Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 PRESSE-INFORMATIONEN JURAXX IN FRANKFURT juraxx Eugen Boss Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

2 DAS KONZEPT Recht geht auch anders droht juraxx. Neben dem Werbespruch zeigt das Plakat ein Photo von Ché Guevara solche Methoden müssen auf alte Advokaten wahrhaft revolutionär wirken... (Zitat: Der Spiegel, 16/2004) Viele Diskussionen hat die Eugen Boss Rechtsanwaltsgesellschaft mbh mit ihrer Marke juraxx in der letzten Zeit in Presse, Funk und Fernsehen produziert. Ab sofort wird auch in Frankfurt am Main eine Niederlassung den Bürgerinnen und Bürgern (und Geschäftsleuten) der Stadt zu den üblichen Ladenöffnungszeiten zur Verfügung stehen. Im Ladenlokal. Mitten in der Innenstadt. Auch samstags. Ohne Terminabsprache. Und zu transparenten Preisen! Nach zweijähriger Planung mit einem Team von Spezialisten aus den Bereichen Rechtswissenschaften, Marketing, strategische Planung und Filialkonzeption hat der Initiator Eugen Boss mit der Marke juraxx ein revolutionäres Anwaltskonzept im deutschen Markt etabliert. Seither rückt die Gesellschaft ihrem Ziel jeden Monat näher, in allen deutschen Städten mit mehr als Einwohnern (insgesamt 81) mit mindestens einer juraxx-niederlassung den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Große Preislisten im Schaufenster verraten bereits den Passanten auf der Straße, was das erste Gespräch beim Anwalt kosten wird. Eine volldigitale Vernetzung aller Rechtsanwälte erlaubt es den juraxx- Partnern, bei schwierigen Fällen den jeweils richtigen Kollegen im Netzwerk anzusprechen. Egal ob dieser in Berlin, Dortmund oder Nürnberg sitzt. Diese können sogar jederzeit an dem Gespräch mit dem Mandanten teilhaben und haben sämtliche notwendigen Informationen dabei auf ihrem Bildschirm. Eugen Boss: Nachdem wir Anwälte jahrzehntelang extrem durch die berufsrechtlichen Regelungen in unserem Auftritt den Mandanten gegenüber beschnitten wurden, gehen wir als erster Anbieter im deutschen Markt einen derart konsequenten Schritt auf den Verbraucher zu.

3 DAS JURAXX-TEAM IN FRANKFURT AM MAIN Holger Arzt Heiko Neuhausen Rainer W. Bauer Marcus Grothe juraxx Eugen Boss Rechtsanwalts GmbH Niederlassung Frankfurt am Main Kaiserstraße 47, Frankfurt am Main Telefon 0 69 /

