Zentrum für berufliche Weiterbildung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zentrum für berufliche Weiterbildung"

Transkript

1 Ausbildungsplan Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Elektro-Teamleiter/in VSEI Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St.

2 ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung entscheiden sollten, sondern auch, weshalb es sich lohnt, sich ausgerechnet am ZbW weiterzubilden. Zudem zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Lernziel am ZbW erreichen. Damit Sie gleich mit der Planung Ihrer Weiterbildung beginnen können, haben wir die wichtigsten Eckdaten aufgeführt. Wer wir sind Das Zentrum für berufliche Weiterbildung «ZbW» ist eine höhere Fachschule. Unser Kursangebot basiert auf dem Bundesgesetz über die Berufsbildung. Das heisst, wir fördern die Allgemeinbildung sowie die berufliche Weiterbildung bis hin zu den verschiedenen Diplomen der Höheren Fachschulen HF. Unsere Schule wird unterstützt durch das SBFI, das Fürstentum Liechtenstein, die Kantone SG, TG, Al, AR, viele Gemeinden sowie durch die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerschaft in Industrie und Gewerbe der Ostschweiz. Was uns auszeichnet Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management- Systeme (SQS) hat uns geprüft und uns das Zertifikat ISO 9001 sowie das Schweizerische Qualitätszertifikat für Weiterbildungsanbieter eduqua ausgestellt. Dieses garantiert lhnen ganz offiziell, was Sie bei uns im Unterricht sowieso sofort feststellen: Am ZbW erreichen Sie Ihr Berufsziel unter den besten Voraussetzungen. Was wir bieten Wissen ist Macht. Und die Basis für jeden unternehmerischen und persönlichen Erfolg. Legen Sie am ZbW die Basis für Ihren Erfolg. Und bauen Sie täglich darauf auf. Theoretisches Wissen allein genügt nicht. Denn nur wer die Theorie auch in die Praxis umsetzen kann, wird den gewünschten Erfolg erzielen. Aus diesem Grund basiert das Weiterbildungskonzept des ZbW auf einer praxisorientierten Wissensvermittlung. 3

3 Inhalt 8 Elektro-Sicherheitsberater/in 11 Lehrgangsinformationen 12 Fächerplan 13 Berufsprüfung 1 Elektro-Projektleiter/in 17 Lehrgangsinformationen 18 Fächerplan 19 Berufsprüfung 20 Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in 23 Lehrgangsinformationen Fächerplan 25 Höhere Fachprüfung 26 Elektro-Teamleiter/in VSEI 28 Lehrgangsinformationen 29 Fächerplan 30 Abschlussprüfung 5

4 Konzeptübersicht Elektroausbildungen Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in ca. 535 Lektionen 2 Semester Elektro- Sicherheitsberater/in ca. 500 Lektionen 3 Semester Elektro-Projektleiter/in ca. 910 Lektionen Semester Total 6 Semester Elektro- Teamleiter/in VSEI ca. 0 Lektionen 2 Semester 7

5 Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Das Berufsbild Mit der Berufsprüfung Elektro-Sicherheitsberater erbringen die Kandidaten den Nachweis, dass sie die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, Installationen gemäss der Verordnung über elektrische Niederspannungsinstallationen (NIV) zu kontrollieren (Kontrollberechtigung). Der Lehrgang Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Berufsprüfung Elektro-Sicherheitsberater vor. Für die Abschlussprüfung zum Elektro-Sicherheitsberater kann sich der Teilnehmer nach Ende des 3-semestrigen Lehrganges anmelden, sofern er die Zulassungsbedingungen erfüllt. Die Voraussetzungen Für die Ausbildung zum Elektro-Sicherheitsberater sind folgende Voraussetzungen nötig: Fähigkeitszeugnis als Elektroinstallateur, Elektroplaner oder eines gleichwertigen Berufes. ein eigenes Laptop mitbringen (die Anforderungen finden Sie auf unserer Webseite) Einsatzbereitschaft für diese anspruchsvolle Weiterbildung persönliche Leistungsbereitschaft aktive, konstruktive Mitarbeit im Unterricht Bereitschaft auch ausserhalb des Unterrichtes Zeit für Aufgaben, Projekte usw. aufzuwenden möglichst lückenloser Unterrichtsbesuch 8

6 Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Die Schul- und Abschlussprüfung BMPK Einzelne Fächer des Ausbildungsprogrammes werden im ZbW anlässlich einer Schlussprüfung abgelegt. Ein erfolgreiches Bestehen dieser Schlussprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung (Berufsprüfung), welche an einem vom VSEI bestimmten Ort stattfindet. Die genauen Zulassungsbedingungen zur Abschlussprüfung der Berufs- und Meister-Prüfungskommission (BMPK) sind im Prüfungsreglement festgelegt. Dieses kann im Schulsekretariat eingesehen werden. Alle Kursteilnehmer müssen selbst entscheiden, ob sie nach Abschluss des Kurses den Prüfungsanforderungen gerecht werden oder nicht. Das ZbW hat keinen Einfluss auf die Prüfungskommission und kann keine Ausnahmen bewilligen. Das Diplom Die Berufsbezeichnung «Elektro-Sicherheitsberater mit eidg. Fachausweis» ist vom SBFI anerkannt und geschützt. Sind Sie fit in Mathematik? Für den Lehrgang Elektro-Sicherheitsberater werden mathematische Einstiegsanforderungen benötigt. Beachten Sie bitte den Aufgabentest auf unserer Homepage unter dem Lehrgang Elektro-Sicherheitsberater. Semesterbeginn Dauer des Lehrgangs Kursort Unterrichtszeiten Teilnehmerzahl Kosten pro Semester Lehrmittel Prüfungsgebühr Anmeldung Stipendien Ausbildungsunterstützung Lehrgangsinformationen April 3 Semester St.Gallen Freitag, bis Uhr sowie 1 Abend von bis Uhr Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Siehe Anmeldeformular Die Lehrmittel sind im Kursgeld inbegriffen. Die Prüfungsgebühr ist im Kursgeld nicht enthalten. Sie beträgt Fr für die Schulprüfungen. Mit dem beiliegenden Anmeldeformular Falls für die Finanzierung der Ausbildung Stipendien oder ein Stipendiendarlehen benötigt wird, nehmen Sie vor Beginn des Lehrgangs Kontakt mit dem Stipendien amt Ihres Wohnortkantons auf. Wenn das erforderliche Geld für die geplante Weiterbildung fehlt, können Sie um finanzielle Unterstützung bei der Stiftung Faustino ersuchen. Auskünfte erhalten Sie vom Sekretariat oder unter

7 Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Fächerplan 1. Semester 2. Semester 3. Semester Total Elektrotechnik/Mathematik Mathematik Elektrotechnik Elektrotechnik Labor Schemakenntnisse Sicherheit NIN-Sicherheitskontrolle Messtechnik Prakt. Messtechnik Projektwoche Prüfungsinfo Total Lektionen Berufsprüfung Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Erlangung der Kontrollberechtigung Eletrotechnik Schulnote 1 Eletrotechnik Fachnote 1 Durchschnitt der Schulnoten 1 2 Ausbildung in der Schule Schemakenntnisse Schriftliche Schlussprüfung in der Schule Schulnote 2 Schemakenntnisse Zulassungsbedingung zur Abschlussprüfung BMPK Durchschnitt mind..0 Summe ungenügender Noten maximal 0.5 Notenpunkte unter.0 Sicherheit Abschlussprüfung BMPK Fachnote 2 Normen Fachnote 3 Sicherheitskontrolle Fachnote Messtechnik Fallfächer, mind..0 Eidgenössischer Fachausweis Durchschnitt der Fachnoten 1- mind Änderungen vorbehalten

8 Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Das Berufsbild Mit der Berufsprüfung als Elektro-Projektleiter erbringen die Kandidaten den Nachweis, dass sie die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, Elektroprojekte gemäss den einschlägigen Normen, Vorschriften und der SIA-Ordnung selbständig abzuwickeln und Installationen gemäss der Verordnung über elektrische Niederspannungssinstallationen (NIV) zu kontrollieren (Kontrollberechtigung). Der Lehrgang Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Berufsprüfung Elektro-Projektleiter vor. Für die Abschlussprüfung kann sich der Teilnehmer nach Ende des -semestrigen Lehrganges anmelden, sofern er die Zulassungsbedingungen erfüllt. Die Voraussetzungen Für die Ausbildung zum Elektro-Projektleiter sind folgende Voraussetzungen nötig: Fähigkeitszeugnis als Elektroinstallateur, Elektroplaner oder eines gleichwertigen Berufes. ein eigenes Laptop mitbringen (die Anforderungen finden Sie auf unserer Webseite) Einsatzbereitschaft für diese anspruchsvolle Weiterbildung persönliche Leistungsbereitschaft aktive, konstruktive Mitarbeit im Unterricht Bereitschaft auch ausserhalb des Unterrichtes Zeit für Aufgaben, Projekte usw. aufzuwenden möglichst lückenloser Unterrichtsbesuch 1

9 Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Die Schul- und Abschlussprüfung BMPK Einzelne Fächer des Ausbildungsprogrammes werden im ZbW anlässlich einer Schlussprüfung abgelegt. Ein erfolgreiches Bestehen dieser Schlussprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung (Berufsprüfung), welche an einem vom VSEI bestimmten Ort stattfindet. Die genauen Zulassungsbedingungen zur Abschlussprüfung der Berufs- und Meister-Prüfungskommission (BMPK) sind im Prüfungsreglement festgelegt. Dieses kann im Schulsekretariat eingesehen werden. Alle Kursteilnehmer müssen selbst entscheiden, ob sie nach Abschluss des Kurses den Prüfungsanforderungen gerecht werden oder nicht. Das ZbW hat keinen Einfluss auf die Prüfungskommission und kann keine Ausnahmen bewilligen. Semesterbeginn Dauer des Lehrgangs Kursort Lehrgangsinformationen jeweils April und Oktober Semester St.Gallen Unterrichtszeiten Einmal pro Woche von bis sowie 1 evtl. 2 Abend(e) pro Woche von Uhr bis Uhr Teilnehmerzahl Kosten pro Semester Lehrmittel Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Siehe Anmeldeformular Die Lehrmittel sind im Kursgeld inbegriffen. Das Diplom Die Berufsbezeichnung «Elektro-Projektleiter mit eidg. Fachausweis» ist vom SBFI anerkannt und geschützt. Sind Sie fit in Mathematik? Für den Lehrgang Elektro-Projektleiter werden mathematische Einstiegsanforderungen benötigt. Beachten Sie bitte den Aufgabentest auf unserer Homepage unter dem Lehrgang Elektro-Projektleiter. Prüfungsgebühr Anmeldung Stipendien Ausbildungsunterstützung Die Prüfungsgebühr ist im Kursgeld nicht enthalten. Sie beträgt Fr für die Schulprüfungen. Mit dem beiliegenden Anmeldeformular Falls für die Finanzierung der Ausbildung Stipendien oder ein Stipendiendarlehen benötigt wird, nehmen Sie vor Beginn des Lehrgangs Kontakt mit dem Stipendien amt Ihres Wohnortkantons auf. Wenn das erforderliche Geld für die geplante Weiterbildung fehlt, können Sie um finanzielle Unterstützung bei der Stiftung Faustino ersuchen. Auskünfte erhalten Sie vom Sekretariat oder unter

