HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON"

Transkript

1 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON DEN QUALITATIV BESTEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD VON EINER BATTERIE MIT HOHER LEBENSDAUER ANGETRIEBEN.

2 1 Seite INFORMATIONEN UND PFLEGE DER UHR 2-5 BETRIEBSANLEITUNGEN BASISMODELLE 6-7 SMODELLE 8-9 MULTIMODELLE INDIGLO-MODELLE CHRONOGRAPHMODELLE ANALOG- & DIGITALMODELLE DIGITALMODELLE SONDERMODELLE GEZEITEN WELTZEIT HOCHLEISTUNGSMODELLE GEZEITEN, TEMPERATUR & KOMPASS SOLAR TIEFE 82-85

3 NAUTICA Uhren wurden gemäß der Tradition von NAUTICA mit dem größtmöglichen Augenmerk auf Qualität, Funktion und Detail entwickelt. Lesen Sie die folgenden Anweisungen bitte sorgfältig, um alle Funktionen Ihrer hochwertigen Uhr genau zu verstehen. WASSERBESTÄNDIGKEIT Wenn Ihre Uhr wasserbeständig ist, wird dies auf dem Zifferblatt oder der Gehäuserückseite entsprechend angezeigt. Wasserbeständigkeit von 50 Meter Die Uhr hält einem Wasserdruck von 5,8 ATM (86 p.s.i.a.) (entspricht dem Eintauchen von 50 m unterhalb des Meeresspiegels) und Staub stand, so lange das Uhrenglas, die Krone und das Gehäuse intakt sind. Wasserbeständigkeit von 100 Meter Die Uhr hält einem Wasserdruck von 10,9 ATM (160 p.s.i.a.) (entspricht dem Eintauchen von 100 m unterhalb des Meeresspiegels) und Staub stand, so lange das Uhrenglas, die Krone und das Gehäuse intakt sind. Wasserbeständigkeit von 200 Meter Die Uhr hält einem Wasserdruck von 21,8 ATM (320 p.s.i.a.) (entspricht dem Eintauchen von 200 m unterhalb des Meeresspiegels) und Staub stand, so lange das Uhrenglas, die Krone und das Gehäuse intakt sind. HINWEIS: DIE KRONE MUSS IN DEN SCHRAUBGEWINDEAUFSATZ EINGESCHRAUBT SEIN, UM DIE WASSERBESTÄNDIGKEIT ZU GEWÄHRLEISTEN. DIE UHR IST KEINE GEMÄSS ISO 6425 ZERTIFIZIERTE TAUCHERUHR. INDIGLO -Zifferblattbeleuchtung Wenn auf Ihrer Uhr INDIGLO auf dem Zifferblatt vermerkt ist, ist Ihre Uhr mit der INDIGLO-Zifferblattbeleuchtung ausgestattet. Zur Aktivierung dieser Funktion, drücken Sie die Krone oder die Druckaste auf der linken Seite der Uhr, um das gesamte Zifferblatt zum einfachen Lesen bei Nacht oder schlechten Lichtverhältnissen zu beleuchten. Das Licht leuchtet sofort auf. Jede NAUTICA Uhr mit INDIGLO-Zifferblattbeleuchtung verfügt über patentierte Elektroleuchttechnik (U.S. Patente und ). Die INDIGLO Zifferblattbeleuchtung erleuchtet das gesamte Uhrenglas mit einem einheitlichen hellen Licht, das hervorragende Lesbarkeit in allen schlechten Lichtverhältnissen bietet. Sie müssen einfach nur den entsprechenden Knopf zur Aktivierung drücken. ACHTUNG: DRÜCKEN SIE NICHT DIE UHRENKNÖPFE UNTER WASSER, DA DIE UHR DANN NICHT WASSERBESTÄNDIG BLEIBT. INDIGLO ist eine eingetragene Marke der Indiglo Corporation. BATTERIE Die Batterie bitte ordnungsgemäß recyclen oder entsorgen. Batterie nicht ins Feuer werfen. Batterie nicht wiederaufladen. Batterien von Kindern fernhalten. 2 3

4 EINSCHRAUBBARE EINSTELLKRONE VORSICHT Hier handelt es sich um eine hereinschraubbare Krone Nicht an der Krone ziehen Vor der Inbetriebnahme bitte die Broschüre mit der Gebrauchsanweisung lesen AUFKLEBER FÜR EINSCHRAUBBARE EINSTELLKRONE Bei einigen wasserbeständigen Uhren für große Tiefen muss die Krone hineingeschraubt werden, um die Wasserbeständigkeit zu gewährleisten. Wenn Ihr Nautica Uhr über einen transparenten Aufkleber auf der Rückseite des Gehäuses (siehe Abbildung oben) verfügt, lösen Sie die Krone vor dem Einstellen und schrauben Sie sie nach dem Einstellen wieder ein. Dazu wird die Krone fest gegen den Gewindeaufsatz gedrückt und gehalten, während die Krone im Uhrzeigersinn hineingeschraubt wird, bis sie fest sitzt. 4 ZEITANZEIGE-RING Wenn Ihre Uhr ist mit einem rotierenden Außenzifferblatt mit Nummern und Kennziffern ausgestattet ist, kann dieser Zeitanzeige-Ring zur Angabe der Restdauer eine Aktivität oder für die Startzeit einer Aktivität eingesetzt werden. Verbleibende Zeit Den äußeren Ring so einstellen, dass das Dreieck auf die Zeit zeigt, zu der die Aktivität enden soll. Startzeit Das Dreieck auf die Zeit setzen, zu der die Aktivität beginnen soll. TACHYMETER Ein Tachymeter misst die Geschwindigkeit, mit der der Träger eine gemessene Strecke zurückgelegt hat, z. B. einen gemessenen Kilometer auf der Straße. Sie können den Chronographen z. B. starten, wenn Sie den Startpunkt passieren und beim Passieren des Endpunkts stoppen. Sie können dann Ihre Geschwindigkeit in Einheiten pro Stunde auf der Tachymeter-Skala ablesen. EINSTELLUNG DES ARMBANDS Zum Trennen des Armbands am Verschluss das Ende des Federstegs mit einer Nadel oder einer kleinen Büroklammer eindrücken und dann das Armband abtrennen (siehe Abbildung). Um das Armband und den Verschluss wieder zusammenzusetzen, das Ende des Federstegs in die gewünschte Bohrung im Verschluss einsetzen. Dann das andere Ende des Federstegs eindrücken und in den Verschluss schieben, bis die Spitze in die entsprechende Bohrung einrastet. 5

5 BASISMODELLE A B A B UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. 3. Krone in die Position A drücken. Y121, 2039, 2036, 608/1010 VX10 / VX51 / YL60 / 4S20 A B 336/

6 SMODELLE UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. 3. Krone in die Position A drücken. VX12 / VX42 / VX32 / VX82 / 2315 / 2115 / 2415 / AL32 KALENDER Einstellen des Kalenders/Datums: 1. Krone auf Position C herausziehen. 2A. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf das korrekte Datum drehen. 2B. Krone entgegen des Uhrzeigersinns auf das korrekte Datum drehen. (Nur für VX33) 3. Krone in die Position A drücken. HINWEIS: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. TAG VX33 8 9

7 MULTIMODELLE TAG TAG UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone in entsprechende Richtung drehen, um Zeit zu korrigieren. 3. Krone in die Position A drücken. 24 STUNDEN 24 STUNDEN VX3J 24 STUNDEN VX3L 24 STUNDEN TAG Einstellen des Datums: Hinweis: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone auf das gewünschte Datum drehen. 3. Krone in die Position A drücken. TAG VX3R TAG VX3N / VX7N WOCHENTAG (für VX3J / VX3L / VX3N / VX36 / VX7N / VD79) Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Uhrzeit 24 Stunden weiterstellen, um den Tag vorzurücken. 3. Krone in die Position A drücken. Hinweis: Die 24-Stunden-Anzeige kann nur beim Einstellen der Uhrzeit geändert werden. VX36 10 VD79 11

8 TAG UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone in entsprechende Richtung drehen, um Zeit zu korrigieren. 3. Krone in die Position A drücken. 6P27 24 STUNDEN Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone entgegen des Uhrzeigersinns auf das korrekte Datum drehen. 3. Krone in die Position A drücken. Hinweis: Der Tag ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 6P23 24 STUNDEN WOCHENTAG (für 6P27 / 6P29) Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Die Krone im Uhrzeigersinn drehen (Stundenzeiger 24 Stunden nach vorne setzen), um den Wochentag zu korrigieren. 3. Krone in die Position A drücken. Hinweis: Der Wochentag ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 24 STUNDEN 6P

9 INDIGLO-MODELLE 3. Krone in die Position A drücken. M905 KALENDER Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf das korrekte Datum drehen. 3. Krone in die Position A drücken. Hinweis: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. Aktivieren von Indiglo: Die Krone zum Aktivieren der Indiglo-Zifferblattbeleuchtung zu aktivieren. UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen

10 STOPPUHR- MINUTENZEIGER 1/5 SEKUNDEN- CHRONOGRAPHENZEIGER SEKUNDENZEIGER CHRONOGRAPHENMODELLE STOPPUHR 1/20 SEK. ZEIGER KNOPF A KLEINER SEKUNDENZEIGER STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER STOPPUHR-STUNDENZEIGER STOPPUHR-MINUTENZEIGER YM92 KNOPF A KNOPF B YM91 PERMANENTER MINUTENZEIGER SEKUNDENZEIGER KNOPF A STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER KNOPF B STOPPUHR- MINUTENZEIGER YM12 / YM1G 16 Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. STOPPUHR Diese Stoppuhr kann Folgendes messen: 1/5 Sekunden bis zu 60 Minuten. Nach 60 Minuten beginnt eine erneute Zählung von 0 und wiederholt dies bis zu 12 Stunden. Vor der Verwendung der Stoppuhr die Stoppuhrzeiger zurücksetzen. Auf die Position 12 und 0. 17

11 STANDARD-STOPPUHR-MESSUNG: 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. MESSUNG DES AUFGELAUFENEN ZEITABSTANDS: 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf A drücken, um die Zeitmessung erneut zu starten. 4. Knopf A drücken, um die zweite Zeitmessung zu stoppen. 5. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer. Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. ZWISCHENZEIT-MESSUNG: 1. Knopf A drücken, um die Zeit für den ersten Läufer zu starten. 2. Knopf B drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. (Sobald Knopf B gedrückt wird, fährt die Stoppuhr mit der Zeitmessung intern fort, auch wenn der 1/20-Sekundenzeiger und der große Sekundenzeiger anhalten.) Knopf B drücken, um die Zeit für den zweiten Läufer zu starten. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt auf die intern aufgelaufene Zeit und fährt mit der Zeitmessung des zweiten Läufers fort. 4. Knopf A drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Knopf B drücken, um die dritte Zeit zurückzusetzen. Alle Stoppuhrzeiger werden auf die 12-Uhr-Position gesetzt. EINSTELLEN DER STOPPUHRZEIGER (für YM12 / YM91 / YM1G): 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf B 2 Sekunden lang drücken. Der Minutenzeiger der Stoppuhr durchläuft einen vollständigen Zyklus. 3. Knopf B wiederholt drücken, um Minutenzeiger der Stoppuhr in 0 -Position zu bringen. 4. Knopf B 2 Sekunden erneut lang drücken. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr durchläuft einen vollständigen Zyklus. 5. Knopf B wiederholt drücken, um Sekundenzeiger der Stoppuhr in 0 -Position zu bringen. 6. Krone in Position A drücken. 19

12 Tipp: Es wird empfohlen, vor dem Drücken der Krone in die Position A, den Stunden- und Minutenzeiger auf deren korrekte Position zu überprüfen. 8. Nach den Einstellungen aller Stoppuhrzeiger Krone in die Position A drücken. Hinweis: Sicherstellen, dass die Stoppuhr vor dem Anpassen gestoppt und zurückgestellt wird. EINSTELLEN DER STOPPUHRZEIGER (für YM92): 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf A 2 Sekunden lang drücken. 3. Knopf B auf die 0 -Position für den 1/20-Sekundenzeiger drücken. Wenn der Zeiger sich nicht auf der 0 - oder 12 -Position befindet, den Knopf B wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise auf die 0 - oder 12 -Position vorrückt. 4. Knopf A 2 Sekunden lang drücken. 5. Knopf B auf die 0 -Position für den Sekundenzeiger der Stoppuhr drücken. Wenn der Zeiger sich nicht auf der 0 - oder 12 -Position befindet, den Knopf B wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise auf die 0 - oder 12 -Position vorrückt. 6. Knopf A 2 Sekunden lang drücken. 7. Knopf B auf die 0 -Position für den Sekundenzeiger der Stoppuhr drücken. Wenn der Zeiger sich nicht auf der 0 - oder 12 -Position befindet, den Knopf B wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise auf die 0 - oder 12 -Position vorrückt

13 MINUTENZEIGER Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR STOPPUHR-MINUTENZEIGER STUNDENZEIGER STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER SEKUNDENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER KNOPF A KNOPF B KALENDER UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. FS00 / FS01 STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. stopwatch munute hand STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER KNOPF A KNOPF B STOPPUHR Diese Stoppuhr kann in Einheiten von 1/1 Sekunden bis maximal 1 Stunde messen und anzeigen. Der Stoppuhr-Minutenzeiger wird mit dem Sekundenzeiger synchronisiert. SEKUNDENZEIGER FS20 / FS21 KALENDER 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken

14 KORREKTUR DER STOPPUHRZEIGER Wenn nach dem Zurückstellen die Stoppuhrzeiger nicht in der 12 - oder 0 -Position sind, diese folgendermaßen korrigieren: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf A gedrückt halten. Der Stoppuhrzeiger wird rasch vorwärts gesetzt, bis er sich der 12 -Position nähert. Wenn Knopf A dann wiederholt gedrückt wird, wird der Stoppuhrzeiger intervallweise vorwärts gesetzt, bis er sich auf der 12 -Position befindet. 3. Krone zurück in Position A drücken. 4. Knopf A drücken, um den Stoppuhrzeiger zu aktivieren. 5. Knopf B drücken, um den Stoppuhr-Minutenzeiger auf 10-Uhr- Position zurückzusetzen, bis er sich in der 0 -Position befindet. 24

15 MINUTEN-CHRONOZEIGER STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER STUNDEN-CHRONOZEIGER MINUTEN-CHRONOZEIGER 5030D PERMANENTER SEKUNDENZEIGER KNOPF A KNOPF B PERMANENTER SEKUNDENZEIGER KNOPF A Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken. Kalender Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken. STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER 1/10-SEKUNDENZEIGER (STUNDENZEIGER NACH 30 MINUTEN) 5040B KNOPF B STOPPUHR Diese Stoppuhr kann Folgendes messen: Bis zu 12 Stunden verstrichene Chronostunden. (6-Uhr-Zifferblatt) (Für 5030D) Bis zu 10 Stunden verstrichene Chronostunden. (6-Uhr-Zifferblatt) (Für 5040B) Bis zu 30 Minuten verstrichene Chronominuten. (9-Uhr-Zifferblatt) Stoppuhrsekunde bis zu 1 Minute. (Großer Sekundenzeiger) 26 27

16 Vor der Verwendung der Stoppuhr Stoppuhr-Chronozeiger auf die 12 - und 0 -Position zurücksetzen. Standard-Stoppuhr-Messung 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Messung des aufgelaufenen Zeitabstands 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf A drücken, um die Zeitmessung erneut zu starten. 4. Knopf A drücken, um die zweite Zeitmessung zu stoppen. 5. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer. Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. 1. Knopf A drücken, um die Zeit für den ersten und zweiten Läufer zu starten. 2. Knopf B drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. (Sobald Knopf B gedrückt wird, fährt die Stoppuhr mit der Zeitmessung intern fort, auch wenn der Chrono- Minutenzeiger und der große Stoppuhr-Sekundenzeiger anhalten.) 3. Knopf B drücken, um die aufgelaufene Zeit für den zweiten Läufer anzuzeigen.. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt auf die intern aufgelaufene Zeit und fährt mit der Zeitmessung des zweiten Läufers fort. 4. Knopf A drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Knopf B drücken, um die dritte Zeit zurückzusetzen. Alle Stoppuhr- Chronozeiger werden auf die 12- und die 0-Uhr-Position zurückgesetzt. KORREKTURMODUS FÜR STOPPUHR-CHRONOZEIGER 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knöpfe A und B gleichzeitig 2 Sekunden lang drücken. 3. Der große Stoppuhr-Sekundenzeiger wird 360 Grad gedreht, um den Korrekturmodus zu aktivieren. EINSTELLEN DES GROSSEN STOPPUHR-SEKUNDENZEIGERS Wenn der Zeiger sich nicht auf der 12 - oder 0 -Position befindet, 28 29

17 den Knopf A wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise auf die 12 - oder 0 -Position vorrückt. Nach der Einstellung des großen Stoppuhr-Sekundenzeigers die Krone wieder zurück in Position A drücken, um die Einstellung zu beenden. EINSTELLEN DES 1/10-SEKUNDENZEIGERS (FÜR 5040B) Wenn sich der 1/10-Sekundenzeiger nach der Aktivierung der Korrekturmodus nicht auf der 12 - oder 0 -Position befindet, Knopf B einmal drücken, um den Korrekturmodus des 1/10-Sekundenzeigers zu aktivieren. Knopf A wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise vorrückt und auf die 12 - oder 0 -Position gesetzt wird. Krone zurück auf die Position A drücken, um die Einstellung zu beenden. EINSTELLEN DES MINUTEN-CHRONOZEIGERS Wenn sich der Minuten-Chronozeiger nach der Aktivierung der Korrekturmodus nicht auf der 12 - oder 0 -Position befindet, Knopf B zweimal drücken, um den Korrekturmodus des Minuten- Chronozeigers zu aktivieren. Knopf A wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise vorrückt und auf die 12 - oder 0 -Position gesetzt wird. Krone zurück auf die Position A drücken, um die Einstellung zu beenden. Nach der Einstellung aller Stoppuhr-Chronozeiger die Krone wieder zurück in die A -Position drücken, um die Einstellung zu beenden. EINSTELLEN DES STUNDEN-CHRONOZEIGERS (FÜR 5030D) Wenn sich der Stunden-Chronozeiger nach der Aktivierung der Korrekturmodus nicht auf der 12 - oder 0 -Position befindet, Knopf B einmal drücken, um den Korrekturmodus des Stunden- Chronozeigers zu aktivieren. Knopf A wiederholt drücken, bis der Zeiger intervallweise vorrückt und auf die 12 - oder 0 -Position gesetzt wird. Krone zurück auf die Position A drücken, um die Einstellung zu beenden

18 STOPPUHR- MINUTENZEIGER STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER SEKUNDENZEIGER 24-STUNDEN- ZEIGER KNOPF A STOPPUHR- MINUTENSCHEIBE STOPPUHR- KNOPF B SEKUNDENZEIGER SEKUNDENZEIGER OS2B 24-STUNDEN-ZEIGER KNOPF B Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. STOPPUHR- MINUTENZEIGER MINUTENZEIGER KNOPF A STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER KNOPF A KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone entgegen des Uhrzeigersinns drehen, um den Kalender einzustellen. STUNDENZEIGER STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER STOPPUHR- MINUTENZEIGER KNOPF B KNOPF B STOPPUHR Die Stoppuhr kann in Einheiten von 1/1 Sekunden bis maximal 59 Minuten und 50 Sekunden messen und anzeigen. PERMANENTER SEKUNDENZEIGER OS11 STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER OS21 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken

19 KORREKTUR DES STOPPUHRZEIGERS Wenn nach dem Zurückstellen der Stoppuhr-Sekundenzeiger sich nicht in der 12 - oder 0 -Position befindet, diesen folgendermaßen korrigieren: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf A gedrückt halten. Der Stoppuhr-Sekundenzeiger wird rasch vorwärts gesetzt, bis er sich der 12 -Position nähert. Wenn Knopf A dann wiederholt gedrückt wird, wird der Stoppuhr- Sekundenzeiger intervallweise vorwärts gesetzt, bis er sich auf der 12 -Position befindet

20 Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR STOPPUHR-MINUTENZEIGER STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER VD53 24-STUNDEN-ZEIGER KNOPF B STOPPUHR-SEKUNDENZEIGER KNOPF A UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. STOPPUHR-MINUTENZEIGER VD51 KNOPF B STOPPUHR Die Stoppuhr kann Folgendes messen: In einminütigen Intervallen bis zu 60 Minuten verstrichene Minuten. Vor der Verwendung der Stoppuhr Stoppuhrzeiger auf die 12 - und 0 -Position zurücksetzen

21 STANDARD-STOPPUHR-MESSUNG: 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer. Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. 1. Knopf A drücken, um die Zeit für den ersten und zweiten Läufer zu starten. 2. Knopf B drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. (Sobald Knopf B gedrückt wird, fährt die Stoppuhr mit der Zeitmessung intern fort, auch wenn der Chrono- Minutenzeiger und der große Stoppuhr-Sekundenzeiger anhalten.) 3. Knopf B drücken, um die aufgelaufene Zeit für den zweiten Läufer anzuzeigen.. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt auf die intern aufgelaufene Zeit und fährt mit der Zeitmessung des zweiten Läufers fort. 4. Knopf A drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Knopf B drücken, um die dritte Zeit zurückzusetzen. Alle 38 Stoppuhr-Chronozeiger werden auf die 12- und die 0-Uhr-Position zurückgesetzt. EINSTELLEN DES STOPPUHRZEIGERS 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf B wiederholt oder dauerhaft drücken, um Sekundenzeiger der Stoppuhr in 0 - oder 12 -Position zu bringen. 3. Knopf B wiederholt oder dauerhaft drücken, um den Minutenzeiger der Stoppuhr in 0 - oder 12 -Position zu bringen. 4. Krone zurück in Position A drücken. 39

22 STOPPUHR- MINUTvENZEIGER PERMANENTER SEKUNDENZEIGER KNOPF A Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER STOPPUHR- MINUTvENZEIGER 8171/201 KNOPF B PERMANENTER SEKUNDENZEIGER UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER 8171/202 KNOPF A KNOPF B KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. STOPPUHR- MINUTvENZEIGER STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER TAG 8172/220 PERMANENTER SEKUNDENZEIGER KNOPF A KNOPF B WOCHENTAG (für 8172/220) Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Die Krone im Uhrzeigersinn drehen (Stundenzeiger 24 Stunden nach vorne setzen), um den Wochentag zu korrigieren. 3. Krone in die Position A drücken. Hinweis: Der Wochentag ändert sich automatisch alle 24 Stunden

23 STOPPUHR Die Stoppuhr kann Folgendes messen: 1. In einminütigen Intervallen bis zu 30 Minuten verstrichene Minuten. 2. 1/5-Sekunden-Chronographenzeiger. Vor der Verwendung der Stoppuhr Stoppuhrzeiger auf die 12 - und 0 -Position zurücksetzen. EINSTELLEN DES STOPPUHRZEIGERS: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Knopf B wiederholt oder dauerhaft drücken, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr in 0 - oder 12 -Position zu bringen. 3. Knopf B wiederholt oder dauerhaft drücken, um den Minutenzeiger der Stoppuhr in 0 - oder 12 -Position zu bringen. 4. Krone zurück in Position A drücken. STANDARD-STOPPUHR-MESSUNG: 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. ZWISCHENZEIT-MESSUNG: 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf B für die Zwischenzeit drücken. 3. Knopf B drücken, um erneut zu beginnen. 4. Knopf A zum Stoppen drücken. 5. Knopf B zum Zurücksetzen drücken

24 STOPPUHR- MINUTENZEIGER STOPPUHR- STUNDENZEIGER STOPPUHR Ihre Stoppuhr kann bis zu 11 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden die Zeit in 1/20 (1/1) Sekunden messen und anzeigen. Die rückläufigen 1/20 (1/1) Sekundenzeiger der Stoppuhr laufen nach Einstellung ununterbrochen für 60 Sekunden, und stoppen dann in der 0 -Position. STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER OS62 DAY HAND 1. Knopf B zur Aktivierung des Chronomodus drücken. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 3. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 4. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. Der kleine 6-Uhr-Zeiger kehrt zur Position 60 zurück. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Uhrzeit drehen. 3. Krone auf Position A ziehen. Der kleine 6-Uhr-Zeiger beginnt zu laufen. KALENDER Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone entgegen des Uhrzeigersinns auf das korrekte Datum drehen. 44 Hinweis: Das sichtbare Laufen der rückläufigen Stoppuhr dient Demonstrationszwecken. Die tatsächliche Messung wird vorgenommen, wenn sie gestoppt ist während der Stop Knopf gedrückt wird. Korrektur der Stoppuhrzeiger Wenn nach dem Zurückstellen die Stoppuhrzeiger nicht in der 12 - oder 0 -Position sind, diese folgendermaßen korrigieren: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Knopf A drücken, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr in die 0 -Position zu bringen. 3. Knopf B drücken, um den 1/20-Sekundenzeiger der Stoppuhr in die 0 -Position zu bringen. 4. Die Zeiger der Stoppuhr können beschleunigt vorgestellt werden, indem Knopf A oder B kontinuierlich gedrückt werden. 5. Sobald die Zeiger auf die 0 -Position zurückkehren, die Zeit zurücksetzen und die Krone auf Position A drücken. 45

25 SEKUNDENZEIGER JS00 STOPPUHR- MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER KNOPF A A B KNOPF B STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER STOPPUHR Diese Stoppuhr kann bis zu 29 Minuten und 59 Sekunden lang die Zeit in Intervallen von 1 Sekunde messen und anzeigen. Nach 30 Minuten wird die Zeitmessung automatisch deaktiviert. 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Korrektur der Stoppuhrzeiger: Wenn nach dem Zurückstellen die Stoppuhrzeiger nicht in der 12 - oder 0 -Position sind, diese folgendermaßen korrigieren: Dieser Chronograph verfügt über zwei Funktionen: UHRZEIT, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Uhrzeit drehen. 3. Krone auf Position A ziehen. Der Sekundenzeiger beginnt zu laufen. 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Knopf B drücken, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr in die 0 -Position zu bringen. 3. Der Stoppuhr-Minutenzeiger wird mit dem Stoppuhr-Sekundenzeiger synchronisiert und der Sekundenzeiger kann durch Drücken und Halten vom Knopf A rasch vorgesetzt werden. 4. Sobald die Zeiger auf die 0 -Position zurückkehren, die Zeit zurücksetzen und die Krone auf Position A drücken

26 STOPPUHR- MINUTENZEIGER STOPPUHR- SEKUNDENZEIGER SEKUNDENZEIGER FS60 / FS61 Dieser Chronograph verfügt über vier Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, WOCHENTAG, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Uhrzeit drehen. KALENDER Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das korrekte Datum drehen. 48 TAGESZEIGER KNOPF A KNOPF B TAG Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone entgegen des Uhrzeigersinns auf den korrekten Tag drehen. STOPPUHR: Diese Stoppuhr kann bis zu 59 Minuten und 59 Sekunden lang die Zeit in Intervallen von 1 Sekunde messen und anzeigen. Nach abgelaufenen 59 Minuten und 59 Sekunden fährt die Stoppuhr mit der Zeitmessung von 0 Sekunden an fort, der Stoppuhr-Minutenzeiger läuft weiter und akkumuliert die gemessene Zeit der Stoppuhr bis er durch Drücken von Knopf A gestoppt wird. 1. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Korrektur der Stoppuhrzeiger Wenn nach dem Zurückstellen der Stoppuhr-Sekundenzeiger sich nicht in der 12 - oder 0 -Position befindet, diesen folgendermaßen korrigieren: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Knopf A gedrückt halten. Der Stoppuhr-Sekundenzeiger wird rasch vorwärts gesetzt, bis er sich der 0 -Position nähert. 3. Knopf B drücken, um sicherzustellen, dass alle Stoppuhrzeiger auf die 0 -Position zurückgestellt sind. 49

27 4. MITTLERER ZEIGER OBERER ZEIGER CHRONOSTUNDEN / 2. ZEITZONE STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER KNOPF A CHRONO-MINUTENSKALA KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken. SEKUNDENZEIGER M363 KNOPF B UNTERER ZEIGER STOPPUHR Diese Stoppuhr kann in 1/5 Sekunden bis maximal 4 Stunden messen und anzeigen. Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, STOPPUHR UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Zeit drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu starten. 2. Knopf A drücken, um die Zeitmessung zu stoppen. 3. Knopf B zum Zurücksetzen drücken. Hinweis Knopf B jederzeit gedrückt halten, um mit der Zeitmessung zu beginnen. Der Zeiger rückt nach Freigabe von Knopf B erneut vor. Der obere Zeiger wird nach Zurücksetzung der Zeitmessung auf 0 gesetzt und die Uhr wird normal die zweite Zeitzone nach 8 Sekunden weiter anzeigen. ZWEITE ZEITZONE Der obere Zeiger zeigt die Zeit für die zweite Zeitzone an und die Skala beträgt 24 Stunden. 51

28 Einstellen der zweiten Zeitzone: 1. Krone auf Position B ziehen. Der 4. mittlere Zeiger zeigt die Minuten der zweiten Zeitzone an. 2. Knopf A drücken, um die Stunde der zweiten Zeitzone einzustellen. 3. Knopf B zur Einstellung der Minuten drücken. 4. Krone zurück in Position A drücken. EINSTELLEN DES 4. MITTLEREN ZEIGERS 1. Krone auf Position C ziehen. Der obere und untere Zeiger stellen sich automatisch auf 0 ein. 2. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger auf die 12 -Position zu setzen. 3. Krone zurück in Position A drücken. ANALOG-/DIGITALMODELLE SET / INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) MODE (Modus) M start / stop KRONE LAP / RESET (Runde/ Zurücksetzen) Diese Analog-/Digitaluhr verfügt über 6 Funktionen: Analoge und digitale Zeitanzeige / Auto-Kalender / Zwei Zeitzonen / Zwei Wecker pro Tag, gemäß Zeitzone / Drei verknüpfte Countdown-Timer / Chronograph mit 42-Runden-Speicher / Indiglo-Zifferblattbeleuchtung. GRUNDFUNKTION 1. Im ZEIT-Modus START/STOP gedrückt halten, um die Digitalanzeige zu deaktivieren. Einmal drücken, um diese wieder einzuschalten. 2. SET/INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) drücken, um Zifferblatt zu beleuchten

29 3. MODE (Modus) drücken, um die Modi CHRONO, RECALL (Abrufen), TIMER, ALARM (Wecker) und TIME (Uhrzeit) zu durchlaufen. MODE in beliebigem Modus gedrückt halten, um zur Zeitanzeige zurückzukehren. 4. Bei der Einstellung von Ziffern, START/STOP drücken, um vorzulaufen, oder LAP/RESET (Runde/Zurücksetzen), um zurückzulaufen. ANALOGZEIT Einstellen der Zeit: 1. Die Krone herausziehen und im oder entgegen des Uhrzeigersinns drehen, um die korrekte Uhrzeit einzustellen. 2. Nach Einstellung die Krone wieder hineindrücken. DIGITALE UHRZEIT UND KALENDER Einstellen der Uhrzeit und des Kalenders: 1. MODE (Modus) drücken, bis TIME (Uhrzeit) angezeigt wird. SET/ INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Uhrzeit zu beginnen. 2. START/STOP oder LAP/RESET (Runde/Zurücksetzen) drücken, um Sekunden auf 0 zu setzen. 3. MODE drücken, um die Ziffern für Stunden auszuwählen. 4. START/STOP oder LAP/RESET drücken, um Zeit vorzurücken. Für Änderung zwischen AM und PM 12 Stunden durchlaufen MODE drücken, um Minuten, Jahr, Monat, Tag, Wochentag, 12- oder 24-Stunden-Anzeige oder Monat-Tag- bzw. Tag-Monat-Datumsanzeige auszuwählen. START/STOP oder LAP/RESET drücken, um den ausgewählten Posten vorzurücken. 6. Zum Abschluss SET/INDIGLO drücken. 7. LAP/RESET gedrückt halten und auf Signalton warten, um Anzeige auf die zweite Zeitzone zu wechseln. Den obigen Anweisungen zum Einstellen der Uhrzeit folgen. Hinweis: Nach Einstellung des Datums läuft der Kalender automatisch. CHRONOGRAPH 1. MODE (Modus) drücken, bis CHRONO angezeigt wird. Die Uhr zeigt vorübergehend den verfügbaren Speicher an (1-42). 2. START/SPLIT (START/ZWISCHENZEIT) drücken, um CHRONO zu starten. 3. LAP/RESET (Runde/Zurücksetzen) drücken, um Zwischenzeit zu messen. Die Anzeige der Laufzeit wird nach 5 Sekunden fortgesetzt. 4. START/STOP drücken, um Zeitmessung zu beenden. Zum Fortfahren erneut drücken. 5. Wenn Chrono gestoppt ist, auf MODE (Modus) drücken, um den RECALL (Abrufen)-Modus zu starten. START/STOP mehrmals drücken, um gespeicherte Runden- und Zwischenzeiten abzurufen. 6. LAP/RESET gedrückt halten, um die gespeicherten Zeiten zu löschen. Chrono wird automatisch gelöscht. ODER 7. Im RECALL-Modus LAP/RESET zum Zurücksetzen gedrückt halten und gespeicherte Runden/Zwischenzeiten werden automatisch gelöscht. 55

30 RUNDE 1 RUNDE 2 RUNDE 3 RUNDE 4 7:11 MIN 7:50 MIN 7:08 MIN 7:30 MIN 7:11 MIN ZWISCHENZEIT 1 15:01 MIN ZWISCHENZEIT :09 MIN ZWISCHENZEIT 3 29:39 MIN ZWISCHENZEIT 4 COUNTDOWN TIMER 1. MODE (Modus) drücken, bis TIMER angezeigt wird. LAP/RESET (Runde/Zurücksetzen) drücken, um LOOP 1, 2 oder 3 zu wählen. Timer zählen aufwärts und beginnen mit dem letzten Loop-Timer- Satz, es sei denn, dass der letzte Loop-Timer-Satz 3 ist (in diesem Fall zählt der Timer rückwärts von Loop 3). 2. SET/INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) gedrückt halten, um den Loop-Timer festzulegen. START/STOP oder LAP/RESET (Runde/ Zurücksetzen) drücken, um Sekunden einzustellen. 3. MODE (Modus) drücken, um Minuten auszuwählen, dann START/ STOP oder LAP/RESET zum Einstellen der Minuten drücken. 4. MODE und dann START/STOP oder LAP/RESET zur Auswahl des nächsten Loops drücken. 5. Für jeden zusätzlichen Loop die oben aufgeführten Schritte befolgen. 6. Zum Abschluss SET/INDIGLO drücken. 7. START/STOP drücken, um den Loop-Timer zu beginnen oder zu beenden. 8. Wenn der Timer gestoppt ist, werden durch Drücken und Halten von SET/INDIGLO alle Loops auf Null zurückgesetzt. Am Ende eines gemessenen Loops beginnt der nächste Loop-Timer. Der Zyklus wird kontinuierlich für bis zu 30 Loops wiederholt. ALARM (Wecker) 1. MODE (Modus) drücken, bis ALARM (Wecker) angezeigt wird. 2. LAP/RESET (Runde/Zurücksetzen) drücken, um ALARM 1 oder 2 zu wählen. 3. Zum Einstellen SET/INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) gedrückt halten. 4. START/STOP oder LAP/RESET drücken, um Stunden einzustellen. Für Änderung zwischen AM und PM 12 Stunden durchlaufen. 5. MODE (Modus) drücken, um Minuten auszuwählen, dann START/ STOP oder LAP/RESET zum Einstellen der Minuten drücken. 6. MODE drücken, um Zeitzone für Wecker auszuwählen, dann START/STOP oder LAP/RESET zum Einstellen drücken. 7. Zur Auswahl von Monat und Tag wiederholen. Für täglichen Weckruf unausgefüllt lassen. 8. Zum Abschluss SET/INDIGLO drücken. 57

31 9. Für den zweiten Weckruf wiederholen. 10. START/STOP drücken, um den Wecker ein- oder auszuschalten. LIGHT (Beleuchtung) start / stop Das Weckersymbol ( ) wird in der Uhrzeitanzeige angezeigt, wenn der Wecker für diese Zeitzone eingestellt ist. Ein Signal ertönt, wenn die Weckzeit erreicht wird. Einen beliebigen Knopf drücken, um den Weckton abzustellen. MODE (Modus) MW36 KRONE SET (Einstellen) INDIGLO Zifferblattbeleuchtung SET/INDIGLO (Einstellen/INDIGLO) drücken, um Zifferblatt zu beleuchten. Die für die INDIGLO Zifferblattbeleuchtung verwendete patentierte Elektroleuchttechnik (U.S. Patente und ) beleuchtet das gesamte Zifferblatt bei Nacht und Dunkelheit. Diese Digitaluhr verfügt über 7 Funktionen Analoge und digitale Zeitanzeige / Dualzeit / Kalender / Chronograph / Timer / Wecker / Elektro-Hintergrundbeleuchtung MODUSAUSWAHL Mode (Modus) drücken, um die Modi TIME (Zeit), ALARM (Wecker), CHRONOGRAPH und TIMER zu durchlaufen. ANALOGZEIT Einstellen der Zeit: 1. Die Krone herausziehen und im oder entgegen des Uhrzeigersinns drehen, um die korrekte Uhrzeit einzustellen. 2. Nach Einstellung die Krone wieder hineindrücken

32 DIGITALE UHRZEIT UND KALENDER Einstellen der Uhrzeit und des Kalenders: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Modus erscheint. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Zeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode drücken, um die Einstellungsoptionen in der folgenden Reihenfolge auszuwählen: Sekunde Minute Stunde Stundenformat Monat Datum Wochentag 4. Start/Stop drücken, um die Uhrzeit einzustellen. 5. Den Knopf Start/Stop gedrückt halten, um die Zeit schneller einzustellen. 6. Set drücken, um die Timer-Einstellung zu beenden. DUALZEIT 1. Start/Stop drücken, um die Dualzeit unter dem Zeitmodus anzuzeigen. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Zeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode (Modus) drücken, um die Stunde oder Minute zur Einstellung auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set drücken, wenn die Zeiteinstellung abgeschlossen ist. 6. Den Knopf Start/Stop drücken, um zur Anzeige mit der Normalzeit zurückzukehren. WECKMODUS Im Weckmodus Start/Stop drücken, um die Funktionen des Weckers ( ) und Stundentons ( ) zu aktivieren oder deaktivieren. 60 Stundentonfunktion Wenn die Stundentonfunktion aktiviert ist, erklingt der Stundenton jede Stunde. Einstellung des Weckers: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Weckmodus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Weckzeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode drücken, um die Stunde oder Minute zur Einstellung auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set drücken, um die Weckeinstellung zu beenden. CHRONOGRAPH-MODUS Der Chronograph zählt bis zu 23 Stunden, 59 Minuten und 59,99 Sekunden mit 1/100-Sekunden- und Zwischenzeitfunktion. 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Chronograph-Modus angezeigt wird. 2. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Chronographen zu starten. 3. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Chronographen zu stoppen. 4. Set (Einstellen) erneut drücken, um den Chronographen zurückzusetzen. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer. Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. 1. Den Knopf Start/Stop drücken, um mit der Zeitmessung für den ersten und zweiten Läufer zu beginnen. 61

33 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. ( SPL blinkt auf der Anzeige, wenn die Zwischenzeitfunktion aktiviert ist. Obwohl die Stoppuhr nicht angezeigt wird, wird intern mit der Zeitmessung fortgefahren.) 3. Den Knopf Set erneut drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer einzusehen. Die Stoppuhr-Anzeige schaltet auf die intern aufgelaufene Zeit um, und fährt fort mit der Zeitmessung für den zweiten Läufer. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Den Knopf Set drücken, um die Zeitmessung zurückzusetzen. DIGITALE MODELLE LIGHT (Beleuchtung) ADJUST (Ändern) KRONE TIMER-FUNLTION 1. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Timer zu starten. 2. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Timer anzuhalten. 3. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um den Timer zurückzusetzen. MODE (Modus) MW32 SET (Einstellen) Einstellen des Timers: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Timer- Modus angezeigt wird. 2. Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Zeit zu beginnen. 3. Mode drücken, um zwischen Stunde und Minute auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute für den Timer einzustellen. 5. Den Knopf Set drücken, um die Timer-Einstellung zu beenden. ELEKTRO-HINTERGRUNDBELEUCHTUNG Den Knopf Light (Beleuchtung) jederzeit drücken, um die Beleuchtungsfunktion unter jedem Modus zu aktivieren. 62 Diese Digitaluhr verfügt über 6 Funktionen Uhrzeit / Kalender / Wochentag / Chronograph / Wecker / Elektro- Hintergrundbeleuchtung MODUSAUSWAHL Den Knopf Mode (Modus) drücken, um die Modi TIME (Zeit), CHRONOGRAPH, ALARM (Wecker), und TIME SET (Uhrzeit einstellen) zu durchlaufen. 63

34 ZEITMODUS Im Zeitmodus zeigt die Uhr die aktuellen Zeitinformationen über Stunde, Minute, Sekunden, Datum, Monat und Wochentag an. Sie zeigt ebenfalls den EIN/AUS -Status des Weckers oder Stundentons an. CHRONOGRAPH-MODUS Diese Sportuhr zählt bis zu 19 Stunden, 59 Minuten und 59,99 Sekunden mit 1/100-Sekunden- und Zwischenzeitfunktion. 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Chronograph-Modus angezeigt wird. 2. Den Knopf Adjust (Ändern) drücken, um den Chronographen zu starten. 3. Den Knopf Adjust drücken, um den Chronographen anzuhalten. 4. Set (Einstellen) erneut drücken, um den Chronographen zurückzusetzen. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer. Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Dieichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. Zeit des ersten Läufers wird aufgeze Den Knopf Adjust (Ändern) drücken, um mit der Zeitmessung für den ersten und zweiten Läufer zu beginnen. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. ( Split blinkt auf der Anzeige, wenn die Zwischenzeitfunktion aktiviert ist. Obwohl die Stoppuhr nicht angezeigt wird, wird intern mit der Zeitmessung fortgefahren.) 3. Den Knopf Set erneut drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer einzusehen. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt auf die intern aufgelaufene Zeit und fährt mit der Zeitmessung des zweiten Läufers fort. 4. Den Knopf Adjust (Ändern) drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Den Knopf Set drücken, um die Zeitmessung zurückzusetzen. WECKMODUS Im Weckmodus den Knopf Adjust (Ändern) drücken, um die Funktionen des Weckers und Stundentons zu aktivieren oder deaktivieren. Weckfunktion 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Weckmodus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Stundeneinstellung für den Wecker zu setzen. Der Wecker ist jetzt aktiviert. 3. Den Knopf Adjust (Ändern) drücken, um die Stunde einzustellen. 4. Den Knopf Set drücken, um die Minuteneinstellung für den 65

35 Wecker zu setzen. Dann Adjust drücken, um die Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set erneut drücken, um die Weckeinstellung zu ändern. Stundentonfunktion Wenn die Stundentonfunktion aktiviert ist, erklingt der Stundenton jede Stunde. ZEITEINSTELLUNGSMODUS 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der Zeiteinstellungsmodus angezeigt wird. 2. PDen Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Einstellungsoptionen in der folgenden Reihenfolge auszuwählen: Sekunde Stunde Minute Monat Datum Wochentag 3. Adjust (Ändern) drücken, um die Zeit einzustellen. 4. Den Knopf Start/Stop gedrückt halten, um die Zeit schneller einzustellen. 5. Beim Einstellen der Stunde steht H für den 24-Stunden-Modus. A oder P zeigen den 12-Stunden-Modus an. 6. Den Knopf Mode drücken, um den Zeiteinstellungsmodus zu beenden. ELEKTRO-HINTERGRUNDBELEUCHTUNG Den Knopf Light (Beleuchtung) jederzeit drücken, um die Beleuchtungsfunktion unter jedem Modus zu aktivieren. 66 MINUTENZEIGER GEZEITENHÖHE- UND MONDPHASENZEIGER STUNDENZEIGER GEZEITENPHASENZÄHLER SONDERMODELLE 8272 Dieser Chronograph verfügt über drei Funktionen: UHRZEIT, KALENDER, GEZEITEN UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Uhrzeit drehen. 67 KLEINER SEKUNDENZEIGER KNOPF A KNOPF B GEZEITENZYKLUSZEIGER

36 KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B ziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. GEZEITENFUNKTION Einstellen der Gezeitenfunktion Mittlerer Zeiger Der Gezeitenzyklus tritt während einer Umdrehung des Ziffernblatts in 12 Stunden 25 Minuten und 14 Sekunden auf. Flut entspricht der 12-Uhr -Position und Ebbe der gegenüberliegenden 6-Uhr -Position. 1. Knopf B 3 Sekunden lang halten, nachdem ein Signalton die Aktivierung des Einstellmodus anzeigt. 2. Knopf B erneut drücken, um den örtlichen Gezeitenstand einzustellen. 3. Für Schelleinstellung Knopf B weiterhin drücken. Einstellen der Gezeitenhöhe (Mondphase) Zähler an 10-Uhr-Position Der Gezeitenhöhenzähler durchläuft eine Umdrehung in 29 Tagen 12 Stunden und 44 Minuten. 1. Knopf A 3 Sekunden lang halten, nachdem ein Signalton die Aktivierung des Einstellmodus anzeigt. 2. Knopf A erneut drücken, um den Gezeitenhöhenzähler gemäß der Mondphase einzustellen. 3. Für Schelleinstellung Knopf A weiterhin drücken. Hinweis: Wenn Knopf A 3 Sekunden lang nicht gedrückt wird, zeigt ein Signalton die Deaktivierung des Einstellmodus an. Der Mondphasenzeiger beginnt mit der eingestellten Zeit und springt alle 24 Stunden weiter. Hinweis: Wenn Knopf B 3 Sekunden lang nicht gedrückt wird, zeigt ein Signalton die Deaktivierung des Einstellmodus an

37 24 STÄDTE OBERER ZEIGER WELTZEITSKALA 4. MITTLERER ZEIGER MINUTENZEIGER KNOPF A KALENDER Einstellen des KALENDERS: 1. Krone auf Position B herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Kalendereinstellung drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken. STUNDENZEIGER KNOPF C SEKUNDENZEIGER M366 Diese Uhr verfügt über 4 Funktionen: ZEIT, KALENDER, WELTZEITEN, JAHRESZEIT UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Zeit drehen. 3. Krone zurück in Position A drücken. 70 KNOPF B JAHRESZEITENSKALA UNTERER ZEIGER WELTZEIT Einstellen der Weltzeit: 1. Krone auf Position B ziehen. Der 4. mittlere Zeiger zeigt die jeweilige Stadt einer bestimmten Weltzeitzone an und der obere Zeiger die entsprechende Weltzeit. 2. Knopf A oder B drücken und den 4. mittleren Zeiger zu derjenigen Stadt drehen, die Ihrer Ortszeit entspricht. 3. Krone auf Position C ziehen. Der 4. mittlere Zeiger dreht sich zurück in die 12-Uhr-Stellung. Nach fünf Sekunden wird der obere Zeiger auf die Weltzeit gesetzt (die Zeit in der Stadt, die Sie zuvor ausgewählt haben), der mittlere Zeiger auf die Minuten der Weltzeit und der untere Zeiger auf die entsprechende Jahreszeit. WICHTIG: Nach Herausziehen der Krone auf die Position C keinen der Knöpfe drücken und die Krone nicht drehen, bis die Zeiger sich nicht mehr bewegen. (Etwa 10 Sekunden lang) 71

38 4. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger zum Anpassen der Weltzeit vor- oder zurückzustellen, sodass die Zeit der Weltzeitzone der Zeit Ihrer Standardzeitzone entspricht. Knopf für beschleunigten Durchlauf der Zeit festhalten. Die Zeiger bewegen sich gemeinsam, wobei der mittlere eine volle Umdrehung macht und der obere eine Stunde weiter geht. 5. Wenn die angezeigte Jahreszeit für die Ortszeit nicht korrekt ist, Knopf C drücken, um die Jahreszeit einzustellen. Wenn in Ihrer Standardzeitzone die Sommerzeit gilt, rückt der obere Zeiger um eine Stunde vor. 6. Nach vorgenommener Einstellung Krone auf Position A drücken. Auswahl der Stadtzeitanzeige: A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger vorwärts oder rückwärts auf die Stadt einzustellen. Der obere Zeiger rückt auf die Uhrzeit für den gewählten Ort. Hinweis: Die Skala der Weltzeit ist 24 Stunden. 3. Krone zurück in Position A drücken. Hinweis: Wird innerhalb von 5 Sekunden kein Knopf gedrückt nachdem die Zeiger still stehen, geht die Uhr weiter zur Weltzeiteinstellung (siehe WELTZEIT EINSTELLEN). JAHRESZEIT EINSTELLEN Anhand der Jahreszeitfunktion kann die Uhr automatisch auf Sommerzeit umschalten. Die Uhr bietet eine Einstellung für Sommer- und Standardzeit. Die Einstellung für Sommerzeit ist SUMMER (Sommer) und die für Standardzeit ist WINTER. Ist eine Stadt auf SUMMER eingestellt, stehen alle Städte in derselben Hemisphäre auch auf SUMMER; alle Städte in der anderen Hemisphäre befinden sich dann automatisch auf WINTER. Die Uhr ordnet die Städte der korrekten Hemisphäre zu. Die Jahreszeit in dem gewählten Ort wird mit Knopf C geändert. EINSTELLEN DES 4. MITTLEREN ZEIGERS 1. Krone auf Position C ziehen. Der obere und untere Zeiger vervollständigen einen Umlauf und stellen sich dann automatisch ein. 2. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger auf die 12 -Position zu setzen

39 HOCHLEISTUNGSMODELLE KNOPF A UHRZEIT Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Zeit drehen. KNOPF C KNOPF B KALENDER Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen. 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns drehen, um den Kalender zu korrigieren. M314 Hinweis: Das Datum nicht zwischen 22 Uhr und 2 Uhr ändern, da dies zu Schäden am Uhrwerk führen kann. Diese Uhr verfügt über 6 Funktionen: ZEIT, KALENDER, GEZEITEN, TEMPERATUR, KOMPASS UND ZIFFERBLATTBELEUCHTUNG INDIGLO -Zifferblattbeleuchtung Krone drücken, um Zifferblatt zu beleuchten. 74 EINSTELLEN DES INDIKATORZEIGERS 1. Krone auf Position C herausziehen. 2. Rücken Sie den Indikatorzeiger ihn entweder mit Knopf B (TIDE) oder Knopf A (TEMP) in die 12-Uhr-Stellung. 3. Zum Abschluss Krone in Position A drücken. Hinweis: Das Datum nicht zwischen 22 Uhr und 2 Uhr ändern, da dies zu Schäden am Uhrwerk führen kann. 75

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen Bedienungsanleitungen Uhren 45 50 40 55 35 60 30 25 20 5 25 10 20 15 31 15 5 10 Standard-Anleitungen 1 2 Sekundenzeiger A. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus. B. Drehen Sie die Krone zum Einstellen

Mehr

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches.

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. PEHTREE FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1. rücken Sie für eleuchtung

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN Gebrauchsanleitung Anweisungen für Uhren mit Quarzwerk Quarz - 2 Zeiger Reguläre Gangposition: Krone in Position I, gegen das Gehäuse gedrückt. Einstellen der Uhrzeit:

Mehr

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone FUNKUHREN S U P E R SKYHAWK UTC-Zeit Ladeanzeige/ Funkempfangsstation B 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone Display 2 Ortszeit Stadt Display 1 Weltzeit und Stadt Cal. H460/H461 Mod. AS2020-53L A

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN DAMEN 2 DAMEN Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer neuen GUESS Uhr. Das Uhrwerk wurde mit fortschrittlicher Elektroniktechnologie entwickelt und aus Komponenten

Mehr

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c INHLT Seite DEUTSCH EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DER STOPPUHR-ZEIGERPOSITION... 24 EINSTELLEN DES DTUMS... 28 STOPPUHR... 29 EINML-LRM... 31 GESCHWINDIGKEITSMESSER... 34 ENTFERNUNGSMESSER (für Modelle mit

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

icontrol Watch instruction guide

icontrol Watch instruction guide icontrol Watch instruction guide English page 1 Français page 15 Español página 29 Português página 43 Italiano pagina 57 Deutsch Seite 71 Nederlands pagina 85 W240 EU 805-095005 INHALT FUNKTIONEN..............................................

Mehr

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too ANALOG DEUTSCH 2-Zeiger-Uhr K62-132 Einstellen der Uhrzeit 1. Drücken Sie die Taste, um die Zeiger zu bewegen. 2. Stellen Sie die gewünschte Uhrzeit ein. VORDERSEITE RÜCKSEITE ZEITEINSTELLUNGSTASTE 2-Zeiger

Mehr

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR INHALT Seite AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR... 16 LEISTUNGSRESERVE DER SEIKO KINETIC... 17 HINWEISE ZUR KINETIC E.S.U.... 18 ENTLADUNG-VORWARNFUNKTION... 18 VERWENDUNG DER VERSCHRAUBBAREN KRONE... 19

Mehr

9011/ Z000 Bedienungsanleitung

9011/ Z000 Bedienungsanleitung 9011/ Z000 Bedienungsanleitung Allgemeines 29/03/2012 Page 1/12 Drücken der Krone um die Funktionen zu wechseln. ZEIT 1 ZEIT 2 ALARM CHRONO SYNCHRONISATION DER ZEIGER 29/03/2012 Page 2/12 In jeder Funktion,

Mehr

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten Benutzerhandbuch VISO10 DCF (Kontinentaleuropa nicht UK) 1. Funktionen Gut lesbare und verständliche Zeitanzeige Ewiger Kalender bis zum Jahr 2099 Wochentag & Monat in 8 einstellbaren Sprachen 2. Aufbau

Mehr

Bedienungsanleitungen. InOne_Bedienungsanleitungen_DE.indd 1 06.03.12 13:03

Bedienungsanleitungen. InOne_Bedienungsanleitungen_DE.indd 1 06.03.12 13:03 Bedienungsanleitungen InOne_Bedienungsanleitungen_DE.indd 1 06.03.12 13:03 2 INHALTSVERZEICHNIS Bestandteile einer Wenger Uhr 4 Allgemeine Eigenschaften und Bestandteile 5 Bedienungshinweise Standarduhren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bedienungshinweise

Inhaltsverzeichnis. Bedienungshinweise Bedienungsanleitungen MAKER OF THE GENUINE SWISS ARMY KNIFE TM Inhaltsverzeichnis Bestandteile einer Wenger Uhr 4 Allgemeine Eigenschaften und Bestandteile 5 Bedienungshinweise Standarduhren mit drei Zeigern

Mehr

Fitness v4 by newgen medicals

Fitness v4 by newgen medicals SOFTWARE-ANLEITUNG Fitness v4 by newgen medicals PX-1768-675 Inhalt INHALT Fitness v4 by newgen medicals... 3 Sicherheit beim Training...4 Erste Schritte... 5 App herunterladen und öffnen...5 Hauptbildschirm...6

Mehr

Fitness Tracker instruction guide

Fitness Tracker instruction guide Fitness Tracker instruction guide English Page 2 Français Page 22 Español Página 44 Português Página 66 Italiano Pagina 88 Deutsch Seite 110 Nederlands Pagina 132 W243 EU 193-095002-04 EINFÜHRUNG Willkommen

Mehr

T-TOUCH II Bedienungsanleitung

T-TOUCH II Bedienungsanleitung T-TOUCH II Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch Wir gratulieren Ihnen zur Wahl einer Armbanduhr der Marke TISSOT, eine der renommiertesten Schweizer Marken weltweit. Ihre Armbanduhr T-TOUCH genießt

Mehr

Wireless Clickkit Kurzanleitung

Wireless Clickkit Kurzanleitung DE Wireless Clickkit Kurzanleitung Tasten und Anzeige...1 Ein/Aus...2 Uhr einstellen...2 Bodentemperatur einstellen...3 Aktuelle Temperatur anzeigen...3 Frostschutz...4 Timer-Steuerung einstellen...5-6

Mehr

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE)

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE) KRONOS v2 A-192 Bedienungsanleitung (DE) Inhalt 1. Vorstellung des KRONOS v2 (Schema) 2. Einführung 3. Einschalten des Chronometers im Modus gewünschte Option 3.1. Einfaches Einschalten 3.2. Einschalten

Mehr

meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat

meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat Bedienungsanleitung Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken:

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

Installation externer Sensor LWS 001

Installation externer Sensor LWS 001 Installation externer Sensor LWS 001 1. Öffnen Sie das Batteriefach. 2. Setzen sie 3 AAA Batterien ein (stellen Sie sicher das die Batterien richtig rum eingesetzt sind.) 3. Wählen Sie den Kanal aus (

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Solarmessgerät PCE-SPM 1 *14 Cent pro Minute aus dem dt.

Mehr

... der kleine, sichere, intelligente Zykluscomputer

... der kleine, sichere, intelligente Zykluscomputer ... der kleine, sichere, intelligente Zykluscomputer ... Inhalt... Herzlichen Glückwunsch Das Wichtigste zuerst............... 5 Die Bedienebenen.................. 6 Die Funktionstasten.................

Mehr

Über diese Bedienungsanleitung. Was Sie vor der Benutzung der Uhr kontrollieren sollten. Aufladen der Uhr. Modus-Leitfaden

Über diese Bedienungsanleitung. Was Sie vor der Benutzung der Uhr kontrollieren sollten. Aufladen der Uhr. Modus-Leitfaden MA1006-GA Bedienerführung 51 Herzlichen Glückwunsch zur Wahl dieser Uhr von CASIO. Diese Uhr besitzt keinen Stadtcode, der dem UTC-Zeitversatz von,5 Stunden für Neufundland, Kanada, entspricht. Bitte beachten

Mehr

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G Best.Nr. 830 156 Bedienungsanleitung Beschreibung Funkgesteuerte Temperaturstation mit integrierter funkgesteuerter Uhr, ideal zur Benutzung in Haushalt, Büro,

Mehr

UHREN IDENTIFIKATION

UHREN IDENTIFIKATION 1 Sie haben sich für eine JEANRICHARD-Uhr entschieden. Für das Vertrauen, das Sie uns damit bekunden, möchten wir uns bedanken und Ihnen nun in wenigen Zeilen unsere Manufaktur vorstellen, in der die mit

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEIT EINSTELLEN

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEIT EINSTELLEN ZEIT Standard Lorem ipsum TOUCH / FUN Minuten Stunden A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung Zum Einstellen der Zeit die Krone in Stellung C herausziehen und im Uhrzeigersinn oder

Mehr

WDiese Armbanduhr ist mitw Empfangsfunktion für das in Deutschland ausgestrahlte Zeitkalibrierungssignal ausgestattet.

WDiese Armbanduhr ist mitw Empfangsfunktion für das in Deutschland ausgestrahlte Zeitkalibrierungssignal ausgestattet. Bezeichnung der Komponenten RX: Empfangsbereitschaft NO: Empfangsergebnis : Angezeigt, wenn eine Zeitdifferenz eingestellt wurde. ±: Angezeigt, wenn keine Zeitdifferenz eingestellt wurde. Stundenzeiger

Mehr

EINGESCHRÄNKTE LEBENSLANGE GARANTIE

EINGESCHRÄNKTE LEBENSLANGE GARANTIE 1 2 Kenneth Cole New York wird aus qualitativ hochwertigen Materialien mit höchster Handwerkskunst gefertigt. Das Ergebnis der Vereinigung von traditioneller und gleichzeitig zukunftsorientierter Designphilosophien

Mehr

Wir sind stolz, dass Sie sich für diese edle Uhr von Victorinox SwissArmy aus unserer

Wir sind stolz, dass Sie sich für diese edle Uhr von Victorinox SwissArmy aus unserer Herzlichen Glückwunsch Wir sind stolz, dass Sie sich für diese edle Uhr von Victorinox SwissArmy aus unserer INFANTRY VINTAGE COLLECTION entschieden haben. Die INFANTRY VINTAGE JUBILEE EDITION widerspiegelt

Mehr

freelap stopwatch DE - HANDBUCH

freelap stopwatch DE - HANDBUCH freelap stopwatch DE - HANDBUCH INHALT 1 EINLEITUNG 2 Das Freelap-System 2 Funktionen 2 Menü-Übersicht 3 Batterie 3 2 EINSTELLUNGEN 4 Uhrzeit, Datum, Alarm und Hintergrundbeleuchtung 4 Stopwatch 4 3 TRAINING

Mehr

Outdoor Computer arancia rechargeable Gebrauchsanweisung

Outdoor Computer arancia rechargeable Gebrauchsanweisung Outdoor Computer arancia rechargeable Gebrauchsanweisung arancia rechargeable Gebrauchsanweisung Inhalt 1. Einleitung 1.1. Funktion der Knöpfe 1.2. Hautmodi und deren Funktionen 2. Zeit / Datum Modus 2.1.

Mehr

Uhr, Touch Screen, Farbdisplay, schwarz

Uhr, Touch Screen, Farbdisplay, schwarz Uhr, Touch Screen Farbdisplay, schwarz Artikel Nr. 7158051 Funktionen / Ausstattung Anzeige von Uhrzeit und Datum Wochentagsanzeige (7 Sprachen) Zeitzonen 12 / 24 Stundenanzeige Weckfunktion SNOOZE Funktion

Mehr

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Bedienungsanleitung HiTRAX Cardio Coach Pulsmesser 1. Einführung Gratuliere! Sie haben jetzt einen HiTrax Cardio Coach. Damit können Sie Ihre Pulsfrequenz überwachen, eine

Mehr

AUFRUFEN DER MODI 1 INTUITIVE HILFE. DE ONgo up 600. Langes Drücken: Menü Einstellungen Kurzes Drücken: Hintergrundbeleuchtung

AUFRUFEN DER MODI 1 INTUITIVE HILFE. DE ONgo up 600. Langes Drücken: Menü Einstellungen Kurzes Drücken: Hintergrundbeleuchtung ONgo up 600 1 INTUITIVE HILFE Langes Drücken: Menü Einstellungen Kurzes Drücken: Hintergrundbeleuchtung D A Kurzes Drücken: Aufrufen der Modi C B Lesen der Schemen Drücken Sie die Taste C, um von Anzeige

Mehr

{ FUNKUHR ART.-NR. 5852978

{ FUNKUHR ART.-NR. 5852978 { FUNKUHR ART.-NR. 5852978 Das Gerät ist bestimmt für den Einsatz im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz. Lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie diese an einem

Mehr

T-301 BESTANDTEILE ANSCH LUSS

T-301 BESTANDTEILE ANSCH LUSS DEUTSCH Inhalt 1. T-301 BESTANDTEILE... G2 2. ANSCH LUSS... G3 Wie ist der Brustgurt zu tragen?... G3 3. TASTENFUNKTIONEN... G4 Uhrzeitmodus-optionen... G5 Herzschlagmodus-optionen... G5 Dateneinstellungsverfahren...

Mehr

Trip 1 & Trip 4W Benutzerhandbuch. DEUTSCH

Trip 1 & Trip 4W Benutzerhandbuch. DEUTSCH Trip 1 & Trip 4W Benutzerhandbuch. DEUTSCH WILLKOMMEN. Vielen Dank für den Erwerb des Bontrager Trip -Computers. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Computer viele Kilometer lang tatkräftig zur Seite stehen

Mehr

Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken:

Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: BedienungsANleitung Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: RONDA 715, 785 RONDA 751, 1062, 1006 RONDA 1005 RONDA 1009 RONDA 1063 RONDA 1064, 1069 RONDA 6003D RONDA 6004, 6004B,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Luftfeuchtigkeitsmesser zur Ermittlung des Wärmeindex

BEDIENUNGSANLEITUNG Luftfeuchtigkeitsmesser zur Ermittlung des Wärmeindex BEDIENUNGSANLEITUNG Luftfeuchtigkeitsmesser zur Ermittlung des Wärmeindex Modell RH25 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des RH25 Luftfeuchtigkeitsmessers von Extech zur Ermittlung des Wärmeindex. Der

Mehr

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 I I 1 Grundeinstellungen im Steuerungskasten Im Steuerungskasten des Whirlpools befindet sich dieser Schalter: Bevor sie Änderungen am Steuerungskasten

Mehr

DIGITALE ZEITSCHALTUHR

DIGITALE ZEITSCHALTUHR Bitte aufklappen geprüfte Sicherheit DIGITALE ZEITSCHALTUHR Bedienungsanleitung II / 27 / 2003 PRODUCT SERVICE INHALTSANGABE Einführung Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!... Seite 1 Verpackung... Seite

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G DIGI Print Timer (2000 Memory)

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G DIGI Print Timer (2000 Memory) B E D I E N U N G S A N L E I T U N G DIGI Print Timer (2000 Memory) Technische Daten Drei-Zeilen-Display Stoppfunktion 9h, 59min, 59.99s Speicher für 2000 Runden- und Zwischenzeiten Gestoppte Runden-

Mehr

Aufforderung an den Kunden

Aufforderung an den Kunden Aufforderung an den Kunden Alle an dieser Armbanduhr erforderlichen Reparaturen, ausgenommen Reparaturen an dem Band, sind von CITIZEN auszuführen. Falls Sie Ihre Armbanduhr reparieren oder kontrollieren

Mehr

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer Bedienungsanleitung 4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht... 1 Technische Daten... 1 Programmierung und Einstellung... 2 Einstellung der Zeitschaltuhr...

Mehr

www.irox.info WALKER

www.irox.info WALKER www.irox.info WALKER Nicole Zahnd, Schwimmerin Marcel Mühlethaler, Pilot und Triathlet S. 4 Nützliche Hinweise S. 5 Funktionen S. 6 Die 8 Funktionsmodi S. 7 Tastenfunktionen S. 8 Zeiteinstellung S. 9 Weckerfunktion

Mehr

Bedienungsanleitung. Manual. Instructions de service. Manual del Usario. Istruzioni per l uso. www.quantys.de

Bedienungsanleitung. Manual. Instructions de service. Manual del Usario. Istruzioni per l uso. www.quantys.de Bedienungsanleitung Manual Instructions de service Manual del Usario Istruzioni per l uso www.quantys.de Bedienungsanlei tung D Sicherheitshinweise - Batterien/AKKU können beim Verschlucken lebensgefährlich

Mehr

1.0 Allgemeine Hinweise

1.0 Allgemeine Hinweise 1.0 Allgemeine Hinweise Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax TIP Pulsmessuhr. Damit können Sie Ihre Pulsfrequenz überwachen und eine Trainingszone mit oberem und unterem Grenzwert einstellen gemäß Ihrem

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag BEDIENUNGSANLEITUNG Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Funkuhr mit Weckfunktion. Mit größter Sorgfalt haben wir Ihren Wecker gestaltet und hergestellt. Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig und

Mehr

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH DEUTSCH FLASH ROTE LED (GESPERRT) GRÜNE LED (ENTSPERRT) SCHLÜSSEL-TASTE PIN-TASTEN BLAUE LED (AKTIVITÄT) Einführung Herzlichen Dank für Ihren Kauf des Corsair Flash Padlock 2. Ihr neues Flash Padlock 2

Mehr

Benutzerhandbuch TIME RECORDER / STEMPELUHR DT-7200 / DT-8200

Benutzerhandbuch TIME RECORDER / STEMPELUHR DT-7200 / DT-8200 Benutzerhandbuch TIME RECORDER / STEMPELUHR DT-7200 / DT-8200 1 Fangschleusenstraße 23 D-15569 Woltersdorf 2 Fangschleusenstraße 23 D-15569 Woltersdorf Inhaltsverzeichnis Einführung... 4 Gerätebeschreibung...

Mehr

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt I-2. Smart Plug-Schalter Schnellinstallationsanleitung CD mit Schnellinstallationsan leitung Vorderseite

Mehr

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App Fragen über den adevital ACTIVITY AM 1400 1. Welche Werte misst der adevital ACTIVITY AM 1400 Der adevital ACTIVITY AM 1400 misst die zurückgelegten Schritte (steps), die zurückgelegte Distanz (km), Ihre

Mehr

KAL. 4S12 INHALT. Deutsch. UHRZEIT/KALENDER Stunden-, Minuten-, Sekunden- und 24- Stunden-Zeiger Numerische Anzeige des Datums

KAL. 4S12 INHALT. Deutsch. UHRZEIT/KALENDER Stunden-, Minuten-, Sekunden- und 24- Stunden-Zeiger Numerische Anzeige des Datums KAL. 4S12 INHALT DEUTSCH Seite INGANGSETZEN DER UHR... 14 EINSTELLUNG VON UHRZEIT/DATUM... 1 ZWEITE ZEITANZEIGE... 16 ZEITUNTERSCHIEDE... 18 HINWEISE ZUR VERWENDUNG DER UHR... 19 TECHNISCHE DATEN... 20

Mehr

SP-1101W Schnellanleitung

SP-1101W Schnellanleitung SP-1101W Schnellanleitung 06-2014 / v1.2 1 I. Produktinformationen... 3 I-1. Verpackungsinhalt... 3 I-2. Vorderseite... 3 I-3. LED-Status... 4 I-4. Schalterstatus-Taste... 4 I-5. Produkt-Aufkleber... 5

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Automower 320 / 330 X

Automower 320 / 330 X Automower 320 / 330 X MENÜFUNKTIONEN 6.9 Mit dieser Funktion können Sie Änderungen an den allgemeinen des Mähroboters vornehmen. ECO Diese Funktion schaltet automatisch das Schleifensignal des Begrenzungskabels,

Mehr

Innovative Zählertechnik. Kurzanleitung für den elektronischen Stromzähler EDL21. Ein Unternehmen der RWE

Innovative Zählertechnik. Kurzanleitung für den elektronischen Stromzähler EDL21. Ein Unternehmen der RWE Innovative Zählertechnik Kurzanleitung für den elektronischen Stromzähler EDL21 Ein Unternehmen der RWE 02 STROMZÄHLER EDL21 STROMZÄHLER EDL21 03 Der elektronische Stromzähler EDL21 Die Bedienung des elektronischen

Mehr

Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4

Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4 Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4 Wir danken für Ihre Entscheidung und gratulieren Ihnen zum Kauf dieses fieseler Zeitmessers, der deutsche Flugzeughistorie mit anspruchsvoller Technik

Mehr

Sollten während der Benutzung Probleme auftreten, können Sie die folgende Liste zur Problembehebung benutzen, um eine Lösung zu finden.

Sollten während der Benutzung Probleme auftreten, können Sie die folgende Liste zur Problembehebung benutzen, um eine Lösung zu finden. 12. Problembehebung Sollten während der Benutzung Probleme auftreten, können Sie die folgende Liste zur Problembehebung benutzen, um eine Lösung zu finden. Sollte Ihr Problem nicht mit Hilfe dieser Liste

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN Gebrauchsanleitung Allgemeine Informationen Hauptfunktionen: Zwei Zeitzonen (siehe Tabelle «Städteliste») - Weltzeit mit Anzeige der gewählten Stadt - Ortszeit Anzeigeoptionen:

Mehr

W-177-EU 584-095002. TIMEX is a registered trademark of Timex Corporation. 2004 Timex Corporation.

W-177-EU 584-095002. TIMEX is a registered trademark of Timex Corporation. 2004 Timex Corporation. W-177-EU 584-095002 TIMEX is a registered trademark of Timex Corporation. 2004 Timex Corporation. 1 55 109 163 108 TIMEX DIGITALER HERZFREQUENZMONITOR 30 RUNDEN/FITNESSMODELLE EINE MODERNE DIGITALE SPORTARMBANDUHR

Mehr

DE/AT Bedienungsanleitung. devireg 550

DE/AT Bedienungsanleitung. devireg 550 DE/AT Bedienungsanleitung devireg 550 1 2 Ausgezeichnet mit dem Interaction Design Award Inhalt Einführung... Seite 3 Vorstellung des devireg 550... Seite 4 Der Gebrauch eines devireg 550... Seite 7 Einstellung

Mehr

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1 Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 2 BELEUCHTUNG (Taste A) LIGHT (A Key) MODUS/BETRIEBSART

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Mit dem Kauf einer Hublot-Uhr betreten Sie eine ganz neue Welt

Mit dem Kauf einer Hublot-Uhr betreten Sie eine ganz neue Welt INSTRUCTION MANUAL DEUTSCH Mit dem Kauf einer Hublot-Uhr betreten Sie eine ganz neue Welt Jede Uhr von Hublot ragt durch ihre besonderen Merkmale heraus und überzeugt durch außergewöhnliche Ausdrucksstärke

Mehr

Time that Moves With You

Time that Moves With You Time that Moves With You Eco-Drive Funkuhren empfangen Funkwellen in Japan, Nordamerika, Europa und China und stellen sich automatisch auf die lokale Zeit ein. Weltzeit in 26 Städten 1/20 Sek. Chronograph

Mehr

Blue Eco 900 / 1500. Gebrauchsanleitung

Blue Eco 900 / 1500. Gebrauchsanleitung Blue Eco 900 / 1500 Gebrauchsanleitung Kontroller Diese Anleitung beschreibt die Funktionen des Kontrollers und die Bedeutung der LEDs. Hinweis: Die Beschriftung der Tasten in dieser Beschreibung kann

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Funkarmbanduhr entschieden haben. Diese Uhr empfängt ausschließlich das DCF-Funkwellensignal für Mitteleuropa.

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Funkarmbanduhr entschieden haben. Diese Uhr empfängt ausschließlich das DCF-Funkwellensignal für Mitteleuropa. Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Funkarmbanduhr entschieden haben. Diese Uhr empfängt ausschließlich das DCF-Funkwellensignal für Mitteleuropa. Für die optimale Nutzung halten

Mehr

Bedienungsanleitung für S4-Monitor

Bedienungsanleitung für S4-Monitor Bedienungsanleitung für S4-Monitor EINLEITUNG Der S4-Leistungsmonitor von WaterRower vereint technische Perfektion mit Benutzerfreundlichkeit. Der WaterRower-Monitor der Serie 4 verfügt über 6 Informations-

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Bedienungsanleitung PH-Messgerät PCE-PH22

Bedienungsanleitung PH-Messgerät PCE-PH22 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de *14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent pro Minute aus dem

Mehr

EasyView Digital Hygro-Thermometer mit Datenlogger

EasyView Digital Hygro-Thermometer mit Datenlogger Bedienungsanleitung EasyView Digital Hygro-Thermometer mit Datenlogger Modell EA25 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des digitalen Extech EA25 Hygro-Thermometers mit Datenlogger. Dieses Gerät

Mehr

Multifrequenz Funkwerk mit Alarm Chronograph

Multifrequenz Funkwerk mit Alarm Chronograph Multifrequenz Funkwerk mit Alarm Chronograph W615.97 JUNGHANS DIE DEUTSCHE UHR RESET ON-OFF Funktionen 3 Sekunden Tastatur Ver-/Entriegelung 2. Zeit 3 Sekunden Wechsel in Set Mode 3 Sekunden Tastatur Ver-/Entriegelung

Mehr

Classic 50 Move+ Bedienungsanleitung. W300 Classic 50 Move+ 3.17.15

Classic 50 Move+ Bedienungsanleitung. W300 Classic 50 Move+ 3.17.15 Classic 50 Move+ Bedienungsanleitung W300 Classic 50 Move+ 3.17.15 Table of Contents WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE UND WARNUNGEN... 3 LIEFERUMFANG... 3 FUNKTIONEN DER UHR UND DER KNÖPFE... 3 IHRE TIMEX

Mehr

INHALT DEUTSCH. Seite

INHALT DEUTSCH. Seite INHALT Seite EIGENSCHAFTEN EINER MECHANISCHEN UHR...28 BEZEICHNUNGEN DER TEILE...29 VERWENDUNG...33 EINSTELLEN VON UHRZEIT UND DATUM (FÜR KAL. 4R UND KAL. 4R37)... EINSTELLEN VON UHRZEIT, WOCHENTAG UND

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Deutsch

INHALTSVERZEICHNIS. Deutsch INHALTSVERZEICHNIS A. VOR DER VERWENDUNG... 28 B. EINSTELLUNG DER ZEIT UND DES KALENDERS... 29 C. FUNKTIONEN DER ECO-DRIVE-UHR... 32 Warnfunktion für nicht ausreichende Aufladung... 33 Schnellstartfunktion...

Mehr

Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945

Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945 Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945 1. Technische Angaben... 2 2. Beschreibung des Gerätes... 2 1.1. Tasten-Bezeichnung... 2 1.2. Display-Anzeige... 3 3. Inbetriebnahme... 3 4. Funktionsbeschreibung...

Mehr

Mobile Security Configurator

Mobile Security Configurator Mobile Security Configurator 970.149 V1.1 2013.06 de Bedienungsanleitung Mobile Security Configurator Inhaltsverzeichnis de 3 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 4 1.1 Merkmale 4 1.2 Installation 4 2 Allgemeine

Mehr

i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung i-climber ER iclimber-dcx mit Thermo-Peer Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung Seite 4 2. Inbetriebnahme Seite 6 3. Bedienelemente Seite 7 3.1 LCD-Anzeige und LCD-Tasten

Mehr

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc.

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Hinweise zur Datenübertragung mit Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Information Diese Anleitung hilft Ihnen, das smartlab Bluetooth Modul in Ihr smartlab genie Blutzuckermessgerät

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir natürlich auch nach dem Kauf für Sie da. Bei technischen

Mehr

Kurzanleitung. Öffnen und Schließen der Tastatur. Batterien einsetzen. Ein / Aus-Schalter. Bluetooth Einrichtung

Kurzanleitung. Öffnen und Schließen der Tastatur. Batterien einsetzen. Ein / Aus-Schalter. Bluetooth Einrichtung Matias Faltbare Tastatur Kabellose für ios & Mac Deutsch Tastatur (FK304-DE) Kurzanleitung 1 Öffnen und Schließen der Tastatur Zum Öffnen schieben Sie bitte den Schalter nach unten. Zum Schließen klappen

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

PULSZAHLMONITOR BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: PM800 EINLEITUNG ZUGRIFF ZU VERSCHIEDENEN FUNKTIONEN EIGENSCHAFTEN

PULSZAHLMONITOR BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL: PM800 EINLEITUNG ZUGRIFF ZU VERSCHIEDENEN FUNKTIONEN EIGENSCHAFTEN PULSZAHLMONITOR MOELL: PM800 BEIENUNGSANLEITUNG EINLEITUNG Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Pulszahlmonitors (PM800). ieses Gerät ist einfach zu bedienen. Es weist verschiedene Funktionen auf, die

Mehr

Casio präsentiert neue EDIFICE Modelle mit Smartphone-Link bequeme Nutzung der Weltzeitfunktion und gute Ablesbarkeit durch klares Zifferblattdesign

Casio präsentiert neue EDIFICE Modelle mit Smartphone-Link bequeme Nutzung der Weltzeitfunktion und gute Ablesbarkeit durch klares Zifferblattdesign PRESSEMITTEILUNG Casio präsentiert neue EDIFICE Modelle mit Smartphone-Link bequeme Nutzung der Weltzeitfunktion und gute Ablesbarkeit durch klares Zifferblattdesign EQB-510 ECB-500 BASEL, 18. März 2015

Mehr

Garmin Swim Schnellstartanleitung

Garmin Swim Schnellstartanleitung Garmin Swim Schnellstartanleitung September 2012 190-01453-52_0B Gedruckt in Taiwan Einführung WARNUNG Lassen Sie sich stets von Ihrem Arzt beraten, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen oder ändern.

Mehr

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter MV006500 / 10-2008 Allgemeines 1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter Der Umschalter 1090/606, ist ein hochwertiger Mikroprozessor gesteuerter Video-Umschalter, der geeignet ist bis zu vier Kameras oder Videosignale

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr

Bedienungsanleitung WK 2401

Bedienungsanleitung WK 2401 Bedienungsanleitung WK 2401 Betriebsanleitung WK-2401 0 IMC Trading GmbH Version 08.2008 INHALT 1. Vorwort 2 2. Bedienungsanleitung 3 3. Bedienungselemente und ihre Position.... 4 4. Umstellen von Modus

Mehr

Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien

Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien 1. Einführung Jede Nebenstelle der Telefonanlage kann auf Wunsch mit einem persönlichen Sprachspeicher im zentralen

Mehr

Instructions Kat.Nr. 42.7000

Instructions Kat.Nr. 42.7000 Instructions Kat.Nr. 42.7000 ECHO MASTER II FEATURES NORMAL TIME, 12/24 HOUR FORMATS 2 DAILY ALARMS & HOURLY CHlME 1/100 S CHRONOGRAPH 10 LAP MEMORY COUNTDOWN TIMER PRE-SET OR USER SETTING EL BACKLIGHT

Mehr

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Telefon Überblick Grundlegende Telefonfunktionen Erweiterte Telefonfunktionen Anrufbeantworter & Anrufhistorie Telefoneinstellungen

Mehr

Deutsch. Einführung. Schnelleinführung. Videokabel

Deutsch. Einführung. Schnelleinführung. Videokabel Einführung Übersicht 7 Zoll TFT LCD-Bildschirm mit Auflösung: 480 (Breite) x 234 (Höhe) Bildschirm-Anzeige: 4:3 und 16:9 Unterstützte Dateiformate: JPEG & Motion-JPEG (320x240 QVGA 15 fps; 640x480 VGA

Mehr

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC2.0/TC3.0/TX2.0/TXF3.0

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC2.0/TC3.0/TX2.0/TXF3.0 DE TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG Computer TC2.0, TC3.0, TX2.0, TXF3.0 Button operation Drive-Knopf Drehen Sie n i-drive-knopf, um die Einstellwerte or n Wirstandswert einzustellen. Im Uhrzeigersinn wern

Mehr