Entgelte für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Troisdorf GmbH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entgelte für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Troisdorf GmbH"

Transkript

1 Entgelte für die Nutzung des verteilungsnetzes der GmbH Der Kunde entrichtet ein Entgelt für die Netznutzung. Das Entgelt setzt sich zusammen aus einem Grund- oder Leistungspreis sowie einem und enthält auch die Kosten der vorgelagerten Netzebenen. Das Netznutzungsentgelt wird für jeden Ausspeisepunkt berechnet. Es wird unterschieden zwischen Ausspeisepunkten mit Standardlastprofilen (SLP) und mit gemessenen Lastgängen (RLM). Die Grenze wird festgelegt gem. 12 der netzzugangsverordnung (NZV). Gemäß Konzessionsvertrag gewährt der Netzbetreiber für kommunale Ausspeisestellen im Konzessionsgebiet einen Rabatt von 10 % auf den Rechnungsbetrag der Netzentgelte. Netznutzungsentgelt 1.1 für Abnahmestellen mit Lastgangmessung (Jahresleistungspreissystem) RLM 1.2 Netznutzungsentgelt mit Lastgangmessung (Monatspreissystem) RLM 1.3 Netznutzungsentgelt für Blindarbeit 1.4 Netznutzungsentgelt für die Reservekapazität bei Ausfall der Eigenerzeugung 1.5 für n Standard-Lastprofil (SLP) Jahresverbrauch < kwh 1.6 für n mit unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen 1.7 für sonstige n Umlagen und Abgaben 2Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung 2.1 für Abnahmestellen mit Lastgangmessung (RLM) 2.2 für Abnahmestellen mit Standard-Lastprofilzählern (SLP) 3 Einstellung und Wiederaufnahme der Versorgung und zusätzliche Ablesung Abrechnungsgrundlagen für Entgelte und Abgaben. Das Netznutzungsentgelt richtet sich nach der im Abrechnungszeitraum bezogenen Leistung und Arbeit am Zählpunkt. Das zu zahlende Leistungsentgelt wird auf Basis der Jahresbenutzungsdauer und des entsprechenden Jahresleistungspreises errechnet. Es wird berechnet für die höchste ¼-h Leistung der registrierenden Messung in einem Abrechnungszeitraum. Bei unterjähriger Abrechnung wird das Leistungsentgelt zeitanteilig berechnet. Das Arbeitsentgelt wird auf Grundlage der tatsächlich in Anspruch genommenen Arbeit berechnet. Das zu zahlende Arbeitsentgelt wird auf Basis der Jahresbenutzungsdauer und des entsprechenden es errechnet. Die Jahresbenutzungsdauer ergibt sich aus der Division der für ein Jahr bezogenen Arbeit durch die Jahreshöchstleistung (max. 1/4-h Leistung des Jahres). Bei fehlenden Kundendaten legt der Netzbetreiber die Jahresbenutzungsdauer auf Basis repräsentativer Werte (z.b. Jahresbenutzungsdauer des Vorjahres) fest. Befindet sich bei Netzanschlusspunkten die Messung in einer anderen Spannungsebene, werden, zum Ausgleich der nicht oder zuviel erfassten Trafoverluste, die Messwerte mit 1,5% beaufschlagt bzw um 1,5% vermindert bilanziert und abgerechnet. Die monatliche vorläufige Abrechnung bzw. die Abschlagsanforderung erfolgt nach dem beim Netzbetreiber jeweils eingesetzten Abrechnungsverfahren. Soweit bei der Erstellung der vorläufigen Abrechnung oder bei Abschlagsanforderungen nicht feststeht, ob auf lieferungen an Netznutzer der hohe oder der niedrige Konzessionsabgabensatz anfällt, wird der Netzbetreiber vorläufig den hohen Satz berechnen. Die endgültige Abrechnung erfolgt mit der Jahresabrechnung. Ändern sich innerhalb eines Abrechnungszeitraumes die Entgelte oder Steuersätze, so werden die Leistungsentgelte und die Entgelte für Messtellenbetrieb, Messung und Abrechnung zeitanteilig berechnet, die Arbeitsentgelte und die Konzessionsabgabe werden mengenanteilig berechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrkosten gemäß Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz vom 19. März 2002, Umlage nach 19 Abs. 2NEV sowie Offshore-Umlage nach 17 fenwg-e, Umlage gem. 18 Abs. 1 AbLaV und richten sich nach den aktuellen Veröffentlichungen der ÜNB. Alle Entgelte, Umlagen und die Konzessionsabgabe sind preise, zu denen die jeweils gültige Umsatzsteuer hinzuzurechnen ist.

2 1 1.1 Netznutzungsentgelt für Abnahmestellen mit Lastgangmessung (Jahresleistungspreissystem) RLM Leistungspreis /kw/a Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a >= 2500 h/a Leistungspreis /kw/a MSP MSP/NSP NSP 10,90 2,78 79,02 0,05 14,24 3,39 94,75 0,17 18,68 4,45 124,33 0, Netznutzungsentgelt mit Lastgangmessung (Monatspreissystem) RLM Euro/kW/Monat MSP 13,17 0,05 MSP/NSP 15,79 0,17 NSP 20,72 0,22 MSP, MSP/NSP,NSP 1,00 1,00 Netznutzungsentgelt für die Reservekapazität bei Ausfall der Eigenerzeugung 0 bis 200 h 200 bis 400h Euro/kWa Euro/kWa bis 600 h Euro/kWa HSP/MSP 19,05 22,86 26,67 MSP 20,95 25,14 29,33 MSP/NSP 27,39 32,87 38,35 NSP 35,93 43,12 50,30 Ebene der Netznutzung Niederspannung, NSP für n mit unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen Nachtstromspeicherheizungen, Wärmepumpen Niederspannung, NSP für sonstige n Bandlast-n Fernsprechsäulen Sirenen Steuerschränke Gasvers. BK Verstärker Netznutzungsentgelt für Blindarbeit Es wird nur der Teil der induktiven oder kapazitiven Blindarbeit (kvarh) berechnet, der innerhalb eines Abrechnungsintervalls 50% der Wirkarbeit (kwh) übersteigt. Zur Absicherung des Ausfalles einer Erzeugungsanalge kann für den Zeitpunkt und den Umfang des Reservestrombezuges eine Reserve-Netzkapazität bestellt werden. Die Reserve-Kapazität kann biszur Höhe der Engpassleistung der Erzeugungsanlage pro Jahr bestellt werden. für n Standard-Lastprofil (SLP) Jahresverbrauch < kwh Haushaltsbedarf, landwirtschaftlicher Bedarf, gewerblicher, beruflicher und sonstiger Bedarf Umspannung, MSP/NSP Grundpreis Abrechnungspreis je Abnahmestelle bei jährl. Abrechnung Grundpreis 50,00 2,34 50,00 3,78 50,00 2,42 Jahresarbeit kwh/a Pauschale je 50,00 3, ,45 50,00 3, ,72 50,00 3, ,33 50,00 3, ,34 11,31

3 Mehrkosten aus KWK- Gesetz Die zur Zeit gültigen Preise der Kategorien ABund C sind nachfolgend aufgeführt, es gelten die jeweils aktuellen Werte der Veröffentlichung unter > kwh und nicht Gruppe C > kwh und stromintensive Betriebe bis 1 Mio. kwh je Abnahmestelle > 1 Mio. kwh und nicht Gruppe C > 1 Mio. kwh stromintensiv 0,254 0,051 0,025 Abschaltumlage Die zur Zeit gültigen Preise der Abschaltumlage sind nachfolgend aufgeführt, es gelten die jeweils aktuellen Werte der Veröffentlichung unter > kwh und nicht Gruppe C > kwh und stromintensive Betriebe bis 1 Mio. kwh und nicht Gruppe C bis 1 Mio. kwh stromintensiv > 1 Mio. kwh und nicht Gruppe C > 1 Mio. kwh stromintensiv 0,006 0,006 0,006 Umlage nach 19 Abs. 2 NEV Die 19 NEV-Umlage wird ab dem von Letztverbrauchern erhoben, es gelten die jeweils aktuellen Werte der Veröffentlichung unter 0,237 0,227 0,227 0,050 0,025 Offshore-Haftungsumlage nach 17 f EnWG-E Die Aufschläge gemäß Offshore-Haftungsumlage sind nachfolgend aufgeführt, es gelten die jeweils aktuellen Werte der Veröffentlichung unter -0,051 0,050 0,025 Konzessionsabgabe Die Höhe der Konzessionsabgabe richtet sich nach den in der Konzessionsabgabeverordnung festgelegten Höchstpreisen Entnahme von Tarifkunden 1,59 Entnahme von Tarifkunden mit Schwachlastregelung 0,61 Entnahme von Sondervertragskunden 0,11 Die GmbH hat nach 19 (3) NEV ein individuelles Netzentgelt für einen Kunden berechnet.

4 2 2.1 Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung für Abnahmestellen mit Lastgangmessung (RLM) Die Entgelte beinhalten den Betrieb des Zählers, die Zähldatenerfassung auf 1/4-h-Basis, die Übertragung der Zählerdaten, die Aufbereitung und die monatliche Bereitstellung der Daten sowie die monatliche Abrechnung der Netznutzung. Bei Lieferantenwechsel und Umzügen werden sie anteilig berechnet. Die Telekommunikationsanbindung wird grundsätzlich vom Messstellenbetreiber entgeltpflichtig zur Verfügung gestellt. Alternativ kann dies auch durch den Netz- oder Anschlussnutzer erfolgen. Messgerät Messstellenbetrieb Messung Abrechnung MSP-Lastprofil inkl. Modem MSP-Lastrprofil 4Q inkl. Modem MSP - und Spannungs-Wandler NSP-Lastprofil inkl. Modem NSP-Lastrprofil 4Q inkl. Modem NSP - und Wandlersatz TK-Verbindung über Festnetz TK-Verbindung über GSM-Netz 211,81 296,20 234,21 219,89 309,57 234,21 309,64 211,81 260,00 234,21 217,20 264,46 234,21 18,00 20,00 60, für Abnahmestellen mit Standard-Lastprofilzählern (SLP) Die Entgelte beinhalten den Betrieb des Zählers, die einmalige jährliche Ablesung, die EDV-technische Zählerdatenverarbeitung, die jährliche Bereitstellung dieser Daten, sowie die Rechnungslegung der Netznutzung. Darüber hin-aus gehende Anforderungen für Messung und Abrechnung werden vorgangsbezogen zusätzlich mit dem Jahrespreis abgerechnet. NSP-Eintarif Zähler jährlich NSP-Eintarif Zähler halbjährlich NSP-Eintarif Zähler vierteljährlich NSP-Eintarif Zähler monatlich NSP-Doppeltarif Zähler jährlich NSP-Doppeltarif Zähler halbjährlich NSP-Doppeltarif Zähler vierteljährlich NSP-Doppeltarif Zähler monatlich NSP-Eintarif Zweirichtungszähler jährlich NSP-Eintarif Zweirichtungszähler halbjährlich NSP-Eintarif Zweirichtungszähler vierteljährlich NSP-Eintarif Zweirichtungszähler monatlich NSP-Doppeltarif Zweirichtungszähler jährlich NSP-Doppeltarif Zweirichtungszähler halbjährlich NSP-Doppeltarif Zweirichtungszähler vierteljährlich NSP-Doppeltarif Zweirichtungszähler monatlich Messtechnische Zusatzeinrichtungen 1 Satz NSP- wandler 8,10 4,60 11,31 9,20 22,62 18,40 45,24 55,20 135,72 18,94 7,13 12,24 14,26 24,48 28,53 48,96 85,58 146,88 18,94 7,13 11,31 14,26 22,62 28,53 45,24 85,58 135,72 18,94 7,13 12,24 14,26 24,48 28,53 48,96 85,58 146,88 18,00 Abrechnung Das Abrechnungsentgelt wird grundsätzlich in Ansatz gebracht.

5 3 Einstellung und Wiederaufnahme der Versorgung und zusätzliche Ablesung Bei Zahlungsverzug gemäß 19 Abs. 2 der GVV (Sperrung) und Wiederaufnahme der Versorgung werden folgende Pauschalen in Rechnung gestellt: Entgelte je Vorgang Mahnung Inkasso Zählersperrung Außensperrung 1) Zusätzliche Ablesung 2) Wiederaufnahme der Versorgung innerhalb der üblichen Arbeitszeiten Brutto 3,12 3,12 13,30 13,30 28,80 28,80 nach Aufwand 28,80 34,27 86,40 102,82 1) Bei Außensperrungen wird der tatsächliche Aufwand zzgl. der Umsatzsteuer (derzeit 19%) in Rechnung gestellt. 2) Zusätzliche Ablesung des Zählerstandes (je Ablesung) auf Anforderung.

Entgelte für die Nutzung der Stromnetze der Stadtwerke Troisdorf GmbH

Entgelte für die Nutzung der Stromnetze der Stadtwerke Troisdorf GmbH Entgelte für die Nutzung der netze der GmbH Netznutzungsentgelt 1.1 für Abnahmestellen mit Lastgangmessung (Jahresleistungspreissystem) RLM 1.2 Netznutzungsentgelt mit Lastgangmessung (Monatspreissystem)

Mehr

Preisblatt für Netzkunden mit 1/4-h-Leistungsmessung

Preisblatt für Netzkunden mit 1/4-h-Leistungsmessung Preisblatt für Netzkunden mit 1/4-h-Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem / Jahresbenutzungsdauer Netzzugang in der < 2.500 h 2.500 h Spannungsebene Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis

Mehr

Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2013

Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2013 Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2013 Preisblatt 1: Netzentgelte Netzkunden ohne Lastgangzähler Netzkunden mit Lastgangzähler Reservekapazität Netzkunden mit Lastgangzähler Blindarbeit Preisblatt

Mehr

Preisblatt Netznutzung

Preisblatt Netznutzung gültig ab 01.01.2014 Version: 23.12.2013 Seite 1 von 7 Netznutzung Großkunden (RLM) Für Kunden mit registrierender ¼ h Lastgangmessung (RLM), i. d. R. >100.000 kwh. Rückdatierte Preisänderungen werden

Mehr

Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2014

Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2014 Netzentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2014 Preisblatt 1: Netzentgelte Netzkunden ohne Lastgangzähler Netzkunden mit Lastgangzähler Reservekapazität Netzkunden mit Lastgangzähler Blindarbeit Preisblatt

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH gültig ab 01.01.2015 Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer, im Fettdruck mit Umsatzsteuer (z. Zt. 19 %) angegeben. Die Preise mit

Mehr

140,00 /a 125,00 /a 125,00 /a. 140,00 /a 40,00 /a

140,00 /a 125,00 /a 125,00 /a. 140,00 /a 40,00 /a Für die Nutzung des Verteilungsnetzes einschließlich einem Ausgleich für die im Verteilungsnetz verursachten elektrischen Verluste gelten die nachstehenden Regelungen und Preise, die die statistische Durchmischung

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH Stand: 15.10.2015; voraussichtlich gültig ab 01.01.2016 Hinweis: Bei diesem Preisblatt handelt es sich um eine Veröffentlichung der

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom 1. Entgelte für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreis) Entnahmestelle in Hoch- /Mittelspannung Leistungspreis [ /kwa] Jahresleistungspreis < 2.500 h / a >= 2.500 h / a Leistungspreis [

Mehr

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung)

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Gültig ab 1. Januar 2015 1. Netznutzung - Entgelt für die Bereitstellung des Netzes und der Systemdienstleistung

Mehr

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte)

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Die Preise sind gültig ab 01.01.2014. Für die Nutzung der Elektrizitätsversorgungsnetze

Mehr

GELSENWASSER Energienetze GmbH. Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom

GELSENWASSER Energienetze GmbH. Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom GELSENWASSER Energienetze GmbH Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom Gültig ab 01.01.2015 Entgelte auf der Grundlage der Festlegung der Erlösobergrenze nach 4 Abs. 1 und 2 ARegV i.v.m. 32 Abs. 1 Nr. 1

Mehr

Netzentgelte Strom - Preisblatt

Netzentgelte Strom - Preisblatt Entgelt für den Netzzugang Strom gemäß 21ff EnWG 01.01.2015 Netzentgelte Strom - Preisblatt Das Preisblatt, gültig ab 01.01.2015, beruht auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch das Hessische Ministerium

Mehr

Preisblatt STROM. Stadtwerke Oberkirch GmbH 2015

Preisblatt STROM. Stadtwerke Oberkirch GmbH 2015 Preisblatt STROM Leistungen des Strom-Netzbetreibers Stadtwerke Oberkirch GmbH 2015 Preisbestandteile sind im Einzelnen: Nutzung der Netzinfrastruktur aller Netzebenen (z. B. Leitungen, Transformatoren

Mehr

A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung

A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung A.1. Netznutzung Die Preise gelten für die Niederspannungsebene. Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbh erhebt keinen Grundpreis. Der wird für die

Mehr

Preisblatt für die Netznutzung des Stromnetzes der Mittelhessen Netz GmbH

Preisblatt für die Netznutzung des Stromnetzes der Mittelhessen Netz GmbH Kunden mit ¼-h-Leistungsmessung Netzentgelt Entnahmestelle LP [ /kw/a] Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a > 2.500 h/a AP [Ct/kWh] LP [ /kw/a] AP [Ct/kWh] Umspannung HS/MS 8,10 1,60 42,85 0,21 Mittelspannung

Mehr

Netznutzungsentgelte Strom. voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG. Preisstand: 01.01.2013

Netznutzungsentgelte Strom. voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG. Preisstand: 01.01.2013 Netznutzungsentgelte Strom voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG Die evo Energie-Netz GmbH weist darauf hin, dass wegen der derzeit noch nicht vollständigen Datengrundlage von einer

Mehr

Jahrespreissystem Entnahme ohne Leistungsmessung Grundpreis Arbeitspreis

Jahrespreissystem Entnahme ohne Leistungsmessung Grundpreis Arbeitspreis Stadt Burgbernheim Stadtwerke Preisblatt für Netznutzungstarife ab 01.01.2015 (Netznutzungsentgelte - Strom) Gültig ab 01.01.2015 vorläufige Netzentgelte veröffentlicht zum 15.10.2014 1. Netznutzungsentgelte

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom der Energieversorgung Pirna GmbH 1. Entgelte für Netznutzung für Entnahme mit ¼-h-Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) 1.1 Jahresleistungspreissystem

Mehr

PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM

PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM zum 01.01.2016 1. Voraussichtliche Netznutzungsentgelte für Kunden mit Leistungsmessung Die Entgelte für die Netznutzung sind in Abhängigkeit von Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Netzgebiet Überseehafen Rostock. Netzentgelte und weitere Entgeltbestandteile. Entgelt für Kunden ohne Leistungsmessung

Netzgebiet Überseehafen Rostock. Netzentgelte und weitere Entgeltbestandteile. Entgelt für Kunden ohne Leistungsmessung Netzentgelte und weitere Entgeltbestandteile voraussichtliche Netzentgelte gültig ab 01.01.2015 Entgelt für Kunden ohne Leistungsmessung Netznutzung Die Entgelte bestehen aus Netznutzung, Messung, Messstellenbetrieb

Mehr

Jahresleistungspreissystem

Jahresleistungspreissystem Preisblatt 1: Netznutzung für Kunden mit reg. Leistungsmessung (RLM) Preisstand ab 01. Januar 2013, Stand: 21.12.2012 Ab einer Jahresenergiemenge von 100.000 kwh ist gemäß 12 der Netzzugangsverordnung

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015)

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Bei Fragen zu den v. g. Preisblättern, stehen wir Ihnen unter strom_netz@swsls.de zur Verfügung. Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt

Mehr

Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015

Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015 Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015 1. Entnahmen von Kunden mit registrierender Leistungsmessung Jahresbenutzungsdauer: < 2500 Vollbenutzungsstunden Jahresbenutzungsdauer:

Mehr

Preisblatt 1: Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangmessung. Preisblatt 2: Monatsleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangmessung

Preisblatt 1: Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangmessung. Preisblatt 2: Monatsleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangmessung Preisblätter der Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH für die Nutzung des Stromversorgungsnetzes der ESWE Versorgungs AG Stadtgebiete Wiesbaden und Taunusstein Die Netzentgelte, Messpreise und Abrechnungspreise

Mehr

Netznutzungsentgelte Strom

Netznutzungsentgelte Strom Preise und Regelungen für die Netznutzung Strom der SWE Netz GmbH Die SWE Netz GmbH weist darauf hin, dass wegen der derzeit noch nicht vollständigen Datengrundlage von einer Veröffentlichung verbindlicher

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015

Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015 Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015 1. Kunden mit Lastgangzählung und einer Jahresnutzungsdauer von mindestens 2.500 Vollbenutzungsstunden/a Entnahmestelle Leistungspreis /kw Arbeitspreis

Mehr

Netznutzungsentgelte 1 Jahresbenutzungsdauer Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a > 2.500 h/a. Umspannung HSP / MSP 11,33 3,41 89,99 0,27

Netznutzungsentgelte 1 Jahresbenutzungsdauer Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a > 2.500 h/a. Umspannung HSP / MSP 11,33 3,41 89,99 0,27 Preisblatt der Netz Lübeck GmbH zu den Stromnetzentgelten, der Abrechnung, dem Messstellenbetrieb und der Messdienstleistung gültig ab 01.01.2016 (Aktualisierungen werden veröffentlicht im Internet unter

Mehr

Preisblatt. I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2016

Preisblatt. I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2016 Preisblatt Das Preisblatt stellt gemäß 20 Abs. 1 S. 2 EnWG die voraussichtlichen Netzentgelte ab dem 01.01.2016 dar. Aufgrund der noch nicht vollständig vorliegenden Datengrundlage ist eine Veröffentlichung

Mehr

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013 Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013 Stadtwerk Tauberfranken GmbH Max-Planck-Str. 5 97980 Bad Mergentheim Ruf 07931 491-0 Fax 07931 491-383

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 01.01.2016, gültig 01.01.2016 bis 31.12.2016) der Energieversorgung Pirna GmbH 1. Entgelte für Netznutzung für Entnahme

Mehr

1.3 Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen ohne Leistungsmessung (SLP)

1.3 Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen ohne Leistungsmessung (SLP) Preise für die Nutzung des Stromverteilnetzes der Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH 2015 Inhalt Preisblatt 1 - Netznutzungsentgelte... 2 1.1 Netznutzungsentgelte für RLM-Entnahmestellen im Jahresleistungspreissystem...

Mehr

0,00 1,50 0,00 1,79. Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a

0,00 1,50 0,00 1,79. Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a Netznutzungsentgelte gem. StromNEV für das Stromnetz der Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach gültig ab 01. Januar 2015 Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach Abt. Energiewirtschaft Herr Christoph Rademaker (0671 99 1655)

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014)

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis und dem Grundpreis.

Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis und dem Grundpreis. Netzentgelte und weitere Entgeltbestandteile gültig ab 01.01.2014 Entgelt für Kunden ohne Leistungsmessung Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis

Mehr

Arbeitspreis Cent/kWh 2,13 2,53 2,68 3,19 3,00 3,58 9,15 10,89 11,46 13,64 10,50 12,50

Arbeitspreis Cent/kWh 2,13 2,53 2,68 3,19 3,00 3,58 9,15 10,89 11,46 13,64 10,50 12,50 Preisblatt 2010 Preise Netznutzung mit Leistungsmessung (Stand 1. Januar 2010) 1. Netznutzung Der Netzkunde zahlt für die Netznutzung zum Zwecke des Bezuges von elektrischer Energie aus dem Stromverteilungsnetz

Mehr

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom)

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Bei diesem Preisblatt für das Jahr 2014 handelt es sich um Prognosewerte (nach 20 Abs. 1 S. 2 EnWG). Wir behalten uns vor, die Entgelte vor dem 1. Januar 2014 anzupassen; die jeweils aktuellen Entgelte

Mehr

Netznutzung Strom. Netznutzungsmanagement. Gammertinger Energie- und. Wasserversorgung GmbH Telefon (0 75 74) 406-160

Netznutzung Strom. Netznutzungsmanagement. Gammertinger Energie- und. Wasserversorgung GmbH Telefon (0 75 74) 406-160 Netznutzung Strom Ansprechpartner Manfred Schaller Netznutzungsmanagement Gammertinger Energie- und Wasserversorgung GmbH Telefon (0 75 74) 406-160 Hohenzollernstraße 5 Telefax (0 75 74) 406-169 72501

Mehr

Netzentgelte Strom 2015

Netzentgelte Strom 2015 Netzentgelte Strom 2015 Inhalt Preisblatt 1 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung 2 Preisblatt 2 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (Monatsleistungspreis)

Mehr

Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für die Netznutzung Strom

Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für die Netznutzung Strom Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für die Netznutzung Strom gültig ab 01.01.2012 Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer fällt zusätzlich in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe

Mehr

NetzentgelteStrom. gültig ab 01.01.2013. Inhalt. 1 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelt für Zählpunkte mit Leistungsmessung

NetzentgelteStrom. gültig ab 01.01.2013. Inhalt. 1 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelt für Zählpunkte mit Leistungsmessung NetzentgelteStrom Inhalt 1 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelt für Zählpunkte mit Leistungsmessung Netznutzungsentgelt für Zählpunkte mit Leistungsmessung - Kommunalrabatt Netznutzungsentgelt für Zählpunkte

Mehr

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Lastganggemessene Kunden 1 Jahresleistungspreisregelung

Mehr

Entgelte für Netznutzung für Entnahme ohne ¼-h-Leistungsmessung

Entgelte für Netznutzung für Entnahme ohne ¼-h-Leistungsmessung Netzzugangsentgelte Strom Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 15.10.2015, voraussichtlich gültig ab 01.01.2016) Energieversorgung Lohr-Karlstadt und Umgebung GmbH & Co. KG Hinweis:

Mehr

1. Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen mit ¼-Stunden-Leistungsmessung. Mittelspannungsnetz (MSP) 2,24 3,33 75,09 0,42

1. Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen mit ¼-Stunden-Leistungsmessung. Mittelspannungsnetz (MSP) 2,24 3,33 75,09 0,42 Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Die Preise sind gültig ab 01.01.2015. Für die Nutzung der Elektrizitätsversorgungsnetze

Mehr

Netzentgelte Strom 2016

Netzentgelte Strom 2016 Netzentgelte Strom 2016 Inhalt Preisblatt 1 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung 2 Preisblatt 2 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (Monatsleistungspreis)

Mehr

der EnergieNetz Mitte GmbH

der EnergieNetz Mitte GmbH Preisblatt Netzentgelte Strom der EnergieNetz Mitte GmbH 1. Kunden ohne registrierende 1/4h Leistungsmessung Grundpreis (GP) Arbeitspreis (AP) 43,80 /a 4,99 ct/kwh 2. Netzentgelte unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen

Mehr

Preisblatt Netznutzung

Preisblatt Netznutzung gültig ab 01.01.2015 Version: 22.12.2014 Seite 1 von 7 Netznutzung Großkunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM) Für Kunden mit registrierender ¼ h Lastgangmessung (RLM), i. d. R. >100.000 kwh.

Mehr

Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom

Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Die nachfolgenden Preise und Regelungen für die

Mehr

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Entnahmen mit Lastgangmessung Jahresbenutzungsstunden Entnahmestelle Hoch-/Mittelspannung < 2.500 h/a >= 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis

Mehr

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom)

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Bei diesem Preisblatt für das Jahr 2015 handelt es sich um Prognosewerte (nach 20 Abs. 1 S. 2 EnWG). Wir behalten uns vor, die Entgelte vor dem 1. Januar 2015 anzupassen; die jeweils aktuellen Entgelte

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016 Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a > 2500 h/a Leistungspreis Leistungspreis

Mehr

1. Entnahmestellen ohne registrierende ¼h Leistungsmessung (Kleinkunden)

1. Entnahmestellen ohne registrierende ¼h Leistungsmessung (Kleinkunden) Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom der Stadtwerke Bebra GmbH gültig ab 01.01.2015 Die nachfolgenden Preise und Regelungen für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerke Bebra GmbH basieren auf dem Energiewirtschaftsgesetz

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 23.12.2014, gültig ab 01.01.2015) der Stadtwerke Bad Lauterberg im Harz GmbH Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer, im Fettdruck

Mehr

Preissystem für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH

Preissystem für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH system für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH 01.01.2015-31.12.2015 Stand 19.12.2014 In unseren Netznutzungspreisen sind enthalten: Die Netzinfrastruktur, das heißt die Bereitstellung

Mehr

Die Entgelte für die Netznutzung sind in Abhängigkeit von Jahresbenutzungsdauer und Entnahmenetzebene angegeben.

Die Entgelte für die Netznutzung sind in Abhängigkeit von Jahresbenutzungsdauer und Entnahmenetzebene angegeben. Entgelt für die Nutzung der Netzinfrastruktur (vorläufig) Gültig ab 01.01.2015-1. Netznutzungsentgelte für Kunden mit registrierender Lastgangmessung Die Entgelte für die Netznutzung sind in Abhängigkeit

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom der EnergieNetz Mitte GmbH

Preisblatt Netzentgelte Strom der EnergieNetz Mitte GmbH Preisblatt Netzentgelte Strom der EnergieNetz Mitte GmbH 1. Kunden ohne registrierende 1/4h Leistungsmessung Grundpreis (GP) Arbeitspreis (AP) 54,00 /a 5,46 ct/kwh 2. Netzentgelte unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab 01.01.2015 (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes)

Preisblatt Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab 01.01.2015 (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes) Das Preisblatt umfasst die Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsverteilnetzes der SWS Netze Solingen GmbH sowie die Entgelte für die Nutzung des vorgelagerten Transportnetzes der WESTNETZ GmbH. Die

Mehr

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015 Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015 Stadtwerk Tauberfranken GmbH Max-Planck-Str. 5 97980 Bad Mergentheim Ruf 07931 491-0 Fax 07931 491-383

Mehr

Vorläufige Netzentgelte Strom Gültig vom 01.01.2016 bis 31.12.2016. Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3

Vorläufige Netzentgelte Strom Gültig vom 01.01.2016 bis 31.12.2016. Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3 Nach 20 Abs. 1 EnWG sind spätestens zum 15. Oktober vorläufige Netzentgelte durch die Netzbetreiber für das Folgejahr zu veröffentlichen, die sich voraussichtlich auf Basis der für das Folgejahr geltenden

Mehr

ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM

ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM DER DORTMUNDER NETZ GMBH Gültig ab 01.01.2014 1. Netznutzung Die Dortmunder Netz GmbH stellt als Netzbetreiber ihr Stromversorgungsnetz

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom ab 01.01.2015 im Solar Valley Thalheim

Preisblatt Netznutzung Strom ab 01.01.2015 im Solar Valley Thalheim Preisblatt Netznutzung Strom ab 01.01.2015 im Solar Valley Thalheim Die unter den nachfolgenden Punkten 1 und 2 aufgeführten Preise für die Netznutzung beinhalten die Kosten für die Netzinfrastruktur,

Mehr

Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf.

Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. gültig ab 01.01.2010 Bei der Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. sind das Netzentgelt und das Abrechnungsentgelt je gemäß diesem

Mehr

Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf.

Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. Netzentgelte Strom der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. gültig ab 01.01.2011 Bei der Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. sind das Netzentgelt und das Abrechnungsentgelt je gemäß diesem

Mehr

Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3. Preisblatt 2: Netzentgelte für Kunden ohne Lastgangmessung 4

Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3. Preisblatt 2: Netzentgelte für Kunden ohne Lastgangmessung 4 Die im Folgenden veröffentlichten Entgelte für den Zugang zu den Stromverteilungsnetzen der Mainnetz GmbH basieren auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch die Bundesnetzagentur für die 2. Regulierungsperiode.

Mehr

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung Preisblatt Allgemeines Diese Informationen gelten für nachfolgend aufgeführte Entgelte unter Punkt I ff. Die Entgelte für den Stromnetzzugang (Punkt I) umfassen die Nutzung der Netzinfrastruktur einschl.

Mehr

Preisblatt für den Zugang zum Stromnetz der Netzgesellschaft Schwerin mbh (NGS)

Preisblatt für den Zugang zum Stromnetz der Netzgesellschaft Schwerin mbh (NGS) : gültig ab 01.01.2015 für den Zugang zum Stromnetz der Netzgesellschaft Schwerin mbh (NGS) Netznutzungsentgelte Netzkunden mit Leistungsmessung Jahresbenutzungsdauer Mittelspannungsnetz 20 kv Umspannung

Mehr

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH Die Entgelte wurden auf Basis der von der Bundesnetzagentur genehmigten Erlösobergrenze bestimmt. Der Bescheid

Mehr

Preissystem für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH

Preissystem für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH system für die Nutzung des Stromverteilnetzes der TWS Netz GmbH 01.01.2014-31.12.2014 In unseren Netznutzungspreisen sind enthalten: Die Netzinfrastruktur, das heißt die Bereitstellung und Instandhaltung

Mehr

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Stadtwerke Sulzbach GmbH 2015

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Stadtwerke Sulzbach GmbH 2015 Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Stadtwerke Sulzbach GmbH 2015 inklusive der Kosten der vorgelagerten Netze Das Stromverteilnetz der Stadtwerke Sulzbach liegt in der Regelzone der Amprion

Mehr

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen (Jahresleistungspreise)

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen (Jahresleistungspreise) Preisstand: 1. Januar 2009 Anlage 1.1 1. Netznutzung Für die Bereitstellung aller Netzbetriebsmittel (Leitungen, Schaltanlagen, Transformatoren) gelten folgende Preise für Liefermengen: Leistungspreise

Mehr

Netzentgelte Strom - Preisblatt

Netzentgelte Strom - Preisblatt Entgelt für den Netzzugang Strom gemäß 21ff EnWG 01.01.2016 Netzentgelte Strom - Preisblatt Das Preisblatt, gültig ab 01.01.2016, beruht auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch das Hessische Ministerium

Mehr

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG)

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG) Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG) Jahresleistungspreissystem Benutzungsdauer < 2.500 h/a Entnahme Leistungspreis in /kw*a Arbeitspreis in ct/kwh Mittelspannung 18,41

Mehr

Preisblätter Netzentgelte Strom

Preisblätter Netzentgelte Strom Seite 1 von 11 Preisblätter Netzentgelte Strom der Energiewerke Nord GmbH Die veröffentlichten Netzentgelte ab dem 01.01.2015 stehen unter dem Vorbehalt, dass von der Bundesnetzagentur keine Festlegungen

Mehr

Jahresbenutzungsdauer: < 2.500 Vollbenutzungsstunden. Arbeitspreis Ct/kWh Mittelspannung 13,29 2,65 58,29 0,85. Arbeitspreis Ct/kWh

Jahresbenutzungsdauer: < 2.500 Vollbenutzungsstunden. Arbeitspreis Ct/kWh Mittelspannung 13,29 2,65 58,29 0,85. Arbeitspreis Ct/kWh Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für das Stromnetz der Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH inkl. Kosten der vorgelagerten Netzbetreiber vorläufig gültig ab 1.1.2016 1. Entnahmen von Kunden mit registrierender

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 15.10.2015, voraussichtlich gültig ab 01.01.2016) Hinweis: Bei

Mehr

3. Entgelte für Monatsleistungspreissystem der Entnahmestellen mit Leistungsmessung

3. Entgelte für Monatsleistungspreissystem der Entnahmestellen mit Leistungsmessung e für die Nutzung des Stromverteilnetzes der Stadtwerke Sindelfingen GmbH (gültig ab 01.01.2015) Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH erhebt für die Nutzung ihres Stromverteilnetzes ab 01. Januar 2015 die

Mehr

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Preisstand: 15.10.2014 Veröffentlichungspflicht

Mehr

Version: 17.12.2014 Preisstand gültig ab 01.01.2015. Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,24 4,15 97,80 0,73

Version: 17.12.2014 Preisstand gültig ab 01.01.2015. Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,24 4,15 97,80 0,73 Preisblätter für die Netznutzung (Strom) der Avacon AG Preisblatt 1 - Netzentgelte für Entnahme mit Leistungsmessung 1 Leistungspreissystem für Entnahme mit Leistungsmessung Umspannung Höchst- in Hochspannung

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Preisblatt Netznutzung Strom für das Verteilnetz der Westfalen Weser Netz GmbH gültig ab 01.01.2016 1 Netzentgelte Lastganggemessene Kunden 1 Jahresleistungspreisregelung Tabelle 1: Benutzungsdauer < 2.500

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene

Mehr

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle im Hochspannungsnetz einschl. Umspannung Leistungspreis / kwa Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h / a 2.500 h / a Arbeitspreis

Mehr

Netzentgelte Strom 2016

Netzentgelte Strom 2016 Netzentgelte Strom 2016 Preisgültigkeit: 01.01.2016 00:00 Uhr bis 01.01.2017 00:00 Uhr Stand: 17. Dezember 2015 covestro.com Agenda I. Netzentgelte für Zählpunkte mit Leistungsmessung II. Netzentgelte

Mehr

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2015

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2015 1. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen mit Leistungsmessung 2. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen ohne Leistungsmessung 3. Preise für die Reserve-Inanspruchnahme 4. Preise für Ersatzversorgung

Mehr

Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz

Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz Langensalza Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz 1. Netzentgelte für Entnahmestellen mit 1/4-h-Leistungsmessung im Stromverteilungsnetz esleistungspreissystem Benutzungsdauer

Mehr

Netzentgelte Strom der Netrion GmbH für die Netzgebiete Mannheim und Offenbach Gültig vom 01.01.2016 bis 31.12.2016

Netzentgelte Strom der Netrion GmbH für die Netzgebiete Mannheim und Offenbach Gültig vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 Die im Folgenden veröffentlichten Entgelte für den Zugang zu den Stromverteilungsnetzen der Netrion GmbH basieren auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch die Bundesnetzagentur für die 2. Regulierungsperiode.

Mehr

Mittelspannung (MS) 12,16 0,84 Umspannung Mittel-/Niederspannung (MS/NS) 15,30 0,70 Niederspannung (NS) 15,06 1,05

Mittelspannung (MS) 12,16 0,84 Umspannung Mittel-/Niederspannung (MS/NS) 15,30 0,70 Niederspannung (NS) 15,06 1,05 RLM - 1/3 Preisblatt 1 - Netzentgelte für Entnahmen mit Leistungsmessung gültig ab 01.01.2014 Sämtliche Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. 1 Entgelte für Netznutzung - Jahresleistungspreissystem

Mehr

Preise für Netznutzung (Jahresleistungspreissystem) mit ¼-Stunden-Lastgang-/Leistungsmessung Preisblatt 1 gültig ab 01.01.2015

Preise für Netznutzung (Jahresleistungspreissystem) mit ¼-Stunden-Lastgang-/Leistungsmessung Preisblatt 1 gültig ab 01.01.2015 1 Preise für Netznutzung (Jahresleistungspreissystem) mit ¼-Stunden-Lastgang-/Leistungsmessung Preisblatt 1 gültig ab 01.01.2015 Für Kunden mit einer Jahresenergiemenge größer 100.000 kwh ist eine ¼-Std.-Lastgangmessung

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 15.10.2014, voraussichtlich gültig ab 01.01.2015) der Energieversorgung Pirna GmbH Hinweis: Bei diesem Preisblatt handelt

Mehr

Preisblatt Netznutzung Stromnetz (E2/2015 Stand: Feb 2015) Gültig ab 01.01.2015 bis 31.12.2015

Preisblatt Netznutzung Stromnetz (E2/2015 Stand: Feb 2015) Gültig ab 01.01.2015 bis 31.12.2015 Seite 1 von 7 Preisblatt Netznutzung Stromnetz (E2/2015 Stand: Feb 2015) Gültig ab bis 31.12.2015 Nachfolgend sind die Preise für die Netznutzung des Stromnetzes in Ludwigsburg und Kornwestheim (Regelzone

Mehr

vorläufiges Preisblatt 2016 der Netznutzungsentgelte der Schleswiger Stadtwerke GmbH - Stand: 15.10.2015

vorläufiges Preisblatt 2016 der Netznutzungsentgelte der Schleswiger Stadtwerke GmbH - Stand: 15.10.2015 Entgelte Strom Preisblätter 1-7 für die Netznutzung (Strom) im Netzgebiet der Schleswiger Stadtwerke GmbH erstellt am: 15.10.2015 erstellt zum: 15.10.2015 Preisblatt 1 Netzentgelte für Kunden mit registrierender

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH. Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH. Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 15.10.2015, voraussichtlich gültig ab 01.01.2016) Hinweis: Bei diesem Preisblatt handelt es sich

Mehr

NNE Strom. Preisblätter. Preisstand: 01.01.2013

NNE Strom. Preisblätter. Preisstand: 01.01.2013 NNE Strom Preisblätter Preisblatt 1 Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle Leistungspreise Arbeitspreise bis... in pro kw und Jahr in ct pro kwh Hochspannungsnetz

Mehr

Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte

Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 15.10.2015 www.infraserv-knapsack.de Unverbindlichkeit des Preisblattes Gemäß 20 Abs. 1 S.1, 2 EnWG sind Netzbetreiber verpflichtet,

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom

Preisblatt für den Netzzugang Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: ab 01.01.2015) e-rp GmbH inkl. vorgelagerter Netze Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer, im Fettdruck mit Umsatzsteuer (z. Zt. 19 %) angegeben. Die Preise

Mehr

Entgelt für den Netzzugang Strom (Netznutzungsentgelte) gemäß 21ff EnWG, gültig ab 01.01.2015

Entgelt für den Netzzugang Strom (Netznutzungsentgelte) gemäß 21ff EnWG, gültig ab 01.01.2015 Entgelt für den Netzzugang Strom (Netznutzungsentgelte) gemäß 21ff EnWG, gültig ab 01.01.2015 Preissystem Die Netznutzungsentgelte basieren nach Struktur und Höhe auf den Grundsätzen des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung Preisblatt Allgemeines Diese Informationen gelten für nachfolgend aufgeführte Entgelte unter Punkt I ff. Die Entgelte für den Stromnetzzugang (Punkt I) umfassen die Nutzung der Netzinfrastruktur einschl.

Mehr

Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte

Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 19.12.2014 www.infraserv-knapsack.de 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem)

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Preisblatt 1 der Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in der 110 kv / 20 kv Mittelspannungsnetz 20 kv 20 kv / 400 V Niederspannungsnetz

Mehr

Preise und Regelungen für die Netznutzung der ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG ab dem 01.01.2014

Preise und Regelungen für die Netznutzung der ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG ab dem 01.01.2014 Preise und Regelungen für die Netznutzung der ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG ab dem 01.01.2014 1. Preise Netznutzung mit Leistungsmessung Das Netznutzungsentgelt ist abhängig von der Jahreshöchstleistung

Mehr