In dieser Woche machen wir noch einmal eine kleine Reise durch das Programm. Und das sind die Zutaten:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "In dieser Woche machen wir noch einmal eine kleine Reise durch das Programm. Und das sind die Zutaten:"

Transkript

1

2 In dieser Woche machen wir noch einmal eine kleine Reise durch das Programm. Und das sind die Zutaten: 5 en wiederholen 4 Glaubens- satz- Aufträge von aufwirbeln bis entfalten täglich die Lagerstätten öffnen plus etwas Neues: speichern & schließen mit Geste = das tut gut!

3 1. spüre in dich hinein 2. sage Neutralität und dein Codewort 3. Frage dich: Was nehme ich wahr an Gefühlen/Gedanken? 4. Frage dich: Wo in meinem Körper ist dazu die Resonanz? 5. sage: Unterbewusstsein, öffne jetzt die Lagerstätten <Codewort> vollständig und zu 100 % <Codewort>. 6. entspanne dich, atme, warte, denke zwischendurch dein Codewort. Wiederhole den Satz und dein Codewort, warten, atmen, beobachten bis du das Gefühl hast, dass es gut ist. 7. sage: Unterbewusstsein, fülle den freigewordenen Platz mit Licht und Liebe <Codewort> vollständig und zu 100 % <Codewort>. 8. Zum Abschluss Schutzschild. Lagerstätten öffnen von Wera Nägler

4 Das ist neu 1. Sage Speichern und Schließen <Codewort>» das erläutere ich im Webinar 2. und mache dazu deinen Körperanker» das zeige ich im Webinar Beides kannst du jedes Mal, wenn du mit BSFF gearbeitet hast, machen. Unabhängig vom Thema und Vorgehen.

5 Dein Programm für Woche 6

6 Unterbewusstsein, korrigiere und heile die folgenden Aussagen auf der tiefstmöglichen Ebene so sanft wie möglich: Tag 1 Ich gehöre dazu und zwar so, wie ich bin <Codewort>. Ich darf zeigen, was ich drauf habe <Codewort>. Ich werde 100%ig gebraucht <Codewort>. Unterbewusstsein, stabilisiere alle genannten Aspekte so, dass ich eine optimale Basis habe, um meinen Glaubenssatz vollkommen zu verändern. <Codewort> 3 x Grundsätze

7 Unterbewusstsein, korrigiere und heile die folgenden Aussagen auf der tiefstmöglichen Ebene so sanft wie möglich: Tag 2 Ich habe das Recht auf Leben <>. Ich habe das Recht auf Gesundheit <>. Ich habe das Recht auf Zufriedenheit <> Unterbewusstsein, stabilisiere alle genannten Aspekte so, dass ich eine optimale Basis habe, um meinen Glaubenssatz vollkommen zu verändern <>. 3 x Lebensbejahung

8 Tag 3 Glaubenssatz aufwirbeln 1. Ich lasse aus der tiefstmöglichen Ebene jetzt alle Programmierungen, Speicherungen, Erinnerungen, Rückstände und Auslöser zu meinem bisherigen Glaubenssatz [deinen alten Glaubenssatz nennen] so aufsteigen, dass mein Unterbewusstsein sie jetzt für mich vollständigen bearbeiten und loslösen kann und zwar so, dass es gleichzeitig für mich sicher ist <Codewort>. 2. Unterbewusstsein, hole exakt die Ereignisse, Programmierungen, Auslöser und Limitierungen hoch, die meinen bisher gültigen Glaubenssatz stützen und aufrecht erhalten. Halbiere noch einmal diesen bisherigen Glaubenssatz [dein altes Fokuswort nennen] und lasse aus ihm die Luft raus <Codewort>. 3. Ich verdiene das Beste, was das Leben anzubieten hat. Ich bin ein guter Mensch, tue mein Bestes und mein Bestes ist gut genug. Dies gilt vor allem für meinen neuen Glaubenssatz [deinen neuen Glaubenssatz nennen] + Geste. Ich bin bereit zu wachsen und mich zu verändern. <Codewort>. 4. Unterbewusstsein, füge auf jeder Ebene eine Ressource hinzu, die mir hilft, meine Wunden und Angewohnheiten unter dem Muster aufzulösen. Verdopple jedes Mal die Kraft in meinem neuen Glaubenssatz, wann immer ich [dein neues Fokuswort nennen] + Geste sage und mein Codewort nenne. Danke. <Codewort>.

9 Tag 4 Glaubenssatz verzeihen 1. Ich verzeihe mir aus ganzem Herzen, dass ich bislang schlecht über mich gedacht und mich klein gehalten habe unter anderem durch meinen bisherigen Glaubenssatz [deinen alten Glaubenssatz nennen]. Das darf jetzt heilen. <Codewort>. 2. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % diesen Glaubenssatz und meine Bereitschaft, sofort und automatisch auf allen Ebenen schlecht, negativ, überkritisch, herabsetzend, herabwürdigend und klein von mir zu denken. Halbiere noch einmal diesen Glaubenssatz [dein altes Fokuswort nennen] und den darunter verborgenen unbewussten Nutzen <Codewort>. 3. Ich verzeihe mir und erlaube mir mit Leichtigkeit, ab jetzt wahrhaft liebevoll und wertschätzend von mir zu denken und zu sprechen, unter anderem durch meinen neuen Glaubenssatz [deinen neuen Glaubenssatz nennen] + Geste. Das darf jetzt vollständig werden und heilen. <Codewort>. 4. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % alles, was diesen neuen Glaubenssatz und meine neue Gewohnheit, liebevoll und wertschätzend von mir zu denken, zu fühlen und zu sprechen, verhindert. Verdopple noch einmal meinen neuen Glaubenssatz, wann immer ich [dein neues Fokuswort nennen] + Geste sage und mein Codewort nenne. Danke. <Codewort>.

10 Tag 5 Glaubenssatz annehmen 1. Ich nehme mich 100 %ig so an, wie ich bin, mit all meinen Ecken, Kanten, Fehlern und Macken. Und obwohl ich diesen Glaubenssatz habe [deinen alten Glaubenssatz nennen] akzeptiere ich mich, obwohl da tief in mir diese Angst ist, nicht gut genug zu sein und nicht geliebt zu werden, so, wie ich bin. Denn ich weiß: Ich darf so. Ich bin so. Ich soll so. <Codewort>. 2. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % meine Bereitschaft, sofort alle meine automatischen Programme zu aktivieren, dass ich nicht gut genug und nicht liebenswert genug bin, um meinen Beitrag zu leisten und dazuzugehören. Halbiere noch einmal diesen Glaubenssatz [dein altes Fokuswort nennen] und den darunter verborgenen unbewussten Nutzen <Codewort>. 3. Ich erlaube mir mit Leichtigkeit, mich selbst anzunehmen und mich so zu zeigen, wie ich bin und je mehr ich mich zeige, desto geschützter, sicherer und wahrhaftiger bin ich. Optimiere daraufhin noch einmal meinen neuen Glaubenssatz [deinen neuen Glaubenssatz nennen] + Geste Ich sage JA zum Leben und zu MIR. <Codewort>. 4. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % alles, was meinen neuen Glaubenssatz und meine neue Gewohnheit, mich anzunehmen wie ich bin, mich wertvoll und dazugehörig zu fühlen, verhindert. Verzehnfache noch einmal meinen neuen Glaubenssatz, wann immer ich [dein neues Fokuswort nennen] + Geste sage und mein Codewort nenne. Danke. <Codewort>.

11 Tag 6 Glaubenssatz entfalten 1. Ich habe mich bisher selbst betrogen durch meine Angst, an mich selbst zu glauben und in mich zu investieren, meine Angst, mich wichtig zu nehmen, durch mein wahres Selbst geliebte Menschen zu verlieren und besonders durch meinen bisherigen Glaubenssatz [deinen alten Glaubenssatz nennen] Das darf sich jetzt vollends entfalten. <Codewort>. 2. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % diesen Glaubenssatz und meine Angst vor meinem Erfolg, Angst vor Ablehnung und Angst vor Neuem, womit ich mich unbewusst klein und in vermeintlicher Sicherheit gehalten habe. Halbiere noch einmal diesen Glaubenssatz [dein altes Fokuswort nennen] und den darunter verborgenen unbewussten Nutzen <Codewort>. 3. Ich habe das Recht, ab jetzt wahrhaftig, kraftvoll, freudig und mit leichtem Herzen in meine wahre Größe und Bestimmung zu gehen und alles zu schaffen, was ich will, unter anderem durch meinen neuen Glaubenssatz [deinen neuen Glaubenssatz nennen] + Geste. Das wird jetzt innen und außen vollständig und sichtbar sein. <Codewort>. 4. Unterbewusstsein, korrigiere zu 100 % alles, was diesen neuen Glaubenssatz und meine neue Gewohnheit, kraftvoll, authentisch und wirkungsvoll von mir zu denken, zu fühlen, zu sprechen und zu sein, verhindert. Verdopple noch einmal meinen neuen Glaubenssatz, wann immer ich [dein neues Fokuswort nennen] + Geste sage und mein Codewort nenne. Danke. <Codewort>.

12 Tag 7 Ich behandle jetzt, in einem Durchgang, alle meine Gefühle und alle einschränkenden Gedanken, mentalen Muster, Haltungen und Emotionen, die jemals dazu führen können, dass ich meinen Glaubenssatz, behalten will oder ihn wieder annehmen möchte. <> Speicherungen UB, behandle jetzt die internen und externen Stellen und Plätze in meinem Körper, meinem Mind und Leben, in denen dieser Glaubenssatz gespeichert ist oder war <>. Unterbewusstsein, stabilisiere alle genannten Aspekte so, dass ich eine optimale Basis habe, um meinen Glaubenssatz vollkommen zu verändern <>.

Noch einige HINWEISE für dich

Noch einige HINWEISE für dich Noch einige HINWEISE für dich» Deinen alten Glaubenssatz, den du während des Glaubenssatz- Programms bearbeiten willst, hast du festgelegt. Dazu auch deinen neuen Glaubenssatz.» Plus jeweils altes Fokuswort

Mehr

Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin Meine persönlichen Antworten

Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin     Meine persönlichen Antworten Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin www.wera-naegler.de www.mein-selbstcoaching.de Meine persönlichen Antworten FÜR DEINEN PROZESS Ich bin es nicht wert. (Selbstwert) Ich bin nicht gut genug.

Mehr

DAS ZEPTER DER MACHT. Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin Meine persönlichen Antworten

DAS ZEPTER DER MACHT. Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin     Meine persönlichen Antworten DAS ZEPTER DER MACHT Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin www.wera-naegler.de www.mein-selbstcoaching.de Meine persönlichen Antworten Bevor wir mit der Arbeit mit dem Unterbewusstsein starten,

Mehr

Entspannen Sie sich und gehen Sie diese einzelne Punkte Schritt für Schritt durch.

Entspannen Sie sich und gehen Sie diese einzelne Punkte Schritt für Schritt durch. Technik Entspannen Sie sich. Denken Sie an das Problem, das Sie behandeln wollen. Behandeln Sie die Angelegenheit, indem Sie jedes daran beteiligte Problem und jeden unterschwellig daran beteiligten Glaubenssatz

Mehr

Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin Meine persönlichen Antworten

Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin   Meine persönlichen Antworten Ich bin Wera Nägler Trainerin Coach Autorin www.wera-naegler.de www.mein-selbstcoaching.de Meine persönlichen Antworten Wir sind per du im Webinarraum und in der BSFF-Gruppe Aufzeichnungen und Unterlagen

Mehr

ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST

ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST V a l u e U p C h a l l e n g e Bist Du schon der wichtigste Mensch in Deinem Leben? Ein Mensch der sich in seiner schwächsten Stunde so annehmen kann wie er ist,

Mehr

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst?

Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst? Willst du wissen, wie du mehr Geld in dein Leben holst Die Geschichte des Geldes reicht weit in unsere menschliche Vergangenheit zurück und ist seitdem

Mehr

Loslassen - Die Anleitung. Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten

Loslassen - Die Anleitung. Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten Loslassen - Die Anleitung Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten Loslassen - Die Anleitung Loslassen ist hart. Besonders dann, wenn es sich dabei um einen geliebten Menschen oder gar den

Mehr

German Translations of Brad Yates Videos

German Translations of Brad Yates Videos German Translations of Brad Yates Videos Contents: You Matter Tapping for Rejection and Abandonment You Matter - Translated by Verena Besse http://www.youtube.com/watch?v=9xqeodupww4 Sie sind wichtig Eines

Mehr

6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern

6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern 6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern 6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, dass unser Atem die Grundlage unseres Lebens ist? Der Atem ist es,

Mehr

In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen

In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen Schauen wir uns in der heutigen Zeit die Krankheitsrate an, dann können wir erkennen, dass viele Menschen in ihrem Job

Mehr

MyQi. Mit MyQi zur Wunscherfüllung deiner natürlichen Geburtsrechte. MyQi = Meine Energie. Das Zeichen der Liebe

MyQi. Mit MyQi zur Wunscherfüllung deiner natürlichen Geburtsrechte. MyQi = Meine Energie. Das Zeichen der Liebe MyQi Mit MyQi zur Wunscherfüllung deiner natürlichen Geburtsrechte R MyQi = Meine Energie Das Zeichen der Liebe Rufe durch das Tragen des Energiezeichens MyQi, sichtbar für dich und alle anderen, das ab,

Mehr

Der 21-Tage SelbsthilfeProzess

Der 21-Tage SelbsthilfeProzess Der 21-Tage SelbsthilfeProzess Übung #16: Werde dein eigener sicherer Hafen Niemand kann dir das Gefühl von Sicherheit, von Geborgenheit, von innerer Ruhe oder von geliebt werden, wirklich geben. Denn

Mehr

Erlaube dir Erlaube dir

Erlaube dir Erlaube dir Lebst du dein eigenes Leben oder das Leben deiner Glaubenssätze? Erlaubst du dir deine Freiheit und bringst den Mut auf, dein eigenes Leben zu führen? Nimmst du dir die innere Freiheit, ganz du selbst

Mehr

Modul 4 - Selbstbewusstsein

Modul 4 - Selbstbewusstsein Modul 4 - Selbstbewusstsein Selbstbewusst zu sein, bedeutet nichts anderes, als das du dir selber bewusst bist. Das du vollkommen unbewusst durchs Leben stolperst und einfach so vor dich hinlebst, glaube

Mehr

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Du ziehst magnetisch an, was Deine Gedanken und Gefühle aussenden. Werde Dir klar über den genauen Geld-Betrag, den Du empfangen möchtest. Setze ihn fest und beabsichtige,

Mehr

Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein?

Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein? Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein? In uns ist ein emotionaler Raum, in dem wir alles speichern, was wir aus unserer Sicht nicht gut gemacht haben. Auch all das, was

Mehr

3 einfache Methoden. die du sofort umsetzen kannst. Christina Schindler

3 einfache Methoden. die du sofort umsetzen kannst. Christina Schindler 3 einfache Methoden die du sofort umsetzen kannst Christina Schindler BeSelfBlog.de Vorwort Lass mich dir eine kleine Geschichte erzählen. Vielleicht hast du dich gefragt, was mich dazu bewegt, dir dabei

Mehr

Die mentale Stärke verbessern

Die mentale Stärke verbessern 1 Die mentale Stärke verbessern 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Was können wir uns unter der mentalen Stärke vorstellen?... 5 Wir suchen die mentale Stärke in uns... 6 Unsere Gedanken haben mehr Macht,

Mehr

Chakren-Affirmationen - Ich lasse los

Chakren-Affirmationen - Ich lasse los Chakren-Affirmationen - Ich lasse los 1. Das Wurzelzentrum Erdenergie und damit auch "Bodenständigkeit". Ich bin unendlicher Atem, denn unendlicher Atem bin ich. Ich lasse das Gefühl los, im Stich gelassen

Mehr

BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht

BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht Wie Sie einfach die Kraft Ihres Unterbewusstseins aktivieren Persönliche Entwicklung Peter W. Klein Kleine Höhe 3 D-54531 Manderscheid 06572 933620 www.peter-klein.eu

Mehr

Schritt 1: Was passiert, wenn ich mich um mich selbst kümmere?

Schritt 1: Was passiert, wenn ich mich um mich selbst kümmere? Schritt 1: Was passiert, wenn ich mich um mich selbst kümmere? Was werden meine Familie, meine Freunde, meine, Kollegen von mir denken? Die Ängste, das schlechte Gewissen, die Schuldgefühle die an dir

Mehr

Rubinrot. Übungen für inneren Frieden 2 Varianten

Rubinrot. Übungen für inneren Frieden 2 Varianten Rubinrot Übungen für inneren Frieden 2 Varianten Eine Übung für Rubinrot zum endgültigen verlassen von so manch Themen bei denen man das Gefühlt hat das sie eine Never Ending Story sind. Diese Übung kann

Mehr

Mehr Geld in dein Leben fließen lassen

Mehr Geld in dein Leben fließen lassen Mehr Geld in dein Leben fließen lassen Mehr Geld in dein Leben fließen lassen Immer wieder taucht die Frage auf, kann ich denn wirklich mein Leben selbst bestimmen? Die meisten von uns haben schon viel

Mehr

Sylvia Harke,

Sylvia Harke, Erschaffe Dir einen Schutzkreis um Dich herum. Nimm dafür Zweige, Steine, Schnüre, Kristalle, Muscheln oder andere Naturmaterialien. Visualisiere einen Schutzkreis aus goldenem Licht um Dich herum. Dies

Mehr

Seelische Aspekte und körperliche Resonanz

Seelische Aspekte und körperliche Resonanz Seelische Aspekte und körperliche Resonanz Liebe Kunden und Berater der Firma EVOLUTION, ich wünsche Ihnen aus ganzem Herzen, dass Sie die Sommermonate zum Entspannen, zum Krafttanken, zum kreieren neuer

Mehr

Verbinde dich mit der Erde

Verbinde dich mit der Erde Verbinde dich mit der Erde Raum der Stille Meditieren Entspannen Atmen Marianne Hauser Die Erde ein Planet, der uns versorgt Die Erde ist ein Planet, der uns Menschen, Tieren, Pflanzen, allen Lebewesen

Mehr

7 Tage Wunder. Veränderung, Liebe & Wunder. Mirjam Ulbert

7 Tage Wunder. Veränderung, Liebe & Wunder. Mirjam Ulbert 7 Tage Wunder Veränderung, Liebe & Wunder Mirjam Ulbert Stell dir vor, du beginnst in den nächsten 7 Tagen alte Verhaltensweisen, Gedankenmuster & Mauern um dich herum abzutragen. Du beginnst dich neu

Mehr

HEILUNG VON ESS-STÖRUNG DURCH AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE

HEILUNG VON ESS-STÖRUNG DURCH AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE HEILUNG VON ESS-STÖRUNG DURCH AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE Turn yourself into action Carmen C. Abali 41 Jahre alt Gründerin von Asteria Consulting Personal & Business Coach Transformations-Coach

Mehr

Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst!

Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst! Wie du in sechs Schritten deine kühnsten Träume mit der Kraft der Manifestation erreichst! Was ist Manifestation? Manifestation ist eine Technik, um deine Ziele mittels Gedankenkraft und Visualisierung

Mehr

ERDLICHTER. ErdLicht - Spray`s : 50 ml 35.--

ERDLICHTER. ErdLicht - Spray`s : 50 ml 35.-- ERDLICHTER Erdlichter sind Weihrauchessenzen, die auf der körperlichen, seelischen & geistigen Ebene wirken und in diesen Bereichen unterstützen. Essenzen, die die Erde mit dem Universum verbinden du bist

Mehr

Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst

Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Wie du in 3 Schritten, deine Glaubenssätze ganz einfach auflösen kannst Hast du auch Glaubenssätze, die dich hindern, das zu tun,

Mehr

Kapitel 10 Die Macht der Liebe

Kapitel 10 Die Macht der Liebe Hier ein paar Auszüge Verzeihe!...Vor allem dir selbst! Sich selbst lieben mit allen Fehlern und Schwächen, die man zu haben glaubt. Solange wir uns als schlechten, reparaturbedürftigen Menschen betrachten,

Mehr

A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training!

A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training! A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training! A. Selbst-Bewusst- Seins-Training Du beginnst Deine Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, zu beobachten. Du nimmst diese Geistes- und Körperzustände

Mehr

Ein entspannter Weg zum Reichtum

Ein entspannter Weg zum Reichtum 10+1 Lektionen 1. Erdung Das Wichtigste überhaupt 2. "Verbindung zum Herzen - Ohne die geht gar nichts!" 3. "Warum Lächeln so wichtig ist." 4. "Auch Geld will geliebt werden" 5. "Vom Geben und Nehmen"

Mehr

Lade alle deine Zellen ein, dieses Licht in sich aufzunehmen.

Lade alle deine Zellen ein, dieses Licht in sich aufzunehmen. Lichtquelle Atme bewusst ein und aus, verbinde dich durch den Atem mit deinem Körper. Visualisiere, wie aus dem Himmel ein Lichtstrahl fällt und dich ganz erfüllt. Dieses Licht hat die Eigenschaft, dich

Mehr

Hier siehst du ein nützliches Schema, um deine Gefühle und emotionalen Reaktionen richtig zu verstehen:

Hier siehst du ein nützliches Schema, um deine Gefühle und emotionalen Reaktionen richtig zu verstehen: 6 Die ABC-Methode Hier siehst du ein nützliches Schema, um deine Gefühle und emotionalen Reaktionen richtig zu verstehen: Ereignis Gedanken Emotion bewirkt in deinem Kopf ruft hervor A B C In erster Linie

Mehr

Erste Hilfe bei starken Emotionen

Erste Hilfe bei starken Emotionen Erste Hilfe bei starken Emotionen Eine Anleitung zum etwas anderen Umgang mit unangenehmen Gefühlen. Für mehr innere Freiheit! Erste Hilfe-Toolkit In wenigen Schritten zur wahren Botschaft Deiner Emotionen

Mehr

1. Rückführungstherapie und spirituelle Wissenschaft

1. Rückführungstherapie und spirituelle Wissenschaft Die Persönlichkeit und Energie von Newton und Lakshmi sind die Basis, die das Seminar tragen, sehr viel innere Veränderungen ermöglichen und das Vertrauen schaffen, um sich ihren Anleitungen mit Freude

Mehr

5 Schritte zur Selbstliebe

5 Schritte zur Selbstliebe 5 Schritte zur Selbstliebe Anna Nausch Zuerst möchte ich eine Frage beantworten, nämlich: Was ist Selbstliebe? Selbstliebe, auch Eigenliebe, bezeichnet die allumfassende Annahme seiner selbst in Form einer

Mehr

Raus Aus dem Kokon. Das Workbook! Veronika Krytzner

Raus Aus dem Kokon. Das Workbook! Veronika Krytzner Raus Aus dem Kokon Das Workbook! Veronika Krytzner Herzlich willkommen! Die Geschichte hinter den Montags-Inspirationen Manchmal erzählen wir uns Lügen, dass wir nicht gut genug sind, dass wir dieses oder

Mehr

Schutz und Pflege der Chakren im täglichen Leben

Schutz und Pflege der Chakren im täglichen Leben Schutz und Pflege der Chakren im täglichen Leben Die Chakren sind tagtäglich einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt, die sie stören und blockieren können, wenn du dir dieser Einflüsse nicht bewusst bist.

Mehr

5 einfache Selbsthilfetechniken für mehr Leichtigkeit in Deinem Leben

5 einfache Selbsthilfetechniken für mehr Leichtigkeit in Deinem Leben 5 einfache Selbsthilfetechniken für mehr Leichtigkeit in Deinem Leben www.leichtigkeitleben.de Monika Maurer 5 einfache Selbsthilfetechniken für mehr Leichtigkeit in Deinem Leben! Auf den folgenden Seiten

Mehr

Ein paar Worte vorweg Meine Durchhalteverpflichtung... 5

Ein paar Worte vorweg Meine Durchhalteverpflichtung... 5 Ein paar Worte vorweg... 3 Deine Durchhalteverpflichtung... 4 Warum du einen Vertrag mit dir selbst abschließen sollst. 4 Meine Durchhalteverpflichtung... 5 Du bist vollkommen... 6 Was ist Selbstliebe...

Mehr

Gechannelte Affirmationen

Gechannelte Affirmationen Gechannelte Affirmationen Ich bin stark und stehe unter Erzengel Michaels Schutz. Mein inneres Licht scheint und strahlt durch jede Pore und Zelle meines Körpers und jeder fühlt sich von meiner inneren

Mehr

PDF-35 Trauma und die Heilung des inneren Kindes

PDF-35 Trauma und die Heilung des inneren Kindes PDF-35 Trauma und die Heilung des inneren Kindes 1. Beginne diese Meditation, indem Du Dir eine geeignete Situation erschaffst. Finde wenn irgend möglich einen ruhigen Platz und stelle alle Telefone aus.

Mehr

MINI-SELBSTCOACHING-KURS

MINI-SELBSTCOACHING-KURS MINI-SELBSTCOACHING-KURS Löse dich von alten Glaubenssätzen Bringe endlich dein Potential auf die Strasse In LebensLust Birgit Golling Hallo, ich freue mich, dass du da bist! Ich bin Birgit Golling und

Mehr

Das Christuslicht ist in Dir, denn Du selbst bist das Licht.

Das Christuslicht ist in Dir, denn Du selbst bist das Licht. Das Christuslicht ist in Dir, denn Du selbst bist das Licht. Robert Raphael Reiter Das CHRISTUSLICHT ist in Dir! Inspirationen zum Erwachen! Originalausgabe -2005 Edition SONNENLICHT Neuauflage -2008-

Mehr

Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast

Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Wenn wir uns ganzheitlich weiterentwickeln wollen, müssen wir alle Energien in

Mehr

Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste. Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören.

Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste. Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören. O n l i n e - K u r s Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören Wichtig... Die in diesem Dokument angegebenen Affirmationen

Mehr

INHALT. 1. Selbstliebe. 3. Liebe versus Angst. 4. Selbstwertgefühl und Fülle. 5. Liebe und Leistung. 6. Ohne Liebe keine Gesundheit

INHALT. 1. Selbstliebe. 3. Liebe versus Angst. 4. Selbstwertgefühl und Fülle. 5. Liebe und Leistung. 6. Ohne Liebe keine Gesundheit INHALT 1. Selbstliebe 2. Selbstliebe ist alles, was dir fehlt 3. Liebe versus Angst 4. Selbstwertgefühl und Fülle 5. Liebe und Leistung 6. Ohne Liebe keine Gesundheit 7. Lieben und geben bedeutet leben

Mehr

Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie

Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie in deinen zwischenmenschlichen Beziehungen? Der große und starke Elefant Ein junger Elefant wird gleich nach der Geburt

Mehr

Führungskompetenz - den blinden Fleck erkennen

Führungskompetenz - den blinden Fleck erkennen Führungskompetenz - den blinden Fleck erkennen Webinar am 15. März 2018 in Kooperation mit 1 Inhalte Verhaltensänderungsschleife Verhaltensautomatismen Denkmuster Selbstbild Fremdbild Johari Fenster Dialogische

Mehr

Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene

Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene Vortrag von Britta Steinbach 30.04.2016 T.I.P.I. - Selbsthilfe-Methode 1 Was ist Das Wort stammt aus dem Französischen: Technique d Identification

Mehr

1. Tag: Unversöhnlichkeit

1. Tag: Unversöhnlichkeit Unversöhnlichkeit zu heilen ist absolut notwendig, um eine Gesamtheilung zu erzielen. Ärzte, Therapeuten, Minister und Heiler aller Art haben mir gesagt, dass sie regelmäßig allerlei Krankheiten und Erkrankungen

Mehr

Margret Schuck. 7 Fantasiereisen mit Deinen Engeln

Margret Schuck. 7 Fantasiereisen mit Deinen Engeln Margret Schuck 7 Fantasiereisen mit Deinen Engeln Copyright I. Auflage Oktober 2014 Alle Rechte vorbehalten Liebe Leserinnen / Liebe Leser, dieses Buch ist für Ihren persönlichen Weg bestimmt. Sie haben

Mehr

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Viele Menschen wünschen sich ein Business, in das sie ihre Fähigkeiten und

Mehr

Es ist so gut zu wissen,

Es ist so gut zu wissen, Es ist so gut zu wissen, dass jeder Mensch unermesslich reich an (oft ungenutzten) inneren Schätzen, Potenzialen und Ressourcen ist, dass jeder auf natürliche Weise seine eigene innere Mitte und seinen

Mehr

Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur

Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur Pferde bilden eine Brücke zwischen Mensch und Natur. Sie sind ganz mit dem Rhythmus des Lebens verbunden und bringen uns zurück zu unserem wahren

Mehr

Gehe aufrecht durchs Leben, du musst dich vor nichts verstecken

Gehe aufrecht durchs Leben, du musst dich vor nichts verstecken Gehe aufrecht durchs Leben, du musst dich vor nichts verstecken Aufrichtig zu sein bedeutet, sich selbst treu zu sein. Wenn man aufrichtig zu sich selbst und anderen ist, braucht man keine Kommandos und

Mehr

5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST

5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST 5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST 5 Gründe, warum die meisten Beziehungen scheitern Copyright Sara und Peter Michalik Fotos Fololia hypnocreative Fololia Thaut

Mehr

Die heutige Zeit ist geprägt von Unruhen, Umweltkatastrophen, Zerrissenheit, Hektik und Stress.

Die heutige Zeit ist geprägt von Unruhen, Umweltkatastrophen, Zerrissenheit, Hektik und Stress. Befreie dich von deiner Angst oder Phobie: Die heutige Zeit ist geprägt von Unruhen, Umweltkatastrophen, Zerrissenheit, Hektik und Stress. Dadurch fällt es uns leicht, weiterhin den Blick nach Außen zu

Mehr

Die 12 Affirmationen

Die 12 Affirmationen Die 12 Affirmationen aus dem Buch Ich liebe, also bin ich von Christina Kessler Gestaltung: Susanne Scheuer Erste Affirmation Ich liebe die Welt und achte die in ihr waltende Ordnung, weil ich weiß, dass

Mehr

Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: )

Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: ) Vom Himmel geschenkte Gebete an Andrea, geringstes Rädchen im U(h)rwerk Gottes (Stand: 12.02.2016) O Jesus, lass uns nicht in die Hände von Menschen fallen, die keine Menschen mehr sind. O Maria, erflehe

Mehr

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus (Es ist empfehlenswert, die Meditation in einer sitzenden Position durchzuführen) Atme bewusst ein und aus, um ganz anzukommen im Hier und Jetzt.

Mehr

5 Übungen für ENTSCHLEUNIGUNG im alltag

5 Übungen für ENTSCHLEUNIGUNG im alltag Yoga, Life & Soul 5 Übungen für ENTSCHLEUNIGUNG im alltag Kleiner Guide von Meike Cremer 1) Gefühle fühlen Schau, dass Du für die nächsten Minuten ungestört bist. Schaffe dir eine schöne Atmosphäre und

Mehr

GFK lernen in 50 kurzen Lektionen

GFK lernen in 50 kurzen Lektionen GFK lernen in 50 kurzen Lektionen Teil 1 - Grundlagen Eva Ebenhöh www.gfk-lernen.de Lektion 01: Worum geht es überhaupt? In unserer westlichen Kultur haben wir Sprach- und Denkmuster entwickelt, die uns

Mehr

Wunsch-Erfüllungs-Strategie (WES)

Wunsch-Erfüllungs-Strategie (WES) HEILSEIN - Praxis für ganzheitliche Heilkunde Wunsch-Erfüllungs-Strategie (WES) in 5 Schritten 1/4 Wunsch-Erfüllungs-Strategie (WES) in 5 Schritten Die WES ist eine praktische mentale Strategie, die dazu

Mehr

ENTSPANNEN Starte an dieser Station mit einer entspannenden Atemübung:

ENTSPANNEN Starte an dieser Station mit einer entspannenden Atemübung: die eigenen ressourcen Starte an dieser Station mit einer entspannenden Atemübung: Atme ein zähle dabei innerlich bis Halte die Luft an zähle wieder bis Atme aus zähle dabei bis Wiederhole dies 0 x Siehst

Mehr

In 4 Schritten zu mehr Klienten

In 4 Schritten zu mehr Klienten In 4 Schritten zu mehr Klienten In 4 Schritten zu mehr Klienten Wenn wir in unserem Business erfolgreich sein wollen, braucht es ein paar Voraussetzungen. Heute möchte ich mit euch, den Bereich eurer Klienten

Mehr

stand your ground - Die Reise zu deinem Platz im Leben. LEBENSRADWEG.de Sirut Sabine Haller

stand your ground - Die Reise zu deinem Platz im Leben. LEBENSRADWEG.de Sirut Sabine Haller 1 Wo ist dein Platz im Leben? Wo stehst du wo willst du hin? Du bist richtig hier, wenn du d auf der Suche nach einer nachhaltigen Möglichkeit bist, dein Leben neu zu sortieren dich danach sehnst, deinem

Mehr

Facharbeit über Byron Katie LIEBEN WAS IST Wie vier Fragen ihr Leben verändern können (THE WORK)

Facharbeit über Byron Katie LIEBEN WAS IST Wie vier Fragen ihr Leben verändern können (THE WORK) Facharbeit über Byron Katie LIEBEN WAS IST Wie vier Fragen ihr Leben verändern können (THE WORK) Inhaltsverzeichnis 1. Kurzinformation zur Person Byron Katie 2. Was genau beinhaltet THE WORK 3. Was können

Mehr

DER COACHING BRIEF. Hypnose Teil 1

DER COACHING BRIEF. Hypnose Teil 1 DER COACHING BRIEF Hypnose Teil 1 Hypnose ist etwas ganz natürliches HERZLICH WILLKOMMEN! Hypnose hilft dabei, Menschen in Trance zu leiten. Jeder Mensch kann Trance anders erleben, daher gibt es auch

Mehr

PLANETENESSENZEN 30 ML 16.--

PLANETENESSENZEN 30 ML 16.-- PLANETENESSENZEN 30 ML 16.-- Sie gehen bis in die Zellen hinein, wenn Du dafür bereit bist, verändern sie diese - wenn Du es zu lässt. Und gegenüber jeden einzelnen was si noch bewirken. Sie strukturieren

Mehr

Rubinrot. Dimensionswissen Anleitung für diese Wochen

Rubinrot. Dimensionswissen Anleitung für diese Wochen Rubinrot Dimensionswissen Anleitung für diese Wochen Anleitung für diese Wochen Dies alleine wäre eine Jahresaufgabe. Echt, so sehe ich das, denn diese Aufgabe beinhaltet sehr sehr viel, um in unserem

Mehr

100 Lebensmantras. Ich selbst bin meines Glückes Schmied.

100 Lebensmantras. Ich selbst bin meines Glückes Schmied. Ich bin etwas wert Sei einfach du selbst Ich bin einzigartig Lebe dein Leben, denn du lebst nur einmal Ich liebe mich so wie ich bin Herausforderungen machen stark Ich bin genug Ich selbst bin meines Glückes

Mehr

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN DER IBG-ANSATZ 5 FINGER ÜBUNG Angenehme Müdigkeit Schöner Augenblick mit einem anderen Menschen Schönstes

Mehr

Ray of Divinity Für Heute

Ray of Divinity Für Heute Ray of Divinity Für Heute Heute lebe ich vollkommen Heute sauge ich des Leben in mich hinein Heute fühle ich mich bereit zu leben Heute atme ich das reine Licht in meinen Körper Heute betrachte ich die

Mehr

Auf ins Neue Jahr. Raum der Stille. Marianne Hauser. Meditieren Entspannen Atmen

Auf ins Neue Jahr. Raum der Stille. Marianne Hauser. Meditieren Entspannen Atmen Auf ins Neue Jahr Raum der Stille Meditieren Entspannen Atmen Marianne Hauser Das Neue wartet auf dich Das Jahr 2015 liegt fast unberührt vor uns, es sind erst einige Tage angebrochen. Wie ein weißes Blatt

Mehr

Leseprobe aus: Ich bin Licht und Liebe von Gaby Shayana Hoffmann. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Ich bin Licht und Liebe von Gaby Shayana Hoffmann. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Ich bin Licht und Liebe von Gaby Shayana Hoffmann. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier geht s zum Buch >> Ich bin Licht und Liebe Inhalt

Mehr

LASS LOS! 8 Schritte bei Abschied und Trennung

LASS LOS! 8 Schritte bei Abschied und Trennung LASS LOS! 8 Schritte bei Abschied und Trennung Leben besteht aus Veränderung. Teils von uns bewusst herbeigeführt, teils brechen diese Veränderungen jedoch auch ungewollt ohne unser Zutun über uns herein.wir

Mehr

Ich glaube, also bin ich

Ich glaube, also bin ich Ich glaube, also bin ich Glaube und Vertrauen in uns selber und in andere Menschen; Glaube und Vertrauen in die Kräfte, die wir fühlen, aber nicht sehen; Glaube und Vertrauen ins Leben und auf das Gute

Mehr

Was soll kommen? Jetzt ist Zeit zum Zielesetzen!

Was soll kommen? Jetzt ist Zeit zum Zielesetzen! Was soll kommen? Jetzt ist Zeit zum Zielesetzen! Seite 1 von 14 ZIELSETZUNG Träume groß und größer. Lasse deinen Träumereien freien Lauf und LIMITIERE DICH NICHT! Limitiere dich niemals, wenn du an deinen

Mehr

Wie entfalte ich die inneren Potenziale

Wie entfalte ich die inneren Potenziale Wie entfalte ich die inneren Potenziale Die eigenen, die der Mitarbeiter, die des Unternehmens Was bringt mein Unternehmen wirklich vorwärts Wie Sie Ihre inneren Potenziale entfalten Ihre Eigenen, die

Mehr

Du willst nicht länger durchhalten?

Du willst nicht länger durchhalten? Du willst nicht länger durchhalten? Du zählst zu den Frauen, die viel geschafft, getan und geleistet haben? Nichts war zu viel. Wie es schien. Beruflich, privat, oder beides zusammen hast Du wirklich alles

Mehr

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen Du brauchst nur eine Frage um eine gute www.ichbindasbesteich.com - Alexandra Kossowski Gerade in schwierigen Situationen sehen wir uns oft überfordert mit einer 'richtigen' Entscheidung. Bleiben oder

Mehr

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Hast du dir auch schon die Frage gestellt, was ist wirklich richtig für mich? Welche Wünsche sind es, die mir wirklich

Mehr

Positive Glaubenssätze/ Affirmationen. Negative Glaubenssätze. Alte Menschen haben ein schlechteres Immunsystem

Positive Glaubenssätze/ Affirmationen. Negative Glaubenssätze. Alte Menschen haben ein schlechteres Immunsystem Herzlichen Dank an Carsten Bruns (http://www.carstenbruns.de/top-50- glaubenssatze-und-affirmationen-zu-gesundheit-krankheit-korper-und-dem-alter/) Negative Glaubenssätze Positive Glaubenssätze/ Affirmationen

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb. Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich!

Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb. Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich! Herzlich Willkommen zum Webinar der WK Wien/Direktvertrieb Mein Geschäftspartner/Kunde spiegelt mich! RAHMENBEDINGUNGEN Bitte alle anderen Browserfenster schließen Sollte es kurzfristig zu Verbindungsproblemen

Mehr

Entscheide dich für das Licht

Entscheide dich für das Licht Entscheide dich für das Licht Wir Menschen haben einen freien Willen und können jederzeit selbst entscheiden, ob wir Licht oder Schatten in unser Leben und in das Leben der anderen bringen. Ein Sprichwort

Mehr

Wie du den Kopf leer machst und im Moment ankommst - Eine Anleitung.

Wie du den Kopf leer machst und im Moment ankommst - Eine Anleitung. Photo Credit: Irina Sorokina, Unsplash.com Wie du den Kopf leer machst und im Moment ankommst - Eine Anleitung. www.anjakirchner.me Erdung hilft dabei, sich zu orientieren: Wo stehe ich? Was will oder

Mehr

Der Blick in den Spiegel

Der Blick in den Spiegel 20 Krankheit, die im Laufe des Älterwerdens häufiger auftaucht und somit eine größere Rolle spielt, ist nach Thorwald Dethlefsen und Ruediger Dahlke nur der Spiegel unserer Seele. Nach ihrer Einschätzung

Mehr

Wahrheit individuell wahr, doch die Art, wie wir das, was wir wahrnehmen, rechtfertigen und erklären, ist nicht die Wahrheit es ist eine Geschichte.

Wahrheit individuell wahr, doch die Art, wie wir das, was wir wahrnehmen, rechtfertigen und erklären, ist nicht die Wahrheit es ist eine Geschichte. Was ist Wahrheit Jeder Mensch ist ein Künstler, und unsere größte Kunst ist das Leben. Wir Menschen erfahren das Leben und versuchen, den Sinn des Lebens zu verstehen, indem wir unsere Wahrnehmung durch

Mehr

Die Präsenz von Kairos im Leben

Die Präsenz von Kairos im Leben Die Präsenz von Kairos im Leben Dr. Dorothea Hartmann, Dialog & Change Workshop am 9. Juni 2018 in Bad Kissingen Was ich hier vorhabe 1. Unsere zukünftigen Entwicklungsaufgaben 2. Verantwortung übernehmen

Mehr

Basics aus meinem Buch

Basics aus meinem Buch DIANA KRSTESKI Alle Basics aus meinem Buch für dein selbstbewusstes und glückliches Leben im Überblick GLÜCKSKIND Services www.glueckskind-services.de Alle Basics aus meinem Buch für dein selbstbewusstes

Mehr