Einkommensteuertabelle für 2015 Splittingtarif für Verheiratete Kirchensteuer 9%

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einkommensteuertabelle für 2015 Splittingtarif für Verheiratete Kirchensteuer 9%"

Transkript

1 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 0,00 % ,00 0,00 0,00 0,00 0, ,00 0,00 % 14,01 % ,00 6,00 0,00 0,54 6, ,46 0,04 % 14,06 % ,00 14,00 0,00 1,26 15, ,74 0,09 % 14,11 % ,00 20,00 0,00 1,80 21, ,20 0,13 % 14,16 % ,00 28,00 0,00 2,52 30, ,48 0,18 % 14,21 % Seite 1 von 161

2 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 36,00 0,00 3,24 39, ,76 0,23 % 14,26 % ,00 42,00 0,00 3,78 45, ,22 0,27 % 14,31 % ,00 50,00 0,00 4,50 54, ,50 0,32 % 14,36 % ,00 56,00 0,00 5,04 61, ,96 0,35 % 14,41 % ,00 64,00 0,00 5,76 69, ,24 0,40 % 14,46 % ,00 72,00 0,00 6,48 78, ,52 0,45 % 14,51 % ,00 78,00 0,00 7,02 85, ,98 0,49 % 14,56 % ,00 86,00 0,00 7,74 93, ,26 0,53 % 14,61 % ,00 92,00 0,00 8,28 100, ,72 0,57 % 14,66 % ,00 100,00 0,00 9,00 109, ,00 0,62 % 14,71 % ,00 108,00 0,00 9,72 117, ,28 0,67 % 14,76 % ,00 116,00 0,00 10,44 126, ,56 0,71 % 14,81 % ,00 122,00 0,00 10,98 132, ,02 0,75 % 14,85 % ,00 130,00 0,00 11,70 141, ,30 0,79 % 14,90 % ,00 138,00 0,00 12,42 150, ,58 0,84 % 14,95 % ,00 144,00 0,00 12,96 156, ,04 0,87 % 15,00 % ,00 152,00 0,00 13,68 165, ,32 0,92 % 15,05 % ,00 160,00 0,00 14,40 174, ,60 0,97 % 15,10 % ,00 168,00 0,00 15,12 183, ,88 1,01 % 15,15 % ,00 176,00 0,00 15,84 191, ,16 1,06 % 15,20 % ,00 182,00 0,00 16,38 198, ,62 1,09 % 15,25 % ,00 190,00 0,00 17,10 207, ,90 1,13 % 15,30 % ,00 198,00 0,00 17,82 215, ,18 1,18 % 15,35 % ,00 206,00 0,00 18,54 224, ,46 1,22 % 15,40 % ,00 214,00 0,00 19,26 233, ,74 1,27 % 15,45 % Seite 2 von 161

3 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 222,00 0,00 19,98 241, ,02 1,31 % 15,50 % ,00 228,00 0,00 20,52 248, ,48 1,34 % 15,55 % ,00 236,00 0,00 21,24 257, ,76 1,39 % 15,60 % ,00 244,00 0,00 21,96 265, ,04 1,43 % 15,65 % ,00 252,00 0,00 22,68 274, ,32 1,47 % 15,70 % ,00 260,00 0,00 23,40 283, ,60 1,52 % 15,75 % ,00 268,00 0,00 24,12 292, ,88 1,56 % 15,80 % ,00 276,00 0,00 24,84 300, ,16 1,60 % 15,85 % ,00 284,00 0,00 25,56 309, ,44 1,64 % 15,90 % ,00 292,00 0,00 26,28 318, ,72 1,68 % 15,95 % ,00 300,00 0,00 27,00 327, ,00 1,73 % 16,00 % ,00 308,00 0,00 27,72 335, ,28 1,77 % 16,05 % ,00 316,00 0,00 28,44 344, ,56 1,81 % 16,10 % ,00 324,00 0,00 29,16 353, ,84 1,85 % 16,15 % ,00 332,00 0,00 29,88 361, ,12 1,89 % 16,20 % ,00 340,00 0,00 30,60 370, ,40 1,93 % 16,25 % ,00 348,00 0,00 31,32 379, ,68 1,97 % 16,30 % ,00 356,00 0,00 32,04 388, ,96 2,01 % 16,35 % ,00 364,00 0,00 32,76 396, ,24 2,05 % 16,40 % ,00 372,00 0,00 33,48 405, ,52 2,09 % 16,45 % ,00 382,00 0,00 34,38 416, ,62 2,14 % 16,50 % ,00 390,00 0,00 35,10 425, ,90 2,18 % 16,55 % ,00 398,00 0,00 35,82 433, ,18 2,22 % 16,60 % ,00 406,00 0,00 36,54 442, ,46 2,26 % 16,65 % ,00 414,00 0,00 37,26 451, ,74 2,30 % 16,70 % Seite 3 von 161

4 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 422,00 0,00 37,98 459, ,02 2,33 % 16,75 % ,00 432,00 0,00 38,88 470, ,12 2,38 % 16,80 % ,00 440,00 0,00 39,60 479, ,40 2,42 % 16,85 % ,00 448,00 0,00 40,32 488, ,68 2,46 % 16,90 % ,00 456,00 0,00 41,04 497, ,96 2,50 % 16,95 % ,00 464,00 0,00 41,76 505, ,24 2,54 % 17,00 % ,00 474,00 0,00 42,66 516, ,34 2,58 % 17,05 % ,00 482,00 0,00 43,38 525, ,62 2,62 % 17,10 % ,00 490,00 0,00 44,10 534, ,90 2,66 % 17,15 % ,00 500,00 0,00 45,00 545, ,00 2,70 % 17,20 % ,00 508,00 0,00 45,72 553, ,28 2,74 % 17,25 % ,00 516,00 0,00 46,44 562, ,56 2,78 % 17,30 % ,00 526,00 0,00 47,34 573, ,66 2,82 % 17,35 % ,00 534,00 0,00 48,06 582, ,94 2,86 % 17,40 % ,00 542,00 0,00 48,78 590, ,22 2,90 % 17,45 % ,00 552,00 0,00 49,68 601, ,32 2,94 % 17,50 % ,00 560,00 0,00 50,40 610, ,60 2,98 % 17,55 % ,00 568,00 0,00 51,12 619, ,88 3,01 % 17,60 % ,00 578,00 0,00 52,02 630, ,98 3,06 % 17,65 % ,00 586,00 0,00 52,74 638, ,26 3,09 % 17,70 % ,00 596,00 0,00 53,64 649, ,36 3,14 % 17,75 % ,00 604,00 0,00 54,36 658, ,64 3,17 % 17,80 % ,00 614,00 0,00 55,26 669, ,74 3,22 % 17,85 % ,00 622,00 0,00 55,98 677, ,02 3,25 % 17,90 % ,00 630,00 0,00 56,70 686, ,30 3,29 % 17,95 % Seite 4 von 161

5 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 640,00 0,00 57,60 697, ,40 3,33 % 18,00 % ,00 648,00 0,00 58,32 706, ,68 3,36 % 18,05 % ,00 658,00 0,00 59,22 717, ,78 3,41 % 18,10 % ,00 666,00 0,00 59,94 725, ,06 3,44 % 18,15 % ,00 676,00 0,00 60,84 736, ,16 3,48 % 18,20 % ,00 686,00 0,00 61,74 747, ,26 3,53 % 18,25 % ,00 694,00 0,00 62,46 756, ,54 3,56 % 18,30 % ,00 704,00 0,00 63,36 767, ,64 3,60 % 18,35 % ,00 712,00 0,00 64,08 776, ,92 3,64 % 18,40 % ,00 722,00 0,00 64,98 786, ,02 3,68 % 18,45 % ,00 732,00 0,00 65,88 797, ,12 3,72 % 18,50 % ,00 740,00 0,00 66,60 806, ,40 3,75 % 18,55 % ,00 750,00 0,00 67,50 817, ,50 3,79 % 18,60 % ,00 758,00 0,00 68,22 826, ,78 3,83 % 18,65 % ,00 768,00 0,00 69,12 837, ,88 3,87 % 18,70 % ,00 778,00 0,00 70,02 848, ,98 3,91 % 18,75 % ,00 788,00 0,00 70,92 858, ,08 3,95 % 18,80 % ,00 796,00 0,00 71,64 867, ,36 3,98 % 18,85 % ,00 806,00 0,00 72,54 878, ,46 4,02 % 18,90 % ,00 816,00 0,00 73,44 889, ,56 4,06 % 18,95 % ,00 824,00 0,00 74,16 898, ,84 4,09 % 18,99 % ,00 834,00 0,00 75,06 909, ,94 4,13 % 19,04 % ,00 844,00 0,00 75,96 919, ,04 4,17 % 19,09 % ,00 854,00 0,00 76,86 930, ,14 4,21 % 19,14 % ,00 864,00 0,00 77,76 941, ,24 4,25 % 19,19 % Seite 5 von 161

6 für Verheiratete Kirchensteuer 9% ,00 872,00 0,00 78,48 950, ,52 4,28 % 19,24 % ,00 882,00 0,00 79,38 961, ,62 4,32 % 19,29 % ,00 892,00 0,00 80,28 972, ,72 4,36 % 19,34 % ,00 902,00 0,00 81,18 983, ,82 4,40 % 19,39 % ,00 912,00 0,00 82,08 994, ,92 4,44 % 19,44 % ,00 922,00 0,00 82, , ,02 4,48 % 19,49 % ,00 930,00 0,00 83, , ,30 4,51 % 19,54 % ,00 940,00 0,00 84, , ,40 4,54 % 19,59 % ,00 950,00 0,00 85, , ,50 4,58 % 19,64 % ,00 960,00 0,00 86, , ,60 4,62 % 19,69 % ,00 970,00 0,00 87, , ,70 4,66 % 19,74 % ,00 980,00 0,00 88, , ,80 4,70 % 19,79 % ,00 990,00 0,00 89, , ,90 4,73 % 19,84 % , ,00 0,00 90, , ,00 4,77 % 19,89 % , ,00 0,00 90, , ,10 4,81 % 19,94 % , ,00 0,00 91, , ,20 4,84 % 19,99 % , ,00 0,00 92, , ,30 4,88 % 20,04 % , ,00 0,00 93, , ,40 4,92 % 20,09 % , ,00 0,00 94, , ,50 4,95 % 20,14 % , ,00 0,00 95, , ,60 4,99 % 20,19 % , ,00 0,00 96, , ,70 5,03 % 20,24 % , ,00 0,00 97, , ,80 5,06 % 20,29 % , ,00 0,00 98, , ,90 5,10 % 20,34 % , ,00 0,00 99, , ,00 5,13 % 20,39 % , ,00 0,00 99, , ,10 5,17 % 20,44 % Seite 6 von 161

7 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 0,00 100, , ,20 5,21 % 20,49 % , ,00 0,00 101, , ,12 5,25 % 20,54 % , ,00 0,00 102, , ,22 5,29 % 20,59 % , ,00 0,00 103, , ,32 5,32 % 20,64 % , ,00 0,00 104, , ,42 5,36 % 20,69 % , ,00 0,00 105, , ,52 5,39 % 20,74 % , ,00 0,00 106, , ,62 5,42 % 20,79 % , ,00 0,00 107, , ,54 5,47 % 20,84 % , ,00 0,00 108, , ,64 5,50 % 20,89 % , ,00 0,00 109, , ,74 5,54 % 20,94 % , ,00 0,00 110, , ,84 5,57 % 20,99 % , ,00 0,00 111, , ,76 5,61 % 21,04 % , ,00 0,00 112, , ,86 5,65 % 21,09 % , ,00 0,00 113, , ,96 5,68 % 21,14 % , ,00 0,00 113, , ,06 5,71 % 21,19 % , ,00 0,00 115, , ,98 5,76 % 21,24 % , ,00 0,00 115, , ,08 5,79 % 21,29 % , ,00 0,00 116, , ,18 5,82 % 21,34 % , ,00 0,00 117, , ,10 5,86 % 21,39 % , ,00 0,00 118, , ,20 5,90 % 21,44 % , ,00 0,00 119, , ,30 5,93 % 21,49 % , ,00 0,00 120, , ,22 5,97 % 21,54 % , ,00 0,00 121, , ,32 6,00 % 21,59 % , ,00 0,00 122, , ,24 6,04 % 21,64 % , ,00 0,00 123, , ,34 6,08 % 21,69 % Seite 7 von 161

8 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 0,00 124, , ,44 6,11 % 21,74 % , ,00 0,00 125, , ,36 6,15 % 21,79 % , ,00 0,00 126, , ,46 6,18 % 21,84 % , ,00 0,00 127, , ,38 6,22 % 21,89 % , ,00 0,00 128, , ,48 6,25 % 21,94 % , ,00 0,00 129, , ,40 6,29 % 21,99 % , ,00 0,00 130, , ,50 6,32 % 22,04 % , ,00 0,00 131, , ,42 6,36 % 22,09 % , ,00 0,00 132, , ,52 6,39 % 22,14 % , ,00 0,00 133, , ,44 6,43 % 22,19 % , ,00 0,00 134, , ,54 6,46 % 22,24 % , ,00 0,00 135, , ,46 6,50 % 22,29 % , ,00 0,00 136, , ,38 6,54 % 22,34 % , ,00 0,00 137, , ,48 6,57 % 22,39 % , ,00 0,00 138, , ,40 6,61 % 22,44 % , ,00 0,00 139, , ,50 6,64 % 22,49 % , ,00 0,00 140, , ,42 6,68 % 22,54 % , ,00 0,00 141, , ,34 6,71 % 22,59 % , ,00 0,00 142, , ,44 6,74 % 22,64 % , ,00 0,00 143, , ,36 6,78 % 22,69 % , ,00 0,00 144, , ,28 6,82 % 22,74 % , ,00 0,00 145, , ,38 6,85 % 22,79 % , ,00 0,00 146, , ,30 6,89 % 22,84 % , ,00 0,00 147, , ,22 6,92 % 22,89 % , ,00 0,00 148, , ,32 6,95 % 22,94 % Seite 8 von 161

9 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 0,00 149, , ,24 6,99 % 22,99 % , ,00 0,00 150, , ,16 7,03 % 23,04 % , ,00 0,00 151, , ,08 7,06 % 23,09 % , ,00 0,00 152, , ,18 7,09 % 23,14 % , ,00 0,00 153, , ,10 7,13 % 23,18 % , ,00 0,00 154, , ,02 7,16 % 23,23 % , ,00 0,00 156, , ,94 7,20 % 23,28 % , ,00 0,00 157, , ,86 7,24 % 23,33 % , ,00 0,00 158, , ,78 7,27 % 23,38 % , ,00 0,00 159, , ,88 7,30 % 23,43 % , ,00 0,00 160, , ,80 7,34 % 23,48 % , ,00 0,00 161, , ,72 7,37 % 23,53 % , ,00 0,00 162, , ,64 7,41 % 23,58 % , ,00 0,00 163, , ,56 7,44 % 23,63 % , ,00 0,00 164, , ,48 7,48 % 23,68 % , ,00 0,00 165, , ,40 7,51 % 23,73 % , ,00 0,00 166, , ,32 7,55 % 23,78 % , ,00 0,00 167, , ,24 7,58 % 23,83 % , ,00 0,00 168, , ,16 7,62 % 23,88 % , ,00 0,00 169, , ,08 7,65 % 23,93 % , ,00 0,00 171, , ,00 7,68 % 23,97 % , ,00 0,00 172, , ,92 7,72 % 23,98 % , ,00 0,00 173, , ,84 7,75 % 24,00 % , ,00 0,00 174, , ,76 7,79 % 24,01 % , ,00 0,80 175, , ,88 7,82 % 24,02 % Seite 9 von 161

10 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 3,20 176, , ,40 7,87 % 24,03 % , ,00 5,60 177, , ,92 7,91 % 24,04 % , ,00 8,00 178, , ,44 7,95 % 24,05 % , ,00 10,40 179, , ,96 7,99 % 24,06 % , ,00 12,80 180, , ,48 8,03 % 24,08 % , ,00 15,20 181, , ,00 8,08 % 24,09 % , ,00 17,60 182, , ,52 8,12 % 24,10 % , ,00 20,00 183, , ,04 8,16 % 24,11 % , ,00 22,40 185, , ,56 8,20 % 24,12 % , ,00 24,80 186, , ,08 8,24 % 24,13 % , ,00 27,20 187, , ,60 8,28 % 24,14 % , ,00 29,60 188, , ,12 8,32 % 24,16 % , ,00 32,00 189, , ,64 8,36 % 24,17 % , ,00 34,40 190, , ,16 8,41 % 24,18 % , ,00 36,80 191, , ,68 8,45 % 24,19 % , ,00 39,20 192, , ,20 8,49 % 24,20 % , ,00 41,60 193, , ,72 8,53 % 24,21 % , ,00 44,00 194, , ,24 8,57 % 24,22 % , ,00 46,40 195, , ,76 8,61 % 24,24 % , ,00 48,80 196, , ,28 8,65 % 24,25 % , ,00 51,20 198, , ,80 8,69 % 24,26 % , ,00 53,60 199, , ,32 8,72 % 24,27 % , ,00 56,00 200, , ,84 8,76 % 24,28 % , ,00 58,80 201, , ,78 8,81 % 24,29 % , ,00 61,20 202, , ,30 8,85 % 24,30 % Seite 10 von 161

11 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 63,60 203, , ,82 8,89 % 24,32 % , ,00 66,00 204, , ,34 8,93 % 24,33 % , ,00 68,40 205, , ,86 8,97 % 24,34 % , ,00 70,80 206, , ,38 9,01 % 24,35 % , ,00 73,20 207, , ,90 9,04 % 24,36 % , ,00 75,60 208, , ,42 9,08 % 24,37 % , ,00 78,00 210, , ,94 9,12 % 24,38 % , ,00 80,40 211, , ,46 9,16 % 24,40 % , ,00 82,80 212, , ,98 9,20 % 24,41 % , ,00 85,60 213, , ,92 9,24 % 24,42 % , ,00 88,00 214, , ,44 9,28 % 24,43 % , ,00 90,40 215, , ,96 9,32 % 24,44 % , ,00 92,80 216, , ,48 9,35 % 24,45 % , ,00 95,20 217, , ,00 9,39 % 24,46 % , ,00 97,60 218, , ,52 9,43 % 24,48 % , ,00 100,00 219, , ,04 9,47 % 24,49 % , ,00 102,40 221, , ,56 9,50 % 24,50 % , ,00 104,80 222, , ,08 9,54 % 24,51 % , ,00 107,60 223, , ,02 9,58 % 24,52 % , ,00 110,00 224, , ,54 9,62 % 24,53 % , ,00 112,40 225, , ,06 9,66 % 24,54 % , ,00 114,80 226, , ,58 9,69 % 24,56 % , ,00 117,20 227, , ,10 9,73 % 24,57 % , ,00 119,60 228, , ,62 9,76 % 24,58 % , ,00 122,00 229, , ,14 9,80 % 24,59 % Seite 11 von 161

12 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 124,80 231, , ,08 9,84 % 24,60 % , ,00 127,20 232, , ,60 9,88 % 24,61 % , ,00 129,60 233, , ,12 9,92 % 24,62 % , ,00 132,00 234, , ,64 9,95 % 24,64 % , ,00 134,40 235, , ,16 9,99 % 24,65 % , ,00 136,80 236, , ,68 10,02 % 24,66 % , ,00 139,60 237, , ,62 10,06 % 24,67 % , ,00 142,00 238, , ,14 10,10 % 24,68 % , ,00 144,40 239, , ,66 10,13 % 24,69 % , ,00 146,80 241, , ,18 10,17 % 24,70 % , ,00 147,95 242, , ,95 10,20 % 24,72 % , ,00 148,61 243, , ,21 10,23 % 24,73 % , ,00 149,38 244, , ,18 10,26 % 24,74 % , ,00 150,04 245, , ,44 10,29 % 24,75 % , ,00 150,70 246, , ,70 10,32 % 24,76 % , ,00 151,36 247, , ,96 10,35 % 24,77 % , ,00 152,02 248, , ,22 10,38 % 24,79 % , ,00 152,79 250, , ,19 10,41 % 24,80 % , ,00 153,45 251, , ,45 10,44 % 24,81 % , ,00 154,11 252, , ,71 10,47 % 24,82 % , ,00 154,77 253, , ,97 10,50 % 24,83 % , ,00 155,43 254, , ,23 10,52 % 24,84 % , ,00 156,20 255, , ,20 10,56 % 24,85 % , ,00 156,86 256, , ,46 10,59 % 24,87 % , ,00 157,52 257, , ,72 10,61 % 24,88 % Seite 12 von 161

13 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 158,18 258, , ,98 10,64 % 24,89 % , ,00 158,84 259, , ,24 10,67 % 24,90 % , ,00 159,61 261, , ,21 10,70 % 24,91 % , ,00 160,27 262, , ,47 10,73 % 24,92 % , ,00 160,93 263, , ,73 10,76 % 24,93 % , ,00 161,59 264, , ,99 10,78 % 24,95 % , ,00 162,36 265, , ,96 10,82 % 24,96 % , ,00 163,02 266, , ,22 10,84 % 24,97 % , ,00 163,68 267, , ,48 10,87 % 24,98 % , ,00 164,34 268, , ,74 10,90 % 24,99 % , ,00 165,11 270, , ,71 10,93 % 25,00 % , ,00 165,77 271, , ,97 10,96 % 25,01 % , ,00 166,43 272, , ,23 10,98 % 25,03 % , ,00 167,09 273, , ,49 11,01 % 25,04 % , ,00 167,86 274, , ,46 11,04 % 25,05 % , ,00 168,52 275, , ,72 11,07 % 25,06 % , ,00 169,18 276, , ,98 11,09 % 25,07 % , ,00 169,84 277, , ,24 11,12 % 25,08 % , ,00 170,61 279, , ,21 11,15 % 25,09 % , ,00 171,27 280, , ,47 11,18 % 25,11 % , ,00 171,93 281, , ,73 11,20 % 25,12 % , ,00 172,70 282, , ,70 11,24 % 25,13 % , ,00 173,36 283, , ,96 11,26 % 25,14 % , ,00 174,02 284, , ,22 11,29 % 25,15 % , ,00 174,68 285, , ,48 11,31 % 25,16 % Seite 13 von 161

14 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 175,45 287, , ,45 11,34 % 25,17 % , ,00 176,11 288, , ,71 11,37 % 25,19 % , ,00 176,77 289, , ,97 11,39 % 25,20 % , ,00 177,54 290, , ,94 11,43 % 25,21 % , ,00 178,20 291, , ,20 11,45 % 25,22 % , ,00 178,86 292, , ,46 11,47 % 25,23 % , ,00 179,52 293, , ,72 11,50 % 25,24 % , ,00 180,29 295, , ,69 11,53 % 25,25 % , ,00 180,95 296, , ,95 11,56 % 25,27 % , ,00 181,61 297, , ,21 11,58 % 25,28 % , ,00 182,38 298, , ,18 11,61 % 25,29 % , ,00 183,04 299, , ,44 11,64 % 25,30 % , ,00 183,70 300, , ,70 11,66 % 25,31 % , ,00 184,47 301, , ,67 11,69 % 25,32 % , ,00 185,13 302, , ,93 11,71 % 25,33 % , ,00 185,79 304, , ,19 11,74 % 25,35 % , ,00 186,56 305, , ,16 11,77 % 25,36 % , ,00 187,22 306, , ,42 11,79 % 25,37 % , ,00 187,88 307, , ,68 11,82 % 25,38 % , ,00 188,65 308, , ,65 11,85 % 25,39 % , ,00 189,31 309, , ,91 11,87 % 25,40 % , ,00 189,97 310, , ,17 11,89 % 25,41 % , ,00 190,74 312, , ,14 11,92 % 25,43 % , ,00 191,40 313, , ,40 11,95 % 25,44 % , ,00 192,17 314, , ,37 11,98 % 25,45 % Seite 14 von 161

15 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 192,83 315, , ,63 12,00 % 25,46 % , ,00 193,49 316, , ,89 12,02 % 25,47 % , ,00 194,26 317, , ,86 12,05 % 25,48 % , ,00 194,92 318, , ,12 12,08 % 25,49 % , ,00 195,58 320, , ,38 12,10 % 25,51 % , ,00 196,35 321, , ,35 12,13 % 25,52 % , ,00 197,01 322, , ,61 12,15 % 25,53 % , ,00 197,78 323, , ,58 12,18 % 25,54 % , ,00 198,44 324, , ,84 12,20 % 25,55 % , ,00 199,10 325, , ,10 12,23 % 25,56 % , ,00 199,87 327, , ,07 12,26 % 25,57 % , ,00 200,53 328, , ,33 12,28 % 25,59 % , ,00 201,19 329, , ,59 12,30 % 25,60 % , ,00 201,96 330, , ,56 12,33 % 25,61 % , ,00 202,62 331, , ,82 12,35 % 25,62 % , ,00 203,39 332, , ,79 12,38 % 25,63 % , ,00 204,05 333, , ,05 12,40 % 25,64 % , ,00 204,82 335, , ,02 12,43 % 25,65 % , ,00 205,48 336, , ,28 12,45 % 25,67 % , ,00 206,14 337, , ,54 12,48 % 25,68 % , ,00 206,91 338, , ,51 12,50 % 25,69 % , ,00 207,57 339, , ,77 12,53 % 25,70 % , ,00 208,34 340, , ,74 12,55 % 25,71 % , ,00 209,00 342, , ,00 12,58 % 25,72 % , ,00 209,66 343, , ,26 12,60 % 25,73 % Seite 15 von 161

16 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 210,43 344, , ,23 12,62 % 25,75 % , ,00 211,09 345, , ,49 12,65 % 25,76 % , ,00 211,86 346, , ,46 12,67 % 25,77 % , ,00 212,52 347, , ,72 12,70 % 25,78 % , ,00 213,29 349, , ,69 12,72 % 25,79 % , ,00 213,95 350, , ,95 12,74 % 25,80 % , ,00 214,72 351, , ,92 12,77 % 25,81 % , ,00 215,38 352, , ,18 12,79 % 25,83 % , ,00 216,04 353, , ,44 12,81 % 25,84 % , ,00 216,81 354, , ,41 12,84 % 25,85 % , ,00 217,47 355, , ,67 12,86 % 25,86 % , ,00 218,24 357, , ,64 12,89 % 25,87 % , ,00 218,90 358, , ,90 12,91 % 25,88 % , ,00 219,67 359, , ,87 12,94 % 25,89 % , ,00 220,33 360, , ,13 12,96 % 25,91 % , ,00 221,10 361, , ,10 12,98 % 25,92 % , ,00 221,76 362, , ,36 13,00 % 25,93 % , ,00 222,53 364, , ,33 13,03 % 25,94 % , ,00 223,19 365, , ,59 13,05 % 25,95 % , ,00 223,96 366, , ,56 13,08 % 25,96 % , ,00 224,62 367, , ,82 13,10 % 25,97 % , ,00 225,39 368, , ,79 13,13 % 25,99 % , ,00 226,05 369, , ,05 13,15 % 26,00 % , ,00 226,82 371, , ,02 13,17 % 26,01 % , ,00 227,48 372, , ,28 13,19 % 26,02 % Seite 16 von 161

17 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 228,25 373, , ,25 13,22 % 26,03 % , ,00 228,91 374, , ,51 13,24 % 26,04 % , ,00 229,68 375, , ,48 13,26 % 26,05 % , ,00 230,34 376, , ,74 13,28 % 26,07 % , ,00 231,11 378, , ,71 13,31 % 26,08 % , ,00 231,77 379, , ,97 13,33 % 26,09 % , ,00 232,54 380, , ,94 13,35 % 26,10 % , ,00 233,20 381, , ,20 13,37 % 26,11 % , ,00 233,97 382, , ,17 13,40 % 26,12 % , ,00 234,63 383, , ,43 13,42 % 26,13 % , ,00 235,40 385, , ,40 13,44 % 26,15 % , ,00 236,06 386, , ,66 13,46 % 26,16 % , ,00 236,83 387, , ,63 13,49 % 26,17 % , ,00 237,60 388, , ,60 13,51 % 26,18 % , ,00 238,26 389, , ,86 13,53 % 26,19 % , ,00 239,03 391, , ,83 13,56 % 26,20 % , ,00 239,69 392, , ,09 13,58 % 26,21 % , ,00 240,46 393, , ,06 13,60 % 26,23 % , ,00 241,12 394, , ,32 13,62 % 26,24 % , ,00 241,89 395, , ,29 13,65 % 26,25 % , ,00 242,55 396, , ,55 13,67 % 26,26 % , ,00 243,32 398, , ,52 13,69 % 26,27 % , ,00 244,09 399, , ,49 13,72 % 26,28 % , ,00 244,75 400, , ,75 13,73 % 26,29 % , ,00 245,52 401, , ,72 13,76 % 26,31 % Seite 17 von 161

18 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 246,18 402, , ,98 13,78 % 26,32 % , ,00 246,95 404, , ,95 13,80 % 26,33 % , ,00 247,61 405, , ,21 13,82 % 26,34 % , ,00 248,38 406, , ,18 13,84 % 26,35 % , ,00 249,15 407, , ,15 13,87 % 26,36 % , ,00 249,81 408, , ,41 13,89 % 26,37 % , ,00 250,58 410, , ,38 13,91 % 26,39 % , ,00 251,24 411, , ,64 13,93 % 26,40 % , ,00 252,01 412, , ,61 13,95 % 26,41 % , ,00 252,78 413, , ,58 13,98 % 26,42 % , ,00 253,44 414, , ,84 14,00 % 26,43 % , ,00 254,21 415, , ,81 14,02 % 26,44 % , ,00 254,87 417, , ,07 14,04 % 26,45 % , ,00 255,64 418, , ,04 14,06 % 26,47 % , ,00 256,41 419, , ,01 14,08 % 26,48 % , ,00 257,07 420, , ,27 14,10 % 26,49 % , ,00 257,84 421, , ,24 14,13 % 26,50 % , ,00 258,61 423, , ,21 14,15 % 26,51 % , ,00 259,27 424, , ,47 14,17 % 26,52 % , ,00 260,04 425, , ,44 14,19 % 26,53 % , ,00 260,70 426, , ,70 14,21 % 26,55 % , ,00 261,47 427, , ,67 14,23 % 26,56 % , ,00 262,24 429, , ,64 14,25 % 26,57 % , ,00 262,90 430, , ,90 14,27 % 26,58 % , ,00 263,67 431, , ,87 14,29 % 26,59 % Seite 18 von 161

19 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 264,44 432, , ,84 14,32 % 26,60 % , ,00 265,10 433, , ,10 14,33 % 26,61 % , ,00 265,87 435, , ,07 14,36 % 26,63 % , ,00 266,64 436, , ,04 14,38 % 26,64 % , ,00 267,30 437, , ,30 14,40 % 26,65 % , ,00 268,07 438, , ,27 14,42 % 26,66 % , ,00 268,84 439, , ,24 14,44 % 26,67 % , ,00 269,50 441, , ,50 14,46 % 26,68 % , ,00 270,27 442, , ,47 14,48 % 26,69 % , ,00 271,04 443, , ,44 14,51 % 26,71 % , ,00 271,70 444, , ,70 14,52 % 26,72 % , ,00 272,47 445, , ,67 14,54 % 26,73 % , ,00 273,24 447, , ,64 14,57 % 26,74 % , ,00 273,90 448, , ,90 14,58 % 26,75 % , ,00 274,67 449, , ,87 14,61 % 26,76 % , ,00 275,44 450, , ,84 14,63 % 26,78 % , ,00 276,10 451, , ,10 14,64 % 26,79 % , ,00 276,87 453, , ,07 14,67 % 26,80 % , ,00 277,64 454, , ,04 14,69 % 26,81 % , ,00 278,41 455, , ,01 14,71 % 26,82 % , ,00 279,07 456, , ,27 14,73 % 26,83 % , ,00 279,84 457, , ,24 14,75 % 26,84 % , ,00 280,61 459, , ,21 14,77 % 26,86 % , ,00 281,27 460, , ,47 14,79 % 26,87 % , ,00 282,04 461, , ,44 14,81 % 26,88 % Seite 19 von 161

20 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 282,81 462, , ,41 14,83 % 26,89 % , ,00 283,58 464, , ,38 14,85 % 26,90 % , ,00 284,24 465, , ,64 14,87 % 26,91 % , ,00 285,01 466, , ,61 14,89 % 26,92 % , ,00 285,78 467, , ,58 14,91 % 26,94 % , ,00 286,44 468, , ,84 14,93 % 26,95 % , ,00 287,21 469, , ,81 14,95 % 26,96 % , ,00 287,98 471, , ,78 14,97 % 26,97 % , ,00 288,75 472, , ,75 14,99 % 26,98 % , ,00 289,41 473, , ,01 15,01 % 26,99 % , ,00 290,18 474, , ,98 15,03 % 27,00 % , ,00 290,95 476, , ,95 15,05 % 27,02 % , ,00 291,72 477, , ,92 15,07 % 27,03 % , ,00 292,38 478, , ,18 15,09 % 27,04 % , ,00 293,15 479, , ,15 15,11 % 27,05 % , ,00 293,92 480, , ,12 15,13 % 27,06 % , ,00 294,69 482, , ,09 15,15 % 27,07 % , ,00 295,46 483, , ,06 15,17 % 27,08 % , ,00 296,12 484, , ,32 15,18 % 27,10 % , ,00 296,89 485, , ,29 15,20 % 27,11 % , ,00 297,66 487, , ,26 15,23 % 27,12 % , ,00 298,43 488, , ,23 15,25 % 27,13 % , ,00 299,09 489, , ,49 15,26 % 27,14 % , ,00 299,86 490, , ,46 15,28 % 27,15 % , ,00 300,63 491, , ,43 15,30 % 27,16 % Seite 20 von 161

