Weiterbildung. Fachfrau/Fachmann Treuhand

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterbildung. Fachfrau/Fachmann Treuhand"

Transkript

1 Weiterbildung Fachfrau/Fachmann Treuhand

2 Inhaltsverzeichnis Fachleute Treuhand mit eidgenössischem Fachausweis 3 Beschreibung Zielpublikum Das Konzept Kursarten Inhalt und Lektionen Kursstart Kurstage und -zeiten Kursdauer Kurskosten Zahlungsbedingungen Abschluss Kontakte WKV KV Bildung Externe eidgenössische Prüfungen 8 Prüfungsträgerin Externe Prüfungsgebühren Zulassungsbedingungen Prüfungsdaten der externen Prüfung Aufbau der externen Prüfung Kontakte Prüfungssekretariat für externe eidgenössiche Prüfungen Lageplan 10 Fachfrau/Fachmann Treuhand mit eidgenössischem Fachausweis Beschreibung Dieser Bildungsgang erweitert Ihre bereits guten Kenntnisse im Bereich des Treuhandwesens. Ihr Ziel ist es, Ihre Kompetenzen mit einem eidgenössischen Fachausweis auszuweisen. Sie erwerben dafür bei uns fundierte Kenntnisse in allen Bereichen des Treuhandwesens dazu gehören Fragestellungen rund um das finanzielle und betriebliche Rechnungswesen, Revision, Steuern, Recht und Personaladministration. Themen aus dem Bereich des Finanzmanagements runden diese Weiterbildung ab. Die vermittelte Theorie soll in Bezug zu Ihrer beruflichen Praxis stehen. Dieser Bildungsgang umfasst praxisnahe Aufgaben und Übungen. Ziel ist es, theoretische Bausteine in der Praxis anwenden zu können. Auf dem Arbeitsmarkt weisen Sie sich mit dem eidgenössischen Abschluss als qualifizierte Fachkraft des Treuhandwesens aus. Das Arbeitsgebiet im Treuhandwesen ist breit und umfassend. Sie sind in der Lage Kunden, vor allem aus dem KMU Bereich, kompetent und zielgerichtet zu beraten. Zudem legen Sie mit dieser Weiterbildung eine Basis für eine anschliessende höhere Fachprüfung wie bspw. den Treuhand Experten, den eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer oder den Experten in Rechnungslegung und Controlling. Die WKS KV Bildung garantiert Ihnen mit diesem Bildungsgang eine solide und umfassende Weiterbildung im Treuhandwesen und bereitet Sie optimal auf die eidgenössische Fachprüfung vor. Sollten Sie nach der Lektüre dieser Broschüre noch offene Fragen haben, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem Info-Anlass oder Sie können gerne ein unverbindliches, persönliches Beratungsgespräch mit uns führen. Zielpublikum Sie verfügen über gute Grundkenntnisse im Bereich der Finanzen und interessieren sich für das umfassende Arbeitsgebiet des Treuhandwesens. Sie sind bereits im Treuhandwesen tätig und/oder möchten sich fundiert weiterbilden. Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die zielorientiert und motiviert sind. Zum Zeitpunkt der eidg. Hauptprüfung verfügen Sie über 4 Jahre Fachpraxis. 3

