Was ist sonst noch gebührenpflichtig?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was ist sonst noch gebührenpflichtig?"

Transkript

1 Bulgarien Vignette Nationalstraßennetz 7 Tage: 4,- 1 Monat: 9,- 1 Jahr: 51,- Dänemark Frankreich Streckenbezogene Autobahnnetz wird von verschiedenen Gesellschaften betrieben und ist mit Ausnahme der Stadtautobahnen und - umfahrungen von Paris, Lyon, Bordeaux, Marseille und Toulouse mautpflichtig. Autobahnen (A) sind blau, Nationalstraßen (N) grün und Departementstraßen (D) weiß beschildert. Paris nach Chartres (90 km) 5,50 Brücken & Fähren über die Donau Storebaelt Brücke von Knudshoved (Insel Fünen) nach Halsskov (Insel Seeland) z.b. Pkw (bis 6 m Länge): ca. 28,- Mont-Blanc Tunnel (I F) Fréjus-Tunnel (I - F) Viadukt von Millau (in den südfranzösischen Cevennen) Pont de Normandie (Verbindung Le Havre mit Honfleur) Pont de Tancarville (Verbindung bei Tancarville westlich von Rouen über die Seine) An allen Grenzübergängen in Euro zahlbar, größere Tankstellen nehmen Kreditkarten. Es kann mit den gängigen Kreditkarten, Maestro und in eswährung bar bezahlt werden. Auch Euro werden akzeptiert, jedoch nur in Scheinen. Das Wechselgeld erhält man in dänischen Kronen zurückerstattet. Die Zahlstellen befinden sich auf der Insel Seeland. Entweder zieht man Ticket aus Automaten und zahlt bei Verlassen oder Wechseln der Autobahn oder man bezahlt die gewünschte Strecke bereits bei der Einfahrt. Das sog. Télépéage System ist nur für Inhaber eines franz. Bankkontos nutzbar. Bezahlung in Euro oder mit Kreditkarte (z.b. Mastercard, Visacard). Nicht angenommen werden Karten, die das»maestro«-logo besitzen (überlappende Kreise in blau und rot). Griechenland Streckenbezogene Mehrere Autobahn- und Nationalstraßenabschnitte Preisbeispiel: Pkw v on Athen nach Korinth (90 km) 2 Euro pflichtig sind auch der Tunnel zwischen Preveza und Aktio, der Artemission Tunnel sowie die Brücke zwischen Andirio und Rio. Die Gebühren in Euro sind bei der Einfahrt in die mautpflichtigen Abschnitte zu entrichten. Großbritannien City- und Streckenbezogene In Großbritannien wird für einige Tunnel und ausgesuchte Autobahnabschnitte eine Gebühr erhoben (zwischen GBP 2,50 und 4,90) Die Einfahrt in die Innenstadt von London ist von Montag bis Freitag h gebührenpflichtig. Autofahrer, die in diese Zone (gekennzeichnet durch ein weißes C auf rotem Grund) fahren wollen, müssen die so genannte»congestion Charge«, in Höhe von 8 Pfund (13 Euro) pro Tag, entrichten. Davon befreit sind Busse, Minibusse, Motorräder und Fahrzeuge mit mehr als neun Sitzen. Bar in eswährung oder mit Kreditkarte, mehr Infos zur Citymaut unter In Großbritannien wird für einige Tunnel und ausgesuchte Autobahnabschnitte eine Gebühr erhoben (zwischen GBP 2,50 und 4,90) ÖAMTC / ZVR Stand April 2006, Seite 1 von 5

2 Irland Die Brücken West Link Bridge und East Link Bridge in Dublin sind mautpflichtig. Außerdem gibt es eine mautpflichtige Brücke (Northlink Bridge) auf der Autobahn M 1, Dublin-Belfast Road bei Drogheda. Italien Streckenbez ogene Autobahnnetz (Ausnahmen im Süden, z.b. Salerno - Reggio) Kroatien Streckenbezogene Autobahnnetz Verona nach Padua (90 km) 4,10 Zadar nach Vrpolje (90 km) 4,30 Mazedonien Streckenbezogene Autobahnnetz und Fernstraßen Niederlande Kumanova nach Gradsko (90 km) MKD 260,- ( 4,30) Siehe Frankreich und Schweiz Brücke auf die Insel Krk, Mirna Viadukt und Ucka Tunnel Kil Tunnel, Westerscheldetunnel Geschlossenes System : Berechnung nach Streckenlänge, am Streckenbeginn erhaltenes Ticket wird beim Verlassen des Abschnittes bezahlt. Offenes System : Pauschalbetrag für gefahrene Strecke wird an der station bezahlt (betrifft die Strecken Como-Milano (A 9), Varese-Milano (A 3), Morgex-Aosta (A 5), Torino-Bardonecchia (A 32), Roma-Civitavecchia (A 12), Napoli-Salerno (A 3), Messina-Furiano (A 20).) Achtung: Beim Wechsel vom»offenen«in das»geschlossene«system an den Autobahnkreuzen Milano Ghisolfa (A 4 Richtung Torino), Milano Ovest (A 7 Richtung Genova), Milano Sud (A 1 Richtung Bologna) oder Milano Est (A 4 Richtung Venezia) unbedingt ein Autobahnticket ziehen! Zahlungsmöglichkeiten: Bezahlung in bar, mit gängigen Kreditkarten und größtenteils mit der Maestro- Karte oder der VIACARD (Wertkarte, beim ÖAMTC im Wert von 25,- oder 50,- erhältlich). Das so genannte TELEPASS-System können Touristen nicht nutzen. Am Streckenbeginn erhaltenes Ticket wird beim Verlassen des Abschnittes bezahlt. Bezahlung bar (eswährung oder Euro) oder mit Kreditkarten. Bei Euro kleine Scheinen und Münzen mitführen, um nicht zuviel Wechselgeld in der eswährung zu erhalten. Auf fast allen Autobahnen wird zur Bezahlung auch die Smart card der gesellschaft HAC akzeptiert. Sie kostet 20 HRK, bringt einen Preisvorteil von ca. 10 %, ist wieder aufladbar (jeweils mindestens 100 HRK) und gilt zeitlich unbefristet. Zu kaufen ist sie mit Bargeld, Maestro- und Kreditkarten in Büros großer stationen wie z.b. Rupa und Bregana (Mo-Fr 7-15 Uhr). Bezahlung bar in eswährung oder Euro (nicht empfehlenswert aufgrund hoher Wechselspesen). Der mazedonische Partnerclub des ÖAMTC, der AMSM, hat an jedem Grenzübergang ein Büro mit der Möglichkeit Geld zu wechseln oder gebührcoupons zu kaufen. ÖAMTC / ZVR Stand April 2006, Seite 2 von 5

3 Norwegen Streckenbezogene (Motorräder kosten die Hälfte oder sind mautfrei) Für zahlreiche Autobahnen, Brücken und Tunnel wird eingehoben, z.t. auch für abgelegene Privatstraßen Citymaut wird verlangt für Oslo, Bergen, Trondheim, Stavanger sowie für die Einfahrt in die Zentren von Kristiansand, Tonsberg, Namsos Die Gebühren sind in der Regel bar in eswährung zu bezahlen. Die Spuren»Mynt/Coin«oder»Manuell«sind für die Bezahlung zu benutzen. An stationen ohne Personal gibt es Münzautomaten (norwegische Münzen erforderlich, Wechselgeld erhält man in der Regel nicht zurück). Wer gleich nach Passieren einer station feststellt, dass er versehentlich nicht bezahlt hat, kann in der Regel die Gebühr an der nächsten größeren Esso-Tankstelle entrichten. Österreich Vignette Autobahn und Schnellstraßennetz Die Jahresvignette kostet für Pkw 72,60 Euro und ist bis 31. Jänner 2007 gültig. Polen Streckenbezogene Teilstrecken der Autobahnen A2 und A4 Portugal Streckenbezogene Autobahnnetz Rumänien Vignette (ausgenommen für Lissabon nach Santarém (80 km) 3,30 Nationalstraßennetz Gebühr ist abhängig von der Schadstoffklasse (gemäß EURO-Standard), dem zulässigen Gesamtgewicht des Kfz, der A nzahl der Achsen und der Aufenthaltsdauer. Die "Rovinieta" ist für 1, 7 oder 30 Tage, 6 Monate oder 12 Monate erhältlich. Sondermauten siehe ÖAMTC Länderdatenbank unter Vasco-Da-Gama Brücke und Brücke des 25. April in Lissabon Brücken & Fähren über die Donau Preisbeispiel: 7-Tages- Vignette für Pkw zwischen 1,80 und 3,-. Schweden Citymaut Tunnel-Brücken-Kombination über den Øresund zwischen Kopenhagen- Kastrup (Dänemark) und Malmö- Lernacken (Schweden). z.b. Pkw (bis 6 m Länger) 32,- Beim ÖAMTC erhältlich Bar in eswährung (auf A4 Zahlung mit Euro möglich, Retourgeld in eswährung) Bar in Euro oder per Kreditkarte bei den Autobahnen der Gesellschaft BRISA (A1, A2, A3, A4, A5, A6, A9, A10, A12, A13, A14) Aufenthalt zwischen zwei stellen sollte unter 12 Stunden sein, sonst wird doppelte Gebühr berechnet. An allen Grenzübergängen in Euro zahlbar Es kann mit gängigen Kreditkarten, Maestro und in eswährung bezahlt werden. Auch Euro werden akzeptiert. Das Wechselgeld erhält man in dänischen Kronen zurückerstattet (auf Wunsch Schwedische Kronen). Die Zahlstellen befinden sich auf der schwedischen Seite. Die Citymaut in Stockholm wird nur für Fahrzeuge mit schwedischem Kennzeichen erhoben ÖAMTC / ZVR Stand April 2006, Seite 3 von 5

4 Schweiz Vignette Autobahnen und autobahnähnliche Straßen mit weiß-grüner Beschilderung. Verfügbar ist nur eine Jahresvignette um 27,- Serbien & Montenegro Slowakische Republik Streckenbezogene Vignette (außer für Hinweis: für Wohnmobile und Anhänger über 3,5 t ist eine Schwerverkehrsabgabe zu entrichten. Autobahnnetz Slowenien Streckenbezogene Autobahnnetz Belgrad nach Sid (110 km) CSD 500 ( 6,-) Autobahnnetz und Autostraßen. Gebührenfreie Abschnitte sind mit dem Hinweis BEZ UHRADY gekennzeichnet. Die Vignette ist für 7 Tage, ein Monat oder ein Jahr erwerbbar (für Nutzfahrzeuge über 3,5 t auch für 1 Tag) Laibach nach Marburg (130 km) SIT 1280 ( 5,-) Großer St.-Bernhard-Tunnel (Schweiz Italien) z.b. Pkw 18,70 Munt-la-Schera-Tunnel (Schweiz Italien) z.b. Pkw 10,- keine Die Schweizer Autobahnvignette ist bei allen ÖAMTC Dienststellen erhältlich, ansonsten an der Grenze in Euro zahlbar. Am Streckenbeginn erhaltenes Ticket wird beim Verlassen des Autobahnabschnittes bezahlt. Es empfiehlt sich die Bezahlung mit Dinar. Bei Bezahlung mit Euro werden Wechselspesen bis 20% verrechnet und Retourgeld in Dinar gegeben. Erhältlich und bezahlbar in Euro sind die Vignetten bei den ÖAMTC Grenzstationen Berg und Kittsee. Weiters an Grenzübergängen, Tankstellen und Postämtern. Am Streckenbeginn erhaltenes Ticket wird beim Verlassen des Autobahnabschnittes bezahlt. Auf einigen Strecken werden jedoch die Gebühren innerhalb des mautpflichtigen Abschnittes erhoben. Die kann bar in eswährung oder Euro (in kleiner Stückelung um wenig Retourgeld in eswährung zu bekommen) oder Kreditkarten bezahlt werden. Außerdem bestehen folgende Möglichkeiten. ABC Spur spur zum bargeldlosen Bezahlen der Autobahngebühr für Kategorie 1 (max. Fahrzeughöhe 1,30 m) mittels Magnetkarte, die auf die Windschutzscheibe geklebt wird. Die Abbuchung der erfolgt automatisch beim Durchfahren der Mausstelle. Die Magnetkarte ist gegen Bezahlung einer Kaution erhältlich und muss bei einer stelle mit einem beliebigen Wert aufgeladen werden. Die Magnetkarte ist bei einigen stellen und beim slowenischen Automobilklub AMZS erhältlich. DARS Wertkarte Ist eine wieder aufladbare Wertkarte und ermöglicht eine bargeldlose Bezahlung der gebühren sowie eine schnellere Durchfahrt durch die station. Die Benützung der Karte ist einfach: Man fährt bis zur station vor und hält die Karte vor die Abbuchungsstation, die angefallenen kosten werden von der Karte abgebucht. Die Wertkarten sind ab Beträgen von SIT 5.000,- (ca. 20 Euro) an allen stellen und an vielen Tankstellen entlang der slowenischen Autobahnen erhältlich. Ab einem Aufladebetrag von SIT ,- (ca. 60 Euro) wird einen Ermäßigung von 5% gewährt. ÖAMTC / ZVR Stand April 2006, Seite 4 von 5

5 Spanien Streckenbezogene Autobahnnetz, gebührenfreie Stadtautobahnen und -umfahrungen gibt es in Barcelona, Zaragoza und Valencia. Der Autobahnring um Madrid ist zum Teil gebührenpflichtig. Tschechische Republik Vignette (außer für Cadiz nach Sevilla (125 km) 5,30 Autobahnnetz. Gebührenfreie Abschnitte sind mit dem Hinweis BEZ POPLATKU gekennzeichnet. Die Vignette ist für 15 Tage, zwei Monate oder ein Jahr erwerbbar. Ungarn Vignette Autobahnennetz mit einzelnen, gebührenfreien Abschnitten. Die Vignette ist für 4, 10 Tage, ein Monat oder ein Jahr erwerbbar. Cadi Tunnel Garraf Tunnel Vallvidrera Tunnel (Nähe Barcelona) Ticket ziehen und an den Zahlstellen bzw. beim Verlassen der Autobahn bezahlen. Auf einigen kürzeren Autobahnabschnitten müssen Sie eine fixe Gebühr entrichten unabhängig von der gefahrenen Strecke Bezahlung bar in Euro (kleine Stückelung) und mit gängigen Kreditkarten (außer Maestro). Erhältlich sind die Vignetten bei der ÖAMTC-Grenzstation Gmünd. Weiters an Grenzübergängen, Tankstellen und Postämtern. Erhältlich sind die Vignetten bei der ÖAMTC Grenzstation Nickelsdorf - Ausreise, an den Grenzübergängen, an Tankstellen, in Postämtern und beim ungarischen Automobilclub MAK. * Richtwerte ohne Wechselgebühren. Wenn nicht anders angegeben gilt - bzw. Vignettenpflicht für alle Fahrzeuge (Pkw, Motorrad, Wohnmobil, Gespann). ÖAMTC / ZVR Stand April 2006, Seite 5 von 5

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden Bußgelder im Ausland Inhalt 1 Vorsicht es kann teuer werden 1 2 Und so sieht es in den beliebtesten Auto-Reiseländern der Deutschen aus 2 3 Bußgeldübersicht Europa 5 1 Vorsicht es kann teuer werden Ein

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali. Mautsystem auf italienischen Autobahnen

AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali. Mautsystem auf italienischen Autobahnen AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali Mautsystem auf italienischen Autobahnen In Italien umfasst das mautpflichtige Autobahnnetz fast 5800km, wovon die Hälfte von der Gesellschaft

Mehr

Studiengebühren in Europa

Studiengebühren in Europa in Europa Land Belgien Von 500 bis 800 Bulgarien Von 200 bis 600 Dänemark Deutschland keine (außer Niedersachsen, Hamburg und Bayern. Alle ca. 1.000 ) Estland Von 1.400 bis 3.500 Finnland Frankreich Griechenland

Mehr

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen:

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen: Ansatz und Abrechnung von Reisekosten Änderungen zum 01.09.2005 Für den Ansatz und die Abrechnung von Reisekosten sind bei Inlandsreisen das Bundesreisekostengesetz (BRKG) und bei Auslandsreisen die Auslandsreisekostenverordnung

Mehr

1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2

1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2 1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2 1.1. Überweisungsauftrag 1.1.1. Annahmefrist für Überweisungen

Mehr

Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock

Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock Wirtschaftsuniversität Wien Institut für Transportwirtschaft und Logistik 1090 Wien, Österreich

Mehr

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard 1. Karten 1.1. Debitkarten 1.1.1. SparkassenCard 1.1.1.1. SparkassenCard mit PIN 1 pro Jahr 2 1.1.1.2. Zurverfügungstellung einer Ersatzkarte bei - Verlust der Karte 3 - Beschädigung 3 - Funktionsergänzung

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt.

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Ägypten Ägyptische Pfund / EGP Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Mitnahme von EURO-Bargeld oder Reiseschecks, da der Umtausch in Ägypten ca. 10% günstiger ist. Ein

Mehr

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger)

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger) Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind erlaubt Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

STRASSENBENÜTZUNGSGEBÜHREN IN EUROPA

STRASSENBENÜTZUNGSGEBÜHREN IN EUROPA STRASSENBENÜTZUNGSGEBÜHREN IN EUROPA Eine Übersicht über Straßenbenützungsgebühren für alle Kraftfahrzeuge in 36 Staaten Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die Rechte der

Mehr

Bankgeschäfte. Online-Banking

Bankgeschäfte. Online-Banking Bankgeschäfte über Online-Banking Norbert Knauber, Electronic Banking 47 % der deutschen Bankkunden nutzen Onlinebanking (Stand 12/2012) 89 % des Zahlungsverkehrs in der Sparkasse Germersheim-Kandel wird

Mehr

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit

Mehr

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben.

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben. FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste Telecom Liechtenstein. einfacherleben. Connecta der Anschluss der Zukunft Connecta - 2 Telefonlinien mit 3 Rufnummern - 200 Freiminuten / Mt -

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Fahrscheinautomat. Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen

Fahrscheinautomat. Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen Fahrscheinautomat Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen Fahrkarten im Verkehrsverbund Ost-Region Bei den Fahrscheinautomaten der Wiener Lokalbahnen erhalten Sie Fahrscheine für alle öffentlichen

Mehr

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal Dies ist eine Bedienungsanleitung, die Ihnen den Vorgang des Erwerbs einer Eurovignette im Eurovignetten Portal erläutert. Sie dient nicht dazu die gesetzlichen

Mehr

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1 Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! Launch 22.05.2013 1 Tarifbotschaften Complete Comfort Business Complete Premium Business Immer mit Top-Smartphone. Immer passend. Das Rund-um-Paket für

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für grenzüberschreitende Überweisungen innerhalb der EU und der EWR Staaten

Preis- und Leistungsverzeichnis für grenzüberschreitende Überweisungen innerhalb der EU und der EWR Staaten 1 Anlage zu den Bedingungen für den Überweisungsverkehr Stand: 28. Januar 2008 Preis- und Leistungsverzeichnis für grenzüberschreitende Überweisungen innerhalb der EU und der EWR Staaten Preise für Dienstleistungen

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife Prepaid Datentarife Mit den neuen TUI CONNECT Prepaid Datentarifen bekommen Sie genau das was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Günstig im mobilen Internet im Inland und im

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Inhaltsverzeichnis 1. Rechtlicher Hintergrund 2. Wie läuft die Schadenregulierung ab? 3. Was ist an Besonderheiten zu beachten? 1. Rechtlicher Hintergrund Stellen

Mehr

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2.1. Fremdwährungen Sie möchten ein Wochenende in London verbringen und besorgen sich daher vorsorglich bereits in Österreich

Mehr

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Giro Preise für die wich tig s ten Leistungen Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de

Mehr

Vodafone Telsenio 60plus

Vodafone Telsenio 60plus Vodafone Telsenio 60plus Schnell erklärt: Seniorentarif Telsenio 60plus 1 Stichwort: günstiges Telefonieren für alle Vorteile: für 9,95 Euro im Monat ohne zusätzliche Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren,

Mehr

Abrechnungshinweis. Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick -

Abrechnungshinweis. Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick - Abrechnungshinweis Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick - Regelungen für Personen, die im Ausland versichert sind: Nicht jeder im Ausland versicherte Patient ist

Mehr

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität.

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid: 9 Cent pro Min./SMS in alle deutschen Netze 1 congstar Prepaid Smart: günstige Kombipakete mit Minuten, SMS und Surfen

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

...kein direktes. berechnet. zusätzlich

...kein direktes. berechnet. zusätzlich . Preise und Leistungsmerkmale bei Zahlungsdiensten (Ein-/Auszahlungen, Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen) sowie beim Scheckverkehr für Privatkunden und Geschäftskunden I. Barauszahlungen

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk

Preise & Tarife Mobilfunk Gültig ab 01.01.2015 Seite 1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.01.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Allnet-Flatrate Konditionen

Mehr

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag!

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! 1 Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! Testen Sie www.abrechnung-zahnmedizin.de jetzt KOSTENLOS!

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Ein Fahrzeug auf Reisen.

Ein Fahrzeug auf Reisen. Ein Fahrzeug auf Reisen. der Fels in der Brandung Auslandsreisende aufgepasst! Unterwegs mit dem eigenen Auto. Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reist, der kann auch heute noch was erleben. Denn viele

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Postbank Business Giro. Preisinformation

Postbank Business Giro. Preisinformation Postbank Business Giro Preisinformation Stand: 01. Mai 2015 2 Die Preise Vergleichen Sie uns mit den Besten Kontoführung mit vielen Inklusiv-Leistungen Der Pauschalpreis im Monat beträgt bei einem durchschnittlichen

Mehr

Fremdwährungen. (Infoblatt)

Fremdwährungen. (Infoblatt) (Infoblatt) Seit 2002 ist der Euro das gesetzliche Zahlungsmittel in derzeit 17 Staaten der Währungs- und Wirtschaftsunion (WWU). Die 17 Länder heißen: Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich,

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis: Kontoeröffnung und Zahlungen... 2 1. Girokonten... 2 2. Überweisungsverkehr... 2 Einlagengeschäft... 3 3. Festgeldkonto... 3 4. Tagesgeldkonto... 3 Homebanking... 3 5. Parex Online-Banking...

Mehr

Verordnung über die Kraftfahrzeug- Haftpflichtversicherung ausländischer Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger

Verordnung über die Kraftfahrzeug- Haftpflichtversicherung ausländischer Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger Verordnung über die Kraftfahrzeug- Haftpflichtversicherung ausländischer Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger HPflEGRLDV Ausfertigungsdatum: 08.05.1974 Vollzitat: "Verordnung über die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung

Mehr

Gemeinde Zollikon. Parkieren in Zollikon

Gemeinde Zollikon. Parkieren in Zollikon Gemeinde Zollikon Parkieren in Zollikon Einleitung Die Gemeindeversammlung beschloss im Sommer 2012 ein neues Parkplatzkonzept. Die Parkierungsverordnung (ParkVo) und das Parkgebührenreglement (PgR) sind

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk für Privatkunden

Preise & Tarife Mobilfunk für Privatkunden Gültig ab 01.07.2013 Seite1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.07.2013. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Mobility 50 und Mobility 1000

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser!

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! Neu ab 01.04.2007 Zielkundenbeitrag bereits ab SF 1 (KH) Zubehör-Bausteine RabattSchutz und KaskoPlus schon ab SF 1 Neu: RabattSchutz Kasko Neu: GAP-Versicherung

Mehr

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1.1. DER MARKT Die vorläufigen Zahlen der UN-Teilorganisation UNCTAD in ihrem Global Investment Trend Monitor zeigen eine leichte Erholung bei den weltweiten Direktinvestitionen,

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K Senden an Udbetaling Danmark Kongens Vænge 8 3400 Hillerød Familienleistungen Angaben zum Land, in dem die Krankenversicherung abgeschlossen ist A. Angaben zur Person Name Dänische Personenkennziffer (CPR-nr.)

Mehr

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Sprachniveau gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen http://de.wikipedia.org/wiki/gemeinsamer_europ%c3%a4ischer_referenzrahmen)

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

Garmin zumo 210LM Louis Edition. Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang

Garmin zumo 210LM Louis Edition. Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang Kartenmaterial von 19 Ländern Zentraleuropas vorinstalliert, RAM Mount Montagesatz und aktive Bike Dock

Mehr

Arbeitskostenerhebung 2012 in der EU28 Arbeitskosten im Finanz- und Versicherungsbereich. Dreimal höher als im Bereich Gastgewerbe & Gastronomie

Arbeitskostenerhebung 2012 in der EU28 Arbeitskosten im Finanz- und Versicherungsbereich. Dreimal höher als im Bereich Gastgewerbe & Gastronomie 193/2014-15. Dezember 2014 Arbeitskostenerhebung 2012 in der EU28 Arbeitskosten im Finanz- und Versicherungsbereich am höchsten Dreimal höher als im Bereich Gastgewerbe & Gastronomie Im Jahr 2012 lagen

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Sie können mit der BilliTel Simkarte derzeit zwei Pakete aktivieren (Paket all und Österreich- Paket). Für das Österreich-Paket benötigen Sie einen eigenen

Mehr

PostFax und Kopierdienst ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gültig ab 01.01.2014

PostFax und Kopierdienst ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gültig ab 01.01.2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gültig ab 01.01.2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE DIENSTLEISTUNGSBEREICHE POSTFAX UND KOPIERDIENST Gültig ab 01.01.2014 Inhaltsverzeichnis 1.1 Geltungsbereich

Mehr

NetMobil-KombiFlat 4,90. Alle Tarife haben einen einmaligen Bereitstellungspreis von 24,90. Die Mindestvertragslaufzeit ist für alle Tarife 24 Monate.

NetMobil-KombiFlat 4,90. Alle Tarife haben einen einmaligen Bereitstellungspreis von 24,90. Die Mindestvertragslaufzeit ist für alle Tarife 24 Monate. PREISLISTE MOBILFUNK Gültig ab 15.06.2015 NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbh Am Coloneum 9 50829 Köln ServiceTeam: 0800 2222-800 Fax: 0221 2222-390 Geschäftsführung: Jost Hermanns, Mario

Mehr

Postbank Giro. Konten Karten. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

Postbank Giro. Konten Karten. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Konten Karten Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www postbank de / filial-suche Postbank Finanzberatung,

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung. Für das Verfahren wird

Mehr

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Büros in: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) Transporte von/in 40 Länder: EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Kunden: Direktkunden, Großspediteure (europaweit) Unsere Zentrale: Wien

Mehr

Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte.

Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte. Sie haben ein Motiv. Wir haben die Karte. LOAD Die Karte zum Guthaben. Das ist noch nicht alles. Überall wo Sie mit Visa bezahlen können, steht Ihr persönlich gewähltes LOAD Guthaben zur Verfügung: sicher,

Mehr

RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN STAND 15.05.2013 DER INHALT AUF EINEN BLICK. 1. ALLGEMEINES... 2 2. AUSLANDSOPTIONEN... 3 3. DATENVERBINDUNGEN, SMS & TV...

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen)

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen) 15/2015-21. Januar 2015 Innovationserhebung der Gemeinschaft (2012) Anteil der n in der EU im Zeitraum 2010-2012 unter 50% gesunken Organisations- und Marketinginnovationen liegen knapp vor Produktund

Mehr

Roaming: Tarife für die Mobiltelefon-Nutzung im Ausland

Roaming: Tarife für die Mobiltelefon-Nutzung im Ausland Roaming: Tarife für die Mobiltelefon-Nutzung im Ausland Anrufe und SMS aus dem Ausland in die Schweiz mit Abo... 2 Anrufe und SMS aus dem Ausland in die Schweiz mit Prepaid... 3 Anrufe und SMS aus dem

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Universität Duisburg-Essen Mai 2010 CAR-Center Automotive Research Studie: Online GW-Börsen in Europa Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Ferdinand Dudenhöffer, Alexander Schadowski * Seit gut 15

Mehr

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum umfasst 32 Teilnehmerstaaten. Diese Staaten müssen erst im Oktober 2016 SEPA-ready sein!

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum umfasst 32 Teilnehmerstaaten. Diese Staaten müssen erst im Oktober 2016 SEPA-ready sein! Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum umfasst 32 Teilnehmerstaaten 18 Teilnehmerländer mit Belgien Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Luxemburg Malta Monaco Niederlande

Mehr

Merkblatt für ERASMUS+Dozentenmobilität zu Lehr- und Unterrichtszwecken

Merkblatt für ERASMUS+Dozentenmobilität zu Lehr- und Unterrichtszwecken Merkblatt für ERASMUS+Dozentenmobilität zu Lehr- und Unterrichtszwecken Das neue ERASMUS+Programm 2014-2020 stellt Mittel für Reisen zu Lehr- und Unterrichtszwecken an ERASMUS-Partnerhochschulen in EU-

Mehr

ANHANG III FINANZ- UND VERTRAGSBEDINGUNGEN. Leitaktion 1 Schulbildung

ANHANG III FINANZ- UND VERTRAGSBEDINGUNGEN. Leitaktion 1 Schulbildung ANHANG III FINANZ- UND VERTRAGSBEDINGUNGEN Leitaktion 1 Schulbildung I. EINLEITUNG Dieser Anhang ergänzt die Regeln für die Verwendung des Zuschusses unter den verschiedenen Budgetkategorien für das im

Mehr

Barauszahlung von Guthaben aus der beruflichen Vorsorge bei definitivem Verlassen der Schweiz ab 1. Juni 2007

Barauszahlung von Guthaben aus der beruflichen Vorsorge bei definitivem Verlassen der Schweiz ab 1. Juni 2007 Sicherheitsfonds BVG Geschäftsstelle Postfach 1023 3000 Bern 14 Tel. +41 31 380 79 71 Fax +41 31 380 79 76 Fonds de garantie LPP Organe de direction Case postale 1023 3000 Berne 14 Tél. +41 31 380 79 71

Mehr

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Information zu SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden ab 28.01.2008 sukzessive europaweit einheitliche

Mehr

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

- 2 Seite 2 Kontoeröffnungsunterlagen der Varengold Bank AG Version 5.0.0, Oktober 2013

- 2 Seite 2 Kontoeröffnungsunterlagen der Varengold Bank AG Version 5.0.0, Oktober 2013 ALLGEMEINES GEBÜHRENVERZEICHNIS Stand Oktober 2013 A. Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit Kunden Verrechnungskonto/ Cashaccount 1. Kontoführung Kontoführungsgebühr (monatlich)

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland Allgemeine Konditionen Monatliche Handysurf Flatrate 1 1 GB Anschlusspreis 24,95 Monatlicher Paketpreis 9,95 Mindestvertragslaufzeit 2 flexibel: monatlich kündbar 1) Beinhaltet bis zu 1 GB Datenvolumen

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus ( 15 BQFG) Die mit * gekennzeichneten Felder sind freiwillig auszufüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung.

Mehr

Taktung Telefonie minutengenaue Abrechnung (Bei Servicerufnummern und Diensten und Gesprächen im Ausland kann die Taktung abweichen)

Taktung Telefonie minutengenaue Abrechnung (Bei Servicerufnummern und Diensten und Gesprächen im Ausland kann die Taktung abweichen) gültig ab 11.04.2014 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Berechnung der Verbindungsentgelte sind die Verbindungsdauer, die Verbindungsart sowie die Nutzungszeiten

Mehr

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots "ADAC Prepaid"

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid adac-prepaid.de http://www.adac-prepaid.de/preisliste/ Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots "ADAC Prepaid" gültig ab dem 11.04.2014 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen

Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 9337 Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen Bei der Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Warenverkäufe wird grundsätzlich

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@Selbst gemacht ist s@@@ @@@oft am günstigsten@@@ Möglichkeiten Handhabung Preise @@@WAS IST EINE PAKETMARKE?@@@ @@@WELCHE VARIANTEN@@@ @@@GIBT ES BEI DER@@@ @@@PAKETMARKE

Mehr

Mit dem Rad von Weiden nach Athen. 1652km in 6 tagen

Mit dem Rad von Weiden nach Athen. 1652km in 6 tagen Mit dem Rad von Weiden nach Athen 1652km in 6 tagen Wien Weiden am See Budapest baja Beograd velika plana skopje petrovec kozani Daten lamia 6. - 11. September 2012 start: Weiden am See (Österreich) ziel:

Mehr

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE Kauf und Verkauf von Wertpapieren Aktien, Optionsscheine, Zertifikate, Börse gehandelte Fonds, Bezugsrechte* Land Eigene Spesen Dev.Prov.** OWLS*** Fremde Spesen Sonstiges

Mehr

VEREINBARUNGEN FÜR DEN ÜBERWEISUNGSVERKEHR

VEREINBARUNGEN FÜR DEN ÜBERWEISUNGSVERKEHR Für Überweisungsverträge zwischen Kunden und Bank gelten die folgenden Bedingungen: I. Ausführung von Überweisungen, Entgelte und Leistungsmerkmale 1. Allgemeine Voraussetzungen für die Ausführung von

Mehr

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern!

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! ExKlusiv FÜR IT Reseller: CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! Gemeinsam stark! Zeigen Sie Engagement und sichern Sie sich professionelle

Mehr

Vodafone InfoDok. Vodafone WebSessions. Schnell erklärt: Vodafone WebSessions. Ihre Vorteile mit Vodafone WebSessions

Vodafone InfoDok. Vodafone WebSessions. Schnell erklärt: Vodafone WebSessions. Ihre Vorteile mit Vodafone WebSessions InfoDok WebSessions 30 Tage nationale Internet-Nutzung jetzt ab 4,99 Euro! Schnell erklärt: WebSessions Stichwort: unterwegs ohne Vertragsbindung online gehen auf Computer oder Tablet wählen Sie zwischen

Mehr