Standbau Sonderpackage Professioneller Rundum-Service

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Standbau Sonderpackage Professioneller Rundum-Service"

Transkript

1 Standbau Sonderpackage Professioneller Rundum-Service April 2014 Messe Karlsruhe Enthaltene Leistungen und Standbau > Teppichboden > Systemwände > Blende inkl. Beschriftung / Logo > 2 Strahler > 1 Komforttheke > 2 Barhocker > 1 Prospektständer > Stromanschluss > Internet > Reinigung > Montage und Demontage Folgende Größen werden angeboten: 6 m², 8 m², 10 m², 12 m², etc. Das Rundum-Sorglos-Paket: Wir planen und organisieren Ihren Messestand für Sie und kümmern uns um den termingerechten Aufbau. Sie richten Ihren Stand kurz vor der Messe-Eröffnung nur noch ein. Am letzten Messetag packen Sie Ihre Standeinrichtung einfach wieder ein. Den Rest erledigen wir für Sie! Ihr Aufwand vor und nach der Messe wird damit auf ein Minimum reduziert. Und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Messebeteiligung konzentrieren! 6 m² -Paket Sonderpreis m² -Paket Sonderpreis m² -Paket Sonderpreis Veranstalter: Parallel zur Internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik

2 Anmeldung für folgende Veranstaltung: Tel Fax Bitte erstellen Sie sich eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Christopher Boss Postfach Karlsruhe Anmeldung: o o April 2014 Messe Karlsruhe Aussteller Firma Straße/Postfach o Auf unserem Stand sind Mitaussteller/ zusätzlich vertretene Unternehmen vertreten. (Bitte Formular 2 ausfüllen) Wir sind o Hersteller o Dienstleister o Händler o Sonstige PLZ, Ort Land Wir sind Mitglied in folgenden Fachverbänden: Telefon Telefax Ansprechpartner Durchwahl Internet Umsatzsteuer-ID-Nummer des Leistungsempfängers: Bei Zugehörigkeit zu einer umsatzsteuerlichen Organschaft, bitte die Umsatzsteuer-ID-Nummer der Organschaft angeben: und Ausstellerverzeichnis: Pflichteintrag des Hauptausstellers im Ausstellerverzeichnis und Internet unter Buchstabe: Der Katalogeintrag erfolgt mit dem entsprechenden Formular über das Online Service Center (OSC). Falls eine Rücksendung nicht erfolgt, wird nebenstehende Postadresse veröffentlicht. Weitere kostenpflichtige Eintragungen sind möglich. die Adresse des Organträgers. o Rechnungsempfänger weicht ab. (Bitte teilen Sie uns den Rechnungsempfänger mit.) Ausstellungsgüter: Standfläche: o 6 m² o 8 m² o 10 m² Weitere Größen sind nach Rücksprache ebenfalls möglich. Wunschgröße: m² inkl. AUMA-Gebühr 0,60 pro m² inkl. Marketingbeitrag 240,- (Eintrag im Ausstellerverzeichnis, Interneteintrag und Werbemittel) Blendenbeschriftung: Bitte hier Text eintragen: max. 25 Buchstaben Bitte senden Sie Ihr Logo als Datei (im eps-format oder als druckfertiges jpg) an folgende -Adresse: Alle Preise verstehen sich zzgl. der gültigen MwSt. Die unter bereitgestellten Allgemeinen Teilnahmerichtlinien für Messen und Ausstellungen der IDFA-Mitglieder und die Besonderen Teilnahmebedingungen werden hiermit in allen Teilen als rechtsverbindlich anerkannt. Nicht schriftlich festgelegte Vereinbarungen, die von den Ausstellungsbedingungen und den weiteren Rundschreiben abweichen, haben keine Gültigkeit. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Karlsruhe. o Ich interessiere mich für Sponsoringleistungen. Bitte kontaktieren Sie mich. Datum, Ort Firmenstempel, rechtsverbindliche Unterschrift

3 Nomenklatur HallTec 1. Hallengebäude 3. Hallenheizungssysteme 5. Sonstige Systeme 1.1 Hallenkonstruktionen aus Stahl aus (Stahl-)Beton aus Holz Sonstige Hallenkonstruktionen Traglufthallen Container Mobile Hallen/Zelte 1.2 Fassadensysteme Vorhängesysteme energetisch intelligente Heizung Kühlung 1.3 Torsysteme allgemein Luftschleiersysteme 1.4 Beleuchtungssysteme herkömmlich LED-Systeme 1.5 Deckensysteme Deckenkühlkomponenten Hochleistungsdeckensysteme 1.6 Energieerzeugung Blockheizkraftwerke/KWK Dampferzeuger Regenerative Energieerzeugung Solar Photovoltaik Solarthermie Geothermie 1.7 Dämm-/Isoliertechnik/-Stoffe Dach (Basis Energiesysteme) Fassade (intelligente Fassaden) Anlagen/Rohrleitungen Lüftungskanäle 1.8 Instandhaltung/Instandsetzung Boden (Basis Hallenheizung) Dach (Basis Energiesysteme) Fassade 2. Hallenlüftungs- und Absaugsysteme 2.1 Systeme und Komponenten für die Hallenlüftung 2.2 Bauelemente für raumlufttechnische Leitungssysteme 2.3 Raumlufttechnische Zentralgeräte 2.4 Dezentrale Lüftungsgeräte 2.5 Gesamtsysteme für Lüftung und Klimatisierung 2.6 Kälteerzeugung 3.1 Direkt beheizte Systeme (mit Gas, Öl oder Strom) Warmluftheizungen Warmlufterzeuger Strahlungsheizungen Hellstrahler Dunkelstrahler Dunkelstrahler als Anlagensystem 3.2 Indirekt beheizte Systeme mit Warmwassererzeugung über einen Heizkessel PWW-Luftheizer Lüftungs-/Klimageräte Deckenstrahlerplatten Radiatoren/Konvektoren Fußbodenheizungen mit Strom Luftheizgeräte Lüftungs-/Klimageräte Fußbodenheizungen 3.3 Komponenten Ausblaswerke Auslasssysteme Heizstrahler Heizlüfter Heizregister Luftkanäle Lüftungstürme Rippenrohrheizkörper Ventilatoren 3.4 Mobile Heizsysteme 4. Wärmerückgewinnungssysteme für Lüftungsanlagen/Abluft/ Prozesswärme Wärmetauscher für Lüftungsanlagen Gegenstromrekuperatoren Gegenstrom-Wärmeübertrager Kreuz-Drallstrom-WAT Kreuz(gegen)strom-WAT Kühltürme/Rückkühlwerke Nasskühltürme Trockenkühltürme Lüftkühler Regenerative Wärmeübertrager Reinigungssysteme Rotations-Wärmeübertrager Sorbtions-Rotor-Systeme Strahlungsrekuperatoren Economiser/LUVO Kreislaufverbund- Wärmerückgewinnungssysteme Hybridsysteme Rekuperative Systeme Regenerative Systeme Wärmepumpen-Systeme 5.1 Rauch-/Wärmeabzugssysteme 5.2 Brandschutzsysteme 5.3 Explosionsschutzsysteme 5.4 Druckluftsysteme Kompressoren/Verdichter Leckageortung Energieoptimierung Wärmerückgewinnung 5.5 Freie Lüftungssysteme 5.6 Absauganlagen 5.7 Klimatisierung 5.8 Prozesskälte 6. Komponenten 6.1 Gebäudeautomation 6.2 Messgeräte/-instrumente 6.3 Luftfilter für Lüftungsanlagen 7. Dienstleister 7.1 Bau-Dienstleistungen Planer Architekten Ingenieure Generalunternehmer Baugesellschaften Tiefbau/Grundbau Hochbau 7.2 Energie Energieberater Energiemanagementsysteme Facilitymanagementsysteme Gebäudeautomatisierung 7.3 (Planungs-)Software Bautechnik EnEV-relevante Systeme Gebäudetechnik 7.4 Institutionen Hochschulen/Forschung Verbände Sachverständige Verlage Fachliteratur/Fachzeitschriften Web-Portale Fachmessen/Messeveranstalter Die den Hauptpunkten zugeordneten Nomenklaturpunkte sind erweiterbar. Bitte tragen Sie die gewünschten Bezeichnungen in die untenstehende Tabelle ein. Genaue Bezeichnung: 4.2 Wärmetauscher für Abwasser Abwasser-Kanal-WAT Reinigungssysteme Eintrag unter Hauptnomenklaturpunkt:

4 Nomenklatur WTT-Expo 1. Wärmeübertragertechnik 1.1 Abgas-Wärmeübertrager 1.2 Abhitzekessel 1.3 Absorbtions-Kühl-/Kältemaschinen 1.4 Abwasser-Wärmeübertrager 1.5 Block-Wärmeübertrager 1.6 Doppelmantel-Wärmeübertrager 1.7 Doppelrohr-Wärmeübertrager 1.8 Doppelschnecken 1.9 Dreirohr-Rohrschlangen 1.10 Dünnschichtverdampfer 1.11 Eindampfanlagen 1.12 Eisspeicher 1.13 Elektro-Wärmeübertrager 1.14 Fallfilmverdampfer 1.15 Fallstromverdampfer 1.16 Gegenstromrekuperatoren 1.17 Gegenstrom-Wärmeübertrager 1.18 Gelötete Wärmeübertrager 1.19 Geschweißte Wärmeübertrager 1.20 Gewickelte Wärmeübertrager 1.21 Glasröhren-Wärmeübertrager 1.22 Glattrohr-Wärmeübertrager 1.23 Gleichstromrekuperatoren 1.24 Graphit-Block-Wärmeübertrager 1.25 Hochdruck-Wärmeübertrager 1.26 Kerzen-Wärmeübertrager 1.27 Koaxial-Verdampfer 1.28 Kompakt-Wärmeübertrager 1.29 Kondensatoren 1.30 Kratz-Wärmeübertrager 1.31 Kreislaufverbund-Wärmerückgewinnungssysteme 1.32 Kreuz(drall/gegen)strom-WAT 1.33 Kühler 1.34 Kühltürme/Rückkühlwerke Nasskühltürme Trockenkühltürme 1.35 Kunststoff-Wärmeübertrager 1.36 Kurzwegverdampfer 1.37 Lamellenrohr-Wärmeübertrager 1.38 Kunststoff-Wärmeübertrager 1.39 Leitwendel-(Röhren-)WAT 1.40 Mäanderrohr-Wärmeübertrager 1.41 Mikrostruktur-Wärmeübertrager 1.42 Multitube-Wärmeübertrager 1.43 Platten-Wärmeübertrager Platten-/Rohr-Wärmeübertrager 1.44 Prozessgaskühler 1.45 Rauchgaskondensatoren 1.46 Regenerative Wärmeübertrager 1.47 Rekuperatoren 1.48 Ringnut-Wärmeübertrager 1.49 Rippenrohr-Wärmeübertrager 1.50 Röhren-Wärmeübertrager 1.51 Rohrbündel-Wärmeübertrager 1.52 Rohrschlangen 1.53 Rotations-Wärmeübertrager 1.54 Schabe-Wärmeübertrager 1.55 Schadstoffkondensatoren 1.56 Schlangenkühler 1.57 Schlangennut-Wärmeübertrager 1.58 Schnecken-Wärmeübertrager 1.59 Spaltrohr-Wärmeübertrager 1.60 Spiral-Wärmeübertrager 1.61 Sternrohrbündel- WAT 1.62 Strahlungsrekuperatoren 1.63 Teller-Wärmeübertrager 1.64 Tiefkühlkondensatoren 1.65 Twin-Coil-Systeme 1.66 Umwälz-Wärmeübertrager 1.67 U-Rohr-Wärmeübertrager 1.68 Verbund-Rippenrohr-WAT 1.69 Verdampfer 1.70 Verdunstungsrekuperatoren 1.71 Vibrations-Wärmeübertrager 1.72 WAT in Elementbauweise 1.73 WAT-Reinigungssysteme diskontinuierliche Aufbohrsysteme chemische Hochdruck-Wasser (-Dampf-)systeme Projektilverfahren Trockeneisstrahlsysteme kontinuierliche Bürstenverfahren chemische energetische physikalische Schwammkugelverfahren (Druckluft-)Sprengverfahren Spülverfahren Turbulenzerzeuger 1.74 Wärmerohre 1.75 Wärmerückgewinnung Wärmerückgewinnungsanlagen Economiser/LUVO Wärmepumpen (industrielle) 1.76 Wendel-Wärmeübertrager 1.77 WAT (nach Werkstoffen) Aluminium Blei Glas/Borosilicat Graphit Keramik Kunststoff Kupfer-Nickel Nichtoxid-Keramik Nickel Nickel-Basis-Legierungen PE (Polyethylen) PFA (Perflour-Alkoxyalkan) PP (Polypropylen) PTFE (Polytetraflourethylen) PVDF (Polyvenylidenfluorid) Silber Silicium Siliciumcarbid Sondermessing Stahl, legiert Tantal Titan Zirkonium 1.78 Wirbelschicht-Warmeübertrager 1.79 Zweirohr-Schlangen-WAT 2. Wärmeträgertechnik 2.1 Erhitzer direkt befeuert elektrisch beheizt Heißgas-befeuert 2.2 Heißdampfkühler 2.3 Heißölanlagen 2.4 Wärmetechnik 2.5 Wärmeträgeranlagen 2.6 Wärmeträgerfluide 2.7 Wärmeträgerpumpen 3. Kältetechnik 3.1 Kälteerzeugung 3.2 Kältemaschinen und Kälteanlagen 3.3 Kältegeräte und Kälteanlagen 3.4 Komponenten für Kälteanlagen 3.5 Gewerbekälte 3.6 Industriekälte 3.7 Transportkälte 3.8 Klimatechnik 3.9 Lüftungstechnik 3.10 Wärmepumpen 3.11 VRF / Splitklima 3.12 Sonderanlagen 4. Komponenten/Dienstleistungen 4.1 Armaturen 4.2 Beratende Ingenieure 4.3 Chemikalien zum Korrosionsschutz zur Reinigung von Wärmetauschern 4.4 Dämmtechnik/-stoffe 4.5 Dampferzeuger/-Kessel 4.6 Datenbanken 4.7 Dichtungen für Flanschverbindungen für Platten-WAT für Rohrbündel-WAT 4.8 Dienstleistungen 4.9 Druckbehälter 4.10 Endoskopie/ Videoskopie 4.11 Fachliteratur/-zeitschriften 4.12 Fachmessen 4.13 Filter/Filtrationssysteme Grobabscheider Mikro-Filtration Wärmeübertrager-Schutzfilter 4.14 Flansche/Flanschverbindungen 4.15 Forschung 4.16 Heizelemente, elektrische Heizbänder Heizkabel Heizmanschetten Heizmatten Heizschläuche Tauchsieder 4.17 Instandhaltung/-setzung Dienstleistungen Erkennung/Messtechnik Produkte Schadensbehebung 4.18 Komponenten Wärmeübertrager-Platten Wärmeübertrager-Rohre Doppelrohre Kondensator-Rohre Lamellenrohre Struktur-Rohre Thermobleche 4.19 Messeveranstalter 4.20 Messgeräte/-instrumente 4.21 Oberflächenbehandlung/ Korrosionsschutz Beizen Beschichtungen Elektropolieren Reinigen Sonstiges 4.22 Planungsbüros 4.23 Prozessvisualisierung 4.24 Regelungstechnik 4.25 Rohrreinigung 4.26 (Spezial-)Schrauben 4.27 Schweißtechnik Laserschweißen Orbitalschweißen 4.28 Seminare 4.29 Services 4.30 Software zur Auslegung von Apparaten in der Instandhaltung im Monitoring 4.31 Steuerungstechnik 4.32 Universitäten/Hochschulen 4.33 Ventile/Ventiltechnik 4.34 Verbände/Institutionen 4.35Verbindungstechnik 4.36 Verlage 4.37 Werkzeuge/Maschinen zur Herstellung von Wärmeübertragern Aufweitsonden Biegemaschinen Rohrablänger Rohrausziehgeräte Rohrinnenausschneider Rohrkantenfräsmaschinen Rohr(verbingungs)tester Rohrwalzen Schrauber Schweißköpfe Servoantriebe 4.38 Zubehörteile

5 Besondere Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Postfach Karlsruhe Tel: Fax: Veranstaltung HallTec 2014 WTT-Expo Veranstalter Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) Postfach 12 08, Karlsruhe 03. Termin und Veranstaltungsort April 2014, täglich von Uhr Uhr Messe Karlsruhe 04. Aufbau- und Abbauzeiten Aufbau: , Uhr Uhr Abbau: , Uhr Uhr , Uhr Uhr 05. Anmeldung/Zulassung Die Anmeldung erfolgt auf beiliegendem AnmeIdeformular und ist rechtsverbindlich unterschrieben an die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH zu schicken. Der Aussteller erstellt eine Kopie für seine Unterlagen. Über den Eingang seiner Anmeldung erhält der Aussteller eine Anmeldebestätigung, die gleichzeitig die Zulassung ist. Die Messe-/Ausstellungsleitung ist bemüht, Ihren Wünschen bei der Auswahl der Standform nachzukommen, behält sich aber in Absprache mit Ihnen aufplanungsbedingte Änderungen vor. Anmeldeschluss: Nach erfolgter Zulassung ist ein Rücktritt vom Vertrag außerhalb der gesetzlichen Vorschriften und der nachfolgenden Regelungen durch den Aussteller nicht möglich. Sagt der Aussteller nach diesem Zeitpunkt seine Teilnahme ab, oder erklärt er den Rücktritt oder die Kündigung des Vertrages, hat er die volle Standfläche und die bis zu diesem Zeitpunkt beim Veranstalter angefallenen Nebenkosten zu tragen. Bitte beachten Sie die für Servicepakete geltenden Stornogebühren: - ab 6 Tage vor Aufbaubeginn gemäß Pkt. 04: 50% Stornogebühren auf Standbau-/Serviceleistungen - ab Aufbaubeginn gemäß Pkt. 04: 100 % Stornogebühren auf Standbau-/ Serviceleistungen 06. Zulassungsvoraussetzungen Zugelassen werden alle in- und ausländischen Hersteller sowie diejenigen Firmen, die von einem Herstellerwerk autorisiert sind, dessen Erzeugnisse auszustellen. Alle Exponate müssen auf der Anmeldung genau bezeichnet werden und den Angebotsbereichen It. Nomenklatur entsprechen. Andere als die angemeldeten und zugelassenen Gegenstände dürfen nicht zur Ausstellung gelangen. Über die Zulassung entscheidet die Messe-/Ausstellungsleitung. Die Zulassung wird von der Messe-/Ausstellungsleitung schriftlich erteilt. Erst durch die Zulassung gilt der Mietvertrag als verbindlich abgeschlossen. Die Messe-/Ausstellungsleitung ist jedoch berechtigt, die Zulassung zu widerrufen, wenn die Voraussetzungen für die Zulassung nicht oder nicht mehr gegeben sind. 07. Beteiligungspreise Standflächenpreise für Reihenstand 165,00 / Eckstand 175,00 / Kopfstand 180,00 / Blockstand 185,00 Diese Preise sind Nettoflächen-Preise ohne Standbau bzw. Seitenund Trennwände. Weitere Serviceleistungen bestellen Sie bitte über das Online Service Center (OSC). 08. Standbau-Service Basispaket 72,00/m 2 Maxima 40 Basispaket 82,00/m 2 (Standbau, exklusive Standfläche) Komfortpaket 93,00/m 2 Maxima 40 Komfortpaket 103,00/m 2 (Standbau + Mobiliar + Service, exklusive Standfläche) Hinweis: Bei der Bestellung von Basis- oder Komfortpaket kann bei nicht benötigtem Standbaumaterial keine Verrechnung bzw. Rückerstattung erfolgen. Beide Pakete können nur mit der Anmeldung auf dem Anmeldeformular bestellt werden. Nach erfolgter Anmeldung kann die Bestellung des Standbaus nur noch über das Online Service Center (OSC) erfolgen. 09. Besonderheiten HallTec WTT-Expo Nach dem Anmeldeschluss eingehende Anmeldungen können hinsichtlich der Größe und Standform bis zur Standbestätigung nur unter Vorbehalt angenommen werden. 10. Fotografie Die Messe-/Ausstellungsleitung ist berechtigt durch autorisiertes Personal Zeichnungen, Filmaufnahmen und Fotografien von Messeständen und ausgestellten Gegenständen anfertigen zu lassen, die für ihre Werbezwecke genutzt werden. Der Aussteller verzichtet auf alle Einwendungen aus dem Eigentümer- und Nutzungsrecht. Andere Personen benötigen für Aufnahmen jeder Art die ausdrückliche, schriftliche Genehmigung der Messe-/Ausstellungsleitung. 11. AUMA-Beitrag Für den Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) werden als AUMA-Beitrag 0,60 netto pro m 2 erhoben (Freigelände 0,60 netto pro m 2 ). Der Beitrag wird mit der Standmiete in Rechnung gestellt. Der AUMA wahrt die vielfältigen Belange der deutschen Wirtschaft auf dem Gebiet des Ausstellungs- und Messewesens. 12. MitaussteIIer/zusätzlich vertretenes Unternehmen Die Aufnahme eines Mitausstellers/eines zusätzlich vertretenen Unternehmens muss schriftlich unter Angabe der vollständigen Anschrift inkl. Ansprechpartner mit der Anmeldung angezeigt werden (s. Formular 2). Für den Mitaussteller ist eine Anmeldegebühr inkl. Marketingbeitrag in Höhe von 480,- zu entrichten. Für das zusätzlich vertretene Unternehmen entsteht eine Anmeldegebühr inkl. Marketingbeitrag in Höhe von 240, Doppelstöckige Messestände Bei doppelstöckigen Messeständen werden neben der Miete für die Standfläche weitere 50% der überbauten Standfläche berechnet. 14. Standfläche Die Mindestgröße einer Standfläche beträgt 9 m 2 (6 m 2 für Sonderpräsentationsformen). Kleinere Flächen werden nur vermietet, wenn sich solche bei der Aufplanung ergeben. Vorhandene Säulen, die in der Standfläche liegen, sind Bestandteil des Ausstellungsstandes. Die Endabrechnung der Miete erfolgt aufgrund der Vermessung durch die Messe-/Ausstellungsleitung. Jeder angefangene Quadratmeter wird voll, die Standfläche grundsätzlich als Rechteck ohne Berücksichtigung von Einbauten, kleinen Abweichungen und dergleichen berechnet. 15. Gestaltung und Ausstattung Es ist eine bauliche Abgrenzung der Standfläche zu den Nachbarständen vorgeschrieben. Falls Sie kein eigenes Standbausystem haben oder über die KMK anmieten, sind Standbegrenzungswände (Rückund Seitenwände) zwingend erforderlich. Die kostenpflichtigen Standbegrenzungswände sind nicht in der Standflächenmiete enthalten. Bitte beachten Sie, dass auf den Standflächen ein Bodenbelag Pflicht ist. Bei Bedarf an Standbegrenzungswänden verweisen wir auf das Online Service Center (OSC). Falls Sie keine Standbegrenzungswände bestellen, Ihre Standfläche jedoch von Standbegrenzungswänden des Standnachbarn bzw. von vorhandenen Standbegrenzungswänden umgeben ist, so werden Ihnen diese Standbegrenzungswände zu den im Online Service Center (OSC) genannten Konditionen in Rechnung gestellt. Vom Breitenmaß der zugeteilten Stände sind ca. 5 cm abzuziehen, wenn nicht ausdrücklich lichtes Maß wegen Normstandaufbau verlangt wird. Aus Sicherheitsgründen werden die Standbegrenzungswände beim Grundstandaufbau durch Stützwände abgesichert, die vom Aussteller nur dann entfernt werden können, wenn er die Standfestigkeit der Begrenzungswände durch andere Bauelemente sichert. Der Aussteller haftet für Schäden, die eintreten können, wenn er nach Abbau seines Standes nicht wieder für die Standsicherheit der Standbegrenzungswände sorgt. Zeichnungen und Skizzen des beabsichtigten Standaufbaus sind einzureichen. Die Aufstellung eigener Zelte, Pavillons oder Überdachungen auf dem Freigelände ist genehmigungspflichtig und wird von der vorherigen Einreichung einer Planskizze abhängig gemacht. Vom Aussteller verwendetes Dekorationsmaterial muss schwer entflammbar sein und auch sonst den polizeilichen Vorschriften entsprechen. Für jede Beschädigung der Wände und Fußböden oder Veränderungen der gemieteten Standflächen durch sich, sein Personal und seine Beauftragten haftet der Aussteller. Hierdurch entstehende Entschädigungskosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Die beauftragten Gestaltungsfirmen, sofern es sich nicht um Gestaltungsfirmen des eigenen Betriebes handelt, sind der Messe-/ Ausstellungsleitung bekannt zu geben. Gegebenenfalls sind örtliche Firmen zu berücksichtigen. Die Innenausführung der Hallen darf von den Ausstellern nicht geändert werden. Pfeiler, Wandvorsprünge, Feuerlöscher, Trennwände, Verteilerkästen sowie sonstige technische Einrichtungen sind Bestandteile der zugeteilten Standflächen. 16. Auf- und Abbau Der Aussteller erhält rechtzeitig die Zugangsdaten für das Online Service Center (OSC), deren/dessen Details unbedingter Beachtung bedürfen. Die Stände der Firmen, die 12 Stunden vor Veranstaltungsbeginn nicht belegt sind bzw. für die kein Hinweis auf ein späteres Eintreffen vorliegt, werden zu Lasten des Ausstellers im Auftrag der Messe-/Ausstellungsleitung mit Rück- und Seitenwänden ausgestattet und im Sinne eines repräsentativen Gesamtbildes

6 dekoriert, ausgestaltet bzw. anderweitig vergeben. Die Standmiete ist in diesem Fall in voller Höhe zu entrichten. Für Schäden, die durch den verspäteten oder nicht erfolgten Versand der Bestellformulare seitens des Ausstellers entstehen (unrichtiger Pflichteintrag im Ausstellerverzeichnis, unvollständige Stromleitungen bei Aufbau usw.), haftet in keinem Fall die Messe-/Ausstellungsleitung. Bei Abbau vor Ausstellungsschluss am letzten Messetag ist die Messe-/Ausstellungsleitung berechtigt, eine Konventionalstrafe in Höhe von 500,00 in Rechnung zu stellen. 17. Ausstellerausweise Die Ausstellerausweise werden im Büro der Messe-/Ausstellungsleitung ausgegeben bzw. rechtzeitig im Vorfeld versandt. Für Stände in den Hallen: bis 10 m 2 2 Ausweise, für je weitere 10 m 2 1 Ausweis kostenlos, jedoch nicht über 15 Stück. Im Bedarfsfall werden weitere Ausweise kostenpflichtig ausgegeben. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise im Online Service Center (OSC). 18. Technische Einrichtungen Anträge für Strom, Wasser, Druckluft, Telefon usw. können nur berücksichtigt werden, wenn die Bestellungen über das Online Service Center (OSC) termingerecht eingehen. Für ausreichende allgemeine Beleuchtung ist gesorgt. Der Aussteller kann aber zusätzliche elektrische Leitungen auf seine Rechnung anbringen lassen. Für die Berechnung dieser Leitungen wird die dem betreffenden Messestand nächstliegende Anschlussstelle zugrunde gelegt. Mit der Installation der Versorgungsleitungen dürfen nur die von der Messe-/Ausstellungsleitung zugelassenen Vertragsfirmen betraut werden. Der Strom-, Wasser- und Gasverbrauch innerhalb der Standfläche geht zu Lasten der Aussteller. Die Messe-/Ausstellungsleitung übernimmt keine Haftung für Schäden, die daraus entstehen, dass bei Leistungsschwankungen, Stromausfall oder höherer Gewalt technische Störungen auftreten oder auf Anordnung der Feuerwehr, Polizei oder Stadtwerke die Stromzufuhr unterbrochen wird. 19. Ausstellerverzeichnis Der Veranstalter gibt ein Ausstellerverzeichnis heraus. Der Pflichteintrag beinhaltet den Grundeintrag (Firmenname, Anschrift, / Internet, Halle, Stand-Nr.) im alphabetischen Verzeichnis, im Warenverzeichnis (Firmenname, Halle, Stand-Nr.) und im Internet. Voraussetzung ist das termingerechte Vorliegen der Anmeldung. Weitere kostenpflichtige Eintragungen sind möglich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Formulare im Online Service Center (OSC). 20. Zahlungsbedingungen Die Miete der Standfläche (Standmiete) und alle sonstigen Entgelte sind Nettopreise, zu denen zusätzlich die Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe ausgewiesen wird und zu entrichten ist. Für die Standfläche erhält der Aussteller mit/nach der Standbestätigung eine Rechnung; über Nebenkosten und Standbaupakete ist die Rechnungsstellung abhängig vom Bestelltermin. Sämtliche Rechnungen sind mit Zugang zur Zahlung fällig. Kommt der Empfänger seiner Zahlungsverpflichtung nicht innerhalb von 30 Tagen nach, gerät er auch ohne Mahnung in Verzug. Gerät der Aussteller mit einer Zahlungsverpflichtung in Verzug, so ist die Messe-/Ausstellungsleitung berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu berechnen. Im Falle eines andauernden Verzugs trotz Mahnung behält sich die Messe-/Ausstellungsleitung vor, das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung außerordentlich zu kündigen. Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn aufgrund des logistischen und technischen Mehraufwands, ein Express-Service-Zuschlag in Höhe von 25% erhoben werden muss. 21. Werbung Aktive Werbung außerhalb des angemieteten Standes ist unzulässig. Bei Zuwiderhandlungen behält sich die Messe-/Ausstellungsleitung entsprechende Sofortmaßnahmen vor. Sie kann ferner bestehende Verträge für nachfolgende Veranstaltungen stornieren, weil wesentliche Voraussetzungen für die Vertragserfüllung nicht mehr gegeben sind. 22. Unfallverhütung Der Aussteller ist verpflichtet, an seinen ausgestellten Maschinen, Apparaten, Geräten usw. Schutzvorrichtungen anzubringen, die den berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Für jeden Personen- oder Sachschaden, der durch den Betrieb ausgestellter Maschinen, Apparate, Anlagen u. Ä. entsteht, haftet der Aussteller. Feuerlöschgeräte und deren Hinweisschilder dürfen nicht von ihrem Standort entfernt, zugehängt oder zugestellt, Notausgänge weder durch Ausstellungsstände noch durch Ausstellungsstücke zugebaut oder zugestellt werden. 23. Reinigung Die Reinigung des Veranstaltungsgeländes und der -hallen wird von der Messe-/Ausstellungsleitung durchgeführt. Der Aussteller ist zur Reinigung des von ihm gemieteten Standes verpflichtet. Verpackungsmaterial und dgl. dürfen in den Hallen nicht gelagert werden. 24. Versicherung und Bewachung Der Aussteller haftet für jeden Personen- oder Sachschaden, der durch seinen Betrieb entsteht. Die Messe-/Ausstellungsleitung übernimmt, wie schon in den Teilnahmerichtlinien der IDFA (Interessengemeinschaft Deutscher Fachmessen und Ausstellungsstädte) dargelegt, keine Haftung für Feuerschäden, Einbruch und Diebstahl, Leitungswasser- und Witterungsschäden. Es wird deshalb dringend der Abschluss einer Ausstellungsversicherung empfohlen. Die Messe-/ Ausstellungsleitung hat mit einer Versicherungsgesellschaft für die Dauer der Ausstellung ein Sonderabkommen abgeschlossen. Der Anschluss an dieses Abkommen wird den Ausstellern mit Rücksicht auf die besonderen Vergünstigungen nahe gelegt. Sofern der Aussteller eine besondere, kostenpflichtige Standbewachung wünscht, wird diese ausschließlich durch beauftragte Unternehmen der Messe-/Ausstellungsleitung zu den jeweils gültigen Bedingungen durchgeführt. Entsprechende Formulare finden Sie in der im Online Service Center (OSC). 25. Tiere Tiere sind auf der Veranstaltung nicht gestattet. Ausnahmen: Führhunde für Behinderte, Blindenhunde, Diensthunde. 26. GEMA In folgenden Fällen müssen Sie als Aussteller Kontakt zur GEMA aufnehmen: beim Einsatz von Live-Musik, Musik vom Band, Schallplatte, Kassette, CD oder DVD, bei Vorführungen von Tonfilmen oder Videos mit Musik oder wenn Sie einem AV- oder TV-Medium angehören. GEMA, Postfach , Stuttgart, TeIefon (07 11) , Fax (07 11) Datenschutz Die von Ihnen angegebenen Informationen werden erfasst und in der Datenbank der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH gespeichert. Die Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH verwendet Ihre Daten einschließlich Ihrer Betriebsangaben zur Durchführung der Veranstaltung. Die Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH gibt Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit dies für die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und der Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH erforderlich ist. Ihre Adresse, Ihre -Adresse und die Betriebsangaben werden genutzt, um Sie über folgende Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH postalisch oder per zu informieren. Sie sind jederzeit berechtigt, der werblichen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. 28. Hausrecht Die Messe-/Ausstellungsleitung übt auf dem Veranstaltungsgelände und in den Veranstaltungshallen das Hausrecht aus. Den Anweisungen der Messe-/Ausstellungsleitung, ihrer Angestellten und Ordner ist Folge zu leisten. 29. Anerkennung der Ausstellungsbedingungen und Hausordnung Mit der Anmeldung zur Beteiligung an der Veranstaltung erkennt der Aussteller für sich und seine Beauftragten diese Besonderen Teilnahmebedingungen, die Allgemeinen Teilnahmerichtlinien für Messen und Ausstellungen der IDFA-Mitglieder und die Hausordnung als verbindlich an. Bei Zuwiderhandlung ist die Messe-/Ausstellungsleitung zur Beseitigung der Störungen auf Kosten des betreffenden Ausstellers und zur entschädigungslosen Schließung des Standes berechtigt. 30. Verjährungsfrist Alle vertraglichen und vorvertraglichen Ansprüche des Ausstellers gegenüber der Messe-/Ausstellungsleitung verjähren binnen 6 Monaten. Die Verjährungsfrist beginnt an dem Veranstaltungsende folgenden Werktag. 31. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Karlsruhe 32. Salvatorische Klausel Die etwaige Unwirksamkeit einzelner vorstehender Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Besonderen Teilnahmebedingungen und des gesamten Vertrages nicht. Für den Fall, dass eine der vorgenannten Bedingungen unwirksam ist, gilt an deren Stelle die ihrem Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommende als vereinbart.

Anmeldung: o Auf unserem Stand sind Mitaussteller/ o Händler o Sonstige. Aussteller. q 199,- q 271,- q 292,- q 281,- q 302,-

Anmeldung: o Auf unserem Stand sind Mitaussteller/ o Händler o Sonstige. Aussteller. q 199,- q 271,- q 292,- q 281,- q 302,- Tel. +49 721 3720 5142 Fax +49 721 3720 99 5142 Bitte erstellen Sie sich eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. Projekt LEARNTEC Postfach 1208 Anmeldung: Aussteller Firma

Mehr

o Auf unserem Stand sind Mitaussteller o Händler o Sonstige Aussteller q 219,00 q 294,00 q 315,00 q 304,00 q 325,00

o Auf unserem Stand sind Mitaussteller o Händler o Sonstige Aussteller q 219,00 q 294,00 q 315,00 q 304,00 q 325,00 Tel. +49 721 3720 5142 Fax +49 721 3720 99 5142 E-Mail: stephanie.amend@messe-karlsruhe.de Bitte erstellen Sie sich eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. Karlsruher Messe-

Mehr

Telefon/Fax: Telefon/Fax: Firma: PLZ und Ort: Land: Mitaussteller

Telefon/Fax: Telefon/Fax: Firma: PLZ und Ort: Land: Mitaussteller Anmeldung Hauptaussteller Tel. +49 7229 606-29 Fax +49 7229 606-39 Bitte erstellen Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. GEOPLAN GmbH Michaela Stephan Josef-Herrmann-Straße

Mehr

Anmeldung: o Auf unserem Stand sind Mitaussteller/ o Händler o Sonstige. 24. - 27.09.2015 Messe Karlsruhe. Aussteller

Anmeldung: o Auf unserem Stand sind Mitaussteller/ o Händler o Sonstige. 24. - 27.09.2015 Messe Karlsruhe. Aussteller Tel. +49 721 3720 5133 Fax +49 721 3720 99 5133 Bitte erstellen Sie sich eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Jochen Bortfeld Postfach

Mehr

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller?

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller? Seite 1 von 7 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Nur von der Messe Düsseldorf auszufüllen: 1.0 Kunden-Nummer Anmeldung erfasst Anmeldung geprüft Bitte zurück an: W&A Marketing & Verlag GmbH Projektteam Wandermagazin

Mehr

Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014

Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014 Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014 Bitte per E Mail an vertrieb@tekom.de oder per Fax an +49 711 65704 99 senden. Aussteller Firmenname des Hauptausstellers Land / PLZ / Ort Mobilnummer /

Mehr

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe Anmeldung zur Teilnahme an der Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe auf der Composites Europe 10. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen 22. - 24. September

Mehr

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt Biotechnica Kompetenz Nordwest 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover FAIRworldwide Alesja Alewelt Alesja Alewelt Tel: 0421-696 205 92 Email: a.alewelt@fairworldwide.com Minimaler Aufwand, maximaler Erfolg

Mehr

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Allgemeines 1.1 Name der Veranstaltung Die Veranstaltung trägt den Namen Fachseminar

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Pavel Losevsky fotolia.com Sa 9. März und So 10. März 2013 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Kongresshalle Böblingen

Mehr

Zusatzausstattung & Service

Zusatzausstattung & Service Zusatzausstattung & Service CHINA INTERNATIONAL FASHION FAIR 2015 March 18 th -20 th, 2015 National Exhibition and Convention Center (NECC) Shanghai, China www.chiconline.com.cn Bitte sorgfältig durchlesen

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Immobilien-Messe 2013

Immobilien-Messe 2013 Immobilien-Messe 2013 Die große regionale Messe für Immobilien und Energie Pavel Losevsky fotolia.com Sa 13. April und So 14. April 2013 jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr Messeorganisation Technik, Sicherheit,

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Meran // 31. Mai 05. Juni 2015. Teilnahmebedingungen für Aussteller

Meran // 31. Mai 05. Juni 2015. Teilnahmebedingungen für Aussteller Meran // 31. Mai 05. Juni 2015 Teilnahmebedingungen für Aussteller Meran // 31. Mai 05. Juni 2015 TEILNAHMEBEDINGUNGEN INHALT 1. Titel der Veranstaltung 2. Veranstalter & Organisation 3. Technische Leistungen

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Messe- und Ausstellungsbau Tel.: 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 Fax: 09135 / 72 97 95 91085 Weisendorf info@messebau-rehorst.

Messe- und Ausstellungsbau Tel.: 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 Fax: 09135 / 72 97 95 91085 Weisendorf info@messebau-rehorst. Formular 4-1/6 Messe- und Ausstellungsbau 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 09135 / 72 97 95 Bestellung bitte per 09135 / 72 97 95 oder per E-Mail: info@messebau-rehorst.de Standbau / Octanorm System

Mehr

SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v.

SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v. SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v. Postfach 100565 98684 Ilmenau Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau Einladung zur 20. Karrieremesse inovailmenau Tel: (03677)799-6554

Mehr

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH Bereich Tourismus Bereich Tourismus Veranstalter und Rechtsträger: Hamburg Messe und Congress GmbH Telefon: +49 40 3569-0 info@hamburg-messe.de Postfach 30 24 80 20308 Hamburg Telefax: +49 40 3569-2203

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

Anmeldeschluss 09. Mai 2014

Anmeldeschluss 09. Mai 2014 Ausstelleranmeldung für den 1. Berliner Mittelstandskongress am 12.06.2014 im Berliner Verlag Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation,

Mehr

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe)

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe) Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach unserem Ausflug nach Nordrhein-Westfalen und in unsere Zentralstellenstadt Essen kehren wir nun wieder zurück nach Baden- Württemberg und dort nach Karlsruhe. Die 51.

Mehr

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen Gemeinsam mit der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglichen

Mehr

Auf einen Blick. Bitte leiten Sie die folgenden Informationen auch an Ihre Standbaufirma weiter!

Auf einen Blick. Bitte leiten Sie die folgenden Informationen auch an Ihre Standbaufirma weiter! Auf einen Blick Bitte leiten Sie die folgenden Informationen auch an Ihre Standbaufirma weiter! Auf einen Blick Ihre Ansprechpartner Projektteam Vanessa Lutz Tel.: +49 (0) 6071 / 3941-35 Fax: +49 (0) 6071

Mehr

Anmeldeschluss 11. September 2015

Anmeldeschluss 11. September 2015 Ausstelleranmeldung für den 2. Berliner Mittelstandskongress am 14.10.2015 in der Mercedes-Welt am Salzufer 1, 10587 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation, Ausstellung,

Mehr

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern Hochzig Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre bis 17. Januar 2016 Messegelände Allmend Luzern Inhalt Messe-Standort Anreise & Parkplätze 2 Daten & Eintrittspreise Aussteller was muss beachtet werden?

Mehr

HANSE SPIRIT. Explore the liquid life. * * * * 06. bis 08. Februar 2015 zeitgleich mit der Messe Reisen Hamburg 2015

HANSE SPIRIT. Explore the liquid life. * * * * 06. bis 08. Februar 2015 zeitgleich mit der Messe Reisen Hamburg 2015 HANSE SPIRIT Explore the liquid life * * * * 06. bis 08. Februar 2015 zeitgleich mit der Messe Reisen Hamburg 2015 Anmeldeformular HANSE SPIRIT vom 06. bis 08. Februar 2015 in der Hamburg Messe (Messehalle

Mehr

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen Ziel des Programms Die transport logistic 2015 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erneut als

Mehr

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014 Hochzeitsmesse und Anlassmesse Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt 25. 26. Oktober 2014 Veranstalter: PI-Events Am Hang 143 2831 Gleissenfeld pi-events@hotmail.com

Mehr

13. Weser-Ems Ausstellung Aurich vom 14. 17. Mai 2015. Sehr geehrte Damen und Herren,

13. Weser-Ems Ausstellung Aurich vom 14. 17. Mai 2015. Sehr geehrte Damen und Herren, 13. Weser-Ems Ausstellung Aurich vom 14. 17. Mai 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, vom 14. 17. Mai 2015 führen wir in Aurich auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen die 13. Weser-Ems-Ausstellung durch.

Mehr

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009 6. 8. März 2009 SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Postfach 10 06 08 40806 Mettmann Tel.: +49 (0) 2104 / 1393 10 Fax: +49 (0) 2104 / 1393 18 Email: streich@smc-events.de www.ihr-messeservice.de

Mehr

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013!

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013! Trade & Invest GmbH Konradinerallee 9 65189 Wiesbaden, Germany Ansprechpartner Contact Person Christian Flory Phone +49(0)611 95017-8423 Fax +49(0)611 95017-8620 christian.flory@htai.de Wiesbaden, 11.10.2013

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG Fahrrad-Parcours für Testfahrten innerhalb der Halle Im Freien: MTB-Strecke für Kinder und Jugendliche Jux-Fahrräder, Schau-Fahrradvorführung Kinderparcours der Jugendverkehrsschule

Mehr

Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15.

Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15. Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15. November 2015 Liebe Künstlerinnen, liebe Künstler, wir freuen uns, Sie zur sechsten

Mehr

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen"

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : löhne die weltstadt der küchen antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen" trendfairs gmbh wichtige unterlagen für die area30 design.

Mehr

Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft

Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Location Sponsorenpakete Anmeldung Kontakt AGBs Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Vom 5. bis 6.

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 oder per Mail an info@siz-wt.de. Anmeldefrist bis 25.09.2015

Mehr

IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016

IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016 IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016 Anmeldung Mitglied: Ansprechpartner für die Abwicklung: Tel./DW: E-Mail: Basis ist das Messekonzept mit den entsprechenden Konditionen. Sie finden es im Internet, Mitgliederbereich

Mehr

Deutsches Eigenkapitalforum 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart. Informationen für Aussteller. Allgemeines. Anreise.

Deutsches Eigenkapitalforum 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart. Informationen für Aussteller. Allgemeines. Anreise. 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart Allgemeines Anreise Ausrichter des Deutschen Eigenkapitalforum Frühjahr 2009 ist die die KfW Bankengruppe und die Deutsche Börse AG mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums

Mehr

Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014

Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014 ISO-Nr.: 201406BhZNoG67RoPa Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014 Firmenname Inhaber, Geschäftsführer Straße PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail

Mehr

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter Messeorganisation / Veranstalter Industriestrasse 35 74193 Schwaigern Fon: 07138-971920 Fax: 07138-971930 info@immobilienmessen.de www.immobilienmessen.de Ansprechpartner: Willi Dörr Gabi Kleinhans Infos

Mehr

Firma Telefon. Straße Telefax. PLZ/Ort E-Mail. Kontakt Mobil. Rechnungsanschrift falls abweichend. 6. Unterschrift

Firma Telefon. Straße Telefax. PLZ/Ort E-Mail. Kontakt Mobil. Rechnungsanschrift falls abweichend. 6. Unterschrift Anmeldung Firma Telefon Straße Telefax PLZ/Ort E-Mail Mobil Rechnungsanschrift falls abweichend UID-Nr. 1. Standbeschreibung [bspw. Zelt, Infomobil, Pkw, ] Welchen Firmennamen sollen wir kommunizieren?

Mehr

Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt

Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt Veranstalter: Messe-Organisation / für Rückfragen: Agentur für Arbeit Ingolstadt Herr Sven Neuenfeldt Heydeckplatz 1 Tel. 0841 / 9338

Mehr

Nutzen Sie die Vorteile

Nutzen Sie die Vorteile Nutzen Sie die Vorteile einer Messebeteiligung im Rahmen des Informationsstandes* der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf dem Mobile World Congress 2016, Barcelona Unsere Leistungen Sie wollen Geld

Mehr

Der Eingang der Standanmeldung hat keinen Einfluss auf die Verteilung der Standflächen.

Der Eingang der Standanmeldung hat keinen Einfluss auf die Verteilung der Standflächen. Allgemeine Geschäftsbedingungen Frankfurt am Main, im März 2015 1. Maßgebliche Bedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Initiative gesundheitswirtschaft-rhein-main

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der DVGW Service & Consult GmbH - Energy Medienservice (nachfolgend EMS")

Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der DVGW Service & Consult GmbH - Energy Medienservice (nachfolgend EMS) Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der - Energy Medienservice (nachfolgend EMS") 1. Zustandekommen des Vertrags, Zulassung 1.1. Maßgebend für das Rechtsverhältnis zwischen dem Aussteller

Mehr

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Marketing Services für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Rücksendung bis: 15.03.2014 Kontakt für allgemeine Rückfragen: Bitte nutzen Sie für spezielle Rückfragen auch die teilweise auf den

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Elisabethstr. 14 40217 Düsseldorf Veranstalter Durchführung/ Ausstellungsleitung http://www.mco-online.com Tel: +49-211-38600-0 Projektleiter/in:

Mehr

Traumstation: Hochzeit

Traumstation: Hochzeit Traumstation: Hochzeit 06./07. Februar 2010 Sinsheim - Stadthalle Sehr geehrte Aussteller, liebe Interessenten,... endlich ist es wieder soweit! Die Traumstation: Hochzeit - DU & ICH öffnet ihre Tore am

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die CHALLENGE HEILBRONN Aussteller Expo am 18. und 19.06.2016 in Heilbronn

Allgemeine Bedingungen für die CHALLENGE HEILBRONN Aussteller Expo am 18. und 19.06.2016 in Heilbronn Allgemeine Bedingungen für die CHALLENGE HEILBRONN Aussteller Expo am 18. und 19.06.2016 in Heilbronn 1. Willkommen Vielen Dank für Ihre Anmeldung zur CHALLENGE HEILBRONN Aussteller Expo 2016. Zu Ihrer

Mehr

Aussteller- Services. Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg

Aussteller- Services. Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg - Services Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg Strom/Standreinigung Standcatering WLAN- Zugang für Messebau Strom

Mehr

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e Raumangebot 2 Fraunhofer IZI raumangebot Willkommen Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation. Nutzen Sie die

Mehr

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Was spricht für die Beteiligung an einer Firmengemeinschaftsexposition? Wenig Aufwand bei der externen Organisation

Mehr

Ausstellerreglement. Bifang-Quartier Olten

Ausstellerreglement. Bifang-Quartier Olten Ausstellerreglement Datum 01. Mai 2013 Unsere Referenz Mike Zettel Telefon 076 346 49 49 E-Mail info@mio-olten.ch Web www.mio-olten.ch Ort: Organisation: Bifang-Quartier Olten MIO Geschäftsleitung, Mike

Mehr

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt.

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr findet die Internationale Übungsfirmen Messe vom 20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Wir haben dort sehr gute Erfahrungen mit der Messegesellschaft in

Mehr

ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015

ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015 ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015 Firma Name Strasse PLZ / Ort Telefon Geschäft E-Mail-Adresse Vorname Postfach Mobile Telefax Internetseite ANMELDESCHLUSS: 31. MAI 2015 / FRÜHBUCHER-PREISE

Mehr

Meldung der Mitaussteller Besondere Messebedingungen Allgemeine Messebedingungen Standbau-Paket Comfort Standbau-Paket Basic

Meldung der Mitaussteller Besondere Messebedingungen Allgemeine Messebedingungen Standbau-Paket Comfort Standbau-Paket Basic Inhalt Die Anmeldung zur afa2014 besteht aus den Unterlagen A E A1 A2 B C D E Anmeldung Messestand Anmeldung Messestand Meldung der Mitaussteller Besondere Messebedingungen Allgemeine Messebedingungen

Mehr

Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016

Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016 ISO-Nr.: 201409ZqZDM6y9HoKo Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016 Aussteller/Korrespondenzanschrift Firma Straße PLZ Ort Kontaktperson Homepage Telefon E-Mail Fax Rechnungsanschrift

Mehr

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister)

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister) zengamedia agentur für marketing & event Lise-Meitner-Straße 1 48529 Nordhorn Telefax: + 49 (0) 59 21 / 71 37 17 2014 Bitte Seite 1+ 2 und Anhang 1 ausgefüllt und unterschrieben zurück an den Veranstalter

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen Kommen Sie zur größten Übungsfirmen Messe aller Zeiten unter der Schirmherrschaft

Mehr

Fachmesse OGT2015 Ausstellerinformation

Fachmesse OGT2015 Ausstellerinformation Fachmesse OGT2015 Ausstellerinformation 1 Veranstaltungsort Das Casineum in Velden befindet sich in einer traumhaft schönen Lage im Zentrum von Velden und gleichzeitig direkt am Ufer des Wörthersees. Die

Mehr

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 17. - 19. Juli 2015 ZÜRICH www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000 Athletinnen und Athleten

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Stand: 12.06.2014

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Stand: 12.06.2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Stand: 12.06.2014 1.) Einbeziehung Bei den folgenden Ausführungen handelt es sich um Allgemeine Geschäftsbedingungen im Sinne des 305 I BGB, sie werden gem. 305 II BGB in

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

Informationen zum systemstand. Beispiele systemstände (Die Buchleisten sind in der Perspektive nicht dargestellt.)

Informationen zum systemstand. Beispiele systemstände (Die Buchleisten sind in der Perspektive nicht dargestellt.) Informationen zum systemstand Hier finden Sie alle notwendigen technischen Informationen zu unserem Messestandsystem, das Sie mit der Anmeldung buchen können! Basierend auf einem Flächenraster von 2 x

Mehr

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 bis spätestens 15. Mai 2015 an: LernendeRegion main-kinzig+spessart c/o Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.v. FAX: (06181) 95 292-100 Projektleitung LERNWELTEN 2015 Andreas Böttger

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Ausstellungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Ausstellungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Ausstellungen 1. Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Aussteller auf Symposien,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Grillhütte der Gemeinde Haßloch/Pfalz (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Grillhütte der Gemeinde Haßloch/Pfalz (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Grillhütte der Gemeinde Haßloch/Pfalz (AGB) 1 Allgemeines Die mietweise Überlassung der Grillhütte, des Platzes und der Einrichtungsgegenstände bedarf eines schriftlichen

Mehr

Bürgerzelt Gemeinde Füllinsdorf

Bürgerzelt Gemeinde Füllinsdorf Gemeinde Füllinsdorf BL Bürgerzelt Gemeinde Füllinsdorf ALLGEMEINE ANGABEN VERMIETUNG ALLGEMEINE MIETBESTIMMUNGEN BESTELL-TALON Gemeinde Füllinsdorf - 1 - ALLGEMEINE ANGABEN Das Zelt soll grundsätzlich

Mehr

Angebot zur Beteiligung am "Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg"

Angebot zur Beteiligung am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg International Suppliers Center ISC vom 01. 03. Juni 2016 im Rahmen der ILA Berlin Air Show 2014 vom 01. 04. Juni 2016 www.isc-ila.de und www.ila-berlin.de Angebot zur Beteiligung am "Gemeinschaftsstand

Mehr

Anmeldung Messestand Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - F

Anmeldung Messestand Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - F A Die Anmeldung Messestand Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - F AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Projektleitung Immobilientage Mainfranken : +49(0)911/98833-420 Fax: +49(0)911/98833-429 Internet:

Mehr

RENEXPO Poland Internationale Messe für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Betreff.: Ausstellereinladung. Sehr geehrte Damen und Herren,

RENEXPO Poland Internationale Messe für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Betreff.: Ausstellereinladung. Sehr geehrte Damen und Herren, RENEXPO Poland Internationale Messe für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Betreff.: Ausstellereinladung Sehr geehrte Damen und Herren, vom 22. bis zum 24. September 2015 findet in Warschau die

Mehr

GW 129 SICHERHEIT BEI BAUARBEITEN IM TIEFBAU - KURSBESCHREIBUNG

GW 129 SICHERHEIT BEI BAUARBEITEN IM TIEFBAU - KURSBESCHREIBUNG KURSBESCHREIBUNG GW 129 Sicherheit bei Bauarbeiten im Tiefbau 03.11.2015 (GW129 11/15) im ABZ Karlsruhe, 09:00 17:00 Uhr In Kooperation mit dem DVGW Center Süd Der Lehrgang dient der Schulung und Qualifizierung

Mehr

Anmeldung Messestand Anmeldeunterlagen A - F

Anmeldung Messestand Anmeldeunterlagen A - F A1 Anmeldung Messestand Anmeldeunterlagen A - F AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Projektleitung Freizeit Messe 2015 Telefon+49(0)911/ 98833-510 Telefax +49(0)911/ 98833-519 www.freizeitmesse.de freizeit@afag.de

Mehr

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m²

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Miete Mietpreis 400,00 zzgl. 19% MwSt. Nebenkosten Auf Anfrage Für den

Mehr

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben:

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben: Vom 13. bis 16. Mai 2015, traditionell zum Christi-Himmelfahrtstermin, wird das "34. GTI-Treffen" stattfinden. Die Tuningfans freuen sich auf den See, - immerhin handelt es sich um das schönste Autotreffen

Mehr

BASEL /// 2015 XPO. Head-Office: FITNESS EXPO. VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach. welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo.

BASEL /// 2015 XPO. Head-Office: FITNESS EXPO. VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach. welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo. XPO FITNESSEXPO Head-Office: FITNESS EXPO VitaNova GmbH Hauptstraße 117 4450 Sissach welcome@fitnessexpo.ch www.fitnessexpo.ch Willkommen als Aussteller auf der FITNESS EXPO 2015! Fitnessbewusste Besucher,

Mehr

Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A1+ A2. Kunden-Nr.: Reg.-Nr.:

Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A1+ A2. Kunden-Nr.: Reg.-Nr.: A1 Anmeldung Messestand Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A1+ A2 AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Projektleitung Freizeit Messe 2016 Telefon+49(0)911/ 98833-510 Telefax +49(0)911/ 98833-519 www.freizeitmesse.de

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

10% Frühbucherrabatt* TAG DER REISE

10% Frühbucherrabatt* TAG DER REISE 10% Frühbucherrabatt* TAG DER REISE 28.02. - 01.03.2015 Mainburg, 18.08.2014 80 Jahre Stanglmeier Jubiläumsreisemesse zum Tag der Reise 2015 Liebe Aussteller, freuen Sie sich mit uns auf die größte Reisemesse

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Anmeldung Hauptaussteller

Anmeldung Hauptaussteller Bestellschein TURNING-DAYS-VS 12. bis 14. April 2007 Anmeldung Hauptaussteller Rückfax +49(0)7231 1 45 45 45 Meldeschluss: 01.12.2006 Die Platzierung erfolgt in der Reihenfolge des Buchungseingangs. Bei

Mehr

2.5. Über die Zulassung von Ausstellern zu der Messe entscheidet allein der Veranstalter. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung besteht nicht.

2.5. Über die Zulassung von Ausstellern zu der Messe entscheidet allein der Veranstalter. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung besteht nicht. Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen der Planworx GmbH Fassung 02/2015 1. Veranstalter 1.1. Die Planworx GmbH, Praterinsel 3-4, D-80538 München Telefon: 089 12 11 66 0 Telefax: 089 12 11 66 22 e-mail:

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

HSK 2011 Gemeinschaftsstand des Landes Bremen auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2011 im ICC Berlin (11.-13.05.2011) Standansicht Standansicht Vergrößerung der Standfläche in 2011 von 32m²

Mehr

Anmeldung Messestand Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - D

Anmeldung Messestand Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - D A1 Anmeldung Messestand Die Anmeldung besteht aus den Unterlagen A - D AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Projektleitung Faszination Pferd Telefon +49(0)911/98833-560 Telefax +49(0) 911/ 9 88 33-569 www.faszination-pferd.de

Mehr

OMWINDENERGY germany 2013

OMWINDENERGY germany 2013 OMWINDENERGY germany 2013 Termin: 8. und 9.10.2013 OMWINDENERGY germany 2013 8. und 9. Oktober 2013 Die OMWINDENERGY germany 2013 wird als internationales Branchenevent mit Messe Ort: und Konferenz erstmalig

Mehr