Die Stadt in 3D Modellierung und Präsentation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Stadt in 3D Modellierung und Präsentation"

Transkript

1 Die Stadt in 3D Modellierung und Präsentation Ergebnisse studentischer Arbeiten der Jade Hochschule Ingrid Jaquemotte

2 Die Stadt in 3D Modellierung und Präsentation Inhalt Einführung Erfassung Teilautomatisiert aus Punktwolken und Grundrissen Parametrisch Anforderungen an ein 3D-Stadtmodell Präsentationsformen 3D-Stadtmodelle Landschaftsmodelle Kombination aus Punktwolken und Vektormodellen Anwendungen Lärm und Luftgüte Moderne Visualisierungstechniken Ausblick

3 Einführung Dresdens weltgrößtes 3D-Stadtmodell im Internet wird schnell Schule machen /

4 Teilautomatisierte Erfassung aus Punktwolken und Grundrissen Datenquellen: Punktwolken aus Laserscan- Aufnahmen oder aus Luftbild- Matching Bachelorarbeit Holger Kisslinger Grundrisse ca. 4 (links) bzw. 25 (rechts) Punkte/qm evtl. zusätzlich Luftbilder ALKIS

5 Teilautomatisierte Erfassung aus Punktwolken und Grundrissen Vorgehensweise: Teilen von Grundrissen Ableiten von Dachformen Korrektur/Nachbearbeitung Tab.1: durchschnittliche Erfassungsdauer pro Gebäude [min] Aufgaben Erfassung Teilen von Grundrissen automatisch teilautomatisiert manuell Zeitaufwand/Gebäude 0 0,3 0,5 Korrektur der Dachformen interaktiv Zeitaufwand/Gebäude 7 3 2,5 Zeitaufwand insgesamt 7 3,3 3 Software: Tridicon

6 Teilautomatisierte Erfassung aus Punktwolken und Grundrissen Automatisch geteilter Grundriss Ergebnis der Dacherformerkennung

7 Teilautomatisierte Erfassung aus Punktwolken und Grundrissen manuell geteilter Grundriss Ergebnis der Dacherformerkennung

8 Teilautomatisierte Erfassung Genauigkeit Testobjekt: komplexes Gebäude mit 7 verschiedenen Dachformen Soll-Ist-Vergleich: /Bing Maps/ Mittelwert 4 Pkt/qm 25 Pkt/qm Abweichung [m] -0,05-0,20 Standardabweichung [m] 0,40 0,22 Referenzhöhen: Tachymetrisch erfasst

9 3D Visualisierung eines Bebauungsplanes mit ESRI City Engine Projekt Visualisierung Tim Glintenkamp Pascal Huck Ramona Wente

10 3D Visualisierung eines Bebauungsplanes mit ESRI City Engine Details Spielplatz (frei verfügbares Modell) Verkehrswege, Straßenmöbel, Fahrzeuge Detailansicht

11 3D Visualisierung eines Bebauungsplanes mit ESRI City Engine Parametrisch mit Hilfe von Regeln Projekt GIS Jan Blome Kai-Joshua Henken

12 3D Visualisierung von ALKIS-Daten mit ESRI City Engine Projekt GIS Carolin Eickhoff Sandra Forstmann

13 Modellierung und Texturierung vorhandener Gebäude mit ESRI City Engine Projekt Visualisierung André Baars Frederik Meiners Robin Rofallski

14 Anforderungen an ein 3D-Stadtmodell sind abhängig von der vorgesehenen Anwendung Beispiele: Anwendung Lärmberechnung Planung mit Bürgerbeteiligung Tourismus, Repräsentation Solarpotential Eigenschaften des Stadtmodell Einfache Geometrie (LoD1), untexturiert realitätsnah, mit Straßenmöbeln und Vegetation Photorealisitsch Detaillierte Dachformen

15 Repräsentation Geometrischer Detailgrad der Modellierung (geometrisch) Ergebnis der Modellierung abhängig von der Auflösung der Eingangsdaten verwendeten Software Erfahrung des Modellierers LoD 2 LoD 3 ohne Textur

16 Präsentationsformen Inhaltlicher Detailgrad mit Bäumen und Straßenmöbeln mit Bäumen reines Gebäudemodell

17 Landschaftsvisualisierung mit VUE (eon) Planung von Windenergieanlagen Projekt Visualisierung Tim Preuß Jan Schillmann Loretta Tismar

18 Kombination von 3D-Modell und Punktwolke Gebäudemodelle modelliert aus Laserscanning Punktwolken Vegetation: Punktwolken Modellierung der Gebäude: Knut Riegel (Bachelorarbeit) Animation: Patrick Mangels Michael Dillmann (Projekt Visualisierung) in Kooperation mit dem

19 Anwendungen von 3D-Stadtmodellen Masterarbeit Elisa Malinowski Visualisierung von Feinstaub Darstellungsvarianten

20 Anwendungen Lärm Lärm

21 Moderne Visualisierungstechniken Ausstattung im Labor für virtuelle Welten: Multi Touch Table Stereo- Projektionssystem

22 Moderne Visualisierungstechniken Building Information Modeling mit Augmented Reality Erste Versuche: Darstellung von Leitungen Technik: Tablet PC (Android) Markerbasiertes Tracking Masterprojekte: Holger Kamping Jannik Brühl Peter Glenewinkel

23 und in Zukunft interdisziplinäre Projekte Laserscanning in der Architektur 3D Hören und Sehen Wellenfeldsynthese HMD + Trackingsystem Multi Touch Table (Weiter-)Entwicklung von Anwendungen Demo am Stand der Jade Hochschule

24 Workshop 3D-Stadtmodelle 19. / 20. Nov in Bonn Kommission 3D-Stadtmodelle

3D Sehen und Hören. T. Theuerkauff I. Jaquemotte J. P. Thiessen M. Hansen E. Mingrone

