Herzlich Willkommen. zur 16. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich Willkommen. zur 16. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung"

Transkript

1 Herzlich Willkommen zur 16. Mitgliederversammlung des networker NRW e. V :00 ca. 19:00 Uhr ComIn genius, Essen 1. Begrüßung Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Joachim Hähnel 2 1

2 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit Die Mitgliederversammlung wurde satzungsgemäß unter Einhaltung einer Frist von einem Monat postalisch einberufen. Die Beschlussfähigkeit ist gegeben. 3. Bestimmung des Protokollführers Der Vorstand schlägt den Geschäftsführer des networker NRW e. V., Herrn Hubert Martens als Protokollführer vor Bestätigung der Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Beststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit 3. Bestimmung des Protokollführers; Vorschlag: Hubert Martens 4. Bestätigung der Tagesordnung 5. Genehmigung des Protokolls der 15. MV vom Bericht des Vorstands und Aussprache 7. Berichte aus den Regionalforen 8. Finanzen 9. Entlastung des Vorstands 10. Bestimmung eines Versammlungsleiters 11. Neuwahlen 12. Anträge 13. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans Aktivitäten und Ausblick 15. Verschiedenes 4 2

3 5. Genehmigung des Protokolls der 15. MV vom Das Protokoll der 15. Mitgliederversammlung vom wurde an die Mitglieder versandt. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung sind keine Anträge auf Änderung des Protokolls eingegangen Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/ IT-Trends Sicherheit ( , rewirpowerlounge des VfL Bochum) Veranstalter: networker NRW e. V. unterstützt durch: IHK Mittleres Ruhrgebiet, Stadt Bochum, eurobits, und das Regionalforum Ruhr-Mitte 15 Aussteller, mehr als 220 Teilnehmer 6 3

4 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/ IT-Trends Medizin / Health Telematics ( , CC Süd Essen) Veranstalter: EWG, Messe Essen, ZTG Partner: networker NRW e. V. 22 Aussteller, mehr als 500 Fachbesucher 7 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 Der ComIn talk 15. ComIn talk am I got hacked - der Wettlauf zwischen Cyberkriminalität und IT-Sicherheit 50 Anmeldungen, unterstützt durch den eco e.v. 16. ComIn talk am Gründungen in der IT-Branche: Wie gut ist die Metropole Ruhr aufgestellt?" 50 Anmeldungen, unterstützt durch die Sparkasse Essen Eine Veranstaltung gemeinsam mit dem ETEC und der EWG 8 4

5 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 POS Point of Sales 40. POS am Work Life Balance mangels Teilnehmer ausgefallen 39. POS am Kundenakquise: Mit Systematik Neugeschäft aufbauen Referent: Holger Gloszeit 38 POS am Texten für Internet mangels Teilnehmer ausgefallen 37. POS am PR/Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich gestalten Referent: Peter Diekmann Dank an Thomas Ifland für die Koordinierung des POS! 9 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 Relaunch der Webseite des networker NRW Initiatoren: Thomas Balitzki Schulze (Image Transfer GmbH) Ines Bock Ansgar Fulland (Trafo2 GmbH) Axel Helbig (communicode AG) Christian Nielinger (Nielinger Fotografie) David Resch (resch media) Auftakt-Workshop Erstes Screendesign Fotoshooting 10 5

6 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 Relaunch der Webseite des networker NRW 12/2012 Marketingkonzept Grundeintrag: kostenfrei für alle Mitglieder Mitgliedseintrag L: 250,00 /Jahr (kostenfrei für Mitglieder der Kat. G) Mitgliedseintrag XXL: 400,00 /Jahr 01/2013 Umsetzung in TYPO Der neue Internetauftritt geht ONLINE Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 Roadshow Informationssicherheit in der Praxis Essen (gemeinsam mit der EWG und der IHK zu Essen) Duisburg (gemeinsam mit der Niederrheinischen IHK) Mettmann (gemeinsam mit der Kreiswirtschaftsförderung) Bochum (gemeinsam mit den WF Bochum/Herne/Hattingen und der IHK Mittleres Ruhrgebiet) Hagen (gemeinsam mit der S-IHK zu Hagen) Bonn (gemeinsam mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg) 12 6

7 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Aktivitäten 2012/2013 Förderprojekt nrw.units IT-Sicherheit Nordrhein-Westfalen Bewilligungsbescheid (Projekt aus 2008!) Partner: HGI, eco Informationsveranstaltung in Bonn (mit der IHK) Informationsveranstaltung in Bochum (mit der IHK) Informationsveranstaltung in Bochum (mit der IHK) Themenfestlegung Bereich IT-Sicherheit Bericht des Vorstands und Aussprache Weitere Aktivitäten seit der letzten MV 2012: ganzjährig monatlich regelmäßig Aktionen gegen den Fachkräftemangel u.a. Projekt IT Night (gemeinsam mit dem zdi Essen) Newsletter Anfragen / Projektanfragen Präsidiumssitzung Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit dem BITKOM für Nordrhein-Westfalen 24 Eintritte 20 Kündigungen (davon 2x Ausschluss, 1x Insolvenz) 14 7

8 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Unsere aktuellen Arbeitskreise: AK Leitung: Tim Hoffmann (UIMC Dr. VOSSBEIN GmbH & Co. KG, Wuppertal) AK Ausbildungsoffensive Leitung: Burkhardt Röhrig (GFOS mbh, Essen) AK Human Resources Leitung: Arndt Berning (Agentur für Arbeit Essen) SAP-Stammtisch Leitung: N.N. Social Media Cycle Leitung: Ines Bock (BRANDrot Smart Marketing, Düsseldorf) Unternehmerclub Leitung: Dr. Detlef Baukenkrodt (detlef.baukenkrodt.beratung, Dortmund) Bericht des Vorstands und Aussprache Partnerschaften: AfB ggmbh IT-Systemhaus Partner für gebrauchte Computer Fitwell GmbH Der Fitness- und Gesundheitspartner GENESIS Software Software infra-struktur zur internen Kommunikation / Kundenmanagement SIGNAL IDUNA Partner im Bereich der Betrieblichen Altersvorsorge W3L AG IT-Bildungsanbieter mit dem Ausbildungs- und Studienkonzept Study&Job 16 8

9 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Kooperationen: BITKOM e.v. eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Essener Unternehmensverband e.v. EuroCloud Deutschland_eco e.v. JobBörse Phoenix, Köln (Thema: MATSE) LVQ ggmbh paluno The Ruhr Institute of Software Technology der Universität Duisburg-Essen Bericht des Vorstands und Aussprache Mitgliederstand bezogen auf Kategorien: Klasse Beitrag zum zum A B C D E F G H O

10 6. Bericht des Vorstands und Aussprache Mitgliederstand bezogen auf Regionalforen: Regionalforen Bergisches Land Dortmund Duisburg- Niederrhein Emscher-Lippe Essen Ruhr-Mitte Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Bergisches Land Informationen von Vorstandsmitglied Tim Hoffmann Rückblick Februar 2012, MEET-IT "Kick-off" des RF-BL, bei der E.D.B. GmbH 5. Juni 2012, Kreiswirtschaftsförderung Mettmann, Informationssicherheit in der Praxis 25. Juli 2012, Abstimmungsgespräch GmbH, anschließend Sommerfest des RF-BL 28. November 2012, IHK Bonn, Informationssicherheit in der Praxis Der Eindruck, dass in unserem Regionalforum wenig läuft täuscht: denn von unseren Mitgliedern sind mehrere sehr aktiv in Arbeitskreisen oder Projekten des networker NRW beteiligt und bekanntlich kann man nicht gleichzeitig auf mehreren, sondern nur auf einer Hochzeit tanzen

11 7. Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Bergisches Land Informationen von Vorstandsmitglied Tim Hoffmann Planungen für das Jahr 2013 Von den Mitgliedern des RF-BL werden im Jahr 1-2 Veranstaltung gewünscht, als formloser Gedankenaustausch - ohne viel Aufwand. Herr Strasser hat diesbezüglich ein kurzfristiges Abstimmungsgespräch des Vorstandes des RF-BL vorgeschlagen. Es wird also in diesem Jahr noch 1-2 Veranstaltungen im RF-BL geben: z. B. könnten wir mit anderen Regionalforen etwas gemeinsam planen? Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Dortmund Kein Bericht Regionalforum Duisburg-Niederrhein Kein Bericht Regionalforum Emscher-Lippe Kein Bericht 22 11

12 7. Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Essen Informationen von Vorstandsmitglied Peter Schumacher Aktivitäten im Berichtszeitraum / : Lenkungskreis AK Human Resources : Hochschule und Softwareindustrie im Dialog (mit paluno) : 15. ComIn talk I got hacked : MV und MEET-IT Sommerfest im neuen Stadion mit ETEC) : 7. IT-Trends Medizin/Health Telematics : MEET-IT Herbst Essen : 16. ComIn talk Gründungen in der IT-Branche : Social Media 2013 gemeinsam mit dem EUV : MEET-IT Nikolaus reloaded im ComIn start : Sitzung des AK Human Resources Projekt Nachwuchs IT (gemeinsam mit EWG und netkotec) Monatliche Durchführung der IT-Sprechstunde Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Essen Informationen durch Vorstandsmitglied Peter Schumacher Planungen für das Jahr 2013 II/2013: Roadshow Informationssicherheit : MEET-IT Kick-off - Steigerführung : 17. ComIn talk Juni 2013: Hochschule und Softwareindustrie im Dialog (mit paluno) : 18. ComIn talk Juli 2013: Sommerfest (gemeinsam mit dem ETEC) : 9. IT-Trends Medizin/Health Telematics : 19. ComIn talk : MEET-IT Nikolaus reloaded im ComIn start Projekt Nachwuchs IT (gemeinsam mit EWG/netkotec) ab Monatliche Durchführung der IT-Sprechstunde 24 12

13 7. Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Ruhr-Mitte Informationen vom Sprecher Dr. Martin Ludwig Rückblick 2012/ : CeBIT-Fahrt gemeinsam mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet und dem HGI : 8. IT-Trends Sicherheit in der rewirpowerlounge des VfL Bochum : Mitgliederversammlung mit anschl. Sommerfest bei Udos Weine : Erstes Networker-Frühstück beim Institut Gisela-Vogel : Zweites Networker-Frühstück bei der TMR Mitgliedergespräche Berichte aus den Regionalforen Regionalforum Ruhr-Mitte Informationen vom Sprecher Dr. Martin Ludwig Planungen für das Jahr 2013 Fortsetzung der Networker-Frühstücke: eine Stunde mit 8 10 Kollegen zwanglos aber zielgerichtet ins Gespräch kommen : 9. IT-Trends-Sicherheit Sommerfest Intensivierung der Mitgliederkontakte 26 13

14 8. Finanzen 8.1 Bericht zum Haushalt Finanzen 8.2 Bericht der Rechnungsprüfer Am wurde der Jahresabschluss 2012 durch den Rechnungsprüfer Joachim Pyras in Anwesenheit des Geschäftsführers Hubert Martens in der Kanzlei von Steuerberater Peter Bormann in Essen geprüft. Die Salden der Buchführung und des vorgelegten bilanzierten Jahresabschlusses 2012 stimmten mit den Bankauszügen überein. Die Belege wurden in mehreren Stichproben geprüft und es wurden keine Beanstandungen festgestellt. Dem networker NRW e. V. wird für das Jahr 2012 eine gewissenhafte Kassenführung bescheinigt

15 8. Finanzen 8.3 Genehmigung des Haushaltsabschlusses 2012 Die Rechnungsprüfer stellen den Antrag auf Genehmigung des Haushaltsabschlusses Entlastung des Vorstands Die Rechnungsprüfer stellen den Antrag auf Entlastung des Vorstands Bestimmung eines Versammlungsleiters Als Versammlungsleiter wird Thomas Ifland vorgeschlagen. 14. Mitgliederversammlung,

16 11. Neuwahlen Wahl des Vorstandsvorsitzenden Wahl des Stellvertretenden Vorsitzenden Wahl von weiteren Vorstandsmitgliedern Wahl von zwei Kassenprüfern Wahl eines Ersatzkassenprüfers 14. Mitgliederversammlung, Anträge 12.1 Antrag 1 des Vorstands - beschlossen! Änderung der Beitragsordnung Einfügen einer Beitragskategorie für Freiberufler Künftig keine Neuaufnahmen mehr von natürlichen Mitgliedern in der bisherigen Kategorie A (aber Bestandsschutz). Schaffung einer neuen Kategorie A für Freiberufler. Der Mitgliedsbeitrag für diese Kategorie soll bei 200,00 liegen. Ziel ist, dass die Gruppe der Freiberufler künftig auch die Möglichkeit haben soll, Geschäfte durch das Netzwerk zu generieren, sei es durch die Beteiligung an Roadshows oder dem Erhalt von Anfragen und Projektanfragen

17 12. Anträge 12.1 Antrag 1 des Vorstands Kat. Zielgruppen Beitrag A Natürliche Personen 100,- EUR B Start-up Unternehmen (nicht älter als 2 Jahre) 150,- EUR C Firmen bis 0,75 Mio. Umsatz 250,- EUR D Firmen bis 2,5 Mio. Umsatz 500,- EUR E Firmen bis 10 Mio. Umsatz 1.000,- EUR F Firmen bis 25 Mio. Umsatz 1.500,- EUR G Firmen ab 25 Mio. Umsatz 3.000,- EUR H Vereine & Institutionen 1.000,- EUR Kat. Zielgruppen Beitrag A Freiberufler 200,- EUR B Start-up Unternehmen (nicht älter als 2 Jahre) 150,- EUR C Firmen bis 0,75 Mio. Umsatz 250,- EUR D Firmen bis 2,5 Mio. Umsatz 500,- EUR E Firmen bis 10 Mio. Umsatz 1.000,- EUR F Firmen bis 25 Mio. Umsatz 1.500,- EUR G Firmen ab 25 Mio. Umsatz 3.000,- EUR H Vereine & Institutionen 1.000,- EUR I Natürliche Personen 100,- EUR Anträge 12.2 Antrag 2 des Vorstands beschlossen! Änderung der Beitragsordnung Erhöhung des Mitgliedsbeitrages in den Kat. A-D ab 2014 Mitglieder in der alten Kategorie A (natürliche Personen) zahlen statt bisher 100,00 künftig 120,00. Schaffung einer neuen Kategorie A für Freiberufler. Der Mitgliedsbeitrag für die Kategorie soll bei 200,00 liegen. Erhöhung in der Kategorie C von 250,00 auf künftig 300,00. Erhöhung in der Kategorie D von 500,00 auf künftig 600,00. Ab der Kategorie E soll es keine Erhöhungen geben

18 12. Anträge 12.2 Antrag 2 des Vorstands Kat. Zielgruppen Beitrag A Natürliche Personen 100,- EUR B Start-up Unternehmen (nicht älter als 2 Jahre) 150,- EUR C Firmen bis 0,75 Mio. Umsatz 250,- EUR D Firmen bis 2,5 Mio. Umsatz 500,- EUR E Firmen bis 10 Mio. Umsatz 1.000,- EUR F Firmen bis 25 Mio. Umsatz 1.500,- EUR G Firmen ab 25 Mio. Umsatz 3.000,- EUR H Vereine & Institutionen 1.000,- EUR Kat. Zielgruppen Beitrag A Freiberufler 200,- EUR B Start-up Unternehmen (nicht älter als 2 Jahre) 150,- EUR C Firmen bis 0,75 Mio. Umsatz 300,- EUR D Firmen bis 2,5 Mio. Umsatz 600,- EUR E Firmen bis 10 Mio. Umsatz 1.000,- EUR F Firmen bis 25 Mio. Umsatz 1.500,- EUR G Firmen ab 25 Mio. Umsatz 3.000,- EUR H Vereine & Institutionen 1.000,- EUR I Natürliche Personen 120,- EUR Vorstellung und Genehmigung des HH-Plans

19 Aktivitäten und Ausblick AK AK Ausbildungsoffensive AK Human Resources SAP-Stammtisch Social Media Cycle Unternehmerclub Aktivitäten und Ausblick : eco-kongress in Köln : Durchführung der 9. IT-Trends Sicherheit in Bochum Veranstaltung gemeinsam mit dem EUV Veranstaltungen gemeinsam mit FITWELL Durchführung der Veranstaltungsreihe ComIn talk im Jahr ComIn talk ComIn talk ComIn talk Forcierung von Aktivitäten von nrw.units (mit HGI und eco) : IT-Trends Medizin Health Telematics in Essen 38 19

20 15. Verschiedenes 39 Danke für Ihre Teilnahme an der 16. Mitgliederversammlung Seien Sie nun herzlich eingeladen zu einem besonderen Catering von Frau Beselin und ihrem Team der Agentur Mobilee. Ihnen noch gute Gespräche beim Networking Ihr Vorstand und Geschäftsführung des networker NRW e. V. 20

Herzlich Willkommen. zur 17. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung

Herzlich Willkommen. zur 17. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung Herzlich Willkommen zur 17. Mitgliederversammlung des networker NRW e. V. 20.03.2014 17:00 ca. 19:00 Uhr ComIn genius, Essen 1. Begrüßung Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den Vorstandsvorsitzenden

Mehr

Herzlich Willkommen. zur 18. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung. Eröffnung der 18. Mitgliederversammlung

Herzlich Willkommen. zur 18. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung. Eröffnung der 18. Mitgliederversammlung Herzlich Willkommen zur 18. Mitgliederversammlung des networker NRW e. V. 24.03.2015 17:00 ca. 19:00 Uhr IHK Mittleres Ruhrgebiet, Bochum 1. Begrüßung Eröffnung der 18. Mitgliederversammlung durch den

Mehr

Herzlich Willkommen. zur 20. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung. Eröffnung der 20. Mitgliederversammlung

Herzlich Willkommen. zur 20. Mitgliederversammlung. des networker NRW e. V. 1. Begrüßung. Eröffnung der 20. Mitgliederversammlung Herzlich Willkommen zur 20. Mitgliederversammlung des networker NRW e. V. 16.03.2016 17:00 ca. 19:00 Uhr Zentrum für IT-Sicherheit, Bochum 1. Begrüßung Eröffnung der 20. Mitgliederversammlung durch den

Mehr

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen

networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen networker NRW e. V. Der IT-Verband in Nordrhein-Westfalen Wer sind wir Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus den Bereichen IT und Medien in Nordrhein-Westfalen mit knapp 180 Mitgliedern.

Mehr

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v., 10.03.2009 Vorstellung des ruhr networker e.v. 1. Struktur 2. Ziele 3. Mehrwerte für Mitglieder 4. Geschäftspotentiale 5. Kooperationen

Mehr

Das Netzwerk der IT-Kompetenz

Das Netzwerk der IT-Kompetenz Das Netzwerk der IT-Kompetenz Wir sind ein Netzwerk persönlicher Kontakte der IT-Branche. bündeln die Kompetenz der Branche und sind Ansprechpartner für Medien, Unternehmen und Ratsuchende. vermitteln

Mehr

networker NRW e. V. Relaunch der Webseite Vermarktungskonzept

networker NRW e. V. Relaunch der Webseite Vermarktungskonzept networker NRW e. V. Relaunch der Webseite Vermarktungskonzept Stand: 4. November 2013 Der Relaunch der Webseite des networker NRW e. V. Der networker NRW hat seinen eigenen Internetauftritt modernisiert

Mehr

Der Newsletter des networker NRW vom 07.01.2015. Termine

Der Newsletter des networker NRW vom 07.01.2015. Termine Termine Suchmaschinenwerbung, was kann das überhaupt? am 14.01.2015 8. Sitzung des AK Individualsoftware am 20.01.2015 SAP-Stammtisch am 27.01.2015 Sitzung des AK Informationssicherheit am 28.01.2015 11.

Mehr

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.comin-talk.de.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.comin-talk.de. Termine 20. ComIn Talk 3D-Drucker am 15.09.2014 SAP-Stammtisch am 16.09.2014 3. Sitzung des AK Social Media am 17.09.2014 10. IT-Trends Medizin am 17.09.2014 Sommerfest des Regionalforums Essen am 19.09.2014

Mehr

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.networkernrw.de/ueber-uns/aks/sap.html.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.networkernrw.de/ueber-uns/aks/sap.html. Termine SAP-Stammtisch am 10.06.2014 Die besten 10 aus 200! am 11.06.2014 4. Sitzung des AK Individualsoftware am 23.06.2014 2. Sitzung des AK Social Media am 24.06.2014 Sitzung des AK Informationssicherheit

Mehr

Der Newsletter des networker NRW vom 18.08.2015. Infos und Termine

Der Newsletter des networker NRW vom 18.08.2015. Infos und Termine Infos und Termine Neue Mitglieder im networker NRW 11. ebusiness Golf-Cup am 24.08.2015 Abstimmungsgespräch nrw.units-wiss am 26.08.2015 Roadshow Cybercrime am 27.08.2015 mit der IHK Köln IT S Breakfast

Mehr

Der Newsletter des networker NRW vom 19.10.2015. Termine und Infos

Der Newsletter des networker NRW vom 19.10.2015. Termine und Infos Termine und Infos Neue Mitglieder im networker NRW Roadshow Cybercrime am 20.10.2015 mit der S-IHK Hagen Der Somedia-Abend am 21.10.2015 16. Abstimmungsgespräch nrw.units am 28.10.2015 Ausstellertreffen

Mehr

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Inhalt Inhalt... 1 1 Tagesordnung... 2 2 Eröffnung... 2 2.1 Eröffnung der Versammlung

Mehr

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung An alle Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der KGS Lülsdorf Einladung zur Mitgliederversammlung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung ein. Tag: Donnerstag,

Mehr

Satzung. der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014

Satzung. der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014 Satzung der Hochschulgruppe Refugees Welcome Brandenburg in der Fassung vom 30.10.2014 1 Name und Sitz 1. Die Hochschulgruppe führt den Namen Refugees Welcome - Brandenburg und hat ihren Sitz in Potsdam.

Mehr

StadtSportVerband Sankt Augustin e. V.

StadtSportVerband Sankt Augustin e. V. StadtSportVerband Sankt Augustin e. V. Protokoll der Mitgliederversammlung am 10. 03. 2006 Ort: Rathaus Raum 129 Info Protokollant: Andreas Becker Beginn: 18.05 Uhr Ende: 19.40 Uhr TOP 1: Eröffnung und

Mehr

Protokoll. - Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Alexander Leffers stellt. - Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28.

Protokoll. - Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Alexander Leffers stellt. - Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. Wirtschaftsjunioren Potsdam c/o IHK Potsdam Breite Straße 2 a - c D-14467 Potsdam Protokoll 1. Mitgliederversammlung 2014 am Donnerstag, den 22.05.2014 Start: 18 Uhr I Ende: 19:35 Uhr Ort: IHK Potsdam,

Mehr

Satzung für Drolshagen Marketing e.v.

Satzung für Drolshagen Marketing e.v. Satzung für Drolshagen Marketing e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Drolshagen Marketing. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz "eingetragener

Mehr

S A T Z U N G. für den Verein. Virtual Dimension Center. Technologiezentrum St. Georgen

S A T Z U N G. für den Verein. Virtual Dimension Center. Technologiezentrum St. Georgen S A T Z U N G für den Verein Virtual Dimension Center Technologiezentrum St. Georgen 1 Name und Sitz 2 1. Der Verein führt den Namen Virtual Dimension Center Technologiezentrum St. Georgen. 2. Er hat seinen

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel Präambel Der Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.v. ist aus der Mieterinitiative HiCoG-Dünenfüchse in der amerikanischen Siedlung Bonn-Tannenbusch hervorgegangen. Er ist dem Ideal der grassroots democracy

Mehr

Top 1 Begrüßung Herr Bienen begrüßt die anwesenden Mitglieder und stellt die form- und fristgerechte Einladung zur Mitgliederversammlung fest.

Top 1 Begrüßung Herr Bienen begrüßt die anwesenden Mitglieder und stellt die form- und fristgerechte Einladung zur Mitgliederversammlung fest. 07.04.2010 Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein e. V. am 30. März 2010, 19:00 Uhr, in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Krefeld Top

Mehr

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim Satzung des Vereins Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens St. Josef Hockenheim - 1-1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens

Mehr

Satzung des Vereins "Kiel-Marketing e.v."

Satzung des Vereins Kiel-Marketing e.v. Satzung des Vereins "Kiel-Marketing e.v." 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Kiel-Marketing e.v.". Er wird in das Vereinsregister des Amtsgerichts Kiel eingetragen. 2. Der Sitz

Mehr

Top 1 Begrüßung Herr Bienen begrüßt die anwesenden Mitglieder und stellt die form- und fristgerechte Einladung zur Mitgliederversammlung fest.

Top 1 Begrüßung Herr Bienen begrüßt die anwesenden Mitglieder und stellt die form- und fristgerechte Einladung zur Mitgliederversammlung fest. 05.03.2009 Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein e.v. am 4. März 2009, 17.00 Uhr, in den Räumlichkeiten der Stadtsparkasse Mönchengladbach

Mehr

Herzlich Willkommen zur Mitgliederversammlung der DPRG-Landesgruppe NRW. 9. Juni 2011 Bonn

Herzlich Willkommen zur Mitgliederversammlung der DPRG-Landesgruppe NRW. 9. Juni 2011 Bonn Herzlich Willkommen zur Mitgliederversammlung der DPRG-Landesgruppe NRW 9. Juni 2011 Bonn Tagesordnung TOP 1 Begrüßung und Eröffnung TOP 2 Abstimmungen zum Tagungspräsidium, zur Mandatsprüfungskommission,

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung

Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung Förderverein Gentoo e. V. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgericht Oberhausen am 11. Mai 2004 unter der Vereins-Nr. VR 1621. Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung 29. Dezember 2013

Mehr

WINet Mitgliederversammlung 2015

WINet Mitgliederversammlung 2015 WINet Mitgliederversammlung 2015 11. April 2015 Tagesordnung Begrüßung und Organisatorisches Rechenschaftsbericht 2014 Durchgeführte Aktionen Mitgliederentwicklung Finanzen 2014 Entlastung des Vorstands

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Christlicher Schulverein Zschachwitz e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung am 14.11.2013 S. 1/5 Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Ort: Katholische Gemeinde Heilige Familie,

Mehr

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v.

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v. Förderverein Friedenskirche e.v. Datum: 11.03.2015 Ort: Gemeindesaal der Friedenskirche Friedenspromenade 101, 81827 München Anwesende: Frau Strunz, 2. Vorsitzende Frau Sauter, Kassier Frau Liesenberg,

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.03.2011

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.03.2011 Paradiesstr. 35 01217 Dresden Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.03.2011 Tagesordnung: 1. Begrüßung Hr. Muschalek 2. Bericht des Rechnungsführers Frau Schwitzky (Hr. Eggert) 3. Tätigkeitsbericht

Mehr

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen.

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. SATZUNG DER AUGSBURGER TAFEL 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Augsburg.

Mehr

Neue Mitglieder im networker NRW Ganz herzlich begrüßen wir in unserem Netzwerk: SDS Rechtsanwälte SANDER DAHM SCHÖNING Partnerschaft mbb, Duisburg

Neue Mitglieder im networker NRW Ganz herzlich begrüßen wir in unserem Netzwerk: SDS Rechtsanwälte SANDER DAHM SCHÖNING Partnerschaft mbb, Duisburg Infos und Termine Neue Mitglieder im networker NRW IT S Breakfast am 31.07.2015 Wissensoffensive 2015 am 10.08.2015 12. Sitzung der softworker.nrw am 18.08.2015 11. ebusiness Golf-Cup am 24.08.2015 Abstimmungsgespräch

Mehr

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Stand Präambel Der Deutsche Kulturrat e.v. ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. Seine Mitglieder sind acht Zusammenschlüsse von Bundeskulturverbänden.

Mehr

10:15 Uhr Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig (Wilhelminen Cancer Research Institut Wien)

10:15 Uhr Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig (Wilhelminen Cancer Research Institut Wien) Einladung zum 36. Patienten- und Angehörigen- Seminar und zur Mitgliederversammlung nach Ratingen am 23. April 2016 Seminar in Kooperation mit der AMM-Online, Arbeitsgemeinschaft Multiples Myelom Veranstaltungsort:

Mehr

Satzung des Vereins. Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain e. V.

Satzung des Vereins. Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain e. V. Satzung des Vereins Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain e. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain. (2) Der Verein soll in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Satzung Ev. Fachverband Schuldnerberatung SaFvbSb 314 Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Vom 29. April 2009 (KABl. 2009 S. 169) Inhaltsübersicht 1 1 Name,

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v.

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v. Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v. Am: 12. Oktober 2015 In: der Cafeteria des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums Beginn: 20:00 Uhr Ende:

Mehr

S A T Z U N G. des eingetragenen Vereins CityO.-Management e. V. Name und Sitz

S A T Z U N G. des eingetragenen Vereins CityO.-Management e. V. Name und Sitz S A T Z U N G des eingetragenen Vereins CityO.-Management e. V. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen CityO.-Management e.v.. Sitz des Vereins ist Oberhausen. 2 Zweck des Vereins Zweck des Vereins

Mehr

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V.

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. 1 Name und Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Betreuungsverein Luckenwalde e. V. 2. Er hat seinen Sitz in Luckenwalde. 3. Die Eintragung

Mehr

Protokoll über die Mitgliederversammlung des Schusteracht e.v. am 17. März 2015 um 19:00 Uhr im Schloss Bredeneek

Protokoll über die Mitgliederversammlung des Schusteracht e.v. am 17. März 2015 um 19:00 Uhr im Schloss Bredeneek Protokoll über die Mitgliederversammlung des Schusteracht e.v. am 17. März 2015 um 19:00 Uhr im Schloss Bredeneek Versammlungsleiter: Axel Langfeldt Protokollführer: Sabine Windecker Anwesend waren 44

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung der Vereinigung der Freunde des Theodor- Fliedner- Gymnasiums e.v.

Protokoll der Mitgliederversammlung der Vereinigung der Freunde des Theodor- Fliedner- Gymnasiums e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung der Vereinigung der Freunde des Theodor- Fliedner- Gymnasiums e.v. Termin: Beginn: Ort: Dienstag, den 19.05.2015 18.00 Uhr Selbstlernzentrum Teilnehmer seitens des Vorstandes:

Mehr

ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014)

ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr ELAN e.v. Satzung (Stand: 18.12.2014) 1. Der Verein führt den Namen "ELAN. Er wird in das Vereinsregister eingetragen und erhält nach der Eintragung den Namenszusatz e.v.. ELAN

Mehr

DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG

DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG beschlossen auf der Mitgliederversammlung am 26. November 1994 in Bonn. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein trägt den

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen Médaille Charlemagne pour les Médias Européens e. V. (nachfolgend Medaille genannt).

(1) Der Verein führt den Namen Médaille Charlemagne pour les Médias Européens e. V. (nachfolgend Medaille genannt). 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Médaille Charlemagne pour les Médias Européens e. V. (nachfolgend Medaille genannt). (2) Der Verein hat seinen Sitz in Aachen. 2 Zweck des Vereins (1) Zweck

Mehr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr Niederschrift zum Verbandstag des Schwimmverband Rhein-Wupper e.v. am 07. März 2009 im See-Hotel Geldern Seepark Janssen GmbH Danziger Straße 5 47608 Geldern Anwesend: Klaus Böhmer Andrea Heuvens Burkhard

Mehr

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft)

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft) Satzung 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen: BÜRGERGEMEINSCHAFT OBERAICHEN Er soll im Vereinsregister beim Amtsgericht Nürtingen eingetragen werden. Nach seiner Eintragung führt

Mehr

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bottrop eingetragen werden und trägt dann den Namen Marketing für

Mehr

TOP 4: Entlastung Vorstand Der Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

TOP 4: Entlastung Vorstand Der Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet. Protokoll der Mitgliederversammlung 2011 Zeit: Freitag, 25. November 2011, 20.00-22.00 Uhr Ort. Gasthaus Zum Scharfen Eck, Karlshuld Anwesend: Anwesend waren insgesamt 24 stimmberechtigte Mitglieder. TOP

Mehr

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Protokoll über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Datum Donnerstag, 20. Oktober 2011 Ort Volksfürsorge AG, Gögginger Straße 36, 86159 Augsburg

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Vereins Humanity s Team Deutschland e.v. vom 25. August 2007

Protokoll der Mitgliederversammlung des Vereins Humanity s Team Deutschland e.v. vom 25. August 2007 Protokoll der Mitgliederversammlung des Vereins Humanity s Team Deutschland e.v. vom 25. August 2007 im Wiesenhaus der Loheland Stiftung, 36093 Künzell (bei Fulda) Leitung der Versammlung: Vorstandsmitglied

Mehr

Verband der Lauftherapeuten e.v. (VDL) 28. September 2015. Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mit lieben lauftherapeutischen Grüßen

Verband der Lauftherapeuten e.v. (VDL) 28. September 2015. Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mit lieben lauftherapeutischen Grüßen Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2015 am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. November 2015 Inhalt: Einladung und Tagesordnung JHV 2015 in Kassel Anlagen: Satzungsänderung Hotelliste diesmal

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung German UPA - 08.09.2015

Protokoll Mitgliederversammlung German UPA - 08.09.2015 Protokoll Mitgliederversammlung German UPA - 08.09.2015 Beginn der Versammlung: 08.09.2015-16: Uhr Universität Stuttgart, Raum 57.01 Ende der Versammlung: 08.09.2015 18:50 Anwesende Teilnehmer: 105 (laut

Mehr

Satzung des GründerGarten e.v. die studentische Gründungsinitiative der. Dresdner Hochschulen

Satzung des GründerGarten e.v. die studentische Gründungsinitiative der. Dresdner Hochschulen Satzung des GründerGarten e.v. die studentische Gründungsinitiative der Dresdner Hochschulen Beschlossen auf der Gründungsversammlung am 02.12.2013 in Dresden. Geändert auf der Mitgliederversammlung am

Mehr

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde.

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. S a t z u n g 1 Name des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. 2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der

Mehr

Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb

Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen GeoPark Schwäbische Alb. Er hat seinen Sitz in Münsingen und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach Eintragung

Mehr

3. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Zusatz e. V..

3. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Zusatz e. V.. Satzung IT FOR WORK e. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein trägt die Bezeichnung IT FOR WORK. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Darmstadt. 3. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Bildungswerk der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern e. V. Trockener Weg 1b 17034 Neubrandenburg Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Bildungswerk der Landwirtschaft in

Mehr

Tagesordnung. 1 Beschlussfähigkeit der MV. 6 Entlastung des Vorstands. 2 Tagesordnung und Protokollarisches

Tagesordnung. 1 Beschlussfähigkeit der MV. 6 Entlastung des Vorstands. 2 Tagesordnung und Protokollarisches Nächste ordentliche Mitgliederversammlung 2008 mv2007-1 TOP 1&2: Beschlussfähigkeit & Protokollarisches Aus der Satzung: 11 Ablauf der Mitgliederversammlung (1) Leitung Die Mitgliederversammlung leitet

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012. Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr.

Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012. Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr. Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012 Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr. 20, 07749 Jena) 1. Begrüßung durch die Vorstandschaft Der Vereinsvorsitzende, Herr

Mehr

Waisenhilfe Nepal Böblingen e.v., Adlerstrasse 18, 71032 Böblingen, www.whnbb.de. Protokoll Mitgliederversammlung Waisenhilfe Nepal Böblingen e.v.

Waisenhilfe Nepal Böblingen e.v., Adlerstrasse 18, 71032 Böblingen, www.whnbb.de. Protokoll Mitgliederversammlung Waisenhilfe Nepal Böblingen e.v. Protokoll Mitgliederversammlung Waisenhilfe Nepal Böblingen e.v. Datum : 20.09.2010 Agenda 1. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden über das Jahr 2010 - Finanzen - Verwendung der Gelder - Status der Projekte

Mehr

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v.

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik mit dem Sitz und Gerichtsstand in Hof. Der Verein wird in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Der Verein führt den Namen 1 Name und Sitz DMB Mieterverein Wesel-Bocholt-Kleve

Mehr

Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v.

Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v. Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Kinderkrebshilfe Münster e.v. Der Sitz des Vereins ist in Münster / Westfalen. Er ist im Vereinsregister

Mehr

Museumsverein Kalletal e. V. Vereinssatzung. (in der Fassung vom 04.03.1999)

Museumsverein Kalletal e. V. Vereinssatzung. (in der Fassung vom 04.03.1999) Museumsverein Kalletal e. V. Vereinssatzung (in der Fassung vom 04.03.1999) Vorsitzender: Uwe Zimmermann - stellv. Vorsitzender: Manfred Gruber - Geschäftsführerin: Monika Brink Kassenwartin: Christa Rügge

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v.

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Verband der deutschen Cloud Computing Wirtschaft Bernd Becker Vorstandsvorsitzender Andreas Weiss Direktor Deutschland_eco e.v. Verband der deutschen Cloud Computing Wirtschaft Lichtstraße 43 h, D-50825

Mehr

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der in NRW Region Bezeichnung Region Aachen Netzwerk Seit März 2009 Dorothea Maaß Regionalagentur Region Aachen c/o Zweckverband Region Aachen

Mehr

S A T Z U N G. Arbeitsgemeinschaft Futtersaaten, Futterbau und Futterkonservierung e.v. AG FUKO. der

S A T Z U N G. Arbeitsgemeinschaft Futtersaaten, Futterbau und Futterkonservierung e.v. AG FUKO. der S A T Z U N G der Arbeitsgemeinschaft Futtersaaten, Futterbau und Futterkonservierung e.v. AG FUKO 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Arbeitsgemeinschaft Futtersaaten, Futterbau

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010

Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010 39104 Magdeburg Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010 Magdeburg, 07.12.2010 Versammlungsort: Protokollführer: Anwesende: Info-Pavillon "Kloster Unser Lieben Frauen" Heiderose Potstada 17 Mitglieder

Mehr

Protokoll. Förderverein Kinderpfade Indien e.v. Mitgliederversammlung 2015. Tagesordnung:

Protokoll. Förderverein Kinderpfade Indien e.v. Mitgliederversammlung 2015. Tagesordnung: Förderverein Kinderpfade Indien e.v. Protokoll Mitgliederversammlung 2015 Datum: Ort: Anwesende: Freitag, 09.10.2015, 20:00 Uhr Pfarrheim Speicher 38 stimmberechtigte Mitglieder (Anwesenheitsliste) 8 Gäste

Mehr

Satzung des Vereins der Freunde und Förderer der Kindereinrichtungen und Schulen in Weißenberg e.v.

Satzung des Vereins der Freunde und Förderer der Kindereinrichtungen und Schulen in Weißenberg e.v. Satzung des Vereins der Freunde und Förderer der Kindereinrichtungen und Schulen in Weißenberg e.v. Satzung des Vereins der Freunde und Förderer der Kindereinrichtungen und Weißenberg e.v. I. Name, Sitz,

Mehr

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Satzung vom 18. Februar 1991 in der Fassung der Änderung vom 14. November 1994 und vom 22. Februar 2002 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein

Mehr

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Die Versammlung fand am Dienstag, den 24.04.2012 um 19:00 Uhr im Hotel Miratel in Mitterteich mit folgenden Tagesordnungspunkten statt.

Mehr

Satzung des Historischen Vereins für Dortmund und die Grafschaft Mark e.v.

Satzung des Historischen Vereins für Dortmund und die Grafschaft Mark e.v. Satzung des Historischen Vereins für Dortmund und die Grafschaft Mark e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Historischer Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark. Er hat seinen

Mehr

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V.

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. 1 Name, Sitz, Eintragung (1) Der Verein führt den Namen Alumni der Karlshochschule International University e. V. und hat seinen

Mehr

Protokoll. der ordentlichen Mitgliederversammlung der KIU am 25.11.2008, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Dom Hotel, Domkloster 2a, 50667 Köln,

Protokoll. der ordentlichen Mitgliederversammlung der KIU am 25.11.2008, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Dom Hotel, Domkloster 2a, 50667 Köln, Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der KIU am 25.11.2008, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Dom Hotel, Domkloster 2a, 50667 Köln, Anwesende Mitglieder: Jürgen Walleneit (JW), MSH AND MORE; Vorstandsvorsitzender

Mehr

Verein zur Förderung holzbiologischer und holztechnologischer Forschung e.v. Satzung

Verein zur Förderung holzbiologischer und holztechnologischer Forschung e.v. Satzung Verein zur Förderung holzbiologischer und holztechnologischer Forschung e.v. Satzung 1 Name, Rechtsfähigkeit, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung holzbiologischer und

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

1 Name und Sitz. 2 Zweck

1 Name und Sitz. 2 Zweck 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Kinderbildungswerk Magdeburg. Sitz des Vereins ist Magdeburg. Er soll in das Vereinsregister beim Amtsgericht Magdeburg eingetragen werden. Geschäftsjahr ist

Mehr

Vereinssatzung (beschlossen von der MV am 25.11.2008)

Vereinssatzung (beschlossen von der MV am 25.11.2008) Vereinssatzung (beschlossen von der MV am 25.11.2008) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Konsens e.v., Verein zur Förderung der Mediation in Niedersachsen" und soll in das Vereinsregister

Mehr

VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v.

VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. 1 SATZUNG VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. Der Verein trägt den Namen 1 VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell

Mehr

Satzung des Open Business, Innovation, Technology - openbit e. V.

Satzung des Open Business, Innovation, Technology - openbit e. V. Satzung des Open Business, Innovation, Technology - openbit e. V. Stand März 2015 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen Open Business, Innovation, Technology - openbit e.v. (2) Er

Mehr

- Leseabschrift - Satzung. 1 Name und Sitz. (1) Der Verein führt den Namen ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR MEDIATION IM RUHRGEBIET (AMR).

- Leseabschrift - Satzung. 1 Name und Sitz. (1) Der Verein führt den Namen ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR MEDIATION IM RUHRGEBIET (AMR). 110507SAT - Leseabschrift - Satzung des Vereins ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR MEDIATION IM RUHR- GEBIET 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR MEDIATION IM RUHRGEBIET (AMR). (2)

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung von Hilfe für Namibia e.v. vom Samstag, 21.07.2012

Protokoll der Jahreshauptversammlung von Hilfe für Namibia e.v. vom Samstag, 21.07.2012 Hilfe für Namibia e.v. Kapellenweg 6 83626 Valley Protokoll der Jahreshauptversammlung von Hilfe für Namibia e.v. vom Samstag, 21.07.2012 Tagungsort: Beginn: Ende: Anwesend: Holzkirchen, Hotel ALTE POST

Mehr

Satzung des Vereins Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung e.v.

Satzung des Vereins Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung e.v. Satzung des Vereins Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung e.v. Beschlossen auf der Gründungsversammlung am 16.11.2013 in Hamburg, für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erforderliche Satzungsänderungen

Mehr

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln;

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln; S A T Z U N G 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Förderer der Nabushome School e.v.. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Landshut, Registergericht eingetragen. Der Verein hat

Mehr

Satzung BHGL-Förderverein Fortbildung e.v.

Satzung BHGL-Förderverein Fortbildung e.v. FÖRDERVEREIN FORTBILDUNG e.v. Gemeinnütziger Verein in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieuren Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.v. BHGL 17. März 1994 geändert am

Mehr

(2) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: a) Förderung der Kooperation zwischen Wirtschaft, Politik, Bildung und Medien.

(2) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: a) Förderung der Kooperation zwischen Wirtschaft, Politik, Bildung und Medien. Satzung Deutscher Ferienhausverband e.v. 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Deutscher Ferienhausverband (im Folgenden Verein ). Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach

Mehr

Satzung des KSD Katholischer Siedlungsdienst e. V.

Satzung des KSD Katholischer Siedlungsdienst e. V. Satzung des KSD Katholischer Siedlungsdienst e. V. Präambel Der Auftrag des KSD Katholischer Siedlungsdienst e.v. findet seine Begründung in den Vorstellungen der Katholischen Kirche über Ehe und Familie

Mehr

Satzung des Trägervereins Unser Freibad am See Wetter(Ruhr) e.v.

Satzung des Trägervereins Unser Freibad am See Wetter(Ruhr) e.v. Satzung des Trägervereins Unser Freibad am See Wetter(Ruhr) e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen: Trägerverein Unser Freibad am See Wetter(Ruhr) e.v.. Im folgendem Verein genannt. Er soll in

Mehr

Satzung des Verband für Familienberatung & Mentoring e.v.

Satzung des Verband für Familienberatung & Mentoring e.v. Satzung des Verband für Familienberatung & Mentoring e.v. Endfassung nach Überarbeitung und Beschluss durch die Gründungsversammlung am 24. Juni 2015 Präambel Der Verband für Familienberatung & Mentoring

Mehr

Satzung Our Bridge Oldenburg

Satzung Our Bridge Oldenburg Satzung Our Bridge Oldenburg 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr I. Der Verein führt den Namen Our Bridge Oldenburg e.v. II. Der Verein hat seinen Sitz in Oldenburg III. Der Verein soll in das Vereinsregister

Mehr

S a t z u n g. der. Interessengemeinschaft Treffpunkt Dellbrücker Hauptstraße e.v.

S a t z u n g. der. Interessengemeinschaft Treffpunkt Dellbrücker Hauptstraße e.v. S a t z u n g der Interessengemeinschaft Treffpunkt Dellbrücker Hauptstraße e.v. (In der Online-Fassung sind alle Angaben und Inhalte ohne Gewähr auf Richtigkeit) ursprüngliche Satzung vom 17.11.1988 geänderte

Mehr

Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld.

Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld. Satzung des Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. 1 Name, Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld. 2

Mehr

Satzung des Vereins Tourismus Region Hannover e.v. 10-65

Satzung des Vereins Tourismus Region Hannover e.v. 10-65 Satzung des Vereins Tourismus Region Hannover e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Tourismus Region Hannover e.v.. Er ist in das Vereinsregister eingetragen. (2) Der Verein

Mehr

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996)

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen»Gesellschaft zur Förderung der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung (Freunde des ifo

Mehr

1 - Name, Sitz, Rechtsform und Geschäftsjahr. 2 - Zweck der Vereinigung. 3 - Mitgliedschaft. (1)Der Verein führt den Namen

1 - Name, Sitz, Rechtsform und Geschäftsjahr. 2 - Zweck der Vereinigung. 3 - Mitgliedschaft. (1)Der Verein führt den Namen SATZUNG der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure Berlin- Brandenburg e. V. vom 18.04.2001 Geänderte Fassung vom 27.09.2004, Zustimmung vom 29.03.2005 Geänderte Fassung vom 06.11.2011, Zustimmung

Mehr