Branchenporträts. Medienmetropole Hamburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Branchenporträts. Medienmetropole Hamburg"

Transkript

1 Branchenporträts Medienmetropole Hamburg

2 Medienmetropole Hamburg Hamburg ist nach wie vor Deutschlands Medienmetropole Nummer Eins: Rund Menschen arbeiten hier in Betrieben aus Werbung, Verlag, Druck und Rundfunk sowie Musik-, Film-, Fernseh- und Kulturwirtschaft. Damit ist die Zahl der Medienunternehmen in der Hansestadt seit 2002 um 20 Prozent gewachsen, seit 2000 sogar um rund ein Drittel. Fast 50 Prozent der Marktanteile der deutschen Publikumspresse werden von den Großverlagen Axel Springer, Gruner + Jahr und Heinrich Bauer gehalten. Werbeagenturen, wie Springer & Jacoby und Jung von Matt belegen bei nationalen und internationalen Wettbewerben regelmäßig Spitzenplätze. Mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) hat die drittgrößte ARD-Anstalt für TV und Hörfunk ihren Sitz in der Hansestadt. Auch die Politik misst diesem Wirtschaftszweig höchste Bedeutung zu: Das Kompetenz-Cluster ist Teil des Senatsleitbildes»Metropole Hamburg Wachsende Stadt«, der Medienstandort wird unter in einem Medienportal präsentiert. Zusätzlich wurde die Position des Medienkoordinators des Senats geschaffen und mit Dr. Walter Richtberg besetzt. Pressevielfalt»Made in Hamburg«. Foto: Roland Magunia Hamburg bietet Medienunternehmen eine einmalige Kombination von Standortvorteilen: Eine Medienlandschaft, in der alle Branchen mit einer Vielzahl von Unternehmen vertreten sind. Für die zunehmende Konvergenz der Medien ist das von entscheidender Bedeutung. Ein großes Angebot an kompetenten Dienstleistern, zu denen insbesondere auch kleinere und mittlere Anbieter beitragen. Gut ausgebildete und erfahrene Fachkräfte. Die Lebensqualität und Infrastruktur dieser Metropole. Ein kreatives Umfeld mit vielen interessanten Kontakten und lebendigen Netzwerken. Branchenstruktur der Hamburger Medienunternehmen im 2. Halbjahr 2005 (nach Anzahl der Unternehmen) Werbung (8.320, davon Multimedia 1.908) 64 % Anmerkung: von den Unternehmen sind im Handelsregister eingetragen Quelle: Firmenzählung der Handelskammer Hamburg, 01/2006 Verlagswirtschaft Verlagsgewerbe (1.363) 11 % Unternehmen der Verlagswirtschaft 680 Unternehmen des Druckgewerbes Druck (680) 5 % Musikwirtschaft (933) 7 % Filmwirtschaft (1.216) 9 % Rundfunk (84) 1 % Kulturwirtschaft (384) 3 % Handelskammer Hamburg Die Verlagswirtschaft hat in Hamburg eine sehr lange Tradition. Bereits 1830 galt Hamburg als»deutschlands zeitungsreichste Stadt«, ein Ruf, der bis heute anhält. Mit dem Axel Springer Verlag ist Europas größter Zeitungsverlag, mit Gruner + Jahr der größte Zeitschriftenverlag des Kontinents vertreten. Aber auch der Heinrich Bauer Verlag, der Jahreszeiten Verlag und der Spiegel-Verlag Rudolf Augstein sind klangvolle Namen in der deutschen Verlagslandschaft. Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) beliefert als größte deutsche und eine der weltweit führenden Nachrichtenagenturen fast alle Redaktionen des Landes. In Hamburg gründete Gerd Bucerius die»zeit«, Rudolf Augstein den»spiegel«, Henri Nannen den»stern«, Axel Springer die»bild«und das»hamburger Abendblatt«. Dazu kommt eine Vielzahl weiterer Zeitungen und Zeitschriften, darunter»financial Times Deutschland«,»Geo«und»TV Movie«sowie preisgekrönte Titel wie»mare«oder»brand Eins«. Wer eine deutsche Zeitschrift aufschlägt, hat es mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Hamburger Publikation zu tun: Von hier stammen neun der zehn auflagenstärksten und meistverkauften Titel. Die Preisverleihung der LeadAwards, Deutschlands renommierteste Auszeichnung für Printmedien, findet jährlich in Hamburg statt. Herausragende Leistungen im Zeitungs- und Zeitschriftenjournalismus werden mit dem»henri-nannen-preis«geehrt. Stark sind Hamburger Verlage auch in den Bereichen Fachpresse und Kundenzeitschriften. So kommen die beiden größten deutschen Touristikfachtitel»FVW International«und»Travel Talk«vom Hamburger Verlag Dieter Niedecken. Die Deutsche Verkehrs-Verlag GmbH publiziert den bedeutendesten Logistiktitel, die»deutsche Verkehrs-Zeitung«. Die Corporate Publishing- Erzeugnisse von Hoffmann & Campe, Gruner + Jahr Corporate Media und schmitz-komm.de gehören zu den erfolgreichsten der Branche. Auch Hamburgs Buchverlage haben einen guten Namen. Im Carlsen Verlag erscheinen die deutschen»harry Potter«-Bände, im Verlag der Rekorde das»guinness-buch«und bei Dumrath & Branchenporträt: Medienmetropole Hamburg 2006 Handelskammer Hamburg 2

3 Fassnacht die»gelben Seiten«. In Reinbek, kurz vor den Toren der Stadt, hat Rowohlt, einer der erfolgreichsten Taschenbuchverlage, seine Zentrale. Seit dem Jahr 2005 hat außerdem der europaweit agierende Tiefdruckkonzern Prinovis (Bertelsmann, Gruner + Jahr, Springer) seinen Firmensitz an der Elbe. Werbewirtschaft Unternehmen davon im Multimediabereich tätig Seit mehr als zwanzig Jahren ist Hamburg die Stadt mit den erfolgreichsten Werbeagenturen Deutschlands: Bei nationalen und internationalen Rankings, wie dem Kreativwettbewerb des Art Directors Club (ADC) oder dem Cannes Lions International Advertising Festival liegen Jung von Matt, Springer & Jacoby und Scholz & Friends immer wieder weit vorn. Und ständig rücken weitere Hamburger Agenturen in die Spitzengruppe der Kreativen vor, darunter Grabarz & Partner, kempertrautmann, Kolle Rebbe, Nordpol Hamburg und Zum Goldenen Hirschen. Neben den begehrten»adc-nägeln«und den»cannes Lions«holen unsere Agenturen auch regelmäßig Auszeichnungen, wie den»gwa Effie«,»Das Plakat«oder den»clio Award«nach Hamburg. Zusammensetzung der Hamburger Werbeunternehmen im 2. Halbjahr 2005 (nach Anzahl der Unternehmen) Multimedia (1.908) 23 % Markt- und Meinungsforschung (575) 7 % Anzeigenagenturen (108) 1 % Direktmarketing (588) 7 % Graphik-/Fotodesign (589) 7 % Werbemittelverbreitung (427) 5 % Sonstige Werbung (62) 1 % Multimedia Unternehmen Die digitale Vernetzung der Medienwelt schreitet voran auf diesem wichtigen Gebiet der Medienkonvergenz ist Hamburg der führende deutsche Standort. Hier sitzen neben sechs der zehn wichtigsten Online-Vermarkter mit AOL Deutschland und freenet.de zwei der drei wichtigsten Internet-Provider, und der bedeutendste Suchmaschinenanbieter, Google, hat in der Hansestadt seine Deutschland-Zentrale. Dazu kommen spezialisierte Business-to-Business-Anbieter wie»wer liefert was?«. Und Hamburgs Online-Visitenkarte ist eines der erfolgreichsten deutschen Stadtportale. Laut Fachzeitschrift Horizont stammen sechs der zwanzig besten Webseiten Deutschlands von Hamburger Unternehmen kein Wunder, finden sich hier doch auch führende und prämierte Internetagenturen, wie SinnerSchrader, Fittkau & Maaß Consulting sowie Nasa 3.0. Darüber hinaus ist Hamburg eine Hochburg der stark wachsenden Games-Branche und bundesweit der zweitstärkste Standort hinter dem Flächenland Nordrhein-Westfalen. Die breit gefächerte hanseatische Medienlandschaft begünstigt Games- Entwickler. Die deutschen Versionen einiger der erfolgreichsten PC-Spiele, wie»tomb Raider«(Eidos interactive) oder»rtl- Skispringen«(49 Games) wurden hier entwickelt. Im Segment Mobile Games zählt die Hamburger Firma Fishlabs zur internationalen Spitzengruppe. Der Hamburger Publisher dtp entertainment gehört im Bereich Adventure und Kinderspiele zu den erfolgreichsten Anbietern im deutschsprachigen Raum. Eine Plattform für die Vernetzung von Anbietern der IT-Wirtschaft und der digitalen Kommunikation bietet die Brancheninitiative Weitere Informationen zum Thema Multimedia und IT finden Sie in unserem Branchenporträt»IT-Metropole Hamburg«. PR-Beratung (1.097) 13 % Klassische Werbung (2.966) 36 % Anmerkung: von den Unternehmen sind im Handelsregister eingetragen Quelle: Firmenzählung der Handelskammer Hamburg, 01/2006 Handelskammer Hamburg Die Werbekompetenz Hamburgs zeigt sich auch in der breit gefächerten Zusammensetzung der Branche. Wichtige Mediaagenturen, wie pilot media und GFMO.OMD, finden sich hier ebenso wie bedeutende Meinungsforschungsinstitute, darunter Nielsen Media Research, Ipsos und United Research. Hamburger PR-Agenturen spielen in punkto Kreativität und Qualität in der ersten Liga, wie sich unlängst bei der Verleihung der PR Report Awards 2005 zeigte. Außerdem sind mehrere führende Direktmarketing-Agenturen in Hamburg angesiedelt, wie die Proximity, die mit dem Deutschen Direktmarketingpreis 2005 des Deutschen Direktmarketingverbandes e. V. ausgezeichnet wurde. Und gut ein Drittel aller Auszeichnungen des Deutschen Dialogmarketing-Preises 2005 gingen an Hamburger Unternehmen. Mit dem Spielfilm»Gegen die Wand«holten Regisseur Fatih Akin und seine Hauptdarsteller Sibel Kekilli und Birol Ünel (v. li.) gleich drei Deutsche Filmpreise nach Hamburg. Foto: ddp/johannes Eisele Branchenporträt: Medienmetropole Hamburg 2006 Handelskammer Hamburg 3

4 Filmwirtschaft Unternehmen erteilte Drehgenehmigungen (2004) Film- und TV-Produktionen (2004)»Sorry Berlin, aber Hamburg ist die schönste Stadt der Republik«: Mit diesen Worten nahm der Hamburger Regisseur Fatih Akin auf der Berlinale 2004 den Goldenen Bären für seinen Film»Gegen die Wand«entgegen, dazu kamen Auszeichnungen wie der Deutsche und der Europäische Filmpreis. So wie Akins Erfolgswerk werden seit 25 Jahren Filme in Hamburg effizient und zielorientiert gefördert.»lauras Stern«,»Rosenstraße«oder»Männerpension«sind nur einige der Titel, die seit 1995 öffentlich unterstützt wurden. Die vielen attraktiven Locations machen Hamburg zum beliebten Drehort für Film- und Fernsehunternehmen: Hafen, St. Pauli und Alster ziehen auch internationale Produktionen an. Die Studio Hamburg GmbH ist der größte deutsche Studiobetrieb und der zweitgrößte TV-Produzent. Ihr TV-Dauerbrenner»Großstadtrevier«wurde mit der Goldenen Kamera als»beste Deutsche Kultserie«ausgezeichnet. In der ersten Liga spielen auch Spiegel TV und der Talkshowproduzent Schwartzkopff TV. Erfolgreiche Kino- und Fernsehfilmproduktionen erscheinen bei den Hamburger Produktionsgesellschaften Polyphon und Wüste Film sowie beim Label des Independent-Filmproduzenten Peter Stockhaus. Hamburg ist der wichtigste deutsche Werbefilm-Standort mit einem Marktanteil von 40 Prozent. Zu den erfolgreichsten Werbefilmproduzenten gehören Cobblestone, Five Three Double Ninety, Production International und Markenfilm, einer der größten weltweit, der in der Metropolregion Hamburg, in Wedel, zu Hause ist. Durch Filme wie»der kleine Eisbär«und»Käpt'n Blaubär«hat sich Hamburg auch als Trickfilmhochburg einen Namen gemacht. Auch in der Postproduktion hat Hamburg renommierte Anbieter: im Bereich Bild (VCC Perfect Pictures, OPTIX DigitalPictures) ebenso wie im Bereich Audio mit vielen hervorragenden Tonstudios (Studio Funk, Hastings Music, Konken Studios). Bei der Ausstattung ist Procon Event Engineering führend. Hat jeder Fernsehzuschauer schon mal gesehen: TV-Produktionen von Studio Hamburg. Foto: Patrick Lux dpa/ino Zu den Pluspunkten der hiesigen Infrastruktur gehört die große Zahl der über Antenne empfangbaren Hörfunkprogramme. Mit 31 Radiosendern ist der Großraum Hamburg einer der wettbewerbsintensivsten Standorte Deutschlands. Die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM) hat sieben private Hörfunksender zugelassen, darunter Oldie 95, das bundesweit verbreitete Klassik Radio und die erfolgreichste Lokalstation, Radio Hamburg, mit einem Höreranteil von rund 30 Prozent. Der Marktführer und die zweitstärkste Privatstation Oldie 95 werden vom regionalen und bundesweit erfolgreichen Vermarktungsunternehmen More betreut. Auch Europas größter Hörfunkvermarkter, Radio Marketing Service (RMS), sitzt in Hamburg. Im November 2004 wurde das digitale Antennenfernsehen DVB-T in Hamburg eingeführt. Auch digitale Hörfunkprogramme sind gestartet. Mit der Digitalisierung wächst nicht nur die Bild- und Tonqualität, sondern auch die Programmvielfalt. Geplant ist auch der Einstieg in DVB-H, das sogenannte Handy-TV. Hamburg ist außerdem Sitz von CinemaxX, einem der wichtigsten deutschen Kinobetreiber, und des größten deutschen Filmversicherers, der Deutschen Filmversicherungsgemeinschaft (DFG). Radio und Fernsehen 84 Unternehmen 12 vor Ort produzierte Radiosender (7 davon private) 31 empfangbare Radiosender (Großraum Hamburg) Hamburg beheimatet mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) die drittgrößte ARD-Anstalt. Seit über 50 Jahren geht hier die ARD mit der»tagesschau«auf Sendung, dazu kommen Regionalsendungen aus den Landesstudios von ZDF, RTL und Sat.1. Im Medienzentrum Rotherbaum ist der 1995 gegründete und inzwischen erfolgreichste deutsche Lokal-TV-Sender, Hamburg 1, zu Hause. Im gleichen Gebäude entsteht auch die ZDF-Talkshow»Johannes B. Kerner«. Branchenporträt: Medienmetropole Hamburg 2006 Handelskammer Hamburg Aushängeschild von Deutschlands erfolgreichstem Lokalsender Hamburg 1: Herbert Schalthoff in seiner täglichen Talksendung»nachgefragt«. Foto: Roland Magunia 4

5 Musikwirtschaft Kulturwirtschaft 933 Unternehmen 384 Unternehmen Theaterplätze 83 Museen und Sammlungen (75 davon privat geführt) Hamburger Unternehmen der Musikwirtschaft spielen im Konzert der Großen mit. Führende Tonträgerunternehmen haben in der Hansestadt ihren Sitz, zum Beispiel Warner Music Group und Europas größtes Independent-Label edel music. Hinzu kommen zahlreiche Musikverlage, wie EMI Music Publishing Germany, Freibank, Peermusic, Sikorski oder Warner Chapel. Fast zwei Dutzend Firmen verbreiten die Schwingungen aus Hamburgs Subkultur. Hamburg war und ist Talentschmiede für kreative Musiker: Udo Lindenberg, Fünf Sterne Deluxe, Fettes Brot, Lotto King Karl, Stefan Gwildis sowie die Echo-Preisträgerin Annett Louisan haben hier ihren Erfolgsweg begonnen. Der seit 2000 in Hamburg stattfindende»deutsche Rock- und Pop-Preis«ist ein wichtiger Nachwuchswettbewerb. In Hamburg hat die Kulturwirtschaft einen Stellenwert, der in Umsatz und Beschäftigtenzahlen weit über dem Bundesdurchschnitt liegt. Die Besucherzahlen sprechen für den Erfolg: Über zehn Millionen Besucher strömten 2004 allein in die Kultureinrichtungen, die von der Kulturbehörde laufend gefördert werden. Neben den drei Staatsbühnen (Hamburgische Staatsoper, Deutsches Schauspielhaus und Thalia Theater) locken mehr als 30 Privattheater: Das aufwendig modernisierte Schmidt-Theater, das Ohnsorg-Theater oder die größte Privatbühne der Republik, das Ernst Deutsch Theater, sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die Ballettformation von John Neumeier hat Weltniveau. Hamburg ist Deutschlands Musicalhauptstadt und auf Augenhöhe mit New York und London. Mehr als fünf Millionen Besucher sahen bislang die drei aktuellen Musicals der Stage Entertainment,»König der Löwen«,»Mamma Mia«und»Tanz der Vampire«. Im März 2006 feiert ein neues Musical in der Hansestadt Europapremiere:»Dirty Dancing«. Die alte Kampnagel-Fabrik ist heute eine renommierte Plattform für die freie (Tanz-)Theaterszene und Zentrum für zeitgenössische darstellende Künste. Publikumsmagneten sind auch Hamburgs Museen und Sammlungen, darunter viele privat geführte, wie das Bucerius Kunst Forum, das Museumsschiff Cap San Diego und die Deichtorhallen mit dem neu eröffneten Haus der Photographie. Auch die geplanten Projekte in der HafenCity sind zukünftige Glanzlichter: Die Elbphilharmonie und das Internationale Schifffahrts- und Meeresmuseum Peter Tamm werden weit über Hamburg hinaus ihre Anziehungskraft ausüben. Hauptstadt der Medienberufe Verlage und Labels profitieren von kurzen Wegen und der guten Infrastruktur in der Stadt. Mit dem Karostar Musikhaus gibt es ein neues Zentrum für Existenzgründer der Musikbranche auf St. Pauli. In diesem Stadtteil schlägt Hamburgs musikalisches Herz: Die rund 70 Musikclubs um die Reeperbahn bilden eine weltweit einzigartige Clubszene. Ein starker Medienstandort braucht viele gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Passend zur vielfältigen Medienlandschaft hat sich in Hamburg ein leistungsfähiges Aus- und Weiterbildungsangebot etabliert. Journalistenschulen, wie die Akademie für Publizistik und die Henri-Nannen-Schule, sorgen für hochqualifizierten Nachwuchs. An der Entwicklung moderner Berufe wie»kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien«und»Mediengestalter Bild und Ton«waren die Handelskammer Hamburg und der NDR maßgeblich beteiligt. Das Lehrstellenangebot im Bereich der dualen Berufsausbildung erweitert sich von Jahr zu Jahr. Zu den vielen attraktiven Angeboten in Hamburg gehört auch der Lehrgang zum»geprüften Medienfachwirt«der Handelskammer BildungsService ggmbh (HKBiS). International bekannt sind auch Hamburgs Konzertveranstalter, wie die Karsten Jahnke Konzertdirektion oder Funke Media. Große Spielstätten, wie die Color Line Arena, AOL Arena oder die Laeiszhalle-Musikhalle, stehen für Konzerte in Spitzenqualität für nationale und internationale Stars. Hamburg ist zudem Sitz vieler erfolgreicher und bundesweit tätiger Eventagenturen, wie Vagedes + Partner, Kontrapunkt und Vion. Auch im Hochschulbereich gibt es bemerkenswerte Entwicklungen. Der duale Bachelorstudiengang»Media Management«der Hamburg School of Business Administration (HSBA) verbindet in einer dreijährigen Kombination von Ausbildung und Studium die Anforderungen von Wirtschaft und Wissenschaft wurde der interdisziplinäre Kunst- und Mediencampus Finkenau gegründet. Hier bildet die Hamburg Media School (HMS) als Public- Hamburger Hip-Hopper mit eigenem Label: Die Band»Fettes Brot«. Foto: Jan-Christoph Schultchen Branchenporträt: Medienmetropole Hamburg 2006 Handelskammer Hamburg 5

6 Private-Partnership (PPP) in einem international einzigartigen Konzept Medienmanager (Abschluss: MBA) und kreative Filmemacher und Journalisten (Abschluss: Master of Arts) unter einem Dach aus. Auch der Fernseh- und Radiosender TIDE der Nachfolger des Offenen Kanals hat an der Finkenau seinen Sitz. Unter der Regie der HMS wird hier Schülern, Jugendlichen, Studenten und Bürgern Medienkompetenz vermittelt. An der ebenfalls dort ansässigen Miami Ad School werden junge Talente zu Werbeprofis ausgebildet. Für eine fundierte Journalistenausbildung ist bundesweit die Henri-Nannen-Schule bekannt. Auch bietet die Akademie für Publizistik umfassende Weiterbildungsangebote. Die Texterschmiede e. V. zeigt mit ihrem Abendstudium speziell für Werbetexter, wie privates und privatwirtschaftliches Engagement eine Lücke auf dem Ausbildungsmarkt ein Stück weit schließen kann. Animations- und Illustrationsdesigner können ihr Handwerk an mehreren Hochschulen und Akademien erlernen, darunter in der animation-school-hamburg. Ein Team dieser Schule hat im Jahr 2005 den internationalen Trickfilm-Nachwuchspreis»Hamburg Animation Award«gewonnen. Eine Auswahl regelmäßiger Medien-Events in Hamburg Bitfilm-Festival für digitale Filmkultur Catch52 Award (Wettbewerb für kreative, bisher unveröffentlichte Werbefilme) Deutscher Rock- und Pop-Preis (Deutschlands ältestes und größtes Nachwuchsfestival aller Musikstile) Filmfest Hamburg Goldene Feder (Medienpreis des Heinrich Bauer Verlags) Günter-Strack-Fernsehpreis (Studio Hamburg) für beste Nachwuchsschauspieler Hamburg Animation Award (Internationaler Trickfilm- Nachwuchspreis) Hamburger-Abendblatt-Neujahrsempfang (Gala mit namhaften Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Sport) hamburger dialog (bundesweiter Kommunikationskongress) Hamburger Jugendmediale (Wettbewerb für Video und Multimedia) Henri-Nannen-Preis (Preis für Printjournalisten) Internationales KurzFilmFestival Hamburg Jugendmedientage (europaweit größtes Event für junge Medienmacher) LeadAwards (Deutschlands führende Auszeichnung für Print- und Online-Medien) Marketing Services (Crossmedia-Messe) Mediendinner der Stadt Hamburg (Treffen der führenden Vertreter aus Medien, Politik, Kultur und Wissenschaft) Nacht der Medien PICTA (Bildagentur Messe) Ramses Awards (Auszeichnung für die besten Hörfunkspots in Deutschland) Studio Hamburg Nachwuchspreis für Absolventen deutschsprachiger Filmhochschulen Triennale der Photographie WorldMediaFestival ZDF Hansetreff (Treffen von Prominenten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Sport) Terminkalender für Medienevents: Weitere Informationen zur Medienmetropole Hamburg finden Sie im Internet unter z. B. Firmenzählungen, Kontaktadressen von Verbänden, Aus- und Weiterbildung, Unternehmensfinanzierung. Weitere Publikationen in dieser Reihe: Das Tor zur Welt Der Außenwirtschaftsplatz Hamburg Hamburg europäische Verkehrsdrehscheibe Designmetropole Hamburg Handelsplatz Hamburg Dienstleistungsplatz Hamburg IT-Metropole Hamburg Dynamische Vielfalt Industrieplatz Hamburg Life Sciences in Hamburg Finanzplatz Hamburg Vielfältiger Forschungs- und Produktionsstandort Herausgeber: Handelskammer Hamburg Geschäftsbereich Innovation & Umwelt Medien, IT & Design Bearbeitung: Armin Grams, Andrea Rebensburg, Klaus Jürgen Mansutti, Tanja Martens Adolphsplatz 1 Börse Hamburg Postfach Hamburg Telefon 040 / Telefax 040 / Internet: Nachdruck des Inhalts nur mit Quellenangabe. Dieses Branchenporträt ist in deutscher und englischer Sprache erhältlich. Es steht unter zum Download bereit oder Sie können es kostenlos anfordern. Für die Richtigkeit der in diesem Branchenporträt enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen. Fotos Titelseite: Universum Film; ARD/Marcus Krüger; Radio Hamburg; picture-alliance/dpa/dpaweb; rtn, Ulrike Blitzner; HAMBURG MEDIA SCHOOL; FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND Herstellung: Wertdruck GmbH & Co. KG, Hamburg Stand: Januar 2006 Branchenporträt: Medienmetropole Hamburg 2006 Handelskammer Hamburg 6

Berufswelt mit Zukunft

Berufswelt mit Zukunft Berufswelt mit Zukunft Kommunikation und Multimedia kaum ein anderer Wirtschaftsbereich entwickelt sich so dynamisch und beeinflusst die technologische und gesellschaftliche Entwicklung so stark. Der ingenieurwissenschaftlich

Mehr

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN STEP_IN STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die

Mehr

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO Michael Volkmer wurde 1965 in Augsburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotografen und anschließender Tätigkeit als Kamera-Assistent studierte er Kommunikationsdesign

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015 FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing München, 18. Juni 2015 Inhalt Potenziale des mitarbeitergerichteten Content Marketing 2 Potenzial mitarbeitergerichtetes Content Marketing

Mehr

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de www.mundo-marketing.de Ihr Erfolg tun Sie etwas dafür Nehmen Sie Kurs auf Erfolg Die Kunst des Marketings: Heute etwas tun, um auch morgen noch erfolgreich zu sein. Frischer Wind in Ihrer Kommunikation:

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

MuehlenwegArt Digital Design & Vision

MuehlenwegArt Digital Design & Vision Design & Vision Claudia Mühlenweg Creative Director Ein Kind der 60er Jahre, das die Technik von heute liebt. In Hamburg geboren, 14 Jahre in Los Angeles gelebt. Besitzerin der Deutschen und US-Amerikanischen

Mehr

prosportpresseservice Titel: Mesut Özil beim World Cup 2010 Qualifikationsspiel gegen Russland am 10. Oktober 2009. AFP Photo ddp/nigel Treblin

prosportpresseservice Titel: Mesut Özil beim World Cup 2010 Qualifikationsspiel gegen Russland am 10. Oktober 2009. AFP Photo ddp/nigel Treblin Titel: Mesut Özil beim World Cup 2010 Qualifikationsspiel gegen Russland am 10. Oktober 2009. AFP Photo ddp/nigel Treblin prosportpresseservice Leistungen & Preise 2012 DIE AGENTUR DIE AGENTUR SID Sportmarketing

Mehr

Tools & Services für das Publishing 2.0

Tools & Services für das Publishing 2.0 Tools & Services für das Publishing 2.0 Lutz Glandt Mitglied des Bereichsvorstands BRIEF Deutschland im Konzern Deutsche Post DHL Geschäftsbereich Presse Services Deutsche Post: Dienstleister für die Medienbranche

Mehr

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Kurzinhalt Goldmedia GmbH Media Consulting & Research Prof. Dr. Klaus Goldhammer/ Christian Veer/ Dr. Katrin Penzel Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Kamera ab, Erfolg läuft.

Kamera ab, Erfolg läuft. Kamera ab, Erfolg läuft. Film, Videos, Clips, TV: Geben Sie Ihrem Business mehr Biss. Machen Sie Werbung, die besser ankommt. Millionenfach senden Unternehmen heute Botschaften zum Kunden. Doch das Wenigste

Mehr

BRANCHENPORTRÄTS DIE HAMBURGER BERATUNGSWIRTSCHAFT

BRANCHENPORTRÄTS DIE HAMBURGER BERATUNGSWIRTSCHAFT BRANCHENPORTRÄTS DIE HAMBURGER BERATUNGSWIRTSCHAFT Beraterhochburg des Nordens 2 Die Hamburger Beratungswirtschaft Beraterhochburg des Nordens Als Hafen- und Wirtschaftsmetropole mit Weltruf hat Hamburg

Mehr

Content takes. www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing

Content takes. www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing 234567 Content takes the lead Sieben Trends in CP und Content Marketing in 2015 www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing 234567 Content takes the lead Sieben Trends

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene

Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene Pressemitteilung Nr. 11.09 // Köln, 4. Mai 2011 Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene Für den 20. September 2011 und somit am Vortag ruft

Mehr

03.07.12. censhare 2012. Unternehmen. Stefan Ruthner Key Account Management

03.07.12. censhare 2012. Unternehmen. Stefan Ruthner Key Account Management censhare 2012 Unternehmen Stefan Ruthner Key Account Management 1 03.07.12 Unternehmen 3 Marktführender Lösungsanbieter integrierter Informationssysteme 30+ Jahre Publishing-, Projektund Technologie-Know-how

Mehr

Die Gewinner 2012. Sperrvermerk bis 27.04.2012, 23.30 Uhr! ddp 2012: Gewinner 1/8. Ranking Kampagnen-Titel Agenturname Auftraggeber: Firma

Die Gewinner 2012. Sperrvermerk bis 27.04.2012, 23.30 Uhr! ddp 2012: Gewinner 1/8. Ranking Kampagnen-Titel Agenturname Auftraggeber: Firma Die Gewinner 2012 Ranking Kampagnen-Titel Agenturname Auftraggeber: Firma A1. Gemeinnützige, gesellschaftliche und kulturelle Organisationen Gold Pfandflaschen-Recruitment DDB Tribal Group BISS Magazin

Mehr

Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz.

Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz. Großes Kino für Unternehmen und Produkte. Videos für den Mittelstand. Von der Idee bis zum smarten Einsatz. Kurzvorstellung Agentur Kundendienst Kommunikationsagentur für 360 -Marketing: Print, Digital,

Mehr

Beste Aussichten. Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg

Beste Aussichten. Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg Beste Aussichten Am Sandtorkai 74 77 20457 Hamburg WILLKOMMEN HAMBURG Das Tor zur HafenCity Direkt gegenüber der Elbphilharmonie markiert die Kehrwiederspitze das westliche Ende der HafenCity. Hier, am

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Media-Clipping. 27. Mai 2014. Congress Centrum Koeln Messe

Media-Clipping. 27. Mai 2014. Congress Centrum Koeln Messe Media-Clipping 27. Mai 2014 Congress Centrum Koeln Messe Mediale Reichweite Insgesamt erzielte die Berichterstattung (Print, Online, TV) über den 9. SPONSOR S Sports Media Summit am 27. Mai 2014 eine Reichweite

Mehr

Content Marketing mit Kundenreferenzen

Content Marketing mit Kundenreferenzen CONOSCO Agentur für PR und Kommunikation Klosterstraße 62 40211 Düsseldorf www.conosco.de, e-mail: info@conosco.de Telefon 0211-1 60 25-0, Telefax 0211-1 64 04 84 Content Marketing mit Kundenreferenzen

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

Von der Zeitungsmarke zur Medienmarke Offensive auf allen Kanälen Zeitungskongress 2008

Von der Zeitungsmarke zur Medienmarke Offensive auf allen Kanälen Zeitungskongress 2008 Von der Zeitungsmarke zur Medienmarke Offensive auf allen Kanälen Zeitungskongress 2008 Peter Würtenberger, Axel Springer AG 1 Die Zukunft der Zeitung I really don't know whether we'll be printing the

Mehr

Corporate Publishing in der Schweiz

Corporate Publishing in der Schweiz Corporate Publishing in der Schweiz Instrumente, Strategien und Perspektiven Eine Studie des IPMZ der Universität Zürich im Auftrag des 1 Überblick über die Stichprobenziehung Befragungszeitraum: Juni

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Gesucht: Die besten Apps der Schweiz «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können

Mehr

Sponsoring der HFF München

Sponsoring der HFF München Sponsoring der HFF München Die HFF München ist seit ihrer Gründung 1966 eine der renommiertesten Filmhochschulen Deutschlands und international. Dies bestätigen nicht zuletzt zahlreiche prominente Absolventinnen

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Mediadaten. www.werbeagenturportal24.de E-Mail: info@werbeagenturportal24.de

Mediadaten. www.werbeagenturportal24.de E-Mail: info@werbeagenturportal24.de Mediadaten www.werbeagenturportal24.de E-Mail: info@werbeagenturportal24.de Ihr Besuch hat sich gelohnt, denn wir nehmen sowohl Werbeagenturen, Grafiker, Grafik-Büros, Designer, Druckereien, Fotografen,

Mehr

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe Jochen Lenhard Geschäftsführer Mediaplus Gruppe Die Digitalisierung verändert die Konsumenten-Ansprache revolutionär und eröffnet neue, kreative Wege für Botschaften, die besser wirken. Das Haus der Kommunikation

Mehr

Regional erfolgreich werben!

Regional erfolgreich werben! Regional erfolgreich werben! Wir schätzen die kompetente Werbeberatung in unserer Nähe. Christian Walter Bensberger Bank, Bergisch Gladbach Unser Unternehmen Ihre Werbung erreicht mehr. Sie sind ein Unternehmen

Mehr

CoNteNt MArketING. B2B-kommunikation. es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt.

CoNteNt MArketING. B2B-kommunikation. es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt. 360 CoNteNt MArketING B2B-kommunikation es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt. 2 +49 7835-5404-0 www.produkt-pr.de erfolg mit Leidenschaft wie beim Segeln auf der

Mehr

Content Marketing Day

Content Marketing Day Profis erläutern Strategien, Hintergründe und Best Practice-Cases Hamburg, 4. Juni 2014 Modernes Content Marketing verstehen und umsetzen Alle relevanten Plattformen und Technologien kennenlernen Schnell

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN Seite 1 von 8 Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.v. 25.9.2014,

Mehr

Prof. Knut Foeckler. newturn

Prof. Knut Foeckler. newturn THE (R)EVOLUTION OF MARKETING AND MEDIA Die Truhe vor dem Sturm Droht das Ende des Fernsehens? Vernetzung oder geht s erst richtig los? Mir scheint, momentan stirbt alles, so wie es ist, aus. Nicht mal

Mehr

Roman Beesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85

Roman Beesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85 Roman eesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85 Vita Freier Artdirector und Konzeptioner seit 2004. Festanstellung 01.2003-10.2003 Springer & Jacoby, 3. Werbeagentur. 04.2001-12.2002 Springer &

Mehr

strategische kommunikation

strategische kommunikation strategische kommunikation Effizient kommunizieren Wie Wie begeistern Sie Ihren Kunden? Degefest-Fachtage 2011 18. Juni 2011 degefest-fachtage 2011 18. Juni 2011 Inhalt Ist Ihre Printwerbung effizient

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld 26. Mai 2. Juni 2015 Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Mittlerweile sind 76,5 Prozent aller in Deutschland lebenden

Mehr

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt > Alles neu: Design, Name, Website > Preisregen: Fünf Mercury Excellence Awards > Prima Gestaltung: DDC-Award für KFA-Jahresbericht > Global denken:

Mehr

journalismus liebt public relations

journalismus liebt public relations journalismus liebt public relations Journalisten und PR-Experten arbeiten in einem komplexen Berufsfeld. Deswegen werden Volontäre bei BASF sowohl im journalistischen Handwerk als auch in der Unternehmenskommunikation

Mehr

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Pressemitteilung Sperrfrist 18. April 9.00 Uhr Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Personaler sehen eine deutliche Verbesserung der Jobaussichten für Berufseinsteiger Köln, 18.04.2011 Die

Mehr

Qualifizierungsseminar zum Musikverlagsmanager. 12. bis 18. September 2014

Qualifizierungsseminar zum Musikverlagsmanager. 12. bis 18. September 2014 12. bis 18. September 2014 Fachwissen und Praxiserfahrungen des Musikverlags- und Copyright-Managements Netzwerken mit führenden Branchenspezialisten Schnittstellen zu benachbarten Branchen der Musik-

Mehr

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004 Klassik Radio FM Radio Network First News Mediatower Imhofstraße 12 86159 Augsburg Tel: +49 (0)821-50 70 500 Fax: +49 (0)821-50 70 551 Email: info@klassikradioag.de www.klassikradioag.de KlassikRadioAG

Mehr

Basisstudie IV. Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension. München, 03. Juli 2014

Basisstudie IV. Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension. München, 03. Juli 2014 Basisstudie IV Print, Online, Mobile CP in einer neuen Dimension München, 03. Juli 2014 Inhaltsgetriebene Kommunikation 89% der Unternehmen im deutschsprachigen Raum betreiben Corporate Publishing bzw.

Mehr

Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft

Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft UNSER AGENTUR-NETZ unabhängige Nachrichtenagentur Globales Netzwerk Journalisten-Büros weltweit Langjährige Sport-Kompetenz Multilinguales Unternehmen Detaillierte

Mehr

Roman Beesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85

Roman Beesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85 Roman eesch. Artdirection & Konzeption. 0171. 323 33 85 Vita Freier Artdirector und Konzeptioner seit 2004 Festanstellung 01.2003-10.2003 Springer & Jacoby, 3.Werbeagentur. 04.2001-12.2002 Springer & Jacoby,

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert!

Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert! IAB Schweiz Onlinevermarktung Das Modell ist gescheitert! Nicolas Clasen Autor & Gründer der Strategieberatung digicas Zürich, den 13. November 2014 Reichweite ist ein längst überholtes Konzept was Einfluss,

Mehr

PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG. Verzeichnis

PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG. Verzeichnis PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG Rathaus Fünferplatz 2 90403 Nürnberg Telefon: 0911/2 31-23 72 2 31-29 62 Telefax: 0911/2 31-36 60 Leitung: Dr. Siegfried Zelnhefer Verzeichnis der wichtigsten

Mehr

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 www.pwc.com German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 Wo die Reise hingeht. Trends in der Medienbranche und Mediennutzung German Entertainment and Media Outlook: 2012-2016 Internetzugang Onlinewerbung

Mehr

Get in Touch with the Dutch!

Get in Touch with the Dutch! Get in Touch with the Dutch! Geschäftsentwicklung in den Niederlanden für Unternehmen aus den Creative Industries in Berlin und Ostdeutschland Teilnehmerliste (Stand 14. Juli 2009) BOHEMIAmedia GmbH &

Mehr

Marktstudie. Web 2.0 im Marketing von KMU. www.socialmash.de

Marktstudie. Web 2.0 im Marketing von KMU. www.socialmash.de Marktstudie Web 2.0 im Marketing von KMU Hintergrund Die Erhebung wurde Im August 2007 über einen Online-Fragebogen auf dem Blog SocialMash durchgeführt. Rund 100 kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft

Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft Sportkommunikation mit Leistung und Leidenschaft UNSER AGENTUR-NETZ unabhängige Nachrichtenagentur Globales Netzwerk Journalisten-Büros weltweit Langjährige Sport-Kompetenz Multilinguales Unternehmen Detaillierte

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld

Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld Hochschulteam Bielefeld Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld Berufsmöglichkeiten für AnglistInnen????? Tagesordnung

Mehr

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7)

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7) Schulbildung Curriculum Vitae Name Anschrift Geburtsdatum, -ort Familienstand: Internet Email Telefon Mobil Constantin von Zitzewitz 31.01.1980, Kiel ledig www.co2fx.de contact@co2fx.de Schulbildung 1986-1990

Mehr

Employer Branding Profil von XING und kununu

Employer Branding Profil von XING und kununu Employer Branding Profil von XING und kununu Präsentieren Sie sich als Wunsch-Arbeitgeber. Mit einem Employer Branding Profil gestalten Sie Ihren Ruf als Arbeitgeber aktiv mit. Profitieren Sie durch die

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Akademie. Zertifikatskurs Expert of Advertising Business IN ZWEI JAHREN ZUM CROSSMEDIA-BERATER

Akademie. Zertifikatskurs Expert of Advertising Business IN ZWEI JAHREN ZUM CROSSMEDIA-BERATER Akademie Zertifikatskurs Expert of Advertising Business IN ZWEI JAHREN ZUM CROSSMEDIA-BERATER JETZT ZERTIFIZIERTER EXPERT OF ADVERTISING BUSINESS WERDEN. Die Werbelandschaft befindet sich im Umbruch, der

Mehr

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER :DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung. WERBEMITTEL PROSPEKTE BROSCHÜREN KATALOGE ONLINEKATALOGE WEBDESIGN CORPORATE DESIGN KONZEPT KREATION BERATUNG TEXT LOGO-ENTWICKLUNG

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Die irische Versicherung für Deutschland. Portrait eines starken Partners

Die irische Versicherung für Deutschland. Portrait eines starken Partners Die irische Versicherung für Deutschland Portrait eines starken Partners Eagle Star in Irland auf einen Blick 1978 in Irland gegründet Seit 1998 Teil der Zurich Gruppe Viertgrößter Anbieter von Lebensversicherungen

Mehr

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH...

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... 1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... Die Gutscheine.de HSS GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland und betreibt unter Gutscheine.de und Gutschein.de die größten deutschen Gutscheinportale

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 In dieser Ausgabe 1. Frühbucherfrist für MBA Gesundheitsmanagement und -controlling endet am 15. Oktober 2014 2. Start in das

Mehr

Monitoring & Reporting der Unified Communication & Collaboration Lösung. Erfahrungsbericht Martina Köhler, Axel Springer AG Vivit September 2012

Monitoring & Reporting der Unified Communication & Collaboration Lösung. Erfahrungsbericht Martina Köhler, Axel Springer AG Vivit September 2012 Monitoring & Reporting der Unified Communication & Collaboration Lösung Erfahrungsbericht Martina Köhler, Axel Springer AG Vivit September 2012 Inhaltsverzeichnis Die Axel Springer AG S. 3 AS Media Systems

Mehr

econtent und Online Advertising

econtent und Online Advertising econtent und Online Advertising mcmforum, 24. Juni 2005 Andreas Göldi Leiter Unternehmensbereich Publiconnect PUBLIGroupe ist der grösste unabhängige Werbevermarkter der Welt PubliGroupe ist aktiv in 24

Mehr

Sponsoringpaket drupa cube 2012

Sponsoringpaket drupa cube 2012 Sponsoringpaket drupa cube 2012 Vom 3.-16. Mai 2012 Düsseldorf, Germany Halle 7a 50% Rabatt für Aussteller Jetzt buchen! zanetti altstoetter & team agentur für starke medien und verbände drupa cube 2012

Mehr

Digital Excellence Index

Digital Excellence Index Digital Excellence Index Den digitalen Wandel gezielt angehen Der DEX ermittelt den digitalen Status Quo - Bestehendes Know-how der Mitarbeiter zu einzelnen digitalen Kanälen (Social Media, Display Marketing,...),

Mehr

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft DIE ERFOLG MACHEN. GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft Netzwerk Dialog Innovation Fortschritt Zukunft »Zukunftsfonds philosophy of building

Mehr

Jugend und Medien: Key Facts der Mediennutzung 1998 bis 2008

Jugend und Medien: Key Facts der Mediennutzung 1998 bis 2008 Jugend und Medien: Key Facts der Mediennutzung 1998 bis 2008 Dr. Walter Klingler, SWR Jugend heute Fakten /// Standpunkte /// Perspektiven 24. September 2008, Stuttgart, SWR-Funkhaus 1 Übersicht Basis:

Mehr

Journalism & Business Communication (B.A.)

Journalism & Business Communication (B.A.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen Journalism & Business Communication (B.A.) Journalismus & Unternehmenskommunikation Print, Radio, TV & Online Public Relations & Unternehmenskommunikation Crossmediale

Mehr

Prof. Dr. Markus Knüfermann. Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg

Prof. Dr. Markus Knüfermann. Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg Prof. Dr. Markus Knüfermann Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg Mittwoch, 18. Juni 2014 www.ebz-business-school.de 2014

Mehr

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Lebenslauf Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Ich bin: gewissenhaft, zuverlässig, kollegial und loyal kreativ, flexibel und begeisterungsfähig

Mehr

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar.

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar. Newsletter, 1. Ausgabe 2013 16. Januar 2013 In dieser Ausgabe 1 Studienstarts in 2013 2 Internationale Ausrichtung der Graduate School Rhein-Neckar 3 Zertifikat Java Enterprise Technologies beginnt am

Mehr

Kommunikation für Marken und Medien

Kommunikation für Marken und Medien Kommunikation für Marken und Medien 2011 dot.profil Fakten Firma: Standort: Positionierung: Kernkompetenzen: Themenfelder: Mitarbeiter: dot.communications GmbH (gegründet 2000, inhabergeführt) München

Mehr

Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos

Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos Nachhaltigkeit und Qualität bei Corporate Videos Media Mundo Kongress Berlin, 5. Mai 2010 Dr. Nikolai A. Behr Vorsitzender der CTVA Wer bin ich? Nikolai A. Behr Fernsehjournalist u.a. bei ARD, Bayer. FS,

Mehr

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern Dr. Johannes Schneller Institut für Demoskopie Allensbach Internetdynamik in allen Altersgruppen Es nutzen das Internet ein- oder mehrmals am Tag 2004

Mehr

BoB Best of "Business to Business" Communication Award 2014

BoB Best of Business to Business Communication Award 2014 Kat. Print & Printserien Retro in die Zukunft WIENERS+WIENERS GmbH Grabarz zweite Werbeagentur GmbH Gold IT s not safe until it`s sicher. G Data Software AG REINSCLASSEN GmbH & Co. KG Silber Die Active

Mehr

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014 Sponsoring-Informationen Copyright FVW Mediengruppe November 2014 fvw Online Marketing Day Das Event für erfolgreiches, digitales Marketing Der fvw Online Marketing Day ist die zentrale Veranstaltung für

Mehr

Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten

Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten Die Schweizer Werbefenster Wertschöpfung für Wirtschaft und TV-Konsumenten Goldbach Media unter Mitwirkung von Ringier AG, ProSiebenSat.1 Group und Mediengruppe RTL Deutschland Schweizer TV-Werbefenster

Mehr

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014 JULE GÖLSDORF VITA Jule Gölsdorf arbeitete nach dem abgeschlossenen Politik-Studium und einem Volontariat als Journalistin und Moderatorin, unter anderem für den Nachrichtensender n-tv, das ZDF und die

Mehr

Leidenschaft. Wissen

Leidenschaft. Wissen Erfolg Leidenschaft Komp mpet eten en z Leistung Vorspr ung Netzwerk Ideen Wissen Vi si onen Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 inheidelberg

Mehr

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v.

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Die renommierten IT-Unternehmen DocuWare, GDC und SMF haben sich zu einer Mitgliedschaft im VDEB entschlossen. Interessenvertretung, Internationalisierung

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater

NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater ausgezeichnet im Medienrecht NAVIGATION.RECHT sind Rechtsanwälte, die sich aus führenden Wirtschaftskanzleien zusammengeschlossen haben, um einem qualitativ

Mehr

Studien News. März 2015

Studien News. März 2015 Studien News März 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS MÄRZ 2015 - Markenstudie Brandshare: Wertschätzung der Kunden durch Marken - Studie: Senioren in der digitalen Welt - Initiative Studie: My Screens 2014/02

Mehr

Mediadaten Überblick Februar 2015

Mediadaten Überblick Februar 2015 Mediadaten Überblick Februar 2015 Deine tägliche Dosis... ZEITjUNG ist mit 717.000 Unique Usern und über 13,8 Millionen monatlichen Aufrufen DAS deutschlandweite Online-Magazin für den Zeitgeist der Zielgruppe

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Online Marketing Recht

Online Marketing Recht Hamburg, 16. Oktober 2015 Online Marketing Recht Datenschutz, Tracking und Cookies E-Commerce und IP-Recht Aktuelle Entwicklungen sowie Möglichkeit zum direkten Austausch mit Rechtsexperten für alle relevanten

Mehr

Bewegtbild-PR. Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit

Bewegtbild-PR. Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit Bewegtbild-PR Ein neuer Kommunikationskanal für mehr Aufmerksamkeit Warum Bewegtbild-PR? Videos begeistern! Sie sind emotional, erregen Aufmerksamkeit, bringen komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und

Mehr

Klein Report. Der Mediendienst der Schweizer Kommunikationsbranche. Erscheint täglich, 6-mal die Woche

Klein Report. Der Mediendienst der Schweizer Kommunikationsbranche. Erscheint täglich, 6-mal die Woche Klein Report Das führende Portal der Schweizer Kommunikationsbranche richtet sich an Entscheidungsträger aus der Medienbranche und liefert Informationen aus allen Bereichen der Schweizer und internationalen

Mehr

Neue Berufsbilder in der Multimediabranche

Neue Berufsbilder in der Multimediabranche Dr. Lutz P. Michel, MMB Neue Berufsbilder in der Multimediabranche Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe Arbeit in der Internetwirtschaft - Was ist neu in der New Economy Hamburg, 14.11.2000 Uni Hamburg

Mehr