Arbeitskreis KinderKram

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Arbeitskreis KinderKram"

Transkript

1 Arbeitskreis KinderKram Gezeichnet von Uta Kesting Eine Arbeitsgemeinschaft für die Anliegen von Eltern, Kindern und Jugendlichen in Buchloe

2 Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Förderung und der Ausbau des sozialen Netzwerkes für Familien, Kinder und Jugendliche hat in der Stadt Buchloe höchste Priorität. Wir sind froh, dass der Arbeitskreis KinderKram, ein interdisziplinäres Team verschiedener Fachleute, alle Hilfen und Angebote in diesem Bereich sinnvoll und effektiv miteinander vernetzt. Ich danke allen Mitarbeitern der Arbeitsgemeinschaft für ihr Engagement und bin überzeugt, dass die Broschüre die Suche der Buchloer Bürger nach geeigneten Beratungs-, Betreuungs- und Therapiestellen erleichtern wird. Ihr Josef Schweinberger 1. Bürgermeister 2 3

3 Inhaltsverzeichnis Deutscher Kinderschutzbund Buchloe Seite 6 Netzwerk Familienpaten Bayern Seite 7 KoKi Netzwerk frühe Kindheit Seite 8 Familienbildung Seite 9 Integrative Kindertagesstätte Stadt Buchloe Seite 10/11 Integrative Kindertagesstätte Don Bosco Seite 12 Kindertagesstätte St. Georg und Wendelin Seite 13 Kindergarten Franziskus Seite 14 Kindertagesstätte St. Antonia Seite 15 Diakonie Seite 16 Hort Buchloe Seite 17 Gennachpiraten Ferienbetreuung Buchloe e.v. Seite 18 Bucheckerle e.v. Seite 19 Pädagogischer Fachdienst PFIFF Seite 20 Frühförderung Seite 21 Schulvorbereitende Einrichtung Seite 22 Erziehungsberatung Seite 32 Notruf- u. Beratungsstelle Opfer sexueller Gewalt Seite 33 Suchtberatung Caritas Seite 34 Praxis für Physiotherapie Simone Meske Seite 35 Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Elke Huber Seite 36 Psychotherapeutische Praxis Bußler Seite 37 Therapeutische Praxis Gruber Seite 38 Jugendzentrum Buchloe Seite 39 Alleinerziehenden-Treff Seite 40 Freundeskreis Asyl Seite 41 Kreisjugendamt Ostallgäu Seite 42 Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Seite 43 Wichtige Ansprechpartner und Nummern Seite Ärzte, Hebammen und Kliniken (Auswahl) Seite 47 Impressum Seite 46 Vorschul-HPT Sterntaler Seite 23 Schulpsychologischer Dienst Seite 24 Mobiler Sonderpäd. Dienst Josef-Landes-Schule Seite 25 Logopädie Thoma Seite 26 Logopädie Waibl Seite 27 Ergotherapie c.f.gerum Seite 28 Montessori Lernkreis Buchloe Seite 29 Schülerservice der vhs Buchloe Seite 30 Logikids Seite

4 Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Buchloe e.v. Die Lobby für Kinder und Jugendliche Netzwerk Familienpaten Bayern beim Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Buchloe e.v. eine gemeinnützige Vereinigung ehrenamtlich tätiger Menschen. Geschäftstelle: Informationen über Angebote und Hilfen, Beratung, Vermittlung, Anmeldung etc. Familienhilfe durch geschulte Familienpartner: vertrauliche Gespräche und Begleitung nach Vereinbarung Krabbelgruppen: Eltern mit kleinen Kindern einmal wöchentlich, Anmeldung erforderlich Babycafé: 2x monatlich, offenes Treffen Stillberatung (AFS) vor Ort und auch telefonisch Elternforum: monatliche Fachvorträge, mit VHS, 2x jährlich neues Programm Babysittervermittlung: wir vermitteln Ihnen eigens geschulte Babysitter Elternkurs:»starke Eltern starke Kinder«, Anmeldung erforderlich Selbstbehauptungskurse für Kinder. Näheres in der Geschäftstelle Aktionen, Projekte Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Buchloe e.v., Adolf-Müller-Straße 7, Buchloe Mo. bis Fr., Uhr und Mi., Uhr Wie: Telefon / Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Buchloe e.v. Wir unterstützen Familien durch Familienpaten Jede Familie kennt Zeiten, in denen einfach»alles«zu viel wird und ein wenig Unterstützung von außen viel bringt und»einfach gut tut«. Durch den Einsatz von ehrenamtlichen Familienpaten können Familien z. B. bei der Betreuung und Freizeitgestaltung ihrer Kinder, bei Schulschwierigkeiten oder durch einfaches Zuhören und»da-sein«wertvolle Hilfe und Entlastung erfahren. Die Familienpaten besuchen die Familie einmal in der Woche zwischen 2 und 4 Stunden. Das Angebot ist kostenfrei und alle Informationen werden vertraulich behandelt. Die Familienpaten werden vorab von zwei Dipl.- Sozialpädagoginnen geschult, in die Familien vermittelt und bei Fragen und Problemen von den Fachkräften des Projektes unterstützt. DKSB, Netzwerk Familienpaten, Pamela Zurbuchen und Martina Winkler-Stoll (Koordinatorinnen des Projektes) Adolf-Müller-Straße 7, Buchloe Mo bis Uhr, Di. bis Fr bis Uhr und Mi bis Uhr Weitere Termine nach Vereinbarung Wie: Telefon /

5 KoKi Netzwerk frühe Kindheit Familienbildung Familienstützpunkt Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und den Landkreis Ostallgäu Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) für den Landkreis Ostallgäu Wir unterstützen Familien bei allen Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und den ersten drei Lebensjahren des Kindes und in schwierigen Lebenslagen (z.b. Geldsorgen, Wohnungsnot, Krankheit, Probleme in der Partnerschaft, Erziehungsfragen, allgemeine Überforderung). Wir vermitteln bei Bedarf an geeignete Fachstellen im Jugend- und Gesundheitshilfebereich. Wir informieren und beraten Fachkräfte, um passgenaue präventive Hilfen für die Familien zu finden. Die Beratung der KoKi kann bei Ihnen zu Hause, im Landratsamt oder an einem von Ihnen gewünschten Ort (z.b. Arztpraxis, andere Beratungsstellen, Kindergarten) stattfinden. Wir nehmen uns Zeit für Sie. Die Beratung ist kostenlos und wir behandeln das Gespräch vertraulich. Landratsamt Ostallgäu, Schwabenstraße 11, Marktoberdorf Termine im Landratsamt oder Hausbesuche nach Vereinbarung. Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns einfach. Wie: Telefon / Familienbildungsstelle für den Landkreis Ostallgäu Familienbildung soll dazu beitragen, dass Erziehungsberechtigte ihre Erziehungsverantwortung besser wahrnehmen können. richtet sich an alle Familien und alle Familienmitglieder, die in die Erziehung der Kinder involviert sind. hat vielfältige Formen und findet z. B. in Kursen, Vorträgen, offenen Treffs, Gruppenarbeit u. v. m. statt. Die Familienbildungsstelle koordiniert und bündelt Angebote der Familienbildung. erstellt eine Konzeption zur Familienbildung im Landkreis. koordiniert die Einrichtung von Familienstützpunkten im Landkreis. ist erster Ansprechpartner für die Familienstützpunkte. Landratsamt Ostallgäu, Schwabenstraße 11, Marktoberdorf Termine im Landratsamt nach Vereinbarung. Rufen Sie an oder mailen Sie uns einfach. Wie: Telefon: / Internet: 8 9

6 Integrative Kindertagesstätte Stadt Buchloe Krippe und Kindergarten gemeinsam in der ersten Einrichtung in der Trägerschaft der Stadt Buchloe In unserem Neubau sind die Rahmenbedingungen variabel. Krippen- und Kindergartenplätze stehen je nach Bedarf zur Verfügung. Unser Konzept baut auf die flexible Raumnutzung und die integrative Haltung aller Beteiligten auf. WIR sind eine qualifizierte Bildungsstätte WIR setzen den Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan ganzheitlich um WIR sind ein offenes Haus für alle Kulturen Die Erziehung von Kindern stellt Eltern heute vor große Aufgaben. Kinder brauchen persönliches Engagement, Zeit und Geld. Durch unser umfassendes Bildungs- und Betreuungsangebot ergänzen wir die Erziehung in der Familie und erleichtern die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf. WIR legen Wert auf eine Umgebung, in der Ihr Kind die bestmögliche Bildung erhält WIR gestalten mit Ihrem Kind Gemeinschaftsleben und es erwirbt bei uns soziale Kompetenzen für sein Leben WIR geben Ihrem Kind so viel Hilfestellung wie nötig, aber gewähren ihm auch so viele Freiräume wie möglich WIR begleiten Ihr Kind und dessen Entwicklung in einer vorbereiteten Umgebung WIR bieten Ihnen altersgemischte Integrationsund Regelgruppen WIR finden es sehr wichtig, dass Eltern und Kinder sich bei uns wohl und geborgen fühlen WIR unterstützen Eltern in der Verantwortung für die Erziehung ihrer Kinder seit in schön eingerichteten Containern längsseits an der Gennach vorerst eine 2-gruppige Kinderkrippe in der Schrannenstraße Buchloe Geplant ab Frühjahr 2016 im Neubau im Buchloer Osten Bürgermeister-Förg-Straße Buchloe Öffnungszeiten nach Bedarf zurzeit Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr Wie: Telefon /

7 Integrative Kindertagesstätte Don Bosco KITA St. Georg und Wendelin Krippe und Kindergarten Gemeinsam auf dem Weg Träger Katholische Pfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Buchloe Unsere integrative Kindertagesstätte bietet Platz für 3 Krippengruppen, 2 Regel- und 2 integrative Kindergartengruppen (Belegung individuell/flexibel möglich). Unser pädagogisches Handeln leiten wir vom»bild vom Kind«aus dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan ab: Der neugeborene Mensch kommt als»kompetenter Säugling«zur Welt. Wir vermitteln Kindern vom Krippenalter bis zum Schuleintritt Bildung in einer Wohlfühlatmosphäre. Kinder gestalten ihre Bildung und Entwicklung von Geburt an aktiv mit. Wir begleiten die Kinder nach dem bedürfnis- und situationsorientierten Ansatz. Jedes Kind unterscheidet sich durch seine Persönlichkeit und Individualität von anderen Kindern. Der Gedanke der Integration hat in unserem Haus eine lange, lebendige Tradition. Wir holen jedes Kind dort ab, wo es steht. Kinder haben Rechte. Das Recht auf bestmögliche Bildung von Anfang an setzen wir in fachlich begleitetem Freispiel und in vielfältigen Bildungsaktivitäten um. Berliner Straße 48, Buchloe Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr Qualitativ hochwertige Mittagsverpflegung Wie: Telefon: / KiTa St. Georg und Wendelin Krippe und Kindergarten gemeinsam unter einem Dach Die eigenständige Persönlichkeit jedes Kindes anzunehmen und zu respektieren dient als Grundlage unserer pädagogischen Arbeit. Ihre Kinder aktiv in der Entwicklung Ihres Selbstbewusstseins, Ihrer Selbstständigkeit, Ihrer geistigen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen zu unterstützen, sehen wir als wichtigste Inhalte unserer Arbeit. Wir bieten: Familienorientierte, schrittweise Eingewöhnung der Kinder in Krippe und Kindergarten Übergang von Krippe in den Kiga wird gezielt durch Kinderpatenschaften vorbereitet und damit erleichtert Gezieltes Vorschulprogramm mit verschiedenen Aktionen, z. B.: Zahlenland, Yoga, Wuppi, Experimente Unser Waldprojekt Ein gutes Miteinander mit den Eltern ist uns wichtig»eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist der beste Weg für Ihr Kind«Kastanienweg 5, Buchloe/Lindenberg Max. Öffnungszeit: 7.15 bis 15 Uhr (warmes Mittagessen wird angeboten) Wie: Telefon / Telefax / (unter Einrichtungen) 12 13

8 Kindergarten Franziskus Träger: Katholische Pfarrkirchenstiftung»Mariä Himmelfahrt«Kindertagesstätte St. Antonia Träger: Pfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Wir sind eine Einrichtung mit drei altersgemischten Kindergartengruppen. Unser Kindergarten existiert seit 1898 in Buchloe. Eine gute Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist uns wichtig. Gemeinsam mit den Eltern wollen wir, Schritt für Schritt, jedes einzelne Kind vom Kindergartenbeginn bis zum Schuleintritt begleiten. Wir legen großen Wert auf ein familiäres Miteinander. Zusätzliche Angebote wie Würzburger Sprachtrainingsprogramm Deutsch als Zweitsprache, Waldtage, u.v.m. finden statt. Umsetzung des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP). Kooperation mit anderen Einrichtungen (Frühförderung, Pfiff, Schulen etc.). Wir bieten täglich ein warmes und vollwertiges Mittagessen an. Nähere Informationen können Sie aus unserer Konzeption entnehmen oder bei unserem pädagogischen Fachpersonal erfragen. Schauen Sie doch mal bei uns vorbei. Ludwigstraße 19, Buchloe Wir sind eine familienergänzende Einrichtung in der bis zu 100 Kinder betreut und gefördert werden können. Als kath. Einrichtung vermitteln wir den Kindern eine christliche Grundhaltung. Ausgebildete pädagogische Fachkräfte betreuen Ihre Kinder. Ihr Kind: darf bei uns eine große Gemeinschaft erleben. hat das Recht, mit seinen Stärken und Schwächen akzeptiert zu werden, darf seine Meinung und Gefühle zeigen, darf unsere Hilfe bei Schwierigkeiten und Problemen anfordern. Wir sind: nicht nur ein Haus für Kinder, sondern für die ganze Familie. eine Einrichtung, die die Zusammenarbeit mit den Eltern als Basis für eine qualifizierte pädagogische Arbeit ansieht Alois-Reiner-Straße 8, Buchloe Bedarfsorientierte Öffnungszeiten derzeit: 7.00 bis Uhr Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr Wie: Telefon / Fax / Wie: Telefon / Telefonzeiten: 7.00 bis 8.30, bis Uhr Telefax /

9 Diakonie Hort Buchloe Ökumenische Spielgruppen Träger: Diakonieverein Buchloe e.v. Eschenweg 12, Jengen Die Stufe vor dem Kindergarten der erste Schritt in die Gesellschaft 3 Gruppen mit je 8 bis 10 Kindern im Alter ab ca. 2 Jahren Anfangs 2, dann 3 Tage in der Woche mit je 3 Stunden das Kind wird nicht überfordert Betreuung durch ausgebildete Erzieherinnen in eigens hierfür gestalteten Räumen und mit pädagogischen Hilfsmitteln Pädagogischer Rahmenplan in Anlehnung an den Kindergarten Gezielte Vorbereitung auf den Kindergarten Spielen im Freien/auf dem Spielplatz möglich Einbeziehung der Eltern in Elternabenden Im Dietrich Bonnhoefer-Haus (evangelisches Gemeindehaus neben der evangelischen Kirche) Zeppelinstraße 7a, Buchloe Öffnungszeiten 8.30 bis Uhr Ferien entsprechend den Schulferien Kontakt: Eschenweg 12, Jengen Telefon / (Busch) Telefax / Hort an der Comenius Grundschule Buchloe Eigenverantwortung, demokratisches Handeln und Toleranz fördern, Freundschaften pflegen und Schulstress lindern Ganztagsbetreuung auch in den Ferien! Nur ca. 20 Schließtage im Jahr! In den Ferien haben wir ein buntes Ferienprogramm. Lecker und gesund! Essen wird jeden Tag frisch geliefert. Trinken, immer wenn der Durst kommt! Wir haben gleitende Hausaufgabenzeiten mit Hilfestellung. Anregung zur selbstständigen Arbeit Buchloe, Adolf-Müller-Straße 7 Während der Schulzeit: bis Uhr Während der Ferien: 7.30 bis Uhr Wie: Telefon / Telefax / (unter Einrichtungen) 16 17

10 Gennachpiraten Ferienbetreuung Buchloe e.v. Bucheckerle e.v. Verein für Walderlebnispädagogik Waldspielgruppen Unser Verein bietet Kindern der Grundschule und Vorschulkindern eine Betreuung in den Schulferien an. Die Kinder können ab 7.30 Uhr gebracht werden und bis 14 Uhr bleiben. Es gibt kein Mittagessen. Die Gruppengröße beträgt durchschnittlich 17 Kinder bei 2 bis 3 Betreuern.» Viel frische Luft, Bewegung und Natur sind uns wichtig!» Themenwochen: Fair-Trade-Frühstück» Im Wald Natur pur Basteln mit Naturmaterialien» Abenteuerspiele, malen, basteln, toben» Spielewoche: alte Spiele wiederentdeckt Spiele selber basteln» Bei schlechtem Wetter geht s in die VfL-Halle» Brainwalking Gehirnjogging mal anders und vieles mehr! Was wir nicht bieten können: Teure Ausflüge, Besuch des Freibades. Die Betreuung findet in den Räumen der Comenius-Grundschule statt. je 1 Woche in den Oster- und Pfingstferien, ca. 4 bis 5 Wochen in den Sommerferien. Keine Betreuung in den Faschings-, Herbst und Winterferien oder Buß- und Bettag. Alle aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage. Walderlebnisnachmittage für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren Träger: Bucheckerle e.v. Verein für Walderlebnispädagogik (gemeinnützig) Münchener Straße 23, Buchloe Wir bieten Spielgruppen in freier Natur: Die Kinder spielen und werken im Wald mit den von der Natur gegebenen Materialien. Hautnah und mit allen Sinnen erfahren die Kinder den Wechsel der Natur im Jahreskreislauf. Ziel ist, den Kindern auf spielerische Weise die Natur, unsere Umwelt und Achtung vor der Natur zu vermitteln. Gefördert werden aber auch Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Entdeckungsreisen ohne Leistungsdruck. Die Waldgruppen finden bei jedem Wetter statt. Als Wetterschutz dient eine Holzhütte des Schützenheims. Buchloer Stadtwald, Treffpunkt Parkplatz Schützenheim jeden Mittwoch Wie: Telefon / bis Uhr (im Sommer) 15 bis 17 Uhr (im Winter) Wie: Telefon / Web:

11 Pädagogischer Fachdienst für Kindertagesstätten PFIFF Interdisziplinäre Frühförderstelle Kaufbeuren-Ostallgäu Wie: Pädagogischer Fachdienst für Kindertagesstätten PFIFF Der Pädagogische Fachdienst PFIFF ist ein mobiles Beratungsangebot für Kindertageseinrichtungen. Die Mitarbeiterinnen des PFIFF unterstützen die pädagogischen Fachkräfte der Kitas bei der Einschätzung von Entwicklung, Verhalten und Integration eines Kindes. Gemeinsam werden individuelle Fördermöglichkeiten für das Kind erarbeitet. Die Eltern werden von Anfang an in den Diagnose- und Beratungsprozess mit einbezogen. Früherkennung von Entwicklungsrisiken Beratung zu Fördermöglichkeiten des Kindes für Erzieherinnen und Eltern und Hilfe beim Umsetzen des inklusiven Auftrages der Kindertagesstätte sind die Hauptaufgaben des PFIFF. Die Beratung findet vor Ort in der Kita statt nach Vereinbarung Pädagogischer Fachdienst PFIFF Irseer Straße Kaufbeuren Telefon / Homepage: Wie: Eine interdisziplinäre Einrichtung für Kinder zwischen Geburt und Schuleintritt, die Probleme mit der Entwicklung oder dem Verhalten haben. Alle benötigten Hilfen aus einer Hand Umfangreiche Diagnostik Eine Kombination verschiedener heilpädagogischer und psychologischer Maßnahmen mit Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie Einzel- und Gruppenförderung Beratung und Unterstützung der Eltern Psychologische Beratung Zusammenarbeit mit dem Arzt Ziel ist es, die Entwicklungsprobleme des Kindes weitestgehend zu lösen. Die Angebote sind in der Regel kostenfrei. Die Förderung kann zu Hause, in der Kindertagesstätte oder in unseren Räumen stattfinden. Frühförderung Kaufbeuren-Ostallgäu Irseer Straße 1, Kaufbeuren Tel / (evtl. Anrufbeantworter) Außenstelle Buchloe Bahnhofstraße 32, Buchloe Tel / (evtl. Anrufbeantworter) Termine nach Vereinbarung Gemeinsam mit den Eltern und dem Arzt erstellen wir einen Förder- und Behandlungsplan. Auf dieser Grundlage wird die Förderung in Absprache aller Beteiligten durchgeführt

12 Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Jengen Schwabenhilfe für Kinder e.v. Vorschul-HPT Sterntaler Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) In der SVE werden Kinder von 3 bis 6 Jahren in ihrer Entwicklung individuell gefördert. Die Förderbereiche umfassen Sprache, Wahrnehmung, Motorik, Konzentration, Denkentwicklung sowie soziale und emotionale Entwicklung. Ziel ist die Schulfähigkeit, unter anderem bei Kindern mit Rückstellung vom Schulbesuch. Es sind jeweils ca. zehn Kinder in einer Gruppe, die von einer Heilpädagogin geleitet wird. In der Arbeit in Kleingruppen, beim gemeinsamen Spielen und Lernen steht die ganzheitliche Förderung im Vordergrund. Für Diagnostik und Einzelförderung ist eine qualifizierte Lehrkraft zuständig. Kostenfreie Busbeförderung für Kinder, die weiter als 2 Kilometer von der Einrichtung entfernt wohnen. Weinhausener Straße Jengen 8.00 Uhr bis Uhr. Die Ferien orientieren sich an den Ferienzeiten für Schulen. Kontakt: Telefon / Fax / Heilpädagogische Tagesstätte St. Josef (Erziehungs- und Jugendhilfeverbund Kaufbeuren-Ostallgäu) Unser interdisziplinäres Team bietet Kindern von 3 bis 6 Jahren mit einem intensiven Förderbedarf, in einem klar strukturierten Rahmen, die Möglichkeit gravierende Entwicklungs-, Sprach- und/oder Verhaltensauffälligkeiten zu bearbeiten und abzubauen. Wie: Gruppenstärke von 12 Kindern und erhöhtem Personalschlüssel psychologische, logopädische, psychomotorische und ergotherapeutische Förderung. ganzheitliche heilpädagogische Entwicklungsförderung engmaschige Elternarbeit Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht Angebot kostenfrei (Kostenträger: Bezirk Schwaben) Möglichkeit des Transports mit Taxiunternehmen Kooperation mit beteiligten Fachkräften und Gremien Montag bis Freitag, 8.00 bis Uhr Kontakt: Vorschulgruppe Sterntaler Pfarrgasse 18, Kaufbeuren Telefon / Gruppe / Leitung Telefax / Internet

13 Schulpsychologische Beratung für Grundund Mittelschulen im Landkreis Ostallgäu Josef-Landes-Schule Sonderpädagogisches Förderzentrum Kaufbeuren Barbara Metz, Staatl. Schulpsychologin Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD) Ich biete Diagnostik und Unterstützung bei psychologischen Fragestellungen aus dem schulischen Bereich: Leistungsvermögen: Intelligenz, Lesen, Rechtschreiben, Rechnen Vorzeitige Einschulung bzw. Überspringen einer Jahrgangsstufe Aufmerksamkeit und Konzentration Lern- und Sozialverhalten Hausaufgabensituation Mut und Selbstvertrauen Familiäre und schulische Krisen Kontakt zu anderen Fachdiensten Die Beratung dient der Problemklärung sowie der Entwicklung individueller Fördermöglichkeiten. Mein Ziel ist es, mit den Ratsuchenden geeignete Lösungsansätze zu entwickeln, die sich unter Einbeziehung der familiären und schulischen Situation umsetzen lassen. Die Beratung ist freiwillig, vertraulich und kostenfrei. Die Kontaktaufnahme erfolgt über die telefonische Anmeldung: Der MSD ist ein unabhängiges und kostenfreies Beratungsangebot für Lehrer, Eltern und Schüler der Allgemeinen Schulen der Stadt Kaufbeuren und des Landkreises Ostallgäu. Wir bieten eine ganzheitliche und präventive Hilfe für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Verhalten und Sprache, die die Allgemeine Schule besuchen. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind Diagnostik, Förderung, Kooperation und Beratung. Der MSD ist eine aufsuchende Hilfe. In der Regel findet deshalb nach Absprache die Beratung an der Allgemeinen Schule statt. Termine und Kontaktvermittlung zu unseren Mitarbeiterinnen vor Ort nach Vereinbarung über das Sekretariat der Josef-Landes-Schule. Telefon / Grundschule Jengen, Weinhausener Straße 6 Dienstag, 9.00 bis Uhr Wie: Telefon /

14 Marion Thoma Logopädin Dyslexietherapeutin nach BVL Praxis für Logopädie und Dyslexietherapie Praxis für Logopädie Karolin Waibl Dipl.-Ing. (FH) Logopädin Sprecherzieherin M.A. DGSS Marion Thoma mit ihrem Team Karolin Waibl und Mitarbeiter Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie bei Auffälligkeiten oder Verzögerung der Sprachentwicklung (z. B. Laute können nicht gebildet werden, sie werden ersetzt oder verwechselt; Wörter im Satz werden vertauscht; grammatikalische Unsicherheiten...) bei Kindern mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte bei Stimmstörungen (z. B. Heiserkeit) bei Redeflussstörungen (z. B. Stottern) bei Störungen im Bewegungsablauf von Lippen und Zunge und daraus resultierenden Kau- oder Schluckstörungen bei Patienten mit Hörschädigungen Phonologisches Bewusstheitstraining zur Vorbeugung einer Lese-Rechtschreib-Störung. Zeppelinstraße Buchloe Wir behandeln Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und bieten Hilfe für Kinder, insbesondere bei: Sprachentwicklungsverzögerung Stottern Lautfehlbildungen / Lautverwendungsfehlern Stimmstörungen wie chronische Heiserkeit Eingeschränkter phonologischer Bewusstheit (drohende Lese-Rechtschreibstörung) Schluckstörungen v.a. im Zusammenhang und zur Vorbeugung von Zahnspangenbehandlungen Standardisierte Sprachentwicklungstests Elternberatung und -intensivtraining Alois-Reiner-Straße 2, Buchloe Termine nach Vereinbarung (alle Kassen) Termine nach Vereinbarung (alle Kassen) Wie: Telefon / Telefax / Wie: Telefon / Telefax /

15 Praxis für Ergotherapie c.f.gerum Staatlich anerkannte Ergotherapeutin DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten Montessori- Lernkreis MONTESSORI LERNKREIS Christiane F. Gerum und Mitarbeiter Kinder mit Störungen in der motorischen und/oder der kognitiven Entwicklung sowie Kinder die von einer Behinderung bedroht oder betroffen sind, brauchen eine besondere Unterstützung zur Entwicklung ihrer Kompetenzen wir fördern Konzentration, Handlungsplanung und Handlungskompetenz Koordination von Grob- und insbesondere Feinmotorik sowie Stifthaltung Entwicklung und Sicherung der Handdominanz Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie sozio-emotionale Kompetenzen Sensorische Integration nach Jean Aires tonische Anpassung und Wahrnehmung z. B. im Orofazialbereich und bei Lähmungserscheinungen/Missempfindung durch diverse Stimulationsmethoden Angelika Maria Stückl Lehrerin und Montessoripädagogin Lernen mit Montessorimaterialien Einzelförderung und Kleingruppen für Kindergarten-, Vorschul- und Schulkinder für Kinder mit besonderem Förderbedarf Dyskalkulie und Legasthenie Fortbildungen Montessori-Lernkreis Bei den Hoffeldern Kaufbeuren nach Vereinbarung Wie: Telefon: / Mobil: / Schrannenstraße 3, Buchloe Termine nach Vereinbarung Wie: Telefon / Telefax /

16 Schülerservice der vhs Buchloe Schülerservice der vhs Buchloe Logikids Daniela Neuber Kinder- und Jugendförderung Praxis für Dyskalkulie- und Dyslexietherapie (Rechen-, Lese-/Rechtschreibstörung, und Nachhilfe) DANIELA NEUBER Kinder- u. Jugendförderung Schülerservice der vhs Buchloe Wir unterstützen durch: qualifizierte Einzelnachhilfe Nachhilfe in Kleingruppen Hausaufgabenbetreuung Prüfungsvorbereitung unterstützende Seminare für Schüler und Eltern fachspezifische Lernhilfen für Kinder mit Schulschwierigkeiten individuelle Lernberatung Dyskalkulie- und Dyslexietherapie (Rechen- und Lese-/Rechtschreibstörung) Dyskalkulie und Dyslexie äußern sich vielschichtig und sehr individuell. Deshalb ist eine Einzeldiagnose wie auch die Einzeltherapie unerlässlich. Wir beraten betroffene Kinder und ihre Eltern, erstellen mittels Test eine Förderdiagnose und arbeiten auf Basis der festgestellten Ressourcen in der Therapie. Nach der Therapie können die betroffenen Kinder in eine ihrer Störung entsprechenden spezifischen Nachhilfe wechseln. Volkshochschule Buchloe e.v. Schülerservice Bahnhofstraße Buchloe siehe aktuelles Programmheft und nach terminlicher Vereinbarung Wie: Telefon / Telefax / www. vhs-buchloe.de unter Junge vhs Kontakt: Praxis Logikids Talstraße 17 (Eingang hinter dem Haus links) Buchloe-Lindenberg Telefon + AB: / Telefax: / Homepage: Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 12 Uhr Beratung + Terminvereinbarung Telefon + AB: / Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr Therapie und Nachhilfe 30 31

17 Psychologische Beratungsstelle Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Notruf- und Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt Kaufbeuren Ostallgäu SKF Augsburg Sozialdienst Katholischer Frauen e.v. Augsburg Erziehungsberatungsstelle für Buchloe und den nördlichen Landkreis Ostallgäu Beratung und Unterstützung für Eltern, Kinder und Jugendliche in Fragen rund um die Themen Familie, Schule, Trennung und Scheidung Eltern-Säuglings-Kleinkindberatung Online Beratung: Beratung ist kostenfrei BeraterInnen unterliegen der Schweigepflicht Offene Sprechstunde in Kaufbeuren, Baumgarten 18, Dienstag, bis Uhr Baumgarten 18, Kaufbeuren Außenstelle: Bahnhofstraße 24, Buchloe Bürozeiten in Kaufbeuren: Montag bis Freitag 8.00 bis Uhr Sprechzeiten in Buchloe: Mittwoch und Donnerstag nur nach Vereinbarung Wie: Telefon: / Fax: / Mail: Doris Singer-Schollenberg und Monika Stefanz Telefonberatung Krisenintervention, entlastendes Gespräch, rechtliche Informationen Persönliche Beratung von Opfern, Bezugspersonen, Fachkräften, Beratung bei Krisen, Bearbeitung traumatischer Erfahrungen, Entscheidungshilfe bei Anzeige, Vor- und Nachbearbeitung von Strafprozessen Begleitung zur medizinischen Untersuchung, bei Anzeigenerstattung, beim Gerichtsprozess Prävention Durchführung von Präventionsveranstaltungen in Kindergärten und Schulen für Eltern, Kinder und Jugendliche, für Fachkräfte Fachberatung für einen professionellen Umgang mit Betroffenen und Angehörigen Schäferstraße 11, Kaufbeuren, Telefon / Sprechzeiten: Donnerstags von 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung 32 33

18 Suchtberatungsund Behandlungsstelle des Caritasverbandes Kaufbeuren e.v. Praxis für Physiotherapie, Klinik St. Josef Simone Meske Physiotherapeutin, Basic Bonding- Kursleiterin, Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe i. A. Ein Team, bestehend aus Sozialpädagogen, Psychologen und Fachärzten bietet Hilfe für Menschen mit Gefährdung oder Abhängigkeit von Suchtmitteln wie: Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, aber auch bei pathologische Spielsucht und Ess-Störungen Information, Beratung und Begleitung Vermittlung in Entgiftungs- und stationäre Entwöhnungseinrichtungen Ambulante (Behandlung) Rehabilitation Nachsorgebehandlung Begleitung Substituierter Beratung von Angehörigen Prävention in Betrieben, Vereinen MPU-Vorbereitung für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht Kaufbeuren (täglich) Alleeweg Buchloe (Montagnachmittag) Bahnhofstraße 24 Wie: Termine über Telefon / Simone Meske Emotionelle Erste Hilfe Schreiambulanz Bindungsförderung Krisenintervention begleitend für werdende Eltern während einer belastenden Schwangerschaft oder Geburt (z. B. Fehlgeburt, Kaiserschnitt... etc.) zur Unterstützung verzweifelter Eltern bei untröstlich weinenden Babys (Schreibabys / Regulationsstörungen) als Entwicklungsbegleitung von Eltern und Babys bei emotionalen Krisen (z. B. Schlaf- und Stillproblemen) Bindung durch Berührung Babymassagekurse ab dem 1. Lebensmonat Themen wie Stressmanagement, Babywatching und Fragen rund um s Schlafen, Schreien und Stillen diskrete Einzelberatung gerne möglich individuelle Kleingruppe für Massage Klinik St. Josef, Buchloe Physiotherapie Peter-Dörfler-Straße 7, Buchloe Telefon / www. Klinik-buchloe.de 34 35

19 Elke Huber Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Alle Kassen PRAXIS für Psychotherapie Elke Huber Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Familientherapeutin (DGSF) Dipl.-Heilpädagogin (FH) Familienmediatorin (bke) Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren (Kassenzulassung für gesetzliche und private Krankenkassen) Für Selbstzahler: Familientherapie Familienmediation Trennungs- und Scheidungsberatung Vorträge Elternkurse/Elterncoaching Autogene Entspannung für Kinder Bahnhofstraße Buchloe Termine nach Vereinbarung Ursula Bußler Soz.arb.grad. KJP ALLE KASSEN Ursula Bußler Kinder- u. Jugendlichen Psychotherapeutin analytisch orientierte Psychotherapie Psycho-Trauma-Therapie (DeGPT) (DGTD) Suchttherapie (GVS) systemische Familientherapie Elterncoaching u. a. Marte Meo Safe Mentoring bei Mobbing, Trauma-Folgestörungen, Ängsten, Depressivität, Tics, Zwängen, Psychosen, Autismus, ADHS, Suizidalität, körperlicher, psychischer, sexualisierter Gewalt, ritueller Gewalt (z. B. durch destruktive Gruppen, Kulte und Sekten). Verdacht auf Suchtgefährdung oder Suchterkrankung, z. B. durch PC, Handy, Internet, soziale Netzwerke), Alkohol, Drogen, Essstörungen. Für Kinder suchtgefährdeter, suchtkranker oder psychisch kranker Eltern. Wie: Fon / Fax / Alte Rathausstraße Buchloe Montag bis Freitag Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung Wie: Telefon / Telefax /

20 Heinz Gruber Diplompädagoge (Univ.) Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Jugendzentrum Buchloe Heinz Gruber Diplompädagoge (Univ.) Analytischer und tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Behandelt werden Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren, mit begleitender Therapie der Bezugspersonen. Schwerpunkt: Trennungs- und Scheidungsproblematik, Ängste, die zum Beispiel mit Schule, Dunkelheit usw. zu tun haben, Depressionen, Traumatische Erlebnisse, wie Unfälle, Missbrauch, Vergewaltigung usw. Tics, Borderline-Störungen, Selbstverletzendes Verhalten, Suizidversuch und Neigung zu Unfällen, Psychosomatische Erkrankungen, Schlafstörungen Welfenstrasse Buchloe Sprechzeiten nach tel. Vereinbarung Kassenzulassung Wie: Telefon / , Telefax / Das Jugendzentrum Buchloe ist eine an Bedürfnissen Jugendlicher orientierte Freizeiteinrichtung mit suchtpräventivem Charakter Wir geben Hilfestellung bei Integrationsprozessen und fördern die Entwicklung eigener kultureller und sportlicher Interessen. Offener Freizeittreff (Geselligkeit, Spiel, Unterhaltung) Veranstaltungen (Konzerte, Partys) Beratung bei persönlichen, schulischen, beruflichen und familiären Problemen Jugendzentrum Buchloe Justus-v.-Liebig-Str Buchloe Öffnungszeiten Jugendzentrum: Dienstag/Mittwoch 15 bis 20 Uhr Donnerstag 15 bis 19 Uhr Freitag 16 bis 22 Uhr Samstag 15 bis 21 Uhr Sprechzeiten Stadtjugendpfleger: Dienstag/Mittwoch 9 bis 12 Uhr Wie: Telefon / Telefax /

Schulkindergarten an der Alb

Schulkindergarten an der Alb Stadt Karlsruhe Schulkindergarten an der Alb Ein guter Ort zum Großwerden... Der Schulkindergarten an der Alb bietet Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Kindern mit geistiger Behinderung im Alter

Mehr

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Ambulanz für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie im Rahmen der Psychodiabetologie im Westpfalz-Klinikum GmbH Hellmut-Hartert-Str.

Mehr

BAG Kinder- und Jugendpsychiatrie im Öffentlichen Gesundheitsdienst zu

BAG Kinder- und Jugendpsychiatrie im Öffentlichen Gesundheitsdienst zu BAG Kinder- und Jugendpsychiatrie im Öffentlichen Gesundheitsdienst zu Gast beim Fachausschuss Psychiatrie 63. Wissenschaftlicher Kongress Der ÖGD - Stark für die Schwachen Berlin, 27. April 2013 Exemplarische

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Frühe Hilfen in Dresden

Frühe Hilfen in Dresden Frühe Hilfen in Dresden Für wen? Was? Wer? Kontakt: Begrüßungsbesuche des Jugendamtes bei Familien nach Geburt eines Kindes alle Familien der Stadt Dresden freiwilliges und kostenloses Informations- und

Mehr

Beratungs- und Familienzentrum München

Beratungs- und Familienzentrum München gefördert von der Beratungs- und Familienzentrum München Beratungs- und Familienzentrum München St.-Michael-Straße 7 81673 München Telefon 089 /43 69 08. 0 bz-muenchen@sos-kinderdorf.de www.sos-bz-muenchen.de

Mehr

AURYN Frankfurt e.v. Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern

AURYN Frankfurt e.v. Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern AURYN Frankfurt e.v. Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern Susanne Schlüter-Müller Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Frankfurt 1. Vorsitzende von AURYN Frankfurt e.v.

Mehr

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unsere Kindergärten: Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Gammertingen: Kindergarten St. Martin Kiverlinstraße

Mehr

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Familienzentrum. Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung! in der HH Kindheit & Jugend ggmbh Wieboldstraße 27, 49326 Melle, Tel.: 05428-921036, Fax: 05428-921038 E-Mail: montessori-kinderhaus-neuenkirchen@os-hho.de Bildung! Betreuung! Beratung! Begegnung! Bewegung!

Mehr

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas 12.10.2013 ist ein Kooperationsprojekt von verband Rhein-Kreis Neuss e.v. Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH SkF Sozialdienst katholischer Frauen e.v. Es ist ein Angebot für Menschen im Rhein-Kreis Neuss

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Patenprojekt Wolfenbüttel

Patenprojekt Wolfenbüttel PATENSCHAFTEN für Kinder psychisch kranker Eltern 1 Ursula Biermann Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern Zielgruppe und konzeptionelle Überlegungen Anforderungen an die Paten Grundsätze der

Mehr

Diagnostik Kinder und Jugendliche im Bezirk Schwaben Stand April 2015. Kleinkinder Kinder/Jugendliche. vorhanden

Diagnostik Kinder und Jugendliche im Bezirk Schwaben Stand April 2015. Kleinkinder Kinder/Jugendliche. vorhanden A. A.1. Kinder und Jugendliche Psychotherapeutische Praxis Psychotherapeut VT Markus Hertle Schaezlerstr. 6 86150 Augsburg Tel.: 0821 5089515 Fax: 0821 5089518 E-Mail: mail@psychotherapie-hertle.de Homepage:

Mehr

Hortkonzeption Martin-Niemöller-Schule

Hortkonzeption Martin-Niemöller-Schule Hortkonzeption Martin-Niemöller-Schule 1. Einleitung 2. Organisation des Hortes 3. Zusammenarbeit Schule- Hort- Eltern 4. Ziele der pädagogischen Arbeit unter Einbeziehung der Inklusion 5. Angebote 5.1

Mehr

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt Bürgerschaftliches Engagement Unterstützung als ergänzendes Angebot durch Ehrenamtliche und Bedarfe für ehrenamtliche Arbeit Engagement.soz@muenchen.de adtverwaltung/sozialreferat/leitung- und-zentrale/buergerschaftliches-

Mehr

Unterstützung durch Kooperation im schulischen und außerschulischen System. Landesarbeitsstelle Kooperation Baden-Württemberg

Unterstützung durch Kooperation im schulischen und außerschulischen System. Landesarbeitsstelle Kooperation Baden-Württemberg Unterstützung durch Kooperation im schulischen und außerschulischen System Kooperation Kooperationskultur Kooperation von Mitgliedern einer Organisation sowie mit anderen Organisationen Gemeinsame Verantwortung

Mehr

Netzwerk FAMILIE. Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg)

Netzwerk FAMILIE. Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg) Netzwerk FAMILIE Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg) Seite 2 Netzwerk FAMILIE Jugendamt des Landkreises Aschaffenburg Bayernstr. 18 Telefon: 06021

Mehr

Frühe Hilfen im Kreis Groß-Gerau

Frühe Hilfen im Kreis Groß-Gerau Hilfe, Beratung und Unterstützung für Schwangere und Eltern von Neugeborenen und kleinen Kindern (0 3 Jahre) im Kreis Groß-Gerau Kreisausschuss Groß-Gerau - Fachbereich Jugend und Schule - Gliederung Ausgangslage

Mehr

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de Vereine und Verbände Straße Adresse Plz/Ort Caritasverband für Wilhlemstr. 8 36037 0661/24280- Stadt und Landkreis 300 Diakonisches Werk Arbeiterwohlfahrt Deutsches Rotes Kreuz Sozialdienst Katholischer

Mehr

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe AWO Kreisverband Karlsruhe - Stadt e.v. Haus der Familie Fachteam Frühe Kindheit Kronenstraße 15 Tel. Fachteam FK: 0721 35 007-215

Mehr

Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie

Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie Psychische Erkrankung oder Psychische Erkrankung betrifft die Suchterkrankung ganze Familie betrifft die ganze Familie Auswirkungen der elterlichen Erkrankung auf die Kinder und mögliche Unterstützungsangebote

Mehr

Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus

Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus Katholische Kindertagesstätte St. Jakobus Vorwort W 2 ir heißen Sie in unserer Einrichtung herzlich willkommen. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass sich Ihr Kind und Sie sich bei uns zu Hause fühlen.

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Anlaufstellen für psychische Krisensituationen Inhalt

Anlaufstellen für psychische Krisensituationen Inhalt Anlaufstellen für psychische Krisensituationen Inhalt Kriseninterventionszentrum Wien... 2 Psychiatrische Soforthilfe... 4 Notfallpsychologischer Dienst Österreich (NDÖ)... 6 Anton Proksch Institut...

Mehr

Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern

Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern Ein Präventionsprojekt stellt sich vor Fakten zum Patenschaftsprojekt Träger: ADS Grenzfriedensbund e.v., Kinderschutzbund Flensburg Laufzeit

Mehr

Risikokinder in Kindertageseinrichtungen (RISKID)

Risikokinder in Kindertageseinrichtungen (RISKID) Risikokinder in Kindertageseinrichtungen (RISKID) Repräsentative Erhebung zu Früherkennung und frühen Hilfen in bayerischen Kindertageseinrichtungen Eine Kooperation des Staatsinstituts für Frühpädagogik

Mehr

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Katharinen-Kindergarten Fresekenweg 12 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 49 50 Martin-Luther-Kindergarten Jahnstraße 12 59821

Mehr

Idee und Gestaltung: Sandra Bertl

Idee und Gestaltung: Sandra Bertl 1 2 Die nachfolgende Präsentation stellt die prämierten Portfolios in Auszügen vor. Die Reihenfolge richtet sich dabei nach dem Eingang der Wettbewerbsbeiträge. Neben der Gestaltung der Portfolios und

Mehr

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 23.06.2014 um 18.00 Uhr Altenzentrum St. Josef Goldsteinstraße 14 60528 Frankfurt zum Aufbau einer

Mehr

Klinik Hohe Mark Oberursel (Taunus) Frankfurt am Main

Klinik Hohe Mark Oberursel (Taunus) Frankfurt am Main KLINIKEN Psychiatrie Psychotherapie Psychosomatik Klinik Hohe Mark Oberursel (Taunus) Frankfurt am Main fachlich kompetent christlich engagiert hohemark.de Informationen zur Suchttherapie Wege aus dem

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

10. TK Techniker Krankenkasse

10. TK Techniker Krankenkasse 10. TK Techniker Krankenkasse 1411 Die Techniker Krankenkasse gesund in die Zukunft Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite Krankenkasse mit langer Tradition. Seit über 125 Jahren kümmert

Mehr

MEDIZINISCHE VERSORGUNG Niedergelassene Psychotherapeuten

MEDIZINISCHE VERSORGUNG Niedergelassene Psychotherapeuten MEDIZINISCHE VERSORGUNG Niedergelassene Psychotherapeuten Dipl.-Psych. Antoinette v. Egidy Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie In den Gassäckern 11 -Sickingen Tel.: 07471/620281 Fax: 07471/933159

Mehr

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE Leben und Lernen mit Eltern und Kindern LANDESHAUPTSTADT HANNOVER Ein Haus für Alle dafür steht das Familienzentrum Voltmerstraße. Die Bereiche frühkindliche Bildung, Entwicklung

Mehr

Die Freiheit des Menschen Liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Die Freiheit des Menschen Liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. 1 / 12 Die Freiheit des Menschen Liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. Um unsere Ziele zu verwirklichen arbeiten wir in halboffenen Gruppen,

Mehr

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Ehrenamtliche Nachhilfe Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Worum es geht: Es gibt viele Familien in denen es Probleme gibt. Heute gehört so etwas oft dazu. Trennung der Eltern oder eine

Mehr

Sonderpädagogik (Universität Zürich) Klinische Heilpädagogik und Sozialpädagogik (Universität Freiburg)

Sonderpädagogik (Universität Zürich) Klinische Heilpädagogik und Sozialpädagogik (Universität Freiburg) Bildungsdepartement Berufs- und Studienberatung Studienberatung Huobstrasse 9, 8808 Pfäffikon Telefon 055 417 88 99 / Telefax 055 417 88 98 E-Mail studienberatung.bsb@sz.ch / www.sz.ch/berufsberatung Heilpädagogik

Mehr

Was ist Sozialpsychiatrie? Auf den ersten Blick...

Was ist Sozialpsychiatrie? Auf den ersten Blick... Was ist Sozialpsychiatrie? Auf den ersten Blick... Sozialpsychiatrie ist ein Fachbegriff für eine bestimmte Art, Menschen bei seelischen Krisen und psychischen Erkrankungen professionell zu helfen. Besonders

Mehr

Ausbildung und Studium bei der Diakonie

Ausbildung und Studium bei der Diakonie Ausbildung und Studium bei der Diakonie Zu allen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten finden Sie hier weitere Informationen www.ran-ans-leben-diakonie.de DAS MACHT MIR SPASS! DAS IST DAS, WAS ICH WILL!

Mehr

WEITERFÜHRENDE HILFEN - Institutionen-Handbuch 1 / 8

WEITERFÜHRENDE HILFEN - Institutionen-Handbuch 1 / 8 ArbeitsHilfen WEITERFÜHRENDE HILFEN - Institutionen-Handbuch 1 / 8 Inhalt 1. KINDERÄRZTE... 2 2. KLINIK... 2 3. FAMILIENHEBAMMEN / -KINDERKRANKENSCHWESTERN... 3 4. FRÜHFÖRDERUNG... 3 5. BERATUNGSSTELLEN...

Mehr

Martin-Luther-Haus. Stationäres Angebot erzieherischer Hilfen für Kinder und Jugendliche mit:

Martin-Luther-Haus. Stationäres Angebot erzieherischer Hilfen für Kinder und Jugendliche mit: Stationäres Angebot erzieherischer Hilfen für Kinder und Jugendliche mit: psychisch bedingten Störungen kognitiven und sozialen Orientierungsschwierigkeiten besonders hohen emotionalen Belastungen herausforderndem

Mehr

Kinderbetreuung in Twistringen

Kinderbetreuung in Twistringen Kinderbetreuung in Twistringen 1 2 Alexandre Normand CC BY 2.0 denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen

Mehr

Städtische Kindertagesstätten

Städtische Kindertagesstätten Städtische Kindertagesstätten Spielen, Lernen, Erleben Für Ihr Kindergartenoder Grundschulkind bieten wir Ganztägige Öffnungszeiten mit Mittagstisch Flexible Buchungszeiten Eine heilpädagogische Fachberatung

Mehr

PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren

PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK UNIVERSITÄTSKLINIKEN PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Direktor: Univ.-Prof.

Mehr

Beratungs- und Hilfsangebote für Eltern und deren Kinder mit Adressverzeichnis

Beratungs- und Hilfsangebote für Eltern und deren Kinder mit Adressverzeichnis Wenn eine Mutter oder ein Vater psychische Probleme hat Beratungs- und Hilfsangebote für Eltern und deren Kinder mit Adressverzeichnis www.landkreis-regen.de Impressum 1. Auflage Herausgeber: Landratsamt

Mehr

Abschlussbericht des. Ev.-luth. Familienzentrums St.Martin

Abschlussbericht des. Ev.-luth. Familienzentrums St.Martin Abschlussbericht des Ev.-luth. Familienzentrums St.Martin Der Abschlussbericht beinhaltet neue Aktivitäten, Änderungen und verschafft einen Überblick über die aktuelle Situation. I. Begegnungen/Treffpunkte:

Mehr

Netzwerk Früher Hilfen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Netzwerk Früher Hilfen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Netzwerk Früher Hilfen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Einführung Netzwerk Früher Hilfen 8a SGB VIII Netzwerk Herzlich Willkommen im Leben Prävention Matthias Müller Katja Berger Janine Gaster

Mehr

Erziehungsstellen. Fachpflegefamilien gem. 33,2 SGB VIII

Erziehungsstellen. Fachpflegefamilien gem. 33,2 SGB VIII Erziehungsstellen Fachpflegefamilien gem. 33,2 SGB VIII Pädagogische Konzeption Erziehungsstellen sind eine besondere Form der Pflegefamilie gem. 33, Satz 2 SGB VIII. Sie sind eine lebensfeldersetzende

Mehr

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung?

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Kooperationswerkstatt Trennung und Scheidung Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Wegweiser-Beratung Individuelle Beratung Gruppen Mediation Info-Veranstaltungen Was hilft Familien bei

Mehr

Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener

Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener CAMPUS GROSSHADERN PSYCHO-ONKOLOGIE AN DER MEDIZINISCHEN KLINIK UND POLIKLINIK III Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener Pia Heußner Psycho-Onkologie

Mehr

Ehrenamtliche dringend gesucht! Sozialprojekt Nachhilfe für Kinder in besonderen Lebenslagen

Ehrenamtliche dringend gesucht! Sozialprojekt Nachhilfe für Kinder in besonderen Lebenslagen Ehrenamtliche dringend gesucht! Sozialprojekt Nachhilfe für Kinder in besonderen Lebenslagen Worum es geht: Es gibt viele Familien in denen es Probleme gibt. Trennung der Eltern oder eine schwerwiegende

Mehr

Fragebogen für Eltern

Fragebogen für Eltern Fragebogen für Eltern KölnKitas ggmbh wird in den nächsten Jahren die bestehenden Tageseinrichtungen für Kinder zu Familienzentren weiterentwickeln. Zu den bereits bestehenden Angeboten sowohl für Ihre

Mehr

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM Dr. med. univ. Angelika Forster Fachärztin für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Kurärztin sowie Ärztin für Allgemeinmedizin

Mehr

Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten

Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten Frühe Hilfen im Landkreis Lörrach: Familienpaten Kinderschutz und Kindeswohl sind Themen, die in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt sind. Die Bundesregierung hat im

Mehr

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie Daniela Ilbertz * 16.11.1967 Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie NLP Practitioner Marte Meo Practicioner Leitung, Coaching, Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Arbeit in Familien

Mehr

Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern Sozialpädiatrisches Zentrum (SZ) der Kinderklinik des im Florence- Nightingale-Krankenhauses Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern Liebe Eltern und Interessierte, seit 1995 gibt es

Mehr

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen Herausforderungen für unsere Großen Konzept für die pädagogische Begleitung beim Übergang vom Kindergarten zur Grundschule Die Vorbereitung auf die Schule beginnt mit der Aufnahme des Kindes in den Kindergarten

Mehr

Wissenswertes zur Psychotherapie

Wissenswertes zur Psychotherapie 1 Wissenswertes zur Psychotherapie 1.1 Wer darf Psychotherapie anbieten? Psychotherapie darf in Deutschland nur von Personen mit einer heilkundlichen Zulassung angeboten werden. Eine solche Zulassung erhält

Mehr

Gliederung. I Einflussfaktoren auf das Entstehen psychischer Störung. I KIGGS-Studie. I Schutz- und Risikofaktoren. I klinischer Alltag

Gliederung. I Einflussfaktoren auf das Entstehen psychischer Störung. I KIGGS-Studie. I Schutz- und Risikofaktoren. I klinischer Alltag Gliederung I Einflussfaktoren auf das Entstehen psychischer Störung I KIGGS-Studie I Schutz- und Risikofaktoren I klinischer Alltag Weshalb immer mehr Kinder und Jugendliche vor psychischen Herausforderungen

Mehr

Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere?

Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere? Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere? Eine Einführung in das interdisziplinäre Diagnostikkonzept Dr. Ursula Frohne Sozialpädiatrisches Zentrum Elisabeth- Krankenhaus Grundlagen des SPZ Entsprechend

Mehr

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de Liste aller MitarbeiterInnen der Ambulanten Sozialpädagogischen Dienste: Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Mobile Familienberatung, Betreutes Wohnen (Stand: November 2013) Sebastian

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Tipps und Hinweise zur Auswahl von Krippe und Kindergarten für Ihr hörgeschädigtes Kind

Tipps und Hinweise zur Auswahl von Krippe und Kindergarten für Ihr hörgeschädigtes Kind Tipps und Hinweise zur Auswahl von Krippe und Kindergarten für Ihr hörgeschädigtes Kind Die Auswahl einer geeigneten Krippe oder eines Kindergartens richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes und seiner

Mehr

Praxishilfe Psychische Belastungen

Praxishilfe Psychische Belastungen Praxishilfe Psychische Belastungen Teil 2 Hilfen für Betroffene: Beratungs- und Behandlungsangebote in der Region Siegen Ärzte für Allgemeinmedizin Erste Anlaufstelle bei körperlichen und psychischen Beschwerden

Mehr

Mensch. Gesundheit. Medizin.

Mensch. Gesundheit. Medizin. Elternschule Vorwort Liebe Eltern, die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Sie sind für Mutter, Vater und Kind eine starke körperliche und

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

VIA AWO-Beratungszentrum für Suchtfragen und Suchtprävention

VIA AWO-Beratungszentrum für Suchtfragen und Suchtprävention VIA AWO-Beratungszentrum für Suchtfragen und Suchtprävention Zielgruppen - Menschen mit problematischen Rauschmittelkonsum oder Rauschmittelabhängigkeit - Menschen mit Magersucht und Ess-Brech-Sucht -

Mehr

PROJEKT FAMILIENHEBAMMEN ALS BESTANDTEIL DES REGIONALEN NETZWERKS FRÜHE HILFEN IM LANDKREIS BIBERACH

PROJEKT FAMILIENHEBAMMEN ALS BESTANDTEIL DES REGIONALEN NETZWERKS FRÜHE HILFEN IM LANDKREIS BIBERACH Thementag II am 9.Juli 2014 in Gültstein: Familienhebammen und Familiengesundheitskinderkrankenpflegerinnen PROJEKT FAMILIENHEBAMMEN ALS BESTANDTEIL DES REGIONALEN NETZWERKS FRÜHE HILFEN IM LANDKREIS BIBERACH

Mehr

HILFE FÜR FRAUEN. Elisabeth-Fry-Haus. Konzeption

HILFE FÜR FRAUEN. Elisabeth-Fry-Haus. Konzeption HILFE FÜR FRAUEN Elisabeth-Fry-Haus Konzeption Stand 08/2012 Inhaltsverzeichnis 1. Die Außenwohngruppe III gem. 67 ff. SGB XII... 3 2. Die Ziele... 4 3. Methodik... 5 4. Kooperation und Vernetzung... 6

Mehr

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie

Mehr

Vergessene Kinder. Wo finden Kinder psychisch kranker Eltern Unterstützung? Dr. Elisabeth Horstkotte, MPH Gesundheitsamt Bremen

Vergessene Kinder. Wo finden Kinder psychisch kranker Eltern Unterstützung? Dr. Elisabeth Horstkotte, MPH Gesundheitsamt Bremen Vergessene Kinder Wo finden Kinder psychisch kranker Eltern Unterstützung? Dr. Elisabeth Horstkotte, MPH Gesundheitsamt Bremen 61. Wissenschaftlicher Kongress BVÖGD in Trier - 14.05.2011 Kinder psychisch

Mehr

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen von Dr. Christine Amrhein und Fritz Propach In diesem Dossier behandeln wir u.a. folgende Themen: Was ist Psychotherapie? Was ist ein Psychotherapeut?

Mehr

Ein Wegweiser zur Psychotherapie

Ein Wegweiser zur Psychotherapie Ein Wegweiser zur Psychotherapie Was ist Psychotherapie? Psychotherapie ist die Behandlung der Seele und seelischer Probleme. Dazu gehören psychische Störungen wie Ängste, Depressionen, Essstörungen, Verhaltensstörungen

Mehr

Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß Punkt 7 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung.

Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß Punkt 7 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung. Elternbeitragsordnung (Erhebung von Elternbeiträgen und weiteren Entgelten für die Betreuung von Kindern in der Kindertagesstätte Freier evangelischen Kindergarten Hallimasch") 1.Geltungsbereich Die Elternbeitragsordnung

Mehr

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Unser Handeln wird bestimmt von unserem Leitbild, das unsere Ziele und Werte beschreibt. 1 Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Mehr

APK Löwenherz-Familienhilfe www.apk-loewenherz.de

APK Löwenherz-Familienhilfe www.apk-loewenherz.de www.apk-loewenherz.de Arbeitsgemeinschaft für psychisch Kranke im Rhein-Erft-Kreis e.v. seit 1980 seit 2004 seit 2000 Der e.v. ist alleiniger Gesellschafter beider ggmbhs APK Soziale Dienste GmbH & WIR

Mehr

Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird.

Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird. Faszination Geburt Mit Herz und Kompetenz Wir legen Wert darauf, dass die Geburt Ihres Kindes ein einmaliges Erlebnis für Sie wird. Herzlich willkommen in der Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe der

Mehr

Der SKM Köln. Wegweiser durch Dienste und Einrichtungen

Der SKM Köln. Wegweiser durch Dienste und Einrichtungen Der SKM Köln Wegweiser durch Dienste und Einrichtungen Wir bieten AIDS-Hilfe Information, Beratung und Unterstützung, Hilfen zum selbstständigen Wohnen (BeWo) und Wohnhilfen in Appartements Allgemeine

Mehr

3. Brandenburgische Familienbildungsmesse 23. September 2006 in Potsdam

3. Brandenburgische Familienbildungsmesse 23. September 2006 in Potsdam 3. Brandenburgische Familienbildungsmesse 23. September 2006 in Potsdam Konzepte der Familienbildung in der Familienberatungsstelle Torsten Mantei: Grundlagenpapier zu Workshop 5 1. Allgemeine Erläuterungen

Mehr

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen > Angebote > Unterkunft > Organisation der Kinderbetreuung Zu unserer Klinik Die Mittelrhein-Klinik ist eine moderne Rehabilitationklinik mit 178 Betten in

Mehr

Beratung und Unterstützung

Beratung und Unterstützung Beratung und Allgemeine Beratung/Selbsthilfegruppen Familienunterstützende Angebote Wellcome I Zwillingselterntreff I Mütter- und Familienzentren Frauenzentrum I FAB I Evangelische Familien-Bildungsstätte

Mehr

Krisen- und Notfallplan für

Krisen- und Notfallplan für Krisen- und Notfallplan für.. Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Hamburg, Mai 2005 der Krisen- und Notfallplan soll eine strukturierte Hilfe für Menschen in seelischen Krisen sein. Er basiert auf

Mehr

Elternbefragung der Kindertagesstätte...

Elternbefragung der Kindertagesstätte... Elternbefragung der Kindertagesstätte... Sehr geehrte Eltern, um bedarfsgerecht planen und unsere Einrichtung Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend gestalten zu können, führen wir derzeit diese

Mehr

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Patienteninformation MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Inhalt Unsere Versorgung auf einen Blick 4 Wissenswertes 6 Standort Schmalkalden 7 Standort Suhl 10 2 3 Germar Oechel Regine Bauer Sehr geehrte

Mehr

Förderung von Kindern und Jugendlichen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Schulabsenz und exzessive Internetnutzung/Internetsucht

Förderung von Kindern und Jugendlichen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Schulabsenz und exzessive Internetnutzung/Internetsucht Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2014 Förderung benachteiligter Jugendlicher Ergebnispräsentation der Fachdelegation A2: Förderung von Kindern und Jugendlichen

Mehr

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NEWSLETTER vom 15. Jänner 2014 Inhalt dieses Newsletters Programm online 30 Jahre Nanaya Buchbesprechung Neue Angebote Programm online

Mehr

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin zusätzlich ärztliche Befunde und Untersuchungsergebnisse mit.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin zusätzlich ärztliche Befunde und Untersuchungsergebnisse mit. Praxis für Hypnose-und Psychotherapie -Heilpraktikerin für Psychotherapie- Manuela Andrä Krumme Str. 26 31655 Stadthagen Tel.: 05721/9333992 Fax 05721/9333975 Mobil: 01605574404 Sie erreichen mich telefonisch

Mehr

Caritas-Familienpaten

Caritas-Familienpaten Caritas-Familienpaten Ein Projekt des Caritasverbandes für die Stadt Münster e. V. vom 01.10.2010 30.09.2013 in Verbindung mit dem bundesweiten Projekt des DCV Frühe Hilfen Externe Evaluation durch die

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

LÖSUNGEN FINDEN. Weichen stellen im Leben. ----------- EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ----

LÖSUNGEN FINDEN. Weichen stellen im Leben. ----------- EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ---- LÖSUNGEN EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ---- ----------- FINDEN Weichen stellen im Leben. Ehe-, Familien- und Lebensberatung ein guter Weg Für Lebens- und Beziehungskrisen sind wir gerne Ihre Ansprechpartner.

Mehr

JuKiB Projekt Jugendliche und Kinder im Blick

JuKiB Projekt Jugendliche und Kinder im Blick Jugendliche und Kinder im Blick Ein Projekt der Familienberatungsstelle Mittelstraße für Kinder psychisch kranker und suchtkranker Eltern in Kooperation mit: der psychosozialen Beratungsstelle (Suchtberatung)

Mehr

Der kleine Zauberer MoriMu* gibt unserer Kinderkrippe ihren Namen. Leitbild

Der kleine Zauberer MoriMu* gibt unserer Kinderkrippe ihren Namen. Leitbild Der kleine Zauberer MoriMu* gibt unserer Kinderkrippe ihren Namen. MoriMu lebt in einer Hütte am Rande des Waldes im Zauberreich Mu. Er versinnbildlicht das Leben in der Natur, in Wald und Wiese. Das ist

Mehr

Familienhebammen. nachhaltige Gesundheitsförderung für Schwangere, Mütter und junge Kinder

Familienhebammen. nachhaltige Gesundheitsförderung für Schwangere, Mütter und junge Kinder Familienhebammen nachhaltige Gesundheitsförderung für Schwangere, Mütter und junge Kinder Weniger ist mehr: Rauchfrei- Beratung durch Familienhebammen 14. Juni 2011 Familienhebammen Familienhebammen sind

Mehr

Studentische Eltern-Kind-Initiativen Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/396-214. Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer

Studentische Eltern-Kind-Initiativen Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/396-214. Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer Studentische Eltern-Kind-Initiativen Tel. 089/396-214 Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer Boltzmannstr. 15 85748 Garching Tel. und Fax 089 3202608 E-mail: sonnenkaefer@stwm.de KRIPPENORDNUNG Liebe Eltern,

Mehr

Runder Tisch Frühe Hilfen - Kontaktdaten

Runder Tisch Frühe Hilfen - Kontaktdaten Runder Tisch Frühe Hilfen - Kontaktdaten Stand: Mai 2015 Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg Schillerplatz 15 Brigitte Hanf Ansprechpartnerin Ernährung Tel. 0951 8687-36 (Mo bis Mi) E-Mail:

Mehr

Perspektiven der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. 26. Mai 2009 - Berlin Peter Lehndorfer

Perspektiven der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. 26. Mai 2009 - Berlin Peter Lehndorfer Perspektiven der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie 26. Mai 2009 - Berlin Peter Lehndorfer 1 2 Übersicht Bestandsaufnahme Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutische Versorgung Perspektiven Zukunft

Mehr

Insgesamt ist die Auswertung der Befragung positiv ausgefallen. Die besten Ergebnisse erzielten wir in diesen Bereichen

Insgesamt ist die Auswertung der Befragung positiv ausgefallen. Die besten Ergebnisse erzielten wir in diesen Bereichen Städtische Kindertagesstätte Herrenbach Juni 2015 Liebe Eltern, wir möchten ihnen recht herzlich für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen danken. Es war eine turbulente und spannende Zeit die wir gemeinsam

Mehr

ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen

ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen Dr. I. Paikert-Schmid B. Wermuth ärztliche Leitung Pflegedienstleitung Derzeitige Struktur Versorgungsbereich und Spezialangebote kbo-isar-amper-klinikum

Mehr

vorläufige Konzeption Erziehungspaten 27 ff. SGB VIII

vorläufige Konzeption Erziehungspaten 27 ff. SGB VIII vorläufige Konzeption Erziehungspaten 27 ff. SGB VIII Konzeption Erziehungspatenschaften Erziehungspatenschaften, ein kurzer Überblick Fremdunterbringung vermeiden Pädagogisch gebildete Paten Regelmäßige

Mehr

Suchtberatung und -selbsthilfe

Suchtberatung und -selbsthilfe Suchtberatung und -selbsthilfe Frankfurt am Main Caritas-Fachambulanz für Suchtkranke Alte Mainzer Gasse 10 60311 Frankfurt am Main Tel.: 069 29 82 462 Email: suchtberatung@caritas-frankfurt.de Suchtberatung

Mehr