DNS vs. Sicherheit. the long story. equinox. CryptoCon15, Leipzig ...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DNS vs. Sicherheit. the long story. equinox. CryptoCon15, Leipzig ..."

Transkript

1 DNS vs Sicherheit the long story equinox CryptoCon15, Leipzig

2 Übersicht 1 Kurzwiederholung DNS 2 Was sind DNSsec 3 Nachteile von DNSsec 4 DANE & Vorteile von DNSsec

3 DNS "PirateBay ist gesperrt" "stell mal den DNS auf 8888"

4 ;; QUESTION SECTION: ;thepiratebayorg IN A ;; ANSWER SECTION: thepiratebayorg 3600 IN A

5 DNS Telefonbuch Name IP-Adresse Frage & Antwort, je ein Datenpaket hierarchisch organisiert

6 (root) NS d0orgafilias-nstorg NS ns1torprojectorg A Antwort von aroot-serversnet = ICANN org Antwort von d0orgafilias-nstorg = Afilias torproject Antwort von ns1torprojectorg = Tor www

7 Caches durchlaufen der Hierarchie dauert & belastet Server Ergebnisse zwischenspeichern WLAN-Router Provider PC Telefon aroot-serversnet d0orgafilias-nstorg ns1torprojectorg

8 Sicherheit Protokoll ist von 1987 Einzige Sicherheitsüberlegung war Ausfallschutz ( jeweils mehr als 1 Server)

9 Sicherheit Protokoll ist von 1987 Einzige Sicherheitsüberlegung war Ausfallschutz ( jeweils mehr als 1 Server) Anfang der 2000er begannen Fälschungsangriffe (unterschieben inkorrekter Antworten)

10 Cache Poisoning Zielname aussuchen Massenhaftes Senden von Antworten mit gefälschtem Absender (zuständiger DNS-Server) Auslösen einer Anfrage für Zielname Cache merkt sich falsche Antwort und liefert diese aus

11 WLAN-Router Provider PC Telefon aroot-serversnet d0orgafilias-nstorg ns1torprojectorg ns1torprojectorg (nicht)

12 DNSsec Sicherheitserweiterung (1994-) entwickelt Legt Verwendung von Schlüsseln und Unterschriften fest

13 DNSsec DNSKEY: Schlüssel (2 Arten) Key Signing Key - langlebig, sicher Zone Signing Key - kurzlebig, weniger sicher RRSIG: Unterschrift für Daten DS: Schlüssel(abdruck) des nächsten Servers

14 (root) NS d0orgafilias-nstorg NS ns1torprojectorg A org torproject www

15 NS d0orgafilias-nstorg NS ns1torprojectorg A (root) org torproject www DS E6C1716 DNSKEY + RRSIG DS CCB DNSKEY + RRSIG RRSIG

16 Beispiele

17 Probleme DNS arbeitet mit einzelnen Paketen Pakete haben Maximalgrößen Anfragen mit gefälschten Absendern möglich

18 Probleme Fälsche Absender von unliebsamem Ziel Sende (kurze) Anfrage DNS-Server schickt (lange) Antwort an unliebsames Ziel

19 Probleme Fälsche Absender von unliebsamem Ziel Sende (kurze) Anfrage DNS-Server schickt (lange) Antwort an unliebsames Ziel Rate Limiting

20 Probleme Fälsche Absender von unliebsamem Ziel Sende (kurze) Anfrage DNS-Server schickt (lange) Antwort an unliebsames Ziel Rate Limiting Schlüssel müssen möglichst kurz sein Elliptische Kurven

21 Probleme (2) Management der Krypto an Domainverwalter gebunden Braucht Support zb vom Serverhoster Politische Einflüsse auf Länderdomains

22 Probleme (3) Hoher Betriebsaufwand (Regelmässiger Schlüsseltausch) Kaputte Unterschriften kaputte Domains Kaputte Caches kaputte Domains against-dnssec/

23 "Vorteile" Sperrversuche werden als Sicherheitsbruch erkannt DPI-Kram, komische WLAN-Router & WLAN-Loginseiten können DNS nicht mehr "verbiegen"

24 Vorteile DANE Eindeutige Hierarchie Live-System

25 DANE Wenn die IP-Adresse schon unterschreiben ist kann auch das SSL/TLS-Zertifikat notiert & unterschrieben werden

26 DANE NS d0orgafilias-nstorg NS ns1torprojectorg A (root) org torproject www DS E6C1716 DNSKEY + RRSIG DS CCB DNSKEY + RRSIG RRSIG

27 DANE NS d0orgafilias-nstorg NS ns1torprojectorg (root) org torproject DS E6C1716 DNSKEY + RRSIG DS CCB DNSKEY + RRSIG A RRSIG www TLSA E _443_tcpwww X509 cert: EA:16:D6:DA:76:9B: /CN = *torprojectorg/

28 Eindeutige Hierarchie zu jedem Namen nur ein möglicher Unterschriftspfad laufend nachprüfbar bei Manipulationen eindeutig "Schuldiger"

29 DNSsec + Tor DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS Domainbesitzer User

30 DNSsec + Tor DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS DNS tor tor tor tor tor tor tor tor Domainbesitzer mein Key? konsistente Keys? User

31 Live-System DNS-Antworten haben kurze Gültigkeit (Stunden, Tage) Unterschriften haben kurze Gültigkeit (Tage) Rückruf von gebrochenen Zertifikaten als automatisches Feature

32 Benutzbarkeit? Browsersupport fehlt leider Plugin von CZnic: https://wwwdnssec-validatorcz/

33 Benutzbarkeit? Browsersupport fehlt leider Plugin von CZnic: https://wwwdnssec-validatorcz/ Domains mit DNSsec sehr selten Domainverwalter nur mässig interessiert

34 Fragen? Fragen?

Eco DNSSEC Workshop. DNSSEC Vertrauen ins DNS. Lutz Donnerhacke dig NAPTR 1.6.5.3.7.5.1.4.6.3.9.4.e164.arpa. +dnssec DNSSEC/1

Eco DNSSEC Workshop. DNSSEC Vertrauen ins DNS. Lutz Donnerhacke dig NAPTR 1.6.5.3.7.5.1.4.6.3.9.4.e164.arpa. +dnssec DNSSEC/1 Eco DNSSEC Workshop DNSSEC Vertrauen ins DNS Lutz Donnerhacke dig NAPTR 1.6.5.3.7.5.1.4.6.3.9.4.e164.arpa. +dnssec DNSSEC/1 DNS Security Klassische Public-Key Signaturen: RRSIG Signaturen der Nichtexistenz:

Mehr

DNS Grundlagen. ORR - November 2015. jenslink@quux.de. DNS Grundlagen 1

DNS Grundlagen. ORR - November 2015. jenslink@quux.de. DNS Grundlagen 1 DNS Grundlagen ORR - November 2015 jenslink@quux.de DNS Grundlagen 1 /me Freelancer Linux seit es das auf 35 Disketten gab IPv6 DNS und DNSSEC Monitoring mit Icinga, LibreNMS,... Netzwerke (Brocade, Cisco,

Mehr

Externer DNS. Technologien und Herausforderungen. Amanox Solutions AG Speichergasse 39 CH-3008 Bern

Externer DNS. Technologien und Herausforderungen. Amanox Solutions AG Speichergasse 39 CH-3008 Bern Externer DNS Technologien und Herausforderungen Amanox Solutions AG Speichergasse 39 CH-3008 Bern Wieso brauchen wir externen DNS Alle Internetservices nutzen DNS E-Mail Geschäftskritische Business Applikationen

Mehr

DNSSEC. Was ist DNSSEC? Wieso braucht man DNSSEC? Für ein sicheres Internet

DNSSEC. Was ist DNSSEC? Wieso braucht man DNSSEC? Für ein sicheres Internet SEC Für ein sicheres Internet Was ist SEC? SEC ist eine Erweiterung des Domain Namen Systems (), die dazu dient, die Echtheit (Authentizität) und die Voll ständig keit (Integrität) der Daten von - Antworten

Mehr

DNSSEC. Christoph Egger. 28. Februar 2015. Christoph Egger DNSSEC 28. Februar 2015 1 / 22

DNSSEC. Christoph Egger. 28. Februar 2015. Christoph Egger DNSSEC 28. Februar 2015 1 / 22 DNSSEC Christoph Egger 28. Februar 2015 Christoph Egger DNSSEC 28. Februar 2015 1 / 22 Einführung Wikipedia The Domain Name System Security Extensions (DNSSEC) is a suite of Internet Engineering Task Force

Mehr

DNSSEC Sichere Namensauösung im Internet

DNSSEC Sichere Namensauösung im Internet DNSSEC Sichere Namensauösung im Internet Marcus Obst marcus.obst@etit.tu-chemnitz.de http://www.tu-chemnitz.de/~maob/nt Heiko Schlittermann hs@schlittermann.de http://www.schlittermannn.de Chemnitzer Linux-Tage

Mehr

DNS & DNSSEC. Simon Mittelberger. DNS und DNSSEC. Eine Einführung. 12. und 13. Januar, 2011. 12. und 13. Januar, 2011 1 / 66

DNS & DNSSEC. Simon Mittelberger. DNS und DNSSEC. Eine Einführung. 12. und 13. Januar, 2011. 12. und 13. Januar, 2011 1 / 66 DNS und Eine Einführung 12. und 13. Januar, 2011 12. und 13. Januar, 2011 1 / 66 DNS Infrastruktur DNS DNS Angriffe DDOS Domain Name System DNS Amplification DNS-Spoofing DNS-Cache- Poisoning 12. und 13.

Mehr

DNSSEC und DANE. Dimitar Dimitrov. Institut für Informatik Humboldt-Universität zu Berlin Seminar Electronic Identity Dr.

DNSSEC und DANE. Dimitar Dimitrov. Institut für Informatik Humboldt-Universität zu Berlin Seminar Electronic Identity Dr. DNSSEC und DANE Dimitar Dimitrov Institut für Informatik Humboldt-Universität zu Berlin Seminar Electronic Identity Dr. Wolf Müller 17. November 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Motivation 2 DNS 3 DNSSEC 4 DANE

Mehr

DNSSec-Workshop. Chemnitzer Linux-Tage 2010. Marcus Obst Heiko Schlittermann. schlittermann. Professur für Nachrichtentechnik

DNSSec-Workshop. Chemnitzer Linux-Tage 2010. Marcus Obst Heiko Schlittermann. schlittermann. Professur für Nachrichtentechnik Marcus Obst Heiko Schlittermann Professur für Nachrichtentechnik schlittermann Inhalt Warum DNSSec / Motivation Bisherige Mechanismen (TSIG) DNSSec Grundlagen DNSSec-Server Setup (neue Zone) DNSSec-Resolver

Mehr

Lightning Talk: Kurzvorstellung DNSSEC

Lightning Talk: Kurzvorstellung DNSSEC Lightning Talk: Kurzvorstellung DNSSEC Seite: 1 / 21 Über mich Stefan Neufeind Aus Neuss Tätig für SpeedPartner GmbH (Consulting, Entwicklung, Administration) Individuelle Software-Entwicklungen, z.b.

Mehr

DynDNS für Strato Domains im Eigenbau

DynDNS für Strato Domains im Eigenbau home.meinedomain.de DynDNS für Strato Domains im Eigenbau Hubert Feyrer Hubert Feyrer 1 Intro homerouter$ ifconfig pppoe0 pppoe0: flags=8851...

Mehr

von Holger Beck Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg 11, 37077 Göttingen

von Holger Beck Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg 11, 37077 Göttingen DNSSEC und seine Auswirkungen auf DNS-Dienste Dienste in der MPG von Holger Beck Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg 11, 37077 Göttingen Fon: 0551 201-1510 Fax:

Mehr

DNSSEC. Domain Name System Security Extension. Referent: Matthias Lohr

DNSSEC. Domain Name System Security Extension. Referent: Matthias Lohr <lohr@uni-trier.de> DNSSEC Domain Name System Security Extension Referent: Matthias Lohr DNS - Geschichte Früher: Master-Text-Datei Abgleich über Download Jetzt: Verteilte Datenbank Abgleich über sog.

Mehr

Wie funktioniert das WWW? Sicher im WWW

Wie funktioniert das WWW? Sicher im WWW Wie funktioniert das WWW? Sicher im WWW Der normale Aufruf 1. Browserprogramm starten 2. Adresse eintippen, z.b. : ich-hab-doch-nichts-zu-verbergen.de 3. Der Browser ändert die Adresse auf: http://ich-hab-doch-nichts-zu-verbergen.de/

Mehr

DNS-Baustein. Thomas Ledermüller, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009

DNS-Baustein. Thomas Ledermüller, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009 DNS-Baustein, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009 2 Zu meiner Person Thomas Ledermueller, BSc Masterstudium Sichere Informationssysteme (FHOOE/Campus Hagenberg) KPMG Financial Advisory Services

Mehr

Frankfurt, 26. Januar 2010

Frankfurt, 26. Januar 2010 Das DNSSEC-Testbed - 21 Tage und ein bißchen weiser - Peter Koch, Marcos Sanz Frankfurt, 26. Januar 2010 Agenda DNSSEC-Testbed - Überblick und Infrastruktur Krypto- und andere Parameter Erste Zahlen Nächste

Mehr

Testbed: DNSSEC für DE

Testbed: DNSSEC für DE Testbed: DNSSEC für DE - Kurz vor dem Halbzeitpfiff - Peter Koch Marcos Sanz Frankfurt/Main, 16. Juni 2010 DNSSEC-Testbed: Roadmap Testbed Phase 0 -- DNS 1.12.2009 Betrieb

Mehr

[DNS & DNS SECURITY] 1. DNS & DNS Security

[DNS & DNS SECURITY] 1. DNS & DNS Security [DNS & DNS SECURITY] 1 DNS & DNS Security Thomas Vogel & Johannes Ernst Funktionsweise von DNS und deren Security Eigenschaften. Was es für Angriffe gibt, welche Gegenmaßnahmen dafür erforderlich sind

Mehr

DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech Babiel GmbH. dig 07.11.2015. @openrheinruhr.de.

DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech <a.pech@babiel.com> Babiel GmbH. dig 07.11.2015. @openrheinruhr.de. DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech Babiel GmbH dig 07.11.2015. @openrheinruhr.de. Agenda Vorstellung DNSSEC: Überblick & Funktion Setup mit BIND DANE, TLSA,

Mehr

Johannes Franken DNS & BIND GE-PACKT

Johannes Franken DNS & BIND GE-PACKT Johannes Franken DNS & BIND GE-PACKT I Inhaltsverzeichnis V Vorwort........................................ 15 E Über diese Referenz............................. 17 E.1 Abgrenzung......................................

Mehr

DNS. u23 - Termin 3. AmP+mm. 07.09.2009 Vortrag. Chaos Computer Club Cologne e.v. http://koeln.ccc.de. AmP+mm (CCC) DNS 07.09.2009 Vortrag 1 / 47

DNS. u23 - Termin 3. AmP+mm. 07.09.2009 Vortrag. Chaos Computer Club Cologne e.v. http://koeln.ccc.de. AmP+mm (CCC) DNS 07.09.2009 Vortrag 1 / 47 DNS u23 - Termin 3 AmP+mm Chaos Computer Club Cologne e.v. http://koeln.ccc.de 07.09.2009 Vortrag AmP+mm (CCC) DNS 07.09.2009 Vortrag 1 / 47 Gliederung I 1 Einführung in DNS 2 Aufbau und Verwendung von

Mehr

Secure Domain Name System DNSSEC

Secure Domain Name System DNSSEC Secure Domain Name System DNSSEC Einführ ung und Überblick in die Funktionsweise Secure Linux Administration Conference Ber lin 2. Dezember 2011 Holger.Zuleger@hznet.de 02. Dez 2011 1/19 > c DNS / DNSSEC

Mehr

SMTP Sicherheit mit DANE sys4.de

SMTP Sicherheit mit DANE sys4.de SMTP Sicherheit mit DANE sys4.de EMiG :-) > STARTTLS für Kunden verbindend > STARTTLS zwischen EMiG-Teilnehmern > Die EMiG-Teilnehmer decken einen grossen Anteil an deutschen Mailnutzern ab EMiG :-( >

Mehr

Robert Schischka GovCERT.at / CERT.at

Robert Schischka GovCERT.at / CERT.at CERT-Strukturen in Österreich und Maßnahmen zur DNS-SicherheitSicherheit Robert Schischka GovCERT.at / CERT.at Teams in Österreich CERT.at nationales CERT GovCERT öffentliche Verwaltung Weitere Teams

Mehr

Verteilte Systeme - 2. Übung

Verteilte Systeme - 2. Übung Verteilte Systeme - 2. Übung Dr. Jens Brandt Sommersemester 2011 1. Server-Entwurf a) Beschreiben Sie was sich hinter den Begriffen statusloser bzw. statusbehafteter Server verbirgt. Statusloser Server

Mehr

Kurzeinführung in DNSSEC und der Stand unter.at RTR Workshop E-Mail Sicherheit

Kurzeinführung in DNSSEC und der Stand unter.at RTR Workshop E-Mail Sicherheit Kurzeinführung in DNSSEC und der Stand unter.at RTR Workshop E-Mail Sicherheit Otmar Lendl 2015/11/05 1 Überblick Vorstellung Mag. Otmar Lendl Computerwissenschaften und Mathematik an der

Mehr

Technische Grundlagen von Internetzugängen

Technische Grundlagen von Internetzugängen Technische Grundlagen von Internetzugängen 2 Was ist das Internet? Ein weltumspannendes Peer-to-Peer-Netzwerk von Servern und Clients mit TCP/IP als Netzwerk-Protokoll Server stellen Dienste zur Verfügung

Mehr

DNS Das Domain Name System

DNS Das Domain Name System Björn Wontora 2001-04-24 DNS Das Domain Name System Inhalt 1. Kurzeinführung 2. Warum DNS? - Geschichtliches 3. Aufbau und Konventionen 4. DNS Client Konfiguration 5. Eine beispielhafte Anfrage 6. DNS

Mehr

Datensicherheit in Zeiten von Würmern, Viren und Nutzerfehlern

Datensicherheit in Zeiten von Würmern, Viren und Nutzerfehlern Datensicherheit in Zeiten von Würmern, Viren und Nutzerfehlern IKS GmbH Jena Information Kommunikation - Systeme Leutragraben 1 D-07743 Jena Telefon: +49-3641-460850 Fax: +49-3641-460855 email: L.Donnerhacke@iks-jena.de

Mehr

talk@ DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech Babiel GmbH dig 24.11.2015. @babiel.com.

talk@ DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech <a.pech@babiel.com> Babiel GmbH dig 24.11.2015. @babiel.com. talk@ DNSSEC, YET! DNSSEC und DANE einfach implementieren! Armin Pech Babiel GmbH dig 24.11.2015. @babiel.com. Agenda DNSSEC: Überblick & Funktion Setup: Beispiel mit BIND9 Nutzen:

Mehr

Hands-on DNSSEC. Armin Pech Babiel GmbH. dig 19.03.2016. @chemnitzer.linux-tag.de

Hands-on DNSSEC. Armin Pech <a.pech@babiel.com> Babiel GmbH. dig 19.03.2016. @chemnitzer.linux-tag.de Hands-on DNSSEC Armin Pech Babiel GmbH dig 19.03.2016. @chemnitzer.linux-tag.de Agenda Überblick & Funktion Hands-on #1 DNSSEC nutzen DNSSEC verwalten Hands-on #2 Q&A, Diskussion 2

Mehr

Sichere Namensauflösung mit DNSSec

Sichere Namensauflösung mit DNSSec Sichere Namensauflösung mit DNSSec Chemnitzer Linux Tage 2010 Heiko Schlittermann Marcus Obst http://www./doc/clt2010/ Inhalt Stand der Technik Motivation zum DNSSEC-Einsatz Sicherung mit TSIG Sicherung

Mehr

Resolver! DNS: Liefert 173.194.112.111 Resolver cached Antwort (mit Flag Time To Life, TTL)

Resolver! DNS: Liefert 173.194.112.111 Resolver cached Antwort (mit Flag Time To Life, TTL) Domain Name System (DNS) Hauptfunktion Namensauflösung: google.de! 173.194.112.111 Beispiel (Auflösung von google.de). Client! Resolver: Auflösung google.de Resolver! Rootserver: Liefert Toplevel Domain

Mehr

Kommunikationsnetze 6. Domain Name System (DNS) University of Applied Sciences. Kommunikationsnetze. 6. Domain Name System (DNS)

Kommunikationsnetze 6. Domain Name System (DNS) University of Applied Sciences. Kommunikationsnetze. 6. Domain Name System (DNS) Kommunikationsnetze Gliederung 1. Geschichte von DNS bis RFC 1035 2. Die Namenshierarchie 3. DNS-Server-Hierarchie 4. Rekursive und iterative Abfragen 5. Struktur der Datenbank 6. Struktur der Abfragen

Mehr

3.4 Multicast-Auflösung. 4 Fallbeispiel: DNS. 4.1 Domain-Names und Zonen (2) 4.1 Domain-Names und Zonen. 13 Verteilte Betriebssysteme

3.4 Multicast-Auflösung. 4 Fallbeispiel: DNS. 4.1 Domain-Names und Zonen (2) 4.1 Domain-Names und Zonen. 13 Verteilte Betriebssysteme 3.4 Multicast-Auflösung 4 Fallbeispiel: DNS Beispiel: www-vs.informatik.uni-ulm.de Client verbreitet Auflösungsanfrage an alle Namensdienste Client erhält Antwort vom zuständigen Namensdienst oder keine

Mehr

ISPA Forum: DNSSEC DNSSEC. Stand der Einführung, Probleme und Entwicklungen. Datum: 25.3.2009. Otmar Lendl Michael Braunöder

ISPA Forum: DNSSEC DNSSEC. Stand der Einführung, Probleme und Entwicklungen. Datum: 25.3.2009. Otmar Lendl Michael Braunöder DNSSEC Stand der Einführung, Probleme und Entwicklungen Datum: 25.3.2009 Otmar Lendl Michael Braunöder Programm Warum DNSSEC? Wie funktioniert DNSSEC? Alternativen? Was heißt es, DNSSEC einzuführen? Fragen

Mehr

Internet-Blocking: Was ist technisch möglich?

Internet-Blocking: Was ist technisch möglich? Fakultät Informatik, Institut für Systemarchitektur, Professur Datenschutz und Datensicherheit Internet-Blocking: Was ist technisch möglich? Stefan Köpsell, sk13@inf.tu-dresden.de Das Internet eine historische

Mehr

DNSSEC-Sicherheitsinitiative in.de

DNSSEC-Sicherheitsinitiative in.de DNSSEC-Sicherheitsinitiative in.de Thorsten Dietrich Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik DFN Betriebstagung / 02. März 2010 02.03.2010 Folie 1 Inhalt Motivation Grundlagen Testbed in Deutschland

Mehr

Grundlagen DNS 1/5. DNS (Domain Name System)

Grundlagen DNS 1/5. DNS (Domain Name System) Grundlagen DNS 1/5 DNS (Domain Name System) Weltweit gibt es 13 zentrale DNS-Server (Root-Nameserver), auf denen die verschiedenen Domains abgelegt sind. Der Domönennamensraum bzw. das Domain Name Space

Mehr

eigentlich mehrere Namensdienste Auflösung von Rechnernamen zu IP-Adressen Auflösung von Mail-Domänen zu Mailserver-Namen und einige weitere

eigentlich mehrere Namensdienste Auflösung von Rechnernamen zu IP-Adressen Auflösung von Mail-Domänen zu Mailserver-Namen und einige weitere 3.4 Multicast-Auflösung Beispiel: www-vs.informatik.uni-ulm.de Client verbreitet Auflösungsanfrage an alle Namensdienste Client erhält Antwort vom zuständigen Namensdienst oder keine Antwort Nur eingeschränkt

Mehr

Dynamisches DNSsec mit Bind 9.7 Linux höchstpersönlich.

Dynamisches DNSsec mit Bind 9.7 Linux höchstpersönlich. Dynamisches DNSsec mit Bind 9.7 Heinlein Support IT-Consulting und 24/7 Linux-Support mit ~25 Mitarbeitern Eigener Betrieb eines ISPs seit 1992 Täglich tiefe Einblicke in die Herzen der IT aller Unternehmensgrößen

Mehr

Dynamisches DNSSEC mit Bind 9.7 Linux höchstpersönlich.

Dynamisches DNSSEC mit Bind 9.7 Linux höchstpersönlich. Dynamisches DNSSEC mit Bind 9.7 Heinlein Support IT-Consulting und 24/7 Linux-Support mit ~25 Mitarbeitern Eigener Betrieb eines ISPs seit 1992 Täglich tiefe Einblicke in die Herzen der IT aller Unternehmensgrößen

Mehr

DNS Server - Fedorawiki.de

DNS Server - Fedorawiki.de 1 von 5 22.05.2007 02:26 DNS Server Aus Fedorawiki.de Dieser Artikel ist noch nicht vollständig. Du kannst helfen, ihn zu bearbeiten. Dieser Artikel ist Teil der HOWTO Sammlung Die Hauptaufgabe vom Domain

Mehr

Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. 1. Einführung DNS 2. DNSsec

Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. 1. Einführung DNS 2. DNSsec 1. Einführung DNS 2. DNSsec 1. Einführung DNS 2. DNSsec DNS Überblick Domain Name System (DNS) (RFC 1034 / 1035) Namensauflösung von Domainnamen nach IP Adresse Verteilter hierarchischer Verzeichnisdienst

Mehr

Workshop Sicherheit im Netz KZO Wetzikon. Peter Skrotzky, 4. Dezember 2013

Workshop Sicherheit im Netz KZO Wetzikon. Peter Skrotzky, 4. Dezember 2013 Workshop Sicherheit im Netz KZO Wetzikon Peter Skrotzky, 4. Dezember 2013 Zentrale Fragen! Wie kann sich jemand zu meinem Computer Zugriff verschaffen?! Wie kann jemand meine Daten abhören oder manipulieren?!

Mehr

Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. 1. Einführung DNS 2.

Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. Netzsicherheit Architekturen und Protokolle DNS Security. 1. Einführung DNS 2. 1. Einführung DNS 2. DNSsec 1. Einführung DNS 2. DNSsec DNS Überblick DNS Namensraum Domain Name System (DNS) (RFC 1034 / 1035) Namensauflösung von Domainnamen nach IP Adresse Verteilter hierarchischer

Mehr

Kommunikation. Sitzung 01 04./11. Dezember 2015

Kommunikation. Sitzung 01 04./11. Dezember 2015 Kommunikation Sitzung 01 04./11. Dezember 2015 Unser Vorhaben Kommunikationsmodell Überblick über Netzwerk-Topologien Server-Client-Modell Internet Was ist Informatik eigentlich? Kunstwort aus Information

Mehr

Grundlagen Funktionsweise Anhang Begriffserklärungen. DHCP Grundlagen. Andreas Hoster. 9. Februar 2008. Vortrag für den PC-Treff Böblingen

Grundlagen Funktionsweise Anhang Begriffserklärungen. DHCP Grundlagen. Andreas Hoster. 9. Februar 2008. Vortrag für den PC-Treff Böblingen 9. Februar 2008 Vortrag für den PC-Treff Böblingen Agenda 1 Einleitung Netzwerkeinstellungen 2 Feste Zuordnung Lease 3 4 Einleitung Einleitung Netzwerkeinstellungen DHCP, das Dynamic Host Configuration

Mehr

DNS mit Bind9. Wolfgang Dautermann FH Joanneum wolfgang.dautermann@fh-joanneum.at. 14. Mai 2005. Typeset by FoilTEX

DNS mit Bind9. Wolfgang Dautermann FH Joanneum wolfgang.dautermann@fh-joanneum.at. 14. Mai 2005. Typeset by FoilTEX DNS mit Bind9 Wolfgang Dautermann FH Joanneum wolfgang.dautermann@fh-joanneum.at 14. Mai 2005 Typeset by FoilTEX Übersicht DNS - Domain Name System: Geschichte und Konzepte von DNS. Installation von Bind9:

Mehr

In 1 Sekunde rund um die Welt. Regine Bolter, Patrick Ritschel

In 1 Sekunde rund um die Welt. Regine Bolter, Patrick Ritschel In 1 Sekunde rund um die Welt Regine Bolter, Patrick Ritschel Der Datenweg durchs Internet Wie kommt diese Seite in meinen Computer? Der Datenweg durchs Internet Router Internet Computer Server Netzwerk

Mehr

Hauptdiplomklausur Informatik März 2002: Internet Protokolle

Hauptdiplomklausur Informatik März 2002: Internet Protokolle Universität Mannheim Fakultät für Mathematik und Informatik Lehrstuhl für Praktische Informatik IV Professor Dr. W. Effelsberg Hauptdiplomklausur Informatik März 2002: Internet Protokolle Name:... Vorname:...

Mehr

Internet der Dinge Wieviel Internet steckt im Internet der Dinge

Internet der Dinge Wieviel Internet steckt im Internet der Dinge Internet der Dinge Wieviel Internet steckt im Internet der Dinge Claudia Eckert Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie SIT Darmstadt/München OMNICARD, Berlin, 20.1. 2009 Gliederung 1.

Mehr

DA(e)NEn lügen nicht. Patrick Ben Koetter Carsten Strotmann

DA(e)NEn lügen nicht. Patrick Ben Koetter Carsten Strotmann DA(e)NEn lügen nicht Patrick Ben Koetter Carsten Strotmann TLS und SMTP 2 TLS und SMTP STARTTLS? 3 TLS und SMTP STARTTLS! STARTTLS? 4 TLS und SMTP STARTTLS? STARTTLS! Fälschung 5 TLS und SMTP STARTTLS?

Mehr

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 11 Anwendungsprotokolle SS 2012

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 11 Anwendungsprotokolle SS 2012 Rechnernetze I SS 2012 Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 23. März 2012 Betriebssysteme / verteilte Systeme Rechnernetze I (1/12) i Rechnernetze

Mehr

Was Sie nie über DNSSEC wissen wollten, aber herauszufinden gezwungen sein werden. Otmar Lendl

Was Sie nie über DNSSEC wissen wollten, aber herauszufinden gezwungen sein werden. Otmar Lendl <lendl@cert.at> Was Sie nie über DNSSEC wissen wollten, aber herauszufinden gezwungen sein werden. Otmar Lendl Programm Warum DNSSEC Wie funktioniert DNSSEC Internationaler Stand der Dinge Technische Probleme

Mehr

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen 2.6 Internet Domain Name Service - DNS Prof. Dr. Christoph Meinel Informatik, Universität Trier & Institut für Telematik, Trier Prof. Dr. sc. nat. Christoph

Mehr

SSL-Absicherung mittels DANE. und. Sicheres DNSSEC mit Bind 9.x

SSL-Absicherung mittels DANE. und. Sicheres DNSSEC mit Bind 9.x SSL-Absicherung mittels DANE und Sicheres DNSSEC mit Bind 9.x Heinlein Support IT-Consulting und 24/7 Linux-Support mit ~25 Mitarbeitern Eigener Betrieb eines ISPs seit 1992 Täglich tiefe Einblicke in

Mehr

Verteilte Systeme. Verzeichnisdienste. Secure Identity Research Group

Verteilte Systeme. Verzeichnisdienste. Secure Identity Research Group Verteilte Systeme Verzeichnisdienste Verzeichnisdienste Problem: Wie finde ich in einem großen verteilten System (z.b. dem Internet) eine(n) Dienst/Station/Person/ Datum? Idee: Ein zentraler Dienst, den

Mehr

DNSSEC im (Münchner) Wissenschaftsnetz

DNSSEC im (Münchner) Wissenschaftsnetz DNSSEC im (Münchner) Wissenschaftsnetz Bernhard Schmidt 3. März 2015 Bernhard Schmidt DNSSEC im (Münchner) Wissenschaftsnetz 3. März 2015 1 / 26 Agenda Einleitung Motivation, was ist DNS-Spoofing? DNSSEC

Mehr

Introduction to DNS (RFC 1034, RFC 1035) DNS vulnerabilities

Introduction to DNS (RFC 1034, RFC 1035) DNS vulnerabilities Ausarbeitung Introduction to DNS (RFC 1034, RFC 1035) DNS vulnerabilities Referent: Florian Oerterer 28.06.2004 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Einführung in das DNS... 2 2.1. Wozu braucht man

Mehr

DNSSEC. Überblick. ISPA Academy. ISPA Academy. Lessons learned Wie kann ich DNSSEC verwenden? DNSSEC in.at. in der Praxis 27.12.

DNSSEC. Überblick. ISPA Academy. ISPA Academy. Lessons learned Wie kann ich DNSSEC verwenden? DNSSEC in.at. in der Praxis 27.12. DNSSEC in der Praxis Datum: 21.11.2012 Michael Braunöder R&D Überblick Lessons learned Wie kann ich DNSSEC verwenden? DNSSEC in.at 2 1 Lessons learned Software: möglichst aktuelle Versionen benutzen Weniger

Mehr

Sichere Wegweiser im Internet: DNSSEC im praktischen Einsatz

Sichere Wegweiser im Internet: DNSSEC im praktischen Einsatz Sichere Wegweiser im Internet: Seite: 1 / 32 Inhalte Einführung/Überblick DNSSEC Tools Mögliche Einsatzszenarien Stolpersteine / Praxis Links / Hilfen Seite: 2 / 32 Über mich Stefan Neufeind Aus Neuss

Mehr

Domain Name System (DNS) Seminar: Internet Protokolle Theodor Heinze Jaroslaw Michalak

Domain Name System (DNS) Seminar: Internet Protokolle Theodor Heinze Jaroslaw Michalak Domain Name System (DNS) Seminar: Internet Protokolle Theodor Heinze Jaroslaw Michalak Gliederung Geschichte Struktur des DNS Domain / Zone Root-Server Nameserver Namensauflösung DNS-Nachrichten Protokolle

Mehr

Tutorübung zur Vorlesung Grundlagen Rechnernetze und Verteilte Systeme Übungsblatt 12 (8. Juli 12. Juli 2013)

Tutorübung zur Vorlesung Grundlagen Rechnernetze und Verteilte Systeme Übungsblatt 12 (8. Juli 12. Juli 2013) Technische Universität München Lehrstuhl Informatik VIII Prof. Dr.-Ing. Georg Carle Dipl.-Ing. Stephan Günther, M.Sc. Nadine Herold, M.Sc. Dipl.-Inf. Stephan Posselt Tutorübung zur Vorlesung Grundlagen

Mehr

Gefahren aus dem Internet 1 Grundwissen April 2010

Gefahren aus dem Internet 1 Grundwissen April 2010 1 Grundwissen Voraussetzungen Sie haben das Internet bereits zuhause oder an der Schule genutzt. Sie wissen, was ein Provider ist. Sie wissen, was eine URL ist. Lernziele Sie wissen, was es braucht, damit

Mehr

DNSSEC. ISPA Academy, DNSSEC Workshop, 21.11.2012 Otmar Lendl

DNSSEC. ISPA Academy, DNSSEC Workshop, 21.11.2012 Otmar Lendl <lendl@nic.at> DNSSEC ISPA Academy, DNSSEC Workshop, 21.11.2012 Otmar Lendl Programm Warum DNSSEC Wie funktioniert DNSSEC Internationaler Stand der Dinge Technische Probleme Policy Implikationen Danke

Mehr

Secure DNS Stand und Perspektiven

Secure DNS Stand und Perspektiven Secure DNS Stand und Perspektiven Dipl.-Inform. Technische Fakultät Universität Bielefeld pk@techfak.uni-bielefeld.de 8. DFN-CERT Workshop 2001 Secure DNS - Stand und Perspektiven 1 von 29 Was Sie erwartet...

Mehr

Sicherer E-Mail-Dienste-Anbieter

Sicherer E-Mail-Dienste-Anbieter Sicherer E-Mail-Dienste-Anbieter basierend auf Domain Name System Security Extension (DNSSec) & DNS-based Authentication of Named Entities (DANE) Gunnar Haslinger Sicherer E-Mail-Dienste-Anbieter basierend

Mehr

Ein Überblick über Security-Setups von E-Banking Websites

Ein Überblick über Security-Setups von E-Banking Websites Ein Überblick über Security-Setups von E-Banking Websites Stefan Huber www.sthu.org Linuxwochen Linz 2015 31. Mai 2015 Basierend auf Testergebnissen vom 28.03.2015 aus https://www.sthu.org/blog/11-tls-dnssec-ebanking/

Mehr

Möglichkeiten zur Provisionierung von DNSSEC- Schlüsselmaterial

Möglichkeiten zur Provisionierung von DNSSEC- Schlüsselmaterial Möglichkeiten zur Provisionierung von DNSSEC- Schlüsselmaterial Dok.-Version: 0.1 Dok.-Status: Draft Dok.-Stand: 23.11.2009 Dok.-Name: Provisionierung_DNSSEC-Schlüsselmaterial-- V0.1-2009-11-23 Impressum

Mehr

DOMAIN NAME SYSTEM (DNS) JULIA KRISCHIK, INTERNETPROTOKOLLE WS 2012/13

DOMAIN NAME SYSTEM (DNS) JULIA KRISCHIK, INTERNETPROTOKOLLE WS 2012/13 DOMAIN NAME SYSTEM (DNS) JULIA KRISCHIK, INTERNETPROTOKOLLE WS 2012/13 PROBLEMSTELLUNG 203.178.141.194 (IPv4) 2001:200:0:8002: 203:47ff:fea5:308 (IPv6) Analogie zu Telefonnummern: Jeder Adressat im Internet

Mehr

DNS (Domain Name System) Das Internet Telefonbuch

DNS (Domain Name System) Das Internet Telefonbuch DNS (Domain Name System) Das Internet Telefonbuch Menschen merken sich Domain-Namen www.schule.de Top level domain Die Zuordnung erfolgt über das Rechner verstehen nur IP-Adressen 129.143.240.23 Domain

Mehr

Websockets: Leichtgewichtige Verbindungen für Web-Applikationen

Websockets: Leichtgewichtige Verbindungen für Web-Applikationen Websockets: Leichtgewichtige Verbindungen für Web-Applikationen Seite: 1 / 16 Über mich Stefan Neufeind Mit-Geschäftsführer der SpeedPartner GmbH aus Neuss ein Internet-Service-Provider (ISP) Individuelle

Mehr

CCNA Exploration Network Fundamentals. ARP Address Resolution Protocol

CCNA Exploration Network Fundamentals. ARP Address Resolution Protocol CCNA Exploration Network Fundamentals ARP Address Resolution Protocol ARP: Address resolution protocol 1. Eigenschaften ARP-Cache Aufbau 2. Ablauf Beispiel Flussschema 3. ARP-Arten 4. Sicherheit Man-In-The-Middle-Attacke

Mehr

[11-4] https://de.wikipedia.org/wiki/lightweight_directory_access_protocol

[11-4] https://de.wikipedia.org/wiki/lightweight_directory_access_protocol Literatur [11-1] http://www.syn-wiki.de/lan-wan- Analysis/htm/ger/_0/Namensdienst.htm [11-2] https://de.wikipedia.org/wiki/remote_method_invocation [11-3] https://de.wikipedia.org/wiki/verzeichnisdienst

Mehr

Kurs 70-291 Notizen Rene Dreher www.renedreher.de -DNS (Domain Name System)

Kurs 70-291 Notizen Rene Dreher www.renedreher.de -DNS (Domain Name System) -DNS (Domain Name System) Das DNS ist ein weltweit auf tausende von Servern verteilter hierarchischer Verzeichnisdienst, der den Namensraum des Internets verwaltet. Dieser Namensraum ist in so genannte

Mehr

Operatorwechsel bei DNSSEC-Domains

Operatorwechsel bei DNSSEC-Domains Operatorwechsel bei DNSSEC-Domains Dok.-Version: 1.0 Dok.-Status: Final Dok.-Stand: 25.05.2011 Dok.-Name: DENIC-30 v1.0 public.doc Impressum Autor(en) Abteilung Telefon E-Mail DENIC eg DBS +49 69 27 235

Mehr

Internet, Multimedia und Content Management

Internet, Multimedia und Content Management Mag. Friedrich Wannerer Internet, Multimedia und Content Management Jahrgang 1, 2, 3 (bzw. 4 und 5) 1. Jahrgang Internet Grundbegriffe, Zugang Informationsbeschaffung (Suchmaschinen) Webseitengestaltung

Mehr

Programmiertechnik II

Programmiertechnik II X.509: Eine Einführung X.509 ITU-T-Standard: Information Technology Open Systems Interconnection The Directory: Public Key and attribute certificate frameworks Teil des OSI Directory Service (X.500) parallel

Mehr

DANE Securing Security sys4.de

DANE Securing Security sys4.de DANE Securing Security sys4.de Warum sichern? Verschlüsselungsmodelle Opportunistic Encryption Mandatory Encryption > Erwarte alles > Erwarte Verschlüsselung > Versuche es > Scheitere wenn Verschlüsselung

Mehr

Das Domain Name System: Grundbuch des Internet Safer Internet Day 2010 Mitteldeutsches Internet Forum Leipzig, i 4. Februar 2010 Prof. Wolfgang Kleinwächter University of Aarhus wolfgang@imv.au.dk Internet

Mehr

easywan Spam-Mail-Blocker

easywan Spam-Mail-Blocker easywan Spam-Mail-Blocker Keiner will sie - jeder kriegt sie: SPAM-MAILS - Sie sind oft dubiosen Inhalts und überdecken in ihrer Masse permanent die wichtigen Mitteilungen, die wir alle über unsere Email-Postfächer

Mehr

Aufbau & Analyse von Industrie-Netzwerken

Aufbau & Analyse von Industrie-Netzwerken Aufbau & Analyse von Industrie-Netzwerken Lerneinheit 2: Arbeiten mit Scapy Prof. Dr. Christoph Karg Studiengang Informatik Hochschule Aalen Sommersemester 2016 1.6.2016 Gliederung Gliederung Diese Lernheinheit

Mehr

Kapitel 6 Internet 1

Kapitel 6 Internet 1 Kapitel 6 Internet 1 Kapitel 6 Internet 1. Geschichte des Internets 2. Datenübertragung mit TCP/IP 3. Internetadressen 4. Dynamische Zuteilung von Internetadressen 5. Domain-Namen 6. Internetdienste 2

Mehr

DNS Domain Name Service

DNS Domain Name Service DNS Domain Name Service DNS übersetzt verwendete Rechnernamen in numerische IP-Adressen (forward lookup www.wu-wien.ac.at -> 137.208.3.82) und umgekehrt (reverse lookup 137.208.3.82 -> www.wu-wien.ac.at).

Mehr

Einführung in TCP/IP. das Internetprotokoll

Einführung in TCP/IP. das Internetprotokoll Schwarz Einführung in TCP/IP das Internetprotokoll Was ist ein Protokoll? Mensch A Mensch B Englisch Deutsch Spanisch Französisch Englisch Japanisch Was sind die Aufgaben eines Protokolls? Informationen

Mehr

Einleitung Details. Domain Name System. Standards

Einleitung Details. Domain Name System. Standards Standards Das Domain Name System bildet ein verteiltes Verzeichnis zur Umwandlung von Namen und Adressen. Der Internet Standard 13 (DOMAIN) umfaßt RFC1034 Domain Names - Concepts and Facilities RFC1035

Mehr

GecMeGUI. Eine SSO-enabled Cloud WebGUI mit clientseitiger Schlüsselgenerierung

GecMeGUI. Eine SSO-enabled Cloud WebGUI mit clientseitiger Schlüsselgenerierung GecMeGUI Eine SSO-enabled WebGUI mit clientseitiger Schlüsselgenerierung Hochschule Furtwangen Frank Dölitzscher 04.04.2011 Agenda Web GUI 1. Einführung 2. Absicherung des Service Zugangs 3. Web GUI Sicherung

Mehr

8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service

8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service 8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service 8.1 Der Namensraum des Domain Name Service (DNS) 8.2 Die Protokolle des DNS Rechnernetze Wolfgang Effelsberg 8. Verzeichnisdienste: DNS 8-1 8.1 Der Namensraum

Mehr

8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service

8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service 8. Verzeichnisdienste: Der Domain Name Service 8.1 Der Namensraum des Domain Name Service (DNS) 8.2 Die Protokolle des DNS Rechnernetze Wolfgang Effelsberg 8. Verzeichnisdienste: DNS 8-1 8.1 Der Namensraum

Mehr

Technische Realisierungen von Sperren im Internet

Technische Realisierungen von Sperren im Internet Technische Realisierungen von Sperren im Internet Prof. Dr. Universität Regensburg Lehrstuhl Management der Informationssicherheit http://www-sec.uni-regensburg.de/ 1 Technische Realisierungen von Sperren

Mehr

Befehlsreferenz. Copyright Stefan Dahler 11. Oktober 2010 Version 3.0. Seite - 1 -

Befehlsreferenz. Copyright Stefan Dahler 11. Oktober 2010 Version 3.0. Seite - 1 - Befehlsreferenz Copyright Stefan Dahler 11. Oktober 2010 Version 3.0 Seite - 1 - 12. Befehlsreferenz ps Optionen Bedeutung -e Listet alle Prozesse -f Komplette Liste -j Gibt Prozessgruppen-ID aus -l Lange

Mehr

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 9 Anwendungsprotokolle SS 2014

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 9 Anwendungsprotokolle SS 2014 Rechnernetze I SS 2014 Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 10. August 2015 Betriebssysteme / verteilte Systeme Rechnernetze I (1/13) i Rechnernetze

Mehr

Rechnernetze I SS 2014. Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404. Stand: 9.

Rechnernetze I SS 2014. Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404. Stand: 9. echnernetze I SS 2014 oland Wismüller Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 9. Mai 2014 oland Wismüller Betriebssysteme / verteilte Systeme

Mehr

DNSsec. Sichere Namensauflösung im Internet. IT-Fachtage Nordhessen 24./25. September 2004. Holger.Zuleger@hznet.de

DNSsec. Sichere Namensauflösung im Internet. IT-Fachtage Nordhessen 24./25. September 2004. Holger.Zuleger@hznet.de Sichere Namensauflösung im Internet IT-Fachtage Nordhessen 24./25. September 2004 Holger.Zuleger@hznet.de 25. September 2004 Holger Zuleger 1/30 > c Agenda Einführ ung in das Domain Name System (DNS) Anwendungsgebiete

Mehr

Konfiguration des Domänennamensdienstes und Automatische Vergabe von IP-Adressen

Konfiguration des Domänennamensdienstes und Automatische Vergabe von IP-Adressen Teil 2: Konfiguration des Domänennamensdienstes und Automatische Vergabe von IP-Adressen 2.1 Domänennamensdienst Die gemeinsame Sprache der Rechner im Internet ist TCP/IP. Damit die Datenpakete den richtigen

Mehr

Kryptographie. Ich doch hab nichts zu verbergen. IT-Security Bootcamp. Ziel. Was also tun? asymmetrisch. symmetrisch

Kryptographie. Ich doch hab nichts zu verbergen. IT-Security Bootcamp. Ziel. Was also tun? asymmetrisch. symmetrisch Ich doch hab nichts zu verbergen Dann muss mich auch niemand überwachen! IT-Security Bootcamp Regierungen definieren was richtig und falsch ist! Was heute richtig ist, kann morgen falsch sein! 21.11.2013

Mehr

DNSSEC - Update. von. Holger Beck. Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen. Am Fassberg 11, 37077 Göttingen

DNSSEC - Update. von. Holger Beck. Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen. Am Fassberg 11, 37077 Göttingen DNSSEC - Update von Holger Beck Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg 11, 37077 Göttingen Fon: 0551 201-1510 Fax: 0551 201-2150 gwdg@gwdg.de www.gwdg.de Zur Wiederholung

Mehr

DNSsec HOWTO. Secure the Domain Name System. DENIC Technisches Meeting 28./29. September 2004. Holger.Zuleger@hznet.de

DNSsec HOWTO. Secure the Domain Name System. DENIC Technisches Meeting 28./29. September 2004. Holger.Zuleger@hznet.de HOWTO Secure the Domain Name System DENIC Technisches Meeting 28./29. September 2004 Holger.Zuleger@hznet.de 29. Sep 2004 Holger Zuleger 1/29 > c Agenda Einführ ung Secure DNS Anwendungen Histor ie Resource

Mehr