Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis"

Transkript

1 Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Leadership-Zertifikat SVF Management-Module nach SVF Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung Führungsfachfrau/-fachmann

2 Editorial In einer modernen, komplexen Arbeitswelt wird das Führen von Mitarbeitenden immer anspruchsvoller. Deshalb erwarten die Unternehmensleitungen von ihren Führungskräften ein hohes Mass an Anpassungsfähigkeit und sozialer Kompetenz. Gefragt sind Personen, die sich den Herausforderungen der heutigen Zeit stellen und bereit sind, Führungsverantwortung zu übernehmen. Führung versteht sich dabei als Kombination von Leadership (Aspekte der zwischenmenschlichen Beziehungen) und Management (betriebswirtschaftliche Führung). Während der Ausbildung erlernen, erweitern und trainieren Sie Ihr Führungsverständnis und Ihr Führungsverhalten. Die Praxis steht dabei deutlich im Vordergrund, ohne dass die notwendige Theorie als Unterstützung für den idealen Lernprozess vernachlässigt wird. Sie haben so die Möglichkeit, vernetzte Führungsprozesse zu erleben und zu gestalten. Begleitet werden Sie von bewährten Trainerinnen und Trainern, die in verschiedenen Unternehmen selber eine Führungsfunktion einnehmen. Ernst Simonsohn Abteilungsleiter im Bereich Weiterbildung 3

3 Wir bieten eine optimale Vorbereitung auf die SVF-Modulprüfungen sowie auf die eidgenössische Berufsprüfung Führungsfachfrau/-fachmann mit eidgenössischem Fachausweis. Die Management-Module können einzeln und ohne Aufpreis besucht werden. Die von der SVF anerkannten Management-Modulprüfungen absolvieren Sie an der WKS KV Bildung. Inhaltsverzeichnis Modularer Aufbau des Bildungsgangs 6 Übersicht der Lektionen 6 Leadership-Zertifikat SVF 7 Vom SVF anerkanntes Management-Zertifikat WKS KV Bildung 7 Organisatorisches 9 Abschluss 9 Zielpublikum 9 Kurszeiten und Kursstart 9 Kurskosten 10 Prüfungsgebühren 10 Eidgenössische Berufsprüfung 11 Kontakte 11 Übersicht Weiterbildung WKS KV Bildung 12 Notizen 14 Lageplan

4 Modularer Aufbau des Bildungsgangs Leadership-Zertifikat SVF Leadership-Zertifikat SVF 1 Selbstkenntnis Selbstmanagement Präsentation Team-/Gruppenführung Kommunikation Konfliktmanagement Management-Zertifikat WKS 2 Betriebswirtschaft Rechnungswesen Personalmanagement Prozessmanagement Projektmanagement Als Führungsfachfrau/-fachmann eignen Sie sich Führungskompetenz an analysieren Sie das eigene Auftreten im Beruf lernen Sie, wie Sie sich veränderten Situationen im beruflichen Alltag anpassen Selbstkenntnis Selbstmanagement Präsentation Team-/Gruppenführung Kommunikation Konfliktmanagement Total 30 Lektionen 25 Lektionen 15 Lektionen 30 Lektionen 30 Lektionen 25 Lektionen 155 Lektionen Interne Vorbereitungsprüfungen Externe Prüfungen mit SVF-Zertifikat Interne Modulprüfungen, welche durch die SVF anerkannt sind Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung als Führungsfachfrau/-fachmann erhalten Sie Tipps für effizientes Arbeiten kommunizieren Sie situationsgerecht erarbeiten Sie Konfliktlösungen durch gute Reaktionen Eidgenössische Berufsprüfung als Führungsfachfrau/-fachmann 1 SVF = Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung 2 Im Bereich Management werden die Prüfungen der WKS KV Bildung als den SVF-Zertifikatsmodulen gleichwertig anerkannt. Vom SVF anerkanntes Management- Zertifikat WKS KV Bildung Übersicht der Lektionen 6 Leadership-Zertifikat SVF 155 Lektionen Management- Zertifikat WKS Prüfungsvorbereitung Total 272 Lektionen 48 Lektionen 475 Lektionen Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe Grundlegende Begriffe der Volkswirtschaftslehre Bausteine / Elemente von Managementmodellen Ziele der Unternehmung Bereiche der betrieblichen Leistungserstellung 80 Lektionen Grundlagen des Marketings als Denkhaltung Managementprozesse Aspekte des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung Problemlösungsprozess und Steuerungsfunktion Rechtsgebiete im betrieblichen Alltag Rechnungswesen 60 Lektionen Rechnungswesen als Führungsinstrument Planung/Budgetierung/Controlling Bewertungsgrundsätze Stille Reserven Kalkulationen Kostenrechnung (BAB) Deckungsbeitragsrechnungen Break-even-Analyse Entscheide auf Teilkostenbasis Investitionsentscheidungen Führungskennzahlen 7

5 Organisatorisches Personalmanagement Personalbedarfsermittlung, Planung, Stellenbeschreibung Personalmarketing, Rekrutierung, Einstellungsprozess, Personaleinsatz Einführung und Einarbeitung, Arbeitszeitsysteme, Motivation Bedürfnisse, Motivationsansätze, Personalentwicklung Aufgaben, Karriereplanung, Aus- und Weiterbildung, Personalbeurteilung Beurteilungssysteme, Durchführung, Honorierung Lohnformen, Entlöhnungssysteme, Personalaustritt 48 Lektionen Betriebswirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Aspekte der Kündigung, gesetzliche Bestimmungen Rechtsgrundlagen Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Kündigung, Arbeitszeugnis, Datenschutz Prozessmanagement Prozessorganisation, Unternehmensmodellierung, Prozessdokumentation Optimierungskonzepte Prozessverbesserung, Prozesse planen und steuern Identifikation von Prozessen 44 Lektionen Gestaltung und Darstellung von Prozessen Bewertung von Prozessen und Ergebnissen Verbesserungspotenziale Verbesserungsmassnahmen, Change Management Veränderungen in Organisationen Projektmanagement 40 Lektionen Projektarten, Erfolgsfaktoren, Projektschritte und Planung Projektphasen Initialisierung, Vorstudie, Konzept, Realisierung, Einführung, Nutzung, Projektplanung, Projektsteuerung, Projektquerschnittsfunktionen Kontrolle, Dokumentation, Reporting, Projektabschluss Total 272 Lektionen Abschluss Pro erfolgreich absolviertes Management-Modul erhalten Sie eine WKS-Modulbescheinigung. Die erfolgreich absolvierten SVF-Leadership-Modulprüfungen werden jeweils durch eine SVF-Modulbescheinigung bestätigt. Wer alle Management-Modulbescheinigungen vorweisen kann, erhält das WKS- Management-Zertifikat. Wer alle Leadership-Modulbescheinigungen vorweisen kann, erhält das SVF-Leadership-Zertifikat. Wer über das WKS-Management-Zertifikat sowie über das SVF-Leadership-Zertifikat verfügt, erlangt das KFS/WKS-Diplom «Führungsfachfrau/-fachmann» und ist berechtigt, die eidgenössische Berufsprüfung Führungsfachfrau/-fachmann mit eidgenössischem Fachausweis zu absolvieren. Zielpublikum Die Ausbildung richtet sich an praktizierende und künftige Führungskräfte, Teamleitende, Gruppenleitende sowie Leitende in einer Stabsfunktion oder Projektleitende. Sie ist auch geeignet für selbstständig Erwerbende, die zusätzliches Führungs-Knowhow erwerben wollen. Kurszeiten und Kursstart Leadership-Zertifikat SVF Zeitraum: August 2015 bis März 2016 Dauer: 1 Semester Unterrichtszeiten: Dienstag, Uhr und vereinzelte Samstagvormittage, Uhr (Fortsetzung mit Management-Modulen ab April 2016 möglich) Management-Module Zeitraum: April 2016 bis April 2017 Dauer: 2 Semester Unterrichtszeiten: Montag, Uhr und Donnerstag, Uhr (Fortsetzung mit Leadership-Zertifikat ab August 2017 möglich) Vorbereitung Berufsprüfung Dauer: 48 Lektionen 8 9

