Halbleiterrelaisbaustein

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Halbleiterrelaisbaustein"

Transkript

1 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung mit low-aktivem Steuereingang für die Ausgabe-Koppelebene. Lastseitig steht eine Schliesserfunktion DC 110 V / 40 ma zur Verfügung. Eingangsseite Steuerspannung U S Spannungsbereich Steuereingänge Nennspannung U N Spannungsbereich Nennstrom (bei U N ) Statusanzeige Schutzbeschaltung Bemessungsisolationsspannung Einschaltspannung Ausschaltspannung Signalstrom bei U S DC 24 V (low-aktiv) DC 16,8 30,0 V DC 24 V DC 16,8 30,0 V ca. 10 ma LED gelb Verpolschutz, Suppressordiode 50 V Verschmutzungsgrad PD2 >15 V <10 V <2 ma Ausgangsseite Schaltspannung <DC 150 V Schaltstrom 40 ma Schaltleistung max. 6 W Schutzbeschaltung Ausgangsseite Verpolschutz, Suppressordiode Einschaltstrom bzw. Kurzzeitbelastbarkeit 2 A / 2 ms Leckstrom <100 µa Spannungsabfall bei durchgeschaltetem Ausgang: < 1,5 V Einschaltverzögerung ca. 5 ms Ausschaltverzögerung ca. 15 ms Bemessungsisolationsspannung 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Art.-Nr Seite 1 von 3

2 Schaltfrequenz bei 50% ED ca. 50 Hz (ohmsche Last) Allgemeine Daten Anschlussart Federzuganschluss: 0,50 1,5 mm 2 Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: ja Bemessungsisolationsspannung 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Stehstoßspannung 2,5 kv Kontaktart Schließer Gehäusematerial PA Arbeitstemperaturbereich -40 C 70 C (+85 C 10 min) Lagertemperaturbereich C Maße (B H T) 6,2 90,0 92,0 mm Gewicht (kg/stk.) 0,029 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Bauform 6,2 mm µcompact Schutzart IP 20 Sonstiges Bemerkungen Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Maßzeichnung Art.-Nr Seite 2 von 3

3 Schaltbild Art.-Nr Seite 3 von 3

4 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT-6167 Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Transistorschalter für die Ausgabeebene. Die 6 Eingänge sind über eine Logikschaltung miteinander verknüpft. Zusätzlich stehen 2 Statusausgänge 30 V / 0,5 A zur Verfügung. Lastseitig steht ein kurzschlußfester Ausgang DC 30 V / 20 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N DC 24 V Spannungsbereich DC 16,8 30,0 V Nennstrom (bei U N ) <18 ma (alle Eingänge 0 V) Statusanzeige LED gelb, LED grün (Statusausgang 1 bei Laststrom >2A) Schutzbeschaltung Verpolschutz, Suppressordiode Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Einschaltspannung >9 V Ausschaltspannung <6 V Ausgangsstrom Statusausgänge X1.1, X1.2: 0,5 A Signalstrom bei U S je 6 ma Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 2,5 mm 2 Ausgangsseite Schaltspannung DC V Schaltstrom DC A Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Einschaltspitzenstrom siehe Diagramm therm. Dauerstrom 100 % ED DC 20 A Kurzschlussstrom A / µs Gleichstrominnenwiderstand Ω Leckstrom <2 µa Einschaltverzögerung ca. 0,4 ms Ausschaltverzögerung ca. 0,25 ms Art.-Nr Seite 1 von 4

5 Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Anschlussart Schraubanschluss: 0,5 16 mm 2 Allgemeine Daten Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: ja Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie III Kontaktart Schließer Grenzfrequenz bei 50% ED: 25 Hz Elektr. Lebendauer Schaltspiele Gehäusematerial Aluminium Arbeitstemperaturbereich C Maße (B H T) 58,0 120,0 46,5 mm Gewicht (kg/stk.) 0,216 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Montage vertikal Klemme X2 unten Schutzart IP 0 Sonderfunktionen thermischer Schutz gegen Überlast Sonstiges Bemerkungen Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Nicht verwendete Eingänge sind mit 0 V (X1.9) zu verbinden. Art.-Nr Seite 2 von 4

6 Maßzeichnung Schaltbild Art.-Nr Seite 3 von 4

7 Diagramme Art.-Nr Seite 4 von 4

8 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT-6155 Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung für die Ausgabeebene. Zusätzlich steht 1 Statusausgang 30 V / 0,5 A zur Verfügung. Lastseitig steht ein kurzschlußfester Ausgang 30 V / 40 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N DC 24 V Spannungsbereich DC 16,8 30,0 V Nennstrom (bei U N ) <18 ma Statusanzeige LED gelb, LED grün (Kontrollausgang 1 bei Laststrom >2A) Schutzbeschaltung Verpolschutz, Suppressordiode Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Einschaltspannung >9 V Ausschaltspannung <6 V Ausgangsstrom Statusausgänge X1.1 0,5 A Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 2,5 mm 2 Ausgangsseite Schaltspannung DC V Schaltstrom DC A Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Einschaltspitzenstrom siehe Diagramm therm. Dauerstrom 100 % ED DC 40 A Kurzschlussstrom A / µs Gleichstrominnenwiderstand Ω Leckstrom <2 µa Einschaltverzögerung ca. 1 ms Ausschaltverzögerung ca. 4 ms Art.-Nr Seite 1 von 3

9 Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Schaltart Schließer Anschlussart Schraubanschluss: 0,5 16 mm 2 Allgemeine Daten Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie III Grenzfrequenz bei 50% ED: 25 Hz Elektr. Lebendauer Schaltspiele Gehäusematerial Aluminium Arbeitstemperaturbereich C Maße (B H T) 91,0 120,0 51,7 mm Gewicht (kg/stk.) 0,377 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Montage vertikal Klemme X2 unten Schutzart IP 0 Sonderfunktionen thermischer Schutz gegen Überlast Sonstiges Bemerkungen Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Maßzeichnung Art.-Nr Seite 2 von 3

10 Schaltbild Diagramme Art.-Nr Seite 3 von 3

11 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT-6168 Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Transistorschalter für die Ausgabeebene. Die 6 Eingänge sind über eine Logikschaltung miteinander verknüpft. Die Ansteuerart (mit/ohne Logik) kann über eine Steckbrücke gewählt werden. Zusätzlich stehen 2 Statusausgänge 30 V / 0,5 A zur Verfügung. Lastseitig steht ein kurzschlußfester Ausgang DC 30 V / 40 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N DC 24 V Spannungsbereich DC 16,8 30,0 V Nennstrom (bei U N ) <18 ma (alle Eingänge 0 V) Statusanzeige LED gelb, LED grün (Statusausgang 1 bei Laststrom >4A) Schutzbeschaltung Verpolschutz, Suppressordiode Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Einschaltspannung >9 V Ausschaltspannung <6 V Ausgangsstrom Statusausgänge X1.1, X1.2: 0,5 A Signalstrom bei U S je 10 ma Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 2,5 mm 2 Ausgangsseite Schaltspannung DC V Schaltstrom DC A Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Einschaltspitzenstrom siehe Diagramm therm. Dauerstrom 100 % ED DC 40 A Kurzschlussstrom A / µs Gleichstrominnenwiderstand Ω Leckstrom <2 µa Art.-Nr Seite 1 von 3

12 Einschaltverzögerung ca. 1 ms Ausschaltverzögerung ca. 4 ms Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Anschlussart Schraubanschluss: 0,5 16 mm 2 Allgemeine Daten Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: ja Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie III Kontaktart Schließer Grenzfrequenz bei 50% ED: 25 Hz Elektr. Lebendauer Schaltspiele Gehäusematerial Aluminium Arbeitstemperaturbereich C Maße (B H T) 91,0 120,0 51,0 mm Gewicht (kg/stk.) 0,377 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Montage vertikal Klemme X2 unten Schutzart IP 0 Sonderfunktionen thermischer Schutz gegen Überlast Sonstiges Bemerkungen Brücke bei JP2: Logikfunktion außer Betrieb, Schalter wird über Klemme X1.9 X1.10 angesteuert. Brücke bei JP1: Logikfunktion in Betrieb, Schalter wird über Klemmen X1.3 X1.8 angesteuert. Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Nicht verwendete Eingänge sind mit 0 V (X1.9) zu verbinden. Art.-Nr Seite 2 von 3

13 Maßzeichnung Schaltbild Diagramme Art.-Nr Seite 3 von 3

14 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT-6208 Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Transistorschalter für die Ausgabeebene. Lastseitig steht ein kurzschlußfester Ausgang DC 24 V / 60 A zur Verfügung. Übertemperaturfest, galvanisch getrennte Überstromrückmeldung, einstellbarer Strombereich mit digitaler Rückmeldung. Eingangsseite Nennspannung U N DC 24 V Spannungsbereich DC 16,8 30,0 V Nennstrom (bei U N ) <18 ma Statusanzeige LED gelb (Steuersignal), LED grün (Status Funktion) Schutzbeschaltung Verpolschutz, Suppressordiode / Freilauf SKKE Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Einschaltspannung >9 V Ausschaltspannung <6 V Ausgangsstrom Statusausgänge X1.2, X1.3: 0,5 A Signalstrom bei U S 10 ma Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 2,5 mm 2 Ausgangsseite Schaltspannung DC V Schaltstrom DC A Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Einschaltspitzenstrom siehe Diagramm therm. Dauerstrom 100 % ED DC 60 A Kurzschlussstrom A / µs Gleichstrominnenwiderstand Ω Leckstrom <2 µa Einschaltverzögerung ca. 1 ms Ausschaltverzögerung ca. 4 ms Art.-Nr Seite 1 von 3

15 Bemessungsisolationsspannung Anschlussart 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie I Schraubanschluss M5 Allgemeine Daten Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: ja Bemessungsisolationsspannung 50 V Verschmutzungsgrad 2 Überspannungskategorie III Kontaktart Schließer Elektr. Lebendauer Schaltspiele Gehäusematerial Aluminium Arbeitstemperaturbereich C Maße (B H T) 120,0 120,0 51,0 mm Gewicht (kg/stk.) 0,546 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Montage vertikal, Schraubanschlüsse unten Schutzart IP 0 Sonderfunktionen thermischer Schutz gegen Überlast Überstrom-Rückmeldung einstellbarer Strombereich mit digitaler Rückmeldung Entstörung ausgangsseitig durch Freilaufdiode Maßzeichnung Art.-Nr Seite 2 von 3

16 Schaltbild Diagramme Art.-Nr Seite 3 von 3

17 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung für die Ausgabe-Koppelebene. Lastseitig steht eine Schliesserfunktion DC 110 V / 0,55 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N Spannungsbereich Nennstrom Statusanzeige Schutzbeschaltung Bemessungsisolationsspannung Einschaltspannung Ausschaltspannung DC 110 V DC 77,0 137,5 V bei U N : ca. 3 ma LED gelb Verpolschutz 150 V Verschmutzungsgrad PD2 >60 V <25 V Ausgangsseite Schaltspannung <DC 150 V Schaltstrom 0,55 A Schaltleistung max. 82,5 W Einschaltstrom bzw. Kurzzeitbelastbarkeit 2 A / 2 ms Leckstrom <100 µa Spannungsabfall bei durchgeschaltetem Ausgang: <1,5 V Einschaltverzögerung ca. 4 ms Ausschaltverzögerung ca. 6 ms Bemessungsisolationsspannung 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Schaltfrequenz bei 50% ED ca. 50 Hz (ohmsche Last) Allgemeine Daten Anschlussart Federzuganschluss: 0,50 1,5 mm 2 Art.-Nr Seite 1 von 3

18 Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuerund Lastseite Sichere Trennung Bemessungsisolationsspannung 5,5 mm zwischen Steuer und Lastseite: ja 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Stehstoßspannung 2,5 kv Kontaktart Schließer Gehäusematerial PA Arbeitstemperaturbereich -40 C 70 C (+85 C 10 min) Lagertemperaturbereich C Maße (B H T) 6,2 90,0 92,0 mm Gewicht (kg/stk.) 0,029 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Bauform 6,2 mm µcompact Schutzart IP 20 Sonstiges Bemerkungen Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Maßzeichnung Art.-Nr Seite 2 von 3

19 Schaltbild Art.-Nr Seite 3 von 3

20 Rev-C Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT-6264 Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Transistor für die Ausgabeebene. Lastseitig steht ein Ausgang mit DC 110 V / 25 A zur Verfügung. Es stehen zwei digitale Ausgänge zur Verfügung. Status Betrieb und Status I-Soll (einstellbarer Strombereich ab Werk auf Schaltschwelle 14 A eingestellt). Eingangsseite Nennspannung U N DC 110 V Spannungsbereich DC 77,0 137,5 V Nennstrom (bei U N ) 4 ma Statusanzeige LED gelb (Steuersignal), 2 LED grün (Status Betrieb und Status I-Soll) Schutzbeschaltung Suppressordiode Bemessungsisolationsspannung 160 V Verschmutzungsgrad PD3 Einschaltspannung >60 V Ausschaltspannung <14 V Ausgangsstrom Statusausgänge für Status Betrieb und Status I-Soll je 0,5 A Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 2,5 mm 2 Ausgangsseite Schaltspannung DC V Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode therm. Dauerstrom 100 % ED max. DC 25 A Kurzschlussstrom 640 A / 25 µs Gleichstrominnenwiderstand Ω Leckstrom <50 µa (bei 25 C) Einschaltverzögerung ca. 1 ms Ausschaltverzögerung ca. 4 ms Bemessungsisolationsspannung 160 V Verschmutzungsgrad PD3 Anschlussart Federzuganschluss: 0,08 6 mm 2 Art.-Nr Seite 1 von 3

21 Allgemeine Daten Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- <1,2 mm und Lastseite Einbaulage/Einbauart vertikal, Anschlüsse unten Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: nein Kontaktart Schließer Gehäusematerial Aluminium Arbeitstemperaturbereich C Maße (B H T) 90,0 120,0 62,5 mm Gewicht (kg/stk.) 0,302 kg/stück EMV Prüfungen Störfestigkeit EN :2000 Grundnorm Art Level Kriterum EN schnelle Transiente/ Burst 2kV ± A EN Stoßspannungen 1,8kV 1,2 / 50 µs 100 Ω B EN leitungsgeführte hochfrequente Störgrößen 10 Vrms 150 khz 80 Mhz 1 khz 80 % AM 150 Ω A EN Hochfrequentes Feld 20 V/m 80 Mhz 1 GHz 1 khz, 80 % AM A Schwing/Schock Normen Schocken, halbsinunsförmig Norm: EN (3/95), EN (3/95) Breitbandrauschen Norm: EN (8/95) Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Schutzart IP 10 Sonderfunktionen einstellbarer Strombereich mit digitaler Rückmeldung, Schaltschwelle I-Soll ab Werk auf 14 A eingestellt Entstörung ausgangsseitig durch Freilaufdiode Art.-Nr Seite 2 von 3

22 Maßzeichnung Schaltbild Art.-Nr Seite 3 von 3

23 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung für die Ausgabe-Koppelebene. Lastseitig steht eine Schliesserfunktion DC 50 V / 5 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N Spannungsbereich Nennstrom Statusanzeige Schutzbeschaltung Bemessungsisolationsspannung Einschaltspannung Ausschaltspannung DC 24 V / DC 36 V DC 16,8 45,0 V bei DC 24 V: 4,5 ma bei DC 36 V: 6,5 ma LED gelb Verpolschutz, Suppressordiode 63 V Verschmutzungsgrad PD2 >15 V <10 V Ausgangsseite Schaltspannung <DC 50 V Schaltstrom 5 A Schaltleistung max. 250 W Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Einschaltstrom bzw. Kurzzeitbelastbarkeit 10 A / 3 s Leckstrom <1 µa Spannungsabfall bei durchgeschaltetem Ausgang: < 0,5 V Einschaltverzögerung ca. 0,8 ms Ausschaltverzögerung ca. 3 ms Bemessungsisolationsspannung 63 V Verschmutzungsgrad PD2 Schaltfrequenz bei 50% ED ca. 50 Hz (ohmsche Last) Allgemeine Daten Art.-Nr Seite 1 von 2

24 Anschlussart Federzuganschluss: 0,50 1,5 mm 2 Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuer- 5,5 mm und Lastseite Sichere Trennung zwischen Steuer und Lastseite: ja Bemessungsisolationsspannung 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Stehstoßspannung 2,5 kv Kontaktart Schließer Gehäusematerial PPE Arbeitstemperaturbereich -25 C 70 C (+85 C 10 min) Lagertemperaturbereich C Maße (B H T) 6,2 90,0 92,0 mm Gewicht (kg/stk.) 0,029 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Bauform 6,2 mm µcompact Schutzart IP 20 Sonstiges Bemerkungen Induktive Lasten müssen mit einem geeigneten Entstörglied beschaltet sein. Maßzeichnung Schaltbild Art.-Nr Seite 2 von 2

25 Technische Änderungen vorbehalten Identifikation Typ OT Art.-Nr Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung für die Ausgabeebene. Lastseitig steht ein kurzschlussfester Ausgang DC 110 V / 1 A zur Verfügung. Eingangsseite Nennspannung U N Spannungsbereich Nennstrom Statusanzeige Schutzbeschaltung Bemessungsisolationsspannung Einschaltspannung Ausschaltspannung DC 24 V V DC 16,8 137,5 V bei U N 2,2 ma LED gelb Verpolschutz, Suppressordiode 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Überspannungskategorie OV2 >11 V <9 V Ausgangsseite Schaltspannung DC 16,8 137,5 V Schaltstrom max. 1 A Schaltleistung max. 140 W Schutzbeschaltung Ausgangsseite Suppressordiode Leckstrom <=250 µa Spannungsabfall bei durchgeschaltetem Ausgang: < 0,5 V Einschaltverzögerung 200 µs Ausschaltverzögerung 220 µs Bemessungsisolationsspannung 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Überspannungskategorie OV2 Überlastschutz Ja. Bei einem Schaltstrom von ca. 1,2 A schaltet der Koppler ab. Er schaltet nach 1 s wieder ein, wenn keine Überlast mehr besteht. Art.-Nr Seite 1 von 3

26 Kurzschlussfest Ja. Bei Kurzschluss wird der Strom zunächst auf ca. 5 A begrenzt. Nach ca. 35 µs schaltet der Koppler ab. Er schaltet nach 1 s wieder ein, wenn keine Überlast und kein Kurzschluss mehr besteht. Schaltfrequenz bei 50% ED ca. 80 Hz (ohmsche Last) Allgemeine Daten Anschlussart Luft- und Kriechstrecken zwischen Steuerund Lastseite Sichere Trennung Bemessungsisolationsspannung Kontaktart Gehäusematerial Federzuganschluss: eindrähtig 0,08 2,5 mm 2 feindrähtig 0,08 2,5 mm 2 5,5 mm zwischen Steuer und Lastseite: ja 150 V Verschmutzungsgrad PD2 Überspannungskategorie OV2 Stehstoßspannung 4 kv Schließer PPE Arbeitstemperaturbereich C Lagertemperaturbereich C Maße (B H T) 6,2 90,0 92,5 mm Gewicht (kg/stk.) 0,035 kg/stück Normen Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen: EN50155 Elektromagnetische Verträglichkeit: EN Isolationskoordination: EN Schwingen und Schocken: EN50155/EN61373 Der Normenstand für dieses Produkt ist abhängig von der zur Entwicklung gültigen Version. Den Normenstand dieses Produktes erhalten Sie auf Anfrage. Bauform 6,2 mm, 6-polig Schutzart IP 20 Sonstiges Bemerkungen 1. Bei Reihenschaltungen der Ausgänge mehrerer Bausteine kann sich die Einschaltverzögerung erhöhen. 2. Das Gerät ist zum Schalten von Lasten und Einschaltströmen > 1,2 A nicht geeignet. Art.-Nr Seite 2 von 3

27 Maßzeichnung Schaltbild Art.-Nr Seite 3 von 3

Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054

Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054 Stromstoßrelais Technische Änderungen vorbehalten 716054 Identifikation Typ RPE-6054 Art.-Nr. 716054 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Der Baustein arbeitet nach dem Prinzip eines Stromstoßrelais.

Mehr

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung Schaltnetzteil einphasig geregelt, 120 Watt Technische Änderungen vorbehalten 722758 Identifikation Typ DRAN 120-24B Eingangsseite Nennspannung AC 115 / 230 V (automatische Umschaltung) Arbeitsspannungsbereich

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Variantenvielfalt in der Serie 38* Kontakt- und Halbleiter-Ausgang Schraub- und Zugfederklemme Zeit-Relais in gleicher Bauform EMR Elektromechanische Relais

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A Serie - Industrie-Miniaturrelais 8-16 SERIE Industrie-Miniaturrelais mit Steckanschlüssen Spulen für C oder DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204 und

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie - Industrie-Miniatur-Relais - A.. Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 00 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 00, EN 0, EN 00 und

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A 16--Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für C oder DC Sichere Trennung nach EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 μs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung /

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A Serie - Miniatur-Leistungs-Relais A..-000. Miniatur-Leistungs-Relais steckbar oder für Leiterplatte Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Steuerelektronik von Vossloh Kiepe. DC 110 V-Bordnetze. auch für. erhältlich

Steuerelektronik von Vossloh Kiepe. DC 110 V-Bordnetze. auch für. erhältlich Steuerelektronik von Vossloh Kiepe Modulares Steuergerät auch für DC 110 V-Bordnetze erhältlich Kiepe Modulare Steuergeräte im Einsatz Immer größer werdende Anforderungen an Funktionalität und Überwachungsmöglichkeiten

Mehr

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu 8.2 DO479 8.2.1 Allgemeines Die DO479 ist ein Standard-Digitalausgangsmodul. 8.2.2 Bestelldaten Bestellnummer Kurzbeschreibung Abbildung 3DO479.6 2005 Digitales Ausgangsmodul, 16 Transistor-Ausgänge 24

Mehr

02/08 AWB2528-1599de. Anhang

02/08 AWB2528-1599de. Anhang Allgemeines Allgemeines Normen und Bestimmungen EN50178, EN 55011, EN 55022, IEC EN 61000-4, IEC EN 61000-6, EN 954-1, EN ISO 13849-1, EN IEC 62061, EN IEC 61508 Abmessungen (B x H x T) mm 107.5 (6 TE)

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung.

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung. Elektrizitätszähler IEC HAUSHALT UND GEWERBE Dialog ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN Kurzschluss 10 ms 10'000 A Frequenz Nennfrequenz fn 50 oder 60 Hz Toleranz ± 2 % Messgenauigkeit Genauigkeit ZMD110AR

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Aus Spannung und Strom das Beste machen. das Beste machen

Aus Spannung und Strom das Beste machen. das Beste machen Aus Spannung und Aus Spannung und das Beste machen das Beste machen Ladegerät Typ:BC588-12.0 Eingangsspannung 230 VAC, 40 70 Hz Ausgangspannung max. 0,7A Ladekennlinie IU Umwelt Betriebstemperatur Kühlung

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14 3 Ex i Trennstufen Messumformerspeisegerät mit SIL 2 Feldstromkreis Ex i) Kompakter Grenzwertschalter mit 2 konfigurierbaren Grenzwerten und Für 2- und 3-Leiter Messumformer, 2-Leiter HART Messumformer

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen Datenblatt 6277A 10/2000 $ " ) Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit dem Anwenderhandbuch Projektierung und Installation der Produktfamilie

Mehr

w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT

w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT Für Industrie Leistungsrelais RT Pinnings 3,5mm / 5mm; Relais-Bauhöhe 15,7 mm Steckfassung mit getrennter Anordnung der Klemmen (Input/Output)

Mehr

Inhalt ESG 10.1. Halbleiterrelais. Typenauswahl... 10.2. Leiterplattenmontage... 10.6. Schraubmontage Einphasig... 10.12

Inhalt ESG 10.1. Halbleiterrelais. Typenauswahl... 10.2. Leiterplattenmontage... 10.6. Schraubmontage Einphasig... 10.12 Inhalt ESG 1.1 Halbleiterrelais Typenauswahl... 1.2 Leiterplattenmontage... 1.6 Schraubmontage Einphasig... 1.12 Schraub- oder DIN-Schienenmontage mit integriertem Kühlkörper... 1.26 Schraubmontage Zweiphasig...

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Hilfskontaktblöcke für Mini-Hilfsschütze

Hilfskontaktblöcke für Mini-Hilfsschütze Mini-Hilfsschütze Wechselstrombetätigung Nennbetriebsstrom Kontakte 2) Hilfskontakte Typ Spulenspannung 1) Dauer- Kennzahl zusätzlich 24 24V 50/60Hz 0 strom nach anbaubar 230 220-230V 50Hz 3 400 380-400V

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

Installations- / Überwachungstechnik

Installations- / Überwachungstechnik Installations- / Überwachungstechnik INFOMSTER Störmeldesystem, busfähig Neu- / Erstwert- / Sammelstörmelder RP 5994, RP 5995 053498 Schaltbilder S 3 3 C C S RP 5994 RP 5995 EH 5994 EH 5995 Neu-/Erstwert-/Sammelstörmelder

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

TwinSAFE Compact-Controller, Koppler

TwinSAFE Compact-Controller, Koppler 9 Controller, Koppler EK1960, EK1914 Compact-Controller, Koppler -Compact-Controller, 0 sichere Digital-Eingänge (4 V DC), 10 sichere Digital-Ausgänge (8 x 4 V DC, x potenzialfreie Kontakte) EtherCAT-Koppler

Mehr

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26 Auszug aus unserem Online-Katalog: hps+130/dd/tc/e/g1 Stand: 2015-10-26 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de

Mehr

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401 Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) - Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul;

Mehr

Messstellenumschalter MUM 16

Messstellenumschalter MUM 16 MIPAN Digitalmessgeräte, Temperatur- und Netzüberwachung Sondergeräte nach Kundenwunsch www.ziehl.de Betriebsanleitung Messstellenumschalter MUM 6 Seite von 8 Bezeichnung: MUM 6 ZIEHL industrie-elektronik

Mehr

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29 Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+35/dd/tc/e Stand: 2015-06-29 microsonic GmbH, Phoenixseestraße 7, D-44263 Dortmund, Telefon: +49 231 975151-0, Telefax: +49 231 975151-51, E-Mail: info@microsonic.de

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker Ausgang mit Relais-Kontakten im Gehäuse S7 für Schienen- und Wand-Montage 00 II () G Verwendung Der Zwei-Kanalige SINEAX SV 84 (Bilder und ) wird zur binären Signalübertragung aus eigensicheren Steuerstromkreisen

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder WS19KK Positionssensor Robuster Sensor mit Industrie-Encoder Schutzart IP64 Meßbereich: 0... 2000 mm bis 0... 15000 mm Mit -Ausgang Technische Daten Ausgangsarten bei 12 Bit/Umdrehung (4096 Schritte/Umdrehung)

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Durchdachtes Montagezubehör: Für nahezu jede Einbausituation bietet SensoPart passende Montagehilfen.

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

LEISTUNGSRELAIS. Bestellhinweise

LEISTUNGSRELAIS. Bestellhinweise LEISTUNGSRELAIS Hochleistungsrelais mit hoher Stoßspan nungsfestigkeit und 3 mm Kontaktöffnung. Zuverlässiger Betrieb auch bei kurzzeitigen Spannungsabfällen. Kein Kontaktprellen bei kurzzeitigen Spannungsabfällen

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus. ERP-Nr.: 5204183. www.guentner.de. Datenblatt GIOD.1 V_3.0

Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus. ERP-Nr.: 5204183. www.guentner.de. Datenblatt GIOD.1 V_3.0 Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus ERP-Nr.: 5204183 www.guentner.de Seite 2 / 10 Inhaltsverzeichnis 1 GIOD.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Anschlüsse...5 1.3 Elektrische Eigenschaften...

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715 Auszug aus dem Online- Katalog MCR-S-1-5-UI-DCI-NC Artikelnummer: 2814715 Abbildung zeigt die Variante MCR-S-1-5-UI-DCI MCR-Strommessumformer, programmierbar und konfigurierbar, zur Messung von Gleich-,

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Bauteile und Zubehör Messumformer Superprodukt

Bauteile und Zubehör Messumformer Superprodukt Eingang Pt100, 2-Leiter-Schaltung Pt100, 2-, 3-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-/3-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-/3-/4-Leiter-Schaltung Pt100/1000, Ni100/1000 sowie

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

HART-Anschlussboard Reihe 9196

HART-Anschlussboard Reihe 9196 Anschlussboard > Kosten und platzsparendes System zum Aufbau von Übertragung > Verarbeitung von 4... 20 ma NichtExSignalen > Einfache Montage auf DIN Schiene www.stahl.de 07858E00 Das Anschlussboard Typ

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

INDUKTIVE SENSOREN. Zylinder DC 12.2. Zylinder DC analog 12.4. Zylinder AC 12.4. Quadersensoren DC 12.5. Anschlusskabel 12.8

INDUKTIVE SENSOREN. Zylinder DC 12.2. Zylinder DC analog 12.4. Zylinder AC 12.4. Quadersensoren DC 12.5. Anschlusskabel 12.8 www.geva.info INDUKTIVE SENSOREN Index Warengruppe 12 Zylinder DC 12.2 Zylinder DC analog 12.4 Zylinder AC 12.4 Quadersensoren DC 12.5 Anschlusskabel 12.8 Ring- und Flächensensoren 12.9 Kapazitive Sensoren

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Induktive Hochtemperatursensoren. -25 bis +180 C. Anschluss an Verstärker bis +230 C

Induktive Hochtemperatursensoren. -25 bis +180 C. Anschluss an Verstärker bis +230 C ipf electronic gmbh Kalver Straße 27 fon +49 (0) 23 51 / 93 65-0 fax +49 (0) 23 51 / 93 65 19 e-mail: info@ipf-electronic.de Induktive Hochtemperatursensoren > > > -25 bis +180 C Anschluss an Verstärker

Mehr

Prinzip. Systemtechnik LEBER GmbH & Co.KG, Friedenstr. 33; D-90571 Schwaig,Fon: +49 (911)-54064-71, Fax: -73, www.powercontact.de

Prinzip. Systemtechnik LEBER GmbH & Co.KG, Friedenstr. 33; D-90571 Schwaig,Fon: +49 (911)-54064-71, Fax: -73, www.powercontact.de afo Schalter UI_1205 Prinzip UI_120x ist ein kontaktloses Wechselstromrelais (KWR) zum Schalten von Induktivitäten, insbesondere ansformatoren. Einschaltstromspitzen werden vermieden. Der Einschaltzeitpunkt

Mehr

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder PMIS4, Magnetischer Inkrementalencoder Inkrementalencoder für rotative nwendungen llseitig geschlossenes Metallgehäuse Hervorragender Schutz der messaktiven Fläche Höchster EMV-Schutz Großer Führungsabstand

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Transportation Solutions. Audiosignalgeber

Transportation Solutions. Audiosignalgeber Transportation Solutions Audiosignalgeber Let s Talk about it! - Audiosignalgeber mit externem Programmiertool Wiedergabe von Sprache und Melodien 6 digitale Eingänge Unterstützung von.wav und.mp3 Formaten

Mehr

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen)

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse Qualitativ hochwertiges Ganzkunststoffgehäuse für hohe Wasserbeständigkeit. Polyacryl-Gehäuse für Beständigkeit gegen wenig aggressive Chemikalien. Anwendungen

Mehr

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt .. Binäres Ausgabemodul, 6 Kanäle, 0,5 A CS Systembusanschluß potentialgetrennt 0 5 6 7 8 9 0 5 VDC 6W I/O REMOTE UNIT ABB Procontic CS 0 Unit error Supply error 6 Output Bus error 5 7 Short circuit/overload

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt MODU Series, 0 und 0 Watt Merkmale u Ultrakompakte Schaltnetzteile mit erhöhter Leistungsdichte, ersetzen MODU W und 0W Modelle ulieferbar in zwei Gehäuse-Varianten: - für Platinenmontage mit Lötpins -

Mehr

Netzmodule. TMT Serie, 10 bis 50 Watt. Bestellnummer Ausgangsleistung Ausgang Platinenmontage Chassismontage max. max.

Netzmodule. TMT Serie, 10 bis 50 Watt. Bestellnummer Ausgangsleistung Ausgang Platinenmontage Chassismontage max. max. Merkmale Ultrakompakte, komplett vergossene Schaltnetzteile im Kunststoffgehäuse Modelle mit Single-, Dual- und Tripleausgang Lieferbar in zwei Gehäuse-Varianten: - für Platinenmontage mit Lötpins - für

Mehr

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren Induktive-Sensoren Abmessungen 35 x 20 x 60mm bis 200 x 71 x 200mm Statisch / Dynamisch Ring-Ø 6,1mm 10,1mm 15,1mm 20,1mm 25,1mm 35,2mm 51,0mm 101,0mm Drahtbruch (statisch) Ring-Ø 4,0mm 6,0mm 8,0mm Hohe

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363...

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363... Schnittstellen zur Eingangserweiterung... Marktneuheit: jetzt bis PL d... bis PL d nach EN ISO Verknüpfung von Sicherheitssensoren auf einen Sensoreingang der Sicherheitsauswerteeinheit über Kaskadierung

Mehr

Zylindrischer induktiver Sensor für explosionsgefährdete Umgebungen. Ausgangskonfiguration Schliesser- Schaltverhalten

Zylindrischer induktiver Sensor für explosionsgefährdete Umgebungen. Ausgangskonfiguration Schliesser- Schaltverhalten Zylindrischer induktiver Sensor für explosionsgefährdete Umgebungen ATE-Zertifiziert Gruppe II, Kategorie D (9/9/EG Anhang VIII). Typisch für explosionsgefährdete Bereiche, Zone 22, mit nicht leitendem

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

www.rechner-sensors.com

www.rechner-sensors.com www.rechner-sensors.com Katalog Kapazitiver Sensor EasyMount Sensoren zur Füllstandserkennung von Flüssigkeiten Füllstandserkennung von Schüttgütern Positionserkennung von Objekten Leckageüberwachung Registrier-Nr.:

Mehr

Elektronische Lastrelais (ELR)

Elektronische Lastrelais (ELR) Datenblatt siehe Seite 20 Elektronische Lastrelais (ELR) Produktinformation With compliments Helmut Singer Elektronik www.helmut-singer.de info@helmut-singer.de fon +49 241 155 315 fax +49 241 152 066

Mehr

PHOENIX CONTACT - 09/2006

PHOENIX CONTACT - 09/2006 IBIL24PWRIN/R(-PAC) Inline-Einspeiseklemme zum Einspeisen der Logikspannung PWR IN/R UL US UM 4 x AUTOMATIONWORX Datenblatt 6483_de_02 PHOENIX CONTACT - 09/2006 Beschreibung Die Klemme ist zum Einsatz

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Lichtschranken Lichttaster W 0 Baureihe WL 7- Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch Lichttaster W 0: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Eine Reihe von Standardmerkmalen

Mehr

Näherungsschalter SIES-8M, induktiv für T-Nut

Näherungsschalter SIES-8M, induktiv für T-Nut Peripherieübersicht und Typenschlüssel Peripherieübersicht Befestigungselemente und Zubehör 1 Verbindungsleitung NEBU-M8 3 2 Greifer mit T-Nut z. B. Parallelgreifer DHPS 3 Elektrische Achse EGC Seite/Internet

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Technischen Dokumentation. Es gelten die Allgemeinen

Mehr

TYTAN TH1. Ausführungen (Reduzierfeder für D01 werden lose mitgeliefert) kg/stück VE Artikel-Nr.

TYTAN TH1. Ausführungen (Reduzierfeder für D01 werden lose mitgeliefert) kg/stück VE Artikel-Nr. WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de TYTAN TH1 Lasttrennschalter

Mehr

Analoges Verstärkermodul. Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11. Merkmale. Inhalt. RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12.

Analoges Verstärkermodul. Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11. Merkmale. Inhalt. RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12. Analoges Verstärkermodul Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11 RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12 Geräteserie 1X H6833_d Merkmale Inhalt Geeignet zur Ansteuerung von direktgesteuerten Proportional-Druckventilen:

Mehr

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011 , 2CDG 110 148 R0011 2CDC 071 009 S0012 Das Energiemodul ist ein Reiheneinbaugerät im Pro M-Design zum Einbau in den Verteiler. Der Laststrom pro Ausgang beträgt 20 A. Der Anschluss der Ausgänge erfolgt

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr