STIMME.NET Hosting Preisliste

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STIMME.NET Hosting Preisliste"

Transkript

1 STIMME.NET Hosting Preisliste Stand: März 2014 Webseiten Hosting Leistungen Webhosting TYPO TYPO Webspace 1 3 GB 10 GB 30 GB Monatliches Transfervolumen 2 30 GB 100 GB Flat Anzahl.de-Domains Anzahl Subdomains MySQL Datenbanken Wiederherstellungspunkte TYPO3 Flat Webstatistik (E=Echtzeit, L=Logfile) Webalyzer (L) Webalyzer (L) Piwik (E) Tägliche Datensicherung TYPO3 und a a a Datenbanken 14 Tage Server-Monitoring Plus a a a Firewall a a a Cronjobs EInbindung Solr-Suche möglich nein ja ja Einbindung Varnish möglich nein nein ja Monatlicher Betrieb 15,00 24,00 74,00 Einmalige Einrichtung 125,- 125,- 125,- Mehrpreis Piwik Webanalyse mtl. 2,00 2,00 Inkl. Neusetzen Passwörter 40,- 40,- 40,- 1 Eine Für Updates oder Arbeiten an ihrem System sind Widerherstellungspunkte notwendig, um Ausfälle zu vermeiden. Durch das geklonte System (Sicherungskopie) verdoppelt sich dementsprechend der Webspace. 2 Eine Überschreitung des monatlichen Inklusivvolumens wird mit 0,005 Euro je Megabyte in Rechnung gestellt. 3 Weitere Domainnamen vgl. Produktblatt und Preisinformation Internet Domain Alle Preisangaben in Euro. Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Serveradministration überprüft rund um die Uhr die Verfügbarkeit sowie die Auslastung Ihres Managed Servers. So können Hardwaredefekte oder softwarebedingte Fehlkonfigurationen, die die Erreichbarkeit eines Serversystems beeinträchtigen können, frühzeitig erkannt und behoben werden. Im Rahmen des Monitoring Plus werden minütlich zusätzlich 50 weitere Prüfverfahren angewandt, um damit selbst komplexe Fehlerursachen zu erfassen, zu analysieren und ggf. zu beheben, bevor es zu einem Ausfall oder einem Datenverlust kommt. Sollte im Falle eines ermittelten Hardwaredefektes der Tausch der entsprechenden Serverkomponenten notwendig sein, so erfolgt der unverzügliche Umbau durch die Servicetechniker. Vor und nach dem erfolgreichen Abschluss der Arbeiten erfolgt die Benachrichtigung des technischen Ansprechpartners. STIMME.NET (April 2014) Seite 1

2 Eine vorgeschaltene Firewall kontrolliert den eingehenden Datenverkehr. Die Netzwerksicherheit wird so deutlich erhöht, da Angriffe aus fremden Netzen umgehend erkannt und abgewendet werden können. Service Level Agreements Unser Hostingpartner garantiert eine Verfügbarkeit seiner Managed Server von 99% im Jahresmittel. Die durchschnittliche Verfügbarkeit aller Managed Server Systeme liegt aktuell bei 99,7% (einschließlich Wartungsarbeiten). Weitere Domains STIMME.NET übernimmt für Sie die Einrichtung, Übernahme oder Administrierung der von Ihnen gewünschten Domains innerhalb aller zugelassenen Toplevel-Domains (.de,.com,.net,.org. u.a.). Der Eintrag erfolgt auf Ihren Namen bzw. Ihr Unternehmen. Weitere TopLevelDomains auf Anfrage Leistungsbeschreibung DOMAINS Konditionen einmalig monatlich Eintragung einer Domain innerhalb der Toplevel- Domain.de 19,- 1,49 Übernahme einer Domain innerhalb der Toplevel- Domain.de 25,- 1,49 Eintragung einer Domain innerhalb der Toplevel- Domain.com,.net¹,.org 1 49,- 2,99 Übernahme einer Domain innerhalb der Toplevel- Domain.com,.net,.org 49,- 2,99 Einrichtung einer Subdomain (name.domain.de), Voraus-setzung ist die Delegation der Domain über 10,- STIMME.NET Änderungen (Änderungen innerhalb der DNS- Konfiguration, Änderungen des Nic-Handle, z.b. 10,- Admin C) ¹ Domainnamen innerhalb der Toplevel-Domain.net und.org nur für Netzbetreiber unter Vorlage einer schriftlichen Begründung möglich. STIMME.NET (April 2014) Seite 2

3 Mail-Hosting Leistungsbeschreibung MAILHOSTING Konditionen Inkl. unbegrenztem Datentransfer, Mailspace und Webmailanwendung. - bis zu 5 User ( POP 3) 2,80 -bis zu 10 User ( POP 3) 5,00 -über 10 User ( POP 3), pro weiteren 0,40 Leistungsbeschreibung MAILHOSTING inkl. SPAMFILTER Mailhosting wie oben, zzgl. professioneller Spamfilter Individuell konfigurierbare Reports zeigen Ihnen zeitnah den Status Ihres Mailverkehr. Weitere Leistungen wie archivierung (neue gesetzliche Vorgaben!) oder Webfilter sind optional per Knopfdruck buchbar. Sonderkonditionen ab 20 User möglich. Konditionen 1,70 Kosten je Benutzer (User - nicht Anzahl Postfächer!) monatlich STIMME.NET (April 2014) Seite 3

4 SSL-Zertifikate Ein SSL-Zertifikat ermöglicht die geschützte Verbindung zwischen einem Webrowser und einem SSL-fähigen Webserver. Bei der Übermittlung von Passwörtern über den Webbrowser oder beim Versenden von sensiblen Daten über Formulare schützen SSL-Zertifikate die Verbindung vor Veränderungen und fremdem Zugriff. Es gibt verschiedene Arten von Zertifikaten. Wir kaufen ein SSL-Zertifikat für Sie ein. Das SSL- Zertifikat wird auf bis zu 10 von Ihnen definierten Seiten hinterlegt. Nach Anklicken einer dieser Seiten bleibt die Verschlüsselung auf allen weiteren Seiten erhalten. Laufzeit je Zertifikat ist 1 Jahr. Wir verlängern das Zertifikat nach Rückfrage der Bindungslaufzeit. Die entstehenden Kosten für die Verlängerung unterscheiden sich lediglich bei unseren STIMME.NET Dienstleistungen. Die Kündigung eines bestehenden Zertifikats hat schriftlich mindestens 6 Wochen vor Laufzeitende zu erfolgen. Das Laufzeitende ist auf der Rechnung für das Zertifikat vermerkt. Bitte beachten: Die Verschlüsselung ist zwischenzeitlich zu einem wichtigen SEO-Ranking- Kriterium hochgestuft worden. Google bezeichnet inzwischen offiziell sichere Seiten als bessere Seiten! Folgende Kosten fallen an: Alternative A: Basis 1. Basis-Zertifikat Euro pro Jahr SSL Zertifikat (256-Bit) Anbieter - GeoTrust 2. Eigene IP- Adresse Euro pro Jahr 3. Dienstleistungen Stimme.NET 90 Euro bei Erstimplementierung oder 45 Euro bei Verlängerung Alternative B: Höchste Stufe über grüne Adresszeile (Extended Validation) 1. EV-Zertifikat Euro pro Jahr SSL Zertifikat (256-Bit) Anbieter - GeoTrust Höchster Authentifizierungsgrad durch Validierung der Domain und des Unternehmens (persönlicher Kontakt). Gekennzeichnet durch grüne Adressleiste. 2. eigene IP- Adresse Euro pro Jahr (inkl. Einrichtung) 3. Dienstleistungen Stimme.NET 90 Euro bei Erstimplementierung oder 45 Euro bei Verlängerung STIMME.NET (April 2014) Seite 4

5 Suche über Solr Eine Suchfunktion ist auf Webseiten und Onlineshops inzwischen zum Standard geworden. Sie wird von vielen Menschen als zentrales Navigationselement genutzt. Daher ist es wichtig, dass Ihre Besucher schnell und einfach die passenden Ergebnisse zu ihrer Suchanfrage finden. Andernfalls endet die Recherche schnell mit Frust und führt zum Verlassen der Webseite. Mit der Indexsuche Apache Solr können Sie dem vorbeugen und die Vorteile einer schnellen und leistungsstarken Onlinesuche auf Ihren Webseiten optimal nutzen! Bei stark frequentierten und umfangreichen Webseiten stoßen Standard-Suchfunktionen von Content Management Systemen oder Onlineshops schnell an ihre Leistungsgrenzen. Ein dedizierter Suchdienst zur schnellen Indizierung Ihrer kompletten Webinhalte ist hierfür eine sinnvolle Lösung. Apache Solr ist ein Suchdienst, der die Abwicklung von Suchanfragen auf Ihren Webseiten übernimmt. Ihre Besucher werden so schnell zum gewünschten Ergebnis geführt. Die Solr-Hostingtarife lassen sich bequem zu Ihrem Hostingpaket hinzubuchen und können jederzeit an die Bedürfnisse Ihres Projektes angepasst werden. Mit Solr nutzen Sie die Vorteile einer Onlinesuche so effektiv wie möglich! Die Verwendung von Solr verschafft Ihnen aber nicht nur den Mehrwert einer schnellen Online-Suche. Folgende moderne Suchfunktionen sind bereits in den Erweiterungen implementiert und können entsprechend konfiguriert werden: Suchvorschläge (Bekannt durch Google Suggest) Rechtschreibkorrektur ( Meinten Sie? ) Synonym-Suche Facettierung in den Suchergebnissen Der Tabelle entnehmen Sie einen Vergleich zwischen der herkömmlichen TYPO3-Suche über Indexed Search und der Solr-Suche. Die letzte Spalte beinhaltet die Features unserer aktuellen Version, die so noch nicht über das TYPO3-Repository downloadbar ist. Aufwand und Kosten: Einmalig initial nach Absprache o Mindestaufwand für Umsetzung: 4 Stunden Beinhaltet nur die Facette Seiten ( normale Volltextsuche ), keine weiteren Facettierungen, in 1 Sprache, mit Suchvorschlägen Monatliche Kosten (je alternativ): o für 1.000/ Seiten im Arbeitsspeicher o beliebige Suchanfragen o 5 / 25 Solr-Kerne (Sprachen, Publikationen) o 128/512 MB RAM o 250 MB/1 GB Webspace o 19,- mtl./39,- monatlich Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate STIMME.NET (April 2014) Seite 5

6 Übersicht der Features im Vergleich Feature (erweiterte Features teilweise V.6.2. Voraussetzung) Indexed Search Öffentliche Version Solr SNET- Version Solr Indexierung Frontend Seiten Indexierung Frontend Zugangsbeschränkung Start- und Stopfeld Unterstützung Dateiindexierung: fileadmin Dateiindexierung: DAM TYPO3 optimiertes Solr Index Schema Indexierung zusätzlicher Daten Index Queue Index Verwaltung UTF8 Unterstützung Mehrsprachigkeit Query Seitenweise Darstellung der Ergebnisse Ergebnisse sortieren Ergebnisse filtern Indexfeld Boosting Verhält sich wie Indexed Search Query Manipulation Facettierte Suche Hierarchische Facetten Von-Bis-Datums Facetten Geo Suche Ähnlichkeitsvorschläge Ergebnisse Erweiterte Template Engine Suchworthervorhebung Rechtschreibprüfung Autovervollständigung Häufige Suchanfragen Letzte Suchanfragen Bezahlte Ergebnisse / "Redaktionelle Inhalte" Analyse Suchbegrifferfassung Statistiken Administration Index Report Index leeren aus dem TYPO3 Backend Automatische Index Bereinigung STIMME.NET (April 2014) Seite 6

7 Varnish caching Turbo Beschleuniger für Seitenaufrufe Je umfangreicher Webseiten und Onlineshops werden, je schneller steigen die Anforderungen an das genutzte Serversystem. An dieser Stelle springt Varnish ein, welcher als Caching-Reverse-Proxy vor den eigentlichen Webserver geschaltet wird, um die Zugriffsraten des Systems zu erhöhen. So beantwortet dieser die an den Webserver gestellten Anfragen, sobald er den Inhalt selbst in seinem Cache abgelegt hat. Da dieser Cache vollständig im Arbeitsspeicher gehalten wird, steigt die Performance enorm. Sie erhalten gleichbleibende Auslieferungszeiten bei hohen Besucherzahlen. Um das System zu konfigurieren bringt Varnish eine mächtige aber auch leichtgewichtige Konfigurationssprache mit. Wir passen damit Varnish an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Steuern, welche Inhalte aus dem Cache geladen oder dynamisch vom Webserver geliefert werden sollen. Leeren den Cache (Purge) oder beeinflussen Sie das Verhalten bei gesetzten Cookies durch Anpassungen von Header-Informationen. Varnish Fallback und Multi-DomainSupport Bei einem Ausfall des Varnish-Servers wird dank Sicherheitsmechanismen innerhalb kürzester Zeit automatisch auf den Webserver umgeschaltet. Folgend werden die Anfragen von diesem ausgeliefert, bis der Varnish-Server wieder funktionsfähig ist. Definieren Sie zudem spezielle Backend-Probes, mit deren Hilfe der Varnish-Server weiterhin gespeicherte Inhalte ausliefert, sollte wiederum das Backend nicht mehr erreichbar sein. Durch den Multi-Domain-Support ist es Ihnen möglich, beliebig viele Domains eines Webservers (Backends) mit dem Varnish- Server zu verbinden. Aufwand und Kosten: Einmalig initial nach Absprache (abhängig von Struktur der Webseite) o Mindestaufwand für Konfiguration: 6 Stunden Monatliche Kosten: o Arbeitsspeicher 2,5 GB (Grundsystem 1024 MB, Varnish Cache 1536 MB) o 1 Prozessorkern o 1 GB Speicherplatz o eigene IP-Adresse o 80,- mtl. o Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate STIMME.NET (April 2014) Seite 7

8 Auftragsbestätigung Hosting (Angebot vom ) (per Fax an ) Firma Hiermit erteilt o.g. Unternehmen STIMME.NET die Bestätigung für folgende Hostingleistungen (bitte Zutreffendes ankreuzen): Internet Hosting (einmalige Einrichtung zzgl. Monatspauschale siehe Konditionen) Version Version Version Flat Mailhosting inkl. Viren- und Spamfilter Anzahl Benutzer Zusatzdienste (SSL, Slr, Varnish) wenn gewünscht bitte aufführen Hauptdomain: Weitere Domains: Für die Registrierung Ihrer Domain benötigen wir noch Angaben zur Person, auf deren Namen die Domain eingetragen werden soll: Name: Vorname: Telefon: Telefax: Die monatliche Zahlung der Hostingkonditionen erfolgt per Einzugsermächtigung. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG für Online-Dienste, die im Internet unter jederzeit abrufbar sind. Firmenstempel/Unterschrift Datum STIMME.NET (April 2014) Seite 8

SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation

SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation ... SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation Neu ab dem 01.05.2012: - Bis zu max. Postfachgröße - Jetzt noch mehr ab Paket Mail Pro - Jetzt

Mehr

Sicherheit QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2. ADRESSE Designer24.ch Web Print Development Postfach 263 8488 Turbenthal Schweiz

Sicherheit QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2. ADRESSE Designer24.ch Web Print Development Postfach 263 8488 Turbenthal Schweiz QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2 Sicherheit 1. Benutzernamen und Passwörter werden weder telefonisch noch per Email bekannt gegeben. Diese werden per normaler Post oder Fax zugestellt. Ebenso ist

Mehr

Blacksnow Design. Web Hosting. Blacksnow Design Webdesign and more...

Blacksnow Design. Web Hosting. Blacksnow Design Webdesign and more... Black Design Webdesign and more... Unterrenggstrasse 42 CH - 8135 Langnau am Albis Tel: +41 43 537 89 55 Email: info@black-design.ch Black Design Web Hosting 01 Unser Webhosting Jede Website ist nur so

Mehr

WeMaD. Präsentation von. Thomas Hühn. 07.12.2004 WeMaD 1

WeMaD. Präsentation von. Thomas Hühn. 07.12.2004 WeMaD 1 WeMaD Präsentation von Thomas Hühn 07.12.2004 WeMaD 1 Inhaltsverzeichnis Allgemein Seite 3-16 Provider Seite 18-22 Kunde Seite 23-27 Spezifikationen Vielen Dank Seite 28-30 Seite 31 07.12.2004 WeMaD 2

Mehr

WEB-Solutions. Webhosting

WEB-Solutions. Webhosting WEB-Solutions. Webhosting Leistungsbeschreibung Stand: Jänner 2016 Inhalt EINLEITUNG...3 HOSTING IST NICHT GLEICH HOSTING...4 UNSER LEISTUNGSUMFANG...4 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN...5 HARDWARE...5 SOFTWARE...5

Mehr

Collax Web Application

Collax Web Application Collax Web Application Howto In diesem Howto wird die Einrichtung des Collax Moduls Web Application auf einem Collax Platform Server anhand der LAMP Anwendung Joomla beschrieben. LAMP steht als Akronym

Mehr

Dokumentation: Erste Schritte für Reseller

Dokumentation: Erste Schritte für Reseller pd-admin v4.x Dokumentation: Erste Schritte für Reseller 2004-2007 Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 9 44787 Bochum 1 Einleitung Diese Anleitung ist für Reseller gedacht, die für Ihre

Mehr

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro Hosted Exchange 2010 Hosted Exchange 2010 die Cloud-Lösung für E-Mail- und Teamkommunikation. Die wichtigsten Fakten aller Pakete: Serverstandort in Deutschland, kostenfreier Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

Mehr

SSL Zertifikat Bestellung

SSL Zertifikat Bestellung SSL Zertifikat Bestellung Stand 15.01.2014 Ich beauftrage folgende Leistung bereitzustellen: Zertifikat Daten: Firma: Vorname: Nachname: Straße: PLZ, Ort: Bundesland: Land: Telefon: Fax: E-Mail: UStID:

Mehr

ac-domain-leitfaden -1-

ac-domain-leitfaden -1- ac-domain-leitfaden Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. In diesem Leitfaden finden Sie alle Informationen zum Thema.ac -Domains und deren Registrierung. Sie können unter www.homepage.ac

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis

Preis- und Leistungsverzeichnis Jan Di berner IT-Consulting & Solutions Co buser Straße 1 01129 Dresden Telefon: (0351) 847 15 69 Fax: (0911) 30844-13337 Mobil: (0171) 373 52 59 Email: jan@di berner.info Preis- und Leistungsverzeichnis

Mehr

Kontakt: Bundesdruckerei GmbH Oranienstraße 91, D-10969 Berlin Tel +49 (0) 30-2598-0 Fax +49 (0) 30-2598-2205 E-Mail: vertrieb@bdr.

Kontakt: Bundesdruckerei GmbH Oranienstraße 91, D-10969 Berlin Tel +49 (0) 30-2598-0 Fax +49 (0) 30-2598-2205 E-Mail: vertrieb@bdr. D-TRUST Advanced EV SSL Mit dem D-TRUST Advanced EV SSL Zertifikat erwerben sie die höchste Stufe in der SSL Sicherheit. Dieses D-TRUST SSL Zertifikat unterscheidet sich optisch von der Advanced Variante

Mehr

Marktüberblick Magento Hosting

Marktüberblick Magento Hosting Das Thema Magento-Hosting ist nicht ganz trivial. In nachfolgendem Merkblatt möchte wir einige Hostinglösungen für die Shopsoftware Magento im Überblick vorstellen. Magento ist inzwischen eine der am schnellsten

Mehr

Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2

Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2 Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2 Handlungsempfehlungen Seit 25.3.2014 ist die neue TYPO3 LTS Version 6.2 veröffentlicht. Die 6.2 ist damit der direkte Nachfolger der momentanen LTS Version 4.5,

Mehr

Preisliste. A Monatliche Preise. B Einmalige Preise. Preise in 1 inkl. gesetzl. MwSt. 1 Second Level Domain.de 0,59

Preisliste. A Monatliche Preise. B Einmalige Preise. Preise in 1 inkl. gesetzl. MwSt. 1 Second Level Domain.de 0,59 Domain Services 1 Second Level Domain.de 0,59 2 Second Level Domain.koeln,.cologne 1,11 3 Second Level Domain.com,.net,.org,.biz,.info 1,20 4 Second Level Domain.eu 1,40 5 Second Level Domain.at 2,99 6

Mehr

- 1 - 1. Allgemeines 1.1 Was ist VHCS? 1.2 Der Login 1.3 Zeitliche Verzögerung von Einstellungen 1.4 Die Bereiche der VHCS-Weboberfläche

- 1 - 1. Allgemeines 1.1 Was ist VHCS? 1.2 Der Login 1.3 Zeitliche Verzögerung von Einstellungen 1.4 Die Bereiche der VHCS-Weboberfläche 1. Allgemeines 1.1 Was ist VHCS? 1.2 Der Login 1.3 Zeitliche Verzögerung von Einstellungen 1.4 Die Bereiche der VHCS-Weboberfläche 1.5. H A U P T M E N Ü 1.5.1. Konten Information(en) 1.5.1.2 Wiederverkäufer-Support-Anfragen

Mehr

1 SICHERHEITSZERTIFIKATE (TLS)

1 SICHERHEITSZERTIFIKATE (TLS) 1 SICHERHEITSZERTIFIKATE (TLS) Sichere Website und erhöhtes Google Ranking Erhöhen Sie die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Webseite mit einem SSL-Zertifikat. Durch die Verschlüsselung des Datenverkehrs zwischen

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe Suisse AG SSL V 1.0. Stand: 16.07.2012

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe Suisse AG SSL V 1.0. Stand: 16.07.2012 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe Suisse AG SSL V 1.0 Stand: 16.07.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS ROOT SERVER... 3 Produktbeschreibung... 3 - -Zertifikat... 3 - -Zertifikat...

Mehr

Stand 04.03.2005 Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Mit dieser Preisliste verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Alle Preise inkl. ges. Mwst 16 %. Webhosting: Privat Small Privat Easy Privat

Mehr

Hosting-Tarif VirtualServer Professional

Hosting-Tarif VirtualServer Professional Hosting-Tarif VirtualServer Professional Ein Angebot von brain-affairs webservices Thomas M. Lange Schloßstraße 4 61197 Florstadt Stand: 22.08.2009 Beschreibung Der VirtualServer Professional bietet Ihnen

Mehr

SZENARIO. ausgeführt Command Injection: Einschleusen (Injizieren) bösartiger Befehle zur Kompromittierung der Funktionsschicht

SZENARIO. ausgeführt Command Injection: Einschleusen (Injizieren) bösartiger Befehle zur Kompromittierung der Funktionsschicht SZENARIO Folgenden grundlegende Gefahren ist ein Webauftritt ständig ausgesetzt: SQL Injection: fremde SQL Statements werden in die Opferapplikation eingeschleust und von dieser ausgeführt Command Injection:

Mehr

Auftragsformular Virtual Server

Auftragsformular Virtual Server Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Erste Schritte für Confixx Reseller

Erste Schritte für Confixx Reseller Erste Schritte für Confixx Reseller Inhalt 1. Einleitung... 3 1.1 Was ist Confixx?... 3 1.2 Wie melde ich mich an Confixx an?... 3 2. Allgemein... 5 2.1 Übersicht... 5 2.2 Servermeldungen... 5 2.3 Passwort

Mehr

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Unser technischer Support steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr zur Seite. Sie können uns Ihre Fragen selbstverständlich

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen.. Compnet GmbH Compnet Webhosting Niederhaslistrasse 8 8157 Dielsdorf (nachfolgend Gesellschaft) und der unter Vertragspartner/Antragsteller aufgeführten Person/Firma/Organisation

Mehr

ÄNDERUNGSAUFTRAG Per Fax an 09181 50 95 9-79

ÄNDERUNGSAUFTRAG Per Fax an 09181 50 95 9-79 ÄNDERUNGSAUFTRAG Per Fax an 09181 50 95 9-79 Auftraggeber: (vollständige Adresse) Telefon / Telefax: (Name, Telefon, Email-Adresse) Passwörter / Zugangsdaten / Autorisierungscodes senden Sie mir bitte

Mehr

Tarifbeschreibung TCI - C D

Tarifbeschreibung TCI - C D Tarifbeschreibung TCI - C D Diese Domain enthält keinen Speicherplatz, sie dient zur Namensreservierung und als Weiterleitungsdomain! 1 Weiterleitungsdomain 1 echte E-Mail-Adresse (POP3) mit je 10 Aliasen

Mehr

Schwachstellenanalyse 2012

Schwachstellenanalyse 2012 Schwachstellenanalyse 2012 Sicherheitslücken und Schwachstellen in Onlineshops Andre C. Faßbender Schwachstellenforschung Faßbender 13.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1. Abstract... 3 2. Konfiguration der getesteten

Mehr

Webhosting Vertrag bei SchubertMedia

Webhosting Vertrag bei SchubertMedia Server: Web: Kunden Nr.: Bitte den oberen Teil nicht ausfüllen, dies wird von der ausgefüllt. Webhosting Vertrag bei Telefon: 036423 139877 Faxnummer: 036423 139878 Web: http://www.webspace-mieten.de Email:

Mehr

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4 SOLIDCLOUD Preisliste Version.4 gültig ab 0.09.204 Überblick vcpu RAM Storage IP Adressen inkl. (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3) (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3)

Mehr

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für Anforderungen : einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Es soll eine Cluster Lösung umgesetzt werden, welche folgende Kriterien erfüllt:

Mehr

phynixdesign Media-Development

phynixdesign Media-Development phynixdesign Media-Development Prozess & Tätigkeitsbeschreibung Erste Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS) Index 1. Prozess - Erste Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS)

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Content Delivery Network V 1.3. Stand: 15.04.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Content Delivery Network V 1.3. Stand: 15.04.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Content Delivery Network V 1.3 Stand: 15.04.2014 INHALTSVERZEICHNIS Allgemeines... 3 Allgemeine Produktbeschreibung... 3 Teil I Cloud CDN... 4 Produktbeschreibung...

Mehr

TYPO3-Workshop Zugangsgeschützte Webbereiche in TYPO3

TYPO3-Workshop Zugangsgeschützte Webbereiche in TYPO3 Leibniz Universität IT Services TYPO3-Workshop Zugangsgeschützte Webbereiche in TYPO3 Workshop TYPO3@RRZN Sep. 2012 Dr. Thomas Kröckertskothen - RRZN Zugangsgeschützte Webbereiche in TYPO3 Was sind zugangsgeschützte

Mehr

crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer

crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer support@crypta.net, Version 20.11.2007 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzübersicht...3 1.1. Zugriff auf Postfächer...3 1.2. Persönliche Einstellungen...3 1.3.

Mehr

Webseiten-Paket «Classic»

Webseiten-Paket «Classic» Webseiten-Paket «Classic» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

FL1 Hosting FAQ. FL1 Hosting FAQ. V1.0 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 18. Oktober 2015. Telecom Liechtenstein AG

FL1 Hosting FAQ. FL1 Hosting FAQ. V1.0 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 18. Oktober 2015. Telecom Liechtenstein AG FL1 Hosting Verfasser Version: V1.0 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 18. Oktober 2015 Version 2.1 Seite 1/5 Inhaltsverzeichnis 1 Mein E-Mail funktioniert nicht.... 3 2 Es dauert zu lange, bis

Mehr

Webhosting Pakete WERBEAGENTUR LANGEN & GORDINE WWW.GRAFIKHAUS.DE

Webhosting Pakete WERBEAGENTUR LANGEN & GORDINE WWW.GRAFIKHAUS.DE Webhosting Pakete WERBEAGENTUR LANGEN & GORDINE WWW.GRAFIKHAUS.DE EasyWeb Hosting ALLGEMEIN Webspace Mailspace Traffic 5 GB 2,5 GB Traffic-Flatrate DOMAIN & WEBSPACE.de-Domains Domains 1 de-domain inklusive

Mehr

Content Management. mit TYPO3. Galileo Computing

Content Management. mit TYPO3. Galileo Computing Content Management mit TYPO3 Galileo Computing Inhalt Vorwort 11 1 TYPO3 - Installation und Leistungsumfang 13 1.1 System Voraussetzungen 16 1.2 Installation 17 1.3 Überprüfung und Konfiguration der Installation

Mehr

Preisliste 03c/2004 gültig ab 1.12.2004

Preisliste 03c/2004 gültig ab 1.12.2004 Preisliste 03c/2004 gültig ab 1.12.2004 Wichtige Hinweise: Alle angegebenen Preise sind Einzelpreise in Euro. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten. Seite 1 von 5 Webspace Linux (Webhosting): vserver

Mehr

Schwachstellenanalyse 2013

Schwachstellenanalyse 2013 Schwachstellenanalyse 2013 Sicherheitslücken und Schwachstellen in Onlineshops Andre C. Faßbender Schwachstellenforschung Faßbender 09.01.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Abstract... 3 2. Konfiguration der getesteten

Mehr

End User Manual für SPAM Firewall

End User Manual für SPAM Firewall Seite 1 End User Manual für SPAM Firewall Kontakt Everyware AG Birmensdorferstrasse 125 8003 Zürich Tel: + 41 44 466 60 00 Fax: + 41 44 466 60 10 E-Mail: tech@everyware.ch Date 25. Januar 2007 Version

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb.

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb. Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Aktions-Code Bestellung Instant-ISP Aktions-Pakete Menge

Mehr

ezeus-preisliste gültig ab 1.1.2006

ezeus-preisliste gültig ab 1.1.2006 ezeus-preisliste gültig ab 1.1.2006 ezeus-adsl-zugang Internet-Gateway-Zugangs über einen T-DSL-Anschluss der DTAG (Deutsche Telekom AG) zum abgesicherten zentralen Z.E.U.S.-Internet-Provider-System mit

Mehr

ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator

ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator Die Acantas E-Marketing-Suite ist eine budgetschonende und investitionssichere SaaS-Lösung. Sie mieten das System zu einem festen Preis und profitieren

Mehr

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen Root-Server für anspruchsvolle Lösungen I Produktbeschreibung serverloft Internes Netzwerk / VPN Internes Netzwerk Mit dem Produkt Internes Netzwerk bietet serverloft seinen Kunden eine Möglichkeit, beliebig

Mehr

Preisliste. 2016 Alle Preise sind Endkundenpreise inkl. 19 % MWSt. Tobias Bauer 01.02.2016

Preisliste. 2016 Alle Preise sind Endkundenpreise inkl. 19 % MWSt. Tobias Bauer 01.02.2016 Preisliste 2016 Alle Preise sind Endkundenpreise inkl. 19 % MWSt. Tobias Bauer 01.02.2016 Inhalt WebHosting... 2 Hosting Pakete... 2 Hosting Paketerweiterungen... 3 Datentransfer... 3 Virtuelle Server...

Mehr

1 Einzelplatzversion. 1.1 Hardware. 1.2 Software* Stand Juli 2014

1 Einzelplatzversion. 1.1 Hardware. 1.2 Software* Stand Juli 2014 Stand Juli 2014 Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten. 1 Einzelplatzversion 1.1 Hardware Prozessor Dual Core 1,8

Mehr

So begleiten wir Sie bei Ihrem Auftritt im Internet

So begleiten wir Sie bei Ihrem Auftritt im Internet So begleiten wir Sie bei Ihrem Auftritt im Internet So begleiten wir Sie bei Ihrem Auftritt im Internet 1 IT - Paket 1 für Einsteiger 2 IT - Paket 2 für professionellen WEB-Auftritt 2 Zusatzleistungen

Mehr

NTCS Synchronisation mit Exchange

NTCS Synchronisation mit Exchange NTCS Synchronisation mit Exchange Mindestvoraussetzungen Betriebssystem: Mailserver: Windows Server 2008 SP2 (x64) Windows Small Business Server 2008 SP2 Windows Server 2008 R2 SP1 Windows Small Business

Mehr

Webseiten-Paket «Premium»

Webseiten-Paket «Premium» Webseiten-Paket «Premium» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch Stand März 2014 Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! Drive-in Zahlungsinformationen www.drive-in.ch Danke dass Sie sich für Drive-in entschieden haben! Preis für eine Anzeige Mit Ausnahme

Mehr

Kabel TV Mariazeller Land

Kabel TV Mariazeller Land ready2web_ Breitband-Internet 24 Stunden online mit dem superschnellen ready2web_ Breitband-Internet Access zum monatlichen Fixpreis - ohne Nachverrechnung! Technische Voraussetzung: aktiver Anschluss

Mehr

TYPO3 CMS 6.2 LTS. Die neue TYPO3- Version mit Langzeit- Support

TYPO3 CMS 6.2 LTS. Die neue TYPO3- Version mit Langzeit- Support Die neue TYPO3- Version mit Langzeit- Support Am 25. März 2014 wurde mit die zweite TYPO3- Version mit Langzeit- Support (Long- Term- Support, kurz: LTS) veröffentlicht. LTS- Versionen werden drei Jahre

Mehr

SecurityGateway. Installationsanleitung

SecurityGateway. Installationsanleitung Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis Installationsanleitung 3 Schritt 1 Download der Installationsdateien 3 Schritt 2 Willkommensbildschirm 4 Schritt 3 Lizenzbestimmungen 4 Schritt 4 Installationsverzeichnis

Mehr

PREISLISTE QSC-INTERNET-PRODUKTE

PREISLISTE QSC-INTERNET-PRODUKTE ANBINDUNGSARTEN / ANBINDUNGSVARIANTEN SHDSL MONATLICHE ENTGELTE EURO 3) INTERNETANBINDUNG ODER BACKUPANBINDUNG (für 12/24/36 Monate Mindestvertragslaufzeit) (für 12/24/36 Monate Mindestvertragslaufzeit)

Mehr

Mit seinen umfangreichen und leistungsstarken Features ist Confixx speziell auf die Bedürfnisse von Webhostern zugeschnitten.

Mit seinen umfangreichen und leistungsstarken Features ist Confixx speziell auf die Bedürfnisse von Webhostern zugeschnitten. Was ist Confixx? Confixx ist eine komfortable Weboberfläche zur automatisierten Kundenverwaltung auf linuxbasierten Webservern. Confixx beinhaltet Oberflächen für den Administrator, Wiederverkäufer und

Mehr

Magento plenty Schnittstelle. Schnittstelle zwischen Magento und plenty

Magento plenty Schnittstelle. Schnittstelle zwischen Magento und plenty Schnittstelle zwischen Magento und plenty Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschreibung...3 2 Integration...4 3 Möglichkeiten...5 3.1 Artikel...5 3.2 Aufträge...5 3.3 Kunden...5 4 Interne Funktionsweise...6 4.1

Mehr

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Produktmerkmale Die Avira Small Business Security Suite ist eine komplette Sicherheitslösung, zugeschnitten auf die Erwartungen und

Mehr

Das Lern-Management System (LMS) StudIP an der Universität Osnabrück

Das Lern-Management System (LMS) StudIP an der Universität Osnabrück Das Lern-Management System (LMS) StudIP an der Universität Osnabrück Technische Details Frank.Elsner@rz.uni-osnabrueck.de Andrea.Tschentscher@rz.uni-osnabrueck.de Version 1.2, September 2005 Seite 1 Nutzungsprofil

Mehr

Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung

Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung Dokumentation Managed Exchange Endkunden Anleitung Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die Verwaltung für Endkunden über das Hosting Portal. Auftraggeber/in Autor/in Markus Schütze / Daniel

Mehr

Version 4.4. security.manager. Systemvoraussetzungen

Version 4.4. security.manager. Systemvoraussetzungen Version 4.4 security.manager Systemvoraussetzungen Version 4.4 Urheberschutz Der rechtmäßige Erwerb der con terra Softwareprodukte und der zugehörigen Dokumente berechtigt den Lizenznehmer zur Nutzung

Mehr

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch

hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch hcadress Adressverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch HCADRESS - STANDARDVERSION Einfaches Erfassen der Daten Es können diverse Angaben über

Mehr

Inhalt: - Zusammenfassung Seite 2. - Tarifübersicht Seite 3. - Featureliste Seiten 4, 5. - Bestellinformationen Seite 6

Inhalt: - Zusammenfassung Seite 2. - Tarifübersicht Seite 3. - Featureliste Seiten 4, 5. - Bestellinformationen Seite 6 Inhalt: - Zusammenfassung Seite 2 - Tarifübersicht Seite 3 - Featureliste Seiten 4, 5 - Bestellinformationen Seite 6 Version 2.5 (Stand: 24. Februar 2005) domainfactory GmbH Oskar-Messter-Str. 33 85737

Mehr

Turbox ist eine registrierte Marke von:

Turbox ist eine registrierte Marke von: Turbox Servermanager Die Systemlösung für ISPs und ASPs mit vollautomatischem Server-Management und Konfiguration aller wichtigen Serverdienste wie Web-Server, Mail-Server, FTP-Server usw... Turbox Servermanager

Mehr

SOCIAL MARKETING SUITE

SOCIAL MARKETING SUITE Nutzen Sie das volle Potential des digitalen Marketings mit professionellen Apps. Promotions im Internet & Social Web Die Social Marketing Suite ermöglicht Unternehmen und Agenturen, wirksame Social-Media-

Mehr

Anrede, Titel Frau Herr Firma

Anrede, Titel Frau Herr Firma Bestellformular für Hosted Exchange Kundennummer Anrede, Titel Frau Herr Firma Firma Abteilung Vorname Nachname Straße, Nummer Postfach Postleitzahl, Ort Staat Telefon Telefax E-Mail Handelsregistergericht

Mehr

Web Hosting. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen. der CABLECOM Kabelkommunikation GmbH. Stand 2. April 2013.

Web Hosting. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen. der CABLECOM Kabelkommunikation GmbH. Stand 2. April 2013. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen der CABLECOM Kabelkommunikation GmbH Stand 2. April 2013 Seite 1 von 7 Services werden auf Basis der Betriebssysteme Linux und Windows angeboten. Der Nutzer

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis WebBuilder V 1.1. Stand: 20.12.2012

Preis- und Leistungsverzeichnis WebBuilder V 1.1. Stand: 20.12.2012 Preis- und Leistungsverzeichnis WebBuilder V 1.1 Stand: 20.12.2012 INHALTSVERZEICHNISINHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS WEBBUILDER... 3 Produktbeschreibung... 3 Traffic/Bandbreite...

Mehr

Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006. Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006)

Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006. Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006) Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006 Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006) Zürich, 9. November 2005 Hosting-Preise Das Hosting unseres Standard-Angebotes wird von unserer

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH WebHosting V 1.1 Stand: 22.12.2014 INHALTSVERZEICHNISPREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS WEBHOSTING... 3 Leistungen der WebHosting-Pakete... 3 Voraussetzungen...

Mehr

Wie richte ich den DNS unter Plesk ein?

Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Keyweb FAQ Administrationssoftware Plesk Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Inhalt 1. Vorbetrachtungen 3 1.1. Warum muss ich den Nameserver konfigurieren?...3

Mehr

(IT - Dienstleistungsvertrag)

(IT - Dienstleistungsvertrag) (IT - Dienstleistungsvertrag) Seite 1 von 5 Auftraggeber (nachfolgend Kunde genannt) Auftragnehmer (nachfolgend Provider genannt) Transoffice GmbH Industriestrasse 27 61381 Friedrichsdorf 1. Präambel Das

Mehr

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account CleverReach GmbH & Co. KG Mühlenstr. 43 26180 Rastede Deutschland E Mail Marketing für Agenturen

Mehr

Domainpakete AMX13. Der nachfolgende Text soll die Benutzung der wichtigsten Eigenschaften erklären.

Domainpakete AMX13. Der nachfolgende Text soll die Benutzung der wichtigsten Eigenschaften erklären. Domainpakete AMX13 Stand 9.9.09 In diesem Text sollen die Eigenschaften des einfachen Domainpaketes und deren Benutzung beschrieben werden. Dabei geht es zum einen um die Webseite sowie um die Emailkonten.

Mehr

Grundlagen DNS 1/5. DNS (Domain Name System)

Grundlagen DNS 1/5. DNS (Domain Name System) Grundlagen DNS 1/5 DNS (Domain Name System) Weltweit gibt es 13 zentrale DNS-Server (Root-Nameserver), auf denen die verschiedenen Domains abgelegt sind. Der Domönennamensraum bzw. das Domain Name Space

Mehr

Dokumentation_Internetseiten_für_Schornsteinfeger

Dokumentation_Internetseiten_für_Schornsteinfeger Inhaltsverzeichnis 1 Wichtiger Hinweis 2 Einstellung für Browser 3 Allgemeines 4 Technologie 5 Fontend/Backend 6 Ihre Interseite bearbeiten 7 Menüpunkt Seite 8 Einzelne Seiten bearbeiten 9 Seiteneigenschaften

Mehr

Vorwort 11. 1 TYPO3 Installation und Leistungsumfang 13

Vorwort 11. 1 TYPO3 Installation und Leistungsumfang 13 Inhalt Vorwort 11 1 TYPO3 Installation und Leistungsumfang 13 1.1 Systemvoraussetzungen... 16 1.2 Installation... 17 1.3 Überprüfung und Konfiguration der Installation... 21 1.4 Dokumentation/Informationsquellen...

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Die Setupkosten bei diesen Serversystemen belaufen sich bei 1 Monat Mindestvertragslaufzeit auf CHF 49.- / EUR 29.-

Die Setupkosten bei diesen Serversystemen belaufen sich bei 1 Monat Mindestvertragslaufzeit auf CHF 49.- / EUR 29.- Sonderangebote Folgende Server-Sonderangebote sind per sofort verfügbar. Bei diesen Sonderangeboten handelt es sich um Serversysteme, die aufgrund von Kündigungen oder Umstrukturierungen unserer Kunden

Mehr

Auswahlkriterien bei der Providerwahl

Auswahlkriterien bei der Providerwahl Auswahlkriterien bei der Providerwahl Internet World 2012 www.internet24.de Inhalt des Vortrages Mögliche Entscheidungskriterien - Unternehmen - Rechenzentrum - Hardware - Support - Traffic - Skalierbarkeit,

Mehr

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird.

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird. STOP! ACHTUNG! Die nachfolgenden Unterlagen dürfen Sie nur und ausschließlich nach Rücksprache mit unserem Kundenservice verwenden, falls unser Reseller (= Ihr Provider) die für Sie registrierten Domainnamen

Mehr

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER 1 ALLGEMEIN 1.1 Die Kundenstandorte müssen im Netzgebiet der LEW TelNet liegen. Einen Wechsel des Standortes der Hardware hat der

Mehr

Checkliste für Domain-Migration zu Swisscom/IP-Plus

Checkliste für Domain-Migration zu Swisscom/IP-Plus "n ans Internet" Checkliste für Domain-Migration zu /IP-Plus Laufweg: : Kantonale Koordinationsstelle für "n ans Internet" Für : (Name, Adresse, Ortschaft) Migration existierender DNS-Records zu IP-Plus

Mehr

End User Manual EveryWare SPAM Firewall

End User Manual EveryWare SPAM Firewall Seite 1 End User Manual EveryWare SPAM Firewall Kontakt Everyware AG Zurlindenstrasse 52a 8003 Zürich Tel: + 41 44 466 60 00 Fax: + 41 44 466 60 10 E-Mail: support@everyware.ch Datum 02.12.2010 Version

Mehr

Hosting & Mail technische Hintergrundinformationen

Hosting & Mail technische Hintergrundinformationen BEGASOFT AG Chutzenstrasse 24 CH-3007 Bern T +41 (0)31-384 08 33 F +41 (0)31-382 43 75 info@begasoft.ch www.begasoft.ch Hosting & Mail technische Hintergrundinformationen Version 1.2 15. Februar 2012 INTERNET-APPLIKATIONEN

Mehr

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet

Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet RevApp White Paper 1 Sichtung und Abnahme mit Final Cut Server über das Internet Erweitern Sie den Leistungsumfang von Final Cut Server durch den Einsatz von RevApp Produktionshäuser, Postproduktionen

Mehr

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung 1. Was ist VISAS? VISAS ist eine Weboberfläche, mit der Sie viele wichtige Einstellungen rund um Ihre Internetpräsenz vornehmen können. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf alle Rechte eines

Mehr

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG CHECKLISTE WEBSITE 1 Diese Checkliste soll Ihnen helfen herauszufinden, was Ihre neue Website beinhalten soll und welche Schritte für die Erstellung notwendig sind. Ihre Angaben dienen als Grundlage für

Mehr

Technik-Guide. zum Anschluss von Internetradios

Technik-Guide. zum Anschluss von Internetradios Technik-Guide zum Anschluss von Internetradios MPN V3.x Stand: 05.02.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht der Datenübertragung im Musik Promotion Network... 1 2 Technische Informationen zur Übertragung

Mehr

Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein?

Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein? Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein? Anleitung für Unico Data AG Webhosting mit Parallels Plesk Panel Inhaltsverzeichnis Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein?...1 Inhaltsverzeichnis...1

Mehr

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH RHEIN-NECKAR-CLOUD (Citrix Sharefile Enterprise) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Citrix Sharefile Enterprise. Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt den

Mehr

Alternativen zur OpenText Suche. 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne

Alternativen zur OpenText Suche. 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne Alternativen zur OpenText Suche 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne Übersicht Allgemeines zur Suche Die OpenText Common Search Indexierung ohne DeliveryServer

Mehr

Auftrag Webhosting. zimmer-media-office Allroundbüro für Büroservice, Webdesign und Computerservice. Auftraggeber / Rechnungsanschrift:

Auftrag Webhosting. zimmer-media-office Allroundbüro für Büroservice, Webdesign und Computerservice. Auftraggeber / Rechnungsanschrift: Auftraggeber / Rechnungsanschrift: Auftrag Webhosting Firma Vorname Name (bei Firmenangabe=Ansprechpartner) Str. Nr. PLZ Ort Telefon Fax Mobil E-Mail Verantwortlicher für die Domain (=natürliche Person,AdminC):

Mehr

apt webshop system Preise und Leistungen Preisliste apt webshop system

apt webshop system Preise und Leistungen Preisliste apt webshop system Preisliste aptwebshopsystem In jedem Mietshop ist die Nutzung der aktuellsten Version des aptwebshopsystems enthalten. Mietshop: PRO 1x de, com, net, org, info, biz oder at (Nutzen Sie eine Internetadresse

Mehr

THE 8 HOUR JOB 360,00 + 19% MWST. WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG

THE 8 HOUR JOB 360,00 + 19% MWST. WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 THE 8 HOUR JOB ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG WORDPRESS INSTALLATION UND/ODER KONFIGURATION AUF IHREM SERVER 360,00 + 19% MWST. AUSWAHL UND

Mehr

ALM 11.5 Project ZentraleBenutzerVerwaltung

ALM 11.5 Project ZentraleBenutzerVerwaltung ALM 11.5 Project ZentraleBenutzerVerwaltung ZentraleBenutzerVerwaltung_V1.1a.ppt 21.03.2014 Classification C1-Public Mario Baumgartner Marc Anliker Cristobal Martin Hauptfunktionen 2 Modul Test Lab: Zentrale

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

sensible personenbezogene Daten, nach aktuellen Erkenntnissen im IT- Das Thema Datenschutz hatte bereits in der Entwicklungs- und Konzeptionsphase

sensible personenbezogene Daten, nach aktuellen Erkenntnissen im IT- Das Thema Datenschutz hatte bereits in der Entwicklungs- und Konzeptionsphase LITTLE BIRD - Sicherheits- und Datenschutzkonzept LITTLE BIRD bietet seinen Kunden und Nutzern größtmöglichen Schutz für sensible personenbezogene Daten, nach aktuellen Erkenntnissen im IT- Sicherheitsbereich.

Mehr