FAQ. PhPepperShop integriert mit Sage 50

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FAQ. PhPepperShop integriert mit Sage 50"

Transkript

1 FAQ PhPepperShop integriert mit Sage 50

2 Webshop FAQ Mit den FAQ (Frequently asked Questions = Häufig gestellte Fragen) sollen Fragestellungen aufgegriffen und beantwortet werden wie sie oft von Anwendern gestellt werden. Wichtige weitere Informationsquellen sind: Softwareangebot von PhPepperShop mit allen Dokumenten/Handbüchern. Links verweisen weiter auf Demo-Shops und die Referenzkunden. Website der Firma Glarotech GmbH mit dem Dienstleistungsangebot und der Vorstellung der Firma. Auch von hier aus sind Informationen und Links zu PhPepperShop zugänglich. Mustershop für Sesam. Weitere Shops für Demo-Zwecke können bei der Firma Glarotech GmbH beantragt werden.

3 Inhaltsverzeichnis Webshop FAQ...2 Übersicht...4 Aufbau der Integration mit PhPepperShop...4 Positionierung...4 Datenaustausch...5 Hinweise zu Detailfeldern...5 Herstellerdaten von PhPepperShop... 8 Kontaktadresse...8 Was ist und kann der Webshop PhPepperShop...9 Wie kann man den PhPepperShop beziehen?...11 Wer liefert welche Komponenten?...12 Was kostet der Webshop?...12 Wer führt den PhPepperShop ein?...14 Welches sind die Systemanforderungen für PhPepperShop?...14 Kann der Shop auf Windows eingesetzt werden?...14 Ist der Sourcecode von PhPepperShop erhältlich?...14 Was genau bedeuten die Ausdrücke Open-Source und Free Software?...15 Welche Artikelbilder werden unterstützt?...15 Artikelbilder Hinweis zu Upload mit FTP...15 Ist der Webshop PhPepperShop mehrsprachig einsetzbar?...16 Schulung...16

4 Uebersicht Aufbau der Integration mit PhPepperShop Positionierung Zielkunden/-kundensegment -Anwender von Sesam KMU / Winware sowie Interessenten, die einen qualitativ hochstehenden Shop, mit einer gewissen (begrenzten) Individualität zu Sesam KMU / Winware ergänzen wollen. -Sesam KMU / Winware Vertriebspartner, die eine Ergänzung vertreiben wollen ohne selbst das Knowhow aufbauen zu müssen. Positionierung und Marktauftritt Ausgerichtet auf KMU Vertrieb Über Vertriebspartner oder direkt von Glarotech GmbH vertrieben Produkt Funktional ausgereiftes Standardprodukt zu einem günstigen Preis. Angebot Der Shop von Glarotech GmbH ist entweder als Hosting-Paket (on demand) oder Kauf (on premises) oder auch gemischt erhältlich ist. Momentane Angebote basieren auf dem Hosting-Angebot, da dieses den Kunden vom Aufbau einer eigenen Infrastruktur entlastet. Beim Hosting-Angebot ist zudem ein hochperformanter Zugang zum Internet, 7x24-Betrieb und eine hohe technische Sicherheit gewährleistet

5 Datenaustausch In der Auftragsbearbeitung wird die integrierte Schnittstelle Webshop für den Datenaustausch genutzt. Der Datenaustausch zwischen PhPepperShop und der Auftragsbearbeitung ist auf folgende Datenbereiche begrenzt: Artikel: Die Artikel werden in der Schnittstelle Webshop mit weiteren Daten wie Bilder und Kategorien ergänzt. Diese Artikeldaten werden in den Webshop transferiert. Es kann in der Schnittstelle Webshop bestimmt werden, welche Artikel in den Shop transferiert werden sollen. Kunden: Die Kunden werden vom Shop übernommen sofern sich ein Neukunde einträgt. Es werden keine Kunden von der Auftragsbearbeitung an PhPeppershop übertragen. Somit ist immer gewährleistet, dass im Webshop nur diejenigen Kunden eingetragen sind, die auch aktiv Shop-Bestellungen tätigen. Wenn ein bereits in der Auftragsbearbeitung existierender Kunde im Shop bestellt, muss dieser entweder mit Sesam KMU / Winware beim Import abgeglichen werden. Wird dies nicht gemacht, wird der Kunde in Sesam KMU / Winware neu angelegt. Bestellungen Die Bestellungen werden durch die Shopschnittstelle als neue Belege eingelesen. Die Belegart kann vorgegeben werden. Es werden keine Zahlungen eingelesen. Mit der effektiven Gutschrifts-Avis einer Kreditkartenzahlung muss die Zahlungsbuchung dann manuell im Rechnungswesen vorgenommen werden. Dies erlaubt eine bessere Kontrolle über die Belege und deren effektive Zahlungsvergütung durch die Bank. Hinweise zu Detailfeldern Im Datenaustausch zwischen PhPepperShop sind zugunsten einer einheitlichen Nutzung der Standardlösung Sesam KMU / Winware bestimmte Einschränkungen und Vorgaben getroffen worden. Preise: Aktuell wird nur der Artikelpreis VP1 also inkl. MwSt verwendet Rabatte: Es wird kein Rabattsystem unterstützt Sprache: Aktuell wird nur einsprachig unterstützt, dies in Deutsch/Französisch/Italienisch. Beachten Sie dabei die Freigabe der Schnittstelle in der jeweiligen Sprache Lieferadressen: Aktuell wird nur eine Lieferadresse unterstützt. Die aktuellste Lieferadresse wird jedoch immer in den Dokumentenkopf übergeben. Adressen / Kunden allgemein: Aktuell wird nur der Download unterstützt, das heisst, die Adressen werden nicht automatisch aktualisiert. Und müssen manuell nachgepflegt werden.

6 In der Auftragsbearbeitung müssen die Nummernkreise für Adressen und Kunden auf automatisch gesetzt sein, da keine Möglichkeit besteht im Shop manuell Nummern zu vergeben. Prozessablauf: Automatisch wird die Zahlungsart Rechnung unterstützt. Weitere Zahlungsarten müssen über einen manuellen Prozess abgehandelt werden. Promotion / Aktionen: Promotionen oder Aktionen können nicht in Sesam und somit in der Schnittstelle gepflegt werden. Bilder: Es werden 2 Bilder (klein und gross) unterstützt. Währungen: Der Kurs auf dem Shop ist führend, da der Beleg in Leitwährung in die Auftragsbearbeitung übergeben wird. Das heisst der Kunde wird die Rechnung in CHF erhalten. MwSt: Die Einstellungen auf dem Kunden sind relevant für die Erstellung eines Beleges bzw. Bestellung im Auftrag. Es muss deshalb zwingend darauf geachtet werden, dass die Kunden dieselbe MwSt Einstellung haben welche vom Shop übergeben wird. Die Einstellungen für Neukunden werden aus der Vorgabe in der Shopschnittstelle übernommen. Belege / Währung: Die Bestellungen werden immer in CHF in den Auftrag übergeben. Somit richtet sich die Anzeige des Preises nach dem Kurs, welcher im Shop hinterlegt wurde. In den Auftrag werden dann die absoluten CHF Werte geschrieben und der Kunde erhält die Rechnung in CHF.

7 Funktionalitäten des Up-/Downloads in Stichworten:

8 Herstellerdaten von PhPepperShop Glarotech GmbH Die Firma Glarotech GmbH verfügt über ein flexibles und kompetentes Team bestehend aus qualifizierten IT- Fachkräften, die sich dem Webhosting und der Softwareentwicklung im Bereich Internet/Intranet/E- Commerce verschrieben haben. Webhosting: Seit Herbst 1998 erfolgreich als Webhosting-Provider tätig. Kompetentes und zuverlässiges Webhosting auf modernen Servern in einem der schnellsten Datenzentren der Schweiz. Standardangebote decken schon grosse Teile der Bedürfnisse ab. Spezifische Angebote für FTP-Server, Streaming-Dienste, Server-Housing, Datenbanken, Name-Services und vielen weiteren Optionen. Shophosting: Der selbst entwickelte PhPepperShop bietet ein bedienerfreundliches und einfach zu administrierendes Shophosting mit einem auf den europäischen Markt ausgerichteten Shopsystem. Direkter Draht zu den Entwicklern und vergünstigte Konditionen. Shopdienstleistungen: Entwickler "in-house" ermöglichen die Anpassung und Erweiterung des Shops zu attraktiven Konditionen auf Endkunden-Bedürfnisse. Anpassen des Shops auf ein bestehendes oder neues Design. Upgrade ohne Datenverlust auf neuere Shopversionen. Einspielen von Sicherheitspatches. Support per und Telefon. Schulung und Einführung direkt beim Endkunden. Anbindung an Kreditkarteninstitute, Preisportale, Risk Management Provider und weitere Services. Softwareentwicklung: Beratung, Konzeption und Entwicklung von dynamischen Internet-Auftritten. Datenbanksysteme. Referenz: Webdesign: Endkunde hat freie Wahl. Es besteht mit verschiedenen Webagenturen eine Zusammenarbeit. Support / Beratung: Betreuung der bestehenden Infrastruktur Beratung für Neuanschaffungen Kontaktadresse Glarotech GmbH Toggenburgerstrasse 156 CH-9500 Wil SG Tel. +41 (0) Fax. +41 (0) Informationen: Support: Kontaktpersonen: Herr Glanzmann oder Herr Fontanil

9 Was bietet der PhPepperShop? Umfangreiche E-Commerce-Software Optimiert für grosse, komplexe Artikelbestände und hohe Besucherfrequenzen. International über 6'000 Mal im Einsatz. Komplette Entwicklung und Funktionsgarantie durch Glarotech GmbH Solide Basis für individuelle E-Commerce und E-Business-Projekte Quellcode wird mitgeliefert, dadurch hohe Investitionssicherheit und Unabhängigkeit Features des PhPepperShop mehrere Sprachen mehrere Währungen ERP-Integration Produkteportal-Anbindungen (Comparis, Toppreise.ch, Preissuchmaschine, Froogle, Pangora,..) Anbindung an sämtliche Schweizer Payment Service Provider (SIX, PostFinance, Datatrans, Commtrain) und weitere populäre PSPs (PayPal, ClickandBuy, ) B2B-Funktionalität Master-Slave Replikationsmöglichkeit Suchmaschinen-Optimierung integriert Lagerbestandsverwaltung konfigurierbare Produkte vollständige Feature Liste auf Module Startartikel: Platzierung einer Auswahl von Artikel nach bestimmten Kriterien auf der Startseite Newsletter: Professioneller Newsletterversand E-Content: Verkauf von elektronischen Gütern Bewertung: Bewertungsmöglichkeit für gekaufte Artikel durch Kunden Affiliate: Erfolgsmessung der Werbepartner, Kampagnenauswertung Gutscheine: Generierung und Verwendung von elektronischen Gutscheinen Advanced Suche: Artikelsuche nach beliebigen Kriterien und Einschränkungen Portal Connector: Anbindung von Artikelportalen wie Toppreise.ch, froogle.de,... Produkte Konfigurator: Individuelle Konfiguration von Produkten (z.b. Geschenkpakete) SBZ Anbindung: Anbindung an den Artikelkatalog vom Schweizer Buchzentrum Notifications: Kundenbenachrichtigungssystem (z.b für Warenverfügbarkeiten) Merkliste: Artikelmerkliste für Kunden Cross Selling: Automatische Empfehlung von interessanten Artikeln Tracking: Sendungsverfolgung für den Kunden und den Shopbetreiber Bonitätsprüfung: Bonitätsprüfung der Kunden während dem Bestellprozess z.b. mit DeltaVista, Intrum Justitia oder arvato InFoScore Weitere Module auf Anfrage

10 Hinweis Der Einsatz der genannten Funktionen wird im Rahmen eines Detailkonzepts bestimmt und erfordern je nach Implementation und Konzeption des Webshops zusätzliche kostenpflichtige Anpassungen und Ergänzungen. Weitere Informationen unter

11 Wie kann man den PhPepperShop beziehen? Es gibt zwei Möglichkeiten den PhPepperShop zu beziehen. Als Mietversion im Rahmen eines Shop-Hostings Als Kaufversion Mietversion Wenn Sie sich für ein Hostingangebot entscheiden, erhalten Sie automatisch für die Laufzeit Ihres Abonnements eine PhPepperShop Lizenz für Sesam KMU / Winware. Diese läuft nicht ab und muss somit auch nicht erneuert werden. Während der Mietdauer haben Sie auch Zugriff auf die grossen Kundenforen von Zudem erhalten Sie Kostenvorteile bei Updates und Modulen. Um Sicherheitspatches müssen Sie sich keine Sorge machen, diese werden für Sie automatisch im Hosting eingespielt. Falls schon ein bestehendes Hostingangebot existiert, kann das Shopsystem auf einer Subdomain betrieben werden (z.b. shop.ihredomain.ch), ohne dass das bestehende Hosting angepasst werden müsste. Kaufversion Falls Sie schon ein bestehendes Hostingabonnement besitzen, oder z.b. interne Konzernrichtlinien den Betrieb des Shopsystems auf kundeninterner Rechnerinfrastruktur vorschreiben, können Sie den PhPepperShop auch kaufen. Somit sind Sie nicht von einem Anbieter abhängig. Falls das Shopsystem vorerst ohne ERP-Anbindung verwendet werden soll, kann man auch mit günstigeren PhPepperShop Versionen arbeiten, diese bieten jedoch keine Möglichkeit einer Anbindung an Sesam und müssten dann bei Bedarf entsprechend geupgradet werden. Installationsservice Zur PhPepperShop Kaufversion bieten wir auch einen Installationsservice an, so dass Sie sich nicht um die technischen Probleme kümmern müssen (CHF 320.-exkl. MwSt.). Hinweis: Bei Kunden von Sesam KMU / Winware muss PhPepperShop in der Version für Sesam KMU / Winware eingesetzt werden. Alle Angebote von PhPepperShop müssen direkt von Glarotech GmbH bezogen werden.

12 Wer liefert welche Komponenten? Sage liefert die integrierte Schnittstelle innerhalb der Auftragsbearbeitung. Diese Schnittstelle ist auf eine gemeinsame Basisdefinition von Grunddaten ausgerichtet. Die Webshop-Software sowie den Integrationsservice am Shopsystem und shopseitig an der Schnittstelle liefert Glarotech. Was kostet der Webshop? Die Kosten des Webshop setzen sich aus folgenden Teilen zusammen: Lizenzkosten für PhPepperShop gemäss Preisliste der Firma Glarotech GmbH (je nach Package) Anpassungskosten an PhPepperShop für individuelle Erweiterungen (im Projekt zu bestimmen) durch die Firma Glarotech GmbH und/oder weitere Auftragnehmer (Web-Designer etc.). Lizenzkosten für die Option Webshop Schnittstelle in der Auftragsbearbeitung (gemäss Preisliste). Diese Option ist seit der Version verfügbar und die Nutzung erfordert gegebenenfalls ein Update für das Rechnungswesen und die Auftragsbearbeitung ein Update auf die Version oder höher.

13 Der folgende Preisrahmen ermöglicht einen einfachen Start für den Einsatz von PhPepperShop mit Sesam KMU Gesamtkostenaufstellung erstes Jahr und Folgejahre Nur Shop Starter + Shop Business + Shop Kosten erstes Jahr CHF CHF CHF Kosten Folgejahre CHF CHF CHF Nicht inbegriffen sind Anpassungskosten für spezielle Abläufe und Gestaltungen Nicht inbegriffen sind externe Kosten für Grafiker etc. sofern benötigt Nicht inbegriffen sind Lizenzkosten für die Auftragsbearbeitung oder allfällige Updates 1 ) Nur Shop: Das Shop-System wird auf einer Subdomain eingerichtet, ohne und Webspace 2 ) Starter + Shop bzw. Business + Shop: Shop-System mit Webspace und E- Mail. Starter und Business unterscheiden sich in Speicherplatz, den verfügbaren Mail- Konten und den Zusatzdiensten

14 Wer führt den PhPepperShop ein? Der PhPepperShop wird durch Glarotech GmbH in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Vertriebspartner für Sesam / Winware eingeführt. Die konzeptionelle Arbeit und Umsetzung der Anpassungen am Shopsystem und shopseitig an der Schnittstelle geschieht durch die Firma Glarotech GmbH. Bei Fragen zu Domains und s kann ebenfalls Glarotech GmbH Auskunft geben. Welches sind die Systemanforderungen für PhPepperShop? UNIX System (z.b. Linux) PHP ab Version 5.2 GD-Library v.2.0.x mit JPEG und/oder PNG und/oder GIF Unterstützung für Artikelbilder MySQL ab Version 4.1.x / 5.x (empfohlen ist MySQL ab Version 4.5.0) Um das Telnet/SSH basierte Installationsscript zu benutzen: Telnet oder SSH-Zugang zum Webserver, ansonsten muss mittels FTP-Upload und der Anleitung 'Installation ohne Telnet/SSH' installiert werden. PHP Direktiven: In disable_functions darf ini_set nicht ausgeschaltet sein, allow_call_time_pass_reference muss eingeschaltet sein (On) Ab Shopversion 2.5 muss für die Shop-Administration memory_limit > 8M sein (empfohlen >= 16M) PHP-Limitierungen 'max_execution_time' und 'memory_limit' müssen beliebig erhöht werden können! Kann der Shop auf Windows eingesetzt werden? Der Shop ist für den Einsatz auf Unix/Linux optimiert, kann aber auch auf Windows verwendet werden. Zur komfortablen Installation wird ein Perl-Script verwendet, welches UNIX-Shell Befehle aufruft. Dieses Installationstool kann auf Windows nicht verwendet werden, man muss stattdessen mit der Anleitung "Installation ohne Telnet/SSH" in der Rubrik Anleitungen vorlieb nehmen. Glarotech GmbH stellt auch einen Installationsservice zur Verfügung. Für den produktiven Einsatz ist, unter anderem wegen seiner Stabilität, der Einsatz eines UNIX/Linux Betriebssystems. Glarotech GmbH arbeitet selbst auf diesen Systemen und können für Windows- Systeme nicht im gleichen Masse Support anbieten wie für UNIX/Linux-basierende Systeme. Ist der Sourcecode von PhPepperShop erhältlich? Glarotech GmbH liefert zu jedem PhPepperShop den kompletten Sourcecode hinzu, so dass für den Kunden ein grosser Investionsschutz besteht. Ältere Shopversionen werden als Open-Source unter der GNU GPL Lizenz veröffentlicht.

15 Was genau bedeuten die Ausdrücke Open-Source und Free Software? Open-Source: Die Antwort darauf findet man am besten bei der originalen Definition dieses Ausdrucks: Viele verwechseln Open-Source mit Free Software. Grob umrissen ist Free Software dasselbe wie Open- Source Software mit der zusätzlichen Bedingung, dass die Software kostenlos zur Verfügung gestellt werden muss. Die Definition von Free Software findet man hier: (Siehe auch die Definition der FSF-Europe) Der PhPepperShop ist in zwei Lizenzmodellen erhältlich: Unter der GNU GPL Lizenz als Free Software und als Software in Form der Kauf-oder Mietversionen, welche den Source Code ebenfalls enthalten und diesen somit zugänglich machen. Welche Bildformate für Artikel werden unterstützt? PhPepperShop unterstützt die Bildformate JPG, GIF und PNG. Artikelbilder Hinweis zu Upload mit FTP Es geht um den Artikelbilderupload im Verzeichnis <shopdir>/shop/produktebilder: Die Bilder sind dort im Format <Artikel_ID>_<Bildtyp>.<Bildformat> gespeichert. <Artikel_ID> -> die in der Datenbank gespeicherte Artikel_ID des Artikels oder eine beliebige Bezeichnung, die aber bei der Klein-und Grossansicht gleich lauten muss! <Bildtyp> -> gr = Orginal hoch geladenes Produktebild kl = Thumbnail (Kleinansicht) eines Orginal Produktebilds. <Bildformat> -> unterstützt werden zur Zeit: jpg, gif und png (unabhängig von der GD-Library auf dem Webserver!) Alle Bilddateien in diesem Verzeichnis können ohne weiteres per FTP durch andere (mit gleichem Dateienamen) ersetzt werden. Bei eingeschaltetem Safe-Mode bitte nicht vergessen anschliessend die UNIX-Dateirechte auf 777 zu setzen. Auch der Ordner ProdukteBilder muss 777 haben. Die Produktebilder können natürlich auch per FTP in dieses Verzeichnis (ProdukteBilder) hochgeladen werden. Die Kleinansicht muss aber dann manuell mit einem Bildbearbeitungsprogramm erstellt werden. Vorgehen für den Upload eigener Bilder (am Beispiel 'meinbild.jpg'): 1 Grosse Ansicht des Bildes gemäss o.g. Konvention umbenennen -> 'meinbild_gr.jpg' 2 Kleinansicht mit beliebigem Bildbearbeitungstool erzeugen 3 Kleinansicht gemäss o.g. Konvention abspeichern -> 'meinbild_kl.jpg' 1 Beide Bilder in diesen Ordner (shop/produktebilder) hochladen 2 Artikelbild beliebigem(n) Artikel(n) zuordnen Achtung: Die auf dem Webserver verwendeten Dateinamen dürfen keine Leerzeichen enthalten.

16 Ist der Webshop PhPepperShop mehrsprachig einsetzbar? PhPepperShop unterstützt kundenseitig gleichzeitig mehrere Sprachen und ist in der Grundinstallation in mehreren Sprachen (inkl. Rätoromanisch) verfügbar. Die Administration ist auf Deutsch (wobei gemäss Schnittstelle ein grosser Teil der Administration via Auftragsbearbeitung erfolgt). Hinweis: Die Webshop Schnittstelle erlaubt im Moment nur den einsprachigen Betrieb. Schulung Die Schulung im Webshop ist primär auf die Administration bezogen. Diese Schulung wird durch die Firma Glarotech GmbH durchgeführt. Schulungssstundensatz CHF 190.-exkl. MwSt.). v.1.0

Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle

Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle Comatic 7 (C7) Shopschnittstelle Anleitung V1 1/14 Inhaltsverzeichnis Grundinstallation C7 Schnittstelle... 3 Schnittstelle in Mandanten einbinden... 4 Zugriff auf Shop konfigurieren... 5 Hinweise für

Mehr

Magento plenty Schnittstelle. Schnittstelle zwischen Magento und plenty

Magento plenty Schnittstelle. Schnittstelle zwischen Magento und plenty Schnittstelle zwischen Magento und plenty Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschreibung...3 2 Integration...4 3 Möglichkeiten...5 3.1 Artikel...5 3.2 Aufträge...5 3.3 Kunden...5 4 Interne Funktionsweise...6 4.1

Mehr

Magento E-Shop Connector. Hamburg, 17.02.2011

Magento E-Shop Connector. Hamburg, 17.02.2011 Magento E-Shop Connector Hamburg, 17.02.2011 Agenda Überblick Magento E-Commerce Live-Demo Magento E-Shop Connector 2 Magento DAS Open Source E-Commerce-System Seit 2008 als Neuentwicklung am Markt mehr

Mehr

icms::commerce icms::commerce Februar 2004, insign gmbh, info@insign.ch, Tel. 01 809 7000 insign simply e-business Kernkompetenz E-Commerce

icms::commerce icms::commerce Februar 2004, insign gmbh, info@insign.ch, Tel. 01 809 7000 insign simply e-business Kernkompetenz E-Commerce icms::commerce Kernkompetenz E-Commerce ein Dokument der insign gmbh Februar 2004, Version 2.1b Kernkompetenz E-Commerce Seite 1 von 5 Kernkompetenz E-Commerce Individuelle, integrierte E-Commerce Lösungen

Mehr

Manueller Import von Dateien

Manueller Import von Dateien PhPepperShop Enterprise Datum: 22. Mai 2015 Version: 1.2 Manueller Import von Dateien Importe/Exporte Business Connector Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Manueller Import von Dateien im Caller...3

Mehr

Bedienungsanleitung. 30. November 2015 Version: 1.1. Gutscheinshop. E-Commerce System. Glarotech GmbH

Bedienungsanleitung. 30. November 2015 Version: 1.1. Gutscheinshop. E-Commerce System. Glarotech GmbH Bedienungsanleitung Datum: 30. November 2015 Version: 1.1 Gutscheinshop E-Commerce System Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Gutschein Typen...3 2.1 Wertgutschein ( w )...3 2.2 Leistungsgutscheine

Mehr

Anleitung. Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 28. Oktober 2013 Version: 1.2 Bildupload per FTP FTP-Upload / Datei-Manager FTP Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis Bilder per FTP hochladen...3 1. Installation FileZilla...3 2. FileZilla

Mehr

xaranshop V4.0 Kurzanleitung zur Installation, Einrichtung und Datenpflege

xaranshop V4.0 Kurzanleitung zur Installation, Einrichtung und Datenpflege xaranshop V4.0 Kurzanleitung zur Installation, Einrichtung und Datenpflege Hinweis Änderungen vorbehalten. In späteren Ausgaben dieser Installationsanleitung können zusätzliche Seiten eingefügt oder entfernt

Mehr

PhPepperShop Pakettracking Modul

PhPepperShop Pakettracking Modul PhPepperShop Pakettracking Modul Datum: 28. Januar 2014 Version: 1.5 PhPepperShop Pakettracking Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

CONTREXX 3 Endkunden-Preisliste

CONTREXX 3 Endkunden-Preisliste web content management system Preisliste CONTREXX 3 Endkunden-Preisliste Contrexx ist eine branchenunabhängige Website Management Software (WMS), die sich durch die intuitive Benutzerführung, das Design

Mehr

Produktinformation eevolution epages Shop System Integration

Produktinformation eevolution epages Shop System Integration Produktinformation eevolution epages Shop System Integration EES - eevolution epages Shop System Integration EES wurde entwickelt, um die e-commerce Lösung des Marktführers epages mit dem eevolution Warenwirtschaftssystem

Mehr

netconsult GmbH Shop-C 2.0 Der Online-Shop für den christlichen Buchhandel

netconsult GmbH Shop-C 2.0 Der Online-Shop für den christlichen Buchhandel netconsult GmbH Shop-C 2.0 Der Online-Shop für den christlichen Buchhandel Über uns Die Idee Das ICMedienhaus ist die zentrale Vertriebsund Dienstleistungsgesellschaft der Stiftung Christliche Medien und

Mehr

Datenblatt Übersicht Shopsystem

Datenblatt Übersicht Shopsystem Datenblatt Übersicht Shopsystem A. Schnellüberblick Shopsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Shopbackend/Admin: Deutsch Shopbackend/Admin Password Schutz (Sicher vor Hackerangriffen) SSL Verschlüssung

Mehr

2.0 DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT. Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google

2.0 DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT. Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN SURFSHOP DER ZUKUNFT Warenwirtschaft - Onlineshop - Kasse - ebay - Amazon - Google 2.0 - Alle TTP Artikel im Echtzeit-Bestand - Nie wieder Lieferbarkeitsnachfragen oder falsche

Mehr

ecommerce Deshalb ist es für Unternehmen jeder Grösse wichtig, den Schritt in den Online-Verkauf nicht zu verpassen.

ecommerce Deshalb ist es für Unternehmen jeder Grösse wichtig, den Schritt in den Online-Verkauf nicht zu verpassen. Der Verkauf im Internet ist wichtiger denn je. Es gibt heutzutage praktisch nichts mehr, was sich nicht online bestellen und nach Hause liefern lässt. Deshalb ist es für Unternehmen jeder Grösse wichtig,

Mehr

mitho -Framework für plenty PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API

mitho -Framework für plenty PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschreibung...3 2 Integration...4 3 Möglichkeiten...5 3.1 Artikel...5 3.2 Aufträge...5 3.3 Kunden...5 4 Interne Funktionsweise...7

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Mai 2006. Winware

Preisliste. Gültig ab 1. Mai 2006. Winware Preisliste Gültig ab 1. Mai 2006 Winware Finanzbuchhaltung Produkt / Modul Standalone Basislizenz Zusatzlizenz Fibu Standard Produkt 890. 1 020. 180. Update von 7.4 300. 350. 60. Update von 6.x 7.3 630.

Mehr

PostFinance Modul. Installationsanleitung. Module version: 1.0 OXID versions: 4.6.x 4.8.x/5.1.x. Copyright Tarkka.ch 2014 1/8

PostFinance Modul. Installationsanleitung. Module version: 1.0 OXID versions: 4.6.x 4.8.x/5.1.x. Copyright Tarkka.ch 2014 1/8 PostFinance Modul Installationsanleitung Module version: 1.0 OXID versions: 4.6.x 4.8.x/5.1.x Copyright Tarkka.ch 2014 1/8 Inhaltsverzeichnis 1. Postfinance - Infos... 2 2. Installation... 3 3. Module

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installation des Shopsystems Die Installation des Shopsystems wird in mehreren Schritten durchgeführt. Sie werden mittels einer automatischen Installationsroutine durch die einzelnen Schritte geleitet.

Mehr

Datatrans Advanced Modul

Datatrans Advanced Modul PhPepperShop Modul Datum: 4. September 2013 Version: 1.2 Datatrans Advanced Modul E-Payment de Luxe Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe

Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe Zertifizierte Partnerlösung Steuern Sie Ihre Shopware direkt aus der Office Line! SHOP Kunden bestellen Kunden Artikel Kategorien Preise Lager

Mehr

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen Abgleich von Adressen und Terminen Stand Juni 2004 Was ist CAS genesisworld.exchange connect? Inhalt 1 Was ist CAS genesisworld.exchange connect?... 3 2 Systemvoraussetzungen... 5 2.1 Software...5 2.2

Mehr

Artikeldarstellung im Shopsystem

Artikeldarstellung im Shopsystem Datum: 22. April 2015 Version: 2.0 Artikeldarstellung im Shopsystem Eine Auswahl von Darstellungsformen Beispiele von Artikeldarstellungen im PhPepperShop Inhaltsverzeichnis Textilbranche...3 Versandhandel

Mehr

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper Stand: 28.11.2006»EIDAMO Screenshots«- Bildschirmansichten des EIDAMO Managers Systemarchitektur Die aktuelle EIDAMO Version besteht aus unterschiedlichen Programmteilen (Komponenten). Grundsätzlich wird

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Für Gambio GX2 Installation v2.0.12.2 20130402 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de 1 Voraussetzungen Systemvoraussetzungen: mindestens 50MB Webspace eine Domain PHP 5.1.2 oder neuer MySQL5 Datenbank GDlib

Mehr

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor. In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.NET automatisch Artikel, Bestände und Bestellungen und weitere Informationen

Mehr

N NOTIZBLOECKE.CH. Exposé. Juli 2015. NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens:

N NOTIZBLOECKE.CH. Exposé. Juli 2015. NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens: N NOTIZBLOECKE.CH Exposé Juli 2015 NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens: WorldService information solutions Daniel Haug Dorfstrasse 87 9055 Bühler Schweiz www.notizbloecke.ch

Mehr

Collax Web Application

Collax Web Application Collax Web Application Howto In diesem Howto wird die Einrichtung des Collax Moduls Web Application auf einem Collax Platform Server anhand der LAMP Anwendung Joomla beschrieben. LAMP steht als Akronym

Mehr

ishop - Standard E-Commerce Software

ishop - Standard E-Commerce Software ishop - Standard E-Commerce Software Schweizer Software seit 1995 Die benutzerfreundliche und umfangreiche Shop-Software zur Erstellung, Pflege und Auswertung Ihres Onlineshops im Internet. Ausgereift

Mehr

Domain Control System. [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005

Domain Control System. [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005 Domain Control System [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005 Seite 1 von 9 Einfü hrung Das 4eins Domain Control System (DCS) stellt Ihnen verschiedene Dienste und Funktionen für die Konfiguration

Mehr

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor DHL-Connector für JTL-WAWI Anleitung 0.1 Änderungsverzeichnis Versionsnummer Datum Änderung Autor 1.0 03.04.2015 Erstellung des Dokumentes Thomas Kehl Datum 04.04.2015 Seite 1 von 13 0.3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

apt webshop system Preise und Leistungen Preisliste apt webshop system

apt webshop system Preise und Leistungen Preisliste apt webshop system Preisliste aptwebshopsystem In jedem Mietshop ist die Nutzung der aktuellsten Version des aptwebshopsystems enthalten. Mietshop: PRO 1x de, com, net, org, info, biz oder at (Nutzen Sie eine Internetadresse

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

E-Payment Partner Dienstleistungen für den Zahlungsverkehr

E-Payment Partner Dienstleistungen für den Zahlungsverkehr E-Payment Partner Dienstleistungen für den Zahlungsverkehr bietet mit E-Payment für Ihren Onlineshop eine sichere und effiziente Zahlungslösung an. Ihre Kunden können damit im Internet direkt mit dem Postkonto

Mehr

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Abwickeln von ebay-bestellungen. 1 Sie können einen oder mehrere

Mehr

Verbindung HELIUM V und WebShop (Magento). Verbindung zwischen HELIUM V und WebShop AioS

Verbindung HELIUM V und WebShop (Magento). Verbindung zwischen HELIUM V und WebShop AioS Verbindung HELIUM V und WebShop (Magento). Der besondere Vorteil der Lösung liegt darin, dass über den Connector alle ausgewählten Artikelstammdaten von HELIUM V in die Datenbank des weit verbreiteten

Mehr

Handbuch LexMeetsMage CE

Handbuch LexMeetsMage CE Handbuch LexMeetsMage CE für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 05.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 Herzlich Willkommen! Ronny Schmidt (Vertrieb) Ihr regionaler Ansprechpartner ronny.schmidt@araneanet.de Erik Krühne (Systemingenieur)

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten.

Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten. 1. Einführung Mit unserer Webshop-Schnittstelle können Sie Ihre Webshop-Bestellungen direkt in orgamax einlesen und weiter verarbeiten. orgamax stellt Ihnen eine interaktive Kommunikations-Schnittstelle

Mehr

Anleitung für Benutzer eines Online-Shops

Anleitung für Benutzer eines Online-Shops Anleitung für Benutzer eines Online-Shops Herzlich willkommen im TWINT Händler-Portal! Sie haben sich erfolgreich für das Händler-Portal registriert und/oder eingeloggt. Jetzt können Sie Ihre Geschäftsangaben

Mehr

Installationsanleitung zur Extension bluegate DirectURL

Installationsanleitung zur Extension bluegate DirectURL Installationsanleitung zur Extension bluegate DirectURL WICHTIGE HINWEISE VOR DER INSTALLATION: Die Installation dieser Extension darf nur von Fachpersonal vorgenommen werden. Eine unsachgemäße Installation

Mehr

ATeO CMS Modul Shop. Überblick und Funktionen

ATeO CMS Modul Shop. Überblick und Funktionen ATeO CMS Modul Shop Überblick und Funktionen 1 Inhalt 1. Überblick Modul Shop 2. Merkmale/ Funktionen 3. Besonderheiten 4. Administration 5. Optionale Module 2 1. Überblick Modul Shop universelles Shop-System,

Mehr

Interpneu Einstellungen

Interpneu Einstellungen Interpneu Einstellungen Esseda bietet folgende Möglichkeiten der Datenanbindung mit Interpneu: 1. adhoc Schnittstelle: Elektronische Abfrage der Verfügbarkeit und elektronische Bestellung einzelner Artikel.

Mehr

PhPepperShop Ogone Modul

PhPepperShop Ogone Modul PhPepperShop Ogone Modul Datum: 6. September 2013 Version: 1.2 PhPepperShop Ogone Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis Glarotech GmbH...1 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

ILIAS Hosting Preisliste

ILIAS Hosting Preisliste IT- and Learning-Solutions Waldeggstrasse 72 CH-3097 Liebefeld Tel. +41 31 972 5 222 Fax. +41 31 972 5 221 studer-raimann.ch info@studer-raimann.ch ILIAS Hosting Preisliste Version vom: 19. Januar 2015

Mehr

MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI

MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI MEC Hogast EDI SCHNITTSTELLE EDI Schnittstelle MEC EDI Datenaustausch mit dem Hogast System Überschrift 1 Kurzbeschreibung Die MEC WINLine HOGAST Schnittstelle bietet einen schnellen und einfachen Weg

Mehr

Anleitung smxdynnav2oxid Modul

Anleitung smxdynnav2oxid Modul shoptimax GmbH Ulmenstraße 52H 90443 Nürnberg Anleitung smxdynnav2oxid Modul Stand: 05.03.2015 Version 0.9 Autor des Dokuments Matthias Zistler Erstellt am 05.03.2015 shoptimax GmbH Vertraulich! Seite

Mehr

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

PhPepperShop bexio Modul

PhPepperShop bexio Modul PhPepperShop bexio Modul Datum: 7. Oktober 2015 Version: 2.4 PhPepperShop bexio Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2 Dateien

Mehr

Sicherheits-Leitfaden

Sicherheits-Leitfaden Sicherheits-Leitfaden Sehr geehrter Kunde, bei dem von Ihnen genutzten Angebot handelt es sich um Webspace auf einem Shared-Server. Dies bedeutet, dass auf einem Server mehrere Kunden gehostet werden.

Mehr

Logo Meibers. Handbuch

Logo Meibers. Handbuch Logo Meibers Handbuch Copyright EDV-Bernhard 2012 HINWEISDie in diesem Handbuch enthaltenen Angaben sind ohne Gewähr und können ohne weitere Mitteilung geändert werden. Die EDV-Bernhard GbR geht hiermit

Mehr

1. Einrichtung der Webshop-Schnittstelle Shopware im orgamax. 2. Shopware Verzeichnisstruktur

1. Einrichtung der Webshop-Schnittstelle Shopware im orgamax. 2. Shopware Verzeichnisstruktur 1. Einrichtung der Webshop-Schnittstelle Shopware im orgamax orgamax bietet die Anbindung von Webshops über eine standardisierte Schnittstelle an, die eine Anbindung an den Webshop Shopware unterstützt.

Mehr

Managed VPSv3 Was ist neu?

Managed VPSv3 Was ist neu? Managed VPSv3 Was ist neu? Copyright 2006 VERIO Europe Seite 1 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 Inhalt 3 2 WAS IST NEU? 4 2.1 Speicherplatz 4 2.2 Betriebssystem 4 2.3 Dateisystem 4 2.4 Wichtige Services 5 2.5 Programme

Mehr

Benutzerhandbuch. Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop

Benutzerhandbuch. Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop Benutzerhandbuch 2014 derksen mediaopt GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die in diesem Benutzerhandbuch

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG MOBILECANDY GX2 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de Inhaltsverzeichnis 1 Datensicherung 3 2 Installation des MobileCandy-Templates 4 2.1 Neue Dateien 4 2.1.1 Shopversion v2.0.6g/h bis

Mehr

Wissenswertes über LiveUpdate

Wissenswertes über LiveUpdate Wissenswertes über LiveUpdate 1.1 LiveUpdate «LiveUpdate» ermöglicht den einfachen und sicheren Download der neuesten Hotfixes und Patches auf Ihren PC. Bei einer Netzinstallation muss das LiveUpdate immer

Mehr

Das Open Source Content Management System

Das Open Source Content Management System Das Open Source Content Management System Erweiterbarkeit und Individualisierung visions-marketing Unternehmensberatung Alexander Winkler Postfach 950180 81517 München Tel.+Fax: 089 / 38 90 06 53 Mobil.:

Mehr

PhPepperShop ProfitApp Modul

PhPepperShop ProfitApp Modul PhPepperShop ProfitApp Modul Datum: 13. Januar 2015 Version: 1.2 PhPepperShop ProfitApp Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen /

Mehr

http://www.hoststar.ch

http://www.hoststar.ch Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage Im Internet finden Sie viele Anbieter, die Ihnen rasch und zuverlässig einen Webhost für die eigene Homepage einrichten. Je nach Speicherplatz und Technologie (E-Mail,

Mehr

Adminer: Installationsanleitung

Adminer: Installationsanleitung Adminer: Installationsanleitung phpmyadmin ist bei uns mit dem Kundenmenüpasswort geschützt. Wer einer dritten Person Zugriff auf die Datenbankverwaltung, aber nicht auf das Kundenmenü geben möchte, kann

Mehr

Stempelkontor ERP IST Analyse

Stempelkontor ERP IST Analyse Stempelkontor ERP IST Analyse Um einen Datenaustausch mit einem Webshop zu ermöglichen sind diverse Basis Informationen sowie deren korrektes Format unabdingbar. Sage KHK ist eine alte Software. Erstellt

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand September 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der Shop

Mehr

Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension

Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension Modul Version 1.2 PHP Version ab 5.2-5.4 OXID Shopversion ab 4.7.x 4.8.x / 5.0.x 5.1 Inhaltsverzeichnis 1 Support... 2 2 Funktionsumfang... 3 2.1 Vorteile auf

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand September 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der Shop

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012 Sage 100 Version 2012 Preisliste gültig ab dem 2. April 2012 Produkt / Modul Finanzbuchhaltung Produkt / Softwarelizenz 590.00 930.00 200.00 Plus Pack (pro Jahr) 177.00 280.00 80.00 Software Pack (pro

Mehr

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden Der Wurm Lizenzmanager Der Wurm Lizenzmanager dient als Lizenzserver für Software der Firma Wurm. Die Installation erfolgt auf einem Rechner innerhalb des jeweiligen Intranets. Dadurch kann auf separate

Mehr

Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe

Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe Flexible Shop-Schnittstelle Automatisierte Prozessabläufe Zertifizierte Partnerlösung Steuern Sie Ihre Shopware direkt aus der Office Line! SHOP Kunden bestellen Kunden Artikel Kategorien Preise Lager

Mehr

Shoptransfer Assistent für den Datenaustausch mit den Web Shops

Shoptransfer Assistent für den Datenaustausch mit den Web Shops 1 Allgemein GDI organisiert mit dem Web Shop Modul die Datenhaltung innerhalb der GDI Warenwirtschaft. Der Datenaustausch mit den Shops erfolgt über externe Schnittstellen. Dabei werden Shopwarengrupppen

Mehr

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop - BusPro Version 7.3 / Ausgabedatum 18.09.03L - Lizenz mindestens für Listengenerator (Menü 1-1, Gratisprogramm) und Auftragsbearbeitung

Mehr

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können.

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können. Produktvarianten und Downloads erstellen Produktvarianten eignen sich um Artikel mit verschiedenen Optionen wie bspw. ein Herrenhemd in den Farben blau, grün und rot sowie in den Größen S, M und L zu verkaufen.

Mehr

RfC-Modul. Schritt für Schritt zum großen Ganzen. FACTSHEET CHANGE ANALYSE DOKUMENTE VIVA JEDI. www.i-doit.com

RfC-Modul. Schritt für Schritt zum großen Ganzen. FACTSHEET CHANGE ANALYSE DOKUMENTE VIVA JEDI. www.i-doit.com Schritt für Schritt zum großen Ganzen. Preisgekrönte Lösungen für IT-Dokumentation mit Anbindung zu Inventory-, Help Desk- und Monitoring-Programmen. FACTSHEET CHANGE ANALYSE DOKUMENTE VIVA JEDI www.i-doit.com

Mehr

Ein Open-Source-Projekt im Überblick

Ein Open-Source-Projekt im Überblick Ein Open-Source-Projekt im Überblick 1 Gliederung Gliederung 1. FileZilla 2. Funktionen & Vorteile 3. Versionen 4. Technische Details 5. Lizenz 6. Geschichte & Entwicklerteam 7. filezilla-project.org 8.

Mehr

Das ideale Duo für Ihre Internet-Filiale: SyShop und SelectLine. SyShop die E-Commerce-Lösung für SelectLine. Zusatzumsatz ohne Mehrarbeit

Das ideale Duo für Ihre Internet-Filiale: SyShop und SelectLine. SyShop die E-Commerce-Lösung für SelectLine. Zusatzumsatz ohne Mehrarbeit Das ideale Duo für Ihre Internet-Filiale: SyShop und SelectLine SyShop die E-Commerce-Lösung für SelectLine Zusatzumsatz ohne Mehrarbeit Warum gerade SyShop? Problem erkannt und gelöst. Die Pflege des

Mehr

1 Inhalt. 2 Einleitung. 2.1 Was ist PicPal? 2.2 Was ist mit PicPal möglich?

1 Inhalt. 2 Einleitung. 2.1 Was ist PicPal? 2.2 Was ist mit PicPal möglich? Dokumentation klubarbeit.net 2008 1 Inhalt 2 Einleitung... 2 2.1 Was ist PicPal?...2 2.2 Was ist mit PicPal möglich?... 2 3 Administration... 3 3.1 Backend... 3 3.1.1 Das erste Mal Der erste Login in die

Mehr

MEC EDI Schnittstelle MEC EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI. Datenaustausch via EDI - EDIFACT. Überschrift 1

MEC EDI Schnittstelle MEC EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI. Datenaustausch via EDI - EDIFACT. Überschrift 1 MEC EDI Schnittstelle Datenaustausch via EDI - EDIFACT MEC EDI SCHNITTSTELLE MEC EDI Überschrift 1 Kurzbeschreibung Die MEC WinLine EDI Schnittstelle bietet einen schnellen und einfachen Weg Lieferscheine

Mehr

Anleitung Übersetzung

Anleitung Übersetzung Phpeppershop Webshop System Ab PhPepperShop v.4.0 Anleitung Übersetzung Eine neue Sprache hinzufügen Glarotech GmbH, Februar 2014, v4.0 Im PhPepperShop eine neue Sprache erstellen/hinzufügen Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wie funktioniert GS-SHOP?

Wie funktioniert GS-SHOP? Wie funktioniert GS-SHOP? GS-SHOP besteht auch zwei Komponenten: dem GS-SHOP-Client und dem GS-SHOP- Server. Den Client installieren Sie Ihrem auf Rechner und verwalten dort Ihre Artikelund Kundendaten

Mehr

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007 Joomla Schulung Projekt-Nr. 398 Open Source CM-System Projektteam: Christian Wüthrich, PL Thomas Haussener, MA 20. Juni 2007 BiCT AG Güterstrasse 5 3072 Ostermundigen Tel. 031 939 40 30 Fax 031 939 40

Mehr

Einführung in das TYPO3 Content Management System. Jochen Weiland - jweiland.net

Einführung in das TYPO3 Content Management System. Jochen Weiland - jweiland.net Einführung in das TYPO3 Content Management System Dipl. Ing. Jochen Weiland jweiland.net Statische Websites upload Entwicklungsrechner Webserver Besucher Dynamische Websites Layouts Webserver Datenbank

Mehr

VR-Pay virtuell / JTL Shop

VR-Pay virtuell / JTL Shop NetzKollektiv VR-Pay virtuell / JTL Shop / Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an JTL Shop Netzkollektiv Finkenweg 8 41362 Jüchen T 02871 8855148 F 02871 8855697 info@netzkollektiv.de

Mehr

http://www.deltra.com/fileadmin/redakteure/downloads/orgamax_shopanbindung.zip

http://www.deltra.com/fileadmin/redakteure/downloads/orgamax_shopanbindung.zip 1. Einrichtung der Webshop-Schnittstelle Shopware im orgamax orgamax bietet die Anbindung von Webshops über eine standardisierte Schnittstelle an, die eine Anbindung an den Webshop Shopware unterstützt.

Mehr

IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP. Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH

IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP. Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH 1. IDEE 2. TECHNIK 3. KOSTEN 4. ANBIETER 5. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Mehr

Shopware shipcloud Connector

Shopware shipcloud Connector Shopware shipcloud Connector Version: 1.3.4 Stand: 27.10.2015 Shopware shipcloud Connector... 1 1 Beschreibung... 3 2 Voraussetzungen / Anforderungen... 3 3 Features / Funktionalitäten... 4 4 Installation...

Mehr

Im Business holen wir die Kränze.

Im Business holen wir die Kränze. Preisliste > Auftragsbearbeitung > Rechnungswesen > Lohnbuchhaltung Kaufmännische Software Im Business holen wir die Kränze. SelectLine-Preisliste Preise gültig ab 1. Juli 2015 1 Allgemeine Informationen

Mehr

Vom Laden um die Ecke zum Online-Händler: Praxistipps zur Einführung eines Online-Shop-Systems

Vom Laden um die Ecke zum Online-Händler: Praxistipps zur Einführung eines Online-Shop-Systems Vom Laden um die Ecke zum Online-Händler: Praxistipps zur Einführung eines Online-Shop-Systems ebusiness-kongress Ruhr 2014 Elisabeth Pölzl ebusiness-lotse Ruhr c/o FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation

Mehr

Webshop III Installation

Webshop III Installation Schnittstellen Webshop III Installation Stand 15.02.2010 TOPIX Informationssysteme AG Inhaltsverzeichnis TOPIX Webshop-Schnittstelle 8.1.2...3 Neue Webshops...3 Systemanforderungen...3 OsCommerce...3 OXID

Mehr

HANDBUCH JTL-WAWI. sumonet.de

HANDBUCH JTL-WAWI. sumonet.de HANDBUCH JTL-WAWI JTL-CONNECTOR.SUMONET.DE - HAND- BUCH Inhalt Die JTL-Connector.SumoNet.de Schnittstelle bietet die Möglichkeit, mit wenigen Klicks die Artikeldaten der JTL-Wawi in das SumoNet zu übertragen

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand April 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Kooperation mit der

Mehr

Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen

Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen / Produktdefinitionen BW2 Lizenzen und Dienstleistungen 8W2 competence center gmbh, Seepark, Seestrasse 97, 8942 Oberrieden bw2-competence-center.ch, info@bw2-cornpetence-centerch, +41 44722 6040 / bw2

Mehr

wiffzack.gastro WEBSHOP BEDIENERHANDBUCH Abbildung 1: das Softwarepaket wiffzack.gastro.webshop

wiffzack.gastro WEBSHOP BEDIENERHANDBUCH Abbildung 1: das Softwarepaket wiffzack.gastro.webshop wiffzack.gastro WEBSHOP BEDIENERHANDBUCH Abbildung 1: das Softwarepaket wiffzack.gastro.webshop eine Softwareentwicklung von der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) A - 8111 Judendorf Straßengel,

Mehr

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue 1. Allgemein Seite 1 2. Anwendungsfall : Lieferant mit im System bereits vorhandenen Katalog Seite 2-3 3. Anwendungsfall : Neuer Lieferant Seite 4-8 1. Allgemein

Mehr

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch HCADRESS - STANDARDVERSION Einfaches Erfassen der Daten Es können diverse Angaben über

Mehr

Mehr Schwung im Business

Mehr Schwung im Business Preisliste > Auftragsbearbeitung > Rechnungswesen > Lohnbuchhaltung Kaufmännische Software Mehr Schwung im Business SelectLine-Preisliste Preise gültig ab 21. November 2015 1 Allgemeine Informationen Gültigkeit

Mehr