Die gymnasiale Oberstufe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die gymnasiale Oberstufe"

Transkript

1 Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 (Gymnasium) und des Jahrgangs 10 (Realschule) gymnasium am wall verden

2 Die gymnasiale Oberstufe Ziel: Allgemeine Hochschulreife [ oder Fachhochschulreife ] g a w Jahrgang 12 Jahrgang 11 Abitur Klasse 10 Qualifikationsphase

3 Die gymnasiale Oberstufe g a w 10/1 10/2 Klassenverbände und klassenübergreifende Lerngruppen Teilnahme am Pflicht- und Wahlunterricht 11/1 11/2 12/1 12/2 Qualifikationsphase Halbjahreskurse (keine Klassenverbände) Teilnahme am Unterricht in Schwerpunkt-, Kern- Ergänzungs- und Wahlfächern A B I T U R Vorbereitung und Grundlagen für die Arbeit in der Qualifikationsphase Erwerb einer Gesamtqualifikation durch Leistungen in den Kursen der vier Halbjahre und in der Abiturprüfung

4 Die gymnasiale Oberstufe g a w 10/1 10/2 Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Teilnahme am Pflicht- und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlagen für die Arbeit in der Qualifikationsphase Das Unterrichtsangebot... Die Fremdsprachenwahl... Das Latinum Der Wahlzettel Die Leistungsbewertung... Die Versetzung in die Qualifikationsphase

5 g a w Unterricht in der Klasse 10 Das Unterrichtsangebot gliedert sich in Pflichtunterricht und Wahlunterricht

6 Unterricht in der Klasse 10 g a w Fach Der Pflichtunterricht Wochen stunden Fach Wochen stunden Deutsch 3 Mathematik 4 1. Fremdsprache 3 Biologie² 2 2. Fremdsprache 4 Chemie² 2 Musik 1 2 Physik² 2 Kunst 1 2 Sport 2 Geschichte 2 Erdkunde 2 Pflichtstundenzahl 34 Politik-Wirtschaft 2 Religion oder Werte und Normen 2 1 Eines der Fächer kann durch Darstellendes Spiel ersetzt werden. ² Eines der Fächer kann durch Informatik ersetzt werden.

7 g a w Unterricht in der Klasse 10 Fach Der Wahlunterricht Weitere zugelassene Fächer aus dem Angebot der Schule wie z.b. Sporttheorie sowie Arbeitsgemeinschaften Der Wahlunterricht ist nicht versetzungsrelevant! Wochenstunden +

8 Die Fremdsprachenbedingungen für Schülerinnen und Schüler von Gymnasien g a w 2 Fremdsprachen sind Pflicht in der E-Phase A 1. Pflicht-FS (Englisch) 2. Pflicht-FS (Franz./Latein/Span.) Die Fremdsprachenbedingungen für Schülerinnen und Schüler von Realschulen B Pflicht-FS (Englisch) Wahlpflicht-FS (Französisch)

9 g a w Mindestvoraussetzungen zum Erwerb eines Latinums Kleines Latinum: Latein ab Klasse 6 und bei Versetzung in die 10. Klasse (E-Phase) die Note ausreichend Latinum: Latein ab Klasse 6 und am Ende der 10. Klasse (E-Phase) die Note ausreichend Großes Latinum: Latein ab Klasse 6 und Teilnahme in allen vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase, dabei in den beiden letzten zusammen 10, im letzten Schulhalbjahr 05 Punkte oder Latein als Prüfungsfach (P4/P5) mit 05 Punkten im Abitur in einfacher Wertung

10 g a w Der Wahlbogen für die E-Phase Im Pflichtbereich 1 müssen folgende Entscheidungen getroffen werden: Jede Schülerin/Jeder Schüler muss im musisch-künstlerischen Bereich zwei der drei aufgeführten Fächer wählen! Wähle zwei Fächer² aus! Darstellendes Spiel Kunst Musik Wähle ein Fach aus! Evangelische Religion Katholische Religion Werte und Normen 3 Jede Schülerin/Jeder Schüler muss im naturwissenschaftlichen Bereich drei der vier aufgeführten Fächer wählen! Wähle drei Fächer 2 aus! Biologie Chemie Informatik Physik Im Wahlbereich kann zusätzlich gewählt werden: Zusätzlich möglich Sporttheorie 4 (im 2. Halbjahr)

11 g a w Die gymnasiale Oberstufe Leistungsbewertung Leistungen in den Arbeiten Mitarbeit im Unterricht Mündliche Beiträge (Beteiligung am Unterrichtsgespräch, Referate u. a.) Schriftliche Beiträge (Tests, Datensammlungen, Protokolle u.a.) Experimentelle, gestalterische und praktische Leistungen Zusammengefasste Bewertung am Ende eines Halbjahres mit den Noten 1 bis 6 Am Ende des Schuljahres werden Ganzjahresnoten erteilt.

12 Versetzung in die Qualifikationsphase (1) Klassenkonferenz entscheidet nach pädagogischen und fachlichen Gesichtspunkten: Grundlage: Deutsch Kann eine erfolgreiche Mitarbeit in der Qualifikationsphase erwartet werden? 1. Fremdsprache 2. Fremdsprache Mathematik Leistungen in 14 Fächern Kunst 1 des Pflichtunterrichts Musik 1 g a w Politik- Wirtschaft Geschichte Erdkunde Religion / Werte und Normen Biologie, Chemie, Informatik, Physik (3 Fächer) Sport 1 Eines der Fächer Kunst oder Musik kann durch Darstellendes Spiel ersetzt werden

13 g a w Versetzung in die Qualifikationsphase (2) In allen Fächern mindestens ausreichend In einem Fach mangelhaft In zwei Fächern mangelhaft In allen anderen Fächern mindestens ausreichend In einem Fach ungenügend mit zwei Ausgleichsfächern: jeweils mindestens befriedigend Möglicher Ausgleich mit einem Ausgleichsfach: mindestens gut Die Fächer Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik können nur untereinander ausgeglichen werden! Konferenzentscheidung im Einzelfall Versetzung Nichtversetzung

14 Die gymnasiale Oberstufe g a w 11/1 11/2 12/1 12/2 Qualifikationsphase Halbjahreskurse A B I T U R Fächerarten Prüfungsfächer Aufgabenfelder Teilnahme am Unterricht in Schwerpunkt-, Kern- Ergänzungsund Wahlfächern Erwerb einer Gesamtqualifikation durch Leistungen in den Kursen der vier Halbjahre und in der Abiturprüfung Schwerpunkte (Profile) Hinweise Wege zum Ziel Abitur 2018

15 Fächerarten in der Qualifikationsphase g a w Kernfächer Deutsch, Fremdsprache, Mathematik (4 Wo.-Std.) 2 Schwerpunktfächer Prüfungsfächer, je nach gewähltem Schwerpunkt (4 Wo.-Std.) Ergänzungs- und Wahlfächer Weitere Pflicht- und Wahlfächer (4 bzw. 2 Wo.-Std.) Seminarfach Es wird eine Facharbeit geschrieben. (2 Wo.-Std.)

16 g a w Unterricht in der Qualifikationsphase Prüfungsfächer (vierstündige Kurse) Jeder Schüler wählt fünf Prüfungsfächer aus dem Angebot der Schule: zwei Schwerpunktfächer (P1, P2/P3) mit erhöhtem Anforderungsniveau ein drittes Prüfungsfach (P3/P2) mit erhöhtem Anforderungsniveau ein Prüfungsfach (P4) mit grundlegendem Anforderungsniveau ein Prüfungsfach (P5) mit grundlegendem Anforderungsniveau Abiturprüfung schriftlich Abiturprüfung mündlich Voraussetzungen für die Wahl der Prüfungsfächer: Mindestens halbjährige Unterrichtsteilnahme in der E-Phase

17 Unterricht in der Q-Phase g a w Aufgabenfelder A B C sprachlichliterarischkünstlerisch gesellschaftswissenschaftlich Mathematisch- naturwissensch.- technisch Deutsch Englisch Französisch Latein Spanisch Kunst Musik Darstellendes Spiel Politik-Wirtschaft Geschichte Erdkunde Religion Werte und Normen Mathematik Biologie Chemie Physik Informatik Sport Seminarfach

18 Schwerpunkte in der Q-Phase g a w Sprachlicher Schwerpunkt P1: FS *) P2: DE, FS *) P3: DE, FS *), KU, MU, GE, PO, EK, RE, MA, BI, CH, PH Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt P1: BI, CH, PH P2: MA, BI, CH, PH P3: DE, FS *), KU, MU, GE, PO, EK, RE, MA, BI, CH, PH Musisch-künstlerischer Schwerpunkt P1: KU, MU P2: DE, MA P3: DE, FS *), KU, MU, GE, PO, EK, RE, MA, BI, CH, PH Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt P1: GE P2: DE, FS *), MA, BI, CH, PH P3: PO, EK Sportlicher Schwerpunkt P1: SP P2: BI, CH, PH P3: DE, FS *), KU, MU, GE, PO, EK, RE, MA *) Eine aus dem Sekundarbereich I fortgeführte Fremdsprache

19 g a w Die gymnasiale Oberstufe Betriebspraktikum (Jahrgang 10) Hinweise Auslandsjahr (Im oder nach Jg. 10) Fachhochschulreife Berufliches Gymnasium

20 Unterricht in der Klasse 10 g a w Schulbesuch im Ausland in Klasse Halbjahr im Ausland und 2. Halbjahr wieder am GaW: Nach Versetzung Übertritt in die Qualifikationsphase. 2. Überspringen der Klasse 10: Auf Grund guter oder besserer Leistungen im Jg. 9 nach Beschluss der Klassenkonferenz. 10. Schuljahr im Ausland, dann Beginn mit der Qualifikationsphase (Jg. 11) am GaW. 3. Nicht Überspringen der Klasse 10 und 2. Halbjahr oder ganze Klasse 10 im Ausland: Im Regelfall wird dann die Klasse 10 nach Rückkehr aus dem Ausland wiederholt. Ausnahmen:

21 Unterricht in der Klasse 10 g a w Schulbesuch im Ausland in Klasse Nicht Überspringen der Klasse 10 und 2. Halbjahr oder ganze Klasse 10 im Ausland: Im Regelfall wird dann die Klasse 10 nach Rückkehr aus dem Ausland wiederholt. Ausnahmen: - Besuch deutscher Auslandsschule oder Europäischer Schule - Besonders begründete Einzelfälle bei besonders motivierten und leistungsstraken Schülerinnen und Schülern, wenn regelmäßiger und gleichwertiger Schulbesuch im Ausland nachgewiesen wird. Nach Rückkehr muss das GaW in einem Feststellungsverfahren den Ausnahmecharakter des Antrags und die Gleichwertigkeit der Leistungen positiv bewerten (Eventuell mittels eines Kolloquiums oder schriftlicher Leistungsnachweise).

22 Unterricht in der Klasse 10 g a w Schulbesuch im Ausland nach Klasse 10 Bei einem Schulbesuch im Ausland erbrachte Leistungen können auf die in der Qualifikationsphase zu erbringenden Leistungen im Regelfall nicht angerechnet werden. Also: 11. Schuljahr im Ausland, dann 11. Schuljahr am GaW (zusätzliches Schuljahr). Ausnahme: - Besuch einer deutschen Auslandsschule oder einer Europäischen Schule im 1. Halbjahr (11/1). Danach weiter in 11/2 am GaW. Für jeden Schulbesuch im Ausland muss ein schriftlicher Antrag auf Beurlaubung der Erziehungsberechtigten gestellt werden.

23 g a w Nachweis bestimmter Leistungen in der Abiturprüfung und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Abgeschlossene Berufsausbildung oder einjähriges berufsbezogenes Praktikum oder freiwilliges Jahr Nachweis bestimmter Leistungen in zwei zeitlich aufeinander folgenden Schulhalbjahren der Qualifikationsphase

24 Die gymnasiale Oberstufe Fachhochschulreife Schulischer Teil der Fachhochschulreife: Nachweis bestimmter Leistungen in zwei zeitlich aufeinander folgenden Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Berufsbezogener Teil der Fachhochschulreife: oder oder Abgeschlossene Berufsausbildung einjähriges berufsbezogenes Praktikum einjähriges soziales oder ökologisches Jahr, einjähriger Wehr- oder Zivildienst oder einjähriger Bundesfreiwilligendienst Auf Antrag stellt die Schule ein Zeugnis der Fachhochschulreife aus, wenn der schulische und der berufsbezogene Teil der Fachhochschulreife nachgewiesen wird. g a w

25 g a w Die allgemeine Hochschulreife am Beruflichen Gymnasium 1. Abitur nach 12 Jahren Allgemein bildendes Gymnasium 9 vs Berufliches Gymnasium Qualifikationsphase x Wiederholung möglich 2. Abitur nach 13 Jahren Allgemein bildendes Gymnasium 9 vs 10 vs Berufliches Gymnasium Qualifikationsphase x Wiederholung möglich

26 g a w Die allgemeine Hochschulreife am Beruflichen Gymnasium 3. Abitur nach 13 Jahren Allgemein bildendes Gymnasium 9 vs 10 nv Berufliches Gymnasium Qualifikationsphase x Wiederholung möglich 4. Abitur nach 13+1 Jahren Allgemein bildendes Gymnasium Berufliches Gymnasium 9 vs 10 nv 10 vs 11 Qualifikationsphase x Wiederholung möglich

27 g a w Die gymnasiale Oberstufe Anmeldeschluss für auswärtige Schülerinnen und Schüler ist am Freitag, dem 20. Februar 2015!!!

28 gymnasium am wall verden Vielen Dank für Eure/Ihre Aufmerksamkeit! Verantwortlich für Darstellung und Inhalt: Rüdiger Brandt Schulfachlicher Koordinator Gymnasium am Wall - Windmühlenstraße Verden Tel.: Fax: Mail: Homepage: Stand: November 2014

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 (Gymnasium) gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe Ziel: Allgemeine Hochschulreife [ oder Fachhochschulreife

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe Ziel: Allgemeine Hochschulreife [ oder Fachhochschulreife

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase gymnasium am wall verden

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase zur Qualifikationsphase am gymnasium am wall verden Unser Ziel: Abitur 2016 gymnasium am wall verden Die gymnasiale

Mehr

Unser Ziel: Abitur gymnasium am wall verden

Unser Ziel: Abitur gymnasium am wall verden Unser Ziel: Abitur 2019 gymnasium am wall verden Die gymnasiale Oberstufe 1.Hj. 2.Hj. Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Teilnahme am Pflicht- und Wahlunterricht Vorbereitung

Mehr

INFORMATIONEN ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE DEIN FAHRPLAN ZUM ABITUR

INFORMATIONEN ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE DEIN FAHRPLAN ZUM ABITUR INFORMATIONEN ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE DEIN FAHRPLAN ZUM ABITUR Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 12.1 12.2 13.1 13.2 Einführungsphase Klassenverband & Klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht

Mehr

Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016

Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2015/2016 Referenten: Nicole Viñals-Stein, stellv. Schulleiterin Volker Hantschmann, Koordinator Sek. II Abschlüsse

Mehr

Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018

Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Informationen zur Kurswahl für das Schuljahr 2017/2018 Referent: Volker Hantschmann, Koordinator Sek. II Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der KGS-Neustadt

Die gymnasiale Oberstufe an der KGS-Neustadt Die gymnasiale Oberstufe an der KGS-Neustadt Stand: Januar 018 Informationen über den Aufbau der gymnasialen Oberstufe die Einführungsphase die Versetzung die Qualifikationsphase (1./13. Jahrgang) die

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase 2017

Informationen zur Qualifikationsphase 2017 Informationen zur Qualifikationsphase 2017 Aufbau der gymnasialen Oberstufe Einführungsphase 10.1 10.2 Unterricht in Klassen und Kursen Pflichtunterricht Wahlunterricht Qualifikationsphase 11.1 11.2 12.1

Mehr

Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Aufbau der gymnasialen Oberstufe Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit in der Qualifikationsphase

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Abiturjahrgang 2019

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Abiturjahrgang 2019 Informationen zur gymnasialen Oberstufe Abiturjahrgang 2019 Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische

Mehr

Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe

Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe durchgeführt von Ulrike Menzel und Christian Weick oberstufe@gymnohz.de Bereich Pflichtfächer Wahlfächer Wahlangebote Aufgabenfeld A B C Einführungsphase

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 2021

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 2021 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 0.0.08 E- u. Q-Phase-DoG-Abitur 0, Spö, Brd, Nag Der Weg zum Abitur im Frühjahr 0 Einführungsphase Schuljahr 08/9

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Informationen zur QUALIFIKATIONPHASE. und zu den KURSWAHLEN

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Informationen zur QUALIFIKATIONPHASE. und zu den KURSWAHLEN Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Informationen zur QUALIFIKATIONPHASE und zu den KURSWAHLEN Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen

Mehr

Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg

Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg Aufbau der Gymnasialen Oberstufe Abschlüsse Fächer in der Einführungsphase Stundenplanbeispiel ALLGEMEINES ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE Aufbau der Gymnasialen

Mehr

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Kurz zu meiner Person Jens Wachsmuth (StD) Schulfachlicher Koordinator (SEK II) am EMAG seit 007 Unterrichtsfächer: Physik / Sport E-Mail:

Mehr

KURSWAHLEN FÜR DIE QUALIFIKATIONSPHASE. Jahrgang 12

KURSWAHLEN FÜR DIE QUALIFIKATIONSPHASE. Jahrgang 12 KURSWAHLEN FÜR DIE QUALIFIKATIONSPHASE Jahrgang 12 Abschlüsse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Nachweis bestimmter Leistungen in

Mehr

Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg

Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg Einführungsphase (G9) Gymnasium Eversten Oldenburg Aufbau der Gymnasialen Oberstufe Abschlüsse Fächer in der Einführungsphase ALLGEMEINES ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE Aufbau der Gymnasialen Oberstufe 11.1

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe Qualifikationsphase

Informationen zur gymnasialen Oberstufe Qualifikationsphase Informationen zur gymnasialen Oberstufe Qualifikationsphase Informationen für Schüler/innen und Schüler, die ab Sommer 2018 in der gymnasialen Oberstufe das Gymnasium Goetheschule Hannover besuchen. Klassenkonferenz

Mehr

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium. Qualifikationsphase Einführungsphase Versetzung

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium. Qualifikationsphase Einführungsphase Versetzung Phasen der gymnasialen Ausbildung 10.1 10.2 Unterricht im Klassenverband und in Lerngruppen Pflichtunterricht, ggf. Ergänzungsunterricht (Ma, De, En) Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit in der Qualifikationsphase

Mehr

Oberstufeninfo. Wahlen bis Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen 2017, ABI 2019

Oberstufeninfo. Wahlen bis Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen 2017, ABI 2019 Oberstufeninfo Pflichtstunden: 32 Zeitplan Wahlzettel 10.02.2017 Entwurf Leistenplan Auswertung bis Osterferien/Aushang Kurswahlen nach Leistenplan Überarbeitung Infos zur Qualifikationsphase G9 Kurswahlen

Mehr

GYMNASIUM CAROLINUM OSNABRÜCK

GYMNASIUM CAROLINUM OSNABRÜCK Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10. Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit

Mehr

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Kurz zu meiner Person Jens Wachsmuth (StD) Schulfachlicher Koordinator (SEK II) am EMAG seit 007 Unterrichtsfächer: Physik / Sport E-Mail:

Mehr

Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe

Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe Gymnasium Bersenbrück Informationen zur gymnasialen Oberstufe Abitur nach 13 Jahren Informationen zur gymnasialen Oberstufe Grundsätzliches zur Einführungsphase Grundsätzliches zur Qualifikationsphase

Mehr

Information zur gymnasialen Oberstufe

Information zur gymnasialen Oberstufe Gymnasium Hankensbüttel Information zur gymnasialen Oberstufe Information für Übergänge von der Realschule Januar 2018 Tagesordnung Ziele der gymnasialen Oberstufe Aufbau der gymnasialen Oberstufe Organisation

Mehr

Ziele der gymnasialen Oberstufe

Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10.

Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10. Informationen zur gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums in Gifhorn Information der Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs über: Organisation des Unterrichts in der Einführungsphase Übergang

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück. Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück. Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin Die Oberstufe am Artland - Gymnasium Quakenbrück Information für Schülerinnen und Schüler der Oberschule Abschlusse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter

Mehr

Oberstufenverordnung G9

Oberstufenverordnung G9 Oberstufenverordnung G9 Abschluss Sekundarstufe I (10) Einführungsphase (11) Qualifikationsphase (12/13) Abitur 2021 Abschlüsse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren

Mehr

Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer

Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer Informationen für die Oberstufe Inhalte: - Versetzung in die Qualifikationsphase - Angebot der Schwerpunkte - Belegungs-/Einbringungsverpflichtungen - Prüfungsfächer Einführungsphase am Gymnasium Melle

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute:

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe kurz: Qualifikationsphase (Jg. 11 u. 1) kurz: Abitur Praktikum, Auslandsaufenthalt Kurswahl u. Klassenneuzusammensetzung

Mehr

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium Ziele: Die Schülerinnen und Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben ihren Bildungsweg

Mehr

neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel

neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel Herzlich Willkommen neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel Ziele der Gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen: > eine breite und vertiefte Allgemeinbildung

Mehr

Ziele der gymnasialen Oberstufe

Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe

Informationen zur gymnasialen Oberstufe Informationen zur gymnasialen Oberstufe Die Einführungsphase in Klasse 10 Überblick über die Qualifikationsphase (Klasse 11 und 12) Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10.2 Einführungsphase Klassenverband

Mehr

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg

Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Herzlich willkommen am Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasium in Herzberg Kurz zu meiner Person Jens Wachsmuth (StD) schulfachlicher Koordinator SEK II Unterrichtsfächer: Physik/Sport E-Mail: jens.wachsmuth@emag-herzberg.de

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase (und Sport als 5. Prüfungsfach) Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG

Informationen zur Qualifikationsphase (und Sport als 5. Prüfungsfach) Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG Informationen zur Qualifikationsphase (und Sport als 5. Prüfungsfach) Präsentation des PHVN angepasst an das EMAG 6.12.2013 Wa Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10.2 Einführungsphase 11.1

Mehr

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Einführungsphase und Qualifikationsphase

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Einführungsphase und Qualifikationsphase Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen Einführungsphase und Qualifikationsphase Abschlüsse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Nachweis

Mehr

Gymnasium Hankensbüttel Einführungsphase G9. Information zur gymnasialen Oberstufe

Gymnasium Hankensbüttel Einführungsphase G9. Information zur gymnasialen Oberstufe Information zur gymnasialen Oberstufe Gymnasium Hankensbüttel Einführungsphase G9 13.02.2019 und 14.02.2019 Information zur gymnasialen Oberstufe Was Sie heute erwartet Abschlüsse der Sekundarstufe I Ziele

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur E- u. Q-Phase-DoG-Abitur 2019, Nag 1

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur E- u. Q-Phase-DoG-Abitur 2019, Nag 1 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur 019 08.0.017 E- u. Q-Phase-DoG-Abitur 019, Nag 1 Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schülerinnen und Schüler sollen:

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück. Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin

Die gymnasiale Oberstufe am Artland-Gymnasium Quakenbrück. Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin Herzlich willkommen! Heidi Greten Koordinatorin Die Oberstufe am Artland - Gymnasium Quakenbrück Information für Schülerinnen und Schüler und Eltern der 10. Klasse Übersicht Ablauf Allgemeine Informationen

Mehr

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 10 zur Einführungs- und Qualifikationsphase G9

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 10 zur Einführungs- und Qualifikationsphase G9 Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 10 zur Einführungs- und Qualifikationsphase G9 Abschlüsse und Berechtigungen Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase

Mehr

Göttingen. GSG / Kurswahl und Qualifikationsphase

Göttingen. GSG / Kurswahl und Qualifikationsphase Mastertextformat Geschwister-Scholl-Gesamtschule bearbeiten Göttingen Abi @ GSG / Kurswahl und Qualifikationsphase Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe Mastertextformat bearbeiten 11.1 11.2 12.1

Mehr

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021

Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase. ab Abitur 2021 Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase ab Abitur 2021 Aufbau der gymnasialen Oberstufe Einführungsphase Qualifikationsphase 11 12.1 12.2 13.1 13.2 Klassenverband und klassenübergreifende

Mehr

neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel Berufsorientierung

neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel Berufsorientierung Herzlich Willkommen neue Fächer Spanisch/Französisch Informatik Philosophie Sporttheorie Darstellendes Spiel Berufsorientierung Ziele der Gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen: > eine breite und vertiefte

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Informationsveranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler aus Wiesmoor und Umgebung. Aufnahmevoraussetzung für den Eintritt

Mehr

Oberstufe. am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung. am EGN

Oberstufe. am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung. am EGN + Oberstufe am EGN Informationsveranstaltung zur Qualifikationsphase und zur Abiturprüfung am EGN 25.01.2016 + Vorstellung der Qualifikationsphase und der Abiturprüfung 1. Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover

Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover Die gymnasiale Oberstufe an der Bismarckschule Hannover Seite 1 Der Aufbau der gymnasialen Oberstufe 2 Die Stundentafel der Einführungsphase (10. Klasse) 3 Fremdsprachenverpflichtung 4 Leistungsbewertung

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe HERZLICH WILLKOMMEN zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe 2017 Ablauf - Wahl Qualifikationsphase 2017 03. Februar: Informationsveranstaltung E-Phase

Mehr

Abschlüsse und Berechtigungen

Abschlüsse und Berechtigungen Abschlüsse und Berechtigungen und Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Nachweis bestimmter Leistungen in der Abiturprüfung Abgeschlossene Berufsausbildung

Mehr

Informationen zur Einführungsphase (Jahrgang 11) Stand: März 2019 / J. Grimm, StD

Informationen zur Einführungsphase (Jahrgang 11) Stand: März 2019 / J. Grimm, StD Informationen zur Einführungsphase (Jahrgang 11) Stand: März 2019 / J. Grimm, StD Versetzung in die Einführungsphase Klassenkonferenz am Ende von Jahrgang 10 Entscheidung nach schulrechtlichen Bestimmungen

Mehr

Informationen zur Oberstufe Herzlich willkommen!

Informationen zur Oberstufe Herzlich willkommen! Informationen zur Oberstufe Herzlich willkommen! 1 Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen

Mehr

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium

Die Oberstufe am Aue-Geest-Gymnasium Ziele: Die Schülerinnen und Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben ihren Bildungsweg

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Die ab 2018 neue Form der Gymnasialen Oberstufe, Schwerpunkt heute: Einführungsphase

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Die ab 2018 neue Form der Gymnasialen Oberstufe, Schwerpunkt heute: Einführungsphase Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Die ab 08 neue Form der Gymnasialen Oberstufe, Schwerpunkt heute: Einführungsphase Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe den Aufbau die Versetzung in die Qualifikationsphase die Leistungsbewertung die Schwerpunkte die Prüfungsfächer die Wahl der Prüfungsfächer der Weg zum besseren Abitur Termine

Mehr

Was erwartet Sie? Jahrgang 10 Die Einführungsphase. Auslandsaufenthalt Alternative Abschlüsse Ausblick auf die Qualifikationsphase

Was erwartet Sie? Jahrgang 10 Die Einführungsphase. Auslandsaufenthalt Alternative Abschlüsse Ausblick auf die Qualifikationsphase Was erwartet Sie? Jahrgang 10 Die Einführungsphase Was ändert sich? Eintritt in die Qualifikationsphase Sprachenverpflichtung Wahl der Sportkurse Praktikum Auslandsaufenthalt Alternative Abschlüsse Ausblick

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute:

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Heute: Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen

Mehr

Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 12 Jahren

Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 12 Jahren Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur nach 12 Jahren Grundsätzliches zur Qualifika9onsphase Profile am Gymnasium Bersenbrück Belegungsverpflichtungen Wahl der Abiturprüfungsfächer Abitur

Mehr

IGS Melle Informationsveranstaltung zur Oberstufe

IGS Melle Informationsveranstaltung zur Oberstufe IGS Melle Informationsveranstaltung zur Oberstufe Aufbau der gymnasialen Oberstufe Qualifikationsphase Jg. 12-13 Versetzung Einführungsphase Jg. 11 Abschlüsse allgemeine Hochschulreife (Abitur) wird durch

Mehr

Anmeldung Jg11 (Klassenbildung) 2. Abschlüsse am Ende der Sekundarstufe I. 3. Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Anmeldung Jg11 (Klassenbildung) 2. Abschlüsse am Ende der Sekundarstufe I. 3. Aufbau der gymnasialen Oberstufe 1. Anmeldung Jg11 (Klassenbildung) 2. Abschlüsse am Ende der Sekundarstufe I 3. Aufbau der gymnasialen Oberstufe 4. Stundentafel in der Einführungsphase 5. Belegverpflichtungen Einführungsphase, Unterrichtsfächer

Mehr

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab 1.8.2007 Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2014 1 Einführungsphase Jahrgangsstufe 10 2 Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10.2

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn

Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn Informationen zur gymnasialen Oberstufe der Europaschule Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn Organisation des Unterrichts in der Einführungsphase Übergang in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung über die Einführungsphase 2018-19 Montag, 12.02.2018, 19:00 Uhr Programm Aufbau der Oberstufe (Neue) Fächer in der Oberstufe Fremdsprachen in der Oberstufe

Mehr

Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 12 Jahren

Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 12 Jahren Qualifika(onsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur nach 12 Jahren Grundsätzliches zur Qualifika9onsphase Profile am Gymnasium Bersenbrück Belegungsverpflichtungen Abitur und Fachhochschulreife La9numsabschlüsse

Mehr

Die neue Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe. (ab )

Die neue Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe. (ab ) Die neue Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (ab 01.08.018) Gymnasiale Oberstufe Gliederung: Einführungsphase (Klasse 11) Qualifikationsphase (Klassen 1, 13) Verweildauer Der Besuch der gymnasialen

Mehr

Jahrgang Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße

Jahrgang Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße Jahrgang 11-13 Abitur Gesetzliche Bestimmungen Organisation an der IGS Wallstraße Verordnung VO-GO vom 17.02.2005, geändert durch Verordnung vom 12.08.2016 (Nds. GVBl. S. 149, SVBl. S.529) 08.12.2016 IGS

Mehr

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Felix-Klein-Gymnasium Göttingen Die Einführungsphase der Profiloberstufe (Klassenstufe 10) ALLGEMEINE HINWEISE ZUR GYMNASIALEN OBERSTUFE Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Profiloberstufe des Gymnasiums

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe HERZLICH WILLKOMMEN zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe 2019 Ablauf der Wahl für die Qualifikationsphase 2019 25. Januar: Informationsveranstaltung

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe - Gliederung / Abschlüsse - Organisation Einführungsphase (Klasse 11) Berufsvorbereitender Unterricht, Auslandsaufenthalt - Organisation Qualifikationsphase (Jg. 12/13) Schwerpunkte

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg.

Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg. Die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Otterndorf - Informationen für die Einführungsphase (Jg. 11) und die Qualifikationsphase (Jg. 12+13) Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite

Mehr

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9 Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Klasse 11 zur Qualifikationsphase G9 Abschlüsse und Berechtigungen Nachweis bestimmter Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase

Mehr

Einführungsphase. Aufbau der gymnasialen Oberstufe. Qualifikationsphase. Versetzung

Einführungsphase. Aufbau der gymnasialen Oberstufe. Qualifikationsphase. Versetzung Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10.1 10.2 Einführungsphase Klassenverband und klassenübergreifende Lerngruppen Pflichtunterricht und Wahlunterricht Vorbereitung und Grundlage für die Arbeit

Mehr

Die Einführungsphase entspricht dem 11. Jahrgang und bereitet auf die Arbeit in der Qualifikationsphase

Die Einführungsphase entspricht dem 11. Jahrgang und bereitet auf die Arbeit in der Qualifikationsphase Die Einführungsphase Die Oberstufe am KWR 1 Die Einführungsphase entspricht dem 11. Jahrgang und bereitet auf die Arbeit in der Qualifikationsphase (12. 13. Jahrgang) vor. In der Einführungsphase gibt

Mehr

Ziele der gymnasialen Oberstufe

Ziele der gymnasialen Oberstufe Ziele der gymnasialen Oberstufe Die Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die allgemeine Studierfähigkeit erwerben

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum. Informationsveranstaltung

Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum. Informationsveranstaltung Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum Informationsveranstaltung für den Jahrgang 10 am 22.01.2018 Gaby Trusheim gaby.trusheim@athenetz.de Manuel Riekmann manuel.riekmann@athenetz.de Informationen von heute

Mehr

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019 Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 2019 1 Einführungsphase Jahrgangsstufe 11 2 Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe 11.1 11.2 Einführungsphase

Mehr

für die Eltern des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs Simon Speer Silke Kortemme

für die Eltern des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs Simon Speer Silke Kortemme für die Eltern des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs Simon Speer Versetzung von der 10. Klasse in den 11. Jg. erweiterter Sekundarabschluss und Berechtigung zum Besuch der gymnasialen

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe und zum Abitur

Informationen zur gymnasialen Oberstufe und zum Abitur Informationen zur gymnasialen Oberstufe und zum Abitur Die Einführungsphase (Jg. 10) und die Qualifikationsphase (Jg. 11/1) Markus Wilks (Oberstufenkoordinator) Versetzung Aufbau der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen 09.1.01 Gymnasium Oedeme Lüneburg 1 in allen Fächern

Mehr

Informationsveranstaltung. Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum

Informationsveranstaltung. Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum Informationsveranstaltung für die Klasse 9 und Realschüler der Klasse 10 am 13.02.2014 Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum Hans-Martin Steinhilber steinhilber@athenaeum-stade.de Informationen im Internet

Mehr

Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 13 Jahren

Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe. Abitur nach 13 Jahren Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Abitur nach 13 Jahren Grundsätzliches zur Qualifikationsphase Profile am Gymnasium Bersenbrück Belegungsverpflichtungen Wahl der Abiturprüfungsfächer Abitur

Mehr

Informationen zur Oberstufe am Gymnasium Lohne

Informationen zur Oberstufe am Gymnasium Lohne Informationen zur Oberstufe am Gymnasium Lohne Eintritt in die Qualifikationsphase (Klasse 11) im Sommer 017 ABITUR 019 Aufbau der gymnasialen Oberstufe Einführungsphase Klasse 10 Qualifikationsphase Klassen

Mehr

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen

Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen Informationen zur gymnasialen Oberstufe Heute: Versetzung am Ende von Klasse 10 Qualifikationsphase: Schwerpunkte etc. Abitur Ablauf der Kurswahlen 05.1.016 Gymnasium Oedeme Lüneburg 1 in allen Fächern

Mehr

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016

Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016 Gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand August 2016 1 in allen Fächern mindestens ausreichend Versetzung in die Qualifikationsphase in einem Fach mangelhaft

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe an der KGS Moringen

Die Gymnasiale Oberstufe an der KGS Moringen Die Gymnasiale Oberstufe an der KGS Moringen Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Schuljahr 2018/2019 Oberstufenleitung Herr Dr. Stefan von Huene Frau Anke Neugebauer Tel.: 05554-9956-258

Mehr

ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE

ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE Herzlich Willkommen ZIELE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE Die Schülerinnen und Schüler sollen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung erreichen wichtige inhaltliche und methodische Voraussetzungen für die

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe Sommer 2014 bis Frühjahr Dr. Oliver Michele Oberstufenkoordinator

Die Gymnasiale Oberstufe Sommer 2014 bis Frühjahr Dr. Oliver Michele Oberstufenkoordinator Die Gymnasiale Oberstufe Sommer 2014 bis Frühjahr 2016 Dr. Oliver Michele Oberstufenkoordinator Überblick / Inhalte Einführungsphase: Jg. 10 Qualifikationsphase: Jg. 11 und Jg. 12 Besonderheiten & Neuigkeiten:

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021)

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021) DIE GYMNASIALE OBERSTUFE INFORMATION ZUR FACHWAHL (ABITUR 2021) Übersicht 1. Gesetzliche Grundlagen 2. Versetzung in die Qualifikationsphase 3. Verweildauer 4. Fachwahl (Gesetzliche Vorgaben: Übersicht,

Mehr

Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Internat Solling nach G Kurssystem und Kurswahl

Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Internat Solling nach G Kurssystem und Kurswahl Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Internat Solling nach G8 07.03.2017 Kurssystem und Kurswahl Anja Ruppert Aufbau der gymnasialen Oberstufe 10 1. HJ 10 2. HJ Einführungsphase Unterricht

Mehr

Leistung durch Vielfalt ist unsere Stärke

Leistung durch Vielfalt ist unsere Stärke Integrierte Gesamtschule Buchholz Gymnasiale Oberstufe Profile und Struktur Zwei Abschlüsse Leistung durch Vielfalt ist unsere Stärke 24.01. 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Wir stellen hohe Erwartungen an uns

Mehr

Integrierte Gesamtschule. Fürstenau mit. gymnasialer Oberstufe. Sigrid Leinert-Pankratz März 2009

Integrierte Gesamtschule. Fürstenau mit. gymnasialer Oberstufe. Sigrid Leinert-Pankratz März 2009 Integrierte Gesamtschule Fürstenau mit gymnasialer Oberstufe Hauptschule Realschule IGS BBS Gymnasium Erweiterter Sekundar I Abschluss Versetzung in die Einführungsphase Gymnasiale Oberstufe Informationen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe Informationen über den Aufbau die Versetzung in die Qualifikationsphase die Leistungsbewertung die Schwerpunkte die Prüfungsfächer die Wahl der Prüfungsfächer der Weg zum besseren

Mehr

für Schüler und Eltern des 10. Jahrgangs von anderen Schulen Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs

für Schüler und Eltern des 10. Jahrgangs von anderen Schulen Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs für Schüler und Eltern des 10. Jahrgangs von anderen Schulen Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs Einjährige Einführungsphase Zweijährige Qualifikationsphase Verweildauer: In der Regel drei Jahre

Mehr

Versetzung in die Qualifikationsphase. Versetzung. Nichtversetzung. in einem Fach gend. in allen Fächern mindestens ausreichend

Versetzung in die Qualifikationsphase. Versetzung. Nichtversetzung. in einem Fach gend. in allen Fächern mindestens ausreichend Versetzung in die Qualifikationsphase in allen Fächern mindestens ausreichend in einem Fach mangelhaft in zwei Fächern mangelhaft in einem Fach ungenügend gend in allen anderen Fächern mindestens ausreichend

Mehr

für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs

für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs Info-Veranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahrs Einjährige Einführungsphase Zweijährige Qualifikationsphase Verweildauer: In der Regel drei Jahre

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung. Einführungsphase

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung. Einführungsphase Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Einführungsphase 17.01.2018 Programm Fächer in der Einführungsphase (JG 11) Fremdsprachen in der Oberstufe Arbeitsschwerpunkte/Schulbesuch im Ausland Leistungsbewertung

Mehr