Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich"

Transkript

1 [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich Leistungen und Beiträge 2012 APRIL International engagiert sich mit der Fondation pour la Nature et l'homme und dem Verein Handicap International. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter! franz. 9. Makler-Preis Preisträger Trophée Santé 2011 international Versicherung einmal anders.

2 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Der umfassende Versicherungsschutz für Expats in Frankreich, die Mitglied der französischen Sozialversicherung sind Dieser Vertrag ist eine Versicherungslösung für Expats aller Nationalitäten, die in Frankreich leben und dort pflichtversichert sind (allgemeine Sozialversicherung, Sozialversicherung der Selbständigen, für Landwirte und spezielle Berufsgruppen). Er bietet einen umfassenden Versicherungsschutz: Heilbehandlungskosten, Assistance-Leistungen, Rechtsschutz, Kapitalleistungen im Todes- und Pflegefall sowie Tagegeld. Umfangreicher Versicherungsschutz in Frankreich und international Sie müssen Heilbehandlungskosten in Frankreich oder im Ausland bewältigen? Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich mit 4 Tarifen übernimmt Ihre laufenden bzw. unvorhergesehenen Heilbehandlungskosten: - als Zusatzversicherung in Ergänzung einer beliebigen Pflichtversicherung für Behandlungen in Frankreich, die das ganze Jahr lang gilt und zum 4fachen Satz der Basiserstattung der Pflichtversicherung leistet, - alle für Behandlungen, die bei Ihren befristeten Aufenthalte in allen anderen Ländern der Welt entstehen (Ferien, Aufenthalte in Ihrem Land der Staatsbürgerschaft ), wobei Ihre Krankenhauskosten zu erstattet werden. Sie benötigen Hilfe? Bei einem Unfall, Krankheit oder schwerwiegenden Problemen organisiert APRIL International Ihren Krankenrücktransport rund um die Uhr an Ihren Wohnort oder in die Klinik, die am besten geeignet ist, und übernimmt die Reise- und Unterbringungskosten eines besuchenden Angehörigen. Darüber hinaus können Sie zur Unterstützung Ihrer Behördengänge einen Übersetzungs- und Rechtsberatungsservice in französischer, englischer und spanischer Sprache in Anspruch nehmen. Sie möchten vorsorgen? Sie haben die Möglichkeit, eine Sterbekapital- bzw. Pflegeversicherung und eine Tagegeldversicherung abzuschließen. Solide Versicherungs- und Serviceleistungen APRIL INTERNATIONAL Eine Krankenversicherung auf Lebenszeit: Sie sind solange versichert, wie Sie möchten, wobei Ihre Beiträge nicht in Abhängigkeit Ihrer persönlichen Heilbehandlungskosten steigen Eine Krankenversicherung, die im Ausland Ihre geplanten und ungeplanten Behandlungskosten übernimmt Eine Drittzahlerkarte für Ihre Ausgaben in Frankreich (Arzneimittel, Laboranalysen, Strahlendiagnostik...) Bequeme Beitragszahlung mit der Möglichkeit der jährlichen, halbjährlichen, quartalsweisen oder monatlichen Zahlung ohne Aufschlag KOSTEN- ERSTATTUNG IN48 STD. Betreuung durch unsere Teams in mehreren Sprachen: telefonisch: + 33 (0) von Montag Donnerstag von Uhr (freitags von Uhr) MEZ - Mitteleuropäische Zeit per in unseren Büros: 110, Avenue de la République Paris - FRANKREICH 2

3 Versicherungsschutz, den Sie nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können und der das ganze Jahr in Frankreich und befristet in allen anderen Ländern gilt Heilbehandlungskosten 4 Tarife nach Wahl: In Frankreich International Leistungen in Ergänzung der französischen Sozialversicherung Drittzahlerkarte für Ihre laufenden Ausgaben in Frankreich (Arzneimittel, Laboranalysen, Strahlendiagnostik...), Serviceleistung direkte Übernahme Ihrer Krankenhauskosten 7 Tage in der Woche rund um die Uhr Vollständige Übernahme der Ihrer laufenden oder unvorhergesehenen Behandlungen 100%ige Übernahme Ihrer Krankenhauskosten Serviceleistung direkte Übernahme Ihrer Krankenhauskosten 7 Tage in der Woche rund um die Uhr Assistance- und Rechtsschutzversicherung Umfassende Assistance-Leistungen Assistance-Leistungen zu Hause Rechtsschutzversicherung Sterbe- und Pflegekapitalversicherung Freie Wahl der Kapitalzahlung von Lohnausfallentschädigung Freie Wahl des Tagegelds von

4 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Krankenzusatzversicherung in Frankreich und vollständige in allen anderen Ländern Ihre Heilbehandlungskosten in Frankreich werden von der französischen gesetzlichen Sozialversicherung nicht vollständig übernommen. Zwischen den Behandlungskosten durch Gesundheitsfachleute und dem Teil, den die Pflichtversicherung erstattet, klafft eine Differenz. Diese Differenz wird von der APRIL- Krankenzusatzversicherung übernommen. Die erste Versicherungslösung, die Expats in Frankreich umfangreichen Versicherungsschutz gewährt mit: EXKLUSIV BEI APRIL INTERNATIONAL einer lebenslangen Krankenversicherung, die gilt: - für jeweils ein Jahr in Frankreich in Ergänzung Ihrer persönlichen französischen Pflichtversicherung, - befristet in allen anderen Ländern (inkl. in Ihrem Land der Staatsbürgerschaft) mit vollständiger. einem mehrsprachigen Berater- und Sachbearbeiterteam, das zu Ihrer Verfügung steht, einer vollständigen Erstattung oder der Differenz bei einer Bearbeitungszeit von 48 Std., einer direkte Übernahme Ihrer Krankenhauskosten in Frankreich und im Ausland rund um die Uhr und 7 Tage in der Woche, Assistance-Leistungen für Ihre befristeten Aufenthalte im Ausland, Assistance-Leistungen bei einem Schadensfall an Ihrem Wohnsitz in Frankreich, einem Übersetzungs- und Rechtsberatungsservice zu Ihrer Unterstützung bei Behördengängen, Vorsorgeleistungen, um bei Tod oder Arbeitsunterbrechung geschützt zu sein. Eine umfassende und innovative Krankenversicherung für die ganze Familie Um Ihrer Familie mehr Komfort zu bieten, umfasst dieser Vertrag auch Leistungen, die von der französischen Sozialversicherung nicht erstattet werden: Alternative Medizin: Übernahme der Honorare und Leistungen für Osteopathie, Akupunktur, med. Pediküre und Podologie, Homöopathie und Chirotherapie 40 /Sitzung Pauschale für frei verkäufliche Arzneimittel: Ihre rezeptfreien Arzneimittelkosten werden 30 /Jahr erstattet Impfungen, die von der französischen Sozialversicherung nicht erstattet werden: Erstattung von empfohlenen Impfungen für Auslandsreisen und von Schutzimpfungen gegen Grippe oder Gastroenteritis 30 /Jahr Raucherentwöhnung: Erstattung eines Pauschalbetrags von zu 30 /Jahr zusätzlich zu den Leistungen der Pflichtversicherung 4

5 Für jeden Bedarf und jedes Budget die passende Krankenversicherung MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER Klinik HH Ambulante Behandlung Sehhilfen Zahnarzt Klinik HH Ambulante Behandlung HH Sehhilfen Zahnarzt Klinik H Ambulante Behandlung H Sehhilfen H Zahnarzt H Klinik Ambulante Behandlung Sehhilfen Zahnarzt Gegenüberstellung der Leistungen der 4 Tarife TARIFVERGLEICH MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER KRANKENHAUS- AUFENTHALT Sie werden am Blinddarm operiert Einzelzimmer, 25 /Tag Einzelzimmer, 35 /Tag Einzelzimmer, 45 /Tag Einzelzimmer, 60 /Tag Sie konsultieren einen Allgemeinmediziner des Sektors 1 s. Definition S /Konsultation 46 /Konsultation 69 /Konsultation AMBULANTE BEHANDLUNG Sie konsultieren einen Allgemeinmediziner des Sektors 2 s. Definition S /Konsultation 46 /Konsultation 69 /Konsultation Sie kaufen eine Schachtel Paracetamol 500 mg in der Apotheke 1,80 /Arzneimittel auf Rezept 1,80 /Arzneimittel auf Rezept 1,80 /Arzneimittel auf Rezept Sie konsultieren einen Osteopathen 25 /Behandlung (Max. 2 Behandlungen) 35 /Behandlung (Max. 2 Behandlungen) 40 /Behandlung (Max. 2 Behandlungen) SEHHILFEN Sie kaufen eine Brille 200 /Jahr 300 /Jahr ZAHNARZT Ihr Kind erhält eine kieferorthopädische Behandlung 387 /Semester 580,50 /Semester 5

6 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] DIREKTE ÜBERNAHME IHRER KRANKENHAUSKOSTEN Umfassender und maßgeschneiderter Versicherungsschutz für alle Expats in Frankreich 1 Heilbehandlungskosten IHRE HEILBEHANDLUNG IN FRANKREICH Die Tarife gelten pro Versicherten und schließen den Anteil der französischen gesetzlichen Sozialversicherung ein. Wir leisten ohne Erstattungshöchstgrenze, aber nur nach Beteiligung Ihrer Pflichtversicherung (sofern aus der Leistungsübersicht nicht anderes hervorgeht). KRANKENHAUSAUFENTHALT TARIFE MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER Krankenhausaufenthalt s. Definition S. 6 aus medizinischem oder chirurgischem Grund: Honorare und Behandlungen Tagesklinik s. Definition S. 6 : Honorare und Behandlungen Aufenthaltskosten 200 % BRSS s. Definition S. 6 (ohne ambulante s. Punkt Ambulante Behandlung) 200 % BRSS s. Definition S % BRSS s. Definition S % BRSS s. Definition S. 6 Direkte Übernahme der bei Krankenhausaufenthalt s. Definition S. 6 Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std. Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std. Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std. Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std. Zuzahlung pro Tag s. Definition S. 6 s. Definition S. 6 s. Definition S. 6 s. Definition S. 6 s. Definition S. 6 Einzelzimmer Krankenhausaufenthalt am Wohnsitz Begleitperson (für Kinder unter 16 Jahren), zu 25 /Tag, zu 35 /Tag, zu 45 /Tag, zu 60 /Tag 200 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS 400 % BRSS, zu 15 /Tag, zu 15 /Tag, zu 25 /Tag, zu 35 /Tag Transportkosten 100 % BRSS 100 % BRSS 100 % BRSS 100 % BRSS DEFINITIONEN BRSS (basis der französischen Sozialversicherung) basis der französischen Sozialversicherung für Leistungen oder Rezepte, die von Gesundheitsfachleuten erteilt oder ausgestellt werden. Direkte Übernahme der Krankenhauskosten: Bei allen Krankenversicherungstarifen kann, wenn Sie in Frankreich stationär behandelt werden (bei einem Krankenhausaufenthalt über 24 Std. oder einer Behandlung in einer Tagesklinik), der Teil Ihrer Heilbehandlungskosten, den die Pflichtversicherung nicht zahlt, direkt übernommen werden: Wir setzen uns direkt mit dem Krankenhaus in Verbindung, um Ihre Rechnung zu bezahlen, so dass Sie die nicht vorstrecken müssen. Diese direkte gilt auch bei Entbindungen sowie bei stationären außerhalb Frankreichs (vollständige ). Krankenhausaufenthalt: Aufenthalt (zur medizinischen oder chirurgischen Behandlung) in einer (öffentlichen oder privaten) Klinik über 24 Std. nach einem Unfall oder aufgrund einer Erkrankung. Sektor 1: Der Arzt des Sektors 1 berechnet seine Honorare lt. Gebührenordnung, die zwischen seiner Berufsgruppe und der französischen Krankenpflichtversicherung vereinbart wurde. Eine Gebührenüberschreitung ist nur in besonderen Fällen erlaubt, z. B. wenn Sie eine Konsultation außerhalb der normalen Sprechzeiten der Praxis Ihres Arztes verlangen. Diese Überschreitungen werden von der Krankenkasse nicht übernommen. Sektor 2: Der Arzt des Sektors 2 berechnet seine Honorare nicht nach dieser Gebührenordnung, die zwischen seiner Berufsgruppe und der französischen Krankenpflichtversicherung vereinbart wurde, sondern nach eigenem Ermessen. Ihm ist es gestattet, diese Gebührenordnung zu überschreiten. Der Honoraranteil über dem Satz lt. Gebührenordnung wird von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht erstattet. Tagesklinik: Krankenhausaufenthalt unter 24 Stunden, für den Ihnen ein Bett zugewiesen ist, ohne dass Sie die Nacht in der Klinik verbringen. Tatsächliche : alle Heilbehandlungskosten, die Ihnen in Rechnung gestellt werden. Vorherige Genehmigung: Bestimmte medizinische Behandlungen oder Leistungen müssen vorher von unserem Vertrauensarzt genehmigt werden. Das bedeutet, dass Ihr behandelnder Arzt, der diese Leistungen verordnet, vor Behandlungsbeginn einen Genehmigungsantrag mit detailliertem voranschlag auszufüllen hat. Wartezeit: Zeitraum, in dem die Versicherungsleistungen noch nicht in Kraft sind. Die Wartezeit beginnt mit dem Datum auf Ihrer Beitrittspolice, an dem Ihre Versicherung in Kraft tritt. Zuzahlung pro Tag: Anteil der Krankenhauskosten pro Tag, der nicht von der französischen Sozialversicherung übernommen wird. 6

7 DRITTZAHLERKARTE FÜR IHRE AUSGABEN IN DER APOTHEKE, FÜR STRAHLENDIAGNOSTIK UND LABORLEISTUNGEN AMBULANTE BEHANDLUNG TARIFE MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER AMBULANTE BEHANDLUNG (außer Zahnarzt, s. hierfür entsprechende Punkte) Honorare und Leistungen von Allgemeinärzten Honorare und Leistungen von Fachärzten Honorare und Leistungen von Angehörigen nichtärztlicher Heilberufe* Alternative Medizin: Honorare und Leistungen für Osteopathie, Akupunktur, med. Pediküre und Podologie, Homöopathie und Chirotherapie 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS, zu 25 /Sitzung (Maximum von 2 Sitzungen), zu 35 /Sitzung (Maximum von 2 Sitzungen), zu 40 /Sitzung (Maximum von 2 Sitzungen) Laboranalysen 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS Strahlendiagnostik 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS Transportkosten 100 % BRSS 100 % BRSS 100 % BRSS Thermalkuren*, die von der Sozialversicherung** erstattet werden: Wartezeit s. Definition S. 6 von 6 Monaten*** 100 % der tatsächlichen, zu 50 /Jahr 100 % der tatsächlichen, zu 100 /Jahr 100 % der tatsächlichen, zu 200 /Jahr ARZNEINMITTEL (außer Zahnarzt, s. hierfür entsprechende Punkte) Apothekenkosten, die von der Sozialversicherung erstattet werden Pauschale für frei verkäufliche Arzneimittel (Abgabe ohne Rezept) 100 % BRSS 100 % BRSS 100 % BRSS, zu 30 /Jahr, zu 30 /Jahr, zu 30 /Jahr *** Leistungen, für die eine vorherige Genehmigung einzuholen ist s. Definition S. 6. Serielle Leistungen über 10 Sitzungen pro Versicherungsjahr unterliegen der vorherigen Genehmigungspflicht. *** Leistungszusage gilt nur für Frankreich (inkl. D.R.O.M.). *** Wartezeit, wenn Sie vorher einen vergleichbaren oder höheren Versicherungsschutz hatten, der vor weniger als einem Monat gekündigt wurde, bei Vorlage eines Belegs, aus dem der zu diesem Zeitpunkt vereinbarte Versicherungsschutz hervorgeht, sowie der entsprechenden Löschungsbescheinigung. Wie erhalten Sie die Erstattung Ihrer in Frankreich aufgewendeten Heilbehandlungskosten? Bei Ihrem Beitritt erhalten Sie von uns eine Drittzahlerkarte. Mit dieser müssen Sie bei mehr als Gesundheitsfachleuten (Apotheken, Labors, Fachärzte ) keine vorstrecken. Sollten Sie jedoch Ihren Gesundheitsfachmann direkt bezahlen müssen, erfolgt die Erstattung Ihrer Heilbehandlungskosten folgendermaßen: > > > > Sie konsultieren einen Gesundheitsfachmann Sie schicken Ihre bezahlten Rechnungen an Ihre gesetzliche Krankenversicherung. Sie erhalten eine Erstattung auf der Basis der französischen Sozialversicherungstarife. Ihre Leistungsabrechnung wird automatisch an APRIL International* geschickt *Wenn Sie den Datenübertragungsservice nicht nutzen, übermitteln Sie uns bitte die Leistungsabrechnung Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. international Ihre Erstattung wird innerhalb von 48 Std. bearbeitet (ohne Bank- und Postlaufzeiten) 7

8 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Umfassender und maßgeschneiderter Versicherungsschutz für alle Expats in Frankreich (Fortsetzung) AMBULANTE BEHANDLUNG TARIFE MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER VORSORGE** Impfungen, die von der Sozialversicherung erstattet werden Impfungen, die von der Sozialversicherung nicht erstattet werden Screeningtests, die von der Sozialversicherung erstattet werden (Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Hepatitis B ) Knochendichtemessungen, die von der Sozialversicherung erstattet werden Raucherentwöhnung (in Ergänzung der Pauschale, die von der Sozialversicherung übernommen wird) 100 % BRSS 100 % BRSS 100 % BRSS, zu 30 /Jahr, zu 30 /Jahr, zu 30 /Jahr 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS 100 % der tatsächlichen, zu 30 /Jahr 100 % der tatsächlichen, zu 30 /Jahr 100 % der tatsächlichen, zu 30 /Jahr PSYCHOLOGISCHE UNTERSTÜTZUNG Diese Versicherungsleistung zielt auf den Abbau von Spannungen zur Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichts ab. Sie gilt 6 Monate nach der Rückkehr in das Land der Staatsbürgerschaft. Telefongespräche oder -Korrespondenz mit einem Team klinischer Psychologen, die rund um die Uhr 7 Tage in der Woche erreichbar sind Telefongespräche oder -Korrespondenz mit einem Team klinischer Psychologen, die rund um die Uhr 7 Tage in der Woche erreichbar sind MUTTERSCHAFT Entbindung Betreuung vor und nach der Geburt Diagnose von Chromosomenanomalien im Rahmen der Leistungen Krankenhausaufenthalt, ambulante Behandlung und Arzneimittel 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS Babyprämie: Wartezeit s. Definition S Monate 100 /Kind 200 /Kind 300 /Kind HILFSMITTEL UND PROTHESEN** (außer Sehhilfen und Zahnersatz s. spezielle Punkte) 100 % BRSS 200 % BRSS 300 % BRSS ** Leistungszusage gilt nur für Frankreich (inkl. D.R.O.M.). 8

9 ERSTATTUNG IHRER ZAHNIMPLANTATE BIS 600 /JAHR ERSTATTUNG IHRER BRILLEN BIS 300 /JAHR SEHHILFEN/ZAHNARZT TARIFE MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER DENTALLEISTUNGEN: Wartezeit s. Definition S. 6 3 Monate*** für Zahnbehandlungen und 6 Monate*** für Zahnersatz, Implantate und Kieferorthopädie Erstattungshöchstgrenze (ohne Zahnbehandlungen) /Jahr /an Zahnbehandlungen 200 % BRSS 300 % BRSS Zahnersatz* 200 % BRSS 300 % BRSS Zahnimplantate* 100 % der tatsächlichen, zu 400 /Jahr 100 % der tatsächlichen, zu 600 /Jahr Kieferorthopädie*/** 200 % BRSS 300 % BRSS SEHHILFEN: Wartezeit 3 Monate** Brillenfassung und Gläser Kontaktlinsen, zu 200 /Jahr, zu 300 /Jahr Refraktive Chirurgie (Behandlung der Kurzsichtigkeit), zu 300 /Auge *** Leistungen, für die eine vorherige Genehmigung einzuholen ist s. Definition S. 6. Serielle Leistungen über 10 Sitzungen pro Versicherungsjahr unterliegen der vorherigen Genehmigungspflicht. *** Leistungszusage gilt nur für Frankreich (inkl. D.R.O.M.). *** Wartezeit, wenn Sie vorher einen vergleichbaren oder höheren Versicherungsschutz hatten, der vor weniger als einem Monat gekündigt wurde, bei Vorlage eines Belegs, aus dem der zu diesem Zeitpunkt vereinbarte Versicherungsschutz hervorgeht, sowie der entsprechenden Löschungsbescheinigung. PRAKTISCH! Bei Fragen zu den Erstattungshöhen der Pflichtversicherung oder unserem Versicherungsschutz kontaktieren Sie ganz einfach unsere fremdsprachigen Berater! 9

10 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Umfassender und maßgeschneiderter Versicherungsschutz für alle Expats in Frankreich (Fortsetzung) IHRE INTERNATIONALE KRANKENVERSICHERUNG Ihre Krankenversicherung gilt auch außerhalb Frankreichs bei befristeten Aufenthalten zu 90 Tagen pro Versicherungsjahr. für Behandlungen, die im Ausland erfolgen, werden von uns gemäß den folgenden Modalitäten voll erstattet. Erstattungshöchstgrenze pro Versicherten und Versicherungsjahr MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER KRANKENHAUSAUFENTHALT* (ohne ambulante s. Punkt Ambulante Behandlung) TARIFE MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER Krankenhausaufenthalt aus medizinischem oder chirurgischem Grund: Honorare und Behandlungen Tagesklinik: Honorare und Behandlungen Aufenthaltskosten Direkte Übernahme der bei Krankenhausaufenthalt Einzelzimmer Krankenhausaufenthalt am Wohnsitz Begleitperson (für Kinder unter 16 Jahren) Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std., zu 25 /Tag, zu 15 /Tag Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std., zu 35 /Tag, zu 15 /Tag Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std., zu 45 /Tag, zu 25 /Tag Zustimmung vorbehaltlich ärztlicher Genehmigung innerhalb von 24 Std., zu 60 /Tag, zu 35 /Tag Transportkosten * Krankenhausaufenthalte außerhalb Frankreichs und der D.R.O.M. müssen vorher von uns genehmigt werden (außer Krankenhausaufenthalt nach einem Unfall). AMBULANTE BEHANDLUNG UND SEHHILFEN/ZAHNARZT Die für ambulante Behandlungen und Sehhilfen/Zahnarzt werden zu denselben Bedingungen wie für Behandlungen in Frankreich übernommen. Wie erhalten Sie die Erstattung Ihrer Heilbehandlungskosten? Sie konsultieren einen Gesundheitsfachmann > Sie schicken Ihre bezahlten Rechnungen an APRIL International > Ihre Erstattung wird innerhalb von 48 Std. bearbeitet (ohne Bankund Postlaufzeiten) > international 10

11 Beispiele für Erstattungen Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich übernimmt Ihre laufenden bzw. unvorhergesehenen Heilbehandlungskosten in Frankreich und im Ausland: Ich musste in Frankreich wegen einer Blinddarmreizung ins Krankenhaus. dieser fünf Krankenhaustage: APRIL International hat die Krankenhausrechnung direkt bezahlt, so dass ich keine vorstrecken musste. Ich habe eine APRIL-Krankenzusatzversicherung für Expats in Frankreich, Tarif Mini Erstattung Pflichtversicherung + APRIL International 0 Eigenanteil Liam, 26 Jahre, Engländer und Expat in Frankreich Wegen einer HNO-Infektion hatte ich einen Facharzt des Sektors 1 konsultiert. der Konsultation: 50. Ich habe eine APRIL- Krankenzusatzversicherung für Expats in Frankreich, Tarif Global. Alessia, 47 Jahre, Italienerin und Expat in Frankreich 16,50 Erstattung Pflichtversicherung 33,50 Erstattung APRIL International 0 Eigenanteil Ich war beim Zahnarzt, der mir einen Zahnersatz eingesetzt hat. der keramisch verblendeten Metallkrone: 375. Ich habe eine APRIL- Krankenzusatzversicherung für Expats in Frankreich, Tarif Premier. Hans, 61 Jahre, Deutscher und Expat in Frankreich 247,25 Erstattung APRIL International 75,25 Erstattung Pflichtversicherung 52,50 Eigenanteil 11

12 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Beiträge 2012 für die Krankenversicherung Jährliche Beiträge inkl. Steuern 2012 in Euro bei Abschluss zum Die Höhe der Paar- und Familienbeiträge richtet sich nach dem Alter der ältesten Person. Die Altersgrenze für den Abschluss dieser Versicherung beträgt 75 Jahre. BEITRITT MINI MEDIUM GLOBAL PREMIER 0-20 Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre > 70 Jahre Individuell Paar Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Familie Individuell Paar Individuell Paar

13 2 Assistance- und Rechtsschutzversicherung Mit diesem Versicherungsschutz kommen wir Ihnen bei einem Unfall, einer Krankheit oder schwerwiegenden Problemen sieben Tage in der Woche rund um die Uhr zur Hilfe. Ein Anruf oder ein Fax genügen. ART DER LEISTUNGEN HÖHE Bei Unfall oder Krankheit: Rücktransport zwecks Behandlung oder Krankentransport in die am besten geeignete Klinik oder in das Land der Staatsbürgerschaft (oder Herkunftsland, sofern abweichend) Rückreise der anderen Begünstigten bei einem Rücktransport des Versicherten aus gesundheitlichen Gründen Rückreise des Versicherten nach Stabilisierung des Gesundheitszustands in das Land der Entsendung Vorschuss der medizinischen Behandlungskosten bei einem Krankenhausaufenthalt im Land der Entsendung* Anwesenheit eines Familienmitglieds beim Versicherten bei einem Klinikaufenthalt über 6 Tage, sofern dieser allein vor Ort war Kinderbegleitung Ermittlung und Versand von Medikamenten, die vor Ort nicht zur Verfügung stehen Such- und Rettungskosten volle Erstattung einfaches Flugticket in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse einfaches Flugticket in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Vorschuss Flugticket für den Hin- und Rückflug in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse und 80 /Übernachtung für 10 Nächte einfaches Flugticket in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Ja pro Person, je Ereignis Bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 48 Std., für den ein Rücktransport nach Frankreich notwendig ist: Haushaltshilfe Beaufsichtigung der Kinder durch ein Familienmitglied oder einen Angehörigen Versorgung der Haustiere (Hunde und Katzen) zu 10 Std., verteilt über 4 Wochen Flugticket für den Hin- und Rückflug in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse 150 je Ereignis Beschulung zu Hause zu 15 Std./Woche für 30 Tage Bei Ableben des Versicherten: Überführung der sterblichen Überreste nach Hause volle Erstattung Übernahme des Transportsargs bei einer Heimschaffung des Leichnams auf dem Luftweg Anwesenheit eines Angehörigen beim Verstorbenen bei einer Beisetzung vor Ort, wenn sich der verstorbene Versicherte allein im Ausland befand Rückreise der anderen Begünstigten: der Familienmitglieder (Ehepartner und Kinder), die mit dem Versicherten zusammengelebt hatten Flugticket für den Hin- und Rückflug in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse und 50 /Übernachtung für 4 Nächte einfaches Flugticket in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Bei Verlust oder Diebstahl der Personaldokumente, von Gepäck oder des Beförderungspapiers: Vorschuss von Geldmitteln im Ausland Vorschuss eines neuen Beförderungspapiers im Ausland einfaches Flugticket in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Übermittlung dringender Nachrichten Ja * wenn parallel keine Krankenversicherung abgeschlossen wurde. 13

14 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] 2 HAUSHALTSHILFE NACH KRANKENRÜCKTRANSPORT Assistance- und Rechtsschutzversicherung (Forts.) ART DER LEISTUNGEN HÖHE Bei einem unbeabsichtigten Verstoß gegen die Gesetze eines Landes: Anwaltskosten im Ausland Vorschuss einer Kaution bei einem Strafverfahren im Ausland je Ereignis je Ereignis Bei Rechtsproblemen: Informationsservice über Rechts-, Verwaltungs- und praktische Fragen Rechtsschutz bei Streitigkeiten (Strafverteidigung und Regress) Telefongespräche/ s je Schadenfall und Versicherungsjahr Bei Ableben oder Krankenhausaufenthalt eines Familienmitglieds: Vorzeitige Rückreise bei Ableben eines Familienmitglieds in das Land der Staatsbürgerschaft Vorzeitige Rückreise bei einem Krankenhausaufenthalt über 5 Tage eines Familienmitglieds in das Land der Staatsbürgerschaft Flugticket für den Hin- und Rückflug in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Flugticket für den Hin- und Rückflug in der Economy-Klasse oder Fahrschein 1. Klasse Bei einem Schadensfall zu Hause (in Frankreich Mutterland): Beauftragung eines Reparaturdienstes 80 je Einsatz 2 Einsätze je Versicherungsjahr Beaufsichtigung/Versorgung Ersatzunterbringung 80 je Schadensfall 50 /Nacht für 2 Übernachtungen Bei Verständnisproblemen der französischen Sprache: Übersetzung von rechtlich oder administrativ relevanten Dokumenten 500 je Versicherungsjahr Jährliche Beiträge inkl. Steuern 2012 in Euro bei Abschluss zum Lokalisierung des Landes der Staatsbürgerschaft: Europa und Mittelmeer-Anrainerstaaten Sonstige Länder Einzelperson unter 31 Jahre Einzelperson von Jahre Familie Die Höhe Ihres Beitrags hängt von Ihrem Land der Staatsbürgerschaft ab. Die Altersgrenze für den Abschluss dieser Versicherung beträgt 70 Jahre. Europa und Mittelmeer-Anrainerstaaten: Albanien, Algerien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Ägypten, Belgien, Bosnien- Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich Mutterland, Färöer, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Israel, Italien, Kroatien, Lettland, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Palästina, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien und Montenegro, Slowakei, Slowenien, Spanien, Svalbard und Jan Mayen, Syrien, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern. 14

15 3 Sterbe- und Pflegeversicherung (vollständiger und unwiderruflicher Verlust der Selbständigkeit) Im Todesfall des Versicherten in Folge einer Krankheit wird dem/n Begünstigten, der/die bei Vertragsunterzeichnung vom Versicherten bestimmt wurde/wurden, die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt. Die Versicherungssumme verdoppelt sich bei Unfalltod. Die Versicherungssumme wird auch im Pflegefall (vollständig und unwiderruflicher Verlust der Selbständigkeit) s. Definition ausgezahlt. Hinweis Wir übernehmen den Anteil der, der von der französischen Sozialversicherung nicht übernommen wird. Wenn Ihre Pflichtversicherung keine Leistungen übernimmt, können wir die gesamten übernehmen, sofern Sie uns zuvor einen Nachweis über die Nichterstattung Ihrer durch die französische Pflichtversicherung vorlegen. Die Höhe des Kapitals im Todesfall durch Krankheit kann frei festgelegt werden und von betragen. Der Beitrag wird nach folgender Formel berechnet: BEISPIEL FÜR EINE BEITRAGSBERECHNUNG Für eine Sterbeversicherung in Höhe von zahlt eine 37 Jahre alte Person folgenden Beitrag: ( / ) x 75 = 475,50 pro Jahr. Die Berechnungsformel ist folgende: (Gewünschte Sterbeversicherung / ) x Beitrag für in dieser Altersgruppe. Jährliche Beiträge inkl. Steuern 2012 in Euro bei Abschluss zum Die Altersgrenze für den Abschluss dieser Versicherung beträgt 64 Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Mindestkapital im Todesfall : * Maximales Kapital im Todesfall: * * Verdoppelung bei Unfalltod Hinweis Folgende medizinische Nachweise sind je nach versicherter Todesfallsumme zu erbringen: - Sterbekapital : Gesundheitsprüfung, - Sterbekapital : Gesundheitsprüfung + ausgefüllter Arztbericht**, - Sterbekapital : Gesundheitsprüfung + ausgefüllter Arztbericht**, EKG, Blut- und Urinanalysen (bitte erkundigen Sie sich bei uns). ** Erstattung durch APRIL International für Personen unter 60 Jahren Die im Rahmen der Sterbeversicherung gezahlten Beträge unterliegen nicht der Erbschaftssteuer, sofern die geltenden Gesetze nichts anderes bestimmen. DEFINITION Vollständiger und unwiderruflicher Verlust der Selbständigkeit: ärztlich festgestellte vollständige und unwiderrufliche Unfähigkeit des Versicherten, einer Arbeit oder einer Beschäftigung nachzugehen, die ihm Einkünfte oder Gewinn bringt, und Notwendigkeit seiner Unterstützung durch eine dritte Person bei der Verrichtung von Handlungen des normalen Lebens. 15

16 [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] 4 Lohnausfallentschädigung bei ärztlich festgestellter Arbeitsunfähigkeit Durch die versicherten Tagegelder und die Invalidenrente sind Sie vor den Folgen, die eine Krankheit bzw. ein Unfall auf Ihr Einkommen haben kann, geschützt. Mit Abschluss dieser Versicherungen ist die Weiterzahlung eines Teils Ihres Gehalts während eines bestimmten Zeitraums gewährleistet. Für den Abschluss dieser Versicherung ist der vorherige Abschluss einer Sterbeversicherung Voraussetzung. Die Höhe des Tagegeldes (von ) kann frei gewählt werden, sofern die folgenden Regeln eingehalten werden: Das monatliche Äquivalent der Tagegelder darf 70 % des monatlichen Bruttolohns nicht überschreiten. Die Höhe des ausgewählten Tagegeldes hängt von der Höhe der Sterbeversicherung ab. Beispiel: Für ein Tagegeld von 20 muss das versicherte Sterbegeld mindestens betragen. Wir übernehmen den Anteil der, der von der französischen Sozialversicherung nicht übernommen wird. Wenn Ihre Pflichtversicherung keine Leistungen übernimmt, können wir die gesamten übernehmen, sofern Sie uns zuvor einen Nachweis über die Nichterstattung Ihrer durch die französische Pflichtversicherung vorlegen. Bei Arbeitsunfähigkeit müssen Sie eine bezahlte Berufstätigkeit nachweisen. Tagegelder: Tagegelder können je nach gewählter Option ab dem 31. oder 61. Tag für eine maximale Dauer von 3 Jahren gezahlt werden. Die Anzahl der monatlich berücksichtigten Entschädigungstage beträgt immer 30 Tage. Mit dem Abschluss einer Tagegeldversicherung ab dem 31. oder 61. Tag profitieren Sie von der Freistellungsversicherung: Bei finanziellen Schwierigkeiten wegen Arbeitsausfall, der normalerweise zum Bezug von Tagegeldern berechtigt, bleiben Sie für Ihre gesamten Vorsorgeleistungen kostenfrei versichert. Diese Garantie endet mit 65 Jahren. Invalidenrente: Die Invaliden-Leibrente schützt Sie bei Invalidität wegen Krankheit. Das Tagegeld wird nach maximal 3-jähriger Zahlung in eine Jahresrente umgewandelt. Diese Rente wird ab der Umwandlung zur Altersrente und längstens 65 Jahre gezahlt. Die Rentenhöhe ist proportional zur tatsächlichen Invalidität. Jährliche Beiträge inkl. Steuern 2012 in Euro bei Abschluss zum Die Altersgrenze für den Abschluss dieser Versicherung beträgt 64 Jahre 20 Tagegeld bei einer Wartezeit von 30 Tagen 20 Tagegeld bei einer Wartezeit von 60 Tagen Auszuwählendes Mindest-Sterbekapital gleich ausgewähltes Tagegeld x Maximale jährliche Rente gleich ausgewähltes Tagegeld x Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Berechnungsbeispiel: Eine 40 Jahre alte Person, die ein Tagegeld von 62 mit einer Wartezeit von 30 Tagen wünscht, zahlt (62 x207 )/20 = 641,70 pro Jahr. Hinweis: Folgende medizinische Nachweise sind je nach gewählter Höhe des Tagegeldes/der Invalidenrente zu erbringen: : Gesundheitsprüfung, : Gesundheitsprüfung + ausgefüllter Arztbericht*, : Gesundheitsprüfung + ausgefüllter Arztbericht*, EKG, Blut- und Urinanalysen (bitte erkundigen Sie sich bei uns). * Erstattung durch APRIL International für Personen unter 60 Jahren 16

17 Erläuterungen zu Ihren Versicherungsschutz Praktische Informationen vor Vertragsabschluss WER IST VERSICHERBAR? Versichert werden können alle Personen von 0 inkl. 75 Jahren, die in Frankreich oder den überseeischen Departements und Regionen (Land der Staatsbürgerschaft ausgenommen) ansässig und dort pflichtversichert sind (allgemeine Sozialversicherung, Sozialversicherung der Selbständigen, für Landwirte und spezielle Berufsgruppen). Die Altersgrenze für den Abschluss einer Assistance- und Rechtsschutzversicherung beträgt 70 Jahre und für eine Sterbe- und Pflegekapital- sowie Lohnausfallversicherung bei Arbeitsunfähigkeit aus medizinischem Grund 64 Jahre. Bei neuen Verträgen ab 65 Jahre sind eine ärztliche Untersuchung (zu Ihren ) und ein ausgefüllter Arztbericht (Formular wird von APRIL International zur Verfügung gestellt) obligatorisch. Hinweis: Der Beitritt erfolgt: - zur Krankenversicherung individuell, als Paar oder Familie, - zur Assistance- und Rechtsschutzversicherung individuell oder als Familie, - zur Sterbekapital-, Pflege- und Lohnausfallversicherung individuell. Der beigefügte Fragebogen zur Gesundheitsprüfung muss nicht ausgefüllt werden, wenn nur die Assistanceund/oder Rechtsschutzversicherung ausgewählt wird. IN WELCHEN LÄNDERN BIN ICH VERSICHERT? Mit der Kranken-, Sterbekapital-, Pflege- und Lohnausfallversicherung: Der Versicherungsschutz gilt für jeweils ein Jahr in Frankreich und in den D.R.O.M. sowie bei befristeten Aufenthalten von weniger als 90 aufeinanderfolgenden Tagen pro Versicherungsjahr weltweit (inkl. im Land Ihrer Staatsbürgerschaft). Mit den Assistance- und Rechtsschutzversicherung: Die Assistance-Versicherung gilt für jeweils ein Jahr in Frankreich und in den D.R.O.M. sowie bei befristeten Aufenthalten von weniger als 90 aufeinanderfolgenden Tagen weltweit (inkl. im Land Ihrer Staatsbürgerschaft). Hinweis: Bei Reisen in Krisengebiete ist die vorherige Genehmigung von APRIL International einzuholen. Die vollständige Liste der Ausschlussländer steht unter zur Verfügung oder auf Anfrage unter +33 (0) Diese Liste der Ausschlussländer kann geändert werden. AB WANN BIN ICH VERSICHERT? Die Versicherung tritt frühestens am 16. des Monates bzw. am 1. des folgenden Monats nach Eingang des ausgefüllten Aufnahmeantrags, der Beitragszahlung, der eventuell angeforderten zusätzlichen Dokumente und vorbehaltlich unseres medizinischen Einverständnisses in Kraft. 17

18 CERTIFICAT D'ADHÉSION ( à conserver ) La complémentaire Sécurité sociale des expatriés en France APRIL (valant attestation d'assurance) RÉFÉRENCES N client C00000 Date d'effet 01/01/2012 Contrat à tacite Échéance principale au 1 N contrat CSE er reconduction janvier La complémentaire Sécurité sociale Nom du contrat des expatriés en France APRIL (réf : Pays de nationalité Allemagne NONE) Adhérent (Payeur de la Assuré(e) XXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXX cotisation) XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX Pays de résidence à Adresse de l'assuré France l'étranger Votre intermédiaire d'assurance XXXXXXXXXXXXXXX - Tél : GARANTIES PERSONNES ASSURÉES Frais de santé Mme XXXXXXXXX xxxx - Née le 01/01/ Formule : Premier Numéro de sécurité sociale : XXXXXXXXXXXXX - Adhésion : individuelle Assistance rapatriement Non sélectionnée Capital décès / perte totale et irréversible Non sélectionnée d'autonomie Indemnisation arrêt de travail pour raison médicale Non sélectionnée Garantie Frais de santé assurée par GROUPAMA GAN VIE (Convention n 220/684406) Le bénéfice des garanties du contrat La complémentaire Sécurité sociale des expatriés en France APRIL est soumis aux termes et conditions fixés par la Demande d'adhésion, les Conditions générales référencées NONE et le présent Certificat d'adhésion. Certaines prestations sont soumises à l'application de délais d'attente. Certificat édité à Paris, le 17/11/2011 Philippe RIVALLAN - Président Directeur Général d'april International Expat 110, avenue de la République - CS Paris Cedex 11 - FRANCE Tél. : + 33 (0) Fax : +33 (0) S.A.aucapitalde RCSParis Intermédiaireenassurances - Immatriculée à l'orias sous le n (www.orias.fr) Autorité de Contrôle Prudentiel - 61, rue Taitbout Paris Cedex 09 - FRANCE. APRIL International engagiert sich mit der Fondation pour la Nature et l Homme und dem Verein Handicap International [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN Versicherung einmal anders. [ DIE APRIL- ZUSATZVERSICHERUNG FÜR EXPATS IN FRANKREICH] Erläuterungen zu Ihrem Versicherungsschutz (Forts.) Praktische Informationen vor Vertragsabschluss WIE KANN ICH BEITRETEN? Füllen Sie den beigefügten Aufnahmeantrag aus und unterschreiben Sie diesen. Die Gesundheitsprüfung ist vom Hauptversicherten, seinem versicherten Ehepartner und seinen versicherten volljährigen Kindern auszufüllen und zu unterschreiben (außer, wenn nur die Assistance-, die Privathaftpflichtund Rechtsschutzversicherung ausgewählt wurden). Dem Aufnahmeantrag und der Gesundheitsprüfung ist eine Zahlung beizufügen, die dem 1. Beitrag entspricht: - per Scheck, ausgestellt in auf APRIL International Expat oder - Sie tragen die Daten Ihrer Kreditkarte auf dem Aufnahmeantrag ein, oder - Sie geben die erste Überweisung in Auftrag (in diesem Fall bitte eine Kopie des Überweisungsauftrags beifügen), oder - Sie füllen die Einzugsermächtigung auf dem Aufnahmeantrag aus und legen Ihrem Brief einen RIB (Bankkonto) oder RICE (Sparkassenkonto) bei. Schicken Sie Ihre Unterlagen an: APRIL International Expat - Service Adhésions Individuelles - 110, avenue de la République - CS Paris Cedex 11 - FRANKREICH Ihr Antrag wird innerhalb von 24 Std. bearbeitet. Danach erhalten Sie: Ihre Aufnahmebestätigung, die als Versicherungsbescheinigung gilt, > Ihre Allgemeinen Bedingungen, die den Vertrag zugrunde liegen Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich Allgemeine Geschäftsbedingungen 2012 >Ihre Versichertenkarte mit den Notfallnummern, die Sie vor allem bei Unterstützungsbedarf oder vor einer Krankenhauseinweisung anrufen. Die APRIL-Zusatzversicherung für Expats in Frankreich Mr CARLSON John N de contrat / Policy number: Date d effet / Start date: 01/01/2012 The above person benefits from the direct payment of hospital fees. Kindly facilitate hospital admission calling one of the numbers noted on the other side of this card. Information Tél : +33 (0) international APRIL INTERNATIONAL engagiert sich Um einen Beitrag zum Umweltschutz und zur Verbesserung des Lebens benachteiligter Völker in der Welt zu leisten, engagiert sich APRIL International im Rahmen der Fondation pour la Nature et l'homme und des Vereins Handicap International. Handicap International handelt und hilft überall dort, wo ein selbstbestimmtes Leben nicht selbstverständlich ist. Handicap international ist ein unabhängiger Verein für internationale Solidarität, der bei Armut und Ausgrenzung, Konflikten und Katastrophen tätig wird. Er unterstützt Behinderte und Menschen, die in prekären Verhältnissen leben, bei der Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse und hat die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen zur Aufgabe. Handicap International setzt sich für den Schutz ihrer Würde und die Beachtung ihrer Grundrechte ein. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 verfolgt die Fondation pour la Nature et l'homme das Ziel, das individuelle und kollektive Verhalten zu ändern, um unseren Planeten zu schützen. Die Programme der Stiftung betreffen vier Themenkreise: Klima und Energieeinsparung, nachhaltige und solidarische Versorgung, biologische Vielfalt und Regionen, Schutz der Küsten und der Meere. Auch Sie können spenden, indem Sie jährlich mit Ihrem Beitrag 5, 8 oder 12 an diese Organisationen zahlen. Details zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf Ihrem Aufnahmeantrag. 18

19 Serviceleistungen, die Ihre Versicherungen ergänzen und Ihnen das Leben erleichtern 1 DATEN- ÜBERTRAGUNGSSERVICE Sie können am Datenübertragungsservice teilnehmen, so dass Sie die Abrechnungen Ihrer CPAM (französische nicht selbst an uns weiterleiten müssen. In diesem Fall schickt uns Ihre CPAM Ihre Abrechnungen direkt zu. La complémentaire Sécurité sociale des expatriés en France APRIL Mr CARLSON John N de contrat / Policy number: Date d effet / Start date: 01/01/2012 The above person benefits from the direct payment of hospital fees. Kindly facilitate hospital admission calling one of the numbers noted on the other side of this card. Information Tél : +33 (0) IHRE VERSICHERTENKARTE international AUF IHRER KARTE STEHEN DIE NOTFALLNUMMERN, DIE AN 7 TAGEN IN DER WOCHE RUND UM DIE UHR ERREICHBAR SIND, UM: eine Zusage für die direkte Übernahme Ihrer bei Klinikaufenthalten zu erhalten, Unterstützungsleistungen im Notfall anzufordern. den psychologischen Dienst zu erreichen. Die Karte erleichtert vor allem Ihre Aufnahme in einer Klinik, wenn die Einweisung dringend sein sollte. Zur Erleichterung Ihres Vorgehens enthält diese Karte Ihre persönlichen Daten: Name, Vorname(n) und Vertragsnummer. DIE BETREUUNG IHRES VERTRAGS Nach Ihrem Beitritt steht Ihnen unser Kundendienst bei allen Vertragsangelegenheiten zur Verfügung. Sie können: während der gesamten Laufzeit Ihres Vertrags die Höhe Ihrer Versicherungen an Ihren Bedarf anpassen, einen Anspruchsberechtigten hinzufügen, neue Optionen abschließen, eine neue Anschrift oder Bankverbindung mitteilen, Ihren Versicherungsschutz nach Bedarf ändern. Dazu können Sie unser Team unter: +33 (0) kontaktieren, oder Sie schicken eine an IHRE DRITTZAHLERKARTE Wenn Sie Mitglied einer CPAM sind, erhalten Sie für Ihre Behandlungen in Frankreich eine Drittzahlerkarte, die bei mehr als professionellen Gesundheitspartnern gültig ist. Mit dieser Karte müssen Sie die folgenden Ausgaben, die lt. Vertrag übernommen werden, nicht mehr vorstrecken: Ihre Ausgaben für Laboranalysen, in der Apotheke, für Strahlendiagnostik IHR VERSICHERTENBEREICH ONLINE Als Versicherter, können Sie abfragen: die Abrechnung Ihrer Erstattungen, Ihre Versicherungen und Allgemeinen Bedingungen, Ihre persönlichen Daten und Ihre Bankverbindung. Als Mitglied, können Sie: Ihre Beiträge, Zahlungsweise und die Erreichbarkeit Ihres Versicherungsberaters abfragen, Ihre Beiträge online mit Kreditkarte bezahlen. 19

20 APRIL - und Versicherung hat ein anderes Antlitz Bei seiner Gründung 1988 hat sich APRIL verpflichtet, das Image, das Versicherungen haben, zu verbessern und den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Heute vertrauen bereits mehr als 3 Mio. Versicherte ihren Schutz, den ihrer Familie und ihres Vermögens den Mitarbeitern und 50 Unternehmen der Gruppe an. APRIL hat das Vertrauen seiner Versicherten mit Produkten gewinnen können, bei denen das Verhältnis zwischen Preis, Leistung und Service stimmt. Ein Beweis dafür, dass Versicherung heute anders sein kann. INTERNATIONALE VERTRETUNG IN 34 LÄNDERN APRIL International, internationaler Versicherungsspezialist seit mehr als 35 Jahren Unsere Verpflichtungen: Hohe Bearbeitungsqualität: Wir bearbeiten Aufnahmeanträge innerhalb von 24 Stunden und Ihre Leistungsanträge innerhalb von 48 Stunden. Betreuung in mehreren Sprachen Klare, verständliche Verträge mit vielen Serviceleistungen Für jeden Expat die richtige internationale Versicherungslösung Ob als Student, Praktikant, auf der Suche nach einer Ferienarbeit, Arbeitnehmer oder Rentner, ob Sie allein reisen oder mit der Familie, APRIL International begleitet Sie während Ihres Auslandsaufenthalts mit umfassenden und individuell gestaltbaren Versicherungslösungen, die an das Profil jedes Expats und jedes Budget angepasst sind. KONTAKTIEREN SIE IHREN VERSICHERUNGSBERATER Alle Marken, Logos, Grafiken und Verkaufsargumente von APRIL International Expat in diesem Dokument wurden hinterlegt und sind Eigentum von APRIL International Expat. Jede Vervielfältigung, ob teilweise oder vollständig, dieser Elemente und Texte jeder Art ist verboten und wird gerichtlich verfolgt. April international expat APRIL INTERNATIONAL EXPAT EINE FIRMA VON APRIL Firmensitz: 110, Avenue de la République - CS Paris Cedex 11 - FRANKREICH Tel.: +33 (0) Fax: +33 (0) Aktiengesellschaft mit einem Kapital von Handelsregister Paris Versicherungsvermittler Eingetragen im ORIAS-Verzeichnis unter der Nr (www.orias.fr) Kontrollbehörde - 61, Rue Taitbout Paris Cedex 09 - FRANKREICH international Versicherung einmal anders.

sia Expat Cover Die Versicherung für Expats in Südostasien 2014-2015 international [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN

sia Expat Cover Die Versicherung für Expats in Südostasien 2014-2015 international [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN sia Expat Cover Die Versicherung für Expats in Südostasien 2014-2015 BEITRÄGE UND LEISTUNGEN IN USD Entdecken Sie hier, warum sich Expats für APRIL International Expat als Auslandsversicherer

Mehr

mbassade Die Versicherung für Expats aller Nationalitäten 2014

mbassade Die Versicherung für Expats aller Nationalitäten 2014 [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN mbassade Die Versicherung für Expats aller Nationalitäten 2014 Entdecken Sie im Video, warum sich Expats für APRIL International Expat als Auslandversicherer entscheiden: Laden

Mehr

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter! Erstattung der gesundheitskosten ab dem 1. aufgewendeten AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015 Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

Mehr

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter! Erstattung der gesundheitskosten ab dem 1. aufgewendeten AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015 Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

Mehr

EURO COVER+, DIE RUNDUM-VERSICHERUNG FÜR EUROPATS UND EXPATS IN FRANkREICH

EURO COVER+, DIE RUNDUM-VERSICHERUNG FÜR EUROPATS UND EXPATS IN FRANkREICH EURO COVER+ DIE VERSICHERUNGSLÖSUNG FÜR EXPATS IN EUROPA UND DEN MITTELMEER-ANRAINERSTAATEN 2015 Laden Sie unsere kostenlose APRIL Expat App herunter! APRIL International engagiert sich mit der Fondation

Mehr

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015. Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter! Erstattung der gesundheitskosten ab dem 1. aufgewendeten AMBASSADE FLEXIBLE BAUSTEINLÖSUNGEN FÜR IHREN INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSSCHUTZ 2015 Laden Sie sich unsere kostenlose APRIL Expat App herunter!

Mehr

rystal Studies Aufnahmeantrag 2012-2013 [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN

rystal Studies Aufnahmeantrag 2012-2013 [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN [ MOBILITÄT ] PRIVATKUNDEN rystal Studies Aufnahmeantrag 2012-2013 APRIL International engagiert sich mit der Fondation pour la Nature et l'homme und dem Verein Handicap International Changing the image

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

CRYSTAL STUDIES DAS UMFASSENDE VERSICHERUNGSPAKET FÜR IHR AUSLANDSSTUDIUM 2014-2015 BIS ZU 12. Laden Sie unser kostenlose APRIL Expat App herunter!

CRYSTAL STUDIES DAS UMFASSENDE VERSICHERUNGSPAKET FÜR IHR AUSLANDSSTUDIUM 2014-2015 BIS ZU 12. Laden Sie unser kostenlose APRIL Expat App herunter! STUDIUM FERIEN PRAKTIKA AU- PAIREINSÄTZE BIS ZU 12 MONATE CRYSTAL STUDIES DAS UMFASSENDE VERSICHERUNGSPAKET FÜR IHR AUSLANDSSTUDIUM 2014-2015 Laden Sie unser kostenlose APRIL Expat App herunter! APRIL

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

CRYSTAL STUDIES AUFNAHMEANTRAG 2014-2015

CRYSTAL STUDIES AUFNAHMEANTRAG 2014-2015 AUFNAHMEANTRAG 2014-2015 CRYSTAL STUDIES APRIL International engagiert sich mit der Fondation pour la Nature et l'homme und dem Verein Handicap International AUFNAHMEANTRAG CRYSTAL STUDIES BITTE IN GROSSBUCHSTABEN

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Eine Information der Knappschaft Krankenversicherung für Rentner mit Wohnsitz im Ausland

kranken- und pflegeversicherung Eine Information der Knappschaft Krankenversicherung für Rentner mit Wohnsitz im Ausland kranken- und pflegeversicherung Eine Information der Knappschaft Krankenversicherung für Rentner mit Wohnsitz im Ausland Krankenversicherung für Rentner mit Wohnsitz im Ausland 3 inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag!

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! 1 Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! Testen Sie www.abrechnung-zahnmedizin.de jetzt KOSTENLOS!

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife Prepaid Datentarife Mit den neuen TUI CONNECT Prepaid Datentarifen bekommen Sie genau das was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Günstig im mobilen Internet im Inland und im

Mehr

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Inhaltsverzeichnis 1. Rechtlicher Hintergrund 2. Wie läuft die Schadenregulierung ab? 3. Was ist an Besonderheiten zu beachten? 1. Rechtlicher Hintergrund Stellen

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

World. Globality YouGenio. Individueller Schutz in einer globalisierten Welt NEU. Optimierte Tarifstruktur Erweiterte Leistungen Größere Flexibilität

World. Globality YouGenio. Individueller Schutz in einer globalisierten Welt NEU. Optimierte Tarifstruktur Erweiterte Leistungen Größere Flexibilität Globality YouGenio World Individueller Schutz in einer globalisierten Welt Optimierte Tarifstruktur Erweiterte Leistungen Größere Flexibilität : Unser bester Versicherungsschutz für Sie und Ihre Familie.

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf

Fragebogen zum Antrag auf Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Rentenabteilung Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt am Main Fragebogen zum Antrag auf Witwenrente/Witwerrente Halbwaisenrente Vollwaisenrente Der Fragebogen

Mehr

Abrechnungshinweis. Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick -

Abrechnungshinweis. Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick - Abrechnungshinweis Die Sonstigen Kostenträger und ihre Tücken - Abrechnungsabläufe im Überblick - Regelungen für Personen, die im Ausland versichert sind: Nicht jeder im Ausland versicherte Patient ist

Mehr

[ MOBILITÄT] PRIVATKUNDEN. Aufnahmeantrag 2011. Versicherung ist heute anders.

[ MOBILITÄT] PRIVATKUNDEN. Aufnahmeantrag 2011. Versicherung ist heute anders. [ MOBILITÄT] PRIVATKUNDEN siaexpat Aufnahmeantrag 2011 Versicherung ist heute anders. Aufnahmeantrag Asia Expat BITTE IN GROSSBUCHSTABEN AUSFÜLLEN Nr. des Versicherungsberaters: 0000000 I 2 2 9 5 VERSICHERTE(R)

Mehr

Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT. Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte

Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT. Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte Europa wächst immer mehr zusammen, frühere Grenzen spielen fast keine Rolle mehr. Damit verbunden sind

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte Tarif Plan1 VERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die in der deutschen GKV versichert sind oder in Deutschland einen Anspruch auf freie Heilfürsorge haben. V ERSICHERUNGSLEISTUNGEN 1

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K Senden an Udbetaling Danmark Kongens Vænge 8 3400 Hillerød Familienleistungen Angaben zum Land, in dem die Krankenversicherung abgeschlossen ist A. Angaben zur Person Name Dänische Personenkennziffer (CPR-nr.)

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

Kostenerstattung Ausland

Kostenerstattung Ausland IKK-INFORMATIV Kostenerstattung Ausland WAS SIE IM VORFELD BEACHTEN SOLLTEN Vorwort Die Leistungen Ihrer IKK, der gesetzlichen Krankenversicherung allgemein, begleiten Sie unter bestimmten Voraussetzungen

Mehr

Ein Fahrzeug auf Reisen.

Ein Fahrzeug auf Reisen. Ein Fahrzeug auf Reisen. der Fels in der Brandung Auslandsreisende aufgepasst! Unterwegs mit dem eigenen Auto. Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reist, der kann auch heute noch was erleben. Denn viele

Mehr

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN Inhalt: Notwendigkeit... 1 Generelle Informationen zum Gesundheitssystem in Australien... 2 Rahmenbedingungen und Abschluss... 2 Kosten und Abschluss der Versicherung...

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer _ Tierärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: _ Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Diabetes - Neu Wir beteiligen uns an den Kosten für den Kauf von Stäbchen zur Messung des Blutzuckerspiegels: mit bis zu 100 pro Jahr.

Diabetes - Neu Wir beteiligen uns an den Kosten für den Kauf von Stäbchen zur Messung des Blutzuckerspiegels: mit bis zu 100 pro Jahr. RÜCKERSTATTUNGEN Hier ein Überblick unserer Vorteile und Leistungen. Nähere Auskünfte über die Bedingungen zur Gewährleistung dieser Vorteile und Leistungen erhalten Sie bei unseren Dienststellen. Ambulantes

Mehr

Risikoanalyse Private Krankenversicherung

Risikoanalyse Private Krankenversicherung Risikoanalyse Private Krankenversicherung 1. Angaben zum Versicherungsnehmer Straße PLZ, Ort Telefonnummer Fax Mobil Geburtsland Geschlecht Staatsangehörigkeit Beruf 2. Mitversicherte Beruf 3. Gewünschter

Mehr

Leistungsverzeichnis euro PFunD sterling us DOLLAr schweizer FrAnKen

Leistungsverzeichnis euro PFunD sterling us DOLLAr schweizer FrAnKen EURO PFUND STERLING US DOLLAR SCHWEIZER FRANKEN Stellen Sie ihre ExpatPlus versicherung zusammen Wählen Sie Ihren Basisversicherung Sie können aus 3 Plänen wählen: Globe Orbit Universe Sie können aus 2

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

Leistungsverzeichnis 2015

Leistungsverzeichnis 2015 2015 EURO PFUND STERLING US DOLLAR SCHWEIZER FRANKEN Stellen Sie ihre Cigna expatplus -versicherung zusammen Wählen Sie Ihre Basisversicherung Sie können aus 3 Plänen wählen: Globe Orbit Universe Sie können

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-.

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-. 1 von 7 11.04.2011 01:24 Tarifvergleich Gothaer Medi Natura Barmenia AN ARAG 483 Beitrag 7,24 Beitrag 9,76 Beitrag 7,08 Beschreibung Gothaer, Medi Natura, 100 % bis 2.000,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt

Mehr

ANTRAG AUF HINTERBLIEBENENRENTE

ANTRAG AUF HINTERBLIEBENENRENTE ANTRAG AUF HINTERBLIEBENENRENTE Angaben zum Verstorbenen: Mitglieds-Nr. / Renten Nr. geb. am verstorben am Angaben des Hinterbliebenen : Geburtsname geb. am Geburtsort Privat - Anschrift Privat - Telefon

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015. Ref.: Ahp 2015 ASIA HEALTH PLAN

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015. Ref.: Ahp 2015 ASIA HEALTH PLAN ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015 Ref.: Ahp 2015 ASIA HEALTH PLAN Haben Sie Fragen zu Ihrem Vertrag? Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr MEZ (Mitteleuropäische Zeit)

Mehr

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Unser Angebot für Zuwanderer Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir

Mehr

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Krankenzusatzversicherungen: Individuelle Ergänzung für Bosch BKK-Versicherte Liebe Leserin, lieber Leser, mit der Wahl Ihrer Bosch

Mehr

Hinweise. zur vertragszahnärztlichen Versorgung von Personen, die im Ausland krankenversichert sind

Hinweise. zur vertragszahnärztlichen Versorgung von Personen, die im Ausland krankenversichert sind Hinweise zur vertragszahnärztlichen Versorgung von Personen, die im Ausland krankenversichert sind Stand: 01.03.2011 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Personen, die bei einem ausländischen Sozialversicherungsträger

Mehr

Private Krankenvollversicherung.

Private Krankenvollversicherung. BROSCHÜRE Private Krankenvollversicherung. Maßgeschneiderte Gesundheitsvorsorge, auf die Sie sich felsenfest verlassen können. KUBUS 2013 Kundenurteil SEHR GUT Betreuungsqualität Kunden empfehlen die Württembergische

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

Die ADAC Incoming- Versicherungen.

Die ADAC Incoming- Versicherungen. Günstiger Schutz. Wertvolle Sicherheit. Wichtig für Ihre Gäste: Dauer/ Monate Beitragstabelle für Einzelpersonen unter 66 Jahren ADAC Reise- Krankenversicherung ADAC Reise-Haftpflichtversicherung Prämie

Mehr

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Globality CoGenio Business Travel Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Optimaler Schutz und Service für den Businesstrip Marktspezifisches, nationales Know-how und länderübergreifende

Mehr

Familienstand ledig verheiratet elp ** verwitwet geschieden

Familienstand ledig verheiratet elp ** verwitwet geschieden Bitte zurück an die Berliner Ärzteversorgung Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit I. Personalien Mitgl.-Nr.: Titel Name* Geburtsort Geburtsname Vorname

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015. Ref.: Am 2015 AMBASSADE

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015. Ref.: Am 2015 AMBASSADE ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2015 Ref.: Am 2015 AMBASSADE Haben Sie Fragen zu Ihrem Vertrag? Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr MEZ (Mitteleuropäische Zeit) zur

Mehr

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen häufig gestellte Fragen Was macht den Tarif attraktiv? Alle Tarifstufen bieten Ihnen und Ihren Kunden einen direkten Zugang zum weltweiten Globalites Servicenetzwerk. Mit höchster Zuverlässigkeit und hervorragendem

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04.

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04. Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am Seite 1 Beihilfeberechtigte Personen Beschäftigte im kirchlichen Dienst, deren

Mehr

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen:

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen: Ansatz und Abrechnung von Reisekosten Änderungen zum 01.09.2005 Für den Ansatz und die Abrechnung von Reisekosten sind bei Inlandsreisen das Bundesreisekostengesetz (BRKG) und bei Auslandsreisen die Auslandsreisekostenverordnung

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk

Preise & Tarife Mobilfunk Gültig ab 01.01.2015 Seite 1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.01.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Allnet-Flatrate Konditionen

Mehr

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1 Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! Launch 22.05.2013 1 Tarifbotschaften Complete Comfort Business Complete Premium Business Immer mit Top-Smartphone. Immer passend. Das Rund-um-Paket für

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus ( 15 BQFG) Die mit * gekennzeichneten Felder sind freiwillig auszufüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung.

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

PostFax und Kopierdienst ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gültig ab 01.01.2014

PostFax und Kopierdienst ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gültig ab 01.01.2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gültig ab 01.01.2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE DIENSTLEISTUNGSBEREICHE POSTFAX UND KOPIERDIENST Gültig ab 01.01.2014 Inhaltsverzeichnis 1.1 Geltungsbereich

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an File Number: AXA Assistance Deutschland GmbH Garmischer Str. 8-10 80339 München Tel: 01803 268 372 Fax: +49 89 500 70 396 claims@coverwise.de Bitte beantworten Sie alle Fragen im Teil 1 und 2 dieser Schadensanzeige.

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2014-2015. Ref: Cs 2015 CRYSTAL STUDIES. Changing the image of insurance.

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2014-2015. Ref: Cs 2015 CRYSTAL STUDIES. Changing the image of insurance. ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN 2014-2015 Ref: Cs 2015 CRYSTAL STUDIES Changing the image of insurance. Haben Sie Fragen zu Ihrem Vertrag? Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8.30 bis

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat ONE PLUS 40 Jetzt ist Schluss mit wenig: Mit ONE Plus 40 telefonieren Sie mit 350 Freiminuten in alle Netze und haben 1.000 Freiminuten zu ONE und ins Festnetz! Und das zu einem Paketpreis von nur 40,-

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung. Für das Verfahren wird

Mehr

Zusatzschutz nach Maß.

Zusatzschutz nach Maß. W406-1051/07.15 MG 024 07.15 SZ Starke artner. Beste Leistungen. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben bzw. gesund werden. Deshalb haben wir mit unserem artner HanseMerkur den ZusatzSchutz entwickelt: eine

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland Allgemeine Konditionen Monatliche Handysurf Flatrate 1 1 GB Anschlusspreis 24,95 Monatlicher Paketpreis 9,95 Mindestvertragslaufzeit 2 flexibel: monatlich kündbar 1) Beinhaltet bis zu 1 GB Datenvolumen

Mehr

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll Denk wer vertraut,wird schnellgesund. Gesundheit & Wertvoll Privatarzt-Versicherung Denk Zeitund Verständnis. Mit Husten, Schnupfen und Fieber beim Arzt sitzen und das Wartezimmer ist übervoll. Wer kennt

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Sicherheit Die Helsana-Gruppe

Mehr

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Fachbereich Thematik Abzugsteuerentlastung Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Bitte beachten Sie: - Diese Liste erhebt keinen Anspruch

Mehr