Voraussetzungen für die Aufnahme (PDF) siehe 3 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Landes Hessen "Voraussetzungen für die Aufnahme".

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Voraussetzungen für die Aufnahme (PDF) siehe 3 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Landes Hessen "Voraussetzungen für die Aufnahme"."

Transkript

1 1 von :45 Sie befinden sich hier: Chance/Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Hessen Grundsätzlich bieten alle Fachschulen für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik Ausbildungsmöglichkeiten für Quereinsteiger/innen an. Für die Aufnahme an einer Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik gilt keine Altersbeschränkung. Jedoch, wer überhaupt keine pädagogischen Vorkenntnisse mitbringt, hat keine Aussicht auf Aufnahme, denn auch bei einem Quereinstieg gelten die einschlägigen Zulassungsvoraussetzungen der Ausbildungsund Prüfungsordnung. Quereinsteiger/innen können bei der Bewerbung an der Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik über den Weg einer Feststellungsprüfung vorhandene Anrechnungstatbestände (bspw. pädagogische Vorerfahrungen) einbringen. Entsprechende Informationen hierzu siehe unter Voraussetzungen für die Aufnahme (PDF) siehe 3 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Landes Hessen "Voraussetzungen für die Aufnahme". Grundsätzlich existieren für Bewerber/innen, die bereits umfangreiche Vorerfahrungen in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern haben, sowohl die Möglichkeit eines Einstiegs in das zweite Ausbildungsjahr als auch Möglichkeiten zur Verkürzung des erforderlichen Berufspraktikums. Eine Verkürzung liegt jedoch in der ausschließlichen Entscheidungskompetenz der aufnehmenden Schule und wird von dieser nach einer entsprechenden Überprüfung entschieden. Spezielle Bildungsgänge für Berufserfahrene ohne pädagogische Kenntnisse gibt es in Hessen insofern nicht. Alle Informationen herunterladen Download Umschulung In Hessen waren im Jahr Fachschulen für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik dazu berechtigt, Maßnahmen für Arbeitslose durchzuführen. An ihnen können von der BA oder den Jobcentern finanzierte Umschulungen durchgeführt werden, weil sie über die Möglichkeit verfügen, von den Agenturen für Arbeit oder Jobcentern ausgehändigte Bildungsgutscheine anzunehmen (Zulassung nach der AZAV). Damit bieten sie für arbeitslos gemeldete Quereinsteiger/innen die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung als Zugang in einen zukunftsorientierten Beruf. Allerdings ist nicht abschließend geklärt, ob die Erzieher/innenausbildung nicht als Aufstiegsfortbildung zu bewertet ist. (Unterschied für die Förderung siehe unter Finanzierung Bildungsgutschein ) Auch für Umschulung oder Aufstiegsfortbildung gelten die einschlägigen Zulassungsvoraussetzungen der Ausbildungsund Prüfungsordnung. Download

2 2 von :45 Zulassungsvoraussetzungen (siehe 3) Fachschulen für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik mit AZAV-Zertifizierung siehe unter in der Rubrik Fachschule finden Die Voraussetzungen für die Förderung einer Umschulung oder Aufstiegsfortbildung sowie die individuellen Fördervoraussetzungen müssen im Beratungsgespräch beim zuständigen Jobcenter oder der Agentur für Arbeit geklärt werden. Interessierte Personen sollten insofern mit der Fachschule ihrer Wahl und mit der örtlichen Agentur für Arbeit / dem Jobcenter frühzeitig einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Berufsbegleitende Ausbildung In Hessen besteht an vielen Fachschulen für Sozialpädagogik die Möglichkeit der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin / zum staatlich anerkannten Erzieher in Teilzeitform. Auf diese Weise kann die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher mit einer Tätigkeit verknüpft werden (z.b. im alten Beruf, aber auch in einer Kita oder mit einer erziehenden Familientätigkeit). Eine Auflistung hessischer Fachschulen, die die Ausbildung in Teilzeitform anbieten, kann immer nur aktuell für das bestehende oder das vorherigen Schuljahr abgefragt werden. Ein Angebot für eine Teilzeitausbildung kann immer nur dann eröffnet werden, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Es lohnt sich daher, sich bei den Schulen zu melden, auch wenn diese im Vorjahr ggf. kein Teilzeitangebot geführt haben. Alle Fachschulen mit dem Angebot einer berufsbegleitenden Teilzeitausbildung siehe unter in der Rubrik Fachschule finden ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas" Das Bundesland Hessen unterstützt das ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas". An einigen wenigen Standorten wird Berufswechslerinnen und Berufswechslern über die Teilnahme an dem Programm eine berufsbegleitende Ausbildung möglich werden. Mit Beginn der drei Jahre dauernden Ausbildung werden die teilnehmenden Frauen und Männer in Kindertagesstätten angestellt und für ihre Tätigkeit entlohnt. Die Beschäftigng erfolgt in Teilzeit. Das Auswahlverfahren der teilnehmenden Kindertagesstätten-Träger und Fachschulen/Fachakdemien an dem ESF-Bundesmodellprogramm wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein. Erst dann werden interessierte Frauen und Männer die Möglichkeit haben, sich bei den ausgewählten Modellprojekten für einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Die ersten Ausbildungsgänge werden zum August/September 2015, spätestens aber in 2016 beginnen. Über den folgenden Link kann man sich für einen Verteiler zum ESF-Bundesmodellprogramm Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas registrieren. Angemeldete Personen werden per Mail informiert, sobald feststeht, wo man sich als Interessent/in bewerben kann. Zur Registrierung für den Verteiler Auf der Homepage des Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) kann man sich über folgenden Link zudem stets aktuell zum ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" informieren: Zur Homepage Berufsbegleitendes Studium Einen weiteren Weg in den Beruf stellt ein Studium an einer Hochschule bzw. Universität dar. Als berufliche Basisqualifizierung für die Arbeit in einer Kita kommen nur grundständige Studiengänge in Frage. Weiterqualifizierungen beispielsweise für künftige Leitungsfunktionen bauen stets auf einer bereits vorhandenen Grundausbildung auf.

3 3 von :45 Umfassende Informationen zu den Studienmöglichkeiten in Hessen Übersicht über berufsbegleitende Studienmöglichkeiten in der Frühpädagogik sind zu finden über den Suchfilter: Studiengänge / Bundesland Schulfremdenprüfung Der Erwerb des Abschlusses "Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin" ist auch über eine Externenprüfung möglich. Externenprüfungen sind in Hessen nur an öffentlichen Fachschulen für Sozialpädagogik möglich. Eine Zulassung zur Externenprüfung an einer öffentlichen Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik ist nur bei Erfüllung der entsprechenden Zugangsvoraussetzungen (z.b. mittlerer Bildungsabschluss sowie eine siebenjährige hauptberufliche sozialpädagogische Tätigkeit) möglich. Vorbereitungskurse auf die Prüfung gibt es in Hessen zurzeit nicht. Die Zulassungsbedingungen sind in 44 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung definiert: siehe 44 der Ausbildungsund Prüfungsordnung des Landes Hessen "Zulassungsvoraussetzungen" Finanzierung Der Besuch sozialpädagogischer Fachschulen in staatlicher Trägerschaft ist kostenfrei. Dennoch können Kosten für Lehrmittel anfallen. Fachschulen in privater Trägerschaft können Schulgeld erheben. Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung könnte es für Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) geben, sofern die Fördervoraussetzungen individuell gegeben sind. Wer nicht förderberechtigt und unter 36 Jahre alt ist, könnte einen Bildungskredit aufnehmen, selbiger muss jedoch verzinst zurückgezahlt werden. Arbeiten Sie parallel zur Teilzeitausbildung als Beschäftigte/r bspw. in einer Kita erhalten Sie eine entsprechend tariflich geregelte Vergütung. Studienangebote an Hochschulen können kostenpflichtig sein. Aber auch der Besuch einer Hochschule kann nach dem BAföG gefördert werden. Ob zur Deckung Ihrer Lebenskosten zusätzlich zu den genannten staatlichen Förderleistungen oder zur Vergütung ein aufstockender Anspruch auf Ergänzende Leistungen besteht, kann über die regionalen Jobcenter individuell geprüft werden. BAföG Informationen zu den Bezugsvoraussetzungen, zur Förderhöhe und der Antragstellung Meister-BAföG Da in Hessen die Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik eine auf eine Erstausbildung aufbauende Fachschule ist, können von den Schülerinnen und Schülern während der Fachschulausbildung Leistungen nach dem AFBG (sog. Meister-BAföG) beantragt werden. Informationen zum Meister-BAföG Bildungskredit Informationen zum Bildungskredit Bildungsgutschein Für die Förderung einer Umschulung oder Aufstiegsfortbildung zum Erzieher können interessierte und geeignete arbeitslose Personen einen Bildungsgutschein erhalten. Leistungen können nur dann bewilligt werden, wenn man sich vor Beginn der Teilnahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter hat beraten lassen und das Vorliegen der Voraussetzungen für eine Förderung mit einem Bildungsgutschein bescheinigt wurde. Ob die individuellen Förderungsvoraussetzungen für eine Förderung vorliegen, wird durch die Mitarbeiter/innen der Arbeitsagenturen und Jobcenter individuell geprüft. Auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit findet man die Kontaktdaten der

4 4 von :45 zuständigen Agentur für Arbeit bzw. des zuständigen Jobcenters. Bei der Umschulung bezieht sich die Förderung durch die BA / Jobcenter nur auf den theoretischen Teil der Ausbildung. Die Praxisphase im dritten Jahr muss sich über die tarifliche Praktikantenvergütung tragen. Hier könnte zusätzlich ein Anspruch auf Ergänzende Leistungen bestehen. Wird von der Agentur für Arbeit / dem Jobcenter der Status der Aufstiegsfortbildung akzeptiert, dann könnte die Fortbildung in vollem Umfang gefördert werden. Ergänzende Leistungen Ob zur Deckung Ihres Lebensunterhaltes zusätzlich zu den genannten staatlichen Förderleistungen oder zur Vergütung bei einer berufsbegleitenden Ausbildung ein aufstockender Anspruch auf Ergänzende Leistungen besteht, kann über die regionalen Jobcenter individuell geprüft werden. Aufnahmevoraussetzungen an Fachschulen für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik: Download Zulassungsvoraussetzungen (siehe 3 und 44) Ausbildungsstätten Fachschulen siehe Rubrik Fachschule finden Hochschulen Umschulung / Aufstiegsfortbildung In Weiterbildungsdatenbanken, wie der der BA kann man über die "erweiterte Suche" wohnortnahe Bildungsanbieter recherchieren. (Achtung: Eine Garantie für die Vollständigkeit der Angaben kann leider nicht gegeben werden.) Wählen Sie zunächst die erweiterte Suche. Geben Sie dann je nach Bildungsziel "Staatlich anerkannter Erzieher", Sozialassistent, Sozialhelfer oder Kinderpfleger ein, wählen Sie ein Bundesland und bei "Förderung" "mit Bildungsgutschein" aus. Ansprechpartner/innen Grundsatzfragen sozialer Fachkräfte Hessisches Ministerium für Soziales und Integration Referat II 2 Dostojewskistraße Wiesbaden Telefon: / Ausbildung Höhere Berufsfachschulen für Sozialassistenz, Fachschulen für Sozialpädagogik Hessisches Kultusministerium

5 5 von :45 Referat III 3 Luisenplatz Wiesbaden Telefon: / Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen an allgemeinbildenden Schulen und Berufsfachschulen Staatliches Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt Rheinstr Darmstadt Telefon: Ausbildung elementarpädagogische Studiengänge / Anerkennung von im Ausland erworbenen Studienabschlüssen Elementarpädagogische Studiengänge Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst Referat III 4 Rheinstraße Wiesbaden Telefon: Agentur für Arbeit und Jobcenter Partner vor Ort ESF-Modellprogramm "MEHR Männer in Kitas" In den Projekten des ESF-Modellprogramms "MEHR Männer in Kitas" des BMFSFJ wurden, beispielsweise durch den Einsatz von Info-Bussen, Schüler-Praktika oder Mentorenprogrammen, Wege erprobt, mehr Männer für das Arbeitsfeld Kita zu gewinnen. Einige Projektträger sind noch beim Thema Quereinsteiger aktiv. Hier geht es zu den Webseiten der ehemaligen ESF-Modellprojekte in diesem Bundesland: ESF-Modellprojekt in Darmstadt ESF-Modellprojekt in Wiesbaden Die Internetangebote dieser ESF-Modellprojekte werden nicht mehr aktualisiert!

allgemeinen oder berufsbezogenen schulischen Vorbildung (z. B. Hochschulreife),

allgemeinen oder berufsbezogenen schulischen Vorbildung (z. B. Hochschulreife), 1 von 5 09.03.2015 16:47 Sie befinden sich hier: Chance/Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Niedersachsen In der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistent/in werden Schüler/innen, die mindestens

Mehr

Umschulung. 1 von 5 09.03.2015 16:40

Umschulung. 1 von 5 09.03.2015 16:40 1 von 5 09.03.2015 16:40 Sie befinden sich hier: Chance/Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Baden-Württemberg Informationen über die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/zur staatlich

Mehr

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1986&article_id=6456&_psmand=8 Link

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1986&article_id=6456&_psmand=8 Link 1 von 5 26.03.2012 18:23 ALLGEMEINES In der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistent/in werden Schüler/innen, die mindestens den Realschulabschluss nachweisen, zunächst zur Zweitkraft qualifiziert.

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Informationen über die Ausbildung zum Erzieher, zur Erzieherin

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Informationen über die Ausbildung zum Erzieher, zur Erzieherin 1 von 6 09.03.2015 16:41 Sie befinden sich hier: Chance/Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Bayern Informationen über die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher und zur staatlich anerkannten

Mehr

1 von :35

1 von :35 1 von 6 16.05.2013 12:35 Grundsätzlich bieten alle Fachschulen für Sozialpädagogik Ausbildungsmöglichkeiten für Quereinsteiger/innen an. Für die Aufnahme an einer Fachschule für Sozialpädagogik gilt keine

Mehr

Zudem bestehen Möglichkeiten des Quereinstiegs durch ein berufsbegleitendes Studium an einer Fachhochschule (Das Rauhe Haus).

Zudem bestehen Möglichkeiten des Quereinstiegs durch ein berufsbegleitendes Studium an einer Fachhochschule (Das Rauhe Haus). 1 von 7 09.03.2015 16:44 Sie befinden sich hier: Chance/Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Hamburg In Hamburg ist es für Frauen und Männer mit einer abgeschlossenen zweijährigen Berufsausbildung

Mehr

1 von :03

1 von :03 1 von 5 12.02.2015 16:03 Informationen über die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher und zur staatlich anerkannten Erzieherin sind auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung

Mehr

1 von :06

1 von :06 1 von 5 16.05.2013 10:06 Informationen über die Ausbildung zum Erzieher, zur Erzieherin sind auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zu erhalten. Bayerisches Staatsministerium

Mehr

1 von :08

1 von :08 1 von 5 12.02.2015 16:08 In die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher können in Rheinland-Pfalz auch Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger aufgenommen werden. Dabei gelten die einschlägigen Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

1 von :06

1 von :06 1 von 5 12.02.2015 16:06 In der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistent/in werden Schüler/innen, die mindestens den Realschulabschluss nachweisen, zunächst zur Zweitkraft qualifiziert. Gleichzeitig

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN Anrechnung von Prüfungsleistungen, die an einer anderen Hochschule erbracht wurden - Kann ich mir Prüfungsergebnisse anrechnen lassen?

Mehr

Machen Sie mit beim Projekt Quereinstieg zur / zum staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher!

Machen Sie mit beim Projekt Quereinstieg zur / zum staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher! Machen Sie mit beim Projekt Quereinstieg zur / zum staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher! Was bietet Ihnen das Programm? Überlegen Sie Ihren Beruf zu wechseln? Suchen Sie eine anspruchsvolle, interessante

Mehr

von :20

von :20 Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Nordrhein-Westfalen (Stand 04.04.2016) Fachschulausbildungen Die Erzieher/innenausbildung in Nordrhein-Westfalen findet an so

Mehr

Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen Stand: April 2014

Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen Stand: April 2014 Ausbildungs - und Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogisches Personal in Kindertages Stand: April 2014 Anlage 17 1. Ausbildungen (Vollzeit oder Teilzeit) Ausbildung Ausbildung zur Erzieherin, zum Erzieher

Mehr

(Stand ) Fachschulausbildungsformen

(Stand ) Fachschulausbildungsformen Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Hessen (Stand 27.10.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung findet in Hessen an Fachschulen für Sozialwesen

Mehr

Projektauswahlkriterien

Projektauswahlkriterien Projektauswahlkriterien für das Programm "Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas Die Umsetzung erfolgt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Prioritätsachse Prioritätsachse

Mehr

Fachhochschulreife Einjährige Fachoberschule (Klasse 12B)

Fachhochschulreife Einjährige Fachoberschule (Klasse 12B) Fachhochschulreife Einjährige Fachoberschule (Klasse 12B) Gehen Sie den ersten Schritt mit uns an unserem Berufskolleg Bleibergquelle. Sie haben die Fachoberschulreife und eine abgeschlossene Ausbildung

Mehr

Externenprüfung. in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen. Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege

Externenprüfung. in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen. Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege Externenprüfung Bezirksregierung Köln / Dez. 45 in Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen Fachrichtung: Sozialpädagogik/Heilerziehungspflege/Familienpflege (Rechtsgrundlage: Schulgesetz für das Land

Mehr

Umfassende Informationen zur Erzieher/innenausbildung finden Sie auf dieser Webseite sowie beim sächsischen Kita-Bildungsserver:

Umfassende Informationen zur Erzieher/innenausbildung finden Sie auf dieser Webseite sowie beim sächsischen Kita-Bildungsserver: Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Sachsen (Stand 28.11.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialwesen, Fachrichtung

Mehr

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w)

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) A u s in b 3 berufsbegleitende Jahren i d l n u g Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) Ein zukunftsorientierter Beruf, der viele Karrierewege und Arbeitsfelder in der Praxis bietet Von

Mehr

Nähere Informationen zu Möglichkeiten der Finanzierung des Lebensunterhaltes finden Sie in der Rubrik Finanzierung auf dieser Webseite.

Nähere Informationen zu Möglichkeiten der Finanzierung des Lebensunterhaltes finden Sie in der Rubrik Finanzierung auf dieser Webseite. Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Mecklenburg-Vorpommern (Stand 24.10.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung findet in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Berufliche Schulen. und Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer erst recht.

Berufliche Schulen. und Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer erst recht. Berufliche Schulen Ein Arbeitsplatz mit Vielfalt - Sicherheit - Zukunft! Lehrerinnen und Lehrer haben s drauf! und Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer erst recht. Der Lehrerberuf in den beruflichen

Mehr

Altersgrenzen zur Aufnahme der genannten Ausbildungen gibt es nicht. Berufsbegleitende bzw. Teilzeitausbildung

Altersgrenzen zur Aufnahme der genannten Ausbildungen gibt es nicht. Berufsbegleitende bzw. Teilzeitausbildung Thüringen Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen im Fachbereich Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Thüringen in zwei Formen absolviert werden. Erstens gibt

Mehr

1 von :45

1 von :45 1 von 10 03.08.2016 16:45 Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Bayern (Stand 08.07.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachakademien für

Mehr

Informationen zur Zulassung zum Bachelor-Studium an der VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium

Informationen zur Zulassung zum Bachelor-Studium an der VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium Informationen zur Zulassung zum Bachelor-Studium an der VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium Bevor Sie weiterlesen: Zunächst einige wichtige Hinweise! 1. Wer an der VWA-Hochschule studieren möchte,

Mehr

Entwicklung der BWB in Hamburg an staatlichen Fachschulen

Entwicklung der BWB in Hamburg an staatlichen Fachschulen Umfrage zur Berufsbegleitenden Weiterbildung zum Erzieher/zur Erzieherin unter Hamburger Kitas In Hamburg steigt seit den letzten Jahren die Zahl der Menschen, die eine Berufsbegleitende Weiterbildung

Mehr

Ein wichtiger Hinweis vorab:

Ein wichtiger Hinweis vorab: Informationen zur Externenprüfung in Bildungsgängen der Fachschulen des Fachbereichs Sozialwesen Fachrichtungen: Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege, Heilpädagogik Dieses Merkblatt informiert Sie über

Mehr

1 von :49

1 von :49 1 von 8 03.08.2016 16:49 Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Berlin (Stand 28.06.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für

Mehr

beruflicher Weiterbildung unabhängig vom Leistungsbezug

beruflicher Weiterbildung unabhängig vom Leistungsbezug Berufsrückkehrerinnen Frauen mit geringen Einkommen INFORMATIONSSERIE für erwerbslose Frauen 5 Förderung beruflicher Weiterbildung unabhängig vom Leistungsbezug Bildungsgutschein Maßnahmen aus Mitteln

Mehr

Duale Berufsoberschule I - Teilzeitunterricht. Berufsoberschule II. - Vollzeitunterricht

Duale Berufsoberschule I - Teilzeitunterricht. Berufsoberschule II. - Vollzeitunterricht David-Roentgen-Schule Neuwied Duale Berufsoberschule I - Teilzeitunterricht Berufsoberschule I Berufsoberschule II - Vollzeitunterricht Neuwied 1. Duale Berufsoberschule I / Fachhochschulreifeunterricht

Mehr

Regionales Berufsbildungszentrum. Berufsfachschule. Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent. Regionales Berufsbildungszentrum

Regionales Berufsbildungszentrum. Berufsfachschule. Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent. Regionales Berufsbildungszentrum Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent Okt 011 Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg

Mehr

Jenseits der Plätze und Quoten für eine Wiederbelebung des Dreiklangs von Bildung, Betreuung und Erziehung

Jenseits der Plätze und Quoten für eine Wiederbelebung des Dreiklangs von Bildung, Betreuung und Erziehung Prof. Dr. Stefan Sell Hochschule Koblenz Institut für Bildungs- und Sozialpolitik (IBUS) Jenseits der Plätze und Quoten für eine Wiederbelebung des Dreiklangs von Bildung, Betreuung und Erziehung Vortrag

Mehr

Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014

Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014 Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014 Wie ist der Sachstand? Wann und wie geht es los? Version: 0.3 Ersteller: Freigegeben: Seite 1 von 5 Stand: 15.12.2014 D.Küsters / R. Bischoni R. Bischoni, Schulleiter

Mehr

schüler online Die zentrale Anmeldung im Internet http://www.schueleranmeldung.de

schüler online Die zentrale Anmeldung im Internet http://www.schueleranmeldung.de schüler online Die zentrale Anmeldung im Internet Berufsschule Berufsorientierungsjahr Berufsgrundschuljahr Berufsfachschule Höhere Berufsfachschule Berufliches Gymnasium Fachoberschule Fachschule Gymnasium

Mehr

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Sachsen regulär in zwei Formen absolviert werden.

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Sachsen regulär in zwei Formen absolviert werden. Sachsen Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Sachsen regulär in zwei Formen absolviert werden. Erstens gibt es die

Mehr

Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss

Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss Bildungswege in Hessen Übergänge in der Bildungsregion Darmstadt und Darmstadt-Dieburg Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss Inhalte der heutigen Veranstaltung 1. Bildungsauftrag

Mehr

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld. Wissen, das Sie weiterbringt. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht.

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld. Wissen, das Sie weiterbringt. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht. Grone Wissen, das Sie weiterbringt informationen für berufstätige Bildung finanzieren Es geht um Geld. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht. Grone-Bildungszentren Stiftung

Mehr

Sachsen-Anhalt Fassung vom 14.12.2010 Letzte Änderung 23.01.2013. Zugang/ Zulassung/ Anerkennung

Sachsen-Anhalt Fassung vom 14.12.2010 Letzte Änderung 23.01.2013. Zugang/ Zulassung/ Anerkennung Vergleich der Landeshochschulgesetze im Hinblick auf die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung Zielgruppe: Berufs- und wirtschaftpädagogisches Fachpersonal Bundesland Zugang/

Mehr

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik kann in Hamburg in zwei unterschiedlichen Formen absolviert werden.

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik kann in Hamburg in zwei unterschiedlichen Formen absolviert werden. Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Hamburg (Stand 27.10.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik kann in

Mehr

Die häufigsten Fragen zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter

Die häufigsten Fragen zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter Stand: 7. April 2010 Die häufigsten Fragen zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter Sollten Fragen offen bleiben, können Sie sich gerne telefonisch unter 0180 3 200 220 oder per E-Mail unter nrwdirekt@nrw.de

Mehr

1 von :44

1 von :44 1 von 10 03.08.2016 16:44 Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Baden-Württemberg (Stand 29.06.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen

Mehr

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Sachsen-Anhalt regulär in zwei Formen absolviert werden.

Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik kann in Sachsen-Anhalt regulär in zwei Formen absolviert werden. Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Sachsen-Anhalt (Stand 14.10.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen Sozialwesen Fachrichtung

Mehr

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in Weiterbildung Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Erzieher/in Externenprüfung gemäß 37-39 der Schulordnung für Fachakademien für Sozialpädagogik Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder

Mehr

1 von :15

1 von :15 1 von 6 16.05.2013 11:15 Der Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher kann an Fachschulen für Sozialpädagogik auch in einer tätigkeitsbegleitenden Ausbildung in Teilzeit

Mehr

Bei uns können Sie an verschiedenen für die Weiterbildungsförderung zugelassenen Qualifizierungen

Bei uns können Sie an verschiedenen für die Weiterbildungsförderung zugelassenen Qualifizierungen Förderung und Finanzierung Ihrer Fortbildung 1. Bildungsgutschein Zur Finanzierung von individuell notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen vergibt die Bundesagentur für Arbeit seit 01.01.2003 so genannte Bildungsgutscheine.

Mehr

Zusätzlich zu dem Informationsangebot dieser Webseite empfehlen wir Ihnen einen Besuch folgender Webseiten:

Zusätzlich zu dem Informationsangebot dieser Webseite empfehlen wir Ihnen einen Besuch folgender Webseiten: Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Berlin (Stand 28.06.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik kann in Berlin

Mehr

Regionales Berufsbildungszentrum. Berufsfachschule. Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent. Regionales Berufsbildungszentrum

Regionales Berufsbildungszentrum. Berufsfachschule. Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent. Regionales Berufsbildungszentrum Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent November 015 Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg

Mehr

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten » Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten «Jetzt starten! Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit www.gfb-hachenburg.de » Alessa «In der Tagesförderstätte werden Menschen individuell gefördert -

Mehr

Fachtagung Studium für beruflich Qualifizierte und berufsbegleitendes Studium. Rechtliche Rahmenbedingungen, Beratungsgespräch, Eignungsprüfung

Fachtagung Studium für beruflich Qualifizierte und berufsbegleitendes Studium. Rechtliche Rahmenbedingungen, Beratungsgespräch, Eignungsprüfung Fachtagung Studium für beruflich Qualifizierte und berufsbegleitendes Studium Rechtliche Rahmenbedingungen, Beratungsgespräch, Lutz Mager, LL.M. Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Uni, PH, FH,

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung findet in Mecklenburg-Vorpommern an Fachschulen für Sozialwesen statt. Als Zulassungsvoraussetzung zu den beiden unterschiedlichen

Mehr

Studierendensekretariat

Studierendensekretariat Studierendensekretariat An die Universität Bielefeld Studierendensekretariat Universitätsstr. 25 33615 Bielefeld Beruflich Qualifizierte Ansprechpartnerin Doris Mahlke Raum : C 0-138 Tel.: 0521.106-3407

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung Ausbildung Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum

Mehr

Ich will den Bachelor!

Ich will den Bachelor! Ich will den Bachelor! Informationen für Heilpädagoginnen und Heilpädagogen mit Fachschul-/ Fachakademieabschluss in Deutschland Wege zum Bachelor Grundständig, d. h. ein Studium im Umfang von 6 8 Semestern

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Facherzieher/in - verhaltensauffällige Kinder/Jugendliche

Berufsinformationen einfach finden. Facherzieher/in - verhaltensauffällige Kinder/Jugendliche Facherzieher/in - verhaltensauffällige Kinder/Jugendliche Die Ausbildung im Überblick Facherzieher/in für ist eine landesrechtlich geregelte Weiterbildung an Fachschulen. Die Weiterbildung dauert in Vollzeit

Mehr

1 von :40

1 von :40 1 von 8 13.04.2016 15:40 Sie befinden sich hier: Chance Quereinstieg / Quereinstiegsmöglichkeiten / Rheinland-Pfalz (Stand 12.04.2016) Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an einer Fachschule

Mehr

Informationen zu Wegen in den Beruf der Erzieher/innen in Hessen

Informationen zu Wegen in den Beruf der Erzieher/innen in Hessen Informationen zu Wegen in den Beruf der Erzieher/innen in Hessen Inhalt 1. Welche Ausbildungsformen gibt es?... 2 1.1 Vollzeitschulische Ausbildung... 2 1.2 Teilzeitschulische Ausbildung... 2 1.3 Verkürzte

Mehr

ORDNUNG ÜBER DIE GASTHÖRERSCHAFT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG (GASTHÖRERORDNUNG) vom 11. Juli 2007

ORDNUNG ÜBER DIE GASTHÖRERSCHAFT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG (GASTHÖRERORDNUNG) vom 11. Juli 2007 UNIVERSITÄT LEIPZIG Inhalt ORDNUNG ÜBER DIE GASTHÖRERSCHAFT AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG (GASTHÖRERORDNUNG) vom 11. Juli 2007 1 Gasthörerschaft 2 Zulassung 3 Geltungsdauer der Zulassung 4 Der Gasthörerschein

Mehr

1 von 5 12.02.2015 16:09

1 von 5 12.02.2015 16:09 1 von 5 12.02.2015 16:09 Personen, die eine Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin / zum Staatlich anerkannten Erzieher anstreben, können neben der regulären Vollzeitausbildung an den Fachakademien

Mehr

Allgemeine Zulassungsbestimmungen

Allgemeine Zulassungsbestimmungen Allgemeine Zulassungsbestimmungen für die Studiengänge an der staatlich anerkannten, privaten für den Fachbereich: Wirtschaft Medien in der Fassung vom 30.07.04 Inhaltsverzeichnis Zulassungsvoraussetzungen...

Mehr

Teilzeitausbildung in Freiburg. Ein Leitfaden für Betriebe

Teilzeitausbildung in Freiburg. Ein Leitfaden für Betriebe Teilzeitausbildung in Freiburg Ein Leitfaden für Betriebe 2 Teilzeitausbildung Es lohnt sich! Ihre Vorteile: Teilzeitauszubildende sind besonders motiviert. Sie verfügen auf Grund der geleisteten Familienarbeit

Mehr

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Das kleine 3 x 3: Wege für Flüchtlinge in Praktikum, Ausbildung, Arbeit

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Das kleine 3 x 3: Wege für Flüchtlinge in Praktikum, Ausbildung, Arbeit Ines Rosowski Bereichsleiterin Mitte/ Harburg/ Bergedorf der Agentur für Arbeit Hamburg Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt Das kleine 3 x 3: Wege für Flüchtlinge in Praktikum, Ausbildung,

Mehr

Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG. Pflegepersonal

Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG. Pflegepersonal Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG Pflegepersonal Kroatische Pflegekräfte Informationen zur Vermittlung von Krankenpflegepersonal nach Deutschland Grundlagen

Mehr

Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin und Sozialpädagogischen Assistenten/-in im Land Bremen

Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin und Sozialpädagogischen Assistenten/-in im Land Bremen BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Drucksache 18/407 Landtag 18. Wahlperiode 08.05.2012 Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 19. März 2012 Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Aufnahmeverfahren:

Häufig gestellte Fragen zum Aufnahmeverfahren: Häufig gestellte Fragen zum Aufnahmeverfahren: 1 Welche Zugangsvoraussetzungen müssen erfüllt werden?... 1 2 Ich habe keine Matura, kann ich bei Ihnen die Studienberechtigungsprüfung machen?... 1 3 Reicht

Mehr

ESF-Bundesmodellprogramm. Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas

ESF-Bundesmodellprogramm. Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas ESF-Bundesmodellprogramm Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Kurzinformation Version

Mehr

Die Erzieher/innenausbildung an Fachakademien für Sozialpädagogik kann in Bayern in drei Formen absolviert werden.

Die Erzieher/innenausbildung an Fachakademien für Sozialpädagogik kann in Bayern in drei Formen absolviert werden. Bayern Fachakademieausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachakademien für Sozialpädagogik kann in Bayern in drei Formen absolviert werden. 1. Erstens gibt es die reguläre vollzeitschulische

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur Klasse 10 der Werkrealschule

Häufig gestellte Fragen zur Klasse 10 der Werkrealschule / Häufig gestellte Fragen zur Klasse 10 der Werkrealschule Pädagogisches Konzept Was ist neu in Klasse 10? Kann eine Schülerin/ein Schüler das Wahlpflichtfach in KI. 10 wechseln? Welche Materialien erhalten

Mehr

Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder

Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft 1 April 2013 Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder Teil A Fachpersonal Zur besseren Lesbarkeit des folgenden Textes sind die Berufsbezeichnungen

Mehr

www.schueleranmeldung.de

www.schueleranmeldung.de Die zentrale Anmeldung im Internet zu den Berufskollegs zur gymnasialen Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen oder zum Beruflichen Gymnasium im Kreis Euskirchen Bildung fördern Zukunft gestalten In

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Checkliste Bachelor Bewerbung

Checkliste Bachelor Bewerbung Checkliste Bachelor Bewerbung Welche Unterlagen muss ich zur Bewerbung für einen Studiengang bei der Hochschule Aalen einreichen? (Checkliste für zulassungsbeschränkte Studiengänge) Wichtig: Bewerbungsschluss

Mehr

Folgende Bildungsgänge werden im kommenden Schuljahr angeboten:

Folgende Bildungsgänge werden im kommenden Schuljahr angeboten: Öffentliche Bekanntmachung des Kreises Siegen-Wittgenstein Anmeldungen zu den Berufskollegs des Kreises Siegen-Wittgenstein für das Schuljahr 2016/2017 Anmeldungen zu Voll- und Teilzeitbildungsgängen der

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/992 6. Wahlperiode 28.08.2012

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/992 6. Wahlperiode 28.08.2012 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/992 6. Wahlperiode 28.08.2012 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Henning Foerster, Fraktion DIE LINKE Folgen der Schlecker-Insolvenz für Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe

Wege im bayerischen Schulsystem. Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Wege im bayerischen Schulsystem Informationsabend in der 3. Jahrgangsstufe Ziel des Informationsabends Nicht nur, Sie über das vielfältige Schulsystem zu informieren, sondern Ihnen dadurch Mut zu machen,

Mehr

Bildungsmöglichkeiten und -wege in Thüringen

Bildungsmöglichkeiten und -wege in Thüringen Bildungsmöglichkeiten und -wege in Thüringen 1. Schulstruktur und abschlüsse a) Grundschule b) Regelschule 2. Möglichkeiten des Nachholens von allgemeinen Schulabschlüssen (Sekundarbereich II) a) Volkshochschule/

Mehr

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.)

Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) berufsbegleitend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Berufspädagogik Pflege und Gesundheit (M.A.) berufsbegleitend PROFIL Der Studiengang Berufspädagogik

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage 18. Wahlperiode Drucksache 18/3927 HESSISCHER LANDTAG 17. 06. 2011 Kleine Anfrage des Abg. Merz (SPD) vom 05.04.2011 betreffend Ausbau der Ausbildungskapazitäten für Erzieherinnen und Erzieher und Antwort

Mehr

Herzlich willkommen Straßenbauer/-in. Karrierewege im Handwerk. Info-Treff Überbetriebliche Unterweisung im Straßenbauerhandwerk

Herzlich willkommen Straßenbauer/-in. Karrierewege im Handwerk. Info-Treff Überbetriebliche Unterweisung im Straßenbauerhandwerk Herzlich willkommen Straßenbauer/-in Karrierewege im Handwerk Info-Treff Überbetriebliche Unterweisung im Straßenbauerhandwerk 1 Ausbildung zum/-r Straßenbauer/-in Gesellenprüfung 3. Ausbildungsjahr Hier

Mehr

MERKBLATT. Ausbildung. zur. Staatlich anerkannten Erzieherin. zum. Staatlich anerkannten Erzieher

MERKBLATT. Ausbildung. zur. Staatlich anerkannten Erzieherin. zum. Staatlich anerkannten Erzieher Landeshauptstadt München Referat für Bildung und Sport MERKBLATT Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin zum Staatlich anerkannten Erzieher an der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik 2

Mehr

Berufliche Tätigkeit als Erzieherin in Nordrhein- Westfalen: Anerkennung von Berufsabschlüssen am Beispiel Niederlande

Berufliche Tätigkeit als Erzieherin in Nordrhein- Westfalen: Anerkennung von Berufsabschlüssen am Beispiel Niederlande Berufliche Tätigkeit als Erzieherin in Nordrhein- Westfalen: Anerkennung von Berufsabschlüssen am Beispiel Niederlande 26.03.2014 Das Anerkennungsverfahren Vorlage der Antragsunterlagen: Erste Prüfschritte

Mehr

MERKBLATT. Ausbildung. zur. Staatlich anerkannten Erzieherin. zum. Staatlich anerkannten Erzieher

MERKBLATT. Ausbildung. zur. Staatlich anerkannten Erzieherin. zum. Staatlich anerkannten Erzieher Landeshauptstadt München Referat für Bildung und Sport MERKBLATT Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin zum Staatlich anerkannten Erzieher an der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik 2

Mehr

Erzieher. Ausbildung an der Privaten Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius, genehmigte Ersatzschule Frankfurt am Main

Erzieher. Ausbildung an der Privaten Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius, genehmigte Ersatzschule Frankfurt am Main Ausbildung Erzieher Ausbildung Berufsfachschulen und Fachschulen Gesundheit & Soziales Erzieher Ausbildung an der Privaten Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius, genehmigte Ersatzschule Frankfurt

Mehr

Beruflichen Gymnasiums. - Erziehung/Soziales - Technik

Beruflichen Gymnasiums. - Erziehung/Soziales - Technik Ernährung Sozialwesen - Technik Informationen zu den Bildungsgängen des Beruflichen Gymnasiums in den Bereichen - Erziehung/Soziales - Technik Allgemeines Abitur und einen Berufsabschluss im Bereich Erziehung/Soziales

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK)/zur Geprüften Handelsfachwirtin (IHK) ist eine öffentlich-rechtliche

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Fachkaufmann/-frau für Verwaltung von ist eine berufliche Weiterbildung,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Arbeitslos und dann? - Von den Ursachen zu den persönlichen Strategien

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Arbeitslos und dann? - Von den Ursachen zu den persönlichen Strategien Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Arbeitslos und dann? - Von den Ursachen zu den persönlichen Strategien Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

GfE Häufig gestellte Fragen

GfE Häufig gestellte Fragen GfE Häufig gestellte Fragen Anmeldungen der Geschäfte An wen werden die Anmeldungen der Geschäfte geschickt? Alle Anmeldungen werden an den Handelsverband Niedersachsen-Bremen e.v. (HNB) an folgende Adresse

Mehr

a) eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Sozialassistentin/ zum Sozialassistent. oder

a) eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Sozialassistentin/ zum Sozialassistent. oder Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße Informationen zur Fachschule Sozialpädagogik Fachrichtung Sozialwesen (Erzieherausbildung) in Teilzeitform an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße in

Mehr

Brücke in die Berufsausbildung

Brücke in die Berufsausbildung Informationen für Arbeitgeber Brücke in die Berufsausbildung Betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) Was ist eine Einstiegsqualifizierung? Die betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) beinhaltet ein

Mehr

MASTER-BERATUNG. im Fach Kunstgeschichte

MASTER-BERATUNG. im Fach Kunstgeschichte MASTER-BERATUNG im Fach Kunstgeschichte Wie ist der Masterstudiengang Kunstgeschichte aufgebaut? Was sind die Neuerungen ab WS 12/13? Die genaue Struktur Ihres Studiums entnehmen Sie am besten unserem

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen

Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen Veröffentlichung der AOK (Online-Seminar) vom 09.03.2016 Hinweis: Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Fragen und Antworten im Überblick

Mehr

Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de

Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de Berufsfachschule für Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de Altenpflege ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Rund 900.000 Menschen sind derzeit als Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in

Mehr

Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel

Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand: 28.01.2016

Mehr

Leitfaden zur Bewerbung am Studienkolleg der TU Berlin

Leitfaden zur Bewerbung am Studienkolleg der TU Berlin Leitfaden zur Bewerbung am Studienkolleg der TU Berlin Die Bewerbung für das Studienkolleg der TU Berlin/Propädeutikum erfolgt ausschließlich über uni-assist. Senden Sie keine Unterlagen an das Studienkolleg.

Mehr

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Berufsbildungskompass Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Ich habe noch keine Berufsreife (Hauptschulabschluss) Ich habe die Berufsreife (Hauptschulabschluss) und beginne eine Berufsausbildung Ich

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Rheine KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich* Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Rheine KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich* Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 9 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) ManagementQualifikation auf BachelorNiveau

Mehr

Bachelor in Aussicht. Job gesichert.

Bachelor in Aussicht. Job gesichert. Bachelor in Aussicht. Job gesichert. Duales Studium mit der Bundesagentur für Arbeit Jetzt bewerben! Bundesagentur für Arbeit Theorie lernen, Praxis erleben: Duales Studium Werden Sie mit dem Studiengang

Mehr

Erstens gibt es die dreijährige vollzeitschulische Ausbildungsvariante.

Erstens gibt es die dreijährige vollzeitschulische Ausbildungsvariante. Hamburg Fachschulausbildungsformen Die Erzieher/innenausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik kann in Hamburg in zwei unterschiedlichen Formen absolviert werden. Erstens gibt es die dreijährige vollzeitschulische

Mehr

Vermittlungsauftrag Arbeitsstelle

Vermittlungsauftrag Arbeitsstelle Agentur für Arbeit / Jobcenter Agentur für Arbeit Gotha Schöne Aussicht 5 99867 Gotha Vermittlungsauftrag Arbeitsstelle Auftraggeber Name / Firma "Für Frauen und Kinder in Not" e.v. Betriebsnummer 07249516

Mehr