4 DIE PREISE Vertrauen durch Information Transparenz - auch im Preis - ist ein wichtiger Baustein für das Vertrauen, das zwischen Anwalt und Mandant aufgebaut werden muss. Deshalb nutzen wir das Instrument von Preisaushängen in den Schaufenstern unserer Niederlassungen sowie in Flyern, um Hemmschwellen von Mandanten niedrig zu halten. Rechtsanwälte PREISE (Fortsetzung) Rechtsanwälte PREISE Neben einer Abrechnung nach den Gebührensätzen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes** bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Dienstleistung unserer Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zu folgenden Preisen in Anspruch zu nehmen*: juraxx kompakt* Ein erstes anwaltliches Beratungsgespräch: schnell, einfach, unkompliziert, ohne Termin. Wartezeit nicht ausgeschlossen. juraxx mandat*plus Begutachtungen, außergerichtliche Vertretung /Verhandlungen, Vertragsentwürfe. Vor Ort und im deutschen juraxx-netzwerk. Pro Stunde ab 125 Zeitanteilig pro angefangene 15 Minuten ab 31,25 Oder sprechen Sie mit uns über einen individuellen Pauschalpreis. juraxx service*plus Mehr als ein erstes anwaltliches Beratungsgespräch. Vorbesprechung, Ausarbeitung und Folgetermin. Falls nötig: die komplette juraxx Kompetenz bei Ihnen vor Ort - mit Unterstützung durch unser bundesweites juraxx-netzwerk. Pauschal ab 140 Arbeitsrecht ab 25 Bußgeldverfahren ab 20 Erbrecht ab 35 Familienrecht ab 20 Insolvenzrecht ab 35 Handels-, Wirtschafts-, Steuerrecht ab 40 Medizinrecht ab 30 Patientenverfügung ab 20 Sozialrecht ab 20 Strafrecht ab 30 Verwaltungsrecht ab 25 Wohnungseigentum ab 30 Mietrecht ab 20 Zivilrecht allgemein ab 20 juraxx-gerichtsmandat juraxx-rechtsanwälte vertreten Sie gerne vor jedem Amts-, Land- und Oberlandesgericht, den Familien- und Arbeitsgerichten sowie allen Finanz-, Verwaltungs- und Sozialgerichten in ganz Deutschland, ferner vor dem Bundesverfassungsgericht. Aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften sind diese Verfahren mindestens nach den Gebührensätzen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes zu berechnen. Über die zu erwartenden Kosten informieren wir Sie jederzeit gerne in einer unserer Niederlassungen. Diese Gebühren werden zu Ihren Gunsten bei einer weitergehenden Beauftragung angerechnet! Hinweis: Gemäß Nr Vergütungsverzeichnis zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz darf die Erstberatung von Verbrauchern mit maximal 190,- netto (220,40 incl. Mehrwertsteuer) berechnet werden. Was beinhaltet ein erstes anwaltliches Beratungsgespräch? Das erste anwaltliche Beratungsgespräch beinhaltet für Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Problemstellungen mit einem Rechtsanwalt unserer Gesellschaft mündlich zu erörtern. Dabei werden wir auf die einzelnen rechtlichen Gesichtspunkte eingehen und einen Lösungsweg entwickeln. Ggf. werden wir Ihnen weitere Maßnahmen empfehlen und die hierzu notwendigen Schritte und Kosten aufzeigen. Wenn weitere Maßnahmen erforderlich sind (z.b. Gerichtsverfahren, Schriftsätze, Vertragsentwürfe, Verhandlungen etc.) sind diese Leistungen von dem ersten anwaltlichen Beratungsgespräch nicht umfasst. * Bitte beachten Sie unsere Vertrauenserklärung auf der Rückseite **Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz im Wortlaut können Sie in unseren Räumen einsehen oder beim Bundesministerium für Justiz im Internet abrufen unter *VERTRAUENSERKLÄRUNG Leider ist es weder dem Gesetzgeber noch der Anwaltschaft in den vergangenen Jahrzehnten gelungen, ein für den normalen Verbraucher leicht verständliches Preissystem für anwaltliche Arbeit zu entwickeln. Wir juraxx-rechtsanwältinnen und -Rechtsanwälte wollen, dass Sie als juraxx-mandant so früh wie möglich über die Kosten unserer Leistungen informiert werden. Dabei wäre es uns recht, wenn wir Ihnen schon im Schaufenster eine ganz exakte Vorhersage zu dem wichtigen Thema Preise machen dürften. Transparenz - auch im Preis - ist ein wichtiger Baustein für das Vertrauen, das zwischen Anwalt und Mandant aufgebaut werden muss. Einige Gerichte, andere Anwälte und die Rechtsanwaltskammern sind sich nicht darüber einig, ob es juraxx erlaubt sein soll, Leistungen zu einheitlichen, festen Preisen anzubieten. Deshalb gibt es Urteile, die es uns verbieten, Festpreise zu nennen. Wir bedauern dies sehr und sind nicht bereit, diese Rechtsprechung einzelner Instanzgerichte zu akzeptieren. Schon im Interesse unserer Mandantinnen und Mandanten werden wir weiterhin den Weg durch die Instanzen gehen. Wir werden im Zweifel die Bundesgerichte und den Europäischen Gerichtshof anrufen. Dabei sind wir überzeugt, dass die höchsten Gerichte unseren modernen und verbraucherfreundlichen Weg bestätigen werden. Bis es soweit ist, versprechen wir Ihnen: Wir werden uns immer bemühen, für Sie das günstigste Verhältnis zwischen unserer Leistung, Haftung und Verantwortung sowie den Kosten zu erreichen. Das entspricht unserem Anspruch und ist uns Verpflichtung. Wir danken an dieser Stelle ausdrücklich den vielen tausend Mandantinnen und Mandanten in ganz Deutschland, die uns bereits ihr Vertrauen geschenkt haben. Stand: November 2005

5 DAS MANAGEMENT Rechtsanwalt Eugen Boss (50) Seniorpartner und Geschäftsleitung Herr Boss studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und ist seit 1985 als Rechtsanwalt tätig (1985 Partner der Kanzlei Nähle & Boss, Dortmund) war er zunächst als Anwalt, dann als Mitglied des Vorstandes zuständig für die strategische Positionierung und den Börsengang der E-M-S AG (primestandard). Seit Anfang 2002 plant und realisiert er das juraxx-projekt. RA Boss ist Co-Autor des juristischen Standard- Werkes Miet-Prax Mietrecht in der Praxis. Rechtsanwalt, LL.M. Günther Schulz-Bourmer (58) Geschäftsführer Herr Schulz-Bourmer war von 1982 bis 1999 ordentliches Vorstandsmitglied der Agrippina Rechtsschutzversicherung AG und von 1996 bis 1999 gleichzeitig ordentliches Vorstandsmitglied der Zürich Rechtsschutzversicherung AG. Neben anderen Funktionen im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GdV) war er dort viele Jahre Vorsitzender der Rechtsschutz-Tarif- und Bedingungskommission und der Kommission ARB 2000 ( ). Er entwickelt für juraxx neue Produkte und repräsentiert die Kanzlei gegenüber Rechtschutzversicherungen. Oliver Kupper (34) Projektmanagement Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitete Herr Kupper u.a. zwei Jahre in New York und sammelte dort Erfahrungen mit den großen law firms sowie den dort schon lange etablierten law stores. Er hat das juraxx-konzept mit entwickelt und kümmert sich um die ökonomische Planung, das Marketing und die Expansion der Sozietät.

6 DIE STANDORTE Berlin Wittenbergplatz 3A Berlin 0 30 / Berlin 2 Kochstraße Berlin 0 30 / Bielefeld Herforder Straße Bielefeld / Bochum Huestraße Bochum / Bremen Langenstr Bremen / Dortmund Hansastr Dortmund / Dresden Wilsdruffer Straße Dresden / Düsseldorf Am Wehrhahn Düsseldorf / Duisburg Sonnenwal Duisburg / Essen Schwarze-Horn Essen / Frankfurt Kaiserstraße Frankfurt am Main 0 69 / Hagen Elberfelder Straße Hagen / Hamburg Ballindamm Hamburg 0 40 / Hannover Heiligerstraße Hannover / Köln Brückenstraße Köln / Lübeck Mühlenstraße Lübeck / Lünen Münsterstraße Lünen / Mainz Betzelsstraße Mainz / Mannheim O 7, Mannheim / München Prannerstraße München 0 89 / Nürnberg Färberstraße Nürnberg / Recklinghausen Löhrhofstr Recklinghausen / Saarbrücken Rathausplatz Saarbrücken / Würzburg Alte Mainbrücke Würzburg 0931 / juraxx ist mit nunmehr 24 Niederlassungenin Deutschland vertreten Münster Recklinghausen Duisburg Essen Düsseldorf Köln Aachen Bestand Eröffnung in Kürze in Entwicklung juraxx expandiert weiter - Die mittelfristig geplanten Standorte Aachen Augsburg Erfurt Heilbronn Karlsruhe Kassel Bielefeld Lünen Dortmund Bochum Hagen Kassel Wuppertal Mainz Osnabrück Frankfurt Kiel Bremen Mannheim Saarbrücken Karlsruhe Stuttgart Würzburg Ulm Hamburg Hannover Braun schweig Lübeck Erfurt Nürnberg Augsburg München Rostock Magdeburg Leipzig Dresden Kiel Leipzig Rostock Stuttgart Ulm Wuppertal Berlin Chemnitz

7 DER SERVICE Zentrale Administration Die gesamte Büroorganisation läuft in der Zentrale in Dortmund zusammen. Geldmittelkontrolle, Abrechnungen, Buchhaltung, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung, Versicherungen, Einkauf, Personalführung, Kammerbeiträge usw. alles, was von der eigentlichen Arbeit ablenkt, wird von erfahrenen Bürovorsteherinnen und Rechtsanwaltsfachangestellten zentral für alle Niederlassungen abgewickelt. Falls erforderlich, können auch digitale Diktate per Mail zum Schreiben in die Zentrale geschickt werden. Die fertigen Dokumente werden dann zur Weiterverarbeitung auf dem Zentralserver abgelegt. Die Fristenkontrolle findet doppelt statt in der Zentrale und vor Ort in den Niederlassungen. Der Organisationsablauf wird regelmäßig von externen Profis überwacht. Effizient und schlank ist die Verwaltung. Dadurch können die Mitarbeiter sinnvoll, ihrer Qualifikation entsprechend, eingesetzt werden. Zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen sorgen für einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Teams. Marketing Was nützt der beste Anwalt, wenn ihn niemand kennt? Ein zentraler Erfolgsfaktor ist die professionelle Kommunikation der Marke juraxx. Nur wenn die potentiellen Mandanten über das Leistungsspektrum der Sozietät informiert sind, können sie bei der Wahl ihres Rechtsanwaltes eine qualifizierte Entscheidung treffen. Abweichend von den bisher in Anwaltskreisen üblichen Beschränkungen des Marketings auf polierte Kanzleischilder und Einträge in den Gelben Seiten präsentieren wir uns als modernes Dienstleistungsunternehmen. Hierzu nutzen wir die gesamte Palette der zur Verfügung stehenden absatzpolitischen Instrumentarien: Produktpolitik, Preispolitik (innerhalb des im RVG vorgegebenen Rahmens), Diversifikation, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung sind für uns selbstverständliches Handwerkszeug. Zur Stärkung des Bekanntheitsgrades beinhaltet das Marketingkonzept unter anderem auch die flächendeckende Werbung mit Großbildplakaten, in Tageszeitungen, im Radio etc.

