Kapital für Jungunternehmen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapital für Jungunternehmen"

Transkript

1 Kapital für Jungunternehmen

2 Die Ausgangslage Sie haben bereits eine Geschäftsidee, die Sie schon immer umsetzen wollten. Und eine Innovation oder eine Neuerung, die Ihre Firma und Produkte von bestehenden Lösungen unterscheidet. Vielleicht haben Sie eine Machbarkeitsstudie durchgeführt oder einen ersten Prototypen erstellt. Oder Ihre neue Dienstleistung am Markt ausgetestet. Jetzt suchen Sie Kapital zur weiteren Entwicklung Ihrer Produkte/ Dienstleistungen und Ihrer Firma. Oder: Ihre Firma ist gegründet und Sie suchen weiteres Kapital, um Ihr Produkt weiterzuentwickeln, Investitionen in Geräte und Maschinen zu tätigen, den Markteintritt zu schaffen oder den Marktaufbau zu beschleunigen. Ihre unternehmerische Idee Sie haben eine technische Lösung für ein aktuelles Problem. Oder eine Prozess-, Distributions-, Konzeptoder Dienstleistungsinnovation. Oder eine Marke tinginnovation, ein neues Franchisingkonzept oder neue Produkte/Produktvarianten für den Schweizer Markt.

3 Auf jeden Fall ist Ihre Geschäftsidee stark skalierbar, allenfalls auch patentierbar. Sie wollen mit Ihrer Firma wachsen und sind bereit, einem Investor Eigenkapital abzutreten. Sie suchen mindestens CHF zusätzliches Kapital. Ihre Firma ist in der Schweiz domiziliert. Unsere Lösung: Die Plattform startfinance.ch startfinance.ch ist die Plattform zur Informationsund Kapitalvermittlung für Jungunternehmen. Einerseits enthält startfinance.ch die wichtigsten Infor - mationen rund um die Kapitalsuche. Welche Finanzierungsarten gibt es? Wie läuft der Prozess zur Kapitalsuche ab? Welche Art von Investoren investieren in welcher Entwicklungsphase welche Beträge? Andererseits bringt die Plattform neue Geschäftsideen und Jungunternehmen mit Investoren zusammen. Das StartZentrum Zürich stellt sicher, dass nur echte Investoren registriert werden und Projekte, die für Investoren interessant sein können.

4 startfinance.ch für Jungunternehmen Als Jungunternehmen registrieren Sie sich und beschreiben Ihr Projekt mit Projektphase und Kapitalbedarf. Sie können Ihren Stand laufend aktualisieren, wenn Sie teilweise Kapital gefunden haben oder andere wichtige Parameter sich ändern. Investoren, die sich für Ihr Projekt interessieren, werden automatisch über Ihren Eintrag orientiert und können sich mit Ihnen direkt in Verbindung setzen. Vor Freischaltung des Projektes erfolgt ein Check zur Überprüfung der Eignung als Investitionsobjekt. startfinance.ch für Investoren Als Investor registrieren Sie sich und Ihre Investitionspräferenzen. Insbesondere Ihre bevorzugten Branchen, Entwicklungsphasen und Beträge sind wichtige Entscheidungskriterien für die Suche und Auswahl von Jungunternehmen. Ihre Privatsphäre ist geschützt. Vor der Freischaltung wird überprüft, ob Sie ein bestehender oder potenzieller Investor sind.

5 Der Matching-Prozess Matching bedeutet das Zusammenführen von Projekten oder Jungunternehmen mit interessierten Investoren. Die folgende Grafik zeigt den Prozess: Die Matching-Plattform Kern der Plattform startfinance.ch ist der Matching-Mechanismus. Sowohl Unternehmer wie auch Investoren melden sich zuerst an und geben ihre Kontaktdaten an. Kapitalsuche Registration in Datenbank Investoren Registration in Datenbank Anschliessend werden das Projekt respektive die Investorenpräferenzen ergänzt. Neu eingetragene Projekte und Jungunter nehmen werden nach Freischaltung auto matisch mit den Profilen der Investoren abgeglichen. Bei Übereinstimmung erhalten die Investoren ein Mail und können die An sprechpartner des Projektes direkt kontaktieren. Datenbank mit Kontaktangaben und Projektangaben Datenbank mit Kontaktangaben und Suchangaben Matching-Plattform Willkommen auf der Matching-Plattform des Startzentrum Zürich. Momentan stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung: Projekt erfassen Projektsuche Erfassen Sie ein neues Projekt, um von Suchen Sie in der Datenbank nach Investoren gefunden zu werden. interessanten Projekten. Persönliches Pro l Vervollständigen Sie ihr Pro l, um kontakiert werden zu können. Investorenpro l Anhand des Investorenpro ls können Ihnen automatisch Projekt empfohlen werden. Qualitätskontrolle vor Veröffentlichung Startzentrum Binzstrasse Zürich T Neues Projekt Matching- Plattform Automatische Information gemäss Profil

6 Keine Vermittlungsprovisionen Das Matchmaking (die Vermittlung) erfolgt kostenlos. Weder Jungunternehmen noch Investoren müssen Vermittlungs provisionen oder «Finder s Fees» bezahlen. Investoren können Jungunternehmen direkt kontaktieren. Die Qualitätssicherung: Was geprüft wird und was nicht Das StartZentrum stellt sicher, dass nur geeignete Projekte oder Jungunternehmen und aktive oder potenzielle Investoren auf der Plattform registriert sind. Nicht geprüft werden die Qualität und Investitionswürdigkeit der Projekte bzw. Jungunternehmen jeder Investor muss sich selbst ein Bild im Rahmen seiner eigenen Such- und Prüfungstätigkeit machen. Das StartZentrum prüft vor Aufschaltung keine Businesspläne und führt keine Due Diligence durch.

7 Fragen und Unterstützungsbedarf bei der Kapitalsuche? In einer kostenlosen Erstberatung helfen wir Ihnen, Ihre aktuelle Situation einzuschätzen. Sie erhalten auf Ihre dringendsten Fragen Antworten. Wir legen gemeinsam das weitere Vorgehen fest. Wir geben Ihnen Tipps für die Kapitalsuche, um Ihre Erfolgsaussichten zu steigern. StartZentrum Zürich: Das führende Kompetenzzentrum für Jungunternehmen Unsere Kernkompetenz ist Business Development. Wir beraten Unternehmer in den Branchen Dienstleistungen und Technologie in der Vorbereitung und Durchführung des Firmenstarts sowie im Aufbau der Firma. Dazu gehören insbesondere auch Finanzierungsfragen. Im StartZentrum bieten wir Dienstleistungen wie Beratung/Coaching, Telefon/Empfangsdienste, eine komplette Infrastruktur und flexible Büroräumlichkeiten an. Im Weiteren gehören Networking, Events und Ausbildungsleistungen dazu. Das StartZentrum Zürich ist eine Non-Profit-Organisation.

8 Unsere Kontaktadresse StartZentrum Zürich, Binzstrasse 18, CH-8045 Zürich Tel ,

Geschäftsplan / Business Plan

Geschäftsplan / Business Plan Qualifizierung für Flüchtlinge Datum:... Geschäftsplan / Business Plan Wir bitten Sie, das Formular so ausführlich wie möglich auszufüllen. Wenn notwendig, kontaktieren Sie bitte Ihre Verwandten oder Freunde

Mehr

Projekt / Firma. Kontaktadresse. Verfasser. Datum. UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen. Copyright

Projekt / Firma. Kontaktadresse. Verfasser. Datum. UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen. Copyright Projekt / Firma Kontaktadresse Verfasser Datum Copyright UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen 0. Der Businessplan Einleitung Der Businessplan ist ein wichtiges und nützliches Hilfsmittel

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

STARTINSURANCE. Mehr Sicherheit für den Aufbau der eigenen Firma

STARTINSURANCE. Mehr Sicherheit für den Aufbau der eigenen Firma STARTINSURANCE Mehr Sicherheit für den Aufbau der eigenen Firma Die Ausgangslage Risikobewusst, kreativ, kommunikativ, zielorientiert und mutig sind nur einige der herausragenden Charaktereigenschaften

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER Einfach und schnell eine Stelle finden Neue Wege für Ihre Stellensuche Schneller die passende Stelle finden: Mit der JOB - BÖRSE

Mehr

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch Datum 11.07.2012 Version (Dokumentation) 1.0 Version (Extedit) 1.0 Dokumentation Kontakt Externe Verwaltung Firmen- & Vereinsverwaltung Studio ONE AG - 6017 Ruswil E-Mail agentur@studio1.ch Telefon 041

Mehr

Lexware eservice personal - Nutzung ab Januar 2014

Lexware eservice personal - Nutzung ab Januar 2014 Lexware eservice personal - Nutzung ab Januar 2014 Sie möchten sich von den vielen Vorteilen überzeugen und Lexware eservice personal ab 2014 nutzen. Wie können Sie sich registrieren und welche Funktionen

Mehr

Anleitung für Selbsteinträge für Vereine auf der städtischen Homepage.

Anleitung für Selbsteinträge für Vereine auf der städtischen Homepage. Anleitung für Selbsteinträge für Vereine auf der städtischen Homepage. 21.11.2011 14.11.2011 IT-Abteilung Klaus Schill Tel. 07031 669-1278 Email schill@boeblingen.de Inhaltsverzeichnis: Grundsätzliche

Mehr

HSG TALENTS CONFERENCE 2014

HSG TALENTS CONFERENCE 2014 Leitfaden zur Detailbuchung Auch dieses Jahr erfolgt der Buchungsprozess online. Dieser Leitfaden soll Ihnen den Ablauf verdeutlichen, damit Sie diesen Prozess optimal gestalten können. Wir bitten Sie

Mehr

Innovativ gründen? Pro-Ideenfonds. Förderung technologieorientierter Existenzgründungen in Hamburg

Innovativ gründen? Pro-Ideenfonds. Förderung technologieorientierter Existenzgründungen in Hamburg Innovativ gründen? Pro-Ideenfonds Förderung technologieorientierter Existenzgründungen in Hamburg Gute Geschäftsideen mit Aussicht auf Erfolg dürfen nicht am Geld scheitern. Ambitionierte Gründer mit

Mehr

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan An der überregionalen Plattform Liechtensteiner Investitionsmarkt (LIM) treffen

Mehr

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Research ZAB EXTRA, & Support Netzwerke Office November ZAB - November 13 13 Erstberatung und Orientierung Gemeinsam mit den Experten der ZAB-Service- und

Mehr

Update von Campus-Datenbanken (FireBird) mit einer Version kleiner 9.6 auf eine Version größer 9.6

Update von Campus-Datenbanken (FireBird) mit einer Version kleiner 9.6 auf eine Version größer 9.6 Sommer Informatik GmbH Sepp-Heindl-Str.5 83026 Rosenheim Tel. 08031 / 24881 Fax 08031 / 24882 www.sommer-informatik.de info@sommer-informatik.de Update von Campus-Datenbanken (FireBird) mit einer Version

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

Acht Schritte zum perfekten Businessplan

Acht Schritte zum perfekten Businessplan Acht Schritte zum perfekten Businessplan Gründerpreis Ingolstadt Seite 1 Vorwort: Businessplan warum und wozu? Eine gute Idee zu haben ist ein Anfang. Wenn Sie diese Idee auch erfolgreich umsetzen möchten,

Mehr

Was ist pcon.update? Girsberger Manual Registrierung pcon.update Service - Marketing Edition Sep. 2009 Seite 1

Was ist pcon.update? Girsberger Manual Registrierung pcon.update Service - Marketing Edition Sep. 2009 Seite 1 Was ist pcon.update? Schnell, sicher und effizient Internetdatenverteilung via pcon.update pcon.update vereint die Vorzüge von Web-Technologie mit denen der OFML-Produktwelt. Produktdaten werden effizient,

Mehr

Lagoja. Der Schlüssel zum Erfolg Ihres Online-Shops AFFILIATE-MARKETING. Neue Wege für Ihren Online-Shop

Lagoja. Der Schlüssel zum Erfolg Ihres Online-Shops AFFILIATE-MARKETING. Neue Wege für Ihren Online-Shop +++ Lagoja Marketing GmbH Der Schlüssel zum Erfolg Ihres Online-Shops +++ AFFILIATE-MARKETING Neue Wege für Ihren Online-Shop Vorteile des Affiliate-Marketing im Überblick. - Schneller Ausbau von starken

Mehr

1. Vorwort 2 1.1. Was ist das DomReg Tool? 1.2. Wo finde ich das DomReg Tool?

1. Vorwort 2 1.1. Was ist das DomReg Tool? 1.2. Wo finde ich das DomReg Tool? Inhalt: Seite Vorwort 2 Was ist das DomReg Tool? Wo finde ich das DomReg Tool? Denic-Login 3 Home (ChProv / ACK / NACK / LATEACK) 3 Neuer Kontakt 4 3. Edit Kontakt 5 3. Kontakt ändern 3. Kontakt löschen

Mehr

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite!

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite! Präsentieren Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite! Werden Sie auf unserem Portal selbst aktiv! Die Anmeldung auf mein.wko.at eröffnet Ihnen eine attraktive Plattform: Sie können Ihr Unternehmen im

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

Berufsinfokalender Manual für Anbieter

Berufsinfokalender Manual für Anbieter Berufsinfokalender Manual für Anbieter Idee Die Lehrstellensuche gestaltet sich heute gerade für schwächere Schüler schwierig, da in diesem Segment zunehmend weniger Lehrstellen zur Verfügung stehen. Erfahrungen

