einfach mobil arbeiten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "einfach mobil arbeiten."

Transkript

1 einfach mobil arbeiten. Apps & Beacons Ansätze für den stationären Handel. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße Köln +49 (0)

2 Inhalt 1. Beacons - Mehrwerte für den Handel 1.1 Einleitung 1.2 Für Mitarbeiter 1.3 Zusammenfassung 2. App Szenarien 2.1 apptivator - Distribution von Dokumenten & Dateien 2.2 Kunden App allgemein 2.3 Beispiel Produktinfos 2.4 In Kombination mit Beacons 3. Andere POS-Lösungen von Referenzkunden: Kiosk- und Informationssysteme 3.1 Tchibo Kiosk App 3.2 Runners Point 3.3 Dehner Infoterminalystem 4. Was sind Beacons? Was ist SEEM-Manager? 5.1 SEEM-Manager 5.2 Besondere produktmerkmale des SEEM-Manager 5.3 Eventparameter 5.4 Actiontypen 6. Über GLANZKINDER

3 1. Beacons - Mehrwerte für den Handel 1.1 Einleitung Beacons in Kombination mit einer Kunden App ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungsfällen, um den Besuch in einem Store noch attraktiver zu gestalten als bisher. Schon beim Betreten des Geschäftes können Kunden begrüßt und über aktuelle Angebote informiert werden. Abhängig von ihrem bisherigen Kaufverhalten oder von Produkten, die sich der Nutzer in der App zuletzt angesehen hat, kann Produktwerbung gezielt an den Kunden gesendet werden. Im Geschäft können sich Kunden über eine Map zu dem von ihnen gesuchten Produkten bzw. Themen navigieren lassen. Abhängig davon wie lange sich ein Kunde an einem bestimmten Standort aufhält oder sich aufgehalten hat, kann auch Werbung bzw. ein Angebot zu einem Komplementärprodukt übermittelt werden. Hält ein Kunde sich z.b. einen bestimmten Zeitraum in einem Bereich auf, kann er beim Vorbeigehen an einem beliebigen Bereich in dem ähnliche Produkte Bzw. Komplementärprodukte stehen gezielt ein Angebot erhalten, ebenso weiterreichende Informationen zu Produkten, Digitaler-Content wie Videos oder Bilder, Produktinformationen oder dazu passende Pflegetipps. Die Mobile-App kann auch eine digitale Kundenkarte beinhalten, so können Kunden, die häufig das Geschäft besuchen mit Belohnungen wie Coupons, Gewinnspielen oder Rabatte bei einem erneuten Besuch belohnt werden. Je nach Funktionsumfang der Kunden App können auch weitere Kontext bezogene Events ausgelöst werden. Wenn über die Kunden App die bereits erworbenen Produkte des Kunden hinterlegt werden, können die Kunden gezielt zu Ihren Bedürfnissen informiert werden. Mit diesen Daten können bei einem Besuch des Fachgeschäftes gezielt Events ausgelöst werden. Die Beacons können auch Werbung von Herstellern auf mobile Endgeräte pushen, so könnten z.b. Hersteller Werbung buchen, die über Beacons genau an den Regalen gepusht werden, an denen die Produkte von dem jeweiligen Hersteller zu finden sind. Die Kunden App kann dann z.b. eine Werbeseite auf dem Endgerät anzeigen oder einen Werbefilm abspielen. Eine weitere Möglichkeit wäre die Integration von Social-Media. So könnte der Kunde sich via Facebook oder Google+ in der App anmelden, die Daten wie u.a. Alter, Geschlecht, Hobbys usw. können dann genutzt werden, um detaillierte Kunden Profile anzulegen. Somit können Kunden noch gezielter Angebote zu Produkten erhalten, die für sie Mehrwerte bieten. 3

4 1. Beacons - Mehrwerte für den Handel 1.2 Für Mitarbeiter Die Beacons können nicht nur Mehrwerte für die Besucher des Fachgeschäftes generieren, auch die Mitarbeiter können mithilfe der Beacons und einer Mitarbeiter-App ihre Arbeit effizienter durchführen. So können z.b. Wartungsaufträge oder generell durchzuführende Arbeitsaufträge kontext- und ortsbezogen aufgerufen werden. Dies ermöglicht z.b. Technikern den Aufruf eines Wartungsauftrages oder Marktmitarbeitern den Aufbauplan eines Produktregals. Je nachdem, welche Dokumente oder Informationen der Mitarbeiter zur Durchführung seiner Arbeit benötigt, können diese orts- und zeitbezogen angezeigt werden, ohne dass der Anwender dafür eine Aktion ausführen muss. 4

5 1. Beacons - Mehrwerte für den Handel 1.3 Zusammenfassung Herstellerbeteiligung für bestimmte Aktionen & Angebote möglich (im August wird Beacon-Promo an Hersteller A verkauft, im September an Hersteller B etc.) - Refinanzierung des Invests über Hersteller Maximale Datengenerierung aus Apps möglich (Pflege der Kundendaten, Daten aus Facebook, Klickverhalten innerhalb der Apps) z.b. Name, Vorname, Alter, Geschlecht, Herkunft, Interessen, adresse, Telefonnummer, benutztes Smartphone etc.) Multi- & Omnichannel-Konzepte können ideal umgesetzt werden - (z.b. bekommen Nutzer einen personalisierten -Newsletter, basierend auf den Interessen bzw. Klicks innerhalb der App und wird in Kombination mit Vouchers zum Kauf via Online-Shop oder in der Filiale bewegt // oder Bestandskunden werden per zum Download der App angeregt, wodurch sich innerhalb der App weitere Informationen über den Kunden generieren lassen // Kunde könnte nach Besuch in der Filiale jedoch ohne Kauf (wird über Beacon erkannt) nachträglich per Newsletter angeschrieben werden nicht fündig geworden? und so über Erlebnis/Erfahrung in der Filiale befragt werden bzw. mit Angeboten basierend auf Laufwegen und Verweildauer am POS geködert werden. Engere, dauerhafte Kundenbindung Verlängerte Umsatzzeiträume Optimierte Warenwirtschaft Effizientere Verkaufsgespräche Maximaler Nutzen aus Marketinginvestitionen Steigerung von Konversionsraten bei Angeboten Kostenersparnis durch effizienteres Marketing Personalisierte Werbung Höhere Erreichbarkeit - Reduktion von Streuverlusten Kombination mit Verkäufer- Apps, Retail Analytics (WLAN-Store-Lösungen) und Interactive Digital Signage möglich (optional) Vorteile für den Kunden: Informationsvorsprung Spannenderes Einkaufserlebnis VIP Status bei Verkäufer Zeitersparnis während des Einkaufs Personalisierte Inhalte 5

6 2. App Szenarien 2.1 apptivator - Distribution von Dokumenten & Dateien Höchste Datensicherheit Das CMS auf Ihrem Server garantiert, dass Sie die Dinge im Griff haben. Das ist sicher. Keine Kosten durch Fehlinformationen Alle Mitarbeiter und Kunden greifen immer auf die aktuellen Unterlagen zu. Somit werden keine Kosten durch vermeidbare Fehlinformationen verursacht Volle Aufmerksamkeit für das Wesentliche Sie können die Ihnen wichtigen Themen im Highlight Regal hervorheben. Sie haben eine neue Idee? Noch heute kann Ihr Team starten, denn ihre Unterlagen sind immer aktuell. Produktneuheiten können sofort in die Broschüren integriert und so zur Umsatzsteigerung genutzt werden. Schneller informieren und verkaufen Der Kunde sagt: Das will ich heute noch meinem Team zeigen und dann entscheiden. Durch die Weitergabe von Dokumenten können diese schon im Gespräch an den Ansprechpartner weitergeleitet werden. So hat Ihr Produkt den Fokus des Kunden am schnellsten erreicht. Immer dabei, was Sie wirklich brauchen Es kommt immer wieder dazu, dass der Kunde im Gespräch andere Themen als die vorbereiteten anspricht und um zusätzliche Informationen bittet. Mit dem apptivator 2.1 stellen Sie Ihrem Vertrieb alle Daten bereit, die er wirklich braucht. Sie verwirren ihn aber nicht mit dem Zugang zu einer unübersichtlichen Ordnerflut. Ohne suchen zu müssen, stehen dem Mitarbeiter sofort die richtigen Unterlagen am rechten Ort zur Verfügung. So kann er schnell auf die Frage seines Kunden reagieren und mit seiner Kompetenz überzeugen. Überzeugender Auftritt Das Tablet ist das emotionale Hightech-Produkt dieses Jahrzehnts. Durch den apptivator 2.1 verfügt es über die drei Dinge, die ein Tablet im Unternehmenseinsatz einfach braucht. Mail, Kalender, Dokumente. So heißt es dann nur noch: raus, angeschaltet und beeindruckt. Noch nie war ein Verkaufsgespräch so up to date! 6

7 2. App Szenarien lka Kallin, Leiterin Verkaufsförderung Zeppelin Baumaschinen GmbH: Der Zeppelin Konzern nutzt den apptivator jetzt schon seit fast zwei Jahren im Vertrieb Baumaschinen in Deutschland. Wir sind wirklich sehr zufrieden mit unserer App. Das ipad und der apptivator eignen sich perfekt für die Präsentation unserer Baumaschinen im Kundengespräch. Das ipad wird aus der Tasche geholt, angeschaltet und los! So schnell und komfortabel kann das kein Laptop - und durch die zentrale Steuerung der Daten haben die Kollegen immer die richtigen Preise und die aktuellsten Produktpräsentationen dabei. Die Kosten der App haben sich für den Vertrieb Baumaschinen schon lange rentiert. 7

8 2. App Szenarien 2.2 Kunden App allgemein Login per Facebook / alternativ per Name, Vorname, Postleitzahl, adresse Integration der Kundenkarte und eines Bonus- / Treue-Systems Nächste Filiale Aktuelle Angebote nach Nutzerinteresse (optional per Push) Online Shop Integration mit Bestellung nach Hause oder Abholung in Filiale Verfügbarkeits-Check für Abholung in Filiale Kaufbeleg-Historie für Garantieabwicklung etc. Integration von Bewertungsportalen oder Kundenforen, Feedback Kundenbindung: Einladung zu Events 8

9 2. App Szenarien 2.3 Beispiel Produktinfos Informationen über Komplementärprodukte, Upgrades Informationen über Pflege und Wartung sowie dazu passenden Angeboten Memo für Pflege-/Wartungsinterwalle, Integration von dazu passenden Angeboten Live-Chat und Terminvereinbarung mit Experten aus der nächsten Filiale Bzw. des Hersteller 9

10 2. App Szenarien 2.4 In Kombination mit Beacons Kunde wird beim Betreten des Ladens Willkommen geheißen und bekommt z.b. Bonus-Punkte auf seine Kundenkarte gutgeschrieben Kunde bekommt tagesaktuelle Angebote und Promotions (wie z.b. kauf 3, zahl 2) mit interessensspezifischen Inhalten auf Handy gepusht (abhängig der vom Kunden bisher erworbenen Produkten) 10

11 3. Andere POS-Lösungen von Referenzkunden: Kiosk- und Informationssysteme Wie können Kunden Artikel kaufen, die nicht im Geschäft vorrätig sind? Wie können Kunden sich zu Produkten informieren, wenn kein Berater gerade zur Verfügung steht? Welche Mehrwerte bietet ein Kiosk-Infoterminalsystem darüber hinaus? 11

12 3. Andere POS-Lösungen von Referenzkunden: Kiosk- und Informationssysteme 3.1 Tchibo Kiosk App Einfach zu bedienendes Kiosk-System zur Bereitstellung des Online-Shops in jeder Tchibo Filiale. Mehrwerte Gesamtes Sortiment in jedem Store Steigerung des Umsatzes Lieferung ins Geschäft oder zum Kunden Abspielen von Werbeclips / Produktvideos bei Nichtnutzung (Digital Signage) Kiosk-Mode verhindert das Verlassen der App 12

13 3. Andere POS-Lösungen von Referenzkunden: Kiosk- und Informationssysteme 3.2 Runners Point Einfach zu bedienendes Kiosk-System zur Bereitstellung des Online-Shops in jeder Filiale. Mehrwerte Gesamtes Sortiment in jedem Store Steigerung des Umsatzes Lieferung ins Geschäft oder zum Kunden Abspielen von Werbeclips / Produktvideos bei Nichtnutzung (Digital Signage) Kiosk-Mode verhindert das Verlassen der App 13

14 3. Andere POS-Lösungen von Referenzkunden: Kiosk- und Informationssysteme 3.3 Dehner Infoterminal Einfach zu bedienende Kunden-Berater App zur Produktberatung und Produktsuche am POS. Mehrwerte Gesamtes Sortiment in jedem Store Steigerung des Umsatzes Kunden können sich schnell zu jeder Zeit über alle Produkte informieren Abspielen von Werbeclips und Produktvideos bei Nichtnutzung (Digital Signage) Kiosk-Mode verhindert das Verlassen der App 14

15 4. Was sind Beacons? 4.1 Erläuterung Beacon steht im Englischen für Leuchtfeuer, was ziemlich genau erklärt was Beacons eigentlich machen. Sie senden bis zu 10 mal die Sekunde ein Signal, das durch die Integration der Technologie in mobile Betriebsysteme wie ios und Android, Events auf einem Mobile Device auslösen kann, ohne dass der Anwender aktiv werden muss. Dies ermöglicht eine präzise Bestimmung des Standortes aber auch kontextbasierte Interaktionen, die über die mobile App und Webservices ausgeführt werden können. Sobald ein Mobile Device in Reichweite eines Beacons kommt, kann über die mobile Anwendung der Kontext in dem der Anwender sich befindet ermittelt werden und entsprechende Funktionen bzw. Aktionen und Angebote bereitstellen. Die ibeaconfähigen Apps können Events in drei definierbaren Reichweiten auslösen: Immediate: Near: Far: im Radius einiger Zentimeter im Radius einiger Meter im Radius weiter als 10 Meter So können abhängig von der Position zum Beacon verschiedene Events ausgelöst werden. 15

16 5. Was ist SEEM-Manager? 5.1 SEEM-Manager Ermöglichen Sie ihrer Anwendung mit Beacons im Handumdrehen zu interagieren. Durch die SEEM-Managementlösung sowie der dazugehörigen Apis und SDKs für alle gängigen mobilen Plattformen benötigen Sie nur ein Minimum an Zeit für die Entwicklung und Integration von Beacon-basierten Lösungen. Kern des Systems ist ein mandantenfähiges Beaconund Action Management System, mit dem beliebig viele Beacons mit beliebig vielen Aktionen verknüpft und verwaltet werden können. Die Beacons können beliebig kategorisiert und gruppiert werden, z.b. nach: Kunde Kundengruppe/-typ Filiale Gebäude Raum Gegenstand Gegenstandstyp Auch Aktionen können in Kategorien zusammengefasst und verwaltet werden. 16

17 5. Was ist SEEM-Manager? 5.2 Besondere Produktmerkmale des SEEM-Manager On Premise oder Cloud Als einziger Anbieter am Markt wird der SEEMManager - als On-Premise-Lösung auch in privaten Rechenzentren unserer Kunden uneingeschränkt gehostet werden können. In Verbindung mit individuellen, kundenspezifischen UUIDs kann dem Bedürfnis vieler Unternehmen nach absoluter Datenhoheit und -sicherheit in allen Belangen entsprochen werden. Darüber hinaus kann die Lösung auch Cloud-Based von uns gehostet genutzt werden. Scripted Actions Das Verhalten einer Aktion und seiner Rückgabedaten kann durch Skripte auf Basis von JavaScript hochgradig individualisiert werden. Dabei können auch App-spezifische Eventdaten ausgewertet werden. Script Library Mit einer Bibliothek für individuelle und StandardSkripte kann die Funktionalität der Aktionen erheblich ganz ohne Programmierkenntnisse erweitert werden. Selektive Events Das Auslösen von Events kann abhängig von der App und/oder den Benutzern der App gestaltet werden. AppLink Durch Unterstützung von AppLink im SDK kann ein Beacon-Event eine externe App aufrufen. Supporting Tools Es werden umfangreiche Standard-Tools z.b. für die Erstinstallation und Wartung von Beacons und deren Eigenschaften zur Verfügung gestellt. So kann z.b. eine kostengünstige Verteilung von identifizierbaren Beacons auch ohne geschultes Fachpersonal durch den Kunden in Eigenregie vorgenommen werden. Analytics Sämtliche Eventdaten können für umfangreiche Analysen herangezogen werden. Eine Verknüpfung mit persönlichen Daten der Endanwender ist nicht möglich und auch nicht gewünscht, um sowohl datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu entsprechen als auch die Eigentumsverhältnisse der Daten unserer Kunden zu wahren. Automated Monitoring In Verbindung mit den aus der permanenten Analyse gewonnen Daten kann die korrekte Funktion der verwalteten Beacons überwacht werden und ggf. Alarmmeldungen bei Unter- oder Überschreiten festgelegter Schwellwerte ausgelöst werden. 17

18 5. Was ist SEEM-Manager? 5.3 Eventparameter Bezeichnung Beschreibung Beacon ID UUID, Major und Minor eines Beacons Ort Aktuelle Geolokationsdaten des Devices Zeit Datum und Zeit des Signalempfangs API-Key Unique Identifier der App-Instanz Status Enter/Exit - Eintritt in den Beacon-Bereich oder Verlassen desselben Payload Datencontainer für die Übermittlung eigener Daten der App 5.4 Actiontypen Bezeichnung Beschreibung Push Messages Darstellen einer Push-Nachricht URL Aufruf einer URL im Webbrowser Coupon Übermittlung eines Coupons (z.b. für Passbook) Ticket Übermittlung eines Tickets (personalisiert) Media Darstellung von Mediendaten wie Bilder und Videos App Link Aufruf einer externen App Silent Interne, durch die App individuell zu behandelnde Aktion 18

19 5. Was ist SEEM-Manager? Folgende Typen von Aktionen kann das SDK durch das Action Management System ausführen: Actionparameter Das Auslösen einer Aktion durch ein Event kann durch folgende Parameter beeinflusst werden: Bezeichnung Beschreibung Lokationsbereich Bereich, in dem die Aktion ausgelöst werden kann (z.b. für mobile Beacons) Event-Status Enter/Exit - Eintritt in den Beacon-Bereich oder Verlassen desselben Gültigkeit Datumsbereich, in dem die Aktion ausgelöst werden kann Day Period Tageszeitraum, in dem die Aktion ausgelöst werden kann Duration Zeitraum, nach dem die Aktion wiederholt durch den selben Aufrufer ausgelöst werden kann Max. Individual Repetitions Anzahl der maximalen Wiederholungen einer Aktion durch den selben Aufrufer Max. Repetitions Anzahl der maximalen Wiederholungen einer Aktion Repetition Group Bündelung von Aktionen zu Wiederholungsgruppen (alle gebündelte Aktionen dürfen insgesamt nur eine maximale Wiederholungsanzahl erreichen) API-Keys Einschränkung der Aktion auf bestimmte API-Keys Script In (individualisierbaren) JavaScrips können Payload-Daten aus dem Event und/oder der WebAPI ausgewertet werden und das Auslösen einer Aktion beeinflussen. WebHook Asynchroner Aufruf einer URL mit Eventparametern (z.b. für das Anbinden externer Trackingsysteme) WebAPI Synchroner Aufruf einer URL mit Eventparametern und Empfang von Payload zur Rückübergabe mit der Aktion (z.b. für das Anbinden externer Kundendatenbanken zur Segmentierung und/oder personalisierte Aktionen) 19

20 einfach mobil arbeiten. Mobile Lösungen vom Profi für Profis. GLANZKINDER sieht Ihre Prozesse durch die mobile Brille. Wir beraten Sie gerne auf dem Weg zur Realisierung Ihres App-Projektes und finden gemeinsam die für Sie individuell beste Lösung. Ob Sie dabei eine unserer Standard-Lösungen wünschen oder wir nach modernsten agilen Methoden eine maßgeschneiderte App individuell für Sie entwickeln - Ihre Investition in moderne Hardware wird sich in jedem Fall für Sie richtig lohnen. Erforschen Sie gemeinsam mit uns die vielfältigen Möglichkeiten der mobilen IT und entdecken Sie gänzlich neue Sparpotenziale und Umsatzchancen. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße Köln +49 (0)

21 Real Mobile unternehmerische Prozesse digital zu Ende gedacht. Tablets und Smartphones verkörpern den mobilen Quantensprung des 21. Jahrhunderts. Sie vereinen intuitive, einhändig zu bedienende Nutzeroberflächen mit mehrtägigen Akkulaufzeiten und allgegenwärtigem Empfang. So können Sie sich zum ersten Mal von der Fessel der sitzenden Position des Schreibmaschinen-Konzeptes befreien, das auch Laptops und Subnotebooks noch mit sich bringen. Durch Fähigkeiten, die fast schon mit den menschlichen fünf Sinnen vergleichbar sind, verfügen Sie heute über Geräte, mit denen Sie die letzten Schritte zur absoluten Digitalisierung gehen können. Sie vermeiden jetzt die letzten Medienbrüche und erdenken bzw. gestalten Ihre Prozesse völlig neu. Erst jetzt sprechen wir von real mobile. Wenn Sie dann auch noch über die richtigen mobilen Lösungen (Apps) verfügen, werden Tablets und Smartphones wesentlich zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. GLANZKINDER entwickelt Ihre mobilen Lösungen nach den modernsten Methoden der App- Entwicklung und setzt dabei auf die langjährige Erfahrung als App- Entwickler der ersten Stunde. Dabei beherrschen wir selbstverständlich neueste Technologien wie Wearables und ibeacons, die wir zu Ihrem Vorteil in reale und erfolgreiche App-Projekte integrieren. So wird mobile IT auch für Sie ganz einfach: Real Mobile!

22 Ergebnisse garantiert die richtige Lösung zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir individuelle Business-Apps bis hin zu komplexen Multi-App-Projekten. In einer vorbereitenden Phase begleiten wir Ihr Unternehmen beratend in Workshops oder mit speziellen Beratungspaketen. Ausgehend von einer Use-Case-Analyse definieren wir hierbei zusammen mit Ihnen die User-Stories Ihrer mobilen Lösung. Dann setzen wir dieses Projekt gemeinsam nach den modernsten agilen Projektmethoden um. So bleiben wir ständig in Kontakt, und Sie können sich darauf verlassen, zum vereinbarten Zeitpunkt über eine einsatzfähige und passende App zu verfügen. Im Anschluss stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und einem individuellen Servicepaket über den ganzen Lebenszyklus Ihrer Lösung zur Seite. Ihre Vorteile: Flexibilität Transparenz Hohe Qualität Budgetsicherheit Terminsicherheit Beständigkeit

23 Mobile Potenziale sofort genutzt die richtigen Dokumente zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Mit dem Document Distribution Manager verteilen Sie gezielt und einfach Dokumente auf Smart Devices Ihrer Mitarbeiter. Diese können Sie dann in Echtzeit wieder einsammeln oder aktualisieren. Und das ganz sicher von Ihren eigenen Servern, wenn Sie es wünschen. In Verbindung mit den App Clients für ios und Windows, verfügen Ihre Mitarbeiter immer über die aktuellsten Dokumente. Mit unserem neuesten ios-modul iq zur Beacon-gesteuerten Verteilung erscheinen dabei die richtigen Dokumente im richtigen Moment auf dem Bildschirm Ihrer Mitarbeiter. Mit unserer Apptivator-Technologie können Sie diese auch völlig unkompliziert, basierend auf dem Original-PDF, mit interaktiven Inhalten, wie Videos oder Slideshows versehen. Weitere Module für ios: Redlining and Share zur Markierung, Beschriftung und zum gebündelten Versand von Dokumenten, beispielsweise für die Dokumentation eines Kundentermines. Push zum sofortigen Versand von hochaktuellen Nachrichten an Ihre Mitarbeiter. Ihre Vorteile: Sicherheit Aktualität Kostensenkung

24 Beacon Aktionen wie von Zauberhand gesteuert die richtigen Aktionen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ermöglichen Sie Ihrer mobilen Lösung im Handumdrehen mit Beacons zu interagieren. Durch den SEEM-Manager sowie der dazugehörigen APIs und SDKs für alle gängigen mobilen Plattformen benötigen Sie nur ein Minimum an Zeit für die Entwicklung und Integration von Beacon-basierten Lösungen. Kern des Systems ist ein mandantenfähiges Beacon- und Action-Management-System, mit dem beliebig viele Beacons mit beliebig vielen Aktionen und Ereignisarten verknüpft und verwaltet werden können. So starten, ganz automatisch, Informationsvideos oder es erscheinen Webshops im genau richtigen Moment am genau richtigen Ort. Der SEEM-Manager legt dabei besonderen Wert auf Ihre Datensicherheit. So verbleiben die Rechte an allen enstehenden Daten vollständig bei Ihnen. Auf Wunsch kann der SEEM-Manager sogar völlig geschlossen on premise, also auf Ihren eigenen Servern, installiert werden. Ihre Vorteile: Einfachste Erweiterbarkeit bestehender Apps Sofort einsetzbar Absolute Ereignis-Flexibilität Kostengünstige Beacon Lösung Herstellerunabhängige Beacons

25 Schon seit Jahren gemeinsam erfolgreich. GLANZKINDER ist als führender App-Entwickler bestens mit den relevanten Software- und Hardwareanbietern sowie Netzbetreibern vernetzt. Neben den notwendigen Zertifikaten pflegen wir einen regelmäßig Austausch mit dem Management dieser Unternehmen, führen Fachschulungen durch und halten im Auftrag unserer engen Partner Fachvorträge zur Mobilen IT. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße Köln +49 (0)

einfach mobil arbeiten.

einfach mobil arbeiten. einfach mobil arbeiten. Beacons Erläuterung und Szenarien GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com kontakt@glanzkinder.com 1 Inhalt 1. Was sind

Mehr

einfach mobil arbeiten.

einfach mobil arbeiten. einfach mobil arbeiten. Apps & ibeacons Ansätze für den stationären Handel. Autor Marlon Kirchhoff Senior Consultant GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com

Mehr

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln 2.1 einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com kontakt@glanzkinder.com apptivator Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt.

Mehr

einfach mobil arbeiten.

einfach mobil arbeiten. einfach mobil arbeiten. ibeacons Erläuterung und Szenarien Autor Marlon Kirchhoff Senior Consultant GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com kontakt@glanzkinder.com

Mehr

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Steigern sie ihre Umsätze und Kundenbindung durch ein mobiles Angebot und die Vernetzung der verschiedenen Verkaufskanäle Mobile

Mehr

2.1 2.1. Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt. Interaktiv präsentiert. Für ipad und iphone

2.1 2.1. Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt. Interaktiv präsentiert. Für ipad und iphone 2.1 Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt. Interaktiv präsentiert. Für ipad und iphone Smart Devices bitte zur Information! Noch vor wenigen Jahren galt das Notebook als Inbegriff arbeitstechnischer Freiheit.

Mehr

Location Based Services mit ibeacon Technologie

Location Based Services mit ibeacon Technologie Location Based Services mit ibeacon Technologie 1! Das Netz ist mobil - und lokal! Textebene 1 40.500.000 Textebene 2 Textebene Menschen 3 in Deutschland benutzen ein Smartphone. Textebene 4 Textebene

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Agenda. Interact Retail Showcase Demo

Agenda. Interact Retail Showcase Demo Agenda Interact Retail Showcase Demo Mobile Interaktionsmöglichkeiten 120x am Tag 90% 2h am Tag Kommunikations- / Interaktionspunkt Gamechanger ibeacons und Eddystone Cloud Services Ein Beacon selbst

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Win-Win für Alle Eventveranstalter Profitabilität: sparen Sie Druckkosten, günstige

Mehr

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Köln, 25.08.2015 Agenda Warum Mobile Marketing Mobile Marketing ist nicht gleich APP Mobile Optimierung als Grundlage

Mehr

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem!

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! timeacle ist ein vollkommen frei skalierbares Aufrufsystem als Software as a Service direkt aus der Cloud! Es kann flexibel nach Ihren Wünschen angepasst werden

Mehr

ibeacon, Mobile Wallet & Co. Kundennähe als Service nutzen

ibeacon, Mobile Wallet & Co. Kundennähe als Service nutzen ibeacon, Mobile Wallet & Co. Kundennähe als Service nutzen Düsseldorf, 15.04.2015 Andreas Kohring (Manager, SHS VIVEON GmbH) Inhalt 1. Einstieg in die Technologien 2. Anwendungen 3. Was die Zukunft bringt

Mehr

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig News Marketing Player Mobil Payment Logistik & Fulfillment Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig Gepostet in News 4 Tagen alt Geschrieben von Manuel Stenger Keine Kommentare Eines der

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

ibeacons und BLE-Technologie

ibeacons und BLE-Technologie ibeacons und BLE-Technologie Beacons, oder auch ibeacons genannt, sind auf dem Vormarsch. Doch was kann dieses neue Location-Feature und welche Einsatzmöglichkeiten für Retail und Co. bietet es? Quelle:

Mehr

evolaris Vision & Mission

evolaris Vision & Mission evolaris Vision & Mission Seit der Gründung im Jahr 2000 erlebt evolaris ein stetiges Wachstum. Mittlerweile ermöglichen mehr als 35 ExpertInnen aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen ein perfektes Zusammenspiel

Mehr

Unternehmensvorstellung

Unternehmensvorstellung Unternehmensvorstellung Unternehmensvorstellung Unser wichtigstes Kapital: Unser Team Veröffentlicht durch den Geschäftsführer Professionelle und motivierte Team Player Entwickler mit innovativem Technologie-

Mehr

IHR EIGENER, UNABHÄNGIGER UND DIREKTER KOMMUNIKATIONSKANAL.

IHR EIGENER, UNABHÄNGIGER UND DIREKTER KOMMUNIKATIONSKANAL. IHR EIGENER, UNABHÄNGIGER UND // free wifi service Nutzen Sie für Ihre Kunden/Interessenten die Möglichkeit der direkten und verlustfreien Kommunikation per WLAN/WIFI. Bring your own device 2.0 - Erreichen

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

LEADING. INTERACTIVE. SOLUTIONS. 2VizCon Sales. Die gesprächsunterstützende Vertriebsapplikation

LEADING. INTERACTIVE. SOLUTIONS. 2VizCon Sales. Die gesprächsunterstützende Vertriebsapplikation 2VizCon Sales Die gesprächsunterstützende Vertriebsapplikation Ausgangssituation Laptops, Tablets und Touch-Laptops sind zeitgemäße Geräte und damit geeignete Plattformen für digitale Präsentationslösungen

Mehr

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System Easy Professional Signage Screen Marketing mit System INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2014 BRANCHENSOFTWARE Easy Signage Mit viewneo wird Digital Signage jetzt einfacher als je zuvor Dass digitale Anzeigen

Mehr

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag!

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Mit geringem Budget und wenig Aufwand schnell und unkompliziert zur eigenen App: Ganz einfach - wie aus einem Baukasten! Mit Ihrem Design, Ihren Inhalten,

Mehr

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Webchance Academy Frankfurt - 10.Januar 2014 Axel Hoehnke GF

Mehr

Business Apps zur Vertriebsunterstützung

Business Apps zur Vertriebsunterstützung Business Apps zur Vertriebsunterstützung Wesentliche Merkmale von Tablets & Smartphones im Business Alltag immer dabei immer geortet immer einsatzbereit (online & offline) 2 Mögliche Einsatzfelder für

Mehr

Die APP. Ihre persönliche Business-App. mit einem Klick informieren. nur 99,- im Monat

Die APP. Ihre persönliche Business-App. mit einem Klick informieren. nur 99,- im Monat Kunden und Mitarbeiter innovativ mit einem Klick informieren nur 99,- im Monat Die APP Ihre persönliche Business-App ihre eigene app mit grün mobile cms Eine eigene App würde Ihr Marketing-Portfolio vervollständigen?

Mehr

PRODUKTSUCHE LEICHTGEMACHT. Robuste und kostengünstige Indoor-Navigation auf Basis von Bluetooth SMART

PRODUKTSUCHE LEICHTGEMACHT. Robuste und kostengünstige Indoor-Navigation auf Basis von Bluetooth SMART PRODUKTSUCHE LEICHTGEMACHT Robuste und kostengünstige Indoor-Navigation auf Basis von Bluetooth SMART SemVox GmbH Von der Forschung zum Produkt 2000 2008 Forschung und Entwicklung am Deutschen Forschungszentrum

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

Seamless Shopping Experience

Seamless Shopping Experience Seamless Shopping Experience Die Aperto Gruppe CREATIVE AGENCY SOCIAL MEDIA, PR BRAND STRATEGY LEAN SERVICE INNOVATION ONLINE PERFORMANCE MARKETING DIGITAL COMMUNICATION, TECHNICAL AND EDITORIAL SERVICES

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

KOMMUNIKATION IST ALLES

KOMMUNIKATION IST ALLES KOMMUNIKATION IST ALLES ÜBER UNS Wir sind eine Full-Service Agentur aus Mannheim, die deutschlandweit tätig ist. Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Internetprojekten

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

Webshop Booster bh II

Webshop Booster bh II Webshop Booster bh II E Commerce Trends und Facten Kunden mit Newslettern gewinnen Online Marketing mit Google Social Media und Facebook Erfahrungsaustausch 1 E Commerce Trends E Commerce daszugpferd der

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Ihr IHKMagazin als App! ihk mag

Ihr IHKMagazin als App! ihk mag Ihr IHKMagazin als App! ihk mag Ihr IHK-Magazin als App fürs Smartphone und Tablet! Smartphone und Tablet sind längst ein fester Bestandteil der täglichen Kommunikation und haben unser Nutzungsverhalten

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

DIGITALE TRENDS. Worauf das Marketing schon jetzt reagieren muss. Ingo Notthoff, Leiter Marketing T-Systems Multimedia Solutions

DIGITALE TRENDS. Worauf das Marketing schon jetzt reagieren muss. Ingo Notthoff, Leiter Marketing T-Systems Multimedia Solutions DIGITALE TRENDS Worauf das Marketing schon jetzt reagieren muss Ingo Notthoff, Leiter Marketing T-Systems Multimedia Solutions Stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Social Media im BVDW OB IST

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie

point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie Wer wir sind Erfahrung Erfahrenes Team: 15 Jahre + Erfahrung im Bereich Kundenbindung und CRM Stabile Finanzierung FINANZIERUNG Willendorff Tech Invest I

Mehr

Smarte kleine Apps für ganz großes Business

Smarte kleine Apps für ganz großes Business BY YUKAWA Smarte kleine Apps für ganz großes Business Die digitale Revolution lässt keinen Stein auf dem anderen. Daten gibt es ja eigentlich schon mehr als genug. Aber wer bringt Ordnung und wer strukturiert

Mehr

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4.

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4. Internet und E-Commerce: Neue Chancen für Handel und KMU Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4. März 2015

Mehr

LEADING. INTERACTIVE. SOLUTIONS. 2VizCon Event. Die interaktive Plattform für Messen und Events

LEADING. INTERACTIVE. SOLUTIONS. 2VizCon Event. Die interaktive Plattform für Messen und Events 2VizCon Event Die interaktive Plattform für Messen und Events Ausgangssituation Messen, Events und Roadshows sind integrale Bestandteile von Konzepten in Marketing, Vertrieb und Kommunikation Zeitlich

Mehr

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark im Überblick SAP Customer Checkout mit SAP Business One Herausforderungen Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark Verkaufsdaten zentral überblicken Verkaufsdaten zentral überblicken

Mehr

DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN

DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN DER ONLINESHOP FÜR PROFI-FOTOGRAFEN EINFACH BESONDERS 1200 Fotostudios haben wir bereits von portraitbox begeistert IHRE KUNDEN WERDEN AUGEN MACHEN portraitbox ist das Original bereits seit dem Jahr 2006

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Modern Retail Innovative Handelskonzepte im Fokus

Modern Retail Innovative Handelskonzepte im Fokus www.pwc.de/modern-retail Modern Retail Innovative Handelskonzepte im Fokus Digitale Fitness im Handel Digitale Fitness im Handel Händler sollten die Digitalisierung unseres Alltags als Chance begreifen,

Mehr

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013 !1 Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse Business Partnering Convention - 20. November 2013 Agenda Mobilisierung von Geschäftsprozessen!2 1.Weptun Warum sind wir Experten zu diesem

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach.

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach. Die smartapp Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! Mobile Web unterwegs mobil, ganz einfach Die Zukunft ist mobil Ihr Vorteil der smartapp Mobile Web Unsere

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Digital Signage Goes Interactive. Interaktive Kundenkommunikation für den Einzelhandel

Digital Signage Goes Interactive. Interaktive Kundenkommunikation für den Einzelhandel Digital Signage Goes Interactive Interaktive Kundenkommunikation für den Einzelhandel Natürlichsprachliche Bedienung bei SemVox: Von der Forschung zum Produkt 2000 2003 BMBF Projekt SmartKom Multimodale

Mehr

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display.

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display. Signo Display GmbH Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne Signo Display stellt sich vor Signo Display wurde im Jahr 2014 gegründet und ist ein junges

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

November 2013 FLASH INSIGHT. ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität

November 2013 FLASH INSIGHT. ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität November 2013 FLASH INSIGHT ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger Zustimmung von MÜCKE, STURM

Mehr

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für Mobile Werbung in der IFA App Verfügbar für ios & Android Native Apps für Android und iphone Meistgenutzte Funktionen hier werden Sie gefunden Ausstellerverzeichnis 3D-Geländeplan Routing, Positionierung

Mehr

Guiding technology for the next museum

Guiding technology for the next museum Guiding technology for the next museum Fluxguide. Die fortschrittlichste Technologie für Vermittlung im Museum. Die Fluxguide-Lösung ist ein vollständiges Guidingsystem für Museums- Besucher. Es wird an

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK vertraut. Es wird Schritt für Schritt die erste eigene Hybrid-App entwickelt

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand April 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Kooperation mit der

Mehr

Die Camping-App mit moderner Bluetooth Beacon Technologie

Die Camping-App mit moderner Bluetooth Beacon Technologie Die Camping-App mit moderner Bluetooth Beacon Technologie 1! Das Netz ist mobil - und lokal! Textebene 1 40.500.000 Textebene 2 Textebene Menschen 3 in Deutschland benutzen ein Smartphone. Textebene 4

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Socialmedia Facebook - Marketing

Socialmedia Facebook - Marketing Socialmedia Facebook - Marketing Medienagentur mit Schwerpunkt Onlinemarketing und Social Media aus Innsbruck/Austria Gründung im Mai 2011 Spezialisierung: Technik, Facebook, Online Redaktion und Content-Marketing

Mehr

Thema. Die eigene VereinsApp im Handumdrehen ~1000 / 125 / 20 / 15 / 10 / VMB. Eigene Erfahrungen von Bernd Hafen Abteilungsleiter Turnen TV Wehingen

Thema. Die eigene VereinsApp im Handumdrehen ~1000 / 125 / 20 / 15 / 10 / VMB. Eigene Erfahrungen von Bernd Hafen Abteilungsleiter Turnen TV Wehingen Thema Die eigene VereinsApp im Handumdrehen Eigene Erfahrungen von Abteilungsleiter Turnen TV Wehingen ~1000 / 125 / 20 / 15 / 10 / VMB Warum eine eigene Vereins-App Modern ~50% sind über ein Smartphone

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

conference experience

conference experience conference experience Die Vorteile: Agenda, Inhalte und Unterlagen jederzeit aktuell (Content-Management-System) Plattform zur Vernetzung aller Beteiligten Digitale Präsentationsform aller Unterlagen Interaktiver

Mehr

Marketing mit iphone und Co.

Marketing mit iphone und Co. Marketing mit iphone und Co. Wie Mobile Couponing den stationären Einzelhandel verändert 15. September 2011 - Thomas Engel Inhalte des Mobile Couponing-Vortrages Was ist Mobile Couponing bzw. LBS Entwicklung,

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Umsatz-Steigerung im Online-Shop

Umsatz-Steigerung im Online-Shop Umsatz-Steigerung im Online-Shop Gerhard Maier 1.400 Mitarbeiter weltweit Mehr als 10.000 Kunden in über 50 Ländern Der Hauptsitz ist Atlanta; daneben gibt es Standorte auf der ganzen Welt. ist eine 100%ige

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

Der Einzelhandel der Zukunft

Der Einzelhandel der Zukunft KUNDEN GEWINNEN, BEGEISTERN & BINDEN Der Einzelhandel der Zukunft Smart Retail Solutions Der Einzelhandel der Zukunft Smart Retail Solutions Inhalt 04 Der stationäre Handel ist in Bewegung 06 Der Handel

Mehr

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale und Chancen im Überblick Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH Agenda 1. Über dialogue1 2. Ein paar Fakten 3. 11 Vorteile für Unternehmen 4. Fallbeispiel aus

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

Excelsis Business Technology AG

Excelsis Business Technology AG Excelsis Business Technology AG Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz Christian Sauter, Vorstand, Excelsis Business Technology AG DATAGROUP Strategie Forum: Enterprise Mobility Hamburg, 25.

Mehr

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische Unternehmen 1 MEGATRENDS IM MARKT Datenvolumen explodiert

Mehr

Apps, mobile Gutscheine und ibeacon - die Basis für eine digitale Willkommenskultur!

Apps, mobile Gutscheine und ibeacon - die Basis für eine digitale Willkommenskultur! Auf einen Blick Gastronomieführer Indoornavigation Veranstaltungen Aktuelles Bürgerservice Gutscheine & Angebote Empfehlen Mach mit Apps, mobile Gutscheine und ibeacon - die Basis für eine digitale Willkommenskultur!

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Referenzkundenbericht

Referenzkundenbericht Referenzkundenbericht Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG Auf einen Blick Das Unternehmen Seit über 30 Jahren entwickelt Dörken in Herdecke Mikroschicht- Korrosionsschutz-Systeme. Unter dem Markennamen DELTA-MKS

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Das comessen-infosystem

Das comessen-infosystem Das comessen-infosystem Maßgeschneiderte Applikationen für Messen und Vertrieb Die Chancen Selbstdarstellung und Profilierung Bei der Präsentation Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Leistungen spielen

Mehr

Der einfache Weg zur professionellen Webseite

Der einfache Weg zur professionellen Webseite Exklusiv für Fleurop-Partner Der einfache Weg zur professionellen Webseite Ein Projekt des Fleurop Shops in Zusammenarbeit mit trimell Eine professionelle Webseite die Visitenkarte im World Wide Web Ob

Mehr

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Meine 123App Mobile Erreichbarkeit liegt voll im Trend. Heute hat fast jeder Zweite in der Schweiz ein Smartphone und damit jeder Zweite Ihrer potentiellen Kunden.

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

BUSINESS. THE YAPITAL WAY.

BUSINESS. THE YAPITAL WAY. BUSINESS. THE YAPITAL WAY. WILLKOMMEN BEI YAPITAL. EINKAUFEN UND BEZAHLEN ÜBER ALLE KANÄLE HINWEG. EINFACH, SCHNELL UND SICHER Mit Yapital verkaufen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einfache,

Mehr

SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce. Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business

SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce. Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business Das mobile Internet ist der Markt der Zukunft Quelle: Kleiner Perkins Caufield & Byers:

Mehr

First Steps. Willkommen bei lifepr. Tel. +49 721 987793-34 Fax +49 721 987793-11 info@lifepr.de www.lifepr.de

First Steps. Willkommen bei lifepr. Tel. +49 721 987793-34 Fax +49 721 987793-11 info@lifepr.de www.lifepr.de First Steps Willkommen bei lifepr 1. Registrierung Ihr personalisierter Account bei lifepr Für die uneingeschränkte Nutzung Ihres digitalen Pressefachs bei der lifepr ist es notwendig, > dass Sie sich

Mehr

LEITFADEN Ihr App Service- Center

LEITFADEN Ihr App Service- Center Ihr App Service- Center So bedienen Sie das Service-Center Ihrer App! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Firmen-App! Damit Sie das ganze Potential Ihrer neuen App ausschöpfen können, sollten Sie sich

Mehr

GeoPilot (Android) die App

GeoPilot (Android) die App GeoPilot (Android) die App Mit der neuen Rademacher GeoPilot App machen Sie Ihr Android Smartphone zum Sensor und steuern beliebige Szenen über den HomePilot. Die App beinhaltet zwei Funktionen, zum einen

Mehr

Modul Webradio als interaktives Marketingtool

Modul Webradio als interaktives Marketingtool WELTWEIT UND ZU JEDER ZEIT New Media Stream Control Modul Webradio als interaktives Marketingtool Stefan Gerecke Geschäftsführer Ing.-Büro Netopsie WAS STECKT DAHINTER? Individuelle Event- und Werbemaßnahmen

Mehr

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele:

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Online-Shops Die Filialen der Zukunft? Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Darstellung des Portfolios, Kundenbindung, Gewinnung neuer Kunden, Generierung von Umsatz

Mehr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Axel Hoehnke GF / Managing Partner sembassy Executive Board / MobileMonday

Mehr