Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.ausstellungs-design.ch"

Transkript

1 Referenzliste Grafische Begleitung Reorganisation Infrastruktur Universität Zürich: Entwickeln von Kernsujets, Bulletin, Vorlagen, Tragtaschen und Präsentationsstände. Auftrag durch Monika Folini. Universität Zürich, Zürich Irchel Imagefilm über Quantenmechanik Konzept 2-Min.-Imagefilm über den Nationalen Forschungsschwerpunkt «Quantum Science and Technology». Ausführung: Voltafilm. Auftrag: Prof. Klaus Ensslin. Nationaler Forschungsschwerpunkt NFS QSIT - Leading House: ETHZ Museumsflyer Entwurf eines neuen Museumsflyers für den Freulerpalast Näfels. Auftrag: Susanne Grieder, Leiterin Freulerpalast. Freulerpalast, Näfels Museum des Landes Glarus «Energie im Kosmos» Sonderausstellung im Verkehrshaus im Rahmen der Ausstellung «Sonne bewegt». Grafik: Marpel Design, Zürich. Auftrag: Institut für Astronomie der ETHZ - Prof. Marcella Carollo. Verkehrshaus der Schweiz, Luzern CAS Kommunikationsmanagement Weiterbildung an der zhaw: Theorien und Methoden der Kommunikation, Medienarbeit, interne Kommunikation, Krisenkommunikation sowie Online-Kommunikation und Social Media «Einblick ins Departement Physik» Konzeption und Leitung eines 4-Min.-Imagefilms über das Departement Physik der ETHZ. Ausführung: Videonoir. Auftrag: Prof. Gianni Blatter. Umwelt Arena Spreitenbach Beratung für die Publikumsführung, kuratorische Gesamtwirkung sowie Einsatz von Material und Technik für die Vermittlung im Rahmen der Markenentwicklung «Umwelt Arena». Auftrag: Geschäftsführerin Katharina Teuscher und Projektleiter Patrick Vogel von «reflecta». «Galerie der Mitarbeitenden» Jährliche Aktualisierung der Galerie der Mitarbeitenden vor dem Museum. «Frauen und Finanzen die weibliche Rolle auf Wertpapieren» Beratung und Gestaltung der Sonderausstellung zur Wirtschaftsgeschichte in der Wertpapierwelt in Olten. Mitarbeit Grafik: Hanni Hediger, Kuratorin: Dagmar Schönig. SIX Group AG «Shop around the clock» Die Aktie als Wegbereiter der Konsumgesellschaft: Eine Zeitreise durch 400 Jahre Aktienhandel präsentiert auf rund 90 Wertpapieren. Beratung und Gestaltung, Koordination. Kuratorin: Dagmar Schönig. SIX Group AG «Wasserqualität Wasser ist Leben» Beratung für eine Ausstellungsplattform über alten Becken der Kläranlage Uster. Auftrag: Patricia Bernet Greifensee-Stiftung Geschichte der Börse Entwurf für Präsentationsvitrinen im Eingangsbereich der Börse Zürich. Kuratorin: Dagmar Schönig. SIX Group AG «Neural Architectures» Beratungsmandat für Gestaltung des Auftritts im Rahmen der Brainfair im Lichthof Universität Zürich mit Zweitverwendung des EM2N Ausstellungspavillons. Kurator und Umsetzung Benjamin Bollmann. Institut für Neuroinformatik der ETH Zürich Jubiläumsausstellung Das Bundesamt für Raumentwicklung feiert sein Jubiläum mit 70 Bildern von Ted Scapa im grossen Lichthof. Auftrag und Projektleitung: Rudolf Menzi und Lukas Kistler Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Ittigen 2009 «Bis zur Grenze des Sichtbaren Universums, Astronomie von Galileo bis heute» Sonderausstellung für das Institut für Astronomie der ETH Zürich im Rahmen des Internationalen Jahres der Astronomie Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 1/6

2 Inhaltliches Konzept: Prof. Marcella Carollo, Prof. Hans Martin Schmid, Prof. Harry Nussbaumer. Campus Science City Zürich Wissenschaft, Kunst und Natur. Publikumsführung und Printmedien. Inhaltliches Konzept: Monika Folini. Gestalterische Zusammenarbeit mit Bernet & Schönenberger Universität Zürich, Zürich Irchel Entwurf für neuen Publikumsrundgang Eingangshalle, Publikumsrundgang in der Fabrikation und Kino sollten neu konzipiert werden - Entwurf Publikumsrundgang mit Präsentationsmöbeln. Umsetzung wurde wegen neuer Hygieneauflagen sistiert. Leitung: Dora Brunner 2008 «Hausse & Baisse», Börsengeschichte(n) auf Wertpapieren» Sonderausstellung zum Thema Wirtschaftsgeschichte in der Wertpapierwelt (www.wertpapierwelt.ch). Beratung, Raumgestaltung, Ausstellungsgrafik, Beleuchtung. Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig. Wertpapierwelt Stiftung Sammlung historische Wertpapiere, Olten 2007 Waffenturm im Landesmuseum Semipermanente Ausstellung in den letzten acht original erhaltenen Ausstellungsräumen des Schweizerischen Landesmuseums. Inhaltliches Konzept: Dr. Matthias Senn. Zusammenarbeit mit den Restauratorinnen und Restauratoren des Sammlungszentrums Affoltern. Schweizerisches Landesmuseum, Zürich, Schweiz. Eidgenossenschaft Gestaltung Printmedien und Workshop «Kuverum» Workshop für die Gestaltung der Printmedien zu den Abschlussarbeiten des Lehrgangs «Kuverum» zusammen mit Ruedi Staub und Dani Geser. Leitung: Franziska Dürr. Kuverum, Kulturvermittlung und Museumspädagogik Entwurf für Umgestaltung Präsentationswand Entwurf zur Präsentationswand zum Auftakt der Produktionsführungen für Chocolat Frey. Leitung: Dora Brunner Grafische Gestaltung Flyer Dreisprachiger Flyer für die Wertpapierwelt. Inhalt: Verena Künzler Stiftung Kulturerbe Einsiedeln Beratungsmandat, beauftragt durch Frau Detta Kälin. «Kinder ins Museum» Erschliessung neuer junger Zielpublikumsgruppen für den Freulerpalast. Gestaltungskonzept und Umsetzungsbegleitung von Hands-on-Stationen und Kinderquiz im ganzen Palast. Inhaltliches Konzept: Susanne Grieder, Leiterin Freulerpalast, Glarus, gestalterische Zusammenarbeit mit Frida Bünzli und Bernet & Schönenberger Freulerpalast, Näfels Museum des Landes Glarus Ausstellung zum Habsburger Jubiläumsjahr Vorabklärungen und Beratung. Inhaltliches Konzept: Silvia Siegenthaler, Galerie Zimmermannshaus und Peter Frey, Kantonsarchäologie Aarau. Zusammenarbeit mit Gary Stern. Ausführung Stauffenegger und Stutz. Galerie Zimmermannshaus, Brugg, Stadt Brugg «Tradition und Innovation» Sonderausstellung zur Schweizer Wirtschaftsgeschichte. Szenografie, Beleuchtung, Projektmanagement, Realisation; Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig. Jubiläumsstationen «100 Jahre Schweizerischer Krippenverband» Beratung, Gestaltungskonzept, Projektmanagement, Begleitung Umsetzung der Begleitausstellung für die 100-Jahr-Feier. Filmschnitt: ScreenTek. Inhaltliches Konzept: Ulla Grob und Guido Schär. Verband Kindertagesstätten der Schweiz KiTaS Künstlerische Gestaltung Entwurf, Projektmanagement und Umsetzungsbegleitung der Farbgestaltung und Portraitgalerie für die Passerelle über der Werkhalle von Chocolat Frey. Auftraggeberin Dora Brunner. «Campus Promenade Irchel», 175 Jahre Universität Zürich Idee und Gestaltungskonzept für den Auftritt des Campus Irchel während des Jubiläums. Rundgang mit Stationen zur Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 2/6