21 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 301,40 493, , ,40 15,32 % 27,18 % , ,00 302,17 494, , ,37 15,34 % 27,19 % , ,00 302,83 495, , ,63 15,36 % 27,20 % , ,00 303,60 496, , ,60 15,38 % 27,21 % , ,00 304,37 498, , ,57 15,40 % 27,22 % , ,00 305,14 499, , ,54 15,42 % 27,23 % , ,00 305,91 500, , ,51 15,44 % 27,24 % , ,00 306,57 501, , ,77 15,45 % 27,26 % , ,00 307,34 502, , ,74 15,47 % 27,27 % , ,00 308,11 504, , ,71 15,49 % 27,28 % , ,00 308,88 505, , ,68 15,51 % 27,29 % , ,00 309,65 506, , ,65 15,53 % 27,30 % , ,00 310,42 507, , ,62 15,55 % 27,31 % , ,00 311,08 509, , ,88 15,57 % 27,32 % , ,00 311,85 510, , ,85 15,59 % 27,34 % , ,00 312,62 511, , ,82 15,61 % 27,35 % , ,00 313,39 512, , ,79 15,63 % 27,36 % , ,00 314,16 514, , ,76 15,65 % 27,37 % , ,00 314,93 515, , ,73 15,67 % 27,38 % , ,00 315,59 516, , ,99 15,68 % 27,39 % , ,00 316,36 517, , ,96 15,70 % 27,40 % , ,00 317,13 518, , ,93 15,72 % 27,42 % , ,00 317,90 520, , ,90 15,74 % 27,43 % , ,00 318,67 521, , ,87 15,76 % 27,44 % , ,00 319,44 522, , ,84 15,78 % 27,45 % Seite 21 von 161

22 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 320,21 523, , ,81 15,80 % 27,46 % , ,00 320,87 525, , ,07 15,81 % 27,47 % , ,00 321,64 526, , ,04 15,83 % 27,48 % , ,00 322,41 527, , ,01 15,85 % 27,50 % , ,00 323,18 528, , ,98 15,87 % 27,51 % , ,00 323,95 530, , ,95 15,89 % 27,52 % , ,00 324,72 531, , ,92 15,91 % 27,53 % , ,00 325,49 532, , ,89 15,93 % 27,54 % , ,00 326,26 533, , ,86 15,94 % 27,55 % , ,00 326,92 534, , ,12 15,96 % 27,56 % , ,00 327,69 536, , ,09 15,98 % 27,58 % , ,00 328,46 537, , ,06 16,00 % 27,59 % , ,00 329,23 538, , ,03 16,01 % 27,60 % , ,00 330,00 540, , ,00 16,03 % 27,61 % , ,00 330,77 541, , ,97 16,05 % 27,62 % , ,00 331,54 542, , ,94 16,07 % 27,63 % , ,00 332,31 543, , ,91 16,09 % 27,64 % , ,00 333,08 545, , ,88 16,11 % 27,66 % , ,00 333,85 546, , ,85 16,13 % 27,67 % , ,00 334,51 547, , ,11 16,14 % 27,68 % , ,00 335,28 548, , ,08 16,16 % 27,69 % , ,00 336,05 549, , ,05 16,18 % 27,70 % , ,00 336,82 551, , ,02 16,19 % 27,71 % , ,00 337,59 552, , ,99 16,21 % 27,72 % , ,00 338,36 553, , ,96 16,23 % 27,74 % Seite 22 von 161

23 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 339,13 554, , ,93 16,25 % 27,75 % , ,00 339,90 556, , ,90 16,27 % 27,76 % , ,00 340,67 557, , ,87 16,29 % 27,77 % , ,00 341,44 558, , ,84 16,30 % 27,78 % , ,00 342,21 559, , ,81 16,32 % 27,79 % , ,00 342,98 561, , ,78 16,34 % 27,80 % , ,00 343,75 562, , ,75 16,36 % 27,82 % , ,00 344,52 563, , ,72 16,38 % 27,83 % , ,00 345,29 565, , ,69 16,39 % 27,84 % , ,00 346,06 566, , ,66 16,41 % 27,85 % , ,00 346,83 567, , ,63 16,43 % 27,86 % , ,00 347,60 568, , ,60 16,45 % 27,87 % , ,00 348,37 570, , ,57 16,46 % 27,88 % , ,00 349,03 571, , ,83 16,48 % 27,90 % , ,00 349,80 572, , ,80 16,49 % 27,91 % , ,00 350,57 573, , ,77 16,51 % 27,92 % , ,00 351,34 574, , ,74 16,53 % 27,93 % , ,00 352,11 576, , ,71 16,55 % 27,94 % , ,00 352,88 577, , ,68 16,56 % 27,95 % , ,00 353,65 578, , ,65 16,58 % 27,96 % , ,00 354,42 579, , ,62 16,60 % 27,98 % , ,00 355,19 581, , ,59 16,62 % 27,99 % , ,00 355,96 582, , ,56 16,63 % 28,00 % , ,00 356,73 583, , ,53 16,65 % 28,01 % , ,00 357,50 585, , ,50 16,67 % 28,02 % Seite 23 von 161

24 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 358,27 586, , ,47 16,69 % 28,03 % , ,00 359,04 587, , ,44 16,70 % 28,04 % , ,00 359,81 588, , ,41 16,72 % 28,06 % , ,00 360,58 590, , ,38 16,74 % 28,07 % , ,00 361,35 591, , ,35 16,75 % 28,08 % , ,00 362,12 592, , ,32 16,77 % 28,09 % , ,00 362,89 593, , ,29 16,79 % 28,10 % , ,00 363,66 595, , ,26 16,81 % 28,11 % , ,00 364,54 596, , ,94 16,83 % 28,12 % , ,00 365,31 597, , ,91 16,84 % 28,14 % , ,00 366,08 599, , ,88 16,86 % 28,15 % , ,00 366,85 600, , ,85 16,88 % 28,16 % , ,00 367,62 601, , ,82 16,89 % 28,17 % , ,00 368,39 602, , ,79 16,91 % 28,18 % , ,00 369,16 604, , ,76 16,93 % 28,19 % , ,00 369,93 605, , ,73 16,94 % 28,20 % , ,00 370,70 606, , ,70 16,96 % 28,22 % , ,00 371,47 607, , ,67 16,98 % 28,23 % , ,00 372,24 609, , ,64 16,99 % 28,24 % , ,00 373,01 610, , ,61 17,01 % 28,25 % , ,00 373,78 611, , ,58 17,03 % 28,26 % , ,00 374,55 612, , ,55 17,04 % 28,27 % , ,00 375,32 614, , ,52 17,06 % 28,28 % , ,00 376,09 615, , ,49 17,08 % 28,30 % , ,00 376,86 616, , ,46 17,09 % 28,31 % Seite 24 von 161

25 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 377,63 617, , ,43 17,11 % 28,32 % , ,00 378,51 619, , ,11 17,13 % 28,33 % , ,00 379,28 620, , ,08 17,15 % 28,34 % , ,00 380,05 621, , ,05 17,16 % 28,35 % , ,00 380,82 623, , ,02 17,18 % 28,36 % , ,00 381,59 624, , ,99 17,19 % 28,38 % , ,00 382,36 625, , ,96 17,21 % 28,39 % , ,00 383,13 626, , ,93 17,23 % 28,40 % , ,00 383,90 628, , ,90 17,24 % 28,41 % , ,00 384,67 629, , ,87 17,26 % 28,42 % , ,00 385,44 630, , ,84 17,27 % 28,43 % , ,00 386,32 632, , ,52 17,30 % 28,44 % , ,00 387,09 633, , ,49 17,31 % 28,46 % , ,00 387,86 634, , ,46 17,33 % 28,47 % , ,00 388,63 635, , ,43 17,34 % 28,48 % , ,00 389,40 637, , ,40 17,36 % 28,49 % , ,00 390,17 638, , ,37 17,37 % 28,50 % , ,00 390,94 639, , ,34 17,39 % 28,51 % , ,00 391,71 640, , ,31 17,41 % 28,52 % , ,00 392,48 642, , ,28 17,42 % 28,54 % , ,00 393,36 643, , ,96 17,44 % 28,55 % , ,00 394,13 644, , ,93 17,46 % 28,56 % , ,00 394,90 646, , ,90 17,47 % 28,57 % , ,00 395,67 647, , ,87 17,49 % 28,58 % , ,00 396,44 648, , ,84 17,50 % 28,59 % Seite 25 von 161

26 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 397,21 649, , ,81 17,52 % 28,60 % , ,00 398,09 651, , ,49 17,54 % 28,62 % , ,00 398,86 652, , ,46 17,56 % 28,63 % , ,00 399,63 653, , ,43 17,57 % 28,64 % , ,00 400,40 655, , ,40 17,59 % 28,65 % , ,00 401,17 656, , ,37 17,60 % 28,66 % , ,00 401,94 657, , ,34 17,62 % 28,67 % , ,00 402,71 658, , ,31 17,63 % 28,69 % , ,00 403,59 660, , ,99 17,65 % 28,70 % , ,00 404,36 661, , ,96 17,67 % 28,71 % , ,00 405,13 662, , ,93 17,68 % 28,72 % , ,00 405,90 664, , ,90 17,70 % 28,73 % , ,00 406,67 665, , ,87 17,71 % 28,74 % , ,00 407,55 666, , ,55 17,73 % 28,75 % , ,00 408,32 668, , ,52 17,75 % 28,77 % , ,00 409,09 669, , ,49 17,76 % 28,78 % , ,00 409,86 670, , ,46 17,78 % 28,79 % , ,00 410,63 671, , ,43 17,79 % 28,80 % , ,00 411,51 673, , ,11 17,81 % 28,81 % , ,00 412,28 674, , ,08 17,83 % 28,82 % , ,00 413,05 675, , ,05 17,84 % 28,83 % , ,00 413,82 677, , ,02 17,85 % 28,85 % , ,00 414,59 678, , ,99 17,87 % 28,86 % , ,00 415,47 679, , ,67 17,89 % 28,87 % , ,00 416,24 681, , ,64 17,90 % 28,88 % Seite 26 von 161

27 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 417,01 682, , ,61 17,92 % 28,89 % , ,00 417,78 683, , ,58 17,93 % 28,90 % , ,00 418,55 684, , ,55 17,95 % 28,91 % , ,00 419,43 686, , ,23 17,97 % 28,93 % , ,00 420,20 687, , ,20 17,98 % 28,94 % , ,00 420,97 688, , ,17 18,00 % 28,95 % , ,00 421,74 690, , ,14 18,01 % 28,96 % , ,00 422,62 691, , ,82 18,03 % 28,97 % , ,00 423,39 692, , ,79 18,04 % 28,98 % , ,00 424,16 694, , ,76 18,06 % 28,99 % , ,00 424,93 695, , ,73 18,07 % 29,01 % , ,00 425,81 696, , ,41 18,09 % 29,02 % , ,00 426,58 698, , ,38 18,11 % 29,03 % , ,00 427,35 699, , ,35 18,12 % 29,04 % , ,00 428,12 700, , ,32 18,13 % 29,05 % , ,00 429,00 702, , ,00 18,15 % 29,06 % , ,00 429,77 703, , ,97 18,17 % 29,07 % , ,00 430,54 704, , ,94 18,18 % 29,09 % , ,00 431,31 705, , ,91 18,19 % 29,10 % , ,00 432,19 707, , ,59 18,21 % 29,11 % , ,00 432,96 708, , ,56 18,23 % 29,12 % , ,00 433,73 709, , ,53 18,24 % 29,13 % , ,00 434,61 711, , ,21 18,26 % 29,14 % , ,00 435,38 712, , ,18 18,27 % 29,15 % , ,00 436,15 713, , ,15 18,29 % 29,17 % Seite 27 von 161

28 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 436,92 714, , ,12 18,30 % 29,18 % , ,00 437,80 716, , ,80 18,32 % 29,19 % , ,00 438,57 717, , ,77 18,33 % 29,20 % , ,00 439,34 718, , ,74 18,35 % 29,21 % , ,00 440,22 720, , ,42 18,37 % 29,22 % , ,00 440,99 721, , ,39 18,38 % 29,23 % , ,00 441,76 722, , ,36 18,39 % 29,25 % , ,00 442,64 724, , ,04 18,41 % 29,26 % , ,00 443,41 725, , ,01 18,43 % 29,27 % , ,00 444,18 726, , ,98 18,44 % 29,28 % , ,00 445,06 728, , ,66 18,46 % 29,29 % , ,00 445,83 729, , ,63 18,47 % 29,30 % , ,00 446,60 730, , ,60 18,48 % 29,31 % , ,00 447,48 732, , ,28 18,50 % 29,33 % , ,00 448,25 733, , ,25 18,52 % 29,34 % , ,00 449,02 734, , ,22 18,53 % 29,35 % , ,00 449,90 736, , ,90 18,55 % 29,36 % , ,00 450,67 737, , ,87 18,56 % 29,37 % , ,00 451,44 738, , ,84 18,57 % 29,38 % , ,00 452,32 740, , ,52 18,59 % 29,39 % , ,00 453,09 741, , ,49 18,60 % 29,41 % , ,00 453,86 742, , ,46 18,62 % 29,42 % , ,00 454,74 744, , ,14 18,64 % 29,43 % , ,00 455,51 745, , ,11 18,65 % 29,44 % , ,00 456,28 746, , ,08 18,66 % 29,45 % Seite 28 von 161

29 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 457,16 748, , ,76 18,68 % 29,46 % , ,00 457,93 749, , ,73 18,69 % 29,47 % , ,00 458,70 750, , ,70 18,71 % 29,49 % , ,00 459,58 752, , ,38 18,72 % 29,50 % , ,00 460,35 753, , ,35 18,74 % 29,51 % , ,00 461,23 754, , ,03 18,75 % 29,52 % , ,00 462,00 756, , ,00 18,77 % 29,53 % , ,00 462,77 757, , ,97 18,78 % 29,54 % , ,00 463,65 758, , ,65 18,80 % 29,55 % , ,00 464,42 759, , ,62 18,81 % 29,57 % , ,00 465,30 761, , ,30 18,83 % 29,58 % , ,00 466,07 762, , ,27 18,84 % 29,59 % , ,00 466,84 763, , ,24 18,85 % 29,60 % , ,00 467,72 765, , ,92 18,87 % 29,61 % , ,00 468,49 766, , ,89 18,88 % 29,62 % , ,00 469,37 768, , ,57 18,90 % 29,63 % , ,00 470,14 769, , ,54 18,91 % 29,65 % , ,00 470,91 770, , ,51 18,93 % 29,66 % , ,00 471,79 772, , ,19 18,94 % 29,67 % , ,00 472,56 773, , ,16 18,96 % 29,68 % , ,00 473,44 774, , ,84 18,97 % 29,69 % , ,00 474,21 775, , ,81 18,98 % 29,70 % , ,00 474,98 777, , ,78 19,00 % 29,71 % , ,00 475,86 778, , ,46 19,01 % 29,73 % , ,00 476,63 779, , ,43 19,03 % 29,74 % Seite 29 von 161

30 für Verheiratete Kirchensteuer 9% , ,00 477,51 781, , ,11 19,04 % 29,75 % , ,00 478,28 782, , ,08 19,06 % 29,76 % , ,00 479,16 784, , ,76 19,07 % 29,77 % , ,00 479,93 785, , ,73 19,09 % 29,78 % , ,00 480,81 786, , ,41 19,10 % 29,79 % , ,00 481,58 788, , ,38 19,11 % 29,81 % , ,00 482,35 789, , ,35 19,13 % 29,82 % , ,00 483,23 790, , ,03 19,14 % 29,83 % , ,00 484,00 792, , ,00 19,16 % 29,84 % , ,00 484,88 793, , ,68 19,17 % 29,85 % , ,00 485,65 794, , ,65 19,18 % 29,86 % , ,00 486,53 796, , ,33 19,20 % 29,87 % , ,00 487,30 797, , ,30 19,21 % 29,89 % , ,00 488,18 798, , ,98 19,23 % 29,90 % , ,00 488,95 800, , ,95 19,24 % 29,91 % , ,00 489,83 801, , ,63 19,26 % 29,92 % , ,00 490,60 802, , ,60 19,27 % 29,93 % , ,00 491,48 804, , ,28 19,29 % 29,94 % , ,00 492,25 805, , ,25 19,30 % 29,95 % , ,00 493,13 806, , ,93 19,32 % 29,97 % , ,00 493,90 808, , ,90 19,33 % 29,98 % , ,00 494,78 809, , ,58 19,34 % 29,99 % , ,00 495,55 810, , ,55 19,36 % 30,00 % , ,00 496,43 812, , ,23 19,37 % 30,01 % , ,00 497,20 813, , ,20 19,38 % 30,02 % Seite 30 von 161

Einkommensteuertabelle für 2015 Splittingtarif für Verheiratete Kirchensteuer 8%

Einkommensteuertabelle für 2015 Splittingtarif für Verheiratete Kirchensteuer 8% für Verheiratete Kirchensteuer 8% 16.000,00 0,00 0,00 0,00 0,00 16.000,00 0,00 % 0,00 % 16.050,00 0,00 0,00 0,00 0,00 16.050,00 0,00 % 0,00 % 16.100,00 0,00 0,00 0,00 0,00 16.100,00 0,00 % 0,00 % 16.150,00

Mehr

Einkommensteuertabelle für 2015 Grundtarif Kirchensteuer 8%

Einkommensteuertabelle für 2015 Grundtarif Kirchensteuer 8% Kirchensteuer 8% 8.000,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.000,00 0,00 % 0,00 % 8.050,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.050,00 0,00 % 0,00 % 8.100,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.100,00 0,00 % 0,00 % 8.150,00 0,00 0,00 0,00 0,00

Mehr

Steuertabelle für 2014 Grundtabelle und Splittingtabelle Kirchensteuer 0%

Steuertabelle für 2014 Grundtabelle und Splittingtabelle Kirchensteuer 0% und Kirchensteuer 0% 8.000,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.050,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.100,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.150,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 8.200,00

Mehr

l 3 4 5 6 Wohnberatung Wohnberatung für ältere und pflegebedürftige Menschen 11111111111111111111111111111111111111111 11111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111.

Mehr

Verhindert der Datenschutz die Kooperation von Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendhilfe?

Verhindert der Datenschutz die Kooperation von Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendhilfe? Henry Stöss, Sozialarbeiter im Amt für Jugend und Familie Chemnitz Henry Stöss, Sozialarbeiter im Amt für Jugend und Familie Chemnitz Henry Stöss, Sozialarbeiter im Amt für Jugend und Familie Chemnitz

Mehr

*Abgeltungssteuer 25% + 5,5% Solidaritätszuschlag, + 9% Kirchensteuer =28,625%

*Abgeltungssteuer 25% + 5,5% Solidaritätszuschlag, + 9% Kirchensteuer =28,625% Übersicht Invest Rendite 2010 Hebelung selbst organisiert 1'000 11,70% 10'000 19,40% 100'000 27,10% 1'000'000 34,80% Invest Rendite 2010 Hebelung vom Kunden organisiert 1'000 11,70% 10'000 31,40% 100'000

Mehr

Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen. Präsentation für Arbeitnehmer

Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen. Präsentation für Arbeitnehmer Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen Präsentation für Arbeitnehmer Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen Zusätzliches Potential nutzen

Mehr

Name, Vorname. geboren am. Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers

Name, Vorname. geboren am. Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers Das Pflegetagebuch wird geführt für: Name, Vorname geboren am Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers Name der Person, die das Pflegetagebuch

Mehr

ERNEUERUNG UND ZUSAMMENHALT. NACHHALTIGE POLITIK FÜR NIEDERSACHSEN.

ERNEUERUNG UND ZUSAMMENHALT. NACHHALTIGE POLITIK FÜR NIEDERSACHSEN. ERNEUERUNG UND ZUSAMMENHALT. NACHHALTIGE POLITIK FÜR NIEDERSACHSEN. KOALITIONSVEREINBARUNG 2013-2018 ERNEUERUNG UND ZUSAMMENHALT. NACHHALTIGE POLITIK FÜR NIEDERSACHSEN. KOALITIONSVEREINBARUNG 2013-2018

Mehr

C HRISTOPH I SER STEUERBERATER

C HRISTOPH I SER STEUERBERATER Steuergestaltungen bei Vermietungs- und Verpachtungsimmobilien Verteilung größerer Erhaltungsaufwendungen Voraussetzungen: Immobilie gehört nicht zu einem Betriebsvermögen und Immobilie wird überwiegend

Mehr

Horizontaler Vergleich 2013

Horizontaler Vergleich 2013 Horizontaler Vergleich 2013 Wie familiengerecht ist die Abgaben- und Steuerlast in Deutschland? Wir haben nachgerechnet und zeigen im Horizontalen Vergleich auf, wie Familien mit Abgaben und Steuern belastet

Mehr

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann)

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann) Mandantenleitfaden Einkommensteuer Dieser Pendelordner soll Ihnen helfen, steuerlich relevante Unterlagen zu sammeln und die Erstellung der jährlichen Einkommensteuer zu vereinfachen. Wir hoffen damit

Mehr

Kennen Sie die Antworten?

Kennen Sie die Antworten? Die Rentenbesteuerung Bedarf und Lösungen Kennen Sie die Antworten? Muss ich als Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben? Wozu benötige ich eine steuerliche Identifikationsnummer? Was verbirgt sich

Mehr

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT Studienjahr 2015/16 (Änderungen vorbehalten!) Montag, 31. August 2015

Mehr

Horizontaler Vergleich 2014

Horizontaler Vergleich 2014 Horizontaler Vergleich 2014 Wie familiengerecht ist die Abgaben- und Steuerlast in Deutschland? Wir haben nachgerechnet und zeigen im Horizontalen Vergleich, wie stark Familien mit Abgaben und Steuern

Mehr

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt.

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Vererbbar. Steueroptimiert. Verfügbar. Top-Platzierung bei der Auszahlung der Rente! Map-Report Nr. 865-866 (Juli 2014) Langes Leben lebenslange Rente. Unsere

Mehr

Sozialabzüge Kantonssteuern gültig Steuerperioden 2013-2016 (Indexstand per Juni 2012: 109.1 Punkte, Basis: Mai 2000)

Sozialabzüge Kantonssteuern gültig Steuerperioden 2013-2016 (Indexstand per Juni 2012: 109.1 Punkte, Basis: Mai 2000) Sozialabzüge Kantonssteuern gültig Steuerperioden 2013-2016 (Indexstand per Juni 2012: 109.1 Punkte, Basis: Mai 2000) Ab Steuerperiode 2013 ergeben sich lediglich Änderungen bei den Grenzbeträgen Mietzinsabzug,

Mehr

Methodische Hilfe für die Durchführung örtlicher Bestandsanalysen von Typenschulbauten bieten detaillierte Checklisten nach DIN 276.

Methodische Hilfe für die Durchführung örtlicher Bestandsanalysen von Typenschulbauten bieten detaillierte Checklisten nach DIN 276. Als Planungshilfen für die Instandsetzung und Modernisierung von hat die Zentralstelle (ZNWB) einen Als Planungshilfen für die Instandsetzung und Modernisierung von hat die Zentralstelle (ZNWB) einen Als

Mehr

Instrumenta GmbH. Scharrenbroicher Str. 4, 51503 Rösrath Tel. 02205/ 894 50-0 Email: info@instrumenta.de

Instrumenta GmbH. Scharrenbroicher Str. 4, 51503 Rösrath Tel. 02205/ 894 50-0 Email: info@instrumenta.de Seite 1 3.3 Erfassung des Musterfalles 99024 in der Planungsart Status Die Planungsart Status zielt darauf ab, ausschließlich Ist-Daten zu erfassen. Ein Szenario mit der Planungsart Status bewirken Sie

Mehr

II. Unterhaltsbedürftigkeit... 41 1. Die Erwerbspflicht von Kindern... 41 2. Ausbildungsunterhalt... 42 a) Der Ausbildungsanspruch...

II. Unterhaltsbedürftigkeit... 41 1. Die Erwerbspflicht von Kindern... 41 2. Ausbildungsunterhalt... 42 a) Der Ausbildungsanspruch... Inhalt Teil 1... 11 Vorbemerkung... 12 Lernziele... 14 A. Allgemeines... 15 I. Prüfungsschema... 15 II. Auskunft... 16 1. Inhalt... 16 2. Zeitraum... 17 3. Pflicht zur Vermögensauskunft... 19 4. Pflicht

Mehr

Kompetente pflegerische Versorgung sowie sozialpädagogische Betreuung und Begleitung im Alltag das ist, was wir für Sie tun können. Dabei steht für uns der Mensch im Mittelpunkt. Grützmacherweg 18 13599

Mehr

Werbe - Fahrradständer Modell CORNER

Werbe - Fahrradständer Modell CORNER - - Werbe - Fahrradständer Modell CORNER Allgemeiner Ausschreibungstext für die Modellreihe: Werbe - Fahrradständer Modell CORNER x 1150 mm L / H (zum Einbetonieren) x 800 m mm L / H (zum Aufdübeln) -

Mehr

Schutz vor Altersarmut - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Michael Oliver Skudlarek

Schutz vor Altersarmut - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Michael Oliver Skudlarek Schutz vor Altersarmut - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe Michael Oliver Skudlarek Agenda 1.Status Quo 2.Problemstellung 3.Lösungsansatz 4.Fazit 26.02.2013 Forum Altersarmut 2 Agenda 1.Status Quo 2.Problemstellung

Mehr

Einkommenserklärung für die soziale Wohnraumförderung von Wohnungssuchenden/Wohnungsinhabern/ Wohnungsinhaberinnen

Einkommenserklärung für die soziale Wohnraumförderung von Wohnungssuchenden/Wohnungsinhabern/ Wohnungsinhaberinnen Einkommenserklärung für die soziale Wohnraumförderung von Wohnungssuchenden/Wohnungsinhabern/ Wohnungsinhaberinnen Name, Vorname: Anschrift: Geburtsdatum: Beruf (Angabe freiwillig) 1. Meine steuerpflichtigen

Mehr

Informationsblatt bei Kirchenaustritt - Berücksichtigung beim Lohnsteuerabzug

Informationsblatt bei Kirchenaustritt - Berücksichtigung beim Lohnsteuerabzug Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main Informationsblatt bei Kirchenaustritt - Berücksichtigung beim Lohnsteuerabzug Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger, damit Ihr Arbeitgeber den Kirchenaustritt

Mehr

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT Studienjahr 2014/15 (Änderungen vorbehalten!) Montag, 01. September 2014

Mehr

c) Eric Meyer arbeitet nur samstags in der Müller KG. In seinem ersten Arbeitsverhältnis ist er bei einem anderen Arbeitgeber beschäftigt.

c) Eric Meyer arbeitet nur samstags in der Müller KG. In seinem ersten Arbeitsverhältnis ist er bei einem anderen Arbeitgeber beschäftigt. 1. Aufgabe (7 Punkte) In Deutschland hat das Einkommensteuergesetz sechs Lohnsteuerklassen. Die Steuerklassen werden allgemein durch römische Ziffern abgebildet. Welche Lohnsteuerklasse anzuwenden ist,

Mehr

Kubiktabelle für Rundholz mit einem Mittendurchmesser von 5 bis 100 cm

Kubiktabelle für Rundholz mit einem Mittendurchmesser von 5 bis 100 cm Kubiktabelle für Rundholz mit einem Mittendurchmesser von 5 bis 100 cm forst-rast.de Kubiktabelle für Rundholz mit einem Mittendurchmesser von 5 bis 10 cm in m 5 6 7 8 9 10 in m 5 6 7 8 9 10 in m 5 6 7

Mehr

Unsere Angebote für die Sommer- und Reisezeit: für Ihre S-Klasse (BR 222) bis zum 10.09.2016.

Unsere Angebote für die Sommer- und Reisezeit: für Ihre S-Klasse (BR 222) bis zum 10.09.2016. für Ihre S-Klasse (BR 222) bis zum 10.09.2016. Unser Angebot inkl. Lohn und Material für alle Modelle. ab 99,00 Unser Angebot inkl. Lohn und Material für alle Modelle. ab 253,90 für Ihre M-Klasse (BR 166)

Mehr

Стоимость рекламной площади в журнале Preisliste für Werbung in Deutschland Grundpreise ab 01.04.2015. Preis pro cm 1 Monat 3 Monat pro Monat, - 5%

Стоимость рекламной площади в журнале Preisliste für Werbung in Deutschland Grundpreise ab 01.04.2015. Preis pro cm 1 Monat 3 Monat pro Monat, - 5% Tel.: 015 / 19 5 18 18 Preisliste für Werbung in Deutschland Grundpreise ab 01.04.015 1 Monate Individualformat 1 cm²,40,40,8,16,04 A4 mm 1,93 1004 1144 1083 103 1/ A4 mm,00 6 591 599 58 mm,00 378 359

Mehr

Abgeltungsteuer. STEUERBERATERKANZLEI ERLER PROBST Garching

Abgeltungsteuer. STEUERBERATERKANZLEI ERLER PROBST Garching Abgeltungsteuer 53 Reform der Erbschaft- & Schenkungsteuer Änderungen bei Erbschaftsteuerfestsetzung Fazit: Altes Erbschaftsteuerrecht nur noch kurze Zeit anwendbar Handlungsbedarf Steuerliche Aspekte

Mehr

Vermögenssteuern natürlicher Personen

Vermögenssteuern natürlicher Personen ssteuern natürlicher Personen (Art. 64 StG) Gültig ab 1. Januar 2011 Steuerfuss 100 % (Art. 3 StG) Die ssteuer beträgt: 0.90 für die ersten Fr. 72'100. 1.10 für die weiteren Fr. 43'260. 1.40 für die weiteren

Mehr

Empfohlene Auswahl wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Fächer für das Berufsbild mittlere Führungsebene

Empfohlene Auswahl wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Fächer für das Berufsbild mittlere Führungsebene Empfohlene Auswahl wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Fächer für das Berufsbild mittlere Führungsebene Empfohlene Auswahl wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Fächer für das Berufsbild Produktion

Mehr

31.03.2016 Musterklausur Wirtschafts- und Sozialkunde

31.03.2016 Musterklausur Wirtschafts- und Sozialkunde A 1 Frau Seifert erhält von Frau Dr. Hausen den Auftrag, den Arbeitsplan für den nächsten Monat zu erstellen. Der neue Plan sieht vor, dass die Auszubildenden vor dem Berufsschulunterricht noch von 07:00

Mehr

Unsere Angebote für die Sommer- und Reisezeit: für Ihre S-Klasse (BR 221) bis zum 10.09.2016.

Unsere Angebote für die Sommer- und Reisezeit: für Ihre S-Klasse (BR 221) bis zum 10.09.2016. für Ihre S-Klasse (BR 221) bis zum 10.09.2016. Wartungsarbeiten. ab 68,90 Unser Angebot inkl. Lohn und Material für alle Modelle, ausgenommen S 600. ab 262,90 für Ihre S-Klasse (BR 222) bis zum 10.09.2016.

Mehr

Berechnung des Entgelts während der Freistellungsphase vom 1.11.2009-31.12.2009

Berechnung des Entgelts während der Freistellungsphase vom 1.11.2009-31.12.2009 I. Berechnung des Entgelts während der Freistellungsphase vom 1.11.2009-31.12.2009 tatsächliches Nettoentgelt bei Fiktives bisheriges Entgelt Teilzeitquotient 40/40,1= 20/40,1= 20/40,1= 0,9975 0,4988 0,4988

Mehr

Leitlinie Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen Teil 2

Leitlinie Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen Teil 2 Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Leitlinie Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen Teil 2 Anforderungen an Baukonstruktionen, Teil 2 xxxx Technische Anlagen, Bauteile und Komponenten

Mehr

Ihr Einkommensteuertarif: 26.152.-

Ihr Einkommensteuertarif: 26.152.- Ihr Einkommensteuertarif: 26.152.- Einkommensteuertarif Splitting Ihr Tarif Einkommensteuertarif in 10.000 5.000 0 45.000 50.000 55.000 zu versteuerndes Einkommen in 60.000 65.000 70.000 75.000 80.000

Mehr

einkommenssteuerbelastung seit 1990 gesunken

einkommenssteuerbelastung seit 1990 gesunken FAKTENBLATT 2: VERTEILUNGSFRAGEN einkommenssteuerbelastung seit 1990 gesunken Jahr für Jahr erhalten Herr und Frau Schweizer ihre Steuerrechnung. Nicht selten nimmt der geschuldete Frankenbetrag gegenüber

Mehr

Pate! Pate! Pate! Weitere Infos unter www.childfund.de. Du fehlst. Mach mit! Werde ChildFund Pate. Du fehlst. Mach mit! Werde ChildFund Pate.

Pate! Pate! Pate! Weitere Infos unter www.childfund.de. Du fehlst. Mach mit! Werde ChildFund Pate. Du fehlst. Mach mit! Werde ChildFund Pate. Anzeigenformate in mm: 45 x 50 03. 04. Anzeigenformate in mm: 50 x 45 Anzeigenformate in mm: 45 x 60 Zusammen Kindern Zukunft schenken. 03. Anzeigenformate in mm: 60 x 45 Anzeigenformate in mm: 60 x 90

Mehr

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016 Die Riesterförderung Stand: Januar 2016-1 - DIE RIESTERFÖRDERUNG (Freiwillige Versicherung) Die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der gesetzlichen Rente und der

Mehr

Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur

Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur VHV Leben - die Ideenmanufaktur / 27.02.2013 / 1 Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft 1. Demographischer Wandel

Mehr

Cover.indd 1 07.12.2006 11:06:56

Cover.indd 1 07.12.2006 11:06:56 Cover.indd 1 07.12.2006 11:06:56 Die ganze Welt der Musik - aus Mainz Von Mainz in alle Welt Seit 1770 entstehen im Weihergarten in der Mainzer Altstadt nicht nur Noten für Konzertsäle

Mehr

PROTEMA - TOP Consultant 2014/2015 Die besten Unternehmensberater für den Mittelstand

PROTEMA - TOP Consultant 2014/2015 Die besten Unternehmensberater für den Mittelstand PROTEMA - TOP Consultant 2014/2015 TOP Consultant Mentor: Hans Eichel September 2014 TOP CONSULTANT 2014/2015 2 PROTEMA Benchmarking-Report September 2014 TOP CONSULTANT 2014/2015 3 Die Bewertungen für

Mehr

WIE ATTRAKTIV IST DER DIENST IN DER EU IN DEN INSTITUTIONEN

WIE ATTRAKTIV IST DER DIENST IN DER EU IN DEN INSTITUTIONEN WIE ATTRAKTIV IST DER DIENST IN DER EU IN DEN INSTITUTIONEN EIN STEUER- UND ABGABENVERGLEICH Büro Dr. Gräßle, MdEP 30.01.2013 Immer wieder wird gesagt, dass im EU Personalrecht nichts verändert werden

Mehr

Ein Gipfeli, zwei Scheiben Brot, ein Kaffee, ein Joghurt, Butter und Konfi, Käse und Aufschnitt 14.00

Ein Gipfeli, zwei Scheiben Brot, ein Kaffee, ein Joghurt, Butter und Konfi, Käse und Aufschnitt 14.00 Frühstück 10.00 Uhr Butter und Konfi, Käse und Aufschnitt Für Zwischendurch Uhr Faustbrot Kleiner gemischter Salat Portion Pommes frites Tagessuppe 1 Frühstück 10.00 Uhr Butter und Konfi, Käse und Aufschnitt

Mehr

Dividendenstrategie. So treffen Sie die richtige Auswahl. Experten. Sicherheit. Kompetenz. Carsten Müller, Wirtschaft vertraulich,

Dividendenstrategie. So treffen Sie die richtige Auswahl. Experten. Sicherheit. Kompetenz. Carsten Müller, Wirtschaft vertraulich, Dividendenstrategie So treffen Sie die richtige Auswahl Carsten Müller, Wirtschaft vertraulich, 05.04.2014 Experten. Sicherheit. Kompetenz. DAX Performance Index 2 DAX Performance Index vs. DAX Kurs Index

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Winter Intensiv am Arlberg AG Familienrecht und AG Erbrecht im Deutschen Anwaltverein; 30 Stunden; 09.03.2014-14.03.2014 AG Familienrecht im Deutschen Anwaltverein; 10 Stunden 45 Minuten;

Mehr

Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft Informationen für Bewerber (m/w) mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH) Bachelor of Science

Mehr

Mein Aktenzeichen Ansprechpartner(in)/E-Mail Telefon/Fax 0 0261 4933- Bitte immer angeben! 0261 4933-37014. Familienstand. Ehegatte / LP im OeD.

Mein Aktenzeichen Ansprechpartner(in)/E-Mail Telefon/Fax 0 0261 4933- Bitte immer angeben! 0261 4933-37014. Familienstand. Ehegatte / LP im OeD. R01 300 1826 D 00172847 00074862 WICHOWSKM ZPYXXFO_ZBV_IPEMA_NEU A2C2AA4E765E062EE10000000A07614A 0021 0001 2011-10-28 2011-11-01 Entgeltnachweis - 0005 0043 00 ZBV12442 eol Bezügemitteilung Nr. 0 / 2011

Mehr

Bitte schildern Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang: Schulabschluss/Studium: Berufsausbildung/beruflicher Werdegang:

Bitte schildern Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang: Schulabschluss/Studium: Berufsausbildung/beruflicher Werdegang: FIM e.v. Postfach 130531 20105 Hamburg FIM Vereinigung für Frauen im Management e.v. Postfach 130531 20105 Hamburg Antrag auf Firmen-Mitgliedschaft Firma: Ansprechpartner: Adresse: PLZ/Ort: Telefon/Fax:

Mehr

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Fax-Anmeldeformulare für 2015 www.bau-projektmanagement.de + II Mo., 13.04. Fr., 17.04.2015 Fulda 9:15 17:00 1.276,00 1.518,44 I + II Mo., 13.04. Mi., 15.04.2015

Mehr

Pauschalen: 2011. Eurobeträge im Lohn- und Einkommensteuerverfahren 2011

Pauschalen: 2011. Eurobeträge im Lohn- und Einkommensteuerverfahren 2011 beträge im Lohn- und Einkommensteuerverfahren 2011 Pauschalen: 2011 3 Nr. 13, Nr. 16, 4 Abs. 5 Nr. 5 Satz 2, 9 Abs. 5 EStG, R 38 und 40 Abs. 1, 3 LStR Reisekosten bei Dienstreisen, Fahrtätigkeit, Einsatzwechseltätigkeit:

Mehr

hiermit beantrage ich ein Stipendium zum Besuch des Eduard Nebelthau Gymnasiums. Ich mache hierzu folgende Angaben:

hiermit beantrage ich ein Stipendium zum Besuch des Eduard Nebelthau Gymnasiums. Ich mache hierzu folgende Angaben: 1 Antrag auf Gewährung eines Stipendiums gemäß 3 Abs. 1 der Richtlinien zur Vergabe von Stipendien der Stiftung FRIEDEHORST für Schülerinnen und Schüler des Eduard Nebelthau Gymnasiums An die Schulleitung

Mehr

( Ort / Datum) (eigenhändige Unterschrift)

( Ort / Datum) (eigenhändige Unterschrift) Siemens AG PES-OP 1 PENS D - 13623 Berlin Beantragung von Leistungen Hiermit beantrage ich meine Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung. Nachname Vorname Geburtsdatum Personalnummer Straße /

Mehr

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken WohnSparen mit Wüstenrot Ihre finanziellen Vorteile jetzt kennenlernen und nutzen! Insbesondere beim Bausparen profitieren Sie von staatlicher Förderung. Wir stellen

Mehr

Neues Namens- und Bürgerrecht

Neues Namens- und Bürgerrecht Neues Namens- und Bürgerrecht RA lic. iur. Simon Bachmann Ab 1. Januar 2013: Neues Namens- und Bürgerrecht Überblick Das Namensrecht ab 2013 Übergangsbestimmungen Partnerschaftsgesetz Bürgerrecht Namensänderung

Mehr

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 70.578,12 46.285,71 II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben,

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 70.578,12 46.285,71 II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Blatt 1 BILANZ zum 31. Dezember 2013 AKTIVA Geschäftsjahr Vorjahr EUR EUR EUR A. Umlaufvermögen I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 70.578,12 46.285,71 II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben,

Mehr

Existenzgründung in der Gesundheitswirtschaft

Existenzgründung in der Gesundheitswirtschaft Existenzgründung in der Gesundheitswirtschaft 15. Juni 2010 Innovationsförderungen; insbesondere SIGNO KMU- Patentaktion für Gründer Havva Coskun Dipl. -Betriebswirtin Leiterin Beratung technologieorientierter

Mehr

Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN NEUE STEUER NEUE CHANCEN Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Ab 2009 wird die Besteuerung der Erträge aus Kapitalanlagen neu geregelt. Kapitalerträge werden dann mit einem einheitlichen Steuersatz

Mehr

Möglichkeiten für innovative Versicherungstarife, die Geld sparen

Möglichkeiten für innovative Versicherungstarife, die Geld sparen Möglichkeiten für innovative Versicherungstarife, Europäisches Binnenschifffahrsforum Duisburg, 08. Oktober 2013 Walter Szabados 2 3 4 5 6 => durch verbesserte Betriebsabläufe 7 => durch verbesserte Betriebsabläufe

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren

Sehr geehrte Damen und Herren Sehr geehrte Damen und Herren Im Infobrief 3 von Netzwerk Elternschaft von Menschen mit geistiger Behinderung, haben wir Sie aufgefordert, Ihre Kenntnisse über Eltern mit einer geistigen Behinderung und

Mehr

Weiterbildungsberatung der VHS des Kreises Olpe

Weiterbildungsberatung der VHS des Kreises Olpe der VHS des Kreises Olpe 20.11.2012 Fachkräfte sichern Zukunft gestalten! 1 Beratungsangebot Bildungsscheck Bildungsprämie Beratung zur beruflichen Entwicklung Ansprechpartner 20.11.2012 Fachkräfte sichern

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermittel sinnvoll kombinieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermittel sinnvoll kombinieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Fördermittel sinnvoll kombinieren persönliche Vorstellung! Cornelius Schmidt, 54 Jahre, verheiratet, ein Kind, Hybridfahrer! Schreinermeister GAP! Fachplaner für Ladenbau-,Systemgastronomie!

Mehr

Detailansicht zu den Veranstaltungen

Detailansicht zu den Veranstaltungen 1 Fit für das Bewachungsgewerbe 2 - Interventionskraft : Sonstige Beginn der Veranstaltung 14.07.2014 Ende der Veranstaltung 18.07.2014 Anmeldeschluss 23.06.2014 Aktualisiert am 31.05.2014 Veranstaltungs-ID

Mehr

Finanzierungsberechnungen Projekt Wohnpark Leithahafen / Wimpassing a.d. Leitha

Finanzierungsberechnungen Projekt Wohnpark Leithahafen / Wimpassing a.d. Leitha 15.12.2015 Finanzierungszweck: Haus Nr 105 Kaufpreis 280.000,-- Kaufnebenkosten (6,3%) 17.640,-- Gesamtkosten 297.640,-- Mögliche Wohnbauf. -74.000,-- Finanzierungsbedarf netto 193.640,-- Rate 925,-* 765,-*

Mehr

Einführung in Datenbanken - Wiederholung Normalformen - Philipp Cimiano AG Semantische Datenbanken und Wissensverarbeitung

Einführung in Datenbanken - Wiederholung Normalformen - Philipp Cimiano AG Semantische Datenbanken und Wissensverarbeitung Einführung in Datenbanken - Wiederholung Normalformen - Philipp Cimiano AG Semantische Datenbanken und Wissensverarbeitung 1 Überblick Normalformen 2NF 3NF BCNF 2 Zweite Normalform (2NF) Definition (zweite

Mehr

Steuerreglement der römisch-katholischen / evangelisch-reformierten / christ-katholischen Kirchgemeinde N

Steuerreglement der römisch-katholischen / evangelisch-reformierten / christ-katholischen Kirchgemeinde N Steuerreglement der römisch-katholischen / evangelisch-reformierten / christ-katholischen Kirchgemeinde N Die Kirchgemeindeversammlung gestützt auf 57 des Gesetzes über die Staats- und Gemeindesteuern

Mehr

Ich beantrage als Groß-/Stiefelternteil, dass die in Betracht kommenden Kinder- und Betreuungsfreibeträge auf mich übertragen werden.

Ich beantrage als Groß-/Stiefelternteil, dass die in Betracht kommenden Kinder- und Betreuungsfreibeträge auf mich übertragen werden. Steuernummer der antragstellenden Person Anlage K für den Veranlagungszeitraum 200 Zustimmung zur Übertragung von Kinder- und Betreuungsfreibeträgen/ zur Zuordnung von Kindern für den Haushaltsfreibetrag

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Diplom-Betriebswirt (FH) H. Michael Bittlingmaier Steuerberater. Frauenstr. 2 67549 Worms-Hochheim. zum 31.

JAHRESABSCHLUSS. Diplom-Betriebswirt (FH) H. Michael Bittlingmaier Steuerberater. Frauenstr. 2 67549 Worms-Hochheim. zum 31. Diplom-Betriebswirt (FH) H. Michael Bittlingmaier Steuerberater Frauenstr. 2 67549 Worms-Hochheim JAHRESABSCHLUSS zum 31. Dezember 2012 Intertrend Software GmbH Softwareentwicklung Mozartstr. 18 68161

Mehr

Prozentrechnung. 2.2 Pflegeversicherung. 2.3 Rentenversicherung. 2.4 Arbeitslosenversicherung. Aktuell 1,7% Wird hälftig von AN und AG getragen

Prozentrechnung. 2.2 Pflegeversicherung. 2.3 Rentenversicherung. 2.4 Arbeitslosenversicherung. Aktuell 1,7% Wird hälftig von AN und AG getragen Prozentrechnung Herr Emsig ist Geschäftsführer des Fremdenverkehrsverbandes Heidelberg. Für 2007 wird auf seiner Lohnsteuerkarte ein Bruttogehalt von 61.232,- ausgewiesen. Wieviel Geld bleibt für Herrn

Mehr

Neuerungen 37b EStG BMF- 19.05.2015

Neuerungen 37b EStG BMF- 19.05.2015 Neuerungen 37b EStG BMF- 19.05.2015 Siegfried Büdinger Finanzamt Trier VTU Trier 20. Januar 2016 Folie 1 Inhalt Folie 1. Allgemeines 3 2. Rechtsprechung 4 3. BMF-Schreiben v. 19.05.2015 3.1 Betrieblich

Mehr

Strickanleitung Windelhose

Strickanleitung Windelhose 32 Rd. (41/52) glatt re. stricken. Die Maschen für Vorder- u. Rückenteil halbieren. Rückenteil ruhen 50/50 MA (57/ Reihe jeweils 7 (8/9) MA abketten = Rest 36 (41/44) MA. siehe dort! 32 Rd. (41/52) glatt

Mehr

Aufbau und Recordformate der Quellensteuer-Tarife

Aufbau und Recordformate der Quellensteuer-Tarife QUELLENSTEUERN Aufbau und Recordformate der Quellensteuer-Tarife Verteiler: - Kantonale Steuerverwaltungen - Bezüger von Tarifdaten QStTarife-Handbuch.doc Seite 1 von 5 05.01.2006 1. Zweck des Dokumentes

Mehr

Die Hochzeit von Marianne & Reinhard

Die Hochzeit von Marianne & Reinhard Marianne & Reinhard Achtung: Der Inhalt dieser DVD/BR ist urheberrechtlich geschützt. Daher berechtigt der Besitz der DVD/BR nur zur Vorführung im privaten Bereich. Jede andere Nutzung, insbesondere die

Mehr

Sozialversicherung in Deutschland

Sozialversicherung in Deutschland Sozialversicherung in Deutschland التا مين الاجتماعي في المانيا Versicherungsschutz für Arbeitnehmer (Pflichtversicherungen) التغطية التا مينية للموظفين. التا مين الالزامي Rentenversicherung تأمين التقاعد

Mehr

Der Weg zu einem transparenten und integrierten IT Management 18.02.2016

Der Weg zu einem transparenten und integrierten IT Management 18.02.2016 Der Weg zu einem transparenten und integrierten IT Management Herzlich willkommen! 32 Jahre, verheiratet, 1 Kind ab 2005: Ausbildung zum Fachinformatiker bei der BOGESTRA AG ab 2009: Studium zum Informatik-Betriebswirt

Mehr

STADT KRONBERG IM TAUNUS DER MAGISTRAT

STADT KRONBERG IM TAUNUS DER MAGISTRAT STADT KRONBERG IM TAUNUS DER MAGISTRAT Außenstelle Hainstr. 5, Dachgeschoss, 61476 Kronberg im Taunus Öffnungszeiten: montags bis freitags 8:00 12:00 Uhr, oder nach Vereinbarung Postanschrift: Katharinenstr.

Mehr

Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge

Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge Betriebliche und private Altersvorsorge mit dem Versorgungswerk Transport, Spedition und Logistik (TSL) Allianz Lebensversicherungs-AG,

Mehr

Direktversicherung für Grenzgänger

Direktversicherung für Grenzgänger Grenzgänger-Agentur Schreiberstraße 4 79098 Freiburg Freecall: 0800 11 22 000 Aus dem Ausland: Mobil: +49 171 515 49 57 E-Mail: Direktversicherung für Grenzgänger Die Auswirkungen des Alterseinkünftegesetz

Mehr

7.500 EUR bis 100.000 EUR in 1-EUR-Schritten. Die Berechnungsformel der Einkommensteuer (Grundtabelle) ist in 32 a Abs. 1 EStG festgelegt:

7.500 EUR bis 100.000 EUR in 1-EUR-Schritten. Die Berechnungsformel der Einkommensteuer (Grundtabelle) ist in 32 a Abs. 1 EStG festgelegt: Einkommensteuertabelle 2004 Grundtabelle / Splittingtabelle (Die Zahlen der Tabelle sind nach amtlichen Unterlagen ermittelt. Ihre Wiedergabe erfolgt ohne Gewähr.) 7.500 EUR bis 100.000 EUR in 1-EUR-Schritten

Mehr

7.500 EUR bis 104.624 EUR in 1-EUR-Schritten. Die Berechnungsformel der Einkommensteuer (Grundtabelle) ist in 32 a Abs. 1 EStG festgelegt:

7.500 EUR bis 104.624 EUR in 1-EUR-Schritten. Die Berechnungsformel der Einkommensteuer (Grundtabelle) ist in 32 a Abs. 1 EStG festgelegt: Einkommensteuertabelle 2005 Grundtabelle / Splittingtabelle (Die Zahlen der Tabelle sind nach amtlichen Unterlagen ermittelt. Ihre Wiedergabe erfolgt ohne Gewähr.) 7.500 EUR bis 104.624 EUR in 1-EUR-Schritten

Mehr

The Digital in Employee Research:

The Digital in Employee Research: The Digital in Employee Research: Wie beeinflussen digitale Trends Methoden der Mitarbeiterbefragung? Patricia Windt GfK Digital Market Intelligence 1 Mobile Datenschutz & Anonymität Self- Measurement

Mehr

Bezügemitteilung Nr. 0 / 2014

Bezügemitteilung Nr. 0 / 2014 Bezügemitteilung Nr. 0 / 2014 Landesamt für Finanzen 56062 Koblenz Frau Erika Mustermann Musterweg 1 56000 Musterhausen Hoevelstraße 10 56073 Koblenz Telefon (0261) 4933-0 Telefax (0261) 4933-37014 Poststelle@lff.fin-rlp.de

Mehr

Pressetext Langfassung. Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird automatisiert

Pressetext Langfassung. Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird automatisiert Pressetext Langfassung Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird automatisiert Das Verfahren zur Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird ab 2015 für alle Beteiligten wesentlich vereinfacht

Mehr

Ihre Finanzierung im Überblick. Darlehen #1. Darlehen #2. Darlehen #3. Darlehen #4. Konsolidierter Tilgungsplan

Ihre Finanzierung im Überblick. Darlehen #1. Darlehen #2. Darlehen #3. Darlehen #4. Konsolidierter Tilgungsplan Darlehen #1 Darlehensbetrag: 100.000,00 Restschuld nach Ablauf der Zinsbindung: 60.911,73 Nominalzins: 5,00 % Datum der vollständigen Rückzahlung: 01.12.2037 Tilgung: 1,00 % Gesamtzinskosten: 40.911,73

Mehr

Preisliste für einen Dauerpflegeplatz Einzelzimmer

Preisliste für einen Dauerpflegeplatz Einzelzimmer Preisliste für einen Dauerpflegeplatz Einzelzimmer 15,37 15,37 15,37 15,37 77,49 101,61 119,28 141,69 2.402,19 3.149,91 3.697,68 4.392,39 2.402,19 2.085,91 2.367,68 2.780,39 61,96 80,05 93,30 110,11 *

Mehr

Arbeitsgruppe Kommunikationskonzept SOHK. Erhebung Steuerbelastung Kt. Solothurn. 29. März 2011

Arbeitsgruppe Kommunikationskonzept SOHK. Erhebung Steuerbelastung Kt. Solothurn. 29. März 2011 SOLOTHURNER HANDELSKAMMER Arbeitsgruppe Kommunikationskonzept SOHK Erhebung Steuerbelastung Kt. Solothurn 29. März 2011 Hj. Stöckli, Leiter Region Mittelland Agenda 1. Ist-Situation: Kt. Solothurn im Vergleich

Mehr

Seite 1 AXA Lebensversicherung AG. Ihr Geschenk vom Staat Konjunkturpaket II und Bürgerentlastungsgesetz

Seite 1 AXA Lebensversicherung AG. Ihr Geschenk vom Staat Konjunkturpaket II und Bürgerentlastungsgesetz Seite 1 Ihr Geschenk vom Staat Konjunkturpaket II und Bürgerentlastungsgesetz Ihr Geschenk vom Staat Die wichtigsten Änderungen im Überblick KONJUNKTURPAKET II Erhöhung des Grundfreibetrages von 7.664

Mehr

ERÖFFNUNG DER MUSIKSCHULE

ERÖFFNUNG DER MUSIKSCHULE ERÖFFNUNG DER MUSIKSCHULE Löhne/Westfalen, den 15. November 2013 Investorenwettbewerb Gründungssitzung Juni 2007 Vorstand: Britta Findeisen Ulrich Findeisen Kuratorium: Bodo Druschka Markus Schmale Eckard

Mehr

Sollten Sie noch kein Kunde der Hamburger Sparkasse sein, bitten wir Sie, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzubringen.

Sollten Sie noch kein Kunde der Hamburger Sparkasse sein, bitten wir Sie, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. Ihr Riester-Vertrag - in 3 Schritten! Der Weg zu Ihrem gewünschten Riester-Vertrag ist ganz einfach: 1. Drucken Sie bitte Ihre Riesterförderung aus. 2. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Berater in Ihrer

Mehr

Enagic Payment System (D)

Enagic Payment System (D) Produkt: SD501 1 Gerätepreis : 2780 Gerätepreis : 3308.20 3 Raten 30 + 528.20 + + 380 = 938.20 2,400 800 6 Raten 60 + 528.20 + + 380 = 968.20 2,400 400 10Raten 100 + 528.20 + + 380 = 1,008.20 2,400 240

Mehr

http://www.focus.de/finanzen/steuern/tid-29925/steuererklaerungen-freibetraege-fristen-wann-rentner-steuern-zahlen-muessen_aid_934087.

http://www.focus.de/finanzen/steuern/tid-29925/steuererklaerungen-freibetraege-fristen-wann-rentner-steuern-zahlen-muessen_aid_934087. 1 von 5 15.03.2013 10:28 Präsentiert von Drucken http://www.focus.de/finanzen/steuern/tid-29925/steuererklaerungen-freibetraege-fristen-wann-rentner-steuern-zahlen-muessen_aid_934087.html Steuererklärungen,

Mehr

HAUSHALTE UND FAMILIEN

HAUSHALTE UND FAMILIEN HAUSHALTE UND FAMILIEN Nächste Aktualisierung: Juni 2016 Privathaushalte werden immer kleiner Haushalte 2013 nach Größe mit 2 Personen 36,0% mit 3 Personen 14,0% mit 4 Personen 10,0% mit 5 und mehr Personen

Mehr

Steuern. Steuern. Arbeitsverhältnis mit Lohnsteuerkarte (1) (= abhängige Beschäftigung)

Steuern. Steuern. Arbeitsverhältnis mit Lohnsteuerkarte (1) (= abhängige Beschäftigung) Arbeitsverhältnis mit Lohnsteuerkarte (1) Die Steuerpflicht der abhängig Beschäftigten und die genauen Bedingungen der Versteuerung abhängiger Erwerbseinkünfte regelt das Einkommenssteuergesetz (EStG).

Mehr

FÜR DEN STEUERBERATER

FÜR DEN STEUERBERATER Als Steuerberater optimieren Sie die steuerlichen Belange Ihrer Mandanten. In diesem Zusammenhang bietet Canada Life Basis rentenversicherungen an eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund der

Mehr

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse Geldanlage Produktprofil Wüstenrot Wohnsparen Anlageinstrument Bausparen Fälligkeit Bei Zuteilung Anlageregion Deutschland Konditionen Tarifabhängig Anlageklasse Bausparen Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung

Mehr

ALCAR RDKS Zuordnungsliste

ALCAR RDKS Zuordnungsliste RDKS Zuordnungsliste / Verkaufsprogramm by EZ- 2 optimiert für Stahlräder 259 35 315 385 x x x x x x x x x x x x 41 x x x 4 x x x 43 x x x 4 x x x 411 x x x x x x x x x 4275 x x 4925 x x x x x x x x x

Mehr