3 Das Konzept Die WKS KV Bildung setzt auf Präsenzunterricht. Im Unterricht wird mit Hilfe von Literatur, Skripten, Übungen und Aufgaben die Theorie vermittelt. Ziel ist es, dass theoretische Bausteine in der Praxis angewandt werden können. Für die Vor- und Nachbearbeitung wird von den Kandidatinnen und Kandidaten viel Eigeninitiative gefordert. Die internen Prüfungen sollen den Kursteilnehmenden die Möglichkeit bieten, ihr Wissen zu testen und eine Standortbestimmung zu erhalten sowie Sicherheit für die bevorstehenden Zulassungs- oder Hauptprüfungen zu erlangen. Kursarten Die Zulassungsprüfung ist die Voraussetzung, um zur Hauptprüfung zugelassen zu werden. Beide Kursvarianten berücksichtigen diesen Umstand. Die WKS KV Bildung bereitet Sie optimal auf die eidg. Zulassungsprüfung und anschliessend auf die eidg. Hauptprüfung vor. Frühlingskurs intensiv Der Kurs mit Start im /Mai ist ein verkürzter und somit intensiver Kurs. Die Vermittlung der Lerninhalte für die Zulassungsprüfung erfolgt in den Semestern 1 3. Zusätzlich werden in diesen Semestern bereits Themen für die Hauptprüfung vermittelt. Zwischen der Zulassungsprüfung und der Hauptprüfung liegt ein Schuljahr. Die folgende Abbildung beschreibt den «Frühlingskurs intensiv» in seiner zeitlichen Abfolge. Start 2016 Oktober 2016 September 2018 September Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester Eidg. Zulassungsprüfung Eidg. Hauptprüfung Der Tatsache, dass bereits im 2. und 3. Semester Inhalte der Hauptprüfung vermittelt werden, wird in der Fächerplanung berücksichtigt. Es sind Themen aus dem finanziellen Rechnungswesen und den Steuern sowie aus dem Bereich der Unternehmensund Wirtschaftsberatung, die zusätzlich zum regulären Unterrichtsstoff der Zulassungsprüfung vermittelt werden. Das sind alles Themen, welche für die Kursbesucher auch für die Zulassungsprüfung wertvoll sind. Für alle Fächer, welche Gegenstand der Zulassungsprüfung sind, wird eine Repetition am Ende des 3. Semesters eingeplant. dieser Variante kann bei einem Nicht-Bestehen der Zulassungsprüfung beim 1. Versuch im Folgejahr noch einmal eine Zulassungsprüfung geschrieben werden. In den Semestern 2 5 wird dann der Stoff für die Hauptprüfung vermittelt. Die folgende Abbildung zeigt den «Herbstkurs regulär» in seiner zeitlichen Abfolge. Start November 2015 Inhalt und Lektionen Kursstart Herbstkurs regulär Start am 11. November 2015 Frühlingskurs intensiv Start am Kurstage und -zeiten Oktober 2016 Oktober Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester September 2016 September September 2018 Eidg. Zulassungsprüfung Eidg. Zulassungsprüfung * Eidg. Hauptprüfung * bei Nicht-Bestehen im 2016 kann die Prüfung Anfangs September wiederholt werden Dieser Kurs dauert länger als der «Frühlingskurs intensiv» und ermöglicht den Teilnehmenden ein weiteres Jahr Praxiserfahrung zu sammeln. Fächer für die Zulassungsprüfung Lektionen Recht 98 Personaladministration 80 Rechnungswesen Grundlagen 69 Steuern Grundlagen 55 Total Zulassungsprüfung 302 Fächer für die Hauptprüfung Lektionen Finanzielles Rechnungswesen und Finanzmanagement 100 Betriebliches Rechnungswesen 60 Steuern 130 Revision 88 Unternehmens- und Wirtschaftsberatung (UWB) 90 Total Hauptprüfung 468 Total Lehrgang 770 Herbstkurs regulär Der Kursstart erfolgt jeweils im November. Das erste Semester ist ein langes Semester in dem das gesamte Aufgabengebiet für die Zulassungsprüfung vermittelt wird. Bei 4 Frühlingskurs intensiv Mittwoch Uhr Freitag Uhr Herbstkurs regulär Montag Uhr Mittwoch Uhr 5