3 2006 Einladungskarte zum Bodenseesymposium 06 Grafische Gestaltung, Inhalt: Josef Brülisauer Verband der Museen der Schweiz, internationaler Versand Informatikeinsatz bei ombudscom Analyse des Informatikeinsatzes und Studie zur Weiterentwicklung der IT-Arbeitsinstrumente. Auftraggeberin: Dr. Carol Franklin ombudscom, Bern 2005 Sonderausstellung «Von der Handschrift zum Hologramm Wertpapierdesign im Wandel der Zeit» Szenographie, Beleuchtung, Projektmanagement, Begleitung Realisation; Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig. Beratung Umbau Kirche Gunzgen Einbau einer Vitrine für den Kirchenschatz, museologische Beratung Peter Widmer Architekten Solothurn, Gunzgen Armut in der Schweiz Beratung der Caritas zur Konzeption einer Wanderausstellung mit Veranstaltungsprogramm zum Thema. «Armut» Auftraggeberin: Margrit Ganz. Caritas Schweiz Beratung Kinderklinik Scherzingen Fortsetzung Gestaltungsberatung für die interne Umsetzung im Rahmen der Teamentwicklung. Kinderklinik Scherzingen, Kanton Thurgau «Höher schneller weiter», Sonderausstellung zur Geschichte der Mobilität auf Wertpapieren Szenografie, Beleuchtung, Projektmanagement, Begleitung Realisation, Planung Einsatz von audiovisuellen Medien; Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig. Landvogteischloss, neue Dauerausstellung, Gestaltung, Vitrinenentwurf, Beleuchtungskonzept und Farbkonzept. Inhaltliches Konzept: Dominik Sauerländer und Barbara Welter. Dauerausstellung «Le Monde du Cacao», Firmenmuseum Inhaltliches Konzept entwickelt mit Marianne Blattner und Bruno Meier. Szenografie, Grafik/Beschriftung, Film, Ton, Medienkonzept, AV-Präsentation für PC, Projektmanagement und Aufbauleitung. Firmenmuseum für Hero Einladung zu Offerte für die Gestaltung eines neuen Firmenmuseums. Dominik Sauerländer/ Hero, Aarau 2004 Entwickeln von Arbeitsinstrumenten für das Projektmanagement im Kulturbetrieb Seit 2001 Beratung und Unterstützung von Projektleitenden im Bereich Projektmanagement und Entwicklung von IT-unterstütztem Arbeitswerkzeug zur Strukturierung von Projektabläufen im Kulturbetrieb «Reich und mächtig», Sonderausstellung der «Wertpapierwelt» in Olten Ausstellungsdesign und Grafik/Beschriftung, Medienintegration, Projektmanagement und Beratung. Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig Gestaltungselemente für die Kinderklinik in Scherzingen Beratung für die publikumsspezifische Gestaltung der allgemeinen Räume innerhalb der alten Klostermauern der Klinik. Auftrag: Klinikleiter Dr. Christoph Stüssi Kanton Thurgau, Kinderklinki Scherzingen Mobile Dauerausstellung für die Klosterkirche Königsfelden Ausstellungsdesign und Beschriftung, Teilprojektmanagement. Planung Medieneinsatz. Konzeption und Entwicklung eines interaktiven PC-Programmes. Inhaltliches Konzept: Bruno Meier. Kantonsarchäologie Aarau, Kanton Aarau Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 3/6

4 2003 Dauerausstellung der Radgesellschaft Zürich Mitarbeit an Analyse zu Dauerausstellung der Radgesellschaft. Inhaltliches Konzept: Thomas Meier, Saskia Klaasen B/L/G Beratungsstelle für Landesgeschichte AG Einladung zu Jahrestagung VMS Grafische Gestaltung und Auftragsabwicklung mit der Druckerei, Inhalt: Josef Brülisauer, «Wertpapierwelt» Ausbau des Ausstellungsraumes und erste Sonderausstellung, Vitrinendesign, Museumsmobiliar, Neueinrichtung in Olten Beratung, Projektmanagement, Konzept, Raumgestaltung, Design Stellwände, Ausstellungsgrafik, Licht- und Vitrinen-design für neues Museum. Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig CIS Tenniscenter Solothurn Analyse und Vorschläge für ein neues Erscheinungsbild. Dr. Christoph Stüssi, Solothurn 50 Jahre TV, Sonderausstellung Vorkonzept in Form von eingeladenem Wettbewerb. Ausführung: Peter Auchli. Inhaltliches Konzept: Kurt Stadelmann, Barbara Wenk Museum für Kommunikation Bern «Feuer am See. Dorfbrand am Zugersee vor 3000 Jahren.», Sonderausstellung Beratung und Gestaltung Grafik und Inszenierung. Inhaltliches Konzept: Irmgard Baur, Dorothea Hintermann Kantonales Museum für Urgeschichte, Zug Softwareergonomie und Funktionen. Projektmanagement und Ausführungsbegleitung. Auftrag: Marco Fazzone Musée Suisse Gruppe, Schweizerische Eidgenossenschaft 2002 «Im Reich der wilden Tiere», Sonderausstellung Raumgestaltung, Beleuchtungskonzept, Projektmanagement, Objekthandling. Inhaltliches Konzept: Barbara Welter 400 Jahre Wertpapiere, kurze Sonderausstellung Design Vitrinen für Wertpapiere, Raumgestaltung, Grafik. Inhaltliches Konzept: Dagmar Schönig Marriott Zürich und Messe Basel, SIS Swiss Financial Services Group AG «Jüdisches Leben in Baden», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung und Realisation in Zusammenarbeit mit Peter Montalta. Inhaltliches Konzept: Barbara Welter «Sommerzeit, eine Jahreszeit in historischer Perspektive», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Szenografie, Projektmanagement Teil-projekt Bau und Realisation in Zusammenarbeit mit Peter Montalta. Inhaltliches Konzept: Barbara Welter. «Erinnern und Vergessen» Wanderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Teilprojekt Bau und Begleitung Realisation. Gestalterische Zusammenarbeit mit Ralph Nicotera. und Christine Fueter. Inhaltliches Konzept: Dr. Dione Flühler und Maria Weiss. Schweizerische Landesmuseen Zürich und Prangins «Von Angesicht zu Angesicht», Sonderausstellung Raumgestaltung, Farbkonzept, Beratung, Projektmanagement Teilprojekt Bau. Inhaltliches Konzept: Barbara Welter 2002/04 Vorkonzept für mobile Dauerausstellung Klosterkirche Königsfelden Gestaltungskonzept. (Ausführung 2004) Inhaltliches Konzept: Dr. Bruno Meier, Dr. Elisabeth Bleuer Präsentationsunterlagen VMS Entwurf: Jörg Blum/Gina Moser, Konzept: Josef Brülisauer Flyer für Kulturgütertransfer Grafische Gestaltung, Inhalt: Josef Brülisauer Kantonsarchäologie Aarau, Kanton Aargau Rapido Ein Management Informations System für das Kulturmanagement inkl. Schnittstelle zu SAP Konzeption und Entwurf Software, Konzeption Interfaces. Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 4/6

5 Respect Village, Event für die Plattform Yverdon Beratung. Konzept: Verein Respect Village. Expo 02, Landesmuseum Zürich Ausstellungsbeschriftung zwischen Ästhetik und Funktion. Fachvortrag für die Expo Coaches. Publikumsführungs- und Beschriftungssysteme in den einzelnen Ausstellungen. Expo 02, Martin Heller, Neuchâtel «Manna» Essen und Trinken zwischen Bio und Design, Expo 02, Arteplage Neuchâtel Beratung, Publikumsführung, Qualitätssicherung und Beschriftungskonzept. Inhaltliches Konzept: Ilse Rollé, Architektur: Andrin Schweizer, Projektmanagement: Reflecta Coop Schweiz Schweizer Architektur in Moskau «Swiss Architecture Sites and Stories» Eingeladene Präsentation für die Ausstellungsgestaltung. Konzept: Verena Huber und Benedikt Loderer Verena Huber, Zürich, Tage der Schweiz in Moskau «Schmetterlinge», Naturhistorische Sonderausstellung Gestaltung, Ausstellungskonzept, Grafik, Projektmanagement und Ausführungsleitung. Inhaltliches Konzept: Elisabeth Dalucas und Dr. Iwan Stössel Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen 2000 «Arishima Takeo & Tilda Heck», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik, Projektmanagement Teilprojekt Bau und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: René Specht und Elisabeth Dalucas Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen Abschluss Informatikerin mit eidgenössischem Fachausweis, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik Design wird mit dem Jahrtausendwende immer immaterieller. Die Wirtschaftsinformatik gibt einen guten Einblick in die Gestaltung von Prozessen, Arbeitsabläufen und Informatikwerkzeuge. IFA The Knowledge Company, Zürich,www.ifa.ch Fachvortrag «Shops in Museen» auf den Balenberg VMS-Tagung, Konzept: Hans-Konrad Schmutz Einbau Empfang in Kinderklinik im Triemli Entwurf, Konzept Raumgestaltung und Realisation, Auftraggeber: Dr. Christoph Stüssi Stadtspital Triemli, Zürich «Sterben in Vindonissa», Sonderausstellung Einladung zu Offerte für die Gestaltung der Sonderausstellung Inhaltliches Konzept: Dr. Dorothea Hintermann Kantonsarchäologie Aargau, Kanton Aargau «Grosse Würfe, Stadtentwicklung und Verkehrsplanung in Baden» Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Inhaltliches Konzept: Baraba Welter «Krampfen, Kurieren, Karessieren», Dauerausstellung Beratung, Konzeptmitarbeit. Gesamtkonzept: Barbara Welter, Ausführung: Marc Moser, Aarau. «Frauenzimmer und Mannsbilder», Sonderaustellung, Integration in die bestehende Dauerausstellung. Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik, Projektmanagement Teilprojekt Bau und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Baraba Welter. «Leonardo da Vinci», Sonderausstellung Mitarbeit an gestalterischer Neukonzeption für Zürich, Raumgestaltung, Koordination, Realisation Sonderausstellungen im Themenkreis «Fertigung, Form & Funktion» Historische Objekteunter Designaspekten betrachtet. Inhaltliches Konzept, Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik, Projektmanagement und Begleitung Realisation: Gina Moser. Künstlerischer Hintergrund: Frida Bünzli. Plakat und Flyer zum Internat. Museumstag 1999 Entwurf, Konzept, Ausführung. Auftrag: Joseph Brülisauer, Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 5/6

6 Messestand für Designmesse «Blickfang Zürich» Messestand für Tremp Raith Zürich, Textilprässentation Tremp Raith Zürich jährliche Sonderausstellungen «Geschenke und Erwerbungen» Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik. Projektmanagement und Begleitung Realisation. Konzept: diverse KuratorInnen Schweizerisches Landesmuseum. Schweizerische Landesmuseen Zürich und Prangins Berufsbegleitende Weiterbildung IFA The Knowledge Company, Zürich 1997 «Modedesign Schweiz», Sonderausstellung Gestalterisches Vorkonzept. Realisierung: Ruedi Bauer. Inhaltliches Konzept: Sigried Pallmert Flexible Einbauvitrine für Schloss Wildegg Entwurf Vitrine und Lichtführung. Realisation. Schloss Wildegg «Die Alamannen», Sonderausstellung Neukonzeption der Wanderausstellung für den Standort Zürich, Koordination und Projektmanagement Teilprojekt Bau. Inhaltliches Konzept: Heidi Amrein Südwest- LB-Forum, Stuttgart und Schweizerisches Landesmuseum Zürich 1999 Begleithefte zu Hörstationen Grafisches Konzept inkl. Ausführung. Inhalt: Hans Peter Treichler, Richterswil Schweizerisches Landesmuseum Schloss Prangins 1998 «Sterben in Schwyz Beharrung und Wandel im Totenbrauchtum», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Projektmanagement Teilprojekt Bau und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Margrit Wick Forum der Schweizer Geschichte, Schwyz «Jäger-Sammler von Borneo Bruno Manser», Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit. Inhaltliches Konzept: Laurent Flutsch «100 Jahre Landesmuseum», Jubiläumsausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung Projektmanagement und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Bernard Schüle «Arbeite wer kann!», Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit, Beratung. Konzept Inhalt: Chantal Lafontant «Vom Mädchen zur Dame. Sophie von Erlach- Effinger», Sonderausstellung Gestalterische und organisatorische Mitarbeit. Gestaltung: Lars Müller, Inhaltliches Konzept: Regula Zweifel und Elisabeth Weingarten Schloss Wildegg, Schweizerosche Eidgenossenschaft «Münzen der Kelten - Sammlung Wehrhahn», Dauerausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Hortensia von Roten «Bummel durch die Urgeschichte» Neueinrichtung der prähistorischen Dauerausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Laurent Flutsch 1996 Experimentelle Archäologie Grafische Beratung. Inhaltliches Konzept: Walter Fasnacht Zürich, Platzspitz «Schräge Typen. Alte Masken aus der Innerschweiz», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik und Begleitung Realisation. Inhaltliches Konzept: Peter Pfrunder Forum der Schweizer Geschichte, Schwyz Broschüre zum Internationalen Museumstag 1998 Entwurf, Ausführungsleitung. «Camping am Sihlsee vor Jahren«, Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit. Inhaltliches Konzept: Laurent Flutsch Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 6/6

7 Welcome Desk, Museumsshop und Garderobe. Innenarchitektur Kozeption für die Reorganisation der Eingangshalle des Landesmuseums Zürich, Entwurf und Umsetzung des Umbaus mit Garderobe, Café, Welcome-Desk und Sicherheitszentrale inkl. Beleuchtungskonzept. Auftraggeber: Andres Furger «Weihnachtskalender» Sonderausstellung Raumgestaltung, Licht und Präsentation. Konzept Inhalt: Sigrid Pallmert «Fahnen und ihre Symbole» Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit, Konzept Inhalt: Peter Mäder Forum der Schweizer Geschichte, 1. Dauerausstellung Mitarbeit bei der Raumgestaltung und Realisation in Zusammenarbeit mit Harry Zaugg. Inhaltliches Konzept: Dr. Walter Leimgruber, Dominik Sauerländer, Chantal Lafontant, Luzius Meyer Forum der Schweizer Geschichte, Schwyz «Im Licht der Dunkelkammer», Wanderausstellung Entwurf Raumelemente. Inhaltliches Konzept: Hanspeter Lanz 1995 «Nur Helden und Schurken? Geschichte im Comic», Wanderausstellung Mitarbeit Raumgestaltung und Realisation in Zusammenarbeit mit Lars Müller. Inhaltliches Konzept: Peter Pfrunder Schloss Wildegg, Schweizerische Eidgenossenschaft «Erare humanum est», Sonderausstellung Gestalterische und organisatorische Mitarbeit. Inhaltliches Konzept: Laurent Flutsch «Going West», Wanderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung und Realisation. Inhaltliches Konzept: Bernard Schüle, Hans Peter Treichler 1994 «Himmel, Hölle, Fegefeuer», Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit. Gestaltung: Lucas Dietschy. Konzept Inhalt: Peter Jezler. Vitrine im Bahnhof Museumstrasse. «Wallenstein, Ausstellung zum Lebenswerk von Golo Mann», Sonderausstellung Gestalterische Mitarbeit, Konzept Inhalt: Beat Gugger 1993 «Dem Mammut auf der Spur», mehrfach verwendbare, semipermanente Ausstellung Entwurf, Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Konzept Inhalt: Philippe Curdy «Burgenmodelle», Sonderausstellung Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Mitarbeit und Koordination Aufbau. Konzept Inhalt: Matthias Senn Wiedereröffnung der Dauerausstellung im Westflügel Mitarbeit, Konzept: diverse KuratorInnen SLM Schweizerisches Landesmuseum Zürich, Schweizerische Eidgenossenschaft «Arsenale- Aggression im Schmuck», Sonderausstellung Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Licht- und Farbkonzept und Vitrinendesign. Zeit- und Kostenmanagement, Koordination Aufbau. Konzept Inhalt: Sigrid Pallmert 1992 «Sonderfall? Die Schweiz zwischen Réduit und Europa», Sonderausstellung Mitarbeit, Gestallung: Arc-Architekten, Konzept Inhalt: Walter Leimgruber Computerstation für das Publikum Entwurf, Grafik und Realisation. Auftrag: Konrad Jaggi «A la découverte du Château de Prangins», Entwurf, Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Inhaltliches Konzept: Chantal de Schoulepnikoff Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 6/6

8 1991 «700 Jahre Schweiz», Sonderausstellung Entwurf, Konzept Raumgestaltung, Grafik und Realisation. Inhaltliches Konzept: Hanspeter Dreyer «Manessische Liederhandschrift», Sonderausstellung Gestalterische und organisatorische Mitarbeit. Gestaltung: Theo Senn, Dani Lienhard, Zürich Inhaltliches Konzept: Dr. Dione Flühler Abschluss Studium Designerin FH 2 Semester Vorkurs und 8 Semester Industriedesign und Innenarchitektur, 2 Semester Praktikum, Trix und Robert Hausmann Hochschule für Gestaltung, Zürich Referenzen Gina Moser Ausstellungsdesign, Zürich Seite 6/6

Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus

Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus Öffnungszeiten Dienstag und Mittwoch von 9.30 17.00 Uhr ISBN: 978-3-033-04124-0 Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus Telefon +41 58 399 6622 Fax

Mehr

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer Kevin Muster Seit Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer 12.2014 12. Bromer Art Collection,

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

links bündig Berlin Wiesbaden

links bündig Berlin Wiesbaden links bündig Berlin Wiesbaden linksbündig Gestaltung und Kommunikation Belziger Straße 25, 10823 Berlin, Tele 030. 787 152 85 Nerostraße 42, 65183 Wiesbaden, Tele 0611. 510 008 64 design@linksbuendig.de,

Mehr

raumprodukt Projektliste gmbh

raumprodukt Projektliste gmbh gmbh Projektliste Innenarchitektur Ausstellungen Industriedesign Ottostrasse 15 17 CH 8005 Zürich T +41 +43 366 87 50 vwww..ch info@.ch 2012 Beschriftung stadthof Wegleitungs- und Beschriftungssystem EMR

Mehr

Fachfrauen - Verzeichnis

Fachfrauen - Verzeichnis Ammann Priska Dipl. Arch. ETH SIA PAF Architektin und Stadtplanerin Ammann Albers StadtWerke, Zürich www.stadtwerke.ch Ammann(at)stadtwerke.ch Brander Stefanie lic.phil.hist. Leiterin Fachstelle für Gleichstellung

Mehr

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM)

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) NEWSLETTER MAI 2015 Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus (Stand: 7. April 2015, Änderungen vorbehalten) ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) EINTRITTSPREISE

Mehr

id / 2D / 3D /... Szenografie / Raumgrafik / Innenarchitektur

id / 2D / 3D /... Szenografie / Raumgrafik / Innenarchitektur Projekte id / 2D / 3D /... Szenografie / Raumgrafik / Innenarchitektur Projekte Wie wir arbeiten id / 2D / 3D /... steht in der GfG für ganzheitliches Denken und Gestalten. Im Spannungsfeld von Design,

Mehr

Gästival Sponsoring-Dokumentation

Gästival Sponsoring-Dokumentation Gästival Sponsoring-Dokumentation 1 Inhalt Projektidee 3 Sponsoring 4 Leistungen und Gegenleistungen Offizieller Partner 5 Projekt-Partner 8 Projekt-Partner Plattform 11 Medien-Partner 14 Sponsor 17 Gönner

Mehr

TecLive. Alle sind willkommen! www.satw.ch/teclive. Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:00-20:00. Gymnasium Bäumlihof

TecLive. Alle sind willkommen! www.satw.ch/teclive. Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:00-20:00. Gymnasium Bäumlihof SATW Geschäftsstelle Seidengasse 16 8001 Zürich 044 226 50 11 miller@satw.ch www.satw.ch Zu den drei Linden 80 4058 Basel 061 606 33 11 anja.renold@bs.ch www.gbbasel.ch TecLive Alle sind willkommen! Technik

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Eine Politik für die Kultur? Tagung in Solothurn, 9. November 2006

Eine Politik für die Kultur? Tagung in Solothurn, 9. November 2006 Eine Politik für die Kultur? Tagung in Solothurn, 9. November 2006 Thema Mit der Aarauer Tagung vom letzen Jahr haben wir erreicht, dass eine grosse Zahl von Vertretern aus allen Bereichen der Kultur zusammengefunden

Mehr

» Das Designbüro. konzipiert und. Räume. «

» Das Designbüro. konzipiert und. Räume. « » Das Designbüro PRINZTRÄGER konzipiert und gestaltet Räume. « ÜBER UNS Als Agentur für Kommunikationsdesign er arbeiten wir für und mit unseren Kunden individuelle Gestaltungskonzepte sowie visuelle

Mehr

GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH id / 2D / 3D. Referenzen. Leistungen

GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH id / 2D / 3D. Referenzen. Leistungen Leistungen Marken- und Identitätsentwicklung Interne und Externe Unternehmenskommunikation Grafik- und Corporate Design Fotografie Web & mobile Kommunikation Film- und Animationsdesign / Interactive Design

Mehr

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch KATALOG MMXIII Martin Stollenwerk Fotografie Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 14 16 17 18 19 20 21 21 22 22

Mehr

Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier

Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier Wilkommen bei MAS Design Inhalt Dossier Portrait MAS Design Leistungen - Innenarchitektur - und Designkonzepte - Möbel - und Produktdesign Phasen eines Innenarchitekturprojektes - Konzept - Detailplanung

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

Christophe Scheidegger

Christophe Scheidegger MA FH + 41 (0)79 777 59 01 CV: 2010 selbstständig 2009 Anstellung bei Pedrocchi Meier en, Basel 2008/09 Anstellung bei oos AG, en, Zürich 2006-08 Ausbildung zu Master of Arts in Architecture FHNW, Basel

Mehr

Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM. Leiter E-Gov-Projekte

Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM. Leiter E-Gov-Projekte Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM Marco Bürli Leiter E-Gov-Projekte Informatik Aargau Lars Erdmann Partner Q_PERIOR Agenda E-Government im Kanton Aargau Anspruchsgruppen E-Government Strategie

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

> Von der Vision zur Realisation

> Von der Vision zur Realisation > Von der Vision zur Realisation 40jährige Messebaukompetenz hat einen Namen: Grupp Messebau GmbH & Co.KG. Egal, ob es um die Planung und Realisation von Messeständen, Hausausstellungen, Events oder Großveranstaltungen

Mehr

Edith Stocker: Projekte 01988 2013

Edith Stocker: Projekte 01988 2013 Edith Stocker: Projekte 01988 2013 1 Projekte leiten Gemeinde Cham Projektleitung «Zusammen leben in Cham» 2009 2012 Konzept und Realisation eines Prozesses, der Vereine, Quartiere, Firmen etc. zu einem

Mehr

A J N U D L R I E E A T S I R N U G F J E A R DESIGN

A J N U D L R I E E A T S I R N U G F J E A R DESIGN A J N U D L R I E E A T S I R N U G F J E A R DESIGN ÜBER UNS jadesign ist seit 1996 in Bern tätig. Als kleines Team können wir flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und begleiten diese

Mehr

lokal regional national Liste 4 Remo Bill

lokal regional national Liste 4 Remo Bill lokal regional national Liste 4 SP-Nationalratskandidat Wahlen vom 18. Oktober 2015 Liebe Wählerin Lieber Wähler Roberto Zanetti wieder in den Ständerat Sozialdemokratische Partei Der Kanton stellt 2015

Mehr

Architektur macht Schule

Architektur macht Schule Gunhild Hamer, Petri Zimmermann-de Jager, Heinz L. Jeker, Boris Szélpal Architektur macht Schule Architekturvermittlung der Kantone Aargau und Solothurn «Architektur erklärt sich nicht von selbst.» Boris

Mehr

Der optimale Messeauftritt für B.I.S.

Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Bruno Meißner Geschäftsführer MICE MEISSNER EXPO Chairman Marketing Group IFES Co-Autor Das abc des erfolgreichen Messeauftritts Fragenkatalog für ein Messestand-Briefing

Mehr

> Die provisorische Website www.museums.ch zeigt den neuen Schweizer Museumsführer. Mehr als 1060 Museen stellen sich vor.

> Die provisorische Website www.museums.ch zeigt den neuen Schweizer Museumsführer. Mehr als 1060 Museen stellen sich vor. Nr. 7 2009 Gemeinsame Aktivitäten von ICOM Schweiz & VMS Internationaler Museumstag Treffpunkt Museum am 16. Mai 2010 Die Handreichung für den Museumstag 2010 enthält alle Basisinformationen bezüglich

Mehr

ellungen Teilnehmer

ellungen Teilnehmer Jahresausstellungen ellungen Teilnehmer 1902 1919 1902, 22. Nov. 30. Nov. 1902 Anner Emil, Brugg, 1870 Bauhofer Rudolf, Reinach, 1869 Birchmeier August, Aarau, 1870 Bolens Ernest, Aarau, 1881 Burgmeier

Mehr

FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt!

FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt! Staatskanzlei Information Rathaus 4509 Solothurn Telefon 032 627 20 70 Telefax 032 627 21 26 kanzlei@sk.so.ch www.so.ch Medienmitteilung FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt! Solothurn, 13.

Mehr

Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner für Museen

Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner für Museen Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner für Museen Weiterbildung: Hochschule und Museum 13. Dezember 2010, Fachhochschule Potsdam Museumsverband des Landes Brandenburg e.v. Digitale

Mehr

Internationaler Museumstag 2012: Welt im Wandel Museen im Wandel. Exponatec in Köln: VMS und ICOM Schweiz richten die Veranstaltung mit aus

Internationaler Museumstag 2012: Welt im Wandel Museen im Wandel. Exponatec in Köln: VMS und ICOM Schweiz richten die Veranstaltung mit aus 22. November 2011 Nr. 6 Inhaltsverzeichnis Gemeinsame Aktivitäten von ICOM Schweiz & VMS Internationaler Museumstag 2012: Welt im Wandel Museen im Wandel Thema des Jahreskongresses 2012: Dauerausstellungen

Mehr

FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH _

FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH _ FIRMENPORTRÄT LATERNSER BAUMANAGEMENT & PARTNER GMBH Die Laternser Baumanagement & Partner GmbH wurde von Marc Laternser im Januar 2015 als inhabergeführte und unabhängige Unternehmung mit Firmensitz in

Mehr

Geschichte der Grünen in der Schweiz Grüne Persönlichkeiten

Geschichte der Grünen in der Schweiz Grüne Persönlichkeiten Geschichte der Grünen in der Schweiz Grüne Persönlichkeiten Parteiämter 2 PräsidentInnen der Grünen Partei Schweiz 2 Vize-PräsidentInnen der Grünen Partei Schweiz 3 GeneralsekretärInnen der Grünen Partei

Mehr

KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO. Stand: Juni 2014

KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO. Stand: Juni 2014 KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO Stand: Juni 2014 KONTAKT Kulturangelegenheiten Rigaer Straße 41 10247 Berlin, DE KOLLEGEN 2,3 Kulturangelegenheiten entwickelt und realisiert künstlerische Konzepte im Bereich Bildende

Mehr

Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78

Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78 Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS MittersillMünchen S. 5 Hochschule S. 1353 Profil S. 67 Praktikum S. 5563

Mehr

DIE PLANWERK4 AG LIVE-KOMMUNIKATION FESTINSTALLATION ARCHITEKTUR

DIE PLANWERK4 AG LIVE-KOMMUNIKATION FESTINSTALLATION ARCHITEKTUR FIRMENPRÄSENTATION DIE PLANWERK4 AG... ist ein Full-Serviceanbieter und Dienstleistungspartner in den Bereichen der Live-Kommunikation und Festinstallationen. Wir übernehmen die Planung und Koordination

Mehr

Martin Spitz. Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau

Martin Spitz. Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau Martin Spitz Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau geboren 1966 in Freiburg im Breisgau, 1981 bis 1984 Ausbildung zum Schlosser,

Mehr

Naturmuseum Strategie / Projektierung. Medienorientierung, 21. Mai 2010

Naturmuseum Strategie / Projektierung. Medienorientierung, 21. Mai 2010 Naturmuseum Strategie / Projektierung Medienorientierung, 21. Mai 2010 Strategischer Rahmen Handlungsfelder 2020 St.Gallen erzielt als kulturelles Zentrum nationale und internationale Aufmerksamkeit Legislaturziele

Mehr

Suter, Ernst (1904-1987)

Suter, Ernst (1904-1987) Suter, Ernst (1904-1987) * 16.6.1904 Basel, 30.4.1987 Aarau; Heimatort Aarau, Basel, Kölliken. Bildhauer, Keramiker und Plastiker. Kunst im öffentlichen Raum, Skulptur, Plastik, Relief, Medaillen, Keramik,

Mehr

Wirtschaftspolitische Mission der Stadt Winterthur und des Kantons Zürich nach Japan: 13. bis 20. Oktober 2015

Wirtschaftspolitische Mission der Stadt Winterthur und des Kantons Zürich nach Japan: 13. bis 20. Oktober 2015 Wirtschaftspolitische Mission der Stadt Winterthur und des Kantons Zürich nach Japan: 13. bis 20. Oktober 2015 Hintergrundinformationen, Zusammensetzung der Delegation & Programm Hintergrundinformationen

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Information Studienwettbewerb Neubau Primarschulhaus 16. März 2010

Information Studienwettbewerb Neubau Primarschulhaus 16. März 2010 Information Studienwettbewerb Neubau Primarschulhaus 16. März 2010 Evelyne Schwyzer Peter Boss Dani Zehnder Hans Ruedi Engler Daniela Pauli Thorsten Kuhny GR Ressort Bildung GR Ressort Hochbau, Projektleiter

Mehr

Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können.

Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können. Übersicht über die eidgenössischen und kantonalen Behörden, welche in Rechtsfragen zur Psychotherapie Auskunft erteilen können. Bund Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter Mo bis Fr von 10.00 bis 12.00

Mehr

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Öffentliche Führungen: im Rahmen der Wechselausstellungen, jeweils Dienstag, 19h und Sonntag, 11h. Ohne Voranmeldung, Ausstellungseintritt.

Mehr

Referenzobjekte Karin O Bryan

Referenzobjekte Karin O Bryan Referenzobjekte Karin O Bryan Privatobjekte - Innen Private historische Liegenschaft, Kanton Zug, Farbgestaltung aller Räumlichkeiten im Rahmen einer Gesamtrennovation, inkl. Farbgestaltung Tiefgarage

Mehr

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel «Smart City Energiestädte auf dem Weg zu einer ressourcen-effizienten

Mehr

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich tätig sind und sich gezielt weiterbilden möchten.

Mehr

MESSEN AUSSTELLUNGEN EVENTS FAIRS EXHIBITIONS EVENTS

MESSEN AUSSTELLUNGEN EVENTS FAIRS EXHIBITIONS EVENTS MESSEN AUSSTELLUNGEN EVENTS FAIRS EXHIBITIONS EVENTS Wie wir arbeiten Erlebnisse verbinden. Messen, Ausstellungen und Events bieten die beste Gelegenheit, um diese Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Kunden

Mehr

Über die Werkschau. Informationen auf einen Blick. Hinweise für Sponsoren. fhp-werkschau.de

Über die Werkschau. Informationen auf einen Blick. Hinweise für Sponsoren. fhp-werkschau.de Press Kit 05 06 09 Über die Werkschau Informationen auf einen Blick Hinweise für Sponsoren 03 fhp-werkschau.de WERKSCHAU 2015: DER FACHBEREICH DESIGN DER FH POTSDAM STELLT AUS 04 Die Studentinnen und

Mehr

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Vebo Genossenschaft Olten (Wettbewerb) Neubau Produktions- und Bürogebäude Kostenschätzung Vorprojekt Architekt: baderpartner ag, planen bauen

Mehr

Veranstaltungsprogramm. Januar bis Juni 2016

Veranstaltungsprogramm. Januar bis Juni 2016 Veranstaltungsprogramm Januar bis Juni 2016 «Industriekanton Aargau» Filmabend Dienstag, 2. Februar 2016, 18.15 19.45 Uhr 2 3 Aargauer Firmennamen wie Zehnder, BBC, ABB, Kabelwerke Brugg oder Kummler +

Mehr

Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB)

Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB) Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Die Entwicklung der Bahninfrastruktur in der Schweiz (ZEB) FSU-Konferenz Luzern, 25.11.2008 Was

Mehr

DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG

DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG DIE KUNST DER KULTURVERMITTLUNG PUBLIREPORTAGE Kultur hat einen immer höheren Stellenwert in der Gesellschaft. Sie muss sich aber auch immer mehr kommerziell rechtfertigen und begründen. Dafür braucht

Mehr

Innenarchitektur und Szeografie Breisacherstrasse 89 CH-4057 Basel +41 61 683 80 20 kontakt@emyl.ch www.emyl.ch

Innenarchitektur und Szeografie Breisacherstrasse 89 CH-4057 Basel +41 61 683 80 20 kontakt@emyl.ch www.emyl.ch Innenarchitektur und Szeografie Breisacherstrasse 89 CH-4057 Basel +41 61 683 80 20 kontakt@emyl.ch www.emyl.ch A U S S T E L L U N G Knochenarbeit. Wenn Skelette erzählen. Basel 2011/12 A U F T R A G

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Kantonsapotheker / Kantonsapothekerinnen

Kantonsapotheker / Kantonsapothekerinnen Kantonsapotheker / nen Stand: 09.01.2017 Kanton Name Adresse Telefon / Fax e-mail Aargau Departement Gesundheit und Tel. 062 835 29 11 mailto: renato.widmer@ag.ch Renato Widmer Soziales Bachstrasse 15

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Wir suchen für unsere Sonderausstellungen das neue Projektteam!

Wir suchen für unsere Sonderausstellungen das neue Projektteam! 13. März 2015 Claude Colombo, Geschäftsführer Schulmuseum Bern, Muhlernstrasse 9, 3098 Köniz info@schulmuseumbern.ch www.schulmuseumbern.ch Wir suchen für unsere Sonderausstellungen das neue Projektteam!

Mehr

Wolfgang Wörnhard Hadlaubstrasse 49, 8006 Zürich Tel 044 360 53 64, 076 561 53 64. ww@awww.ch, www.awww.ch

Wolfgang Wörnhard Hadlaubstrasse 49, 8006 Zürich Tel 044 360 53 64, 076 561 53 64. ww@awww.ch, www.awww.ch Wolfgang Wörnhard Hadlaubstrasse 49, 8006 Zürich Tel 044 360 53 64, 076 561 53 64 ww@awww.ch, www.awww.ch Kompetenzen Mediation in Unternehmen, Institutionen der öffentlichen Hand, Nonprofit-Organisationen

Mehr

Referenzen Stand November 2014

Referenzen Stand November 2014 Referenzen Stand November 2014 1. Gesundheitswesen Kunden Checkup Center Zürich Allgemeine Unternehmensberatung Chirurgie Team Bern Allgemeine Unternehmensberatung Clienia-Gruppe Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

Bestellung für Betäubungsmittel-Rezeptblöcke Stand

Bestellung für Betäubungsmittel-Rezeptblöcke Stand Bestellung für Betäubungsmittel-Rezeptblöcke Stand 19.10.2016 Kanton Adresse Telefon / Fax e-mail Aargau Departement Gesundheit u. Soziales des Kantons Tel. +41 62 835 29 59 barbara.rohr@ag.ch Aargau Sekretariat

Mehr

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH Inhaltsverzeichnis Über MMK Profil Unsere Kunden Kontakt Leistungen und Projekte Markenentwicklung Interaktive Medien Kampagnen Messen und Events Filme

Mehr

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02 HFK-BERN.CH 02 03 HFK HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* WAS. Das Studium verknüpft interdisziplinär das Wissen, die Fertigkeiten und die Fähigkeiten im Interaction

Mehr

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009 47 D Verzeichnis Behörde, Lehrpersonen, Klassen Hinweis: Beim Eintritt sind frühere Dienstzeiten bei einer der drei früheren Schulgemeinden immer mitberücksichtigt. Schulbehörde Name Ressort Austritt Eintritt

Mehr

Umfrage über die Ladenöffnungszeiten Resultate. Unia Sektor Tertiär

Umfrage über die Ladenöffnungszeiten Resultate. Unia Sektor Tertiär Resultate Unia Sektor Tertiär 25.02.2016 2 Einleitung Ausgangslage Auf Druck der grossen Ketten im Detailhandel diskutiert das Schweizer Parlament ein neues Gesetz über die Ladenöffnungszeiten (LadÖG).

Mehr

SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID

SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID SOMMER AM U VERANSTALTUNGSARCHITEKTUR INSZENIERUNG Im Sommer

Mehr

Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011. Platzierungen

Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011. Platzierungen Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011 Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 SRC Wiesental 1 SRC Illtal 2 SC Güdingen 1 SC Heidenkopf 1 SRC Wiesental 2 Hobbymannschaft SC Güdingen 2 SRC Illtal 1 SC

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis

Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis Qualifikationsprofil für Mediamatikerin mit eidg. Fachausweis / Mediamatiker mit eidg. Fachausweis Berufsnummer NNN vom Inhalt I. Berufsbild II. Übersicht der beruflichen Handlungskompetenzen III. Anforderungsniveau

Mehr

2001 CH 1999 CH 1951 DE 1963 CH 1956 DE 1957 DE 1962 CH 1959 CH 1956 CH. 17:22.57 Wolfenschiessen 1972 CH

2001 CH 1999 CH 1951 DE 1963 CH 1956 DE 1957 DE 1962 CH 1959 CH 1956 CH. 17:22.57 Wolfenschiessen 1972 CH 18. - 21. Februar 2016 in Nordic Blading / Langlauf Jugend Damen 1 3 1030 KAISER Tabea 2001 CH 20:23.02 Jugend Herren 1 6 1027 KAISER Marius 1999 CH 33:29.22 AK lv / Damen 1 10 1143 ZENS Irmi 1951 DE 20:44.45

Mehr

Tageskurs für. Finanzfachleute. Sanieren Modernisieren mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien schafft Mehrwerte und Rendite

Tageskurs für. Finanzfachleute. Sanieren Modernisieren mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien schafft Mehrwerte und Rendite Bauen Sanieren Energie Tageskurs für Immobilienund Finanzfachleute Sanieren Modernisieren mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien schafft Mehrwerte und Rendite Zürich Mittwoch, 28. August 2013 9.00

Mehr

Wir sind new office.

Wir sind new office. Wir sind new office. Corporate-/Print- & Webdesign aus Frankfurt am Main. o new office Agentur für Design & Kommunikation Portfolio 1-2015 Unsere Spezialität Corporate Design in klassischer und digitaler

Mehr

Almut Brand Lebenslauf und Portfolio

Almut Brand Lebenslauf und Portfolio Lebenslauf und Portfolio Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektin Mitglied der Architektenkammer Hamburg Grotenkamp 25 22607 Hamburg Tel: 040 22 60 66 60 Mobil: 0151 15 27 97 35 hallo@almutbrand.de Geboren am

Mehr

Arena der Zürcher Berufsbildung: Wie bilden Betriebe erfolgreich aus?

Arena der Zürcher Berufsbildung: Wie bilden Betriebe erfolgreich aus? Kantonale Lehrstellenkonferenz 2013 Arena der Zürcher Berufsbildung: Wie bilden Betriebe erfolgreich aus? Mittwoch, 17. April 2013 Messe Zürich, Halle 7 Sehr geehrte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Mehr

Ski-Club Kaltbrunn 20. Februar Kaltbrunner Ski- und Snowboardmeisterschaft

Ski-Club Kaltbrunn 20. Februar Kaltbrunner Ski- und Snowboardmeisterschaft Ski-Club Kaltbrunn 20. Februar 2016 37. Kaltbrunner Ski- und Snowboardmeisterschaft R a n g l i s t e Rang St-Nr. Name, Vorname JG Verein/Firma Laufzeit Rückstand Familien 1 208 Brunner Sepp 33.43 2 203

Mehr

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich 3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 15. Mai 2009, 13.30 19.00 Uhr Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch /symposium.personalmanagement 3. Symposium Personalmanagement

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 6. 7. September 2012 9. Freiburger Sozialrechtstage Gesellschaft und

Mehr

Kantonsapotheker / Kantonsapothekerinnen

Kantonsapotheker / Kantonsapothekerinnen Kantonsapotheker / nen Stand: 09.06.2016 Kanton Name Adresse Telefon / Fax e-mail Aargau Departement Gesundheit und Tel. 062 835 29 11 mailto: muriel.sponagel@ag.ch Muriel Sponagel- Brennwald Soziales

Mehr

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen

Anhang 2 Adressen von seriösen Schuldenberatungsstellen Anhang 2 Adressen von seriösen sstellen Kanton Aargau Aargau-Solothurn Effingerweg 12 5001 Aarau Tel. 062 822 82 11 www.ag-so.schulden.ch ag-so@schulden.ch Caritas Aargau Laurenzenvorstadt 80 5001 Aarau

Mehr

HEFTI. HESS. MARTIGNONI.

HEFTI. HESS. MARTIGNONI. Aarau HEFTI. HESS. MARTIGNONI. HHM Lösungen für die Region Aarau Vom Standort Aarau aus wird das gesamte Leistungsspektrum der HHM angeboten. Dazu zählen im Kerngeschäft das klassische, das die Planung

Mehr

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungssystematik FaGe Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich tätig sind und sich

Mehr

Bundesamt für Sport BASPO. Direktor Matthias Remund Stellvertretender Direktor Walter Mengisen Vizedirektor Jörg Annaheim

Bundesamt für Sport BASPO. Direktor Matthias Remund Stellvertretender Direktor Walter Mengisen Vizedirektor Jörg Annaheim Bundesamt für Bundesamt für Direktor Matthias Remund Stellvertretender Direktor Walter Mengisen Vizedirektor Projektmanagement Direktionssekretariat Kommunikation/Information politik und Ressourcen Jugend-

Mehr

HES-SO Valais-Wallis: Studienjahr 2015/16 Pressekonferenz vom 14.09.2015. HES-SO Valais-Wallis Seite 1

HES-SO Valais-Wallis: Studienjahr 2015/16 Pressekonferenz vom 14.09.2015. HES-SO Valais-Wallis Seite 1 : Studienjahr 2015/16 Pressekonferenz vom 14.09.2015 Seite 1 Inhalt Neues Studienjahr: Die aktuellen Herausforderungen der François Seppey, Direktor Hochschule für Ingenieurwissenschaften Joseph El Hayek,

Mehr

Hilfreiche Adressen und Stellen

Hilfreiche Adressen und Stellen Hilfreiche Adressen und Stellen www.autismus.ch Behandlungs- und Diagnosezentrum für Familien mit autistischen Kleinkindern, sowie Anbieter von Mifne-Therapie Hier der Link zur HP des Zentrums. aaa autismus

Mehr

4ÆCK DESIGN STUDIO. Portfolio

4ÆCK DESIGN STUDIO. Portfolio 4ÆCK DESIGN STUDIO Portfolio TEAM Das 4ÆCK Design Studio ist ein Büro für visuelle Gestaltung in Berlin, gegründet im Jahr 2011 von Alexander Sarkozi, Sascha Incannova und Paul Krämer.Wir arbeiteten in

Mehr

Publikationen des VMS und von ICOM Schweiz: Aktuell über 60 Publikationen verfügbar. Generalversammlung 2011: Matthias Frehner neues Vorstandsmitglied

Publikationen des VMS und von ICOM Schweiz: Aktuell über 60 Publikationen verfügbar. Generalversammlung 2011: Matthias Frehner neues Vorstandsmitglied 28. September 2011 Nr. 5 Inhaltsverzeichnis Gemeinsame Aktivitäten von ICOM Schweiz & VMS Jahreskongress 2011 zur Museumsethik: Zusammenfassungen online Revue museums.ch: Neue Redaktionsleiterin Website

Mehr

ADRIAN TSCHOPP PROJECT & PROCESS MANAGER

ADRIAN TSCHOPP PROJECT & PROCESS MANAGER CURRICULUM VITAE ADRIAN TSCHOPP PROJECT & PROCESS MANAGER BERUFLICHE ERFAHRUNG PERSÖNLICHE ANGABEN 05/2012-09/2014 The Webworker Company GmbH, Cham ZG Project Manager 10/2006 - Heute Tschopp Designs Geschäftsführer

Mehr

Vitae + Projektauswahl

Vitae + Projektauswahl FS 2010 Kontakt : www. christgantenbein. arch.ethz.ch Assistenten: Nele Dechmann Victoria Easton Patrick Schmid Raoul Sigl Susanne Vécsey Assistenz: HIL E 70.5 Emanuel Curriculum Christ und Christoph Gantenbein

Mehr

Platten-Champions.ch. F+W Communications. Andreas Schneider/ Geschäftsführer

Platten-Champions.ch. F+W Communications. Andreas Schneider/ Geschäftsführer Platten-Champions.ch F+W Communications Andreas Schneider/ Geschäftsführer Nachwuchsmarketing Schweizerischer Plattenverband Warum, Wieso, wichtige Eckdaten 1. Demografischer Wandel 2. Image der handwerklichen

Mehr

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Alleinstehender Verheiratet ohne Kinder Verheiratet 2 Kinder Verheiratet

Mehr

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch 1 ZOIX Design GmbH ur und Baurealisation Niederdorfstrasse 67 8001 Zürich Projektportfolio ur und Baurealisation T 044 515 18 96 M 078 775 27 37 W zoix.ch E bauen@zoix.ch Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Mehr

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Umbau Kantonalbank Pratteln Planung sämtlicher Lüftungsanlagen / Klimaanlagen für Schalterhalle / Büros / EDV Fertig gestellt: 11/2011 Bauherrschaft: Basellandschaftliche

Mehr

INDUSTRIE 4.0 SO PROFITIERT DER SCHWEIZER WERKPLATZ

INDUSTRIE 4.0 SO PROFITIERT DER SCHWEIZER WERKPLATZ konferenzreihe digitale transformation INDUSTRIE 4.0 SO PROFITIERT DER SCHWEIZER WERKPLATZ 22. Oktober 2015, Renaissance Zurich Tower Hotel, Zürich INDUSTRIE 4.0 SO PROFITIERT DER SCHWEIZER WERKPLATZ Die

Mehr

Verkehrsmediziner / Verkehrsmedizinerin SGRM Me decine du trafic SSML

Verkehrsmediziner / Verkehrsmedizinerin SGRM Me decine du trafic SSML Schweizerische Gesellschaft für Rechtsmedizin SGRM Société Suisse de Médecine Légale SSML Sektion Verkehrsmedizin Section de médecine du trafic (VM / MTR) Società Svizzera di Medicina Legale SSML Verkehrsmediziner

Mehr

Luzerner Studierende an den universitären Hochschulen

Luzerner Studierende an den universitären Hochschulen LUSTAT news 19. Dezember 2008 Medienmitteilung Luzerner Studierende an den universitären Hochschulen versität Luzern wächst weiter Die versität Luzern erfreut sich weiterhin grosser Beliebtheit. Im Wintersemester

Mehr

Allgäuer Straße 1 86199 Augsburg

Allgäuer Straße 1 86199 Augsburg S1 Büro für Gestaltung Allgäuer Straße 1 86199 Augsburg T +49 (0)821.907 32 95 M +49 (0)172.76 41 507 E info@s1-buero.de W www.s1-buero.de PROFIL S1 Büro für Gestaltung ist ein inhabergeführtes Designbüro

Mehr

Rütiweg 7 4528 Zuchwil

Rütiweg 7 4528 Zuchwil Lebenslauf Patricia Delnon dipl. Wirtschaftsinformatikerin FH Webmaster IKFH, FH NW Rütiweg 7 4528 Zuchwil 079 426 03 81 Kurzprofil Als IT-Leiterin mit langjähriger Erfahrung in Projektleitung und Webdesign

Mehr

Prämierung ARCHITECTURE

Prämierung ARCHITECTURE ARCHITECTURE Kriterien + Gewichtung ARCHITECTURE Stand Design Stand Inspiration Stand Smart Brand Architecture Thematic Exhibition Store Design Idee Innovationskraft Zielgruppenaffinität Stringenz Entwurf

Mehr