AufgeMerckt: Der Golf-Visionär Seite 10. AufgePasst: Golf-Dämonen Seite 15. AufgeTeet: Kölner Golfclub Seite 04 DAS MAGAZIN FÜR CLUBFREIE GOLFER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AufgeMerckt: Der Golf-Visionär Seite 10. AufgePasst: Golf-Dämonen Seite 15. AufgeTeet: Kölner Golfclub Seite 04 DAS MAGAZIN FÜR CLUBFREIE GOLFER"

Transkript

1 DAS MAGAZIN FÜR CLUBFREIE GOLFER PLATZ-PORTRÄT AufgeTeet: Kölner Golfclub Seite 04 INTERVIEW AufgeMerckt: Der Golf-Visionär Seite 10 BLOG AufgePasst: Golf-Dämonen Seite 15 AUSGABE

2 PLATZ-PORTRÄT 4 Die ZUKUNFT beginnt hier.{monica Deniers} KÖLNER GOLFCLUB. JEDER, DER GOLF SPIELEN MÖCHTE, SOLL DIES NACH SEINEN EIGENEN WÜNSCHEN UND MÖGLICHKEITEN TUN DÜR- FEN. DAS IST AUF DEM PAPIER EINE NETTE PHILOSOPHIE, DIE BEI DER UMSETZUNG IN DIE REALITÄT LEIDER MANCHMAL AUF DER STRECKE BLEIBT. BEI DER PLANUNG DES KÖLNER GOLFCLUBS UND BEIM BAU DER ANLAGE WAR SCHEITERN JEDOCH KEINE OPTION. NACH DIFFERENZIERTER MARKT- ANALYSE ENTSTAND RUND ACHT KILOMETER VON DER KÖLNER INNENSTADT ENTFERNT EIN GOLFANGEBOT, DAS ZEITLICHE, FINAN- ZIELLE UND SPIELERISCHE MÖGLICHKEITEN SEHR UNTERSCHIEDLICHER MITGLIEDER UND GASTSPIELER BERÜCKSICHTIGT.

3 PLATZ-PORTRÄT 5 ÜBEN ODER SCHNUPPERN 9-Löcher-Putt Course mit eigener Scorekarte Spielzeit zirka 15 Minuten öffentlich, ohne Vorgabe 9-Löcher-Chip Course mit eigener Scorekarte» Es gibt Hektiker und Geruhsame.«Spielzeit zirka 30 Minuten öffentlich, ohne Vorgabe EINSTEIG UND KURZSPIEL 9-Löcher-Pitch Course 557 m, PAR 27 Spielzeit zirka 45 Minuten öffentlich, ohne Vorgabe SCHNELLES SPIEL FÜR ZWISCHENDURCH 18-Löcher-Links Course; weiß: m, PAR 63 eigene Abschläge für Anfänger Spielzeit für 9 Löcher zirka 90 Minuten Spielzeit für 18 Löcher zirka 180 Minuten öffentlich, etwas Spielerfahrung oder PE KLASSISCHES GOLF AUF KLASSISCHEM LAYOUT 18-Löcher-Championship Course; weiß: m, PAR 72 Abschläge (außer weiß) für Damen/Herren geratet Spielzeit für 9 Löcher zirka 135 Minuten Spielzeit für 18 Löcher zirka 270 Stunden ab Hcp -54 DIE IDEE Es gibt Einsteiger, Anfänger, Fortgeschrittene, gute und sehr gute Spieler, Gelegenheitsgolfer und Vielgolfer, regelmäßige Golfer und Golfbesessene, Driving Range-Vermeider und Trainingssüchtige, Hektiker und Geruhsame, Junge, Alte, Frauen, Männer. Landschaftsbeweger und Naturbelassene, Lehrer und Lernende, Mischwesen. Wie soll man die alle auf einer einzigen Anlage unter einen Hut bringen? Genau das war die Aufgabe, die die Macher des Kölner Golfclubs sich 2012 stellten. Ihnen war schnell klar: Große Aufgabe think big. Das Ergebnis: Hier wird nicht nur gespielt, hier wird auch gelehrt, ausgebildet und geforscht. Kooperationen mit der PGA of Germany, der Deutschen Sporthochschule Köln und dem Dreifaltigkeits-Krankenhaus in Köln erheben und vernetzen Informationen rund um den Golfsport und machen den Kölner Golfclub zu einem zurzeit einzigartigen Kompetenzzentrum. FÜNF PLÄTZE UND UNZÄHLIGE MÖGLICHKEITEN Heinz Fehring, Golf-Lehrer seit 1958, Ausbilder von Bernhard Langer und erfolgreicher Playing Pro, baut seit 1980 Golfplätze. Im Kölner Golfclub konnte er seine Maxime verwirklichen: Vom Einfachen zur Herausforderung. Der Spieler soll von der Putt-Runde bis zum 500-Meter-Par-5-Loch immer wieder Erfolge sammeln, sich weiterentwickeln und seine Leistung steigern können.

4 PLATZ-PORTRÄT 6 ZIELSPIEL Die meisten Amateure, weiß Heinz Fehring, sind froh, wenn der Ball irgendwie auf dem Fairway landet. Und die meisten Anlagen unterstützen zielgerichtetes Golfspiel nicht unbedingt. Wir schon. Das bedeutet Zielgrüns im Übungsbereich, auf den Plätzen durch bewusst gepflanzte Bäume und Büsche konturierte und begrenzte Bahnen, die den Ball zur Fahne lenken. ERFOLG MACHT SPASS Dazu gehört, dass die einzelnen Löcher gleichzeitig ausreichend schwierig und gut spielbar sind. Durch die seitliche Lage der meisten Wasserhindernisse und durch die Platzierung von Bunkern und Grünzeug hat der Architekt dieses kleine Wunder vollbracht. Und noch etwas: Angeblich verliert man auf seinen Bahnen (fast) keinen Ball außer im Wasser. DER GOLFER ALS GAST Seit fast 30 Jahren hat Guido Tillmanns, geschäftsführender Gesellschafter des Kölner Golfclubs, als Spieler, Lehrer und Ma- nager auf Plätzen in der ganzen Welt Golferfahrung gesammelt. Die Summe seiner Erkenntnisse hat er nach Köln gebracht. Wir freuen uns über jeden, der kommt. Und wir freuen uns noch mehr über jeden, der bleibt. Ob für einen Kaffee im gerade eröffneten Clubhaus mit Mall-Charakter, auf eine Runde oder als Mitglied. Der Golfer, Kunde und Gast zugleich, soll mit der Clubleistung zufrieden sein. Service das bedeutet für Tillmanns kundige Experten in jedem Bereich, freundliche Hilfe bei allen Fragen und ein Golfangebot, das individuell passend gestaltet werden kann. TIME & MONEY Der Zeitfaktor spielt für viele (auch potenzielle) Golfer heute eine sehr große Rolle. Der Kölner Golfclub antwortet mit Servicezeiten von acht bis acht (frühere Startzeiten sind möglich) und Plätzen mit unterschiedlicher Spieldauer. Und das Geld? Billig sind wir nicht, so Tillmanns, aber preiswert für den, der individuell das für ihn beste Preis-Leistungs-Paket auswählt.

5 PLATZ-PORTRÄT 7»... aber wie sieht die Wirklichkeit aus?«für Greenfee-Spieler gilt: Wochenende ist teurer als Woche GOLF & MORE Im Kölner Golfclub gibt es wirklich mehr als Golf lernen, üben, NETT GESCHRIEBEN, ABER wie sieht die Wirklichkeit aus? Wer die Gegend von früher (altbekannt) und Kernzeit ist teurer als Randzeit (neu und spielen. Von manchen Einrichtungen, wie Golfshop, Physio-Praxis, kennt, ist überrascht: Hier wurde viel Erde in Bewegung gesetzt ideal für alle, die morgens oder abends eine Runde drehen und viel Beton verbaut. Dass man sich trotzdem sofort wohlfühlt, Golf-Sprechstunde oder Fitting Center (auch für Kinder!), profitieren die Spieler ganz konkret. Andere Kooperationen im Bereich liegt in der Tat an dem harmonischen Gesamteindruck. Fairways und Grüns sind einfach schön schön anzusehen und schön zu wollen). Wer Mitglied werden will, kann wählen. Es gibt Trainingsmitgliedschaften, Mitgliedschaften für einen bestimmten Wochentag (Mo-Do), für Werktage oder für alle Tage, auf Ausbildung und Forschung führen indirekt zu einer Qualitätssteigerung. Das innovative und auf die Platzgestaltung des Kölner spielen. Dazu kommt, dass der Aprilregen beim Platztest zwar einzelnen oder auf allen Plätzen, für neun oder 18 Löcher. Golfclubs abgestimmte Einsteiger-Konzept Spielend Golf lernen das zarte Frühlingsgrün hervorgelockt hat, wegen der sandigen wurde bereits ebenso ausgezeichnet wie der auf Nachhaltigkeit Das klingt wirr, hat aber System. Die 9-Löcher-Montagsmitgliedschaft auf dem Links Course kostet z. B. 29, Euro im ausgerichtete Umgang mit der Natur: Man verwendet hier kein Böden der Rheinebene jedoch keine bleibenden Spuren hinterlassen konnte. Und unsere private Statistik: Vier Runden, Monat. Optimal für jene, die wenig Zeit und montags ein Pflanzenschutzmittel. zwei Bälle im Wasser, sonst alle wieder im Bag. Das MUSS am freies Zeitfenster haben. Platzdesign liegen. Wirklich empfehlenswert!

6 IMPRESSUM 22 Kontakt Impressum FREE GOLFER Das Magazin für clubfreie Golfer Erscheint mit vier Ausgaben pro Jahr HERAUSGEBER UND VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT: Vereinigung clubfreier Golfspieler im Deutschen Golf Verband e. V. (VcG) REDAKTIONSANSCHRIFT: Postfach Wiesbaden Tel Fax REDAKTION: Imke Ulrich, Dietmar Schubert, Monica Deniers, Johannes Podszun, Jessica Simon, Dr. Wolfgang Weikert GESTALTUNG: zündung Werbeagentur, Frankfurt am Main /vcg.de

INFORMIERT. 1/2016. Das Geschäftsjahr Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr. Mitgliederentwicklung

INFORMIERT. 1/2016. Das Geschäftsjahr Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr. Mitgliederentwicklung INFORMIERT. BERICHT DER VEREINIGUNG CLUBFREIER GOLFSPIELER 1/2016 Das Geschäftsjahr 2015 Mitgliederentwicklung Leichter Zuwachs von +0,7 Prozent 4.000 Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr Zum 31.12.2015

Mehr

Golfplatz Eichenheim Kitzbühel Golfschule Hansjörg Lumpi. Foto: Albin Niederstrasser

Golfplatz Eichenheim Kitzbühel Golfschule Hansjörg Lumpi. Foto: Albin Niederstrasser Golfplatz Eichenheim Kitzbühel Golfschule Hansjörg Lumpi Foto: Albin Niederstrasser Imagebroschu re.indd 1 05.05.2009 16:34:54 Uhr Herzlich Willkommen in der PGA-Golfschule Hansjörg Lumpi 2 Das Golfspiel

Mehr

Die Meinung der AWO zu Sexualität, Kinder bekommen und Schwangerschaft Das ist ein Text in Leichter Sprache.

Die Meinung der AWO zu Sexualität, Kinder bekommen und Schwangerschaft Das ist ein Text in Leichter Sprache. Bundesverband e.v. Die Meinung der AWO zu Sexualität, Kinder bekommen und Schwangerschaft Das ist ein Text in Leichter Sprache. Von wem ist das Heft? Herausgeber: Verantwortlich: Redaktion: Satz: Leichte

Mehr

ZWEI GOLFCLUBS, EINE TRAININGSANLAGE & EIN 9 LOCH PLATZ!

ZWEI GOLFCLUBS, EINE TRAININGSANLAGE & EIN 9 LOCH PLATZ! ZWEI GOLFCLUBS, EINE TRAININGSANLAGE & EIN 9 LOCH PLATZ! TRAININGSANLAGE Daten und Fakten 20 Minuten von der Grazer Innenstadt entfernt 15 überdachte Abschlagplätze Ultra Plus Abschlagmatten, besonders

Mehr

strand. meer. www.golfclub-groemitz.de sonne. grün. 27- LOCH- GOLFANLAGE AM MEER.

strand. meer. www.golfclub-groemitz.de sonne. grün. 27- LOCH- GOLFANLAGE AM MEER. www.golfclub-groemitz.de strand. meer. sonne. grün. 27- LOCH- GOLFANLAGE AM MEER. 10 9 7 8 2 1 6 4 3 5 Sie spielen an der Sonnenseite. Wer bei Tee in Grömitz an Wasser, Strand und Sonne denkt, liegt schon

Mehr

Der richtige Platz für Ihr Training

Der richtige Platz für Ihr Training Golfanlage Echt. Schön. Der richtige Platz für Ihr Training Akademie Jetzt einsteigen! Fit für den Golfplatz in einem Monat Golf Akademie Events Business Gastronomie 1 Golfanlage Echt. Schön. Die Golfakademie

Mehr

1. Elternabend 2016 im Golf-Club Kürten. 1. Elternabend GC Kürten 1

1. Elternabend 2016 im Golf-Club Kürten. 1. Elternabend GC Kürten 1 1. Elternabend 2016 im Golf-Club Kürten 1. Elternabend GC Kürten 1 Tagesordnung 1. Jahresübersicht 2016 2. Jugendsystem 3. Unsere Gruppen Bambinitraining Golfabzeichen Talent Tee Handicaptraining NRW Kids

Mehr

GOLFCLUB RHEIN-WIED E.V. GUT BURGHOF

GOLFCLUB RHEIN-WIED E.V. GUT BURGHOF GUT BURGHOF Lernen Sie den Golfclub Rhein-Wied kennen CLUBINFORMATION 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, sind Sie am Golfsport interessiert, möchten Sie erfahren, ob es die richtige Sportart für Sie ist

Mehr

Inhalt. 1. Erklärungen. 2. Tips zum Spiel. 3. Golfetikette. 4. Golfregeln. 4.1. Blaue Pfähle. 4.2. Gelbe Pfähle. 4.3. Rote Pfähle. 4.4.

Inhalt. 1. Erklärungen. 2. Tips zum Spiel. 3. Golfetikette. 4. Golfregeln. 4.1. Blaue Pfähle. 4.2. Gelbe Pfähle. 4.3. Rote Pfähle. 4.4. Inhalt 1. Erklärungen 2. Tips zum Spiel 3. Golfetikette 4. Golfregeln 4.1. Blaue Pfähle 4.2. Gelbe Pfähle 4.3. Rote Pfähle 4.4. Weisse Pfähle 4.5. Ball verloren 4.6. Ball unspielbar 4.7. Ball in Ruhe bewegt

Mehr

informiert. 02/2014 BERICHT DER VEREINIGUNG CLUBFREIER GOLFSPIELER

informiert. 02/2014 BERICHT DER VEREINIGUNG CLUBFREIER GOLFSPIELER informiert. 02/2014 BERICHT DER VEREINIGUNG CLUBFREIER GOLFSPIELER Bericht der Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e. V. 1. Gestatten: VcG 4 1.1 Zweck des Vereins 4 1.2 Organisation 5 2. Mitgliederentwicklung

Mehr

Vereins-Servicetag 2012 im Stuttgart

Vereins-Servicetag 2012 im Stuttgart Vereins-Servicetag 2012 im Stuttgart Seminar-Script Modernes Übungsdesign (Theorie) Referent: Thomas Mückstein Kontakt Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern e.v. Geschäftsstelle Ulrich Schermaul,

Mehr

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung WERBEMÖGLICHKEITEN WERBEMÖGLICHKEITEN WIR SETZEN IHRE WERBUNG IN SZENE 1) Rangebälle mit Logodruck Liebe Freunde und Förderer des Golf-Club Spessart,

Mehr

Newsletter Dezember 2015

Newsletter Dezember 2015 Newsletter Dezember 2015 Golfclub Schloss Weitenburg Inhalt: 01: Frohe Weihnachten 02: Platz und Wetter 03: Hinweis Decision für Tiere auf dem Platz 04: Kooperationen Golfregiocard 2016 05: Leisure Breaks

Mehr

Malbuch und Kinderhausordnung

Malbuch und Kinderhausordnung Malbuch und Kinderhausordnung Mal mich aus! = 1 = 4 = 2 = 5 1 2 = 3 = Schrift 5 5 3 5 1 4 4 5 5 Dieses Malbuch und diese Kinderhausordnung gehören: Aufstehen! Ein neuer Tag fängt an 1: Entdecke die Nachbarschaft

Mehr

Einstufungstest Teil 1 (Schritte plus 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 1 (Schritte plus 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt b) heißen c) bist d) heiße 2 Was du?

Mehr

SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger

SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger Immer wieder werden wir von Unternehmen gefragt, die gerade neu in das Thema Online Marketing einsteigen: "SEO - Was ist das eigentlich?". Dabei stecken

Mehr

EGA HANDICAP SYSTEM 2016-2019

EGA HANDICAP SYSTEM 2016-2019 EGA HANDICAP SYSTEM 2016-2019 KURZ GEFASST ASG MÄRZ 2016 1. Teil: Das EGA Handicap System in Kürze Wozu brauche ich ein Handicap? Ziel eines jeden Handicap Systems ist die Chancengleichheit. Ihr Handicap

Mehr

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG Member of Leading Golf Courses of Germany SPONSORENPRÄSENTATION Inhalt Die Lage Die drei Säulen der Qualität 1. The Leading Golf Courses 2. Golf

Mehr

Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2

Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2 1 Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2 In unserem ersten Teil (Tag 1 bis 7) für mehr Webseiten Traffic haben wir die Grundlage für mehr Besucher und damit potenzielle neue Kunden

Mehr

Golf Trophy 13. Juni 2015

Golf Trophy 13. Juni 2015 Einladung zur Golf Trophy 2015 Frankfurt am Main, 27. März 2015 Sehr geehrte Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer, wir laden Sie herzlich ein zur VFF Golf-Trophy 2015. Am Samstag, 13. Juni 2015 im

Mehr

Anzahl der Golfspieler

Anzahl der Golfspieler Anzahl der Golfspieler SH 46.959 MV 16.489 HH 21.553 2006 2015 Nie/B 72.737 Ber/B 24.858 NRW 133.143 Sa-An 1.353 Sa/Th 11.565 HES 48.353 RLP/S 28.333 VcG* 23.084 BAY 138.113 527.427 Golfspieler 640.181

Mehr

Deutscher Golf Verband. Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker

Deutscher Golf Verband. Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker Deutscher Golf Verband Golf. Kleiner Ball. Großer Sport. Grundwissen für Golfentdecker Sie wollen die Faszination des Golfsports entdecken? Dann ist diese Broschüre für Sie! Wir präsentieren Ihnen einen

Mehr

Das Thomas Cook Golf-ABC

Das Thomas Cook Golf-ABC Thomas Cook Golf Das Thomas Cook "Ist das ein 9- oder 18-Loch-Platz? Wie hoch ist dort das Green Fee? Was ist die Handicap-Vorgabe auf diesem Platz? Mit solchen oder ähnlichen Fragen werden Sie sicher

Mehr

SPONSORING phase6 hallo Deutsch - 1 -

SPONSORING phase6 hallo Deutsch - 1 - SPONSORING phase6 Deutsch - 1 - BILDUNG IST EINE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT. BILDUNG SCHENKEN BEDEUTET, ZUKUNFT ZU SCHENKEN. - 2 - DIE INITIATIVE VISION EDUCATION Die Sponsoren starten mit der Produktserie

Mehr

Damen. Trainingsplan. Damen Training. Professional Mark Stevenson. Mark Stevenson Seite 1 von 9

Damen. Trainingsplan. Damen Training. Professional Mark Stevenson. Mark Stevenson Seite 1 von 9 Training Professional Mark Stevenson Mark Stevenson Seite 1 von 9 PERSÖNLICHER TRAININGSPLAN FÜR DAMEN (Dauer: 1 Stunde) 1. WARM UP: Bevor Ihr mit den Übungen beginnt, wärmt mit ein paar bekannten Strechtübungen

Mehr

Leitfaden Experteninterview SHG

Leitfaden Experteninterview SHG Leitfaden Experteninterview SHG Allgemeines Datum des Interviews Name und Adresse der Einrichtung Träger Name des Interviewpartners Wo ist die Einrichtung ansässig? (vom Interviewer selbst auszufüllen!)

Mehr

Hausordnung. Allgemeines. Etikette. Kleider-Ordnung. Hunde-Ordnung. Allgemeine Clubordnung LGC Schloss Moyland.doc am 04.05.

Hausordnung. Allgemeines. Etikette. Kleider-Ordnung. Hunde-Ordnung. Allgemeine Clubordnung LGC Schloss Moyland.doc am 04.05. Die Allgemeine Clubordnung gliedert sich in: - Hausordnung (Allgemeines, Etikette, Kleiderordnung, Hundeordnung) - Platzordnung (Driving-Range-Ordnung, Schonung des Golfplatzes) - Allgemeine Spielordnung

Mehr

stattdessen meistens Dienst nach Plan, und ich lass mir nichts abnehmen Eine Reimpredigt über Lukas 10, 38-42 Von Vikar Michael Babel

stattdessen meistens Dienst nach Plan, und ich lass mir nichts abnehmen Eine Reimpredigt über Lukas 10, 38-42 Von Vikar Michael Babel Eine Reimpredigt über Lukas 10, 38-42 Von Vikar Michael Babel Eines Tages, werden wir alt sein. Oh, werden wir alt sein. und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können. Weil es zählte

Mehr

Resort. Hotel & Restaurant

Resort. Hotel & Restaurant Resort I der wundervollen Natur von Westtschechien, im Ort namens Cihelny, nichtweit weg von Karlsbad, im Naturschutzgebiet Kaiserwald, befindet sich ein 18-Loch Golfplatz auf dem höchsten Niveau. Im Golf

Mehr

DER PERFEKTE SCHWUNG E PUTTER 2014: KLASSIK TRIFFT MODERNE. Golf Digest HUNTER MAHAN

DER PERFEKTE SCHWUNG E PUTTER 2014: KLASSIK TRIFFT MODERNE. Golf Digest HUNTER MAHAN www.golf MAGAZIN.de PARTNER VON Golf Digest Nr. 2 Februar 2014 www.golfmagazin.de HUNTER DER MAHAN PERFEKTE SCHWUNG E KÖLNER GOLFCLUB 1A-Lage direkt an der A1 GEHEIMTIPP BRETAGNE 99 Löcher am Atlantik

Mehr

Lebenshilfe Köln. Unter die Lupe genommen. Köln

Lebenshilfe Köln. Unter die Lupe genommen. Köln Lebenshilfe Köln Unter die Lupe genommen Köln 2 Lebenshilfe Köln in leichter Sprache Was ist die Lebenshilfe? Eltern mit einem behinderten Kind gründen den Verein Lebenshilfe Köln. Die Eltern wählen einen

Mehr

Regel-Fragebogen DGV-Platzreife

Regel-Fragebogen DGV-Platzreife Name: / Datum: 1 Regel-Fragebogen DGV-Platzreife Frage 1 (Allgemein) Eine EDS-Runde 1.) kann man auch noch nach 18 Löchern anmelden, wenn man alle Löcher mit einem Zähler bereits gespielt hat. 2.) muss

Mehr

Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife

Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife Einsteiger-Mitgliedschaft mit Platzreife Das Golfen fasziniert Sie, Sie möchten dabei bleiben und die Golfsaison komplett nutzen, um Ihr Können weiter zu festigen? Sie möchten die Platzreife unter professioneller

Mehr

Sponsoring im Golf-Club Neuhof Unternehmenskommunikation mit Leidenschaft

Sponsoring im Golf-Club Neuhof Unternehmenskommunikation mit Leidenschaft Sponsoring im Golf-Club Neuhof Unternehmenskommunikation mit Leidenschaft Unsere Philosophie Der Golf-Club Neuhof liegt ideal erreichbar mitten in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main. Er gehört zu

Mehr

South Afrika. GolfReise

South Afrika. GolfReise South Afrika Golf vom Feinsten. Anders kann man alles was mit diesem Sport in Südafrika zu tun hat nicht bezeichnen. Zu den beliebtesten Reisezielen in Südafrika gerade auch für Golfer gehört zweifelsohne

Mehr

Golfcamps im Land Fleesensee

Golfcamps im Land Fleesensee Golfcamps im Land Fleesensee Das private Internatsgymnasium Schloss Torgelow bietet im Sommer 2011 in Kooperation mit dem Golf & Country Club Fleesensee ein Golfcamp für Kinder und Jugendliche zwischen

Mehr

LÖSUNGEN für Regel-Fragebogen

LÖSUNGEN für Regel-Fragebogen LÖSUNGN für Regel-Fragebogen in Spieler vergisst nach der Runde, seine Scorekarte zu unterschreiben und gibt die Karte bei der Spielleitung bzw. im Sekretariat a Nachdem der Spieler das Sekretariat wieder

Mehr

schön, dass Sie unsere Reise-Angebote für 2017 gefunden haben. Wir sind Florian Mertins und Hannah Lausser.

schön, dass Sie unsere Reise-Angebote für 2017 gefunden haben. Wir sind Florian Mertins und Hannah Lausser. Urlaub 2017 mit dem Familien unterstützenden Dienst Liebe Leser und Leserinnen, schön, dass Sie unsere Reise-Angebote für 2017 gefunden haben. Wir sind Florian Mertins und Hannah Lausser. Wir sind Pädagogen.

Mehr

mitmachen bewegen helfen Einladung 6. Charity Golfturnier Zu Gunsten des Pädiatrischen Therapiezentrums (Kindertherapiezentrum) der Reha Rheinfelden

mitmachen bewegen helfen Einladung 6. Charity Golfturnier Zu Gunsten des Pädiatrischen Therapiezentrums (Kindertherapiezentrum) der Reha Rheinfelden mitmachen bewegen helfen Einladung 6. Charity Golfturnier Zu Gunsten des Pädiatrischen Therapiezentrums (Kindertherapiezentrum) der Reha Rheinfelden Dienstag, 9. September 2014, ab 13.00 Uhr Einladung

Mehr

Studien treiben. es gibt auch Sport bei dem man sich nicht zwingend bewegen muss.

Studien treiben. es gibt auch Sport bei dem man sich nicht zwingend bewegen muss. Studien treiben. es gibt auch Sport bei dem man sich nicht zwingend bewegen muss. Wer der Ansicht ist, Männer wären nur grobschlächtig und oder laut, würden nur Witze erzählen und zu keiner Zartheit fähig

Mehr

Mumi, das Monster. (eine Schreibanlass-Geschichte) Es war einmal ein... Monster.

Mumi, das Monster. (eine Schreibanlass-Geschichte) Es war einmal ein... Monster. Mumi, das Monster (eine Schreibanlass-Geschichte) Es war einmal ein... Monster. Doch wer nun an ein furchteinflößendes Riesenmonster denkt, der liegt falsch. Das Monster, von dem ich euch erzählen will,

Mehr

Liebe PädagogInnen! Liebe Eltern!

Liebe PädagogInnen! Liebe Eltern! Das Liebe PädagogInnen! Liebe Eltern! Als Frauenstadträtin trete ich dafür ein, dass alle Mädchen und Buben in Wien frei von Rollenbildern aufwachsen. Dazu gehört, dass sie sich schon früh der ganzen Bandbreite

Mehr

WIR LIEBEN GOLF. UND SIE?

WIR LIEBEN GOLF. UND SIE? WIR LIEBEN GOLF. UND SIE? facebook.com/apr.golf Gestatten: A.PR GOLF. A.PR GOLF beschäftigt sich ausschließlich mit der Vermarktung und Beratung von Golfclubs, Golfpros und Golfmarken. Wir unterstützen

Mehr

Buchstaben- Maus. Eine Spielesammlung rund um die Buchstaben des Alphabets für 1 und mehr Buchstaben-Mäuse von 5-99 Jahren.

Buchstaben- Maus. Eine Spielesammlung rund um die Buchstaben des Alphabets für 1 und mehr Buchstaben-Mäuse von 5-99 Jahren. Spielesammlung Buchstaben- Maus Eine Spielesammlung rund um die Buchstaben des Alphabets für 1 und mehr Buchstaben-Mäuse von 5-99 Jahren. Mit dem vorliegenden Spielmaterial können Kinder durch Benennen,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Der Kreislauf des Wassers

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Der Kreislauf des Wassers Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Der Kreislauf des Wassers Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Vorwort Seite 4 Was wir alles

Mehr

KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS NICHTGOLFER EINSTEIGERKURSE

KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS NICHTGOLFER EINSTEIGERKURSE KURSANGEBOTE 2016 KOSTENLOSER SCHNUPPERKURS Der kostenlose Schnupperkurs findet jeden zweiten DIENSTAG im Monat um 18:00 Uhr und jeden ersten und dritten SAMSTAG im Monat um 12:00 Uhr statt Dauer: 45 Minuten.

Mehr

Auswahlprüfung für den. München-Sommerkurs 2007. I) Schriftlicher Ausdruck 20 Minuten, 20 Punkte

Auswahlprüfung für den. München-Sommerkurs 2007. I) Schriftlicher Ausdruck 20 Minuten, 20 Punkte Auswahlprüfung für den München-Sommerkurs 2007 I) Schriftlicher Ausdruck 20 Minuten, 20 Punkte II) Hörverstehen III) Leseverstehen 15 Minuten, 20 Punkte 20 Minuten, 20 Punkte Name Matrikelnummer 1 Name

Mehr

Trainingsbuch. 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach

Trainingsbuch. 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach Trainingsbuch 15.3.2012 Micha Dürr, GC Herzogenaurach GC Herzogenaurach Benny Roe / Micha Dürr 15.3.2012 Vision Trainiere mind. 1x die Woche diese Übungen Spreche mit Deinen Trainern ab, wo aktuell Deine

Mehr

EGA-Vorgabensystem ab 2016 Hintergrund und Neuigkeiten

EGA-Vorgabensystem ab 2016 Hintergrund und Neuigkeiten EGA-Vorgabensystem ab 2016 Hintergrund und Neuigkeiten Das EGA-Vorgabensystem der European Golf Association wird seit dem Jahr 2000 angewendet und alle 4 Jahre überarbeitet. 2016 treten wichtige Änderungen

Mehr

Nr. 4/2016: Aus Vorstand und Präsidium des Deutschen Golf Verbandes

Nr. 4/2016: Aus Vorstand und Präsidium des Deutschen Golf Verbandes Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, der 97. Ordentliche Verbandstag liegt wenige Tage zurück. Sie, die Mitglieder des Verbandes, haben sich dort als starke Gemeinschaft präsentiert, die gemeinsam

Mehr

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können.

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Kleines Golflexikon In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Abschlag Albatross Ansprechposition

Mehr

suva AE1 Inhaltsverzeichnis

suva AE1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 INTERVIEW 3 AUSBILDUNG FRÜHER UND HEUTE 3 REPORTAGE 4 BEWERBUNGSGESPRÄCH 4 STELLUNGSNAHME 5 DIE ARBEITSWELT 5 Seite 2 von 5 Nathalie Ostertag 01.03.2007 Interview

Mehr

Tobi und. die Wildbienen

Tobi und. die Wildbienen Tobi und die Wildbienen Endlich hat Tobi Osterferien und darf wieder den Bauernhof von seinem Onkel besuchen. Wie immer läuft er zuerst zur Weide, um Emmi, seine Lieblingskuh, zu sehen. Seine Cousine Hanna

Mehr

Langsames Spiel und "unangemessene Verzögerung"

Langsames Spiel und unangemessene Verzögerung Langsames Spiel und "unangemessene Verzögerung" Ausschnitte aus Deutsche Golf Verband, Spiel und Wettspiel Handbook 2011, Abschnitt 2 Spielbetrieb Hinweise zur Sicherstellung einer angemessenen Spielgeschwindigkeit.

Mehr

5 Schritte zur Umsetzung Think big, start small! Change with a smile!. Partizipation

5 Schritte zur Umsetzung Think big, start small! Change with a smile!. Partizipation 1 Partizipation 5 Schritte zur Umsetzung Think big, start small! Change with a smile!. 2 Partizipation Stellen Sie sich vor, Sie gestalten in Ihrer Einrichtung ein Zukunftsfest, in der die Selbstbestimmung

Mehr

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel Leitfaden Erfolgreich als Affiliate Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel November 2015 Erfolgreich als Affiliate Was erwartet Sie hier? Auf den folgenden Seiten möchten wir unsere langjährige

Mehr

Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland.

Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland. Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland. Der Jury gehörten erneut alle Clubpräsidenten und Mitglieder

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webinar. Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung auf Clubebene

Herzlich Willkommen zum Webinar. Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung auf Clubebene Herzlich Willkommen zum Webinar Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung auf Clubebene Deutscher Golf Verband e.v. Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung 17.03.2015 2 Nachwuchsförderung Überprüfen

Mehr

Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11

Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11 Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11 Mein Partner bei vivo kennt die Anforderungen an unsere Branche exakt. vivo. Die

Mehr

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Training und Kurse 2014 PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Die Ausbildung bei der PGA of Germany zählt mit Recht zu den besten der Welt und sorgt so für eine Sicherung der Unterrichtsqualität ihrer

Mehr

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Regelquiz 2010 Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Frage 01 Beim Ausbessern von Pitchmarken genügt es, durch festes Auftreten die Bodenunebenheiten auszugleichen. Weitere Reparaturarbeiten

Mehr

GOLF MAGAZIN AWARD TOP 50 DEUTSCHE GOLFPLÄTZE

GOLF MAGAZIN AWARD TOP 50 DEUTSCHE GOLFPLÄTZE GOLF MAGAZIN AWARD TOP 50 DEUTSCHE GOLFPLÄTZE 4/2012 www.golfmagazin.de 71 GOLF MAGAZIN AWARD TOP 50 DEUTSCHE GOLFPLATZE 72 www.golfmagazin.de 4/2012 4/2012 www.golfmagazin.de 73 GOLF MAGAZIN AWARD TOP

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 6 Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Die Kosten vor Ort sind sehr überschaubar Lebensunterhaltungskosten sollten nicht mehr 150 Euro in Alexandria betragen wenn man es richtig

Mehr

Optimal A2/Kapitel 2 Ein Leben ein Traum biografische Notizen Was wissen Sie über Patrick Spycher? Ergänzen Sie.

Optimal A2/Kapitel 2 Ein Leben ein Traum biografische Notizen Was wissen Sie über Patrick Spycher? Ergänzen Sie. biografische Notizen Was wissen Sie über Patrick Spycher? Ergänzen Sie. allein aufgewachsen ganz anders geblieben geboren getrennt heiße aus kennen gelernt Kind komme Musiker werden Nähe Probleme reisen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule Kempten Studiengang und -fach: Tourismus Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. Semester In welchem

Mehr

Optimal A2/Kapitel 11 Herzlichen Glückwunsch Sprechen

Optimal A2/Kapitel 11 Herzlichen Glückwunsch Sprechen Sprechen Beschreiben Sie die Situation. Sprechen Jemand ist Hier feiert jemand Jemand hat Jemand hat Gäste eingeladen. Jemand Was passt? Ordnen Sie. Zum Wohl! Prost! Gute Fahrt! Guten Appetit! Schön, dass

Mehr

Schritte. Schritte plus. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1 Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte. Schritte plus. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1 Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1 Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Fit für die Zukunft. Mit Ausbildung oder Praktikum bei der VIACTIV Krankenkasse

Fit für die Zukunft. Mit Ausbildung oder Praktikum bei der VIACTIV Krankenkasse Fit für die Zukunft Mit Ausbildung oder Praktikum bei der VIACTIV Krankenkasse MITSPIELER GESUCHT! Jetzt durchstarten im Team der VIACTIV Krankenkasse. Stellensuche, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche

Mehr

Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur

Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur Hoch zwischen Starnberger See und Ammersee, auf den Fluren des alten Gutshofes des Hochschlosses Pähl, eine Landschaft geprägt durch Jahrhunderte alte

Mehr

Die Erschaffung der Welt

Die Erschaffung der Welt Die Erschaffung der Welt Am Anfang machte Gott Himmel und Erde. Schon immer hat er an uns gedacht. Und von seiner großen Liebe gedrängt hat Gott die Welt erschaffen wollen. Wie ein Vater und eine Mutter,

Mehr

die Freude, glücklich zu

die Freude, glücklich zu Schenken ist die Freude, einen lieben Menschen glücklich zu machen! LOMBAGINE Geschenkservice Genießen Sie bei der Auswahl Ihrer Geschenke ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Rundum bestens beraten

Mehr

Informationen rund um Ihre Feier von der ersten Raumbesichtigung bis zur Abrechnung

Informationen rund um Ihre Feier von der ersten Raumbesichtigung bis zur Abrechnung Informationen rund um Ihre Feier von der ersten Raumbesichtigung bis zur Abrechnung Raumbesichtigung Gerne zeigen wir Ihnen unsere Räumlichkeiten vor Ort so können Sie sich am besten ein Bild davon machen.

Mehr

Kurt Tepperwein. Meine Beziehung zu meinem Partner

Kurt Tepperwein. Meine Beziehung zu meinem Partner Kurt Tepperwein Meine Beziehung zu meinem Partner Kurt Tepperwein Meine Beziehung zu meinem Partner Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND

CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND Ein Drive für die Allgäuer Skijugend Großartiger Sport ist ohne Unterstützung nicht möglich. Mit dem ASV Charity Golfcup 2016 möchten wir die Schneesportjugend

Mehr

Portfolio i m K a t h. K i n d e r g a r t e n S t. M i c h a e l G r e n z a c h - W y h l e n

Portfolio i m K a t h. K i n d e r g a r t e n S t. M i c h a e l G r e n z a c h - W y h l e n Portfolio i m K a t h. K i n d e r g a r t e n S t. M i c h a e l G r e n z a c h - W y h l e n 1 D o k u m e n t a t i o n s s y s t e m P O R T F O L I O Portfolios dokumentieren den unverwechselbaren

Mehr

Die praktische Altenpflegeausbildung

Die praktische Altenpflegeausbildung Die praktische Altenpflegeausbildung Ein Handbuch des Servicenetzwerkes Altenpflegeausbildung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen Liebe Leserin, lieber Leser, Sie haben sicherlich schon wahrgenommen,

Mehr

Eigenes Geld für Assistenz und Unterstützung

Eigenes Geld für Assistenz und Unterstützung Eigenes Geld Einleitung Es ist eine Frechheit, immer um Geld betteln müssen. Sie können immer noch nicht selber entscheiden, wie sie leben wollen. Es ist für Menschen mit Behinderungen sehr wichtig, dass

Mehr

Der Oberbürgermeister. Bewegung bildet. Bewegung bildet. Kölner KITAs sind dabei

Der Oberbürgermeister. Bewegung bildet. Bewegung bildet. Kölner KITAs sind dabei Der Oberbürgermeister Bewegung bildet Bewegung bildet Kölner KITAs sind dabei Bewegung im Kindesalter bildet das Fundament für lebenslange Freude an körperlichen Aktivitäten das Gesundheitsbewusstsein

Mehr

Das Handicap - System

Das Handicap - System Das Handicap - System Das Handicap, offiziell "Stammvorgabe" genannt, dokumentiert Ihre Spielstärke. Das Handicapsystem ermöglicht, daß leistungsstärkere und -schwächere Golfer zusammen spielen können.

Mehr

Facebook rund um die Uhr

Facebook rund um die Uhr Facebook rund um die Uhr Online-Kundenbetreuung immer dann, wenn der Kunde es nachfragt White Paper Juni 2014 Facebook nach Feierabend Wie die Online-Kundenbetreuung außerhalb der Geschäftszeiten nicht

Mehr

Qi Golf. Jochen Deppert

Qi Golf. Jochen Deppert Qi Golf Jochen Deppert Erfolg eine bessere Körperwahrnehmung mehr Sicherheit im Spiel einen sicheren Stand weniger Lampenfieber einen schöneren und fließenderen Schwung Das Erkennen und der Umgang mit

Mehr

Jonas Krott 314584 BWL Bachelor. IÉSEG (Université Catholique de Lille)

Jonas Krott 314584 BWL Bachelor. IÉSEG (Université Catholique de Lille) Jonas Krott 314584 BWL Bachelor IÉSEG (Université Catholique de Lille) Januar Mai 2014 Ich hatte für mich das Wintersemester in Lille beworben, hatte aber schließlich keinen Platz bekommen, sondern erst

Mehr

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 2: Freizeit und Hobby

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 2: Freizeit und Hobby Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I Thema 2: Freizeit und Hobby Freizeit und Unterhaltung Ein Café ist genau der richtige Ort, um sich mit

Mehr

INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos...

INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos... INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos... 07: Neue Mitglieder 08: Wir hassen die 5-Stunden-Runde 09: Golfschule

Mehr

Zahlen-Maus. Eine Spielesammlung rund um die Zahlen 1 bis 10 und einfaches Rechnen für zwei Zahlen-Mäuse ab 5 Jahren.

Zahlen-Maus. Eine Spielesammlung rund um die Zahlen 1 bis 10 und einfaches Rechnen für zwei Zahlen-Mäuse ab 5 Jahren. Spielesammlung Zahlen-Maus Eine Spielesammlung rund um die Zahlen 1 bis 10 und einfaches Rechnen für zwei Zahlen-Mäuse ab 5 Jahren. Mit dem vorliegenden Spielmaterial können Kinder durch Benennen, Aufsagen

Mehr

Elternbrief Fasching 2014

Elternbrief Fasching 2014 Elternbrief Fasching 2014 Liebe Eltern, eine bunte Faschingszeit haben wir zusammen mit den Kindern erlebt. Der Räuber Hotzenplotz, das kleine Gespenst, die bunten Farben oder der Zauberer Schrappelschrut

Mehr

Golfclub Am Alten Fliess e.v.

Golfclub Am Alten Fliess e.v. Ausgabe 2012/2013 Golfclub Am Alten Fliess e.v. Erleben Sie Golf im Schatten des Kölner Doms Herzlich Willkommen im Golfclub Wir stellen uns Wir stellen uns vor vor Golfclub Am Alten Fliess e. V. 50129

Mehr

Auswertung Fragebogen. Schlussfolgerungen für die Öffentlichkeitsarbeit der LINKEN in Brandenburg

Auswertung Fragebogen. Schlussfolgerungen für die Öffentlichkeitsarbeit der LINKEN in Brandenburg Auswertung Fragebogen Schlussfolgerungen für die Öffentlichkeitsarbeit der LINKEN in Brandenburg Vorweg: Warum sind die Kleinen Zeitungen für uns wichtig? (Abschlussfrage der Umfrage): Weil eine linke

Mehr

Warum hast Du Dich für den Fahrdienst bei der DMSG entschieden?

Warum hast Du Dich für den Fahrdienst bei der DMSG entschieden? Lennart Behrmann und Hendrik Woltzen Bundesfreiwillige bei der DMSG Hamburg Alter: 20 (Lennart) und 19 (Hendrik) Schulabschluss: Abitur Einsatzgebiet: Fahrdienst Dauer: September 2012 bis Februar 2013

Mehr

Dr. Schalnus. Leistungsportfolio. für. Berater, Investoren und Content Provider. Mai 2002. Dr. Schalnus

Dr. Schalnus. Leistungsportfolio. für. Berater, Investoren und Content Provider. Mai 2002. Dr. Schalnus Leistungsportfolio für Berater, Investoren und Content Provider Mai 2002 wir für Sie Wir sind ein Forschungs-, Beratungs- und Dienstleistungsbüro, das auf Beratungs- und Unterstützungsdienstleistungen

Mehr

Kindgerechter Umgang mit dem TV

Kindgerechter Umgang mit dem TV www.schau-hin.info schwerpunkt tv Kindgerechter Umgang mit dem TV Tipps & Anregungen für Eltern schwerpunkt tv Seite 2-3 :: Einleitung :: Richtig fernsehen richtig fernsehen Kinder anleiten Kinder müssen

Mehr

STARTHILFE. für die Basalinsulintherapie

STARTHILFE. für die Basalinsulintherapie STARTHILFE für die Basalinsulintherapie INSULIN HILFT IHNEN WEITER LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT, wenn Sie diese kleine Broschüre in der Hand halten, hat Ihr Arzt Ihnen zur Behandlung Ihres Diabetes

Mehr

Informationsmappe. Österreich

Informationsmappe. Österreich Informationsmappe 2013 Österreich Einleitung Funsport Soccergolf (Fußballgolf) Soccergolf-Funpark vereint wie der Name schon sagt die Sportarten Fußball und Golf mit viel Spaß. Hier hat nur der eine Chance,

Mehr

Kommt ein Boot. Interkulturalität in der Klasse. Illustrationen. Sprach-Klänge. Schlüsselwörter

Kommt ein Boot. Interkulturalität in der Klasse. Illustrationen. Sprach-Klänge. Schlüsselwörter Bücherkoffer 2013 Heinz Janisch bookolino (Hrsg.) Residenz Verlag 2012 24 S. 3, Ab 7 Jahren Ein kurzes Gedicht poetisch, verträumt, voller Fantasie wird in unterschiedliche Sprachen übersetzt und von elf

Mehr

Barbara Hollenbach (Autor) Im Reich des Kondors - Eine erlebnisreiche Reise - mit geschichtsträchtigem Hintergrund - durch Ecuador und Peru

Barbara Hollenbach (Autor) Im Reich des Kondors - Eine erlebnisreiche Reise - mit geschichtsträchtigem Hintergrund - durch Ecuador und Peru Barbara Hollenbach (Autor) Im Reich des Kondors - Eine erlebnisreiche Reise - mit geschichtsträchtigem Hintergrund - durch Ecuador und Peru https://cuvillier.de/de/shop/publications/4324 Copyright: Cuvillier

Mehr

Timing und Präzision.

Timing und Präzision. Anzeige Timing und Präzision. Die Kriterien für Erfolg sind fast überall die gleichen. Sie lassen sich auch auf die Wahrung und Mehrung von Ver mö gen anwenden: Timing, Augenmaß, Talent und stetes Training.

Mehr

Zum IdeenTriebwerk Graz

Zum IdeenTriebwerk Graz Zum IdeenTriebwerk Graz Das IdeenTriebwerk Graz ist ein studentischer Verein, um kreative Ideen zu unterstützen und das Unternehmertum in Graz zu fördern. Die offene Organisation, die sich an alle Interessierte

Mehr

Unser Leben hier. Kinder allein erziehender Migrantinnen und deutscher Frauen erzählen von ihrem Leben in Deutschland

Unser Leben hier. Kinder allein erziehender Migrantinnen und deutscher Frauen erzählen von ihrem Leben in Deutschland Unser Leben hier Kinder allein erziehender Migrantinnen und deutscher Frauen erzählen von ihrem Leben in Deutschland Erstellt im Rahmen des Projektes: Unser Leben hier - Kinder allein erziehender Migrantinnen

Mehr

Ergebnisse der Umfrage: Spielen überwindet Grenzen!

Ergebnisse der Umfrage: Spielen überwindet Grenzen! Ergebnisse der Umfrage: Spielen überwindet Grenzen! - Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks zur (Draußen-)Spielsituation in Deutschland - Im Vorfeld des Weltspieltags 2016 startete das Deutsche Kinderhilfswerk

Mehr

Ein Jahr ohne dich - Du fehlst uns! Mit allen, die ihr nahe standen und sie nicht vergessen haben, gedenken wir ihrer in Liebe und Dankbarkeit im

Ein Jahr ohne dich - Du fehlst uns! Mit allen, die ihr nahe standen und sie nicht vergessen haben, gedenken wir ihrer in Liebe und Dankbarkeit im j TA OH dr ee ss ag ne zd ee ing Ke En N JG 09 GABY MUSTER 1941-2010 Ein Jahr ohne dich - Du fehlst uns! Mit allen, die ihr nahe standen und sie nicht vergessen haben, gedenken wir ihrer in Liebe und Dankbarkeit

Mehr