Arbeitskultur 4.0: Europäische Erfolgsmodelle und Trends

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Arbeitskultur 4.0: Europäische Erfolgsmodelle und Trends"

Transkript

1 7. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Arbeitskultur 4.0: Europäische Erfolgsmodelle und Trends 15. / 16. März 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

2 EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren Als Führungskräfte stehen Sie jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Unsere Forschung am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen zeigt effektive Wege zur Bewältigung dieser vielfältigen Herausforderungen auf. Und einmal im Jahr bieten wir Ihnen den St. Galler Leadership-Tag an, damit Sie sich mit anderen Führungskräften austauschen und sich von Referentinnen und Referenten aus Forschung und Praxis inspirieren lassen können. Der St. Galler Leadership-Tag bietet Ihnen als Führungskräften ein Forum, an dem Sie sich zu bewährten Praxiserfahrungen, neuesten Forschungserkenntnissen und wichtigen Trends informieren und austauschen können. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich dem Leitthema «Arbeitskultur 4.0: Europäische Erfolgsmodelle und Trends» und beleuchtet unter anderem folgende Trendthemen: Arbeitskultur 4.0: Kulturelle Voraussetzungen, die über Erfolg in der zukünftigen Arbeitswelt entscheiden Raumgestaltung und Teamsettings in der Arbeitswelt 4.0 Alternative Ansätze, Organisationen und Arbeit der Zukunft zu denken Ich lade Sie herzlich dazu ein, sich bei uns in St. Gallen gemeinsam mit anderen Führungskräften Werkzeuge und Anregungen für Ihre Leadership-Praxis zu holen. Mit dem Vorabend-Programm und einer «Leadership- Nacht» präsentiert sich der Leadership-Tag in bewährter Qualität. Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie am St. Galler Leadership-Tag 2017 begrüssen dürfen! Prof. Dr. Heike Bruch, Professorin für Leadership und Direktorin des I.FPM EFMD 2

3 ZIELE UND NUTZEN Unser Ziel Der St. Galler Leadership-Tag bietet jährlich einen Überblick über die aktuellen Leadership-Erfahrungen: praktische Herausforderungen, neueste Forschungserkenntnisse und relevante Trends. Zielgruppe Der Leadership-Tag wird für obere Führungskräfte und HR-Experten ausgerichtet, die Inspiration, neueste Erkenntnisse und praktische Instrumente suchen. Ihr Nutzen Der St. Galler Leadership-Tag ist eine ideale Gelegenheit, um Lösungen für Leadership-Herausforderungen aus Praxis- und Forschungssicht zu diskutieren, sich mit anderen Führungskräften zu vernetzen und in offener Atmosphäre innovative Lösungsansätze kennen zu lernen. 3

4 7. ST. GALLER LEADERSHIP-TAG MIT NACHT DAS PROGRAMM 15. März Begrüssung Willkommen in St. Gallen! Arbeitskultur 4.0: Europäische Erfolgsmodelle und Trends Prof. Dr. Heike Bruch, Direktorin des I.FPM The Hilti Way die Rolle von Kultur in der modernen Arbeitswelt Michael Hilti, Verwaltungsratmitglied Hilti AG Die stille Revolution Bodo Janssen, CEO Upstalsboom St. Galler Leadership-Nacht Apéro am I.FPM «Die Leadership-Nacht» Auch 2017 wird der Leadership-Tag von der Leadership-Nacht begleitet Lernen Sie das Institut für Führung und Personalmanagement, unsere Forschungswerkstatt, in aussergewöhnlicher Atmosphäre kennen: Entspanntes Networking, spannende Kunstführungen sowie kulinarische Highlights und leckere Cocktails runden den ersten Teil des Leadership-Tages ab. Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder ein ganz besonderes Überraschungsevent für Sie ausgedacht! Ab Abendessen und St. Galler Leadership- Nacht mit Kunst, Cocktails & Überraschungsevent 4

5 16. März Das Collage Office Raumgestaltung in der Arbeitswelt 4.0 Nora Fehlbaum, CEO Vitra AG Forschungsimpuls: Wer führt? Geteilte Führung in der Arbeitswelt 4.0 Jessica Färber, wissenschaftliche Mitarbeiterin am I.FPM Kaffeepause Mittagessen World Café Massnahmendiskussion zur Arbeitskultur 4.0 in Europa Das Unternehmen als Rockband Ståle Økland, norwegischer Trendforscher Abrundung Digitale Working Session Förderung von Experimentierfreude und Unternehmertum als Kulturelement und Führungsaufgabe. Das Beispiel Comparis Paul Kummer, CEO Comparis Forschungsimpuls: Aus eins mach zehn Multiple Teamstrukturen in der Arbeitswelt 4.0 Stefan Berger, wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM World Café zur Arbeits kultur 4.0 Diskutieren Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Massnahmen für eine europäische Arbeitskultur 4.0 und lassen Sie sich durch die verschiedenen Perspektiven und Heran gehensweisen an das Thema inspirieren. Tauschen Sie sich mit anderen Top-Entscheidern aus und bestimmen Sie, was das Thema für Sie persönlich und Ihr Unternehmen bedeutet. 5

6 REFERENTINNEN UND REFERENTEN Prof. Dr. Heike Bruch Direktorin des I.FPM Michael Hilti Verwaltungsratmitglied Hilti AG Bodo Janssen CEO Upstalsboom Nora Fehlbaum CEO Vitra AG Jessica Färber Wissenschaftliche Mitarbeiterin am I.FPM Paul Kummer CEO Comparis Stefan Berger Wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM 6 Ståle Økland Norwegischer Trendforscher

7 WEGBESCHREIBUNG Die Tagung findet im Weiterbildungszentrum Holzweid der Universität St. Gallen statt. Adresse: Holzstrasse 15b, CH-9010 St. Gallen Telefon: Details unter: Öffentliche Verkehrsmittel Informationen zum Fahrplan nach St. Gallen finden Sie unter Die Buslinien 5 und 9 führen ab Hauptbahnhof St. Gallen direkt zum Executive Campus HSG (Haltestelle Rotmonten). Die Fahrzeit ab Hauptbahnhof beträgt 8 Minuten. Auto Nach der Autobahnausfahrt St. Gallen-Kreuzbleiche, Richtung Zentrum, ist der Weg ausgeschildert mit «WBZ Holzweid». Eine limitierte Anzahl an Parkplätzen ist in der Tiefgarage vorhanden. 7

8 ANMELDEFORMULAR Sponsoring-Partner Medien-Partner Online-Anmeldung und weitere Informationen unter Name, Vorname Position Abteilung Firma Adresse Telefon Hotelinformationen Oberwaid Kurhaus & Medical Center St. Gallen, , Preis inklusive Übernachtung CHF inkl. Übernachtung, Frühstück und Verpflegung (Kaffeepausen, Lunch, Dinner) Preis exklusive Übernachtung: CHF Kontakt Frau Nicole Stambach Institut für Führung und Personalmanagement Dufourstrasse 40a CH-9000 St. Gallen Telefon:

Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität

Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität 8. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität 14. / 15. März 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden

6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden 6. St. Galler Leadership-Tag mit Nacht Durch Führung Fans gewinnen: Mitarbeiter und Kunden 6./7. April 2016 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren Als

Mehr

3. St.Galler Leadership -Tag 2013. Leadership 2.0. 7. März 2013 Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen

3. St.Galler Leadership -Tag 2013. Leadership 2.0. 7. März 2013 Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen 3. St.Galler Leadership -Tag 2013 Leadership 2.0 7. März 2013 Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen 1 HERZLICHE EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren Führungskräfte stehen jeden Tag vor neuen

Mehr

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen Führung mit Energie und Fokus Kompaktseminar 7. bis 9. Juni 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen WIKRUNGSVOLLER FÜHREN Sich selbst, sein Team und das Unternehmen wirkungsvoller führen

Mehr

IVF Internationales Vergabeforum. 27. und 28. Oktober 2009, St. Gallen. Kooperationspartner: TENDER CLUB AUSTRIA

IVF Internationales Vergabeforum. 27. und 28. Oktober 2009, St. Gallen. Kooperationspartner: TENDER CLUB AUSTRIA IVF 20 09 Internationales Vergabeforum 27. und 28. Oktober 2009, St. Gallen Kooperationspartner: TENDER CLUB AUSTRIA Programm 27.10.2009 Das nationale Vergaberecht im Reformprozess Moderation: Prof. Dr.

Mehr

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 2. bis 4. Mai 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

Führung mit Energie und Fokus. Kompaktseminar. 2. bis 4. Mai 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen Führung mit Energie und Fokus Kompaktseminar 2. bis 4. Mai 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen WIKRUNGSVOLLER FÜHREN Sich selbst, sein Team und das Unternehmen wirkungsvoller führen

Mehr

Dies academicus & Einweihung des neuen Lehr- & Forschungsgebäudes in der Stadt

Dies academicus & Einweihung des neuen Lehr- & Forschungsgebäudes in der Stadt Dies academicus & Einweihung des neuen Lehr- & Forschungsgebäudes in der Stadt Samstag, 20. Mai 2017 Sehr geehrte Gäste der Universität Wir laden Sie, Freunde und Ehemalige der Universität, Persönlichkeiten

Mehr

Praxisalltag der Zukunft Wie gehen wir mit der Digitalisierung um?

Praxisalltag der Zukunft Wie gehen wir mit der Digitalisierung um? Praxisalltag der Zukunft Wie gehen wir mit der Digitalisierung um? 2. Unternehmertagung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und ihr Praxisteam Samstag, 10. März 2018 WBZ-HSG St.Gallen Veranstalter:

Mehr

«Ich kann das alleine!»

«Ich kann das alleine!» Tagung UNICEF Schweiz Kinderfreundliche Lebensräume «Ich kann das alleine!» Förderung der Autonomieentwicklung von Kindern & Jugendlichen im öffentlichen Raum Montag, 30. Oktober 2017, 10.00 16.30 Uhr

Mehr

Leadership- und HRM Programme NEU mit internationalem Angebot

Leadership- und HRM Programme NEU mit internationalem Angebot Leadership- und HRM Programme 2017 NEU mit internationalem Angebot Leadership- und HRM-Programme Jahresüberblick 2017 1 St. Galler Leadership-Zertifikat CAS-Programm Start: 13. März 2017 2 St. Galler Leadership-Tag

Mehr

St. Galler Leadership-Zertifikat. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 12. März 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

St. Galler Leadership-Zertifikat. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 12. März 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen St. Galler Leadership-Zertifikat CAS-Programm in 4 Modulen Start: 12. März 2018 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen FÜHRUNGSKOMPETENZ GANZHEITLICH STÄRKEN Kursziel Führen Sie Ihr Unternehmen

Mehr

Unternehmensnachfolge Ist der Generationenwechsel noch finanzierbar? Impuls-Tagung

Unternehmensnachfolge Ist der Generationenwechsel noch finanzierbar? Impuls-Tagung Unternehmensnachfolge Ist der Generationenwechsel noch finanzierbar? Impuls-Tagung Weiterbildungszentrum Holzweid der Universität St. Gallen (WBZ-HSG) Eine Veranstaltung des Family Business Center (FBC-HSG)

Mehr

Der Bayerische Landes-Sportverband lädt Sie sehr herzlich ein zur Tagung der Großsportvereine in Bayern

Der Bayerische Landes-Sportverband lädt Sie sehr herzlich ein zur Tagung der Großsportvereine in Bayern GESCHÄFTSBEREICH Breitensport BLSV Georg-Brauchle-Ring 93 80992 München Bayerische Großsportvereine HAUS DES SPORTS Georg-Brauchle-Ring 93 80992 München TEL 089 / 15702-504 FAX 089 / 15702-517 susanne.burger@blsv.de