8 DER SERVICE Bei der Planung und Umsetzung der Markenstrategie lassen wir uns von einer erfahrenen und namhaften Werbeagentur unterstützen. Auch in der Anwalt-Mandanten-Beziehung sind wir darauf bedacht, mit modernen Kundenbindungsmaßnahmen (Kundenkarten, Mandantenbriefe, etc.) unsere Partner im Relationshipmanagement zu unterstützen. Unsere Anwälte konzentrieren sich auf die Beratung und Vertretung des Mandanten die Zentrale kümmert sich um die Verwaltung! OLG-Anwälte Vier Juristen-Augen sehen mehr als zwei! Die Mandanten haben heutzutage einen berechtigt hohen Anspruch an die Beratungsqualität. Aus diesem Grunde arbeiten wir unter anderem mit einer Kanzlei von Rechtsanwälten am Oberlandesgericht zusammen. Jeder Partner kann sich bei kniffligen Fragen oder schwierigen Sachverhalten an diese Kollegen wenden Mandantentelefon Oftmals hat man als Mandant einfach nur eine kurze, simple Frage: Hat die Versicherung schon gezahlt?, oder Hat der Gegner schon geantwortet?. Da ist es frustrierend, wenn man erst warten muss, bis der eigene Anwalt endlich Zeit hat. Unter können die Mandanten jederzeit nachfragen, wie es um ihre Sache bestellt ist. Dabei erhält jeder Mandant ein Passwort, mit dem er sich telefonisch nach dem Stand seiner Angelegenheit (z.b. Geldeingänge, Deckungszusagen) erkundigen kann. Von speziell geschultem Personal können dann alle auf dem Zentralserver zur Verfügung gestellten Informationen an den Mandanten weiter geleitet werden, ohne dass unnötige Zeit und Kosten in Anspruch genommen werden.

9 DER SERVICE Fortbildung Jeder juraxx-partner ist verpflichtet, sich mindestens einen Tag pro Quartal fortzubilden. Dabei achten wir darauf, dass unsere Partner rechtzeitig und umfassend über alle gesetzlichen Neuregelungen informiert werden. Zur Zeit keine leichte Aufgabe! Neben Referenten aus den eigenen Reihen stehen erfahrene Praktiker für diese Aufgabe zur Verfügung. Zusätzlich wird jedem Partner die Teilnahme an Fachanwaltslehrgängen seiner Wahl ermöglicht. Für uns ist Fortbildung keine Pflicht nach 43a Absatz 6 BRAO, sondern eine Selbstverständlichkeit. Nur durch regelmäßige Fortbildung können wir unsere Qualität sichern und uns von anderen konkurrierenden Berufsgruppen außerhalb der Anwaltschaft auf Dauer abheben. Technik/Software Mit Siemens, DATEV und Arcor stehen erfahrene Technologiepartner zur Verfügung, die im Hintergrund mit ihrer Technik bzw. ihrer Software für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Jederzeitige Verfügbarkeit, Datenintegrität und Datensicherheit stehen dabei an oberster Stelle. Copyright Arcor AG & Co. RAin Kellersohn, RA Prof. Dr. von Wilcke und RAin Müller-Esch in der juraxx-niederlassung Hamburg

10 DIE MANDANTEN- INFORMATIONEN Themenflyer Niederlassungsflyer Anzeigen und Plakate Veröffentlichungen

11 DAS INTERNET-ANGEBOT Auf unseren Internetseiten machen wir es unseren Mandanten leicht, über ein professionelles Suchsystem für individuelle Rechtsfragen die richtigen Ansprechpartner zu finden. Unsere Datenbank zeigt schnell, zuverlässig und unkompliziert den persönlichen juraxx-anwalt vor Ort und sein bundesweites Kompetenzteam. In der Rubrik Service informieren wir regelmäßig über Entscheide des Bundesgerichtshofs, über aktuelle Urteile und Verfügungen. Praktische Verzeichnisse und Führer (Orts- und Gerichtsdatenbank, das Dienstleistungsportal des Bundes, Programme der Stiftung Warentest) runden unsere Serviceleistung ab.

12 JURAXX IN DEN MEDIEN Die Inhalte der hier angezeigten Artikel geben allein die Meinung der dort erkennbaren Autoren wieder. Diese bzw. die Herausgeber der aufgeführten Medien sind verantwortlich im Sinne des Presserechtes. Alle aufgeführten Berichte und Fernsehbeiträge sind nachzulesen bzw. nachzusehen unter Saarbrücker Zeitung Rechtsberatung zu Pauschalpreisen TZ München Die Discount-Juristen legen los Süddeutsche Zeitung Ab 20 Euro hilft der Anwalt Münchner Merkur Rechtsberatung im neuen Gewand Neue Westfälische Rechtsberatung auf andere Art Westfalenblatt Tipps vom Anwalt zum Disountpreis TZ München Die Anwalt- Aldis kommen Nürnberger Nachrichten Anwaltskanzleien der etwas andern Art: Rechtsberatung im Ladenlokal taz Hamburg Rechtsberatunng to go Münchner Merkur Recht billig beim Aldi-Anwalt Hamburger Morgenpost Die Schnäppchen-Anwälte Nürnberger Zeitung Keine Angst vor der Kostenkeule: Feilschen beim Anwalt Rheinische Post JuraXX Recht zum Schnäppchenpreis Express Jackson vor Gericht Neue Westfälische Barrierefreie Anwaltskanzlei Die Welt Wege zum Erfolg: Keine Angst vorm Rechtsanwalt Guter Rat Recht & billig: Die Discount-Anwälte ZDF morgenmagazin Bericht über preiswerte Rechtsberatung im Test Hannoversche Wirtschaftszeitung Anwaltsgesellschaft juraxx mischt die Branche auf Westfalenblatt Fünf Anwälte ziehen in den Porzellanladen Neue Presse Wir sind keine Discounter Rheinische Post RP Online Anwaltshonorare individuell aushandeln Hannoversche Allgemeine Zeitung Schnell-Anwälte bieten Rat zum Einheitspreis Radio Flora Berichtet über juraxx in Hannover NDR-Fernsehen Bericht über das juraxx-konzept Hannoversche Allgemeine Zeitung Schnell-Anwälte bieten Rat zum Einheitspreis WDR-Fernsehen Bericht über die juraxx Niederlassung Duisburg Der Tagesspiegel Eine Frage des Preises Die Welt Anwälte können auch billig Thüringer Allgemeine Die Discount-Juristen BILD Berlin Brandenburg Willkommen in der Passage Die Welt Anwaltskanzleien vor dem Aus

13 JURAXX IN DEN MEDIEN April 2005 Kölner Stadtanzeiger In neuer Anwaltskanzlei hängen die Beratungspreise gleich neben der Tür Kölnische Rundschau Rechtsbeistand zu Purzelpreisen Neue Ruhr Zeitung (NRZ) Mal schnell den Anwalt fragen Westdeutsche Allgemeine (WAZ) Eine Anwaltskanzlei mit Reisebüro-Optik Radio Duisburg Bericht über Eröffnung in Duisburg Januar 2005 Soldan Kanzlei Information Jurnal Schwierige Zeiten erfordern kreative Ideen Januar 2005 Karriere Guter Rat für 9,99 Euro Mainzer Wochenblatt Auch ohne Termin juraxx-rechtsberatung für Jedermann im Ladenlokal Bella Hier gibt s Rechtsberatung zum Mini-Tarif Bild der Frau Recht an der Ladentheke Nürnberger Zeitung Rechtsberatung im apfelgrünen Shop Die Geschäftsidee,Aldi-Anwalt bietet günstige Rechtsberatung Capital Recht und billig Mainpost Anwaltskette mischt Markt auf Radio Gong & Radio Charivari Berichte über die Eröffnung in Würzburg Würzburger Boulevard Anwalts-Newcomer juraxx unter Beschuss Stern Sonderheft Campus & Karriere WDR-Fernsehen Servicezeit Recht ARD Nachtmagazin Stern Anwalts-Aldi auf Expansionskurs Westdeutsche Allgemeine (WAZ) Rechtlichen Rat gibt es beim Einkaufsbummel Westdeutsche Allgemeine (WAZ) juraxx öffnet Pforten Recklinghauser Zeitung An der Löhrhofstraße Neue Ruhr Zeitung (NRZ) Kanzleikette juraxx sorgt für Wirbel in der Branche Handelsblatt Anwalts-Newcomer juraxx unter Beschuss ZDF mittagsmagazin Recklinghauser Zeitung Bei juraxx bekommt man ab zehn Euro Recht Berliner Zeitung Recht Billig Westdeutsche Allgemeine (WAZ) Des Anwalts Rat im Extra-Format Deutschland Radio Frankfurter Allgemeine (FAZ) Die Anwälte der Dumpingpreise Hagener Rundschau juraxx verspricht Transparenz bei den Tarifen Weser Kurier Einmal Rechtsberatung, bitte! Main Echo Bayerns erster,anwalt-shop Westdeutsche Allgemeine (WAZ) Zweites Urteil gibt Anwaltskette juraxx Recht FrankfurterAllgemeine (FAZ) Gericht erlaubt Billigberatung

14 KOOPERATIONEN Mit unserer klaren Zielgruppenorientierung, vor allem aber auch mit unserem breiten Marktzugang sind wir interessanter Partner für strategische Allianzen mit unterschiedlichen Interessensverbänden. Ein schönes Beispiel hierfür ist unsere Kooperation mit der D.A.S. Prozessfinanzierung AG. Auch mit dem jungen Fernsehsender jobtv-24 konnte juraxx eine Zusammenarbeit vereinbaren. Plakate in den Schaufenstern der juraxx-niederlassungen

15 ANWALT GEHT AUCH ANDERS juraxx Eugen Boss Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Hauptniederlassung: Märkische Straße Dortmund Ansprechpartner Presse und Öffentlichkeit Oliver Kupper 0231 / Regula Bigler 0231 /

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.)

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.) Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen () Bachelor of Laws Es besteht die Möglichkeit als juristische Grundausbildung einen Bachelor of Laws, kurz (Legum

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR MIETRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Wohnraummietverhältnis.... Der Vermieter will einem langjährigen Mieter kündigen, um Wohnraum für Familienangehörige oder auch nur

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL... Der Arbeitgeber kündigt das langjährig bestehende Arbeitsverhältnis des Mitarbeiters mit der Begründung, im Rahmen einer betrieblichen

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS BUNDESGERICHTSHOF I ZR 137/05 BESCHLUSS vom 3. Mai 2007 in dem Rechtsstreit - 2 - Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 3. Mai 2007 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Bornkamm und die Richter

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche Herzlich willkommen! 02 W ir vertreten Ihre Interessen kompromisslos von Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs An wälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet eine Auswahl von rund 300 deutschen Tages- und Wochenzeitungen. Von der

Mehr

Fortbildungsseminare 2012

Fortbildungsseminare 2012 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2012 Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg führt in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut auch in diesem Jahr viele Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Neues Lernen IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung 28.11.2012 Dr. Knut Eckstein, DATEV eg, knut.eckstein@datev.de

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist.