4 Kursdauer Frühlingskurs intensiv 5 Semester Eidg. Zulassungsprüfung im September Eidg. Hauptprüfung im September 2018 Herbstkurs regulär 5 Semester Eidg. Zulassungsprüfung im September 2016 Eidg. Hauptprüfung im September 2018 Kurskosten Frühlingskurs intensiv Herbstkurs regulär Total CHF exkl. Lehrmittel Lehrmittel ca. CHF Total CHF exkl. Lehrmittel Lehrmittel ca. CHF Zahlungsbedingungen Frühlingskurs intensiv: Semester Kosten in CHF 1. Semester Semester Semester Semester Semester Herbstkurs regulär: Semester Kosten in CHF 1. Semester Semester Semester Semester Semester Abschluss Intern WKS KV Bildung: Treuhänderin/Treuhänder WKS KV Bildung Diplom Die Kursteilnehmenden absolvieren drei interne Prüfungen. Wer alle diese internen Prüfungen mit mind. einem Durchschnitt von 4,0 bestanden hat, erhält ein internes WKS KV Bildung Diplom. Der Durchführungszeitpunkt der internen Prüfungen wird jeweils mit dem Stundenplan bekannt gegeben. Extern Berufsprüfung: Treuhänderin/Treuhänder mit eidgenössischem Fachausweis Kontakte WKS KV Bildung Gabriela Mathys Leitung Bildungsgang Mara Moffa Administrative Kursleitung Telefon

5 Externe eidgenössische Prüfungen Prüfungsträgerin Den Trägerverein der externen Prüfungen bilden vier Organisationen. Es sind dies: TREUHAND SUISSE, Treuhand-Kammer, Kaufmännischer Verband Schweiz und Steuerkonferenz. Externe Prüfungsgebühren Zulassungsprüfung: CHF (CHF 415. je Prüfungsteil, zuzüglich Kosten für Hilfsmittel) Hauptprüfung: CHF (inkl. Kosten für Hilfsmittel) Die Gebühren für die Zulassungsprüfung als auch für die Hauptprüfung werden direkt an die Trägerschaft bezahlt. Zulassungsbedingungen Bei Unsicherheit über die Prüfungszulassung nimmt das Prüfungssekretariat des Trägervereins gerne eine Zulassungsabklärung vor. Bitte benutzen Sie dazu das entsprechende Formular unter Eine Abklärung kostet CHF 70 und dauert bei vollständig eingereichten Unterlagen ca. 2 Wochen. Prüfungsdaten der externen Prüfung Zulassungsprüfung: jeweils Anfangs September, immer nach der Hauptprüfung Hauptprüfung: jeweils Anfangs September Aufbau der externen Prüfung Zulassungsprüfung: Prüfungsteil Art der Prüfung Prüfungszeit Schriftlich Mündlich Rechnungswesen Grundlagen 75 Minuten Recht 75 Minuten Personaladministration 75 Minuten Steuern Grundlagen 75 Minuten Total Hauptprüfung: 300 Minuten Prüfungsteil Art der Prüfung Prüfungszeit Schriftlich Mündlich Rechnungswesen 180 Minuten Steuern 100 Minuten Revision 100 Minuten Unternehmens- und Wirtschaftsberatung 180 Minuten Unternehmens- und Wirtschaftsberatung 45 Minuten Total Kontakt Prüfungssekretariat für externe eidgenössische Prüfungen Prüfungssekretariat Trägerorganisation für die Berufsprüfung für Treuhänder Josefstrasse Zürich 605 Minuten Tel Fax

