Programme für Mathematik, Physik und Astronomie 22 Kleines Planetarium

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programme für Mathematik, Physik und Astronomie 22 Kleines Planetarium"

Transkript

1 Programme für Mathematik, Physik und Astronomie 22 Kleines Planetarium Allgemeines, der Lauf der 1) Geben Sie folgendes Datum ein: Geografische Breite für Altdorf (47 ). Es ist Mitternacht. Sie sehen: Ziemlich genau im Süden, über dem Orion, zwischen den Zwillingen (links) und dem Stier (rechts) steht der Mond hoch am Himmel. Es ist etwa Vollmond. Geben Sie Azimut und Höhe des Mondes an. Azimut des Mondes... Höhe des Mondes... Im Südwesten etwa finden Sie Jupiter und Saturn. Geben Sie Azimut und Höhe von Jupiter und Saturn an Azimut und Höhe des Jupiter... Azimut und Höhe des Saturn... Die, der Mond und auch die Planeten liegen auf der rot punktierten Linie. Wie heisst diese Linie?... Gehen Sie nun stundenweise weiter und achten Sie darauf, wann und wo Jupiter, Saturn und der Mond untergehen. Kurz vor dem Untergang von Jupiter und Saturn geht im Osten ein neuer Planet auf. Welcher?... Gehen Sie stundenweise weiter bis die aufgeht. Wann und wo geht die auf? Geben Sie Uhrzeit, Azimut und Höhe der aufgehenden an. Gehen Sie nochmals stundenweise weiter bis 12 Uhr. Die steht genau im Süden, geben Sie die Höhe an. Mittagshöhe der... Rechts und sehr nahe an der steht ein weiterer Planet. Welcher ist es?... Bald einmal geht die unter. Geben Sie Uhrzeit, Azimut und Höhe der untergehenden an. Links von der, etwas weiter entfernt, steht ein weiterer Planet. So eigentlich schön sichtbar wird er erst, wenn die untergegangen ist. Welcher ist es?... Ja, die. Am Abendhimmel nennt man sie Abendstern, am Morgenhimmel heisst sie dann Morgenstern. Tippen Sie die Stunden weiter bis Mitternacht (0 Uhr). Hat sich gegenüber Mitternacht vom Vortag etwas geändert? 2) Geben Sie nun folgendes Datum ein: Geografische Breite für Altdorf (47 ). Es ist Mitternacht. Genau im Süden steht der Mond zwischen Schütze und Skorpion. Es ist genau Vollmond. Geben Sie Azimut und Höhe des Mondes an. Es ist Sommer. Achten Sie darauf, wann und wo die aufgeht. In welchem Sternbild steht die? Wie beurteilen Sie die Chancen, die Planeten Jupiter, Saturn,, und beobachten zu können? (Ich weiss nicht, ob Sie es sehen konnten: Die versteckt sich hinter der. Zur Mittagszeit ist sie ein klein wenig sichtbar. Der Jupiter steht ziemlich genau vor dem Saturn. Man müsste die beiden sehr schön nebeneinander im Fernrohr sehen können.)

2 2 3) Bleiben Sie nun auf Uhr. Die steht genau im Süden zwischen Stier und Zwillingen. Drücken Sie nun die Taste T, damit die Zeit jeweils um genau einen Tag vorrückt. Was beobachten Sie, wenn sie die Zeit Tag für Tag bis vorrücken lassen? Was macht die? Was macht der Mond? An welchem Tag ist Neumond? Bleiben Sie nun auf Uhr. Die steht genau im Süden zwischen den Zwillingen und dem Krebs. Drücken Sie nun die Taste M, damit die Zeit jeweils um genau einen Monat (genauer gesagt: 30 Tage) vorrückt. Was beobachten Sie, wenn sie die Zeit Monat für Monat bis vorrücken lassen? Geben Sie für jedes Monat das Sternbild an, in welchem die steht und ihre Mittagshöhe. Datum Sternbild Mittagshöhe Datum Sternbild Mittagshöhe ) Gehen Sie nun auf Uhr. Die steht im Widder (ziemlich genau unter Hamal, dem hellsten Stern des Widder), der Mond etwa unterhalb der, es ist Neumond. Drücken Sie die Taste V (Vollbild). Gehen Sie nun Tag für Tag weiter (jeweils 12 Uhr) und beobachten Sie, was der Mond macht. Der Sternenhimmel für verschiedene geografische Breiten 5) Tippen Sie nun ein: Uhr bei 90 nördliche Breite. Sie befinden sich am Nordpol im Hochsommer. Tippen Sie stundenweise weiter. Was macht die? Was machen die Sternbilder? Warum kann man den unteren Teil des Orions nie zu Gesicht bekommen? Wiederholen Sie das Experiment für den , für den und für den ) Tippen Sie nun ein: Uhr bei 66.5 nördliche Breite. Sie befinden sich am Polarkreis im Hochsommer. Tippen Sie stundenweise weiter. Was macht die? Können Sie die Mitternachtssonne sehen? Wiederholen Sie das Experiment für den , für den und für den Das Gegenteil von Mitternachtssonne ist Mittagsnacht. Wann und wo gibt es Mittagsnacht? 7) Zirkumpolarsterne. Sterne, die nie unter dem Horizont verschwinden, nennt man Zirkumpolarsterne (wörtlich: Sterne, die um den Pol kreisen). Stellen Sie ein beliebiges Datum ein und eine Breite von 47 und wählen Sie die Nordsicht. Sie erkennen den Nord-Pol der Himmelskugel, den grossen und den kleinen Wagen und Cassiopeia. Tippen Sie stundenweise weiter und beobachten Sie genau. Wählen Sie nun wieder ein beliebiges Datum und die Breite von Kapstadt ( 35 ). Wählen Sie die Südansicht und tippen Sie wieder stundenweise weiter. Sie erkennen das Kreuz des Südens. Ist es zirkumpolar? Wenn Sie sich am Nordpol aufhalten, welche Sterne sind zirkumpolar? Warum ist der Polarstern nicht zu sehen? Welchen Azimut und welche Höhe hat der Polarstern?... Wenn Sie sich am Äquator aufhalten, welche Sterne sind zirkumpolar? Welchen Azimut und welche Höhe hat der Polarstern?...

3 3 Der Mond 8) Vollmond ist genau dann, wenn sich der Azimut der und der Azimut des Mondes genau um 180 unterscheiden. Das ist in etwa am der Fall. Tippen Sie nun die Zeit stundenweise weiter und beobachten Sie, dass gerade wenn die untergeht, der Vollmond aufgeht, und dass gerade wenn die aufgeht der Vollmond untergeht. Betrachten Sie nun die Zeitspanne zwischen und An welchem Tag (eventuell zu welcher Stunde) ist Neumond, an welchem Tag (und zu welcher Stunde) ist Vollmond? Der Lauf der Planeten 9) Nun betrachten wir den Lauf des. Geben Sie das Datum Uhr ein. Gehen Sie nun wochenweise weiter bis etwa Januar Was können Sie an beobachten? 10) Die macht etwa die selbe Pendelbewegung um die, nur geht es viel länger und sie entfernt sich auch weiter von der. Beginnen Sie mit Uhr. Die steht im Sternbild Stier, die hat ihre grösste östliche Entfernung von der erreicht (45 östlich von der ). Sie steht im Sternbild Krebs. Die ist Abendstern. Tippen Sie nun die Zeit monateweise weiter und überzeugen Sie sich: 89 Tage später, am hat sie ihre grösste westliche Entfernung von der (wieder etwa 45 ) erreicht, die ist Morgenstern. Dann geht es weitere 492 Tage (es ist der ) bis die wieder ihre grösste östliche Entfernung erreicht hat. Ein zyklus dauert also insgesamt 581 Tage, das sind mehr als 1 ½ Jahre Erde 11) Nun betrachten wir den -Zyklus. Stellen Sie ein Uhr. Sie sehen, der steht nur einige wenige Grade rechts neben der. Tippen Sie nun monateweise oder tageweise weiter und schauen Sie nach, a) wann und genau entgegensetzt sind, also um 12 Uhr die im Süden und der im Norden sich befindet. b) wann sich der in Bezug auf die wieder an der selben Stelle wie am befindet, also einige wenige Grade rechts neben der. Sie werden folgendes finden: Am befindet sich der in Opposition, also der genau gegenüber. Wenn Sie als Uhrzeit 0 Uhr wählen, sehen Sie den ziemlich genau im Süden, die (unter dem Horizont) im Norden. Am befindet sich der wieder einige wenige Grade rechts neben der, ein -Zyklus dauert also etwa zwei Jahre und ein Monat. 12) Die Oppositionsschlaufe des. Stellen Sie den Uhr ein. Der steht im Sternbild Fische. Tippen Sie nun die Zeit wochenweise weiter und beobachten Sie den (von Zeit zu Zeit müssen Sie die Stunden verändern, damit der über dem Horizont bleibt). Sie sehen: Der rückt langsam weiter in Richtung Stier und Zwillinge. Am jedoch bleibt er stehen und kehrt schliesslich wieder um in Richtung Stier so als hätte er etwas vergessen. Er kehrt dann aber im Stier wieder um (etwa am ) und zieht wieder in Richtung Zwillinge, am hat er seine alte Position im Stier wieder erreicht, kehrt aber diesmal nicht wieder um, sonder zieht weiter in Richtung Krebs, den er dann am erreicht, dann zieht er weiter in den Löwen, in die Jungfrau usw.

4 4 Wenn Sie diese rückläufige Bewegung des verstehen wollen, dann benutzen Sie die folgende Darstellung unten. Projizieren Sie den von der Erde aus auf den Fixsternhimmel (Sie verbinden 0 mit 0, 20 mit 20, 30 mit 30 usw.) und Sie sehen wie der erst vorwärts, dann rückwärts und dann wieder vorwärts wandert. Die Oppositionsschlaufe entsteht immer dann, wenn die Erde den (oder irgend einen anderen äusseren Planeten) auf der Innenbahn überholt. Also wenn der Planet in Opposition zur steht. 687 Tage Tage Tage Tage Erde ) Zyklus des Jupiter. Stellen Sie die Zeit Uhr ein. Sie stellen fest, dass sich Jupiter nur einige wenige Grade rechts neben der befindet. Tippen Sie monateweise weiter und stellen Sie fest: a) Wann und Jupiter genau entgegensetzt sind, also um 12 Uhr die im Süden und der im Norden sich befindet. Zu dieser Zeit macht Jupiter seine Oppositionsschlaufe. b) Wann sich Jupiter in Bezug auf die wieder an der selben Stelle wie am befindet, also einige wenige Grade rechts neben der. 14) Zyklus des Saturn. Stellen Sie die Zeit 12 Uhr ein. Sie stellen fest, dass sich Saturn nur einige wenige Grade rechts neben der befindet. Tippen Sie monateweise weiter und stellen Sie fest: a) Wann und Saturn genau entgegensetzt sind, also um 12 Uhr die im Süden und der im Norden sich befindet. Zu dieser Zeit macht Saturn seine Oppositionsschlaufe. b) Wann sich Saturn in Bezug auf die wieder an der selben Stelle wie am befindet, also einige wenige Grade rechts neben der. 15) Sie sehen folgendes: Der -Zyklus dauert etwa zwei Jahre und ein Monat. Der Jupiter-Zyklus dauert ein Jahr und ein Monat. Der Saturn-Zyklus ein Jahr und einige wenige Tage. Können Sie sich das erklären?

5 5 16) Planetenparade vom Sie sehen hier zwei verschiedenen Darstellungen dieser Planetenparade. Die obere Darstellung (aus dem Programm Kleines Planetarium ) zeigt die Sicht vom Beobachter aus. Er blickt nach Süden und könnte theoretisch (wenn die nicht alles überstrahlen würde) von links nach rechts, Saturn, Jupiter,,, und Mond sehen. Eine sehr ungewöhnliche Konstellation. (Die mit freiem Auge nicht sichtbaren Planeten Uranus, Neptun und Pluto sind nicht dargestellt.) Die untere Darstellung (aus dem Programm Planetenkonstellationen ) zeigt die Stellung der einzelnen Planeten im nsystem. Suchen Sie den Zusammenhang zwischen den beiden Darstellungen. Jupiter Saturn Mond Pluto Neptun Uranus Mond Erde Jupiter Saturn

6 6 17) Sie finden in der oberen Darstellung den Blick auf den Sternen- und Planetenhimmel am Von links nach rechts unter dem Horizont Jupiter, Saturn und Mond, über dem Horizont,, und. Wo etwa müsste man diese Planeten und den Mond in der unteren Darstellung einzeichnen? (Hinweis: Für und gibt es zwei Möglichkeiten!) Jupiter Saturn Mond Neptun Pluto Uranus Erde

Heute am Himmel: Sonntag, 5. Juli 2015

Heute am Himmel: Sonntag, 5. Juli 2015 astronomie.info - Am Himmel http://news.astronomie.info/ Heute am Himmel: Sonntag, 5. Juli 2015 Auffällig am Abendhimmel: Jupiter 2 rechts der Venus. Der Mond nimmt ab und ist vor allem in der zweiten

Mehr

STIMMDATEN. Sonne Erde Mond Planeten

STIMMDATEN. Sonne Erde Mond Planeten STIMMDATEN Sonne Erde Mond Planeten Stimmdaten für die Töne der Erde, des Mondes, der Planeten und der Sonne Die folgenden Seiten enthalten die astronomischen Originalfrequenzen und deren oktavanaloge

Mehr

Windows-Sidebar Minianwendung (Gadget) Sonne und Mond

Windows-Sidebar Minianwendung (Gadget) Sonne und Mond Windows-Sidebar Minianwendung (Gadget) Sonne und Mond Version 1.2 14. September 2008 Autor: Peter Scharf 2008 Inhalt Allgemeines... 3 Rechtliches... 3 Installieren der Minianwendung... 4 Deinstallieren

Mehr

Abplattung ein Designmerkmal kosmischer Objekte Olaf Fischer

Abplattung ein Designmerkmal kosmischer Objekte Olaf Fischer Abplattung ein Designmerkmal kosmischer Objekte Olaf Fischer Wenn es um die Größe der Erde geht, dann erfährt der Schüler, dass es einen Äquatorradius und einen Polradius gibt, die sich etwa um 0 km unterscheiden.

Mehr

Astronomische Gesellschaft Oberwallis

Astronomische Gesellschaft Oberwallis Mitteilungen April 2015 Inhalt Termine im April...Seite 1 Aus der Redaktion.........Seite 1 Mondkalender...Seite 2 Die Planeten und Kleinplaneten......Seite 2 Interessantes am Himmel......Seite 2 AGO-

Mehr

Durchblick Astronomie. Inhaltsverzeichnis

Durchblick Astronomie. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 Installation...4 Grundlagen...5 Anleitung zum Fernrohr...7 Fernrohr bewegen...7 Geschwindigkeit einstellen...7 Objektauswahl...7 Details auswählen...8 Objektliste und Suche...8

Mehr

Mit der Sonne entsteht der Tag

Mit der Sonne entsteht der Tag Mit der Sonne entsteht der Tag (aus: Zeitgeschichten. Ein Lesebuch zur Ausstellung Zeitreise ) Jeder Tag ist aber wie der andere! Wer hat dies nicht schon einmal gedacht, wenn ihn die Langeweile packt

Mehr

Orientierung an der Natur - ohne Kompass

Orientierung an der Natur - ohne Kompass Orientierung an der Natur - ohne Kompass Du bist "draußen". Dein Atem keucht. Du bist durchnässt, und Dein Puls liegt jenseits der 180. Du setzest Dich auf den Boden, hebst Deine Arme, damit Du besser

Mehr

Ziel Die Lernenden kennen die einzelnen Phasen des strategischen Managements

Ziel Die Lernenden kennen die einzelnen Phasen des strategischen Managements ! ANALOGIE Strategisches Management Kochen Die Lernenden kennen die einzelnen Phasen des strategischen Managements Strategisches Management Kochen für G äste Ich kann gut kochen. Auf dem M arkt gibts frischen

Mehr

Große Radix-Analyse. mit. für Frau Marianne Mustermann. geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit)

Große Radix-Analyse. mit. für Frau Marianne Mustermann. geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit) für Frau Marianne Mustermann Seite 1 mit Psychologischer Astrologie für Frau Marianne Mustermann geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit) in München (das

Mehr

Der Pele-Bericht 19. August 2015. Hallo ~ Guten Tag ~

Der Pele-Bericht 19. August 2015. Hallo ~ Guten Tag ~ Der Pele-Bericht 19. August 2015 Hallo ~ Guten Tag ~ Hier ist Kaypacha mit dem wöchentlichen Pele-Bericht, und dieser Bericht ist für den 19. August 2015. Zeit, um ein wenig aufzumischen. Ich mache diese

Mehr

Meine Ideen gegen die Hitze: Meine Ideen gegen die Kälte: Unsere Reise zum Merkur

Meine Ideen gegen die Hitze: Meine Ideen gegen die Kälte: Unsere Reise zum Merkur Der Merkur ist der Planet, der am nächsten an der Sonne liegt. Tagsüber ist es auf dem Merkur sehr heiss. Es sind bis zu 400 C. Das ist viermal so heiss wie auf einer heissen Herdplatte. Nachts wird es

Mehr

Begleitmaterialien für Unterrichtsgänge in das Deutsche Museum erarbeitet von Lehrkräften

Begleitmaterialien für Unterrichtsgänge in das Deutsche Museum erarbeitet von Lehrkräften Begleitmaterialien für Unterrichtsgänge in das Deutsche Museum erarbeitet von Lehrkräften Thema Astronomie DM- Abteilung Astronomie Kurzbeschreibung Rundgang durch Astronomie I und II: Entwicklung der

Mehr

Die drei??? und der seltsame Wecker

Die drei??? und der seltsame Wecker Die??? und der seltsame Wecker 2 5 Briefrätsel Die drei??? und der seltsame Wecker 1. Brief Zwischen Rhein und Flughafen. 1. Wort: Eitle Vögel könnens so gut wie übermütige Akrobaten. 2. Wort: Im Namen

Mehr

"Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen."

Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen. "Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen." Maharishi Parashara Merkur - Buddha 1 / 6 In Anlehnung an Parashara repräsentiert Merkur die

Mehr

intern 3/2010 Magazin für Mitglieder und Freunde des Förderkreis Planetarium Göttingen e. V.

intern 3/2010 Magazin für Mitglieder und Freunde des Förderkreis Planetarium Göttingen e. V. intern 3/2010 Magazin für Mitglieder und Freunde des Förderkreis Planetarium Göttingen e. V. In diesem Heft: Polyeder-Sonnenuhr restauriert Herbstfahrt ins Ruhrgebiet Der Sternenhimmel im 3. Quartal Titelbild:

Mehr

Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH N 47.22.00 / E 008.32.00

Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH N 47.22.00 / E 008.32.00 Lizenz: Bruno Landolt huber.orb, 100% MegaStar 8.00 11.03. 2008 Häuser Koch 11 88 MC 82 9 76 8 12 94 K2 70 00 DC AC 64 34 K1 6 2 40 3 46 IC 58 52 5 0º 30º Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH

Mehr

Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung

Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung In der Astrologie wird mit den Sternzeichen des Tierkreises gearbeitet; Astrosophen können sich darin noch ziemlich unterscheiden. Der

Mehr

Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012)

Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012) Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012) Christian Wulff, geb. am 19.06.1959 um 5:28 MEZ. in Osnabrück (Quelle Meridian) Uns interessiert an diesem Fall, welche Hinweise zu einem möglichen beruflichen Sturz

Mehr

Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben

Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben Kalenderastrologie, A. Cudell, 2008, 1/5 Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben Foto: A. Cudell, 2010 Die Astrologie hilft uns den Ozean der Zeit, in welchem

Mehr

Das Magnetfeld der Erde. Stephen Kimbrough Damjan Štrus Corina Toma

Das Magnetfeld der Erde. Stephen Kimbrough Damjan Štrus Corina Toma Das Magnetfeld der Erde Stephen Kimbrough Damjan Štrus Corina Toma Das Magnetfeld der Erde 65 1 Zusammenfassung Warum ist es so wichtig, die Werte des Magnetfelds der Erde zu kennen? Warum untersucht die

Mehr

uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie

uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 1. Das Häusersystem... 5 2. Die Tierkreiszeichen... 6 3. Die Planeten... 7 4. Aspekte und Aspektbild...

Mehr

DER FALL KAMPUSCH Aus dem Vortrag Der Astrologe als Detektiv in der ÖAG am 16 Nov. 2006 Wolfgang Tomsits

DER FALL KAMPUSCH Aus dem Vortrag Der Astrologe als Detektiv in der ÖAG am 16 Nov. 2006 Wolfgang Tomsits Stundenastrologie. Suchen und finden. Der Fall Kampusch. Bei meinem Vortrag in der ÖSTERREICHISCHEN ASTROLOGISCHEN GESELLSCHAFT mit dem Titel Der Astrologe als Detektiv, in dem es um verlorene Gegenstände,

Mehr

Vorschau-Horoskop. für 6 Monate. Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand. Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1.

Vorschau-Horoskop. für 6 Monate. Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand. Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1. für 6 Monate Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1. Oktober 1990 Nr 1232445754.001 ab November 2013 Astro and More GmbH, Markgrafenstr.

Mehr

FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich!

FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich! FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich! oeav Vortrag, 24. März 2006 von Dr. Edith Altmann Was ist das SEIN? Wie kann ich es DENKEND erfassen? Der Verlauf unseres

Mehr

Einführung 17. Teil I Nach den Sternen greifen 21. Kapitel 1 Immer dem Licht nach: Die Kunst und Wissenschaft der Astronomie 23

Einführung 17. Teil I Nach den Sternen greifen 21. Kapitel 1 Immer dem Licht nach: Die Kunst und Wissenschaft der Astronomie 23 Inhaltsverzeichnis Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 18 Törichte Annahmen über den Leser 19 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 19 Wie

Mehr

Die Entdeckung und Erforschung der Jupitermonde 1609/10 durch Simon Marius und Galileo Galilei

Die Entdeckung und Erforschung der Jupitermonde 1609/10 durch Simon Marius und Galileo Galilei Die Entdeckung und Erforschung der Jupitermonde 1609/10 durch Simon Marius und Galileo Galilei Hans-Georg Pellengahr Die Welt des Jupiter im Jahre 1609 - entdeckt mit Hilfe des belgischen Fernrohrs durch

Mehr

ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?...

ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?... INHALT ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?... 21 III. SO FINDEN SIE IN DIESEM BUCH IHRE PARTNERBEZIEHUNG!...

Mehr

Die Ringe des Kentauren Chariklo

Die Ringe des Kentauren Chariklo Die Ringe des Kentauren Chariklo Die Entdeckung der Ringe Chariklo ist ein Kleinplanet der Gruppe der Kentauren, die zwischen Saturn und Neptun ihre Bahn ziehen. Als im Rahmen einer Routinearbeit auf La

Mehr

Dies sind die Planeten (griechisch, Wanderer), die anderen scheinen am Himmelsgewölbe stillzustehen und heißen Fixsterne (fix = feststehend).

Dies sind die Planeten (griechisch, Wanderer), die anderen scheinen am Himmelsgewölbe stillzustehen und heißen Fixsterne (fix = feststehend). .. MMVI Außerhalb der Stadt, wo der Blick in den Himmel nicht durch Streulicht behindert wird, kann man mit bloßem Auge in Mitteleuropa ca. 3000 Sterne sehen. Einige von ihnen bewegen sich gegenüber dem

Mehr

Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin?

Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin? Geographische Astrologie Autorin: Johanna Badorrek Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin? An manchen Orten läuft alles von allein, an anderen geht gar nichts. Die geografische Astrologie macht sichtbar, warum

Mehr

Unser Mond 14. deutschlandweiter Astronomietag 2016 am Samstag, 19. März 2016, von 15.00-24.00 Uhr

Unser Mond 14. deutschlandweiter Astronomietag 2016 am Samstag, 19. März 2016, von 15.00-24.00 Uhr 164 Unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2015... Kosmische Reisen mit bloßem Auge, Teleskop, Raumsonde und Computer - Multimedialer Abend Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Tiefen

Mehr

International Space Station

International Space Station Anton und Leon Goertz International Space Station Aufbau und Beobachtung Gliederung 1. Aufbau und Entstehung 2. Orbit 3. Beobachtung 4. Mögliches Ende der Station 1. Aufbau und Entstehung Eigenschaften

Mehr

astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp

astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp Jonny Depp 09.06.1963 08:44:00 GMT -6h OWENSBORO, KENTUCKY/USA Aszendent in Löwe, Medium Coeli in Stier, Sonne in Zwilling, Mond in Steinbock, Merkur

Mehr

FACHHOCHSCHULE REGENSBURG Fachbereich Elektrotechnik 1.11.2000 Rechnergestütztes Konstruieren RK1 Prof. Dr. Cuno / Seiler Übung 1

FACHHOCHSCHULE REGENSBURG Fachbereich Elektrotechnik 1.11.2000 Rechnergestütztes Konstruieren RK1 Prof. Dr. Cuno / Seiler Übung 1 1.11.2000 Prof. Dr. Cuno / Seiler Übung 1 Starten Sie AutoCAD. Es wird vorgeschlagen, daß Sie Ihre Zeichnungsnamen mit den Initialien der Gruppenmitglieder beginnen lassen und danach fortlaufend numerieren

Mehr

DIE ELTERN UND LEHRER BESTIMMEN ÜBER UNSERE ZEIT

DIE ELTERN UND LEHRER BESTIMMEN ÜBER UNSERE ZEIT Dieses Buch fasst die Ergebnisse des Workshops Schon so spät? vom 3. Berliner Kinderkongress zusammen. Der Workshop wurde von Lorenz Hippe und Max Penzel geleitet. DIE ELTERN UND LEHRER BESTIMMEN ÜBER

Mehr

Kartenlegen leicht erlernbar Online Fernlehrgang Lenormand

Kartenlegen leicht erlernbar Online Fernlehrgang Lenormand Nach jeder Lektion sind Sie mit Britta 20 Minuten über Telefon oder Skype zusammen Bei Kauf dieses Fernkurses können Sie sich auf Wunsch 3 Monate kostenlos für unsere Lernhilfen & Spiele freischalten lassen!

Mehr

PROJEKT SONNE, MOND und STERNE mit einer 2. Klasse

PROJEKT SONNE, MOND und STERNE mit einer 2. Klasse PROJEKT SONNE, MOND und STERNE mit einer 2. Klasse PROJEKTBESCHREIBUNG Ich habe mit meinen 26 Kindern 3 Wochen an diesem Thema gearbeitet. Grundsätzlich habe ich das Thema Sonne, Mond und Sterne in zwei

Mehr

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom.

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Das SMART Diplom Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Ablauf des Projekts: 10 Unterrichtsstunden über 10 Schulwochen - 2 Lehrerinnen im Team - 6

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

INFORMATIONSMATERIAL FERNKURS ASTROLOGIE

INFORMATIONSMATERIAL FERNKURS ASTROLOGIE Wie an dem Tag, der Dich der Welt verlieh'n, Die Sonne stand zum Gruße der Planeten, Bist all sobald und fort und fort gedieh'n, Nach dem Gesetz, wonach Du angetreten. So musst Du sein, Dir kannst Du nicht

Mehr

Fernlehrgang Astrologie. Grundausbildung I - Radix

Fernlehrgang Astrologie. Grundausbildung I - Radix Fernlehrgang Astrologie Grundausbildung I - Radix Information zum Fernlehrgang Zum Schnuppern: Auszug aus Lehrheft 2: Die Elemente Auszug Lehrheft 3: Deutung der Elemente Auszug aus Lehrheft 7: Mars 2000-2008

Mehr

hinweis Die Harmonie der Sphären - von der Ordnung in unserem Sonnensystem

hinweis Die Harmonie der Sphären - von der Ordnung in unserem Sonnensystem Dezember 2008/Anfang Januar 2009 Veranstaltungen und Berichte aus Einrichtungen auf anthroposophischer Grundlage im Raum Hamburg Erscheint monatlich hinweis - von der Ordnung in unserem Sonnensystem Interview

Mehr

KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für

KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für Rajneesh Chandra Mohan Berechnung der Planeten und Häuserpositionen. Berechnung der Aspekte. Beschreibung Deiner charakterlichen Veranlagungen. Beschreibung

Mehr

WORD 2016. 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016. Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick

WORD 2016. 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016. Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016 C WORD 2016 Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick Level Zeit ca. 10 min Begriffe in der Hilfe suchen Hilfetexte über das Inhaltsverzeichnis öffnen 1. Sie möchten

Mehr

VON GRUND AUF RICHTIG AUFBAUEN

VON GRUND AUF RICHTIG AUFBAUEN EIN RICHTIG SKALIERTES NETZ VON GRUND AUF RICHTIG AUFBAUEN Oft braucht man ein kleines Netz, um eine Funktionalität auszutesten, schnell mal eben eine Abschätzung zu berechnen oder als Ergänzung zu einem

Mehr

Grundschulung. Smart Board

Grundschulung. Smart Board Grundschulung Smart Board Themen: Handhabung Smart Board Kalibrierung Handhabung (Stiftablage. schwebende Werkzeugleiste) Einführung in die Notebook Software Übersicht Werkzeuge 1 Handhabung Smartboard

Mehr

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln.

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Naomi war nicht depressiv. Es gab dieses neue Lächeln,

Mehr

DASHBOARDS IN L²P. von Yannic Hoffmann Stand: 29.07.2015

DASHBOARDS IN L²P. von Yannic Hoffmann Stand: 29.07.2015 DASHBOARDS IN L²P von Yannic Hoffmann Stand: 29.07.2015 Inhalt Inhalt...Fehler! Textmarke nicht definiert. 1. Was ist ein Dashboard?... 2 1.1. PERSÖNLICHES DASHBOARD... 2 1.2. KURSDASHBOARDS... 2 1.3.

Mehr

I. 66 ZWISCHENFRAGEN - AUSBILDUNG ASTROPOLARITY-BERATER/IN -NIEDRIGER SCHWIERIGKEITSGRAD / FRAGEN IN STICHWORTEN BEANTWORTBAR-

I. 66 ZWISCHENFRAGEN - AUSBILDUNG ASTROPOLARITY-BERATER/IN -NIEDRIGER SCHWIERIGKEITSGRAD / FRAGEN IN STICHWORTEN BEANTWORTBAR- I. 66 ZWISCHENFRAGEN - AUSBILDUNG ASTROPOLARITY-BERATER/IN -NIEDRIGER SCHWIERIGKEITSGRAD / FRAGEN IN STICHWORTEN BEANTWORTBAR- GRUNDLAGEN: 1. Widder: Warum steht das Widderprinzip nicht für Aktion sondern

Mehr

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App 1. Volvo App Store herunterladen 2. Die Volvo V40 Event-App herunterladen 3. Updates für die Volvo V40 Event-App 4. Die Volvo V40 Event-App verwenden

Mehr

Eine Reise durch unser Universum

Eine Reise durch unser Universum Astronomie Eine Reise durch unser Universum Klassikseminar mit Prof. Dr. Anna Frebel 12 Lektionen: Online DVD Buch Vorwort Die Astronomie ist eine Wissenschaft, die an die Grenzen geht an die Grenzen des

Mehr

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dieser Ausschnitt ist eine Formation: Wechselstäbe am unteren Bollinger Band mit Punkt d über dem 20-er GD nach 3 tieferen Hoch s. Wenn ich einen Ausbruch aus Wechselstäben

Mehr

Fröbelstern Fotofaltkurs Schritt für Schritt aus der Zeitschrift LC 431, Seite 64/65

Fröbelstern Fotofaltkurs Schritt für Schritt aus der Zeitschrift LC 431, Seite 64/65 OZ-Verlags-GmbH Papierstreifen. Die Enden des vierten gefalteten Papierstreifens weiter durch den zweiten gefalteten Streifen oben ziehen. 1 Die vier Papierstreifen jeweils waagerecht in der Mitte falten.

Mehr

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7)

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Tutorial Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Vorbereiten: Ebenenfenster sichtbar Farben auf schwarz/weiß setzen (Einfach nur die Taste D drücken) Die Datei nach den Erstellen

Mehr

Fernstudium. Astrologische Psychologie. Astrologische Psychologie 1 Wegweiser

Fernstudium. Astrologische Psychologie. Astrologische Psychologie 1 Wegweiser Fernstudium Wegweiser Astrologische Psychologie Astrologische Psychologie 1 Wegweiser Herausgeber: Leitung: Fernstudiendidaktische Konzeption und Bearbeitung: Herstellung: Zertifikation: Vorlage: API-Fernstudium,

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV Iris Treppner astro trading Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV TEIL I Grundzüge des Astro-Tradings 17 KAPITEL 1: ZUM UMGANG MIT DIESEM BUCH Damit Sie in diesem Buch nicht unnötig suchen

Mehr

Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung

Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung Information der Sankt Galler Stadtwerke Gestützt auf die vom Grossen Gemeinderat erlassenen Tarife Das Wichtigste in Kürze Warum eine Leistungsmessung

Mehr

Sternen-News 09/2012 vom 22. September 2012: Waage-Monat

Sternen-News 09/2012 vom 22. September 2012: Waage-Monat Sternen-News 09/2012 vom 22. September 2012: Waage-Monat von Silke Schäfer 11. Jahrgang, Ausgabe Nr. 121 Nächste Ausgabe: 23.10.2012 Sternen-News erscheint zum Zeichenwechsel der Sonne, d.h. ca am 21.

Mehr

So funktioniert der TAN-Generator

So funktioniert der TAN-Generator So funktioniert der TAN-Generator Lösungen, wenn's mal klemmt Was tun, wenn der TAN-Generator streikt? Es sind oft nur kleine Korrekturen nötig, um das Gerät zum Arbeiten zu bewegen. Die wichtigsten Tipps

Mehr

Haustechniksteuerung Hörsäle

Haustechniksteuerung Hörsäle Haustechniksteuerung Hörsäle Nutzeranleitung Hörsaal C Stand 14.10.2015 Bildschirmschoner Der Bildschirmschoner akbviert sich nach 5 Minuten. Durch Berührung des Bildschirms wird der Bildschirmschoner

Mehr

Gekonnt aufnehmen und MAGIX Fotoshows präzise vertonen

Gekonnt aufnehmen und MAGIX Fotoshows präzise vertonen 2 Sprecherkommentare Sprecherkommentare Gekonnt aufnehmen und MAGIX Fotoshows präzise vertonen Das Ausgangsmaterial einer Fotoshow in MAGIX Fotos auf CD & DVD sind Fotos, Effekte, Texte, Musik und Sprecherkommentare.

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Citizen Sky (und veränderliche Sterne allgemein)

Citizen Sky (und veränderliche Sterne allgemein) Volkssternwarte Paderborn e.v. Citizen Sky (und veränderliche Sterne allgemein) Ein Projekt auch für Schulen Referent: Heinz-Bernd Eggenstein Bild: Brian Thieme, courtesy www.citizensky.org Was Sie jetzt

Mehr

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Stand: 05.11.2013 Inhalt Ich bin Mitglied der KEBS. Wie kann ich mich auf der Webseite registrieren? Ich habe eine Benutzerkennung. Wie kann ich mich auf der

Mehr

Zeitqualität November bis Dezember 2011 von Olaf Staudt

Zeitqualität November bis Dezember 2011 von Olaf Staudt Zeitqualität Zeitqualität November bis Dezember 2011 von Olaf Staudt NOVEMBER 2011 Die wichtigsten Konstellationen 01. November: Merkur 90 Neptun 01. November: Mars // Jupiter (Teiler 2) 02. November:

Mehr

Mitten im Geschehen Lernen und Begreifen mit Fulldome 3D

Mitten im Geschehen Lernen und Begreifen mit Fulldome 3D Ausgabe Nr. 4 August 2011 Planetarium macht Schule Perspektiven für den Unterricht www.planetarium-hamburg.de Umwelt im Unterricht Tipps für Lehrer Hamburg ist Umwelthauptstadt Europas 2011! Zu den Themen

Mehr

Welcher Hauttyp sind Sie?

Welcher Hauttyp sind Sie? Welcher Hauttyp sind Sie? Sommer, Sonne, Spaß und Freizeit. Jetzt ist sie da, die heiße Jahreszeit. Damit Sie den Sommer unbeschwert genießen können haben wir ein paar Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

Dann nimmt sie seine Hand

Dann nimmt sie seine Hand 1 Dann nimmt sie seine Hand Nach all der Anstrengung, der Angst, der Hitze ist seine Hand so leicht und kalt. Der Ring glänzt unversehrt. Sie trägt den gleichen. Tausendmal hat sie ihn gedreht in den letzten

Mehr

Vorwort. Nr. 2/März 2000

Vorwort. Nr. 2/März 2000 Vorwort Nr. 2/März 2000 Sehr geehrte Leser, der Favoritenwechsel hat anscheinend in den letzten Tagen stattgefunden, die Technikwerte wurden verprügelt und auch die Bank und Versicherungswerte mußten nach

Mehr

5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten

5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten 5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten Autoren: Martin Grötschel, Thorsten Koch und Nam Dũng Hoàng 5.4.1 Aufgabe Diese Aufgabe behandelt ein Problem, das beim Entwurf

Mehr

Fußgängernavigation per Fotohandy. Vergleich mit alternativen Verfahren und wirtschaftliche Nutzung

Fußgängernavigation per Fotohandy. Vergleich mit alternativen Verfahren und wirtschaftliche Nutzung Fußgängernavigation per Fotohandy Vergleich mit alternativen Verfahren und wirtschaftliche Nutzung Navigationsalternativen Stadtplan, allgemein: Karte Selbstständiges Einordnen der eigenen Position Astronomische

Mehr

* ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform

* ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform * ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform Boris Becker 22.11.1967 08:45 MET Leimen bei Karlsruhe (D 8-49) Ihr Sternzeichen: Skorpion für 01.01.2002-31.12.2002 Erstellt von Pistel Prognose Langform für

Mehr

Stratoblaster Trading Formula

Stratoblaster Trading Formula Erster Schritt: Stratoblaster Trading Formula Während des neuen Trading-Tages warten wir als erstes, bis sich der Preis in den grünen oder den roten Bereich bewegt hat und dort ein V-Top bzw. einen V-Boden

Mehr

email: order@implexions.com Fax: +43 (0)512 3444-19

email: order@implexions.com Fax: +43 (0)512 3444-19 email: order@implexions.com Fax: +43 (0)512 3444-19 Teelicht Square Tealight Square Bugia Square Votive carrè 107 x 107 x 40 Windlicht Window 1 Windlight Window 1 Portacandela Window 1 Photophore Window

Mehr

Das Digitale FOTOBUCH

Das Digitale FOTOBUCH Das Digitale FOTOBUCH Nach der korrekten Installation des Programmes: D4F PROGRAMM STARTEN, Beim ersten Mal verlangt das Programm den Aktivierungscode. Atelier RST Balsthalerstrasse 581 4717 Mümliswil

Mehr

Die Erde der blaue Planet

Die Erde der blaue Planet 16 16.1 und 2 Satellitenbild der Westhalbkugel und der Osthalbkugel Die Erde der blaue Planet Unsere Erde wird häufig der blaue Planet genannt. Auf Abb. 16.1 und 16.2 erkennt ihr warum: Die blauen Flächen

Mehr

Griechenland - Kykladen

Griechenland - Kykladen Griechenland - Kykladen von Dipl. Psych. Andreas Koch (www.natur-segelgemeinschaft.de) Vorbemerkung: Die Kykladen sind ein Starkwindrevier, besonders im Sommer. Ich empfehle Juli und August zu meiden.

Mehr

1. Arbeiten mit dem Touchscreen

1. Arbeiten mit dem Touchscreen 1. Arbeiten mit dem Touchscreen 1.1. Einleitung Als weitere Buchungsart steht bei DirectCASH ein Touchscreen zur Verfügung. Dieser kann zwar normal via Maus bedient werden, vorzugsweise jedoch durch einen

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Die neun (nava) Planeten (graha) werden in den Veden und auch im heutigen Hinduismus als Götter verehrt. Die Hymnen an diese Götter finden sich hauptsächlich

Mehr

F e n g S h u i B e r a t u n g. Eigentumswohnung in Berlin-Mitte. Familie A.

F e n g S h u i B e r a t u n g. Eigentumswohnung in Berlin-Mitte. Familie A. F e n g S h u i B e r a t u n g Eigentumswohnung in Berlin-Mitte Familie A. Inhalt der Analyse sichtbar - Sonnenumlauf Himmel unsichtbar - Räumliche Aspekte: Ba Zhai - Räumliche Aspekte: Bagua - Zeitliche

Mehr

Exoplaneten II. 30.11.2009 Christian Hügel

Exoplaneten II. 30.11.2009 Christian Hügel Exoplaneten II 30.11.2009 Christian Hügel Inhaltsübersicht Direkte Methoden Koronographie Interferometrie Weltraumteleskope Adaptive Optiken Radialgeschwindigkeit Indirekte Methoden Transitmethode Gravitationslinsen

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Auswertung "Psychologisch Spirituelle Deutung" (PSD) für : Clinton Hillary, geb. am 26.10.1947 um 20h00m in Chicago Ridge, USIL.

Auswertung Psychologisch Spirituelle Deutung (PSD) für : Clinton Hillary, geb. am 26.10.1947 um 20h00m in Chicago Ridge, USIL. Auswertung "Psychologisch Spirituelle Deutung" (PSD) für : Clinton Hillary, geb. am 26.10.1947 um 20h00m in Chicago Ridge, USIL (41N42, 87W46, 6hW00) Inhalt Kapitel 1: Das Konzept dieser Auswertung Kapitel

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG tentoinfinity Apps Una Hilfe Inhalt Copyright 2013-2015 von tentoinfinity Apps. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt der online-hilfe wurde zuletzt aktualisiert am August 6, 2015. Zusätzlicher Support Ressourcen

Mehr

für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. und O2

für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. und O2 telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy MOTOROLA CD930, einschalten Handy MOTOROLA CD930,, erster Anruf

Mehr

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG INHALTSVERZEICHNIS 1 NEUE BILDVERWALTUNG... 2 2 EINEN NEUEN UNTERORDNER ANLEGEN... 3 3 NEUE BILDER HOCHLADEN... 3 4 BILDER ZUSCHNEIDEN... 4 5 BILDER EINSTELLEN...

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen.

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Tipps und Problemlösungen zu chiptan comfort Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Übersicht 1. Das klappt immer: die Überweisung

Mehr

Windows das erste Mal

Windows das erste Mal Windows das erste Mal Ist der Computer betriebsbereit? Dann ist es jetzt an der Zeit, sich mit der Bedienung des Betriebssystems Windows vertraut zu machen. Haben Sie noch gar keine oder nur wenig Erfahrung

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren

Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren Zu Ihrer Unterstützung stellt Ihnen die Steuerberaterkammer Nordbaden Excel-Arbeitsmappen zum Download zur Verfügung, in denen die Termine

Mehr

Anleitung zum Applet Schiefer Wurf

Anleitung zum Applet Schiefer Wurf Anleitung zum Applet: Schiefer Wurf 1 Anleitung zum Applet Schiefer Wurf Bearbeitung von: Mathias Hartner SS 2009 Studiengang: Elektronik und Informationstechnik Betreuung durch: Prof. Dr. Wilhelm Kleppmann

Mehr

ASTROLOGISCHE ANALYSE. Erstellt von Amadea Susanne Linzer. Prognose Langform. Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien. für 01.01.2013-31.12.

ASTROLOGISCHE ANALYSE. Erstellt von Amadea Susanne Linzer. Prognose Langform. Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien. für 01.01.2013-31.12. ASTROLOGISCHE ANALYSE Erstellt von Amadea Susanne Linzer Prognose Langform Wassermann Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien für 01.01.2013-31.12.2013 Sonnenzeichen: Wassermann Mondzeichen: Zwilling Aszendent:

Mehr