Jahrgang 2003 Ausgegeben am 15. Jänner Stück. 7. Ausschreibung der Funktion der Rektorin/des Rektors an der Johannes Kepler

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahrgang 2003 Ausgegeben am 15. Jänner 2003 2. Stück. 7. Ausschreibung der Funktion der Rektorin/des Rektors an der Johannes Kepler"

Transkript

1 MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 15. Jänner Stück 7. Ausschreibung der Funktion der Rektorin/des Rektors an der Johannes Kepler 8. Mitteilung betreffend die Verleihung der Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Römisches Recht an Mag. Dr. Markus Wimmer 9. Ausschreibung der Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Soziologie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der 10. Ausschreibung der Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Soziologie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der 11. Ausschreibung der Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Ausbildung bzw. für zwei Universitätsassistent/inn/en am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der 12. Ausschreibung von zwei Stellen für Vertragsbedienstete (v1) in wissenschaftlicher Verwendung am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der 13. Ausschreibung der Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der 14. Ausschreibung der Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der 15. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 2) an der Stabsstelle Controlling der Zentralen Verwaltung der 16. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 4) im Referat Service der Zentralen Verwaltung der 17. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v2) - Referenten/in - am Zentrum für Fernstudien der /Abteilung Entwicklungssupportcenter & Infopoint Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 1

2 7. Ausschreibung der Funktion der Rektorin/des Rektors an der Johannes Kepler An der Johannes Kepler ist die Funktion der/des Rektorin/Rektors für die Funktionsperiode vom 1. Oktober 2003 bis 30. September 2007 zu besetzen. Gesucht wird eine hochqualifizierte Forscherpersönlichkeit mit Erfahrung in der universitären Lehre, die auf Grund ihrer wissenschaftlichen Leistung die Anerkennung der scientific community besitzt und welche die für diese Funktion notwendigen Managementfähigkeiten aufweist. Auf einen partizipativen Führungsstil wird besonderer Wert gelegt. Die Bewerberin bzw. der Bewerber muss entweder Universitätsprofessor/in oder eine Person mit gleichzuhaltender Qualifikation sein. Er/Sie muss eine Person mit internationaler Erfahrung sein und die Fähigkeit zur organisatorischen, personellen und wirtschaftlichen Leitung der Universität besitzen. Die Bewerberin bzw. der Bewerber muss Staatsbürger/in eines EWR-Landes sein. Die Bewerbungen müssen ausführliche Unterlagen hinsichtlich der Bewerbungsvoraussetzungen enthalten. Es wird ein Positionspapier erwartet, in dem die Vorstellungen über die Weiterentwicklung der Johannes Kepler auf Basis der vom Senat beschlossenen Strategie (abrufbar unter dargelegt werden. Von den Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird die Bereitschaft erwartet, dass sie sich einem öffentlichen Hearing stellen, das auch Grundlage für eine Meinungsbildung durch die Universitätsangehörigen sein wird. Qualifizierte Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Fahrtkosten und sonstige Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können nicht vergütet werden. Die Bewerbungen sind schriftlich bis 3. März 2003 (Zugangsdatum) an den Vorsitzenden des Gründungskonvents der Johannes Kepler, o.univ.prof. Dr. Martin Karollus, Juridicum, 3. Stock A, Altenberger Straße 69, A-4040 Linz, zu richten. DER VORSITZENDE DES GRÜNDUNGSKONVENTS: Karollus 8. Mitteilung betreffend die Verleihung der Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Römisches Recht an Mag. Dr. Markus Wimmer Mit Wirksamkeit vom wurde Herrn Mag. Dr. Markus Wimmer gemäß Beschluss der Habilitationskommission der Rechtswissenschaftlichen Fakultät die Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Römisches Recht verliehen. DER DEKAN: Köck Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 2

3 9. Ausschreibung der Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Soziologie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Soziologie, Abteilung für empirische Sozialforschung der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der gelangt ab die Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß als Karenzvertretung zur Besetzung. Einstellungserfordernis ist ein abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Vorausgesetzt werden Projekterfahrung in der empirischen Sozialforschung, fundierte Kenntnisse in der computerunterstützten sozialwissenschaftlichen Datenanalyse sowie in der Statistik. Programmiererfahrung ist von Vorteil. Nähere Auskünfte erteilt O.Univ.-Prof.Dr. Kurt Holm, Tel /8291. Bewerber/innen, die diesen Anforderungen zur Gänze oder in wesentlichen Teilen entsprechen, werden gebeten, sich bis unter Beibringung der üblichen Unterlagen bei der Personalabteilung der Zentralen Verwaltung der Johannes Kepler, 4040 Linz/Auhof, zu bewerben. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 867 an. Zapotoczky 10. Ausschreibung der Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Soziologie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Soziologie, Abteilung für empirische Sozialforschung der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der gelangt voraussichtlich ab die Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß oder von zwei Vertragsbediensteten im halben Beschäftigungsausmaß als Karenzvertretung zur Besetzung. Einstellungserfordernis ist ein abgeschlossenes Studium der Soziologie. Vorausgesetzt werden Projekterfahrung in der empirischen Sozialforschung, fundierte Kenntnisse in der computerunterstützten sozialwissenschaftlichen Datenanalyse sowie in der Statistik. Programmiererfahrung ist von Vorteil. Nähere Auskünfte erteilt O.Univ.-Prof.Dr. Kurt Holm, Tel /8291. Bewerber/innen, die diesen Anforderungen zur Gänze oder in wesentlichen Teilen entsprechen, werden gebeten, sich bis unter Beibringung der üblichen Unterlagen bei der Personalabteilung der Zentralen Verwaltung der Johannes Kepler, 4040 Linz/Auhof, zu bewerben. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 868 an. Zapotoczky Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 3

4 11. Ausschreibung der Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Ausbildung bzw. für zwei Universitätsassistent/inn/en am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe, Abteilung Design und Regelung mechatronischer Systeme der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Linz gelangen ab bzw. ab jeweils zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Ausbildung bzw. je eine Stelle für eine/n Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß zur Besetzung. Einstellungserfordernis für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Ausbildung ist ein Studienabschluss in Mechatronik, Maschinenbau oder Elektrotechnik. Einstellungserfordernis für Universitätsassistent/inn/en ist ein für die Verwendung in Betracht kommendes abgeschlossenes Doktoratsstudium oder eine für die Verwendung in Betracht kommende und dem Doktorat gleich zu wertende wissenschaftliche Befähigung. Besondere Kenntnisse im Bereich der Regelungstechnik und/oder der Fahrzeugtechnik sowie großes Interesse an diesen Arbeitsgebieten sind erwünscht. Zum Aufgabenbereich der Bewerber/innen gehört die eigenständige Bearbeitung von Forschungsprojekten sowie die Mitwirkung in Lehre und in der Verwaltung. Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Luigi Del Re, Tel /9772, BG01, Vöest. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis an die Personalabteilung der der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 863 an. Del Re 12. Ausschreibung von zwei Stellen für Vertragsbedienstete (v1) in wissenschaftlicher Verwendung am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Regelungstechnik und elektrische Antriebe, Abteilung Design und Regelung mechatronischer Systeme der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Linz gelangt voraussichtlich ab bzw. ab jeweils eine Stelle für eine/n Vertragsbedienstete/n (v1) in wissenschaftlicher Verwendung zur Besetzung. Einstellungserfordernis ist ein Studienabschluss in Mechatronik, Maschinenbau oder Elektrotechnik. Besondere Kenntnisse im Bereich der Regelungstechnik und/oder der Fahrzeugtechnik sowie großes Interesse an diesen Arbeitsgebieten sind erwünscht. Zum Aufgabenbereich der Bewerber/innen gehört die eigenständige Bearbeitung von Forschungsprojekten sowie die Mitwirkung in Lehre und in der Verwaltung. Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Luigi Del Re, Tel /9772, BG01, Vöest. Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 4

5 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis an die Personalabteilung der der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 864 an. Del Re 13. Ausschreibung der Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der ist voraussichtlich mit die Stelle eines/r Universitätsassistenten/in im vollen Beschäftigungsausmaß befristet auf 2 Jahre (Karenzvertretung) zu besetzen. Einstellungsvoraussetzungen sind der Abschluß einer mathematischen Studienrichtung und ein einschlägiges Doktorat sowie durch Publikationen nachgewiesene Kenntnisse auf einem aktuellen Gebiet der Angewandten Mathematik; die bisherige wissenschaftliche Tätigkeit sollte erfolgreiche Kooperationen mit Mitarbeitern des Instituts für Industriemathematik, insbesondere auf dem Gebiet der inversen Probleme erwarten lassen. Zu den Aufgaben gehört neben Forschungstätigkeit und Mitwirkung an der Verwaltungstätigkeit des Instituts auch Lehrtätigkeit auf dem Gebiet der Angewandten Mathematik. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis an die Personalabteilung der der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 865 an. Der Dekan: Hagelauer 14. Ausschreibung der Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Am Institut für Industriemathematik der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der ist voraussichtlich mit die Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung im vollen Beschäftigungsausmaß befristet auf 2 Jahre (Karenzvertretung) zu besetzen. Einstellungsvoraussetzungen sind der Abschluß einer mathematischen Studienrichtung sowie Kenntnisse auf dem Gebiet der inversen Probleme oder Erfahrung bei Industrieprojekten. Zu den Aufgaben gehören Forschungstätigkeit und Mitwirkung an der Verwaltungstätigkeit des Instituts. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis an die Personalabteilung der der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 866 an. DER DEKAN: Hagelauer Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 5

6 15. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 2) an der Stabsstelle Controlling der Zentralen Verwaltung der An der Stabsstelle Controlling der Zentralen Verwaltung der Johannes Kepler Universität Linz gelangt ab befristet bis die Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 2) zur Besetzung. Aufgabenbereich: Verantwortliche Mitarbeit bei der Bearbeitung und Koordination des universitären Controlling und Durchführung der Kostenrechnung, Datenerhebung und aufbereitung, Mitarbeit bei der Schaffung eines controllinggerechten Informationssystems und im Budgetmanagement. Anstellungserfordernis: Matura. Erwünscht sind weiters: Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse, Erfahrungen im Bereich Controlling, Kostenrechnung und Buchhaltung, analytisches Denkvermögen, sichereres Auftreten und Freude am Umgang mit Zahlen. Bei männlichen Bewerbern sollte der Präsenzdienst (Zivildienst) bereits abgeleistet sein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbungen mit Zeugniskopien und Lichtbild bis zum an die Personalabteilung der Zentralen Verwaltung der, 4040 Linz/Auhof. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 869 an. DER UNIVERSITÄTSDIREKTOR: Schmied 16. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 4) im Referat Service der Zentralen Verwaltung der Im Referat Service der Zentralen Verwaltung der gelangt ab sofort die Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v 4) als Karenzvertretung für ein Jahr zur Besetzung. Aufgaben: Postdienst (Post aufteilen, ausliefern, frankieren und versenden). Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Lichtbild sind bis zum an die Personalabteilung der Zentralen Verwaltung, 4040 Linz/Auhof, zu richten. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 871 an. DER UNIVERSITÄTSDIREKTOR: Schmied 17. Ausschreibung der Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v2) - Referenten/in - am Zentrum für Fernstudien der /Abteilung Entwicklungssupportcenter & Infopoint Am Zentrum für Fernstudien der /Abteilung Entwicklungssupportcenter gelangt zum ehestmöglichen Zeitpunkt die Planstelle eines/r Vertragsbediensteten (v2) - Referenten/in - zur Besetzung. Aufgaben: Die zentrale Aufgabe des Zentrums für Fernstudien besteht in der Unterstützung der Universität bei der Entwicklung von flexiblen Studienangeboten für bestimmte Zielgruppen (Berufstätige, ausländische Studierende). Die Wahrnehmung dieser Aufgabe erfordert von dem/r Referenten/in insbesondere: Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 6

7 a) Mitwirkung in der Bereitstellung entsprechender Infrastruktur (selbständige Verwaltung eines noch auszubauenden themenbezogenen Ressourcenpools, darunter einer Mediathek und einer Infobörse); b) die Mitwirkung an der Organisation entsprechender Veranstaltungen sowie c) die Mitwirkung an der Internetpräsenz des Entwicklungssupportcenters; Dazu treten als weitere Aufgabengebiete: d) Administrative Aufgaben in Universitätskooperationen e) Dokumentation f) Koordinierungs- und Sekretariatsaufgaben Voraussetzungen: Matura, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch), organisatorisches Talent, ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (insbesondere in html oder vergleichbaren Webpage-Tools erwünscht); Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Nähere Auskünfte erteilt Dr. Josef Reif, Leiter des Entwicklungssupportcenters (0732/ ). Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen sind bis an die Personalabteilung der Zentralen Verwaltung der, 4040 Linz-Auhof, zu richten. Bitte geben sie bei der Bewerbung unbedingt die Anzeigennummer 870 an. DER REKTOR: Ardelt Impressum: Herausgegeben und vervielfältigt von: Zentrale Verwaltung der Johannes Kepler, 4040 Linz/Auhof Das Mitteilungsblatt finden Sie auf der Website: Mitteilungsblatt der Johannes Kepler Seite 7

Jahrgang 2001 Ausgegeben am 1. August 2001 34. Stück

Jahrgang 2001 Ausgegeben am 1. August 2001 34. Stück MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2001 Ausgegeben am 1. August 2001 34. Stück 317. Berichtigung des Mitteilungsblattes vom 25. Juli 2001, 32. Stück, Nummer 304 Mitteilung betreffend der Verleihung der Lehrbefugnis

Mehr

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2002 Ausgegeben am 16. Jänner 2002 3. Stück

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2002 Ausgegeben am 16. Jänner 2002 3. Stück MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2002 Ausgegeben am 16. Jänner 2002 3. Stück 16. Ausschreibung einer Universitätsprofessur (unbefristete Vertragsprofessur) für Psychologie mit dem Schwerpunkt Lernen und Arbeiten

Mehr

661. Verlautbarung der Geschäftsordnung des Gründungskonvents der Johannes Kepler Universität Linz

661. Verlautbarung der Geschäftsordnung des Gründungskonvents der Johannes Kepler Universität Linz MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2002 Ausgegeben am 18. Dezember 2002 55. Stück 659. Einteilung des Studienjahres 2002/2003 K o r r e k t u r 660. Institut für Experimentalphysik Einrichtung einer Abteilung 661.

Mehr

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 2. Juli 2003 24. Stück

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 2. Juli 2003 24. Stück MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 2. Juli 2003 24. Stück 191. Ausschreibung einer Universitätsprofessur für Computational Perception an der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität

Mehr

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 16. April 2003 14. Stück

MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 16. April 2003 14. Stück MITTEILUNGSBLATT Jahrgang 2003 Ausgegeben am 16. April 2003 14. Stück 123. Ausschreibung der Stelle eines/r Vertragsbediensteten (v1) in wissenschaftlicher Verwendung am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 23. 02. 2012 7. Stück

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 23. 02. 2012 7. Stück MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 23. 02. 2012 7. Stück 16. UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN STELLENAUSSCHREIBUNG, UNIVERSITÄTSPROFESSUR

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 3 AUSGEGEBEN AM 21. Jänner 2009

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 3 AUSGEGEBEN AM 21. Jänner 2009 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 3 AUSGEGEBEN AM 21. Jänner 2009 INHALT INHALT 1 PROFESSUR FÜR WISSENSCHAFT KOMPLEXER SYSTEME AN DER MUW 3 2 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 21. Dezember 2011

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 21. Dezember 2011 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 21. Dezember 2011 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 5 Personalmitteilungsblatt

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23 MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23 59. STELLENAUSSCHREIBUNG: ADMINISTRATIVE/R MITARBEITER/IN, ABTEILUNG MALEREI 60.

Mehr

44) Verordnung der Studienkommission der Studienrichtung Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien gemäss 59 Abs 1 UniStG

44) Verordnung der Studienkommission der Studienrichtung Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien gemäss 59 Abs 1 UniStG Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2002/2003 ausgegeben am 4. Dezember 2002 11. Stück 44) Verordnung der Studienkommission der Studienrichtung Volkswirtschaft

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 5 AUSGEGEBEN AM 4. Februar 2009

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 5 AUSGEGEBEN AM 4. Februar 2009 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 5 AUSGEGEBEN AM 4. Februar 2009 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 6 3 DRITTMITTELBEDIENSTETE

Mehr

Die Hochschule hat in der Fakultät Technologie und Bionik am Campus Kleve zum 01.09.2015 folgende Position zu besetzen:

Die Hochschule hat in der Fakultät Technologie und Bionik am Campus Kleve zum 01.09.2015 folgende Position zu besetzen: Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort bietet Ihnen ein innovatives und internationales Umfeld, verbunden mit hoher Qualität der Lehre in interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen,

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 14 AUSGEGEBEN AM 6. April 2011

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 14 AUSGEGEBEN AM 6. April 2011 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 14 AUSGEGEBEN AM 6. April 2011 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 6 Personalmitteilungsblatt

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ

MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ MITTEILUNGSBLATT DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ www.uni-graz.at/zvwww/miblatt.html Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 24. 11.2003 9. Stück 25. Ausschreibung von AssistentInnenstellen 26. Ausschreibung

Mehr

305) Begutachtung des Studienplanes für das Diplomstudium Anglistik/Amerikanistik an der Universität Graz gem. 14 Abs. 1 UniStG

305) Begutachtung des Studienplanes für das Diplomstudium Anglistik/Amerikanistik an der Universität Graz gem. 14 Abs. 1 UniStG Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2000/2001 ausgegeben 16. August 2001 40. Stück 302) Änderungen der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien 303) Reform der

Mehr

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2007/2008 Ausgegeben am 27.02.2008 13. Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

MITTEILUNGSBLATT. Studienjahr 2007/2008 Ausgegeben am 27.02.2008 13. Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. MITTEILUNGSBLATT Studienjahr 2007/2008 Ausgegeben am 27.02.2008 13. Stück Sämtliche Funktionsbezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen. W A H L E N 86. Ergebnis der Wahl einer oder eines Vorsitzenden

Mehr

71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002)

71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002) 2013 / Nr. 30 vom 25. März 2013 71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002) 72. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Ethik

Mehr

1) Einladung zu den Vorträgen im Rahmen der Berufungskommission Betriebswirtschaftslehre des Außenhandels

1) Einladung zu den Vorträgen im Rahmen der Berufungskommission Betriebswirtschaftslehre des Außenhandels Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2001/2002 ausgegeben 3. Oktober 2001 1. Stück 1) Einladung zu den Vorträgen im Rahmen der Berufungskommission Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Stellenausschreibung. wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (0,5)

Stellenausschreibung. wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (0,5) Stellenausschreibung Im Bereich Studium & Lehre ist im Forschungs- und Entwicklungsprojekt Offenes Studienmodell Ludwigshafen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher

Mehr

61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn. 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn

61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn. 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn 2014 / Nr. 16 vom 21. Februar 2014 61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn 63. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 11 AUSGEGEBEN AM 16. März 2011

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 11 AUSGEGEBEN AM 16. März 2011 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 11 AUSGEGEBEN AM 16. März 2011 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 6 Personalmitteilungsblatt

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 242 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 18. Februar 2004 21. Stück 144. Kundmachung

Mehr

Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de FAX: 0711/126-2255 oder 2379 (Presse)

Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de FAX: 0711/126-2255 oder 2379 (Presse) MINISTERIUM FÜR L ÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ B ADEN-W ÜRTTEMBERG Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de FAX: 0711/126-2255 oder 2379 (Presse) An die dem Ministerium für

Mehr

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L)

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L) Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung

Mehr

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. Juni 2014

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. Juni 2014 Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. Juni 2014 Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 191- MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/universitaet/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am 15. Juni 2005 31. Stück 138. Kundmachung

Mehr

STUDIENPLAN. für das DOKTORATSSTUDIUM DER TECHNISCHEN WISSENSCHAFTEN

STUDIENPLAN. für das DOKTORATSSTUDIUM DER TECHNISCHEN WISSENSCHAFTEN BEILAGE 3 STUDIENPLAN für das DOKTORATSSTUDIUM DER TECHNISCHEN WISSENSCHAFTEN an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz Die Studienkommission für die Doktoratsstudien

Mehr

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 5. August 2015

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 5. August 2015 Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 5. August 2015 Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal

Mehr

Mitteilungsblatt. Verordnung über die Verleihung der Bezeichnung Lehrgang universitären Charakters

Mitteilungsblatt. Verordnung über die Verleihung der Bezeichnung Lehrgang universitären Charakters Zentrale Verwaltung Mitteilungsblatt Studienjahr 2002/2003 Ausgegeben am 20. August 2003 26. Stück 269. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 270. International Management Center Graz (IMC Graz), Lehrgang

Mehr

Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 5. September 2012 25. Stück

Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 5. September 2012 25. Stück Mitteilungsblatt Studienjahr 2011/2012 Ausgegeben am 5. September 2012 25. Stück 147. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 148. Rektorat 148.1 Aufhebung der Richtlinien für die Vergabe von Stipendien

Mehr

Studienjahr 2002/2003 Ausgegeben am 4. Dezember 2002 7. Stück

Studienjahr 2002/2003 Ausgegeben am 4. Dezember 2002 7. Stück Zentrale Verwaltung Mitteilungsblatt Studienjahr 2002/2003 Ausgegeben am 4. Dezember 2002 7. Stück 68. Entwurf einer Änderung der Studienstandortverordnung Universität Wien, Aussendung zur Begutachtung

Mehr

MITTEILUNGSBLATT NR. 54

MITTEILUNGSBLATT NR. 54 MITTEILUNGSBLATT NR. 54 Akademie der bildenden Künste Wien 1010 WIEN SCHILLERPLATZ STUDIENJAHR 2013 14 Ausgegeben am 04.09.2014 1 I Stellenausschreibung, Universitätsassistent_in Kunst und digitale Medien

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 287 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/service/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2007/2008 Ausgegeben am 23. April 2008 31. Stück 260. Änderung

Mehr

Wir bieten Bezahlung nach dem TVÖD Zusatzversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst Eine vielseitige und interessante Tätigkeit

Wir bieten Bezahlung nach dem TVÖD Zusatzversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst Eine vielseitige und interessante Tätigkeit Die Stadt Bad Segeberg sucht zum 01. Mai 2007 eine/n eine/n Bautechniker/in nach Entgeltgruppe 8 TVöD Die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche beträgt zurzeit 39,00

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 99 - MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 1. Februar 2006 17. Stück 67. Bestellung zum geschäftsführenden

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 494 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 1999/2000 Ausgegeben am 2. August 2000 35. Stück 463. Studienplan für

Mehr

Mitteilungsblatt, 7. Stück

Mitteilungsblatt, 7. Stück 1 von 6 22.04.2015 10:58 Mitteilungsblatt, 7. Stück Studienjahr 1997/98 Ausgegeben am 3. Dezember 1997 7. Stück Übersicht: 49. Entwurf einer Verordnung, mit der die Personengruppenverordnung geändert wird

Mehr

MITTEILUNGSBLATT. Akademie der bildenden Künste Wien 1010 Wien, Schillerplatz 3. Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 2. 12. 2003 Nr.

MITTEILUNGSBLATT. Akademie der bildenden Künste Wien 1010 Wien, Schillerplatz 3. Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 2. 12. 2003 Nr. MITTEILUNGSBLATT Akademie der bildenden Künste Wien 1010 Wien, Schillerplatz 3 Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 2. 12. 2003 Nr. 10 1. Akademie der bildenden Künste, Wien, Anerkennungsverordnung gemäß

Mehr

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. November 2015

Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. November 2015 Freie Stellen an der Paris Lodron-Universität Salzburg am 18. November 2015 Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal

Mehr

Stellenausschreibungen im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL)

Stellenausschreibungen im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) Stellenausschreibungen im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) Das Pädagogische Landesinstitut ist eine dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur unmittelbar nachgeordnete

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 1052 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2001/2002 Ausgegeben am 4. September 2002 65. Stück 545. Verlautbarung

Mehr

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 6. Oktober 2004 1. Stück

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 6. Oktober 2004 1. Stück Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 6. Oktober 2004 1. Stück 1) Bevollmächtigungen gemäß 28 Universitätsgesetz 2002 2) Bevollmächtigungen

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 122- MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 1. März 2006 19. Stück 78. Bevollmächtigungen gemäß

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 17. Dezember 2008

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 17. Dezember 2008 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 51 AUSGEGEBEN AM 17. Dezember 2008 INHALT INHALT 1 AUSSCHREIBUNG VON PROFESSORENSTELLEN AN DER MUW 3 2 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 9 3

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 153 - MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/universitaet/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am 20. April 2005 26. Stück 111. Ausschreibung

Mehr

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 17. Mai 2006 16. Stück

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 17. Mai 2006 16. Stück Mitteilungsblatt Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 17. Mai 2006 16. Stück 138. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 139. Arge Bildungsmanagement, Wien, Entwurf 38. MBA-Verordnung, Aussendung zur Begutachtung

Mehr

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 24. November 2004 8.

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 24. November 2004 8. Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 24. November 2004 8. Stück 24) Bevollmächtigung 25) Bevollmächtigung 26) Bevollmächtigung 27) Bevollmächtigung

Mehr

Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 13 AUSGEGEBEN AM 27. März 2013

Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 13 AUSGEGEBEN AM 27. März 2013 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 13 AUSGEGEBEN AM 27. März 2013 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 LUDWIG BOLTZMANN INSTITUT FÜR GESUNDHEITSFÖRDERUNGSFORSCHUNG

Mehr

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP)

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zur Zulassung zum Weiterbildenden

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 42 AUSGEGEBEN AM 21. Oktober 2009

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 42 AUSGEGEBEN AM 21. Oktober 2009 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 42 AUSGEGEBEN AM 21. Oktober 2009 INHALT INHALT 1 PROFESSUR FÜR ORALE CHIRURGIE AN DER MUW 3 2 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 5 3 ALLGEMEINE

Mehr

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Sozialökonomie Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Public Management

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Sozialökonomie Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Public Management Fakultät/Fachbereich: Seminar/Institut: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Sozialökonomie Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Public Management Ab dem 01.01.2015 oder später ist die Stelle

Mehr

Studiengangspezifische Bestimmungen. für den Bachelor-Studiengang Maschinenbau. vom 29.07.2015

Studiengangspezifische Bestimmungen. für den Bachelor-Studiengang Maschinenbau. vom 29.07.2015 Studiengangspezifische Bestimmungen für den Bachelor-Studiengang Maschinenbau vom 29.07.201 Die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg hat am die vom Senat

Mehr

Mode & Grafik analog 2 Analoge grafische Techniken Mode & Grafik digital 2 Digitale grafische Techniken

Mode & Grafik analog 2 Analoge grafische Techniken Mode & Grafik digital 2 Digitale grafische Techniken An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangen am Institut für Raum und Design in der Abteilung Fashion & Technology folgende Lehrveranstaltungen für das Sommersemester

Mehr

amtliche mitteilungen

amtliche mitteilungen amtliche mitteilungen verkündungsblatt der universität paderborn am.uni.pb ausgabe 131.14 vom 24. juni 214 frauenförderplan des paderborn center for parallel computing (pc²) der universität paderborn vom

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 149- MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am 19. Jänner 2005 20. Stück 67. Vergabe ausländischer

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 26 AUSGEGEBEN AM 30. Juni 2010

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 26 AUSGEGEBEN AM 30. Juni 2010 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 26 AUSGEGEBEN AM 30. Juni 2010 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 8 Personalmitteilungsblatt

Mehr

704. Kunstuniversität Linz Institut für Raum und Design, Industrial Design Ausschreibung der Lehrveranstaltungen für das Studienjahr 2015/16

704. Kunstuniversität Linz Institut für Raum und Design, Industrial Design Ausschreibung der Lehrveranstaltungen für das Studienjahr 2015/16 1 704. Kunstuniversität Linz Institut für Raum und Design, Industrial Design Ausschreibung der Lehrveranstaltungen für das Studienjahr 2015/16 705. Kunstuniversität Linz - Ausschreibung einer Universitätsassistenten/innen-Stelle

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 29 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/service/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2014/201 Ausgegeben am 20. Oktober 2014 4. Stück 39. Äquivalenzliste

Mehr

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 1. August 2001 20. Stück

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 1. August 2001 20. Stück Zentrale Verwaltung Mitteilungsblatt Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 1. August 2001 20. Stück 277. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 278. Entwurf einer Verordnung über die Änderung der Universitäts-Studienevidenzverordnung

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Master of Business Law (Corporate Law) an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Master of Business Law (Corporate Law) an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Master of Business Law (Corporate Law) an der Wirtschaftsuniversität Der Senat der Wirtschaftsuniversität hat am 22.10.2008 auf Grund des Bundesgesetzes

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 14 - MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt/medizin/2003/ Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 15. Oktober 2003 2. Stück 11. Verlautbarung

Mehr

Zulassungsordnung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg für den Master-Studiengang Angewandte Informatik

Zulassungsordnung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg für den Master-Studiengang Angewandte Informatik Universität Heidelberg Seite 347 Zulassungsordnung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg für den Master-Studiengang Angewandte Informatik vom 9. Mai 2011 Auf Grund von 63 Abs. 2, 60 Abs. 2 Nr. 2, 29

Mehr

Zulassungsordnung der Universität Heidelberg für den weiterbildenden Master-Studiengang Advanced Physical Methods in Radiotherapy

Zulassungsordnung der Universität Heidelberg für den weiterbildenden Master-Studiengang Advanced Physical Methods in Radiotherapy Universität Heidelberg Seite 325 Zulassungsordnung der Universität Heidelberg für den weiterbildenden Master-Studiengang Advanced Physical Methods in Radiotherapy vom 20.05.2014 Auf Grund von 63 Abs. 2,

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen

Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen- Nürnberg - FPOAuP - Vom 17. Juli 2009

Mehr

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY Maybachstr. 5 71299 Wimsheim www.altatec.de ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Bachelor Studiengänge bei ALTATEC AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Maschinenbau CAMLOG Zahnimplantate Made in Germany

Mehr

Analoges Photofestival Berlin September 2014

Analoges Photofestival Berlin September 2014 Analoges Photofestival Berlin September 2014 Im September 2014 findet ein europaweit einzigartiges Analoges Photographie-Festival in Berlin statt. Das Festival beinhaltet eine Dreiteilung in Ausstellung,

Mehr

2013 / Nr. 116 vom 11. Dezember 2013. 369. Geschäftsordnung des Rektorats der Universität für Weiterbildung Krems

2013 / Nr. 116 vom 11. Dezember 2013. 369. Geschäftsordnung des Rektorats der Universität für Weiterbildung Krems 2013 / Nr. 116 vom 11. Dezember 2013 369. Geschäftsordnung des Rektorats der Universität für Weiterbildung Krems 1 369. Geschäftsordnung des Rektorats der Universität für Weiterbildung Krems Präambel Das

Mehr

Doktoratsprogramme am Institut für Erziehungswissenschaft Universität Zürich: Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik

Doktoratsprogramme am Institut für Erziehungswissenschaft Universität Zürich: Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik Institut für e am Institut für Universität Zürich: und 2323. Juni 2014. 2014 Juni Institut für Themen 1. PhD Ziele eines Doktorats 2. Wozu ein? a. b. 3. Inhalt und Struktur des Doktorats 4. Voraussetzungen

Mehr

47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften gem.

47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften gem. Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2001/2002 ausgegeben 2. Jänner 2002 9. Stück 47) Technische Universität Wien: Begutachtung des Studienplansentwurfs für das

Mehr

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März Stück

Mitteilungsblatt. Mitteilungsblatt. der Wirtschaftsuniversität Wien. Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März Stück Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2004/2005 ausgegeben am 2. März 2005 23. Stück 92) Stellenausschreibung des Europäischen Parlaments 93) Ausschreibungen von

Mehr

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation an der Ludwig-Maximilians-Universität München Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom 27. Mai 2011 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung

Mehr

An der Hochschule für Gesundheit sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professuren zu besetzen

An der Hochschule für Gesundheit sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professuren zu besetzen Am 01.11.2009 wurde in Bochum die bundesweit erste staatliche Hochschule für Gesundheit gegründet. Die Hochschule wird in den nächsten Jahren rund 1.300 Studierende in den Bereichen Ergotherapie, Hebammenkunde,

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 830 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Studienjahr 1998/99 Ausgegeben am 25. August 1999 63. Stück 688. Verlautbarung des Universitätslehrganges "Business Management der Sozial-

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck - 173- MITTEILUNGSBLATT DER Medizinischen Universität Innsbruck Internet: http://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ Studienjahr 2005/2006 Ausgegeben am 3. Mai 2006 24. Stück 107. Bestellung des Datenschutzbeauftragten

Mehr

Management EDEKA Minden-Hannover

Management EDEKA Minden-Hannover Management EDEKA Minden-Hannover HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Minden / Absatzgebiet EDEKA Minden-Hannover Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd.

Mehr

Mitteilungsblatt der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems

Mitteilungsblatt der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems Mitteilungsblatt der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems www.kphvie.at Nr. 43 vom 26. April 2012 Inhalt: Ausschreibung von Stellen für Lehrkräfte gemäß BDG und VBG An den Kirchlich/Privaten

Mehr

69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin Kneihs

69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin Kneihs Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt der Wirtschaftsuniversität Wien Studienjahr 2003/2004 ausgegeben am 7. Jänner 2004 11. Stück 69) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Benjamin

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 391- MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www2.uibk.ac.at/service/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2004/2005 Ausgegeben am 17. August 2005 47. Stück 185. Bevollmächtigung

Mehr

Qualifikation von Sachverständigen im Akkreditierungsverfahren

Qualifikation von Sachverständigen im Akkreditierungsverfahren Qualifikation von Sachverständigen im Akkreditierungsverfahren Inhalt: 1. Allgemeines... 2 2. Einteilung von Sachverständigen... 2 3. Definitionen... 3 4. Allgemeine Anforderungen... 4 4.1 Allgemeine Anforderungen

Mehr

Der Bundesnachrichtendienst. Arbeitsplätze im BND. Mittlerer Dienst. Gehobener Dienst. Höherer Dienst

Der Bundesnachrichtendienst. Arbeitsplätze im BND. Mittlerer Dienst. Gehobener Dienst. Höherer Dienst Der Bundesnachrichtendienst Informationen für Bewerber Der Bundesnachrichtendienst ist der Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Er hat den Auftrag, der Bundesregierung ein möglichst

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 7. Juli 2004 25. Stück

Mitteilungsblatt. Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 7. Juli 2004 25. Stück Mitteilungsblatt Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 7. Juli 2004 25. Stück 237. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 238. Kundmachung einer Betriebsvereinbarung zwischen dem Rektor und dem Betriebsrat

Mehr

Vom 21. September 2006

Vom 21. September 2006 Gemeinsame Zulassungs- und Immatrikulationssatzung der Fachhochschule Kehl Hochschule für öffentliche Verwaltung und der Fachhochschule Ludwigsburg Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen für

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 15 AUSGEGEBEN AM 15. April 2009

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 15 AUSGEGEBEN AM 15. April 2009 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 15 AUSGEGEBEN AM 15. April 2009 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 ALLGEMEINE UNIVERSITÄTSBEDIENSTETE 6 Personalmitteilungsblatt

Mehr

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment In Ihrer Funktion als Entwicklungsingenieur im Infotainment-Bereich sind Sie für die Systemintegration dieser Funktionen oder Komponenten ins Fahrzeug verantwortlich.

Mehr

1 Für Studierende, die ihr Studium vor dem 1.09.2010 aufgenommen haben, gelten folgende Ordnungen:

1 Für Studierende, die ihr Studium vor dem 1.09.2010 aufgenommen haben, gelten folgende Ordnungen: Richtlinie zur Praxisphase in den Bachelorstudiengängen Marketing/- sowie Logistik/ Technische Betriebswirtschaftslehre des Departments Wirtschaft der Fakultät Wirtschaft & Soziales an der Hochschule für

Mehr

Internationalisierung im Handlungsfeld Forschung und Entwicklung. Prof. Dr.-Ing. Christiane Fritze Vizepräsidentin für Forschung und Entwicklung

Internationalisierung im Handlungsfeld Forschung und Entwicklung. Prof. Dr.-Ing. Christiane Fritze Vizepräsidentin für Forschung und Entwicklung Internationalisierung im Handlungsfeld Forschung und Entwicklung Vizepräsidentin für Forschung und Entwicklung Berlin, 30.09.2010 Die Hochschule München in Zahlen Über 14.700 Studierende Über 470 ProfessorInnen

Mehr

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom #

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom # Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom # Auf Grund von Art. 3 Abs. Satz 2 in Verbindung mit Art. 43 Abs. 5 Satz 2 des

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Studienjahr 2010/2011 Ausgegeben am 20. Juli 2011 22. Stück

Studienjahr 2010/2011 Ausgegeben am 20. Juli 2011 22. Stück Mitteilungsblatt Studienjahr 2010/2011 Ausgegeben am 20. Juli 2011 22. Stück 129. Entsendung von Studierenden 130. START Ausschreibung 2012 des FWF 131. Ausschreibung einer außeruniversitären Stelle -

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 1030 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2001/2002 Ausgegeben am 21. August 2002 62. Stück 540. Beihilfen für

Mehr

Studienordnung. für den Diplomstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik. des FB 1 (Physik/Elektrotechnik) der Universität Bremen

Studienordnung. für den Diplomstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik. des FB 1 (Physik/Elektrotechnik) der Universität Bremen Der Rektor der Universität Bremen hat am 28.08.2001 gemäß 110 Abs. 4 Nr. 1 des Bremischen Hochschulgesetzes (BremHG) in der Fassung vom 20. Juli 1999 (Brem.GBl. 1999, S. 183) die Studienordnung für den

Mehr

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber um die Professur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber um die Professur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Informationen für Bewerberinnen und Bewerber um die Professur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Johannes Kepler Universität Linz, Altenberger Straße 69, 4040 Linz, Österreich, www.jku.at, DVR 0093696 I.

Mehr

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland KARRIERE @ KLAMPFER Lehrlinge für den Beruf Elektroinstallationstechniker Projektleiter/in für Heizung, Klima, Lüftung CAD Konstrukteur - Techniker/in für Elektrotechnik CAD Konstrukteur - Techniker/in

Mehr

Mitteilungsblatt. Zentrale Verwaltung. Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 7. Februar 8. Stück

Mitteilungsblatt. Zentrale Verwaltung. Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 7. Februar 8. Stück Zentrale Verwaltung Mitteilungsblatt Studienjahr 2000/2001 Ausgegeben am 7. Februar 8. Stück 2001 103. Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt 104. Verordnung über die Festlegung der Wahltage für die Hochschülerschaftswahlen

Mehr

Informatik-Ausbildung. Merkblatt. Autor: O.-P. Sauer. Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009

Informatik-Ausbildung. Merkblatt. Autor: O.-P. Sauer. Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009 Informatik-Ausbildung Merkblatt Autor: O.-P. Sauer Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009 Dieses Merkblatt informiert über die Informatikausbildung zum Bakkalaureus der Wissenschaften (bachelor

Mehr

Stellenangebot Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD), 30163 Hannover

Stellenangebot Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD), 30163 Hannover Stellenangebot Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD), 30163 Hannover Einstellungsdatum: 01.08.2016 Meldeaktenzeichen: 11.3.1 Besoldungs-/Entgeltgruppe: E11 Bewerbungsschluss: 15.07.2016 Stellenumfang:

Mehr

Praxisbeispiel: Bergische Universität Wuppertal

Praxisbeispiel: Bergische Universität Wuppertal Anerkennung nach Lissabon und Umsetzung institutioneller Anerkennungsverfahren in den Hochschulen Praxisbeispiel: Bergische Universität Wuppertal Inhalte: Die Bergische Universität Wuppertal: Zahlen und

Mehr

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten und der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen zum Verfahren der Zulassung zu den Masterstudiengängen 1.

Mehr

Ordnung zur Feststellung der besonderen Eignung für den Weiterbildenden Masterstudiengang Gewerblicher Rechtsschutz" an der Juristischen Fakultät

Ordnung zur Feststellung der besonderen Eignung für den Weiterbildenden Masterstudiengang Gewerblicher Rechtsschutz an der Juristischen Fakultät Ordnung zur Feststellung der besonderen Eignung für den Weiterbildenden Masterstudiengang Gewerblicher Rechtsschutz" an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom 24.06.2008

Mehr