American Society for Testing and Materials Bundesamt für Strassen (CH) Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (Kt Zürich)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "American Society for Testing and Materials Bundesamt für Strassen (CH) Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (Kt Zürich)"

Transkript

1 s A AC Administrative Committee (UN-ECE) ADN allemand Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstrassen ADN français Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuse par voie de navigation intérieure ADN anglais European Agreement Concerning the international Carriage of Dangerous Goods by Inland Waterways ADR allemand Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse ADR français Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuse par route ADR anglais European Agreement Concerning the international Carriage of Dangerous Goods by Road ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband (CH) ASTM ASTRA AWEL B BAV BAZL BCI BGTS BLEVE BMVBS BMVIT C CAO American Society for Testing and Materials Bundesamt für Strassen (CH) Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (Kt Zürich) Bundesamt für Verkehr (CH) Bundesamt für Zivilluftfahrt (CH) Basler Chemische Industrie Bundesgesetz über die Kontrolle der technischen Sicherheit (CH) Boiling liquid expanding vapour explosion Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Deutschland) Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (Österreich) Cargo Aircraft Only CEFIC français Centre Européen des Fédérations de l'industrie chimique (Europ. Chemieverband) CEFIC anglais European Chemical Industry Council CEMT allemand Europäische Konferenz der Verkehrsminister, Paris CEMT anglais European Conference of Ministers of Transport CEN français Conseil Européen de Normalisation (Europäische Normungsorganisation) CEN anglais European Committee for Standardization CIM CRTD CSI CTU D DEZA DFS DG DGAC DGB DGD DGP DGR DOT DSC E Einheitliche Rechtsvorschriften für den Vertrag über die internationale Eisenbahnbeförderung von Gütern Convention on Civil Liability for Damage caused during Carriage of D.G. by Road, Rail and Inland Navigation Vessel Container Security Initiative Cargo Transport Unit Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit Deutsche Flugsicherung Dangerous Goods Dangerous Goods Advisory Council (USA) Dangerous Goods Board (IATA) Dangerous Goods Declaration Dangerous Goods Panel (ICAO) Dangerous Goods Regulations Department of Transport IMO-Sub-Committee on Dangerous Goods, Solid Cargos and Containers

2 s E&T-Group EC ECAC ECE ECOSOC EFTCO EGI EIGA EmS ERI-Cards F FAO Editorial and Technical Group des DSC European Commission European Civil Aviation Conference Economic Commission for Europe (sh auch UNECE)) UN Economic and Social Council European Federation of Tank Cleaning Organisations Eidgenössisches Gefahrgut Inspektorat (CH) European Industrial Gases Association Emergency Schedule (Emergency Procedures for Ships Carrying D.G.) Emergency Response Intervention-Cards Food and Agriculture Organisation FIATA anglais International Federation of Freight Forwarders Associations FIATA français Fédération internationale des Associations de transitaires et assimilés FIBC FVK-Tanks G GB GESAMP GESO GGBV GHS GMMO GMO GSchG GT GUNDI H H.I.N. HNS Flexible IBC Tanks aus faserverstärkten Kunststoffen Gefahrgutbeauftragter Joint Group of Experts on the Scientific Aspects of Marine Environmental Protection Schweizerische Gesellschaft für Sonderabfallwirtschaft Gefahrgutbeauftragtenverordnung (CH) Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals Genetically modified Micro-organisms Genetically modified Organisms Gewässerschutzgesetz (CH) Gemeinsame Tagung Gefahrgutunfall-Datenbank im Internet Hazard Identification Number: Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr nach ADR/RID Hazardous Noxious Substances HSK Hauptabteilung für Sicherheit in Kernanlagen (CH) I IAEA AIEA Internationale Atomenergie Behörde Wien IAEA IAPH IATA IATA-DGR IBC ICAO ICAO-TI ICC ICCA ICCP ICE IECC IFDI IGS ILO IMDG-Code IMGS IMO INDA IRU ISM International Atomic Energy Agency International Association of Ports and Harbors International Air Transport Association (Montreal) IATA-Dangerous Goods Regulations Intermediate Bulk Container (Grosspackmittel) International Civil Aviation Organization (Montreal) ICAO - Technical Instructions on the safe transport of dangerous goods by air International Chamber of Commerce (Paris) International Council of Chemical Associations International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers International Chemical Environment International Express Carriers Conference International Fibre Drum Institute Informationssystem für gefährliche und umweltrelevante Stoff (Chemie-Stoff- Datenbank) International Labour Organization International Maritime Dangerous Goods Code International Medical Guide for Ships International Maritime Organisation (London) Industry Dangerous Goods Alliance International Road Transport Union International Safety Management - Code (IMO)

