tisoware.zeitung2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "tisoware.zeitung2013"

Transkript

1 tisoware.zeitung2013 ANWENDERREPORT Sicherheit und Zeit für das Leben ZEITGESCHEHEN CeBIT 2013 PARTNER DATEV und tisoware kooperieren in puncto Personalwirtschaft

2 INHALT/IMPRESSUM Inhalt 3 EDITORIAL 4-5 ZEITGESCHEHEN CeBIT 2013: Ein eindrucksvoller Auftritt 6-7 ANWENDERREPORT Venjakob Endlich weniger Papierkram! 8-9 PARTNER DATEV ENTECO b.o.b. HR circle ANWENDERREPORT Stadt Zwickau Eine Lösung für alle Fälle 12 TECHNOLOGIE Mobil, schnell und anpassungsfähig tisoware-lösungen bieten eine Oberfläche für alle Endgeräte 13 SERVICE Ideenschmiede und Qualitätswächter Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement und Dokumentation ANWENDERREPORT Novita Leben im Alter GmbH Mehr Zeit für den Menschen NEUE KUNDEN tisoware gewinnt neue Kunden Hirsch Servo Rampf Holding Hotelportal HRS Wirtschaftsverband wvib 18 AKTUELLES Gezielter Support für den Kunden tisoware.usergroup 19 INTERN Immer ganz Ohr für den Kunden Produkte gezielt managen JUBILÄUM Mitten im Ruhrgebiet 20 Jahre tisoware in Dortmund 22 EHRENAMT Flexible Arbeitszeiten im Griff Teilzeitbeschäftigung Anerkennung für Inklusionsprojekt Fechten 23 MENSCHEN Azubis und DHBW-Studierende 20 Jahre mit vollem Einsatz Nachwuchs angekommen ANWENDERREPORT Sicherheit und Zeit für das Leben tisoware schützt das Kinderwunschzentrum an der Oper in München mit Hightech- Zutrittskontrolle KOMMUNIKATION SOMMERTREFFEN 2013 Volltreffer und Sieg nach Punkten! das 20. Sommertreffen rund um die tisoware.welt 28 LAST MINUTE tisoware.edition Nr. 15 Mit tisoware schneller zum Umsatz Impressum Herausgeber: tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbh Ludwig-Erhard-Str Reutlingen Telefon: / Fax: Redaktion: Eva-Maria Beck Sabine Dörr Rainer K. Füess Kontakt: Gestaltung: Digitale Medien Sie können die bisherigen Ausgaben gerne bei uns anfordern. Bildnachweis: Seite 5 Wikipedia / Commons: GFDL Seite 8 Datev 2 tisoware.zeitung 2013

3 Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. Aristoteles ( v. Chr.) Liebe Leserinnen, liebe Leser, EDITORIAL in unserer Gesellschaft vollzieht sich ein rasanter Wandel: Unter dem Einfluss vielfältiger Entwicklungen verändert sich unser Wirtschafts-, Arbeits- und privates Leben. Denken Sie an Themen wie globalisierte Märkte, demografischer Wandel, steigende Organisierte Kriminalität und Cyber Crime oder die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung von Prozessen. Hinzu kommen immer kürzere Innovationszyklen von Technologien. Ob Wirtschaftsunternehmen, Dienstleister im Gesundheits- und Sozialwesen oder produzierende Industrie: Für unsere Kunden eröffnen sich je nach Branchen damit neue Herausforderungen, aber auch Chancen. Kostendruck, Fachkräftemangel und neue Sicherheitsrisiken sind die eine Seite; mehr Mobilität, Leistung und Komfort die andere. tisoware behält diese Trends vorausschauend im Blick. Wir fokussieren uns daher stärker auf die Bereiche Human Resources, Healthcare, Security und Industry. So wollen wir unsere Kunden mit zukunftsfähigen ganzheitlichen Lösungen je nach Bedarf und Anforderung noch gezielter unterstützen. Mehr denn je sind Prozesseffizienz und -transparenz im Betriebsalltag entscheidend, aber auch flexible Arbeitsmodelle und damit innovative Zeitwirtschaftslösungen. Zudem erfordert der wachsende Sicherheitsbedarf ein Umdenken. Gemeinsam mit unseren strategischen Partnern schaffen wir ganzheitliche Lösungen, die den veränderten Marktanforderungen Rechnung tragen. So bieten wir unseren Kunden mit hoch integrativen und skalierbaren Lösungen wie erstklassigem Service einen Mehrwert in vielerlei Hinsicht. Unsere Lösungen tisoware.webmobile oder das Management-Cockpit ermöglichen so noch schneller und mobiler zu agieren, Daten gezielt zu bewerten und jederzeit und überall zu nutzen. Auch schreitet mit dem Zukunftsprojekt Industrie 4.0 die Entwicklung hin zur intelligenten Fabrik fort. tisoware treibt hier mit schnittstellenoptimierten Lösungen rund um Manufacturing Execution eine nahtlose Kommunikation in der Fertigung voran. Nach Aristoteles ist das Ganze bekanntlich mehr als die Summe seiner Teile. Dass diese Erkenntnis auch für tisoware zutrifft, davon erzählen viele interessante Projekte in unserer tisoware.zeitung. Auch unser erfolgreicher Messeauftritt auf der Weltmesse CeBIT überzeugte und zeigte: Mehr als HR, Security und MES! Viel Vergnügen beim Lesen. Ihre Sabine Dörr tisoware.zeitung

4 ZEITGESCHEHEN CeBIT 2013: Ein eindrucksvoller Auftritt Prominenter Besuch, erfolgreiche Gespräche und eine Laugenbrezel aus Reutlingen Der tisoware-messestand gehörte zweifelsohne zu den ausgewählten Adressen auf der diesjährigen CeBIT 2013 in Hannover: Gleich am ersten Messetag besuchte unter Blitzlichtgewitter der Medien Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den CeBIT- Messestand von tisoware. Sabine Dörr stellte im Namen des gesamten tisoware-teams das Unternehmen vor und präsentierte dem prominenten Gast bei der Gelegenheit die Security-Lösungen am praktischen Beispiel der innovativen Handvenenerkennung. Auf ihre Nachfrage, ob die Bundeskanzlerin schon bei tisoware gespeichert ist, legte der hohe Besuch spontan die Hand auf das biometrische Erfassungssystem, das auf dem Stand ausgestellt war. Ein Zutritt wurde nicht gewährt. dem Imagefilm des innovativen Standortes Zukunft, wir haben schon mal angefangen. Mehr als HR, Security und MES! Aber auch zahlreiche normale Messebesucher kamen auf den attraktiv gestalteten tisoware-stand, um sich über Innovationen und Lösungen des Software-Spezialisten zu informieren. So zeigte das Unternehmen auf gut 90 Quadratmeter viele Neuheiten rund um die Kernbereiche HR, Security und Industry. Ob Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung und Personaleinsatzplanung, Workflow- und Reisekostenmanagement sowie mobile Lösungen für Smartphones: Mit vielseitigen Wir freuen uns sehr über den Besuch der Bundeskanzlerin, dem Interesse an unseren Lösungen und uns als mittelständischem IT-Unternehmen. Das ist eine hohe Wertschätzung für das gesamte Team, die wir mit diesem Besuch erfahren. Sabine Dörr Begleitet wurde Angela Merkel von dem Ministerpräsidenten des Landes Polen, Donald Tusk, dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil, der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka sowie weiteren hochrangigen Vertretern aus Politik und der Presse. Am dritten Messetag besuchte der Baden-Württembergische Staatssekretär des Finanz- und Wirtschaftsministerium Ingo Rust den Messestand. Im Mittelpunkt seines Interesses standen auch die zukunftsweisenden mobilen tisoware-lösungen auf dem ipad von Apple. Als Gruß aus der Region Neckar-Alb überreichte Sabine Dörr Staatssekretär Rust eine Laugenbrezel aus Reutlingen, dem Markenzeichen aus 4 tisoware.zeitung 2013

5 neuen Funktionalitäten ermöglichen die verschiedenen Module einen hohen Mehrwert durch ein Plus an Prozesseffizienz und Sicherheit. Auf Basis von Microsoft-Excel wurde ein nützliches Management-Cockpit entwickelt, um alle relevanten Personal-, Projekt- und Betriebsdaten schnell und einfach auszuwerten. Weitere angesagte Messethemen waren die optimierten Schnittstellen für die Integration zu Microsoft-Exchange- und Microsoft-Outlook wie auch die Lotus-Notes-Anbindung. CeBIT von der Büroindustrie zum Mittelpunkt der IT-Welt ZEITGESCHEHEN Viele neue Features für mehr Anwendernutzen Vorrangig für Dienstleistungsunternehmen stellte tisoware mit der integrierten Projekt-Ressourcen-Planung ein neues betriebswirtschaftliches Werkzeug vor, das bei Planungs- und Führungsaufgaben handfest unterstützt. Ferner wurde die Sicherheitslösung um ein elektronisches Besucher- und Parkplatzmanagement erweitert; mit angeboten werden auch die Unterweisung von Besuchern in Sicherheitsstandards und ein umfangreiches Ausweismanagement. Innerhalb der Industry- Lösungen gibt es mit dem Fertigungs-Cockpit zahlreiche neue graphische Auswertungen und Werkzeuge speziell für Fertigungs- und Produktionsleiter wie den Fertigungsmonitor, die Nutzgrade aus der Produktion, OEE-Kennzahlen, Prozessdatenund Fehlteileauswertungen: tisoware ist bereit für Industrie 4.0. Neben den Software-Lösungen präsentierte man traditionell die aktuelle Hardware für die Themen Zeiterfassung, Zutrittssicherung inklusive Videoüberwachung sowie Betriebs- und Maschinendatenerfassung der Partner Kaba, PCS Systemtechnik und FORSIS. Welche Wirkung ein gelungener Messeauftritt hat, zeigen handfeste Zahlen und Gesprächsergebnisse: So lagen die Besucherzahlen auch in diesem Jahr erfreulich hoch; darüber hinaus erhielt tisoware direkt auf der Messe mehrere Kundenaufträge, darunter einen Auftrag des Kunden ABM Greiffenberger Antriebstechnik GmbH für das neue Werk in Polen. Messen gelten bekanntlich als entscheidende Wissensund Dialogplattformen für die Fachwelt. Für die IT-Welt ist die CeBIT in Hannover das Trendbarometer der gesamten Branche und Treffpunkt von IT-Spezialisten aus der ganzen Welt. Bereits seit Mitte der 1980er-Jahre reisen Experten in die niedersächsische Hauptstadt, um Neuigkeiten aus der rasant wachsenden IT- und Telekommunikations- Branche zu erfahren und auszutauschen. Als eigenständige Messe gibt es die CeBIT seit 1986; bis dato musste sich die IT-Welt am Messestandort zunächst noch gegen viele klassische Industriezweige durchsetzen. Doch aufgrund der stark expandierenden Elektronik-Industrie avancierte die anfänglich noch als Büroindustrie bezeichnete IT- und Telekommunikations-Branche bald zu einer der international wichtigsten Industriesegmente. Schließlich erhielt in Hannover 1970 der Ausstellungsschwerpunkt Büroindustrie einen neuen Namen: CeBIT - Centrum der Büro- und Informationstechnik, der seitdem aus der Messelandschaft nicht mehr wegzudenken ist. Als langjähriger erfolgreicher Softwareentwickler nimmt tisoware bereits seit 25 Jahren an der CeBIT in Hannover teil. Damit gehört tisoware zu den ältesten Ausstellern und hat alle Entwicklungen und markanten Meilensteine auf dem Weg bis heute hautnah miterlebt. (Quelle: pcwelt) tisoware.zeitung

6 ANWENDERREPORT Endlich weniger Papierkram! Effiziente Zeitwirtschaft, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle: Venjakob Maschinenbau GmbH & Co. KG nutzt zukunftsfähige tisoware-lösungen»we add color to your business«: Seit 50 Jahren nimmt Venjakob sein Versprechen wörtlich, ob in der Automobil-, Möbel-, Glas-, Kunststoff- und Metallindustrie oder im Flugzeugbau. Der renommierte Technologieanbieter für Oberflächenanlagen, Handhabungstechnik und Abluftreinigung bringt Farbe in viele Industrieprodukte. Dabei bietet die heute international agierende Venjakob-Gruppe komplette Systemlösungen von der Vorbehandlung, dem Lackierprozess über die Fördertechnik bis zur Trocknung und Umwelt schonenden Behandlung der Abluft. Auch in eigener Sache rund um die Zeitwirtschaft, Betriebsdatenerfassung (BDE) und Zutrittskontrolle bevorzugt Venjakob eine ganzheitliche Betreuung wie skalierbare Technologien aus einer Hand. Das Unternehmen setzt daher am Stammsitz im westfälischen Rheda-Wiedenbrück auf die Lösungsvielfalt von tisoware. sowie eine sichere Datenübergabe an eine Lohn- und Gehaltssoftware gewährleisten. Für Softwarespezialist tisoware kein Problem: Die Zusammenarbeit mit tisoware war von Anfang an auf gleicher Augenhöhe und partnerschaftlich, so Richard. Für jede von uns gestellte Aufgabe fand tisoware eine passgenaue Lösung für unser Unternehmen. Offen für alle Aufgaben Heute unterstützen unterschiedlichste Softwaremodule von tisoware die verschiedenen Arbeitsprozesse. Durch die Ablösung unserer alten Zeiterfassung konnte mithilfe der Module tisoware.zeit und tisoware.prolohn eine Schnittstelle zu unserem Lohn- und Gehaltssystem umgesetzt werden, sagt Kai Richard und ergänzt: Das erneute Erfassen der Arbeitsstunden und Zuschläge entfällt damit und spart Zeit. Zudem profitieren die Mitarbeiter von weiteren Lösungen: tisoware.workflow Die Zusammenarbeit mit tisoware war von Anfang an auf gleicher Augenhöhe und partnerschaftlich. Kontinuität und Wachstum prägen von jeher das seit 1963 in Familienhand geführte mittelständische Unternehmen. Daher reorganisierte und optimierte Venjakob 2011 seinen Produktionsstandort in Rheda-Wiedenbrück, um im Wettbewerb weiterhin die Nase vorn zu behalten. Neben räumlichen Erweiterungen standen hierbei auch interne Arbeitsabläufe rund um die Personalwirtschaft, Produktion und Sicherheit auf dem Prüfstand und im Mittelpunkt einer effizienteren Neugestaltung. Alles mit einer Karte Kai Richard, IT-Verantwortlicher bei Venjakob, erinnert sich: Unser Ziel war, die vorhandenen verschiedenen Insellösungen in der Zeit- und Betriebsdatenerfassung, aber auch bei unseren Schließanlagen, durch ein flexibles Gesamtsystem und eine universell nutzbare Chip-Technologie abzulösen. Außerdem musste die neue Lösung eine Anbindung an unser ERP-System sorgt zum Beispiel für die Automatisierung von Routinearbeiten wie das Erstellen von Urlaubsanträgen. Genehmigter Urlaub wird jetzt automatisch im Kalender von Microsoft Outlook/Exchange eingetragen. Darüber hinaus lassen sich Infos rund um die Personalzeiten über die Web-Oberfläche direkt vom Arbeitsplatz aus einsehen. Die Zeiterfassung erfolgt dabei über Terminals vom Typ KABA B-web 9320 und mittels RFIDbasierter Ident-Kartentechnologie. Zettelfreie Zeit Weitere Vorteile betreffen die Produktion. Die Einführung einer elektronischen Betriebsdatenerfassung hat unsere bis dato hier vorhandene Zettelwirtschaft und das damit verbundene zeitintensive Nachfassen ersetzt, erklärt Richard. Somit ist der Zeitaufwand für jeden einzelnen Auftrag und Arbeitsschritt sofort nach der Buchung in unserer ERP-Nachkalkulation sichtbar. Das oftmals mehrere Stunden täglich in Anspruch 6 tisoware.zeitung 2013

7 nehmende Auswerten der Stundenzetteln, das Erfassen der Daten in Microsoft Excel und anschließend im ERP-System pro- Alpha entfällt. Weiterhin brauchen die Kollegen in der Fertigung ihre Arbeitszeit nicht mehr aufzuschreiben. «Endlich weniger Papierkram», ist daher eine verständliche Erleichterung und Rückmeldung aus der Fertigung. In der Produktion buchen die Venjakob-Mitarbeiter heute ihre Aktivitäten über den tisoware.ipc. Auch zusätzliche Informationen, etwa zum eigenen aktuellen Zeitkontostand, können über diese robusten Industrie-PCs abgerufen werden. Hierzu Martin Veldboer, verantwortlich für die Arbeitsvorbereitung im Unternehmen: Das tisoware-system nimmt mir heute sämtliche Tätigkeiten ab, die früher rund um die Zeiterfassung notwendig waren. Da es auf die bereits vorhandenen Daten aus der ERP-Umgebung weiter aufbaut, ist dies eine echte Arbeitserleichterung. Zudem ist die Oberfläche einfach zu bedienen und Mit Einzug der neuen Schließtechnik und Zutrittskontrolle sind die bisherigen Schlüssel durch die einheitlichen universellen Chip-Karten ersetzt worden, so Kai Richard. Die sogenannte CardLink Funktionalität ermöglicht dabei ein schnelles Erteilen, Ändern und Sperren von Zutrittsrechten auch für Offline-Türen und zwar von zentraler Stelle aus. Damit können auch für Besucher oder Handwerker entsprechende Ausweise mit individuellen, zeitlich begrenzten Zutrittsrechten umgesetzt werden. Venjakob arbeitet so mit einer zukunftsfähigen Lösung, die ein hohes Maß an Spielraum und Zukunftsorientiertheit bietet. Es ist gut zu wissen, betont der IT-Verantwortliche, tisoware bietet das Know-how und die Flexibilität, Änderungen in den Abläufen, aber auch neue gesetzliche Rahmenbedingungen oder Betriebsvereinbarungen entsprechend zeitnah umzusetzen. Mit Einzug der neuen Schließtechnik und Zutrittskontrolle sind die bisherigen Schlüssel durch die einheitlichen universellen Chip-Karten ersetzt worden. ANWENDERREPORT übersichtlich gestaltet. Für die Mitarbeiter in der Produktion war nach einer kurzen Schulung die eigenständige Arbeit mit dem System ohne weiteres möglich! Sicherheit im Visier Auch im Bereich der Zutrittskontrolle schaffen tisoware-lösungen mehr Sicherheit sowie Transparenz und Effizienz im Workflow. Das Unternehmen setzt hier ebenfalls auf Hardware von KABA von der Zutrittssteuerung über berührungsfreie RFID-Lesegeräte bis hin zu batteriebetriebenen Digitalzylindern. Im Verbund mit tisoware.zutritt lassen sich so vernetzte Online- und unverkabelte Offline-Zutrittssicherung miteinander verbinden. Über den webbasierten Sicherheitsleitstand via tisoware.zutrittvisual lassen sich zudem alle Informationen der angebundenen Sicherheitssysteme graphisch darstellen und dokumentieren. IT-Plattform: Datenbank: Windows Server Server: Microsoft SQL-Server Software tisoware.basis tisoware.zeit tisoware.zeitplus tisoware.web tisoware.workflow tisoware.report tisoware.zutritt tisoware.zutrittoffline tisoware.zutrittvisual tisoware.zutrittplus tisoware.bde tisoware.bdeplus tisoware.proalpha tisoware.prolohn tisoware.et tisoware.ipc Hardware (KABA) B-web 9320 B-Net 9290 B-Net 9104 B-Net 9105 Digitalzylinder (elogic C-Lever) tisoware.zeitung

8 Lohnabrechnung und Zeitwirtschaft sicher verknüpfen DATEV und tisoware kooperieren in puncto Personalwirtschaft PARTNER Eine gute Entscheidung für den Kunden: Die beiden IT-Spezialisten DATEV eg aus Nürnberg und tisoware kooperieren künftig im Bereich der Personalwirtschaftssoftware. Ihr gemeinsames Ziel ist, Lohnabrechnung und Zeiterfassung noch besser miteinander zu verknüpfen und ganzheitlich zu integrieren. So entstehen durchgängige Arbeitsprozesse: vom elektronischen Erfassen der Arbeitszeiten von Mitarbeitern bis hin zur Lohnund Gehaltsabrechnung. Unternehmen jeder Branche und Größe und deren Steuerberater profitieren im Betriebsalltag somit noch stärker durch exakt aufeinander abgestimmte Software im Personalwesen im Sinne der Sicherheit, Transparenz und Prozesseffizienz. Win-Win für die Zukunft DATEV eg, Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und deren Mandanten erweitert durch die strategische Zusammenarbeit mit tisoware den Kreis bewährter Kooperationen in puncto skalierbarer Zeitwirtschaftssysteme. Der Reutlinger Softwarespezialist bietet seinen Kunden ein ganzheitliches Spektrum integrierter Lösungen sowie eine durchgängige Integration seiner Zeitwirtschaftssoftware und der vorhandenen DATEV-Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramme. Die Kompatibilität und Interoperabilität der Lösungen sind auch in Zukunft gewährleistet und sichern dem Kunden so langfristigen Investitionsschutz. Nahtloser Datenfluss Eine praxiserprobte zukunftsfähige Schnittstelle zwischen der tisoware-software zur Zeiterfassung und den DATEV-Lohnprogrammen schafft die Basis für eine nahtlose Integration wie ein optimiertes Zusammenspiel beider Systeme. Der handfeste Nutzen für den Anwender: Im Ergebnis lassen sich die elektronisch erfassten Bewegungsdaten der Mitarbeiter in die DATEV-Abrechnungssoftware reibungslos und sicher übergeben. Neben einem zuverlässigen Datentransfer bietet ein optimierter digitaler Belegfluss weitere Vorteile: Fehleranfällige und zeitaufwändige Doppelerfassungen lassen sich vermeiden und somit Betriebskosten durch die hohe Datenqualität senken. Unternehmen können ihre Lohnabrechnung von Anfang an effizient und transparent gestalten, ganz gleich, ob die Lohnabrechnung unternehmensintern oder über einen Dienstleister, zum Beispiel einen Steuerberater, abgewickelt wird. Über DATEV DATEV eg, Nürnberg, zählt mit Mitgliedern, rund Mitarbeitern und einem Umsatz von 760 Millionen Euro im Jahr 2012 zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. So belegt das 1966 gegründete Unternehmen beispielsweise im bekannten Lünendonk-Ranking Platz Vier in der Kategorie Softwarehäuser (gelistet nach Umsatz in Deutschland). 8 tisoware.zeitung 2013

9 Wertvolle Synergien tisoware und ENTECO vereinbaren Kooperation Staffelstab bei b.o.b. HR circle geht an tisoware Partnerschaften sind ein guter Weg, um Erfahrung, Wissen und Manpower gebündelt im Sinne des Kunden einzusetzen. Seit einem Jahrzehnt unterstützt die Enterprise Technology Consulting GmbH (ENTECO) mit Sitz in Reutlingen Anwender aus unterschiedlichen Branchen herstellerunabhängig bei der Konzeption, Realisierung und Qualitätssicherung maßgeschneiderter, kosteneffizienter IT-Lösungen. Kundenorientierung, Qualität, schneller Service, Termintreue und Flexibilität stehen bei dem innovativen Systemhaus ganz oben auf der Agenda. Eigenschaften, die auch bei tisoware entscheidend sind und die beide Spezialisten verbinden. Vor dem Hintergrund planen tisoware und ENTECO, in verschiedenen Bereichen zu kooperieren. Angedacht sind in dem Kontext eine Zusammenarbeit auf den Gebieten der Softwareentwicklung für logische und physische Zutrittssicherung sowie der IT-Sicherheit etwa durch Analysen von Bedrohungen und Risiken. Darüber hinaus wollen die Unternehmen bei der Realisierung eines optimierten 24-Stunden-Service-Notruf-Konzeptes eng kooperieren. Außerdem wird ENTECO das tisoware-team bei der kundenspezifischen Netzwerkplanung und -Verkabelung für bundesweite Projekte unterstützen. Hinzu kommen Kooperationen bei Projekten, bei denen die Partner je nach Kundenanforderung ihre jeweiligen Kompetenzen gezielt miteinander verknüpfen und ergänzen im Sinne der Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Bereits heute bedienen tisoware und die ENTECO gemeinsam Anwender; gleichzeitig zählt tisoware zu den Kunden von Enterprise Technology Consulting. Durch die wirksame Bündelung von Erfahrung und Fachkenntnissen in der IT-Beratung und der Softwareentwicklung sowie in angrenzenden Bereichen können beide Reutlinger Firmen wertvolle Synergien bilden, die einen deutlichen Mehrwert für den Anwender schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für das Jahr 2013 ist der Staffelstab des b.o.b. HR circle an Rainer K. Füess, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung von tisoware, als Sprecher der Gruppe weitergegeben worden. Der Vorsitz wird jedes Jahr von einem anderen Partner für zwölf Monate übernommen. Dadurch kann jedes Mitglied des erfolgreichen Kompetenznetzwerkes aktiv seine Ideen im Sinne des gemeinsamen Spirits einbringen und das Netzwerk weiterentwickeln. Wir freuen uns, mit unseren Erfahrungen aus gemeinsamen Projekten mit den beteiligten Partnern einen Mehrwert im Sinne der Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu bieten. Der Erfolg des b.o.b. HR circle bestätigt dessen strategische Ausrichtung Rainer K. Füess, Prokurist und Mitglied der und Partnerschaft, so Rainer K. Geschäftsleitung Füess von tisoware. Zum Hintergrund: Das in 2009 gegründete Partnernetzwerk b.o.b. HR circle bietet Unternehmen aufeinander abgestimmte Lösungen führender Anbieter aus unterschiedlichen HR-Bereichen. Dabei reicht das Angebot von Kompetenz-, Talent- und Personalmanagement, über Personalauswahl und Personalentwicklung, HR-Portal, Payroll-Services, digitale Personalakten, intelligente Organigramme und Workforce Modeling bis zum Identity & Access-Management. Der b.o.b. HR circle konnte im letzten Jahr zahlreiche neue Kunden gewinnen und soll weiter ausgebaut werden. Kerstin Witt, Vertriebsleiterin beim Bremer Rechenzentrum und Sprecherin des Netzwerks im Jahr 2012, unterstützte beispielsweise im Bereich der Außendarstellung des Partnernetzwerks sowie der Marktpräsenz. Dieses Jahr wird das Netzwerk mit seinen Best-of-Breed-Lösungen weitere Entwicklungs- und Marketingprojekte im Sinne der gemeinsamen Kunden umsetzen. Mehr Infos unter: PARTNER tisoware.zeitung

10 ANWENDERREPORT Eine Lösung für alle Fälle Intelligent investiert: Die Stadt Zwickau nutzt für ihre Zeitwirtschaft moderne Software von tisoware Sei es der Musik-, Theater- oder Kulturfreund, der Automobil- Freak oder Bewunderer historischer Architektur: Die Stadt Zwickau im südwestlichen Teil des Freistaates Sachsen und Sitz des Landkreises Zwickau, offeriert Bürgern wie Besuchern ein reiches, unverwechselbares Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Als traditionsreiche Bergbau-, Industrie- und Handelsstadt ist die viertgrößte sächsische Stadt gleichzeitig für knapp Einwohner ein beliebter Lebens- und Arbeitsmittelpunkt. Dafür sorgt neben einem vielfältigen Bürgerservice eine effiziente Verwaltung unterstützt durch modernste Software-Lösungen von tisoware rund um die Zeitwirtschaft. weitere Herausforderungen für die kommunale Administration waren die Spesenabrechnungen von Mitarbeitern aus anderen Bereichen. Der Ruf nach effizienten IT-basierten Erfassungssystemen, allen voran für die Reisekostenabrechnungen, wurde somit lauter. Stefan Winkler, Geschäftsstellenleiter von tisoware in Dresden, im Rückblick: Gestartet haben wir mit unserer Arbeit für die Stadt Zwickau auf Empfehlung eines - Systempartners, zunächst mit einer reinen Softwarelösung für die Reisekostenabrechnung. Die Möglichkeit, mit der Lösung tisoware.spesen auf Knopfdruck sämtliche erforderlichen Aufstellungen, Auswertungen und Listen über die Reisetätigkeit und Spesen der Mitarbeiter zu erhalten, überzeugte schnell. Mit einem Höchstmaß an Transparenz und Wirtschaftlichkeit kommen wir als Kommune unserer Verpflichtung gegenüber den Bewohnern nach, das war für uns entscheidend. Den Anfang machte 2010 unser Bauhof, erinnert sich Titus Fanghänel, Leiter des Bereichs IT der Stadtverwaltung Zwickau. Für den Winterdienst, die Grünpflege oder Straßenreinigung gibt es unterschiedlichste Dienstpläne und Arbeitszeiten; hinzu kommen die vielen zusätzlichen Überstunden, die vor allem im Winter durch Streuaktionen bedingt sind. Diese Arbeitszeiten wurden manuell erfasst. Die Folge für die Stadtverwaltung: aufwendige wie sehr ineffiziente Arbeitsabläufe; Schrittweise sollte nun auch die Erfassung von Zeit- und Dienstplänen durch Software unterstützt werden. Im Rahmen einer Ausschreibung 2011 suchte die Stadt daher nach dem geeigneten Partner hierfür und fand diesen wieder in tisoware. Die Software-Spezialisten aus dem Baden-Württembergischen Reutlingen erhielten 2011 den Zuschlag. Wir benötigten keine Insellösung, sondern ein intelligentes, skalierbares und damit investitionssicheres System für unsere vielen unterschiedlichen städtischen Bereiche, erklärt Titus Fanghänel. Mit einem Höchstmaß an Transparenz und Wirtschaftlichkeit kommen wir als Kommune unserer Verpflichtung gegenüber den Bewohnern nach, das war für uns entscheidend. 10 tisoware.zeitung 2013

11 Vom Kindergarten bis zum Rathaus: Software verbindet Für das tisoware-team um Stefan Winkler startete eine außergewöhnliche Aufgabe, zumal Städte aufgrund ihrer verzweigten Strukturen besondere Systemvoraussetzungen haben. Sei es der städtische Kindergarten, die Schule oder der Friedhof, das Rathaus, Forstamt und das städtische Museum: Rund Mitarbeiter arbeiten in über das gesamte Stadtgebiet verteilten Ämtern und Instituten für die Bürger: Von A wie Ahnenforschung bis Z für die Zwickauer Kinder-Karte. Mit Blick auf eine flexible Zeiterfassung wurden in elf verschiedenen städtischen Gebäuden schrittweise die ausbaufähigen Systeme von tisoware installiert und über ein Netzwerk miteinander verknüpft. Das Modul tisoware.basis bildet dabei den Grundstein. Hier sind die weiteren Softwarebausteine integriert. Mit der tisoware-lösung lassen sich nun zentralisiert Personalzeiten aller städtischen Mitarbeiter, egal an welchem Standort, zeitnah von einer Stelle aus abrufen, erklärt Titus ZEIT lassen sich darüber hinaus ohne weiteres in der Lohnund Gehaltsapplikation weiterverarbeiten. Eine weitere Vereinfachung in dem Kontext bietet tisoware. WORKFLOW. Anstatt ein Formular von Hand auszufüllen, gibt der jeweilige Mitarbeiter zum Beispiel seinen Urlaubsantrag direkt über den PC in das System ein, erklärt Stefan Winkler. Dieses wird im Anschluss vom Vorgesetzten elektronisch über tisoware.workflow geprüft und freigegeben. Auf einen Blick kann dieser sehen, welche Anträge der Mitarbeiter bereits gestellt hat, welche Vertretungen er gemacht hat oder ob für seine Urlaubszeit eine Urlaubsvertretung gewährleistet ist. ANWENDERREPORT Mit der tisoware-anwendung habe ich nun einen besseren Überblick, wodurch meine Arbeit erleichert wird. Fanghänel. Sämtliche Arbeitszeiten, Überstunden, Abwesenheit und der Kapazitätsbedarf sind automatisiert erfasst und in entsprechenden Statistiken und Berichten dargestellt. Probleme durch zeitraubende Erfassung von Überstunden per Zettel gehören der Vergangenheit an. Buchung per Telefon Bedingt durch die räumliche Besonderheit in Zwickau die Aufgabe war, viele kleine Außenstellen mit einer geringen Anzahl von Mitarbeitern in ein System zu integrieren ist die Zeiterfassung ein kombiniertes System aus Zeitbuchungen am Erfassungsterminal, über den PC des Moduls tisoware. WEB und über die in tisoware integrierbare Telefonzeiterfassung von Flintec. In puncto Hardware fiel die Wahl auf die Terminals vom Typ KABA B-Net 9320 mit Legic-Identifikation und 650 Angestellte buchen über einen Schlüsselanhänger mit integriertem Chip ihre Arbeitszeiten. Die restlichen, auf rund 80 Dienststellen im Stadtgebiet verteilten Mitarbeiter nutzen die Erfassung über das Telefon. Dafür können die vorhandenen Telefonapparate verwendet werden. In einigen Fällen musste eine Umrüstung der Telefone oder Telefonanlagen erfolgen, um die technischen Anforderungen zu erfüllen. Der Mitarbeiter meldet sich über seine Mitarbeiternummer in dem System an und wieder ab und verbucht damit seine Arbeitszeit. Der größte Teil unseres Personals verfügt über einen PC- Arbeitsplatz und kann daher über tisoware.web aktiv seine persönlichen Daten wie Arbeitszeiten, Urlaubs- und Reisedaten online abrufen, so Fanghänel. Die gewonnenen Daten aus tisoware. Positive Akzeptanz Die Schaffung eines durchgängigen und sicheren Informationsaustauschs innerhalb der verzweigten Struktur zählte zu den besonderen Herausforderungen des Projektes. Dazu Titus Fanghänel abschließend: Nach einer sehr umfangreichen Implementierungsphase in 2011 und 2012 sind die Systeme nun sehr gut in unserer Verwaltung integriert und werden von allen Mitarbeitern positiv angenommen, was auch an dem erstklassigen Service seitens tisoware lag. Nur wer intelligent in seine technischen Infrastrukturen investiert, hat einen nachhaltigen Nutzen. Mit der tisoware-anwendung habe ich nun einen besseren Überblick, wodurch meine Arbeit erleichert wird. IT-Plattform: Datenbank: MS-SQL-Server Server: Windows Server Software tisoware.basis tisoware.zeit tisoware.dienst tisoware.spesen tisoware.workflow tisoware.web tisoware.micos tisoware.flintec Zeiterfassung per Telefon Hardware (KABA) B-NET 9320 Legic tisoware.zeitung

12 Mobil, schnell und anpassungsfähig tisoware-lösungen bieten eine Oberfläche für alle Endgeräte TECHNOLOGIE Zunehmende Konvergenz von Technologien und Betriebsprozessen, Digitalisierung und die vernetzte Kommunikation im Cyberspace um nur einige Trends zu nennen wirken sich auf nahezu alle Bereiche unseres privaten wie beruflichen Lebens aus. Insbesondere die rasante Vernetzung geht einher mit dem Wunsch nach Mobilität, und treibt so Lösungen voran, die noch schnellere, zeit- und ortsunabhängige Entscheidungs- und Handlungsoptionen bieten. In dem Kontext legt tisoware den Fokus klar auf Applikationen, die dem Anwender eine größtmögliche Flexibilität ermöglichen. So können Nutzer mit tisoware.web ihre jeweiligen Daten wie Arbeitszeiten, Betriebsdaten oder auch die Zutrittsicherung am Desktop direkt über das Internet erfassen, abrufen oder managen. Ob unterwegs auf einer Dienstreise, im Meeting oder auf dem Weg nach Hause: Mittels Features wie tisoware.webmobile haben Anwender mit ihren jeweiligen mobilen Endgeräten stets Einblick in aktuelle Prozesse im Unternehmen, können Buchungen durchführen oder die Einhaltung der Zutrittsbestimmungen online überwachen. Desktop Dabei passt sich die Applikation den Eigenschaften und Fähigkeiten des jeweiligen Endgeräts an ob Smartphone, Tablet-PC oder Desktop. Schriftgröße und Bilder skalieren sich entsprechend in Breite wie Höhe, Bilder oder Grafiken drehen sich ins gewünschte Hoch- oder Querformat und vermeintlich unwichtigere Elemente werden erst gar nicht angezeigt. Somit schafft tisoware eine Oberfläche für alle Geräte für mehr Mobilität und Bedienerfreundlichkeit. Tablet Smartphone Alles im Blick: Management Cockpit tisoware sorgt für ein effizientes Projektcontrolling Für jedes Management sind fundierte Informationen über Marktentwicklungen, aber auch Entwicklungen und Trends im jeweiligen Unternehmen wertvolles Betriebskapital und entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Fehlen hier die notwendige Transparenz und der gebündelte Informationszugriff, kann es zu einem nachteiligen Zeitverlust und unvollständigen Entscheidungsgrundlagen kommen. Auf der Basis von Microsoft-Excel hat tisoware daher ein neues Management-Cockpit entwickelt, um alle relevanten Personal-, Projekt- und Betriebsdaten schnell und einfach auszuwerten. Dazu werden verschiedene Kennziffern übersichtlich in einer Cockpit-Ansicht dargestellt. Der Anwender kann damit relevante Detailinformationen nach verschiedenen Kriterien filtern und gezielt abrufen. Mit dem Management Cockpit schafft tisoware ein bereichsübergreifendes Controlling-Instrument auf einer einheitlichen Plattform, das eine effiziente wie effektive Führung unterstützt. 12 tisoware.zeitung 2013

13 Ideenschmiede und Qualitätswächter Wie tisoware Innovationskraft und Qualität verbindet Innovation und Qualität: Bei tisoware ist beides unzertrennlich miteinander verknüpft dafür sorgt die enge Zusammenarbeit von Softwareentwicklern und Qualitätsmanagement. Im Ergebnis entstehen so zukunftsfähige Lösungen, die im Markt und bei den Anwendern überzeugen. Michael Gruber, Geschäftsführender Gesellschafter von tisoware und Kopf der IT- Ideenschmiede: Bei der Entwicklung unserer Software ist es entscheidend, technologische Trends und Kundenwünsche gleichermaßen im Blick zu haben. Mobiler Datenzugriff, Datensicherheit und zukunftsfähige Schnittstellen sind Themen, die uns hier beschäftigen. Zudem wachsen Prozesse und Technologien noch stärker zu ganzheitlichen Systemen zusammen. Daher steht für uns im Vordergrund, skalierbare Lösungen zu entwickeln, die flexibel konfigurierbar und jederzeit in bestehende IT-Umgebungen und andere Softwarelösungen integrierbar sind. Eine nahtlose, bidirektionale Kommunikation, also Datenaustausch, zwischen den einzelnen Softwaremodulen und Komponenten über optimierte Interfaces und zertifizierte sichere Protokolle sind mehr denn je gefragt. Damit schaffen wir die Basis, um zum Beispiel Echtzeitdaten aus der Produktion für weitere Analysen zu nutzen. Außerdem ist es wichtig, Michael Gruber möglichst dicht an der Praxis zu bleiben und unsere Lösungen durch die Brille des Anwenders zu betrachten. Hier sind eine intuitive Bedienung und Verständlichkeit entscheidend. Für tisoware bietet sich hierdurch auch in Zukunft ein breites Feld für neue Software-Ideen, die wir ergänzend im Dialog mit unseren Kunden in der tisoware.usergroup erarbeiten. SERVICE Wie Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement und Dokumentation Hand in Hand gehen Michael Geisel, Koordinator der Bereiche Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Softwaredokumentation: Höchste Qualität ist für unsere Softwarelösungen ein absolutes Muss. Gerade in sensiblen Bereichen wie der Personalwirtschaft könnten Fehler in der Anwendungssoftware oder Datenübertragung gravierende Schäden für ein Unternehmen zur Folge haben. Deshalb durchläuft unsere Software strikte Tests entlang von Prüfplänen, mit denen wir Ist- und Sollzustand miteinander abgleichen. Als Schnittstelle zwischen Softwareentwicklung und Support kanalisiere ich zudem die Programmieranforderungen unserer Kunden. Eine zeitnahe Reaktion und Umsetzung bietet unseren Kunden bestmöglichen Service. Erforderliche Anpassungen der Software können damit schnell umgesetzt werden. Athanasios Ntinas, Qualitätssicherung Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung teste und prüfe ich neue Software-Versionen und Module, bevor sie als Upgrades oder Produktneuheiten für unsere Kunden bereit gestellt werden. Dabei verfahre ich exakt nach einem vorgegebenen Prüfplan und agiere als Anwender. Wenn es irgendwo nicht ganz rund läuft, werden vonseiten der Softwareentwickler Anpassungen vorgenommen. Damit erhalten wir höchste Qualität und eine Software-Anwendung, die zufriedenstellend funktioniert. Michael Geisel, Sandra Widmer, Athanasios Ntinas Sandra Widmer, Dokumentation Meine Aufgabe ist es, unsere Anwendung zu erklären und zu dokumentieren. Dazu erstelle ich für unsere Online-Dokumentation sämtliche Texte. Das heißt: Ich beschreibe in unserem online-handbuch, wie unsere Kunden tisoware einfach und sicher anwenden können, wie sie Schritt für Schritt vorgehen sollen und was zu beachten ist. Wichtig ist dabei vor allem, sich in die Rolle des Anwenders zu versetzen und aus seiner Perspektive die Software und einzelnen Transaktionen sowie Vorgehensweisen zu erläutern. Hiermit stellen wir eine reibungslose Funktion unserer Software-Lösungen sicher. tisoware.zeitung

14 ANWENDERREPORT Mehr Zeit für den Menschen tisoware unterstützt mit effizienten Lösungen zur Zeiterfassung und Dienstplanung den Pflegealltag in den Seniorenzentren der Novita Leben im Alter GmbH Selbständigkeit und Mobilität älterer Menschen fördern und erhalten, ihnen ein Zuhause zum Wohlfühlen bieten: Neben einer individuellen, hochwertigen Pflege verfolgt die Novita Leben im Alter GmbH diese Ziele in ihrer Arbeit konsequent. Das 2007 gegründete und kontinuierlich wachsende Unternehmen betreibt als Privatträger bereits zwei Seniorenzentren in Reichertshofen und Hohenwart. Eine dritte Einrichtung in Schwabach eröffnet neu im Frühling 2013, weitere sollen noch hinzukommen. Effiziente Zeitwirtschaft und Dienstplanung spielen in dem Kontext an sämtlichen Standorten eine entscheidende Rolle. Die Pflegeprofis setzen hier auf intelligente Lösungen des Softwarespezialisten tisoware. Flexibel Zeit planen und sparen Sämtliche von Novita Leben im Alter GmbH geführten Seniorenzentren sind nach neuesten Erkenntnissen der Altenpflege gestaltet und entsprechend mit modernster Technik ausgestattet. So auch die neue Einrichtung, die neben insgesamt 108 Betten in der stationären und Kurzzeitpflege ein breitgefächertes Angebot für die Senioren künftig bietet vom gemeinsamen Kochen in der Therapieküche, über Gymnastik, Zeitung lesen in der Bücherei bis hin zu regelmäßigen Andachten in der hauseigenen Kapelle. In puncto tisoware-lösungen werden auch hier, wie an den anderen Standorten, verschiedene Software-Module zum Der Personalbedarf variiert oftmals, daher müssen wir flexibel unsere einzelnen Schichten anpassen und entsprechend den Personaleinsatz planen. Johannes Hofmann, Geschäftsführer in Reichertshofen. Erstklassige Qualität in der Pflege, ein attraktives Arbeitsumfeld für das Pflegepersonal sowie ein effizienter Betrieb der Einrichtungen sind für die Novita Leben im Alter GmbH wesentliche Erfolgsfaktoren. Als das Unternehmen die bereits bestehenden Heime von ihrem Vorgänger übernahm, stand zunächst eine konsequente Umstrukturierung der EDV-Infrastrukturen einschließlich des Hard- und Softwarebestands an. Zu Beginn haben wir rigoros und umfassend bereits bestehende Systeme aussortiert, um so die bestmögliche Grundlage für unsere Arbeit zu schaffen, erklärt Johannes Hofmann, Geschäftsführer in Reichertshofen. Die vorhandenen Softwaremodule von tisoware sind geblieben und haben unserer Rasenmäher- Methode standgehalten das sagt doch eigentlich schon alles. Die skalierbaren Lösungen funktionieren zuverlässig und bieten genau das, was wir rund um Zeitwirtschaft und Dienstplanung in unseren Zentren benötigen, berichtet Hofmann. Vor dem Hintergrund werden auch in dem neuen Haus in Schwabach künftig tisoware-systeme im Einsatz sein. Einsatz kommen: Das Modul tisoware.basis bildet dabei das Herzstück der ganzheitlichen Lösung. Hierüber können die einzelnen Software-Bausteine in einzelnen Lösungen integriert und mit übergreifenden ERP-Systemen über entsprechende Schnittstellen verknüpft werden. Die zuverlässige Zeiterfassung ist im Pflegealltag unter anderem ein wesentlicher Aspekt: So lassen sich mithilfe des Moduls tisoware.zeit Arbeitszeiten, Abwesenheit, Urlaub oder Überstunden exakt für jeden Mitarbeiter in entsprechenden Arbeitszeitkonten individuell erfassen. Zudem kann der gegenwärtige Stand jederzeit am PC abgerufen werden. Pflegedienstleitung und Personalabteilung behalten so den Überblick und sparen spürbar Zeit in Routinearbeiten. Zudem lassen sich Arbeitszeitkonten je nach Bedarf flexibel einrichten und anpassen. Dank einer Schnittstelle zum Lohn- und Gehaltssystem Winline und des Software-Moduls tisoware.mehrfirmen erfolgt die Lohnabrechnung der einzelnen Standorte zentral über einen Server. In den verschiedenen Seniorenzentren nutzen sämtliche Mitar- 14 tisoware.zeitung 2013

15 beiter Legic-Schlüsselanhänger, um ihre Arbeitszeiten an den bewährten Terminals des tisoware-partners Kaba zu erfassen. Schneller Zugriff und ein stets aktueller Überblick Die Pflegebranche ist ein Zukunftsmarkt. In Zeiten permanenten Fachkräftemangels gewinnt das erfolgreiche Recruiting von qualifiziertem Pflege-Personal daher immer mehr an Bedeutung, erläutert Geschäftsführer Hofmann. Ein attraktiver Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten ist daher ein echter Pluspunkt, das spüren wir ganz deutlich in unserer Personalsituation. Mithilfe von tisoware.dienst kann die Pflegedienstleitung durchlaufende Grunddienstpläne an den sämtliche relevanten Personal- und Arbeitszeitdaten. Unsere Pflegedienstleitung spart erheblich Zeit gegenüber einer manuellen Bearbeitung, zum Beispiel anhand von Stundenzetteln. Außerdem lässt sich der elektronische Dienstplan nach verschiedenen Kriterien auswählen zum Beispiel nach einzelnen Mitarbeitern, deren Qualifikation oder den Kostenstellen und dem Planungszeitraum. tisoware.dienst unterstützt und vereinfacht somit die tägliche Planungsarbeit der Pflegedienstleitung. Über- oder Unterdeckungen sowie die Anzahl der Mitarbeiter pro Schicht lassen sich zudem grafisch darstellen. Unsere Pflegedienstleitung erstellt über tisoware monatlich einen vorläufigen Dienstplan, der ausgedruckt als Aushang für das Pflegepersonal einsehbar ist. Diese Methode hat sich in der Praxis gut eingespielt; prinzipiell könnten die Mitarbeiter den Dienstplan am PC lesen, erläutert der Geschäftsführer. Das Nacharbeiten und Erstellen des finalen Dienstplans erfolgt dann einfach über die tisoware Anwendung. Im Ergebnis entlasten die tisoware-lösungen die Pflegedienstleitung und unsere Pflegekräfte von manuellen Verwaltungstätigkeiten, damit kann mehr Zeit für die individuelle Pflege unserer Senioren genutzt werden, so Johannes Hofmann und ergänzt: Für uns als ein wachsendes Unternehmen bieten die zukunftsfähigen Systeme von tisoware einen langfristigen Investitionsschutz. ANWENDERREPORT Unsere Pflegedienstleitung erstellt über tisoware monatlich einen vorläufigen Dienstplan, der ausgedruckt als Aushang für das Pflegepersonal einsehbar ist. Diese Methode hat sich in der Praxis gut eingespielt; prinzipiell könnten die Mitarbeiter den Dienstplan am PC lesen. Johannes Hofmann, Geschäftsführer in Reichertshofen. verschiedenen Standorten erfassen und eine Vorplanung für beliebige Zeiträume ohne großen Zeitaufwand erstellen. Der Personalbedarf variiert oftmals, daher müssen wir flexibel unsere einzelnen Schichten anpassen und entsprechend den Personaleinsatz planen, sagt Johannes Hofmann weiter. Hierbei sind die Urlaubszeiten, Überstunden, Mutterschutz und Familienphasen sowie die jeweils aktuellen gesetzlichen Vorgaben zu den Arbeitszeiten zu berücksichtigen. Die tisoware- Lösungen bieten uns einen schnellen Zugriff hierauf und damit einen stets aktuellen Überblick über IT-Plattform Datenbank: Server: MS-SQL-Server Windows Server Software tisoware.basis tisoware.zeit tisoware.lg-schnittstelle (Winline) tisoware.dienst tisoware.report tisoware.mehrfirmen Hardware (Kaba) B-web 9320 tisoware.zeitung

16 Vorsprung durch Ideen NEUE KUNDEN Maßgeschneiderte Zeiterfassung und Zutrittskontrolle für Hirsch Servo Als Spezialist für die Verarbeitung hochwertiger Kunststoffe setzt die Hirsch Servo Gruppe aus dem österreichischen Glanegg/Kärnten auf modernste Verfahren, Technologien und Anlagen. Neben dem Hauptsitz in Glanegg verfügt Hirsch Servo über Standorte in Ungarn, Polen, in der Slowakei, in Rumänien, Italien sowie in den USA und in Taiwan. Wichtige Aspekte in diesem internationalen Wirkungsfeld sind außer der Sicherheit eine effiziente Planung und Organisation der betrieblichen Abläufe. Dazu lieferte das tisoware-team eine zukunftsfähige Lösung für die Betriebsdatenerfassung, mit der Hirsch Servo Abweichungen von Vorgaben frühzeitig erkennen und so den Produktionszustand jederzeit nachvollziehen kann. Zudem sorgt eine moderne Zeiterfassung und Zutrittskon trolle der tisoware, die Hirsch Servo mit einem Expertenteam des Standortes München betreuen, für mehr Transparenz und Effizienz in puncto Arbeitszeiterfassung. Ferner kann die Unternehmensgruppe die Personalzeiten der Mitarbeiter an den einzelnen Standorten über das Software-Modul tisoware. MEHRFIRMEN zentral an dem Firmenhauptsitz bündeln, was die organisatorischen Abläufe innerhalb des internationalen Unternehmensverbunds spürbar erleichtert und die grenzübergreifende Verständigung vereinfacht. Daher wundert es nicht, dass die Österreicher auch in Zukunft auf tisoware setzen. Die Weichen sind hierfür gestellt. In guter Nachbarschaft Rampf Holding GmbH & Co. KG setzt künftig auf tisoware Nur einen Steinwurf von Reutlingen entfernt die weltweit tätige Rampf-Gruppe aus Grafenberg (bei Metzingen) beauftragte tisoware mit einem umfassenden Lösungs-Paket rund um Zeitwirtschaft und Zutritt. Ziel ist es, standortübergreifend effizientere Prozessabläufe im Personalwesen, zum Beispiel in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, sowie im Bereich Sicherheit zu schaffen. Die Rampf Holding ist Entwicklungspartner und Systemlieferant für kundenspezifische Lösungen im Bereich reaktive Gießharze, Verarbeitungstechnologie und Maschinensysteme. Mit über 500 Mitarbeitern haben sich die Grafenberger in den letzten Jahren zu einem der führenden Unternehmen in den Marktsegmenten Automobil, Elektronik und Maschinenbau entwickelt. Zu dem Unternehmensverbund zählen: RAMPF Dosiertechnik, RAMPF Giessharze, RAMPF Ecosystems, RAMPF Tooling und EPUCRET Mineralgusstechnik. 16 tisoware.zeitung 2013

17 Best-of-Breed-Ansatz Neuer Auftrag für tisoware: Europas führendes Hotelportal HRS setzt auf moderne Zeitwirtschaftslösung Zwölf Millionen Besuche durchschnittlich pro Monat: Geschäfts- und Privatreisende schätzen das elektronische Hotel-Reservierungssystem von HRS. Der HOTEL RESER- VATION SERVICE agiert mit rund 700 Mitarbeitern weltweit. Jetzt beauftragte das Unternehmen tisoware, eine moderne elektronische Personalzeiterfassung in der Zentrale in Köln zu implementieren. Die spätere Ausweitung einer englischen Sprachversion an sämtlichen Standorten ist bereits geplant. Künftig können Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten flexibel direkt am PC über die Weblösung von tisoware oder Kaba Erfassungsterminals über Hybrid-Ausweise erfassen. Außerdem unterstützt der elektronische Workflow von tisoware flächendeckend, interne Prozesse weiter zu optimieren. Und der nahtlose Transfer sämtlicher abrechnungsrelevanter Daten an die Lohn- und Gehaltsabrechnung von Microsoft Dynamics (NAV) steigert künftig noch mehr die Produktivität. Durch die geplante ganzheitliche Integration in die Personalmanagementsysteme von Persis und p-manent b.o.b. HR circle -Netzwerkmitglieder profitiert HRS im Sinne eines Best-of-Breed-Ansatzes. NEUE KUNDEN Neue Zeiterfassung und Zutrittslösung Wirtschaftsverband wvib beauftragt tisoware Der Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.v., wvib in Freiburg, erteilte tisoware den Auftrag, ein Gesamtsystem zur elektronischen Personalzeiterfassung und Zutrittssicherung einzuführen. Von Freiburg aus betreut der unabhängige, regionale Dienstleistungsverband wvib mit rund 40 Mitarbeitern circa Unternehmen des industriellen Mittelstandes im Südwesten Deutschlands bis in die Nordwestschweiz und das Elsass. Mithilfe der neuen Lösung sollen die internen Prozesse weiter verbessert und die Sicherheit erhöht werden. Hierzu erfassen die wvib Mitarbeiter künftig ihre Arbeitszeiten über ein Kaba Terminal und öffnen Türen mit einem berührungslosen RFID-Chip. Die elektronische Workflow-Lösung von tisoware vereinfacht zudem administrative Aufgaben. Zusätzlich sorgt das integrierte Reisekostenmanagement für eine effiziente Spesenabrechnung. tisoware.zeitung

18 Gezielter Support für den Kunden tisoware bündelt Service anwenderorientiert AKTUELLES Betriebsstörungen oder Produktionsausfälle derartige Risiken schädigen in der Folge zumeist die Reputation und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Zunehmend ganzheitlich vernetzte IT- und Sicherheitsumgebungen müssen daher jederzeit verfügbar sein und verlässlich funktionieren: Software wie Hardware. Um einen reibungslosen Betrieb von tisoware- Anwendungen langfristig zu sichern, bündelt tisoware seinen Support zentral in den drei Bereichen HR und SECURITY, Technik sowie INDUSTRY. Ziel ist es, den Anwender noch präziser bei Fragen und auftretenden Störungen zeitnah durch erstklassigen Service zu unterstützen. Mit dem 3-Säulenkonzept im Support kanalisiert tisoware somit seine Service-Leistungen für den Kunden. Zum Beispiel erhalten tisoware.anwender über die tisoware.hotline kompetente Unterstützung und Beratung per Telefon, Fax, oder Fernwartung. Über das Hotline-Dispatching-Center werden die Anrufe an Hotline- Mitarbeiter in den verschiedenen Schwerpunktbereichen weitergeleitet. Kurze Reaktionszeiten sind so gewährleistet. Anwender erhalten zudem einen breit gefächerten Support über sämtliche Kanäle wie: Update-Support, Fernwartung, Schulungen und webbasierte Online-Dokumentation und -Hilfe, aber auch online-foren, USERGROUP und Kundenevents. Zusammen mit der individuellen Betreuung und dem vor Ort- Service durch die regionalen tisoware-teams erhält der Kunde so schnelle und effektive Hilfe, wann und wie er sie wünscht. Flexibel, zeitnah und ganzheitlich: Service aus Kundensicht Kai Richard, IT-Verantwortlicher bei Venjakob: Die Zusammenarbeit mit tisoware war von Anfang an auf gleicher Augenhöhe und partnerschaftlich. Für jede von uns gestellte Aufgabe fand tisoware eine passgenaue Lösung für unser Unternehmen. Hierbei ist eins gut zu wissen, tisoware bietet das Know-how und die Flexibilität, Änderungen in den Abläufen, aber auch neue gesetzliche Rahmenbedingungen oder Betriebsvereinbarungen entsprechend zeitnah umzusetzen. Reinhard Heseker, IT-Leiter bei Reiling: Die Zusammenarbeit mit tisoware bietet uns langfristigen Investitionsschutz. Hierfür sorgen zum einen die praxisorientierten, modularen Software-Lösungen und zum anderen die ganzheitliche, gute Betreuung des tisoware-teams mit umfassenden Service-Leistungen vor Ort. Im Netzwerk mit Experten tisoware.usergroup: Anwender gestalten Lösungen aktiv mit Am 26. September 2013 trafen sich die Teilnehmer der tisoware.usergroup wieder in Reutlingen, um vis-à-vis in Gesprächen und Workshops Fragen und Anregungen rund um tisoware-lösungen zu diskutieren. Auf der Agenda standen aktuelle Themen aus den Arbeitskreisen Industrie, Human Resources sowie Soziale Dienstleistungen. Das etablierte Expertentreffen, zu dem tisoware alljährlich Kunden und Anwender aus der Praxis einlädt, bietet eine ideale Plattform zum Dialog und Gedankenaustausch. Auf der Kommunikationsplattform tisoware.forum erörtern die jeweiligen Arbeitskreise der Usergroup ganzjährig Aspekte aus Sicht des Anwenders. Ideen sowie Verbesserungsvorschläge fließen so in kundenorientierte Produkte und künftige Software-Funktionen ein. 18 tisoware.zeitung 2013

19 Immer ganz Ohr für den Kunden Produkte gezielt managen Schnittstelle zwischen Entwicklung und Anwendung Ob im Personalwesen, in Sozialen Dienstleistungsunternehmen, in der industriellen Fertigung oder im Sicherheitsbereich: Um Kunden mit zukunftsfähigen Lösungen bestmöglich zu unterstützen, bündelt tisoware sein Produktportfolio in den Segmenten: tisoware.hr, tisoware.industry, tisoware.healthcare und tisoware.security. Mit offenen Augen für die Bedürfnisse der Kunden und den Marktanforderungen sorgen die jeweiligen Produktmanager dafür, dass tisoware stets marktorientierte Lösungen bereitstellt. INTERN Oliver Komadina, Produktmanager INDUSTRY. Astrid Kiehl, Produktmanagerin HR. Bernhard Hühn, Produktmanager HEALTHCARE. Thorsten Gruschinski, Produktmanager SECURITY. tisoware.industry Exakte und aktuelle Daten aus der Fertigung bilden eine wertvolle Entscheidungs- und Handlungsbasis für Unternehmen. Manufacturing Execution Systems (MES), sind daher wichtige Schlüsselkomponenten in einer modernen Produktion und tragen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bei. Durch die Interoperabilität des tisoware.industry Produktportfolios also der Verzahnung zwischen BDE, MDE, Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung gestalten wir die Produktion noch effizienter und steigern die Produktivität. tisoware.hr Im Personalbereich zählen vor allem Lösungen, die Arbeitsabläufe in der Zeitwirtschaft automatisieren, vereinfachen und sich hierzu individuell konfigurieren und einfach bedienen lassen. Ich denke da an die Personaleinsatzplanung, Spesenabwicklung oder die Bestellung und Abrechnung in Kantinen. Ein wichtiger Aspekt ist, dass sich unsere Lösungen in sämtliche gängigen Abrechnungs- und ERP-Systeme über standardisierte Schnittstellen nahtlos einbinden lassen. tisoware.healthcare Kosten einzusparen, ist heute entscheidend im Gesundheitswesen und für soziale Dienstleistungsunternehmen. Mit unserer flexiblen Personaleinsatzplanung lassen sich komplexe Dienstpläne je nach täglichem Personalbedarf individuell anpassen. Das spart Kosten- und Zeitaufwand. Zudem lassen sich weitere modulare Lösungen jederzeit integrieren: von der Zeiterfassung, Zutrittssicherung, Projektzeiterfassung, Spesenabrechnung bis zum Workflow- oder dem Reportmodul. tisoware.security Bei tisoware.security dreht sich alles um das Thema Sicherheit und Zutrittskontrolle. Neben klassischer Online- und Offline-Zutrittssicherung zählen heute Module wie die Ausweiserstellung (Sichtausweise), der Schließplan, der Sicherheitsleitstand mit Videoüberwachung sowie die Besucher- und Parkplatzverwaltung dazu. Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir dafür, dass Software- und Hardware-Komponenten stets kompatibel und sicher sind. tisoware.zeitung

20 Mitten im Ruhrgebiet 20 Jahre tisoware in Dortmund JUBILÄUM Mit dem Team wuchs auch die Bürofläche. Nach drei Umzügen, der letzte erfolgte 2005, stehen am Londoner Bogen rund 400 Quadratm Partner von tisoware wie zum Beispiel Schließanlagen-Hersteller in einem Umkreis von rund 300 Kilometern. Der Aktionsradius der Dortm in den jeweiligen Regionen. Stahl, Kohle und Bier prägten früher das Bild der Industriemetropole Dortmund im Ruhrgebiet. Im Wandel der Zeit entwickelte sich die Großstadt und Heimat des Fußballvereins Borussia Dortmund (BVB) zu einem bedeutenden Technologieund Dienstleistungsstandort in Nordrhein-Westfalen. Auch tisoware zog es tief in den Westen: Vor zwanzig Jahren eröffnete das Unternehmen die erste Niederlassung in Dortmund. Jörg Hagedorn startete 1993 als Vertriebsmitarbeiter in einem Ein- Mann-Büro. Damals betreute er fünf Kunden in einer Region zwischen Frankfurt und Hamburg. Heute ist die Kundenzahl auf vierhundert Kunden gestiegen und ein Team von insgesamt 16 Mitarbeitern steht dem Niederlassungsleiter Hagedorn engagiert zur Seite. Wissen, was der Kunde braucht Die Dortmunder tisoware-mannschaft absolviert ein vielschichtiges Aufgabenspektrum, erklärt Jörg Hagedorn: Unsere Leistungen umfassen die Neukundengenerierung, die Beratung und Betreuung von Bestandskunden und natürlich den regionalen Service. Vier Mitarbeiter im Vertrieb, zwei im Innendienst (Back-Office) sowie fünf Anwendungsberater und vier Technische Anwendungsberater sorgen im Team gemeinsam dafür, dass ihre Kunden individuell betreut werden. Service ist dabei ein entscheidender Faktor, so Hagedorn, wichtig ist, auf anspruchsvolle Herausforderungen, Fragestellungen oder Probleme unserer Kunden zeitnah zu reagieren und schnell Lösungen zu finden. Auch die Dortmunder Handwerkskammer, ein Kunde in unmittelbarer Nähe, profitierte neben der neuen flexiblen Lösung für die Zeitwirtschaft von dem ausgeprägten Servicegedanken bei tisoware. Frau Györgyi Nagy de Campos, vom Personalwesen der Dortmunder Handwerkskammer, bestätigt: Wir hatten sehr komplexe Anforderungen und Wünsche, aber es hieß nie, es ist nicht möglich. Für jede Herausforderung wurde prompt eine Lösung gesucht und gefunden. Weitere Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen wie Intersnack, Pfeiffer & Langen, BIW und seit kurzem das Hotelportal HRS um nur einige zu nennen zählen zu den Anwendern. Dass die Kunden im Mittelpunkt stehen, demonstriert das tisoware-team ganz handfest: Jedes Jahr veranstalten die Dortmunder den tisoware.herbstreigen, eine Mischung aus come together und Informationsplattform. Die etablierte Veranstaltung bietet viel Raum, um Neues zu erfahren und Fragen im persönlichen Gespräch zu erörtern und daher mit den Kunden aus der Region im Dialog zu bleiben. In diesem Oktober steht das Event ganz im Zeichen der Feier zum 20-jährigen Jubiläum. 20 tisoware.zeitung 2013

tisoware.workflow Die Software für Ihren workflow

tisoware.workflow Die Software für Ihren workflow Die Software für Ihren workflow Mehr Zeit, weniger Kosten und keine Zettelwirtschaft mehr. spart Ihnen Zeit und Kosten. Das moderne Add-On ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, immer wiederkehrende Tätigkeiten

Mehr

tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung

tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung Ein wichtiger Schritt zur Senkung der Personalkosten dank tisoware.pep Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa die

Mehr

tisoware.webmobile tisoware.webmobile Die Software für mobile Endgeräte.

tisoware.webmobile tisoware.webmobile Die Software für mobile Endgeräte. tisoware.webmobile tisoware.webmobile Die Software für mobile Endgeräte. Auch unterwegs in Verbindung mit dem Unternehmen dank tisoware.webmobile Die smarte Ergänzung zu tisoware.web. Ergänzende Module

Mehr

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling Projekterfolge nicht dem Zufall überlassen dank tisoware.projekt Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Personaleinsatzplanung

Mehr

tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung

tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung tisoware.dienst tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung Ein wichtiger Schritt zur Zeitersparnis dank tisoware.dienst. Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Stellenplanung (tisoware.step)

Mehr

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen Klar und übersichtlich: Mit tisoware.schliessplan haben Sie die Schließanlage Ihres Firmengebäudes im Griff.

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

Experte. Durch Nachhaltigkeit die nächste Benchmark setzen. Flächenmanagement. Energy Audit. Brandschutz Foyerschutz. Journal für Facility Management

Experte. Durch Nachhaltigkeit die nächste Benchmark setzen. Flächenmanagement. Energy Audit. Brandschutz Foyerschutz. Journal für Facility Management Ausgabe 35,00 EUR www.fm-experte.de Journal für Facility Management Experte 03 22 32 46 Impuls Durch Nachhaltigkeit die nächste Benchmark setzen Dr. Herbert Grebenc, BMW Group Best Case Flächenmanagement

Mehr

Sage HR Time & Workforce Planen, erfassen und verarbeiten Sie Arbeits- und Fehlzeiten. Präzise, einfach, integriert.

Sage HR Time & Workforce Planen, erfassen und verarbeiten Sie Arbeits- und Fehlzeiten. Präzise, einfach, integriert. Sage HR Time & Workforce Planen, erfassen und verarbeiten Sie Arbeits- und Fehlzeiten. Präzise, einfach, integriert. Die Zeitersparnis mit Sage HR Time ist durchaus spürbar. Darüber hinaus konnte durch

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

Das Plus an Unternehmenssicherheit

Das Plus an Unternehmenssicherheit Out-of-The-Box Client Security Das Plus an Unternehmenssicherheit ic Compas TrustedDesk Logon+ Rundum geschützt mit sicheren Lösungen für PC-Zugang, Dateiverschlüsselung, Datenkommunikation und Single

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

pds abacus ist ein Produkt von

pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist die neue Handwerkersoftware, mit der Sie die kaufmännischen und handwerklichen Prozesse Ihres Unternehmens jederzeit im Griff haben, denn pds abacus ist: innovativ,

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N München, den 25.08.2015 PCS Systemtechnik GmbH, München Das neue Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 mit Touch und Farbe von PCS steht auf der Personal Austria im Focus.

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia.

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme Personalmanagementsystem Falko Matte - Fotolia.com Gina Sanders - Fotolia.com Die Personalwirtschaft als Basis für Ihr Unternehmen Mit Flexibilität und Skalierbarkeit

Mehr

Integrierte Komplettlösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Betriebsdatenerfassung

Integrierte Komplettlösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Betriebsdatenerfassung Integrierte Komplettlösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Betriebsdatenerfassung 0100101 Das Unternehmen Die DIGITAL-ZEIT GmbH ist ein führender Anbieter von integrierbaren Lösungen zur Zeit-

Mehr

Security Solutions Highlights 2015

Security Solutions Highlights 2015 Security Solutions Highlights 2015 Interflex Unsere Leistungen im Überblick Security Solutions Workforce Management Zutrittskontrolle Biometrische Erkennung Zeiterfassung Zeitwirtschaft Offline-Lösungen

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

Wir bauen Brücken zwischen Technik und Mensch. Personaleinsatzplanung Bedarfsorientierte Personaldisposition PEP 3010

Wir bauen Brücken zwischen Technik und Mensch. Personaleinsatzplanung Bedarfsorientierte Personaldisposition PEP 3010 Wir bauen Brücken zwischen Technik und Mensch Personaleinsatzplanung Bedarfsorientierte Personaldisposition PEP 3010 Potentiale nutzen durch effiziente Personaleinsatzplanung 2 PEP 3010: Bedarfsorientiert

Mehr

Industrie. Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen

Industrie. Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen Industrie Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen Industrie GIS-Software Lösungen von Geocom: flexibel, performant, präzise Ein Blick auf die üblichen Prozessabläufe in Unternehmen zeigt, dass eine

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Zeitwirtschaft

LeBit Industrial Solutions. Zeitwirtschaft LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Zeitwirtschaft SoLIDE BASIS Eintritt des Mitarbeiters Hinterlegung einmalig definierter Zeitmodelle wie z.b. Wochenmodell, Rundungsmodell, Zuschlagsmodell, Saldenregel,

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

in der Fertigung W e r k z e u g u n d f o r m e n b a u - E i s e n m e n g e r G m b H

in der Fertigung W e r k z e u g u n d f o r m e n b a u - E i s e n m e n g e r G m b H Anwenderbericht ERP in der Fertigung W e r k z e u g u n d f o r m e n b a u - E i s e n m e n g e r G m b H Unternehmen Die Eisenmenger GmbH mit Sitz in Ransbach-Baumbach ist seit über 50 Jahren auf den

Mehr

Integrierte IT-Lösungen für die Sozialwirtschaft. care viva Damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt.

Integrierte IT-Lösungen für die Sozialwirtschaft. care viva Damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt. Integrierte IT-Lösungen für die Sozialwirtschaft care viva Damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt. IT-Rundumversorgung für die Sozialwirtschaft Dienstleister in der Sozialwirtschaft stehen vor großen

Mehr

Das Ziel. Die Situation

Das Ziel. Die Situation Das Ziel Personalplanung leicht gemacht. Lohndaten auf Knopfdruck. Personalkosten im Griff. Kennzahlen in Sekunden. Verwaltungsaufwand minimiert. Die Situation Einem hohen Aufwand folgt eine nicht optimale

Mehr

Was fällt. Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten. Freizeit. Arbeitszeitgesetz. Tarifvertrag. Dienstplan. Schichtdienste. Schichtplan.

Was fällt. Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten. Freizeit. Arbeitszeitgesetz. Tarifvertrag. Dienstplan. Schichtdienste. Schichtplan. Was fällt Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten Freizeit Arbeitszeitgesetz Tarifvertrag Dienstplan Schichtdienste Schichtplan Überstunden Information Wechselschichtzulage Controlling Bereitschaftsdienst

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

Freier Blick auf Kunden und Projekte

Freier Blick auf Kunden und Projekte Freier Blick auf Kunden und Projekte Referenzbericht zu prorm Weil sich die Projektverwaltung nicht mit angrenzenden kaufmännischen Anwendungen verstand, verbrachten die Mitarbeiter synalis GmbH & Co.

Mehr

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah.

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. Reklamations- und Beschwerde-Management Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. jellycon - Immer am Kunden! jellycon Das neue Reklamations- und Beschwerde-Management-System! Auf Grundlage neuester

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren PRESSEINFORMATION Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren LogiMAT 2013: Die nächste Generation mobiler Industrieterminals eröffnet effiziente Prozesse in nahezu jedem Funktionsbereich,

Mehr

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement Ideen werden Form Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985 Kompetenz Lösungen Engagement Petra Werr, Rü diger Nowak - G esch äftsführer d er W ide m ann Syste m e G m bh Widemann Systeme

Mehr

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Inhalt Workforce Management ARGOS Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement

Mehr

ABIT Unternehmensportrait

ABIT Unternehmensportrait ABIT Unternehmensportrait Wir arbeiten für Ihren Erfolg Über 1.000 750 Kunden aus vielen Wirtschaftsbereichen haben uns mit ihrem Vertrauen in fast den drei letzten Jahrzehnten zu zu dem gemacht, was was

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Reisemanagement Dienstreisen PLANEN UND ABRECHNEN Wenn in einem Unternehmen Vertrieb, Kundenservice und Dienstleistung mit einem hohen Anteil an Dienstreisetätigkeit

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Erstmusterprüfbericht. Eine Komponente des InQu-Qualitätsmanagementmoduls fastcheck.caq. (fastcheck.empb)

Erstmusterprüfbericht. Eine Komponente des InQu-Qualitätsmanagementmoduls fastcheck.caq. (fastcheck.empb) Erstmusterprüfbericht (fastcheck.empb) Eine Komponente des InQu-Qualitätsmanagementmoduls fastcheck.caq InQu Informatics GmbH Sudhausweg 3 01099 Dresden Fon: +49 (0)351 2131 400 Fax: +49 (0)351 2131 444

Mehr

Intelligente HR-Software

Intelligente HR-Software Intelligente HR-Software 1 Die neue Effizienz im HR-Management prosofthr.director ist eine hochmoderne workflow-optimierte Komplettlösung, die Sie bei allen Prozessen des HR-Managements unterstützt: vom

Mehr

Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick

Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick E-Interview mit Thomas Eggert Name: Thomas Eggert Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: TDS HR Services

Mehr

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an.

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. pascom Zeiterfassung und Single-Sign-On Vereinfachen Sie Ihre Prozesse!

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Komalog [Direkt] 4/2015

Komalog [Direkt] 4/2015 Komalog [Direkt] 4/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR TRANSPORT LOGISTIC 2015 3 KOMALOG IM EINSATZ: SPEDITION HEINRICH GUSTKE 4 TRANSDATA-SOFTWAREPARTNER OPTIMAL SYSTEMS 6 Liebe Leserinnen, liebe Leser! Wir

Mehr

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust Dynamische Rollen Dreh- und Angelpunkt von perbit.insight ist ein intuitiv bedienbares HR Solution Center. Hier stehen alle personalwirtschaftlichen Anwendungen zusammengeführt unter einer einheitlichen

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

SCHON IMMER DER ZEIT VORAUS

SCHON IMMER DER ZEIT VORAUS SCHON IMMER DER ZEIT VORAUS Seit 1994 ist die ISGUS GmbH SAP-Partner und verfügt über fundiertes Know-how und Erfahrung aus zahlreichen großen und mittleren SAP-Projekten. Die ISGUS-Lösung ZEUS HR für

Mehr

onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling

onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling Mehr Zeit für das Wesentliche Projektorientierte Dienstleister

Mehr

Sage HR Controlling Reports & Analysen

Sage HR Controlling Reports & Analysen Sage HR Controlling Reports & Analysen Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software. Dabei bringen wir ein umfangreiches Wissen rund um

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware Der LUMA TKO ist die Softwareschnittstelle zwischen Ihrer Personalzeiterfassungs-/Zutrittssoftware

Mehr

LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG

LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG ALCATEL- LUCENT CASE STUDY BRANCHE: LOGISTIK REGION: DEUTSCHLAND FIRMA: HEINRICH KOCH INTERNATIONALE SPEDITION LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG Aus einem im

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

AIDA Branchenlösung. Personaldienstleister

AIDA Branchenlösung. Personaldienstleister AIDA Branchenlösung Personaldienstleister BRANCHENLÖSUNG ZEITARBEIT Die Zeitarbeit als Instrument flexibler Personalwirtschaft trägt dazu bei, zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. In diesem

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Wir vereinfachen Ihre Prozesse...

Wir vereinfachen Ihre Prozesse... Wir vereinfachen Ihre Prozesse... durch Zusammenführung unterschiedlicher Module in ein einheitliches System! pascom Chipkarten-System Unternehmen sind oft für sehr unterschiedliche Personengruppen wie

Mehr

PLANEN, DENKEN UND HANDELN WIE EIN TEAM. Planen, denken und handeln wie ein Team. CONSULTING TOP-SERVICE COPY+PRINT FARBLÖSUNG

PLANEN, DENKEN UND HANDELN WIE EIN TEAM. Planen, denken und handeln wie ein Team. CONSULTING TOP-SERVICE COPY+PRINT FARBLÖSUNG PLANEN, DENKEN UND HANDELN WIE EIN TEAM. Planen, denken und handeln wie ein Team. CONSULTING TOP-SERVICE COPY+PRINT FARBLÖSUNG Planen und handeln mit printvision. Die printvision bietet Ihnen innovative

Mehr

Multifunktionsterminal: B-web 96 00 & 97 00 und die Welt der Bavaria Zeitsysteme

Multifunktionsterminal: B-web 96 00 & 97 00 und die Welt der Bavaria Zeitsysteme Multifunktionsterminal: B-web 96 00 & 97 00 und die Welt der Bavaria Zeitsysteme 1 Franz Seidl Prokurist der Bavaria Zeitsysteme GmbH Executive Partner der KABA GmbH 2 Unser Kerngeschäft Zeiterfassung

Mehr

ADDISON Apps4Business. MOBILE Reports.

ADDISON Apps4Business. MOBILE Reports. ADDISON Appsolut flexibel. Appsolut effizient. Appsolut sicher. exklusiv von Ihrem Steuerberater Ihr Steuerberater macht Ihnen das Unternehmerleben jetzt noch leichter. Mit einer sicheren Online-Plattform

Mehr

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Sage Infocenter Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software.

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Der OLMeRO Basis-Projektraum

Der OLMeRO Basis-Projektraum OLMeRO AG Büro Deutschland Fürstenrieder Str. 279a 81377 München info@olmero.de www.olmero.de Der OLMeRO Basis-Projektraum Die Internetplattform für die optimale Zusammenarbeit bei Bauvorhaben und Immobilienprojekten

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

ENDLICH ZEIT FÜR KREATIVE STRATEGIEN HR SERVICES & SOLUTIONS

ENDLICH ZEIT FÜR KREATIVE STRATEGIEN HR SERVICES & SOLUTIONS ENDLICH ZEIT FÜR KREATIVE STRATEGIEN HR SERVICES & SOLUTIONS >> Delegieren Sie Ihre Personalarbeit an die Software, die alle Routineaufgaben im Personalwesen erledigt. Flexibel. Zuverlässig. Sicher. DIE

Mehr

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan IT Systemhaus GmbH microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort 2 microplan Unternehmensgruppe Standorte in Emsdetten, Münster, Nordhorn und Wildeshausen

Mehr

Kompetenz für biometrische Lösungen

Kompetenz für biometrische Lösungen Kompetenz für biometrische Lösungen Biometrie Lösungen von Kaba Kaba ist der führende Hersteller für biometrische Lösungen in der Zeitund Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Unter der Vielzahl

Mehr

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT!

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! BOS Connect Terminal Ausgezeichnetes Design Das BOS Connect Terminal zeichnet sich durch edles und zeitloses Design aus. Die hochwertigen Hardware-Komponenten und die

Mehr

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware IT-Summit 2015 Linz Ursulinenhof, 20.5.2015 Bernhard Falkner, Geschäftsführer Industrie Informatik GmbH

Mehr

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV INHALT Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (EAI): Ihre Möglichkeiten und Vorteile........................ [3] EAI mit

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Kompetenz in Enterprise Software Engineering

Kompetenz in Enterprise Software Engineering Kompetenz in Enterprise Software Engineering 02 Getting ideas done Die conplement AG als Technologiepartner renommierter Unternehmen erarbeitet zukunftsfähige Enterprise Software Lösungen auf Basis neuester

Mehr

Da die bereits bestehenden Basisdaten aus dem Lohnabrechnungsprogramm genutzt werden,

Da die bereits bestehenden Basisdaten aus dem Lohnabrechnungsprogramm genutzt werden, Sage Reisemanagement Da die bereits bestehenden Basisdaten aus dem Lohnabrechnungsprogramm genutzt werden, vermeiden wir beim Modul Reisemanagement das mehrmalige Eingeben gleicher Daten. Dies und die

Mehr

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung 3-Lohn & Gehalt Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung Lohn & Gehalt Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 3-Lohn & Gehalt Mit 2-Lohn & Gehalt arbeiten Sie schnell,

Mehr

AIDA ORGA Zeitwirtschaft

AIDA ORGA Zeitwirtschaft Partner der AIDA ORGA Zeitwirtschaft Einfache und automatische Zeiterfassung Reduzierung des hohen manuellen Aufwands Aktuelle Informationen über die Arbeitszeitkonten Kompetenter Service für alle Bereiche

Mehr

Konzentrieren Sie sich...

Konzentrieren Sie sich... Konzentrieren Sie sich... ...auf Ihr Kerngeschäft! Setzen Sie mit sure7 auf einen kompetenten und flexiblen IT-Dienstleister und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Individuell gestaltete IT-Konzepte

Mehr

Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at

Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at DELTA Seit Jahrzehnten machen wir das Gleiche. Wir denken voraus. Zukunft ist nicht die Fortsetzung der Gegenwart, sondern die Umsetzung

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Sage Reisemanagement. Volker Schuhmacher, Personalleiter Dettmer Reederei GmbH & Co. KG, Bremen

Sage Reisemanagement. Volker Schuhmacher, Personalleiter Dettmer Reederei GmbH & Co. KG, Bremen Sage Reisemanagement Da die bereits bestehenden Basisdaten aus dem Lohnabrechnungsprogramm genutzt werden, vermeiden wir beim Modul Reisemanagement das mehrmalige Eingeben gleicher Daten. Dies und die

Mehr

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Personen eindeutig erkennen. Einfach den Finger auf den Sensor legen fertig. Komfortabler geht es kaum. Wieso Biometrie? Sie wollen eine eindeutige Identifizierung

Mehr

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst.

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. Mit Leidenschaft und Kompetenz für Ihre individuelle ERP-Lösung Die All for Accounting GmbH aus Stuttgarter entwickelt

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N München, den 04.09.2013 PCS Systemtechnik GmbH, München PCS zeigt auf der 5. it-sa in Nürnberg physische Zutrittskontrolle ergänzt mit Handvenenerkennung, Videoüberwachung,

Mehr

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Dipl.-Ing. Heinz Rohde Vortrag Husum 2. Juni 2015 www.ebusiness-lotse.sh Digitalisierung überall Digitale Agenda 2014 2017 der Bundesregierung

Mehr

Mehr Optionen bei der Immobilienbewirtschaftung

Mehr Optionen bei der Immobilienbewirtschaftung Mehr Optionen bei der Immobilienbewirtschaftung Marktkenntnisse und Kundennähe W&W Immo Informatik AG entwickelt seit 1981 Lösungen für die Immobilienbewirtschaftung. Die zeitgemässen, erweiterbaren Softwareanwendungen

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte Unternehmens- Profil Philosophie Produkte Leistungen Kompetenzen 1 1 1Philosophie / Strategie Wir überzeugen 1 durch Qualität und Kompetenz 1 in allem was wir tun! 1 Das ist seit der Firmengründung 2007

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr