Der Executive MBA der Steinbeis School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Executive MBA der Steinbeis School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin"

Transkript

1 Der Executive MBA der Steinbeis School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin KANN MAN JETZT STUDIEREN.

2 VORWORT DER MBA DER ZUKUNFT / 01 Carsten Rasner DIREKTOR DER STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION Ein völlig anderer, ein besserer, ein mutiger MBA! 01 / Vorwort der MBA der Zukunft 02 / Kompromisslos zukunftsorientiert 04 / Menschen, die Veränderung bewirken 06 / Wer den MBA absolviert 08 / Unsere Studienzentren 10 / So läuft das Studium ab 12 / Das Curriculum 15 / Your personal MBA 16 / Studieninhalte eine Übersicht 18 / Daten & Fakten 20 / Die Core Faculty des Steinbeis-SMI Executive MBA Die Konkurrenz schläft nicht. Die Konkurrenz um die besten Führungspositionen ist sogar hellwach. Seit über 20 Jahren haben wir über 1000 erfolgreiche Absolventen mit unseren MBA-Programmen ideal auf diese Situation vorbereitet. Auf den Augenblick, wenn es darauf ankommt, als Führungskraft zu überzeugen. Mit den richtigen Themen, mit exzellenten Dozenten und einem starken Netzwerk an Lenkern und Entscheidern. Und doch war es an der Zeit, alles neu zu denken dabei das Beste konsequent fortzuführen, aber insbesondere den Mut zu haben, neue Impulse und Ideen umzusetzen Innovationen, die aus einem guten MBA ein wirklich einzigartiges, beflügelndes und tatsächlich berufsverträgliches Spitzenprogramm für Führungskräfte und Innovatoren machen. Ein MBA-Studium, das Dir enorm viel neues Wissen bietet (Seite 2) und Dich befähigt, Deine Konzepte in die Tat umzusetzen (Seite 4). Ein Management-Studium, das Dich als Persönlichkeit entwickelt (Seite 5), positioniert und zum Leader (Seite 14) macht. Eine einzigartige, zweijährige Erfahrung, die Dich Deine Welt mit neuen, internationaleren Augen (Seite 22/23) sehen lassen wird. Ein Studium, das Dich zum Vorweggeher qualifiziert. Willkommen zu einem völlig neuen MBA-Studium. Für Innovatoren, Gestalter, Querdenker, Unternehmer, Macher nur für echte Führungs-Kräfte! Willkommen an der Steinbeis-SMI. Willkommen zu Deinem persönlichen Next Level! 22 / Auslandsmodule 24 / Partner, Initiatoren, Förderer & Entsender 25 / Bewerbungs- und Kontaktdaten WILLKOMMEN BEI DER NEXT LEVEL EDUCATION. Carsten Rasner DIREKTOR STEINBEIS-SMI

3 Was ist eigentlich ein MBA? Was zeichnet einen guten Master of Business Administration aus? Was erwarten unsere Executive MBA-Studierenden und was brauchen sie, um in der Zukunft zu bestehen, Karriere zu machen, Geschäftsideen zu realisieren kurz: um erfolgreich zu sein? Warum die Steinbeis-SMI der richtige Ort ist. Wir fokussieren unser Studium zum Executive MBA konsequent auf das, was unsere Studierenden dem Wettbewerb und der direkten Konkurrenz voraus sein lässt. Mit dem Ziel, Dich dahin zu bringen, wo Du Dich selbst siehst: nach oben. STÄRKEN STÄRKEN: FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT IST ELEMEN- TARER BESTANDTEIL DES CURRICULUMS. MEHR DAZU AUF SEITE 3. NETZWERK: ÜBER 1000 FÜHRUNGSKRÄFTE, UNTERNEHMER UND EXPERTEN. SOWIE MEHR ALS 500 PARTNER-UNTERNEHMEN UND ÜBER 30 FÖRDER-UNTERNEHMEN. INTERNATIONALE KLASSE: WELTKLASSE BUSINESS SCHOOLS ALS AUSBILDUNGS-PARTNER: NYU STERN UND SDA BOCCONI. SIEHE SEITE 22. FOKUSSIERUNG: EINE VIELZAHL VON VERTIEFUNGSSEMINAREN ZUR OPTIMALEN INDIVIDUALISIERUNG DEINES STUDIUMS. LIES MEHR DAZU: YOUR PERSONAL MBA, AB SEITE 15. LEADERSHIP: KONSEQUENTE AUSRICHTUNG DES STUDIUMS AUF GENAU DIE KOMPETENZEN, DIE AUS GUTEN MANAGERN MOTI- VIERENDE FÜHRUNGSKRÄFTE MACHEN. MEHR DAZU AB SEITE 14. WIRTSCHAFTSNÄHE / BUSINESS PLAN- ORIENTIERUNG: DAS EINZIGARTIGE TRANSFER-STUDIUM DER STEINBEIS-HOCHSCHULE, DAS DICH UND DEIN UNTERNEHMEN SYSTEMATISCH AUF DEN NEXT LEVEL BRINGT. KNOW-HOW und DO-HOW: EINE KONSEQUENT UNTER- NEHMERISCHE MBA-KONZEPTION, MIT INNOVATIVEM CURRICULUM UND INTERNATIONALEN TOP-DOZENTEN. SIEHE SEITE 20.

4 02 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION ERKENNTNISSE UND KONSEQUENZEN / 03 Kompromisslos zukunftsorientiert. Die Anforderungen an den modernen MBA haben sich gewandelt. In Zusammenarbeit mit renommierten Experten hat die Steinbeis-SMI die neuen Ansprüche herausgearbeitet und definiert. Und daraus ein völlig neues Curriculum für das Executive MBA-Programm entwickelt. Es braucht keine weiteren Powerpoint-Powerpräsentierer und Phrasendrescher sondern echte Könner und mutige Gestalter. Wir wollen Professionals qualifizieren, die sämtliche (General-)Management-Techniken und Unternehmensführungs-Konzepte versiert beherrschen. Vom Marketing über Strategie und Organisation bis hin zum modernen Controlling. Der neue Steinbeis-SMI Executive MBA ist deshalb mit einem umfassenden General Management Curriculum ausgestattet, unterrichtet von den Top-Dozenten für folgende Themen: Strategische Unternehmensführung und Entrepreneurship, generelles Management- Know-how, Marketing und Sales, Innovation und Change, Financial Accounting und Corporate Finance sowie Globalisierung und Internationales Management. Kurzum: alles, was es für den Erfolg braucht. Carsten Rasner DIREKTOR DER STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION Prof. Gareth Jones EXPERTE FÜR LEADERSHIP UND MITARBEITERMOTIVATION, AUTOR UND DOZENT FÜR DEN EXECUTIVE MBA AN DER STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION. Steinbeis-SMI Executive MBA Prof. Dr. Marc Drüner DEUTSCHLANDS FÜHRENDER EXPERTE FÜR SMART DATA UND DIGITALE MEDIEN UND STEINBEIS-SMI PROFESSOR FÜR INNOVATIONS-MANAGEMENT UND DIGITALES MARKETING. Ohne Führung kein Fortschritt. Keine Identifikation, keine Begeisterung und keine Motivation. Das Bild ist in vielen Unternehmen das Gleiche: Ideen werden nicht umgesetzt, die Mitarbeiter sind mutlos, ganze Organisationen schlafen ein. Wir brauchen endlich wieder Persönlichkeiten, die sich ihrer Rolle, ihrer Verantwortung, ihrer Möglichkeiten bewusst sind. Kurz: es gilt, das Selbst-Bewusstsein und die Führungs-Kraft der angehenden Führungskräfte auszubilden. Der neue Steinbeis-SMI Executive MBA hat deshalb ein umfassendes Leadership-Curriculum, das neben allen relevanten Führungs-Themen auf die Aspekte Agilität, Organisational Behaviour und Change Management eingeht. Aber auch persönliche Kompetenzen wie überzeugende Rhetorik, Verhandlungsführung und Führung der eigenen Person sind elementar. Deshalb bieten wir neben den Trainings und Seminaren ein individuelles Coaching, systematische Kompetenzentwicklung und Peer-to-Peer-Supervision. Ein MBA soll als Motor und Macher Innovationen umsetzen und Veränderungsprozesse meistern. Statt einfach zu verwalten. Im neuen Steinbeis-SMI Executive MBA konzentrieren wir uns deshalb auf zentrale Themen wie Innovationsmanagement. Wir wechseln die Studienorte, um zu inspirieren, und setzen auf Guest-Speaker, die auch mal provozieren. Aber insbesondere auf das Innovations-Projekt : Hier stellen unsere MBAs ihren erreichten Next Level unter Beweis, indem sie für ihr Unternehmen reale Herausforderungen lösen, Ideen umsetzen oder neue Marktpotenziale erschließen. Konsequent, systematisch und mit einem individuellen Coaching durch Steinbeis- SMI Experten und Mentoren.