3 s ISO ISPS-Code ITC J JAA JAR-OPS K KOMABC KSF L LC LD LFG LFV LMO LNG LPG LRV LTrV M MAK MARPOL MAWP International Organization for Standardization International Ship and Port Facility Security Code Inland Transport Committee Joint Aviation Authorities Joint Aviation Requirements - Open Profiling Standard Eidgenössische Kommission für ABC-Schutz (CH) Koordinationsstelle für Störfallvorsorge (Kt. ZH) Lethal concentration Lethal dose Luftfahrtgesetz (CH) Luftfahrtverordnung (CH) Living Modified Organisms Liquefied Natural Gas Liquified Petroleum Gas Luftreinhalte-Verordnung (CH) Lufttransportverordnung (CH) Maximale Arbeitsplatzkonzentration (SUVA) Marine Pollutant - Internat. Convention for the Prevention of Pollution from Ships, 1973/78, as amended Maximum allowable working pressure MEGC allemand Gascontainer mit mehreren Elementen MEGC anglais Multiple-element gas container MEPC MFAG MoU MP MR MSC MSDS N N.A.G. N.O.S. Marine Environment Protection Committee (IMO) Medical First Aid Guide for Use in accidents involving Dangerous Goods Memorandum of Understanding Marine Pollutant Model Regulation (Orange Book) Maritime Safety Committee (IMO) Material Safety Data Sheet nicht anderweitig genannt Not Otherwise Specified NAZ CENAL français Centrale nationale d alarme (CH) NAZ CENAL italien Centrale nazionale d allarme (CH) NAZ NEOC anglais National Emergency Operation Centre (CH) NAZ allemand Nationale Alarmzentrale (CH) NPRM NVOCC O OB OBO-Carrier Notice of proposed rulemaking (USA) Non-Vessel Operating Common Carrier Orange Book (Model Regulations) Oil / Bulk / Ore-Carrier OCTI allemand Zentralamt für den Internationalen Eisenbahnverkehr OCTI français Office Centrale des Transports Internationaux par Chemin de Fer OECD OSShD Organisation for Economic Co-operation and Development Komitee der Organisation für die Zusammenarbeit der Eisenbahnen OTIF allemand Zwischenstaatliche Organisation fuer den internationalen Eisenbahnverkehr OTIF anglais Intergovernmental Organization for International Carriage by Rail OTIF français Organisation intergouvernementale pour les transports internationaux P ferroviaires PAX Passenger (Aircraft) PCB polychlorierte Biphenyle

4 s PC-FACTS PG ppm PSC PSN Q QRAM R RAM REMPEC Failure and ACcidents Technical Information System (Chemie-Ereignis- Datenbank) Packing Group parts per million Port State Control Proper Shipping Name Quantitative Risk Assessment Model (Tunnelsicherheit) Radioactive Materials Regional Marine Pollution Emergency Response Centre RID allemand Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter RID français Réglement internationale concernant le transport des marchandises dangereuses par chemin de fer RID anglais European Agreement Concerning the international Carriage of Dangerous Goods by Rail RoRo Roll on - Roll off RQ Reportable Quantity (USA) RSD allemand Schweiz. Ordnung für die Beförderung gefährlicher Güter mit der Eisenbahn RSD français Réglement Suisse concernant le transport des marchandises dangereuses par chemin de fer RSPA Research and Special Programs Administration (USA-DOT) S SADT Self-accelerating decomposition temperature (kritische Selbsterwärmungs- Temperatur) SCETDG Sub-Committee of Experts on the Transport of Dangerous Goods (UN- ECOSOC) SDR allemand Schweiz. Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse SDR français Ordonnance Suisse relatif au transport des marchandises dangereuses par route SEFEL European Secretariat of Manufacturers of Light Metal Packagings SI SMS SOLAS SP SPEDLOGSWISS SQAS SSA SSC SSO StFV SVG SVTI Sicherheitsinstitut (CH). Schweiz. Institut zur Förderung der Sicherheit Safety Management System (IMO) International Convention for the Safety of Life at Sea Special Provision Verband Schweizerischer Speditions- und Logistikunternehmen Safety and Quality Assessment Systems Schweiz. Seeschifffahrtsamt (CH-Basel) Swiss Shippers' Council Ship Security Officer Störfallverordnung (CH) Strassenverkehrsgesetz (CH) Schweizerischer Verein für technische Inspektionen SZR SDR anglais Special Drawing Right (Sonderziehungsrecht) (1 SDR ~= 1 ) SZR allemand Sonderziehungsrecht -> SDR T T.N. Technical Name (zum Proper Shipping Name) TC TC TDG TIH TP TPED TRANSSC TSCA TSI TS-R-1 TUIS Technical Committee Transport Canada Transportation of Dangerous Goods (Canada) Toxic Inhalation Hazard Tank Provision (ADR) Transportable Pressure Equipment Directive (99/36/EC) Transport Safety Standards Committee (IAEA) Toxic Substance and Control Act (USA) Transportation Safety Insitute (USDOT/RSPA) Regulations for the Safe Transport of Radioactive Material Transport-, Unfall-, Informations- und Hilfeleistungssystem

5 s TV U UIC Transportverordnung (CH) International Union of Railways UIP allemand Internationale Privatgüterwagen-Union UIP français Union Internationale des Wagons Privés UIP anglais International Union of Private Wagons UN UNCED UNCTAD UN-ECE UNEP UNIDO UNO UPU USCG USG UST UVEK V VRV VSL VUU VVS W WCO WHO WNTI WP 15 United Nations United Nations Conference on Environment and Development UN Conference on Trade and Development United Nations Economic Commission for Europe UN Environmental Program United Nations Industrial Development Organisation United Nations Organisation Universal Postal Union United States Coast Guard (USA) Umweltschutzgesetz (CH) Umweltschutz, Sicherheit, Technologie Eidgen. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (CH) Verordnung über die Strassenverkehrsregeln (CH) Verordnung über Sicherheitsmassnahmen im Luftverkehr (CH) Unfalluntersuchungsverordnung (CH) Verordnung über den Verkehr mit Sonderabfällen (CH) World Customs Organization World Health Organization World Nuclear Transport Institute Working Party 15 - ECE-Working Group for the transport of hazardous goods. X Y Z ZKR CCNR anglais Central Commission for Navigation on the Rhine ZKR allemand Zentralkommission für die Rheinschiffahrt

ABBREVIATIONS: closed cup,

ABBREVIATIONS: closed cup, page 1/7 ADN Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstraßen (Entwurf) Accord europeén relatif au transport international des marchandis dangereuses

Mehr

American Society for Testing and Materials Bundesamt für Strassen (CH) Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (Kt Zürich)

American Society for Testing and Materials Bundesamt für Strassen (CH) Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (Kt Zürich) Abkürzungen Abkürzung A AC andere Abkürzung Sprache Erläuterung Administrative Committee (UN-ECE) ADN deutsch Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstrassen

Mehr

Druckdatum: 02.08.2010 überarbeitet am: 02.08.2010

Druckdatum: 02.08.2010 überarbeitet am: 02.08.2010 Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 6260.00 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung: Klebstoff Hersteller/Lieferant: Geistlich

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ABSNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 30243 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Hersteller/Lieferant: Wenco-Service Marketing GmbH & Co KG Nordsternstr. 25 45329 Essen Tel.: 0201 / 83527-0

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31 Seite: 1/7 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 103019 105497 100496 701810 CAS-Nummer: 8006-84-6 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11075-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11075-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11075-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 15.06.2015 bis 10.11.2018 Ausstellungsdatum: 15.06.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015)

Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015) Latvia Lettland Lettonie (02.12.2015) (EN:) List of institutions and their registered experts carrying out conformity assessment of tankwagons used in the carriage of dangerous goods (DE:) Verzeichnis

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: AD0071 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator CAS-Nummer: 66402-68-4 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von

Mehr

2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr.

2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 5085 CAS-Nummer: 8027-33-6 EINECS-Nummer: 232-430-1 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Artikelnummer: 18580 CAS-Nummer: 100403-24-5 EG-Nummer: 309-566-6 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator CAS-Nummer: 14808-60-7 EG-Nummer: 238-878-4 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder

Mehr

MIG WELD Sicherheitsdatenblatt für Kupferlegierungen Revision MIGWELD SICHERHEITSDATENBLATT FÜR

MIG WELD Sicherheitsdatenblatt für Kupferlegierungen Revision MIGWELD SICHERHEITSDATENBLATT FÜR MIGWELD SICHERHEITSDATENBLATT FÜR SCHWEISS- UND LÖTZUSÄTZE AUS KUPFERLEGIERUNGEN! VORSICHT RAUCHE UND GASE KÖNNEN SCHÄDLICH FÜR IHRE GESUNDHEIT SEIN; LICHTBOGEN- STRAHLUNG KANN AUGEN UND HAUT VERBRENNEN;

Mehr

Unterschiedliche Regelwerke

Unterschiedliche Regelwerke Unterschiedliche Regelwerke Referent: Dipl.-Ing. Gerd Kölb Sachverständigenbüro D-65549 Limburg/Lahn, Diezer Straße 41, Tel. (0049)6431/26356 E-Mail: gefahrgut-koelb@t-online.de 1 Gefahrgutvorschriften

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt

EG-Sicherheitsdatenblatt Druckdatum: 02.09.2015 Seite 1 von 6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 114 051, 114 010, 114 020 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 86939122 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Druckdatum : 26.04.2010 Seite : 1 / 6 1. BEZEICHNUNG DES STOFFES/DER ZUBEREITUNG UND DES UNTERNEHMENS Produktnummer -- Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Reinigungschemikalie fçr Industrie und Haushalt

Mehr

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. der Zubereitung und des Unternehmens. 2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. der Zubereitung und des Unternehmens. 2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 170 171, 170 176 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite 1/6 1. Bezeichnung des Stoffes / der Zubereitung und des Unternehmens Handelsname Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird. Verwendung

Mehr

Kit Components. IPTG, Dioxane Free, 5gm

Kit Components. IPTG, Dioxane Free, 5gm 05/23/2015 Kit Components Product code V3951 Components: V395 Description IPTG IPTG, Dioxane Free, 5gm IPTG Seite: 1/6 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1

Mehr

Flughafenbetrieb. Vorlesung FH Braunschweig-Wolfenbüttel Sommersemester 2007

Flughafenbetrieb. Vorlesung FH Braunschweig-Wolfenbüttel Sommersemester 2007 Flughafenbetrieb Vorlesung FH Braunschweig-Wolfenbüttel Sommersemester 2007 Themen der Vorlesung 1. Organisation des Luftverkehrs 2. Konfiguration 3. Flugbetriebsflächen 4. Hindernisbetrachtung 5. Anflugsysteme,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 1705910-002 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ruckdatum: 22.07.2015 Versionsnummer 1 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 30242 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Kit Components. Anti-Mouse IgG HRP Conjugate, 300ul. Anti-Mouse IgG HRP Conjugate

Kit Components. Anti-Mouse IgG HRP Conjugate, 300ul. Anti-Mouse IgG HRP Conjugate 05/24/2015 Kit Components Product code W4021 Components: W402 Description Anti-Mouse IgG HRP Conjugate, 300ul Anti-Mouse IgG HRP Conjugate Seite: 1/6 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs

Mehr

Seite: 1/4 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 15.01.2014 überarbeitet am: 21.11.2012

Seite: 1/4 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 15.01.2014 überarbeitet am: 21.11.2012 Seite: 1/4 Druckdatum: 15.01.2014 überarbeitet am: 21.11.2012 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Handelsname: ADR ALLES DICHT 2K Reaktivabdichtung, Flüssigkomp.

Mehr

2 Mögliche Gefahren. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

2 Mögliche Gefahren. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: A1667 CAS-Nummer: 3012-65-5 EINECS-Nummer: 221-146-3 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt Gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 MULTIGAS 300. Seite 2 bis 6. ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH Industriestr.

EG-Sicherheitsdatenblatt Gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 MULTIGAS 300. Seite 2 bis 6. ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH Industriestr. Gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 MULTIGAS 300 Seite 2 bis 6 ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH Industriestr. 7 65779 Kelkheim Tel.: + 49 (0) 6195 800 1 Fax: + 49 (0) 6195 7 44 22 Mail: zentrale@rothenberger.com

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 415100 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: Biodentine Pulver Artikelnummer / Formel : 246S 1.2 Relevante identifizierte

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 23301031XX, 23301048XX Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt

EG-Sicherheitsdatenblatt Seite 1 von 6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Weitere Handelsnamen - CoA CAS-Nr.: EG-Nr.: 85-61-0 201-619-0 1.2. Relevante

Mehr

Kit Components. PCR Nucleotide Mix, 10mM

Kit Components. PCR Nucleotide Mix, 10mM 02/09/2016 Kit Components Product code C1141 Components: C114 Description PCR Nucleotide Mix, 10mM dntp Mix, 10mM Seite: 1/6 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des

Mehr

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten

Mehr

2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

2 Mögliche Gefahren. 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: A1243 CAS-Nummer: 298-83-9 EG-Nummer: 206-067-4 Relevante identifizierte Verwendungen des

Mehr

KONSOLIDIERTE ERLÄUTERNDE BEMERKUNGEN

KONSOLIDIERTE ERLÄUTERNDE BEMERKUNGEN Assemblée générale Generalversammlung General Assembly AG 12/13 Add. 1 30.09.2015 Original: FR KONSOLIDIERTE ERLÄUTERNDE BEMERKUNGEN Abkürzungsverzeichnis 2 Abkürzungsverzeichnis Abs. ADN ADNR ADR AEUV

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31. Druckdatum: 05.08.2008 überarbeitet am: 01.08.2008

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31. Druckdatum: 05.08.2008 überarbeitet am: 01.08.2008 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Klebstoff Hersteller/Lieferant: LOXEAL srl, Via Marconato 2, I-20031

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31 Seite: 1/7 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 700553 100164 CAS-Nummer: 8007-00-9 EG-Nummer: 232-352-8 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 R Seite: 1/6 ruckdatum: 09.02.2009 überarbeitet am: 17.01.2008 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 521000 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung

Mehr

Projektskizze: Gefahrgutanmeldung für den Bereich Land. Modul XML (GS01) Version 1.1

Projektskizze: Gefahrgutanmeldung für den Bereich Land. Modul XML (GS01) Version 1.1 Projektskizze: Gefahrgutanmeldung für den Bereich Land Modul XML (GS01) Version 1.1 DAOSY Mattentwiete 2, 20457 Hamburg ++49 040 37003-0 erstellt von : Stephan Gund am : 05. März 2008 geändert von : Stephan

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 Druckdatum: 21.04.2015 Versionsnummer 11 überarbeitet am: 21.04.2015 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: VOCO Ionofil

Mehr

Communication du Ministère fédéral des Transports et des Infrastructures numériques, Bonn, du 11 février 2015.

Communication du Ministère fédéral des Transports et des Infrastructures numériques, Bonn, du 11 février 2015. ORGANISATION INTERGOUVERNEMENTALE POUR LES TRANSPORTS INTERNATIONAUX FERROVIAIRES ZWISCHENSTAATLICHE ORGANISATION FÜR DEN INTERNATIONALEN EISENBAHNVERKEHR INTERGOVERNMENTAL ORGANISATION FOR INTERNATIONAL

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Seite: 1/5 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 285126482 Bezeichnung: Elektrolyt für Ammoniak-Messketten 1.2 Relevante identifizierte

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 527400 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 386341, 386441 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Handelsname: NOVIPro Spachtelkleber SB-Nr.: 51156 B Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Elastoplastische,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: Größe: 150 ml Artikelnummer: 60300, 60310, 60320, 60330, 60340 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 3811 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung esinfektionsmittel Hersteller/Lieferant: BoWe

Mehr

Vergessene Konfl ikte

Vergessene Konfl ikte Wolfgang Gieler Vergessene Konfl ikte SCIENTIA BONNENSIS BibliograÞ sche Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen NationalbibliograÞ

Mehr

11. Schweizer Sonderabfalltag 2. Juni 2014. Gefahrgutrechtliche Pflichten der Abfallentsorgung. Ernst Winkler

11. Schweizer Sonderabfalltag 2. Juni 2014. Gefahrgutrechtliche Pflichten der Abfallentsorgung. Ernst Winkler 11. Schweizer Sonderabfalltag 2. Juni 2014 Gefahrgutrechtliche Pflichten der Abfallentsorgung Ernst Winkler Abfälle können auch GEFÄHRLICHE Abfälle sein. wie Farben, Säuren, Lösungsmittel,Spraydosen, Spritzmittel,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 1660413, 1660413EU, 9704353, 9703006 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder

Mehr

Pflege und Reinigung von Schienen, Zahnersatz, KFO-Geräten, Mundschutz und Schnarchtherapie-Geräten.

Pflege und Reinigung von Schienen, Zahnersatz, KFO-Geräten, Mundschutz und Schnarchtherapie-Geräten. Seite 1 von 9 1. Stoff / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Angaben zum Produkt Verwendung der Zubereitung: Pflege und Reinigung von Schienen, Zahnersatz, KFO-Geräten, Mundschutz und Schnarchtherapie-Geräten.

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 R Seite: 1/6 ruckdatum: 01.09.2011 überarbeitet am: 01.09.2011 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 177943 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß1907/2006/eg, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß1907/2006/eg, Artikel 31 R Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Handelsname: iisopropylcarbodiimid Artikelnummer: 0430 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Chemie für

Mehr

Klaus Dege Fachkraft für Arbeitssicherheit Externer Gefahrgutbeauftragter Gabelstapler - Fahrerausbildung Ausbildung für ADR - Bescheinigungen

Klaus Dege Fachkraft für Arbeitssicherheit Externer Gefahrgutbeauftragter Gabelstapler - Fahrerausbildung Ausbildung für ADR - Bescheinigungen Kleines Lexikon der Gefahrgut-Begriffe Klaus Dege Fachkraft für Arbeitssicherheit Externer Gefahrgutbeauftragter Gabelstapler - Fahrerausbildung Ausbildung für ADR - Bescheinigungen Abfälle (im Gefahrgutrecht):

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung)

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung) Seite: 1/8 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

Seite: 1/7 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

Seite: 1/7 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/7 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: X912 Registrierungsnummer Eine Registriernummer für diesen Stoff ist nicht vorhanden, da

Mehr

Kit Components. M1701 M-MLV Reverse Transcriptase, 10,000u. Components: M-MLV RT 5X Buffer M-MLV Reverse Transcriptase

Kit Components. M1701 M-MLV Reverse Transcriptase, 10,000u. Components: M-MLV RT 5X Buffer M-MLV Reverse Transcriptase 06/15/2016 Kit Components Product code Description M1701 M-MLV Reverse Transcriptase, 10,000u Components: M531 M170 M-MLV RT 5X Buffer M-MLV Reverse Transcriptase Seite: 1/6 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung

Mehr

Seite: 1/6 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31. * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

Seite: 1/6 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31. * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 6666, 6668 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Chemikaliensicherheit in einer verletzlichen Welt. MinR Prof. Dr. Schlottmann

Chemikaliensicherheit in einer verletzlichen Welt. MinR Prof. Dr. Schlottmann Chemikaliensicherheit in einer verletzlichen Welt MinR Prof. Dr. Schlottmann ulrich.schlottmann@bmu.bund.de UNCED Rio 1992 Chapter 19 of Agenda 21 with six key areas drawn up by IPCS: 1. Assessment of

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

I. Transportvertrag. Dank an Lizenzgeber XVII. Abkiirzungsverzeichnis

I. Transportvertrag. Dank an Lizenzgeber XVII. Abkiirzungsverzeichnis IX Dank an Lizenzgeber Abkiirzungsverzeichnis V VII XVII XIX I. Transportvertrag A. Transportmedien Recht a. OR 440-456 3 b. Bundesgesetz fiber den von Bahn- und SR 742.41) 7 13 3. EU a. zwischen der Schweizerischen

Mehr

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: B-I-TP601 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

The World of Bookbinding.

The World of Bookbinding. The World of Bookbinding. Sicherheitsdatenblatt Ascocolor Marmorierfarben Produktbeschreibung / Zusammensetzung/ Angaben zu Bestandteilen Druckfarbe, Farblack, Mattlack oder dgl. enthaltend: (Vollständige

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 195-5028 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 181705 CAS-Nummer: 148-18-5 EG-Nummer: 205-710-6 Relevante identifizierte Verwendungen des

Mehr

3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. Seite: 1/6 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. Seite: 1/6 Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 9235 CAS-Nummer: 7631-86-9 EG-Nummer: 231-545-4 Registrierungsnummer Eine Registriernummer

Mehr

LNG an Bord IGF Code Schiffe

LNG an Bord IGF Code Schiffe MARITIME LNG an Bord IGF Code Schiffe Wie viel Wissen braucht der deutsche Seemann? 1 SAFER, SMARTER, GREENER Anzahl geplante Schiffe weltweit? Welche Abläufe sind bisher unbekannt? Alles in einem Kurs?

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffes/des Gemisches und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 0049 Hersteller/Lieferant: ZEP INDUSTRIES B.V. Falkstrasse 11 - D33602 Bielefeld Tel: 0521 174158

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: Verwendung des Stoffes / der Zubereitung Klebstoff Hersteller/Lieferant: Panacol-Elosol GmbH

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 700982 100318 247203 CAS-Nummer: 372-75-8 EG-Nummer: 206-759-6 Relevante identifizierte

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: OMNIFILL C - Pulver 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 266100, 266300, 266541 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs

Mehr

Gefahrgüter - geheimnisvolle Stoffe? Güter, die der Mensch braucht!

Gefahrgüter - geheimnisvolle Stoffe? Güter, die der Mensch braucht! Gefahrgüter - geheimnisvolle Stoffe? Güter, die der Mensch braucht! Zürich, 05. Februar 2014 Erwin Sigrist Einleitung Definitionen von Gefahrstoff und Gefahrgut Wer bestimmt was Gefahrgüter sind? Gefahrklassen

Mehr

Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 8500.0099 CAS-Nummer: 7732-18-5 EG-Nummer: 231-791-2 1.2 Relevante identifizierte

Mehr

Betreff: Anerkennung eines technischen Regelwerks nach 6.2.5 RID/ADR Acceptance of a Technical Code according to 6.2.5 RID/ADR

Betreff: Anerkennung eines technischen Regelwerks nach 6.2.5 RID/ADR Acceptance of a Technical Code according to 6.2.5 RID/ADR Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Postfach 20 01 00, 53170 Bonn Zwischenstaatliche Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr (OTIF) Herrn Jochen Conrad Gryphenhübeliweg

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung)

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung) Seite: 1/8 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 0 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: 126551 EAN 4317784529570, 126549 EAN 4317784529587 1.2 Relevante identifizierte

Mehr

Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlage zur 17. ADR-Änderungsverordnung

Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlage zur 17. ADR-Änderungsverordnung Bundesgesetzblatt Jahrgang 2005 Teil II Nr. 6, ausgegeben zu Bonn am 4. März 2005 205 Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlage zur 17. ADR-Änderungsverordnung Vom 17.

Mehr

The Future of Aviation Security The European Perspective. Jürgen Hohnen state secretary ret.

The Future of Aviation Security The European Perspective. Jürgen Hohnen state secretary ret. The Future of Aviation Security The European Perspective Jürgen Hohnen state secretary ret. GESA e.v. The GESA was founded in 2007 The GESA is a non-party, registered & non-profit making association The

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten

Mehr

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: B-I-TP652 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG/Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 104214 101896 701829 100694 170980 CAS-Nummer: 69-65-8 EG-Nummer: 200-711-8 Relevante identifizierte

Mehr

3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. 4 Erste-Hilfe-Maßnahmen. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen. 4 Erste-Hilfe-Maßnahmen. * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 2719 CAS-Nummer: 7440-44-0 EG-Nummer: 231-153-3 Relevante identifizierte Verwendungen des

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/7 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator CAS-Nummer: 7681-38-1 EG-Nummer: 231-665-7 Indexnummer: 016-046-00-X Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/5 Druckdatum: 12.05.2015 Versionsnummer 7 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: Ionolux Pulver 1.2 Relevante identifizierte

Mehr

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: B-I-ME501 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr

Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 18.11.2009 überarbeitet am: 18.11.2009

Seite: 1/5 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 18.11.2009 überarbeitet am: 18.11.2009 R Seite: 1/5 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Verwendung des Stoffes/der Zubereitung: Bitumen-Voranstrich SB-Nr.: 20566f Hersteller/Lieferant: quick-mix

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 R Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Angaben zum Produkt Artikelnummer: 00840002 Verwendung des Stoffes / der Zubereitung: Lösungsmittel Hersteller/Lieferant: F.

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Seite: 1/5 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: 108700 Bezeichnung: Technische Pufferlösung ph 4,01 Relevante identifizierte Verwendungen

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung)

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 (REACh-Verordnung) Seite: 1/8 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen,

Mehr

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Seite: 1/6 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Artikelnummer: A0746 CAS-Nummer: 7440-44-0 EG-Nummer: 231-153-3 Relevante identifizierte Verwendungen des

Mehr

OTIF. Zentralamt AG 5/

OTIF. Zentralamt AG 5/ OTIF ORGANISATION INTERGOUVERNEMENTALE POUR LES TRANSPORTS INTERNATIONAUX FERROVIAIRES ZWISCHENSTAATLICHE ORGANISATION FÜR DEN INTERNATIONALEN EISENBAHNVERKEHR Zentralamt AG 5/6 1.10.1999 Bericht des Zentralamtes

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/7 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Artikelnummer: N8125039 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs

Mehr