6 Lageplan Notizen: Haltestelle «Kaufmännischer Verband» Tram 7 Richtung Bümpliz Tram 8 Richtung Brünnen Westside Haltestelle «Loryplatz» Haltestelle «Kocherpark» Haltestelle «Brunnhof» Könizstrasse TH Bus 17 Richtung Köniz, Weiermatt Haltestelle «Hardegg Vidmar» Brunnmattstrasse Haltestelle «Hasler» Tram 3 Richtung Weissenbühl Schulhaus 1 Effingerstrasse 70, Räume 1U Sekretariat Grundbildung Leiter und Abteilungsleiter Grundbildung Haus- und Technischer Dienst Info-Desk Repro-Zentrale 2 Schulhaus 2 Effingerstrasse 64, Räume 2U Abteilungsleiterin Grundbildung (Buchhandel und Kundendialog) Fachverantwortliche Grundbildung Abteilungsleiter FM IT Mensa 3 Schulhaus 3 Schwarztorstrasse 61, Räume D09 Empfang Cafeteria Auditorium Direktion HRM QM Finanz- und Rechnungswesen Marketing / PR / Kommunikation Leiter und Abteilungsleiter Weiterbildung Sekretariat Weiterbildung Bookshop I Aufenthaltsräume 4 Schulhaus 4 Zieglerstrasse 36, Räume Gebäude 5 Schlösslistrasse 29 Kaufmännischer Verband Beratungsdienst 6 Schulhaus 6 Zieglerstrasse 20, Räume 6U Aula Aufenthaltsräume Internetraum TH Turnhalle Weissenstein Könizstrasse 111, Ecke Hardeggerstrasse Die vierstelligen Zimmernummern setzen sich wie folgt zusammen: Die erste Ziffer nimmt Bezug auf das Gebäude, die zweite Ziffer auf das Stockwerk. Die dritte und vierte Zahl benennen das Zimmer auf dem jeweiligen Stockwerk. Ein Beispiel: Das Zimmer 3403 finden Sie im Schulhaus 3, im 4. Stock. 10

7 WKS KV Bildung Effingerstrasse 70 Postfach 3001 Bern T F Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern Mehr wissen, Grosses bewegen. wks_wb_pro_treuhand, 04/2015

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketing Verkaufs PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die Kommunikation 3

Mehr

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit Grundbildung Handelsschule für Erwachsene in Zusammenarbeit mit Zielpublikum Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die sich kaufmännische Grundkenntnisse aneignen wollen. Sie wollen in einen kaufmännischen

Mehr

Weiterbildung Direktionsassistent/in

Weiterbildung Direktionsassistent/in Weiterbildung Direktionsassistent/in mit eidgenössischem Fachausweis Inhaltsverzeichnis Editorial 3 Der Bildungsgang im Überblick 4 Abschluss Beschreibung Zielpublikum Kursstart Kurstage und -zeiten Kursort

Mehr

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Grundbildung Büroassistentin Büroassistent Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Das Berufsbild Absolventinnen und Absolventen einer kaufmännischen Grundbildung mit eidgenössischem

Mehr

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Grundbildung Passerelle Universitätszugang Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Editorial Erlangen Sie die Passerelle an der WKS KV Bildung! An der WKS KV Bildung haben Sie die Chance, die optimale

Mehr

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe Grundbildung Die kaufmännischen Berufe Inhaltsverzeichnis Büroassistentin/Büroassistent EBA Büroassistentin/Büroassistent EBA 3 (B-Profil) 5 (E-Profil) 6 BM 1 Wirtschaft (M-Profil) 8 WKS Handelsschule

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis BM 2 Wirtschaft Überblick 4 Zielpublikum 4 Modelle 4 Lektionentafel 5 Aufnahmebedingungen 5 Promotionsordnung 6

Mehr

Weiterbildung Business Coach

Weiterbildung Business Coach Weiterbildung Business Coach Diplom der WKS KV Bildung Editorial Coaching ist ein auf das Arbeits- und Berufsumfeld zugeschnittenes professionelles Beratungsformat und hat mit der Begleitung von Lern-,

Mehr

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4 Weiterbildung Finanzplanung Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Seite 4 Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 8 Inhaltsverzeichnis Dipl. Finanzberater/-in IAF

Mehr

Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Modular zur Führungsfachfrau / zum Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Leadership-Zertifikat SVF Management-Module nach SVF Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung

Mehr

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4

Weiterbildung. Finanzplanung. Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 4 Weiterbildung Finanzplanung Dipl. Finanzberater/in IAF (Verbandszertifikat) Seite 4 Finanzplaner/in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) Seite 8 Inhaltsverzeichnis Dipl. Finanzberater/-in IAF

Mehr

Weiterbildung. Sozialversicherungen

Weiterbildung. Sozialversicherungen Weiterbildung Sozialversicherungen Inhaltsverzeichnis Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch/ KV Schweiz 4 Sozialversicherungsfachfrau/Sozialversicherungsfachmann mit eidg. Fachausweis 6 Sozialversicherungsexpertin/

Mehr

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich.

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Weiterbildung Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Marketing sind heute gefragter

Mehr

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Verkaufsfachleute Innendienst mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Verkauf sind heute gefragter

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 5 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Organigramm Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Weiterbildung. Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring)

Weiterbildung. Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring) Weiterbildung Dipl. Event Manager/-in WKS (inkl. Sponsoring) Inhaltsverzeichnis Ob Kundenanlässe für Markteinführung eines neuen Produktes, Jubiläumsgala oder Messe Events sind als Instrument der Marketingkommunikation

Mehr

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG

Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG S t e c k b r i e f 2 0 1 5 Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern WKS KV Bildung AG Mehr wissen, Grosses bewegen. Willkommen Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund-

Mehr

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung Weiterbildung Technischer Kaufmann Technische Kauffrau Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Mit Abschlussmöglichkeit «Höheres Wirtschaftsdiplom HWD» nach dem 1. Studienjahr Inhaltsverzeichnis Überdurchschnittliche

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht

Mehr

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung

Weiterbildung. Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. Vorbereitung. auf die eidg. Berufsprüfung Weiterbildung Technischer Kaufmann Technische Kauffrau Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Mit Abschlussmöglichkeit «Höheres Wirtschaftsdiplom HWD» nach dem 1. Studienjahr Inhaltsverzeichnis Überdurchschnittliche

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand/ Steuern Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht

Mehr

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Als

Mehr

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Verkaufsfachleute Innendienst mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Editorial Fachleute im Verkauf sind heute

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand. Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rechnungswesen/Treuhand Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling Inhaltsverzeichnis Übersicht Bildungsgänge

Mehr

Weiterbildung Treuhand

Weiterbildung Treuhand Weiterbildung Treuhand Sachbearbeiter/in Treuhand TREUHAND SUISSE Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis Bern Inhalt Willkommen 3 Weiterbildungen Treuhand 4 Sachbearbeitung Treuhand TREUHAND SUISSE 6 Treuhänderin

Mehr

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wenn

Mehr

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich.

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Weiterbildung Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/ -frau möglich. Editorial Fachleute im Marketing sind heute gefragter

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung

Weiterbildung. Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Rechnungswesen, Finanzen und Versicherung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Als

Mehr

Weiterbildung. Human Resources. Sachbearbeiter/in Personalwesen. Personalassistent/in. HR-Fachfrau / HR-Fachmann. Personalleiter/in NDS HF

Weiterbildung. Human Resources. Sachbearbeiter/in Personalwesen. Personalassistent/in. HR-Fachfrau / HR-Fachmann. Personalleiter/in NDS HF Weiterbildung Human Resources Sachbearbeiter/in Personalwesen Personalassistent/in HR-Fachfrau / HR-Fachmann Personalleiter/in NDS HF Inhaltsverzeichnis Sachbearbeiter/in Personalwesen 4 Inhalte und Lektionen

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Treuhänder/in mit eidgenössischem Fachausweis

Treuhänder/in mit eidgenössischem Fachausweis KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T 041 728 57 57, F 041 728 57 59, info.wbz@vd.zg.ch Treuhänder/in mit eidgenössischem Fachausweis Lehrgang zur Vorbereitung

Mehr

LEHRGANG 2015-2018 TREUHÄNDERIN / TREUHÄNDER MIT EIDG. FACHAUSWEIS ZÜRICH LUZERN BERN BASEL

LEHRGANG 2015-2018 TREUHÄNDERIN / TREUHÄNDER MIT EIDG. FACHAUSWEIS ZÜRICH LUZERN BERN BASEL LEHRGANG 2015-2018 TREUHÄNDERIN / TREUHÄNDER MIT EIDG. FACHAUSWEIS ZÜRICH LUZERN BERN BASEL INHALT 1. Willkommen bei der STS Schweizerische Treuhänder Schule 3 2. Die STS stellt sich vor 4 3. Unsere Ausbildungen

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Erwerben Sie bestens vorbereitet das anerkannte eidg. Diplom auf höchster Stufe! Weiterbildung bringt Sie vorwärts und wir kommen Ihnen entgegen!

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen aus? Die Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachfrau bzw. zum

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management werden in Unternehmen

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF

Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF Dipl. Rechtsassistentin HF Dipl. Rechtsassistent HF Recht und öffentliche Verwaltung Bildungsgang Rechtsassistenz HF www.kvz-weiterbildung.ch Dipl. Rechtsassistent/-in HF Das Berufsbild. Berufsfelder Rechtsassistenten/-innen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wie sieht das Berufsbild Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter aus? An die Verkaufsleiterin/den Verkaufsleiter werden heute von der Wirtschaft

Mehr

Weiterbildung. Management und Führung

Weiterbildung. Management und Führung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Management und Führung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wer sich selbst nicht

Mehr

Intensivtraining Rechnungswesen

Intensivtraining Rechnungswesen Intensivtraining Rechnungswesen Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF, Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF mit BM2 Fachleute im Finanz- & Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis Treuhänder/-in mit eidg. Fachausweis

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? Die HR-Fachleute sind in Unternehmen oder bei öffentlichen

Mehr

Weiterbildung Sachbearbeiter/in Treuhand

Weiterbildung Sachbearbeiter/in Treuhand Weiterbildung Sachbearbeiter/in Treuhand Bildungszentrum kvbl 0 Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Positionierung 2 1.2 Nutzen 2 2 Mögliche Teilnehmende 2 3 Programm 3 3.1 Fächer und Inhalte 3 3.2 Prüfungen

Mehr

Fachfrau/Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis

Fachfrau/Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis Fachfrau/Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis FA Finanz- R FA Finanz- R Fachfrau/Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis Inhalt 1. Berufsbild... 2

Mehr

Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in

Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in Höhere Fachprüfung Administration: MVT Marketing & Führungsschule Grossacherstrasse 12 8904 Aesch bei Birmensdorf 044 777 68 27 Standort Schulung: MVT Marketing

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wie sieht das Berufsbild dipl. Finanzexpertin NDS HF / dipl. Finanzexperte NDS HF aus? Als diplomierte

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch Trägerschaft veb.ch, Kaufmännischer Verband Schweiz

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch Trägerschaft veb.ch, Kaufmännischer Verband Schweiz Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch Trägerschaft veb.ch, Kaufmännischer Verband Schweiz Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch Sachbearbeiter/-in

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau

Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau EVENT MANAGEMENT Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) Berufsbild Als Event Manager/-in erstellen Sie

Mehr

Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services

Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services Detailbroschüre Informatiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Services KV Luzern Berufsakademie l Dreilindenstrasse 20 l Postfach l 6000 Luzern 6 Telefon 041 417 16 00 l berufsakademie@kvlu.ch www.kvlu.ch

Mehr

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool Fachleute im Finanz- und Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Edupool MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Erfolgreiche Absolventen

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium)

KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium) grundbildung GRUNDBILDUNGSgänge der WKS KV Bildung KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium) Kauffrau, Kaufmann EFZ Diplom Vorkurs

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Sozialversicherungen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Sozialversicherungen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Sozialversicherungen. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Sozialversicherungen aus? Sachbearbeitende in Sozialversicherungen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal. Wie sieht das Berufsbild Assistentin/Assistent Personal aus? Assistentinnen und Assistenten Personal verfügen über die notwendigen Kenntnisse,

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal aus? Sachbearbeitende im Personalwesen leisten für ihre

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wie sieht das Berufsbild Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling aus? Der Inhaber / die Inhaberin des Diploms

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT PERSONALASSISTENT/IN HERAUSFORDERUNG, DIE BEWEGT ZERTIFIKATSPRÜFUNG Die Prüfung bezweckt, Personen der Privatwirtschaft

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit EFA Sozialversicherungsfachfrau/

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Kauffrau/ Kaufmann EFZ nach Art. 32 BBV Bildungsdepartement Einleitung Wenn Sie über Leistungs willen und Einsatz freude verfügen,

Mehr

Rechnungswesen/Treuhand

Rechnungswesen/Treuhand RUBRIK 1 Rechnungswesen/Treuhand Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Rechnungswesen Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Treuhand Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Steuern Fachmann/Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Weiterbildung. Management und Führung

Weiterbildung. Management und Führung Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Management und Führung 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wer sich selbst nicht

Mehr

Grünpflegespezialist Gärtner Polier

Grünpflegespezialist Gärtner Polier Grünpflegespezialist Gärtner Polier Vorbereitung auf die Eidgenössische Berufsprüfung Inhalt Weiterbildungsangebot im Garten- und Landschaftsbau Lehrgang Grünpflegespezialist Lehrgang Gärtner Polier Lehrgang

Mehr

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how.

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how. W W W. C E L A R I S. C H D I E S C H U L E PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis Umfassendes PR-Know-how Weiterbildung für Public- und Media-Relations Detailinformationen Celaris AG Lagerstrasse 18 9000

Mehr

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Eidgenössische Berufsprüfung Inhaltsverzeichnis 1. Ausbildung 'HR-Fachfrau/-mann'... 3 1.1 Fachliche Anforderungen... 3 1.2 Menschliche

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Entdecke die Begabung

Mehr

LEHRGANG 2016/17 SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER TREUHAND TREUHAND SUISSE ZÜRICH LUZERN CHUR BERN

LEHRGANG 2016/17 SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER TREUHAND TREUHAND SUISSE ZÜRICH LUZERN CHUR BERN LEHRGANG 2016/17 SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER TREUHAND TREUHAND SUISSE ZÜRICH LUZERN CHUR BERN 1 INHALT 1. Willkommen bei der STS Schweizerische Treuhänder Schule 3 2. Die STS stellt sich vor 4 3.

Mehr

Höhere Finanzbuchhaltung (FIBU 3)

Höhere Finanzbuchhaltung (FIBU 3) WKS Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern, Fachschule für Rechnungswesen (FRB) Höhere Finanzbuchhaltung (FIBU 3) Dozent Thomas Zbinden Unterlagen für die Studierenden des 1. Semesters, Winter 2010/2011,

Mehr

Sachbearbeiter/-in Treuhand. anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Treuhand. anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Treuhand anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Sachbearbeiter Treuhand verfügen über gründliche theoretische und praktische

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Fachausweis Texterin und Texter

Fachausweis Texterin und Texter Anmeldung zur Prüfung für den «Eidgenössischen Fachausweis Texterin und Texter» 2015 Schriftliche Prüfung: 26. Oktober 2015 Mündliche Prüfung: 23. November 2015 Bitte ausgefüllt, bis spätestens Dienstag,

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

WEITERBILDUNG. Jahresprogramm 2015

WEITERBILDUNG. Jahresprogramm 2015 WEITERBILDUNG Jahresprogramm 2015 Weiterbildung WKS KV Bildung MANAGEMENT UND FÜHRUNG FINANZEN UND CONTROLLING MARKETING UND VERKAUF SOZIAL- VERSICHERUNGEN HUMAN RESOURCES BUCHHANDEL WEITERE ANGEBOTE NACHDIPLOMSTUDIEN

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen

Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Höhere Berufsbildung Neues Bildungssystem VSSM/FRM Weiterbildung Schreiner/Schreinerinnen Das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Kader- und Spezialistenausbildung am BWZ Lyss Bildungssystem VSSM/FRM

Mehr

LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS

LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona LOGISTIKFACHFRAU LOGISTIKFACHMANN MIT EIDG. FACHAUSWEIS Berufsbegleitende Ausbildung 3 Semester TEILNEHMER Der Lehrgang ist für Berufsleute aus dem Produktions-, Dienstleistungs-

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Lehrgang 2015-2018 Ziel Die Wirtschaftsschule KV Chur vermittelt Erwachsenen die schulischen Lerninhalte und bereitet Kandidatinnen und Kandidaten

Mehr

BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016

BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016 BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016 Die optimale BM Prüfungsvorbereitung Bildungsdepartement Inhalt 1. Fächer / Niveau 2. Kursinhalte 3. Kosten 4. Dauer / Kursdaten 5. Anmeldung 6. Fragen Seite 2 BM Vorbereitungskurse

Mehr

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche Grundlagen... 4 4. Kursort... 4 5. Kursdauer und Kurstag...

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr:

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr: Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner (Prüfungsordnung vom 21. November 2008 Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf

Mehr

KMU Finanzführung mit SIU Diplom. Ich scheue mich nicht mehr vor komplexeren Kalkulationen.

KMU Finanzführung mit SIU Diplom. Ich scheue mich nicht mehr vor komplexeren Kalkulationen. Ich scheue mich nicht mehr vor komplexeren Kalkulationen. Yves D. Unternehmer KMU Finanzführung mit SIU Diplom Die Weiterbildung für mehr Sicherheit und Kompetenz in der finanziellen Führung eines KMU

Mehr

Studiengang. Treuhänderin / Treuhänder mit eidg. Fachausweis. 30 Jahre Bildungskompetenz. 2012 2015 Zürich

Studiengang. Treuhänderin / Treuhänder mit eidg. Fachausweis. 30 Jahre Bildungskompetenz. 2012 2015 Zürich STS Schweizerische Treuhänder Schule Josefstrasse 53, 8005 Zürich Telefon 043 333 36 66, Fax 043 333 36 67 info@sts.edu www.sts.edu Eine Institution von Treuhand Suisse Studiengang Treuhänderin / Treuhänder

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen anerkannt von edupool.ch / veb.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Sachbearbeiter Rechnungswesen verfügen über fundierte Kenntnisse

Mehr

Marketingfachfrau Marketingfachmann

Marketingfachfrau Marketingfachmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Marketingfachfrau Marketingfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang Lehrgang 2015 / 17 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Aspekte... 3 2. Ablauf der Schulung... 4 3. Kosten: Metallbaumeister/in... 5 4. Kosten: Metallbauprojektleiter/in... 6 5. Weiterbildungsförderung...

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Sachbearbeiter Rechnungswesen verfügen über fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen einer

Mehr

Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote HR-Fachleute Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiterin Bildungsgang Nicole Petrig, lic. iur. nicole.petrig@bluewin.ch Administration

Mehr

Eidg. dipl. Texter/ in FA

Eidg. dipl. Texter/ in FA FROMATION BUSINESS BILDUNG Weiterbildungsprogramm/ Prüfungsvorbereitung Eidg. dipl. Texter/ in FA Kleine Gruppen mit 5 8 Teilnehmenden Hochqualifiziertes, erfahrenes und passioniertes Dozententeam Höchste

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016. KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN!

Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016. KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN! Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016 KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN! INFORMATIONSVERANSTALTUNG FACILITY MANAGEMENT UND INSTANDHALTUNG BASEL 09.11.2015

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen mit Diplom edupool.ch / veb.ch / Kaufmännischer Verband Schweiz Lehrgang August 2016 März 2018

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen mit Diplom edupool.ch / veb.ch / Kaufmännischer Verband Schweiz Lehrgang August 2016 März 2018 Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen mit Diplom edupool.ch / veb.ch / Kaufmännischer Verband Schweiz Lehrgang August 2016 März 2018 mit Zusatzsemester Sachbearbeiter/-in Treuhand Lehrgang März 2018 Oktober

Mehr

Personalassistent/-in bzb

Personalassistent/-in bzb Personalassistent/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die erfolgreichen Absolventen verfügen über die notwendigen Kenntnisse, um die Personaladministration in KMU oder öffentlichen

Mehr