Mehr

St. Galler Leadership-Zertifikat

St. Galler Leadership-Zertifikat Institut für Führung und Personalmanagement Dufourstrasse 40a CH-9000 St.Gallen Telefon +41 71 224 23 70 Telefax +41 71 224 23 74 contactifpm@unisg.ch www.ifpm.unisg.ch St. Galler Leadership-Zertifikat

Mehr

FörderVerein KMU-HSG verbindet KMU, Forschung und Unternehmertum KMU-HSG.CH

FörderVerein KMU-HSG verbindet KMU, Forschung und Unternehmertum KMU-HSG.CH FörderVerein KMU-HSG verbindet KMU, Forschung und Unternehmertum KMU-HSG.CH Herzlich willkommen Das Schweizerische Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St.Gallen (KMU-HSG) setzt

Mehr

St. Galler Leadership-Zertifikat. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 13. März 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen

St. Galler Leadership-Zertifikat. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 13. März 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen St. Galler Leadership-Zertifikat CAS-Programm in 4 Modulen Start: 13. März 2017 Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen FÜHRUNGSKOMPETENZ GANZHEITLICH STÄRKEN Kursziel Führen Sie Ihr Unternehmen

Mehr

Willkommen in Thüringen Fachkräftegewinnung mit dem ESF. ESF-Jahreskonferenz November 2017 Arena Erfurt

Willkommen in Thüringen Fachkräftegewinnung mit dem ESF. ESF-Jahreskonferenz November 2017 Arena Erfurt Willkommen in Thüringen Fachkräftegewinnung mit dem ESF. ESF-Jahreskonferenz 2017 20. November 2017 Arena Erfurt Sehr geehrte Damen und Herren, in Thüringen hat sich in den letzten Jahren eine bemerkenswerte

Mehr

INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV

INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV INTERNATIONAL COACH FEDERATION ICF SALON HR EXKLUSIV 21. SEPTEMBER 2017 IN FRANKFURT PLATTFORM FÜR DEN AUSTAUSCH ZUR PROFESSIONALISIERUNG UND WEITERENTWICKLUNG VON COACHING IN UNTERNEHMEN COACHING QUO

Mehr

Einladung zum/zur. Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen

Einladung zum/zur. Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen Einladung zum/zur Einführungsworkshop Mitarbeiterbefragung und Austauschförderung im Rahmen moderierter Erfahrungsaustauschsgruppen am 21. Januar 2010 Sehr geehrte Damen und Herren, die Implementierung

Mehr

Sehr geehrte Gäste der Universität sehr geehrte Alumnae und Alumni

Sehr geehrte Gäste der Universität sehr geehrte Alumnae und Alumni Dies academicus 2010 Samstag, 29. Mai 2010 Dies academicus 2010 Wegen der Bauarbeiten sind keine Parkplätze vorhanden. Benutzen Sie bitte die öffentlichen Verkehrsmittel, ab Bahnhof St.Gallen Bus Nr. 5

Mehr

Einladung zum 6. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden

Einladung zum 6. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden wissen austausch gespräch Einladung zum 6. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Möglichkeiten der Naturheilkunde bei Durchblutungsstörungen, Störungen des Bindegewebes und Entzündung» Samstag,

Mehr

EINLADUNG BDO ABACUS FORUM. Dienstag, 14. Juni Ihr Vertriebspartner. Prüfung Treuhand Steuern Beratung

EINLADUNG BDO ABACUS FORUM. Dienstag, 14. Juni Ihr Vertriebspartner. Prüfung Treuhand Steuern Beratung EINLADUNG BDO ABACUS FORUM Dienstag, 14. Juni 2016 Ihr Vertriebspartner Prüfung Treuhand Steuern Beratung EINLEITUNG Sehr geehrte Damen und Herren Die ganze Welt spricht von Digitalisierung wir fragen

Mehr

Hochleistung durch gesunde Führung

Hochleistung durch gesunde Führung in Kooperation mit Institut für Führung und Personalmanagement Dufourstrasse 40a CH-9000 St.Gallen Telefon +41 71 224 23 70 Telefax +41 71 224 23 74 contactifpm@unisg.ch www.ifpm.unisg.ch Hochleistung

Mehr

Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten

Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten 2. & 3. Juni 2016 Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen (WBZ-HSG) Eine Marke ist ein Versprechen. Eine

Mehr

Digital Leadership & Transformation. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 18. September 2017 St. Gallen und Berlin

Digital Leadership & Transformation. CAS-Programm in 4 Modulen. Start: 18. September 2017 St. Gallen und Berlin Digital Leadership & Transformation CAS-Programm in 4 Modulen Start: 18. September 2017 St. Gallen und Berlin DIGITALE FÜHRUNGS- UND TRANSFORMATIONSKOMPETENZ Kursziel Schaffen Sie den Sprung zur Produktivität

Mehr

Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten

Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten Intensivseminar Promise & Delivery: Ganzheitliche Marken- und Kundenerlebnisse gestalten 17. & 18. September 2015 Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen (WBZ-HSG) Eine Marke ist ein Versprechen.

Mehr

2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG

2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG 2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG Informieren Vernetzen Diskutieren Medizin trifft Arbeitswelt: Aktuelles aus der rehabilitationsbezogenen Forschung und Praxis 23. April 2013 um 17.00 Uhr Raum Experiment

Mehr

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren

Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren Einladung Roundtable Variantenkonfiguration 2017 Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten reduzieren msg treorbis Ihr Lösungspartner für Variantenkonfiguration 24. Januar 2017 Bad Oeynhausen Roundtable

Mehr

Interkulturelle Öffnung im Ehrenamt Chancen und Herausforderungen

Interkulturelle Öffnung im Ehrenamt Chancen und Herausforderungen Interkulturelle Öffnung im Ehrenamt Chancen und Herausforderungen Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen des Projektes Interkulturelle Öffnung der Nürnberger Bürgervereine veranstaltet die

Mehr

eureosforum Perspektiven 2018 Veranstaltung zum Jahresende November 2017, Dresden 29. November 2017, Leipzig 30. November 2017, Chemnitz

eureosforum Perspektiven 2018 Veranstaltung zum Jahresende November 2017, Dresden 29. November 2017, Leipzig 30. November 2017, Chemnitz eureosforum Perspektiven 2018 Veranstaltung zum Jahresende 2017 28. November 2017, Dresden 29. November 2017, Leipzig 30. November 2017, Chemnitz Inhalt Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Traditionsgemäß

Mehr

10. DEZEMBER 2015 ASSISTIERTE PFLEGE VON MORGEN ABSCHLUSSVERANSTALTUNG

10. DEZEMBER 2015 ASSISTIERTE PFLEGE VON MORGEN ABSCHLUSSVERANSTALTUNG ABSCHLUSSVERANSTALTUNG ASSISTIERTE PFLEGE VON MORGEN Ambulante technische Unterstützung und Vernetzung von Patienten, Angehörigen und Pflegekräften 10. DEZEMBER 2015 Heinrich-Lades-Halle, Erlangen THEMENFELDER

Mehr

Krankenhaus-Managementforum. 30. Januar 2018 Curacon-Niederlassung Ratingen

Krankenhaus-Managementforum. 30. Januar 2018 Curacon-Niederlassung Ratingen Krankenhaus-Managementforum 30. Januar 2018 Curacon-Niederlassung Ratingen E I N L A D U N G CHANCEN ERKENNEN WANDEL ERFOLGREICH GESTALTEN Sehr geehrte Damen und Herren, trotz aller Herausforderungen und

Mehr

Wäschepflege-Fachtagung Dienstag, 25. Juni 2013

Wäschepflege-Fachtagung Dienstag, 25. Juni 2013 Einladung Wäschepflege-Fachtagung Dienstag, 25. Juni 2013 JETZT ANMELDEN! Schulthess Wäschepflege-Fachtagung vom 25. Juni 2013 Führend in die Zukunft Sehr geehrte Damen und Herren Wir als führender Schweizer

Mehr

Führungskräfteentwicklung effektiv gestalten

Führungskräfteentwicklung effektiv gestalten Führungskräfteentwicklung effektiv gestalten Mittwoch, 5. März 2014 Hotel Crowne Plaza Zürich Der Multiplikationseffekt von Weiterbildung Welche Herausforderungen stellen sich heute und künftig in der

Mehr

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG»

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» ZENTRUM SPEZIELLE PSYCHOTHERAPIE ZSP 7. HERBSTTAGUNG 25 JAHRE PSYCHOTHERAPEUTISCHE TAGESKLINIK «DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» donnerstag, 3. November

Mehr

Führung mit Energie und Fokus

Führung mit Energie und Fokus führende Erkenntnisse der HSG-Forschung International Führung mit Energie und Fokus 9. 11. April 2014 Das Kompaktseminar zum St.Galler Leadership-Modell Der stärkste Treiber produktiver Energie ist professionelle

Mehr

16. Oktober 2017 VILLINGEN-SCHWENNINGEN

16. Oktober 2017 VILLINGEN-SCHWENNINGEN 16. Oktober 2017 VILLINGEN-SCHWENNINGEN » 2 3 «WORUM GEHT ES? DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN Heute schon erfahren, was uns morgen voranbringt: Das Zukunftsforum Villingen- Schwenningen ist die Plattform

Mehr

VRSG Einladung zur Fachveranstaltung ARBEITSWELT 4.0. Mittwoch, 27. September 2017 Würth Haus Rorschach. Bild: Thies Wachter

VRSG Einladung zur Fachveranstaltung ARBEITSWELT 4.0. Mittwoch, 27. September 2017 Würth Haus Rorschach. Bild: Thies Wachter VRSG Einladung zur Fachveranstaltung ARBEITSWELT 4.0 Mittwoch, 27. September 2017 Würth Haus Rorschach Bild: Thies Wachter FÜHRUNG 4.0 FÜNF STRATEGIEN Die rasch fortschreitende Digitalisierung verändert

Mehr

GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN?

GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN? GELD VERTEILEN ODER PERFORMANCE ENTWICKELN? Was Unternehmen jetzt tun sollten Ergebnisse der Trendstudie Performance Management 4.0 Einladung zum Leadership Roundtable PERSÖNLICHE EINL ADUNG Das Leistungsmanagement

Mehr

Lenzburg und Langnau, 21. April Einladung zum 2. Forum Hörsehbehinderung Schweiz Thema: Auf dem Weg zur Partizipation

Lenzburg und Langnau, 21. April Einladung zum 2. Forum Hörsehbehinderung Schweiz Thema: Auf dem Weg zur Partizipation Lenzburg und Langnau, 21. April 2016 Beratungsstelle für hörsehbehinderte und taubblinde Menschen Niederlenzer Kirchweg 1 CH-5600 Lenzburg Telefon 062 888 28 68 Fax 062 888 28 60 beratung@szb.ch www.szb.ch

Mehr

Einladung zum DrayTek-Tag 2017 am

Einladung zum DrayTek-Tag 2017 am univorx GmbH - - 12529 Schönefeld OT Waltersdorf Einladung zum DrayTek-Tag 2017 am 02.11.2017 Liebe Geschäftspartner, am Donnerstag den 02.11.2017 findet unser bekannter DrayTek-Tag in Berlin statt. Diesen

Mehr

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE

FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Kienbaum Seminar für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft: FUNKTIONSBEWERTUNG, ATTRAKTIVE VERGÜTUNG UND PROFESSIONELLE FÜHRUNG ALS NACHHALTIGE WETTBEWERBSVORTEILE Einladung für Personalentscheider und

Mehr

Südtiroler Wellness Conference

Südtiroler Wellness Conference Südtiroler Wellness Conference 18. Mai 2017 9:00 bis 16:00 Uhr LOCATION Siemensstraße 19, Bozen Plenarsaal SÜDTIROLER WELLNESS CONFERENCE 2017 Am 18. Mai 2017 findet die wichtigste Fachveranstaltung zum

Mehr

EINLADUNG DELEGIERTEN- VERSAMMLUNG. Freitag, 23. Juni 2017 Samstag, 24. Juni 2017 Basel. mit Jubiläumsfeier 70 Jahre BPW Club Basel.

EINLADUNG DELEGIERTEN- VERSAMMLUNG. Freitag, 23. Juni 2017 Samstag, 24. Juni 2017 Basel. mit Jubiläumsfeier 70 Jahre BPW Club Basel. EINLADUNG DELEGIERTEN- VERSAMMLUNG Freitag, 23. Juni 2017 Samstag, 24. Juni 2017 Basel mit Jubiläumsfeier 70 Jahre BPW Club Basel Herzlich Willkommen Liebe BPW, Liebe Gäste Ganz herzlich willkommen in

Mehr

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Ihre Anmeldung.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Ihre Anmeldung. Verwaltungsratsmitglieder Öffentlicher Verkehrsbetriebe Grosswangen, 3. Januar 2018 Herausforderungen als Verwaltungsrat in öffentlichen Verkehrsbetrieben Erfahrungsaustausch Voneinander lernen Networking

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers

Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers Hofstrasse 50 6300 Zug Telefon 041 790 25 46 Mobil 078 888 25 46 Telefax 041 790 24 53 bmaerchy@m-p.ch www.m-p.ch Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers Zweck Im Zentrum steht

Mehr

Einladung zur Vortragsanmeldung

Einladung zur Vortragsanmeldung DGLR Workshop Feststoff- und Hybridraketentriebwerke Aktueller Entwicklungsstand und Perspektiven 18. - 19. Juni 2015, Braunschweig, Deutschland Einladung zur Vortragsanmeldung Der Fachausschuss R 1.3

Mehr

Information zur Anfahrt zum IG Metall Vorstand: https://www.igmetall.de/docs_ _anfahrt_60b2a7bb0052b2e fed96811ebc61ee a74.

Information zur Anfahrt zum IG Metall Vorstand: https://www.igmetall.de/docs_ _anfahrt_60b2a7bb0052b2e fed96811ebc61ee a74. 17. Februar 2016 Die idm und der IG Metall Vorstand laden ein zum Fachgespräch Arbeitsmarkt- und betriebliche Integration von Geflüchteten neue Herausforderungen für Diversity-Ansätze? am 11. März 2016

Mehr

SYMPOSIUM demenzerkrankungen - NEUE ansätze IN

SYMPOSIUM demenzerkrankungen - NEUE ansätze IN SYMPOSIUM demenzerkrankungen - NEUE ansätze IN GRUNDLAGENFORSCHUNG, DIAGNOSTIK, THERAPIE UND VERSORGUNG Wilhelm Klein-Strasse 27 CH-4012 Basel Tel. +41 61 325 51 11 Fax +41 61 325 55 12 info@upkbs.ch www.upkbs.ch

Mehr

Pioneering Leadership in der neuen Arbeitswelt

Pioneering Leadership in der neuen Arbeitswelt Pioneering Leadership in der neuen Arbeitswelt Prof. Dr. Heike Bruch 3. SKO-LeaderCircle Plus 21. September 2016 in Zürich Prof. Dr. Heike Bruch 4 % der Unternehmen fühlen sich gut auf den Wandel vorbereitet.

Mehr

SAP GLOBALIZATION BENEFITS

SAP GLOBALIZATION BENEFITS EINLADUNG DÜRR & cbs KUNDENGESPRÄCH SAP GLOBALIZATION BENEFITS Geschäftsnutzen und Unternehmensmehrwert einer globalen SAP-Lösung Donnerstag, 5. Juni 2014 Dürr Campus GELEITWORT Sehr geehrte Damen und

Mehr

WERFEN SIE EINEN BLICK HINTER DIE KULISSEN. Innovation und Präzision live erleben.

WERFEN SIE EINEN BLICK HINTER DIE KULISSEN. Innovation und Präzision live erleben. WERFEN SIE EINEN BLICK HINTER DIE KULISSEN Innovation und Präzision live erleben. 2 Herzlich willkommen in der Schweiz. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Mehr

Übersicht über: Die Seminarhotels der einzelnen Module. Die zusätzlichen Kosten der einzelnen Module. 4. Durchführung: März bis Dezember 2016

Übersicht über: Die Seminarhotels der einzelnen Module. Die zusätzlichen Kosten der einzelnen Module. 4. Durchführung: März bis Dezember 2016 Bodanstrasse 4 CH-9000 St.Gallen Telefon +41 (0)71 224 24 24 Fax +41 (0)71 224 28 83 irp@unisg.ch www.irp.unisg.ch CAS «Konfliktlösung in Unternehmen und Verwaltung» Lehrgang des Instituts für Rechtswissenschaft

Mehr

Fachtag Komplexträger. 26. Juni 2017, Get-together ab 19 Uhr 27. Juni 2017, Fachtagung Uhr Fleming s Deluxe Hotel, Frankfurt am Main

Fachtag Komplexträger. 26. Juni 2017, Get-together ab 19 Uhr 27. Juni 2017, Fachtagung Uhr Fleming s Deluxe Hotel, Frankfurt am Main Fachtag Komplexträger 26. Juni 2017, Get-together ab 19 Uhr 27. Juni 2017, Fachtagung 10-16 Uhr Fleming s Deluxe Hotel, Frankfurt am Main E I N L A D U N G FACHTAG KOMPLEXTRÄGER Sehr geehrte Damen und

Mehr

Einladung zur BFM-Plenartagung 2016

Einladung zur BFM-Plenartagung 2016 Einladung zur BFM-Plenartagung 2016 6.10.- 8.10.2016, Novotel, Aachen Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich zur Tagung der BFM-Arbeitsgruppe 2016 nach Aachen ein. Aachen, die westlichste

Mehr

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» DONNERSTAG, 3. NOVEMBER 2016

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» DONNERSTAG, 3. NOVEMBER 2016 ZENTRUM SPEZIELLE PSYCHOTHERAPIE ZSP 7. HERBSTTAGUNG 25 JAHRE PSYCHOTHERAPEUTISCHE TAGESKLINIK «DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» DONNERSTAG, 3. NOVEMBER

Mehr

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG»

«DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» ZENTRUM SPEZIELLE PSYCHOTHERAPIE ZSP 7. HERBSTTAGUNG 25 JAHRE PSYCHOTHERAPEUTISCHE TAGESKLINIK «DIE PERSÖNLICHKEITSSTRUKTUR AUS DER SICHT VON DIAGNOSTIK, PSYCHOTHERAPIE UND FORSCHUNG» donnerstag, 3. November

Mehr

Werden Sie unser Partner!

Werden Sie unser Partner! Werden Sie unser Partner! Ausstellung / Sponsoring Ausstellung / Sponsoring Anna Täger, M. Sc. Viktoria Busch, B. A. Sales Managerin Sales Managerin Telefon 0 69-7 10 46 87-352 Telefon 0 69-7 10 46 87-329

Mehr

Grossveranstaltung. Forum für HR-Verantwortliche. Mittwoch, 30. August 2017 EKZ Dietikon

Grossveranstaltung. Forum für HR-Verantwortliche. Mittwoch, 30. August 2017 EKZ Dietikon Grossveranstaltung Forum für HR-Verantwortliche Mittwoch, 30. August 2017 EKZ Dietikon Willkommen am ersten Human-Resources-Forum Die Energieversorgung umzubauen, das haben sich einige innovative Unternehmen

Mehr

Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers

Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers Konzept CEO Forum Schweiz Wissensforum für Chief Executive Officers Zweck Im Zentrum steht der praktische Wissensaustausch in der Rolle als CEO in einer branchenübergreifenden Gruppe. Die Mitarbeit im

Mehr

Hessische Landesregierung. OloV lädt ein. 26. und 27. August 2013 Lufthansa Training & Conference Center, Seeheim-Jugenheim

Hessische Landesregierung. OloV lädt ein. 26. und 27. August 2013 Lufthansa Training & Conference Center, Seeheim-Jugenheim Hessische Landesregierung OloV lädt ein 26. und 27. August 2013 Lufthansa Training & Conference Center, Seeheim-Jugenheim Sehr geehrte Damen und Herren, mit der landesweiten Strategie OloV hat Hessen ein

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm F 2256/16 VEREINBARKEIT VON FAMILIE, PFLEGE UND BERUF PRAXISERFAHRUNGEN EIN JAHR NACH EINFÜHRUNG DER GESETZLICHEN NEUREGELUNGEN 07.03.2016, 14.00 Uhr bis 08.03.2016, 13.00 Uhr Wyndham

Mehr

11. Update Neurologie

11. Update Neurologie 11. Update Neurologie Klinik für Neurologie Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation (KER-Zentrum) Donnerstag, 1. März 2018 14.00 18.30 Uhr Donnerstag, 1. März 2018 Zentraler Hörsaal,

Mehr

3. LIECHTENSTEINISCHES BANKRECHTSFORUM

3. LIECHTENSTEINISCHES BANKRECHTSFORUM 3. LIECHTENSTEINISCHES BANKRECHTSFORUM VORTRAGSVERANSTALTUNG DIENSTAG, 12. SEPTEMBER 2017 Aktuelle Entwicklungen in der Bankregulierung In Kooperation mit der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) und

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Wann und wo? 10. April 2014, Zürich 22. Mai 2014, München Management School St.Gallen

Mehr

JUBILÄUM JUBILÄUMSVERANSTALTUNG MEDIZINTECHNOLOGIE MADE IN MANNHEIM DONNERSTAG, 8. DEZEMBER 2016 CUBEX 41 THEODOR-KUTZER-UFER MANNHEIM

JUBILÄUM JUBILÄUMSVERANSTALTUNG MEDIZINTECHNOLOGIE MADE IN MANNHEIM DONNERSTAG, 8. DEZEMBER 2016 CUBEX 41 THEODOR-KUTZER-UFER MANNHEIM JUBILÄUM JUBILÄUMSVERANSTALTUNG MEDIZINTECHNOLOGIE MADE IN MANNHEIM DONNERSTAG, 8. DEZEMBER 2016 CUBEX 41 THEODOR-KUTZER-UFER 1-3 68167 MANNHEIM 5 JAHRE CLUSTER MEDIZIN TECHNOLOGIE 5 JAHRE FRAUNHOFER-PROJEKTGRUPPE

Mehr

STIFTUNG AKTIVE BÜRGERSCHAFT. Regionalforum Bürgerstiftungen West. Einladung. Foto: Angelika Klauser

STIFTUNG AKTIVE BÜRGERSCHAFT. Regionalforum Bürgerstiftungen West. Einladung. Foto: Angelika Klauser STIFTUNG AKTIVE BÜRGERSCHAFT Regionalforum Bürgerstiftungen West Einladung Foto: Angelika Klauser Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 18.09.2017 an unter www.aktive-buergerschaft.de/regionalforum

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

Schulterprothetik kompakt

Schulterprothetik kompakt Orthopädie Obere Extremitäten Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Schulterprothetik kompakt Grundlagen, Trends, Live-OPs Freitag, 16. Mai 2014, 8.30 17.00 Uhr Im Auditorium der Schulthess Klinik Programm

Mehr

Chinesische Akquisitionen Chance oder Bedrohung? Startup Space Schlieren Donnerstag, 30. März bis 17 Uhr

Chinesische Akquisitionen Chance oder Bedrohung? Startup Space Schlieren Donnerstag, 30. März bis 17 Uhr Chinesische Akquisitionen Chance oder Bedrohung? Startup Space Schlieren Donnerstag, 30. März 2017 14 bis 17 Uhr Chinesische Akquisitionen - Chance oder Bedrohung? Sehr geehrte Damen und Herren Im Rahmen

Mehr

Dies academicus Samstag, 21. Mai 2016

Dies academicus Samstag, 21. Mai 2016 Dies academicus Samstag, 21. Mai 2016 Sehr geehrte Gäste der Universität Freunde und Ehemalige der Universität, Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und die Bevölkerung sind eingeladen,

Mehr

Medizin- und IVD-Produkte- Verordnung Tagung 2017

Medizin- und IVD-Produkte- Verordnung Tagung 2017 EINLADUNG Medizin- und IVD-Produkte- Verordnung Tagung 2017 Mittwoch 20. September 2017 Kursaal Bern Kooperation mit: Inhalt der Tagung Sehr geehrte Interessenten Die diesjährige Compliance Tagung steht

Mehr

SiBe. Seminar Sicherheitsbeauftragte (SiBe) Dienstag und Mittwoch Januar 2018 Sursee LU. Die Fachtagung für Sicherheitsbeauftragte

SiBe. Seminar Sicherheitsbeauftragte (SiBe) Dienstag und Mittwoch Januar 2018 Sursee LU. Die Fachtagung für Sicherheitsbeauftragte SiBe Die Fachtagung für Sicherheitsbeauftragte Einladung Seminar Sicherheitsbeauftragte (SiBe) 2018 Dienstag und Mittwoch 23. 24. Januar 2018 Sursee LU Eine Kooperation von: In Zusammenarbeit mit: Motto:

Mehr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr

Einladung Immobilientrends: Digitalisierung. 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Einladung Immobilientrends: Digitalisierung 16. Oktober 2017, Altes Rathaus, München 12:30 Uhr 17:15 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, sehr herzlich laden wir Sie zu unserer

Mehr

EINLADUNG ZUR FRÜHJAHRSTAGUNG 2014

EINLADUNG ZUR FRÜHJAHRSTAGUNG 2014 Arbeitskreis uation von Entwicklungspolitik EINLADUNG ZUR FRÜHJAHRSTAGUNG 2014 am 5. & 6. Juni 2014 bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig Evaluierung von Politikberatung

Mehr

Advanced Nursing Practice (ANP) Zentralschweizer Pflegesymposium Dienstag, 15. Oktober Kompetenz, die lächelt.

Advanced Nursing Practice (ANP) Zentralschweizer Pflegesymposium Dienstag, 15. Oktober Kompetenz, die lächelt. Advanced Nursing Practice (ANP) Zentralschweizer Pflegesymposium Dienstag, 15. Oktober 2013 Kompetenz, die lächelt. Advanced Nursing Practice (ANP) Zentralschweizer Pflegesymposium Sehr geehrte Damen und

Mehr

St. Galler Anlageforum «Ausblick Wirtschaft und Kapitalmärkte 2017» Donnerstag, 9. Februar 2017

St. Galler Anlageforum «Ausblick Wirtschaft und Kapitalmärkte 2017» Donnerstag, 9. Februar 2017 St. Galler Anlageforum «Ausblick Wirtschaft und Kapitalmärkte 2017» Donnerstag, 9. Februar 2017 Persönliche Einladung. Gerne laden wir Sie zu unserem Anlass «Ausblick Wirtschaft und Kapitalmärkte 2017»

Mehr

:Bank VR :Grundlagenseminar 2014

:Bank VR :Grundlagenseminar 2014 :Bank VR :Grundlagenseminar 2014 :Praxisseminar für :Neu gewählte Bank Verwaltungsrätinnen :Neu gewählte Bank Verwaltungsräte :Als Refresher Seminar für VR Mitglieder von Retailbanken :Dienstag, 24. Juni

Mehr

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 EINLADUNG CME-zertifizierte Fortbildung 7. Uro-onkologischer Workshop Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 03. März 2007 Veranstaltungsort: Maternushaus Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln Veranstalter:

Mehr

Muskuloskelettaler MR-Kurs. MR beim Sportler. Universitätsklinik Balgrist

Muskuloskelettaler MR-Kurs. MR beim Sportler. Universitätsklinik Balgrist Freitag, 21. August & Samstag, 22. August 2015 Universitätsklinik Balgrist, Hörsaal Muskuloskelettaler MR-Kurs MR beim Sportler Universitätsklinik Balgrist Muskuloskelettaler MR Kurs Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

Die Welt ist voller guter Ideen Lass sie wachsen!

Die Welt ist voller guter Ideen Lass sie wachsen! Die Welt ist voller guter Ideen Lass sie wachsen! MISEREOR-Fastenaktion 2017 Themen, Materialien, Anregungen für Pfarrgemeinderäte 20. bis 21. Januar 2017 (Fr.-Sa.) Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus,

Mehr

einladung & PROGRAMM workshop-tagung donnerstag, 4. februar 2016, uhr

einladung & PROGRAMM workshop-tagung donnerstag, 4. februar 2016, uhr einladung & PROGRAMM workshop-tagung donnerstag, 4. februar 2016, 13.30-17.30 uhr kinder psychisch kranker eltern EINLADUNG Obwohl wir in der Schweiz gute Versorgungsangebote sowohl für psychisch kranke

Mehr

DIESELvision Okt. 2011, Rapperswil

DIESELvision Okt. 2011, Rapperswil Herrenberg 35 8640 Rapperswil Tel: 055 211 02 82 DIESELvision 2011 07. Okt. 2011, Rapperswil Die Fachtagung zum Thema: Abgase von Nutzfahrzeugen und Baumaschinen Schwerpunkt 2011: Kombination von Partikelfiltern

Mehr

einladung & PROGRAMM Cannabis AktuelL: Daten, Fakten, Perspektiven 11. mai uhr

einladung & PROGRAMM Cannabis AktuelL: Daten, Fakten, Perspektiven 11. mai uhr einladung & PROGRAMM basler frühjahrstagung Cannabis AktuelL: Daten, Fakten, Perspektiven 11. mai 2017 13.00-17.00 uhr 11. basler frühjahrstagung Cannabis Aktuell: daten, Fakten, Perspektiven donnerstag,

Mehr

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR EINLADUNG ZUR KONFERENZ INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR Keynote von Frau Staatsministerin Aydan Özoğuz Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Gefördert durch

Mehr

Wettbewerbsfaktor Humanressourcen in der Ostschweiz

Wettbewerbsfaktor Humanressourcen in der Ostschweiz Institut IQB-FHS Wettbewerbsfaktor Humanressourcen in der Ostschweiz Management-Weiterbildungszentrum, 20. August 2012 FHO Fachhochschule Ostschweiz www.fhsg.ch Wettbewerbsfaktor Humanressourcen in der

Mehr

Work 4.0: Alles anders alles besser?

Work 4.0: Alles anders alles besser? Podiumsdiskussion: Work 4.0: Alles anders alles besser? Kienbaum HR-Jahrestagung 18. Mai 2017, Ehreshoven Prof. Dr. Heike Bruch Prof. Dr. Heike Bruch Mehr als ein Drittel der Europäer befinden sich bereits

Mehr

MASERATI SNOW &ICE MÄRZ 2017, ST. MORITZ-SAMEDAN

MASERATI SNOW &ICE MÄRZ 2017, ST. MORITZ-SAMEDAN MASERATI SNOW &ICE 2. 4. MÄRZ 2017, ST. MORITZ-SAMEDAN Exklusives Set-up vor grandioser Kulisse Ein Event der Superlative für Ihre Kunden Exklusiv und mit einem überaus kosmopolitischen Ambiente liegt

Mehr

workshop-tagung donnerstag, 11. mai uhr psychisch belastete kinder in der schule

workshop-tagung donnerstag, 11. mai uhr psychisch belastete kinder in der schule einladung & PROGRAMM workshop-tagung donnerstag, 11. mai 2017 13.30-17.30 uhr psychisch belastete kinder in der schule EINLADUNG Der erfolgreiche Schulbesuch ist eine zentrale Entwicklungsaufgabe für Kinder

Mehr

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs Institut für Wir tschaftsinformatik IT Operations Day Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs 24. November 2009 Executive Campus HSG St. Gallen Veranstalter Prof. Dr. Walter Brenner Technische Universität

Mehr

Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO

Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO Foto: Ludmilla arsyak Fraunhofer IAO Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO am 21. Februar 2017 IN KOOERATION MIT: Fraunhofer IAO Nobelstraße 12 70569 Stuttgart Einladung Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Tagung 2014 erfolgreich und erfüllt führen leben leisten Mittwoch, 16. April 2014

Tagung 2014 erfolgreich und erfüllt führen leben leisten Mittwoch, 16. April 2014 Tagung 2014 erfolgreich und erfüllt führen leben leisten Mittwoch, 16. April 2014 8.45-16.00 Uhr im Campus Sursee Malters, im Februar 2014 Geschätzte Kollegin Geschätzter Kollege Führen ist unser (Arbeits-)Alltag

Mehr

Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO

Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO Foto: Ludmilla arsyak Fraunhofer IAO Forum Licht im Dialog beim Fraunhofer IAO am 20. Februar 2018 Fraunhofer IAO Nobelstraße 12 70569 Stuttgart Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, Licht ist wichtig

Mehr

Wissen für die Praxis Fortbildung in der Verpackungstechnik Mitarbeiterschulung

Wissen für die Praxis Fortbildung in der Verpackungstechnik Mitarbeiterschulung Hamburger Seminare Container Transport Lasi Lebensmittelverpackung Korrosion Führung Wissen für die Praxis Fortbildung in der Verpackungstechnik Mitarbeiterschulung 1-Tages-Praxis-Seminar: Lebensmittelverpackungen

Mehr

THOST. Einladung Roundtable. Building Information Modeling Mehrwert für Bauherren?!

THOST. Einladung Roundtable. Building Information Modeling Mehrwert für Bauherren?! EXPERTS @ THOST Einladung Roundtable Building Information Modeling Donnerstag, 08. März 2018 16:00-19:00 Uhr inkl. Get-together Pforzheim Building Information Modeling Building Information Modeling (BIM)

Mehr

work & care erfolgreich meistern Praxistools für Unternehmen

work & care erfolgreich meistern Praxistools für Unternehmen work & care erfolgreich meistern Praxistools für Unternehmen Einladung zur Tagung Donnerstag, 24. November 2011 10.00 bis 14.00 Uhr, anschliessend Apéro UNION, Klybeckstrasse 95, Basel Trägerschaft: Round

Mehr

RAUM³ - KONZEPTTAGUNG EINLADUNG. 24. März Ein Konzept der SÜDBUND eg

RAUM³ - KONZEPTTAGUNG EINLADUNG. 24. März Ein Konzept der SÜDBUND eg EINLADUNG RAUM³ - KONZEPTTAGUNG 24. März 2017 Ein Konzept der SÜDBUND eg Ihre persönliche Einladung Raum³-Konzepttagung wichtige Impulse und Ideen für Ihren Unternehmenserfolg Sehr geehrtes Raum³-Mitglied,

Mehr

einladung & PROGRAMM EIN GLÄSCHEN IN EHREN.? ALKOHOLPROBLEME ERKENNEN & BEHANDELN 12. mai uhr

einladung & PROGRAMM EIN GLÄSCHEN IN EHREN.? ALKOHOLPROBLEME ERKENNEN & BEHANDELN 12. mai uhr einladung & PROGRAMM basler frühjahrstagung EIN GLÄSCHEN IN EHREN.? ALKOHOLPROBLEME ERKENNEN & BEHANDELN 12. mai 2016 13.00-17.30 uhr wichtige informationen veranstaltungsort & -zeit Universitäre Psychiatrische

Mehr

Event. Ethik an Fachhochschulen. Wertemanagement als Antwort auf die Wirtschaftskrise Eine Frage der Ausbildung?

Event. Ethik an Fachhochschulen. Wertemanagement als Antwort auf die Wirtschaftskrise Eine Frage der Ausbildung? Event Rubrik Ethik an Fachhochschulen 2. Tagung der SATW Kommission für Ethik und Technik Donnerstag, 22. Oktober 2009, 13:30h 18:00h School of Engineering, ZHAW, Winterthur Rubrik Ethik an Fachhochschulen

Mehr