IT-Markt in Argentinien und Brasilien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT-Markt in Argentinien und Brasilien"

Transkript

1 IT-Markt in Argentinien und Brasilien Diego N. Cortina Allianz der deutschen Kammern im Mercosur Mercosur-Projektbüro Frankfurt

2 Mercosur Kammernetz 6 Auslandshandelskammern (AHKs) Asunción Buenos Aires Montevideo Porto Alegre Rio de Janeiro São Paulo 11 weitere brasilianische Standorte 1 Mercosur-Projektbüro in Frankfurt

3 Mercosur: Chancen und Potenziale - Aufstrebender Wachstumsmarkt mit einem BIP von fast 2 Billionen US$ und 250 Mio. Konsumenten - Fünftgrößte Weltwirtschaft - Gute Verfügbarkeit von Rohstoffen rückt die Region in den Fokus der Weltwirtschaft - Hauptwachstumsbranchen: Energie, Umwelttechnik, Öl und Gas, Agribusiness, Maschinenbau, Infrastruktur, IT - Deutschland: Wichtigster europäischer Wirtschaftspartner - Investitionen in Infrastruktur und im Energiesektor eröffnen neue Geschäftsmöglichkeiten

4 Brasilien: achtgrößte Volkswirtschaft der Welt Konsumenten BIP 196 Mio. US$ 1,3 Bi. BIP-Wachstum : -0,2% : 5-6% (P) Währungsreserven Ausländische Direktinvestitionen Außenhandel 2009 US$ 242 Mrd : US$ 315 Mrd : US$ 45 Mrd. (P) - US$ 281 Mrd. - Exporte: US$ 153 Mrd. - Importe: US$ 128 Mrd. (P) = Prognose Quellen: Brasilianische Zentralbank / Germany Trade and Invest - Daten für 2009, wenn nicht anders angegeben

5 Wachstumsmarkt Brasilien Große Geschäftschancen Infrastrukturprojekte Oil & Gas (Pre salt) Schiffs- und Hafenbau WM 2014 / Olympiade Rio 2016 Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Sicherheitstechnik Logistik Ausblick Nachhaltiges Wachstum dank stabiler politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen Brasilien bis 2018 fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt Jährliche Wachstumsraten von 5-6% erwartet Wettbewerbsvorteil deutscher Unternehmen: Innovative Spitzentechnologie durch Forschung und Entwicklung

6 Paraguay auf einen Blick Fläche: Gesamtbevölkerung: km² 6,3 Mio. Einwohner BIP: US$ 13,6 Mrd. (2009) Wachstum - 4,5% BIP pro Kopf: US$ (2009) Inflationsrate: 2,8 % (2009) Importe (FOB): US$ 8,5 Mrd. (2008) Wachstum + 51,8% Haupteinfuhrgüter: Elektronik, Erdöl, Kfz und teile Exporte (FOB): US$ 4,4 Mrd. (2008) Wachstum + 57,1% Hauptausfuhrgüter: Soja, Rindfleisch, Mais Ausl. Direktinvestitionen: US$ 2,1 Mrd. (2008), Zufluss US$ 138,3 Mio. Export in die BRD: EUR 75,2 Mio. (2008) Wachstum - 45,1% Hauptausfuhrgüter: Ölsaaten u. ölhaltige Früchte (68,2%) Holz (17%) Import aus der BRD: EUR 83,2 Mio. (2008) Wachstum + 14,4% Haupteinfuhrgüter: Kraftfahrzeuge und teile (28,7%) Maschinen (19,7%) Quelle: GTAI

7 Wachstumsmarkt Paraguay IT- Markt in Paraguay Software und Dienstleistungen Umsatz von ca. 15 Mio. US$ (Stand 2009) und Wachstum von ca. 25% im Vergleich zum Vorjahr. Der Sektor besteht aus ca. 150 Unternehmen. Hardware Exporte von rund 12 Mio. US$ wobei die wichtigsten Zielländer Venezuela, U.S.A., Brasilien und Argentinien sind. Quelle: Rediex

8 Uruguay auf einen Blick Fläche: Gesamtbevölkerung: km² 3,2 Mio. Einwohner BIP: US$ 31,6 Mrd. (2009) Wachstum + 0,6% BIP pro Kopf: US$ (2009) Inflationsrate: 7,5 % (2009) Importe (FOB): US$ 8,5 Mrd. (2008) Wachstum + 60,4% Haupteinfuhrgüter: Erdöl, chemische Erzeugnisse, Maschinen Exporte (FOB): US$ 5,9 Mrd. (2008) Wachstum + 31,1% Hauptausfuhrgüter: Rindfleisch, Milch u. -erzeugnisse Ausl. Direktinvestitionen: US$ 8,8 Mrd. (2008), Zufluss US$ 2,2 Mrd. Export in die BRD: EUR 160,2 Mio. (2009) Wachstum - 23,2% Hauptausfuhrgüter: Rindfleisch (30,2%) Bearbeitetes Leder (17,0%) Import aus der BRD: EUR 178,2 Mio. (2009) Wachstum + 25,7% Haupteinfuhrgüter: Automobile und Lastkraftwagen (10,1%) Erdöl aus bituminösen Mineralien (6,2%) Quelle: GTAI

9 Marke Argentinien

10 Argentinien: drittgrößte Volkswirtschaft in LA Konsumenten BIP 40 Mio. US$ 307 Mrd. BIP-Wachstum : 0,9 % : 5 % (P) Währungsreserven Ausländische Direktinvestitionen Außenhandel 2009 US$ 48,7 Mrd : US$ 11 Mrd. (P) - US$ 95 Mrd. - Exporte: US$ 56 Mrd. - Importe: US$ 39 Mrd. (P) = Prognose Quellen: Germany Trade and Invest, Indec, BCRA

11 Wachstumsmarkt Argentinien IT-Markt in Argentinien Einer der größten in Lateinamerika im Bereich Software und IT-Dienstleistungen Positive Entwicklung des lokalen Hardware-, Software-, Dienstleistungs- und Telekommunikationsmarkts seit Ende der Wirtschaftskrise 2003 Der Sektor erwirtschaftet rund 4,3% des BIP (Stand 2009) Umsatz von ca. 49,4 Mrd. AR$ (Stand 2009)

12 Mrd. Pesos Wachstum der IKT-Branche 60,000 50,000 40,000 30,000 20,000 10,000 0, * IT Telekommunikation

13 IT-Markt in Argentinien Insgesamt betrachtet, weist der Hardwaremarkt die beste Umsatzentwicklung auf und hat mit rund 45% durchschnittlichem Wachstum einen großen Anteil an der positiven Entwicklung des Marktes. Die durchschnittliche Zuwachsrate des lokalen Dienstleistungsmarktes und des Softwaremarktes betrugen ca. 18% bzw. 16%. Durch den starken Anstieg der Branche ist eine Zunahme des Online-Handels zu verzeichnen, der um 30% im Vergleich zum Vorjahr anstieg (Umsatz: 5,24 Mio. AR$)

14 Hardwaresektor Sehr hohe Wachstumsraten: 2003 Anstieg des Umsatzes von 72% auf 1,2 Mrd. AR$ 2004 bzw Wachstumsraten von 69% bzw. 50% In den letzten 3 Jahren positive Wachstumsraten von durchschnittlich 39%. Gesamtumsatz 2009: 7,8 Mrd. AR$ (Anstieg von 25% im Vergleich zu 2008)

15 Lokaler Softwaremarkt Zuwachsraten in 2003 und 2004 von nur 10%. Durch gestiegene Nachfrage und fortschreitende technologische Entwicklungen, zeigt sich ein Zuwachs des Umsatzes von 21% in 2007 und 25% in Umsatz von 3 Mrd AR$ (15%)

16 Dienstleistungsmarkt Entwicklung ähnlich wie die des Softwaremarktes Wachstumsraten in 2003 bzw von nur 7% bzw. 10 % Seit der Wirtschaftskrise 2001/2002 in Argentinien verzeichnet der Dienstleistungsmarkt einen Wachstumsanstieg von rund 190%. Umsatz 2003: 1,9 AR$ und 2009: 5,5 AR$

17 Dienstleistungen 1. Softwarefactory (Offshoring / Nearshoring) 2. AMS Application Management Services 3. IT Ausbildung (lokalen oder internationalen Markt e-learning) 4. On demand Services 6. Service und Entwicklung 7. Security Manager Services 8. Consulting 9. Business Intelligence and Data mining 10. Telecom Managed Service (Consulting, Network Design, Deployment, Remote Management, Technical Support & Auditing)

18 Telekommunikation Starker Anstieg des Telekommunikationssektors mit ähnlichen Wachstumsraten wie im IT-Sektor. Insbesonders Anstieg der Anzahl der Handy- und Internetbenutzer. Handynutzung verdoppelte sich zwischen 2005 und 2009 von 18,3 Mio. auf 36 Mio. Die Internetnutzung im selben Zeitraum stieg um 130%. Nutzung mobiler Breitbandanschlüsse stieg um 200% ( Anschlüsse) Auch in den nächsten Jahren werden hohe Wachstumsraten erwartet.

19 Technologiemarkt und Import Verkaufsanstieg von Flachbildschirmen von 75,4%, Monitore 50,3%, Notebooks 16,3% und Smartphones 14,4% Der Verkauf von Notebooks und Netbooks ist insgesamt in 2009 um 59% gestiegen und hat eine Stückzahl von überschritten. Starker Aufschwung beim Handel mit GPS 2008 wurden 4324 Geräte importiert Geräte (Anstieg von über 70%) Import: Anstieg von BlackBerrys um 109% ( ), I-Phoneimporte gingen dagegen zurück von auf Stück.

20 Mrd. AR$ Umsatz des Hardware-, Softwareund Dienstleistungsmarktes 8,0 7,0 6,0 5,0 4,0 3,0 2,0 1,0 0, Jahr Hardware Software Dienstleistung

21 Umsatz Seit 2003 kontinuierliches Wachstum der gesamten Branche. Der Umsatz stieg von 2003 auf 2009 um fast ein Vierfaches an. 2003: 13,6 Mrd. AR$ (IT: 4,7 Mrd. AR$, Telekommunikation: 8,9 Mrd. AR$) 2009: 49,4 Mrd. AR$ (IT: 16,4 Mrd. AR$, Telekommunikation: 33 Mrd. AR$) Für 2010 wird laut Experten ein Wachstum des Sektors zwischen 15 und 18% erwartet.

22 Die Region bietet folgende Vorteile - Bildung (Höchste Alphabetismusrate LA Argentinien 97 % - Brasilien 94%) - Zeitzone (Real Time Kommunikation) - Sprache und Multikulturalität (Argentinien: Deutsche, 130 Deutsche Institutionen wie deutsche Schulen, deutsches Krankenhaus, deutsche Clubs Brasilien: größte deutsche Gemeinschaft im Ausland) - Infrastruktur und Sicherheit (Eines des größten Kommunikation- und Datennetz LA / Non Stop Services) - Unterstützung durch den Staat (Argentinien: Ley de Promoción de la Industria del Software Gesetz zur Förderung der Softwareindustrie) - Kosten (Argentinien: billigste Kosten in der Region bezogen auf Arbeitskraft, Infrastruktur und Dienstleistungen)

23 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

DEinternational ist eine Marke der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer Av. Corrientes 327 C1043AAD Buenos Aires Argentinien Tel.

DEinternational ist eine Marke der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer Av. Corrientes 327 C1043AAD Buenos Aires Argentinien Tel. IT-Markt in Argentinien 1. Hardware, Software und Dienstleistungen Im Zuge des anhaltenden wirtschaftlichen Aufschwungs nach der Wirtschaftskrise 1998 bis 2002 erlebte auch der argentinische Telekommunikations-

Mehr

Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs

Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs Dr. Roland Wein, Executive Director, Deutsches Wirtschaftsbüro Taipei 1 Gliederung Taiwan im Überblick Taiwan: High-Tech Partner Deutschland Taiwan Ausblick

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela 159580 Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela Stand: November 2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 912.050 qkm 2013: 30,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2013: 1,4%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Balkanländer im Fokus Balkanländer im Fokus

Balkanländer im Fokus Balkanländer im Fokus Chemnitz 28.11.2017 Kroatien Fakten Fläche 56 600 km² Bevölkerung 4,3 Mio. (2011) Hauptstadt politisches System Währung Nachbarländer Zagreb parlamentarische Demokratie Kuna (HRK) 1 Euro ca. 7,5 Kuna Slowenien,

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Paraguay

Wirtschaftsdaten kompakt: Paraguay 159540 Wirtschaftsdaten kompakt: Paraguay Stand: Mai 2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 406.752 qkm 2013: 6,8 Millionen Bevölkerungswachstum 2012: 1,3% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur

Mehr

Aktuelle Wirtschaftspolitische Tendenzen in Lateinamerika

Aktuelle Wirtschaftspolitische Tendenzen in Lateinamerika Verein Hamburger Business Club, 10.11.05 Aktuelle Wirtschaftspolitische Tendenzen in Lateinamerika Christoph G. Schmitt, Geschäftsführender Vorstand, Verein Verein Der Verein ist......ein privatwirtschaftlicher

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien 159460 Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 8.514.877 qkm 2014: 202,8 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 0,8%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien

Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien 159440 Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 2.780.400 qkm 2014: 42,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 0,9%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Kleines Land mit Potenzial Geschäftsmöglichkeiten in Neuseeland Juli 2013

Kleines Land mit Potenzial Geschäftsmöglichkeiten in Neuseeland Juli 2013 Kleines Land mit Potenzial Geschäftsmöglichkeiten in Neuseeland Juli 2013 Marktdaten & Wirtschaftslage BIP: 138,9 Mrd. US$; 31.283 US$ pro Einwohner (2012) BIP-Entstehung (2011) Bergbau/Industrie 19,0;

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: El Salvador

Wirtschaftsdaten kompakt: El Salvador 159990 Wirtschaftsdaten kompakt: El Salvador Stand: Mai 2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 21.041 qkm 2013: 6,3 Millionen Bevölkerungswachstum 2013: 0,3% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur

Mehr

Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU)

Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) Februar 2017 Basisdaten Fläche Einwohner Mitgliedstaaten Freihandelsabkommen 20,3 Mio. qkm 2016: 180 Mio. Russland, Kasachstan, Belarus, Armenien,

Mehr

Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU)

Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) März 2017 Basisdaten Fläche Einwohner Mitgliedstaaten Freihandelsabkommen 20,3 Mio. qkm 2016: 180 Mio. Russland, Kasachstan, Belarus, Armenien,

Mehr

2017: 19,2* Bruttoinlandsprodukt (BIP, nom.) - Mrd. KD 2016: 33,5*; 2017: 36,2*; 2018: 38,5* - Mrd. US$ 2016: 110,9*; 2017: 118,3*; 2018: 125,9*

2017: 19,2* Bruttoinlandsprodukt (BIP, nom.) - Mrd. KD 2016: 33,5*; 2017: 36,2*; 2018: 38,5* - Mrd. US$ 2016: 110,9*; 2017: 118,3*; 2018: 125,9* WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Kuwait November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 17.818 Einwohner (Millionen) 2017: 4,3* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 243,7* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 1,5* Fertilitätsrate

Mehr

Clusteroffensive Bayern: Geschäftsmöglichkeiten heute und morgen in Taiwan. Dr. Roland Wein Asien-Pazifik-Forum Bayern 2011, 20.

Clusteroffensive Bayern: Geschäftsmöglichkeiten heute und morgen in Taiwan. Dr. Roland Wein Asien-Pazifik-Forum Bayern 2011, 20. Clusteroffensive Bayern: Geschäftsmöglichkeiten heute und morgen in Taiwan Dr. Roland Wein Asien-Pazifik-Forum Bayern 2011, 20. Juli 2011 Taiwan in Zahlen Einwohner: 23,13 Millionen Fläche: 36.190 km 2

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Mexiko

Wirtschaftsdaten kompakt: Mexiko 159520 Wirtschaftsdaten kompakt: Mexiko Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 1.964.375 qkm 2014: 119,6 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,2%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Kaliforniens Wirtschaft

Kaliforniens Wirtschaft Kaliforniens Wirtschaft Übersicht Kalifornien allgemein Wirtschaftsdaten Bedeutende Industrien a. High Tech b. Biotechnologie c. Erneuerbare Energien d. Landwirtschaft Deutsche Erfolge in Kalifornien AHK

Mehr

Länder-Daten Argentinien

Länder-Daten Argentinien Länder-Daten Argentinien Allgemeines Landesfläche: 2,780.400 km 2 Bevölkerungsdichte (1997): 13 Einwohner/km 2 Bevölkerung total (1997): 37,4 Mio Einwohner Bevölkerungs: 1,15% 2001 2002 BIP (Milliarde

Mehr

Logistik in der kommunalen Standortpolitik

Logistik in der kommunalen Standortpolitik Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung Logistik in der kommunalen Standortpolitik Leiterin des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern Dekanin des Fachbereichs A/ RU

Mehr

Wirtschaftsdaten zur größten Volkswirtschaft der MENA-Region

Wirtschaftsdaten zur größten Volkswirtschaft der MENA-Region SAUDI ARABIEN Wirtschaftsdaten zur größten Volkswirtschaft der MENA-Region KönigreichSaudi Saudi-Arabien Regierungssystem: Monarchie/ Königreich Fläche: 2,15 Millionen Km2 Bevölkerung: ca. 30,8 Mio. (einschließlich

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Italien

Wirtschaftsdaten kompakt: Italien 159100 Wirtschaftsdaten kompakt: Italien Stand: November 2012 Basisdaten Einwohner Bevölkerungswachstum 2012: 0,4% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur Analphabetenquote 2001: 1,6% Geschäftssprache(n)

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia

Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia 159320 Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia Stand: November/2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 580.367,0 qkm Bevölkerungswachstum 2012: 2,4% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur Analphabetenquote

Mehr

Kleines Land mit Potenzial -

Kleines Land mit Potenzial - Kleines Land mit Potenzial - Markteinstieg & Marktchancen für deutsche Unternehmen Januar 2014 Neuseeland auf einen Blick Fläche: 270.000 km² Einwohner: 4,5 Mio. (Januar 2014); 17 Einwohner pro km² Hauptstadt:

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Togo

Wirtschaftsdaten kompakt: Togo 18026 Wirtschaftsdaten kompakt: Togo Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 56.785,0 qkm* 2014: 7,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 2,7%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien

Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien 159440 Wirtschaftsdaten kompakt: Argentinien Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 2.780.400 qkm 2014: 42,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,0%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt

Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt 19.01.2016 Bearbeitete Edelsteine dominieren myanmarische Exporte / Deutschland drittgrößter Abnehmer von Bekleidung / Von Lisa Flatten Bonn (gtai) - Der gesamte

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador 159480 Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 283.561 qkm* 2014: 16,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,4%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia

Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia 159320 Wirtschaftsdaten kompakt: Kenia Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 580.367,0 qkm 2013: 44,4 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: 2,1% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

Politische und wirtschaftliche Einführung zu Kolumbien

Politische und wirtschaftliche Einführung zu Kolumbien Politische und wirtschaftliche Einführung zu Kolumbien Simon P. Balzert Regional Manager, Lateinamerika Verein e.v. Off-Grid-Energieversorgung netzferner Gebiete in Kolumbien, 12. Mai 2016, Frankfurt am

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Kolumbien

Wirtschaftsdaten kompakt: Kolumbien 159510 Wirtschaftsdaten kompakt: Kolumbien Stand: November 2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 1.138.910 qkm 2013: 47,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2013: 1,1%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

* Schätzung bzw. Prognose -1-

* Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Paraguay Mai 2016 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 406.752 qkm 2015: 7,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 1,2%* Fertilitätsrate Geburtenrate 2015: 17,2 Einwohner/qkm*

Mehr

Chancen für deutsche Unternehmen in Mexiko Mexiko-Stadt, 4.5.2015

Chancen für deutsche Unternehmen in Mexiko Mexiko-Stadt, 4.5.2015 Chris Schmidt - istockphoto Chancen für deutsche Unternehmen in Mexiko Mexiko-Stadt, 4.5.2015 Peter Buerstedde Direktor, Büro für Mexiko und Kuba Germany Trade & Invest Inhalt: Interne und externe Faktoren

Mehr

WIRTSCHAFTSDATEN MAROKKO MAI 2016 ALLGEMEINE DATEN INFRASTRUKTUR

WIRTSCHAFTSDATEN MAROKKO MAI 2016 ALLGEMEINE DATEN INFRASTRUKTUR WIRTSCHAFTSDATEN MAROKKO MAI 2016 ALLGEMEINE DATEN Fläche 446.550 km ² (ohne die Westsahara und die spanischen Enklaven Ceuta und Melilla) Einwohner in Millionen 33,5 Stand 2015 Bevölkerungsdichte 75,0

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. Frank Malerius Manager Asien/Pazifik Germany Trade & Invest

Chris Schmidt - istockphoto. Frank Malerius Manager Asien/Pazifik Germany Trade & Invest Chris Schmidt - istockphoto Frank Malerius Manager Asien/Pazifik Germany Trade & Invest 03.12.2015 1. Wirtschaft und Handel 2. Investitionen 3. Perspektiven 4. Zukunftsbranchen 5. Freihandel 2 Wirtschaft

Mehr

Stetige Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations

Stetige Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations 1. Executive Summary Der Tagungs- und Kongressmarkt in Berlin war 2014 von wichtigen Entwicklungen und Ereignissen geprägt. Am 9. November 2014 jährte sich der Mauerfall zum 25. Mal und rückte Berlin nicht

Mehr

Bevölkerungswachstum 2015: 1,3 % Brunei Darussalam, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam

Bevölkerungswachstum 2015: 1,3 % Brunei Darussalam, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT ASEAN Juni 2017 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 4,5 Mio. qkm 2015: 629,4 Mio. 2015: 140 Einwohner/qkm Bevölkerungswachstum 2015: 1,3 % Mitgliedsstaaten Brunei Darussalam,

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica 151020 Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 51.100,0 qkm 2014: 4,8 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: 1,2% Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur

Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur 159750 Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur Stand: November 2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 697,0 qkm Bevölkerungswachstum 2010: 1,8% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur Analphabetenquote

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Finnland

Wirtschaftsdaten kompakt: Finnland 159050 Wirtschaftsdaten kompakt: Finnland Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 338.145 qkm 2014: 5,5 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 0,1%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Finanzierung von Außenhandelsgeschäften in Chile Thomas Krieger Commerzbank Financial Institutions Juni Wilhelm Grethe Commerzbank Buenos Aires

Finanzierung von Außenhandelsgeschäften in Chile Thomas Krieger Commerzbank Financial Institutions Juni Wilhelm Grethe Commerzbank Buenos Aires Finanzierung von Außenhandelsgeschäften in Chile Thomas Krieger Commerzbank Financial Institutions Juni 2008 Wilhelm Grethe Commerzbank Buenos Aires Chile Chile im Vergleich Chile Argentinien Paraguay

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Saudi-Arabien

Wirtschaftsdaten kompakt: Saudi-Arabien 159740 Wirtschaftsdaten kompakt: Saudi-Arabien Stand: Oktober/2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 2.149.690,0 qkm 2013: 29,6 Millionen Bevölkerungswachstum 2012: 1,5% Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Der IT-Markt in Deutschland nach Branchen, 2011-2016

Der IT-Markt in Deutschland nach Branchen, 2011-2016 Der IT-Markt in Deutschland nach Branchen, 2011-2016 Analyst: Mark Alexander Schulte Studie GY02U September 2012 INHALTSVERZEICHNIS Abstract 1 Management Summary 2 Einleitung 4 Methodik 5 Trends und Prognosen...

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Kuwait

Wirtschaftsdaten kompakt: Kuwait 15669 Wirtschaftsdaten kompakt: Kuwait Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 17.818,0 qkm* 2015: 4,1 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,7%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland

Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland 159860 Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland Stand: Mai 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 357.340 qkm 2014: 80,9 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: -0,2%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur

Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur 159750 Wirtschaftsdaten kompakt: Singapur Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 697 qkm 2014: 5,5 Millionen Bevölkerungswachstum 2013: 2,0% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Malta

Wirtschaftsdaten kompakt: Malta 159960 Wirtschaftsdaten kompakt: Malta Stand: November 2014 Basisdaten Fläche 316,0 qkm Einwohner 2014: 422.000* Bevölkerungsdichte Bevölkerungswachstum 2014: 0,3%* Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt?

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Chris Schmidt - istockphoto Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Export-Tour 2013 in Schwerin, 29. Mai 2013 Corinne Abele Germany Trade & Invest Berlin

Mehr

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Innovationstreiber IKT Zentrale Ergebnisse Veröffentlichung Anfang Dezember 2014 Die Digitale Wirtschaft ist von entscheidender Bedeutung für

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien 159460 Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 8.514.877 qkm 2014: 200,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 0,8%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

2016: 30,8* * Schätzung bzw. Prognose -1-

2016: 30,8* * Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Ghana Juni 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 238.533 Einwohner (Millionen) 2017: 28,3* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 118,5 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 2,2* Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsgespräch Chile

Wirtschaftsgespräch Chile Lateinamerika Verein e.v. Wirtschaftsgespräch Chile Wirtschaftsstruktur und Investitionsmöglichkeiten 24. Juni 2008, IHK Hannover Judith Rissler, Länderreferentin Lateinamerika Verein Der Lateinamerika

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko

Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko 159360 Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 446.550,0 qkm* 2014: 33,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,0%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Willkommen. 18 November 2015

Willkommen. 18 November 2015 Willkommen 18 November 2015 Markteinstieg und Marktchancen für deutsche Unternehmen in Neuseeland Monique Surges New Zealand German Business Association Quelle: Worldbank Group Doing Business Ratings Juni

Mehr

Starke Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations

Starke Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations 1. Executive Summary Seit Beginn der Erfassung des Berliner MICE Marktes in 2002 hat sich der Tagungs- und Kongressbereich in Berlin überaus dynamisch entwickelt. Die Zahl der Anbieter stieg von 245 im

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande

Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande 159130 Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande Stand: November 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 41.543 qkm 2015: 16,9 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 0,4%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ALLGEIER HOLDING AG München, Juni 2011 1 2 Allgeier gehört zu den führenden IT Beratungs- & Services- Gesellschaften in Deutschland > Allgeier ist die Nummer 2 der mittelständischen

Mehr

2016: 16,5* * Schätzung bzw. Prognose -1-

2016: 16,5* * Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Paraguay November 2016 Basisdaten Fläche (qkm) 406.752 Einwohner (Millionen) 2016: 6,9* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2016: 17,0 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 1,2* Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Peru

Wirtschaftsdaten kompakt: Peru 159550 Wirtschaftsdaten kompakt: Peru Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 1.285.216 qkm 2014: 31,4 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,0% * Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

2017: 18,8* * Schätzung bzw. Prognose -1-

2017: 18,8* * Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Venezuela November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 912.050 Einwohner (Millionen) 2017: 31,4* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 34,5* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 1,2* Fertilitätsrate

Mehr

Rede des argentinischen Botschafters Daniel Polski

Rede des argentinischen Botschafters Daniel Polski Rede des argentinischen Botschafters Daniel Polski Informationsveranstaltung: Windenergie in Argentinien, Paraguay und Uruguay 15. Mai 2014, VKU Forum Berlin 1. Einleitung: Ich freue mich sehr, Sie hier

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela 159580 Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela Stand: November 2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 912.050,0 qkm Bevölkerungswachstum 2012: 1,5% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur

Mehr

M E R C O S U R A U F E I N E N B L I C K

M E R C O S U R A U F E I N E N B L I C K M E R C O S U R A U F E I N E N B L I C K Die Mercosur-Länder als vielversprechende Investitionsstandorte für Hessische Unternehmen Michel Haddad September 2009 Der Mercosur auf einen Blick Argentinien

Mehr

Dienstleistungen 2014

Dienstleistungen 2014 Dienstleistungen 2014 www.bmwfw.gv.at Inhalt Überblick.... 1 Regionale Verteilung des Handels mit Dienstleistungen.. 5 Dienstleistungsbilanz..... 6 Sektorale Verteilung des Handels mit Dienstleistungen

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Sri Lanka

Wirtschaftsdaten kompakt: Sri Lanka 151140 Wirtschaftsdaten kompakt: Sri Lanka Stand: November/2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 65.610,0 qkm Bevölkerungswachstum 2012: 0,9% Fertilitätsrate Geburtenrate Altersstruktur Analphabetenquote

Mehr

2017: 13,0* Rohstoffe agrarisch Bauholz, Zellulose, Weizen, Reis, Sojabohnen, Weintrauben

2017: 13,0* Rohstoffe agrarisch Bauholz, Zellulose, Weizen, Reis, Sojabohnen, Weintrauben WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Uruguay November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 176.215 Einwohner (Millionen) 2017: 3,5* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 19,8* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 0,3* Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Katar

Wirtschaftsdaten kompakt: Katar 12895 Wirtschaftsdaten kompakt: Katar Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 11.586 qkm* 2014: 2,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 3,6%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Trends in der IT-Dienstleistung

Trends in der IT-Dienstleistung Trends in der IT-Dienstleistung Dr. Kyrill Meyer Forum IT-Dienstleisterkreis Chemnitz 16. September 2009 Kurzvorstellung Die Professur (BIS) besteht am der Universität Leipzig seit dem Wintersemester 2000/2001

Mehr

2016: 30,9* Rohstoffe agrarisch Geflügel, Schafe, Rinder, Baumwolle, Datteln, Gemüse, Reis, Gerste, Weizen. Schwefel, Phosphate, Erdgas, Erdöl

2016: 30,9* Rohstoffe agrarisch Geflügel, Schafe, Rinder, Baumwolle, Datteln, Gemüse, Reis, Gerste, Weizen. Schwefel, Phosphate, Erdgas, Erdöl WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Irak November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 438.317 Einwohner (Millionen) 2017: 38,9* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 88,7* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 2,6* Fertilitätsrate

Mehr

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 1. Am 14. Februar 2014 veröffentlichte das Nationale Statistikinstitut die erste Schätzung für das Wirtschaftswachstum in Rumänien im vierten Quartal

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ägypten

Wirtschaftsdaten kompakt: Ägypten 159250 Wirtschaftsdaten kompakt: Ägypten Stand: Oktober 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 1.001.450 qkm 2015: 88,4 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 1,8%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Australien

Wirtschaftsdaten kompakt: Australien 159590 Wirtschaftsdaten kompakt: Australien Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 7.741.220,0 qkm* 2014: 23,5 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,1%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana

Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana 159290 Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana Stand: Mai/2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 238.533,0 qkm 2013: 25,6 Millionen Bevölkerungswachstum 2012: 2,2% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

Deutsche Exporte. Erfolgsfaktoren und Entwicklung. Dr. Ulrich Kater 09.04.2008

Deutsche Exporte. Erfolgsfaktoren und Entwicklung. Dr. Ulrich Kater 09.04.2008 Deutsche Exporte Erfolgsfaktoren und Entwicklung Dr. Ulrich Kater 9.4.28 Rückblick Deutschland: Schlusslicht in den 9er Jahren 1 Schaubild 1: Reales Exportwachstum vor und nach Beginn der Währungsuniom

Mehr

Internationale Beratertage 2015 USA

Internationale Beratertage 2015 USA Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Internationale Beratertage 2015 USA Michaela Schobert Repräsentantin des Landes Niedersachsen in den USA Abteilungsleiterin Consulting Services

Mehr

2017: 8,3* * Schätzung bzw. Prognose -1-

2017: 8,3* * Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Taiwan November 2017 Basisdaten Fläche (qkm) 35.980 Einwohner (Millionen) 2017: 23,6* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2017: 656* Bevölkerungswachstum (%) 2017: 0,2* Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela

Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela 159580 Wirtschaftsdaten kompakt: Venezuela Stand: November 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 912.050 qkm 2015: 30,9 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 1,4%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

BRICS - die neuen Akteure der Entwicklungspolitik. SÜDWIND Dr. Pedro Morazán

BRICS - die neuen Akteure der Entwicklungspolitik. SÜDWIND Dr. Pedro Morazán BRICS - die neuen Akteure der Entwicklungspolitik SÜDWIND Dr. Pedro Morazán BRICS - die neuen Akteure der Entwicklungspolitik Analyse der Stellung der BRICS in der Weltwirtschaft Süd-Süd-Kooperation vs.

Mehr

5.4. Der Wirtschaftsbereich Unternehmensservices

5.4. Der Wirtschaftsbereich Unternehmensservices 5.4. Der Wirtschaftsbereich Unternehmensservices Struktur der Unternehmen, Beschäftigten und Umsätze im Jahr 2001 Im Jahre 2001 waren 14,1% der Dienstleistungsunternehmen (absolut 64.373) und 13% der Dienstleistungsbeschäftigten

Mehr

ÖSTERREICHS WIRTSCHAFTSBEZIEHUNGEN

ÖSTERREICHS WIRTSCHAFTSBEZIEHUNGEN ÖSTERREICHS WIRTSCHAFTSBEZIEHUNGEN 11. März 2016 Ostasientag MIT OSTASIEN Robert Luck Regionalmanager Süd- und Südostasien AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA BETREUUNGSBEREICH SÜD- UND SÜDOSTASIEN ASEAN & SAARC

Mehr

Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft Impulsvortrag

Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft Impulsvortrag Wirtschaftsförderung Nürnberg Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft Impulsvortrag Gliederung 1. Ressourcen- und Energieeffizienz Wirtschaftliche Potenziale 2. Instrumente der Wirtschaftsförderung

Mehr

2016: 34,0* Rohstoffe agrarisch Fisch, Schwein, Geflügel, Rinder, Gemüse, Tomaten, Baumwolle, Reis, Sorghum, Mais, Hirse, Erdnüsse

2016: 34,0* Rohstoffe agrarisch Fisch, Schwein, Geflügel, Rinder, Gemüse, Tomaten, Baumwolle, Reis, Sorghum, Mais, Hirse, Erdnüsse WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Senegal November 2016 Basisdaten Fläche (qkm) 196.722 Einwohner (Millionen) 2016: 15,4* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2016: 78,3 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 2,4* Fertilitätsrate

Mehr

2016: 30,9* Rohstoffe agrarisch Geflügel, Schafe, Rinder, Baumwolle, Datteln, Gemüse, Reis, Gerste, Weizen. Schwefel, Phosphate, Erdgas, Erdöl

2016: 30,9* Rohstoffe agrarisch Geflügel, Schafe, Rinder, Baumwolle, Datteln, Gemüse, Reis, Gerste, Weizen. Schwefel, Phosphate, Erdgas, Erdöl WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Irak November 2016 Basisdaten Fläche (qkm) 438.317 Einwohner (Millionen) 2016: 36,1* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2016: 82,4 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 2,9* Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana

Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana 159290 Wirtschaftsdaten kompakt: Ghana Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche 238.533,0 qkm Einwohner 2014: 26,2 Millionen * Bevölkerungsdichte Bevölkerungswachstum 2014: 2,2% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

ITK-Markt Deutschland

ITK-Markt Deutschland ITK-Markt Deutschland EITO is sponsored by: Medienorientierung Die Entwicklung der ICT-Märkte in der Schweiz und Europa EITO is supported by: Zürich, 23. Januar 2014 European Information Technology Observatory

Mehr

Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt

Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt 11.09.2015 Westlicher Nachbar ist Deutschlands zehntgrößer Handelspartner / Außenhandel stark auf die Nachbarländer ausgerichtet / Von Torsten Pauly

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Korea (Rep.)

Wirtschaftsdaten kompakt: Korea (Rep.) 159690 Wirtschaftsdaten kompakt: Korea (Rep.) Stand: November 2015 Basisdaten Fläche 99.700 qkm Einwohner 2015: 50,6 Mio.* Bevölkerungsdichte 2015: 507 Einwohner/qkm* Bevölkerungswachstum 2015: 0,1%* Fertilitätsrate

Mehr

2016: 18,0* * Schätzung bzw. Prognose -1-

2016: 18,0* * Schätzung bzw. Prognose -1- WIRTSCHAFTSDATEN KOMPAKT Jamaika November 2016 Basisdaten Fläche (qkm) 10.991 Einwohner (Millionen) 2016: 2,8* Bevölkerungsdichte (Einwohner/qkm) 2016: 254,8 Bevölkerungswachstum (%) 2016: 0,7* Fertilitätsrate

Mehr

Informationen über die wirtschaftliche Situation Brasiliens in Zahlen. Internetnutzer: 355 (je Einwohner; 2008)

Informationen über die wirtschaftliche Situation Brasiliens in Zahlen. Internetnutzer: 355 (je Einwohner; 2008) Brasilien Informationen über die wirtschaftliche Situation Brasiliens in Zahlen Fläche: 8,5 Mio. qkm Einwohner: 193,3 Mio. ( 2010) Bevölkerungswachstum: 1,0 % (2010) Analphabetenrate: 9,6 % (2010) Internetnutzer:

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi

Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 27.830,0 qkm 2014: 9,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2013: 3,1% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh Chris Schmidt - istockphoto Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh 14.10.2013 Die Gesellschaft Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ungarn

Wirtschaftsdaten kompakt: Ungarn 159240 Wirtschaftsdaten kompakt: Ungarn Stand: November 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 93.028 qkm 2015: 9,9 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: -0,2%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

ECUADOR Der kleine Andenstaat mit großem Potential

ECUADOR Der kleine Andenstaat mit großem Potential ECUADOR Der kleine Andenstaat mit großem Potential Markteintrittsstrategien und Marktbarrieren www.renewables-made-in-germany.com ECUADOR - Basisdaten 15 Millionen Einwohner 256.370 km² BIP 2013: 89,6

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador 159480 Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador Stand: November 2013 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 283.561 qkm 2013: 14,9 Millionen* Bevölkerungswachstum 2013: 1,4%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele VDMA Mitgliederversammlung NRW Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele Ralph Lerch, Head Export

Mehr

Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen

Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen Friedrich-Ebert-Stiftung: Internationalisierung im Mittelstand als wirtschaftspolitische Herausforderung Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen Berlin, 13. Mai

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien

Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien 159460 Wirtschaftsdaten kompakt: Brasilien Stand: November 2012 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 8.514.877 qkm 2012: 196,5 Mio. Bevölkerungswachstum 2012: 1,1% Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

GFT Technologies AG Vorläufige Zahlen 2010. Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 28. Februar 2011

GFT Technologies AG Vorläufige Zahlen 2010. Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 28. Februar 2011 GFT Technologies AG Vorläufige Zahlen 2010 Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 28. Februar 2011 Agenda 1 Vorläufige Zahlen 2010 2 Strategische Entwicklung 3 Ausblick GFT Gruppe 28. Februar

Mehr

Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu

Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu 02.10.2017 Hohe Zunahme deutscher Ausfuhren im 1. Halbjahr 2017 / Fast alle Länder der Region nehmen mehr Waren ab / Von Frank Robaschik Bonn

Mehr

Außenhandel der der EU-27

Außenhandel der der EU-27 Außenhandel der der EU-27 Import, Export und Handelsbilanzdefizit der der Europäischen Union Union (EU) (EU) in absoluten in absoluten Zahlen, Zahlen, 1999 bis 1999 2010 bis 2010 in Mrd. Euro 1.500 1.435

Mehr

Wirtschafts- und Handelsdaten Deutschlands 2013

Wirtschafts- und Handelsdaten Deutschlands 2013 Wirtschafts- und Handelsdaten Deutschlands 2013 BIP Deutschland Nominale BIP (2010) Nominales BIP (2011) Nominales BIP (2012) Nominales BIP (2013) 2.495,0 Mrd. (US$ 3.305,9 Mrd.) 2.609,9 Mrd. (US$ 3.852,2

Mehr

Länderprofil DEUTSCHLAND

Länderprofil DEUTSCHLAND Länderprofil DEUTSCHLAND Allgemeine Informationen Hauptstadt Währung Amtssprachen Berlin Euro (EUR) Deutsch Bevölkerung in Tausend 81.100 (2014) Landfläche in km 2 357.170 Bruttoinlandsprodukt (BIP), lauf.

Mehr