MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Februar 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Februar 2015"

Transkript

1 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Februar 2015

2 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 5 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Einkauf/Logistik/Spedition 7 Finanzen/Controlling/Treuhand 9 Geschäftsführung 10 Human Resource Management 11 Industrie/Technik/Produktion 15 Informatik/Multimedia 20 Marketing/Verkauf

3 ADMINISTRATION/GL-ASSISTENZ Kaufmännische Allrounderin mit Buchhaltung und HR KV, Lehrmeisterin, viele Jahre fundierter Praxisnachweis als kaufmännische Allrounderin, kaufmännische Leiterin mit Aufgaben aus GL-Assistenz, Personalwesen, Verkaufsinnendienst und Buchhaltung Sprachen: D / SP Muttersprachen, F / I fliessend, E einfach Wunsch: neue spannende Aufgabe als GL-Assistentin mit Personalwesen und Buchhaltung oder als kaufmännische Generalistin; Region St. Gallen und Umgebung Assistentin Matura, mehrjährige Erfahrung als Assistentin in grosser Anwaltskanzlei, Office Managerin Sprachen: D / I Muttersprachen, E fliessend, F Grundkenntnisse Wunsch: spannende, anspruchsvolle Drehscheibenfunktion im internationalen Umfeld, unter Anwendung der Sprachen; Region Stadt St. Gallen Assistentin % Handels- und Dolmetscherschule, langjährige Erfahrung als Assistentin in internationalen Firmen unter Anwendung der ausgezeichneten Sprachen Sprachen: D/I Muttersprachen, F/E fliessend, Sp/Port. gut Wunsch: Herausforderung als Assistentin im internationalen Umfeld, Selbständigkeit und Verantwortung; Region St. Gallen und Umgebung junge Anwaltsassistentin KV und einige Jahre Erfahrung als Anwaltssekretärin Sprachen: E / F gute Kenntnisse Wunsch: neue Aufgabe als Anwaltssekretärin; Region St. Gallen - TG

4 Assistentin, Allrounderin WMS mit BMS, Personalassistentin, fundierter Praxisnachweis als kaufmännische Angestellte mit Sachbearbeiteraufgaben im Verkauf, als Sachbearbeiterin Taggeld in einer Krankenkasse sowie als Assistentin in Dienstleistungsunternehmen Sprachen: E / F gute Kenntnisse Wunsch: neue spannende Herausforderung als Assistentin, offen bezüglich Branche, sie will in einer Drehscheibenaufgabe gefordert sein; Region St. Gallen und Umgebung Assistentin in lebhafter Drehscheibenaufgabe % Matura, Sachbearbeiterin Immobilien-Bewirtschaftung, Liegenschaftenbuchhaltung SVIT, Führungsfachfrau mit eidg. FA, viele Jahre als Sekretariatsleiterin in Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen tätig Sprachen: E gut in Wort und Schrift, F einfach Wunsch: spannende Drehscheibenaufgabe mit regen Kontakten nach innen und aussen, Organisatorisches, Projektarbeit, Assistenz; Region Wil - Winterthur - St. Gallen Assistentin CEO / VR jährige Handelsschule, Arztsekretärin, diverse PR- und Führungsseminare, viele Jahre in anspruchsvollen, gehobenen Assistenzaufgaben tätig (Ass. der GL und VR) in internationalen Industrieunternehmen Sprachen: E fliessend, F / I / SP gut in Wort und Schrift Wunsch: nochmalige Veränderung, spannende Aufgabe als persönliche Assistentin; Region St. Gallen und Umgebung BANKEN/VERSICHERUNGEN/RECHT Audit Manager kaufm. Grundausbildung, CIA, CRMA, langjährige Erfahrung im Risk Controlling, als Audit Manager und in der internen Revision mit Führungserfahrung Sprachen: E fliessend Wunsch: Aufgabe als Audit Manager in einer grösseren Bank, wenn möglich mit einer Führungsaufgabe; Region Ostschweiz

5 Mandatsleiter Versicherung kaufm. Grundausbildung, eidg. Fachmann Sach- und Vermögensversicherung, Betriebswirtschafter HF, langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche Sprachen: E gut Wunsch: Aufgabe als Mandatsleiter bei einem Versicherungsbroker, Reisetätigkeit gewünscht; Region St. Gallen Product Manager Bankprodukte Banklehre, Matura, Händlerprüfung, Börsenhändler, Weiterbildung eidg. dipl. Bankwirtschafter FH, Praxis als Kundenberater, Analyst, Überwachung Börsenhandel, Equity Product Manager Sprachen: E / D Muttersprache Wunsch: sucht den Kontakt mit Menschen, PM Anlageprodukte, bereit auch für neue Aufgaben; Region Zürich - St. Gallen Kontaktperson: Martin Schönenberger, Portfolio Manager / Fund Analyst KV, FH Abschluss (Banking und Finance), CAIA, langjährig tätig in Vermögensverwaltung, erfolgreich im Währungsgeschäft Sprachen: E fliessend / F Kenntnisse Wunsch: interessiert an einer Beraterfunktion im Bereich Alternative Anlagen, schätzt Kontakt zu Menschen. Kann sich aber auch eine neue Herausforderung vorstellen; Region flexibel Kontaktperson: Martin Schönenberger, Leiterin Kundendienst kaufm. Bankausbildung, dipl. Finanzplanerin, dipl. Projektmanagerin NDS, langjährige Tätigkeiten in unterschiedlichen Finanzinstituten und Dienstleistungsunternehmen Sprachen: E/F gute Kenntnisse Wunsch: neue Herausforderung im Bankenumfeld im Bereich Kundendienst, vorzugsweise mit Personalführung; Region Ostschweiz

6 BAU/ARCHITEKTUR/GEWERBE Projektleiter / Abteilungsleiter / Experte im Bereich Netzversorgung 7173 dipl. Techniker HF, Energietechnik, MAS BAE, langjährige Erfahrung im Bereich Energietechnik, Netzversorgung in Planung, Ausführung und Betrieb Sprachen: E gut Wunsch: Herausforderung als Gesamtprojektleiter / Abteilungsleiter oder in einer Stabsfunktion, technischer Generalist mit betriebswirtschaftlichem Fokus im Bereich Elektro / Technik / Energieversorgung / Planung; Region Ostschweiz bis Winterthur und nahes Rheintal Architekt Ausführungs- und Detailplanung dipl. Arch. FH, mehrjährige Erfahrung in Entwurf, Ausführungs- und Detailplanung (Schwergewicht Ausführungs- und Detailplanung), sehr praxisorientiert. Sprachen: E gut Wunsch: Realersatz zur heutigen Position als Projektleiter Ausführungs- und Detailplanung, kann auch für kleinere Bauleitungsaufgaben eingesetzt werden (in Kombination); Region Ostschweiz Projektleiter Spezialanwendungen / Glastechnik / Verkleidungen 5107 Grundausbildung als Kunstglaser, kaufm. Kaderdiplom, mehrj. Erfahrung als Projekt- und Montageleiter im Bereich Glasanwendungen Sprachen: D / I sehr gut Wunsch: Projektleiter für diverse Anwendungen im Bauumfeld; Region Ostschweiz Licht Profi eidg. dipl. Elektroinstallateur, diverse Weiterbildungen im Bereich Licht / Beleuchtungstechnik, langjährige Erfahrung in der Lichtplanung und im Verkauf Sprachen: E Grundkenntnisse Wunsch: Spannende Funktion mit dem Thema Licht / Beleuchtungstechnik (keine AD Position), z.b. Planung oder als technischer Bauherrenvertreter, Elektrounterhalt in einem Industriebetrieb; Region Zürich bis Ostschweiz

7 Top-Kader Strassenbau / Allgemeiner Tiefbau dipl. Bauführer, weitere Ausbildungen im Bereich Betriebswirtschaft und Führung, ausgewiesene Führungserfahrung auch grösserer Einheiten im Bereich allgemeiner Tiefbau / Strassenbau, sehr gut vernetzt in der Ostschweiz, Führungsstärke gepaart mit hoher Sozialkompetenz Sprachen: E / F gute Kenntnisse Wunsch: Führungsposition im angestammten Bereich in einem gut positionierten grösseren KMU als PC Leiter oder als Geschäftsführer; Region Ostschweiz bis max. Winterthur EINKAUF/LOGISTIK/SPEDITION Abteilungsleiter Logistik und Transportdisposition Lehre zum Carosseriespengler, Logistikausbildung, viele Jahre als Leiter Logistik und Transportabteilung tätig Sprachen: E Grundkenntnisse Wunsch: neue Herausforderung als Leiter Logistik und Transportdisposition; Region Wil - St. Gallen - oberer Bodensee Sachbearbeiterin Einkauf Jahr Welschland, KV, Auslandaufenthalt, viele Jahre als operative und strategische Sachbearbeiterin Einkauf im internationalen Umfeld tätig Sprachen: E fliessend, F Grundkenntnisse Wunsch: fordernde, selbständige Aufgabe als Sachbearbeiterin Einkauf im internationalen Umfeld; Region Rheintal - Bodenseeraum - St. Gallen Leiter Logistik / Spedition Speditionskaufmann, Diplomstudium Logistikmanagement, viele Jahre als Leiter Logistik, Disposition und Spedition tätig Sprachen: E fliessend Wunsch: neue Führungsaufgabe als Leiter Logistik / Spedition; Region St. Gallen - Rheintal

8 FINANZEN/CONTROLLING/TREUHAND Junior Controllerin KV mit BMS in Treuhand, FHS, Fachbereich Wirtschaft, Vertiefungsrichtung Rechnungswesen und Controlling, mehrere Jahre als Revisionsassistentin sowie als Finanzbuchhalterin tätig Sprachen: E gut in Wort und Schrift, F einfach Wunsch: Einstieg als Junior Controllerin in den Controlling-Bereich, kombinierte Aufgabe Finanzbuchhaltung / Controlling; Region St. Gallen und Umgebung Alleinbuchhalterin inklusive Personalwesen in KMU Betriebsassistentin, Lehrgang Fachfrau Finanz-/Rechnungswesen, viele Jahre fundierter Praxisnachweis als Alleinbuchhalterin, Office Managerin mit Buchhaltungsführung inklusive Abschluss sowie Personalwesen Sprachen: E / F Grundkenntnisse Wunsch: fordernde Tätigkeit als Alleinbuchhalterin mit Personalwesen, Generalistin, Office Managerin; Region Gossau - Wil - Frauenfeld - Kreuzlingen - Romanshorn Leiter Controlling kaufm. Grundausbildung, Betriebswirtschafter HF, Executive Master in Controlling, langjährige Erfahrung als Financial- und Sales-Controller im internationalen Umfeld sowie vertiefte Kenntnisse in SAP Sprachen: E fliessend, F Grundkenntnisse Wunsch: Leitende Funktion im Controlling, operative und strategische Themen im internationalen Umfeld; Region Ostschweiz Treuhänder kaufm. Grundausbildung, Treuhänder mit eidg. Fachausweis, Erfahrung als Treuhänder inklusive selbständiger Mandantenbetreuung Sprachen: E gute Kenntnisse Wunsch: Aufgabe als Mandatsleiter mit eigenem Kundenstamm innerhalb eines KMU; Region St. Gallen - St. Margrethen

9 Finanzbuchhalter Lehre im Detailhandel, kaufm. Weiterbildung, Fachmann Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis, Erfahrungen als Alleinbuchhalter (Finanz- und Lohnbuchhaltung inkl. Personaladministration und Abschlussarbeiten) Sprachen: D Muttersprache Wunsch: Aufgabe als Alleinbuchhalter oder als Finanzbuchhalter in einem KMU, wenn möglich mit einer kleinen Führungsfunktion; Region Stadt St. Gallen Leiter Finanzen Matura, Betriebsökonom FH, MSc in Business Administration, langjährige Erfahrung im Controlling innerhalb KMU- und Konzernstrukturen, Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung, Führungserfahrung, gute SAP Kenntnisse Sprachen: E / F sehr gute Kenntnisse Wunsch: Tätigkeit als Leiter Finanzen oder als kaufmännischer Leiter im Bereich Industrie oder in der Konsumgüterbranche, breites Aufgabengebiet; Region Altstätten - Winterthur Business Controller 7959 lic. oec. HSG in Finanz- und Rechnungswesen, langjährige Erfahrung als Financial Controller im internationalen Umfeld in der Industrie und im Vertrieb, Tätigkeit als ERP- Berater im Finanzbereich Sprachen: E fliessend, F gut Wunsch: Herausforderung als Senior Controller in einem KMU; Region St. Gallen - Zürich Controller techn. Grundausbildung, techn. Kaufmann, Fachmann für Finanz- und Rechnungswesen, Tätigkeiten als Controller und als Buchhalter/Treuhänder in der Immobilienbranche Sprachen: E fliessend, Sp sehr gut Wunsch: Herausforderung im Controlling eines grösseren Unternehmens, Führungsaufgabe; Region Buchs - Rorschach

10 Alleinbuchhalterin KV, Sachbearbeiterin Treuhand, Sachbearbeiterin Finanz- / Rechnungswesen, viele Jahre als Alleinbuchhalterin inklusive HR-Verantwortung in KMU tätig Sprachen: F / E Grundkenntnisse Wunsch: neue, spannende und vielseitige Tätigkeit als Alleinbuchhalterin, gerne auch wieder mit HR-Aufgaben; Region Wil - St. Gallen Sachbearbeiterin Buchhaltung Sachbearbeiterin Finanz- / Rechnungswesen, viele Jahre als Sachbearbeiterin Finanz- / Rechnungswesen und Personaladministration in Dienstleistungsunternehmen tätig, bilanzsicher Sprachen: I gute Kenntnisse, E / F einfach Wunsch: spannende Tätigkeit als Sachbearbeiterin Finanz- / Rechnungswesen, gerne verbunden mit HR-Aufgaben; Region St. Gallen und Umgebung Leiterin Controlling kaufm. Grundausbildung, Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen, IFRS-Kenntnisse, langjährige Erfahrung in der Finanz- und Betriebsbuchhaltung in Dienstleistungsunternehmen Sprachen: E / F sehr gute Kenntnisse Wunsch: Leitende Funktion im Bereich Controlling in einem Unternehmen mit KMU- Strukturen; Region Achse Winterthur- St. Gallen GESCHÄFTSFÜHRUNG Geschäftsführer / Projektmanager (baunaher Bereich) dipl. Bauführer Fachbereich Spezialtiefbau, langjährige ausgewiesene Erfahrung als Bauführer in hoch anspruchsvollen und komplexen Projekten im Spezialtiefbau, sehr führungsstark Sprachen: D Muttersprache Wunsch: neue Herausforderung in einem neuen Geschäftsfeld im baunahen Bereich als Geschäftsführer in einem KMU oder als Gesamtprojektleiter Tiefbauamt, Produktentwicklung, Produktanwendungen, Region Ostschweiz

11 CEO / Key Account Manager IT-Umfeld technische Grundausbildung, langjährige Erfahrung im Verkauf im technischen Umfeld sowie für AV - und UC Systemintegration, CEO Hard- und Softwaredistribution UC / ICT Bereich Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: anspruchsvolle KAM Funktion oder Geschäftsführer im Vertrieb, Führungsaufgabe, bereit selber Hand anzulegen, produkteunabhängig; Region flexibel Kontaktperson: Martin Schönenberger, Geschäftsführer / technischer Direktor 5078 Dr. sc.nat. Physik, ausgewiesene Erfahrung in Forschung und Entwicklung sowie in der erfolgreichen Führung einer Division im Konzernumfeld Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: Geschäftsführerposition oder Divisionsleiter in technologisch herausforderndem Umfeld, international ausgerichtet, Region Zürich bis Ostschweiz HUMAN RESOURCE MANAGEMENT junge HR-Fachfrau mit eidg. FA KV, Ausbildnerin, Sachbearbeiterin HR, HR-Fachfrau mit eidg. FA, mehrere Jahre Erfahrung als HR-Allrounderin mit Personaladministration, Lohnbuchhaltung und Mitarbeiterbetreuung Sprachen: E / SP gute Kenntnisse, F einfach Wunsch: spannende Aufgabe als HR-Fachfrau gerne wieder mit Personaladministration inklusive Lohnbuchhaltung und Mitarbeiterbetreuung; Region Wil - St. Gallen - Bodenseeraum HR-Assistentin KV im Treuhand, Sachbearbeiterin Rechnungswesen, Sachbearbeiterin Personalwesen, Ausbildnerin, SIZ II, mehrere Jahre Erfahrung als Sachbearbeiterin Finanz- / Rechnungswesen, fundierter Praxisnachweis als HR-Assistentin inklusive Lohnbuchhaltung, gute Kenntnisse in SAP und ABACUS Sprachen: E gute Kenntnisse, F Grundkenntnisse Wunsch: spannende Aufgabe als HR-Assistentin mit gesamter Personaladministration inkl. Lohnbuchhaltung sowie Betreuung; Region Wil - St. Gallen

12 Lohnbuchhalter, Personaladministrator Betriebsökonom, Sachbearbeiter Sozialversicherungen, HR-Fachmann mit eidg. FA, viele Jahre als Personaladministrator und Lohnbuchhalter in Grossunternehmen tätig Sprachen: E / F / I gute Kenntnisse Wunsch: nochmaliger Wechsel in spannende Aufgabe als Personaladministrator, Lohnbuchhalter; Region St. Gallen HR-Generalistin oder Leiterin Personaladministration / Lohnbuchhaltung KV, Personalfachfrau, Ausbildnerin, viele Jahre als Leiterin Personalwesen und Buchhaltung in KMU's inkl. Lehrlingsausbildung tätig, fundierter Praxisnachweis als Teamleiterin Personaladministration und Lohnbuchhaltung, sehr gute SAP-Kenntnisse Sprachen: E sehr gut in Wort und Schrift, F/I Grundkenntnisse Wunsch: fordernde, vielseitige Aufgabe als HR-Generalistin oder als Leiterin Personaladministration / Lohnbuchhaltung; %; Region Ostschweiz INDUSTRIE/TECHNIK/PRODUKTION Senior Product Manager Abschluss Diplom Physiker, Praxis als Fertigungs-Ingenieur, Verkauf/PM (Kunststoff), langjährige Erfahrung im Solarbereich als Senior Manager in der Konzeption, Verkauf, Führung Sprachen: E fliessend Wunsch: interessante Aufgabe, wo er sein technisches Know-how einsetzen kann, interessiert an High-Tech Produkten, reisebereit; Region Zürich - St. Gallen Kontaktperson: Martin Schönenberger, Bauleiter / Junior Bauleiter Hochbauzeichner EFZ, dipl. Projektmanager IPMA Level D, langjährige ausgewiesene Erfahrung in der Projektleitung im baunahen Bereich sowie als Projektleiter im anspruchsvollen Bereich der Innenarchitektur, sehr hohe Kundenorientierung und beratungsaffin Sprachen: E gut Wunsch: Anstellung als Bauleiter Hochbau oder auch als Projekt- / Bauleiter im Bereich Innenarchitektur; Region Ostschweiz

13 Verkaufsleiter International Maschinenbau kaufm. Grundausbildung, dipl. Betriebsökonom FH, internationale Ausbildung im Bereich Maschinenbau und Produktionstechnik, langjährige fundierte Erfahrung als Verkaufsleiter, Marktgebietsleiter im anspruchsvollen Maschinenbau, excellente Beziehungen nach Fernost Sprachen: E fliessend Wunsch: Realersatz zur heutigen Kaderposition als Verkaufsleiter International, auch an einer Position für einen Marktauf- oder Ausbau interessiert, möchte seine umfangreichen Marktkenntnisse in Fernost wieder einsetzen; Region sehr flexibel Leiter Betriebslogistik / AVOR / PPS Lehre als Maschinenschlosser, Betriebsfachmann, eidg. dipl. Logistikleiter, mehrjährige ausgewiesene Erfahrung als Leiter Produktion, Leiter Produktionslogistik / AVOR / PPS sowie als Teilprojektleiter Einführung ERP in einem Industriebetrieb, sehr loyal und absolut stark in der Führung Sprachen: E Grundkenntnisse Wunsch: Realersatz zur heutigen Position, Führungstätigkeit in einem Produktionsbetrieb, auch Mitglied GL denkbar; Region Ostschweiz Qualitätsleiter Abschluss Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Weiterbildung Qualitätsmanager, Praxis als Senior Consultant. Erfahrung aus der Flugzeugbaubranche im Prozessmanagement Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: sucht eine neue Herausforderung im technischen Umfeld / Prozessmanagement; Region Ostschweiz - Zürich Kontaktperson: Martin Schönenberger, Top Verkaufsleiter Befestigungstechnik / Fassadentechnik eidg. dipl. Verkaufsleiter mit mehrjähriger auch internationaler Erfahrung im Verkauf und im Produktmanagement im Bereich Befestigungstechnik Fassadentechnik und Grosshandel im Handwerksbedarf Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: Realersatz zur heutigen Position als Verkaufsleiter in den genannten Bereichen; Region Ostschweiz, auch in grösserer international ausgerichteter Unternehmung

14 Produktions- / Fertigungsleiter, Leanmanagement dipl. Ing HTL Fertigungstechnik, ausgewiesene Erfahrung in hoch anspruchsvollen internationalen Projekten im Hightech Bereich, Management und Führungserfahrung auf Stufe Geschäftsleitung Sprachen: E verhandlungssicher, Sp Grundkenntnisse Wunsch: Führungsposition als Produktionsleiter oder als Projektleiter für internationale Projekte, Lean Management oder Leiter Technik in einem grösseren Industrieunternehmen, Geschäftsleitungsposition nicht zwingend Leiter Projekt-/Prozessmanagement Grundausbildung im Elektrobereich, Ausbildung zum Chefmonteur Elektro (Elektro- Projektleiter), dipl. Projektmanager NDS HF, Projektmanager IPMA Level C, mehrjährige nachweisbare Erfahrung im Projektmanagement im technischen und industriellen Umfeld, Erfahrung mit ERP Systemen, Führungserfahrung Sprachen: E / F Grundkenntnisse Wunsch: neue Herausforderung, gerne mit Führungsaufgaben im Bereich Projekt-, Prozessmanagement im industriellen Umfeld; Region Ostschweiz COO, Werkleiter Diplom-Ingenieur Verfahrenstechnik, div. kaufm. Weiterbildungen, langjährige und erfolgreiche Tätigkeiten als Produktions- und Werkleiter im KMU- und Konzern-Umfeld Sprachen: E fliessend Wunsch: Gesamtverantwortung als Werkleiter in einem Konzern oder operativer Geschäftsführer in einem grösseren KMU; Region Ostschweiz Leiter Unterhalt / Instandhaltung Leiter / Facility Management mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis, Instandhaltungsfachmann mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis, ausgewiesene Erfahrung als Leiter Instandhaltung / Facylitymanagement im Industrieumfeld, technisch und handwerklich sehr versiert Sprachen: D Muttersprache Wunsch: Realersatz zur heutigen Position als Leiter Technik, Unterhalt, FM in einem Industriebetrieb; Region Ostschweiz

15 Ingenieur Umwelt- und Energietechnik Dipl. Ing Umwelt- und Energietechnik an der HSR Rapperswil, mehrjährige ausgewiesene Erfahrung im Bereich KVA /Abgasreinigung und Prozesstechnik allgemein im genannten Bereich Sprachen: E gut, I gut Wunsch: Spannende Position in einem anverwandten Bereich mit Zukunftsperspektive als Teamleiter oder als Gesamtprojektleiter; Region Ostschweiz Projektleiter im Bereich Immobilien dipl. Bauingenieur FH, Master of Business Administration and Engineering FH, mehrjährige Erfahrung als Projektleiter im Hochbau in anspruchsvollen Projekten, unter Anderem im Gesundheitwesen Sprachen: D Muttersprache Wunsch: Projektleitungsposition im Bereich Bauherrenvertretung, oder als Projektleiter bei einem professionellen Bauherren, keine Projektleitung in einer GU/TU oder im Baumanagement; Region Ostschweiz Teamleiter / stv. Produktionsleiter technische Grundausbildung, Praxis als Abteilungsleiter mechanische/elektronische Produktion, Verbindungstechnik, Produktionsleiter Kunststoff, Planung, Produktionsablauf Sprachen: D/Kroatisch Muttersprachen, E Grundkenntnisse Wunsch: Teamleitung in der Produktionsplanung, Avor, Führung eines kleinen Teams im mechanischen Umfeld; Region Zürich - St. Gallen - Chur Kontaktperson: Martin Schönenberger, System-Spezialist im Aussendienst Verkaufsausbildung, über 20 Jahre fundierte Erfahrung als System-Spezialist im Bereich Büroautomatisierung- Grosskopiersysteme im Segment Grosskunden. Sehr kunden- und serviceorientiert Sprachen: E gute Kenntnisse (Fachenglisch) Wunsch: Langfristige Herausforderung als System-Spezialist im Aussendienst oder eine neue berufliche Herausforderung im technischen Umfeld, z.b. im Technischen Dienst; Region Ostschweiz

16 Top Projektleiter Industrie und Anlagenbau / Beschichtung / Medizinaltechnik dipl. Masch. Ing., EMBA MAS FHO, langjährige ausgewiesene Erfahrung in der Projektleitung von technologisch sehr anspruchsvollen Projekten und Anlagen, international erfahren Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: Projektleitung national und oder international mit intensivem Kundenkontakt im Bereich Anlagen-/Maschinenbau; Region Ostschweiz INFORMATIK/MULTIMEDIA Softwareentwickler als Teamleader / Applikations-Manager Ausbildung zum Elektroniker EFZ, Führungserfahrung als Abteilungsleiter Prüffeld im industriellen Umfeld, nachweisbare Erfahrung als Softwareentwickler, Erfahrung als Projekt- und Teilprojektleiter, ERP und CRM Erfahrung Sprachen: E gut Wunsch: langfristige Herausforderung als Teamleader in der Softwareentwicklung oder im Applikationsmanagement im technischen Bereich in einem mittelgrossen KMU Umfeld, gerne mit Führungsaufgaben; Region Ostschweiz Software-Architekt, Teamleiter Entwicklung Ingenieur Systemtechnik FH, Fachrichtung technische Informatik, Elektrotechnik Ingenieur HTL, fundierte Erfahrung als Applikationsentwickler und Solutionarchitekt, Umfassende Kenntnisse im Entwurf von Softwarearchitekturen, im Bereich Web-Applikationen und Client/Server-Systeme, gute Datenbankkenntnisse (DB2, Oracle, MS-SQL-Server und MySQL), mehrjährige Führungserfahrung, laufende Weiterbildungen, Erfahrung als IT Projektleiter, sehr grosses Technologiewissen Sprachen: E verhandlungssicher Wunsch: langfristige Herausforderung, gerne mit Führungsaufgaben in der Informatik; Region Ostschweiz

17 DB- / DWH Entwickler und Business Analyst Betriebsökonom FH, SAP Anwenderzertifizierung SAP120/130, Oracle SQL, Lotus Notes, HTML,CSS u. CMS (Drupal / Wordpress), Erfahrung als Business Analyst und Datenbank Spezialist Sprachen: E / F gut Wunsch: Herausforderung als DB- / DWH Entwickler und Business Analyst mit Kundenkontakt; Region Ostschweiz Leiter Informatik / CIO / Leiter ICT 5263 Dipl. Ing., Leiter Informatik, mehrjähriger Erfahrung als Leiter IT und CIO, mehrjährige Erfahrung in Prozess- und Projektmanagement, internationale Managementerfahrung Sprachen: D/E sehr gut Wunsch: neue Herausforderung als IT Gesamtleiter/CIO; Region Ostschweiz, Rheintal, Thurgau Wirtschaftsinformatiker Ausbildung zum Gross- und Aussenhandelskaufmann, Fachkaufmann DV- Organisation und Datenkommunikation, Geprüfter Wirtschaftsinformatiker; ITIL Foundation in IT Service Management, fundierte Erfahrung im Bereich Datenbanken (Oracle, DB2, MySQL, H2, Java DB), Spezialist im Bereich Business Intelligence and Reporting Tool, Eclipse Foundation, SAP MM Kenntnisse, gute Kenntnisse in Java, SQL und Pascal Sprachen: E gut, F Grundkenntnisse Wunsch: Fordernde Funktion in den Bereichen IT Consulting, Business Intelligence oder auch als Programmierer, % Reisebereitschaft; Region Winterthur - Ostschweiz Stv. Teamleiter IT & Technik, Pensum % Grundausbildung als Elektromonteur, grosse Erfahrung als Casino Techniker, Führungserfahrung als Stv. Teamleiter IT&Technik, MCITP und Comptia Zertifizierung, Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker ab 2015, Erfahrung im Q Management im Bereich IT&Technik, Erfahrung im Umgang mit den Regulatorien der ESBK Sprachen: E gut Wunsch: Fordernde Teamleiter- oder stv. Teamleiterfunktion im technischen Umfeld, Schnittstellenfunktion; Region Ostschweiz

18 IT Verantwortlicher / Teamhead dipl. Betriebswirtschafter HF, Informatiker FA Projektleiter, techn. Kaufmann, langjährige IT Erfahrung im Pensionskassen Umfeld, Erfahrung als IT Projektleiter, Information Security Officer, Führungserfahrung, IKS Verantwortlicher im IT Bereich Sprachen: E gut Wunsch: Langfristige Herausforderung im Bereich Business Engineering als Consultant oder im Bereich Accounting/Controlling, Branche und Firmengrösse offen; Region Ostschweiz IT Sales Consultant Grundausbildung zum Mediamatiker, Informatiker, momentane Weiterbildung zum Dipl. Betriebswirtschafter HF, Erfahrung im IT Dienstleistungssektor als Sales Consultant Sprachen: E gute Kenntnisse, F Grundkenntnisse Wunsch: Herausforderung als Sales Consultant, gerne in einer Schnittstellenfunktion zwischen Business und Technik, oder im Bereich After Sales, Firmengrösse und Branche offen; Region Ostschweiz Head of Applications Experte in Rechnungslegung und Controlling mit eidg. Diplom, Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis, Avaloq Certified Professional, Banking & Finance Essentials, langjährige Erfahrung als Software-Entwickler, Führungserfahrung im Finanzdienstleistungsbereich, Erfahrung als Consultant Sprachen: E gute Kenntnisse Wunsch: Langfristige Herausforderung mit Führungsaufgaben im Bereich Software- Entwicklung, oder als IT Business Analyst oder als IT Projektleiter; Region Ostschweiz Application Engineer dipl. Wirtschaftsinformatiker HF, Programmierer, Analytiker, fundierte Erfahrung als Applikationsentwickler, Erfahrung im Change- und Releasemanagement und im Incidentund Problemmanagement Sprachen: E Grundkenntnisse Wunsch: Aufgabe als Application Engineer, gerne auch im Avaloq Umfeld (Grundkenntnisse vorhanden); Region Ostschweiz

19 Übermittlungs- und IT Spezialist dipl. Techniker HF Fachrichtung Informatik, Dipl. Ausbilder mit Fähigkeitsausweis (SVEB), langjährige Erfahrung in der Militärpolizei, fundierte Erfahrung im Bereich Sicherheitsberatung im IT-Umfeld, Führungserfahrung von Spezialisten-Teams, grosse Erfahrung im Bereich Blaulichtorganisationen, SUSE Linux / Kubuntu Erfahrung, verschiedene fachspezifische Weiterbildungen z.b IT Forensik, MS Share Point Portal Server VMware ESXi / Workstation etc. Sprachen: E fliessend, F gut, I Grundkenntnisse Wunsch: Langfristige und fordernde Funktion im IT Bereich, Ausbildung und Technik, gerne mit Führungsaufgaben oder als IT Projektleiter in einer Schnittstellenfunktion, Branche und Firmengrösse offen; Region Ostschweiz - Zürich Wirtschaftsinformatiker als Softwareentwickler, Applikationsbetreuer % eidg. dipl. Wirtschaftsinformatiker, kaufm. Grundausbildung, Weiterbildung zum Analytiker, Programmierer, über 28 Jahre Erfahrung als Informatiker in versch. Rollen, strukturierte Analyse und Programmierung, objektorientiertes Design und Programmierung, konzeptionelles Design und physische Implementierung diverser Datenbanken, Entwurf und Entwicklung diverser Client/Server- sowie Web-Applikationen Sprachen: E gut, F Grundkenntnisse Wunsch: Langfristige Herausforderung als Softwareentwickler und oder als Applications Manager, Branche und Grösse offen, nachweislich mehrjährige Erfahrung als Analytiker und Programmierer im Finanzdienstleistungsumfeld; Region Ostschweiz Senior Principal Project Manager lic. oec. HSG Vertiefungsgebiet Informatik, Organisationsberater BSO, Cambridge Certificate of Proficiency Grade A Pass, IPMA Level C Zertifizierung, langjährige und fundierte Erfahrung als Project Manager für E- Commerce und Online- Kommunikation, grosse Führungserfahrung auf Stufe Business Unit Manager, Erfahrung als Coach und als Leiter Informatik und Mitglied der Geschäftsleitung Sprachen: E fliessend, F sehr gut, P/ Sp gut Wunsch: Langfristige, fordernde Tätigkeit gerne mit Führungsaufgaben, ist aber nicht zwingend, kann sich verschiedene Rollen vorstellen, zum Beispiel IT Leiter Richtung Service Management oder als Projektleiter für komplexe Projekte, grosse Kentnisse der Agilen Methode, reisebereit bis 30%, Branche offen; Region Ostschweiz

20 Leiter IT & Finanzen / IT Controller / IT Servicemanager Master of Advanced Studies Information Management, Dipl. Betriebsökonom IS, Organisator sgo, Dipl. Bankallrounder, ITIL Certificate, langjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor, Erfahrung im LEAN Management Sprachen: E / F gut, I Kenntnisse Wunsch: Langfristige Herausforderung im IT Umfeld, Branche offen, Schnittstellenfunktion IT/ Business, gerne auch mit Führungsaufgaben; Region Ostschweiz IT Projektleiter Information Security Master of Advanced Studies in Information Security, SAQ Certified IT Process and Quality Manager, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Führungserfahrung als Leiter Informatik, fundierte Erfahrung als IT Projektleiter Web Development & Services, fundierte Erfahrung in der Applikationsentwicklung Sprachen: E verhandlungssicher, F gut, Sp Grundkenntnisse Wunsch: Langfristige Herausforderung als IT Projektleiter Information Security Projekte und Prozesse, mit oder ohne Führungsfunktion, Branche offen; Region Ostschweiz System Engineer 6895 Kaufmännische Grundausbildung, dipl. Techniker HF Fachrichtung Informatik, seit 2012 Studium Bachelor of Science SUPSI in Wirtschaftsinformatik, Erfahrung in der Automobilindustrie und als System Engineer in der Softwareentwicklung Sprachen: E gut Wunsch: Langfristige, fordernde Stelle als System Engineer, gerne mit ersten Führungsaufgaben; Region Ostschweiz IT Projektleiter Dipl. Informatiker FH, Wirtschaftsinformatiker, laufende Weiterbildung und Zertifizierungen, fundierte Unix und SAP Erfahrung, Senior System Engineer, Senior Project Engineer (Professional Services) Sprachen: E sehr gut, F gut Wunsch: Langfristige Herausforderung gerne mit Führungsfunktion, im Bereich Projektleitung, System Engineer oder als Consultant; Region Rheintal - St. Gallen - Liechtenstein

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN März 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN März 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN März 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 5 Diverse 5 Finanzen/Controlling/Treuhand 8

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN April 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 6 Einkauf/Logistik/Spedition 7 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Mai 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Mai 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Mai 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 3 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 6 Einkauf/Logistik/Spedition 7 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juni 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juni 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Juni 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 4 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 7 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Februar 2016

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Februar 2016 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Februar 2016 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 7 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 8

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juli/August 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juli/August 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Juli/August 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 6 Einkauf/Logistik/Spedition

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juni 2016

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Juni 2016 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Juni 2016 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 8 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Mai 2016

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Mai 2016 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Mai 2016 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 7 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 8 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Oktober 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Oktober 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Oktober 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 6 Einkauf/Logistik/Spedition 8

Mehr

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben. Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben. Wilhelm von Humboldt 1767 1835 Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN November 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN November 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN November 2015 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 2 Banken/Versicherungen/Recht 3 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 8

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2014

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2014 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN April 2014 INHALT 2 Geschäftsführung 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 5 Bau/Architektur/Gewerbe 7 Einkauf/Logistik/Spedition

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN September 2015

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN September 2015 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN September 2015 INHALT 23 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 6 Einkauf/Logistik/Spedition

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN März 2014

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN März 2014 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN März 2014 INHALT 2 Geschäftsführung 2 Administration/GL-Assistenz 4 Banken/Versicherungen/Recht 6 Bau/Architektur/Gewerbe 8 Einkauf/Logistik/Spedition

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin Sommer 2009

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin Sommer 2009 Nachstehend präsentieren wir Ihnen wiederum 16 Rosinen aus unserem aktuellen Sommer-Portfolio. Es ist eine konzentrierte Auswahl aus unserem aktuellen Portfolio. Zudem halten wir reichhaltiges und vielfältiges

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Oktober / November 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine

Mehr

Lassen Sie sich darauf ein, Sie werden sehen, Ihr Vertrauensvorschuss wird belohnt.

Lassen Sie sich darauf ein, Sie werden sehen, Ihr Vertrauensvorschuss wird belohnt. Begegnen Sie in diesem Jahr neuen Beziehungen mit Vertrauen. Eine vertrauensvolle Stimmung weckt das Beste in den Menschen und ist die Basis für eine erfolgreiche und nachhaltige Verbindung. Lassen Sie

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Kader 3-14. Kaufmännische Dauerstellen 15-33. Technische Dauerstellen 34-37

Kader 3-14. Kaufmännische Dauerstellen 15-33. Technische Dauerstellen 34-37 MÄRZ 2016 Kader 3-14 Kaufmännische Dauerstellen 15-33 Technische Dauerstellen 34-37 2 Kader Abteilungsleiter Ref. 2462 50 Jahre Lehre als Maurer, Polierschule, Handelsschule, arbeitete als Polier, später

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 948 Finanzbuchhalter Finanzbuchhalter - Eigenverantwortliche Führung der Finanzbuchhaltung inkl. Nebenbücher für mehrere Gesellschaften - Erstellung von

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlungsfähig,

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlunsfähig,

Mehr

FERTIGUNGS-INGENIEUR(IN)

FERTIGUNGS-INGENIEUR(IN) Wir suchen im Auftrag eines Kunden im Rheintal, ein erfolgreiches Hightech Unternehmen, eine(n) SUPPLY CHAIN OFFICER K (1-05091) Disposition des Kundenbedarfs (Sekundärbedarfsplanung) Kommunikation mit

Mehr

Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in

Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in Anforderungsprofil Geschäftsleiter/in Geschäftsleiter/in Leitung und Verantwortung für die gesamte Unternehmung Umsetzen der Unternehmenspolitik und -strategie Führung der Geschäftsleitung Verantwortlich

Mehr

Kader 3-13. Kaufmännische Dauerstellen 14-36. Technische Dauerstellen 37-40

Kader 3-13. Kaufmännische Dauerstellen 14-36. Technische Dauerstellen 37-40 FEBRUAR 2016 Kader 3-13 Kaufmännische Dauerstellen 14-36 Technische Dauerstellen 37-40 2 Kader Abteilungsleiter Ref. 2462 50 Jahre Lehre als Maurer, Polierschule, Handelsschule, arbeitete als Polier, später

Mehr

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Mehr

Wir bitten Sie daher, sich mit uns auch noch telefonisch in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen weitere Stellenangebote unterbreiten können.

Wir bitten Sie daher, sich mit uns auch noch telefonisch in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen weitere Stellenangebote unterbreiten können. Universitätsstrasse 69b T 044 364 38 00 Postfach 2725 F 044 364 38 00 8033 Zürich admin@koch-personal.ch Anbei eine kleine Auswahl an aktuellen Stellenangeboten. Bitte beachten Sie, dass es uns wegen dem

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Kader 3-12. Kaufmännische Dauerstellen 13-33. Technische Dauerstellen 34-37

Kader 3-12. Kaufmännische Dauerstellen 13-33. Technische Dauerstellen 34-37 MAI 2016 Kader 3-12 Kaufmännische Dauerstellen 13-33 Technische Dauerstellen 34-37 2 Kader Abteilungsleiter Ref. 2462 51 Jahre Lehre als Maurer, Polierschule, Handelsschule, arbeitete als Polier, später

Mehr

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany)

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany) Personalprofil Valentino Ducati Consultant E-Mail: valentino.ducati@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlungsfähig,

Mehr

GEBIETSVERKAUFSLEITER(IN) AUTOMATISIERUNG UND LEITSTANDTECHNIK

GEBIETSVERKAUFSLEITER(IN) AUTOMATISIERUNG UND LEITSTANDTECHNIK Wir suchen im Auftrag einer erfolgreichen und innovativen Firma, die auf dem Gebiet der Mess- und Regeltechnik tätig ist, eine(n) GEBIETSVERKAUFSLEITER(IN) AUTOMATISIERUNG UND LEITSTANDTECHNIK K (1-00082)

Mehr

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte 1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte online: http://www.oss.ch/index_people.html Stand: Februar 2008 Die Kandidaten sind farblich gekennzeichnet. Die Farbe bezeichnet

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Personalbulletin Januar 2016

Personalbulletin Januar 2016 Personalbulletin Januar 2016 FESTSTELLEN / TEMPORÄR / PAYROLLING Auch Ihr Ansprechpartner für die Besetzung von Projekten im kaufmännischen Bereich. Wir beraten Sie gerne in der kompetenten und zeitnahen

Mehr

Kader 3-12. Kaufmännische Dauerstellen 13-31. Technische Dauerstellen 32-35

Kader 3-12. Kaufmännische Dauerstellen 13-31. Technische Dauerstellen 32-35 JANUAR 2016 Kader 3-12 Kaufmännische Dauerstellen 13-31 Technische Dauerstellen 32-35 2 Kader Abteilungsleiter Ref. 2462 50 Jahre Lehre als Maurer, Polierschule, Handelsschule, arbeitete als Polier, später

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor Berinfor AG Firmenpräsentation Talacker 35 8001 Zürich Schweiz www.berinfor.ch 2013 UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir sind

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Dezember 2016

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN Dezember 2016 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN Dezember 2016 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 4 Banken/Versicherungen/Recht 5 Bau/Architektur/Gewerbe 7 Diverse 8 Einkauf/Logistik/Spedition 10

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

1967-1973 Primarschule in Dübendorf und Brüttisellen 1973-1976 Sekundarschule in Brüttisellen und Uster. bei Gebrüder Sulzer AG, 8401 Winterthur

1967-1973 Primarschule in Dübendorf und Brüttisellen 1973-1976 Sekundarschule in Brüttisellen und Uster. bei Gebrüder Sulzer AG, 8401 Winterthur L E B E N S L A U F PERSONALIEN Name Vorname Beruf Fischer Alfred eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker Adresse Hulmenweg 36 8405 Winterthur Telefon Privat 052 232 02 34 Mobil-Telefon 079 431 09 26 Geburtsdatum

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

2014 Validierung computergeschtützer Syteme Zertifizierung (concept heidelberg) 2013 The Agile PMP Step by Step durch die Präklinik

2014 Validierung computergeschtützer Syteme Zertifizierung (concept heidelberg) 2013 The Agile PMP Step by Step durch die Präklinik Personalprofil Claudia Saupper Management Consultant E-Mail: claudia.saupper@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2002 Master of Computer Sciences ETH Zürich, Hauptrichtung: Informationssysteme,

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management

SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management Bildung in Organisation und Management aus Sicht der SGO Quo vadis? Christoph Gull, Vorstand SGO Ausgangslage Die Bildungslandkarte Internationale

Mehr

Fragen zur Weiterbildung?

Fragen zur Weiterbildung? EINLADUNG Mo, 24. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Liestal Di, 25. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Reinach Jetzt anmelden! Fragen zur Weiterbildung? Erfahren Sie alles über

Mehr

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten NR. 57442 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Disposition Nahverkehr Handels- / Industrielogistik, Office /

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Anita Glenck, lic.phil., MAS, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin 3. Dezember 2013, Seite 2 Themen Das Schweizer

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

(Junior-) Software-Ingenieure (m/w)

(Junior-) Software-Ingenieure (m/w) (Junior-) Software-Ingenieure (m/w) Standort(e): Düsseldorf/Ruhrgebiet, Nürnberg, Köln/Bonn (Hürth), Frankfurt/M. (Eschborn), Ismaning/München, Stuttgart, Passau Der Geschäftsbereich Public Sector sucht

Mehr

Kaufmännisch Sachbearbeiterin Verkauf Innendienst (Ref. 107190)

Kaufmännisch Sachbearbeiterin Verkauf Innendienst (Ref. 107190) Kaufmännisch Verkauf Innendienst (Ref. 107190) KF 1 Mte. nein 1971 Über 15 Jahre Berufserfahrung Verkaufsassistentin Marketing Sales & Projektmanagement Cargo Sales Manager Administration KV Lehre (Transport)

Mehr

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Informatik Office Anwendungen Weitere Informatikkurse Informatik SIZ-Lehrgänge Informatik Bildbearbeitung MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Frühling / Sommer

Mehr

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Berinfor www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir sind eines der wenigen Beratungsunternehmen,

Mehr

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg.

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg. NR. 19540 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Speditionsleiter Luftfracht, Seefracht, Handels- / Industrielogistik Projektabwicklung,

Mehr

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2016

MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID. KANDIDATEN BULLETIN April 2016 MIT IHNEN ZUM RICHTIGEN ENTSCHEID KANDIDATEN BULLETIN April 2016 INHALT 2 Administration/GL-Assistenz 3 Banken/Versicherungen/Recht 4 Bau/Architektur/Gewerbe 6 Diverse 7 Einkauf/Logistik/Spedition 8 Finanzen/Controlling/Treuhand

Mehr

Business Development Manager (w/m)

Business Development Manager (w/m) Business Development Manager (w/m) Die evimed ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich E-Health / Healthcare IT und bietet moderne Informationssysteme und mobile Technologien für eine optimierte Patientenversorgung.

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE DÜSSELDORF (ab Mitte 2015) Berinfor AG www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir

Mehr

Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen!

Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen! DOWERK Fach- und Führungskräfte www.dowerk.de Newsletter im Browser betrachten Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen! Sehr geehrte Damen und Herren, seit nunmehr fünf Jahren sind wir für unsere Kunden

Mehr

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987 Berater-Profil 3362 Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) Fachlicher Schwerpunkt: - IT Service Management gem. ITIL-Standard (in SAP mittels mysap Solution

Mehr

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 Collogia AG persönliche Daten Kadir Akin 56 Jahre alt Verheiratet 2 Kinder Diplom Betriebswirt

Mehr

Homeoffice Tendenz zunehmend

Homeoffice Tendenz zunehmend NOVEMBER 2015 Homeoffice Tendenz zunehmend Das Homeoffice ist im Trend. Wo es das Stellenprofil und die betrieblichen Strukturen zulassen, ist die Zahl der Arbeitnehmer, die zumindest einen Teil ihrer

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder:

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Firmenporträt Acons Unser Netzwerk Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Interne Revision / IKS-Beratung SAP-Beratung Human-Resources-Beratung Unternehmen: : Acons Governance

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft Fragestellung: Welche Qualifikationen werden von Unternehmen bei der Suche nach Fachpersonal nachgefragt? Vorgehensweise: Suche nach Stellen im maritimen Bereich in Online-Stellenbörsen und in Tageszeitungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis 5 Vorwort Die Nutzung der beiliegenden CD-ROM 12. Die Zeugniserstellung in der Betriebspraxis 13

Inhaltsverzeichnis 5 Vorwort Die Nutzung der beiliegenden CD-ROM 12. Die Zeugniserstellung in der Betriebspraxis 13 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 5 Vorwort Die Nutzung der beiliegenden CD-ROM 12 Die Zeugniserstellung in der Betriebspraxis 13 Stellenwert von Arbeitszeugnissen 14 Kernaufgabe von Arbeitszeugnissen

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Informationstechnologie. Neckarsulm 800 www.tds.fujitsu.com/karriere. recruiting@tds.fujitsu.com www.tds.fujitsu.com/karriere

Informationstechnologie. Neckarsulm 800 www.tds.fujitsu.com/karriere. recruiting@tds.fujitsu.com www.tds.fujitsu.com/karriere Unternehmen Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage Informationstechnologie Die TDS bietet mittelständischen Unternehmen Beratung und Dienstleistungen

Mehr

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit Besetzungsbeispiele Unsere Stärke in der Suche nach den richtigen Köpfen zeigt sich in den nachfolgenden Beispielen erfolgreicher Suchen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen: Board and Management

Mehr

Senior Design to Cost Consultant (m/w) München

Senior Design to Cost Consultant (m/w) München Senior Design to Cost Consultant (m/w) München Kunden kompetent im Bereich Value Engineering bzw. Design tocost (DtC). Sie agieren in einem interdisziplinären und internationalen Arbeitsumfeld mit dem

Mehr

Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen!

Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen! DOWERK Fach- und Führungskräfte www.dowerk.de Wir schaffen die RICHTIGEN Verbindungen! Unsere Unternehmensreportage verrät Ihnen mehr über uns und unser Verständnis von zeitgemäßer Personalberatung. Sehr

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

BEWERBERBULLETIN. Ausgabe Oktober Job Solution AG Gessnerallee Zürich. Tel Fax

BEWERBERBULLETIN. Ausgabe Oktober Job Solution AG Gessnerallee Zürich. Tel Fax BEWERBERBULLETIN Ausgabe Oktober 2016 Job Solution AG Gessnerallee 52 8021 Zürich Tel. +41 43 888 66 88 Fax +41 43 888 66 89 info@jobsolution.ch BEWERBERBULLETIN Inhalt Sachbearbeiter 1 HR 3 HR 4 Finanz-

Mehr

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin

Kandidatinnen- und Kandidaten-Bulletin EVALUTION ist der exklusive Partner bei der Selektion von Fach- und Führungskräften erfahren, speditiv, flexibel zuverlässig. Seit über 10 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Organisationen und die öffentliche

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart NR. 41386 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistiker Bereich Controlling, Supply Chain Manager Handels-

Mehr

Junior/Senior (C#).NET Softwareentwickler (m/w) (Jn 17956)

Junior/Senior (C#).NET Softwareentwickler (m/w) (Jn 17956) In der old economy ist unser Kunde weltweit führender Anbieter eines technologisch überlegenen Produkts im Bereich Maschinenbau. In der new economy ist er Nischenanbieter für System-Lösungen zur Optimierung

Mehr

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung Technik und Informatik Weiterbildung Konsekutive und Exekutive Master Ausbildung Bachelor Ausbildung Master Berufliche Tätigkeit in Wirtschaft oder Verwaltung Weiterbildung MAS/EMBA 3 Jahre 2 Jahre 2.5

Mehr

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2009 Geburtsjahr 1960. Soft Skills

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2009 Geburtsjahr 1960. Soft Skills Curriculum Vitae Personalien Referenz-Nr. 2009 Geburtsjahr 1960 Nationalität Schweizer Erfahrungen berufliche en 6 Branchenkenntnisse 3 5 18 14 Projektleiter Applikationsentwickler Finanzen /Banking Industrie

Mehr

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich NR. 39787 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Seefracht Experte Fluggesellschaft, Oberflächenverkehre, Seefracht, Luftfracht

Mehr

2014 Enterprise Content Management Practitioner (AIIM) Intensivtraining Pharma (PTS)

2014 Enterprise Content Management Practitioner (AIIM) Intensivtraining Pharma (PTS) Personalprofil Boris Zorn Senior Consultant E-Mail: boris.zorn@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2010 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik an der DHBW Lörrach 2000 allgemeine

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Zugang zur Tätigkeit

Die Tätigkeit im Überblick. Zugang zur Tätigkeit Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Kaufmann/Diplom-Kauffrau/Diplom-Betriebswirt/Diplom- Betriebswirtin (BA/FH/Uni) - alle Fachrichtungen vom 26.01.2007 Die Tätigkeit im Überblick Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark? Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juli 2012 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 1002 Geburtsdatum 16.02.1984. Soft Skills

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 1002 Geburtsdatum 16.02.1984. Soft Skills Curriculum Vitae Personalien Referenz-Nr. 1002 Geburtsdatum 16.02.1984 Nationalität Schweizer Erfahrungen Berufliche en Branchenkenntnisse 1 9 Testmanager Techniker Teamleiter Versicherung Telekommunikation

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Erfahrung/Kenntnisse Product Manager / Account Manager 25 35 Jahre/männlich Informatiker Betriebsökonom, Handelsschule Muttersprache deutsch, Englisch verhandlungsfähig,

Mehr

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel

1993-1996 Rechtswissenschaften ohne Abschluss, Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) 07/1996-07/1999 Kaufmann im Groß- und Außenhandel NR. 1712 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung SAP- Berater/ Projektleiter Oberflächenverkehre, Handels- / Industrielogistik

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

Personalbulletin September 2015

Personalbulletin September 2015 Personalbulletin September 2015 FESTSTELLEN / TEMPORÄR / PAYROLLING Auch Ihr Ansprechpartner für die Besetzung von Projekten im kaufmännischen Bereich. Wir beraten Sie gerne in der kompetenten und zeitnahen

Mehr

Vertrieb Aussendienst, Materialwirtschaft, Import/Dokumentation, Export/Dokumentation Positionsebene

Vertrieb Aussendienst, Materialwirtschaft, Import/Dokumentation, Export/Dokumentation Positionsebene NR. 1479 Gewünschte Position Vertriebsleitung, Gruppen-, Abteilungs- oder Niederlassungsleiter Luft- / Seefracht / Kontraktlogistik Schwerpunkt Luftfracht, Seefracht, Oberflächenverkehre, Handels- / Industrielogistik,

Mehr