KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank"

Transkript

1 KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank Die KfW-Förderprogramme für Infrastrukturfinanzierungen und die energetische Sanierung öffentlicher Gebäude dena-dialog kommunal Energieeffizienz in kommunalen Nichtwohngebäuden Mannheim, 25. November 2010 David Michael Näher

2 Ihr Referent David Michael Näher Key Account Manager KfW Bankengruppe Bereich KfW Kommunalbank Charlottenstr. 33/33a Berlin Tel: Fax:

3 Gliederung 1 Die KfW Bankengruppe und die KfW Kommunalbank 2 Direktkredite 3 Bankdurchleitungskredite 4 Ausblick 5 Informationsmöglichkeiten & Ansprechpartner 3

4 KfW Bankengruppe Eine Bank mit vielfältigen Aufgaben Inländische Förderung Internationales Geschäft Wir fördern Deutschland Geschäftsbereich Mittelstandsbank Förderung Mittelstand, Existenzgründer, Start-ups Geschäftsbereich Privatkundenbank Förderung Wohnungsneubau und sanierung sowie Bildung Geschäftsbereich Kommunalbank Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben und Globaldarlehen Deutschland/Europa Auftragsgeschäfte des Bundes Wir sichern Internationalisierung Geschäftsbereich Export & Projektfinanzierung Internationale Projekt- & Exportfinanzierung Förderung Umwelt- und Klimaschutz Wir fördern Entwicklung Geschäftsbereich Förderung Entwicklungs- & Transformationsländer Förderung Entwicklungs- & Transformationsländer 4

5 KfW Kommunalbank Infrastrukturförderung Oktober 2010 Zusageentwicklung Kreditvolumen der Infrastrukturprogramme Mio. EUR Ungebundener Kommunalkredit Bürgschaften und Avale Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung Energieeffizient Sanieren Kommunen und Vorgängerprogramme Investitionsoffensive Infrastruktur Sozial Investieren Kommunal Investieren Investitionskredit Kommune (IKK) und Vorgängerprogramme * Anzahl Zusagen Zusagevolumen * Stand:

6 Gliederung 1 Die KfW Bankengruppe und die KfW Kommunalbank 2 Direktkredite 3 Bankdurchleitungskredite 4 Ausblick 5 Informationsmöglichkeiten & Ansprechpartner 6

7 Direktkredite Programmübersicht Basisprogramme Investitionsoffensive Infrastruktur* Energieeffizient Sanieren Kommunen Eigenbetriebe Zweckverbände Direktkredit KfW Investitionskredit Kommune (208) KfW Investitionskredit Kommune Flexibel (209) Kommunalkredit - Investitionsoffensive Infrastruktur (207) Energieeffizient Sanieren Kommune (218) Kommunale Unternehmen Gemeinnützige Organisationen Bankdurchleitung Kommunal Investieren (148) Sozial Investieren (147) Kommunal Investieren Investitionsoffensive Infrastruktur (212) Sozial Investieren Investitionsoffensive Infrastruktur (211) Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) * bis

8 Direktkredite Investitionskredit Kommunen (IKK / 209) Antragsteller Kommunale Gebietskörperschaften und ihre rechtlich unselbständigen Eigenbetriebe Gemeindeverbände mit Null-Gewicht (nach KfW-Einzelfallprüfung) Was wird finanziert? alle Investitionen in kommunale und soziale Infrastruktur Ausnahme: Kassenkredite, Umschuldungen Standardvariante (208) Standardisierte Kreditkonditionen (Laufzeit, Freijahre, Zinsbindung, Zins- und Tilgungstermine) und einheitlicher Programmzinssatz (tägliche Veröffentlichung im Internet)* Variante Flexibel (209) individuelle Kreditkonditionen / Zinskalkulation Mindestbetrag 2,0 Mio. EUR (max. 50 % des Kreditbedarfs) * Stand : 2,70 (eff.), bis 20 J. Laufzeit, bis 3 tilgungsfreie Anlaufjahre, bis 10 J. Zinsbindung 8

9 Direktkredite Investitionskredit Kommunen (IKK / 209) KfW-IKK (208) KfW-IKK-flex (209) Zinsbindung: 10 Jahre bis max. 20 Jahre Laufzeit: max. 30 Jahre Finanzierungsanteil: >2 Mio. EUR: bis zu 50% <2 Mio. EUR: bis zu 100% bis zu 50% des Kreditbedarfs Mindestbetrag: 2 Mio. EUR Abruffrist: 12 Monate Tilgungsfreie Anlaufjahre: max. 5 Jahre wählbar, bis zu 20 Jahre Tilgung: vierteljährlich monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich, endfällig Vorzeitige Rückzahlung: gegen Vorfälligkeitsentschädigung Kombination: kombinierbar mit öfftl. Fördermitteln (außer Zuschüsse KPII, keine Kombination mit 209 und Lfi-Darlehen wenn Förderanteile überschritten) kombinierbar mit öfftl. Fördermitteln (außer Zuschüsse KP II, keine Kombination mit 208 und Lfi-Darlehen finanziert durch KfW) Bereitstellungsprovision: keine 0,25% p.m. beginnend 2 BAT nach Angebotsannahme 9

10 Direktkredite Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Antragsteller Kommunale Gebietskörperschaften Rechtlich unselbständige Eigenbetriebe von kommunalen Gebietskörperschaften Gemeindeverbände mit Null-Gewicht (nach KfW-Einzelfallprüfung) Was wird finanziert? Kosten unmittelbar bedingt durch energetische Maßnahmen an folgenden Einrichtungen, die bis fertig gestellt worden sind: - Schulen, Schulsport- und Schulschwimmhallen - Kindertagesstätten - Gebäude der Kinder- und Jugendarbeit 10

11 Direktkredite Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Komplettsanierung Energetische Sanierung zum KfW-Effizienhaus 100 (EnEV2009) Variante A Bestätigung durch Sachverständigen KfW-Finanzierungsanteil 100% in GA-Gebieten bzw. 70% in Nicht-GA-Gebieten 350 je m 2 Netto-Grundfläche 11

12 Direktkredite Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Einzelmaßnahmen/ Maßnahmenpakete Wärmedämmung - Außenwände und Dach Variante B - oberste Geschossdecke und Kellerdecke Einbau Fenster und Eingangstür Ersatz von Sonnenschutzeinrichtungen Maßnahmen an Lüftungsanlagen Austausch Beleuchtung Heizungsaustausch 12

13 Direktkredite Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Hinweise zu Einzelmaßnahmen/ Maßnahmenpakete Maßnahmen müssen komplett durchgeführt werden - Ausnahmen vom Umfang möglich vom Sachverständigen begründen - Maßnahmen müssen technische Mindestanforderungen gemäß Anlage zum Programmmerkblatt erfüllen Variante B 1 Maßnahmenpaket besteht aus mindestens 3 Einzelmaßnahmen KfW-Finanzierungsanteil 100% in GA-Gebieten bzw. 70% in Nicht-GA-Gebieten 50 je m 2 Netto-Grundfläche je Einzelmaßnahme 200 je m 2 Netto-Grundfläche je Maßnahmenpaket Max. 300 je m 2 Netto-Grundfläche bei Kombination von Maßnahmenpaketen mit weiteren Einzelmaßnahmen 13

14 Direktkredite Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Konditionen Zinsbindung: Laufzeit: 10 Jahre max. 30 Jahre Finanzierungsanteil: bis 100% in GA-Gebieten; sonstige bis 70% Abruffrist: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Tilgung: 12 Monate max. 5 Jahre vierteljährlich Auszahlung: 100% Bereitstellungsprovision: Vorzeitige Rückzahlung: Zinskonditionen: Kombination: keine gegen Vorfälligkeitsentschädigung 1,51 (eff.) kombinierbar mit anderen öfftl. Fördermitteln nicht kombinierbar mit Kommunalkredit - Investitionsoffensive Infrastruktur (207) und KfW-Programm Erneuerbare Energien 14

15 Direktkredite Fallbeispiel: Energieeffizient Sanieren Kommunen (218) Die Stadt Albstadt in Baden-Württemberg beabsichtigt das Gymnasium Ebingen energetisch auf Neubauniveau zu sanieren. Investitionssumme: 1,5 Mio. EUR (Finanzierungsabschnitt 2009) Laufzeit: 20 Jahre Zinsbindung: 10 Jahre Netto-Grundfläche: qm Förderhöchstbetrag: 1,9 Mio. EUR (7.828 qm x 350 EUR x 0,7) Investitionsplan Finanzierungsplan Baukosten: 1,50 Mio. EUR KfW Kredit (218): 1,05 Mio. EUR Eigenmittel: 0,45 Mio. EUR Summe: 1,50 Mio. EUR Summe: 1,50 Mio. EUR 15

16 Gliederung 1 Die KfW Bankengruppe und die KfW Kommunalbank 2 Direktkredite 3 Bankdurchleitungskredite 4 Ausblick 5 Informationsmöglichkeiten & Ansprechpartner 16

17 Bankdurchleitungskredite Programmübersicht Basisprogramme Investitionsoffensive Infrastruktur* Energieeffizient Sanieren Kommunen Eigenbetriebe Zweckverbände Direktkredit KfW Investitionskredit Kommune (208) KfW Investitionskredit Kommune Flexibel (209) Kommunalkredit - Investitionsoffensive Infrastruktur (207) Energieeffizient Sanieren Kommune (218) Kommunale Unternehmen Gemeinnützige Organisationen Bankdurchleitung Kommunal Investieren (148) Sozial Investieren (147) Kommunal Investieren Investitionsoffensive Infrastruktur (212) Sozial Investieren Investitionsoffensive Infrastruktur (211) Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) * bis

18 Bankdurchleitungskredite Kommunal Investieren (148) Antragsteller Unternehmen mit mehrheitlich kommunalem Gesellschafterhintergrund alle Unternehmen im Rahmen von Forfaitierungsmodellen Was wird finanziert? alle Investitionen in die kommunale Infrastruktur Ausnahme: wohnwirtschaftliche Projekte sowie Umschuldungen bereits abgeschlossener oder durchfinanzierter Vorhaben 18

19 Bankdurchleitungskredite Kommunal Investieren (148) Konditionen Zinsbindung: Laufzeit: Finanzierungsanteil: Abruffrist: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Tilgung: Vorzeitige Rückzahlung: Kombination: Zinskonditionen: Bereitstellungsprovision: 10 oder 20 Jahre max. 30 Jahre bis 100%, max. 25 Mio. EUR 12 Monate max. 5 Jahre vierteljährlich gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung kombinierbar mit öfftl. Fördermitteln, Ausnahme: Konjunkturpaket II keine Kombination mit KfW-Programm Erneuerbare Energien Risikogerecht, ab 3,19 (eff.)* 0,25% p.m. ab 1 Monat + 2 BAT nach Zusage * Stand : Preisklasse A, bis 20 Jahre Laufzeit, bis 3 tilgungsfreie Anlaufjahre, bis 10 Jahre Zinsbindung 19

20 Bankdurchleitungskredite Fallbeispiel: Kommunal Investieren Die Wasserkraftwerke Passau GmbH hat als Umweltschutzmaßnahme am Wasserkraftwerk Oberilzmühle eine Fischaufstiegshilfe errichtet. Investitionssumme: Laufzeit: Zinsbindung 1,2 Mio. EUR 10 Jahre 10 Jahre Investitionsplan Finanzierungsplan Baukosten: EUR KfW Kredit (157): EUR Eigenmittel: EUR Summe: EUR Summe: EUR 20

21 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren (147) Antragsteller gemeinnützige Organisationsformen einschließlich Kirchen (Nachweis über Freistellung von der Körperschaftsteuer) alle Investitionen in die soziale Infrastruktur, soweit diese dem gemeinnützigen Zweck dienen Was wird finanziert? Beispiele: Krankenhäuser, Landeskrankenhäuser und Unikliniken mit kommunalem Bezug (z. B. Notfallversorgung), Betreutes Wohnen, Wohnstifte, Behinderteneinrichtungen, Kitas, Studentenwohnheime der Studentenwerke, Schulen inkl. Erwerbsvorgänge (Grundstücke) Ausnahme: wohnwirtschaftliche Projekte, Maßnahmen, die der Glaubensausübung dienen sowie Umschuldungen abgeschlossener oder durchfinanzierter Vorhaben 21

22 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren (147) Gemeinnützige Organisation vermietet Investitionsobjekt an Kommune, mehrheitlich kommunales Unternehmen oder anderen gemeinnützigen Betreiber Voraussetzung für Mitfinanzierung: Investor Betreiber 1. Verwendungszweck entspricht Programmbedingungen (147) 2. Für Investitionsobjekt wird/ ist Miet- oder Pachtvertrag abgeschlossen mit Laufzeit = Zinsbindungsfrist KfW-Darlehen 3. In Miet- oder Pachtvertrag mit Betreiber ist Hinweis auf erhaltene KfW- Förderung aufzunehmen. Eine Mitverpflichtung des Betreibers ist nicht erforderlich. Hinweis: Verfügt gemeinnütziger Antragsteller als Betreiber und Investor der zu fördernden Immobilie über langfristigen Miet- oder Pachtvertrag, in dem ihm vom Eigentümer die alleinige Zuständigkeit für erforderliche Sanierungen / Umbauten übertragen wurde, ist eine Antragstellung unter Einhaltung der vorstehend benannten Punkte 1. und 2. ebenfalls möglich. 22

23 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren (147) Konditionen Zinsbindung: Laufzeit: Finanzierungsanteil: Abruffrist: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Tilgung: Vorzeitige Rückzahlung: Kombination: Zinskonditionen: Bereitstellungsprovision: 10 oder 20 Jahre max. 30 Jahre bis 100%, max. 25 Mio. EUR 12 Monate max. 5 Jahre vierteljährlich gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung kombinierbar mit öfftl. Fördermitteln Ausnahme: Konjunkturpaket II und KfW-Programm Erneuerbare Energien Risikogerecht, ab 3,14 (eff.)* 0,25% p.m. ab 1 Monat + 2 BAT nach Zusage * Stand : Preisklasse A, bis 20 Jahre Laufzeit, bis 3 tilgungsfreie Anlaufjahre, bis 10 Jahre Zinsbindung 23

24 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) Antragsteller gemeinnützige Organisationsformen einschließlich Kirchen (Nachweis über Freistellung von der Körperschaftsteuer) Was wird finanziert? Energetische Sanierung folgender Einrichtungen, die bis zum fertig gestellt worden sind: Schulen, Schulsport- und Schwimmhallen, Kindertagesstätten Gebäude der Kinder- und Jugendarbeit 24

25 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) Variante A Komplettsanierung/ Effizienzhaus 100 energetische Sanierung zum KfW-Energieeffizienzhaus 100 (EnEV 2009) max. 350 Euro pro m² Netto-Grundfläche (NGF) Variante B Einzelmaßnahmen/ Maßnahmenpakete max. 50 Euro je Maßnahme und m² NGF für Maßnahmenpakete mit 3 Maßnahmen 200 Euro pro m² NGF für jede zusätzliche Maßnahme im Paket zusätzlich 50 Euro pro m², insgesamt höchstens 300 Euro pro m² NGF 25

26 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) Wärmedämmung Außenwände Wärmedämmung Dach oder oberste Geschossdecke Variante B Förderungswürdige Einzelmaßnahmen/ Maßnahmenpakete Wärmedämmung Kellerdecke zum kalten Keller Einbau neuer Fenster mit Mehrscheiben-Isolierverglasung Maßnahmen Heizung Einbau von und Ersatz durch Sonnenschutzeinrichtungen mit Tageslichtfunktion Maßnahmen der Lüftungsanlagen Austausch Beleuchtung 26

27 Bankdurchleitungskredite Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung (157) Konditionen Zinsbindung: Laufzeit: 10 oder 20 Jahre max. 30 Jahre Finanzierungsanteil: bis 100% Abruffrist: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Tilgung: Vorzeitige Rückzahlung: Kombination: Zinskonditionen: Bereitstellungsprovision: 12 Monate max. 5 Jahre vierteljährlich gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung kombinierbar mit öfftl. Fördermitteln, Ausnahme: Konjunkturpaket II keine Kombination mit KfW-Programm Erneuerbare Energien und mit der Investitionsoffensive Infrastruktur (211) Risikogerecht, ab 2,27 (eff.) 0,25% p.m. ab 1 Monat + 2 BAT nach Zusage * Stand : Preisklasse A, bis 20 Jahre Laufzeit, bis 3 tilgungsfreie Anlaufjahre, bis 10 Jahre Zinsbindung 27

28 Bankdurchleitungskredite Fallbeispiel: Sozial Investieren Energetische Gebäudesanierung Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Osnabrück-Stadt e.v. beabsichtigt die Kindertagesstätte Am Hallenbad energetisch zu sanieren (Maßnahmenpaket aus Wärmedämmung der Außenwände und des Dachs, Erneuerung der Fenster und Modernisierung des Heizsystems). Investitionssumme: Laufzeit: Zinsbindung: Netto-Grundfläche: Förderhöchstbetrag: Investitionsplan EUR 20 Jahre 20 Jahre 860 qm EUR (860 qm x 200 EUR) Finanzierungsplan Baukosten: EUR KfW Kredit (157): EUR Eigenmittel: 0 EUR Summe: EUR Summe: EUR 28

29 Gliederung 1 Die KfW Bankengruppe und die KfW Kommunalbank 2 Direktkredite 3 Bankdurchleitungskredite 4 Ausblick 5 Informationsmöglichkeiten & Ansprechpartner 29

30 Ausblick Energieeffiziente Straßenbeleuchtung Mögliches Förderprogramm mit Genehmigungsvorbehalt Zielgruppen Kommunen Kommunale Unternehmen Private Betreiber kommunal genutzter öffentlicher Beleuchtungsanlagen (Investor-Betreiber-Modelle, Forfaitierungsmodelle mit Privaten) Fördergegenstand Ersatz, Nachrüstung oder Erstinstallation energieeffizienter Beleuchtungssystemen für Straßen, Wege, Parkplätze, Parkhäuser sowie öffentliche Freiflächen Energieeffiziente Lichtsignalanlagen in Kombination mit lichttechnischen Maßnahmen auch Ladestationen für Elektroautos Förderkriterium Nennenswerte Verbrauchseinsparung oder alternativ Erreichen eines definierten Energieeffizienzwertes (Benchmark-Modell) Finanzierungsanteil Förderart 100 % der Investitionskosten (inkl. Planungskosten); Kombination mit anderen öffentlichen Mitteln möglich Zinsverbilligtes Darlehen innerhalb des Programms KI (Förderfenster) Laufzeit 10 Jahre (2 Tilgungsfreijahre) Geplanter Programmstart II. Quartal

31 Gliederung 1 Die KfW Bankengruppe und die KfW Kommunalbank 2 Direktkredite 3 Bankdurchleitungskredite 4 Ausblick 5 Informationsmöglichkeiten & Ansprechpartner 31

32 Informationsmöglichkeiten Internetseiten: 32

33 Ansprechpartner Kommunen, Eigenbetriebe und kommunale Zweckverbände Kommunale Unternehmen und gemeinnützige Organisationen Infocenter der KfW Kommunalbank KfW-Infocenter Telefon: Telefon:

34 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank. KfW Förderprogramme für Investitionen mit Bezug auf kommunale und gemeinnützige Krankenhäuser

KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank. KfW Förderprogramme für Investitionen mit Bezug auf kommunale und gemeinnützige Krankenhäuser KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank KfW Förderprogramme für Investitionen mit Bezug auf kommunale und gemeinnützige Krankenhäuser Bankdurchgeleitete Kreditvergabe für kommunale Unternehmen und gemeinnützige

Mehr

KfW Kommunalbank. KfW-Förderprogramme für die. kommunale Beleuchtung. April 2011

KfW Kommunalbank. KfW-Förderprogramme für die. kommunale Beleuchtung. April 2011 KfW Kommunalbank KfW-Förderprogramme für die kommunale Beleuchtung April 2011 Geschäftsbereich KfW Kommunalbank KBa2 Kommunalfinanzierungen, Vertrieb Kommunale Beleuchtung KfW-Förderprogramme speziell

Mehr

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren?

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? SOZIAL INVESTIEREN Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? Die Zukunftsförderer Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung.

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Energiemanagement in der Gemeinde Pfaffenhofen an der Ilm, 16. Januar 2008 Inga Schauer Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank

KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank KfW - Geschäftsbereich Kommunalbank Saarbrücken, 22. November 2012 Fördermöglichkeiten für kommunale Unternehmen und Kommunen Silke Apel Prokuristin KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

Fachkonferenz: Klimaschutz und Energieeffizienz in Kommunen Rendsburg, 08. September 2009

Fachkonferenz: Klimaschutz und Energieeffizienz in Kommunen Rendsburg, 08. September 2009 Fachkonferenz: Klimaschutz und Energieeffizienz in Kommunen Rendsburg, 08. September 2009 Ihre Referentin Isabella Büllesbach Handlungsbevollmächtigte Infrastrukturprogramme KfW Bankengruppe Geschäftsbereich

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung? Mit unserem IKU Investitionskredit

Mehr

KfW-Förderung für den Bereich der kommunalen Infrastruktur

KfW-Förderung für den Bereich der kommunalen Infrastruktur KfW-Förderung für den Bereich der kommunalen Infrastruktur Energieeffizienz und energetische Gebäudesanierung Ihre KfW-Referentinnen: Frau Roxana Hahn Frau Katrin Haubold Frau Gabriele Merten 30.10.2008

Mehr

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren?

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? KOMMUNAL INVESTIEREN Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? Die Zukunftsförderer Investitionen in die Zukunft Die Verknappung von Haushaltsmitteln macht es immer schwieriger,

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11.

Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11. Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11.2010 Berlin KfW Bankengruppe Privatkundenbank Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Hannover Messe, 09.04.2013 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung Eine Bank mit vielfältigen

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Salzwedel, den 05.02.2009 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Energetische Gebäudesanierung Ein Informationsabend des Klimaschutzmanagements der Stadt Mönchengladbach am 22.10.2014, Volkshochschule Mönchengladbach Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Gliederung

Mehr

Kommunal Investieren PPP-Fördermöglichkeiten im kommunalen Bereich

Kommunal Investieren PPP-Fördermöglichkeiten im kommunalen Bereich PPP-Fördermöglichkeiten im kommunalen Bereich Sabine Großmann Abteilungsdirektorin Geschäftsbereich Kommunalbank Frankfurt, 23. Juni 2010 - Arbeitskreis Finanzierung Bundesverband Public Private Partnership

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Finanzierung Erneuerbarer Energien Krebeck, 11. September 2010 Mario Hattemer KfW-Mittelstandsbank Agenda 1. KfW Bankengruppe 2. Struktur

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Barrierefreiheit im öffentlichen Raum wie fördert die KfW? Bisherige Erfolge und zukünftige Möglichkeiten

Barrierefreiheit im öffentlichen Raum wie fördert die KfW? Bisherige Erfolge und zukünftige Möglichkeiten Barrierefreiheit im öffentlichen Raum wie fördert die KfW? Bisherige Erfolge und zukünftige Möglichkeiten Fachtagung Stadt inklusiv Barrierefreiheit im öffentlichen Raum Institut für Städtebau München,

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Die Zukunftsförderer Unternehmen Umweltschutz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW!

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Neubrücke, 12.09.2012 8. Solartagung Rheinland-Pfalz Daniela Korte KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn

Mehr

KfW Förderung von Wärmepumpen

KfW Förderung von Wärmepumpen KfW Förderung von Wärmepumpen - gegenwärtige Möglichkeiten - Alexander Weber Stuttgart, 12.07.2007 Alexander Weber Abteilungsdirektor KfW Niederlassung Berlin Charlottenstr. 33/33a 10117 Berlin Tel. 030

Mehr

Merkblatt Infrastruktur

Merkblatt Infrastruktur Zinsgünstige Darlehen zur Finanzierung von Investitionen in den Bau und die Modernisierung von Schulen im Land Brandenburg Förderziel Mit dem steht den kommunalen Schulträgern und kommunalen Schulzweckverbänden

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen

Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen Dipl.-Ing. Architekt Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.v. Tel. 0681 97 62-472, E-Mail: schmidt@argesolar-saar.de Auf dem Weg zur energieautarken

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Die Zukunftsförderer Unternehmen Umweltschutz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

Wirtschaftsförderung @ Infrastrukturprogramm Baden-Württemberg. Damit Kommunen die Aufgaben der Zukunft lösen können.

Wirtschaftsförderung @ Infrastrukturprogramm Baden-Württemberg. Damit Kommunen die Aufgaben der Zukunft lösen können. Wirtschaftsförderung Infrastrukturprogramm Baden-Württemberg Damit Kommunen die Aufgaben der Zukunft lösen können. So wie eine gute Schulbildung die Grundlage für das weitere Leben legt, ist eine gute

Mehr

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Hannover, 7. April 2014 Bank aus Verantwortung Das Fördergeschäft der KfW KfW - Eine Bank mit vielfältigen Aufgaben Inländische Förderung

Mehr

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW München, 09. Mai 2012 IHK München und Oberbayern Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 4.530 Mitarbeiter

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Bank aus Verantwortung Unternehmen Umweltschutz und Energieeffizienz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

DIE KOMMUNALE ENERGIEWENDE FINANZIEREN- FÖRDERMÖGLICHKEITEN NUTZEN

DIE KOMMUNALE ENERGIEWENDE FINANZIEREN- FÖRDERMÖGLICHKEITEN NUTZEN DIE KOMMUNALE ENERGIEWENDE FINANZIEREN- FÖRDERMÖGLICHKEITEN NUTZEN KfW Kommunalfinanzierung Förderprogramme für Kommunen Basisfinanzierung - Energieeffizienz - Demografie Dessau, 2. Juni 2015 Axel Papendieck,

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank Jena, 3. Juli 2008 Fachtagung Energieberatung Thüringen 2008 der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen in Kooperation mit dem Institut

Mehr

Sie planen investitionen in einer förderregion?

Sie planen investitionen in einer förderregion? erp-regionalförderprogramm Sie planen investitionen in einer förderregion? die Zukunftsförderer das Wichtigste auf einen Blick gefördert werden Erwerb von Grundstücken und Gebäuden Gewerbliche Baukosten

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Hamburg, 12. April 2011 ZEBAU GmbH Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter 81 Mrd. Euro Fördervolumen

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lindau, 13.

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur Programmnummer 200 Finanzierung von Investitionen zum Ausbau und zur Sicherung von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren Förderziel Das Förderprogramm ist Bestandteil des 10-Punkte-Plans "Kindertagesbetreuung

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW!

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! CEP Clean Energie Power EnergieSparCheck-Forum Stuttgart, 08. März 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Berlin, 28. April 2015 Markus Schönborn Abteilungsdirektor der KfW Produktmanagement Wohnen Kommunal- und Privatkundenbank / Kreditinstitute Bank aus Verantwortung

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

Änderungen der wohnwirtschaftlichen KfW-Förderprogramme zum 1. April 2009

Änderungen der wohnwirtschaftlichen KfW-Förderprogramme zum 1. April 2009 Änderungen der wohnwirtschaftlichen -Förderprogramme zum 1. April 2009 Dipl.-Ing. Oliver Völksch Zur Person Oliver Völksch Selbstständiger Bauingenieur BAFA - Energieberater Energieberater der Verbraucherzentrale

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

KfW Finanzierungsprodukte für Kommunen und kommunale Unternehmen

KfW Finanzierungsprodukte für Kommunen und kommunale Unternehmen KfW Finanzierungsprodukte für Kommunen und kommunale Unternehmen Kommunaler Klimaschutz auf Tour Lübeck, 3. November 2014 KfW Bankengruppe Geschäftsbereich Kommunal- und Privatkundenbank / Kreditinstitute

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sonderfonds Energieeffizienz in KMU Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren:

Mehr

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Fürstenwalde, 27.9.2012 ETI-Arbeitsgruppe Energieeffiziente Gebäude Eckard von Schwerin Mehr als 60 Jahre KfW Fördern im öffentlichen Auftrag Förderbank der

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 25. Februar 2010 BFW-Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW e.v. Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.v. 29. Juni 2009 Josefine Lange Direktorin der KfW Bankengruppe Abteilungsleiterin Vertrieb KfW-Bankengruppe

Mehr

Gewerblicher Umweltschutz

Gewerblicher Umweltschutz 1 Gewerblicher Umweltschutz Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Der nachhaltige Schutz der Umwelt, sowie der effiziente Umgang mit Strom und Wärme haben sich noch nie so schnell ausgezahlt

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Finanzierung und Förderung. Referent: Kerstin Knoch Datum: 25.05.201117.09.2009

Finanzierung und Förderung. Referent: Kerstin Knoch Datum: 25.05.201117.09.2009 Energetische Modernisierung von Wohngebäuden Finanzierung und Förderung Referent: Kerstin Knoch Datum: 25.05.201117.09.2009 201117 09 2009 Agenda Kurzvorstellung der IBB / Geschäftsfeld Immobilien Förderungen

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Aktuelles zum Thema Fördermitteleinbindung bei PPP-Projekten in der derzeitigen Kapitalmarktsituation

Aktuelles zum Thema Fördermitteleinbindung bei PPP-Projekten in der derzeitigen Kapitalmarktsituation BPPP: Sitzung AKFinanzierung am 19. August.2009 in Hamburg Aktuelles zum Thema Fördermitteleinbindung bei PPP-Projekten in der derzeitigen Kapitalmarktsituation Dr. Jörg Hopfe, Leiter Kundenbetreuung NRW.BANK

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

BayernLabo. Wir fördern Zukunft Förderung für die Energiewende 8. Energiefachforum der bayerischen Gemeindezeitung Power für Bayerns Kommunen

BayernLabo. Wir fördern Zukunft Förderung für die Energiewende 8. Energiefachforum der bayerischen Gemeindezeitung Power für Bayerns Kommunen Thomas Leicht, Kundenbetreuung Kommunalkredit Bayern BayernLabo. Wir fördern Zukunft Förderung für die Energiewende 8. Energiefachforum der bayerischen Gemeindezeitung Power für Bayerns Kommunen BayernLabo

Mehr

KfW-Förderung für Energieeffizientes Bauen und Sanieren Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v.

KfW-Förderung für Energieeffizientes Bauen und Sanieren Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. KfW-Förderung für Energieeffizientes Bauen und Sanieren Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. Werner Genter Direktor der KfW Bereichsleiter KfW Privatkundenbank Berlin, 4. Mai 2010 60 Jahre KfW Fördern

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für Energieeffizient Sanieren Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für - die energetische Sanierung von Wohngebäuden - den Einsatz erneuerbarer Energien Die wichtigsten bundesweit

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für die kommunale Straßenbeleuchtung. 2. Netzwerktreffen Energie & Kommune am 14.11.

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für die kommunale Straßenbeleuchtung. 2. Netzwerktreffen Energie & Kommune am 14.11. Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für die kommunale Straßenbeleuchtung 2. Netzwerktreffen Energie & Kommune am 14.11.2012 in Erfurt Agenda 1. Die Thüringer Aufbaubank Das zentrale Förderinstitut des

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren?

Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren? Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren? Wir öffnen Ihnen die Tür. Sonderfonds Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen.. WETTBEWERBSPOSITION STÄRKEN. Der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

Energetische Modernisierung von Wohngebäuden Finanzierung und Förderung. Referent: Kerstin Knoch Datum: 22. Februar 201117.09.2009

Energetische Modernisierung von Wohngebäuden Finanzierung und Förderung. Referent: Kerstin Knoch Datum: 22. Februar 201117.09.2009 Energetische Modernisierung von Wohngebäuden Finanzierung und Förderung Referent: Kerstin Knoch Datum: 22. Februar 201117.09.2009 Agenda Kurzvorstellung der IBB / Geschäftsfeld Immobilien Förderungen von

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, seit 01. Juli 2010 gibt es im Förderangebot der KfW für energieeffizientes Bauen

Mehr