5 04 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION MENSCHEN, DIE VERÄNDERUNG BEWIRKEN / 05 Ideen hat jeder. Den Sprung schaffen. NUR DIE WENIGSTEN SETZEN SIE UM. DABEI IST ES GENAU DAS, WAS DIE WIRTSCHAFT BRAUCHT: MUTIGE MENSCHEN, DIE VORANGEHEN. DIE NICHT IMMER SCHON VORAB WISSEN, WIE SIE ETWAS IM DETAIL MACHEN WERDEN. ABER DIE WISSEN: DASS SIE ES SCHAFFEN KÖNNEN. Unser MBA-Programm ist für diese Menschen. Für Menschen, die Veränderung gestalten wollen und Fortschritt ermöglichen. In den Think-Tanks der Unternehmen, in neuen Geschäftsfeldern, im eigenen Start-up. Bei uns erhalten mutige Macher wie ideenreiche Entwickler das Handwerkszeug, das sie benötigen, um ihre Idee, ihren Traum, ihre Passion Wirklichkeit werden zu lassen. Mit einem einzigartigen und Steinbeis-typischen Konzept: dem Zukunfts- und Innovationsprojekt, das integraler Bestandteil des MBA-Studiums ist: ein Projekt, mit dem man sein persönliches Next Level erreicht begleitet durch herausragende Wirtschaftsexperten und internationale Wissenschaftler. Am Ende des Studiums steht der Business Plan. Alles berufsbegleitend und perfekt vereinbar mit Deinem Job. Jule Heintorf Innovationsprojekt: Portfoliomanagement und Markenstrategie bei Coca-Cola. Das Studium hat mir vermittelt, wie ich im Unter - nehmen neue Impulse setzen konnte, und auch Altbewährtes zu hinterfragen. Jana Schumacher Innovationsprojekt: Leadership im Mittelstand Konsequenzen für Mitarbeiter-Motivation und Unternehmens-Kommunikation. Um Veränderung zu bewirken, muss man eine andere, übergeordnete Perspektive einnehmen. Und genau das habe ich an der Steinbeis- SMI gelernt. Jan Hendrik Groß Innovationsprojekt: Wachstumsstrategien für Vermarkter: Identifikation, Priorisierung und Umsetzung. Die Studieninhalte bekommen Praxisnähe. Und die Arbeit im Unternehmen bekommt einen breiteren Blick: über den Tellerrand der eigenen Branche und über die kurzfristigen Ziele hinaus. Christoph Köpernick Innovationsprojekt: Vom Konzept über den Business Plan bis zur Gründung des eigenen Start-ups. Ich habe das Studium als inspirierendes Umfeld genutzt, um mein eigenes Unternehmen zu gründen. Mit Erfolg. Egal, ob als BWLer, Jurist, Gründer, Künstler, Ingenieur oder Geisteswissenschaftler eine Position mit Führungs- und Zukunftsverantwortung erfordert fast immer Management- Know-how und Leadership-Skills. Und um das zu lernen, ist es nie zu spät. Diana Iljine wollte es noch mal wagen. Nach 20 Jahren als gestandene Filmeinkäuferin mit Budget- und Personalverantwortung spürte sie die Decke. Und wollte trotzdem weiter: von der mittleren Management-Ebene in die Geschäftsführung. Als Geistes- und Sozialwissenschaftlerin fehlte ihr dafür das, was vielen Experten, Gründern, Entrepreneurs und Visionären im Studium nicht beigebracht wurde: das nötige Management-Know-how und betriebswirtschaftliche Fundament für die täglich anstehenden strategischen und finanziellen Entscheidungen einer Führungskraft. Mut wird belohnt: nach erfolgreichem Abschluss ihres Steinbeis-SMI MBA wird Diana Filmfestchefin von München und veranstaltet und verantwortet heute als Geschäftsführerin sowohl das Internationale Filmfest München wie das begehrte und ebenso traditionsreiche Internationale Festival der Münchner Filmhochschulen. Es geht nicht ausschließlich um Inhalte, sondern darum, wie diese vermittelt werden um die Professoren, deren Impulse und Kontakte, und auch um die Auslandsreisen und Projekte während des Studiums. Die Steinbeis-SMI ist voll auf Zukunft ausgerichtet das hat mir meinen großen Karrieresprung erst ermöglicht 20 Jahre nach meinem ersten Studienabschluss. Diana Iljine GESCHÄFTSFÜHRERIN FILMFESTSPIELE MÜNCHEN

6 06 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION WER DEN MBA ABSOLVIERT / 07 Die Zielgruppe des Steinbeis-SMI Executive MBA. Wir vereinen Job und Studium. Wenn nötig, bis ans andere Ende der Welt. Study on the job. Eine Herausforderung für unsere Studierenden, die wir sehr gut kennen. Und schaffbar machen. Der mutige Macher... der im Unternehmen nicht verwaltet, sondern gestalten möchte. Der seine Karriere auf konkreten Erfolgen gründet statt auf Folienschlachten und Konzerngehorsamkeit. Der Unternehmer... der die Dinge immer noch etwas besser und erfolgreicher machen will. Und natürlich der Entrepreneur, der Finanz-, Verhandlungs- und Leadershipwissen sucht, um seine Idee am Markt durchzusetzen. Der Innovator... der seine Ideen nicht als Eintagsfliegen sieht und deshalb Mitarbeiter, Kunden, Investoren begeistern, überzeugen und für sich und seine Visionen gewinnen will. Studieren oder Karriere vorantreiben? Beides!, entschied Nicolai Krüger, der als Berater bei der Daimler AG sein nächstes Level erreichen wollte. Seinen Steinbeis-SMI Executive MBA hat er in São Paulo, Moskau, Mumbai und Seoul absolviert im Hotelzimmer, am Flughafen und im Flugzeug auf dem Weg zum oder vom Projekt. Die aktuelle Case Study immer im Gepäck. Es stimmt schon: Ein Abschluss an der Steinbeis-SMI wird keinem geschenkt. Das Studium parallel zum Job verlangt Disziplin. Aber das Blended-Learning-Konzept der Steinbeis-SMI macht es möglich es kombiniert intelligent Präsenz-, Selbstlern- und Transfer-Phasen. Und wird dadurch schaffbar, denn zwischen den einzelnen Seminaren arbeitet man völlig unabhängig von Ort und Zeit. Und aus welchen Unternehmen kommen die Teilnehmer? Die Steinbeis-SMI fokussiert sich auf dynamische, kompetitive Märkte mit hoher Veränderungsgeschwindigkeit und Innovationsdruck. Insofern kommen unsere Studierenden aus den unterschiedlichsten Branchen und sie repräsentieren Unternehmen aller Größen-Klassen : vom innovativen Start-up über den international ausgerichteten High-Tech- Mittelständler bis hin zum Groß-Unternehmen, das sich neu erfindet. Wir haben Gründer, Manager, erfolgreiche Unternehmer, Marketing-Profis und digitale Medien-Macher in unseren Klassen genauso wie Berater, Kreative und Technologie-Experten. Eine Übersicht zu den einzelnen Unternehmen unserer Studierenden findest Du auf Seite 24. Die Steinbeis-SMI bietet nicht nur eine Top-Ausbildung, sondern auch ideale Voraussetzungen, um Job und Studium zu vereinbaren. Zum Beispiel mit dem Online-Zugang auf die Steinbeis-SMI Forschungsdatenbanken. Und persönlichen Ansprechpartnern, die noch immer eine Lösung gefunden haben, wenn es in meinem Termin kalender hoch hergeht. Nicolai Krüger SENIOR CONSULTANT, DAIMLER AG Daten & Fakten ,38 1, % Mehr als 1000 Absolventen im Steinbeis-SMI Netzwerk. Zufriedenheits-Index über alle Dozenten 1,38 (exzellent) und Seminare 1,49 (sehr gut). Über 400 Partnerfirmen und Transferprojekte jährlich aus der gesamten europäischen Wirtschaft. Maximale Klassengröße im MBA: 30 Teilnehmer. 98% der Steinbeis- SMI Absolventen würden wieder an der Steinbeis-SMI studieren.

7 08 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION UNSERE STUDIENZENTREN / 09 Studienorte, an denen Lernen Inspiration ist. BERLIN MUNCHEN In Berlin Keine andere Stadt steht weltweit so sehr für Umbruch, Veränderung, Kreativität und Erneuerung wie Berlin die Heimat der Steinbeis-SMI. Start-ups und internationale Unternehmen, Entscheider und Top-Kreative sind hier zu Hause und bereichern unser Studium. In dieser quirligen Stadt hat die Steinbeis-SMI mit dem Studienzentrum FS15 einen bewussten architektonischen Gegenentwurf gesetzt. Klar, hell, konzentriert und offen. In unserem Loftgebäude direkt an der Spree wollen wir ganz bewusst Offenheit, Diskurse und Freiräume für Neues fördern. In München München ist Wirtschafts- und Innovationskraft Selbstbewusstsein und Weltklasse. Natürlich auch ein bisschen aufgeräumter als Berlin haben wir mit dem Zentrum für Management, Innovation, Neugier und Dialog kurz mind unser eigenes Studienzentrum einer mit Brüchen und Irritationen spielenden Architektur im Herzen Münchens realisiert. Mit sehr viel Liebe fürs Detail und für inspirierendes Lernen. Eine Innovations- und Kreativschmiede in der südlichsten Innovationsmetropole Deutschlands.

8 010 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION SO LÄUFT DAS STUDIUM AB / 011 Erfolg in vier Phasen so läuft das Studium ab. Unser Executive MBA: mehr als 13 exzellente Seminar-Blöcke mit Top-Dozenten Der Steinbeis-SMI Executive MBA gliedert sich in 4 Semester und Entwicklungsschritte. Konsequent orientieren wir uns dabei an einem Business Plan wie im echten Leben. Das Ziel: Innovationen am Markt zu platzieren, Strategien konsequent umzusetzen oder interne, organisatorische Optimierungs- und Veränderungsprozesse zu gestalten. Er ist die konsequente Entwicklung zur Führungskraft: Mit individuellem Coaching, Mentoring, Management- Diagnostik, verhaltensorientierten Führungstrainings und Peer-to-Peer-Supervision entwickeln wir systematisch Führungsstärke und fördern jeden unserer Studierenden als individuelle Persönlichkeit. Er ist ein Innovations- und Veränderungsprogramm für Wettbewerbsstärke in turbulenten Zeiten: Mit dem Innovations-Projekt, das der Steinbeis Transfer- Konzeption folgt, bearbeitet jeder im und mit dem Studium eine unternehmensrelevante Aufgabenstellung zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens. IMMER DIGITAL UND IMMER AKTUELL: Zu Studienbeginn statten wir alle Studierenden mit ipads aus. So hast Du Deine MBA-Unterlagen immer dabei. NEXT LEVEL Der Steinbeis-SMI Executive MBA bringt Unternehmen und Führungskräfte auf das Next Level! STUDIENINHALTE 1 Phase Phase Foundation: Den Kontext und die Entwicklungen einer neuen Management-Realität verstehen. Die Grundlagen für exzellentes Management und Leadership legen. 2 Phase Markt & Strategie: Kunden und Märkte neu verstehen. Trends und Innovationen erkennen. Strategisch und unternehmerisch handeln. 3 Phase Geschäftspotenziale erschließen: Planen, steuern & finanzieren. Innovativer Marktführer werden mit kreativem Marketing. Internationales Management beherrschen. Business Pläne systematisch entwickeln. 4 Veränderung und Umsetzung: Internationale Entwicklungen und Innovationen durchdringen. Strategien konsequent umsetzen. Als Führungskraft in Veränderungsprozessen überzeugen. DAS INNOVATIONS-PROJEKT MANAGEMENT NEU VERSTEHEN INNOVATIONSPROJEKTE UND FELDER IDENTIFIZIEREN ANALYSIEREN UND FUNDIEREN: DIE STUDIENARBEIT STATE-OF-THE- ART KNOWLEDGE AND RESEARCH INNOVIEREN UND TRANSFERIEREN: DIE MASTER-THESIS MEIN NEXT LEVEL ALS ZUKUNFTS- MANAGER & ENTREPRENEUR FÜHRUNG & PERSÖNLICH- KEITS-ENTWICKLUNG KOMPETENZ-MESSUNG MEINE MBA-AGENDA: DAS WILL ICH ERREICHEN! COACHING 1 PEER-TO-PEER-SUPERVISION MEIN NEXT LEVEL ALS FÜHRUNGSKRAFT & PERSÖNLICHKEIT AUSLANDSMODULE

9 012 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION DAS CURRICULUM / 013 Unser Meisterwerk: Das Curriculum unseres Executive Master of Business Administration. Die Meister ihres Faches gehören zu den Besten der Besten. Deswegen vermitteln wir mit der Ausbildung im Steinbeis-SMI Executive MBA nicht nur Wissen, sondern auch Inhalt und Haltung. Um mutige, unternehmerische Talente zu entwickeln. Und die Wirtschaft mit begeisternden Führungskräften weiterzubringen. Folgende Ausbildungs schwerpunkte bringt der MBA dazu mit, vermittelt von Dozenten, die als Experten ihres Fachs weltweit Anerkennung finden (mehr zu den Dozenten auf Seite 20 und 21): Where is your Strategy? Prof. Dr. Markus Venzin PROFESSOR FÜR GLOBAL STRATEGY AN DER BOCCONI UNIVERSITY SOWIE DIREKTOR UND INITIATOR DES SENIOR EXECUTIVE PROGRAM AN DER SDA BOCCONI Marketing Smarter Marketing! Prof. Dr. Dr. Helmut Schneider STEINBEIS-SMI PROFESSOR FÜR MARKETING UND DIALOGMARKETING Weil Marketing der Impulsgeber für Kundenorientierung, Wettbewerbsfähigkeit, Differenzierung und letztendlich Unternehmenserfolg ist. Im Steinbeis-SMI Executive MBA lernen unsere Teilnehmer, wie die Kunden und Märkte heute und erst recht in Zukunft ticken. Mit innovativen Marktforschungstechniken, strategischen Marketingansätzen und insbesondere mit einem umfassenden Verständnis zum digitalen Marketing stellen wir sicher, dass sich unsere Absolventen am Markt durchsetzen mit ihren Unternehmen und persönlich. Rechnet sich das? Prof. Dr. Werner Seebacher STEINBEIS-SMI PROFESSOR FÜR FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN, ANGEWANDTE UNTERNEHMENSPLANUNG & CONTROLLING Strategie & Entrepreneurship plus Innovation Entrepreneurship und Innovation sind der Kern unserer General Management Ausbildung und unser Anspruch an Unternehmertum! Die Steinbeis-SMI will mutige Innovatoren, kluge Strategen und unternehmerische Macher hervorbringen. Dabei sind für uns Innovationen keine Spinnerei, sondern Zukunftsprojekte, Konzepte, die die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig stärken. Wir bilden den entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Deine Organisation aus: Dich. Organisation, Information und Projektmanagement Unser Ziel ist kein geringeres als die perfekte Unternehmensorganisation : Flexibler, schneller, effizienter, agiler kurz: konkurrenzlos wettbewerbsfähig! Deshalb wollen wir Organisations-Dynamik-Versteher und Organisations-Kraft-Entwickler aufbauen, denen es gelingt, Strukturen, Prozesse und Projekte zukunftsfähig auszurichten. Darüber hinaus zeigen unsere Dozenten auf, wie man mit Business Intelligence-Lösungen entscheidende Wettbewerbsvorteile erlangt. Accounting & Corporate Finance Wir bilden keine Buchhalter aus, sondern Führungskräfte, die die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens schnell erfassen und analysieren können. Wir qualifizieren Unternehmer und Manager, die Organisationen erfolgreich mit Zielen und Zahlen steuern. Mit einem einzigartigen, ganzheitlichen Ansatz, der von Werner Seebacher vermittelt wird, arbeiten unsere Studierenden an Business-Plänen, die für die Organisationen der Studierenden nachhaltige Veränderung bewirken.

10 014 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION YOUR PERSONAL MBA / 015 Where is your global market? Jin Chyung Keudel STEINBEIS-SMI EXPERTIN FÜR INTERNATIONALE KOMMUNIKATION UND PERSONALENTWICKLUNG Your personal MBA kein starres Curriculum, sondern: das Baukasten-System für die Auswahl der Inhalte, die Dir wirklich wichtig sind. International Management Wer globale Herausforderungen und Chancen ausblendet, der wird ausgeblendet. Egal in welcher Branche und in welcher Größe ein Unternehmen tätig ist. Wir sorgen dafür, dass unsere Studierenden zu interkulturellen Verstehern und internationalen Managern werden. Recht elementares juristisches Wissen für Manager und Unternehmer Sicher ist: Wir werden keine Juristen ausbilden. Sicher ist aber auch: Wir werden Führungskräfte gegen rechtliche Fallstricke wappnen. Wir qualifizieren Manager, die ein solides Grundlagenwissen haben und zur richtigen Zeit die richtigen Fragen stellen. Managerial Economics Unsere MBA-Absolventen sollen die volkswirtschaftlichen und globalen Entwicklungstendenzen verstehen, um jede unternehmerische Entscheidung mit fundiertem Außenverständnis zu treffen. What s the next big thing? Prof. Dr. Marc Drüner STEINBEIS-SMI PROFESSOR FÜR INNOVATIONS-MANAGEMENT UND DIGITALES MARKETING Why should anyone be led by you? Prof. Gareth Jones FELLOW AM CENTRE FOR MANAGEMENT DEVELOPMENT DER LONDON BUSINESS SCHOOL UND EHEM. SENIOR VICE PRESIDENT POLYGRAM Leadership Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach. Denn gute Führung beginnt nicht bei dem Lernen von Techniken, sondern beim Verständnis seiner selbst und somit auch beim Selbstvertrauen. Wir wollen verantwortungsvolle Führungskräfte aufbauen, die nicht nach Schema F funktionieren, sondern sich ihrer selbst bewusst sind. Menschen, die Menschen schlicht und einfach gut und authentisch führen. Dafür reflektieren und trainieren wir mit unseren Studierenden in Seminaren, mit verhaltensorientierten Trainings, über Peer-Group-Supervision und im 1:1-Coaching. Eines unserer ersten MBA-Programme war eine kleine Revolution: der erste europäische Medien MBA. Seit 1999 haben über 200 Führungskräfte und Medienexperten dieses Studium erfolgreich absolviert. Es folgte der Marketing MBA, der Finanz MBA und seit 2011 der generalistisch ausgerichtete MBA Management & Innovation. Auch heute bieten wir verschiedene Fachrichtungen an auf einem Grundstudium aufbauend und mit vertiefenden Wahlstudienfächern. Der Vorteil: Während in der Vergangenheit ein festes Vertiefungs-Curriculum vorgegeben war, können die Kurse aus allen Fokusrichtungen komplett nach Wunsch zusammengestellt werden je nach Interessen oder beruflichen Anforderungen. Mit der neuen Steinbeis-SMI Executive MBA-Konzeption ermöglichen wir jedem ein Studium, das komplett auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dafür bieten wir über 50 unterschiedliche Seminare an, die entsprechend der ganz persönlichen Interessen, Leidenschaften und beruflichen Herausforderungen kombiniert und zusammengestellt werden können (4 Wahlmodule sind zu belegen). Die möglichen Vertiefungsrichtungen, Themenfelder und Kurse findest Du rechts auf der folgenden Doppelseite. YOUR PERSONAL MBA. DAS KOMPLETTE CURRICULUM FINDEST DU AUF DER FOLGENDEN DOPPELSEITE.

11 016 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION STUDIENINHALTE EINE ÜBERSICHT / 017 Das Fundament des Executive MBA Your personal MBA: Vertiefungsmöglichkeiten zur Auswahl Semester 1 MBA Fokus: Management & Innovation Modul 1: Neue Management-Perspektiven Was passiert um uns herum? Wie führe ich Unternehmen? Wie führe ich mich und andere? Neues Projektmanagement im Transferstudium Meine MBA-Agenda Semester 2 Modul 4: Kunden und Märkte I Kunden verstehen Märkte erobern: Strategisches Marketing Modul 5: Trends & Innovationen Trends erkennen Marktforschung Innovationen managen Semester 3 Modul 7: Planen, steuern, finanzieren Financial Accounting and Analysis Corporate Finance Modul 2: Leadership Foundation Leadership 1 Organisational Behaviour Als Führungskraft überzeugen & präsentieren Modul 3: Das Makro-Umfeld verstehen VWL für Führungskräfte Jura für Führungskräfte Modul 6: Strategy & Entrepreneurship (in Mailand) Business Strategy Corporate Strategy Entrepreneurship Modul 9: Internationale Perspektive International Management Crosscultural Management + DIE LOGIK UND UNLOGIK VON INNOVATIONEN VERSTEHEN Grundlagen des Innovationsmanagements Innovationen und Konsumentenverhalten INNOVATION MIT SYSTEM Trendforschung und -scouting Design Thinking MEDIA MARKETS, SYSTEMS AND CONTEXT Medien- und Internetrecht Mediennutzung und Rezeption im digitalen Zeitalter THE FUTURE OF NEW MEDIA Die Zukunft von TV & Radio: Trends & Innovationen Die Zukunft der Entertainment-Industry: Music, Film and Sports Die Zukunft von Print Disruption Kreativitätstechniken Projektmanagement für Innovationen Recht für Innovatoren VERMARKTUNG VON INNOVATIONEN Sales for Innovators Innovationsmarketing MBA Fokus: Media Management (Der Medien MBA) Medien-Konvergenz verstehen: technisch und inhaltlich DIGITAL ENTREPRENEURSHIP: Gründung und Entwicklung von (digitalen) Geschäftsmodellen Market-Research und Trendscouting in digitalen Märkten Product Design, Product Management, Usability & Conversion INNOVATION, ORGANISATION UND VERÄNDERUNG Management von Wachstum und Change Innovative Organisationsformen und Prozesse Agile Organisationen Organisation, Führung und Wissensmanagement Finanzierung und Steuerung von digitalen Geschäftsmodellen Talent & Führung in der Digitalen Wirtschaft Winning the Pitch: Geschäftsideen richtig verkaufen TECHNOLOGY TRENDS AND INNOVATION Medientechnologien und Medien-Innovationen Praxisworkshop & Labor Maximale Individualisierung & Fokussierung Freie Auswahl 4 Wahlmodule sind zu belegen Modul 8: Market Leader Modul 10: Systematisches Business Development Innovatives Marketing: Online Marketing & Social Media Marketing Sales Management Negotiation Semester 4 Modul 11: Global Learning (in New York) International Marketing Global Leadership and Innovation Modul 12: Business Planning and Execution Corporate Finance II Implementation and Execution Business Model Canvas Methoden für MBAs und Manager Modul 13: Leadership 2 Change Management Strategisches Personalmanagement MBA Fokus: Marketing Management (Der Marketing MBA) STRATEGIC MARKETING MANAGEMENT Konsumentenverhalten Wettbewerbsverhalten und -analyse Strategisches Marketing Recht & Marketing Branding Media Markets & Planning Strategic Planning MARKETING METHODEN Pricing Distribution & Retail Marketing Organisation Werbung & Kommunikation Supply Chain Management CRM Marketing Controlling SPEZIAL MARKETING: TAKTIKEN, STRATEGIEN & BRANCHEN Industrial Marketing & B2B Product Management Service Marketing Eroberung neuer Märkte & Kunden Verteidigung von Märkten ONLINE MARKETING & SOCIAL MEDIA Digitales Marketing im Überblick Suchmaschinen-Marketing (SEM) und -Optimierung (SEO) KPIs verstehen und analysieren Digitale Marketing-Disziplinen: u.a. Display-, Affiliate-, Mobile-Media-, und Content-Marketing Social Media Marketing Customer Relationship Management Kommunikation & Markenführung im digitalen Kontext

12 018 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION DATEN & FAKTEN / 019 Führungskräfte sind ja faktenorientiert. Also gut: Dieses Studium bedeutet sicherlich Aufwand. Aber vor allem: Ertrag. Daten & Fakten zum Ablauf: Dauer: 24 MONATE (mit 70 Präsenztagen). Alle 4 BIS 6 WOCHEN finden die Seminarmodule statt i.d.r. von Donnerstag bis Sonntag. Viele Studieninteressierte fragen uns, ob ein berufsbegleitendes Programm neben einem anspruchsvollen Job schaffbar ist. Ganz klares Ja! Mit der Blended-Learning-Konzeption der Steinbeis-SMI haben bereits über 1000 Professionals bewiesen, dass es geht. Natürlich sind die zwei Jahre zum MBA nicht ohne Strapazen. Aber wir gehen diesen Weg gemeinsam, Schritt für Schritt: Dazwischen bereitest Du Dich vor, transferierst das neue Wissen und die neu erlangten Kompetenzen in die berufliche Praxis und arbeitest gegen Ende des Studiums an Deiner Projektarbeit (Master-Thesis). 6 x 4 5 x 4 5 TAGE 5 TAGE Der Studienplan: Verlässlich und planbar Du kennst Deinen Studienplan (von Tag 1 bis Tag 70), noch bevor Du das Studium aufnimmst. Die Präsenzphasen Du hast berufsverträgliche und Urlaub-schonende Präsenzphasen ca. alle 6 Wochen von Donnerstag bis Sonntag. Absolute Flexibilität Absolute Flexibilität im Selbststudium: Du kannst Dich individuell und mit großem zeitlichem Vorlauf auf die Präsenzen vorbereiten. Tage in Berlin Tage in München in Mailand an der SDA Bocconi in New York an der NYU Stern Intensives Coaching Die Studienkonzeption 16 VERTIEFUNGSTAGE im Fokus-Studium Management & Innovation, Marketing oder Medien. 4 OPTIONALE TAGE für die jährlich wechselnde Studienreise, die mit den Studierenden abgestimmt wird (z.b. London, Wien, Aarhus, Silicon Valley etc.). Du wirst intensiv betreut und gecoacht: Von Seiten der Steinbeis-SMI ist ein Studiengangsbetreuer immer an Deiner Seite. Zusätzlich bieten wir Dir einen Leadership-Coach und persönlichen Projektbetreuer bei der Master-Thesis. Unsere Studienkonzeption ist Beruf-integrierend: Du arbeitest mit dem Studium an Themen, die für Deine Organisation und Deine Karriere von hoher Relevanz sind.

13 020 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION DIE CORE FACULTY DES STEINBEIS-SMI EXECUTIVE MBA / 021 Die Experten des Steinbeis-SMI Executive MBA: PROF. DR. TRISH GORMAN war Director of Global Strategy Learning bei McKinsey und Geschäftsführerin bei Deloitte, bevor sie 2014 ihre eigene Beratungsfirma KEA Skills gründete, mit der sie Top-Manager und Führungskräfte darin schult, Strategie in die Realität umzusetzen. Sie ist Gastprofessorin an der Columbia Business School, New York City, und veröffentlicht seit Jahren regelmäßig, u.a. in: McKinsey Quarterly, Harvard Business Review und Forbes.com. Sie ist Co-Autorin von What I didn t learn in Business School: How Strategy Works in the Real World. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT SIE: WIE STRATEGISCHE INITIATIVEN TATSÄCHLICH IMPLEMENTIERT WERDEN. WIE AUS PLANEN KONKRETES HANDELN UND VERÄNDERN WIRD. PROF. DR. WERNER SEEBACHER ist Professor für Finanz- und Rechnungswesen, spezialisiert auf Angewandte Betriebswirtschaft & Rechnungswesen sowie Angewandte Unternehmensplanung & Controlling. Wie kein anderer Dozent vermag Werner Seebacher es, die beiden Themenbereiche miteinander zu verknüpfen und zentrale betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eines Unternehmens in einer Gesamtbetrachtung zu erheben, zu analysieren und zu veranschaulichen. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: BILANZ- UND KENN- ZAHLEN-ANALYSE, CONTROLLING SOWIE DIE ENTWICKLUNG VON FINANZIELLEN BUSINESS PLÄNEN UND ZWAR SO, DASS ABSOLVENTEN JAHRE NACH IHREM ABSCHLUSS NOCH BEGEISTERT SIND. PROF. DR. BERND EGGERS ist Ex-McKinsey Berater und ehemaliger Director Human Resources bei Bertelsmann, erfolgreicher Gründer und Geschäftsführender Partner von EGGERS & PARTNER Management Consultants, einer Beratung für das Top-Management. Seit 2010 ist Bernd Eggers Inhaber des Lehrstuhls für Integrierte Unternehmensführung und Vertriebsmanagement an der Steinbeis-SMI. Seine Forschungsschwerpunkte liegen neben General Management auf innovativen Sales Management-Konzepten. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: WIE DU MIT NEUEN VERTRIEBSKONZEPTEN UND -INSTRUMENTEN DEIN UNTERNEHMEN UND DEINE PRODUKTE INNOVATIV VERMARKTEST. JIN CHYUNG KEUDEL Mit koreanischen Wurzeln in den USA aufgewachsen lebt und arbeitet sie heute als Dozentin, Trainerin, Beraterin und Coach für Internationales und Interkulturelles Management in Deutschland. Und ist mit diesem Background die Steinbeis-SMI Expertin für Internationale Kommunikation. Berufliche Erfahrung in Strategie und Marketing sammelte sie bei American Express, Samsung und Accenture. Der Fokus ihrer Lehre an der Steinbeis-SMI: Interkulturelle Kompetenz, Leadership und Personality. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT SIE: WELCHE ROLLE KOMMUNIKATION, FÜHRUNG UND PERSÖNLICHKEIT IM INTERNATIONALEN KONTEXT UND MITEINANDER SPIELEN. PROF. DR. MARC DRÜNER ist Deutschlands führender Experte für Innovationsmanagement, Smart Data und digitale Medien. Er ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der trommsdorff + drüner innovation + marketing consultants GmbH, wo er sich auf die Identifizierung, Entwicklung und Vermarktung von Innovationen und neuen Geschäftsmodellen u.a. bei Coca-Cola, VW, Google und v.a spezialisiert hat. Parallel entwickelt er als Gründer verschiedener Start-ups selbst neue Unternehmen und lebt Entrepreneurship und Innovationen somit nicht nur aus der Zuschauerperspektive. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: DAS GROSSE THEMA INNOVATION ZU VERSTEHEN UND DEN WEG VON DER IDEE ZUR UMSETZUNG ZU GEHEN. PROF. LUKE WILLIAMS Luke Williams ist Professor für Marketing und Entrepreneurship an der Stern School of Business der NYU. Als Experte für Innovation Strategy arbeitete er bereits mit American Express, GE, Sony, Virgin, Disney und HP zusammen, um neue Produkte, Dienstleistungen und Marken zu entwickeln. Großen Erfolg hatte er auch mit seinem Buch: Disrupt: Think the Unthinkable to Spark Transformation in Your Business. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: WIRKLICH DISRUPTIVE INNOVATIONEN UND GESCHÄFTSMODELLE ZU VERSTEHEN UND ZUMINDEST ANSATZWEISE ZU ENTWICKELN. +50 PROF. DR. MARKUS VENZIN ist Professor für Global Strategy und für das Management Department an der Università Commerciale Luigi Bocconi, Direktor und Initiator des Senior Executive Program an der SDA Bocconi und Gastdozent an der University of Michigan, Fudan University (Shanghai), Copenhagen Business School, Essec (Paris), ESADE (Barcelona) und der St. Gallen University. Sein Hauptgebiet: Internationalisierungs-Strategien in großen Unternehmen und die Organisation und Weiterentwicklung globaler Wissensnetzwerke. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: WIE DIE UNTER- NEHMERISCHEN PRINZIPIEN AUF INTERNATIONALER EBENE FUNKTIONIEREN UND WIE DU NACHHALTIGE UNTERNEHMENSSTRATEGIEN SYSTEMATISCH, MIT EINEM EINZIGARTIGEN PROZESS ENTWICKELST. PROF. DR. MIKKEL DRAEBY ist Professor für Strategie und Entrepreneurship an der SDA Bocconi. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen und Co-Autor von Strategic Management of Sports Governing Bodies. Er spricht sechs Sprachen und ist als begehrter Experte, Berater und Gastdozent u.a. tätig für Whirlpool Europe, Gruppo Unicredito, UEFA, CIES, Rotterdam School of Management, Fudan University (Shanghai). AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: DASS SICH ECHTES UNTERNEHMERTUM NICHT AUF KPI, ROI ODER EBIT VERKÜRZEN LÄSST. SONDERN AUF MUT, BEGEISTERUNG UND LEADERSHIP. PROF. DR. RITA GUNTHER MCGRATH ist Professorin an der Columbia Business School und eine weltweit geschätzte Strategie- Beraterin, Autorin und häufig zitierte Expertin in Wall Street Journal, New York Times, Financial Times und Businessweek wurde sie von der Jury des Global Management Award Thinkers50 unter die Top 20 der Management Thinkers gewählt. Ihr Buch MarketBusters wurde in 10 Sprachen übersetzt, seit 2013 ist sie Fellow of the International Academy of Management. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT SIE: WIE MAN STRATE- GIEN IN ECHTZEIT DEN SICH ÄNDERNDEN MARKTENT- WICKLUNGEN ANPASST. PROF. DR. DR. HELMUT SCHNEIDER ist seit 2006 Inhaber des SVI-Stiftungslehrstuhls für Marketing und Dialogmarketing an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seine Forschungsergebnisse finden sich in zahlreichen international renommierten Fachzeitschriften. Für das gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus verfasste Buch Strategisches Marketing erhielt Schneider den Lehrbuchpreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft und den Georg-Bergler-Preis. Als Berater war er maßgeblich an der Konzeption des neuen Preissystems der DB AG sowie der Neugestaltung der Markenarchitektur des Deutschen Lotto- und Totoblocks beteiligt. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: STRATEGISCHES MARKETING AUS GANZ NEUEN BLICKWINKELN ZU SEHEN UND ZU VERSTEHEN. PROF. GARETH JONES war als Senior Vice President für Polygram zu dieser Zeit die größte Musikfirma der Welt Personalverantwortlicher für Angestellte in mehr als 30 Ländern. Für den mit Co-Autor Rob Goffee im Harvard Business Review veröffentlichten Artikel Why should anyone be led by you? gewann er 2001 den McKinsey Award. Er ist Mitgründer des Beratungsunternehmens Creative Management Associates (CMA), Fellow am Centre for Management Development der London Business School und Gastprofessor bei INSEAD, Fontainebleau, Autor und Herausgeber zahlreicher Werke. AN DER STEINBEIS-SMI LEHRT ER: WIE LEADERSHIP UND MANAGEMENT EIN AUTHENTISCHES UND SELBST-BEWUSSTES FÜHRUNGSVERSTÄNDNIS BEI MITARBEITERN FÖRDERT UND SO IN GANZEN ORGANISATIONEN NEUE ENERGIEN FREISETZT. TOP-DOZENTEN AUS WISSENSCHAFT, BERATUNG UND PRAXIS. AN DER STEINBEIS-SMI WERDEN SIE DICH IN IHREN FACH- UND WISSENSGEBIETEN AUF DEN NEUSTEN STAND BRINGEN UND IHRE VISION VON INNOVATION VERMITTELN.

14 022 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION AUSLANDSMODULE / 023 Auslandsmodule MAILAND NEW YORK In Mailand Mit der SDA Bocconi konnte die Steinbeis-SMI eine der besten europäischen Business Schools als Partner für ihren Executive MBA gewinnen. Die SDA Bocconi überzeugt durch wissenschaftliche Exzellenz auf den Gebieten International Strategies, Global Management und Entrepreneurship. Sie ist bekannt für ihre renommierte finanzwissenschaftliche Fakultät, aber auch für ihre Expertise im Bereich der Creative Industries. Genau das, was auch Mailand und die Lombardei auszeichnet: unternehmerische Strukturen, Finanzmetropole und weltweit führende Designund Mode-Unternehmen. Ein Umfeld, von dem auch unsere MBAs profitieren und lernen werden. DIE RANKINGS DER SDA BOCCONI: TOP 10 EUROPEAN BUSINESS SCHOOL RANKING FINANCIAL TIMES 2015 IM FINANCIAL TIMES RANKING DER EXECUTIVE EDUCATION CUSTOMIZED PROGRAMMES VON 2015 IST DIE SDA BOCCONI AUF RANG 7. TRIPLE CROWN -AKKREDITIERT. AACSB, EFMD EQUIS, AMBA In New York New York Stadt der ständigen Neu-Erfindung, der Trends, der Medien und der Kommunikation, Stadt der Start-ups, der kleinen Boutique-Agenturen und der Kreativen. Mit dem Studienaufenthalt in New York City und an der Stern School of Business bieten wir seit 2000 ein einzigartiges und unvergessliches Highlight für unsere MBA-Studierenden. Wir besuchen internationale Spitzen unternehmen wie Google, Top-Beratungen wie McKinsey oder mit R/GA die beste Digital-Agentur der Welt. Mit der Stern School of Business hat die Steinbeis-SMI eine der weltweit besten Business Schools als Partner für ihre Master-Programme. Unsere Studierenden erwarten hier Executive-Vorlesungen zu den Themen Disruptive Innovation, Leadership in a Global Context sowie International Marketing and Media. DIE FAST FACTS ZUR NYU STERN SCHOOL OF BUSINESS: EXECUTIVE MBA RANKING: #1 WELTWEIT IM RANKING FINANCIAL TIMES 2014 GLOBAL MBA RANKING: #18 WELTWEIT IM RANKING FINANCIAL TIMES 2014 DREI NOBELPREIS-GEWINNER, DIE AN DER FACULTY ARBEITEN

15 024 / STEINBEIS SCHOOL OF MANAGEMENT AND INNOVATION Partner, Initiatoren, Förderer & Entsender. Gemeinsam mit unseren Partnern und den Unternehmen unserer Studierenden treiben wir Wachstum und Innovation. Gemeinsam setzen wir alles daran, neue Ideen die Realität von morgen werden zu lassen. Ansprechpartner. Die Entscheidung zu einem Executive MBA Studium ist eine der wichtigsten Entscheidungen auf Deinem Karriereweg. Alle Fragen rund um das Studium, den Ablauf, die Bewerbung und Finanzierungsmöglichkeiten beantwortet Dir: Hannes Wonner Mo-Fr von 9.00 bis Uhr Telefon: +49 (0) Informations- und Beratungsgespräche sind (nach Vereinbarung) auch außerhalb dieser Zeiten möglich. UNTERNEHMEN BMW Group, KPMG, BBDO Berlin, Merial, Aimaq Rapp Stolle Werbeagentur, FC Bayern München, SevenOne Interactive, Nordea Investment Funds, Festool, HEXAL, Microsoft Deutschland, MTV Networks, Puma, Deutsche Post, Sony Ericsson, Gerry Weber International, Siemens, Vattenfall, Sun Microsystems, NBC Universal, Redblue Marketing, Metro Cash & Carry International, ME Myself & Eye, Daimler, IKEA Deutschland, EMI Music Germany, EnBW, Kinnasand, Möve Frottana Textil, Saatchi & Saatchi, Cortal Consors, wer kennt wen.de, Payback, Heye & Partner, AIDA, Allianz Versicherung, Lloyd Fonds, Philip Morris, Kermi, Süddeutsche Zeitung, Under Armour Europe e.v., Häberlein & Mauerer, Tresor TV Produktion, Deutsche Bahn, Burda Verlag, CeWe Color, Framfab Deutschland, Verlagsgruppe Weltbild, Moët Hennessy Deutschland, TNT Express, VAE, Black Sail Pictures, SC Werbeagentur, Sportsandevents, Arsmedium, Veolia Verkehr, P1 Gaststätten, T-Online, Porsche, Auto König, Optimedia Gesellschaft für Mediaservice, Publicis Kommunikations agentur, Taylor Wessing, bread & butter, SAP, Otto Bock HealthCare, adscale, ecircle, Agenturgruppe rückenwind, Miele, Osram, Ogilvy, KPMG, Medtronic, Merial, Knorr Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Price Waterhouse Coopers, Uzin Utz AG, Werbewelt Stuttgart, Schenker Logistics, Bavaria Film Interactive GmbH, Hewlett Packard, Goldbach Media, Groupe Clarins, PARAT Beteiligungs GmbH

16 BLINDTEXT LOREUM IPSUM BLINDTEXT LOREUM IPSUM

17 Steinbeis School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH Studienzentrum der Steinbeis-SMI: Franklinstraße 15, Berlin Tel. +49 (0) , Fax +49 (0) Bewerber- und Studienadministration: Kriegsbergstraße 34, Stuttgart Tel. +49 (0) , Fax +49 (0) BR-MBA-2015-V1.0

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Welche Megatrends verändern

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E.

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R S T U D I U M ( M S c ) KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Wie entwickelt man ein

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen STAND OUT OF THE CROWD IN KOOPERATION MIT: EUROPEAN MANAGEMENT SCHOOL (EMS), (MAINZ) HM-I HÖHER HOLISTIC MANAGEMENT INSTITUT,

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing...

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing... Vertrieb ist Teil des Marketing... und nicht umgekehrt, meint Martin Böhm, Professor für Marketing des in Deutschland neuen Advanced Management Program der IE Business School, laut Bloomberg und Financial

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend FinTech 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend Was ist das? 1 Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Foto: Stefan Malzkorn. Strategic Management MBA. Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management

Foto: Stefan Malzkorn. Strategic Management MBA. Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management Foto: Stefan Malzkorn Strategic Management Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management MBA Überblick Strategic Management strategic Management Strategisches Management -

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend MBA Responsible Leadership Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen In Kooperation mit Responsible Leadership In sechs Semestern zum MBA Studiengang

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. Berlin, 18. Oktober 2011 INHALT Einordnung des Themas Beispiele im Agrar- und Ernährungsbereich Beispiel

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 Wer wir sind taraneon auf einen Blick Fokussiert auf Unternehmensentwicklung und transformation in dynamischen Märkten Consulting,

Mehr

Zukunftsfähige Führung CSR-Forum 2010 Sektion G Zukunftsfähiges Führungsverhalten Sustainable Leader

Zukunftsfähige Führung CSR-Forum 2010 Sektion G Zukunftsfähiges Führungsverhalten Sustainable Leader Zukunftsfähige Führung CSR-Forum 2010 Sektion G Zukunftsfähiges Führungsverhalten Sustainable Leader Anforderungen von Unternehmen und Studierenden Beispiele aus der Unternehmenspraxis (IBM, HP) Vermittlung

Mehr

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber)

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Master of

Mehr

M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan

M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan Curriculum Grundstudium MBA und M.A. Wahlpflichtfach SHEM Stand: 10.01.2013 - Änderungen vorbehalten. Datum Uhrzeit Ort Seminarthema Modul LNW Dozent Tage Block

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr 2015 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINArKALENDEr Seminarkalender Open Programs 2015 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER 2016 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINARKALENDER SEMINARKALENDER OPEN PROGRAMS 2016 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.)

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) Zukunftsweisende Faktoren Technologische Entwicklungen schreiten immer schneller voran und Unternehmen sind hohem Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Kurze

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business PRESSEMAPPE Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business ÜBER UNS Die Berlin School of Digital Business unterstützt Unternehmen mit inspirierenden Workshops und Seminaren bei der

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren deen Markt chäftsmod CORPORATE INNOVATION Innovationen realisieren WORKSHOP: Agiles Business Development 19./20. November 2015 THE SQUAIRE, Flughafen, Frankfurt am Main Initiatoren Ide eschäf ZIELGRUPPE

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart 1. Mai 2013 www.iubh-fernstudium.de Wie du mit dem MBA durchstartest.

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM 14. März 7. Dezember 2016 ( 28 Kontakttage in 7 Modulen ) SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM BRUNNEN LONDON SHANGHAI ST. GALLEN WEITERBILDUNGS- ZERTIFIKAT AMP-HSG KOMPAKT FUNDIERT UMFASSEND PRAXISORIENTIERT

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

University of Reading Henley Business School

University of Reading Henley Business School University of Reading Henley Business School Lage: Unmittelbare Nähe zu London World Class (in Real Estate) University of Reading Henley Business School World LeadingReal Estate Centre ConsistentlyRankedin

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Mercedes Hoss-Weis www.off-time.eu mhoss@off-time.eu Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Grüne Karriere 26./ 27. Oktober 2013 Energieforum Berlin Diplom Betriebswirtin

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Digital Business Management. Master of Arts (M.A.) Ihr Weg zur Kompetenz in digitalen Geschäften

Digital Business Management. Master of Arts (M.A.) Ihr Weg zur Kompetenz in digitalen Geschäften Digital Business Management Master of Arts (M.A.) Ihr Weg zur Kompetenz in digitalen Geschäften Wir über uns Die Rheinische Fachhochschule orientiert sich an den Anforderungen der Praxisfelder in den Gebieten

Mehr

St. Galler Master in Angewandtem Management

St. Galler Master in Angewandtem Management St. Galler Master in Angewandtem Management Studienkennzahl: MIAM01 Kurzbeschrieb Die Auseinandersetzung mit angewandtem systemischen, kybernetischen und direkt umsetzbaren Managementwissens auf Meisterniveau

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

HR Kompetenz auf Zeit

HR Kompetenz auf Zeit Sandro De Pellegrin HR Solutions HR Kompetenz auf Zeit HR Interim Management HR Projekt Management Play to the individual, not for the crowd! Erfolgreiche Unternehmen kennen die Märkte und deren Potentiale.

Mehr

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei.

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. ... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. Das duale Master-Studienprogramm bei ALDI SÜD. ihr einstieg in die managementkarriere. Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de 2 Weniger Vorurteile. Warum

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Masterstudium General Management

Masterstudium General Management Masterstudium General Management (gültig ab 01.10.2015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (48 ECTS) "General Management Competence" Strategic Management ( ECTS) Prüfung KS Master

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

Die Zurich Elite Business School (ZEBS) Quo vadis MBA 2020?!

Die Zurich Elite Business School (ZEBS) Quo vadis MBA 2020?! Die Zurich Elite Business School (ZEBS) Quo vadis MBA 2020?! Name: Adonis - Emmanouil Fragkakis Funktion/Bereich: Managing Director Organisation: Zurich Elite Business School Liebe Leserinnen und liebe

Mehr

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President Wie Social Media die Geschäftswelt verändert Axel Schultze President Copyright Xeequa Corp. 2008 Social Media aus der Vogelperspektive Copyright Xeequa Corp. 2008 Fast 10 Jahre Social Media - im Zeitraffer

Mehr

Management Excellence Program

Management Excellence Program Management Excellence Program Strategie, Leadership und Innovation In Zusammenarbeit mit Hamburg Singapur Fontainebleau Kooperationspartner 2 Das Management Excellence Program im Überblick Modul 1 4 Tage

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Lesefassung vom 22. Januar 2014 (nach 9. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit 34

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Training, Coaching und Events: Beyond Certification TRANSPARENZ Training Praxisnahes und theoretisch fundiertes Know-how zu den Themen

Mehr

Ausbildung Innovationsmanagement

Ausbildung Innovationsmanagement Ausbildung Innovationsmanagement Bei uns lernen Sie das Handwerkzeug um Innovationsmanagement erfolgreich umzusetzen und zu betreiben. Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich eine zukunftsträchtige

Mehr

Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership

Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership Führungskräfte müssen Vordenker sein sonst werden sie zu reinen Verwaltern! MBA Innovation & Leadership In unserer weltweit vernetzten Wirtschaft

Mehr

Welche sind die curricularen Themen der Zukunft? Welche didaktischen Ansätze werden bei den MBA-Einrichtungen angewandt?

Welche sind die curricularen Themen der Zukunft? Welche didaktischen Ansätze werden bei den MBA-Einrichtungen angewandt? Master of Business Administration (MBA) - Eine Marktanalyse - DGWF Jahrestagung; Regensburg MBA, MBA-Guide, Detlev Kran, Master of Business Administration; Educationconsult Detlev Kran 1 Welche sind die

Mehr

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.)

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) by Your Future Our Master Warum Marktorientierte Unternehmensführung? Argumente für das Studium Vernetzung mit konkreten Praxisinhalten Befähigt

Mehr

Karrieresprungbrett MBA. Mit Berufserfahrung und Managementstudium auf ein neues Level

Karrieresprungbrett MBA. Mit Berufserfahrung und Managementstudium auf ein neues Level Karrieresprungbrett MBA Mit Berufserfahrung und Managementstudium auf ein neues Level Inhalt Berufsintegriertes MBA-Studium in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule. 2 Kompetenz für Ihre Herausforderungen

Mehr

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presseinformation Ralf Bürkle L 5, 6 68131 Mannheim Telefon 06 21 / 1 81-1476 Telefax 06 21 / 1 81-1471 buerkle@mba-mannheim.com www.mannheim-business-school.com Mannheim,

Mehr

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE 1/5 PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum (1) Dieser Universitätslehrgang Aufbaustudium Creative

Mehr

A Studienablaufplan insgesamt

A Studienablaufplan insgesamt A Studienablaufplan insgesamt 1. Semester 2. Semester 6 Pflichtmodule (30 ECTS) 6 Wahlpflichtmodule (30 ECTS) 120 ECTS Grand Ecrit: Strategieprojekt (5 ECTS) Sésame: Beratungsprojekt mit Unternehmensbezug

Mehr

IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK.

IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK. IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK. PROGRAMMPLAN: 16.01.2016-30.06.2017 DEIN PROGRAMM FÜR DIE NÄCHSTEN 18 MONATE: INDIVIDUELLE PROJEKTMODULE: #ONE ART OF THE START #PROJEKT 1 SOCIAL #SUPPORT 1 GOALSET

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Modul Wirtschaftswissenschaften im MSc Chemie Wintersemester 2012/2013

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Business Project Sommersemester 2009

Business Project Sommersemester 2009 Business Project Sommersemester 2009 Optimize the Lead Management process in Henkel Adhesives! Aleksandra Gawlas, Christopher Dahl Jørgensen, Martina Baden, Jonathan Malmberg, Vanessa Hans Agenda 1. Das

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 In dieser Ausgabe 1. Frühbucherfrist für MBA Gesundheitsmanagement und -controlling endet am 15. Oktober 2014 2. Start in das

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr