Dämmplatte mit diffusionsoffener Unterdeckbahn und integrierten Klebestreifen Deckmaß: mm x mm Dicken alukaschiert: 100 mm bis 200 mm Dicken vlieskaschiert: 60 mm bis 140 mm 5

6 Mehr Informationen Vario KM Duplex UV 6

7 ISOVER Vario Xtra Feuchteschutzsystem

8 50 Jahre Vario - Systemgarantie Was bringt mir die Garantie? Was muss ich beachten? Wie nutze ich es?

9 Was bringt die Garantie dem Fachhandwerker? mehr Sicherheit durch abgestimmtes System nach DIN 4108-T7 und EnEV geforderte dauerhafte Verklebung mehr Sicherheit für Betrieb durch Rückendeckung von ISOVER, bis zu

10 Was muss ich als Verarbeiter beachten? im ISOVER Vario-System bleiben Teilnahme einer Vario- Schulung durch die ISOVER-Akademie Blower-Door-Test vorgeschrieben Einhaltung der Garantiebestimmungen

11 50 Jahre ISOVER Vario - Systemgarantie Gewährleistung über die gesetzlichen 5 Jahre hinaus mehr Sicherheit im Schadensfall garantierte Qualität der Produkte Unterstützung durch ISOVER

12 ISOVER Produkte / Anwendungen Marktsegment Techn. Isolierung Haustechnische Anlagen Betriebstechnische Anlagen Brandschutz- Konstruktionen

13 Falsch modernisiertes Dach

14 Zuschnitt von Dämmstoffen Schäden durch falschen Dämmstoffzuschnitt Klemmzuschlag Korrekter Dämmstoffzuschnitt

15

16 Was gut gemeint war, wurde zum Problem

17 Das ist nicht dauerhaft luftdicht

18 Falten sind Wärmebrücken

19 Fehlerhafter Dämmstoffzuschnitt sorgt für Wärmeverluste und Feuchteschäden

20 Klemmzuschlag ZKF mit Klemmzuschlag von 1 cm schneiden UKF mit Klemmzuschlag von 0,5 cm schneiden

21 Tauwasserbildung

22 Dämmstoffzuschnitt mit Schneidebrett Häufig erfolgt der Zuschitt von Dämmstoffstücken ohne ausreichende Auflage des Schneidebrettes Kippeleffekt Folge sind unterschiedliche Dämmstoffbreiten und schräge Kanten Schlechtere Montage Zumeist neuer Zuschnitt erforderlich

23 Sauberer Zuschnitt ohne Kippeleffekt

24 Optimale Dämmung & ansprechende Optik

25 Luftdichte ist heute wichtiger als früher früher Dämmstoff dünner WLG 040 / 045 Sparren außen wärmer weniger Tauwasser schneller trocken U = 0,45 W/m²K heute Dämmstoff dicker WLG 032 Sparren außen kälter mehr Tauwasser länger nass U = 0,14 W/m²K

26 Diffusionsdichte Eindeckungen bzw. Abdichtungen 26

27 Vario XtraSafe - Klimamembran Vlies mit Klettfunktion - revolutionär neue Verlegeweise selbsthaftend und einfach wieder ablösbar optimale Anpassung an extreme Klimabedingungen sehr hohe Variabilität (s d -Wert: 0,3 25 m) idealer Kurvenverlauf 27 Vario Xtra

28 viele mögliche Anwendungsgebiete auch in bisher kritischen Fällen nutzbar, z.b. Flachdach mit heller Abdichtung Gründach 28 Vario Xtra

29 Verlegung Vario Xtra

30 Festlegung s d -Wert-Grenzen genormte Begriffe und Festlegungen DIN 4108, Teil 3: diffusionsoffen: s d Wert 0,5 m diffusionshemmend: 0,5 m < s d Wert < 1500 m diffusionsdicht: s d Wert 1500 m

31 Achtung Täuschung ISOVER Vario KM Duplex UV Erscheinungsbild seit 2003 unverändert Seit 2008 vermehrt optische Kopien der Vario KM Duplex UV auf dem Markt

32 Funktionsweise der variablen Dampfbremsen Funktionsweise im Winter Funktionsweise im Sommer

33 s d -Wert [m] Funktion ISOVER Vario KM Duplex UV mit variablem s d -Wert Winter -10 C trockene Luft diffusionshemmend 20 C 30% rel. Feuchte Durchschnitt: 40% rel. Feuchte Mittelwert der relativen Feuchte von Wohnraum und Dachhohlraum, bezogen auf 20 C [%] 20 C 50% rel. Feuchte

34 s d -Wert [m] Funktion ISOVER Vario KM Duplex UV mit variablem s d -Wert Sommer 6 5 ca.60-80c 20 C 85% rel. Feuchte Durchschnitt: 73% rel. Feuchte diffusionsoffen Mittelwert der relativen Feuchte von Wohnraum und Dachhohlraum, bezogen auf 20 C [%] 20 C 50% rel. Feuchte

35 UV-Beständigkeit Vario KM Duplex UV bis zu 18 Monaten UV beständig PE-Folien sind nicht UV beständig

36 Verarbeitung der ISOVER Vario Klimamembranen Durchhang Tackerklammern Untergründe

37 Fehlender Durchhang

38 Vario KM Klimamembran Beachte - alle klaren Folien mit Durchhang verlegen Vario KM Klimamembran Verlegung mit 3 cm Durchhang Vario KM Duplex UV /XtraSave Klimamembran Verlegung ohne Durchhang

39 Verlegung der Klimamembran Klimamembran am Sparren antackern Abstand ca. 20 cm Folienstöße ca. 10 cm überlappen und verkleben Klimamembran an Bauteile anschließen

40 Aufpassen bei Stoßverklebung Hilfen auf Vario KM Duplex UV & XtraSave Markierung der 10 cm Überlappung Richtlinie fordert min 2,5cm Klebeband auf jeder Seite der Überlappung Markierung Klebebandüberdeckung von 3cm auf jeder Seite der Vario KM Duplex UV & XtraSave

41 Stellungnahme vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen FLIB Klebebänder: Die Verklebung der Folienstöße muss mit dauerhaft geprüften Klebebändern erfolgen. Das Klebeband muss am Folienstoß mindestens 2,5 cm auf jeder Folie verklebt sein. Achtung also vor Klebebänder, die insgesamt nur eine Breite von 50 mm aufweisen. ISOVER Vario Bänder generell 60 mm breit!!

42 Dachmodernisierung von außen Bauphysikalisches Funktionsprinzip ZSL die Zwischensparrensanierungsleiste Aufsparrendämmung Nageldichtband

43 Am Anfang steht der Abriss

44 Nicht kalkulierbare Kosten, welche erst nach dem Abriss sichtbar werden

45 Grundsätzlich gilt: Luftdichte Schicht muss raumseitig vor der Dämmung liegen Kompromiss bei Verlegung von außen: wannenförmige Verlegung Nur mit variablen Dampfbremsfolien zu realisieren

46 Bauphysikalisches Funktionsprinzip Funktion im Sommer: diffusionsoffen und rücktrocknend Funktion im Winter: diffusionshemmend und schützend

47 Dachsanierung von außen - 2 Lösungen schlaufenförmige Verlegung ebene Verlegung

48 Diffusionstechnisch mögliche Konstruktionen Integra ZSF- 032 [mm] ULTIMATE Integra AP Supra(Plus)- 032 [mm] U-Wert Gipskartonbauplatte U-Wert Holzwolleleichtbauplatte verputzt ,22 0, ,18 0, ,15 0, ,13 0,12

49 Schlaufenförmige Verlegung Verlegen der Nagelschutzplatte Integra UMP

50 Wenn Aufdopplung erforderlich, dann jetzt

51 Verlegung Vario KM Duplex UV

52 Integra ZSL Zwischensparren- Sanierungsleiste mind. 2 Stück pro laufenden Meter Sparren, Zur Verhinderung von Strömungen entlang des Sparrens Keine zusätzliche Abdichtung an der Sparrenflanke erforderlich

53 Vergleich Mitbewerber

54 Fehlende Sanierungsleisten und fehlende Auflage

55

56

57

58 Meist sehen Traufen so aus

59 Einfach den Hohlraum mit Dämmstoff ausfüllen

60 Feuchteschaden Traufe Was ist die Ursache

61 Mangelhafte Luftdichtheit war Ursache für Feuchteschaden

62 Was würden Sie tun?

63 Nacharbeiten an der Traufabdichtung

64 Nacharbeiten an der Traufabdichtung

65 Nacharbeiten Rohrabdichtung

66 Herstellen eines tragfähigen Untergrund Haben Sie immer Tiefengrund/Primer dabei?

67 Mit ISOVER Vario DoubleFit / XtraFit stellen Sie sich Ihren Primer selbst her

68 Herstellen Tragfähigkeit auf Holzuntergründen (z.b. eingemauerte Fußpfette)

69 Verlegung Vario ProTape Xtern für luftdichten Traufanschluss

70 Verlegung Vario KM Duplex UV

71 Verlegung Vario KM Duplex UV

72 Sichern der Vario KM Duplex UV Mit ISOVER Integra ZSL (Sanierungsleisten)

73 Zangen und Kehlbalken

74 Ausfüllen der Hohlräume mit Dämmstoffkeilen

75 Verlegung & Einschnitt Vario KM Duplex UV

76 Einschnitt & Abdichtung Vario KM Duplex UV

77 First

78 Möglichkeiten bei nicht ausgebauter Spitzbodenbereich

79 Wechsel der Luftdichtheitsebene von außen nach innen?

80 Montage Wechselbrett

81 Andichtung an Wechselbrett von außen

82 Innenandichtung erfolgt ebenfalls an Wechselbrett

83 Untergründe Herstellen Tragfähigkeit Holzuntergründe Mauerwerk und Putz

84 Verschmutzte Folien Auf verschmutzten Untergrund hält KEIN Klebeband Auf verschmutzten Folien ist keine dauerhaft luftdichte Verklebung möglich Deshalb immer gleich nach Fertigstellung einer zusammenhängenden Fläche die Verklebungen durchführen

85 Leckagen in der Abdichtung

86 Was ist zu tun?

87 Sägeraues Holz vor Verklebung reinigen

88 Abdichtung an Mauerwerk und Putz unverputztes Mauerwerk ist nicht luftdicht Ungeeignete Untergründe Probeverklebung Häufige Fehler

89 unverputztes Mauerwerk ist nicht luftdicht

90 Ungeeignete Untergründe Abdichtung an Tapete - luftdicht?

91 Ungeeignete Untergründe

92 Achtung nicht vergessen

93 Statische Verstärkung des Tragwerks Vollständiges Einpacken von Stahlträger unter alter Mittelpfette mit Dampfbremsfolie ISOVER Vario KM Duplex UV & XtraSave

94 vorheriges Einlegen eines Folienstreifens erleichtert spätere Abdichtarbeiten

95 Vermeidung unnötiger Anschlüsse z. B. Trennwände

96 Kontrolle der Arbeitsleistungen

97 Deshalb setzen Sie auf ISOVER als kompetenten Partner in Sachen Wärmedämmung und Luftdichtheit Langjährige Praxiserfahrung, Komplettsysteme Kompetente Berater im Außendienst und im Seminarwesen ISOVER Akademie Da bildet man Sie weiter

98 bei Fragen: ISOVER Anwendungstechnik Nico Rockrohr Anwendungstechnik Süd Mobil: +49 (0) zum Seminarprogramm: unter Akademie

99 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Dachmodernisierung von außen. Verlegevarianten der Dampfbremse bei Zwischen- und Aufsparrendämmung

Dachmodernisierung von außen. Verlegevarianten der Dampfbremse bei Zwischen- und Aufsparrendämmung Dachmodernisierung von außen Verlegevarianten der Dampfbremse bei Zwischen- und Aufsparrendämmung Modernisierung von außen Entwicklung und Erfahrungen 2 Alte Lösung mit PE-Folie 3 ISOVER Integra ZSF Zwischensparren-Sanierungsfilz

Mehr

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4 Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4 Dämmen im Steildach 4 1 1 Modernisierung von Steildächern Dämmdicken beim Dach Zwischensparren-Dämmung von innen Integra ZKF + UKF von außen Integra ZSF + EP 1 Aufsparren-Dämmung

Mehr

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4 Modernisierung von Steildächern Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 4 Dämmdicken beim Dach Zwischensparren-Dämmung von innen Integra ZKF + UKF Integra ZSF + EP 1 Aufsparren-Dämmung Integra AP Dämmen

Mehr

Klettsystem mit PATENT. ISOVER Vario Xtra. Vario Xtra. Das Feuchteschutzsystem mit Patent für Xtra mehr Sicherheit

Klettsystem mit PATENT. ISOVER Vario Xtra. Vario Xtra. Das Feuchteschutzsystem mit Patent für Xtra mehr Sicherheit Klettsystem mit PATENT ISOVER Vario Xtra Vario Xtra Das Feuchteschutzsystem mit Patent für Xtra mehr Sicherheit So wird gedämmt Vario Xtra. Das Feuchteschutzsystem für Xtra mehr Sicherheit Mit Sicherheit

Mehr

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 2

Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 2 Anwendungstechnik Dämmen im Steildach 2 Dämmen im Steildach 1 1 Zwischensparren- Dämmung Bauweisen Lieferform Klemmfilz Integra Verarbeitung Klemmfilz Integra Brandschutz-Konstruktionen Schallschutz-Konstruktionen

Mehr

Vario Xtra. Das Feuchteschutzsystem für Xtra mehr Sicherheit

Vario Xtra. Das Feuchteschutzsystem für Xtra mehr Sicherheit Vario Syste m garantie Vario Xtra Das Feuchteschutzsystem für Xtra mehr Sicherheit So wird gedämmt Für alle Anforderungen geeignet Mit Sicherheit die beste Lösung Xtra einfach. Xtra sicher. Vario Xtra

Mehr

neu ab Frühjahr 2015 Die neue wirtschaftliche Lösung für das ISOVER Dach-Dämmsystem Aufsparrendämmung mit ISOVER Integra AP PIR

neu ab Frühjahr 2015 Die neue wirtschaftliche Lösung für das ISOVER Dach-Dämmsystem Aufsparrendämmung mit ISOVER Integra AP PIR neu ab Frühjahr 2015 Die neue wirtschaftliche Lösung für das ISOVER Dach-Dämmsystem Aufsparrendämmung mit ISOVER Integra AP PIR Aufsparrendämmung mit ISOVER Integra AP PIR Der Dämmspezialist mit der größten

Mehr

Dachsanierung von außen. Sichere Verlegung der Dampfbremse

Dachsanierung von außen. Sichere Verlegung der Dampfbremse Dachsanierung von außen Sichere Verlegung der Dampfbremse Klimamembran sicher montieren Verlegung der Dampfbremse Schlaufenförmig oder eben über den Sparren Bei der Dachmodernisierung von innen ist der

Mehr

Steildach Sanierung von außen. Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem. So wird gedämmt

Steildach Sanierung von außen. Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem. So wird gedämmt Steildach Sanierung von außen Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem So wird gedämmt INHALT Wissenswertes im Überblick Dachsanierung von außen... 5 Kosten senken, Komfort steigern... 6 Energiesparpotenziale

Mehr

Verlegung der Dampfbremse

Verlegung der Dampfbremse DIE TECHNIK Dachsanierung von außen die Technik Verlegung der Dampfbremse Schlaufenförmig oder eben über den Sparren Bei der Dachmodernisierung von innen ist der Fall einfach: Die Dampfbremse wird raumseitig

Mehr

Neue Dämmstoff-Generation - HEINZE ArchitekTOUR 2010

Neue Dämmstoff-Generation - HEINZE ArchitekTOUR 2010 Neue Dämmstoff-Generation - WLS 032 von ISOVER HEINZE ArchitekTOUR 2010 1. Ausgangs-Situation 2 Entwicklung des energieeffizienten Bauens Quelle: Erhorn 3 stetige Verschärfung der Anforderungen geforderten

Mehr

Hoch wärmedämmend. Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend. Einfach und sicher Energie einsparen! Zuhause Wohlfühlen.

Hoch wärmedämmend. Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend. Einfach und sicher Energie einsparen! Zuhause Wohlfühlen. Hoch wärmedämmend Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend Energie einsparen! www.ursahome.de Energie einsparen mit Steildachdämmung für den Wärme-, Schall- und Brandschutz von Dächern und

Mehr

Energetische Steildachsanierung. mit dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan PUR / PIR

Energetische Steildachsanierung. mit dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan PUR / PIR Energetische Steildachsanierung mit dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan PUR / PIR Dachsanierung aber richtig Dachsanierung aber richtig Muss das sein? Wir denken Nein! Nicht mit den Vorteilen / Nutzen

Mehr

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG auf der BAU 2015

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG auf der BAU 2015 SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG auf der BAU 2015 Messeneuheiten Andreas Grübler Neue Wolle Glaswolle und ULTIMATE in verbesserter Rezeptur bei gewohnt hoher Qualität 2 Glaswolle und ULTIMATE die neuen Wollen

Mehr

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke Kleiner Aufwand, große Einsparung ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke 2 Schluss mit hohen Energiekosten Wenn alles so einfach wäre... Die oberste Geschossdecke

Mehr

Steildach / Innenausbau Wand Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem

Steildach / Innenausbau Wand Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem Steildach / Innenausbau Wand Luftdichtheits- und Feuchteschutzsyste Vario XtraFit - peranente Klebekraft und Dauerelastizität - Farbwechsel zeigt die Durchtrocknung des Dichtstoffs an - hohe Toleranz gegen

Mehr

Nach oben ist immer noch Luft? Dachausbau im Kulturdenkmal. Klaus-Jürgen Edelhäuser

Nach oben ist immer noch Luft? Dachausbau im Kulturdenkmal. Klaus-Jürgen Edelhäuser Nach oben ist immer noch Luft? Dachausbau im Kulturdenkmal Materialwahl, Schichtaufbau und Anschlüsse beim Dachausbau Wärme- und Feuchteschutzproblematik Klaus-Jürgen Edelhäuser 12.11.2016 Ausgangslage

Mehr

Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz.

Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz. Vario Xtra Noch mehr Sicherheit beim Feuchteschutz. 1. Noch grössere Sicherheitsmarge Mit der neuen feuchteadaptiven Dampfbremse Vario Xtra, einer Weiterentwicklung von Vario KM Duplex UV, erreichen Sie

Mehr

Steildach. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke. ISOVER. So wird gedämmt.

Steildach. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke. ISOVER. So wird gedämmt. Steildach ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke ISOVER. So wird gedämmt. Kapitelname Gotham Book 9 pt (Copy Book 9 pt) in grau (Zeichenformat = 60 % k), 1. Zeile Satzspiegel 2 ISOVER Steildach Oberste

Mehr

HOMATHERM Sanierungsbahn MK

HOMATHERM Sanierungsbahn MK (Stand: 07/2014) Seite 1... mit luftdichter und hochdiffusionsoffener Funktionsmembran Universell einsetzbar als Luftdichtungsbahn in der Dachsanierung und als winddichte / in Neubau und Sanierung Hauptanwendungen:

Mehr

Dachsanierung von außen

Dachsanierung von außen Dämmen für die Zukunft nach EnEV 29 Dachsanierung von außen mit Unterdeckplatten Geprüfte Sanierungsbeispiele mit Produkten nach DIN 418, sorgen für planerische Sicherheit keine Feuchteschäden + kein Schimmelbefall

Mehr

Dachsanierung Fachforum. Sicherheit im Steildach

Dachsanierung Fachforum. Sicherheit im Steildach Dachsanierung Fachforum Sicherheit im Steildach URSA Für die Zukunft gut gedämmt. Folie 2 Fachforum Dachsanierung Inhalt Energieeinsparung/Wärmeschutz Sommerlicher Wärmeschutz Klimabedingter Feuchteschutz

Mehr

F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind. 50/30 mm, Abstand max. 400 mm) Dampfbremse: z. B.: Isover Vario KM Duplex

F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind. 50/30 mm, Abstand max. 400 mm) Dampfbremse: z. B.: Isover Vario KM Duplex Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Beplankung Konstruktion Details Rw U (W/m 2 K) (Von innen nach aussen) F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind.

Mehr

MAGE ISOPUR EINFACH EFFIZIENT ENERGIESPAREN. AUFSPARRENDÄMMSYSTEM Für Neubau und Sanierung von Steildächern

MAGE ISOPUR EINFACH EFFIZIENT ENERGIESPAREN. AUFSPARRENDÄMMSYSTEM Für Neubau und Sanierung von Steildächern MAGE ISOPUR EINFACH EFFIZIENT ENERGIESPAREN AUFSPARRENDÄMMSYSTEM Für Neubau und Sanierung von Steildächern www.mage-roof.com MAGE ISOPUR - EINE ÜBERZEUGENDE LÖSUNG Für eine professionelle und anspruchsvolle

Mehr

Preisliste Hochbau. Für jede Anwendung die richtige Lösung. Jetzt auch mit. Produkten

Preisliste Hochbau. Für jede Anwendung die richtige Lösung. Jetzt auch mit. Produkten Für jede Anwendung die richtige Lösung. HB 1 Gültig ab 01. März 2016 Für Lieferungen an Händler Bestellhotline 0800 501 8 501 Bestellfax 0800 501 9 501 www.isover24.de Preisliste Hochbau Steildach Luftdichtheit

Mehr

3. Systeme. Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19*

3. Systeme. Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19* DACHSYSTEME 3. Systeme Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19* EI 90 > 54 db < 0,19* * Mind. 200 mm Dämmstoff notwendig

Mehr

Oberste Geschossdecke. Dachbodendämmung Kleiner Aufwand, große Einsparung. So wird gedämmt

Oberste Geschossdecke. Dachbodendämmung Kleiner Aufwand, große Einsparung. So wird gedämmt Oberste Geschossdecke Dachbodendämmung Kleiner Aufwand, große Einsparung So wird gedämmt Die oberste Geschossdecke richtig dämmen Wenn alles so einfach wäre... Bei der obersten Geschossdecke machen Ihre

Mehr

Dachboden-Elemente. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 85. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 100. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 130

Dachboden-Elemente. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 85. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 100. Rigidur Dachbodenelement 031 TF 130 Dachboden-Elemente Rigidur Dachbodenelemente 031 tf sind speziell zur Däung der obersten Geschossdecke nach den Anforderungen der enev. es sind verbundplatten mit treffenfalz und bestehen aus Rigidur Gipsfaserplatten

Mehr

Ihre Heizkosten explodieren??

Ihre Heizkosten explodieren?? Haus dämmen, aber richtig was bei Energiesparmaßnahmen beachtet werden muss Praxis Infos für die energetische Gebäudesanierung an Bestandsgebäuden. Ihre Heizkosten explodieren?? Möglichkeiten für energetische

Mehr

Lern- und Arbeitsaufgabe zum Modul Dach

Lern- und Arbeitsaufgabe zum Modul Dach Lern- und Arbeitsaufgabe zum Modul Dach Modul Dach Lern- und Arbeitsaufgabe Weiterbildung Facharbeiter Situationsbeschreibung: Die Familie Müller aus Cottbus besitzt ein Haus, das um 970 errichtet wurde.

Mehr

Das Vario-Komplettsystem. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie

Das Vario-Komplettsystem. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie Vario Syste m garantie Das Vario-Komplettsystem Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie So wird gedämmt Die Vario-Systemkomponenten Zuverlässiger Schutz und gesteigerter Wohnkomfort Der Vario-Effekt:

Mehr

Die Vorteile aus Glasund Steinwolle vereint!

Die Vorteile aus Glasund Steinwolle vereint! Die Vorteile aus Glasund Steinwolle vereint! Wo finde ich was? Leicht & kompakt Vorteile von ULTIMATE Leicht & kompakt... 3 Brandschutz... 4 Wärmedämmung... 5 Schallschutz... 6 Klemmwirkung... 7 Nachhaltigkeit...

Mehr

GYSO-Dampfbremsfolien

GYSO-Dampfbremsfolien GYSO-Dampfbremsfolien gyso.ch gyso.ch GYSO-Dampfbremsfolien GYSO-Flexivap Renovationsdampfbremse Sd-variabel, Sd-Wert 0,2 20 m Mehrlagige, vliesbeschichtete Spezialmembrane mit variablen Sd-Wert: 0,2 20

Mehr

5 Die Altbausanierung Sanierung von außen

5 Die Altbausanierung Sanierung von außen 5 Die Altbausanierung Neues Produkt: PAVACOMBI Ergänzungsdämmung für PAVAPLUS und ISOLAIR L 66 Konstruktionsbeispiele mit bauphysikalischen Nachweisen mit ISOLAIR L, PAVACOMBI und PAVAFLEX Lattung ggf.

Mehr

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand Dämmen mit glasklarem Verstand Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel Bestellen Sie die komplette 48-seitige Renovations-Broschüre per Faxformular (beiliegend). Renovation Clever und leicht sanieren mit ISOVER

Mehr

Preisliste Hochbau. Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Außenwand Innenausbau Boden / Wand / Decke

Preisliste Hochbau. Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Außenwand Innenausbau Boden / Wand / Decke HB 44 Gültig ab 01. Januar 2015 Für Lieferungen an Händler Bestellhotline 0800 501 8 501 Bestellfax 0800 501 9 501 www.isover24.de Preisliste Hochbau Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Innenausbau

Mehr

Steildach Sanierung von außen. Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem

Steildach Sanierung von außen. Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem Steildach Sanierung von außen Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem So wird gedämmt INHALT Wissenswertes im Überblick Dachsanierung von außen... 5 Kosten senken, Komfort steigern... 6 Energiesparpotenziale

Mehr

Das illbruck airtight Produktkonzept. Die luftdichte Lösung für das ganze Haus. Dach. Fassade Wand

Das illbruck airtight Produktkonzept. Die luftdichte Lösung für das ganze Haus. Dach. Fassade Wand Das illbruck airtight Produktkonzept Die luftdichte Lösung für das ganze Haus. Dach Fassade Wand Eine Marke Das ist alles, was Sie in Zukunft für eine rundum luftdichte Gebäudehülle benötigen. Entdecken

Mehr

Sanierung geneigter Dächer mit aussenliegender Luftdichtheitsebene

Sanierung geneigter Dächer mit aussenliegender Luftdichtheitsebene Sanierung geneigter Dächer mit aussenliegender Luftdichtheitsebene 27.November 2015, Bern Michael Stadelmann 2 Häufig lässt die bauliche Situation eine Dachsanierung von der Raumseite her nicht zu. Chateau

Mehr

Speicher- und Kellerdeckendämmung

Speicher- und Kellerdeckendämmung Speicher- und Kellerdeckendämmung Speicher- und Kellerdeckendämmung In älteren Häusern sind ungedämmte Dächer und Keller - decken keine Seltenheit und verursachen große Wärme - verlust e. Modernisierungen

Mehr

LUFTDICHT BAUEN MIT SYSTEMGARANTIE

LUFTDICHT BAUEN MIT SYSTEMGARANTIE LUFTDICHT BAUEN MIT SYSTEMGARANTIE SCHÜTZEN SIE IHRE DÄMMUNG VOR WIND UND WETTER! INFO ZU NORMEN UND RICHTLINIEN: IN ÖSTERREICH: ONR 22219-2 Planung und Ausführung von Unterdächern IN DEUTSCHLAND: ZVDH

Mehr

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke Kleiner Aufwand, große Einsparung ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke 2 Schluss mit hohen Energiekosten Wenn alles so einfach wäre... Die oberste Geschossdecke

Mehr

Energetische Dachsanierung - was bringt die neue DIN Josef Denk Anwendungstechnik und Systementwicklung

Energetische Dachsanierung - was bringt die neue DIN Josef Denk Anwendungstechnik und Systementwicklung Energetische Dachsanierung - was bringt die neue DIN 4108-7 Josef Denk Anwendungstechnik und Systementwicklung Energetische Dachsanierung Der Gebäudebestand in Deutschland. 9,2 Millionen Einfamilienhäuser

Mehr

DIE NEUE ÜBERLEGENHEIT. Die wahrscheinlich dünnste Aufsparrendämmung der Welt.

DIE NEUE ÜBERLEGENHEIT. Die wahrscheinlich dünnste Aufsparrendämmung der Welt. DIE NEUE ÜBERLEGENHEIT. Die wahrscheinlich dünnste Aufsparrendämmung der Welt. EXKLUSIV BEI UNS. Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP Neu! Clima Comfort. 1/3 weniger Volumen bei überdurchschnittlichen Dämmwerten

Mehr

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke

Kleiner Aufwand, große Einsparung. ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke Kleiner Aufwand, große Einsparung ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke 2 Schluss mit hohen Energiekosten Wenn alles so einfach wäre... Die oberste Geschossdecke

Mehr

Batisol das wärmedämmende Unterdach.

Batisol das wärmedämmende Unterdach. Batisol das wärmedämmende Unterdach. Kempf&Seifried GmbH. Dichten. Dämmen. Energie. Zukunftsicher dämmen U-Werte für die einzelnen Bauteile nach KfW Dachflächen von Gauben und Gaubenwangen U-Wert = 0.20

Mehr

clic&go 18V BOSCH Technikfürs Leben KOMBINIEREN PROFITIEREN! SETPREIS holz + bauzen Malterdingen Tel /

clic&go 18V BOSCH Technikfürs Leben KOMBINIEREN PROFITIEREN! SETPREIS holz + bauzen Malterdingen Tel / BOSCH Technikfürs Leben gqllig vom 01.10.-31.10.2013 clic&go 18V KOMBINIEREN PROFITIEREN! r 18V-LJ Tools zum unschlagbaren Sonderpreis! clic+&go-set - 18V-LI Tools Kaufen Sie ein 18 Volt-Basis-Set und

Mehr

3. Systeme. F db 0,21 12,5 mm Feuerschutzplatte RF

3. Systeme. F db 0,21 12,5 mm Feuerschutzplatte RF Außenwand, tragend Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Beplankung Konstruktion Details Holzrahmenbau mit Holzschalung Rw U (W/m 2 K) (Von innen nach außen) F 30 50 db 0,21 12,5 mm Feuerschutzplatte RF

Mehr

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau FÜR DEN FACHBETRIEB/FACHMANN AUSGABE 06/03 NEU RockTect Luftdichtsystem für den Dachgeschoss- und Innenausbau Ein wichtiger Faktor: die Luftdichtheit Neben der Dämmung entscheidet vor allem die Luftdichtheit

Mehr

Luftdichtung aktuell. steigende Anforderungen kennen und sicher meistern

Luftdichtung aktuell. steigende Anforderungen kennen und sicher meistern Luftdichtung aktuell steigende Anforderungen kennen und sicher meistern Ablauf Das Luftdichtheitskonzept geforderte Planung der Luftdichtung Unbelüftete, vollgedämmte Flachdächer in Holzbauweise nach DIN

Mehr

Das Vario-Komplettsystem. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie

Das Vario-Komplettsystem. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie Vario Syste m garantie Das Vario-Komplettsystem Luftdichtheit und Feuchteschutz mit Systemgarantie So wird gedämmt Die Vario-Systemkomponenten Zuverlässiger Schutz und gesteigerter Wohnkomfort Der Vario-Effekt:

Mehr

Lösung Innendämmung in Holzständerbauweise

Lösung Innendämmung in Holzständerbauweise Lösung Innendämmung in Holzständerbauweise DIE KAPILLAR - AKTIVE INNENDÄMMUNG WWW.ISOCELL.AT DÄMMARBEITEN IN DER PRAXIS Vor Beginn der Einblasarbeiten: Es wird ein Tragwerk aus senkrechten Holzständern

Mehr

Kombischulung Dachsanierung von außen

Kombischulung Dachsanierung von außen Kombischulung Dachsanierung von außen Die richtige Luftdichtung bei der Dachsanierung von außen Gute Dämmkonstruktionen sind luftdicht Berechnet: U-Wert = 0,30 W/m 2 K Mit 1 mm Fuge: U-Wert = 1,44 W/m

Mehr

HB 2. Preisliste Hochbau. Für jede Anwendung die richtige Lösung. Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Außenwand Innenausbau Boden / Wand / Decke

HB 2. Preisliste Hochbau. Für jede Anwendung die richtige Lösung. Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Außenwand Innenausbau Boden / Wand / Decke HB 2 Preisliste Hochbau Steildach Luftdichtheit & Feuchteschutz Außenwand Innenausbau Boden / Wand / Decke Gültig ab 6. Februar 2017 Für Lieferungen an Händler Bestellhotline 0800 501 8 501 Bestellfax

Mehr

Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen. Referent: M. Gross R. Zehnder

Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen. Referent: M. Gross R. Zehnder Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen Referent: M. Gross R. Zehnder Inhalt Anforderungen an den Wärmeschutz Anwendung Transportvorgänge Ausführung Innendämmung Beispiel Neubau Beispiel Altbau Schalltechnische

Mehr

Steildach Modernisierung von innen

Steildach Modernisierung von innen Steildach Modernisierung von innen Das ISOVER Dachmodernisierungs-Dämmsystem So wird gedämmt Inhalt Wissenswertes im Überblick Mit ISOVER von innen modernisieren.... 5 Kosten senken, Komfort steigern...

Mehr

Brandschutz im Flachdach nach DIN Brandschutz

Brandschutz im Flachdach nach DIN Brandschutz Brandschutz im Flachdach nach DIN 18234 Brandschutz Brandschutz im Flachdach nach DIN 18234 Industrieleichtdächer: BauderPIR ist in der Fläche als Wärmedämmung nach DIN 18234 zugelassen, gleichwertig neben

Mehr

Brandschutzlösungen für eckige und runde EI 90 Lüftungsleitungen

Brandschutzlösungen für eckige und runde EI 90 Lüftungsleitungen Haustechnik Brandschutzlösungen für eckige und runde EI 90 Lüftungsleitungen U Protect in Black U Protect Slab.0 (Alu1) und U Protect Wired Mat.0 ISOVER U Protect die Lösung für EI 90 Lüftungsleitungen

Mehr

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

kpa z EPS Boden-Dämmplatte 035 DEO dm Bemessungswert λ = 0,035 W/(mK) Druckspannung σ 10% Paletteninhalt Stück m²/palette /m²

kpa z EPS Boden-Dämmplatte 035 DEO dm Bemessungswert λ = 0,035 W/(mK) Druckspannung σ 10% Paletteninhalt Stück m²/palette /m² EPS Boden-Dämmplatte **Elementgröße: 1.210 x 610 mm Deckfläche: 1.200 x 600 mm oberseitig 19 mm Holzspanplatte V100 E1-P3 EPS: umlaufend Nut- & Federverbindung Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares

Mehr

Innovative und architektonisch anspruchsvolle Lösungen für Flachdächer im Zuge einer energetischen Ertüchtigung

Innovative und architektonisch anspruchsvolle Lösungen für Flachdächer im Zuge einer energetischen Ertüchtigung Andreas Konrad Key Account Manager Dach Chemnitz 05.03.2015 Innovative und architektonisch anspruchsvolle Lösungen für Flachdächer im Zuge einer energetischen Ertüchtigung In Kooperation mit: Kingspan

Mehr

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Dämmung senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Kellerdecke Rechenbeispiel So viel können Sie sparen!

Mehr

Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen:

Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen: Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen: Durchströmung von Raumluft nach außen aufgrund Leckagen, Fugen, Ritzen - Anforderung der Luftdichtheit nach DIN 4108-2, 3.WSVO und Beispiele in DIN 4108-7 Freie

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

Technik für den Profi DACH

Technik für den Profi DACH 10/2010 11/2011 PAVATEX ist Partner bei PAVATEX ist Goldsponsor der Europameisterschaften der Zimmerer in Stuttgart (D) GOLDSPONSOR Europameisterschaft der Zimmerer in Stuttgart / Germany 2012 1 3 Dach

Mehr

KRONOPLY OSB: Leistungsstark, luftdicht und nachhaltig

KRONOPLY OSB: Leistungsstark, luftdicht und nachhaltig KRONOPLY OSB: Leistungsstark, luftdicht und nachhaltig Ob bei einer energetischen Sanierung, der Aufstockung eines Stadthauses oder einem ökologischen Neubau KRONOPLY OSB ist der multifunktionale Holzwerkstoff,

Mehr

Luftdichtung bei der Dachsanierung von außen

Luftdichtung bei der Dachsanierung von außen 18.02.2015 Energieverein Siegen-Wittgenstein e.v. Referent: Dipl.-Ing.(FH) Martin Großekathöfer Luftdichtung bei der Dachsanierung von außen Gute Dämmkonstruktionen sind luftdicht Berechnet: U-Wert = 0,30

Mehr

3.12 VOLLGEDÄMMTE DÄCHER

3.12 VOLLGEDÄMMTE DÄCHER 3.12 VOLLGEDÄMMTE DÄCHER ES GILT FÜR ALLE KONSTRUKTIONEN: 1. Bei Bauteilklassifizierung nach DIN 4102-4 sind die Gipsbauplatten auf den Holzwerkstoffplatten mit einer zulässigen Spannweite von 400 mm zu

Mehr

VORTRAG ÖFHF AM HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ A-4600 WELS

VORTRAG ÖFHF AM HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ A-4600 WELS VORTRAG ÖFHF AM 05.05.2010 HINTERLÜFTETE FASSADEN WÄRME- UND SCHALLSCHUTZ MESSEZENTRUM NEU A-4600 WELS Wärme- und feuchtetechnische Betrachtung hinterlüfteter Fassaden Gewährleistung einer feuchtetechnischen

Mehr

Steildach Zwischensparren-Dämmung / Brandschutz unter Sparren

Steildach Zwischensparren-Dämmung / Brandschutz unter Sparren Steildach Zwischensparren-Däung / Brandschutz unter Sparren Integra ZKF 1-032 Zwischensparren-Klefilz, vlieskaschiert - sehr gute Wärmeleitstufe 032 - vlieskaschiert, mit Strichmarkierung - für schlanke

Mehr

Ö s t e r r e i c h. ISOVER Vorab-Preisliste. Gültig ab 1. 1. 2015. Dämmen mit Komfort.

Ö s t e r r e i c h. ISOVER Vorab-Preisliste. Gültig ab 1. 1. 2015. Dämmen mit Komfort. Der Dämmstoff aus Ö s t e r r e i c h ISOVER Vorab-Preisliste Gültig ab 1. 1. 2015 Dämmen mit Komfort. . Premium Wärmedämmplatte λd = 0,032 W/m K Premium Platte 5 ** 7,50 7,80 m² Premium Premium Platte

Mehr

Innendämmung. Theorie und Praxis

Innendämmung. Theorie und Praxis Innendämmung Theorie und Praxis Wärmedämmung im Bestand ist wichtig für - Behaglichkeit - Wohnhygiene - Energieeinsparung Innen oder außen dämmen? Dem Wärmestrom egal. Aber... außen -5 C innen +20 C Innen

Mehr

Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystem LDS 10/2015. Das Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystem LDS. Dauerhafte Sicherheit für die Bausubstanz.

Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystem LDS 10/2015. Das Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystem LDS. Dauerhafte Sicherheit für die Bausubstanz. Luftdicht-Dämmsystem LDS 10/2015 Das Luftdicht-Dämmsystem LDS. Dauerhafte Sicherheit für die Bausubstanz. INHALT Dauerhaft luftdicht 2-3 Dicht ist Pflicht 4 Unser System Ihre Sicherheit 5 Anwendungsbereiche

Mehr

Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010

Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010 Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010 Thema: Luftdichtung und Wärmedämmung im Altbau Referent: Architekt Michael Wehrli aus Marthalen / CH Luftdichtung und Wärmedämmung im Altbau Herausforderung

Mehr

Das ISOVER Aufsparren-Dämmsystem mit Integra AP HWF Top. Mineralwolle, Holzweichfaserdämmung und Luftdichtheit aus einer Hand

Das ISOVER Aufsparren-Dämmsystem mit Integra AP HWF Top. Mineralwolle, Holzweichfaserdämmung und Luftdichtheit aus einer Hand Das ISOVER Aufsparren-Dämmsystem mit Integra AP HWF Top Mineralwolle, Holzweichfaserdämmung und Luftdichtheit aus einer Hand Aufsparren-Dämmsystem mit ISOVER Integra AP HWF Top Für alle Dämmprodukte einen

Mehr

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Material zur Abdichtung von Maueranschlussfugen nach DIN, RAL und EnEV Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Bei neuen Häusern sind die Mauerlaibungen meistens

Mehr

Höchste Energieeffizienz in der Praxis

Höchste Energieeffizienz in der Praxis Modul Modul Aufbau Vorwort 0: Einführung 1: Erdberührte Bauteile 2: Außenwände 1 (Rahmenbauweise) 3: Außenwände 2 (Holz-Massivbauweise) 4: Fenster- und Türanschlüsse 5: Flach- und Steildächer 6: Nachweisverfahren

Mehr

Schutzgebühr: 5, Euro. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit dem Vario-Komplettsystem. Überarbeitete zweite Auflage. Der Profiratgeber.

Schutzgebühr: 5, Euro. Luftdichtheit und Feuchteschutz mit dem Vario-Komplettsystem. Überarbeitete zweite Auflage. Der Profiratgeber. Schutzgebühr: 5, Euro Vario Syste m garantie Luftdichtheit und Feuchteschutz mit dem Vario-Komplettsystem Der Profiratgeber Überarbeitete zweite Auflage So wird gedämmt Sicherheit mit System Zuverlässiger

Mehr

GARANTIERT WOHLFÜHLEN DURCH LUFTDICHTHEIT MIT SYSTEM

GARANTIERT WOHLFÜHLEN DURCH LUFTDICHTHEIT MIT SYSTEM GARANTIERT WOHLFÜHLEN DURCH LUFTDICHTHEIT MIT SYSTEM Wie eine wasserdichte Regenjacke muss die Außenhülle Regen, Sturm und Schnee abhalten. Mit den ausgereiften Produkten von ISOCELL lassen Sie Wind und

Mehr

Hochbau. ULTIMATE mit Hochleistung zum Erfolg. ISOVER ULTIMATE Die Hochleistungs-Mineralwolle. ISOVER. So wird gedämmt.

Hochbau. ULTIMATE mit Hochleistung zum Erfolg. ISOVER ULTIMATE Die Hochleistungs-Mineralwolle. ISOVER. So wird gedämmt. Hochbau ISOVER ULTIMATE Die Hochleistungs-Mineralwolle ULTIMATE mit Hochleistung zum Erfolg ISOVER. So wird gedämmt. ISOVER ULTIMATE Die Hochleistungs-Mineralwolle ULTIMATE Die Hochleistungs-Mineralwolle

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

SOLAR- SYSTEM-HAUS. Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können!

SOLAR- SYSTEM-HAUS.  Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können! Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können! Vorgetragen von Dipl.Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Wo sind die Schwachstellen? 2. Thermische Hülle richtig dämmen! 3. Haustechnik effiziente

Mehr

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 16.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K8C Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund auf Tragfähigkeit

Mehr

Die luftdichte Gebäudehülle

Die luftdichte Gebäudehülle Die luftdichte Gebäudehülle Das Thema luftdichte Wohngebäude ist immer noch hoch aktuell und wird zwischen Theorie und Wissenschaft einerseits, sowie Baupraktikern andererseits, heiß diskutiert. Seltsamerweise

Mehr

Woh n -Fühl-Sterne für Ihr Dach Clever dämmen - gesund wohnen mit Holzfaserdämmung

Woh n -Fühl-Sterne für Ihr Dach Clever dämmen - gesund wohnen mit Holzfaserdämmung Woh n -Fühl-Sterne für Ihr Dach Clever dämmen - gesund wohnen mit Holzfaserdämmung Der neue Dämm-Standard für Ihr Dach Entscheiden Sie sich jetzt für die Dämmung mit HOMATHERM Dämmstoffen aus Holzfasern

Mehr

Steildächer heute: nicht dicker sondern besser gedämmt

Steildächer heute: nicht dicker sondern besser gedämmt 24. Nov. 2015 - Fachinformation des Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e. V. Steildächer heute: nicht dicker sondern besser gedämmt Ein Beitrag von Tobias Schellenberger, Geschäftsführer IVPU - Industrieverband

Mehr

Geschossdecke dämmen in 5 Schritten

Geschossdecke dämmen in 5 Schritten in 5 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer 5 8 Stunden Einleitung Eine der effizientesten Dämmmaßnahmen

Mehr

WLS 021. schlank und effizient dämmen

WLS 021. schlank und effizient dämmen WLS 021 schlank und effizient dämmen Mehr Raum für Architektur C Kerndämmplatte WLS 021 WDVS-Dämmplatte WLS 021 Vakuumdämmplatte WLS 007 Fassaden-Dämmplatte WLS 021 Schlanke und effiziente Dämmsysteme

Mehr

Innenwärmedämmung kapillarinaktive, diffusionsoffene Systeme. Walter Schläpfer, eidg. dipl. Gipsermeister / Fachexperte SMGV

Innenwärmedämmung kapillarinaktive, diffusionsoffene Systeme. Walter Schläpfer, eidg. dipl. Gipsermeister / Fachexperte SMGV Innenwärmedämmung kapillarinaktive, diffusionsoffene Systeme Walter Schläpfer, eidg. dipl. Gipsermeister / Fachexperte SMGV Agenda 1. Systemtypische Besonderheiten 2. Ausführungstechnische Voraussetzungen

Mehr

Fertighausbau in der DDR

Fertighausbau in der DDR Fertighausbau in der DDR Zu Beginn der 70iger Jahre hatte man in der DDR begonnen, Fertighäuser als Einfamilienhäuser serienmäßig herzustellen VEB Bauelementewerke Stralsund: Fertighäuser E 83 G, E 123

Mehr

Feuchtebedingte Schäden an Wänden, Decken und Dächern in Holzbauart

Feuchtebedingte Schäden an Wänden, Decken und Dächern in Holzbauart Dieser Text ist entnommen aus dem Fachbuch: Horst Schulze Feuchtebedingte Schäden an Wänden, Decken und Dächern in Holzbauart Schadenfreies Bauen, Band 5 2., überarb. und erw. Aufl. 2011, 196 S., zahlr.

Mehr

Besser dämmen weniger zahlen

Besser dämmen weniger zahlen Besser dämmen weniger zahlen Wie Sie mit LINITHERM und KfW-Zuschussgeldern günstiger fahren und noch mehr Heizkosten sparen Dämmen ist Pflicht bei neuer Dacheindeckung Warum hochwertige Dämmung weniger

Mehr

und wie Sie ihn vermeiden...

und wie Sie ihn vermeiden... und wie Sie ihn vermeiden... Unsere Geschichte beginnt an einem herrlichen Frühlingstag. Paul und Katja Bauer treffen auf ihrer Baustelle ein: Hier entsteht ihr Traumhaus. Meister Willi Konrad begrüsst

Mehr

Heizteuer? Jetzt Dach dämmen! Ihr Logo

Heizteuer? Jetzt Dach dämmen! Ihr Logo Heizteuer? Jetzt Dach dämmen! Ihr Logo Heizkosten sparen! Dämmen Sie jetzt. Dann sparen Sie für immer! Zahlen Sie zu viel Heizkosten? Ist Ihr Haus älter als Baujahr 1980? Das Dach ist ungedämmt oder die

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 15.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Optim-R Vakuum-Dämmplatte unter Zementestrich auf Stahlbeton Seite: 2 von 5 01. 1,000 psch Nur G.-Betrag... Untergrund

Mehr

1. Aufgabe (Wärmeschutz)

1. Aufgabe (Wärmeschutz) Ingenieurholzbau und 1. Aufgabe (Wärmeschutz) Gegeben ist die Außenwand eines Wohnhauses; siehe Skizze. 1. Berechnen Sie den Wärmedurchgangswiderstand R T. 2. Berechnen Sie den Wärmedurchgangskoeffizienten

Mehr

Dach dämmen in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dach dämmen in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wie Sie Ihr Dach mit einer einfach zu installierenden Zwischensparrendämmung dämmen, welches Werkzeug und welche Materialien Sie dafür benötigen, erfahren Sie in unserer.

Mehr

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 Baustellenhandbücher Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 von H Uske überarbeitet FORUM Merching 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 86586 210 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Austrotherm PE-Schaumfolien

Austrotherm PE-Schaumfolien Austrotherm PE-Schaumfolien Ω Gute Trittschalldämmung Ω Gute Wärmedämmung Ω Staub- und fusselfrei zu verarbeiten Ω Wasserabweisend Ω Geeignet bei Fußbodenheizung Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Aufsparren-Dämm-System 1.1. Steidathan-PUR/PIR-Dämmsysteme 1.1.10. *** Grundposition 1.0 Hasse Steidafol, Dampfsperre, Sperrwert, sd-wert: > 100 m, Abmessungen: 25,0 m x 1,5 m, Oberfläche rutschhemmend,

Mehr