10 Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Fächerplan Elektrotechnik/Elektronik Mathematik Elektrotechnik Elektrotechnik Labor Elektronik Gebäudetechnik I Haustechnik I Haustechnik II Elektrische Maschinen Labor Maschinen Systemtechnik Schemakenntnisse Kabelantennenanlagen/TV Telematik Telekommunikation Informatik Einführung Informatik 2 1. Semester 2. Semester 3. Semester Planung und Kalkulation Planung Starkstrom Planung Telekommunikation Kalkulation Semester 8 Total Sicherheit NIN-Sicherheitskontrolle Messtechnik Praktische Messtechnik Projektwoche Prüfungsinfo Total Lektionen Berufsprüfung Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Erlangung der Kontrollberechtigung Eletrotechnik/ Elektronik Schulnote 1 Eletrotechnik/ Elektronik Gebäudetechnik I Schulnote 2 Gebäudetechnik I Fachnote 1 Durchschnitt der Schulnoten 1 3 Zulassungsbedingung zur Abschlussprüfung BMPK Durchschnitt mind..0 Summe ungenügender Noten maximal 0.5 Notenpunkt unter.0 Eidgenössischer Fachausweis Durchschnitt der Fachnoten 1 5 mind..0 Ausbildung in der Schule Telematik Schriftliche Schlussprüfung in der Schule Schulnote 3 Telematik Planung und Kalkulation Fachnote 2 Planung und Kalkulation Sicherheit Abschlussprüfung BMPK Fachnote 3 Normen Fachnote Sicherheitskontrolle Fachnote 5 Messtechnik Fallfächer, mind Änderungen vorbehalten

11 Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in Das Berufsbild Durch die höhere Fachprüfung «Eidg. dipl. Elektroinstallateur» hat der Teilnehmer den Nachweis zu erbringen, dass er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, Installationen gemäss NIV (Fachkundigkeit) und Telematikanlagen zu projektieren und zu erstellen. Er muss sich über die notwendigen Kenntnisse ausweisen, in seinem Beruf höheren Ansprüchen bezüglich Tele matik, Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Marketing und Recht zu genügen, um einen Betrieb verantwortlich zu leiten. Der Lehrgang Dieser Lehrgang baut auf dem Lehrgang Elektro-Projektleiter auf. Die Teilnehmer werden auf die höhere Fachprüfung vorbereitet. Für die Abschlussprüfung VSEI kann sich der Teilnehmer nach Ende des 2-semestrigen Lehrganges an melden, sofern er die Zulassungsbedingungen erfüllt. Die Voraussetzungen Für die Ausbildung zum zur Höheren Fachprüfung nach neuem Konzept sind folgende Voraussetzungen notwendig: Abgeschlossene Schulausbildung als Elektro-Projektleiter ein eigenes Laptop mitbringen (die Anforderungen finden Sie auf unserer Webseite) Einsatzbereitschaft für diese anspruchsvolle Weiterbildung persönliche Leistungsbereitschaft aktive, konstruktive Mitarbeit im Unterricht Bereitschaft auch ausserhalb des Unterrichtes Zeit für Aufgaben, Projekte usw. aufzuwenden möglichst lückenloser Unterrichtsbesuch Für eine erfolgreiche Ausbildung zum eidg. dipl. Elektroinstallateur ist es unumgänglich, dass die praktische Tätigkeit laufend dem Ausbildungsstand angepasst wird. 20

12 Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Die Schul- und Abschlussprüfung BMPK Einzelne Fächer des Ausbildungsprogrammes werden im ZbW anlässlich einer Schlussprüfung abgelegt. Ein erfolgreiches Bestehen dieser Schlussprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung (Berufs- und Meisterprüfung), welche an einem vom VSEI bestimmten Ort stattfindet. Die genauen Zulassungsbedingungen zur Abschlussprüfung der Berufs- und Meister- Prüfungskommission (BMPK) sind im Prüfungsreglement festgelegt. Dieses kann im Schulsekretariat eingesehen werden. Alle Kursteilnehmer müssen selbst entscheiden, ob sie nach Abschluss des Kurses den Prüfungsanforderungen gerecht werden oder nicht. Das ZbW hat keinen Einfluss auf die Prüfungskommission und kann keine Ausnahmen bewilligen. Das Diplom Die Berufsbezeichnung «eidg. diplomierter Elektroinstallateur» ist vom SBFI anerkannt und geschützt. Semesterbeginn Dauer des Lehrgangs Kursort Lehrgangsinformationen Oktober 2 Semester St.Gallen Unterrichtszeiten Einmal pro Woche von bis sowie 1 evtl. 2 Abende von bis Uhr Teilnehmerzahl Kosten pro Semester Lehrmittel Prüfungsgebühr Anmeldung Stipendien Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Siehe Anmeldeformular Die Lehrmittel sind im Kursgeld inbegriffen. Die Prüfungsgebühr ist im Kursgeld nicht enthalten. Sie beträgt Fr für die Schulprüfungen. Mit dem beiliegenden Anmeldeformular Falls für die Finanzierung der Ausbildung Stipendien oder ein Stipendiendarlehen benötigt wird, nehmen Sie vor Beginn des Lehrgangs Kontakt mit dem Stipendien amt Ihres Wohnortkantons auf. Ausbildungsunterstützung Wenn das erforderliche Geld für die geplante Weiterbildung fehlt, können Sie um finanzielle Unterstützung bei der Stiftung Faustino ersuchen. Auskünfte erhalten Sie vom Sekretariat oder unter

13 Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Fächerplan Gebäudetechnik II Energieversorgungssysteme Additive Energiesysteme Automatisierungssysteme Automatisierung Labor Automatisierung Workshop Telematik/Netzwerktechnik Betriebswirtschaft Betriebwirtschaftslehre Rechnungswesen Rechtswesen Marketing 0 0 Unternehmensführung Unternehmensprozess Personalmanagement Projektierung Projektierung Starkstrom Projektierung Telekommunikation BPA und TPA Projektanalyse allgemein Betriebswirtschaftliche Analyse Technische Analyse Messerli Programm Prüfungsinfo Total Lektionen Semester Semester Total Höhere Fachprüfung Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in Erlangung der Fachkundigkeit Gebäudetechnik II Schulnote 1 Gebäudetechnik II Telematik Netzwerktechnik Schulnote 2 Telematik Netzwerktechnik Betriebswirtschaft Schulnote 3 Betriebswirtschaft Fachnote 1 Durchschnitt der Schulnoten 1 5 Zulassungsbedingung zur Abschlussprüfung BMPK Durchschnitt mind..0 Summe ungenügender Noten maximal 1 Notenpunkt unter.0 Eidgenössisches Diplom Durchschnitt der Fachnoten 1 mind..0 Ausbildung in der Schule Unternehmensführung Schriftliche Schlussprüfung in der Schule Schulnote Unternehmensführung Marketing Schulnote 5 Marketing Projektierung Fachnote 2 Projektierung Technische Projektanalyse Fachnote 3 Technische Projektanalyse Betriebswirtschaftliche Projektanalyse Abschlussprüfung BMPK Fallfächer, mind..0 Fachnote Betriebswirtschaftliche Projektanalyse Änderungen vorbehalten

14 Elektro-Teamleiter/in VSEI Das Berufsbild Mit der Abschlussprüfung Elektro-Teamleiter VSEI erbringen die Kandidaten den Nachweis, dass sie die erforderlichen Kenntnisse besitzen, um als bauleitender Elektromonteur / Elektroinstallateur Baustellen in allen Bereichen selbständig leiten und koordinieren zu können. Der ausgebildete Elektro-Teamleiter kennt die Grundlagen für den sicheren Umgang mit der Elektrizität. Sein organisatorisches und technisches Verständnis gewährleistet die Erstellung einer elektrischen Anlage gemäss den Regeln der Technik. Ebenfalls sind sie in der Lage, Verrechnungsunterlagen zu erstellen und haben Kenntnisse über den Umfang und die vereinbarten Leistungen mit den Vertragspartnern. Der Lehrgang Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Abschlussprüfung Elektro-Teamleiter vor. Durch den integrierten Abschluss in einem reellen Kundenauftrag (IPA) profitieren sowohl Kursteilnehmer wie auch Elektrounternehmer. Der Lehrgang dauert zwei Semester und enthält ca. 0 Lektionen. Die Voraussetzungen Für die Ausbildung zum Elektro-Teamleiter VSEI sind folgende Voraussetzungen nötig: Fähigkeitszeugnis als Elektroinstallateur oder Elektroplaner Fähigkeitszeugnis als Montage-Elektriker mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung nach Lehrabschluss Zugang zu Computer mit Internetanschluss (eigene ) erforderlich Einsatzbereitschaft persönliche Leistungsbereitschaft aktive, konstruktive Mitarbeit im Unterricht Die Abschlussprüfung Die Abschlussprüfung findet im Anschluss an den Lehrgang im ZbW statt. Mit erfolgreichem Bestehen erhält der Kandidat ein Zertifikat als Elektro-Teamleiter, welches vom VSEI (Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen) anerkannt und mitunterzeichnet wird. 26

15 Elektro-Teamleiter/in VSEI Elektro-Teamleiter/in VSEI Lehrgangsinformationen Fächerplan 1. Semester 2. Semester Total Semesterbeginn Dauer des Lehrgangs Kursort Unterrichtszeiten April 2 Semester St.Gallen Ein Abend, bis Uhr und Samstag, bis Uhr Grundlagensemester Grundlagen Schwachstrom/Telekommunikation Starkstromanlagen Normen/Regeln der Technik/Arbeitssicherheit Schema- und Apparatekunde/Plankunde Ausmass/Kalkulation Teilnehmerzahl Kosten pro Semester Lehrmittel Prüfungsgebühr Anmeldung Stipendien Ausbildungsunterstützung Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Siehe Anmeldeformular Die Lehrmittel sind im Kursgeld inbegriffen. Die Prüfungsgebühr ist im Kursgeld nicht enthalten. Sie beträgt Fr für die Schulprüfungen. Mit dem beiliegenden Anmeldeformular Falls für die Finanzierung der Ausbildung Stipendien oder ein Stipendiendarlehen benötigt wird, nehmen Sie vor Beginn des Lehrgangs Kontakt mit dem Stipendien amt Ihres Wohnortkantons auf. Wenn das erforderliche Geld für die geplante Weiterbildung fehlt, können Sie um finanzielle Unterstützung bei der Stiftung Faustino ersuchen. Auskünfte erhalten Sie vom Sekretariat oder unter Vernetzungssemester Praxistransfer IPA (Integrierte praktische Projektarbeit) Projektarbeit Anlagendokumentation Baustellenorganisation Führungstechnik/Besprechungswesen Prakt. Messtechnik Prakt. Messtechnik: Gruppe Total Lektionen Änderungen vorbehalten 29

16 Abschlussprüfung Elektro-Teamleiter/in VSEI Fachnote 1 Schwachstrom/ Telekommunikation Prüfungsfächer Fachnote 2 Starkstromanlagen Fachnote 3 Normen/Regeln der Technik Arbeitssicherheit Fachnote Schema- und Apparatekunde/Plankunde Fachnote 5 Ausmass/Kalkulation Fachnote 6 Integrierte Praktische Arbeit (IPA) Bestehen der Prüfung Die Abschlussprüfung Elektro-Teamleiter/in VSEI gilt als bestanden, wenn im Durchschnitt der Fachnoten 1 bis 5 mindestens die Note,0 erreicht ist; die Summe der Differenzen der ungenügenden Note zur Note,0 darf 1,0 Notenpunkte nicht übersteigen und in der Fachnote 6 mindestens,0 erreicht ist.

17 ZbW für eine erfolgreiche Zukunft. von Zürich Ausfahrt St.Gallen-Winkeln AFG Arena IKEA A1 Cinédome Abtwil VBSG Buslinie 7 «Abtwil» Haltestelle Wiesenbach Geissbergstr. Interio OBI Gaiserwaldstrasse P von St.Gallen Ausfahrt Herisau Abtwil Für weitere Informationen und Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mitteilung. Tel Besuchen Sie unsere Homepage von Gossau Zürcherstrasse von St.Gallen Westcenter Biderstrasse VBSG Buslinie 1 «Winkeln» Haltestelle Bahnhof von Herisau Das ZbW ist geprüft nach: Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr St.Gallen Tel Fax

Zentrum für berufliche Weiterbildung

Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Elektro-Teamleiter/in VSEI Zentrum

Mehr

Ausbildungsplan Elektro-Teamleiter/in VSEI. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Elektro-Teamleiter/in VSEI. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Elektro-Teamleiter/in VSEI Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich

Mehr

Ausbildungsplan Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Eidg. dipl. Elektroinstallateur/in mit eidg. Diplom Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht

Mehr

Ausbildungsplan Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis

Ausbildungsplan Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Elektro-Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis Ausbildungsplan Elektro-Sicherheitsberater/in Elektro-Projektleiter/in Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan mit eidg. Diplom Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Nachdiplomstudium NDS HF Energiemanagement. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Nachdiplomstudium NDS HF Energiemanagement. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Nachdiplomstudium Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Nachdiplomstudium NDS HF Betriebswirtschaft. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Nachdiplomstudium NDS HF Betriebswirtschaft. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Nachdiplomstudium Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan. Vorarbeiter/in ZBW. Zentrum für berufliche Weiterbildung. 9015 St.Ga

Ausbildungsplan. Vorarbeiter/in ZBW. Zentrum für berufliche Weiterbildung. 9015 St.Ga Ausbildungsplan Vorarbeiter/in ZBW Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwald 9015 St.Ga Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für

Mehr

Ausbildungsplan Fachkurse Elektro. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Fachkurse Elektro. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Fachkurse Elektro Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für

Mehr

Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Das Berufsbild Techniker/innen HF Elektrotechnik arbeiten

Mehr

Basislehrjahr ICT Gemeinsam einen Schritt in die Zukunft. Kurzinformation. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Basislehrjahr ICT Gemeinsam einen Schritt in die Zukunft. Kurzinformation. Zentrum für berufliche Weiterbildung Basislehrjahr ICT Gemeinsam einen Schritt in die Zukunft Kurzinformation Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St.G 3 ZbW die Leistungsschule. Wer wir sind Das Zentrum für berufliche Weiterbildung

Mehr

Ausbildungsplan Qualitätsfachmann/fachfrau Qualitätsmanager/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Qualitätsfachmann/fachfrau Qualitätsmanager/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Qualitätsfachmann/fachfrau Qualitätsmanager/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren

Mehr

Elektro-Sicherheitsberater/in

Elektro-Sicherheitsberater/in Bildungszentrum für Technik Frauenfeld Elektro-Sicherheitsberater/in Lehrgang Jetzt anmelden! Lehrgang Elektro-Sicherheitsberater/in 1. Einführung Die Berufsprüfung Elektro-Sicherheitsberater/in richtet

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwald 9015 St.Ga Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung

Mehr

Elektro-Teamleiter/in mit anerkanntem VSEI-Zertifikat

Elektro-Teamleiter/in mit anerkanntem VSEI-Zertifikat Weiterkommen im Elektrobereich Elektro-Teamleiter/in mit anerkanntem VSEI-Zertifikat Zentrum für berufliche Weiterbildung Elektro-Teamleiter/in mit anerkanntem VSEI-Zertifikat Das Berufsbild Mit der Abschlussprüfung

Mehr

Ausbildungsplan Prozessfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Prozessfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Prozessfachmann/fachfrau Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Elektrotechnik oder Maschinenbau. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Elektrotechnik oder Maschinenbau. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF oder Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Mediatechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Fachrichtung Mediatechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis

Ausbildungsplan Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis Ausbildungsplan Instandhaltungsfachmann/fachfrau Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Das Berufsbild Techniker/innen HF Maschinenbau sind in erster Linie in

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Rechtsassistent/in HF Pat. Rechtsagent/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Rechtsassistent/in HF Pat. Rechtsagent/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für

Mehr

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Das Berufsbild Wirtschaftsinformatiker/innen HF befassen sich mit unterschiedlichen

Mehr

Interaktive Medien Dipl. Techniker / in HF Informatik

Interaktive Medien Dipl. Techniker / in HF Informatik Interaktive Medien Dipl. Techniker / in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Techniker/in HF Informatik mit Schwerpunkt «Interaktive Medien» Das Berufsbild Techniker/innen

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwald 9015 St.Ga Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Das Berufsbild Die zunehmende Umweltbelastung durch

Mehr

Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in

Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Industrievorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Industrievorabeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Berufsbild Industrievorarbeiter/innen

Mehr

Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in

Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Vorarbeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Eidg. dipl. Industriemeister/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Vorabeiter/in ZbW Werkmeister/in ZbW Berufsbild Vorarbeiter/innen sorgen

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Techniker/in HF Informatik Das Berufsbild Techniker/innen HF Informatik sind Fachleute mit breitem Grundlagenwissen

Mehr

LEHRGANG EIDG. DIPL. ELEKTROINSTALLATEUR ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. ELEKTRO-INSTALLATEUR. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg.

LEHRGANG EIDG. DIPL. ELEKTROINSTALLATEUR ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. ELEKTRO-INSTALLATEUR. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. ELEKTRO-INSTALLATEUR Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. ELEKTROINSTALLATEUR Dieser Weiterbildungslehrgang richtet sich an ausgebildete Elektrofachleute,

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker / in HF

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker / in HF Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker / in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie

Mehr

Berufsbildner/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung. Gaiserwalds 9015 St.Gal

Berufsbildner/in. Zentrum für berufliche Weiterbildung. Gaiserwalds 9015 St.Gal Berufsbildner/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Berufsbildner/in Überbetriebliche Kurse Das Berufsbild Sie arbeiten in einem überbetrieblichen Kurs oder an einem anderen dritten

Mehr

Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Fachkurse/Firmenkurse Elektro Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Informatik Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwald 9015 St.Ga Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung

Mehr

Fachausweis Ausbilder/in

Fachausweis Ausbilder/in Fachausweis Ausbilder/in Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Fachausweis Ausbilder/in Das Berufsbild Sie sind in der Ausbildung oder Weiterbildung von Erwachsenen tätig und möchten

Mehr

Ausbildungsplan Fachkurse. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Fachkurse. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Fachkurse Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwald 9015 St.Ga Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung

Mehr

LEHRGANG EIDG. DIPL. TELEMATIKER ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. TELEMATIKER. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg.

LEHRGANG EIDG. DIPL. TELEMATIKER ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. TELEMATIKER. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. TELEMATIKER Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK EIDG. DIPL. TELEMATIKER Eidg. dipl. Telematiker sind als Unternehmens- oder Abteilungsleitende für die Betriebsführung

Mehr

Ausbildungsplan. Qualitätsfachmann/fachfrau. Qualitätsmanager/in

Ausbildungsplan. Qualitätsfachmann/fachfrau. Qualitätsmanager/in 1 Ausbildungsplan Qualitätsfachmann/fachfrau Qualitätsmanager/in 2 3 ZbW Die Leistungsschule. Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Ausbildung am ZbW interessieren. Und ganz besonders freuen wir uns,

Mehr

Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF

Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Erwachsenenbildner/in HF Phase 2 Das Berufsbild Gesellschaftlicher

Mehr

Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben

Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Basiskurs für Berufsbildnerinnen / Berufsbildner in Lehrbetrieben

Mehr

Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis

Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Berufsbild Elektro-Sicherheitsberater/innen sind Fachleute für alle Fragen rund um die Sicherheit elektrischer Installationen

Mehr

Ausbildungsplan Fachkurse Technik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Fachkurse Technik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Fachkurse Technik Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für

Mehr

Management / Marketing. Elektro-Bauleiter KZEI

Management / Marketing. Elektro-Bauleiter KZEI Management / Marketing Elektro-Bauleiter KZEI 2 Elektro-Bauleiter KZEI (Kantonalverband Zürcher Elektro-Installationsfirmen) Abschluss: KZEI-Zertifikat Voraussetzung: Alle Kursblöcke besucht. KZEI-Diplom

Mehr

ELEKTRO-SICHERHEITSBERATER

ELEKTRO-SICHERHEITSBERATER ELEKTROTECHNIK ELEKTRO-SICHERHEITSBERATER mit eidg. Fachausweis Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK ELEKTRO- SICHERHEITSBERATER mit eidg. Fachausweis Elektro-Sicherheitsberater sind

Mehr

Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF Zentrum für berufliche Weiterbildung

Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Diplomierte Erwachsenenbildnerin HF Diplomierter Erwachsenenbildner HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Dipl. Erwachsenenbildner/in HF Phase 2 Das Berufsbild Gesellschaftlicher

Mehr

Ausbildungsprogramm Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF* * im Anerkennungsverfahren des SBFI. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsprogramm Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF* * im Anerkennungsverfahren des SBFI. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsprogramm Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF* * im Anerkennungsverfahren des SBFI Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung entscheiden

Mehr

Praxisausbilderin/Praxisausbilder mit SVEB-Zertifikat Zentrum für berufliche Weiterbildung

Praxisausbilderin/Praxisausbilder mit SVEB-Zertifikat Zentrum für berufliche Weiterbildung Praxisausbilderin/Praxisausbilder mit SVEB-Zertifikat Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwalds 9015 St.Gal Praxisausbilderin / Praxisausbilder mit SVEB-Zertifikat Ein Qualitätsmerkmal der schweizerischen

Mehr

LEHRGANG TELEMATIK-PROJEKTLEITER ELEKTROTECHNIK TELEMATIK-PROJEKTLEITER. mit eidg. Fachausweis. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg.

LEHRGANG TELEMATIK-PROJEKTLEITER ELEKTROTECHNIK TELEMATIK-PROJEKTLEITER. mit eidg. Fachausweis. Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK TELEMATIK-PROJEKTLEITER mit eidg. Fachausweis Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK TELEMATIK-PROJEKTLEITER mit eidg. Fachausweis Telematik-Projektleiter arbeiten vor allem

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Zentrum für berufliche Weiterbildung Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb Sie sich gerade für diese berufliche Weiterbildung entscheiden

Mehr

Elektro-Sicherheitsberater/in

Elektro-Sicherheitsberater/in Frauenfeld Elektro-Sicherheitsberater/in Lehrgang Informationsabend Dienstag, 12. Mai, 18.30 Uhr am Bildungszentrum für Technik Lehrgang Elektro-Sicherheitsberater/in 1. Einführung 3. Lektionen und Fächertafel

Mehr

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Lehrgang 2015-2018 Ziel Die Wirtschaftsschule KV Chur vermittelt Erwachsenen die schulischen Lerninhalte und bereitet Kandidatinnen und Kandidaten

Mehr

Führungsausbildungen. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Führungsausbildungen. Zentrum für berufliche Weiterbildung Führungsausbildungen Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwal 9015 St.G ZbW für eine erfolgreiche Zukunft. Für weitere Informationen und Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mehr

Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15

Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15 Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15 Lehrgangsleitung Adrian Gysi eidg. dipl. Elektroinstallateur Sicher Umgang mit elektrischen Installationen Schutz für Sie Schutz für andere! Ausbildungsziel Anschlussbewilligung

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Informatik mit Schwerpunkt «Interaktive Medien»

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Informatik mit Schwerpunkt «Interaktive Medien» Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Informatik mit Schwerpunkt «Interaktive Medien» Zentrum für berufliche Weiterbildung Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur,

Mehr

Weiterbildungsübersicht 1. Studienplan 2. Modulares Weiterbildungssystem an der GSO 3. Weiterbildungsvarianten an der GSO 3. Zulassungsbedingungen 4

Weiterbildungsübersicht 1. Studienplan 2. Modulares Weiterbildungssystem an der GSO 3. Weiterbildungsvarianten an der GSO 3. Zulassungsbedingungen 4 Inhaltsverzeichnis: Seite: Weiterbildungsübersicht 1 Studienplan 2 Modulares Weiterbildungssystem an der GSO 3 Weiterbildungsvarianten an der GSO 3 Zulassungsbedingungen 4 Übersicht über die modulare Weiterbildung

Mehr

Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis (EFA) Zentrum für berufliche Weiterbildung

Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis (EFA) Zentrum für berufliche Weiterbildung Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis (EFA) Zentrum für berufliche Weiterbildung Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis (EFA) Zielgruppe Fachpersonen, welche im Bereich

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Berufsmaturität Technische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

Berufsmaturität Technische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement Berufsmaturität Technische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona 2 Die Technische Berufsmaturität nach der abgeschlossenen

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben

Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben Aus- und Weiterbildungen von Berufsbildnerinnen / Berufsbildnern in Lehrbetrieben AMT FÜR BERUFSBILDUNG UND BERUFSBERATUNG Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Tel. 071

Mehr

Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang

Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeines... 2 1.1 Ziel des Lehrgangs 1.2 An wen richtet sich der Lehrgang? 1.3 Lehrgangsmodelle

Mehr

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Höhere Berufsbildung Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Kader- und Spezialistenausbildung am BWZ Lyss Bildungssystem VSSM/FRM

Mehr

Reglement über die Durchführung der Berufs- und höheren Fachprüfungen im Elektro- und Telematik-Installationsgewerbe

Reglement über die Durchführung der Berufs- und höheren Fachprüfungen im Elektro- und Telematik-Installationsgewerbe Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen Unione Svizzera degli Installatori Elettricisti Uniun Svizra dals Installaturs Electricists Union Suisse des Installateurs-Electriciens Reglement über

Mehr

Informationen über den Beruf Elektroinstallateur/-in EFZ

Informationen über den Beruf Elektroinstallateur/-in EFZ Informationen über den Beruf Elektroinstallateur/-in EFZ Berufsbild Elektroinstallateur EFZ und Elektroinstallateurin EFZ erstellen das elektrische Leitungsnetz mit allen zugehörigen Geräten und Apparaten

Mehr

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich ICT-Berufsbildung Schweiz, Hansjörg Hofpeter Nach der Lehre wie weiter? Weiterbildung! ICT-Berufsbildung Schweiz - 24.09.2012-

Mehr

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung

Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenund Berufsbildung Ausbilden in der Erwachsenenbildung Das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) verfügt

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

NIV-KURS. HÖHERE FACHSCHULE für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung

NIV-KURS. HÖHERE FACHSCHULE für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung NIV-KURS HÖHERE FACHSCHULE für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung Schulsekretariat: Täfernstrasse 16 5405 Dättwil T 055 444 30 36 F 055 444 30 45 www.hfs-weiterbildung.ch info@hfs-weiterbildung.ch Anschlussbewilligung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Ausbildungsplan Fertigungsspezialist/in VSSM Gemeinsame Ausbildungsstufe (Aufträge bearbeiten) Projektleiter/in Schreinerei mit eidg.

Ausbildungsplan Fertigungsspezialist/in VSSM Gemeinsame Ausbildungsstufe (Aufträge bearbeiten) Projektleiter/in Schreinerei mit eidg. Ausbildungsplan Fertigungsspezialist/in VSSM Gemeinsame Ausbildungsstufe Projektleiter/in Schreinerei Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF

Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF Recht und öffentliche Verwaltung Bildungsgang Rechtsassistenz HF www.kvz-weiterbildung.ch Dipl. Rechtsassistent/-in HF Das Berufsbild. Berufsfelder Rechtsassistenten/-innen

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Kauffrau/ Kaufmann EFZ nach Art. 32 BBV Bildungsdepartement Einleitung Wenn Sie über Leistungs willen und Einsatz freude verfügen,

Mehr

Empfehlung zur Verkürzung von Grundbildungen

Empfehlung zur Verkürzung von Grundbildungen VSEI-Dokument: 2010260EM Bildungserlass vom 01.06.2010 Ergänzendes Dokument zur Umsetzung der beruflichen Grundbildungen gemäss Anhang zum Bildungsplan Ausgabe 2006. Empfehlung zur Verkürzung von Grundbildungen

Mehr

WERKSTATTLEITERPRÜFUNG BERUFSPRÜFUNG MEISTERPRÜFUNG HÖHERE FACHPRÜFUNG BERUFSBILDNER-KURS WERKSTATTLEITER / IN

WERKSTATTLEITERPRÜFUNG BERUFSPRÜFUNG MEISTERPRÜFUNG HÖHERE FACHPRÜFUNG BERUFSBILDNER-KURS WERKSTATTLEITER / IN TECHNIK ZWEIRADTECHNIK FAHRZEUGTECHNIK LAND- UND BAUMASCHINENTECHNIK ELEKTROTECHNIK WÜLFLINGERSTRASSE 17 8400 WINTERTHUR T 052 267 85 61 F 052 267 81 82 TECHNIK@BBW.CH WWW.BBW.CH WERKSTATTLEITERPRÜFUNG

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

Grünpflegespezialist Gärtner Polier

Grünpflegespezialist Gärtner Polier Grünpflegespezialist Gärtner Polier Vorbereitung auf die Eidgenössische Berufsprüfung Inhalt Weiterbildungsangebot im Garten- und Landschaftsbau Lehrgang Grünpflegespezialist Lehrgang Gärtner Polier Lehrgang

Mehr

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL 1-semestrige Ausbildung: 27. Januar 2016 Juli 2016 Inhalt Das BWZ Lyss bietet in Partnerschaft mit der Schweizerischen Vereinigung für die

Mehr

Bereichsleiterin/Bereichsleiter Hotellerie- Hauswirtschaft EFA

Bereichsleiterin/Bereichsleiter Hotellerie- Hauswirtschaft EFA Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St.Gallen Bereichsleiterin/Bereichsleiter Hotellerie- Hauswirtschaft EFA VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR

Mehr

Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Agrotechniker/-in HF berufsbegleitend Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben als Führungs-

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

Haushaltleiterin / Haushaltleiter EFA

Haushaltleiterin / Haushaltleiter EFA Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St.Gallen Haushaltleiterin / Haushaltleiter EFA Vorbereitungslehrgang für die Berufsprüfung mit

Mehr

LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS

LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS Berufsbegleitende Ausbildung 3 Semester TEILNEHMER Der Lehrgang ist für Berufsleute aus dem Produktions-, Dienstleistungs-

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wie sieht das Berufsbild Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter aus? An die Verkaufsleiterin/den Verkaufsleiter werden heute von der Wirtschaft

Mehr

Höhere Fachschule HF Nachdiplomstudien. NDS HF Energiemanagement. Zentrum für berufliche Weiterbildung. NDS HF Energiemanagement

Höhere Fachschule HF Nachdiplomstudien. NDS HF Energiemanagement.  Zentrum für berufliche Weiterbildung. NDS HF Energiemanagement Zentrum für berufliche Höhere Fachschule HF Nachdiplomstudien NDS HF Energiemanagement Dipl. Betriebswirtschafter/in NDS HF NDS HF Energiemanagement >> www.zbw.ch NDS HF Energiemanagement 1 Einen klugen

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standorte Rorschach und Altstätten Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung

Mehr

ABZ-SUiSSE GmbH Ausbildungszentrum für Haus-Energie-Gebäude-Instandhaltungstechnik Wiggermatte 16 CH-6260 Reiden

ABZ-SUiSSE GmbH Ausbildungszentrum für Haus-Energie-Gebäude-Instandhaltungstechnik Wiggermatte 16 CH-6260 Reiden ABZ-SUiSSE ABZ-SUiSSE GmbH Ausbildungszentrum für Haus-Energie-Gebäude-Instandhaltungstechnik Wiggermatte 16 CH-6260 Reiden Telefon +41 (0)62 758 48 00 Fax +41 (0)62 758 48 01 Email info@abz-suisse.ch

Mehr

Sachbearbeiter/-in Liechtenstein-Personal

Sachbearbeiter/-in Liechtenstein-Personal Sachbearbeiter/-in Liechtenstein-Personal MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Sachbearbeiter/-innen Liechtenstein-Personal verfügen über fundierte Kenntnisse in Personaladministration,

Mehr

Ausbildungsplan Schreiner/in Fertigungsspezialist/in VSSM Projektleiter/in Schreinerei mit eidg. Fachausweis

Ausbildungsplan Schreiner/in Fertigungsspezialist/in VSSM Projektleiter/in Schreinerei mit eidg. Fachausweis Ausbildungsplan Schreiner/in Fertigungsspezialist/in VSSM Projektleiter/in Schreinerei Fachkurse 2015 CAD Kurse (AUTOCAD/VECTORWORKS) Oberflächenkurs CNC Grundkurs Zentrum für berufliche Weiterbildung

Mehr

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF.

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. SVF für Kompetenz im Führungsalltag. Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang Lehrgang 2015 / 17 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Aspekte... 3 2. Ablauf der Schulung... 4 3. Kosten: Metallbaumeister/in... 5 4. Kosten: Metallbauprojektleiter/in... 6 5. Weiterbildungsförderung...

Mehr