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist. Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele Alles, was Recht ist. rbh Die Spezialisten für alle Fälle Die Rechtsanwaltskanzlei Berth & Hägele hat von Anfang an auf eine hohe Spezialisierung und bestimmte Tätigkeitsschwerpunkte,

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR VERKEHRSRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR VERKEHRSRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR VERKEHRSRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL... Dichter Berufsverkehr. Plötzlich kracht es ein Unfall. Der Unfallgegner überhäuft Sie mit Vorwürfen, Sie selbst sind noch

Mehr

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung Anmerkung zu Nummer 23: Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT

WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER WAS SIE WISSEN SOLLTEN ÜBER... VORSORGEVOLLMACHT PATIENTENTESTAMENT DIE SITUATION In Deutschland werden die Menschen dank moderner Medizin immer älter. Die Kehrseite der Medaille

Mehr

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung DeutscheAnwaltAkademie, Vorträge von Rechtsanwältin Dortmund Dr. Alexandra Jorzig 15.09.2011 06.12.2013-17.09.2011 Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen

Mehr

Rechtsanwälte Kotz. 57223 Kreuztal-Buschhütten Siegener Straße 104. Telefon: 02732/791079 Telefax: 02732/791078

Rechtsanwälte Kotz. 57223 Kreuztal-Buschhütten Siegener Straße 104. Telefon: 02732/791079 Telefax: 02732/791078 Rechtsanwälte Kotz Hans Jürgen Kotz Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsanwälte Kotz. Siegener Straße 104. 57223 Kreuztal Dr.Christian Gerd Kotz Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt

Mehr

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Arbeitsrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht. Gesellschaftsrecht. Vertragsrecht Philosophie Fachkompetenz und persönliche Integrität schaffen Vertrauen. Individuelle Lösungen

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

Unsere Referendarausbildung

Unsere Referendarausbildung Unsere Referendarausbildung Wir suchen ständig Referendare (m/ w) in den Pflicht- und Wahlstationen Wir verstehen uns als Kanzlei, die erstklassige juristische Beratung bei individueller Betreuung bietet.

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten

Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten Ein Projekt der Pharetis GmbH Deutschlands größtes Shoppingblog für Studenten... und Ihr Media-Partner Mediadaten 2012 Gültig ab Mai 2012 Was ist Unideal.de? Ihre Mehrwerte Größtes Shoppingblog von und

Mehr

Anwaltskanzlei. Rechtsanwaltskanzlei. Meyer-Götz & Meyer-Götz. Terminvereinbarung. Spezialisierung. Zur Kanzlei

Anwaltskanzlei. Rechtsanwaltskanzlei. Meyer-Götz & Meyer-Götz. Terminvereinbarung. Spezialisierung. Zur Kanzlei Anwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Königstraße 5a 01097 Dresden Fon +49 (0)351-8 08 18-0 Fax +49 (0)351-8 08 18-20 Mail info@meyer-goetz.de Terminvereinbarung Wir beraten Sie gerne in allen familien-

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Mittwoch, den 20. Oktober 2010, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

Rechtsanwaltskammer München. Auf gute Zusammenarbeit. Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant

Rechtsanwaltskammer München. Auf gute Zusammenarbeit. Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant Rechtsanwaltskammer München Auf gute Zusammenarbeit Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant WARUM ZUM ANWALT? Die Rechtslage ist oft streitig. Mit einem Anwalt sind Sie gut beraten.

Mehr

Rechtsanwaltskammer München. Auf gute Zusammenarbeit. Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant

Rechtsanwaltskammer München. Auf gute Zusammenarbeit. Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant Rechtsanwaltskammer München Auf gute Zusammenarbeit Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant WARUM ZUM ANWALT? Nicht zu lange zögern Fristen wahren Passen Sie auf, wenn Ihnen eine Frist

Mehr

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Miet- und Immobilienrecht HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Kompetenz Integrität Transparenz Kontinuität Effizienz Willkommen Unsere Tätigkeit

Mehr

Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1

Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1 Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1 [ps] promotion, media, logistik Als Agentur bieten wir Ihnen seit 10 Jahren die vollständige Kette der Medienlogistik, beginnend von der

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings

Mehr

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.)

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.) Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen () Master of Laws Als konsekutiver (nachfolgender) Postgraduierten-Abschluss kann im Anschluss an einen Bachelor of Laws oder ein

Mehr

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ANWALT?

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ANWALT? RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ANWALT? INHALT 1. Freie Anwaltswahl 03 2. Wodurch zeichnet sich ein guter Rechtsanwalt aus? 04 3. Wie finde ich den richtigen Anwalt? 05 4. Tipps zur

Mehr

RECHTSANWALTSGEBÜHREN

RECHTSANWALTSGEBÜHREN RECHTSANWALTSGEBÜHREN Zugegeben: Einen Nachteil hat die Beauftragung eines Rechtsanwaltes für den Mandanten: Er kostet zunächst Geld. Diese bittere Pille erweist sich aber nicht wirklich als Nachteil,

Mehr

DATEV. bei WILLKOMMEN. Von der Inventarisierung zur Bilanzierung. Torsten Kehler, DATEV eg

DATEV. bei WILLKOMMEN. Von der Inventarisierung zur Bilanzierung. Torsten Kehler, DATEV eg WILLKOMMEN bei DATEV Von der Inventarisierung zur Bilanzierung Torsten Kehler, DATEV eg Die DATEV eg in Zahlen Gründung: 1966 Hauptsitz: Nürnberg weitere Standorte: 26 Informationszentren regional verteilt

Mehr

Hotel-Sentiment-Index 2014 CEO Survey internationaler Hotelgesellschaften und -entwickler

Hotel-Sentiment-Index 2014 CEO Survey internationaler Hotelgesellschaften und -entwickler CEO Survey internationaler Hotelgesellschaften und -entwickler Kay Strobl, Matthias Niemeyer Berlin, 13. November 2013 Hintergrund und Zielsetzung der Umfrage Hintergrund und Zielsetzung Überblick über

Mehr

Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen. Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin

Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen. Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin Situation in Deutschland Wir haben angeblich das umfangreichste

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner.

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner. Talent Relationship Management bei KPMG World Talent Forum 25. September 2014 Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Roman Dykta Head of Employer Branding & Resourcing Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen.

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation Ein Maximum an Sicherheit: Das DATEV-Rechenzentrum bietet Online Backup für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. HMK Open Day 27. Januar 2010 Jürgen Steiner, DATEV eg Nürnberg Das Unternehmen

Mehr

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent Vertrauen als Grundlage Die Rechtsanwaltskanzlei Bergert & Bergert wurde von Rechtsanwalt Ralf Bergert und Rechtsanwältin Christina Bergert im Jahr 1996 gegründet. Unsere Anwaltspartnerschaft berät Sie

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Der Vater stirbt und hinterlässt Ehefrau und mehrere Kinder aus zwei Ehen. Er hat kein Testament gemacht. Was wird aus seinem Einfamilienhaus,

Mehr

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43 Seite I. Grundlegende Informationen...17 1. Die Rolle der Eltern Hilfe bei der Entscheidungsfindung...17 2. Kenntnisse/überfachliche Fertigkeiten des Rechtsanwalts...23 3. Tätigkeitsbezeichnungen...25

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten Seminar- und PC- Schulungsräume mieten SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT SYMPLASSON TRAININGSCENTER SYMPLASSON INFORMATIONSTECHNIK GMBH Berlin Bremen Dresden Dortmund Essen Erfurt Düsseldorf

Mehr

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Herr Prof. Dr. Janssen zu der Problematik der Bearbeitungsgebühr in Verbraucherkreditverträgen. Sehr

Mehr

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 ALLGEMEIN: After-Work-Fortbildung - Strategisches Management in Rechtsanwaltskanzleien

Mehr

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst.

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst. Arbeitsrecht REDEKER SELLNER DAHS berät und vertritt Mandanten seit 35 Jahren im Individualarbeitsrecht und kollektiven Arbeitsrecht. Vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Mandanten sind Garant für eine

Mehr

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _ Hillma~n :: Partner Rechtsanwalte _ Hillmann = Rechtsanwälte = Partner Vertrauen Sie uns Ihre Sorgen an! Wir beraten Sie, klären Ihre Rechtsfragen und vertreten Sie zuverlässig und kompetent. Wir setzen

Mehr

GRUNDMANN HÄNTZSCHEL. Arbeitsrecht. Urheberrecht. Erbrecht. Grundstücksrecht. www.hgra.de. So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto:

GRUNDMANN HÄNTZSCHEL. Arbeitsrecht. Urheberrecht. Erbrecht. Grundstücksrecht. www.hgra.de. So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto: GRUNDMANN HÄNTZSCHEL So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto: R E C H T S A N W Ä LT E Fahren Sie Richtung Zentrum bis auf den Innenstadtring. Vom Innenstadtring biegen Sie in den Ranstädter Steinweg/

Mehr

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Dienstag, den 25. Oktober 2011, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

Insolvenzverfahren: PHOENIX Kapitaldienst GmbH Ihr Zeichen: Zustellung Beschluss Schlusstermin und Tabellenauszug

Insolvenzverfahren: PHOENIX Kapitaldienst GmbH Ihr Zeichen: Zustellung Beschluss Schlusstermin und Tabellenauszug @@NEWDOC@@ @@PH=A@@ @@AZ=X00003D6E-1@@ @@PLZ=10999@@ @@LAND=DEUTSCHLAND@@ @@Tabellenblatt=25836.pdf@@ Olof-Palme-Straße 13 60439 Frankfurt Telefon +49 (0) 7841/6763-137 www.schubra.de Frank Schmitt Rechtsanwalt

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit Arbeitsrecht Fundierte, schnelle und zuverlässige Beratung in allen Fragen des Individual- und Kollektiv-Arbeitsrechts mit BSKP sind Sie immer einen Zug voraus Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Mit Recht auf Ihrer Seite

Mit Recht auf Ihrer Seite Mit Recht auf Ihrer Seite 2 3 Wir sind eine der führenden Anwaltskanzleien im Südwesten Deutschlands. Bei Hirt+Teufel beraten Sie exzellent ausgebildete, hoch spezialisierte und erfahrene Fachleute. Ob

Mehr

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen Seite 1 POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL DATUM 8. Juli 2014 BETREFF Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer

Mehr

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ International erfahrene Anwälte, ein engagiertes Team und jahrelange juristische Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen - fürchten Sie sich nicht vor der Justiz,

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99 Studiengang RWTH Aachen Software Systems Engineering Uni Augsburg und Electronic Commerce TU Berlin Uni Bielefeld und Genomforschung TU Braunschweig Computational Science in Engineering Abschluss Ansprechpartner

Mehr

BSKP in Freiberg Ihre Rechtsexperten vor Ort

BSKP in Freiberg Ihre Rechtsexperten vor Ort BSKP in Freiberg Ihre Rechtsexperten vor Ort Vom Familien- und Erbrecht über Arbeitsrecht und Steuerberatung bis zum Versicherungs- und Strafrecht unsere Fachanwälte beraten Unternehmen und Privatleute

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Secure Mobile Computing Best Practice am Beispiel der DATEV eg Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Heinrich Golüke Datennetzsysteme heinrich.golueke@datev.de Best

Mehr

R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE

R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE R E C H T S A N W Ä L T E P I T Z E L L I N G E R KATSCHKE Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Gebühren im Sozialrecht 2.1 Was ist meine Ausgangssituation?

Mehr

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet.

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet. technischer Service für alle, die einfach mehr erwarten. zertifiziert nach EN ISO Erfolg verbindet. 330 service-techniker Bundesweit im täglichen Einsatz für Sie. Über 1100 Service-Einsätze täglich 40

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS GESTATTEN: IHR RECHTSRATGEBER. Seit dem Jahr 1998 vertrete und berate ich Mandanten in Borgholzhausen und im Großraum Bielefeld. Dazu zählen gleichermaßen

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft Ergänzungsblatt zur Textausgabe Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft 1. Auflage, 2005 Rechtsstand: 1. 7. 2006 Einführung in das anwaltliche Berufs- und Vergütungsrecht Die wichtigsten Rechtsänderungen

Mehr

Die Verwalter-Information von

Die Verwalter-Information von Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch zugleich Fachanwalt für Mietund Wohnungseigentumsrecht Krall, Kalkum & Partner GbR Rechtsanwälte zugelassen bei allen Amts- und Landgerichten Hans Krall Seniorpartner Die Verwalter-Information

Mehr

Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen

Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Merkblatt Gebühren im Sozialrecht, Strafrecht und Bußgeldsachen Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Gebühren im Sozialrecht 2.1 Was ist meine Ausgangssituation? 2.2 Welche Gebühren fallen bei außergerichtlichen Tätigkeiten

Mehr

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement Erfolg entsteht durch Vielfalt. Schön, dass Sie dabei sind. Große Ideen brauchen eine große Gemeinschaft. Herzlich willkommen in den Regionalgruppen Die

Mehr

Untersuchung des Soldan Instituts für Anwaltsmanagement zum Thema Mandanten und Ihre Anwälte

Untersuchung des Soldan Instituts für Anwaltsmanagement zum Thema Mandanten und Ihre Anwälte An alle Rechtsanwaltskammern 3. September 2007 BRAK-Nr. 409/2007 Rechtsanwältin Julia von Seltmann Sekretariat: Astrid Franke/FS Tel.: (0 30) 28 49 39-32 franke@brak.de Untersuchung des Soldan Instituts

Mehr

Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen

Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen Geschäftszeichen: 2 U 5/13 = 12 O 303/12 Landgericht Bremen B e s c h l u s s In dem Rechtsstreit Rechtsanwältin [ ], Verfügungsklägerin und Berufungsbeklagte,

Mehr

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum PRESSEMITTEILUNG IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum Erschwinglichkeit bleibt dennoch weiter auf hohem Niveau Regional sehr große Unterschiede Ausblick weiterhin

Mehr

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Beispiel 1 (Outbound ins Drittland)... 3 Lösung... 3 Beispiel 2 (Inbound aus Drittland)...

Mehr

Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV)

Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV) Informa(onen gemäß der Dienstleistungs- Informa(onspflichten Verordnung (DL- InfoV) Rechtsanwalt und Notar a.d. Horst Dieter Swienty Rechtsanwäl9n Vanessa Swienty- Brokemper Rechtsanwäl9n Petra Andrews

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr