Kennt keine Grenzen. Der neue CASSIOPEIA E-200 Pocket PC.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kennt keine Grenzen. Der neue CASSIOPEIA E-200 Pocket PC."

Transkript

1 Technische Daten Connect & Expand Betriebssystem: CPU / Taktfrequenz: RAM ROM: Bildschirm: Schnittstellen: Audio: Verbindung zum PC: Stromversorgung: Akkulaufzeit: Optionen: Microsoft Pocket PC 2002 in deutscher Sprache Intel TM StrongARM 1110 / 206 MHz 64 MB 32 MB Flash-ROM für das Betriebssystem und einem frei adressierbaren Userbereich für kritische Daten und Applikationen berührungssensitives TFT-Display (Reflektiv), 240 x 320 Pixel, ca. 9 cm Bildschirmdiagonale, Farben Seriell (RS-232), Infrarot (IrDA 1.2), CompactFlash Slot Typ I/II, MMC/SD-Card-Slot, PC-Card-Slot Typ I/II (über optionales PC-Card-Jacket 1 ), USB-Host (über Docking-Station, optionales PC-Card-Jacket 1 oder optionalen USB- Host/Seriell 32 zu 20-Pin-Adapter). Lautsprecher, Mikrophon und Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke) über eine USB-Dockingstation, die Infarotschnittstelle (IrDA 1.2) oder optionalem USB-Synchronisationskabel Lithium-Ionen-Akku (austauschbar), Sicherungsbatterie, Netzanschluss (Betriebs- und Ladebuchse) ca. 12 Std. PC-Card-Jacket 1 incl. Lithium-Ionen-Akku, USB-Host/Seriell-32 zu 20-Pin-Adapter, Kopfhörer mit Fernbedienung, USB-Synchronisationskabel, MMC- und CompactFlash -Speicherkarten, Ersatzbatterie, Ersatz-Docking-Station, Ersatzstifte, Display-Schutzfolien und Ledertasche 701E200PROS Lieferumfang: Installierte Software: Systemvoraussetzung: Abmessungen: Gewicht (inkl. Akku): Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns im Internet: CASSIOPEIA E-200, Lithium-Ionen-Akku, Back-up-Batterie, Netzteil, USB-Docking-Station, Tasche, Dt. Handbuch, Bonus-CD mit Microsoft Active Sync 3.5 PC-Synchronisationssoftware Microsoft Pocket PC 2002 Professionell Edition (Pocket Outlook, Pocket Word, Pocket Excel, Pocket Internet Explorer u.v.a.m.). CASIO Menu, CASIO Backup Tool PC mit Festplatte (12 bis 65 MB freier Speicherplatz), Infrarot-Schnittstelle oder USB-Anschluss (nur verfügbar für Windows 98, Windows Me, Windows 2000 und Windows XP), CD-ROM Laufwerk. Microsoft Windows XP, -2000, -Millennium Edition, -NT Workstation 4.0 mit mind. SP6 oder Windows 98. Für die Synchronisation von s, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Notizen wird mind. Microsoft Outlook 98 benötigt (Outlook 2002 empfohlen). Mind. Microsoft Internet Explorer 4.01 SP1, VGA- (oder kompatible) Grafik-Karte mit mind. 256 Farben. Tastatur und Maus 82 x 130 x 17,5 mm (B x H x T) 190g (inkl. Back-up-Batterie und Lithium-Ionen-Akku) * Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter 1 CardBus wird derzeit nicht unterstützt. Hotline: +49 (0)40/ Fax: +49 (0)40/ Internet: Bezugsquelle: CASIO Europe GmbH Bornbarch Norderstedt Österreich: Stadlbauer Service GmbH Magazinstraße 4 A-5027 Salzburg Design-, Farbabweichungen, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Verfügbarkeit der Produkte auf Anfrage. Alle Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. CompactFlash ist ein eingetragenes Warenzeichen der San Disk Corp., IBM Microdrive ist ein eingetragenes Warenzeichen von IBM, PC-Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corp. Kennt keine Grenzen. Der neue CASSIOPEIA E-200 Pocket PC. Microsoft Windows Pocket PC Farben Reflektives TFT-Display 64 MB RAM 32 MB Flash-ROM incl. frei adressierbarem Speicherbereich Intel TM StrongARM 206 MHz CompactFlash II, SD-Card, Infrarot, USB-Host und PC-Card (optional)

2 Mehr Direktverbindungen. CASSIOPEIA E-200: Fünf Standard-Schnittstellen für Profis inklusive. Einfach Anschluss finden. Mehr Schnittstellen und das neue Windows Pocket PC 2002 inklusive. Der neue CASSIOPEIA E-200 Pocket PC bringt alles mit, was der professionelle Anwender unterwegs fürs mobile Office braucht: einen Intel TM StrongArm - Prozessor mit schnellen 206 MHz, 64 MB RAM, eine einzigartige Schnittstellenvielfalt und ein superbrillantes reflektives TFT-Display mit Farben, das selbst bei schwierigen Lichtsituationen überzeugt. CASSIOPEIA POCKET PCs. Im Handumdrehen mobil. Hinzu kommt das neue Microsoft Windows Pocket PC 2002 mit Pocket Internet Explorer, -Excel, -Word, -Media Player und Pocket Outlook - Applikationen wie den Terminplaner, das Adressbuch, das -Programm u.v.m. Und für den Spaß haben Sie mit dem CASSIOPEIA E-200 Pocket PC sogar einen vollwertigen MP3-Player in der Hand. Alle Anwendungen sind mit den vom PC vertrauten Nutzeroberfächen versehen und die Dateien mit dem PC zu Hause oder im Büro kompatibel. Die Erweiterungssteckplätze der CASSIOPEIA E-200 und eine Fülle von verfügbaren Zusatzanwendungen bieten Ihnen eine einmalige Zukunftssicherheit durch praktisch unbegrenzte Erweiterungsmöglichkeiten*. Ob es dann der WirelessLAN- Zugriff ins Firmennetzwerk über ein Virtual Private Network (VPN), der Einsatz als Präsentations-Tool mit Beamer oder die Navigation mittels GPS sein soll mit dem CASSIOPEIA E-200 Pocket PC ist alles möglich. * Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter

3 Infrarot-Schnittstelle für kabellosen Datentransfer und Datenkommunikation per GSM/HSCSD CompactFlash Einschubfach (Typ I/II) mit abnehmbarer Schutzklappe für externe Speicherkarten, Modems etc. Mini-Diktiergerät-Funktion für Voice Memos sofort per Knopfdruck CASSIOPEIA E-200. Auf einen Blick alles im Griff. Stereo-Audio-Buchse: Ideal für Musikwiedergabe durch den Windows Media Player (WMA/MP3) Seitlicher Action-Button, zum Scrollen und Ausführen SD/MMC-Card-Einschub zur Speichererweiterung Eingabe per Stift auf berührungssensitivem TFT-Farbdisplay über Softtastatur, Strichzugerkennung, Transcriber oder einer Zeichenerkennung Besonders brillantes und reflektives TFT-Farbdisplay mit Farben und ca. 9 cm Bildschirmdiagonale (240 x 320 Pixel) Großer Navigator-Button für die schnelle Cursor- Steuerung. Ideal für Games und Textscrolling Mit integriertem Lautsprecher! Frei belegbare Tasten für sofortigen Zugriff auf beliebige Anwendungen Netzgeräteanschluss für Betrieb oder Akkuladung Abbildung in Originalgröße Serielle Schnittstelle (32-polig) für den Datentransfer zum PC und Verbindung zur USB- Docking-Station.

4 Das Tor zur Welt steht Ihnen offen. Mit dem CASSIOPEIA E-200 haben Sie Schnittstellen für nahezu alle professionellen Anforderungen. Mit dem CASSIOPEIA haben Sie immer die Verbindung Ihrer Wahl. Durch die einzigartige Schnittstellenvielfalt finden Sie sofort Anschluss z.b. mit dem PC, dem Handy oder einem WirelessLAN- Netzwerk. Per Infrarot und Speicherkarten (CompactFlash Typ I/II oder SD-Cards) tauschen Sie Daten mit anderen Geräten aus. Die CompactFlash -Typ I/II-Schnittstelle bietet Ihnen insbesondere die Möglichkeit, z.b. einen optional erhältliches GPS-Modul, eine Bluetooth-Card, WirelessLAN-Card oder ein Modem zu installieren*. Mit dem SD-/MMC-Card-Slot steht Ihnen eine große Auswahl an Speichererweiterungen* zur Verfügung. Für den vollen Multimedia-Genuss in Stereo-Qualität lassen sich Lautsprecher und Kopfhörer an der integrierten Kopfhörerbuchse anschließen. Handy CASSIOPEIA und andere PDAs Speichererweiterungen IBM Microdrive Speicherkarten WirelessLAN (802.11b) GPS Modem Bluetooth VGA u.v.m. GSM WirelessLAN (802.11b) Speicherkarten VGA u.v.m. Lautsprecher Kopfhörer Docking-Station USB-Host-Funktionalität u.v.m. Noch mehr Anschluss erhältlich: Optional verfügbar: Das PC-CARD-Jacket 1 zum Anschluss von PC-Cards Typ I/II* oder der USB-Host/Seriell 32 zu 20-Pin-Adapter zur Nutzung einer Vielzahl von USB-Endgeräten* 1 CardBus wird derzeit nicht unterstützt. * Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter

5 Das neue Windows Pocket PC 2002 Datenpflege ganz einfach und automatisch. Alle Termine im Griff: Der CASSIOPEIA erinnert Sie immer rechtzeitig. Übersicht steht dabei im Vordergrund eines perfekten Personal Information Managements. Alle Aufgaben als Zusammenfassung im Überblick praktisch nach Prioritäten und Terminen sortiert. So haben Sie alle wichtigen Kontakte immer aktuell parat. Mit allen Daten und Fakten auf einen Blick. Die Notiz-Software erfasst schnell eilige Notizen und Freihandzeichnungen. Und wenn das nicht reicht: Sprechen Sie doch einfach zusätzliche Hinweise als Tondatei auf. Der MSN Messenger ist mit allen Funktionen, die Sie von Ihrem Desktop-PC kennen, ausgestattet. Chatten Sie online per MSN Messenger mit Freunden und Kollegen in Echtzeit wie auf Ihrem PC überall und zu jeder Zeit. Da steckt Musik drin: Der CASSIOPEIA ist auch ein vollwertiger Windows Media Player für WMA- und MP3- Dateien. Stücke aus dem Internet oder PC laden und in Stereo-Qualität genießen. Eine spezielle Audiosoftware ist im Lieferumfang enthalten. Sogar Video-Audio-Streaming über das Internet oder Präsentationen laufen beeindruckend schnell und mit Farben. Arbeiten, wie Sie es gewohnt sind. Mit Pocket Word, dem vertrauten Textverarbeitungsprogramm. Die Synchronisation mit Ihren Texten auf Ihrem PC geht vollautomatisch. Und der Austausch von Dateien zwischen zwei Pocket PCs wird per Infrarot-Übertragung zum Kinderspiel. Aktuelle Tabellen immer zur Hand: Mit Pocket Excel erstellen Sie übersichtliche Kalkulationen. Mit dem Posteingang senden und empfangen Sie s ganz komfortabel: Hängen Sie beliebige Dateien an. Sogar Sprachaufnahmen, die Sie direkt mit dem E-200 aufnehmen können, sind so schnell verschickt. Die Handschrifterkennung sorgt für die schnelle Eingabe Ihrer Daten. Der zusätzlich integrierte Strichzug-Erkenner bietet sogar Usern anderer PDA s ein gewohntes Schriftschema. So haben Sie immer und überall aktuelle Adressen, Termine, Aufgaben und Notizen zur Hand: Denn so einfach, wie Sie Ihre Daten eingeben, so einfach aktualisieren Sie diese mit dem CASSIOPEIA E-200 Pocket PC. Sie setzen den E-200 in die mit dem PC verbundene USB-Docking-Station (im Lieferumfang enthalten) und gleichen die Daten automatisch mit Hilfe von Microsoft ActiveSync 3.5 ab. Sie können Ihren Datentransfer aber auch kabellos über die Infrarot-Schnittstelle oder über das optional erhältliche USB- Kabel vornehmen. Diese Schnittstellenvielfalt eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten für Ihr Personal Information Management.

6 Der mobile Zugang zu Ihren Firmendaten immer und überall. Die Windows Powered Plattform und die Schnittstellenvielfalt des CASSIOPEIA E-200 ermöglichen Ihnen eine effiziente und sichere Anbindung an Ihr Firmennetz: Sowohl im mobilen Zugriff auf Outlook oder Ihr Firmen-Intranet, als auch bei der Nutzung individueller Branchenlösungen mit SQL Server für Windows CE oder dem Microsoft Mobile Information Server. Sicherer Zugriff auf Ihr Unternehmensnetzwerk per VPN (Virtual Private Network) und ein alphanumerisches Passwort wie bei Windows 2000 und benutzerdefinierbare aktive Zeiträume leisten Gewähr, dass Informationen auf Ihrem Pocket PC sicher sind. Anti-Virus APIs ermöglichen den Einsatz von Antivirenprogrammen. Der Terminal Services Client bietet Ihnen zudem Remote- Zugriff auf Ihren Unternehmens-Server und alle Win32- Anwendungen. Über den Datei-Explorer haben Sie jetzt auch Zugriff auf Netzwerkordner und -dateien. Ist Ihr Pocket PC in der Docking-Station, werden die Proxy- Einstellungen vom PC übernommen. Die automatische Übernahme der Einstellungen erleichtert Ihnen die Einrichtung von Online-Verbindungen Active Sync 3.5 synchronisiert automatisch alle Outlook- Informationen und zusätzliche Dateien wie z.b. Word oder Excel Dokumente mit Ihrem Desktop-PC. Terminal Services Client Netzwerkexplorer Virtual Private Network (VPN) Connection Manager Strong Password Auto Proxy Settings Anti-Virus Protection Firewall Web-, Mail, Data-Server Workstations Wireless Access Die schnelle und einfache Verbindung ins Firmennetz und Internet: Greifen Sie mobil auf Ihre Daten und gewohnten Anwendungsprogramme zurück. Mobiltelefon oder Wireless LAN bieten Ihnen den sicheren Zugang. Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter

7 Damit haben Sie alles in der Hand: Informationen und Entertainment in einem Gerät! Einfach überall via GSM-Handy ins Internet: Mit dem CASSIOPEIA nehmen Sie Verbindung auf und surfen oder en wo immer Sie wollen. Oder Sie lesen eine digitale Zeitung und hören gleichzeitig Musik mit dem integrierten Media-Player. Die Zukunft der mobilen Datenwelt zeigt sich schon heute in Flughäfen wie z.b. München: Dort können Sie sich mit bis zu 10 MBit/s via WirelessLAN z.b. in Ihr Firmennetz einloggen schnell, unkompliziert und dank VPN (Virtual Private Network) besonders sicher. Damit kom men Sie immer gut ans Ziel: Ob zu Fuß, per Fahrrad oder im Auto! Damit zeigen Sie Größe beim Meeting: Beamer-/Monitor- Anschluss via VGA-Adapter! Mehr müssen Sie nicht mehr mitnehmen: Dank VGA-Adapter* können Sie den CASSIOPEIA Pocket PC direkt an einen Monitor oder Video-Beamer anschließen und Ihre Daten problemlos auch in großer Runde präsentieren. Ihre Excel -Charts oder PowerPoint -Präsentationen (optional) werden so zum großen Erlebnis. So groß kann klein sein! Mit der Navigationssoftware und einer GPS-Adapter- Card* verwandeln Sie den CASSIOPEIA Pocket PC in ein GPS-Navigationssystem. Im Auto, zu Fuß oder auf dem Rad finden Sie so immer den richtigen Weg. Mehr Informationen finden auf unserer Homepage unter wwww.casio.de. Pocket Internet Explorer: Ob WAP oder Web der neue Pocket Internet Explorer unterstützt chtml, Java Script, Flash, HTML, XML und WML. Beameranbindung mit VGA-Card * Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter

8 Inhouse die ideale Verbindung: Sofortzugriff zu Ihrem Rechner via WirelessLAN Zubehör, mit dem man noch mehr rausholt. PC-Card-Jacket Ledertasche So erweitern Sie die Schnittstellen des Mit viel Platz für Visitenkarten CASSIOPEIA E-200 um einen PC-CARDund zum Schutz des CASSIOPEIA Slot 1 mit Extra-Batterie, der Ihnen PCs. die Verwendung unterschiedlicher PC-Cards und USB- Peripherie-Geräten ermöglicht* (JK-864PU). Stereokopfhörer USB-Host/Seriell-Adapter Mit Fernbedienung (JK-840HE) für fantastischen MP3-Sound. Mit diesem 32-Pin zu 20-PIN-Adapter haben Sie über das optionale Kabel (JK-580CA, o.abb.) Anschluss an die serielle Schnittstelle Ihres PCs oder Sie verbinden den CASSIOPEIA via USB-Schnittstelle mit anderen Peripheriegeräten* (JK-744CV). CompactFlash-Speicherkarten Speichererweiterung in den Größen 16 (CF-16X-H), 32 (CF-32X-H), 48 (CF-48X-H) und 64 MB (CF-64X-H) Multimedia Speicherkarte Multimedia Speicherkarte 16MB (MMMB-16 ) Mobil zu sein ist keine Frage der Entfernung: Denn auch im Büro profitieren Sie von der Mobilität der CASSIOPEIA Pocket PCs. So greifen Sie beispielsweise mit einer optional erhältlichen WLAN-Card* im Konferenzraum über ein firmeninternes WirelessLAN auf Ihren Desktop PC zu und laden sich aktuelle Excel -Tabellen oder Word - Dateien auf den CASSIOPEIA. Mobile Messaging, Besprechungsanfragen oder der vollautomatische - Empfang halten Sie auch während der Konferenz auf dem Laufenden. Drahtlose Anbindung an das Firmennetzwerk via WLAN USB-Docking-Station Für alle, die beispielsweise zu Hause noch einen zweiten PC haben, ist die USB- Docking-Station auch einzeln erhältlich (JK-514CR). USB-Kabel Netzteil Zur direkten Synchronisation mit dem PC (JK-584CA). Zum Anschluss an Dockingstation oder direkt an den CASSIOPEIA (AD-C54240) QV-Digital Camera Ersatz-Li-Ion-Akku bzw 32 MB (MMMB-32) CASIO Digital Cameras mit bis zu 4 Mio. Pixel als ideale Ergänzung zum CASSIOPEIA Pocket PC. Direkter Datenaustausch via CompactFlash - Card möglich. Die Produktabbildungen in dieser Broschüre sind übrigens mit der CASIO QV-4000 aufgenommen! 5 Ersatz-Display-Schutzfolien Zum transpatenten Schutz des Displays (JK-834PS5). Ca. 12 Std. Extra-Power für den mobilen Dauereinsatz (JK-214LT) 2 Ersatzstifte (JK-824ST2) * Eine vollständige Übersicht kompatibler Peripherie-Geräte und aktueller Treiber finden Sie unter 1 CardBus wird derzeit nicht unterstützt.

700EM500GLEAF. 65.536 Farben HAST-Display

700EM500GLEAF. 65.536 Farben HAST-Display 700EM500GLEAF 65.536 Farben HAST-Display Follow your style. Alles drin, was man braucht! CASSIOPEIA EM-500G Pocket PC Weiß, was er will. Geht, wohin er will. Trägt, was er will. Wer heute auf der Höhe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... XIII. 1 Der PC in der Tasche... 1. 2 Auspacken, Einschalten, Loslegen... 9. 3 Einstellungen... 19

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... XIII. 1 Der PC in der Tasche... 1. 2 Auspacken, Einschalten, Loslegen... 9. 3 Einstellungen... 19 Vorwort....................................................... XIII 1 Der PC in der Tasche................................. 1 Was ist das Pocket PC-Konzept?........................... 3 Welche Pocket PC-Arten

Mehr

Elektrohandel. Dirk ter Meer. Gutes muss nicht Teuer sein!! www.tenere-mix.de

Elektrohandel. Dirk ter Meer. Gutes muss nicht Teuer sein!! www.tenere-mix.de Tablet PCs Multimedia Touchpad GIGABYTE "S1080", Intel Dual Atom 1.6Ghz, 2GB RAM, 320GByte HDD, Win 7 HP Erleben Sie Windows wie nie zu vor. Windows 7 Homepremium 25,4cm (10.1") Display Multitouch Panel

Mehr

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ LENOVO ThinkPad Edge E530 Intel i5-2520m, 4GB, 500GB, 15.6" 1366x768, DVD-SM, W7-Pro64, Intel GMA HD4000 shared Grafik, Giga-LAN, WLAN (300 Mbps), Bluetooth, Webcam, Fingerprintreader, 2 Jahre Garantie

Mehr

Die neue Satellite-Familie.

Die neue Satellite-Familie. Die neue Satellite-Familie. 433 MHz (2610CDT) oder 466 MHz (2650XDVD) Intel Mobile Celeron Prozessor für besonders hohe Leistung 12,1 TFT- (2610CDT) oder 14,1 TFT (2650XDVD) Farbdisplay für brillante Sichtverhältnisse

Mehr

Seit 5 Jahren in Frankfurt (Oder) Ihr PC-fachgeschäft und. www.ahct.de

Seit 5 Jahren in Frankfurt (Oder) Ihr PC-fachgeschäft und. www.ahct.de Seit 5 Jahren in Frankfurt (Oder) Ihr PC-fachgeschäft und Onlineshop www.ahct.de Notebooks Immer mobil mit Notebooks von Terra Wortmann. Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Palette an Notebooks in allen

Mehr

bluechip TRAVELline T10 Mehr als ein gewöhnliches Tablet. Original Zubehör: DockingStation Art.: 7008921 Ersatzakku Art.: 7008923 Ersatzstift mit USB Ladestation Art.: 7008924 CarAdapter Art.: 7008794

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

Einführung. Pocket PC. i.roc x20 (-Ex) Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik

Einführung. Pocket PC. i.roc x20 (-Ex) Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik Mobile Sicherheit für extreme Anforderungen Einführung i.roc x20 (-Ex) Pocket PC Bild: i.roc x20 -Ex Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik Inbetriebnahme 1 S 2 chließen

Mehr

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min.

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min. Terminal Server Anforderungen Betriebssystem: Windows Server 2003 / 2008 / 2008 R2 / 2012 Grafik/ Videospeicher: Netzwerkkarte: Technologien Veröffentlichungs- Methoden: 2-fach Dual Core Prozessoren min.

Mehr

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 3. SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) 4. Benötigte Komponenten 5. Client Voraussetzungen 1 1. Netzwerk Überblick mobile Geräte über UMTS/Hotspots Zweigstelle

Mehr

Always in touch with your business Pocket LOOX T810 und Pocket LOOX T830

Always in touch with your business Pocket LOOX T810 und Pocket LOOX T830 Fujitsu Siemens Computers recommends Windows XP Tablet PC Edition 2005. > Pocket LOOX T Serie Always in touch with your business Pocket LOOX T810 und Pocket LOOX T830 Der smarte All-in-one-Handheld Mit

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

Kurzanleitung Sinus WDA

Kurzanleitung Sinus WDA Kurzanleitung Sinus WDA Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Sinus WDA. Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der erfolgreichen Einrichtung des PDAs und zeigt Ihnen diegrundanwendungen. Schritt 1. Bezeichnung

Mehr

Kennenlernen des MyPal

Kennenlernen des MyPal QG9 SD SD Kennenlernen des MyPal Vorderseite Seitenansicht Betriebsanzeige/Hinweis-LED Betrieb Hinweis MyPal A636: Bluetooth/Wi-Fi/ GPS LED MyPal A63: Bluetooth/GPS LED Bluetooth Wi-Fi GPS LCD Touch Screen

Mehr

Weiß, wo es langgeht.

Weiß, wo es langgeht. Audi Vorsprung durch Technik AUDI AG I/VI-51 D-85045 Ingolstadt www.audi.de Stand: Februar 2011 Printed in Germany 165/5200.16.00 Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes. Änderungen

Mehr

Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm

Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm 22.05.07 002-Installationsleitfaden Systemvoraussetzungen Betriebssystem: Windows 2000/Service Pack SP4 Windows XP/Service Pack SP2 Windows 2003 Server

Mehr

JetSend für Windows CE-Geräte und Pocket PCs

JetSend für Windows CE-Geräte und Pocket PCs JetSend für Windows CE-Geräte und Pocket PCs Inhalt JetSend von Hewlett-Packard............... 2 Unterstützte Geräte...............................2 Systemanforderungen..............................2 JetSend-Website.................................2

Mehr

U SB M I N I ADAPTE R BLUETOOTH

U SB M I N I ADAPTE R BLUETOOTH COMMUNICATION S U PPOR T U SB M I N I ADAPTE R BLUETOOTH CLASS I I H A N DBU C H NI - 7075 2 0 C O M M U N I C AT I O N S U P P O R T U S B A D A P T E R B L U E T O O T H C L A S S I I V i e l e n D a

Mehr

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie!

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie! WinLine 10.0 an der Startlinie! In Kürze erscheint die neue WinLine 10.0. Diese neue Version bietet Ihnen eine Reihe neuer Features und Vorteile, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen: Ribbon-

Mehr

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause!

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! 3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! Sein Nachfolger für 2013 steht bereits in den Startlöchern! er ist viel gereist aber

Mehr

Elektrohandel. Dirk ter Meer. Gutes muss nicht Teuer sein!! www.tenere-mix.de

Elektrohandel. Dirk ter Meer. Gutes muss nicht Teuer sein!! www.tenere-mix.de 39,6 cm (15,6") Notebook MSI CR630-V1625W7P Sehr gut ausgestattetes Einsteiger-Laptop mit umfangreichen Anschlussmöglichkeiten, Windows 7 Home Premium und 3 Jahren Garantie zum unschlagbaren Preis! Mit

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Systemvoraussetzungen SpeechMagic 7.2

Systemvoraussetzungen SpeechMagic 7.2 Systemvoraussetzungen Version von 11/2011 Seite: 1 von 8 Inhalt ReNoStar mit Spracherkennung... 3 1.) Hardwarekonfiguration... 3 2.) Softwarevoraussetzungen... 4 3.) Unterstütztes Philips SpeechMagic Zubehör...

Mehr

TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform

TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform Lünen, 11.05.2010 TAROX startet im Mai den Launch der exklusiven Modula Notebook Plattform. Diese neue Serie richtet sich an professionelle Business-Anwender,

Mehr

Mein persönliches HD-Studio

Mein persönliches HD-Studio Mein persönliches HD-Studio www.sony-europe.com 1 Spezifikationen Betriebssystem Betriebssystem Legales Windows 7 Home Premium (64 Bit) Architektur Chipsatz Intel PM55 Express-Chipsatz Colour Farbe Schwarz

Mehr

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM Seite 1 1.5 1.5 Mit der CD-ROM Verwarnung, Kündigung und Entlassung haben Sie ein Produkt erworben, das Ihnen den Zugriff auf ein weites Feld unterschiedlicher Dokumentvorlagen ermöglicht. In einfacher

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

Artikel-Bezeichnung Artikel-Nummer VPE Palette EAN-Code Gewicht Swiss MoGo Bluetooth Mouse 7.100101 20 Ex. 1 800 Ex. 76 40112 21632 1 0.

Artikel-Bezeichnung Artikel-Nummer VPE Palette EAN-Code Gewicht Swiss MoGo Bluetooth Mouse 7.100101 20 Ex. 1 800 Ex. 76 40112 21632 1 0. Swiss MoGo Bluetooth Mouse Kabellos dank Bluetooth und so flach, dass sie in den PC-Card (PCMCIA) Steckplatz passt und darin auch aufgeladen wird. Spezifikationen Bluetooth Spezifikationen: RF Empfindlichtkeit:

Mehr

BlueFRITZ! USB Installation und Bedienung

BlueFRITZ! USB Installation und Bedienung BlueFRITZ! USB Installation und Bedienung Das ist BlueFRITZ! USB Mit BlueFRITZ! USB können Sie Bluetooth-Verbindungen zu verschiedenen Bluetooth- Geräten herstellen. Sie schließen BlueFRITZ! USB an den

Mehr

G1641. Schnellstartanleitung

G1641. Schnellstartanleitung G64 Schnellstartanleitung Kennenlernen des MyPal Frontansicht Rückansicht Bluetooth-LED Strom-LED LCD Touchscreen Kameraobjektiv Kamerablitz Lautsprecher Hinterer Deckel ASUS Launcher- Taste Kalender-Taste

Mehr

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam.

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Windows Vista Home Basic Das sichere und zuverlässige Betriebssystem für private Anwender, die Basisfunktionen nutzen möchten. Windows Vista Home Premium Die bevorzugte

Mehr

Software für. Produktbeschreibung. Linear Internet Edition. copyright by Linear Software GmbH, Charlottenstr. 4, 10969 Berlin

Software für. Produktbeschreibung. Linear Internet Edition. copyright by Linear Software GmbH, Charlottenstr. 4, 10969 Berlin Software für Verbände / Vereine und Schulen Produktbeschreibung Linear Internet Edition Linear Internet-Edition Internet-Lösungen - Wofür denn eigentlich? i Immer wieder werden neue Märkte erschlossen,

Mehr

Lenovo ThinkPad Edge E530 N4F64MZ

Lenovo ThinkPad Edge E530 N4F64MZ LENOVO ThinkPad Edge E530 Intel i3-2348m, 4GB, 500GB, 15.6" 1366x768, DVD-SM, W7-Pro64/Win8, Intel GMA HD3000 shared Grafik, Giga-LAN, WLAN (300 Mbps), Bluetooth, Webcam, Fingerprintreader, 2 Jahre Garantie

Mehr

Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche

Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche Industrial Panel PCs OPC7000 Serie Konzentriert aufs Wesentliche 2 Generationswechsel 2010 vier neue Panel PC Formate für das neue Jahrzehnt Vieltausendfach bewährt, verrichten ads-tec Panel PCs der OPC5000

Mehr

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE)

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) Thin Clients und für Server-based Computing Produktfamilie LinThin UltraLight LinThin Light LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) LinThin TFTPlus (TE) LinAdmin Optionen und Zubehör LinThin UltraLight -

Mehr

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Datenblatt www.sbc-support.com Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Vorkonfiguriert und einsatzbereit für Web-Visualisierungen, optimiert für Saia PCD Steuerungen 10 /12 /15 Farb-TFT-Display

Mehr

Stereo Lautsprecher, drahtlose LAN Antenne, ThinkLight, Bluetooth Antenne, Zellenantenne, SIM Kartenleser

Stereo Lautsprecher, drahtlose LAN Antenne, ThinkLight, Bluetooth Antenne, Zellenantenne, SIM Kartenleser Lenovo Lenovo ThinkPad X201 3323 Core i5 560M / 2.66 GHz vpro RAM 2 GB Festplatte 320 GB HD Graphics 3G Mobile Broadband Gigabit Ethernet WLAN : 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 2.1 TPM Lesegerät für Fingerabdruck

Mehr

Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan

Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan 77735 dt/fr/it/en 05.04 100 000 MC-CEB-MCO Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan Das kabellose high-speed Büro am Hotspot. Voraussetzungen. Public Wireless LAN von Swisscom

Mehr

Fragen und Antworten für den Einzelhandel

Fragen und Antworten für den Einzelhandel Windows Mobile 2003 Pocket PC, Smartphone und PDAs mit Telefonfunktionen Fragen und Antworten für den Einzelhandel Das Projekt wurde vom gefördert. Stand vom 3. Dez. 2006 Inhalt 1 Was ist eigentlich...?...

Mehr

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt ISIS MED Systemanforderungen (ab Version 7.0) Client: Bildschirm: Betriebssystem: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt min. 2048 MB RAM frei Webserver min 20. GB ISIS wurde entwickelt

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003 Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Stand 22.04.2003 Sander und Doll AG Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Inhalt 1 Voraussetzungen...1 2 ActiveSync...1 2.1 Systemanforderungen...1

Mehr

Ein einfacher erster Schritt zur HD-Computernutzung

Ein einfacher erster Schritt zur HD-Computernutzung Ein einfacher erster Schritt zur HD-Computernutzung www.sony-europe.com 1 Spezifikationen Betriebssystem Betriebssystem Legales Windows 7 Home Premium (64 Bit) Architektur Chipsatz Intel HM55 Express-Chipsatz

Mehr

ThinkPad Notebook. Ihr persönlicher Betreuer: Herr Leopold Habeler, Telefon: 01/869-07-77-31

ThinkPad Notebook. Ihr persönlicher Betreuer: Herr Leopold Habeler, Telefon: 01/869-07-77-31 Notebook & PC Sonderangebote speziell für SeniorInnen Computer Bostelmann, als Wiener Unternehmen mit 120jähriger Firmentradition, hat für alle SeniorInnen spezielle Angebote ausgearbeitet. So können Sie

Mehr

TV Erlebnis neu definiert. HD Serie HD1, HD2 und HD3

TV Erlebnis neu definiert. HD Serie HD1, HD2 und HD3 TV Erlebnis neu definiert HD Serie HD1, HD2 und HD3 Hauptfunktionen Opensource Linux Enigma 2 System Die Venton Unibox HD Serie wird mit Opensource Linux Software betrieben. So können Sie von vielen Erweiterungen

Mehr

UTE - UnternehmerinnenTreff Espelkamp. Herzlich Willkommen. Info-Vortrag: Fragen rund um den PC

UTE - UnternehmerinnenTreff Espelkamp. Herzlich Willkommen. Info-Vortrag: Fragen rund um den PC UTE - UnternehmerinnenTreff Espelkamp Herzlich Willkommen Info-Vortrag: Fragen rund um den PC Fragen über Fragen. Was muss ich beim Kauf eines PC beachten? Brauche ich einen Laser- oder einen Tintenstahldrucker?

Mehr

csh ag Computer Support & Handel

csh ag Computer Support & Handel Mieten statt Kaufen Sie brauchen einen Computer oder Beamer, aber nur für kurze Zeit? Warum sollten Sie dann einen kaufen, warum soviel Geld investieren? Wir haben die Lösung für Sie, mieten Sie ganz einfach

Mehr

ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. Sept. 2015-2!!!

ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. Sept. 2015-2!!! ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP Notebook Preisliste Sept. 2015-2!!! Achtung: wir verkaufen unsere Notebooks ausschließlich mit MS WINDOWS 7/8 64 bit Vorbehaltlich Modell-/Preisänderungen durch den

Mehr

Teil 1: Den Pocket-PC im Griff

Teil 1: Den Pocket-PC im Griff Teil 1: Den Pocket-PC im Griff 1. Pocket PC 2003 Neuerungen und Update... 17 1.1 Die Neuerungen von Windows Mobile 2003 für Pocket PC... 17 Windows CE, Pocket PC und Windows Mobile Schluss mit der Begriffsverwirrung...

Mehr

Disease-Management. Das Praxistool für edmp

Disease-Management. Das Praxistool für edmp Disease-Management Das Praxistool für edmp Mit der KBV-zertifizierten Software DMP-Assist von CompuGroup Medical erhalten Sie auf Basis des aktuellsten Standes der Wissenschaft die ideale Unterstützung,

Mehr

Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display

Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display VGN-P21Z/W Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaio.eu/ Offizielle

Mehr

HERSTELLER LINK LISTE...13 LINK LISTE...13 FRAGENKATALOG...14

HERSTELLER LINK LISTE...13 LINK LISTE...13 FRAGENKATALOG...14 PDA s Pocket PC s Handheld PC s PDA (Personal Digital Assistent), Pocket PC s, Handheld PC, Palm...2 BETRIEBSSYSTEME...3 Windows CE... 3 Palm OS... 3 Synchronisation... 3 Handy oder Smartphone oder Palm

Mehr

Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen. Systemkonfiguration der Laptops

Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen. Systemkonfiguration der Laptops Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen Systemkonfiguration der Laptops Björn Honnie 20.11.2008 Inhaltsverzeichnis Quicklinks:... 3 Hardware... 3 System... 3 Beschreibung... 3 IBM Thinkpad T40...

Mehr

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern...

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Ute und Dieter sehen sich ihre Urlaubsbilder an Nicole liest ihre Mails Gerhard liest seine Zeitung im Monika und Klaus vor ihrer Webcam Der unkomplizierte,

Mehr

Designed by ASUS. Eee PC 901GO. Modell: EAN: ASUS Computer GmbH Harkortstr. 21-23 40880 Ratingen (Deutschland)

Designed by ASUS. Eee PC 901GO. Modell: EAN: ASUS Computer GmbH Harkortstr. 21-23 40880 Ratingen (Deutschland) Eee PC 901GO 0884840372776 Prozessor Intel Atom Prozessor 1,6GHz Arbeitsspeicher 1024MB DDR2 RAM Display 8,9, Auflösung 1024 x 600 Chipsatz Intel Mobiler Chipsatz Grafik Grafik im Chipsatz integriert Speicher

Mehr

Kurzanleitung Vodafone Connector

Kurzanleitung Vodafone Connector Kurzanleitung Vodafone Connector Stand: Februar 2007 Vodafone D2 GmbH 2007 1 Willkommen bei Vodafone Connector 1 Willkommen bei Vodafone Connector Vodafone Connector ist eine kompakte Software-Lösung,

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

DiMAGE Scan Elite II Technische Daten

DiMAGE Scan Elite II Technische Daten DiMAGE Scan Elite II Technische Daten Filmtyp: 35 mm Advanced Photo System* Maximale Eingabeauflösung: Maximale Scangröße: 35 mm Film Advanced Photo System* Maximale Eingabeauflösung: 35 mm Film Advanced

Mehr

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. ARCHOS stellt ein neues, Android -basiertes Tablet mit großem Bildschirm vor, das ARCHOS 7 home tablet. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um den digitalen Lifestyle noch besser in die eigenen

Mehr

Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm. Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaiopro.

Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm. Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaiopro. VGN-P11Z/R Ein kleines Wunder Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaio.eu/ Offizielle VAIO Europe Website

Mehr

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM Seite 1 1.0 GRUNDLAGEN LSM 1.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN AB LSM 3.1 SP1 (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) ALLGEMEIN Lokale Administratorrechte zur Installation Kommunikation: TCP/IP (NetBios aktiv), LAN (Empfehlung:

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.6, Asura Pro 9.6, Garda 5.6...2 PlugBALANCEin 6.6, PlugCROPin 6.6, PlugFITin 6.6, PlugRECOMPOSEin 6.6, PlugSPOTin 6.6,...2 PlugTEXTin 6.6, PlugINKSAVEin 6.6, PlugWEBin

Mehr

USB ZU SERIELL KONVERTER

USB ZU SERIELL KONVERTER USB ZU SERIELL KONVERTER Bedienungsanleitung (DA-70155-1) Index: A. Windows Treiber B. MAC Treiber C. Linux Treiber A. Windows Triber 1. Produkteigenschaften 2. Systemvoraussetzungen 3. Treiberinstallation

Mehr

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Minimaler Arbeitsspeicher/Empfohlener Arbeitsspeicher (RAM) 96/256+ 256/512+ 256/512+ 256/512+ Minimal benötigter Prozessor / Empfohlener Prozessor (MHz) 300/800+

Mehr

SCHEIDBACH Computerhandel KG EDV-FACHBETRIEB MIT PERSÖNLICHER BERATUNG ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. JUNI/Juli 2015-1 ***

SCHEIDBACH Computerhandel KG EDV-FACHBETRIEB MIT PERSÖNLICHER BERATUNG ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. JUNI/Juli 2015-1 *** SCHEIDBACH Computerhandel KG EDV-FACHBETRIEB MIT PERSÖNLICHER BERATUNG ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP Notebook Preisliste JUNI/Juli 2015-1 *** Achtung: wir verkaufen unsere Notebooks ausschließlich

Mehr

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff.

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Wie sieht denn die Ist-Situation in Ihrem Unternehmen aus? E-Mail, Fax, SMS, Anrufbeantworter

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Projektionen bis 50" 1-GHz-Dual-Core-Prozessor 4"-Super-AMOLED-Touchscreen 8 GB interne Speicherkapazität Bluetooth 3.0 für drahtlosen

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

2010 PROVISIO GmbH - http://www.provisio.com/ MyPublicHotSpot

2010 PROVISIO GmbH - http://www.provisio.com/ MyPublicHotSpot 2010 PROVISIO GmbH - http://www.provisio.com/ MyPublicHotSpot Wofür steht MyPublicHotSpot? Mit der Software MyPublicHotSpot können Sie Kunden gegen Entgelt oder aber auch unentgeltlich die sichere Nutzung

Mehr

S Leseprobe Kapitel 24 5 6

S Leseprobe Kapitel 24 5 6 S Leseprobe Kapitel 24 5 6 292 Der Speicher 24. Der Speicher Schon vor Jahren hat sich die Erweiterbarkeit des Handys durch Speicherkarten eingebürgert. Für den Hersteller hatte dies damals den Vorteil,

Mehr

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen 4 22 Mindestbestellmenge Lieferzeit in tagen 6 25 100 09584 USB Speicher ans Aluminium. Format: 1,2 x 3,2 x 0,6 cm Werbung: 10 x 26 mm.60.53 09477 USB Stick. Aus Aluminium und Kunststoff. Format: 1,1

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10, Asura Pro 10, Garda 10...2 PlugBALANCEin 10, PlugCROPin 10, PlugFITin 10, PlugRECOMPOSEin10, PlugSPOTin 10,...2 PlugTEXTin 10, PlugINKSAVEin 10, PlugWEBin 10...2

Mehr

Bluetooth Card Reader Quick Start Kurzanleitung

Bluetooth Card Reader Quick Start Kurzanleitung Bluetooth Passwort in das Passwortfeld ein. Unterdessen wird ein Bluetooth Passwort Dialogfenster auf dem Laptop oder Desktop, welches mit einem Bluetooth Gerät ausgestattet ist, aufgerufen zur Abfrage

Mehr

High-Speed Internet Access.

High-Speed Internet Access. High-Speed Internet Access. Your mobile workspace at this Hotspot. 1 Kabellos am Hotspot surfen einfach und schnell. 2 Sie haben ein WLAN-fähiges Gerät. Mit einem WLAN-fähigen Notebook verschicken Sie

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10.2, Asura Pro 10.2,Garda 10.2...2 PlugBALANCEin 10.2, PlugCROPin 10.2, PlugFITin 10.2, PlugRECOMPOSEin 10.2, PlugSPOTin 10.2,...2 PlugTEXTin 10.2, PlugINKSAVEin 10.2,

Mehr

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software MAXDATA Computer Produktinformation Highlights USB 3.0 mit bis zu 5GB/s Übertragungsrate Bootfähigkeit Integrierte Backup Software Robustes Aluminium Gehäuse MAXDATA b.drive Einsatzbereiche Systembackup

Mehr

Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx)

Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx) Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx) Die im Folgenden aufgelisteten Anforderungen sind nur Mindestanforderungen um moveit@iss+ auf Ihrem System installieren

Mehr

DVB-T PenType USB-Empfänger. Kurzanleitung

DVB-T PenType USB-Empfänger. Kurzanleitung DVB-T PenType USB-Empfänger Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis A. Einführung...3 B. Systemvoraussetzungen...3 C. TV-Player-Software und Gerätetreiber installieren...3 D. Anschluß des Gerätes...9 E. Gerätetreiber

Mehr

neu aufsetzen. Daten sichern... 2 Was man nach dem "Aufsetzen" unbedingt braucht!... 5

neu aufsetzen. Daten sichern... 2 Was man nach dem Aufsetzen unbedingt braucht!... 5 neu aufsetzen. Inhalt Daten sichern... 2 Was man nach dem "Aufsetzen" unbedingt braucht!... 5 Wir möchten hier eine Anleitung zum "Neu Aufsetzen" von PC und Laptop geben. Bei den neueren Betriebssystemen

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Produktübersicht Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Vodafone Mobile Connect Card Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed- Büros kabellos checken

Mehr

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET 6-channels Sound Experience MT3530 Benutzerhanbuch 2 Inhaltsangabe Einleitung...2 Systemanforderungen...2 Lieferumfang...2 Installation...2 Konfiguration unter Windows XP...4

Mehr

maxxcount.de Art.-Nr. A14072

maxxcount.de Art.-Nr. A14072 XCarLink 2 USB Music Interface für Ford (Mini-ISO/ 8-Pin) USB + SD-Card + AUX anstatt CD-Wechsler für Ihr Autoradio/ Navigationssystem Was ist neu am XCarLink 2? Zusätzlich zu den Basis-Funktionen des

Mehr

IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet

IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet Seite 1 / 5 HOB privacy-cube Wir können ihnen das Gerät nach ihren Wünschen vorkonfigurieren. Angaben des Herstellers

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

Preis Euro 99,99. Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646

Preis Euro 99,99. Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646 Preis Euro 99,99 Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646 Die Unibox - mehr als ein Ersatz für einen CD Wechsler Pro Classic Extra Basic Die Unibox Pro ist die Ausführung für alle Benutzer,

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

MP3 Manager Software for Sony Network Walkman

MP3 Manager Software for Sony Network Walkman MP3 Manager Software for Sony Network Walkman Bedienungsanleitung WALKMAN ist ein eingetragenes Warenzeichen der Sony Corporation und steht für Produkte mit Stereokopfhörer. ist ein Warenzeichen der Sony

Mehr

High-speed Internet Access. Your mobile workspace at this Hotspot

High-speed Internet Access. Your mobile workspace at this Hotspot High-speed Internet Access Your mobile workspace at this Hotspot Kabellos am Hotspot surfen so oder so Sie haben ein Notebook mit Mobile Unlimited von Swisscom Mobile. Dann surfen Sie in der ganzen Schweiz

Mehr

Quick Start Guide. Windows Live TM für. Windows Mobile

Quick Start Guide. Windows Live TM für. Windows Mobile Quick Start Guide Windows Live TM für Windows Mobile Windows Live für Windows Mobile Services Windows Live Messenger Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Freunden einfach, schnell und vielseitig: Starten Sie

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

!" ==Mobile=== Noch Fragen? T-Mobile Kurzwahl vom Handy 2202* Aus dem Festnetz (01803) **

! ==Mobile=== Noch Fragen? T-Mobile Kurzwahl vom Handy 2202* Aus dem Festnetz (01803) ** !" ==Mobile=== T-Mobile Deutschland GmbH Landgrabenweg 151 53227 Bonn Internet: www.t-mobile.de Noch Fragen? T-Mobile Kurzwahl vom Handy 2202* Aus dem Festnetz (01803) 302202** Internet: www.t-mobile.de

Mehr

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1 Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION LIFETAB S10333 ist in drei Farben erhältlich und überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher,

Mehr

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht Produktübersicht ready Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed-Büros. Das laut der Fachzeitschrift Connect

Mehr