6 Kurskosten Leadership-Zertifikat SVF CHF (zahlbar in einer Semesterrate, andere Zahlungsmodalitäten nach Vereinbarung) Management-Module CHF (zahlbar in zwei Semesterraten, andere Zahlungsmodalitäten nach Vereinbarung) Vorbereitung Berufsprüfung CHF Einzelne Module Sie können die Module auch einzeln und ohne Aufpreis besuchen. Die Preise variieren je nach Lektionenanzahl der gewünschten Module. Prüfungsgebühren Management-Modulprüfungen SVF-Leadership-Modulprüfungen: CHF (Änderungen vorbehalten, unabhängig vom Schulinstitut) Eidgenössische Berufsprüfung: CHF 600. (Änderungen vorbehalten, unabhängig vom Schulinstitut) In der Semestergebühr inklusive. Eidgenössische Berufsprüfung Datum Jeweils im September Prüfungsträger Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF), Zulassungsbedingungen Zur Prüfung zugelassen ist, wer a) im Besitz eines eidgenössischen Fähigkeitsausweises, eines Maturitätszeugnisses oder eines gleichwertigen Abschlusses ist und eine mindestens dreijährige Berufspraxis davon mindestens ein Jahr als Leiter/-in einer Gruppe / eines Teams nachweist; b) nicht im Besitze eines Zeugnisses nach lit. a ist, aber eine mindestens sechsjährige Berufspraxis davon mindestens ein Jahr als Leiter/-in einer Gruppe / eines Teams nachweist; c) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt. Die Zulassung wird bei Bedarf von der SVF überprüft. Kontakte Ernst Simonsohn Leiter Bildungsgang T Direkt Mara Moffa Administrative Kursleitung Weiterbildung T Direkt

7 Bildungslandschaft Weiterbildung der WKS KV Bildung weitere Informationen auf > Weiterbildung WEITERBILDUNG MANAGEMENT UND FÜHRUNG NDS HF Betriebswirtschaft mit Vertiefungsrichtungen hfwbern.ch Höhere Fachschule Wirtschaft Technische Kaufleute FINANZEN UND CONTROLLING Experte/Expertin Rechnungslegung und Controlling MARKETING UND VERKAUF Marketing- fachleute SOZIAL- VERSICHERUNGEN Experte/Expertin Sozial- versicherungen Fachleute Sozial- versicherungen HUMAN RESOURCES Personalleiter/in NDS HF HR-Fachleute BUCHHANDEL Buchhändler/in WEITERE ANGEBOTE NACHDIPLOMSTUDIEN HF MIT EMBA FH ANSCHLUSS SPRACHEN HÖHERE FACHSCHULE VORBEREITUNG HÖHERE FACHPRÜFUNGEN (EIDG. DIPLOM) VORBEREITUNG BERUFSPRÜFUNGEN (EIDG. FACHAUSWEIS) Fachleute Treuhand Verkaufsfachleute PR-Fachleute Business Coach Englisch Französisch Deutsch Italienisch Spanisch Massgeschneidert für Firmenkunden BUSINESS PARTNER Firmenseminare nach Mass Bildungsgänge an der WKS oder in Ihrer Unternehmung Themenspezifische Trendseminare und Tagungen Fachleute Finanz- und Rechnungs- wesen Führungs- fachleute Direktions- assistent/in Versicherungs- fachleute Aussenhandels- fachleute Finanzplaner/-in Finanzverwalter/-in Beratung und Coaching in Bildungsfragen SACHBEARBEITUNG, AUFBAU- UND VORBEREITUNGSKURSE SEMINARE Basiskurs General Management (Vorbereitung auf die HFW) Sachbearbeitung Rechnungswesen/ Treuhand/Steuern Finanzberater/in Event Manager/in Markom/E-Markom PR-Praktiker/in Sachbearbeitung Sozialversicherung Sachbearbeitung Personalwesen Personal- assistent/in Durchgeführt vom KV Bern 12 13

8 Notizen: Lageplan Haltestelle «Kaufmännischer Verband» Tram 7 Richtung Bümpliz Tram 8 Richtung Brünnen Westside Haltestelle «Loryplatz» Haltestelle «Kocherpark» Haltestelle «Brunnhof» Könizstrasse TH Bus 17 Richtung Köniz, Weiermatt Haltestelle «Hardegg Vidmar» Brunnmattstrasse Haltestelle «Hasler» Tram 3 Richtung Weissenbühl Schulhaus 1 Effingerstrasse 70, Räume 1U Sekretariat Grundbildung Leiter und Abteilungsleiter Grundbildung Haus- und Technischer Dienst Info-Desk Repro-Zentrale 2 Schulhaus 2 Effingerstrasse 64, Räume 2U Abteilungsleiterin Grundbildung (Buchhandel und Kundendialog) Fachverantwortliche Grundbildung Abteilungsleiter FM IT Mensa 3 Schulhaus 3 Schwarztorstrasse 61, Räume D09 Empfang Cafeteria Auditorium Direktion HRM QM Finanz- und Rechnungswesen Marketing / PR / Kommunikation Leiter und Abteilungsleiter Weiterbildung Sekretariat Weiterbildung Bookshop I Aufenthaltsräume 4 Schulhaus 4 Zieglerstrasse 36, Räume Gebäude 5 Schlösslistrasse 29 Kaufmännischer Verband Beratungsdienst 6 Schulhaus 6 Zieglerstrasse 20, Räume 6U Aula Aufenthaltsräume Internetraum TH Turnhalle Weissenstein Könizstrasse 111, Ecke Hardeggerstrasse Die vierstelligen Zimmernummern setzen sich wie folgt zusammen: Die erste Ziffer nimmt Bezug auf das Gebäude, die zweite Ziffer auf das Stockwerk. Die dritte und vierte Zahl benennen das Zimmer auf dem jeweiligen Stockwerk. Ein Beispiel: Das Zimmer 3403 finden Sie im Schulhaus 3, im 4. Stock

9 WKS KV Bildung Effingerstrasse 70 Postfach 3001 Bern T F WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. wks_wb_pro_fuehrungsfach,04/2015

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketing Verkaufs PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die Kommunikation 3

Mehr

Weiterbildung Direktionsassistent/in

Weiterbildung Direktionsassistent/in Weiterbildung Direktionsassistent/in mit eidgenössischem Fachausweis Inhaltsverzeichnis Editorial 3 Der Bildungsgang im Überblick 4 Abschluss Beschreibung Zielpublikum Kursstart Kurstage und -zeiten Kursort

Mehr

Weiterbildung. Fachfrau/Fachmann Treuhand

Weiterbildung. Fachfrau/Fachmann Treuhand Weiterbildung Fachfrau/Fachmann Treuhand Inhaltsverzeichnis Fachleute Treuhand mit eidgenössischem Fachausweis 3 Beschreibung Zielpublikum Das Konzept Kursarten Inhalt und Lektionen Kursstart Kurstage

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Weiterbildung Business Coach

Weiterbildung Business Coach Weiterbildung Business Coach Diplom der WKS KV Bildung Editorial Coaching ist ein auf das Arbeits- und Berufsumfeld zugeschnittenes professionelles Beratungsformat und hat mit der Begleitung von Lern-,

Mehr

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit Grundbildung Handelsschule für Erwachsene in Zusammenarbeit mit Zielpublikum Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die sich kaufmännische Grundkenntnisse aneignen wollen. Sie wollen in einen kaufmännischen

Mehr

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4 Weiterbildung Finanzplanung Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Seite 4 Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 8 Inhaltsverzeichnis Dipl. Finanzberater/-in IAF

Mehr

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Grundbildung Passerelle Universitätszugang Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Editorial Erlangen Sie die Passerelle an der WKS KV Bildung! An der WKS KV Bildung haben Sie die Chance, die optimale

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 5 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Organigramm Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit Grundbildung Handelsschule für Erwachsene in Zusammenarbeit mit Zielpublikum Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die sich kaufmännische Grundkenntnisse aneignen wollen. Sie wollen in einen kaufmännischen

Mehr

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4 Weiterbildung Finanzplanung Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Seite 4 Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 8 Inhaltsverzeichnis Dipl. Finanzberater/-in IAF

Mehr

Weiterbildung. Sozialversicherungen

Weiterbildung. Sozialversicherungen Weiterbildung Sozialversicherungen Inhaltsverzeichnis Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch/ KV Schweiz 4 Sozialversicherungsfachfrau/Sozialversicherungsfachmann mit eidg. Fachausweis 6 Sozialversicherungsexpertin/

Mehr

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Grundbildung Büroassistentin Büroassistent Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Das Berufsbild Absolventinnen und Absolventen einer kaufmännischen Grundbildung mit eidgenössischem

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 5 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund-

Mehr

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe Grundbildung Die kaufmännischen Berufe Inhaltsverzeichnis Büroassistentin/Büroassistent EBA Büroassistentin/Büroassistent EBA 3 (B-Profil) 5 (E-Profil) 6 BM 1 Wirtschaft (M-Profil) 8 WKS Handelsschule

Mehr

Weiterbildung. Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring)

Weiterbildung. Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring) Weiterbildung Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring) Inhaltsverzeichnis Ob Kundenanlässe für Markteinführung eines neuen Produktes, Jubiläumsgala oder Messe Events sind als Instrument der Marketingkommunikation

Mehr

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich.

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Weiterbildung Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Marketing sind heute gefragter

Mehr

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Führungsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Die Ausbildung richtet sich an Führungspersonen aus dem unteren und mittleren Kader, d.h.

Mehr

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Verkaufsfachleute Innendienst mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Verkauf sind heute gefragter

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis BM 2 Wirtschaft Überblick 4 Zielpublikum 4 Modelle 4 Lektionentafel 5 Aufnahmebedingungen 5 Promotionsordnung 6

Mehr

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung Weiterbildung Technischer Kaufmann Technische Kauffrau Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Mit Abschlussmöglichkeit «Höheres Wirtschaftsdiplom HWD» nach dem 1. Studienjahr Inhaltsverzeichnis Überdurchschnittliche

Mehr

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wenn

Mehr

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung Weiterbildung Technischer Kaufmann Technische Kauffrau Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Mit Abschlussmöglichkeit «Höheres Wirtschaftsdiplom HWD» nach dem 1. Studienjahr Inhaltsverzeichnis Überdurchschnittliche

Mehr

KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr

KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr GRUNDBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG KV Handelsschule EFZ (verkürzt) / KV Sporthandelsschule / 10. Schuljahr 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G GRUNDBILDUNG WKS KV BILDUNG

Mehr

Weiterbildung Nachdiplomstudium «Leadership»

Weiterbildung Nachdiplomstudium «Leadership» Weiterbildung Nachdiplomstudium «Leadership» Diplom in Leadership und Management NDS HF Inhaltsverzeichnis Berufsbild 4 Abschluss 4 Beschreibung 4 Themen der Persönlichkeitsentwicklung 5 Zielgruppe und

Mehr

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich.

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Weiterbildung Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Editorial Fachleute im Marketing sind heute gefragter

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 6 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Organigramm Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Weiterbildung. Management und Führung

Weiterbildung. Management und Führung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Management und Führung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wer sich selbst nicht

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht

Mehr

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Verkaufsfachleute Innendienst mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Editorial Fachleute im Verkauf sind heute

Mehr

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF.

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. SVF für Kompetenz im Führungsalltag. Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Weiterbildung. Human Resources. Sachbearbeiter/in Personalwesen. Personalassistent/in. HR-Fachfrau / HR-Fachmann. Personalleiter/in NDS HF

Weiterbildung. Human Resources. Sachbearbeiter/in Personalwesen. Personalassistent/in. HR-Fachfrau / HR-Fachmann. Personalleiter/in NDS HF Weiterbildung Human Resources Sachbearbeiter/in Personalwesen Personalassistent/in HR-Fachfrau / HR-Fachmann Personalleiter/in NDS HF Inhaltsverzeichnis Sachbearbeiter/in Personalwesen 4 Inhalte und Lektionen

Mehr

Grundbildung BM 2 verkürzt

Grundbildung BM 2 verkürzt Grundbildung BM 2 verkürzt kaufmännische, technische sowie gesundheitliche und soziale Richtung Editorial Erlangen Sie die kaufmännische, die technische oder die gesundheitliche und soziale Berufsmaturität

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht

Mehr

Sportunterricht 2017/2018

Sportunterricht 2017/2018 GRUNDBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG Drogistinnen/Drogisten 2. Lehrjahr Sportunterricht 2017/2018 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G GRUNDBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Wichtige

Mehr

Weiterbildung. Management und Führung

Weiterbildung. Management und Führung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Management und Führung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wer sich selbst nicht

Mehr

Grundbildung Drogist/-in

Grundbildung Drogist/-in Grundbildung Drogist/-in Sportunterricht 2014/2015 2. Lehrjahr Bike Tour Gurten DL2A: Mittwoch, 15.10.2014, 13.00 Uhr Eingang Turnhalle Weissenstein DL2B: Montag, 13.10.2014, 13.00 Uhr Eingang Turnhalle

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis BM 1 Wirtschaft Überblick 4 Zielpublikum 5 Lektionentafel 5 Aufnahmebedingungen 6 Promotionsordnung 6 Organisatorisches

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Als

Mehr

Weiterbildung Sozialversicherungen

Weiterbildung Sozialversicherungen Weiterbildung Sozialversicherungen Unser Angebot: Sachbearbeitung (Zertifikat) Berufsprüfung (Fachausweis) Höhere Fachprüfung (Diplom) Inhaltsverzeichnis Sachbearbeitung Sozialversicherung (Zertifikat)

Mehr

HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis

HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis In zwei Semestern zur HR-Fachfrau/zum HR-Fachmann. HR-Fachleute der Fachrichtung HR-Management erstellen mit den vorgesetzten

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. März 2016

Mehr

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Als

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Personalwesen / HRM

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Personalwesen / HRM NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Personalwesen / HRM Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus-

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 7 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Organigramm Die WKS KV Bildung ist mit rund 4500 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in. Höhere Fachschule für Wirtschaft

Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in. Höhere Fachschule für Wirtschaft Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in Höhere Fachschule für Wirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Höhere Fachschule für Wirtschaft HFW an der bzb Weiterbildung

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht Bildungsgänge

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management werden in Unternehmen

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen/ Treuhand/Steuern edupool.ch/kv Schweiz

Weiterbildung. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen/ Treuhand/Steuern edupool.ch/kv Schweiz Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen/ Treuhand/Steuern edupool.ch/kv Schweiz Editorial Wer sich weiterbildet, kommt weiter! Vertiefen Sie Ihr Wissen im Rechnungs-/Treuhandwesen/ Steuerwesen mit

Mehr

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich ICT-Berufsbildung Schweiz, Hansjörg Hofpeter Nach der Lehre wie weiter? Weiterbildung! ICT-Berufsbildung Schweiz - 24.09.2012-

Mehr

WEITERBILDUNG. Jahresprogramm 2015

WEITERBILDUNG. Jahresprogramm 2015 WEITERBILDUNG Jahresprogramm 2015 Weiterbildung WKS KV Bildung MANAGEMENT UND FÜHRUNG FINANZEN UND CONTROLLING MARKETING UND VERKAUF SOZIAL- VERSICHERUNGEN HUMAN RESOURCES BUCHHANDEL WEITERE ANGEBOTE NACHDIPLOMSTUDIEN

Mehr

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wenn

Mehr

2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012

2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012 2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012 Die Höhere Berufsbildung (HBB) Weiterbildung Bildungszentrum kvbl Dienstag, 22. Mai 2012 Wer wir sind Muttenz Liestal Basel- Stadt Reinach Weiterbildungen für kaufmännische

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Marketing, Verkauf und Public Relations

Marketing, Verkauf und Public Relations WEITERBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wenn

Mehr

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Modul «Leadership» KLICKEN Inhalt KURSINHALT NUTZEN ORGANISATION LEHRGÄNGE INFORMATIONEN LEHRGANG «LEADERSHIP» Voraussetzungen Zielgruppe Methoden Module Teilnehmerzahl

Mehr

Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services

Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services Detailbroschüre Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services KV Luzern Berufsakademie l Dreilindenstrasse 20 l Postfach l 6000 Luzern 6 Telefon 041 417 16 00 l berufsakademie@kvlu.ch www.kvlu.ch

Mehr

HR-Fachleute Betriebliches HR-Management mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Betriebliches HR-Management mit eidg. Fachausweis inklusive Personalassistent/in Weiterbildung HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis Bildungszentrum kvbl 09/03/18 Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Berufsbild 2 1.2 Positionierung 2 1.3 Mögliche Teilnehmende 2

Mehr

Workshop 7 - Wirtschaft

Workshop 7 - Wirtschaft Workshop 7 - Wirtschaft Können Wissen Wollen Wer wir sind Muttenz Liestal Basel- Stadt Reinach Weiterbildungen für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Berufsfelder Laufen Wer wir sind Rolf Stampfli

Mehr

Fragen zur Weiterbildung?

Fragen zur Weiterbildung? EINLADUNG Mo, 24. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Liestal Di, 25. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Reinach Jetzt anmelden! Fragen zur Weiterbildung? Erfahren Sie alles über

Mehr

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management

Mehr

Junior Management Development Program NDK HF Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen NDS HF

Junior Management Development Program NDK HF Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen NDS HF Unternehmensberatung und Managementausbildung t biltrie Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen (NDS HF) Master of Advanced Studies ZFH in Health Care Management (MAS) Erfolgreich führen. Führungsausbildung

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wie sieht das Berufsbild dipl. Finanzexpertin NDS HF / dipl. Finanzexperte NDS HF aus? Als diplomierte

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

Marketing, Verkauf und Public Relations

Marketing, Verkauf und Public Relations WEITERBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis Marketing-

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wie sieht das Berufsbild Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling aus? Der Inhaber / die Inhaberin des Diploms

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Sachbearbeiter Rechnungswesen verfügen über fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen einer

Mehr

Logistikfachmann Logistikfachfrau

Logistikfachmann Logistikfachfrau Logistikfachmann Logistikfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Logistikfachleute mit eidg.

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Herzlich willkommen an der HWS!

Herzlich willkommen an der HWS! Management Herzlich willkommen an der HWS! HWS Medical HWS Management Der Ursprung unserer Schule geht auf das Jahr 1876 zurück. Damals gründete A. C. Widemann in Basel eine der ersten Handelsschulen der

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Sportunterricht 2017/2018

Sportunterricht 2017/2018 GRUNDBILDUNG BILDUNGSGÄNGE DER WKS KV BILDUNG Fachmann/Fachfrau Kundendialog - 2. Lehrjahr Sportunterricht 2017/2018 2 B I L D U N G S G Ä N G E D E R W K S K V B I L D U N G GRUNDBILDUNG WKS KV BILDUNG

Mehr

Management und Führung. Führungsfachmann/Führungsfachfrau Rechnungswesen Grundlagen

Management und Führung. Führungsfachmann/Führungsfachfrau Rechnungswesen Grundlagen Management und Führung Rechnungswesen Grundlagen Weiterbildung für clevere Köpfe Die Handelsschule KV Aarau bietet Grund bildung, Lehrgänge, Seminare und Kurse in der Berufsfachschule, Erwachsenenbildung

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau/Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau Führungsfachmann

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf aus? Als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Mehr

LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen. Damit etwas Gutes entsteht.

LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen. Damit etwas Gutes entsteht. LBBZ Schluechthof Cham Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen Damit etwas Gutes entsteht. Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen Der Landwirtschaftssektor ist von tiefgreifenden Veränderungen und wirtschaftlichem

Mehr

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Eidgenössische Berufsprüfung Inhaltsverzeichnis 1. Ausbildung 'HR-Fachfrau/-mann'... 3 1.1 Fachliche Anforderungen... 3 1.2 Menschliche

Mehr

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how.

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how. W W W. C E L A R I S. C H D I E S C H U L E PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis Umfassendes PR-Know-how Weiterbildung für Public- und Media-Relations Detailinformationen Celaris AG Lagerstrasse 18 9000

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal aus? Sachbearbeitende im Personalwesen leisten für ihre

Mehr

Führungsfachfrau/ -fachmann (SVF) mit eidg. Fachausweis Leadership (SVF)

Führungsfachfrau/ -fachmann (SVF) mit eidg. Fachausweis Leadership (SVF) Bildungsgänge Führungsfachfrau/ -fachmann (SVF) mit eidg. Fachausweis Leadership (SVF) Inhalt Führen heisst, Ziele erreichen 5 Zielpublikum 5 Ziele und Handlungskompetenzen 6 Methoden und didaktisches

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 1 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis Überblick BM 1 Wirtschaft 4 Überblick BM 1 Dienstleistungen

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standorte Rorschach und Altstätten Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Der Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung vor, an welcher

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr:

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr: Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner (Prüfungsordnung vom 21. November 2008 Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf

Mehr

HFVESA. Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente

HFVESA. Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente Eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule HFVESA Höhere Fachschule Versicherung Ecole supérieure assurance Höhere Fachschule Versicherung HFV Die Schule für Versicherungstalente In der Schweiz sind vernetzte

Mehr