3D Sehen und Hören. T. Theuerkauff I. Jaquemotte J. P. Thiessen M. Hansen E. Mingrone 3D Sehen und Hören T. Theuerkauff I. Jaquemotte J. P. Thiessen M. Hansen E. Mingrone Workshop 3D Stadtmodelle 6.November 2012 1 LABOR FÜR VIRTUELLE WELTEN Laborausstattung Stereo sehen Prinzip des Stereosehens

Mehr

Methoden zur Erfassung von 3D-Modellen

Methoden zur Erfassung von 3D-Modellen Methoden zur Erfassung von 3D-Modellen Bachelorseminar 2006/2007 Sarah-Samanta Will Inhalt 3D-Stadtmodelle: Wozu? Erfassungsmethoden Beispiele Zusammenfassung / Literatur 3D-Stadtmodelle: Wozu? Definition:

Mehr

Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung

Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung Thomas Hauenstein Stadt Karlsruhe, Liegenschaftsamt 3D-Gebäudemodell Informationen, Erfahrungen, Anregungen Informationsveranstaltung beim LGL in Stuttgart

Mehr

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc.

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc. 3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Gliederung Einleitung Datenerfassung Modellierung Texturierung und Visualisierung Datenreduktion Genauigkeitsanalyse

Mehr

Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung

Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung Bachelorarbeit Untersuchung aktueller Technologien zur Erstellung von 3D-Modellen für die Landschaftsvisualisierung Autor:, 6. Semester Geomatik und Planung Leitung: Dr. Prof. Adrienne Grêt-Regamey Betreuung:

Mehr

Virtuelle 3D Stadtmodelle

Virtuelle 3D Stadtmodelle Virtuelle 3D Stadtmodelle Dr. Franz Steidler, CyberCity AG 1. CYBERCITY AG 2. Datenerfassung und GENERIERUNG von 3D Stadtmodellen 3. TEXTURIERUNG von Gebäuden 4. VERWALTUNG der 3D Gebäudedaten 5. VISUALISIERUNG

Mehr

departement of computer aided architectural design in architecture and urban planning

departement of computer aided architectural design in architecture and urban planning Virtuelle 3D-Stadtmodelle als Grundlage für die Planvisualisierung Dipl.-Ing. Peter Zeile P f a f f e n b e r g s t r a s s e 9 5 6 7 6 6 3 K a i s e r s l a u t e r n p e t e r @ z e i l e. n e t Ablauf

Mehr

Bisherige Entwicklung des 3D-Modell der Stadt Essen

Bisherige Entwicklung des 3D-Modell der Stadt Essen Bisherige Entwicklung des 3D-Modell der Stadt Essen 2002/2003 erste Modellierung von Gebäuden Der eigene Anspruch war, ein markantes Objekt (Kirchen, Wassertürme, Theater, etc.) pro Stadtteil, möglichst

Mehr

Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich

Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich Workshop 3D-Stadtmodelle Bonn, 5. November 2014 Pascal Peter, Christian Dahmen, con terra GmbH Quelle: / Inhaltsverzeichnis Eckdaten Inhalt 3D-Stadtmodell

Mehr

Qualitätsprüfung für 3D-Gebäudedaten

Qualitätsprüfung für 3D-Gebäudedaten Qualitätsprüfung für 3D-Gebäudedaten am Beispiel von swissbuildings 3D 2.0 Reto Schöning Esri Schweiz AG 01. 09. 2015 2 2015 Esri Schweiz AG 3 2015 Esri Schweiz AG Quelle: swisstopo 4 4 06.03.2015 Quelle:

Mehr

GTA GeoService GmbH. GTA GeoService GmbH / 3D Druckshop Vom Luftbild zum 3D Druckmodell. Lars Fricke / Ulf Teller

GTA GeoService GmbH. GTA GeoService GmbH / 3D Druckshop Vom Luftbild zum 3D Druckmodell. Lars Fricke / Ulf Teller GTA GeoService GmbH Quellmaterial: Stereo Bilder von: - Flugzeugen - Satelliten - Fußgängern Stereo (Luft-) Bilder Schritt 1: automatische Produktion von hochgenauen farbigen 3D Punktwolken Stereo Bilder

Mehr

Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken

Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multitemporaler 3D-Punktwolken Rico Richter, FG Computergrafische Systeme Prof. Döllner Workshop 3D-Stadtmodelle 2014 Kontext und Problemstellung

Mehr

Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung

Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Mobiles Laserscanning Straßenraum

Mehr

Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung

Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung Das 3D-Stadtmodell Karlsruhe in der Anwendung Thomas Hauenstein Stadt Karlsruhe, Liegenschaftsamt Kommunales GIS Forum 2014 17. November 2014 in Neu-Ulm Komponenten des 3D-Stadtmodells Karlsruhe Gebäudeobjekte

Mehr

BIM für Infrastrukturprojekte

BIM für Infrastrukturprojekte BIM für Infrastrukturprojekte Mensch und Maschine acadgraph GmbH Rupert Laukemper Projektmanagement & Vertrieb Mensch und Maschine Software SE Niederlassungen in DACH Was ist BIM? Der Begriff Building

Mehr

Cloud Plattform für den Aufbau und die Pflege von 3D-Stadtmodellen. Philipp Willkomm, M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH

Cloud Plattform für den Aufbau und die Pflege von 3D-Stadtmodellen. Philipp Willkomm, M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH Cloud Plattform für den Aufbau und die Pflege von 3D-Stadtmodellen Philipp Willkomm, M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH Motivation Workshop 3D Stadtmodelle, Bonn 19.11.13 2 Agenda Motivation Beispiele

Mehr

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30

3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 Th. Kersten, M. Lindstaedt & K. Mechelke 3D-Erfassung, Modellierung & Visualisierung des Kaiserdoms zu Königslutter durch terrestrisches Laserscanning 1/ 30 4. er Anwenderforum für Terrestrisches Laserscanning

Mehr

Aktuelles zum Thema Herstellung und Anwendung von 3D Stadtmodellen

Aktuelles zum Thema Herstellung und Anwendung von 3D Stadtmodellen Dipl. Ing. Kathrin Hutton Aktuelles zum Thema Herstellung und Anwendung von 3D Stadtmodellen GTA Geoinformatik GmbH Lindenstraße 63 D-17033 Neubrandenburg Tel.: 0049 (0)395 3581 142 E-Mail: kontakt@gta-geo.de

Mehr

3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung

3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung 3D-Stadtmodelle: Visualisierung und Anwendung Bachelorseminar: 2006/07 von: Melanie Sarhage 1 Gliederung Einleitung Anwendungen Anforderungen an das 3D-Modell Visualisierung Veranschaulichung gängiger

Mehr

Das neue Geobasisprodukt 3D-Gebäudestrukturen

Das neue Geobasisprodukt 3D-Gebäudestrukturen Das neue Geobasisprodukt 3D-Gebäudestrukturen - Erstellung, Aktualisierung, Anwendungsmöglichkeiten - 1 Das neue Geobasisprodukt 3D-Gebäudestrukturen 1. Warum 3D-Gebäudestrukturen in NRW? 2. Produktion

Mehr

Aufwand und Nutzen des. DI Dr. Lionel Dorffner lionel.dorffner@wien.gv.at

Aufwand und Nutzen des. DI Dr. Lionel Dorffner lionel.dorffner@wien.gv.at Aufwand und Nutzen des Wiener Stadtmodells DI Dr. Lionel Dorffner lionel.dorffner@wien.gv.at Gliederung Hauptanwendungen des 3D-Modells flächendeckende 3D-Daten - Sichtbarkeitsanalysen - Lärmtechnische

Mehr

Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle

Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle Workshop 3D-Stadtmodelle Mobiles Laserscanning für 3D-Stadtmodelle 8. und 9. November 2010 im Universitätsclub Bonn TopScan Gesellschaft zur Erfassung topographischer Information mbh Christian Wever Düsterbergstr.

Mehr

Validierung von CityGML-Modellen in FME

Validierung von CityGML-Modellen in FME Validierung von CityGML-Modellen in FME 22. November 2013, Berlin Christian Dahmen Consultant Spatial ETL/ FME Wasserdicht? Quelle: con terra, Wersehaus 2 Agenda Projekt CityDoctor FME Technologie Validierung

Mehr

Strukturierung städtischer 3D-Geoinformationen mit CityGML

Strukturierung städtischer 3D-Geoinformationen mit CityGML Technische Universität Berlin Strukturierung städtischer 3D-Geoinformationen mit CityGML Prof. Dr. Thomas H. Kolbe Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik Technische Universität Berlin kolbe@igg.tu-berlin.de

Mehr

Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50

Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50 Vortrag DI Martin OBERZAUCHER TU Wien 06.05.2014 15:30-15:50 Laserscan Modewort oder Wunderwaffe? Laserscanning Wunderwaffe oder Modewort Die 3D-Messtechnologien der BIM-Vermesser DI Martin Oberzaucher

Mehr

Validierung von 3D-Stadtmodellen zur Navigationsunterstützung

Validierung von 3D-Stadtmodellen zur Navigationsunterstützung Validierung von 3D-Stadtmodellen zur Navigationsunterstützung Prof. Dr. Volker Coors, GeoKomm, 15.04.2008, Berlin GeoInformatik an der HFT Stuttgart Hochschule für Technik Stuttgart 3 Fakultäten Architektur

Mehr

Laserscanning. Ingenieurdienstleistung nach Maß.

Laserscanning. Ingenieurdienstleistung nach Maß. Ingenieurdienstleistung nach Maß. Ist die Modellierung eines Pumpwerkes für die Generierung von 2D-Schnittplänen wirtschaftlich? Kati Kreher 2. Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning 2007

Mehr

Erfassung von 3D Stadtmodellen

Erfassung von 3D Stadtmodellen Erfassung von 3D Stadtmodellen Claus Brenner, Norbert Haala Institut für Photogrammetrie Universität Stuttgart Zusammenfassung In diesem Beitrag wird ein Verfahren vorgestellt, das durch Kombination von

Mehr

Interaktives 3D-Stadtmodell in Linz

Interaktives 3D-Stadtmodell in Linz Interaktives 3D-Stadtmodell in Linz Elke Achleitner Interaktives 3D-Stadtmodell Interaktives 3D-Stadtmodell Interaktives 3D-Stadtmodell Historische und aktuelle Geodaten für das gesamte Stadtgebiet l 14

Mehr

3D-Stadtmodelle und mehr

3D-Stadtmodelle und mehr 3D-Stadtmodelle und mehr in der Special Interest Group (SIG) 3D Institut für Geodäsie und Geoinformation Abteilung Geoinformation Universität Bonn August 2010 3D Stadtmodelle in der SIG 3D Recherche mittels

Mehr

Was ist das i3mainz?

Was ist das i3mainz? Laserscanning zur drei- dimensionalen Objekterfassung: Grundlagen und Anwendungen Andreas Marbs i3mainz - Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik FH Mainz - University of Applied Sciences

Mehr

Die dritte Dimension im ALKIS

Die dritte Dimension im ALKIS Die dritte Dimension im ALKIS Andreas Gerschwitz 27.09.2011 1 Gliederung: Definitionen Motivation Anforderung an die Vermessungs- und Katasterverwaltungen Anwendungsbeispiele Behandlung in der AdV Ausblick

Mehr

CityDoctor. CityDoctor. Ein Tool zur automatisierten Gebäudeheilung

CityDoctor. CityDoctor. Ein Tool zur automatisierten Gebäudeheilung CityDoctor Ein Tool zur automatisierten Gebäudeheilung Projekt CityDoctor Laufzeit: 3 Jahre, 1.12.2010 bis 31.12.2013 Gefördert durch BMBF Konsortium HFT Stuttgart CPA Geoinformation Fraunhofer Institut

Mehr

Neue urbane Energiesimulations-Plattform für CityGML-Stadtmodelle. Zafh.net M. Sc. Romain Nouvel,

Neue urbane Energiesimulations-Plattform für CityGML-Stadtmodelle. Zafh.net M. Sc. Romain Nouvel, Neue urbane Energiesimulations-Plattform für CityGML-Stadtmodelle Zafh.net M. Sc. Romain Nouvel, Darmstadt, den 19.11.2015 Motivationen 1. CityGML 3D Stadtmodelle nutzen und analysieren, um auf das volle

Mehr

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden.

Konferenz. Bestandserfassung von Gebäuden. Bianca Böckmann 09. / 10. NOVEMBER 2009. Vortrag: Laserscanning in der. Bestandserfassung von Gebäuden. Konferenz 09. / 10. NOVEMBER 2009 Gebäuden Bianca Böckmann Referenzprojekt: Miele & Cie. KG, Werk Gütersloh Produktionshalle G034 G036 Grundfläche ca. 26 000 m² Projekt Grundlagen: Aufgabenstellung -Bestandsaufnahme

Mehr

Das Berliner 3D-Stadtmodell

Das Berliner 3D-Stadtmodell ERSTELLEN VERWALTEN VERÖFFENTLICHEN Open Government Tage 2014 Das Berliner 3D-Stadtmodell Automatisierte, geldleistungsfreie Bereitstellung komplexer Geodaten in zielgruppengerechten Formaten 30.10.2014

Mehr

Geodateninfrastruktur Berlin: Das virtuelle 3D Stadtmodell

Geodateninfrastruktur Berlin: Das virtuelle 3D Stadtmodell 3D Stadtmodell Berlin Geodateninfrastruktur Berlin: Das virtuelle 3D Stadtmodell EFRE Projekt Strategische Ziele 3D Stadtmodell Berlin Strategische Ziele Einsatz des 3D Stadtmodells für: Stadt- und Raumplanung,

Mehr

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning

Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning, 23.06.2005 Ein virtueller Klon für Helgolands Lange Anna durch terrestrisches Laserscanning Maren Lindstaedt, Thomas Kersten HAW Hamburg, Fachbereich

Mehr

Regelbasierte Zufallsgenerierung von Gebäudemodellen aus Bebauungsplänen mit der Software CityEngine

Regelbasierte Zufallsgenerierung von Gebäudemodellen aus Bebauungsplänen mit der Software CityEngine Motivation Regelbasierte Zufallsgenerierung von Gebäudemodellen aus Bebauungsplänen mit der Software CityEngine Abbildung 1: 2D Gebäudeumriss Ein zweidimensionaler Gebäudeumriss, wie die Abbildung Abbildung

Mehr

Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste

Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste Digitale Gebäudeaufnahmen mit ArchiCAD 14 bearbeitet GMRitter Architekturdienste Wir erstellen ArchiCAD-Pläne (Massstab 1:50 / 1:100) für Umbauten, Sanierungen, Verkaufsdokumentationen, Facility Management,

Mehr

Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores

Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores Hamburger Anwenderforum Terrestrisches Laserscanning 2005 Erfahrungen mit einem 3D-Laserscanning- System bei der Erfassung einer Industrieanlage und des Lübecker Holstentores Diplomarbeit im Sommersemester

Mehr

KAGIS Fachtagung D-Stadtmodell Klagenfurt

KAGIS Fachtagung D-Stadtmodell Klagenfurt KAGIS Fachtagung 2008 3D-Stadtmodell Klagenfurt Einsatzzwecke in der Kommunalverwaltung DI Koren Günter Klagenfurt, 4. Juni 2008 Anwendung Wer braucht das 3D Stadtmodell? Stadtplaner und Projektentwickler

Mehr

Photorealistische Echtzeit-Visualisierung geovirtueller Umgebungen

Photorealistische Echtzeit-Visualisierung geovirtueller Umgebungen Photorealistische Echtzeit-Visualisierung geovirtueller Umgebungen Anselm Kegel Hasso-Plattner-Institut Fachgebiet Computergrafische Systeme Prof. Dr. Jürgen Döllner Universität Potsdam www.hpi.uni-potsdam.de/3d

Mehr

Regelbasierte 3D-Modellierung urbaner Landschaften: 3D-Stadtmodelle mit CityEngine und ArcGIS Christina Röhr, Esri Deutschland GmbH

Regelbasierte 3D-Modellierung urbaner Landschaften: 3D-Stadtmodelle mit CityEngine und ArcGIS Christina Röhr, Esri Deutschland GmbH Regelbasierte 3D-Modellierung urbaner Landschaften: 3D-Stadtmodelle mit CityEngine und ArcGIS Christina Röhr, Esri Deutschland GmbH 16.04.2013, Warnemünde Schwerpunkte + Was ist CityEngine? + Regelbasiertes

Mehr

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung.

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. Vom digitalen Luftbild zur 3D-Visualisierung. True-Orthofotos In einem eigenen Rechenzentrum werden hoch aufgelöste Ortho-Luftbilder berechnet und Luftbildmosaike in höchster Farbqualität erzeugt. Aus digitalen Luftbildern berechnen wir mithilfe hoch

Mehr

WICO-GIS ein Geoinformationssystem für die Analyse, Planung und Bewertung von Windenergiestandorten. Dipl.-Ing. Lars Krüger / Student Sascha Kilmer

WICO-GIS ein Geoinformationssystem für die Analyse, Planung und Bewertung von Windenergiestandorten. Dipl.-Ing. Lars Krüger / Student Sascha Kilmer WICO-GIS ein Geoinformationssystem für die Analyse, Planung und Bewertung von Windenergiestandorten Dipl.-Ing. Lars Krüger / Student Sascha Kilmer Aufgaben im Unternehmen WIND-consult GmbH führt unter

Mehr

Analyse und Visualisierung von massiven, semantisch klassifizierten 3D-Punktwolken. Jürgen Döllner Hasso-Plattner-Institut Universität Potsdam

Analyse und Visualisierung von massiven, semantisch klassifizierten 3D-Punktwolken. Jürgen Döllner Hasso-Plattner-Institut Universität Potsdam Analyse und Visualisierung von massiven, semantisch klassifizierten 3D-Punktwolken Jürgen Döllner Hasso-Plattner-Institut Universität Potsdam I 3D-Punktwolken II Semantik-Ableitung III Semantik-Nutzung

Mehr

Verarbeitung und Austausch von 3D-Daten mit Spatial ETL-Technologie

Verarbeitung und Austausch von 3D-Daten mit Spatial ETL-Technologie Verarbeitung und Austausch von 3D-Daten mit Spatial ETL-Technologie Christian Dahmen, con terra GmbH 09. November 2011, Bonn con terra GmbH Spin-off der Universität Münster, Institut für Geoinformatik

Mehr

Ihr Team für Maßarbeit

Ihr Team für Maßarbeit Präzision nach Maß Ihr Team für Maßarbeit Laserscan Oldenburger Münsterland bietet umfangreiche Vermessungen für Industrie, Bauwesen, Kunst und Archäologie. Mithilfe moderner 3D-Laserscanner erfassen

Mehr

3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur. Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell

3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur. Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell 3D LASERSCANNING in Industrie und Architektur Von der Punktewolke zum 2D-Plan oder zum 3D-Modell Vortragsinhalt - Vorstellung Mobile Industrievermessung Patri 3D e.u. (M.I.P.3D) - Leistungsverzeichnis

Mehr

Im Dschungel der 3D-Stadtmodell-Software

Im Dschungel der 3D-Stadtmodell-Software Im Dschungel der 3D-Stadtmodell-Software,Workshop 3D-Stadtmodelle, 09.11.2009, Bonn 01-1 3D-Geodateninfrastruktur QS (Daten) DGM PoI... Z GPS Y X X LASER Y Z INS Internet mobile Client LIDAR 3D Geo- Datenbank

Mehr

CityGML Ein Standard für virtuelle 3D-Stadtmodelle

CityGML Ein Standard für virtuelle 3D-Stadtmodelle Technische Universität Berlin CityGML Ein Standard für virtuelle 3D-Stadtmodelle Prof. Dr. Thomas H. Kolbe Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik Technische Universität Berlin kolbe@igg.tu-berlin.de

Mehr

3D-VIS: INFRASTRUKTUR VERSTEHEN

3D-VIS: INFRASTRUKTUR VERSTEHEN 3D-VIS: INFRASTRUKTUR VERSTEHEN ENERGIEWENDE MIT 3D-VISUALISIERUNG GEMEINSAM GESTALTEN Joachim Rix Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD Fraunhoferstraße 5 64283 Darmstadt Tel +49 6151

Mehr

Erstellung eines Energienutzungsplans für die Stadt Ingolstadt

Erstellung eines Energienutzungsplans für die Stadt Ingolstadt Erstellung eines Energienutzungsplans für die Stadt Ingolstadt Dipl.-Ing. Markus Wagner Dipl.-Ing. Karl Schönsteiner (IfE), TU München Ziel und methodisches Vorgehen Ziel des Projektes -Erstellung eines

Mehr

Visualisierung von Windenergieanlagen

Visualisierung von Windenergieanlagen Visualisierung von Windenergieanlagen Dipl.-Ing. René Holzberger Vertriebsleiter Software Service John GmbH - Gründung 1993 - Sitz in Ilmenau - zur Zeit 15 Mitarbeiter - Servicecenter für CAD und GIS-Systeme

Mehr

We put the REAL in Real Estate.

We put the REAL in Real Estate. We put the REAL in Real Estate. Von Architekturvisualisierungen bis Augmented Reality. BÜRO OG / GARTENGASSE 21 A-1050 VIENNA / +43 (0) 1 545 78 25 OFFICE@BUROWHAT.COM / WWW.BUROWHAT.COM Visualisierungen

Mehr

Effiziente Erzeugung von 3D Stadtmodellen aus vorhandenen Vermessungsdaten Johannes HOLZER & Gerald FORKERT

Effiziente Erzeugung von 3D Stadtmodellen aus vorhandenen Vermessungsdaten Johannes HOLZER & Gerald FORKERT Johannes HOLZER & Gerald FORKERT DI Johannes HOLZER & DI Dr. Gerald FORKERT: No Limits IT GmbH; Email: gerald.forkert@nolimits.at ZUSAMMENFASSUNG Der Beitrag bietet eine Übersicht über das System CityGRID

Mehr

E-Learning Module für Standards zur Geodatenmodellierung Trainingskurse für mobile Endgeräte

E-Learning Module für Standards zur Geodatenmodellierung Trainingskurse für mobile Endgeräte Wednesday, June 20, 2012 Technische Universität Berlin Institute for Geodesy and Geoinformation Science Methods of GEOINFORMATION E-Learning Module für Standards zur Geodatenmodellierung Trainingskurse

Mehr

Augmented Reality als moderne Darstellungsform von Geodaten

Augmented Reality als moderne Darstellungsform von Geodaten Augmented Reality als moderne Darstellungsform von Geodaten Mag. Sven Leitinger Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbh Was ist Augmented Reality? Augmented Reality = erweiterte Realität "computergestützte

Mehr

Strategien und Arbeiten für den Aufbau des 3D-Stadtmodells der Stadt Luxemburg (geplant)

Strategien und Arbeiten für den Aufbau des 3D-Stadtmodells der Stadt Luxemburg (geplant) Strategien und Arbeiten für den Aufbau des 3D- der Stadt (geplant) 1 Vortrag mit 3D-Daten in einer 2 Historie der Stadt 963 gegründet vom Grafen Siegfried : Lucilinburhuc Lucilin = klein Burhuc = Burg

Mehr

Aufbau des 3D-Stadtmodells der Stadt Karlsruhe

Aufbau des 3D-Stadtmodells der Stadt Karlsruhe Aufbau des 3D-Stadtmodells der Stadt Karlsruhe Thomas Hauenstein Stadt Karlsruhe Vermessung, Liegenschaften, Wohnen 2. ESRI-Anwendertreffen Baden-Württemberg Projektverlauf: Ausgangssituation Erstellung

Mehr

Interaktive Visualisierung und Steuerung von 3D-Modellen und Punktwolken mit Low-Cost-Systemen

Interaktive Visualisierung und Steuerung von 3D-Modellen und Punktwolken mit Low-Cost-Systemen Interaktive Visualisierun und Steuerun von 3D-Modellen und Punktwolken mit Low-Cost-Systemen Felix Tschirschwitz Thomas P. Kersten Kay Zobel Gliederun 1. Einleitun 2. Stereoskopisches 3D 3. Steuerunseräte

Mehr

Informationsveranstaltung 3D-Geobasisinformation die Produkte des LGLN. 3D-Gebäudemodelle Antje Tilsner

Informationsveranstaltung 3D-Geobasisinformation die Produkte des LGLN. 3D-Gebäudemodelle Antje Tilsner Informationsveranstaltung 3D-Geobasisinformation die Produkte des LGLN 3D-Gebäudemodelle Antje Tilsner Gliederung 3D-Gebäudemodellierung Definition LoD AdV-Produktstandard Sicht auf Niedersachsen Erfassung

Mehr

Dreidimensionale Visualisierung von ober- und unterirdischen Konstruktionen in DeepCity3D

Dreidimensionale Visualisierung von ober- und unterirdischen Konstruktionen in DeepCity3D Dreidimensionale Visualisierung von ober- und unterirdischen Konstruktionen in DeepCity3D Programme Inter Carnot Fraunhofer PICF 2010 M.Sc. Inf. Michel Krämer Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung

Mehr

TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten

TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten TIGER ein kinematisches Messsystem für langgestreckte Objekte, Erfahrungen aus Projekten Philipp Schneider ANGERMEIER INGENIEURE GmbH . Gliederung Einführung Systemaufbau TIGER Durchführung einer Messung

Mehr

Themen der Ausgabe Nr. 3/2009 Rubrik Behörden & Kommunen: 3D-Stadtmodelle 3D-Stadtmodelle Warum 3D-Stadtmodelle?

Themen der Ausgabe Nr. 3/2009 Rubrik Behörden & Kommunen: 3D-Stadtmodelle 3D-Stadtmodelle Warum 3D-Stadtmodelle? Themen der Ausgabe Nr. 3/2009 Rubrik Behörden & Kommunen: 3D-Stadtmodelle Berlin hat es, Köln auch und Hamburg gilt ebenso als Vorreiter: 3D-Stadtmodelle gehören für Metropolen heute zum Standard. Aber

Mehr

Qualitätsmanagement für ALS-Projekte

Qualitätsmanagement für ALS-Projekte Qualitätsmanagement für ALS-Projekte. am Beispiel AHN Niederlande Dr. Andrea Hoffmann TerraImaging B.V. DIN Workshop - 26. Januar 2011 - Berlin » Inhalt Das Programm AHN Besonderheiten Qualitätskontrolle

Mehr

DIGITALES PLANEN UND GESTALTEN 2015

DIGITALES PLANEN UND GESTALTEN 2015 DIGITALES PLANEN UND GESTALTEN 2015 Augmented Reality für die Assistenz von Entscheidungsprozessen in urbanen Umgebungen Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF Dessau, 04. Juni

Mehr

3D Geobasisdaten in Thüringen

3D Geobasisdaten in Thüringen 3D Geobasisdaten in Thüringen 1 Geobasisdaten des Amtliche Vermessungswesens in Deutschland 2 Geobasisdaten Geobasisdaten sind alle grundlegenden und amtlichen Geoinformation der Kataster- und Vermessungsverwaltung.

Mehr

3D Visualisierung von Windkraftanlagen Raumanalysen mit VIS-All 3D

3D Visualisierung von Windkraftanlagen Raumanalysen mit VIS-All 3D 3D Visualisierung von Windkraftanlagen Raumanalysen mit VIS-All 3D Dipl.- Geographin Christin Rogge Vertrieb und Marketing 1 Reichen reine Fotomontagen heute noch aus? 2 Gegründet 1993 Sitz in Ilmenau

Mehr

AgA-Tagung 2009, Frankfurt a. Main. Dipl.-Geogr. Anja Matatko matatko@uni-trier.de

AgA-Tagung 2009, Frankfurt a. Main. Dipl.-Geogr. Anja Matatko matatko@uni-trier.de : Modellierung, Anwendung und empirische Befunde AgA-Tagung 2009, Frankfurt a. Main matatko@uni-trier.de Modellierung Anwendung Empirie Ausblick Vom Photorealismus zur thematischen Stadtlandschaft Photorealismus

Mehr

Die Nutzung von Geoinformationen für die Entwicklung erneuerbarer Energien. Praxisbeispiele und neue Methoden. Karsten Lessing. ESRI Deutschland GmbH

Die Nutzung von Geoinformationen für die Entwicklung erneuerbarer Energien. Praxisbeispiele und neue Methoden. Karsten Lessing. ESRI Deutschland GmbH Die Nutzung von Geoinformationen für die Entwicklung erneuerbarer Energien Praxisbeispiele und neue Methoden Karsten Lessing ESRI Deutschland GmbH 15. April 2011, München 2 Agenda + ESRI Unternehmensgruppe

Mehr

3D Landschaftsvisualisierung

3D Landschaftsvisualisierung 3D Landschaftsvisualisierung Rüdiger Westermann und Christian Dick Lehrstuhl für Computer Graphik und Visualisierung Fakultät für Informatik 3D Landschaftsvisualisierung - Herausforderungen Die computergestützte

Mehr

Use-Case: 3D-Projekte Geologie

Use-Case: 3D-Projekte Geologie Landesgeologie Use-Case: 3D-Projekte Geologie Zusammenarbeit swisstopo mit BFE und BAFU, 14. Januar 2016 Robin Allenbach (PL 3D Geologie, PL GeoMol) Stefan Volken (PL GeoQuat) Einführung Geologische 3D

Mehr

Virtuelle 3D-Regionen: GDI in der Praxis

Virtuelle 3D-Regionen: GDI in der Praxis Virtuelle 3D-Regionen: GDI in der Praxis Angela ALTMAIER Zusammenfassung Ob als Tourist, Stadtplaner, Immobilienhändler, Fußballfan oder Wirtschaftsförderer: Nutzer von 3D-Stadtmodellen können nun on-demand

Mehr

Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell

Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell Tebodin Peters Engineering GmbH Laserscanning Vom Planungs- zum As-built-Modell Bernd Bodeit ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Tebodin Peters Engineering Kennzahlen und Standorte 450 400

Mehr

ifp Mobile Mapping und Urban Modelling Möglichkeiten der photogrammetrischen Datenerfassung Institut für Photogrammetrie Prof. Dr.

ifp Mobile Mapping und Urban Modelling Möglichkeiten der photogrammetrischen Datenerfassung Institut für Photogrammetrie Prof. Dr. Mobile Mapping Muttenz Institut für Photogrammetrie Mobile Mapping und Urban Modelling Möglichkeiten der photogrammetrischen Datenerfassung Prof. Dr. Norbert Haala Fachtagung Mobile Mapping Muttenz, 19.

Mehr

E V A P. Geo-Informationssysteme (GIS) E V A P. Aktuelle und praxisnahe GIS- Forschungsprojekte. Übersicht über Präsentation

E V A P. Geo-Informationssysteme (GIS) E V A P. Aktuelle und praxisnahe GIS- Forschungsprojekte. Übersicht über Präsentation Geo-Informationssysteme (GIS) Geo-Informationssysteme sind computergestützte Systeme zur Aktuelle und praxisnahe GIS- Forschungsprojekte Monika Sester Institut für Kartographie und Geoinformatik Universität

Mehr

Aqcuisition Processing Distribution Exploit/View

Aqcuisition Processing Distribution Exploit/View Rendering und Bereitstellung massiver Geodaten unter Verwendung von OpenWebGlobe und MapCache in der Cloud Robert Wüest, Martin Christen, Benjamin Loesch Fachhochschule Nordwestschweiz Aqcuisition Processing

Mehr

CyberCity Modeler - ein System zur halbautomatischen Generierung von 3-D Stadtmodellen

CyberCity Modeler - ein System zur halbautomatischen Generierung von 3-D Stadtmodellen Armin Grün / Franz Steidler / Xinhua Wang CyberCity Modeler - ein System zur halbautomatischen Generierung von 3-D Stadtmodellen Zusammenfassung 3-D Stadtmodelle nehmen im Geodatenmarkt eine immer grössere

Mehr

3D-Stadtmodelle für die Kulturhauptstadt Ruhrgebiet 2010

3D-Stadtmodelle für die Kulturhauptstadt Ruhrgebiet 2010 3D-Stadtmodelle für die Kulturhauptstadt Ruhrgebiet 2010 mit MS Virtual Earth bing.maps Dr. Wolfgang Beckröge Regionalverband Ruhr Erlebnisräume 4.435 km² 5.245.000 Einwohner 53 Kommunen Besucherinformation

Mehr

3D - Gebäudemodelle LoD2 flächendeckend in Baden-Württemberg

3D - Gebäudemodelle LoD2 flächendeckend in Baden-Württemberg Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung BW 3D - Gebäudemodelle LoD2 flächendeckend in Baden-Württemberg Hochschule für Technik, Stuttgart 17. Workshop EDV in der Stadtplanung 18. 02. 2014 Manfred

Mehr

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. 3D-Stadtmodelle. 3D-Stadtmodelle. Fotorealistische Stadtmodelle. Fassadentexturierung

3D RealityMaps. 3D RealityMaps. 3D-Stadtmodelle. 3D-Stadtmodelle. Fotorealistische Stadtmodelle. Fassadentexturierung Fotorealistische Stadtmodelle Die 3D RealityMaps-Technologie ermöglicht die Produktion von detailgetreuen n auf Basis amtlicher Daten, hoch auflösender Oberflächenmodelle und Schrägbildaufnahmen. Fotorealistische

Mehr

Die Zukunft ist dreidimensional 3D-Gebäudemodelle in Bayern 1

Die Zukunft ist dreidimensional 3D-Gebäudemodelle in Bayern 1 Die Zukunft ist dreidimensional 3D-Gebäudemodelle in Bayern 1 Frank Hümmer, Robert Roschlaub 1. Einleitung Bereits im November 2003 stand das Thema 3D-Stadtmodelle im Mittelpunkt eines Seminars des DVW-Bayern

Mehr

THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality

THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality 1 THREEDEE Visual FX, Echtzeit 3D-Applikation & Virtual Reality UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Eine Idee drei Säulen Die ThreeDee GmbH 2 UNSERE IDEE Die ThreeDee GmbH bietet Ihnen drei aufeinander aufbauenende

Mehr

www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen

www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen www.uni-erfurt.de/target/ringvorlesungen Digitale Spiele als Ab-Bild der realen Welt Die Sicht eines Computergraphikers Paul Grimm Computer Graphics Applied Computer Science Erfurt University of Applied

Mehr

Anwendungsmöglichkeiten von Laserscannerdaten

Anwendungsmöglichkeiten von Laserscannerdaten Anwendungsmöglichkeiten von Laserscannerdaten TopScan GmbH Christian Wever Düsterbergstr. 5 48432 Rheine TopScan GmbH gegründet 1991 in Stuttgart durch Dr. Peter Frieß und Dr. Joachim Lindenberger seit

Mehr

Praxisbericht: Das 3D-Stadtmodell Berlin in Wirtschaft und Verwaltung

Praxisbericht: Das 3D-Stadtmodell Berlin in Wirtschaft und Verwaltung Praxisbericht: Das 3D-Stadtmodell Berlin in Wirtschaft und Verwaltung Dr.-Ing. Egbert Casper Zerna Ingenieure GmbH für Berlin Partner GmbH www.berlin-partner.de www.businesslocationcenter.de www.3d-stadtmodell-berlin.de

Mehr

mo DOC / EINLEITUNG Eine erste angedachte, verkaufsfähige Version von mo Doc sollte zumindest folgende Funktionen bieten:

mo DOC / EINLEITUNG Eine erste angedachte, verkaufsfähige Version von mo Doc sollte zumindest folgende Funktionen bieten: mo DOC / EINLEITUNG Mobiles Monitoring und eine optimale Verwaltung aller Assets in allen Bereichen der Erhaltung/Konservierung, des Reportings und der Verwaltung sollte enorme Einsparungen und zusätzliche

Mehr

Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning

Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning Diplomstudiengang Bauingenieurwesen Vertiefungsrichtung Tiefbau Berührungslose Messverfahren in der Geodäsie Bestandserfassung in der Münchner Frauenkirche über Laserscanning Erstprüfer / Betreuer: Prof.

Mehr

Die dritte Dimension in der Medientechnik

Die dritte Dimension in der Medientechnik Die dritte Dimension in der Medientechnik Dr.-Ing. Matthias Bues Competence Team Visual Technologies Fraunhofer IAO, Stuttgart Visual Technologies was wir tun Interaktive Systeme von 3D bis 2D Neue Interaktionsformen

Mehr

Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design

Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design Neue Bilder, neue Möglichkeiten Chancen für die Ägyptologie durch das 3D-Design Seit einiger Zeit wird in Film und Fernsehen verstärkt auf CGI-Effekte gesetzt. Dies betraf in verstärktem Maße auch größere

Mehr

Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation

Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation Augmented Reality by AUTO BILD Erweitern Sie Ihre Markenkommunikation media-impact.de Willkommen in der Welt von AUTO BILD Liebe Geschäftsfreunde, wir bei AUTO BILD haben stets den Anspruch als Erster

Mehr

3D-Modellierung mit Gocad auf dem Weg zur routinemäßigen Anwendung im LfUG

3D-Modellierung mit Gocad auf dem Weg zur routinemäßigen Anwendung im LfUG 3D-Modellierung mit Gocad auf dem Weg zur routinemäßigen Anwendung im LfUG Vortrag zum 57. Berg- und Hüttenmännischen Tag Kolloquium 3: GIS Geowissenschaftliche Anwendungen und Entwicklungen Gliederung

Mehr

Navigation und virtuelle Begleitung von Behinderten mittels GIS. Masterarbeit von Ralf Schweizer

Navigation und virtuelle Begleitung von Behinderten mittels GIS. Masterarbeit von Ralf Schweizer Navigation und virtuelle Begleitung von Behinderten mittels GIS Masterarbeit von Ralf Schweizer Zürich, 23. Januar 2007 Inhalt Einleitung Ziele Grundlagen Über Weg und Zeit Betreuungsablauf Verwirklichung

Mehr

Komplexpraktikum Visualisierung und Animation Sommersemester 2009

Komplexpraktikum Visualisierung und Animation Sommersemester 2009 Komplexpraktikum Visualisierung und Animation Sommersemester 2009 Animation historischer Persönlichkeiten Institut für Software und Multimediatechnik, Professur für Computergraphik Prof. Dr. S. Gumhold

Mehr

Mobile Datenerfassung in Naturschutz und Landschaftsplanung. Hardware, Software und Arbeitsabläufe am Beispiel verschiedener Projekte"

Mobile Datenerfassung in Naturschutz und Landschaftsplanung. Hardware, Software und Arbeitsabläufe am Beispiel verschiedener Projekte Mobile Datenerfassung in Naturschutz und Landschaftsplanung Hardware, Software und Arbeitsabläufe am Beispiel verschiedener Projekte" Projektbeispiele RÜWOLA Rückegassen als Feinerschließungssysteme im

Mehr

GeoForum BL. Abgrenzung. GeoForum BL vom 12. November 2015. Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen LOD1 LOD2 LOD3.

GeoForum BL. Abgrenzung. GeoForum BL vom 12. November 2015. Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen LOD1 LOD2 LOD3. GeoForum BL Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen Karsten Deininger 1 Abgrenzung LOD1 LOD2 LOD3 Quelle: http://wiki.quality.sig3d.org 2 1 Verfahren zur Generierung Photogrammetrisch Stereoauswertung

Mehr

3D Stadtmodelle für Wärmebedarfssimulationen

3D Stadtmodelle für Wärmebedarfssimulationen HFT Forschung 3D Stadtmodelle für Wärmebedarfssimulationen Claudia Schulte, HFT Stuttgart, Institut für Angewandte Forschung (IAF) Prof. Dr. Volker Coors, HFT Stuttgart, Zentrum für Geodäsie und Geoinformatik

Mehr

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten

Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten Scalypso - 3D-Laserscandaten effektiv auswerten IB Dr. König Kopernikusstraße 2 14482 Potsdam Denkmal Tiefbau Präzision Anlagenbau 2-5 mm Entfernung 0.1 mm long distance Tachymetrie 10 max. 40 m midrange

Mehr