Mehr

Keine Angst vor dem Bankengespräch

Keine Angst vor dem Bankengespräch FirmenkundenCenter Keine Angst vor dem Bankengespräch Ideen zum Wachsen bringen Seite 1 Von der Geschäftsidee zur Umsetzung Eine gute Geschäftsidee zu haben ist eine Sache die erfolgreiche Umsetzung eine

Mehr

Relaunch des Internetportals "Unternehmerinnen in Hessen. www.unternehmerinnen-in-hessen.de

Relaunch des Internetportals Unternehmerinnen in Hessen. www.unternehmerinnen-in-hessen.de Relaunch des Internetportals "Unternehmerinnen in Hessen Grobkonzept - nur zum internen Gebrauch www.unternehmerinnen-in-hessen.de 200grad 1 Das Internetportal "Unternehmerinnen in Hessen" wird interaktiv!

Mehr

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING OFFLINE MARKETING KONZEPTE MARKETINGKONZEPTION GESCHÄFTSAUSSTATTUNG MAILINGS BROSCHÜREN

Mehr

Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition?

Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition? Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition? JA! Werde Empfehlungsgeber und baue dir dein Grundeinkommen monatlich steigend

Mehr

Wegweiser zu mehr IT-Sicherheit

Wegweiser zu mehr IT-Sicherheit Lauftext: zirka 3.200 Zeichen Branchenbuch IT-Sicherheit Neutraler Ratgeber für mittelständische Unternehmen im Internet Wegweiser zu mehr IT-Sicherheit Viele kleine und mittlere Firmen wollen jetzt ihre

Mehr

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Grundsätzliches für alle Installationsarten ACHTUNG: Prüfen Sie vor der Installation die aktuellen Systemanforderungen für die neue BANKETTprofi Version.

Mehr

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis und Veranstaltungskalender

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis und Veranstaltungskalender Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis und Veranstaltungskalender Erstellt durch: format webagentur Stückirain 10 CH-3266 Wiler bei Seedorf Telefon

Mehr

SIE HABEN DIE WAHL! Oder lernen Sie unser innovatives Portal-im-Portal-Konzept kennen!

SIE HABEN DIE WAHL! Oder lernen Sie unser innovatives Portal-im-Portal-Konzept kennen! SIE HABEN DIE WAHL! 1 Egal ob Praktikum, Abschlussarbeit, Trainee oder Einstiegsjob: Wir haben die idealen Kandidaten für Sie! Einfach, schnell und zuverlässig! Nutzen Sie unser Hauptportal, um: passende

Mehr

3 Testen Sie Ihren Online-Shop

3 Testen Sie Ihren Online-Shop Als Betreiber eines Online-Shops sollten Sie alle Bereiche Ihres Shops genau kennen, denn ein Online-Shop ist kein Spiel. Deshalb sollten Sie Ihren Online-Shop auf Herz und Nieren testen und prüfen, damit

Mehr

!!!!!! 3. März 2016 MESSE-TRAINING und NETWORKING- EVENT Kameha Grand Hotel 14:00-21:30

!!!!!! 3. März 2016 MESSE-TRAINING und NETWORKING- EVENT Kameha Grand Hotel 14:00-21:30 3. März 2016 MESSE-TRAINING und NETWORKING- EVENT Kameha Grand Hotel 14:00-21:30 10. April 2016 MESSE, BUSINESS NETWORKING + SEMINARE Messe Zurich 11:00-18:00 KONTACT E-Mail: info@womenexpo.ch Web: www.womenexpo.ch

Mehr

Online bezahlen mit e-rechnung

Online bezahlen mit e-rechnung Online bezahlen mit e-rechnung Einfach online zahlen mit "e- Rechnung", einem Service von führenden österreichischen Banken! Keine Erlagscheine und keine Erlagscheingebühr. Keine Wartezeiten am Bankschalter.

Mehr

Einrichtung des chiptan-verfahrens in SFirm32

Einrichtung des chiptan-verfahrens in SFirm32 Einrichtung des chiptan-verfahrens in SFirm32 Wichtige Hinweise: SFirm32 unterstützt chiptan erst ab der Version SFirm32 2.2.2. Wenn Sie aktuell noch eine frühere SFirm32-Version installiert haben (z.b.

Mehr

Dokumentation Login-Bereich

Dokumentation Login-Bereich Allgemeine Informationen und Dokumentation zum Login-Bereich von Skiresort Service International Link: http://www.skiresort-service.com/snowdata/ Die Daten werden auf Skiresort.de / Skiresort.info verwendet

Mehr

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S.

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S. FunderNation: Schritt für Schritt zum Investment Inhalt: 1. Die Registrierung S.2 2. Die Anmeldung S.4 3. Profil bearbeiten S.5 4. Kampagnen suchen S.10 5. Investieren S.12 Copyright, Oktober 2014 Page

Mehr

Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung

Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung Version 1-2013 Kontakt: Customer Service Telefon: +49 (0) 351 43 958 538 Fax: +49 (0) 351 43

Mehr

wko.at - Firmen A-Z. Was ist das?

wko.at - Firmen A-Z. Was ist das? wko.at - Firmen A-Z. Was ist das? Das wko.at Firmen A-Z ist das einzig vollständige und aktuelle Online-Firmenverzeichnis Österreichs. Alle Mitglieder der Wirtschaftskammer sind aufgrund ihrer Gewerbeberechtigung

Mehr

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING OFFLINE MARKETING KONZEPTE M A R K E T I N G K O N Z E P T I O N G E S C H Ä F

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen.. Compnet GmbH Compnet Webhosting Niederhaslistrasse 8 8157 Dielsdorf (nachfolgend Gesellschaft) und der unter Vertragspartner/Antragsteller aufgeführten Person/Firma/Organisation

Mehr

Wachstumsinitiative für KMU. Strategie. Innovation. Finanzierung. Ermöglicht durch: Partner:

Wachstumsinitiative für KMU. Strategie. Innovation. Finanzierung. Ermöglicht durch: Partner: Wachstumsinitiative für KMU Strategie Innovation Finanzierung Ermöglicht durch: Partner: «Die Wachstumsinitiative für KMU stärkt den Werkplatz Schweiz und fördert das Unternehmertum gezielt und wirkungsvoll.»

Mehr

Was muss rein in einen Businessplan?

Was muss rein in einen Businessplan? Was muss rein in einen Businessplan? 3 2 1 Businessplan ADVICO Unternehmensberatung AG Deckerstr. 37 70372 Stuttgart Tel.: 0711/5505990-0 Fax.: 0711/5505990-99 Mail: info@advico-ag.de Web: www.321gruendung.de

Mehr

Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity

Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity Ausgabe 12-2012 Frisches Geld für Unternehmen: die Kapital-Börse EuroQuity Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, vor dem Hintergrund höherer Eigenkapitalanforderungen sind viele Banken risikoaverser geworden;

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

IT-Asset-Management in der Cloud

IT-Asset-Management in der Cloud IT-Asset-Management in der Cloud e:sam. Was ist das? e:sam ist IT-Asset-Management in der Cloud. Sie verwalten mit e:sam Ihre komplette IT-Landschaft und haben die gesamte Hardware, Software, Lizenzen

Mehr

Kurzanleitung für Verkäufer

Kurzanleitung für Verkäufer Kurzanleitung für Verkäufer Registrieren auf www.easybasar.de Einloggen Am Basar anmelden Artikel erfassen Artikel abgeben Artikel abholen Registrieren bei www.easybasar.de Sie sollten sich bereits vor

Mehr

KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN

KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN Onlinedienst - Mehrwert Welchen Nutzen bringt Ihnen der Onlinedienst der Post CH AG? Ein einziger, zentraler Einstieg für verschiedene

Mehr

Bedienungsanleitung zum Download und zur Anmeldung der WELT App fürs iphone

Bedienungsanleitung zum Download und zur Anmeldung der WELT App fürs iphone WELT DIGITAL Bedienungsanleitung zum Download und zur Anmeldung der WELT App fürs iphone Ausführliche Anleitung 1 Download der WELT App 2 Anmeldung bzw. Erstellung einer Apple-ID 3 Nur für Zeitungsabonnenten

Mehr

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber SIE SUCHEN EINE NEUE FACH- ODER FÜHRUNGS- KRAFT MIT SPEZIFISCHEM QUALIFIKATIONS- UND ERFAHRUNGSHINTERGRUND

Mehr

Das Gütesiegel für öffentliche Naturfreibäder. seal of quality for public natural pools

Das Gütesiegel für öffentliche Naturfreibäder. seal of quality for public natural pools IQN Das Gütesiegel / seal of quality Das Gütesiegel für öffentliche Naturfreibäder seal of quality for public natural pools Qualitätssicherung im Betrieb operative quality control Der IQN ist als Marke

Mehr

ANLEITUNG PREMIUM-PROFIL

ANLEITUNG PREMIUM-PROFIL ANLEITUNG PREMIUM-PROFIL 1. Account anlegen Im Header der Seite auf Anmelden klicken Registrieren Persönliche Daten ausfüllen Information: Diese Daten sind unabhängig vom Profil. Sie sind jetzt als Nutzer

Mehr

P R EIS E BRA N CH EN B UC H EI NT RÄGE

P R EIS E BRA N CH EN B UC H EI NT RÄGE P R EIS E BRA N CH EN B UC H EI NT RÄGE Diese Seite zeigt eine Übersicht über die Preise der verschiedenen Branchenbucheinträge. Die Branchenbucheinträge sind in 3 Kategorien (,, ) unterteilt. Die jeweiligen

Mehr

Marketing für Jungunternehmer

Marketing für Jungunternehmer Husum, 07. September 2012 Marketing für Jungunternehmer Jenni Eilers corax gmbh Agentur für Kommunikation und Design Marketing für Jungunternehmer 2 Machen Sie etwas Neues! Kaum eine Gründung oder erfolgreiche

Mehr

Fachverband für digitale Medienproduktion

Fachverband für digitale Medienproduktion Die Fachgruppe PrePress Schweiz lanciert NETWORK Die Digitalisierung hat die Medienproduktion nachhaltig verändert. Das Publishing entwickelt sich einerseits rasch weiter, andererseits wächst es immer

Mehr

Corporate Marketing & Communications. Ganz einfach im 3M Online-Shop bestellen. So wird bestellt. www.3mshop.ch

Corporate Marketing & Communications. Ganz einfach im 3M Online-Shop bestellen. So wird bestellt. www.3mshop.ch Corporate Marketing & Communications Ganz einfach im 3M Online-Shop bestellen So wird bestellt www.3mshop.ch So einfach bestellen Sie im 3M Online-Shop www.3mshop.ch In unserem 3M Online-Shop www.3mshop.ch

Mehr

Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten

Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten Projekt-Team: Dominik Meister / Silas Sommer Beruf: Informatiker Lehrjahr: 3. Lehrjahr Name der Schule oder des Betriebs: GIBS Solothurn Name der Lehrperson oder der

Mehr

KAUFPROZESS UND STORNIERUNG V1.2 Stand 12/2012

KAUFPROZESS UND STORNIERUNG V1.2 Stand 12/2012 KAUFPROZESS UND STORNIERUNG V1.2 Stand 12/2012 Mit ClickandBuy bezahlen Sie Ihre Online-Einkäufe und Abonnements mit nur einem Click. Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihr ClickandBuy Konto mit Guthaben aufladen

Mehr

Der Massstab in der Anlageberatung: UBS Advice. Neu: jetzt auch online Mehr erfahren: www.ubs.com/ advice-ch

Der Massstab in der Anlageberatung: UBS Advice. Neu: jetzt auch online Mehr erfahren: www.ubs.com/ advice-ch Nachtaktiv. Interaktiv. Der Massstab in der Anlageberatung: UBS Advice. Neu: jetzt auch online Mehr erfahren: www.ubs.com/ advice-ch Interaktiv. Die neuen UBS Advice-Funktionen in UBS e-banking. Als UBS

Mehr

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt:

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: ANLEITUNG zum Eintrag Ihrer Homepage auf Gingu.de Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: 1. Kostenlos registrieren 2. Zum Erstellen eines Eintrages

Mehr

Gehen Sie Ihren Weg zielgenau! Existenzgründung Unternehmenskauf Nachfolge - Expansion Neuausrichtung

Gehen Sie Ihren Weg zielgenau! Existenzgründung Unternehmenskauf Nachfolge - Expansion Neuausrichtung Gehen Sie Ihren Weg zielgenau! Marketing für Marketing ambitionierte für ambitionierte Unternehmen Unternehmen Existenzgründung Unternehmenskauf Nachfolge - Expansion Neuausrichtung Porträt Agentur Zielgenau

Mehr

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren.

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Informationen zur Anmeldung auf der Lernplattform der Firma edudip Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Was ist ein Webinar? Ein Webinar

Mehr

PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung

PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung Version 1 B2WEB AG, 10.07.2015 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 3 2 Schritt 1: Die Registrierung... 4 3 Schritt 2: Shop aufrufen / Shopverwaltung aufrufen...

Mehr

Switzerland My Post Business Marketing Department

Switzerland My Post Business Marketing Department Switzerland My Post Business Marketing Department 1 My Post Business - Mehrwert Welchen Nutzen bringt My Post Business? Ein einziger, zentraler Einstieg für verschiedene Funktionen / Dienstleistungen der

Mehr

1. Gliederung und Inhalte des Textteils... 3. 2. Inhalte der Finanzplanung... 5. 3. Auftragserteilung und Preise... 6

1. Gliederung und Inhalte des Textteils... 3. 2. Inhalte der Finanzplanung... 5. 3. Auftragserteilung und Preise... 6 Infoblatt zu Businessplan - Gründungszuschuss - 1. Gliederung und Inhalte des Textteils... 3 2. Inhalte der Finanzplanung... 5 3. Auftragserteilung und Preise... 6 Herausgeber: Wächtler Unternehmersupport

Mehr

TECHNOPARK. Zürich. 23.09.2015 Stiftung TECHNOPARK Zürich

TECHNOPARK. Zürich. 23.09.2015 Stiftung TECHNOPARK Zürich Herzlich TECHNOPARK Willkommen! Zürich 1. Entstehung 2. Vision Strategie 3. Organisation 4. Konzept 5. Facts and Figures 6. Angebote 7. Partner 1988 Gründung TECHNOPARK Immobilien AG & Stiftung TECHNOPARK

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen

Strategien für das digitale Business. Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Strategien für das digitale Business Firmenporträt Referenzen Trends & Themen Kurzprofil smart digits GmbH Daten & Fakten Unternehmerisch ausgerichtete Beratungsund Beteiligungsgesellschaft Hintergrund:

Mehr

I. A3 Ihr Unternehmensprofil

I. A3 Ihr Unternehmensprofil I. A3 Ihr Unternehmensprofil I. A3-Anlage-01 Vorlage für ein Unternehmensprofil Zusammenfassung Allgemeine Basisdaten Wer sind wir? Rechtliche Unternehmensdaten Wirtschaft und Strategie Einflussfaktoren

Mehr

Wir bieten Ihnen innovatives Mobile Marketing

Wir bieten Ihnen innovatives Mobile Marketing Wir bieten Ihnen innovatives Mobile Marketing TIT-PIT GmbH Allmendstrasse 8 8320 Fehraltorf Tel. 044-956 58 58 Fax 044-955 04 15 info@comhouse.ch www.comhouse.ch Einführung Facts SMS generieren zusätzliche

Mehr

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Meine 123App Mobile Erreichbarkeit liegt voll im Trend. Heute hat fast jeder Zweite in der Schweiz ein Smartphone und damit jeder Zweite Ihrer potentiellen Kunden.

Mehr

Das Ultimative Social Network

Das Ultimative Social Network Neues und einzigartiges Social Network für Anwender, Firmen. Online Geschäfte, alles zentralisiert und an einem Platz... TraiBorg MR. TRAIAN BORGOVAN CEO TraiBorg Registrierte Firma in Spanien, Almeria

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UBIRY GmbH. Business Development & Innovation Brokering

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UBIRY GmbH. Business Development & Innovation Brokering UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UBIRY GmbH Business Development & Innovation Brokering Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo WAS WIR IHNEN BIETEN UBIRY unterstützt

Mehr

FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de

FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de Inhalt Eine ganze Region engagiert sich - der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein- Neckar Sie haben Fragen als 1. Projektanbieter

Mehr

Strategieberatung Projektmanagement Monitoring Auditing. atmosgrad. Zertifizierung Beratung Transaktion

Strategieberatung Projektmanagement Monitoring Auditing. atmosgrad. Zertifizierung Beratung Transaktion atmosgrad Zertifizierung Beratung Transaktion atmosgrad ist ein innovatives Projektmanagement- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Hamburg. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den durch die Themen Green Building

Mehr

Günstiges Geld für die Existenzgründung

Günstiges Geld für die Existenzgründung in Lippe erfolgreich selbständig Forum für Gründer und junge Unternehmen Günstiges Geld für die Existenzgründung Tanja Aporius und Tobias Vietz Sparkassen in Lippe Tanja Aporius Tanja Aporius Abteilung

Mehr

VC Point Neue Chance für KMU in TGZ

VC Point Neue Chance für KMU in TGZ VC Point Neue Chance für KMU in TGZ Prof. Dr. Michael Groß Geschäftsführer VC-Point GmbH Institutsleiter IVC Institut für Venture Capital und Unternehmensfinanzierung TH Wildau Tag der Förderung - Hessen

Mehr

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group 3V-Partner oder 3V-Firmen vermitteln uns neue Kunden-Kontakte und verdienen immer an diesen vermittelten Kunden-Aufträgen

Mehr

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen.

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen. Jugendamt Ferienprogramme der Stadt Nürnberg Online-Anmeldung Schritt für Schritt 1. Öffnen von www.ferien.nuernberg.de 2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich

Mehr

Ideen schützen! Aber wie?

Ideen schützen! Aber wie? Ideen schützen! Aber wie? Schulungen / Weiterbildungen am Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE) Schützen Sie das geistige Kapital Ihres Unternehmens? Die Entwicklung innovativer Produkte

Mehr

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups?

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Gesundheitswirtschaft Branchenforum 24.09.2014 Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Finanzierung durch Business Angels Business Angels Netzwerk Deutschland e. V. (BAND) Matthias Wischnewsky,

Mehr

Ihre Möglichkeiten mit. mediakit

Ihre Möglichkeiten mit. mediakit Ihre Möglichkeiten mit mediakit WILLKOMMEN BEI BOATS.COM EUROPA Was ist boats.com? boats.com ist die größte internationale Suchmaschine für neue und gebrauchte Boote. Mit mehr als 350,000 von Herstellern,

Mehr

Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens:

Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens: Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens: Der Aufbau eines neuen Geschäftsstandbeins im ERP Markt ist ein langwieriger Prozess welcher von einigen wenigen kritischen Erfolgsfaktoren abhängt.

Mehr

Die Zukunft spricht Cloud

Die Zukunft spricht Cloud Die Zukunft spricht Cloud ÜBERNEHMEN SIE DAS WORT MIT DER CLOUD-LÖSUNG FÜR TREUHÄNDER Sehr geehrte Treuhänderin, sehr geehrter Treuhänder Der digitale Wandel wird Ihr Geschäft und die Zusammenarbeit mit

Mehr

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START START Gründerfonds vation konsequent fördern! aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Start up Start up Wachstum Internation Pre Start up Start up Wachstum International aws Gründerfonds

Mehr

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte NEU: Matchmaking Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte Matchmaking erleichtert Ihnen als Aussteller nicht nur die Suche nach neuen Kontakten, sondern ermöglicht Ihnen auch die gezielte Terminvereinbarung

Mehr

Sunet. Kurzanleitung. Schadenmeldung UVG

Sunet. Kurzanleitung. Schadenmeldung UVG Sunet Kurzanleitung Schadenmeldung UVG Willkommen bei Sunet. Diese Kurzanleitung soll Ihnen helfen, Ihre Unfallangaben schnell und effizient zu erfassen. Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise...3 Schadenmeldungen

Mehr

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Starten Sie in den Browsern Chrome oder Safari die Seite: www.mymeep.de Erstellen Sie Ihren persönlichen Account unter Eltern Login neu,

Mehr

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur Avantgarde www.avantgarde-vs.de Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur ING.-BÜRO JOACHIM NÜß Kremser Straße 25 D-78052 Villingen-Schwenningen Copyright: 2010 ING.-BÜRO JOACHIM

Mehr

CP Academy. Kursanmeldung

CP Academy. Kursanmeldung CP Academy Kursanmeldung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. CP Academy Website öffnen... 3 2. Die Bereiche der Website... 4 3. Anmeldung über den Kurskalender... 5 Kursdetails... 6 Anmeldeformular...

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Google My Business für Unternehmen

Google My Business für Unternehmen Whitepaper Google My Business für Unternehmen 2015 morefiremedia GmbH Google für Unternehmen: Kunden gewinnen mit Google My Business & Co. Es soll sie immer noch geben: Menschen, die ihr Leben ohne Suchmaschinen

Mehr

Das Lean Management Institut

Das Lean Management Institut LEAN MA NAGEMENT INSTITUT SCHWEIZ Das Lean Management Institut Kompetenter Partner rund um Lean Management Das Lean Management Institut: Forum für Lean Management im deutschsprachigen Raum Aufgabe: Weiterentwicklung

Mehr

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm).

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Aus eigener Hand Erfolge erzielen. In der heutigen leistungsorientierten Wirtschaft gerät der Wert echter Partnerschaften, die

Mehr

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Stand: 05.11.2013 Inhalt Ich bin Mitglied der KEBS. Wie kann ich mich auf der Webseite registrieren? Ich habe eine Benutzerkennung. Wie kann ich mich auf der

Mehr

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen.

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. credit-suisse.com/mobilebanking Alle Funktionen auf einen Blick. Unterwegs den Kontostand

Mehr

Wegleitung Internetbestellungen

Wegleitung Internetbestellungen Wegleitung Internetbestellungen Inhalt 1. Internet Bestellung aufgeben... 2 2. Hilfe zur Cash-Funktion... 5 3. Passwort vergessen... 6 4. Passwort und Benutzerdaten ändern... 8 1. Internet Bestellung aufgeben

Mehr

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Seite 1 von 6 1 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Wie funktioniert die Online-Bewerbung?... 3 1.2 Welche Systemvoraussetzungen sind erforderlich?... 3 1.3

Mehr

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Sehr geehrter Online-Händler, damit Sie schnell mit Ihrem Onlineshop erfolgreich, möchten

Mehr

Allgemeine Informationen zu dieser Anleitung

Allgemeine Informationen zu dieser Anleitung Allgemeine Informationen zu dieser Anleitung Nachfolgend geben wir Ihnen eine kurze Anleitung zum Durchführen einer auf Zähllisten basierenden Inventur im AnSyS.ERP. Bitte beachten Sie hierbei: In dem

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr